2015-10-18

Bundesliga

Rapid Wien verspielte Tabellenführung mit 1:2 beim RZ Pellets WAC: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:37)

DerStandard

Kommentar - Alte Rechnungen: Korruptionsvorwürfe um WM-Vergabe 2006: Der Fußball räumt seinen Keller voller Skandale (19:20)

DerStandard

Schweiz - Janko-Doppelpack bei Sieg von Basel: Saisontore neun und zehn für den ÖFB-Teamstürmer – Hütters Young Boys geben Punkte ab (16:31)

DerStandard

FIFA - Das Rattern der Dementiermaschine: Der Deutsche Fußballbund schließt aus, dass vor der Vergabe der Fußball-WM 2006 Korruption im Spiel gewesen sei. Einschlägige Klagen stehen im Raum (17:58)

DerStandard

Bundesliga - Rapid rutscht beim WAC auf Platz drei: Harmlose Hütteldorfer müssen sich in Kärnten mit 1:2 geschlagen geben und reihen sich damit hinter den Bullen und der Austria ein (15:19)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Irreguläres Tor besiegelt Ende der Kölner Heimserie: Stöger-Elf unterliegt 0:1 gegen Hannover – Hosiner vergab Ausgleichschance (17:44)

DerStandard

Euro 2016, Qualifikation - Schweden in den Playoffs gegen Dänemark: Skandinavisches Duell um die Endrunde – Irland misst sich mit Bosnien-Herzegowina, Ungarn trifft auf Norwegen, die Ukraine auf Slowenien (11:56)

DerStandard

Zweite deutsche Liga - Sabitzer schießt Leipzig in Bochum zum Sieg: ÖFB-Teamspieler erzielte beim 1:0-Sieg im Spitzenspiel den entscheidenden Treffer (15:53)

DerStandard

Serie A - Torloses Derby d'Italia: Nullnummer zwischen Inter Mailand und Juventus Turin – Napoli bezwingt Tabellenführer Fiorentina (23:04)

DerStandard

Euro 2016, Qualifikation - Schweden im EM-Playoff gegen Dänemark: Irland misst sich mit Bosnien-Herzegowina, Ungarn trifft auf Norwegen, die Ukraine auf Slowenien (11:56)

DerStandard

Supersauber I - Das Rattern der Dementiermaschine: Der Deutsche Fußballbund schließt aus, dass vor der Vergabe der Fußball-WM 2006 Korruption im Spiel gewesen sei. Einschlägige Klagen stehen im Raum (17:58)

DerStandard

Sonntag - Sabitzer schießt Leipzig in Bochum zum Sieg: ÖFB-Teamspieler erzielt bei 1:0-Sieg im Spitzenspiel den entscheidenden Treffer (15:53)

DiePresse

Ohne Balance keine Tabellenführung: Bundesliga. Rapid verliert beim WAC 1:2. Damit ist Salzburg nach dem 8:0-Kantersieg gegen die Admira neuer Spitzenreiter. Bei der Austria trüben Fan-Pfiffe die positive Zwischenbilanz. (19:56)

DiePresse

Motorrad: Marquez rückt Grand-Prix-Krone näher: Mit einer "unglaublichen letzten Runde" sticht der Spanier seinen Landsmann Jorge Lorenzo in Australien aus. (12:01)

DiePresse

Rapid verspielt Tabellenführung mit 1:2 beim WAC: Beim Rekordmeister ist die Generalprobe für Pilsen missglückt. Die Kärntner gaben die "Rote Laterne" mit dem verdienten Heimsieg an Ried ab. (18:47)

EwkiL/Freunde

EwkiL: WAC-Rapid: WAC-Rapid 2:1 [caption id="" align="aligncenter" width="400"] Logo zum Spiel WAC-Rapid (Quelle: Facebook)[/caption] Das war nix. Und der Knackpunkt im Spiel war irgendwie die 16. Minute als der wiedergenesene Thanos Petsos erneut vom Platz musste. Nur in dieser ersten Spielphase konnte Rapid mit gefälligen Kombinationen aufwarten, aber wahrscheinlich auch nur, weil sich der Gegner zuerst einmal da... Weiterlesen (20:23)

Kicker

Mkhitaryan pausiert unfreiwillig bei Qäbäla: Der Dortmunder Offensivspieler Henrikh Mkhitaryan wird aller Voraussicht nach aus politischen Gründen nicht mit zum Auswärtsspiel des BVB zum aserbaidschanischen Klub FK Qäbäla antreten. Die Borussen spielen dort am Donnerstag im dritten Gruppenspiel der Europa League. (22:42)

Kicker

Zorniger: "Endlich mal eine schlechte Statistik": Der 9. Spieltag in der Bundesliga sah nach den Spielen glückliche, aber auch - selbst im Fall von "hochemotionalen" Siegen - weniger zufriedene Trainer. Die Stimmen der Beteiligten im Überblick... (20:16)

Kicker

FCI: Keine Punkte, aber zwei Angeschlagene: Nach nicht einmal vier Minuten hatte der FC Ingolstadt als Gast des VfB Stuttgart per Elfmeter die große Chance, die Weichen zu einem weiteren Auswärtstriumph zu stellen. Mathew Leckie scheiterte, der FCI musste nach Daniel Didavis Stollen-Abseitstor die erste Niederlage auf einem fremden Bundesliga-Platz hinnehmen. Und trat die Rückkreise nach Oberbayern zudem mit zwei angeschlagenen Spielern an. (21:58)

Kicker

Handball im Fußball? Stögers bemerkenswerte Reaktion: Nach dem 1:0 in Köln, dem zweiten Sieg in Folge, befindet sich Hannover sportlich auf dem Weg der Besserung, immerhin verließen die Niedersachsen die Abstiegsplätze. "Am Ende zählen nur die drei Punkte", sagte Coach Michael Frontzeck und wollte sich großartig zu Details äußern. Dafür hatte er guten Grund, denn wie Ron-Robert Zieler feststellte, war es ein "dreckiger Sieg", der für viel Gesprächsstoff sorgte. (20:09)

Kicker

Bilder: Tyton pariert - "Handballer" Andreasen: Nach der Länderspielpause nahm die Bundesliga mit dem 9. Spieltag wieder Fahrt auf. Am Freitag stand die brisante Rückkehr von Thomas Tuchel an seine alte Wirkungsstätte in Mainz an - und der Coach durfte am Ende einen 2:0-Sieg seiner Elf bejubeln. Am Samstag stieg das Schlagerspiel zwischen Schalke und Hertha. Werder Bremen wollte gegen München nicht unter die Räder geraten, während HSV-Coach Bruno Labbadia auf seinen ehemaligen Klub Leverkusen traf. Am Sonntag im Einsatz: Stuttgart und Ingolstadt. Die Bilder vom Spieltag ... (19:25)

Kicker

1:5 in Thun: Hyypiä mit dem FCZ Schlusslicht!: 23 Punkte liegen nach zwölf Spieltagen zwischen dem FC Zürich und dem Schweizer Spitzenreiter FC Basel. Am Wahlsonntag bezog der von Sami Hyypiä trainierte FCZ beim Gastspiel in Thun mächtig Prügel - mit 1:5 verlor der Ex-Meister, der unter dem Finnen weiterhin auf ein Erfolgserlebnis wartet. (19:09)

Kicker

Milos Pantovic - die Nummer 303 der Bayern: Es war einer dieser typischen Wechsel, mit denen Trainer versuchen, den Rhythmus aus dem Spiel zu nehmen und Zeit zu gewinnen. Für Debütant Milos Pantovic aber wird es immer ein besonderer Moment bleiben, als ihn Pep Guardiola zu Beginn der Nachspielzeit für Arturo Vidal in Bremen aufs Spielfeld schickte. (11:38)

Kicker

Topspiele: Freiburg und Bochum im Fernduell: Am Sonntag stehen Topspiele an: Freiburg empfängt Fürth, Bochum erwartet die Leipziger. Am Samstag mussten St. Pauli und der Club ihren sicher geglaubten Sieg ganz spät noch abgeben. Bochum und Freiburg sind erst am Sonntag dran. Am Freitag stand das erfolgreiche Debüt von Stefan Effenberg als Coach in Paderborn im Mittelpunkt. Neben dem SCP gelang auch Düsseldorf (1:0 gegen Bielefeld) ein Schritt aus dem Keller. (08:47)

Kicker

LIVE!-Bilder: Tyton pariert - "Handballer" Andreasen: Nach der Länderspielpause nahm die Bundesliga mit dem 9. Spieltag wieder Fahrt auf. Am Freitag stand die brisante Rückkehr von Thomas Tuchel an seine alte Wirkungsstätte in Mainz an - und der Coach durfte am Ende einen 2:0-Sieg seiner Elf bejubeln. Am Samstag stieg das Schlagerspiel zwischen Schalke und Hertha. Werder Bremen wollte gegen München nicht unter die Räder geraten, während HSV-Coach Bruno Labbadia auf seinen ehemaligen Klub Leverkusen traf. Am Sonntag im Einsatz: Stuttgart und Ingolstadt. Die Bilder vom Spieltag ... (18:22)

Kicker

0:0 in Aue - Der VfB II holt sich den Derbysieg: Am Sonntag gab es zwischen Zweitliga-Absteiger Aue und Aufsteiger Magdeburg keine Tore zu sehen. In Stuttgart gewann der VfB II das brisante Stadtderby gegen die Kickers nach Rückstand mit 2:1. Tabellenführer Dresden musste gegen Cottbus die erste Saisonniederlage einstecken, Energie beendete damit seine Talfahrt. Großaspach bleibt die Überraschungsmannschaft, Halle drehte mächtig auf. Mit einem Remis zwischen Münster und Rostock startete am Freitagabend der 13. Spieltag der 3. Liga. (17:29)

Kicker

Muskelfaserriss! Schäfers unglückliches Comeback: Beim 1. FC Nürnberg herrschte nach dem 1:1 gegen den FSV Frankfurt Tristesse. Raphael Schäfer, neue und alte Nummer eins, konnte seinen Platz zwischen den Pfosten nur kurz genießen. Dieses Jahr ist wohl für den Keeper gelaufen. René Weiler machte seiner Mannschaft zwar ein Kompliment, musste letztlich aber eine Binsenweisheit bemühen, um den Nachmittag zu erklären und so blieb nur ein Spieler übrig, der noch ein ganz persönliches positives Fazit ziehen konnte. (15:45)

Kicker

LIVE! Spitzenspiel im Norden - Münchner Stadtderby: Am Sonntag kommt es in der Regionalliga Nord zu einem Spitzenspiel: Tabellenführer Oldenburg ist zu Gast bei Verfolger Weiche Flensburg. Im Nordosten könnte sich Oberlausitz mit einem Sieg gegen Babelsberg vorbei an Zwickau nach ganz oben schieben. In der Regionalliga West will Lotte bei Rot-Weiß Essen punkten, während sich in Bayern beim Münchner Stadtderby Unterhaching und 1860 München II gegenüberstehen. (13:30)

Kicker

EM-Auslosung: DFB-Team in Topf eins - Kritik aus Italien: Weltmeister Deutschland wird bei der Auslosung der Vorrunden-Gruppen zur EURO 2016 am 12. Dezember in Frankreichs Hauptstadt Paris erwartungsgemäß zu den gesetzten Teams gehören und dank seines guten UEFA-Koeffizienten neben England, Portugal und Belgien aus Topf eins gelost. (12:13)

Kicker

Russ: "Wir haben nochmal eine verpasst bekommen": Nach der ersten Heimniederlage seit dem 8. November 2014 (0:4 gegen Bayern München) "verkrümelten" sich viele Eintracht-Spieler direkt in die Kabine. Marco Russ, der stellvertretende Eintracht-Kapitän, bezog in der Mixed-Zone Stellung. (11:07)

Kicker

Spitzenspiel im Norden - Münchner Stadtderby: Am Sonntag kommt es in der Regionalliga Nord zu einem Spitzenspiel: Tabellenführer Oldenburg ist zu Gast bei Verfolger Weiche Flensburg. Im Nordosten könnte sich Oberlausitz mit einem Sieg gegen Babelsberg vorbei an Zwickau nach ganz oben schieben. In der Regionalliga West will Lotte bei Rot-Weiß Essen punkten, während sich in Bayern beim Münchner Stadtderby Unterhaching und 1860 München II gegenüberstehen. (01:11)

Kicker

Beckenbauer: "Habe niemandem Geld zukommen lassen": Franz Beckenbauer hat sich erstmals zu den Vorwürfen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" rund um die Vergabe der Weltmeisterschaft 2006 nach Deutschland geäußert. In einem am Sonntag von seinem Management verbreiteten Statement wies er die Anschuldigungen zurück. (19:17)

Kicker

Fritz: "Wir haben den Bayern das Leben schwer gemacht": "Nur" 0:1 gegen den Favoriten Bayern München verloren - Werder hat sich achtbar aus der Affäre gezogen und eine erträgliche Niederlage kassiert. Es ist die fünfte in Folge für den Nord-Klub, dessen Kapitän Clemens Fritz sich nach dem Schlusspfiff stellte und ausführlich zu der Partie Stellung bezog. (11:38)

Kicker

Aue gegen Magdeburg: Wer stoppt die Talfahrt?: Am Sonntag empfängt Zweitliga-Absteiger Aue den Aufsteiger aus Magdeburg. Und in Stuttgart steigt das brisante Stadtderby zwischen dem VfB II und den Kickers. Tabellenführer Dresden musste gegen Cottbus die erste Saisonniederlage einstecken, Energie beendete damit seine Talfahrt. Großaspach bleibt die Überraschungsmannschaft, Halle drehte mächtig auf. Mit einem Remis zwischen Münster und Rostock startete am Freitagabend der 13. Spieltag der 3. Liga. (08:48)

Kicker

Dost: Zwischen Hoffenheim und Eindhoven: Gegen Hoffenheim, das ahnte Bas Dost bereits vor dem Spiel, wird es für ihn gut laufen. "Gegen die treffe ich immer." In der Tat, die Kraichgauer sind so etwas wie ein Lieblingsgegner: Immer, wenn der Niederländer in Diensten des VfL Wolfsburg gegen die TSG in der Startelf stand, erzielte er auch ein Tor. Am Samstag beim 4:2 war das bereits zum vierten Mal der Fall. In der Champions League gegen die PSV Eindhoven will Dost am Mittwoch weitermachen. (18:45)

Kicker

Osnabrücks "dreckiger Sieg" für die Moral: Hauptsache gewonnen? Ganz so einfach wollte es sich Joe Enochs nach dem 1:0-Erfolg seines VfL Osnabrück bei den Würzburger Kickers nicht machen, auch wenn der Dreier nach zuvor fünf Spielen ohne Sieg Spielern wie Trainer merklich guttat. "Wir können den heutigen Sieg gut einschätzen", erklärte der VfL-Coach. (17:35)

Kicker

0:0 im Spitzenspiel: Oldenburg hält Weiche auf Distanz: Das Spitzenspiel im Norden zwischen Weiche Flensburg und Tabellenführer Oldenburg endete am Sonntag torlos. Damit hält der VfB seinen Verfolger auf Distanz. Im Nordosten reichte Oberlausitz gegen Babelsberg ein Punkt, um sich vorbei an Zwickau und Nordhausen nach ganz oben zu schieben. In der Regionalliga West konnte Lotte bei Rot-Weiß Essen nicht punkten, während es in Bayern beim Münchner Stadtderby zwischen Unterhaching und 1860 München II keinen Sieger gab. (16:06)

Kicker

Gladbach: Schubert könnte zur Langzeitlösung werden: Vier Spiele. Vier Siege. 14:4 Tore. So lautet die makellose Bundesligabilanz von Andre Schubert als Trainer von Borussia Mönchengladbach. Besser geht's, zumindest national, aktuell eigentlich nicht. Und wie sieht's perspektivisch aus? Muss die Borussia in der Trainerfrage umdenken und die eindeutig als Interimslösung deklarierte Variante mit Schubert zur Langzeitlösung erklären? (14:23)

Kicker

Hollerbachs Fazit: "Dann stehst du mit null Punkten da": Drei Ligaspiele ungeschlagen, dabei fünf Punkte verbucht, zuletzt auch noch einen Pokalerfolg eingefahren: Mit reichlich Rückenwind gingen die Würzburger Kickers in das Spiel gegen den VfL Osnabrück - und nahmen sich diesen letztlich selbst aus den Segeln. Die Gründe für die 0:1-Niederlage wurden beim Liganeuling dann auch in den eigenen Reihen gesucht. (12:15)

Kicker

Aubameyang: Rekord selbstlos verpasst: Irgendwann reißt jede Serie einmal. Das ist auch Marco Reus klar, wenn er den Ball auf den Elfmeterpunkt legt. Dann aber am Freitagabend in Mainz zu verschießen, hat den Dortmunder Offensivspieler doch mächtig geärgert. "Der Elfmeter war schlecht geschossen", seufzte er, "das wurmt mich sehr." (19:30)

Kicker

Neymar erzielt Viererpack - Real ganz souverän: Direkt zum Auftakt des 8. Spieltags in der Primera Division legte Real Madrid im Heimspiel gegen Levante los und siegte verdient mit 3:0. Direkt im Anschluss gewann auch Barcelona - im Camp Nou schlugen die Katalanen Rayo Vallecano mit 5:2. Zum späten Abschluss des Tages feierten Valencia mit Weltmeister Mustafi und Espanyol Barcelona klare Siege. (09:27)

Kicker

Weißwürste zur Einstimmung auf 1860: Dreimal blieb der Karlsruher SC vor der Länderspielpause unbesiegt. Der Haken: Dreimal reichte es auch nicht zu drei Punkten. Nun sind die Badener bei 1860 München gefordert - in Anbetracht des Tabellenbilds ein Kellerduell. Vor der Partie am Montagabend freut sich KSC-Verteidiger Jan Mauersberger auf "Champions-League-Atmosphäre" in der Allianz-Arena. Auf den Auftritt bei den Giesingern dürfte die Elf von Coach Markus Kauczinski jedenfalls schon eingestimmt sein - nicht zuletzt wegen einer Wette. (00:11)

Kicker

VfB und 96 jubeln über irreguläre 1:0-Siege: Köln kassierte am Sonntagnachmittag eine bittere 0:1-Pleite gegen Hannover, Schlusslicht Stuttgart feierte gegen Ingolstadt den ersten Heimsieg - dank eines Abseitstores. Am Samstag feierte der FC Bayern bei Bremen seinen neunten Sieg (Bundesliga-Startrekord). Das Topspiel zwischen Schalke und Hertha endete 2:1. Einen hart erkämpften 4:2-Erfolg fuhr Wolfsburg dank Dreierpacker Kruse ein. Darmstadt überraschte das kriselnde Augsburg. Am Abend hatte Frankfurt gegen Gladbach keine Chance. (19:22)

Kicker

Frontzeck: "Müssen uns für nichts entschuldigen": Der 9. Spieltag in der Bundesliga sah nach den Spielen glückliche, aber auch - selbst im Fall von "hochemotionalen" Siegen - weniger zufriedene Trainer. Die Stimmen der Beteiligten im Überblick... (19:08)

Kicker

LIVE! Didavi trifft aus dem Abseits - FCI macht Druck: Köln kassierte am Sonntagnachmittag eine bittere 0:1-Pleite gegen Hannover, Schlusslicht Stuttgart bekommt es anschließend mit Ingolstadt zu tun. Am Samstag feierte der FC Bayern bei Bremen seinen neunten Sieg (Bundesliga-Startrekord). Das Topspiel zwischen Schalke und Hertha endete 2:1. Einen hart erkämpften 4:2-Erfolg fuhr Wolfsburg dank Dreierpacker Kruse ein. Darmstadt überraschte das kriselnde Augsburg. Am Abend hatte Frankfurt gegen Gladbach keine Chance. (18:53)

Kicker

Misstöne beim Klassentreffen: Das Aufeinandertreffen des Hamburger SV mit Bayer 04 Leverkusen hatte es trotz fehlender Tore einmal mehr in sich. 47 Fouls standen am Ende in der Statistik, dazu die wenig herzliche Begrüßung der HSV-Fans für Hakan Calhanoglu - was eine ungewöhnliche Maßnahme auf den Plan rief. Ernsthafte Sorgen muss sich der Tabellenzwölfte derweil um Aaron Hunt machen. (17:41)

Kicker

Higuain lässt Neapel beben - Lazios schwarze Serie: Die Serie A hat es am 8. Spieltag so richtig in sich: Am Samstag drehte die Roma gegen Empoli mächtig auf, Milan enttäuschte dagegen beim 1:1 einmal mehr. Gleiches galt am Sonntagnachmittag für Lazio Rom, das seine schwarze Auswärtsserie trotz Klose-Comeback weiter ausbaute. Deutlich besser lief es für Neapel, das Spitzenreiter Florenz mit 2:1 abblitzen ließ. Ob das Team aus der Toskana den Platz an der Sonne behält, entscheiden am Abend Inter Mailand und Juventus Turin. (17:05)

Kicker

Furchtloser Möhlmann wohl ohne Rodnei: Nun steigt für Benno Möhlmann die Spannung und mit Sicherheit auch die Anspannung. Am Montagabend feiert der 61-jährige, neue Trainer von 1860 München seinen Einstand auf der Trainerbank der Löwen. Gegner wird der ebenfalls im Keller befindliche Karlsruher SC sein. Gespannt darf man sein, wen Möhlmann ins Tor stellt. (15:19)

Kicker

Heldt: "Diese Woche wird eine Entscheidung verkündet": Horst Heldt hat die Spekulationen um seinen nahenden Abschied als Schalke-Sportvorstand befeuert. Nach dem späten 2:1-Sieg gegen Hertha BSC machte er lächelnd vielsagende Andeutungen. Einen Tag später kündigte Heldt im Sport1-Doppelpass schließlich an: "Diese Woche wird eine Entscheidung verkündet." (12:21)

Kicker

Atletico mit Mühe - Neymar vierfach - Ronaldo historisch: Direkt zum Auftakt des 8. Spieltags in der Primera Division legte Real Madrid im Heimspiel gegen Levante los und siegte verdient mit 3:0. Im Anschluss gewann auch Barcelona - im Camp Nou schlugen die Katalanen Rayo Vallecano mit 5:2. Zum späten Abschluss des Tages feierte Valencia mit Weltmeister Mustafi einen Dreier. Der Sonntag begann mit dem tabellarischen Topspiel: Primus Villarreal unterlag Vigo spät und stürzte auf Rang vier ab. Später machte es Atletico bei Real Sociedad besser. (17:52)

Kicker

Mertesacker: "Das macht Bayern noch schwerer schlagbar": Vor dem Gastspiel des FC Bayern steht der FC Arsenal in der Champions League nach den Pleiten gegen Zagreb und Piräus bereits mit dem Rücken zur Wand. "Durch die beiden Niederlagen stehen wir vor einer der größten Herausforderungen, die man sich als Verein selber geben kann", sagte Per Mertesacker im Interview mit dem kicker (Montagausgabe). (17:08)

Kicker

Freiburg stürmt an die Spitze - RB rückt an Bochum ran: Am Sonntag hatte Freiburg mit Fürth keine Probleme, Bochum musste sich Leipzig knapp geschlagen geben. Heidenheim fuhr einen Arbeitssieg gegen Schlusslicht Duisburg ein. Am Samstag mussten St. Pauli und der Club ihren sicher geglaubten Sieg ganz spät noch abgeben. Am Freitag stand das erfolgreiche Debüt von Stefan Effenberg als Coach in Paderborn im Mittelpunkt. Neben dem SCP gelang auch Düsseldorf (1:0 gegen Bielefeld) ein Schritt aus dem Keller. (15:30)

Kicker

Frankfurt und Wolfsburg patzen - Bayern bleibt spitze: Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt hat in der Bundesliga erneut Federn gelassen. Das Team von Trainer Colin Bell kam bei Aufsteiger Werder Bremen nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Noch schlechter erging es dem VfL Wolfsburg. Die Bayern profitierten von der Schwäche der Konkurrenz und bleiben an der Spitze. (13:22)

Kicker

Glückliche Freiburger zerlegen "bodenlose" Fürther: Glück haben und trotzdem verdient hoch gewinnen: Was wie ein Widerspruch klingt, war beim Spiel zwischen dem SC Freiburg und der SpVgg Greuther Fürth zu bestaunen. Ein die Trainer Christian Streich und Stefan Ruthenbeck gaben zu, dass die Partie im Breisgau wohl nicht ganz alltäglich war. (19:22)

Kicker

Lahmes Derby d'Italia - Higuain lässt Neapel beben: Die Serie A hat es am 8. Spieltag so richtig in sich: Am Samstag drehte die Roma gegen Empoli mächtig auf, Milan enttäuschte dagegen beim 1:1 einmal mehr. Gleiches galt am Sonntagnachmittag für Lazio Rom, das seine schwarze Auswärtsserie trotz Klose-Comeback weiter ausbaute. Deutlich besser lief es für Neapel, das Spitzenreiter Florenz mit 2:1 abblitzen ließ. Die Viola blieb dennoch auf Platz eins, weil am Abend das Derby dItalia zwischen Inter Mailand und Juventus Turin 0:0 endete. (22:59)

Kicker

Dardai: "Ich hatte Mitleid mit den Spielern": Lange stemmte sich Hertha BSC in Unterzahl gegen die Pleite gegen den FC Schalke 04 - bis in die Nachspielzeit, als die Königsblauen sehr spät zuschlugen. "Die Mannschaft hat Charakter gezeigt", bilanzierte ein geknickter Trainer Pal Dardai, der sich sogar selbst hinterfragte. Kapitän Fabian Lustenberger will derweil nur wegen eines späten Tores "nicht alles infrage stellen". (21:32)

Kicker

DFB-Elf startet erfolgreich in die U-17-WM: Die deutschen U-17-Junioren sind mit einem 4:1-Sieg über Australien erfolgreich in die Weltmeisterschaft in Chile eingestiegen. Die Mannschaft von Trainer Christian Wück kam gut ins Spiel und führte zur Pause schon 3:0. Der Treffer der Australier brachte die DFB-Elf aber ins Wanken, ehe Vitaly Janelt mit dem Tor zum 4:1-Endstand das Geschehen wieder beruhigte. (23:18)

Kicker

Zorniger froh über Tytons "mentale Keule": Bislang hatte Przemyslaw Tyton einen schweren Stand beim VfB Stuttgart. Der Keeper machte nicht immer einen souveränen Eindruck und geriet in der Kritik. Am Sonntagabend aber schlug seine die Stunde des 28-jährigen Polen. Beim 1:0-Sieg gegen den FC Ingolstadt, dem ersten Dreier in der Mercedes-Benz-Arena, trumpfte Tyton auf - und gab sich hinterher betont bescheiden. (21:33)

Kicker

Bilder: Tyton pariert - "Volleyballer" Andreasen: Nach der Länderspielpause nahm die Bundesliga mit dem 9. Spieltag wieder Fahrt auf. Am Freitag stand die brisante Rückkehr von Thomas Tuchel an seine alte Wirkungsstätte in Mainz an - und der Coach durfte am Ende einen 2:0-Sieg seiner Elf bejubeln. Am Samstag stieg das Schlagerspiel zwischen Schalke und Hertha. Werder Bremen wollte gegen München nicht unter die Räder geraten, während HSV-Coach Bruno Labbadia auf seinen ehemaligen Klub Leverkusen traf. Am Sonntag im Einsatz: Stuttgart und Ingolstadt. Die Bilder vom Spieltag ... (19:25)

Kicker-BL

Magischer Moment auf Schalker Rängen: Bei aller Unruhe im Umfeld wegen der offenen Zukunft von Horst Heldt lassen sich die Schalke-Anhänger ihre prächtige Laune nicht verderben. Zehn Minuten vor der Pause begann im Spiel gegen Hertha BSC dieser magische Moment auf den Rängen, sogar die Spieler zeigten sich nach Schlusspfiff überrascht vom Fan-Spektakel. (20:30)

Kicker-BL

FCI: Keine Punkte, aber zwei Angeschlagene: Nach nicht einmal vier Minuten hatte der FC Ingolstadt als Gast des VfB Stuttgart per Elfmeter die große Chance, die Weichen zu einem weiteren Auswärtstriumph zu stellen. Mathew Leckie scheiterte, der FCI musste nach Daniel Didavis Stollen-Abseitstor die erste Niederlage auf einem fremden Bundesliga-Platz hinnehmen. Und trat die Rückkreise nach Oberbayern zudem mit zwei angeschlagenen Spielern an. (21:58)

Kicker-BL

Zorniger: "Endlich mal eine schlechte Statistik": Der 9. Spieltag in der Bundesliga sah nach den Spielen glückliche, aber auch - selbst im Fall von "hochemotionalen" Siegen - weniger zufriedene Trainer. Die Stimmen der Beteiligten im Überblick... (20:16)

Kicker-BL

Bilder: Tyton pariert - "Handballer" Andreasen: Nach der Länderspielpause nahm die Bundesliga mit dem 9. Spieltag wieder Fahrt auf. Am Freitag stand die brisante Rückkehr von Thomas Tuchel an seine alte Wirkungsstätte in Mainz an - und der Coach durfte am Ende einen 2:0-Sieg seiner Elf bejubeln. Am Samstag stieg das Schlagerspiel zwischen Schalke und Hertha. Werder Bremen wollte gegen München nicht unter die Räder geraten, während HSV-Coach Bruno Labbadia auf seinen ehemaligen Klub Leverkusen traf. Am Sonntag im Einsatz: Stuttgart und Ingolstadt. Die Bilder vom Spieltag ... (19:25)

Kicker-BL

LIVE! Didavi trifft aus dem Abseits - FCI macht Druck: Köln kassierte am Sonntagnachmittag eine bittere 0:1-Pleite gegen Hannover, Schlusslicht Stuttgart bekommt es anschließend mit Ingolstadt zu tun. Am Samstag feierte der FC Bayern bei Bremen seinen neunten Sieg (Bundesliga-Startrekord). Das Topspiel zwischen Schalke und Hertha endete 2:1. Einen hart erkämpften 4:2-Erfolg fuhr Wolfsburg dank Dreierpacker Kruse ein. Darmstadt überraschte das kriselnde Augsburg. Am Abend hatte Frankfurt gegen Gladbach keine Chance. (18:53)

Kicker-BL

Gladbach: Schubert könnte zur Langzeitlösung werden: Vier Spiele. Vier Siege. 14:4 Tore. So lautet die makellose Bundesligabilanz von Andre Schubert als Trainer von Borussia Mönchengladbach. Besser geht's, zumindest national, aktuell eigentlich nicht. Und wie sieht's perspektivisch aus? Muss die Borussia in der Trainerfrage umdenken und die eindeutig als Interimslösung deklarierte Variante mit Schubert zur Langzeitlösung erklären? (14:23)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Tyton pariert - "Handballer" Andreasen: Nach der Länderspielpause nahm die Bundesliga mit dem 9. Spieltag wieder Fahrt auf. Am Freitag stand die brisante Rückkehr von Thomas Tuchel an seine alte Wirkungsstätte in Mainz an - und der Coach durfte am Ende einen 2:0-Sieg seiner Elf bejubeln. Am Samstag stieg das Schlagerspiel zwischen Schalke und Hertha. Werder Bremen wollte gegen München nicht unter die Räder geraten, während HSV-Coach Bruno Labbadia auf seinen ehemaligen Klub Leverkusen traf. Am Sonntag im Einsatz: Stuttgart und Ingolstadt. Die Bilder vom Spieltag ... (18:22)

Kicker-BL

Frontzeck: "Müssen uns für nichts entschuldigen": Der 9. Spieltag in der Bundesliga sah nach den Spielen glückliche, aber auch - selbst im Fall von "hochemotionalen" Siegen - weniger zufriedene Trainer. Die Stimmen der Beteiligten im Überblick... (19:08)

Kicker-BL

Verdacht bestätigt! Muskelfaserriss bei Hunt: Auf wen würde Bruno Labbadia gegen Bayer Leverkusen im Tor vertrauen? Auf René Adler, der nach seiner Schulterverletzung und Degradierung auf die Bank auf eine Rückkehr drängte? Oder auf Jaroslav Drobny, der sich in den letzten fünf Partien erneut als Vertreter ohne Fehl und Tadel präsentierte. Labbadia entschied sich für Adler - und lag damit im Nachhinein betrachtet goldrichtig. Weniger gute Nachrichten gibt es von Aaron Hunt. (16:35)

Kicker-BL

Niemeyer: "Das war ein einfaches Tor": "Ich weiß nicht, wann ich das letzte Tor in der Bundesliga geschossen habe. Das ist schon lange her", grübelt Peter Niemeyer nach dem 2:0-Erfolg in Augsburg. Ganz falsch liegt der Mittelfeldspieler mit seiner Annahme tatsächlich nicht. Doch mit seinem Treffer am Samstag für Darmstadt kann für Niemeyer eine neue Zeitrechnung beginnen. (12:03)

Kicker-BL

Russ: "Wir haben nochmal eine verpasst bekommen": Nach der ersten Heimniederlage seit dem 8. November 2014 (0:4 gegen Bayern München) "verkrümelten" sich viele Eintracht-Spieler direkt in die Kabine. Marco Russ, der stellvertretende Eintracht-Kapitän, bezog in der Mixed-Zone Stellung. (11:07)

Kicker-BL

Heldt: "Diese Woche wird eine Entscheidung verkündet": Horst Heldt hat die Spekulationen um seinen nahenden Abschied als Schalke-Sportvorstand befeuert. Nach dem späten 2:1-Sieg gegen Hertha BSC machte er lächelnd vielsagende Andeutungen. Einen Tag später kündigte Heldt im Sport1-Doppelpass schließlich an: "Diese Woche wird eine Entscheidung verkündet." (12:21)

Kicker-BL

Misstöne beim Klassentreffen: Das Aufeinandertreffen des Hamburger SV mit Bayer 04 Leverkusen hatte es trotz fehlender Tore einmal mehr in sich. 47 Fouls standen am Ende in der Statistik, dazu die wenig herzliche Begrüßung der HSV-Fans für Hakan Calhanoglu - was eine ungewöhnliche Maßnahme auf den Plan rief. Ernsthafte Sorgen muss sich der Tabellenzwölfte derweil um Aaron Hunt machen. (17:41)

Kicker-BL

Aubameyang: Rekord selbstlos verpasst: Irgendwann reißt jede Serie einmal. Das ist auch Marco Reus klar, wenn er den Ball auf den Elfmeterpunkt legt. Dann aber am Freitagabend in Mainz zu verschießen, hat den Dortmunder Offensivspieler doch mächtig geärgert. "Der Elfmeter war schlecht geschossen", seufzte er, "das wurmt mich sehr." (19:30)

Kicker-BL

VfB und 96 jubeln über irreguläre 1:0-Siege: Köln kassierte am Sonntagnachmittag eine bittere 0:1-Pleite gegen Hannover, Schlusslicht Stuttgart feierte gegen Ingolstadt den ersten Heimsieg - dank eines Abseitstores. Am Samstag feierte der FC Bayern bei Bremen seinen neunten Sieg (Bundesliga-Startrekord). Das Topspiel zwischen Schalke und Hertha endete 2:1. Einen hart erkämpften 4:2-Erfolg fuhr Wolfsburg dank Dreierpacker Kruse ein. Darmstadt überraschte das kriselnde Augsburg. Am Abend hatte Frankfurt gegen Gladbach keine Chance. (19:22)

Kicker-BL

Milos Pantovic - die Nummer 303 der Bayern: Es war einer dieser typischen Wechsel, mit denen Trainer versuchen, den Rhythmus aus dem Spiel zu nehmen und Zeit zu gewinnen. Für Debütant Milos Pantovic aber wird es immer ein besonderer Moment bleiben, als ihn Pep Guardiola zu Beginn der Nachspielzeit für Arturo Vidal in Bremen aufs Spielfeld schickte. (11:38)

Kicker-BL

Köln - Hannover 96 0:1 (0:1): Die tolle Kölner Heimserie von 14 Spielen ohne Niederlage ist gerissen. Der 1. FC Köln verlor zu Hause auf eine äußerst bittere Art und Weise gegen Hannover 96 mit 0:1. Unter dem Strich war eine Fehlentscheidung ausschlaggebend über Sieg und Niederlage. Hannover, das seit vier Jahren gegen Köln nicht mehr verloren hat, dürfte das egal sein, verließen die Roten doch nach dem zweiten Sieg in Serie die Abstiegsplätze. (17:26)

Kicker-BL

Hoffnung für Schwegler - Zuber fällt aus: Bis zuletzt hatten sie gehofft, den Kapitän doch noch fit zu bekommen für die Partie beim VfL Wolfsburg (2:4). Deshalb war Pirmin Schwegler auch extra mit nach Wolfsburg gefahren und hatte sich bis zuletzt behandeln lassen, doch schließlich mussten alle einsehen: Es hat keinen Zweck. Die im Abschlusstrainings am Freitag erlittene Innenbanddehnung im linken Knie lässt noch keine volle Belastung zu. (12:20)

Kicker-BL

Fritz: "Wir haben den Bayern das Leben schwer gemacht": "Nur" 0:1 gegen den Favoriten Bayern München verloren - Werder hat sich achtbar aus der Affäre gezogen und eine erträgliche Niederlage kassiert. Es ist die fünfte in Folge für den Nord-Klub, dessen Kapitän Clemens Fritz sich nach dem Schlusspfiff stellte und ausführlich zu der Partie Stellung bezog. (11:38)

Kicker-BL

VfB - FC Ingolstadt 04 1:0 (0:0): Stuttgart feiert Didavi. Dem Mittelfeldmann glückte gegen den FC Ingolstadt der goldene Treffer - wenngleich aus Abseitsposition. Mit dem 1:0 sind zwei Serien gerissen: Der VfB feiert seinen ersten Heimsieg dieser Saison nach vier Niederlagen in der Mercedes-Benz-Arena. Und die Schanzer kassieren ihre erste Auswärtsniederlage ihrer Bundesliga-Historie. Dabei hatten sie schon nach vier Minuten vom Elfmeterpunkt die Führung auf dem Fuß. (19:22)

Kicker-BL

Dardai: "Ich hatte Mitleid mit den Spielern": Lange stemmte sich Hertha BSC in Unterzahl gegen die Pleite gegen den FC Schalke 04 - bis in die Nachspielzeit, als die Königsblauen sehr spät zuschlugen. "Die Mannschaft hat Charakter gezeigt", bilanzierte ein geknickter Trainer Pal Dardai, der sich sogar selbst hinterfragte. Kapitän Fabian Lustenberger will derweil nur wegen eines späten Tores "nicht alles infrage stellen". (21:32)

Kicker-BL

Bilder: Tyton pariert - "Volleyballer" Andreasen: Nach der Länderspielpause nahm die Bundesliga mit dem 9. Spieltag wieder Fahrt auf. Am Freitag stand die brisante Rückkehr von Thomas Tuchel an seine alte Wirkungsstätte in Mainz an - und der Coach durfte am Ende einen 2:0-Sieg seiner Elf bejubeln. Am Samstag stieg das Schlagerspiel zwischen Schalke und Hertha. Werder Bremen wollte gegen München nicht unter die Räder geraten, während HSV-Coach Bruno Labbadia auf seinen ehemaligen Klub Leverkusen traf. Am Sonntag im Einsatz: Stuttgart und Ingolstadt. Die Bilder vom Spieltag ... (19:25)

Kicker-BL

Zorniger froh über Tytons "mentale Keule": Bislang hatte Przemyslaw Tyton einen schweren Stand beim VfB Stuttgart. Der Keeper machte nicht immer einen souveränen Eindruck und geriet in der Kritik. Am Sonntagabend aber schlug seine die Stunde des 28-jährigen Polen. Beim 1:0-Sieg gegen den FC Ingolstadt, dem ersten Dreier in der Mercedes-Benz-Arena, trumpfte Tyton auf - und gab sich hinterher betont bescheiden. (21:33)

Kicker-BL

Handball im Fußball? Stögers bemerkenswerte Reaktion: Nach dem 1:0 in Köln, dem zweiten Sieg in Folge, befindet sich Hannover sportlich auf dem Weg der Besserung, immerhin verließen die Niedersachsen die Abstiegsplätze. "Am Ende zählen nur die drei Punkte", sagte Coach Michael Frontzeck und wollte sich großartig zu Details äußern. Dafür hatte er guten Grund, denn wie Ron-Robert Zieler feststellte, war es ein "dreckiger Sieg", der für viel Gesprächsstoff sorgte. (20:09)

Kicker-BL2

Weißwürste zur Einstimmung auf 1860: Dreimal blieb der Karlsruher SC vor der Länderspielpause unbesiegt. Der Haken: Dreimal reichte es auch nicht zu drei Punkten. Nun sind die Badener bei 1860 München gefordert - in Anbetracht des Tabellenbilds ein Kellerduell. Vor der Partie am Montagabend freut sich KSC-Verteidiger Jan Mauersberger auf "Champions-League-Atmosphäre" in der Allianz-Arena. Auf den Auftritt bei den Giesingern dürfte die Elf von Coach Markus Kauczinski jedenfalls schon eingestimmt sein - nicht zuletzt wegen einer Wette. (00:11)

Kicker-BL2

Freiburg stürmt an die Spitze - RB rückt an Bochum ran: Am Sonntag hatte Freiburg mit Fürth keine Probleme, Bochum musste sich Leipzig knapp geschlagen geben. Heidenheim fuhr einen Arbeitssieg gegen Schlusslicht Duisburg ein. Am Samstag mussten St. Pauli und der Club ihren sicher geglaubten Sieg ganz spät noch abgeben. Am Freitag stand das erfolgreiche Debüt von Stefan Effenberg als Coach in Paderborn im Mittelpunkt. Neben dem SCP gelang auch Düsseldorf (1:0 gegen Bielefeld) ein Schritt aus dem Keller. (15:30)

Kicker-BL2

Topspiele: Freiburg und Bochum im Fernduell: Am Sonntag stehen Topspiele an: Freiburg empfängt Fürth, Bochum erwartet die Leipziger. Am Samstag mussten St. Pauli und der Club ihren sicher geglaubten Sieg ganz spät noch abgeben. Bochum und Freiburg sind erst am Sonntag dran. Am Freitag stand das erfolgreiche Debüt von Stefan Effenberg als Coach in Paderborn im Mittelpunkt. Neben dem SCP gelang auch Düsseldorf (1:0 gegen Bielefeld) ein Schritt aus dem Keller. (08:47)

Kicker-BL2

Bochum - RasenBallsport Leipzig 0:1 (0:0): Leipzig landet einen Auswärtssieg an der Castroper Straße und sorgt dafür, dass die Spitzengruppe der 2. Liga noch enger zusammenrückt. Der VfL Bochum indes büßt die Tabellenführung nach der 0:1-Niederlage ein. Beide Mannschaften lieferten sich ein packendes, temporeiches und über weite Strecken ausgeglichenes Duell. Letztlich gab eine missglückte Flanke, die zu einem Traumtor mutierte, den Ausschlag. (15:31)

Kicker-BL2

Furchtloser Möhlmann wohl ohne Rodnei: Nun steigt für Benno Möhlmann die Spannung und mit Sicherheit auch die Anspannung. Am Montagabend feiert der 61-jährige, neue Trainer von 1860 München seinen Einstand auf der Trainerbank der Löwen. Gegner wird der ebenfalls im Keller befindliche Karlsruher SC sein. Gespannt darf man sein, wen Möhlmann ins Tor stellt. (15:19)

Kicker-BL2

Freiburg - SpVgg Greuther Fürth 5:2 (1:0): Lange war die Partie zwischen dem SC Freiburg und der SpVgg Greuther Fürth ausgeglichen, doch im zweiten Durchgang rollte der Breisgau-Express dann los. Angeführt vom unwiderstehlichen Doppelpacker Grifo siegte der Sportclub in einer unterhaltsamen Partie mit 5:2. (15:22)

Kicker-BL2

Muskelfaserriss! Schäfers unglückliches Comeback: Beim 1. FC Nürnberg herrschte nach dem 1:1 gegen den FSV Frankfurt Tristesse. Raphael Schäfer, neue und alte Nummer eins, konnte seinen Platz zwischen den Pfosten nur kurz genießen. Dieses Jahr ist wohl für den Keeper gelaufen. René Weiler machte seiner Mannschaft zwar ein Kompliment, musste letztlich aber eine Binsenweisheit bemühen, um den Nachmittag zu erklären und so blieb nur ein Spieler übrig, der noch ein ganz persönliches positives Fazit ziehen konnte. (15:45)

Kicker-BL2

Heidenheim - MSV Duisburg 1:0 (0:0): Es bleibt dabei: Der 1. FC Heidenheim ist in der Voith-Arena eine Macht, das 1:0 gegen den MSV Duisburg bescherte bereits die Punkte 12, 13 und 14 vor eigenem Publikum. Im ersten Abschnitt war die Schmidt-Truppe klar besser und hätte führen müssen, die Zebras kamen im zweiten Abschnitt dann immer stärker auf. Der 19-jährige Skarke beendete kurz vor Schluss aber die Meidericher Träume auf den ersten Punkt in der Fremde. (15:22)

Kicker-BL2

Glückliche Freiburger zerlegen "bodenlose" Fürther: Glück haben und trotzdem verdient hoch gewinnen: Was wie ein Widerspruch klingt, war beim Spiel zwischen dem SC Freiburg und der SpVgg Greuther Fürth zu bestaunen. Ein die Trainer Christian Streich und Stefan Ruthenbeck gaben zu, dass die Partie im Breisgau wohl nicht ganz alltäglich war. (19:22)

Kicker-BL2

Muskelfaserriss! Schäfers unglücklicher Auftritt: Beim 1. FC Nürnberg herrschte nach dem 1:1 gegen den FSV Frankfurt Tristesse. Raphael Schäfer, neue und alte Nummer eins, konnte seinen Platz zwischen den Pfosten nur kurz genießen. Dieses Jahr ist wohl für den Keeper gelaufen. René Weiler machte seiner Mannschaft zwar ein Kompliment, musste letztlich aber eine Binsenweisheit bemühen, um den Nachmittag zu erklären und so blieb nur ein Spieler übrig, der noch ein ganz persönliches positives Fazit ziehen konnte. (15:45)

Krone

DFB-Chef Niersbach: "WM 2006 war nicht gekauft!": Die Macher des Endrunde 2006 wehren sich energisch gegen die Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft vor neun Jahren in Deutschland. Das kann ich absolut und kategorisch ausschließen, sagte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. Weiters meinte der 64-Jährige: Ich kann versichern, dass es im Zusammenhang mit der Bewerbung und Vergabe der WM 2006 definitiv keine Schwarzen Kassen beim DFB, dem Bewerbungskomitee noch dem späteren Organisationskomitee gegeben hat. (08:26)

Krone

Janko-Doppelpack bei Sieg von Basel: Marc Janko hat den FC Basel am Sonntag mit einem Doppelpack zum Sieg geschossen. Der ÖFB-Teamstürmer erzielte auswärts gegen Sion in der 5. und 89. Minute die Tore zum 2:0-Auswärtserfolg und hält damit bei zehn Saisontoren für den Schweizer Meister. (16:35)

Krone

Pawljutschenkowa gewinnt Jubiläums-Auflage in Linz: Das neue Siegergesicht des Generali Ladies in Linz heißt Anastasia Pawljutschenkowa. Die 24-jährige Russin, die schon im Viertelfinale des 25. Jubiläums-Turniers die letzte verbliebene Gesetzte gewesen war, setzte sich am Sonntag im Endspiel des mit 250.000 Dollar dotierten Generali Ladies gegen die Deutsche Anna-Lena Friedsam mit 6:4, 6:3 durch. Für die Nummer 29 der Welt war es der insgesamt achte WTA-Titel bzw. der erste in diesem Jahr, der ihr einen Siegerscheck in Höhe von 43.000 US-Dollar brachte. (15:42)

Krone

Klopp: Keine Spielerfrauen am Vereinsgelände: Neuer Trainer, neue Regeln! Laut englischen Medien verhängt Jürgen Klopp ein Verbot für Spielerfrauen auf dem Liverpool-Gelände. Das soll der Deutsche seinen Stars in einer Mannschaftssitzung mitgeteilt haben. (09:21)

Krone

Moto-GP-Star Iannone "crasht" mit einer Möwe: Was für eine Schrecksekunde! Beim MotoGP-Rennen in Phillip Island "crashte" Andrea Iannone mit einer Möwe. Mit 140 km/h erfolgte der Aufprall, den der Vogel leider nicht überlebte. Iannone hatte der Vorfall die Führung gekostet, am Ende ist er Dritter geworden. (18:27)

Krone

Köln unterliegt H96, weil Schiri Hands-Tor gibt!: Nach 14 Heimspielen ohne Niederlage ist der 1. FC Köln in der deutschen Bundesliga wieder einmal als Verlierer vom eigenen Platz gegangen. Die von Peter Stöger betreuten Geißböcke mussten sich Hannover aufgrund eines irregulären Treffers mit 0:1 geschlagen geben. Beim Tor in der 38. Minute drückte Leon Andreasen den Ball mit dem Arm über die Linie. (17:47)

Krone

Sahinovic: Traum von einem Pool & Grünbergs Hilfe: Die Krone besuchte in der Reha-Klinik in Bad Häring nicht nur Kira Grünberg, sondern auch die ebenfalls querschnittgelähmte, 16 Jahre alte Synchronschwimmerin Vanessa Sahinovic - die in der dritten Etage, einen Stock oberhalb von Kira, stationiert ist. Vanessa kann sich an ihren Unfall im Athletendorf der Europaspiele in Baku im Juni nicht erinnern. Was auch gut so ist, wenn man sich das Video vor Augen hält, das zeigt, wie sie von einem Bus überfahren worden ist. (17:06)

Krone

Djokovic ungefährdet in Shanghai zum Titel: Novak Djokovic hat seinen unwiderstehlichen Lauf in diesem Jahr auch im Finale von Shanghai fortgesetzt. Der Weltranglisten-Erste ließ dem müde wirkenden Wien-Starter Jo-Wilfried Tsonga am Sonntag beim 6:2 und 6:4 in nur 78 Minuten letztlich keine Chance. Djokovic freute sich über seinen neunten Saison-Titel und einen Scheck über 913.600 US-Dollar (804.225,35 Euro). (12:57)

Krone

Marquez schnappt Lorenzo Sieg in letzter Runde weg: Der spanische, bereits entthronte Titelverteidiger Marc Marquez hat den Kampf um die Motorrad-WM in der Königsklasse MotoGP noch spannender gemacht. Der Honda-Pilot gewann am Sonntag auf Phillip Island den Australien-Grand Prix. Er setzte sich dank fulminanter Schlussrunde vor seinem Landsmann Jorge Lorenzo auf Yamaha durch. (08:40)

Krone

Bayern: Streit nach "Stollentritt" an Lewandowski: Der Bundesliga-Startrekord mit neun Siegen in den ersten neun Runden interessiert beim deutschen Meister FC Bayern nur am Rande. Während sich Coach Pep Guardiola mit David Alaba und Co. schon unmittelbar nach dem 1:0 bei Werder Bremen auf das Champions-League-Spiel bei Arsenal in London einstimmte, sorgte ein ungeahndetes Foul von Bremens Torwart Felix Wiedwald vor allem bei FCB-Sportvorstand Matthias Sammer für Wut und Ärger. Die strittige Szene sehen Sie oben im Video ca. bei Minute 4:00. (14:33)

Krone

Sport-Fotos: Tennis-Ass hält sich für Finale fit!: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (10:19)

Krone

Sabitzer schießt RB Leipzig zu 1:0 bei Bochum: RB Leipzig hat das Spitzenspiel der zweiten deutschen Liga dank eines Treffers von Marcel Sabitzer gewonnen. Der ÖFB-Teamkicker erzielte am Sonntag beim 1:0-Auswärtssieg gegen den VfL Bochum mit einem Schupfer, der wohl als Flanke gedacht war, in der 65. Minute das entscheidende Tor für den Red-Bull-Klub. (15:19)

Krone

Hypo NÖ verliert zum Auftakt klar mit 21:33: Hypo Niederösterreich hat in der Champions League der Frauen zum Auftakt eine klare Auswärtsniederlage bezogen. Österreichs Handball-Serienmeister unterlag dem dänischen Champion Midtjylland am Sonntag vor rund 1.200 Zuschauern 21:33 (11:14). (18:06)

Krone

Rapid kassiert Pleite beim Schlusslicht WAC!: Bei einem Sieg wäre Rapid wieder Tabellenführer gewesen, doch ausgerechnet beim Schlusslicht WAC ist man in eine Pleite gelaufen. Die Wolfsberger gaben mit dem 2:1 die rote Laterne an Ried ab. Und Rapid? Wirkte müde, ideenlos - der letzte Pass fand in 90 Minuten nicht einmal sein Ziel. Doppelt bitter: Thanos Petsos musste bei seinem Comeback in Minute 16 verletzt ausgetauscht werden. (18:24)

Krone

Lindsey Vonn: Lieber Las Vegas als Sölden?: Viele Fragezeichen gibt es derzeit rund um Ski-Queen Lindsey Vonn. Die US-Amerikanerin verbringt zurzeit ihren Geburtstag in Las Vegas, wo das Finale des Red Bull Air Race stattfindet, und nicht in Skimontur auf der Piste. Geht der Saisonstart der Alpinen am 24. Oktober in Sölden ohne Lindsey Vonn über die Bühne? (12:51)

Krone

Salzburg legt mit 5:3-Sieg gegen Innsbruck vor: Titelverteidiger Salzburg hat in der Erste Bank Eishockey Liga zumindest vorläufig die Tabellenführung übernommen. Die Salzburger besiegten Innsbruck zu Hause mit 5:3. (18:48)

Krone

Schweden im EM-Play-off gegen Dänemark: Im Play-off für die Fußball-Europameisterschaft 2016 kommt es zu einem skandinavischen Duell. Wie die Auslosung am Sonntag in Nyon ergab, trifft Schweden, Dritter in der Österreich-Gruppe G, im Kampf um ein Ticket für die Endrunde in Frankreich auf Dänemark. (11:39)

Krone

"Derby d'Italia" zwischen Juve und Inter endet 0:0: Das Derby d'Italia hat am Sonntagabend keinen Sieger gebracht. Inter Mailand und Rekordmeister Juventus Turin trennten sich in der italienischen Serie A torlos. (22:58)

Krone

Swans, Dukes und Panthers feiern Derby-Siege: Die Sonntag-Spiele der 7. Runde der Basketball-Bundesliga der Herren sind im Zeichen von drei Bundesländer-Derbys gestanden. In Oberösterreich feierte Gmunden einen 81:77-Heimsieg gegen Wels, in Niederösterreich gewann Klosterneuburg in Traiskirchen 75:70 und in der Steiermark unterlag UBSC Graz daheim Fürstenfeld 73:78. Zudem setzte sich Oberwart gegen BC Vienna daheim 88:79 durch. (22:25)

Krone

Video: Mega-Hammer schlägt im Austria-Tor ein: Was für ein Tor! Das 1:2 von Grödig im Bundesliga-Spiel gegen die Wiener Austria war nicht von schlechten Eltern. Auch die beiden Austria-Tore zuvor waren absolut sehenswert. (20:47)

Krone

Sahinovic: Grünbergs Hilfe & Traum von einem Pool: Die Krone besuchte in der Reha-Klinik in Bad Häring nicht nur Kira Grünberg, sondern auch die ebenfalls querschnittgelähmte, 16 Jahre alte Synchronschwimmerin Vanessa Sahinovic - die in der dritten Etage, einen Stock oberhalb von Kira, stationiert ist. Vanessa kann sich an ihren Unfall im Athletendorf der Europaspiele in Baku im Juni nicht erinnern. Was auch gut so ist, wenn man sich das Video vor Augen hält, das zeigt, wie sie von einem Bus überfahren worden ist. (17:06)

Krone

Salzburgs Torlawine gegen Admira jetzt im Video: (20:35)

Krone

Köln verliert wegen Hand-Tor ++ Sieg für Stuttgart: Nach 14 Heimspielen ohne Niederlage ist der 1. FC Köln in der deutschen Bundesliga wieder einmal als Verlierer vom eigenen Platz gegangen. Die von Peter Stöger betreuten Geißböcke mussten sich Hannover aufgrund eines irregulären Treffers mit 0:1 geschlagen geben. Beim Tor in der 38. Minute drückte Leon Andreasen den Ball mit dem Arm über die Linie. Diese entscheidende Szene (ab Minute 2:25) und alle anderen Highlights des Spiels können Sie im Video oben anschauen! (21:36)

Krone

HC Znojmo bleibt Erster, aber Salzburg rückt näher: Znojmo hat sich im Spitzenspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen die Black Wings Linz mit 3:2 nach Penaltyschießen durchgesetzt (siehe Video oben). Die Tschechen behaupteten dadurch am Sonntag ihre Tabellenführung vor Meister Salzburg, der dank eines 5:3 gegen Innsbruck aber bis auf einen Zähler an den Leader heranrückte. Die Vienna Capitals verloren wiederum überraschend in Dornbirn mit 1:2, die Graz 99ers setzten sich in Szekesfehervar 3:2 nach Verlängerung durch. Der KAC unterlag Bozen auswärts 4:5 nach Overtime. Den klarsten Sieg des Abends feierte der VSV mit einem 4:1 gegen Schlusslicht Ljubljana. (22:46)

Kurier

7 Wegweiser in 22 Tagen für Rapid: Die Konkurrenz siegt: Beim WAC beginnen für Rapid anstrengende und entscheidende Wochen. (09:00)

Kurier

Rapid blamiert sich beim WAC: Die Wiener verlieren beim Nachzügler aus Wolfsberg verdient und sind erstmals nur mehr Tabellendritter. (18:33)

Kurier

Schweden gegen Dänemark im Play-off: Ein skandinavisches Duell gibt es um die Teilnahme an der EURO 2016. Gespielt wird im November. (13:04)

Kurier

Robert Louis-Dreyfus: Pate des Sommermärchens: Robert Louis-Dreyfus war die zentrale Figur im Vergabeskandal um die WM 2006. (11:00)

Kurier

Lienharts ganz realer Fußball-Traum: Mit seiner Profi-Premiere bei Real Madrid schrieb der 19-Jährige Geschichte. (09:00)

Kurier

Pfiffe für die siegreichen Austrianer: 2:1 gegen Grödig: Auch der dritte Erfolg in Serie stellte einige Fans nicht zufrieden. (16:26)

Kurier

Ein Kantersieg für die Historie: Salzburgs 8:0 war der höchste Ligasieg von Red Bull und die höchste Ligapleite der Admira. (10:49)

Kurier

Beckenbauer dementiert Geldflüsse bei WM-Vergabe: Einer der Macher der WM 2006 meldet sich erstmals zu den Korruptionsvorwürfen zu Wort. (17:43)

Kurier

Österreichs Teamspieler in Trefferlaune: Marc Janko traf für Basel zwei Mal, Marcel Sabitzer für Leipzig ein Mal. (16:46)

Kurier

Irreguläres Tor beendet die Kölner Serie: Das Österreicher-Duell geht an Stuttgart. (19:00)

Laola1

Bilbao gibt Sieg aus der Hand: Bilbao gibt Sieg aus der Hand (22:28)

Laola1

Stuttgart gibt Rote Laterne ab: Stuttgart gibt Rote Laterne ab (19:26)

Laola1

Lienhart zurück im Liga-Alltag: Nur einen Tag nach Premiere: Lienhart zurück im Alltag (22:54)

Laola1

HSV-Kicker drei Wochen out: HSV muss auf Hunt verzichten (21:14)

Laola1

Griezmann trifft nach 40-m-Solo: Atletico schiebt sich an Villarreal vorbei (18:17)

Laola1

Janko-Doppelpack bei Basel-Sieg: Janko mit Doppelpack bei Basel-Auswärtssieg (15:50)

Laola1

FAK: Verwunderung über Pfiffe: Austria hat kein Verständnis für Fan-Reaktion (13:04)

Laola1

Soriano: "Das war Wahnsinn!": Soriano nach 8:0: "Das war Wahnsinn!" (00:01)

Laola1

EM-Quali-Playoffs ausgelost: Playoff-Paarungen der Quali für die EURO 2016 ausgelost (11:40)

Laola1

Nice stößt auf Platz fünf vor: OGC Nice triumphiert bei Rennes 4:1 und ist neuer Fünfter (23:22)

Laola1

Neymar: Eines der besten Spiele: Neymar nach seinem Viererpack: "Eines meiner besten Spiele" (09:56)

Laola1

SCR verliert bei WAC und Platz 1: Rapid verliert bei WAC das Spiel und die Tabellenführung (18:25)

Laola1

Marseille erneut ohne Sieg: Olympique Marseille erneut ohne Sieg (16:16)

Laola1

Heldt vor dem Aus auf Schalke: Schalkes Sportvorstand Heldt hat "Entscheidung getroffen" (13:06)

Laola1

Valencia besiegt Malaga klar: Valencia besiegt Malaga - Espanyol siegt bei Betis (00:00)

Laola1

Columbus und Montreal im Playoff: MLS: Columbus und Montreal sichern sich Playoff-Platz (09:56)

Laola1

Beckenbauer bestreitet Zahlungen: Beckenbauer bestreitet Zahlungen (18:27)

Laola1

Fiorentina unterliegt Napoli: Fiorentina kassiert zweite Saisonniederlage (17:05)

Laola1

Villarreal rutscht in La Liga ab: Villarreal kann Tabellenführung nicht verteidigen (13:48)

Laola1

Newcastle mit Torgala zu 1. Sieg: Newcastle mit Torgala zu erstem Sieg (19:03)

Laola1

Kein Sieger im Derby d'Italia: Inter und Juventus trennen sich mit einem torlosen Remis (22:48)

Laola1

Hannover verlässt Abstiegsränge: Hannover verlässt Abstiegsränge dank eines Dreiers in Köln (17:24)

Laola1

Sabitzer beschert Leipzig Sieg: Sabitzer-Tor beschert Leipzig Auswärtssieg (15:30)

Laola1

Skripnik platzt der Kragen: Werder-Coach Skripnik platzt der Kragen (12:26)

Laola1

Erstes Angebot an Barisic: Rapid gab erstes Vertrags-Angebot an Barisic ab (20:35)

Laola1

Barisic: "Bin sehr enttäuscht": Barisic nach Pleite gegen WAC: "Schlechteste Saisonleistung" (23:38)

Laola1

BVB ohne Mkhitaryan nach Baku: Dortmund reist wohl ohne Mkhitaryan zum EL-Spiel nach Baku (22:43)

Österreich

Janko glänzt mit Doppelpack: ÖFB-Teamspieler führte Basel zum 2:0 Auswärtserfolg. Marc Janko hat den FC Basel am Sonntag mit einem Doppelpack zum Sieg geschossen. Der ÖFB-Teamstürmer erzielte auswärts gegen Sion in der 5. und 89. Minute die Tore zum 2:0-Auswärtserfolg und hält damit bei zehn Saisontoren für den Schweizer Fußball-Meister. Die Basler führen nach zwölf Runden die Tabelle sieben Punkte vor Grasshoppers Zürich und... Weiterlesen (16:18)

Österreich

WM-Skandal: Beckenbauer wehrt sich: Franz Beckenbauer: "Ich habe niemandem Geld zukommen lassen." Franz Beckenbauer hat sich erstmals zu den Vorwürfen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" zur WM 2006 geäußert und einen angeblichen Stimmenkauf dementiert. "Ich habe niemandem Geld zukommen lassen, um Stimmen für die Vergabe der Fußballweltmeisterschaft 2006 nach Deutschland zu akquirieren. Und ich bin sicher, dass dies auch kein ande... Weiterlesen (17:31)

Österreich

Bayern setzen Guardiola Ultimatum: Die Bayern drängen: Bis Jahresende soll endlich eine Entscheidung her. Der FC Bayern München rast derzeit von Sieg zu Sieg und stellte erst am Wochenende mit dem 9. Sieg im 9. Spiel einen neuen Bundesliga-Startrekord auf. Dennoch mehren sich die Gerüchte, wonach Star-Trainer Pep Guardiola den Rekordmeister nach der Saison verlassen will. Berichten zufolge soll der Katalane nach England wechseln un... Weiterlesen (19:27)

Österreich

Köln-Pleite nach Skandal-Tor: Klares Hands vor Goldtor - Hosiner vergibt Ausgleichschance. Nach 14 Heimspielen ohne Niederlage ist der 1. FC Köln in der deutschen Fußball-Bundesliga wieder als Verlierer vom eigenen Platz gegangen. Die von Peter Stöger betreuten "Geißböcke" mussten sich Hannover aufgrund eines irregulären Treffers mit 0:1 geschlagen geben und verpassten damit den Sprung auf Platz vier. Beim Tor in der 38. Minut... Weiterlesen (20:00)

Österreich

Stuttgart gegen Aufsteiger unter Druck: Harnik Klein hoffen auf zweiten Stuttgarter Saisonsieg. (00:02)

Österreich

Rapid gegen Schlusslicht vor Pflichtsieg: Spitzenreiter Rapid will am Sonntag beim WAC die Spitze verteidigen. (00:12)

Österreich

Ganz Peru verspottet 
Bullen-Star Reyna: Keine gute Woche für Yordy Reyna. In Peru hagelte es für den Bullen-Star nur Spott. Es waren Bilder, die um die Welt gingen: Völlig verheult saß Reyna auf der Bank der peruanischen Nationalmannschaft. Grund: Trainer Gareca machte den Salzburger zum Sündenbock für das 3:4 gegen ­Chile. In Minute 45 hatte er Reyna beim Stand von 2:3 eingewechselt, nur 28 Minuten später aber wieder aus dem Spiel geno... Weiterlesen (16:24)

Österreich

Rapid: Bittere Pleite gegen den WAC: Rekordmeister Rapid musste sich Schlusslicht 1:2 geschlagen geben. Rekordmeister Rapid hat die Rückkehr an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga am Sonntag verpasst. Die Hütteldorfer mussten sich nach einer schwachen Vorstellung beim WAC verdient mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Eine Woche vor dem Wiener Derby liegen die Grün-Weißen nun zwei Punkte hinter Meister Salzburg und dem Stadtrivalen A... Weiterlesen (18:30)

Österreich

Schweden im EM-Play-off gegen Dänemark: Heißes Skandinavierduell um Aufstieg. Im Play-off für die Fußball-Europameisterschaft 2016 kommt es zu einem skandinavischen Duell. Wie die Auslosung am Sonntag in Nyon ergab, trifft Schweden, Dritter in der Österreich-Gruppe G, im Kampf um ein Ticket für die Endrunde in Frankreich auf Dänemark. Österreichs WM-Qualifikationsgegner Irland bekommt es mit Bosnien-Herzegowina zu tun. (12:51)

UEFA

Hannovers positiver Trend hält an: Mit einem weiteren Sieg hat sich Hannover etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Gegen Köln erzielte Leon Andreasen einen umstrittenen 1:0-Siegtreffer. (18:22)

UEFA

Play-off-Analyse: Ukraine gegen Slowenien: Die Ukraine greift nach dem ersten Play-off-Triumph überhaupt im bereits sechsten Anlauf und trifft dabei mit Slowenien auf das Team, an dem man in den Play-offs für die UEFA EURO 2000 scheiterte. (13:36)

UEFA

Wieder ein neuer Ronaldo-Rekord: Cristiano Ronaldo sammelt Rekorde wie andere Menschen Briefmarken. Jetzt hat der Real-Superstar auch die Bestmarke von Vereinsikone Raúl González geknackt. (10:35)

UEFA

Bayern und Ronaldo schreiben Geschichte: Bayern München und Cristiano Ronaldo haben Geschichte geschrieben, während auch Manchester City und Paris Saint-Germain erfolgreich waren. Wir fassen zusammen, wie sich die Teams aus der Gruppenphase geschlagen haben. (01:58)

UEFA

Die Achtelfinalisten der Women's Champions League: Die Auslosung des Achtelfinals der UEFA Women's Champions League findet am Montag um 13:30 Uhr statt und wir stellen die Teams vor, die noch mit von der Partie sind. (17:23)

UEFA

Lucescu: Meilensteine in der Königsklasse: Mircea Lucescu steht kurz davor, als fünfter Trainer die Schallmauer von 100. Spielen in der UEFA Champions League zu durchbrechen. Wir haben die Zahlen zu seiner Karriere. (13:29)

UEFA

Play-off-Analyse: Bosnien gegen Irland: Mit drei Pflichtspielsiegen in Serie im Rücken geht Bosnien und Herzegowina in das Play-off-Duell für die UEFA EURO 2016 gegen die Republik Irland. (14:00)

UEFA

Play-off-Analyse: Norwegen gegen Ungarn: Norwegen trifft mit Ungarn in den UEFA EURO Play-offs auf einen Gegner, dem man zuletzt 1981 unterlegen war und hofft auf die erste Endrunden-Teilnahme seit 2000. (13:03)

UEFA

Stuttgart und Hannover verlassen Abstiegsplätze: Stuttgart und Hannover haben sich etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Der VfB besiegte Aufsteiger Ingolstadt mit 1:0, mit dem gleichen Ergebnis gewann 96 beim 1. FC Köln. (20:22)

UEFA

Meister schlägt Pokalsieger: Der FC Basel gewann am 12. Spieltag mit 2:0 in Sion, derweil stürzte der FC Zürich mit einer deutlichen Niederlage in Thun an das Tabellenende ab. (19:40)

UEFA

Rapid verpatzt Generalprobe: Der Wolfsberger AC raubte dem SK Rapid Wien im Sonntagsspiel der 12. Runde den letzten Nerv und gewann in der Lavanttal-Arena mit 2:1. (19:29)

UEFA

Play-off-Analyse: Schweden - Dänemark: Schweden war bei der UEFA-Europameisterschaft 1992 die einzige Mannschaft, die den späteren Titelträger Dänemark bezwingen konnte. Nun kommt es erneut zum Nachbarschaftsduell. (13:43)

UEFA

Kracher: Schweden im Play-off gegen Dänemark: In der Play-off-Runde zur UEFA EURO 2016 kommt es zum skandinavischen Duell zwischen Schweden und Dänemark. Außerdem trifft Norwegen auf Ungarn. (12:44)

UEFA

Englischer Fußball trauert um Kendall: Der Englische Fußballverband trauert um den verstorbenen Howard Kendall, der als Spieler und Trainer viele Titel gewann und mit Everton den Europapokal holte. (10:20)

UEFA

Klopp mit Auftaktremis, BVB wieder in der Spur: Während Jürgen Klopp in seinem ersten Spiel auf der Liverpool-Bank ein 0:0 bei Tottenham verbuchte, festigte sein Ex-Klub Dortmund mit einem Sieg in Mainz den zweiten Rang in der Bundesliga. (22:31)

Weltfußball

Sicherheit! BVB verzichtet auf Mkhitaryan: Borussia Dortmund sorgt sich vor dem Europa-League-Auftritt beim Gabala FK aus Aserbaidschan um die Sicherheit von Henrikh Mkhitaryan und wird im Gruppenspiel am Donnerstag wohl auf den Armenier verzichten. (21:29)

Weltfußball

Lugano gibt Rote Laterne an FCZ ab: Auch im 16. Anlauf können die Ostschweizer keinen Dreier in der Sonnenstube der Schweiz einfahren. Angeführt vom überragenden Mattia Bottani lassen die Gastgeber dem FCSG beim 3:1-Sieg keine Chance. (19:03)

Weltfußball

DFB-U17 startet stark in die WM: Die deutschen U17-Junioren sind mit einem souveränen Sieg in die Weltmeisterschaft in Chile gestartet. Die Mannschaft von Trainer Christian Wück bezwang am Sonntag in Chillán Australien mit 4:1. (23:01)

Weltfußball

1:0-Sieg! Beşiktaş wieder Tabellenführer: Dank des Treffers von Ricardo Quaresma in der 63. Minute gegen Caykur Rizespor hat Beşiktaş nach acht Spieltagen die Tabellenspitze in der türkischen SüperLig behauptet. (21:12)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Klein trifft gegen Ingolstadt: Ein denkwürdiges erstes Aufeinandertreffen bei VfB Stuttgart gegen FC Ingolstadt. Gleich fünf aktuelle österreichische Teamspieler sind bei dieser Premiere dabei, hier geht's zum Liveticker (17:25)

Weltfußball

Nürnberg: Raphael Schäfer fällt lange aus: Der 1. FC Nürnberg muss länger auf Torhüter Raphael Schäfer verzichten. Der Routinier erlitt beim 1:1 gegen den FSV Frankfurt einen Muskelfaserriss in der Wade und wird voraussichtlich sechs bis acht Wochen ausfallen. (16:41)

Weltfußball

Sabitzer-Goldtor bei Leipzig-Sieg: ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer hat RB Leipzig am Sonntag in der zweiten deutschen Bundesliga mit seinem Goldtor zum 1:0-Erfolg beim VfL Bochum geschossen (16:00)

Weltfußball

5:2! Freiburg stürmt an die Spitze: Der SC Freiburg liegt beim Unternehmen Bundesliga-Rückkehr weiter auf Kurs. Durch einen klaren Sieg gegen Fürth übernehmen die Breisgauer die Tabellenführung. (15:29)

Weltfußball

Tabellenführung futsch: Rapid verliert gegen WAC: Rapid Wien hat die Tabellenführung in der Bundesliga endgültig verloren. Die Hütteldorfer mussten sich nach einer schwachen Vorstellung beim WAC verdient mit 1:2 geschlagen geben. (18:35)

Weltfußball

Drei glückliche Punkte für 96 in Köln: Hannover 96 hat dank einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters alle Punkte aus Köln entführen und sich damit erst einmal der größten Sorgen entledigen können. (17:23)

Weltfußball

Buess-Hattrick gegen kriselndes Zürich: Der FC Thun siegt gegen den FC Zürich in der Stockhornarena gleich mit 5:1. Mann des Spiels war Roman Buess, der in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick schoss. (16:25)

Weltfußball

Hunt fällt drei Wochen aus     : Der HSV muss wie befürchtet in den kommenden Spielen ohne Aaron Hunt auskommen. Der Mittelfeldakteur erlitt am Samstag im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel und fällt für rund drei Wochen aus. (15:45)

Weltfußball

Stefan Studer wieder Chefscout bei St. Pauli: Ex-Profi Stefan Studer kehrt als Chefscout zum FC St. Pauli zurück. (13:56)

Weltfußball

Schalke trotzt den Heldt-Spekulationen: Für ungetrübte Freude über den Last-Minute-Sieg blieb Horst Heldt nur wenig Zeit. Die Fragen nach seiner Zukunft sind das bestimmende Thema auf Schalke. (10:58)

Weltfußball

Soriano steht vor 100. Bundesligator: Salzburg-Kapitän Jonatan Soriano steht kurz vor seinem 100. Treffer in der Bundesliga. Beim 8:0-Schützenfest gegen Admira Wacker erzielte der Spanier einen Doppelpack und verbuchte damit seine Tore Nummer 98 und 99. (10:06)

Weltfußball

Spießrutenlauf für Calhanoglu in Hamburg: Wütender Empfang, frustiger Abgang: Für Bayer Leverkusens Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu war die Rückkehr an die alte Hamburger Wirkungsstätte ein einziger Spießrutenlauf. (10:55)

Weltfußball

Blatter und Platini drohen lange Sperren: FIFA-Chef Joseph S. Blatter und dem ebenfalls suspendierten UEFA-Präsidenten Michel Platini drohen Sperren von fünf Jahren. (08:29)

Weltfußball

Immer mehr spricht für Schubert: Die Frage aller Fragen versuchte André Schubert zu umschiffen. "Das ist eure Story", entgegnete er den Journalisten. Spätestens nach dem 5:1 in Frankfurt hat der Trainer von Borussia Mönchengladbach aber ein kleines Problem. (11:23)

Weltfußball

Austria mit breiter Brust ins Derby: Eine Woche vor dem 315. Wiener Derby gegen Rapid ist bei der Austria fast alles eitel Wonne. Nach dem 2:1-Sieg gegen den SV Grödig stimmt das Selbstvertrauen der Violetten. (10:40)

Weltfußball

Dritter Saisonsieg für Valencia: Shkodran Mustafi hat mit dem FC Valencia den dritten Saisonsieg in der spanischen Meisterschaft geholt. Der frühere Champions-League-Finalist siegte gegen den FC Malaga 3:0. (08:10)

Weltfußball

Bayern: Robben fehlt auch in London: Bayern München muss weiter auf das Comeback von Arjen Robben warten. Der Niederländer wird auch gegen Arsenal nicht zum Kader der Roten gehören. Kingsley Coman ist dagegen wieder dabei. (18:14)

Weltfußball

Beckenbauer dementiert Stimmenkauf: Franz Beckenbauer hat sich erstmals zu den Vorwürfen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" zur WM 2006 geäußert und einen angeblichen Stimmenkauf dementiert. (17:18)