2015-02-14

Bundesliga

Wiener Neustadt - Red Bull Salzburg - Soriano-Doppelpack zum 2:0: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:36)

Bundesliga

Rapid startete mit kuriosem 3:0-Sieg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:05)

DerStandard

Sicher - Neun Rieder können drei Rapid-Elfern nichts entgegnen: Zwei frühe Ausschlüsse für Innviertler und drei Elfer für Wiener entzogen dem Match Spannung (17:56)

DerStandard

Österreichische Bundesliga - Neun Rieder haben bei Rapid nichts zu melden: Zwei frühe Ausschlüsse für Innviertler und Elfer für Wiener entzogen dem Frühjahrsauftakt die Spannung (17:56)

DerStandard

Österreichische Bundesliga - Neun Rieder können drei Rapid-Elfern nichts entgegnen: Zwei frühe Ausschlüsse für Innviertler und drei Elfer für Wiener entzogen dem Frühjahrsauftakt die Spannung (17:56)

DiePresse

Rapid startete mit kuriosem 3:0-Sieg: Alle drei Tore zum Jahresauftakt aus Elfmetern - Zwei Ausschlüsse gegen Ried bereits vor der Pause (18:01)

Heute

3:0 gegen SV Ried: Rapid siegt dank drei Elfern und zwei Ausschlüssen: Kurioser Frhjahrsauftakt in der tipico Bundesliga. Der SK Rapid gewann am Samstag gegen SV Ried klar mit 3:0 (3:0). Alle Tore fielen dabei vom Elferpunkt, zwei davon nach zweifelhaften roten Karten fr Ried-Spieler, in der ersten Halbzeit. Deni Alar traf zwei Mal (17., 39.), Robert Beric netzte einmal (45.+1) ein. (17:51)

Heute

Nach kuriosem Rapid-Sieg: Schiedsrichter: "Für mich war kein Strafstoß erkennbar": Das Frhjahrsauftaktspiel der tipico-Bundesliga zwischen dem SK Rapid und der SV Ried lieferte die wohl kurioseste Halbzeit der Saison. Selbst Schiedsrichter Dominik Ouschan, der zwei Ried-Spieler ausschloss und drei Elfmeter fr Rapid gab, uerte im Nachhinein Zweifel an seinen Entscheidungen, die den Wienern einen 3:0-Sieg bescherten. Wir haben uns nach dem Match im Happel-Stadion umgehrt. (21:23)

Heute

3:0 gegen die SV Ried: Rapid siegt dank drei Elfern und zwei Ausschlüssen: Kurioser Frhjahrsauftakt in der tipico Bundesliga. Der SK Rapid gewann am Samstag gegen SV Ried klar mit 3:0 (3:0). Alle Tore fielen dabei vom Elferpunkt, zwei davon nach zweifelhaften roten Karten fr Ried-Spieler, in der ersten Halbzeit. Deni Alar traf zwei Mal (17., 39.), Robert Beric netzte einmal (45.+1) ein. (17:51)

Kicker

LIVE! Nutzt PSG Marseilles Patzer aus? - Basel vs. Sion: Am Freitagabend ließ Marseille Punkte liegen, heute kann Paris St. Germain mit einem Sieg gegen Caen den Konkurrenten überholen. In der Schweiz ist Spitzenreiter Basel gegen Sion gefordert, am Abend kommt es zum Duell zwischen YB Bern und Grasshopper-Club Zürich. In Österreich empfängt Rapid Ried, in der Türkei ist am Abend Fenerbahce bei Gaziantepspor gefordert. (12:00)

Kicker

LIVE! PSG verspielt Sieg - Basel vs. Sion: Am Freitagabend ließ Marseille Punkte liegen. Paris St. Germain hätte mit einem Sieg gegen Caen den Konkurrenten überholen können, gab ein 2:0 aber aus der Hand (Endstand: 2:2). In der Schweiz ist Spitzenreiter Basel gegen Sion gefordert, am Abend kommt es zum Duell zwischen YB Bern und Grasshopper-Club Zürich. In Österreich schlug Rapid Ried mit 3:0, in der Türkei ist am Abend Fenerbahce bei Gaziantepspor gefordert. (17:59)

Kicker

PSG verspielt Sieg, Remis in Basel: Am Freitagabend ließ Marseille Punkte liegen. Paris St. Germain hätte mit einem Sieg gegen Caen den Konkurrenten überholen können, gab ein 2:0 aber aus der Hand (Endstand: 2:2). In der Schweiz kam Spitzenreiter Basel gegen Sion nur zu einem 1:1, am Abend kommt es zum Duell zwischen YB Bern und Grasshopper-Club Zürich. In Österreich schlug Rapid Ried mit 3:0, in der Türkei gewann Fenerbahce bei Gaziantepspor klar mit 5:0. (21:01)

Krone

Dramatik pur bei 3:0-Sieg von Rapidlern gegen Ried: Rapid Wien ist erfolgreich ins Frühjahr gestartet – der Rekordmeister hat sich am Samstag zum Jahresauftakt in der Bundesliga in einem kuriosen Spiel gegen die SV Ried zu Hause mit 3:0 durchgesetzt. Bereits in der ersten Hälfte wurden zwei Rieder ausgeschlossen, Deni Alar (17., 39.) und Robert Beric (45.+1) erzielten alle drei Tore aus Elfmetern. Rapid verbesserte sich vorerst auf den zweiten Tabellenplatz. (17:22)

Krone

Rapid-Sieg: Dramatik pur beim 3:0 über Rieder: Rapid Wien ist erfolgreich ins Frühjahr gestartet – der Rekordmeister hat sich am Samstag zum Jahresauftakt in der Bundesliga in einem kuriosen Spiel gegen die SV Ried zu Hause mit 3:0 durchgesetzt. Bereits in der ersten Hälfte wurden zwei Rieder ausgeschlossen, Deni Alar (17., 39.) und Robert Beric (45.+1) erzielten alle drei Tore aus Elfmetern. Rapid verbesserte sich vorerst auf den zweiten Tabellenplatz. (17:22)

Krone

Soriano-Doppelpack bei 2:0 Salzburgs in Neustadt: Meister Red Bull Salzburg hat seine Pflicht zum Frühjahrsauftakt in der Bundesliga erfüllt. Der Tabellenführer setzte sich am Samstag im ersten Pflichtspiel nach den Abgängen der Leistungsträger Kevin Kampl und Alan bei Schlusslicht SC Wr. Neustadt verdient mit 2:0 durch. Beide Tore erzielte Kapitän Jonatan Soriano (50., 67.). Salzburg festigte damit seine Tabellenführung - acht Punkte liegt der Titelverteidiger vor Aufsteiger Altach, deren neun vor Rapid. Dazu gelang die Generalprobe für das Europa-League-Sechzehntelfinale gegen Villarreal. Ihr Hinspiel in Spanien bestreiten die Salzburger am Donnerstag. (19:17)

Krone

Rapid hofft gegen Ried auf guten Frühjahrsstart: Rapid hat zum Frühjahrsauftakt der Bundesliga einen Sieg im Visier. Die Hütteldorfer streben im Heimspiel am Samstag gegen Ried drei Punkte an, um dem Saisonziel, einen internationalen Startplatz zu erreichen, einen Schritt näher zu kommen. Trainer Zoran Barisic zeigte sich im Vorfeld auch aufgrund einer gelungenen Vorbereitung optimistisch. Der Tatsache, dass die Grün-Weißen gegen Ried noch keines ihrer 35 Bundesliga-Heimspiele verloren, misst der Wiener hingegen keine große Bedeutung bei. Ebenfalls am Samstag im Einsatz: Wiener Neustadt – Salzburg und Altach – Admira (alle Spiele im krone.at-Liveticker). Die ebenfalls für Samstagabend angesetzte Partie Grödig – Sturm musste abgesagt werden (Näheres siehe Infobox). (11:01)

Kurier

Reiter: "Kuen wäre ein klassischer Rieder gewesen": Rieds Langzeitmanager Stefan Reiter über Rapid, Transfers und die Schuld der Funktionäre. (14:28)

Kurier

Drei Elfmetertore: Rapid besiegt Ried: Zweimal Rot, dreimal Elfmeter: Rapid gewinnt den Frühjahrsauftakt gegen Ried mit 3:0. (17:50)

Kurier

Für den Rapid-Trainer ist die Wahl die größte Qual: Der Rapid-Coach kann fast aus dem Vollen schöpfen und lobt Deni Alar. (08:00)

Laola1

Irrer Rapid-Sieg gegen Ried: Verrückter Frühjahrs-Auftakt: Rapid schlägt Ried 3:0 (17:54)

Laola1

Offene Torhüterfrage bei Rapid: Offene Torhüterfrage bei Rapid gegen "Lieblingsgast" Ried (09:41)

Österreich

Rapid gewinnt Elfer-Festival gegen Ried: Rapid erwischte optimalen Start in die Rückrunde. Rapid Wien ist mit einem Erfolg in die Rückrunde gestartet! Der Rekordmeister gewann dank drei Elfmeter-Toren durch Deni Ala (2) und Robert Beric (1) in der ersten Spielhälfte mit 3:0. Die Rieder kassierten in den ersten 45 Minuten bereits zwei Rote Karten, konnten in Hälfte zwei aber ein Debakel verhindern. (17:55)

Österreich

Rapid will neue Serie starten: Nach der makellosen Vorbereitung sind Hütteldorfer heiß. (08:01)

Österreich

Soriano-Doppelpack sichert Bullen-Sieg: 2:0-Erfolg gegen Neustadt. Altach feiert Heimsige gegen Admira. Meister Red Bull Salzburg hat seine Pflicht zum Frühjahrsauftakt in der Fußball-Bundesliga erfüllt. Der Tabellenführer setzte sich am Samstag im ersten Pflichtspiel nach den Abgängen der Leistungsträger Kevin Kampl und Alan bei Schlusslicht SC Wr. Neustadt verdient mit 2:0 (0:0) durch. Beide Tore erzielte Kapitän Jonatan Soriano (50.,... Weiterlesen (20:19)

Rapid

Zwei Legenden haben Geburtstag: Mit Alfred Körner und Hans Krankl begehen heute zwei große, grün-weiße Legenden ihren Geburtstag: (11:00)

Rapid

Rapidler 2014: Robert Beric: Unser Stürmer wurde von euch zum "Rapidler des Jahres 2014" gewählt: (11:02)

UEFA

Kurioser Rapid-Sieg: Grün-Weiß setzte sich mit drei Elfern gegen neun Rieder durch. Salzburg gewann in Wiener Neustadt unspektakulär, Altach bleibt weiter erfolgreich und siegte gegen die Admira. (20:20)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Rapid nach Gebauer-Torraub in Front: Die Frühjahrssaison der Bundesliga wird mit Rapid gegen Ried eingeläutet. Marko Marić hütet das Rapid-Tor, Steffen Hofmann sitzt nach seiner Erkrankung zunächst auf der Bank. Hier geht's zum Liveticker. (16:25)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Rapid mit Elfer-Triple gegen Ried: Zwei Ausschlüsse gegen die SV Ried, jeweils nach Torraub bringen Rapid jeweils einen Strafstoß und eine bequeme Führung. Für die dezimierten Rieder geht es nur mehr um die Schadensbegrenzung (16:25)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Mit Rapid - Ried ins Frühjahr: Die Frühjahrssaison der Bundesliga wird mit Rapid gegen Ried eingeläutet. Marko Marić hütet das Rapid-Tor, Steffen Hofmann sitzt nach seiner Erkrankung zunächst auf der Bank. Hier geht's zum Liveticker. (15:44)

Weltfußball

Rapid siegt dank Elfer-Triple gegen Ried: Zwei Ausschlüsse gegen Ried sowie gleich drei Elfmeter-Tore vor der Pause brachten Rapid zum Start der Bundesliga-Frühjahrssaison einen klaren 3:0-Heimsieg ein. (17:51)