2015-09-26

Bundesliga

SK Rapid Wien verlängerte Siegesserie gegen SV Josko Ried - 1:0 dank Jelic: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:09)

DerStandard

0:1 - Rapid fixiert in letzten Sekunden strapaziösen Sieg in Ried: Jelic erzielt nach einer Standard-Situation seinen ersten Treffer für die Grün-Weißen, die mit dem 1:0-Erfolg auf Platz eins bleiben (17:52)

DerStandard

Bundesliga - Rapid holt in letzten Sekunden Sieg in Ried: Jelic erzielt nach einer Standard-Situation seinen ersten Treffer für die Grün-Weißen, die mit dem 1:0-Erfolg auf Platz eins bleiben (17:52)

DerStandard

0:1 - Rapid fixiert in letzten Sekunden Sieg in Ried: Jelic erzielt nach einer Standard-Situation seinen ersten Treffer für die Grün-Weißen, die mit dem 1:0-Erfolg auf Platz eins bleiben (17:52)

Krone

Barisic: "Referee muss unsere Spieler schützen!": Der SK Rapid kämpft heute Nachmittag gegen seinen Lieblingsgegner um die erfolgreiche Verteidigung der Tabellenführung. Die Hütteldorfer treffen auswärts (ab 16 Uhr live im krone.at-Ticker) auf die SV Ried, gegen die in den vergangenen sieben Partien ebenso viele Siege gefeiert wurden. Brisant: Trainer Zoran Barisic ließ vor dem Kracher mit einer Forderung an den Schiri aufhorchen: Die Rieder werden gegen uns sprichwörtlich mit dem Messer zwischen den Zähnen in die Partie gehen und daher wird es enorm wichtig sein, dass der Referee das Match von Anfang an im Griff hat und vor allem unsere Kreativ- und Offensivspieler schützt. (13:57)

Krone

Rapid siegt in Ried dank Last-Minute-Tor: Rapid hat seinen Erfolgslauf gegen die SV Ried am Samstag mit Glück fortgesetzt. Die Hütteldorfer gewannen in der 10. Runde der Bundesliga im Innviertel mit 1:0 und feierten damit den achten Sieg in Folge gegen die Oberösterreicher. Gold-Torschütze war erst in der 93. Minute der eingewechselte Neuzugang Matej Jelic, der seinen ersten Treffer für die Grün-Weißen erzielte. (18:08)

Kurier

Jelic schießt Rapid in letzter Minute zum Sieg: Der Neuzugang trifft kurz vor Schluss per Kopf. (17:48)

Kurier

Rapids Entwicklungshelfer Zoran Barisic: Von den Amateuren zu den Profis: Zoran Barisic hat bei Rapid eine 100-Prozent-Quote. (06:00)

Laola1

Jelic sorgt für späten Rapidsieg: Rapid feiert dank Jelic-Tor einen Last-Minute-Sieg in Ried (17:51)

Österreich

Jelic erlöst Rapid in der Nachspielzeit: Rapid erzittert sich Sieg gegen Ried in der Nachspielzeit. SV Ried - SK Rapid   - Endstand 0:1 Fußball-Bundesliga - 10. Runde: SV Ried - SK Rapid Wien Endstand 0:1 (0:0). Ried, Keine-Sorgen-Arena, 6.000, SR Heiß. Tor: 0:1 (93.) Jelic (10:06)

Österreich

Rapid will Platz 1 behaupten: Das wird keine leichte Aufgabe für Rapid: Rekordmeister gastiert in Ried. (10:06)

UEFA

Salzburg gewinnt, Rapid auch: Die Bullen setzten sich gegen Mattersburg mit 4:2 durch, Soriano traf viermal. Rapid sicherte mit einem Last-Minute-Tor die Tabellenspitze ab. Altach und Austria mühten sich zum Sieg. (21:20)

Weltfußball

Rapid siegt in letzter Sekunde: Neuzugang Matej Jelić hat Tabellenführer Rapid zum Auftakt des zweiten Bundesliga-Saisonviertels am Samstag in der Nachspielzeit einen 1:0-Erfolg in Ried beschert (17:48)

Weltfußball

Remis für Rapid-Gegner Dinamo Minsk: Dinamo Minsk hat bei der Generalprobe für das Heimspiel in der Europa League gegen Rapid ein 2:2-Remis gegen Naftan Nowopolozk geholt. (17:06)

Weltfußball

Villarreal übernimmt Platz eins in Spanien: Rapids EL-Gegner Villarreal hat mit einem 1:0 im Schlagerspiel gegen Atlético Madrid die Tabellenführung in der Primera División erobert. Verfolger Barcelona muss den Ausfall von Messi verkraften. (23:25)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Ried fordert Rapid: Mit der Partie zwischen Ried und Rapid wird am Samstag das zweite Saisonviertel in der Bundesliga eröffnet. Hier geht's zum Liveticker vom Auftaktspiel der zehnten Runde (15:55)