2015-04-25

Bundesliga

Hart erkämpftes 2:1 für Tabellenführer: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:05)

Bundesliga

Auch viertes Saisonduell endete remis: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:48)

Bundesliga

4:4-Remis in turbulenter Partie: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:50)

DerStandard

Nicht mehr gefährlich - Rapid kann die Admira nicht schlagen : (20:40)

DiePresse

Bundesliga: Rapid bleibt gegen Admira sieglos: Trotz klarer Überlegenheit kam Rapid im Ernst-Happel-Stadion wieder nicht über ein 1:1 gegen die Admira hinaus. (20:53)

Krone

Red Bull Salzburg müht sich gegen Ried zu 2:1-Sieg: Salzburg hat am Weg zur Titelverteidigung in der Bundesliga den nächsten Schritt getan. Der regierende Meister holte mit einem hart erkämpften 2:1 gegen die sechstplatzierte SV Ried am Samstag den vierten Heimsieg in Serie. Nach dem Auftaktspiel der 30. Runde baute Salzburg die Tabellenführung auf Verfolger Rapid damit vorerst auf neun Zähler aus. Naby Keita (15.) und Jonatan Soriano mit seinem 27. Saisontor (40.) sorgten vor 9.700 Zuschauern in der Red-Bull-Arena für die 2:0-Pausenführung für die Elf von Trainer Adi Hütter. Der erst kurz davor eingewechselte Julius Perstaller machte die Partie mit dem Anschlusstreffer (72.) aber noch einmal spannend. (18:04)

Krone

Rapid kommt gegen Admira nicht über 1:1 hinaus: Auch im vierten und letzten Saisonspiel hat sich Rapid mit einem Remis gegen Abstiegskandidat Admira Wacker Mödling begnügen müssen. Die Hütteldorfer kamen am Samstag trotz klarer Überlegenheit vor nur 13.800 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion nicht über 1:1 hinaus und liegen nun schon acht Zähler hinter Tabellenführer Red Bull Salzburg, der einen 2:1-Heimsieg über Ried feierte. Philipp Schobesberger erzielte in der 70. Minute die hochverdiente Führung für die Gastgeber, die das Match von Beginn weg klar bestimmt hatten. Doch nur zehn Minuten später traf Joker Benjamin Sulimani nach einem Eckball zum Ausgleich, der jedoch wegen Abseits nicht hätte zählen dürfen. (20:47)

Kurier

Barisic feiert seinen Hunderter als Rapid-Trainer: Das 100. Spiel als Chefcoach bei Rapid: Zoran Barisic ist der längstdienende Liga-Trainer. (09:00)

Kurier

Das Allianz-Stadion nimmt schon Formen an: Für Rapid läuft alles nach Plan, der Sponsor-Schriftzug auf dem Dach fällt weg. (15:39)

Kurier

Rapid lässt gegen Admira Punkte liegen: Die Hütteldorfer kommen gegen die Südstädter nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. (20:21)

Österreich

Glanzlose Bullen bleiben auf Titelkurs: Ried hielt gegen Tabellenführer gut mit. Salzburg hat am Weg zur Titelverteidigung in der Fußball-Bundesliga den nächsten Schritt getan. Der regierende Meister holte mit einem hart erkämpften 2:1 (2:0) gegen die sechstplatzierte SV Ried am Samstag den vierten Heimsieg in Serie. Nach dem Auftaktspiel der 30. Runde baute Salzburg die Tabellenführung auf Verfolger Rapid damit vorerst auf neun Zähler ... Weiterlesen (17:40)

Österreich

1:1 - Skandal-Tor kostet Rapid den Sieg: Hütteldorfer verpassen Heimsieg gegen Admira. Auch im vierten und letzten Saisonspiel hat sich Rapid mit einem Remis gegen Abstiegskandidat Admira Wacker Mödling begnügen müssen. Die Hütteldorfer kamen am Samstag trotz klarer Überlegenheit vor nur 13.800 Zuschauern im Ernst-Happel-Stadion nicht über 1:1-(0:0) hinaus und liegen nun schon acht Zähler hinter Tabellenführer Red Bull Salzburg, der eine... Weiterlesen (20:23)

Österreich

Rapid macht Jagd auf Bullen: Hütteldorfer wollen mit Sieg gegen Admira an Salzburg dranbleiben. (08:23)

Österreich

1:1 - Rapid patzt gegen Admira: Hütteldorfer verpassen Heimsige gegen Admira. Rapid Wien hat einen Dämpfer im Kampf um die Mini-Chance im Meisterrennen hinnehmen müssen. Die Hütteldorfer kamen im Ernst-Happel-Stadion gegen Nachzügler Admira nicht über ein 1:1 hinaus und liegen sechs Spieltage vor Schluss acht Punkte hinter Leader Salzburg. (22:23)

Rapid

Spieltag: TOTO-Aktion: Mit einer gültigen Quittung bekommt ihr durch die TOTO-Aktion am Samstag direkt beim Stadion eine Freikarte: (10:04)

Rapid

Beste Qualität für VIP-Catering: Auch aufgrund eines aktuellen Medienberichtes möchte der SK Rapid auf diesem Wege über den Status der Vergabe des Wettbewerbes für die gastronomischen Bereiche des derzeit in Bau befindlichen Allianz Stadions informieren. (08:54)

Rapid

Gratis-Eintritt für Kinder: Kinder bis 14 Jahre können beim Heimspiel gegen Admira kostenlos ins Stadion kommen: (10:34)

UEFA

Salzburg baut die Führung aus: Sturm Graz und Rapid kommen gegen die Nachzügler Wiener Neustadt und Admira nicht über Unentschieden hinaus. Den Tabellenführer freut es, der Vorsprung beträgt acht Punkte. (20:33)

Weltfußball

Rapid und Admira teilen erneut Punkte: Die Paarung Rapid Wien und Admira Wacker kennt in der Saison 2014/2015 keinen Sieger. Die Teams trennten sich im vierten Duell 1:1. Die Tore erzielten Philipp Schobesberger (70.) und Benjamin Sulimani (80.) (17:54)

Weltfußball

Salzburg holt drei Punkte gegen Ried: Tabellenführer Salzburg bleibt auf dem Weg zur Titelverteidigung weiter im Soll. Die Mannschaft von Adi Hütter kam gegen die SV Ried zu einem 2:1-Heimerfolg und liegt zwischenzeitlich neun Zähler vor Verfolger Rapid. (16:42)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Admira gleicht gegen Rapid aus: Die Grün-Weißen müssen kurz nach dem 1:0 durch Philipp Schobesberger den Ausgleich hinnehmen. Benjamin Sulimani stand beim Treffer nach einer Ecke allerdings im Abseits. Hier geht es zum Liveticker (17:54)

Weltfußball

Rapid und Admira teilen erneut die Punkte: Auch im vierten und letzten Saisonspiel hat sich Rapid gegen den Abstiegskandidaten Admira Wacker Mödling mit einem Remis begnügen müssen. Die Hütteldorfer kamen am Samstag trotz klarer Überlegenheit nicht über 1:1 hinaus. (20:56)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Rapid um ersten Sieg gegen Admira: Gelingt Rapid der erste Saisonsieg über Admira Wacker? Mit einem vollen Erfolg können die Grün-Weißen den zweiten Tabellenrang im Fernduell mit Sturm Graz (auswärts in Wr. Neustadt) verteidigen (17:54)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Rapid geht in Führung: Die Grün-Weißen schalten ein Gang höher und werden in ihren Offensivbemühungen belohnt. Philipp Schobesberger erzielt den ersten Treffer der Partie. Hier geht es zum Liveticker (17:54)