2015-10-31

Bundesliga

Rapid tauchte mit verdientem 2:1 über Puntigamer Sturm Graz aus Minikrise: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:20)

Bundesliga

CASHPOINT SCR Altach beendete Red-Bull-Salzburg-Lauf und eigene Negativserie: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:58)

Bundesliga

Schwaches Spiel endete mit Paukenschlag: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:52)

DerStandard

Bundesliga - Mini-Krise ade: Rapid zu stark für Sturm: Grün-Weiß gewinnt völlig verdient 2:1 und findet damit nach drei Niederlagen in Serie auch in der Liga wieder in die Spur (17:51)

DerStandard

2:1 - Mini-Krise ade: Rapid zu stark für Sturm: Grün-Weiß gewinnt völlig verdient 2:1 und findet damit nach drei Niederlagen in Serie auch in der Liga wieder in die Spur (17:51)

DiePresse

Bundesliga: Rapid ringt Sturm mit 2:1 nieder: Nach drei Ligapleiten in Serie kehrt Rapid auf die Siegerstraße zurück. Sonnleitner erlöste die Wiener in Minute 78. Kienast hatte zuvor ausgeglichen. (18:00)

EwkiL/Freunde

EwkiL: Rapid-Sturm: Nach einem Warm-Up im Rapid -Shop und in der Kulinarik des Stadion-Center geht's mit etwa Verspätung ins Stadion. Choreografie Tolle Choreografie des BlockWest! Begleitet von Klängen des Johann Strauß-Walzers "Wiener Blut" ziehen die Mannschaften aufs Feld. "Wiener Blut, selt'nes Gut, du erhebst, du belebst, unser'n Mut" Als Reim etwas holprig, aber perfekt dem Rhythmus des Walzers "Wiener Blut" a... Weiterlesen (22:00)

Kicker

LIVE! Ajax zerlegt Kerkrade - Rapid distanziert Graz: Am Samstag empfängt der niederländische Spitzenreiter Ajax Amsterdam Kerkrade und kann im Fernduell mit Feyenoord Druck aufbauen. Rapid Wien distanzierte Sturm Graz im direkten Verfolgerduell. Der Lauf des Mario Gomez hielt auch am Freitag an. Der Angreifer erzielte beim 3:3 von Besiktas gegen Kasimpasa das zwischenzeitliche 2:2. Paris St. Germain sammelte in Rennes dank di Maria die nächsten Punkte, Trapp blieb ohne Gegentor. (21:35)

Kicker

LIVE! Ajax gegen Kerkrade - Rapid distanziert Graz: Am Samstag empfängt der niederländische Spitzenreiter Ajax Amsterdam Kerkrade und kann im Fernduell mit Feyenoord Druck aufbauen. Rapid Wien distanzierte Sturm Graz im direkten Verfolgerduell. Der Lauf des Mario Gomez hielt auch am Freitag an. Der Angreifer erzielte beim 3:3 von Besiktas gegen Kasimpasa das zwischenzeitliche 2:2. Paris St. Germain sammelte in Rennes dank di Maria die nächsten Punkte, Trapp blieb ohne Gegentor. (15:10)

Krone

Rapid gelingt gegen Sturm Befreiungsschlag!: Nach drei Niederlagen en suite ist Rapid am Samstag in der 14. Bundesliga-Runde aus seinem Mini-Tief getaucht. Im Happel-Stadion feierte Grün-Weiß dank Treffern von Steffen Hofmann (8.) und Mario Sonnleitner (78.) einen hochverdienten 2:1-(1:0)-Erfolg über Sturm Graz. Rapid verteidigte damit Platz drei in der Tabelle und bescherte Coach Zoran Barisic den 50. Sieg als Oberhaus-Coach bei Rapid. (16:58)

Krone

Rapid-Sieg im Video! Befreiungsschlag gegen Sturm: Nach drei Niederlagen en suite ist Rapid am Samstag in der 14. Bundesliga-Runde aus seinem Mini-Tief getaucht. Im Happel-Stadion feierte Grün-Weiß dank Treffern von Steffen Hofmann (8.) und Mario Sonnleitner (78.) einen hochverdienten 2:1-(1:0)-Erfolg über Sturm Graz. Rapid verteidigte damit Platz drei in der Tabelle und bescherte Coach Zoran Barisic den 50. Sieg als Oberhaus-Coach bei Rapid. Alle Treffer und die Highlights sehen Sie oben im Video. (16:58)

Krone

Rapid nach 3 Liga-Pleiten gegen Sturm unter Druck: Bei Vizemeister Rapid Wien scheint es derzeit nur in Cup-Bewerben zu klappen - in der Bundesliga ist man nach den jüngsten drei Spielen immer als Verlierer vom Platz gegangen. So kommt es heute (16 Uhr/live im krone.at Ticker) im Ernst-Happel-Stadion zu einem potenziell folgenschweren Duell. Denn sollten die Grün-Weißen auch gegen Sturm Graz verlieren, droht ein schmerzhafter Rückfall in der Tabelle. Bei einer Niederlage würden jedenfalls die derzeit fünftplatzierten Grazer Rapid überholen. Im schlimmsten Fall müsste man sich nach der 14. Runde sogar mit Platz sechs anfreunden. (06:52)

Krone

Tabellenführer Salzburg verliert in Altach: Die Erfolgsserie von Red Bull Salzburg in der Bundesliga ist gerissen. Der Titelverteidiger musste sich am Samstag nach vier Siegen in Folge auswärts Altach 0:1 geschlagen geben. Die Bullen können damit am Sonntag die Tabellenführung an die punktgleiche Wiener Austria verlieren, die zum Abschluss der 14. Runde in Mattersburg gastiert. Der Vorsprung auf Rapid schmolz auf zwei Zähler. (19:22)

Kurier

Rapid gewinnt den Schlager gegen Sturm: Kraftakt: Sturm wurde 90 Minuten dominiert, aber Goalie Esser macht es lange spannend. (17:48)

Laola1

Rapid Wien beendet Negativ-Serie: Rapid Wien beendet Negativ-Lauf mit Sieg gegen Sturm Graz (17:51)

Österreich

Salzburg blamiert sich in Altach: Die Bullen müssen in Vorarlberg eine unerwartete Niederlage einstecken. Die Erfolgsserie von Red Bull Salzburg in der Fußball-Bundesliga ist gerissen. Der Titelverteidiger musste sich am Samstag nach vier Siegen in Folge auswärts Altach 0:1 geschlagen geben. Die "Bullen" können damit am Sonntag die Tabellenführung an die punktgleiche Wiener Austria verlieren, die zum Abschluss der 14. Runde in Mat... Weiterlesen (20:36)

Österreich

Rapid ringt Sturm nieder: Ein spätes Tor von Sonnleitner beschert Rekordmeister wichtigen Sieg. Nach drei Niederlagen en suite ist Rapid am Samstag in der 14. Bundesliga-Runde aus seinem Mini-Tief getaucht. Im Happel-Stadion feierte Grün-Weiß dank Treffern von Steffen Hofmann (8.) und Mario Sonnleitner (78.) einen hochverdienten 2:1-(1:0)-Erfolg über Sturm Graz. Rapid verteidigte damit Platz drei in der Tabelle und bescher... Weiterlesen (18:05)

UEFA

Rapid gewinnt, Salzburg verliert: Rapid holte sich nach drei Liga-Niederlagen gegen Sturm den Sieg. Salzburg verlor in Altach mit 0:1. Grödig gelang ein Last-Minute-Sieg. Ried und Admira trennten sich Unentschieden. (20:20)

Weltfußball

Rapid in der Liga zurück auf der Siegerstraße: Nach drei Niederlagen en suite ist Rapid aus seinem Mini-Tief getaucht. Im Happel-Stadion feierte Grün-Weiß dank Treffern von Steffen Hofmann und Mario Sonnleitner einen hochverdienten 2:1-Erfolg über Sturm Graz. (18:16)

Weltfußball

Sonnleitner köpft Rapid zum Sieg: Rapid bezwingt Sturm Graz dank Treffern von Kapitän Steffen Hofmann und Mario Sonnleitner 2:1. Für die Grazer war Roman Kienast erfolgreich (17:48)