2015-10-04

Bundesliga

Red Bull Salzburg gewann bei Rapid dank zweier abgefälschter Tore 2:1: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:38)

DerStandard

Bundesliga - Salzburg gewinnt den Schlager und meldet sich zurück: Der Meister feiert dank zweier abgefälschter Tore bei Rapid ein 2:1 und ist wieder mitten im Meisterschaftsrennen (18:33)

DerStandard

Bundesliga live - Salzburg gewinnt in Wien mit 2:1: Der Meister besiegt Rapid mit 2:1 und ist in der Tabelle auf einen Punkt an den Hütteldorfern dran (18:55)

DerStandard

Nachlese - Salzburg gewinnt in Wien mit 2:1: Der Meister besiegt Rapid mit 2:1 und ist in der Tabelle auf einen Punkt an den Hütteldorfern dran (18:55)

DerStandard

Spielbericht - Salzburg gewinnt Schlager bei Rapid: Der Meister feiert dank zweier abgefälschter Tore bei Rapid ein 2:1 und ist wieder mitten im Meisterschaftsrennen (18:33)

DiePresse

Bundesliga: Salzburg gewinnt bei Rapid 2:1: Minamino und Schwegler sorgten nach der Hütteldorfer Führung durch Stangl noch für Wende. (18:31)

EwkiL/Freunde

EwkiL: Steffen für Michael: Steffen Hofmann : "Das Kreuz bei Häupl machen!", so lautete eine Schlagzeile in der Krone vom 23.8. (dieser Artikel wurde aus allen Krone-Online-Seiten entfernt, scheint aber in der Google-Suche noch auf; http://www.storyclash.com/Steffen-Hofmann-Das-Kreuz-bei-Hupl-machen-5511620) und hier findet man dieses YouTube-Werbevideo von Steffen für den Bürgermeister. Steffen Hofmann im Interview im Happe... Weiterlesen (00:35)

Krone

Real Madrid verpasste nach 1:1 im Derby Platz eins: Real Madrid hat am Sonntag in der spanischen Fußball-Meisterschaft den Sprung auf Platz eins verpasst. Der Rekordchampion musste sich im Derby auswärts gegen Atletico mit einem 1:1 begnügen und liegt damit einen Zähler hinter Rapids Europa-League-Gegner Villarreal, der bei Levante 0:1 verlor. Punktegleich mit Real sind Celta Vigo und der FC Barcelona, zwei Zähler dahinter liegt Atletico. (22:44)

Krone

Rapids Zorn auf Schiedsrichter: "Schnauze voll!": Zwei abgefälschte Schüsse sicherten Salzburg den Sieg bei Tabellenführer Rapid! Der 2:1-Erfolg im Super-Hit der Bundesliga vor knapp 24.000 Fans brachte die Bullen auf einen Punkt an den Rekordmeister ran. Rapid hatte in der ersten Hälfte viele Chancen auf eine höhere Führung, im Finish konnte man nicht mehr zusetzen und war stinksauer auf Referee Ouschan. Dibon: Vor dem 1:1 war es ein klares Foul an Steffen. Jetzt habe ich wirklich die Schnauze voll. Im Video oben sehen Sie, dass der Zorn der Hütteldorfer nicht von ungefähr kommt, Hofmann vor dem 1:1 natürlich gefoult worden ist. (20:09)

Krone

Rapid - Salzburg: Heute steigt der Super-Hit: Rapid geht mit der Hochstimmung aus dem jüngsten Erfolg in der Fußball-Europa-League in den Liga-Schlager gegen Red Bull Salzburg. Durch das 1:0 bei Dinamo Minsk tankte der Tabellenführer zusätzliches Selbstvertrauen für das heutige Match am im Happel-Stadion gegen den Meister (Anpfiff um 16.30 Uhr) - da sollte die Doppelbelastung nicht ins Gewicht fallen, wie Trainer Zoran Barisic betonte. (07:35)

Krone

Rapid nach zwei "Dusel-Toren" von "Bullen" besiegt: Zwei abgefälschte Schüsse sicherten Salzburg den Sieg bei Tabellenführer Rapid! Der 2:1-Erfolg im Super-Hit der Bundesliga vor knapp 24.000 Fans brachte die „Bullen“ auf einen Punkt an den Rekordmeister ran. Rapid hatte in der ersten Hälfte viele Chancen auf eine höhere Führung, im Finish konnte man nicht mehr zusetzen. (18:21)

Kurier

Rapid - Salzburg: Der Hit mit Torgarantie: Daten, Zahlen und Fakten zum Top-Duell Rapid vs. Red Bull Salzburg. (06:00)

Kurier

Salzburg rückt näher an Rapid heran: Der Meister meldet sich mit dem Sieg bei den müden Hütteldorfern zurück. (18:21)

Laola1

Salzburg gewinnt Hit bei Rapid: Salzburg dreht Schlager bei Rapid und rückt Wienern nahe (18:21)

Österreich

Bullen biegen Rapid im Spitzenspiel: Salzburg gewann bei Rapid dank zweier abgefälschter Tore.  Fußball-Bundesliga (11. Runde): SK Rapid Wien - Red Bull Salzburg Endstand 1:2 (1:1). Wien, Ernst-Happel-Stadion, 23.200, SR Ouschan. Torfolge: (18:28)

UEFA

Salzburg schlägt Rapid: Tabellenführer Rapid Wien musste sich in einer temporeichen Begegnung dem FC Salzburg mit 1:2 geschlagen geben. Das Goldtor fiel aus einem stark abgefälschten Schuss. (19:37)

Weltfußball

Salzburg dreht das Spiel gegen Rapid: RB Salzburg bleibt Tabellenführer Rapid auf den Fersen. Eine schnelle Führung durch Stefan Stangl egalisieren die Gäste knapp vor der Pause. Ein abgefälschter Schwegler-Schuss bringt die Entscheidung (18:28)

Weltfußball

Glücklicher Sieg von Salzburg gegen Rapid: Im Spitzenspiel der 11. Bundesligarunde feiert SAlzburg einen 2:1-Sieg bei Rapid. Stangl brachte die Hütteldorfer zwar in Führung, abgefälschte Schüsse von Minamino und Schwegler brachten aber die Wende (18:26)