2015-12-01

Bundesliga

RZ Pellets WAC holt einen Punkt bei Titelverteidiger FC Red Bull Salzburg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:11)

Bundesliga

Red Bull Salzburg verlor mit 1:1 gegen RZ Pellets WAC wohl Herbstmeistertitel: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:11)

DerStandard

Kalt - Rapid gastiert bei formschwacher Admira: Niederösterreicher seit sechs Runden ohne Sieg, zuletzt 0:4 gegen WAC – Barisic: "Wird morgen ein ganz anderes Spiel" – Baumeister will "mitspielen" so wie bei erstem Saisonduell (15:27)

Krone

Ried reist mit Rückenwind zum Altacher "Chamäleon": Der SCR Altach empfängt am Mittwoch (18.30 Uhr/live im krone.at-Ticker) mit der SV Ried einen direkten Rivalen im Kampf gegen den Abstieg aus der Bundesliga. Bei den neuntplatzierten Oberösterreichern herrscht einigermaßen Unruhe wegen des angeblich im Winter bevorstehenden Abgangs von Co-Trainer Gerhard Schweitzer. Für seinen Chef Paul Gludovatz ist das derzeit aber kein Thema. Denn während die Altacher am Sonntag bei Rapid 1:3 verloren, feierten die Innviertler zuletzt gegen Grödig (1:0) und Austria Wien (4:2) zwei Siege in Folge. Dementsprechend positiv sei die Stimmung im Training gewesen. (16:32)

Krone

Rapid gastiert bei formschwacher Admira: Der SK Rapid will seinen Lauf in der Bundesliga am Mittwoch (18.30 Uhr/live im krone.at-Ticker) auswärts gegen Admira Wacker fortsetzen. In der BSFZ-Arena hatten die Grün-Weißen in der Vergangenheit zwar ihre liebe Müh' und Not, die Niederösterreicher stecken nach der 0:4-Schlappe gegen den WAC am Samstag allerdings in der Krise. Trainer Ernst Baumeister versprach zumindest eine leistungsmäßige Steigerung. (12:00)

Krone

Salzburg enttäuscht mit 1:1 gegen Nachzügler WAC!: Red Bull Salzburg hat den Herbstmeistertitel in der Bundesliga wohl verspielt. Der Titelverteidiger kam am Dienstag zum Auftakt der 18. Runde gegen den WAC über ein 1:1 nicht hinaus und liegt damit nur einen Zähler vor der Wiener Austria und zwei Punkte vor Rapid. Die Austria trifft am Mittwoch zu Hause auf Sturm Graz, Rapid ist bei Admira Wacker Mödling zu Gast. Die Salzburger enttäuschten über weite Strecken - vor allem vor der Pause - und haben damit nur eines der jüngsten fünf Ligaspiele gewonnen. Jonatan Soriano (63.) verhinderte mit seinem 13. Saisontor immerhin eine Niederlage. Der zuletzt angeschlagene Christopher Wernitznig (34.) hatte die Kärntner in Führung gebracht. (19:50)

Laola1

Rapid will Sieg-Lauf fortsetzen: Rapid will aktuellen Erfolgslauf in der Südstadt fortsetzen (13:03)

Österreich

Bullen patzen gegen WAC: Salzburg verlor mit 1:1 gegen WAC wohl Herbstmeistertitel . Red Bull Salzburg hat den Herbstmeistertitel in der Fußball-Bundesliga wohl verspielt. Der Titelverteidiger kam am Dienstag zum Auftakt der 18. Runde gegen den WAC über ein 1:1 nicht hinaus und liegt damit nur einen Zähler vor der Wiener Austria und zwei Punkte vor Rapid. Die Austria trifft am Mittwoch zu Hause auf Sturm Graz, Rapid ist b... Weiterlesen (09:50)

UEFA

Hintergrund: Rapid Wien - Dinamo Minsk: Rapid Wien steht schon sicher in der Runde der letzten 32 und wird Gruppenerster, wenn sie ein besseres Ergebnis holen als Villarreal gegen Viktoria Plzeň. (11:46)