2016-03-02

90minuten

Sportminister Doskozil über neue Nationalstadion: 'Das Zeitfenster ist ideal': Im Interview mit Sky Sport News HD sprechen Sportminister Hans Peter Doskozil und FB-Prsident Leo Windtner ber den mglichen Bau eines neuen Nationalstadions in Wien. (14:47)

ASB-Rapid

Der Spekulationsthread: So, auch wir hören Mal auf das was das Volk will Der Thread soll dazu dienen, über den jeweilig nächsten Rapid Kader spekulieren und diskutieren zu können, dazu können hier (und nur hier!) auch (realistische!) Wunschspieler geäußert werden, ohne Quellenangabe. Dazu kann über die Spieler diskutiert werden deren Verträge bei uns auslaufen bzw allgemein über Vertragsverlängerungen, auch wenn wer noch... Weiterlesen (14:16)

Bundesliga

Kainz rettete Grödig mit einem Doppelpack einen Punkt: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:29)

Bundesliga

Austria wehrte Admiras Angriff auf Platz drei ab: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:24)

Bundesliga

Rapid bleibt im Frühjahr makellos - 3:0 gegen Mattersburg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:16)

Bundesliga

Salzburg ist nach 0:0 in Graz die Tabellenführung los: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (23:04)

DerStandard

Buli live - Sturm vs. RB Salzburg 0:0: Kracher der Runde: In Graz möchte Salzburg einen weiteren Schritt zur Titelverteidigung machen. Sturm hat etwas dagegen und will selbst punkten (20:28)

DerStandard

0:3 - Die Austria weist die Admira in die Schranken: Veilchen feiern einen klaren 3:0-Auswärtssieg in der Südstadt und festigen Platz drei (20:27)

DerStandard

2:2 - Kainz rettet Grödig Remis gegen Ried: Später Doppelpack lässt Grödig beim 2:2 über einen Punkt im Abstiegskampf jubeln (20:27)

DerStandard

3:0 - Rapid wird mit Mattersburg locker fertig: Wiener feiern einen selten gefährdeten 3:0-Sieg über die Gäste aus dem Burgenland. Hofmann verschießt Elfer, Schwab, Stangl und Kainz springen ein (20:25)

DerStandard

Stimmen - "Wir sind seriös mit dem Ball umgegangen": (21:27)

DerStandard

Premier League - Titelanwärter allesamt mit überraschenden Niederlagen: Tottenham verliert das Derby bei West Ham, Arsenal muss sich Swansea geschlagen geben und City holt sich bei Liverpool eine 0:3-Klatsche (23:01)

DerStandard

Primera Division - Real mit 3:1-Sieg gegen Schlusslicht Levante: Team von Zinedine Zidane fährt den Pflichtsieg ein (22:57)

DerStandard

Nachlese - Sturm und Salzburg trennen sich torlos: Keine Tore beim letzten Spiel der Runde: Salzburg und Sturm trennen sich in Graz mit 0:0. Die Bullen verlieren die Tabellenführung an Rapid (22:35)

DerStandard

Bundesliga - Salzburg lässt in Graz Punkte liegen: Die Bullen kommen gegen Sturm nicht über ein 0:0 hinaus und müssen Rapid die Tabellenspitze überlassen. Avidjaj vergibt Matchball für die Grazer (22:33)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Riesentöter Mainz schlägt auch die Bayern: Julian Baumgartlinger bereitet Siegestor zum 2:1 in Allianz Arena vor – Dortmund rückt mit Sieg in Darmstadt heran – Schöpf trifft für Schalke – Bremen schießt Leverkusen ab (22:08)

DerStandard

Frauen-Fussball - ÖFB-Frauen-Team feiert 2:0-Erfolg über Irland: Nina Burger mit Doppelpack Matchwinnerin (16:53)

DerStandard

Türkei - Europacup-Sperre gegen Galatasaray: Wegen wiederholter Verstöße gegen das finanzielle Fairplay (16:50)

DerStandard

Champions-League-Ersatz - Englische Klubs dementieren Super-League-Pläne: Kein Interesse an Abspaltung von der Champions League (12:08)

DerStandard

Fußball - Sexualdelikt: Englischer Ex-Teamspieler verurteilt: Der 28-jährige Engländer hatte laut Gericht ein 15-jähriges Mädchen geküsst, das Strafmaß ist noch offen (19:21)

DerStandard

Vorbereitung - ÖFB-Team: Erst Graubünden, dann Frankreich: Letztes Trainingslager vor der Euro Ende Mai im Schweizer Wintersportort Laax – Kollers Plan: "Ruhige Atmosphäre nutzen" (11:43)

DerStandard

Sensation - Mainz schlägt Bayern in der Allianz-Arena: Baumgartlinger bereitet Siegestor vor – Dortmund rückt mit Sieg heran, Schöpf trifft für Schalke, Bremen schießt Leverkusen ab (22:08)

DerStandard

Königlich - Real mit 3:1-Sieg gegen Schlusslicht Levante: Team von Zinedine Zidane fährt den Pflichtsieg ein (22:57)

DerStandard

Oarg - Titelanwärter allesamt mit überraschenden Niederlagen: Tottenham verliert das Derby bei West Ham, Arsenal muss sich Swansea geschlagen geben, und City holt sich bei Liverpool eine 0:3-Klatsche (23:01)

DerStandard

Fußball - Englischer Ex-Teamspieler Adam Johnson wegen Sexualdelikts verurteilt: Der 28-jährige Engländer hatte laut Gericht ein 15-jähriges Mädchen geküsst, das Strafmaß ist noch offen (19:21)

DerStandard

Champions-League-Ersatz - Europäische Superliga wird nicht konkreter: Englische Topklubs dementieren Interesse an Abspaltung von der Champions League (12:08)

DerStandard

0:0 - Salzburg lässt in Graz Punkte liegen: Die Bullen erreichen gegen Sturm nur ein 0:0 und müssen Rapid die Tabellenspitze überlassen. Avdijaj vergibt Matchball für die Grazer (22:33)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Mainz schlägt Bayern in der Allianz-Arena: Baumgartlinger bereitet Siegestor vor – Dortmund rückt mit Sieg in Darmstadt heran, Schöpf trifft für Schalke, Bremen schießt Leverkusen ab (22:08)

DerStandard

Champions-League-Ersatz - Europäische Superliga wird konkreter: Englische Topklubs nach Medienberichten mit von der Partie (12:08)

DerStandard

Nationalteam - ÖFB-Team: Erst Graubünden, dann Frankreich: Letztes Trainingslager vor der Euro Ende Mai im Schweizer Wintersportort Laax – Kollers Plan: "Ruhige Atmosphäre nutzen, um den Kopf freizubekommen" (11:43)

DerStandard

Champions-League-Ersatz - Super-League-Pläne: Englische Klubs dementieren: Kein Interesse an Abspaltung von der Champions League (12:08)

DiePresse

NHL: Vanek rückt mit Minnesota auf Play-off-Platz vor: Thomas Vanek feierte mit Minnesota Wild einen 6:3-Heimsieg gegen Colorado Avalanche und liegt auf Aufstiegskurs. (11:30)

DiePresse

Oberösterreicher rudert für Cambridge gegen Oxford: Nach Alexander Leichter im Vorjahr sitzt mit Clemens Auersperg auch heuer wieder ein Österreicher beim legendären Boat Race im Boot. (11:00)

DiePresse

Tischtennis-WM: Damen ziehen ins Achtelfinale ein: Das ÖTTV-Team gewann das Endspiel gegen Russland mit 3:2 und schaffte als Gruppendritter den Aufstieg. (10:23)

DiePresse

Hoeneß will "als freier Mann, als Privatmensch, ins Stadion": Der ehemalige Top-Fußballmanager betont nach seiner Haftentlassung, kein Amt mehr beim FC Bayern München zu bekleiden. "Ich bin gar nichts", sagt er. (08:10)

DiePresse

Deutschland: Hinterseer trifft im dritten Spiel in Serie: ÖFB-Teamstürmer Lukas Hinterseer trifft beim 1:1 von Ingolstadt gegen Stöger-Club Köln erneut. Schlusslicht Hannover verliert klar gegen Wolfsburg. (07:53)

DiePresse

Dämpfer für Leicester: Daheim nur 2:2 gegen West Bromwich: Das Sensationsteam von Christian Fuchs muss im Titelrennen einen Dämpfer hinnehmen. Tottenham mit Kevin Wimmer kann heute die Führung übernehmen. (07:34)

DiePresse

Ski alpin: Vonn beendet Saison wegen Verletzung vorzeitig: Lindsey Vonn zog die Konsequenz aus dem Schienbeinkopfbruch vom Sturz in Andorra. Damit geht der Gesamtweltcup an Lara Gut. (13:29)

DiePresse

Synchron: Alexandri-Schwestern tauchen nach Rio-Ticket: Starker sechster Platz bei Testbewerb nach Technischer Kür sehr gute Ausgangsposition (19:31)

DiePresse

Vonn beendet Saison wegen Verletzung vorzeitig: Lindsey Vonn zog die Konsequenz aus dem Schienbeinkopfbruch vom Sturz in Andorra. Damit ist im Gesamtweltcup der Weg frei für Lara Gut (13:29)

DiePresse

Tischtennis-WM: ÖTTV-Herren gegen China chancenlos: Stefan Fegerl sorgte bei der 0:3-Niederlage gegen die Tischtennis-Großmacht für den einzigen Satzgewinn. Dennoch gelang der Aufstieg. (16:37)

FIFA-Ö

Nationalteams auf dem Weg in die Sonne: FIFA.com wirft einen Blick auf zwei traditionelle Hhepunkte im Spielekalender des Frauenfussballs: den Algarve Cup und den Cyprus Cup. (11:42)

Kicker

Juve dankt seinen "Killern" - Milan feiert Menez: In der Coppa Italia standen die Rückspiele des Halbfinals auf der Agenda. Am Mittwoch hieß es nach dem jüngsten 2:0 in der Liga zwischen Juventus Turin und Inter Mailand schon wieder Derby d'Italia. Eine klare Geschichte für die Alte Dame? Im Gegenteil: Die Nerazzurri spielten enorm stark auf und erreichten mit einem 3:0 die Verlängerung und das Elfmeterschießen. Dort waren aber nervenstarke Turiner nicht zu bezwingen. Am Dienstag gastierte zunächst der krasse Außenseiter US Alessandria in San Siro bei Milan. Der Klassenunterschied wurde mehr als deutlich. Der Angriff der Rossoneri um Jeremy Menez wirbelte den Drittligisten gehörig durcheinander. (23:55)

Kicker

Juve dankt seinen "Eismännern" - Milan feiert Menez: In der Coppa Italia standen die Rückspiele des Halbfinals auf der Agenda. Am Mittwoch hieß es nach dem jüngsten 2:0 in der Liga zwischen Juventus Turin und Inter Mailand schon wieder Derby d'Italia. Eine klare Geschichte für die Alte Dame? Im Gegenteil: Die Nerazzurri spielten enorm stark auf und erreichten mit einem 3:0 die Verlängerung und das Elfmeterschießen. Dort waren aber nervenstarke Turiner nicht zu bezwingen. Am Dienstag gastierte zunächst der krasse Außenseiter US Alessandria in San Siro bei Milan. Der Klassenunterschied wurde mehr als deutlich. Der Angriff der Rossoneri um Jeremy Menez wirbelte den Drittligisten gehörig durcheinander. (23:55)

Kicker

LIVE! Leipertz schockt Leipzig aus der Ferne: Der 1. FC Nürnberg feierte am Dienstag ein 2:0 in Sandhausen und setzte die Spitzenteams aus Freiburg und Leipzig damit unter Druck. Die Breisgauer sind heute in Bielefeld gefordert, die Sachsen zu Hause gegen Heidenheim. Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam heißt es beim Duell Frankfurt gegen Duisburg. Im Keller fuhren die Sechziger beim 1:0 in Lautern Big Points ein. (17:57)

Kicker

Perfekt: Schröder folgt in Mainz auf Heidel: Lange hat es sich hingezogen, nun ist es offiziell: Rouven Schröder wird Nachfolger von Manager Christian Heidel beim 1. FSV Mainz 05. Das gaben die Rheinhessen am Mittwoch bekannt. "Wir sind froh, dass wir diese von Rouven Schröder und uns gewünschte sofortige Freigabe für einen Wechsel nun auch formal über die Bühne gebracht haben", sagte FSV-Präsident Harald Strutz in einer Mitteilung des Vereins. (17:45)

Kicker

Schulz: "Da ist Druck auf dem Kessel": In Stuttgart war er als zweifacher Torschütze beim 2:1-Sieg noch der Held, gegen Wolfsburg nun landete Christian Schulz bei der 0:4-Heimpleite auf dem Boden der Tatsachen. Nun steht für den 96-Kapitän der Abstiegskrimi bei seinem Ex-Klub Werder Bremen bevor. (17:43)

Kicker

LIVE! Ziehen die Gladbacher wieder weg?: Ein kompletter Spieltag steht unter der Woche in der Regionalliga West auf dem Programm. RW Essen spielte am Dienstag beim Tabellenletzten Wegberg-Beeck nur 1:1. Lotte stellte den Anschluss zu Spitzenreiter Gladbach II her, das am Mittwoch in Velbert wieder davonziehen will. In der Regionalliga Bayern gibt es zudem ein Nachholspiel vom 22. Spieltag: Fürth II empfängt 1860 II. (17:28)

Kicker

Hoffenheims Junior-Chefs: 64 Jahre ist die sportliche Leitung der TSG Hoffenheim zusammen alt - Julian Nagelsmann und Alexander Rosen stellen das mit Abstand jüngste Sportchef/Trainer-Duo der Bundesliga. Andere Klubs kommen in dieser Kategorie auf über 100 Jahre. (17:20)

Kicker

Naldo an der Schulter operiert: Am vergangenen Samstag verletzte sich Wolfsburgs Abwehrchef gegen den FC Bayern. Am Sonntag folgte die bittere Nachricht: Saison-Aus für den 33-Jährigen. Am Mittwochvormittag hat er sich in München an der Schulter operieren lassen und hofft, so schnell wie möglich wieder fit zu werden und auf dem Platz zu stehen, "damit ich meiner Mannschaft helfen kann". (17:08)

Kicker

Schug fehlt FKP-Coach Tretter monatelang: Hiobsbotschaft für den FK Pirmasens: Abwehrspieler Karsten Schug verletzte sich in der Partie gegen den Bahlinger SC so schwer am Knie, dass er monatelang ausfallen wird. (16:46)

Kicker

LIVE! Wende durch Poulsen - Yann zirkelt genau: Der 1. FC Nürnberg feierte am Dienstag ein 2:0 in Sandhausen und setzte die Spitzenteams aus Freiburg und Leipzig damit unter Druck. Die Breisgauer sind heute in Bielefeld gefordert, die Sachsen zu Hause gegen Heidenheim. Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam heißt es beim Duell Frankfurt gegen Duisburg. Im Keller fuhren die Sechziger beim 1:0 in Lautern Big Points ein. (18:53)

Kicker

LIVE! Drexlers Tor zählt nicht - Abseits: In der 3. Liga wird unter der Woche der 28. Spieltag mit dem Topspiel am Mittwochabend ab 20.30 Uhr zwischen dem Dritten Osnabrück und Spitzenreiter Dresden garniert. Vier Spiele finden bereits zuvor statt, unter anderem ist der Tabellenzweite Aue bei den abgerutschten Cottbusern zu Gast, Verfolger Magdeburg tritt in Aalen an. (18:52)

Kicker

LIVE! Klarer Sieg in Velbert: Gladbacher ziehen davon: Ein kompletter Spieltag steht unter der Woche in der Regionalliga West auf dem Programm. RW Essen spielte am Dienstag beim Tabellenletzten Wegberg-Beeck nur 1:1. Lotte stellte den Anschluss zu Spitzenreiter Gladbach II her, doch am Mittwoch gewann die Borussia in Velbert klar und zieht wieder davon. In der Regionalliga Bayern gab es zudem ein Nachholspiel vom 22. Spieltag: Fürth II trennte sich torlos von 1860 II. (20:52)

Kicker

LIVE! Mvibudulu trifft - Testroet hellwach: In der 3. Liga wird unter der Woche der 28. Spieltag mit dem Topspiel am Mittwochabend ab 20.30 Uhr zwischen dem Dritten Osnabrück und Spitzenreiter Dresden garniert. Vier Spiele finden bereits zuvor statt: Unter anderem kam der Tabellenzweite Aue kam bei den abgerutschten Cottbusern nur zu einem 0:0, keine Tore gab es auch beim Gastspiel der Magdeburger in Aalen. (20:49)

Kicker

LIVE! HSV in Unterzahl - Jairo ärgert FCB - BVB führt: Der FC Bayern empfängt am heutigen Mittwochabend den 1. FSV Mainz 05, während Verfolger Dortmund in Darmstadt zu Gast ist. Hertha BSC versucht gegen Frankfurt den Höhenflug fortzusetzen. Außerdem im Programm: Schalke gegen HSV, Leverkusen gegen Bremen, Gladbach gegen Stuttgart und Hoffenheim gegen Augsburg. Bereits am Dienstag lieferte André Schürrle beim Niedersachsenderby zwischen Hannover und Wolfsburg einen Gala-Auftritt ab. Keinen Sieger gab es im tabellarischen Nachbarschaftsduell zwischen Ingolstadt und Köln. (20:37)

Kicker

LIVE!-Bilder: Bartels-Volley, Müller-Jubel & FSV-Überraschung: Eine englische Woche stand in der Bundesliga (24. Spieltag 2015/16) vor der Tür: Den Anfang machten am Dienstag die zwei Duelle zwischen Ingolstadt und Köln sowie das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Wolfsburg, das mit einer wahren Schürrle-Show endete. Am Mittwoch wurden gar sieben (!) Partien angesetzt. Unter anderem im Fokus: Schalke vs. HSV, Leverkusen vs. Werder, Gladbach vs. Stuttgart und Bayern München vs. Mainz. Die Bilder zum Spieltag ... (20:33)

Kicker

LIVE! Spurs greifen die Spitze an - Klopps Revanche?: Am 28. Spieltag in der Premier League muss Leicester City um die Tabellenführung bangen. Nach dem Remis gegen West Bromwich Albion kann Tottenham Hotspur heute durch einen Sieg bei West Ham Platz eins holen. Derweil setzte Chelsea seine Aufholjagd fort und gewann auch bei Norwich City. Arsenal hat Swansea zu Gast, Manchester United empfängt Watford: Und Liverpool? Die Reds treffen schon wieder auf ManCity. (20:25)

Kicker

LIVE! Villarreal will Real attackieren - Llorente trifft früh: Knapp 70 Prozent der Saison in Spanien sind um - und dem FC Barcelona, der am Donnerstag bei Rayo gefordert ist, darf getrost zur Meisterschaft gratuliert werden. "Die Liga ist verloren", gestand Real-Coach Zinedine Zidane nach der 0:1-Derby-Pleite gegen Atletico ein. Die Katalanen hatten vor dem 27. Spieltag, den der Tabellenzweite Atletico mit einem souveränen 3:0-Sieg zu Hause gegen Real Sociedad eröffnete, gar zwölf Punkte Vorsprung auf die Königlichen. In deren Lager brodelt es: Die Wutrede des CR7 hat ihre Spuren hinterlassen. (20:16)

Kicker

LIVE!-Bilder: Blicke auf Berlin, Darmstadt und München: Eine englische Woche stand in der Bundesliga (24. Spieltag 2015/16) vor der Tür: Den Anfang machten am Dienstag die zwei Duelle zwischen Ingolstadt und Köln sowie das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Wolfsburg, das mit einer wahren Schürrle-Show endete. Am Mittwoch wurden gar sieben (!) Partien angesetzt. Unter anderem im Fokus: Schalke vs. HSV, Leverkusen vs. Werder, Gladbach vs. Stuttgart und Bayern München vs. Mainz. Die Bilder zum Spieltag ... (19:45)

Kicker

LIVE! BVB ohne Reus - Bayern mit Ribery: Der FC Bayern empfängt am heutigen Mittwochabend den 1. FSV Mainz 05, während Verfolger Dortmund in Darmstadt zu Gast ist. Hertha BSC versucht gegen Frankfurt den Höhenflug fortzusetzen. Außerdem im Programm: Schalke gegen HSV, Leverkusen gegen Bremen, Gladbach gegen Stuttgart und Hoffenheim gegen Augsburg. Bereits am Dienstag lieferte André Schürrle beim Niedersachsenderby zwischen Hannover und Wolfsburg einen Gala-Auftritt ab. Keinen Sieger gab es im tabellarischen Nachbarschaftsduell zwischen Ingolstadt und Köln. (19:44)

Kicker

LIVE! Höler bringt die Mainzer in Führung: In der 3. Liga wird unter der Woche der 28. Spieltag mit dem Topspiel am Mittwochabend ab 20.30 Uhr zwischen dem Dritten Osnabrück und Spitzenreiter Dresden garniert. Vier Spiele finden bereits zuvor statt, unter anderem ist der Tabellenzweite Aue bei den abgerutschten Cottbusern zu Gast, Verfolger Magdeburg tritt in Aalen an. (19:33)

Kicker

Freiburg und Leipzig im Gleichschritt: Der 1. FC Nürnberg feierte am Dienstag ein 2:0 in Sandhausen und setzte die Spitzenteams aus Freiburg und Leipzig damit unter Druck. Die Breisgauer gaben am Mittwoch die passende Antwort und gewannen klar in Bielefeld, RB drehte zu Hause gegen Heidenheim einen Rückstand. Tore satt, aber keinen Sieger gab es zwischen Frankfurt und Duisburg. Im Keller fuhren die Sechziger beim 1:0 in Lautern einen Big Point ein. (19:23)

Kicker

Milan feiert Menez - Déjà-vu für Inter gegen Juve?: In der Coppa Italia stehen die Rückspiele des Halbfinals auf der Agenda. Am Mittwoch (20.45 Uhr) heißt es nach dem jüngsten 2:0 in der Liga zwischen Juventus Turin und Inter Mailand schon wieder Derby d'Italia: Dieses Mal erwarten die Nerazzurri die Bianconeri im Giuseppe Meazza und haben eine Mammutaufgabe vor der Brust. Ein 0:3 aus dem Hinspiel muss ausgemerzt werden. Am Dienstag gastierte zunächst der krasse Außenseiter US Alessandria in San Siro bei Milan. Der Klassenunterschied wurde dabei mehr als deutlich. Der Angriff der Rossoneri um Rückkehrer Jeremy Menez wirbelte die Hintermannschaft des Drittligisten teilweise gehörig durcheinander. (19:00)

Kicker

Juve dankt seinen Killern - Milan feiert Menez: In der Coppa Italia standen die Rückspiele des Halbfinals auf der Agenda. Am Mittwoch hieß es nach dem jüngsten 2:0 in der Liga zwischen Juventus Turin und Inter Mailand schon wieder Derby d'Italia. Eine klare Geschichte für die Alte Dame? Im Gegenteil: Die Nerazzurri spielten enorm stark auf und erreichten mit einem 3:0 die Verlängerung und das Elfmeterschießen. Dort waren aber nervenstarke Turiner nicht zu bezwingen. Am Dienstag gastierte zunächst der krasse Außenseiter US Alessandria in San Siro bei Milan. Der Klassenunterschied wurde mehr als deutlich. Der Angriff der Rossoneri um Jeremy Menez wirbelte den Drittligisten gehörig durcheinander. (23:55)

Kicker

Spannung oben und unten - Rechnen Sie nach!: Die Bundesliga-Saison steuert langsam in ihre entscheidende Phase: Wer bleibt oben dran? Wer rutscht unten rein? Wer klettert aus dem Keller? Rechnen Sie im kicker-Tabellenrechner die nächsten Spieltage durch - oder gleich die restliche Saison. (23:46)

Kicker

Bremens Erfolg hat einen Namen: Pizarro!: Werder Bremen lebt noch! Mit einem eindrucksvollen 4:1 in Leverkusen hat sich die Mannschaft von der Weser nach zuletzt fünf sieglosen Spielen in der Liga zurückgemeldet. Dabei ist bei den Grün-Weißen Verlass auf einen Mann: Claudio Pizarro. Trainer Viktor Skripnik freute sich unheimlich über dessen Form, lobte aber auch andere Leistungsträger. Jetzt haben die Bremer wieder Hoffnung und wollen am Samstag gegen Hannover nachlegen. (23:35)

Kicker

Rummenigges Wunsch für Hoeneß platzt: Erstmals nach seiner Haftentlassung war Uli Hoeneß an diesem Mittwochabend in der Allianz Arena. Und musste mit ansehen, wie sein FC Bayern beim 1:2 gegen Mainz 05 die erste Heimpleite dieser Spielzeit hinzunehmen hatte. Nach der Partie gab Arjen Robben entnervt Interviews, wollte die Niederlage schließlich aber doch nicht zu hoch hängen. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge indes war ziemlich verstimmt. (23:22)

Kicker

Spurs verkrampfen - Klopps geglückte Revanche: Am 28. Spieltag in der Premier League musste Leicester City um die Tabellenführung bangen, durfte sie aber behalten. Denn: Nach dem Remis gegen West Bromwich Albion verkrampfte Tottenham Hotspur bei West Ham und verlor. Arsenal kann indes zu Hause nicht mehr gewinnen. Manchester United fuhr einen Arbeitssieg gegen Watford ein. Und Liverpool? Die Reds nahmen gegen ManCity erfolgreich Revanche. Derweil setzte Chelsea seine Aufholjagd fort und gewann auch bei Norwich City. (23:10)

Kicker

Nach Brandrede: Ronaldo trifft bei Real-Sieg: Knapp 70 Prozent der Saison in Spanien sind um - und dem FC Barcelona, der am Donnerstag bei Rayo gefordert ist, darf getrost zur Meisterschaft gratuliert werden. "Die Liga ist verloren", gestand Real-Coach Zinedine Zidane nach der 0:1-Derby-Pleite gegen Atletico ein. Die CR7-Brandrede sorgte für einen weiteren Nebenkriegsschauplatz, sportlich lief es bei Schlusslicht Levante immerhin - die Königlichen siegten mit 2:1. Bereits am Dienstag hatte Atletico den Spieltag durch ein souveränes 3:0 zu Hause gegen Real Sociedad eröffnet. (22:51)

Kicker

Dresden unaufhaltsam: 3:0 in Osnabrück: In der 3. Liga wurde unter der Woche der 28. Spieltag mit dem Topspiel am Mittwochabend garniert: Osnabrück forderte Spitzenreiter Dresden, der VfL war aber beim 0:3 letztlich chancenlos. Zuvor kam der Tabellenzweite Aue bei den abgerutschten Cottbusern nur zu einem 0:0, keine Tore gab es auch beim Gastspiel der Magdeburger in Aalen. Mainz und den Stuttgarter Kickers reichte jeweils ein Tor zum Sieg. (22:20)

Kicker

Schwere Schulterverletzung bei Hilbert: Bayer Leverkusen hat gegen Werder Bremen die dritte Niederlage (1:4) in der Bundesliga in Serie hinnehmen müssen. Doch neben dem Spiel verlor die Werkself auch Außenverteidiger Roberto Hilbert, der nach einem Zusammenprall mit Santiago Garcia vom Platz getragen wurde. Es sieht nach einer schweren Schulterverletzung aus. Derweil muss auch Chicharito im nächsten Spiel zuschauen. (22:18)

Kicker

Bilder: Pizarro versprüht Glanz - Hertha festigt Rang drei: Eine englische Woche stand in der Bundesliga (24. Spieltag 2015/16) vor der Tür: Den Anfang machten am Dienstag die zwei Duelle zwischen Ingolstadt und Köln sowie das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Wolfsburg, das mit einer wahren Schürrle-Show endete. Am Mittwoch wurden gar sieben (!) Partien angesetzt. Unter anderem im Fokus: Schalke vs. HSV, Leverkusen vs. Werder, Gladbach vs. Stuttgart und Bayern München vs. Mainz. Die Bilder zum Spieltag ... (22:00)

Kicker

2:1! Mainz überrascht die Bayern - BVB rückt näher: Vor dem Gipfeltreffen in Dortmund hat der FC Bayern zu Hause gegen Mainz gepatzt, der BVB dagegen hat seine Pflichtaufgabe in Darmstadt gelöst. Hertha hat den Höhenflug fortgesetzt und die Frankfurter Sorgen verstärkt. Gladbach bleibt auf Kurs. Schalke hat gegen den dezimierten HSV die Wende geschafft. Pizarro hat die Trainer-Diskussion bei Werder verstummen lassen, Bayer dagegen rutscht ab. Die TSG hofft wieder. Bereits am Dienstag lieferte André Schürrle beim Niedersachsenderby zwischen Hannover und Wolfsburg einen Gala-Auftritt ab. Keinen Sieger gab es im tabellarischen Nachbarschaftsduell zwischen Ingolstadt und Köln. (21:55)

Kicker

LIVE! Real bejubelt Slapstick-Tor - Deyverson verkürzt: Knapp 70 Prozent der Saison in Spanien sind um - und dem FC Barcelona, der am Donnerstag bei Rayo gefordert ist, darf getrost zur Meisterschaft gratuliert werden. "Die Liga ist verloren", gestand Real-Coach Zinedine Zidane nach der 0:1-Derby-Pleite gegen Atletico ein. Die Katalanen hatten vor dem 27. Spieltag, den der Tabellenzweite Atletico mit einem souveränen 3:0-Sieg zu Hause gegen Real Sociedad eröffnete, gar zwölf Punkte Vorsprung auf die Königlichen. In deren Lager brodelt es: Die Wutrede des CR7 hat ihre Spuren hinterlassen. (21:39)

Kicker

Rangnicks Erbe? RB will ihn bald vorstellen: RB Leipzig ist bekanntlich auf der Suche nach einem neuen Trainer, da Ralf Rangnick klar gemacht hat, dass er sich ab der kommenden Saison wieder aufs Management und seine Aufgaben als Sportdirektor konzentrieren möchte. Wer der neue Coach wird, das hat RB bislang noch nicht veröffentlicht, allerdings wurde nun ein Zeitrahmen genannt. (21:29)

Kicker

LIVE! Mainz und Kickers jubeln - Dresden auf Kurs: In der 3. Liga wird unter der Woche der 28. Spieltag mit dem Topspiel am Mittwochabend ab 20.30 Uhr zwischen dem Dritten Osnabrück und Spitzenreiter Dresden garniert. Vier Spiele finden bereits zuvor statt: Unter anderem kam der Tabellenzweite Aue kam bei den abgerutschten Cottbusern nur zu einem 0:0, keine Tore gab es auch beim Gastspiel der Magdeburger in Aalen. Mainz und den Stuttgarter Kickers reichte jeweils ein Tor zum Sieg. (21:24)

Kicker

Klarer Sieg in Velbert: Gladbacher ziehen davon: Ein kompletter Spieltag steht unter der Woche in der Regionalliga West auf dem Programm. RW Essen spielte am Dienstag beim Tabellenletzten Wegberg-Beeck nur 1:1. Lotte stellte den Anschluss zu Spitzenreiter Gladbach II her, doch am Mittwoch gewann die Borussia in Velbert klar und zieht wieder davon. In der Regionalliga Bayern gab es zudem ein Nachholspiel vom 22. Spieltag: Fürth II trennte sich torlos von 1860 II. (20:52)

Kicker

Komplettes Kontingent für den BVB auf Schalke: Beim Hinspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke (3:2) im November mussten die Königsblauen aus Sicherheitsgründen mit einer Begrenzung des Gästekontingents leben. Dass die S04-Kurve halbleer war, trübte die Stimmung merklich. Schon damals kündigte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt an, dass es im Rückspiel in Gelsenkirchen keine Einschränkungen geben solle. Diese Haltung hat er nun untermauert. (11:23)

Kicker

Pechvogel Hemlein will gegen Freiburg "zeigen, dass wir es besser können": Lange Zeit hat Arminia Bielefeld nicht, die in den Augen von Trainer Norbert Meier unnötige Niederlage beim 1. FC Heidenheim zu verarbeiten. Heute Abend (17.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) kommt der SC Freiburg auf die Alm. Meier will die Breisgauer "beschäftigen" und warnt vor ihrer Lauf- und Zweikampfstärke. (11:05)

Kicker

U23-Derby BVB-S04 fällt aus: Der Wettergott hatte offenbar etwas dagegen: Das prestigeträchtige U23-Derby zwischen dem BVB und Schalke 04, angesetzt für den heutigen Abend, 19.30 Uhr, wurde witterungsbedingt abgesagt. (10:39)

Kicker

Modeste-Einsatz offen, Hector vor Rückkehr: Glück im Unglück für Anthony Modeste. Kölns Torjäger hat beim 1:1 in Ingolstadt wohl "nur" eine Prellung am Kopf erlitten. Ob der Angreifer gegen Schalke spielen kann, ist nach Klubangaben offen. Dafür stehen die Chancen für die Rückkehr von Nationalspieler Jonas Hector nicht schlecht. (14:34)

Kicker

Karsanidis riecht den Braten - FWK im Vormarsch: In der Auswärtstabelle Dritter, im Rückrunden-Tableau Fünfter - es läuft bei den Würzburger Kickers, die am Dienstagabend mit einem überzeugenden 3:1-Sieg beim Halleschen FC die 40 Punkte vollmachen konnten. Nach einer mit etwas Glück und Geschick überstandenen Anfangsphase führte ein geistesgegenwärtiger Ioannis Karsanidis die Mainfranken mit dem Führungstor in die Spur. (14:12)

Kicker

Ausschluss: UEFA sperrt Galatasaray für ein Jahr: Der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul, bei dem der deutsche Nationalspieler Lukas Podolski unter Vertrag steht, ist von der UEFA wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay für ein Jahr von allen internationalen Klub-Wettbewerben ausgeschlossen worden. (14:12)

Kicker

St. Pauli: Maier und Alushi lassen Frist verstreichen: Nach dem Kraftakt von Duisburg (2:0) empfängt der FC St. Pauli am Donnerstag (20.15 Uhr, LIVE! auf kicker.de) Eintracht Braunschweig. Die Personallage könnte sich zum Duell gegen die Niedersachsen, die am Millerntor seit fast einem Vierteljahrhundert nicht gewonnen haben, unter Umständen wieder etwas entspannen. Ungewiss ist beim Zweitligisten die Zukunft von Enis Alushi und Sebastian Maier. Beide Spieler ließen eine Frist zur Vertragsverlängerung verstreichen. (14:06)

Kicker

Hinterseer: "Ich musste ein paar Mal schlucken": Drei Tore in der vergangenen drei Partien. Für Lukas Hinterseer läuft es nach einem schwierigen Start in die Rückrunde, bei dem zuerst gar nicht mehr zum Einsatz kam, wieder rund. Der Angreifer sprach nach dem Spiel gegen Köln über die schwierige Phase. (14:03)

Kicker

Martinez: "Der Ball ist immer noch mein Freund": Schritt für Schritt zum Comeback: Nachdem Javi Martinez (27) vor einer Woche ins Lauftraining zurückgekehrt war, absolvierte er am Mittwoch nun seine ersten Übungen mit dem Ball. (13:53)

Kicker

Klopp: "Ich bin wirklich eine perfekte Lösung": Einst wollte er Medizin studieren, um Menschen zu helfen, jetzt will er den FC Liverpool zu altem Glanz führen: Jürgen Klopp hat ein hochzufriedenes Zwischenfazit seiner Amtszeit in Anfield gezogen - viele Dinge müssten sich jedoch ändern. Pep Guardiola warnte er. (13:31)

Kicker

Himmel erleidet Kreuzbandriss: Regionalligist Wormatia Worms muss mehrere Monate auf Benjamin Himmel verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler zog sich im Spiel gegen Saarbrücken am Montagabend einen Kreuzbandriss zu. (13:55)

Kicker

Pyro-Eklat: DFB ermittelt gegen Wolfsburg und 96: Das Niedersachsen-Derby wird den Hannoveranern aus zweierlei Sicht in keiner guten Erinnerung bleiben. Sportlich setzte es eine empfindliche 0:4-Pleite, schwer wiegt aber auch das neuerliche Fehlverhalten von Chaoten im Stadion. 96-Coach Thomas Schaaf zweifelte sogar am Geisteszustand der Übeltäter. (13:29)

Kicker

Weigl und der BVB: Nicht mehr im Rausch der Hinrunde: In der ersten Saisonhälfte bot Borussia Dortmund oftmals begeisternden Offensivfußball, zerlegte so manchen Gegner. In der bisherigen Rückrunde marschieren die Westfalen zwar ungeschlagen durch alle Wettbewerbe, allerdings tut sich die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel dabei deutlich schwerer als noch im alten Jahr. (13:21)

Kicker

Fortuna-Coach Kurz: "Kopf oben lassen": Zwischenzeitlich sah es gut aus für Düsseldorf im Rennen um den Klassenerhalt. Auf sechs Punkte Vorsprung hatten die Rheinländer den Vorsprung auf den Relegationsrang und auch Platz 17 nach der Winterpause ausgebaut. Doch binnen drei Tagen haben sich die Vorzeichen zu Ungunsten der Fortuna geändert. Während die Kurz-Schützlinge mit dem 1:3 gegen Bochum die zweite Pleite in Folge einstecken mussten, ist Konkurrent 1860 aus seinem Dornröschen-Schlaf erwacht und nunmehr auf Tuchfühlung. (13:05)

Kicker

Dynamo an der Bremer Brücke - Aue in Cottbus: In der 3. Liga wird unter der Woche der 28. Spieltag mit dem Topspiel am Mittwochabend ab 20.30 Uhr zwischen dem Dritten Osnabrück und Spitzenreiter Dresden garniert. Vier Spiele finden bereits zuvor statt, unter anderem ist der Tabellenzweite Aue bei den abgerutschten Cottbusern zu Gast, Verfolger Magdeburg tritt in Aalen an. Bereits am Dienstag beendete Großaspach in Chemnitz die eigene Mini-Krise und heizte die des CFC an - mit Folgen. Rostock dagegen kletterte mit dem Erfolg im Nordduell gegen Kiel langsam aus der Abstiegszone. (13:01)

Kicker

FK Pirmasens: Saisonaus für Karsten Schug: Hiobsbotschaft für den FK Pirmasens: Abwehrspieler Karsten Schug verletzte sich in der Partie gegen den Bahlinger SC so schwer am Knie, dass er monatelang ausfallen wird. (16:46)

Kicker

Kunz für ein Spiel gesperrt: Kevin Kunz fehlt dem Chemnitzer FC im Kampf um den Klassenerhalt für ein Spiel. Der Torhüter wurde vom DFB für die Partie beim VfB Stuttgart II gesperrt. (16:37)

Kicker

LIVE! Spitzenduo im Gleichschritt? - FSV vs. MSV: In der englischen Woche hat der 1. FC Nürnberg durch das 2:0 in Sandhausen zunächst auf den Zweiten Freiburg aufgeschlossen - die Breisgauer können heute in Bielefeld zurückschlagen. Zieht Leipzig (gegen Heidenheim) an der Spitze weiter einsam seine Kreise? Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam heißt es beim Duell Frankfurt gegen Duisburg. Fürth siegte am Dienstag 2:0 gegen Union. Im Keller gewann 1860 1:0 beim FCK - ein Big Point, Düsseldorf verlor nach Führung 1:3 gegen Bochum. Paderborn punktete in Karlsruhe, bleibt aber unter dem Strich. (16:36)

Kicker

"Sicherheitsvorgaben": Spiele in Aalen und Aue verlegt: Die Spielansetzung in der 1. und 2. Bundesliga haben direkte Auswirkungen auf die 3. Liga: Das Gastspiel von Dynamo Dresden beim VfR Aalen wurde nun nach den feststehenden Terminen in den oberen Ligen um einen Tag vorverlegt. Nur um 90 Minuten verschoben wurde das Duell zwischen Erzgebirge Aue und dem Halleschen FC. (16:26)

Kicker

Verl geht im Schneechaos unter: Letzte Woche war der SC Verl im Westfalenpokal beim Sechsligisten Delbrücker SC knapp gescheitert. Vor dem Regionalligamatch beim abstiegsbedrohten TuS Erndtebrück hatten sich die Ostwestfalen deshalb Wiedergutmachung auf die Fahnen geschrieben. Doch am Ende stand eine schmerzhafte 0:5-Klatsche. Fragezeichen werfen allerdings die Bedingungen auf. (15:57)

Kicker

Janker: "Ich habe dort das Verlieren verlernt": Christoph Janker ist beim FC Augsburg ein Mann für die englischen Wochen. Alle seine sechs Startelfeinsätze in dieser Saison absolvierte der Defensivspieler in der Europa League oder im DFB-Pokal, in der Liga kam er bislang nur zu sechs Kurzeinsätzen. Nun trifft der FCA in der englischen Woche der Bundesliga auf Jankers Ex-Klub Hoffenheim. (15:24)

Kicker

Olic - schöne Erinnerungen an Schalke, aber wieder kein Platz: Als Hamburgs Profis nach dem Abschlusstraining Richtung Gelsenkirchen aufbrachen, fuhr er wieder nach Hause. Ivica Olic kennt das schon. Mit den Kollegen im Mannschaftshotel nächtigte er zuletzt während des Trainingslagers in Belek, zum Kader für ein Bundesligaspiel gehörte er im neuen Jahr noch nicht ein einziges Mal. Auch nicht diesen Mittwoch auf Schalke. (15:17)

Kicker

Erfolgsserie bei 1860: nicht schön, aber effektiv: Münchens Trainer Benno Möhlmann konnte sich am Dienstagabend in Kaiserslautern über ein knappes 1:0 freuen. Dass seine Mannschaft zum ersten Mal in dieser Saison zwei Ligasiege in Folge einfahren konnte, sorgt für Entlastung im Abstiegskampf: Während die Konkurrenz aus Paderborn und Düsseldorf auf der Stelle tritt, ist bei den Sechzigern in den Ergebnissen ein Aufwärtstrend erkennbar. Das probate Mittel sind dabei ruhende Bälle. (15:08)

Kicker

Skripniks "Kopf"-Problem - Yatabaré fehlt: Das "Kopfproblem", das etliche Profis zuletzt deutlich ansprachen, wollen Werders Verantwortliche nicht großartig thematisieren. "Natürlich spielt der Kopf im Abstiegskampf eine Rolle", sagt Geschäftsführer Thomas Eichin, "aber das ist keine neue Erkenntnis." Und Trainer Viktor Skripnik meint: "Die halbe Liga hat ein Kopfproblem." Bei den Grün-Weißen kommt aber etwas erschwerend hinzu. (13:21)

Kicker

Platini zieht vor den CAS: UEFA-Präsident Michel Platini, der nach dem jüngsten Urteil der FIFA-Berufungskommission für sechs Jahre suspendiert wurde, wird wie erwartet vor den Internationalen Sportgerichtshof CAS ziehen. Der 60-Jährige hofft, über die letzte sportrechtliche Instanz noch vor der EM in Frankreich, die in exakt 100 Tagen startet, wieder in sein Amt zurückkehren zu können. (10:46)

Kicker

Tourés absurde Siegesfeier - Wengers Eingeständnis: Nächste Etappe in der Premier League! Nach Leicesters Patzer am Dienstag winkt Tottenham heute Rang eins - doch die Spurs treffen auf eine gefährliche Mannschaft mit einem waschechten Homer-Simpson-Fan. Arsene Wenger räumte vor der Pflichtaufgabe Swansea indirekt Arsenals Nervenschwäche ein, Liverpool trifft erneut auf Manchester City. Yaya Touré avancierte nach dem Pokalsieg zum Miesepeter. (10:43)

Kicker

Eintracht mit Kittel, aber ohne Ben-Hatira in Berlin: Der leidgeprüfte Sonny Kittel freut sich über die erste Auswärtsreise seit zehn Monaten. Frust dagegen bei Änis Ben-Hatira, der nach seinem Wechsel Anfang Februar nicht einmal zu Eintracht Frankfurts 18er-Kader heute bei Hertha BSC (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gehört, obwohl Frankfurt durch das Fehlen von Alex Meier wegen einer Knieblessur große Offensivsorgen plagen. (10:41)

Kicker

VfB entschlüsselt? Darum sieht Dutt keine Gefahr: Am Anfang stand der Wunsch. Und am Ende? Noch können die Stuttgarter sechs Punkte aus dieser Englischen Wochen herausziehen. Diese Zahl hatte sich Robin Dutt vor den drei Partien gegen Hannover 96, heute bei Borussia Mönchengladbach und am Samstag gegen die TSG Hoffenheim gewünscht. Doch die Niedersachsen zeigten gleich mal, wie man den VfB schlagen kann. Dennoch sieht der Sportvorstand seine Mannschaft gewappnet. (10:27)

Kicker

Sofortige Trennung! Götz ist nicht mehr FCS-Trainer: Kaum ist der 1. FC Saarbrücken sportlich so richtig ins Jahr 2016 gestartet, ist beim Traditionsklub Feuer unterm Dach. Das 1:2 bei Wormatia Worms war nicht nur vom Ergebnis her eine Enttäuschung, sondern über weite Strecken auch aufgrund der Leistung. Konsequenzen gibt es nur zwei Tage später: Der 1. FCS und Falko Götz trennen sich - auf Wunsch des Trainers. (10:27)

Kicker

CFC reagiert: Heine beurlaubt, Köhler übernimmt: Am Ende ging es schnell: Am Dienstagabend unterlag der Chemnitzer FC trotz einiger Chancen mit 0:2 gegen die SG Sonnenhof Großaspach. Bereits am nächsten Morgen machte der Klub Nägel mit Köpfen: Trainer Karsten Heine wurde beurlaubt, mit Ex-HFC-Trainer Sven Köhler steht der Nachfolger bereits fest. (10:26)

Kicker

Oral setzt auf das "Wir-Gefühl" beim FSV: Vier Punkte sammelte der FSV Frankfurt aus den letzten beiden Auswärtsspielen - und dennoch ist der Druck vor der Heimpartie gegen Schlusslicht MSV Duisburg am Mittwoch groß (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). (10:13)

Kicker

Pawlak verlängert in Velbert: Vor dem heutigen Duell gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II (19 Uhr, LIVE! auf kicker.de) hat die SSVg Velbert den Vertrag mit Trainer André Pawlak verlängert. Der 45-Jährige unterschrieb einen neuen Kontrakt bis 2017. (10:10)

Kicker

Magdeburg bricht den Bann: Der 1. FC Magdeburg hat sich mit einem 2:1-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers zurückgemeldet. Beim Auswärtsspiel in Aalen am Mittwochabend (19 Uhr, LIVE! auf kicker.de) soll der nächste Dreier her - und der erste Treffer des Jahres von Torjäger Christian Beck. (00:02)

Kicker

Spitzenduo im Gleichschritt? - FSV vs. MSV: In der Englischen Woche hat der 1. FC Nürnberg durch das 2:0 in Sandhausen zunächst auf den Zweiten Freiburg aufgeschlossen - die Breisgauer können heute in Bielefeld zurückschlagen. Zieht Leipzig (gegen Heidenheim) an der Spitze weiter einsam seine Kreise? Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam heißt es beim Duell Frankfurt gegen Duisburg. Fürth siegte am Dienstag 2:0 gegen Union. Im Keller gewann 1860 1:0 beim FCK - ein Big Point, Düsseldorf verlor nach Führung 1:3 gegen Bochum. Paderborn punktete in Karlsruhe, bleibt aber unter dem Strich. (12:57)

Kicker

Dortmunds offene Rechnung, Bayerns Rotation: Der FC Bayern empfängt am heutigen Mittwochabend den 1. FSV Mainz 05, während Verfolger Dortmund in Darmstadt zu Gast ist. Hertha BSC versucht gegen Frankfurt den Höhenflug fortzusetzen. Außerdem im Programm: Schalke gegen HSV, Leverkusen gegen Bremen, Gladbach gegen Stuttgart und Hoffenheim gegen Augsburg. Bereits am Dienstag lieferte André Schürrle beim Niedersachsenderby zwischen Hannover und Wolfsburg einen Gala-Auftritt ab. Keinen Sieger gab es im tabellarischen Nachbarschaftsduell zwischen Ingolstadt und Köln. (12:53)

Kicker

Viel Geld für Klopp: Liverpool plant Transferoffensive: Bei seinem Vorhaben, den FC Liverpool zurück zu alter Größe zu führen, kann sich Jürgen Klopp der finanziellen Unterstützung der Klubführung sicher sein. Angesichts der jüngsten Rekordbilanz planen die Reds eine Transferoffensive für den Sommer. (12:44)

Kicker

Rehm nach turbulentem Sieg erleichtert: Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie hat die SGS Großaspach den Weg zurück in die Erfolgsspur gefunden. In einer turbulenten Partie gewannen die Schwaben am Dienstagabend 2:0 in Chemnitz und konnten damit zumindest bis zum Mittwoch den Abstand zu den Aufstiegsrängen auf zwei Punkte verkürzen. (12:29)

Kicker

Skripniks zentrales "Kopf"-Problem: Das "Kopfproblem", das etliche Profis zuletzt deutlich ansprachen, wollen Werders Verantwortliche nicht großartig thematisieren. "Natürlich spielt der Kopf im Abstiegskampf eine Rolle", sagt Geschäftsführer Thomas Eichin, "aber das ist keine neue Erkenntnis." Und Trainer Viktor Skripnik meint: "Die halbe Liga hat ein Kopfproblem." Bei den Grün-Weißen kommt aber etwas erschwerend hinzu. (12:28)

Kicker-BL

Dortmunds offene Rechnung, Bayerns Rotation: Der FC Bayern empfängt am heutigen Mittwochabend den 1. FSV Mainz 05, während Verfolger Dortmund in Darmstadt zu Gast ist. Hertha BSC versucht gegen Frankfurt den Höhenflug fortzusetzen. Außerdem im Programm: Schalke gegen HSV, Leverkusen gegen Bremen, Gladbach gegen Stuttgart und Hoffenheim gegen Augsburg. Bereits am Dienstag lieferte André Schürrle beim Niedersachsenderby zwischen Hannover und Wolfsburg einen Gala-Auftritt ab. Keinen Sieger gab es im tabellarischen Nachbarschaftsduell zwischen Ingolstadt und Köln. (12:53)

Kicker-BL

Skripniks zentrales "Kopf"-Problem: Das "Kopfproblem", das etliche Profis zuletzt deutlich ansprachen, wollen Werders Verantwortliche nicht großartig thematisieren. "Natürlich spielt der Kopf im Abstiegskampf eine Rolle", sagt Geschäftsführer Thomas Eichin, "aber das ist keine neue Erkenntnis." Und Trainer Viktor Skripnik meint: "Die halbe Liga hat ein Kopfproblem." Bei den Grün-Weißen kommt aber etwas erschwerend hinzu. (12:28)

Kicker-BL

Eintracht mit Kittel, aber ohne Ben-Hatira in Berlin: Der leidgeprüfte Sonny Kittel freut sich über die erste Auswärtsreise seit zehn Monaten. Frust dagegen bei Änis Ben-Hatira, der nach seinem Wechsel Anfang Februar nicht einmal zu Eintracht Frankfurts 18er-Kader heute bei Hertha BSC (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gehört, obwohl Frankfurt durch das Fehlen von Alex Meier wegen einer Knieblessur große Offensivsorgen plagen. (10:41)

Kicker-BL

VfB entschlüsselt? Darum sieht Dutt keine Gefahr: Am Anfang stand der Wunsch. Und am Ende? Noch können die Stuttgarter sechs Punkte aus dieser Englischen Wochen herausziehen. Diese Zahl hatte sich Robin Dutt vor den drei Partien gegen Hannover 96, heute bei Borussia Mönchengladbach und am Samstag gegen die TSG Hoffenheim gewünscht. Doch die Niedersachsen zeigten gleich mal, wie man den VfB schlagen kann. Dennoch sieht der Sportvorstand seine Mannschaft gewappnet. (10:27)

Kicker-BL

Janker: "Ich habe dort das Verlieren verlernt": Christoph Janker ist beim FC Augsburg ein Mann für die englischen Wochen. Alle seine sechs Startelfeinsätze in dieser Saison absolvierte der Defensivspieler in der Europa League oder im DFB-Pokal, in der Liga kam er bislang nur zu sechs Kurzeinsätzen. Nun trifft der FCA in der englischen Woche der Bundesliga auf Jankers Ex-Klub Hoffenheim. (15:24)

Kicker-BL

Olic - schöne Erinnerungen an Schalke, aber wieder kein Platz: Als Hamburgs Profis nach dem Abschlusstraining Richtung Gelsenkirchen aufbrachen, fuhr er wieder nach Hause. Ivica Olic kennt das schon. Mit den Kollegen im Mannschaftshotel nächtigte er zuletzt während des Trainingslagers in Belek, zum Kader für ein Bundesligaspiel gehörte er im neuen Jahr noch nicht ein einziges Mal. Auch nicht diesen Mittwoch auf Schalke. (15:17)

Kicker-BL

Skripniks "Kopf"-Problem - Yatabaré fehlt: Das "Kopfproblem", das etliche Profis zuletzt deutlich ansprachen, wollen Werders Verantwortliche nicht großartig thematisieren. "Natürlich spielt der Kopf im Abstiegskampf eine Rolle", sagt Geschäftsführer Thomas Eichin, "aber das ist keine neue Erkenntnis." Und Trainer Viktor Skripnik meint: "Die halbe Liga hat ein Kopfproblem." Bei den Grün-Weißen kommt aber etwas erschwerend hinzu. (13:21)

Kicker-BL

Pyro-Eklat: DFB ermittelt gegen Wolfsburg und 96: Das Niedersachsen-Derby wird den Hannoveranern aus zweierlei Sicht in keiner guten Erinnerung bleiben. Sportlich setzte es eine empfindliche 0:4-Pleite, schwer wiegt aber auch das neuerliche Fehlverhalten von Chaoten im Stadion. 96-Coach Thomas Schaaf zweifelte sogar am Geisteszustand der Übeltäter. (13:29)

Kicker-BL

Weigl und der BVB: Nicht mehr im Rausch der Hinrunde: In der ersten Saisonhälfte bot Borussia Dortmund oftmals begeisternden Offensivfußball, zerlegte so manchen Gegner. In der bisherigen Rückrunde marschieren die Westfalen zwar ungeschlagen durch alle Wettbewerbe, allerdings tut sich die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel dabei deutlich schwerer als noch im alten Jahr. (13:21)

Kicker-BL

Modeste-Einsatz offen, Hector vor Rückkehr: Glück im Unglück für Anthony Modeste. Kölns Torjäger hat beim 1:1 in Ingolstadt wohl "nur" eine Prellung am Kopf erlitten. Ob der Angreifer gegen Schalke spielen kann, ist nach Klubangaben offen. Dafür stehen die Chancen für die Rückkehr von Nationalspieler Jonas Hector nicht schlecht. (14:34)

Kicker-BL

Hinterseer: "Ich musste ein paar Mal schlucken": Drei Tore in der vergangenen drei Partien. Für Lukas Hinterseer läuft es nach einem schwierigen Start in die Rückrunde, bei dem zuerst gar nicht mehr zum Einsatz kam, wieder rund. Der Angreifer sprach nach dem Spiel gegen Köln über die schwierige Phase. (14:03)

Kicker-BL

Martinez: "Der Ball ist immer noch mein Freund": Schritt für Schritt zum Comeback: Nachdem Javi Martinez (27) vor einer Woche ins Lauftraining zurückgekehrt war, absolvierte er am Mittwoch nun seine ersten Übungen mit dem Ball. (13:53)

Kicker-BL

Komplettes Kontingent für den BVB auf Schalke: Beim Hinspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke (3:2) im November mussten die Königsblauen aus Sicherheitsgründen mit einer Begrenzung des Gästekontingents leben. Dass die S04-Kurve halbleer war, trübte die Stimmung merklich. Schon damals kündigte Schalkes Sportvorstand Horst Heldt an, dass es im Rückspiel in Gelsenkirchen keine Einschränkungen geben solle. Diese Haltung hat er nun untermauert. (11:23)

Kicker-BL

Bilder: Pizarro versprüht Glanz - Hertha festigt Rang drei: Eine englische Woche stand in der Bundesliga (24. Spieltag 2015/16) vor der Tür: Den Anfang machten am Dienstag die zwei Duelle zwischen Ingolstadt und Köln sowie das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Wolfsburg, das mit einer wahren Schürrle-Show endete. Am Mittwoch wurden gar sieben (!) Partien angesetzt. Unter anderem im Fokus: Schalke vs. HSV, Leverkusen vs. Werder, Gladbach vs. Stuttgart und Bayern München vs. Mainz. Die Bilder zum Spieltag ... (22:00)

Kicker-BL

2:1! Mainz überrascht die Bayern - BVB rückt näher: Vor dem Gipfeltreffen in Dortmund hat der FC Bayern zu Hause gegen Mainz gepatzt, der BVB dagegen hat seine Pflichtaufgabe in Darmstadt gelöst. Hertha hat den Höhenflug fortgesetzt und die Frankfurter Sorgen verstärkt. Gladbach bleibt auf Kurs. Schalke hat gegen den dezimierten HSV die Wende geschafft. Pizarro hat die Trainer-Diskussion bei Werder verstummen lassen, Bayer dagegen rutscht ab. Die TSG hofft wieder. Bereits am Dienstag lieferte André Schürrle beim Niedersachsenderby zwischen Hannover und Wolfsburg einen Gala-Auftritt ab. Keinen Sieger gab es im tabellarischen Nachbarschaftsduell zwischen Ingolstadt und Köln. (21:55)

Kicker-BL

Leverkusen - Werder Bremen 1:4 (0:1): Werder Bremen hat einen extrem wichtigen Dreier im Abstiegskampf eingefahren. Im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen war einmal mehr Claudio Pizarro der Matchwinner - dem Peruaner gelangen beim 4:1-Sieg drei Treffer. Damit stellte er sein Torekonto in der Bundesliga auf 186 Treffer. Die Norddeutschen kletterten durch diesen Erfolg auf Rang 15 und stehen seit längerer Zeit wieder über dem "Strich". (21:50)

Kicker-BL

Darmstadt - Borussia Dortmund 0:2 (0:1): Borussia Dortmund erledigte beim SV Darmstadt 98 die Pflicht und ist nun bereit für die Kür. Am Böllenfalltor gewann der BVB trotz zahlreicher geschonter Stammkräfte verdient mit 2:0. Während die Lilien damit in der vierten Partie in Serie sieglos blieben, ist Schwarz-Gelb gewappnet für das Spitzenspiel gegen den FC Bayern München. (02:03)

Kicker-BL

Gladbach - VfB Stuttgart 3:0 (1:0): Borussia Mönchengladbach besiegte den VfB Stuttgart verdient mit 4:0 und bleibt damit weiter an Hertha BSC auf Platz drei dran. Der VfL bereitete der Abwehr der Schwaben immer wieder enorme Probleme und ließ den VfB zudem auch in der Offensive nie zur Entfaltung kommen. (02:03)

Kicker-BL

Spannung oben und unten - Rechnen Sie nach!: Die Bundesliga-Saison steuert langsam in ihre entscheidende Phase: Wer bleibt oben dran? Wer rutscht unten rein? Wer klettert aus dem Keller? Rechnen Sie im kicker-Tabellenrechner die nächsten Spieltage durch - oder gleich die restliche Saison. (23:46)

Kicker-BL

Bremens Erfolg hat einen Namen: Pizarro!: Werder Bremen lebt noch! Mit einem eindrucksvollen 4:1 in Leverkusen hat sich die Mannschaft von der Weser nach zuletzt fünf sieglosen Spielen in der Liga zurückgemeldet. Dabei ist bei den Grün-Weißen Verlass auf einen Mann: Claudio Pizarro. Trainer Viktor Skripnik freute sich unheimlich über dessen Form, lobte aber auch andere Leistungsträger. Jetzt haben die Bremer wieder Hoffnung und wollen am Samstag gegen Hannover nachlegen. (23:35)

Kicker-BL

Schwere Schulterverletzung bei Hilbert: Bayer Leverkusen hat gegen Werder Bremen die dritte Niederlage (1:4) in der Bundesliga in Serie hinnehmen müssen. Doch neben dem Spiel verlor die Werkself auch Außenverteidiger Roberto Hilbert, der nach einem Zusammenprall mit Santiago Garcia vom Platz getragen wurde. Es sieht nach einer schweren Schulterverletzung aus. Derweil muss auch Chicharito im nächsten Spiel zuschauen. (22:18)

Kicker-BL

Bayern - 1. FSV Mainz 05 1:2 (0:1): Mainz 05 ist der Coup gelungen. Am Mittwochabend fügten die Rheinhessen dem FC Bayern die erste Niederlage dieser Saison in der Allianz Arena zu - dank taktischer Cleverness und ungemeiner Effizienz bei den sporadischen und überfallartigen Gegenstößen. Die Bayern hatten wie gewohnt weitaus mehr Spielanteile als ihr Gegner, wussten ihre Torchancen aber nicht zu verwerten. (22:03)

Kicker-BL

Gladbach - VfB Stuttgart 4:0 (1:0): Borussia Mönchengladbach besiegte den VfB Stuttgart verdient mit 4:0 und bleibt damit weiter an Hertha BSC auf Platz drei dran. Der VfL bereitete der Abwehr der Schwaben immer wieder enorme Probleme und ließ den VfB zudem auch in der Offensive nie zur Entfaltung kommen. (02:03)

Kicker-BL

Schalke - Hamburger SV 3:2 (1:1): Der FC Schalke 04 hat nach fünf Pflichtspielen ohne Sieg wieder einmal drei Punkte eingefahren. Gegen den Hamburger SV gewann die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter mit 3:2 (1:1) und zeigte dabei eine starke Vorstellung. Nach einem frühen Rückstand erspielten sich die Königsblauen zahlreiche Chancen, gingen aber erst im zweiten Durchgang in Führung. Der HSV musste nach einer Gelb-Roten Karte für Johan Djourou 45 Minuten lang in Unterzahl agieren. (02:03)

Kicker-BL

Hoffenheim - FC Augsburg 2:1 (1:1): Die TSG Hoffenheim hat den dritten Heimsieg der Saison eingefahren: Die Sinsheimer gewannen das Kellerduell gegen den FC Augsburg mit 2:1 und konnten sich so etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Mit dem Sieg sammelte das Team von Julian Nagelsmann den siebten Punkt unter dem neuen Trainer. Zwar belegt die TSG weiterhin den vorletzten Tabellenplatz, der Abstand zum rettenden Ufer beträgt aber nur noch drei Zähler. Für Augsburg hingegen schmilzt der Vorsprung auf den Relegationsplatz auf zwei Punkte. (02:03)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Blicke auf Berlin, Darmstadt und München: Eine englische Woche stand in der Bundesliga (24. Spieltag 2015/16) vor der Tür: Den Anfang machten am Dienstag die zwei Duelle zwischen Ingolstadt und Köln sowie das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Wolfsburg, das mit einer wahren Schürrle-Show endete. Am Mittwoch wurden gar sieben (!) Partien angesetzt. Unter anderem im Fokus: Schalke vs. HSV, Leverkusen vs. Werder, Gladbach vs. Stuttgart und Bayern München vs. Mainz. Die Bilder zum Spieltag ... (19:45)

Kicker-BL

LIVE! BVB ohne Reus - Bayern mit Ribery: Der FC Bayern empfängt am heutigen Mittwochabend den 1. FSV Mainz 05, während Verfolger Dortmund in Darmstadt zu Gast ist. Hertha BSC versucht gegen Frankfurt den Höhenflug fortzusetzen. Außerdem im Programm: Schalke gegen HSV, Leverkusen gegen Bremen, Gladbach gegen Stuttgart und Hoffenheim gegen Augsburg. Bereits am Dienstag lieferte André Schürrle beim Niedersachsenderby zwischen Hannover und Wolfsburg einen Gala-Auftritt ab. Keinen Sieger gab es im tabellarischen Nachbarschaftsduell zwischen Ingolstadt und Köln. (19:44)

Kicker-BL

LIVE! HSV in Unterzahl - Jairo ärgert FCB - BVB führt: Der FC Bayern empfängt am heutigen Mittwochabend den 1. FSV Mainz 05, während Verfolger Dortmund in Darmstadt zu Gast ist. Hertha BSC versucht gegen Frankfurt den Höhenflug fortzusetzen. Außerdem im Programm: Schalke gegen HSV, Leverkusen gegen Bremen, Gladbach gegen Stuttgart und Hoffenheim gegen Augsburg. Bereits am Dienstag lieferte André Schürrle beim Niedersachsenderby zwischen Hannover und Wolfsburg einen Gala-Auftritt ab. Keinen Sieger gab es im tabellarischen Nachbarschaftsduell zwischen Ingolstadt und Köln. (20:37)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Bartels-Volley, Müller-Jubel & FSV-Überraschung: Eine englische Woche stand in der Bundesliga (24. Spieltag 2015/16) vor der Tür: Den Anfang machten am Dienstag die zwei Duelle zwischen Ingolstadt und Köln sowie das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Wolfsburg, das mit einer wahren Schürrle-Show endete. Am Mittwoch wurden gar sieben (!) Partien angesetzt. Unter anderem im Fokus: Schalke vs. HSV, Leverkusen vs. Werder, Gladbach vs. Stuttgart und Bayern München vs. Mainz. Die Bilder zum Spieltag ... (20:33)

Kicker-BL

Perfekt: Schröder folgt in Mainz auf Heidel: Lange hat es sich hingezogen, nun ist es offiziell: Rouven Schröder wird Nachfolger von Manager Christian Heidel beim 1. FSV Mainz 05. Das gaben die Rheinhessen am Mittwoch bekannt. "Wir sind froh, dass wir diese von Rouven Schröder und uns gewünschte sofortige Freigabe für einen Wechsel nun auch formal über die Bühne gebracht haben", sagte FSV-Präsident Harald Strutz in einer Mitteilung des Vereins. (17:45)

Kicker-BL

Schulz: "Da ist Druck auf dem Kessel": In Stuttgart war er als zweifacher Torschütze beim 2:1-Sieg noch der Held, gegen Wolfsburg nun landete Christian Schulz bei der 0:4-Heimpleite auf dem Boden der Tatsachen. Nun steht für den 96-Kapitän der Abstiegskrimi bei seinem Ex-Klub Werder Bremen bevor. (17:43)

Kicker-BL

Hoffenheims Junior-Chefs: 64 Jahre ist die sportliche Leitung der TSG Hoffenheim zusammen alt - Julian Nagelsmann und Alexander Rosen stellen das mit Abstand jüngste Sportchef/Trainer-Duo der Bundesliga. Andere Klubs kommen in dieser Kategorie auf über 100 Jahre. (17:20)

Kicker-BL

Naldo an der Schulter operiert: Am vergangenen Samstag verletzte sich Wolfsburgs Abwehrchef gegen den FC Bayern. Am Sonntag folgte die bittere Nachricht: Saison-Aus für den 33-Jährigen. Am Mittwochvormittag hat er sich in München an der Schulter operieren lassen und hofft, so schnell wie möglich wieder fit zu werden und auf dem Platz zu stehen, "damit ich meiner Mannschaft helfen kann". (17:08)

Kicker-BL

Rummenigges Wunsch für Hoeneß platzt: Erstmals nach seiner Haftentlassung war Uli Hoeneß an diesem Mittwochabend in der Allianz Arena. Und musste mit ansehen, wie sein FC Bayern beim 1:2 gegen Mainz 05 die erste Heimpleite dieser Spielzeit hinzunehmen hatte. Nach der Partie gab Arjen Robben entnervt Interviews, wollte die Niederlage schließlich aber doch nicht zu hoch hängen. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge indes war ziemlich verstimmt. (23:22)

Kicker-BL2

RB Leipzig - 1. FC Heidenheim -:- (-:-): (19:20)

Kicker-BL2

LIVE! Leipertz schockt Leipzig aus der Ferne: Der 1. FC Nürnberg feierte am Dienstag ein 2:0 in Sandhausen und setzte die Spitzenteams aus Freiburg und Leipzig damit unter Druck. Die Breisgauer sind heute in Bielefeld gefordert, die Sachsen zu Hause gegen Heidenheim. Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam heißt es beim Duell Frankfurt gegen Duisburg. Im Keller fuhren die Sechziger beim 1:0 in Lautern Big Points ein. (17:57)

Kicker-BL2

LIVE! Wende durch Poulsen - Yann zirkelt genau: Der 1. FC Nürnberg feierte am Dienstag ein 2:0 in Sandhausen und setzte die Spitzenteams aus Freiburg und Leipzig damit unter Druck. Die Breisgauer sind heute in Bielefeld gefordert, die Sachsen zu Hause gegen Heidenheim. Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam heißt es beim Duell Frankfurt gegen Duisburg. Im Keller fuhren die Sechziger beim 1:0 in Lautern Big Points ein. (18:53)

Kicker-BL2

Freiburg und Leipzig im Gleichschritt: Der 1. FC Nürnberg feierte am Dienstag ein 2:0 in Sandhausen und setzte die Spitzenteams aus Freiburg und Leipzig damit unter Druck. Die Breisgauer gaben am Mittwoch die passende Antwort und gewannen klar in Bielefeld, RB drehte zu Hause gegen Heidenheim einen Rückstand. Tore satt, aber keinen Sieger gab es zwischen Frankfurt und Duisburg. Im Keller fuhren die Sechziger beim 1:0 in Lautern einen Big Point ein. (19:23)

Kicker-BL2

Bielefeld - SC Freiburg 1:4 (1:3): Erstmals seit 1997 konnte der SC Freiburg ein Pflichtspiel gegen Arminia Bielefeld gewinnen. Die Breisgauer ebneten den Weg zum 4:1-Sieg in Ostwestfalenmit einem Doppelschlag vor der Pause. Bielefeld kam nach zwischenzeitlichen Lähmungserscheinungen in der Defensive zwar noch einmal ins Spiel, mangelnde Chancenverwertung des Aufsteigers sorgte aber dafür, dass der Freiburger Sieg nie wirklich in Gefahr geriet. (19:20)

Kicker-BL2

RB Leipzig - 1. FC Heidenheim 3:1 (0:1): Dank eines 3:1-Erfolgs gegen den 1. FC Heidenheim hält RB Leipzig die Verfolger Freiburg und Nürnberg an der Tabellenspitze weiter auf Distanz. Die Schwaben zeigten in der ersten Hälfte gerade defensiv eine gute Vorstellung und gingen überraschend sogar in Führung. Ein Doppelschlag in der Anfangsphase der zweiten Hälfte brachte RB dennoch auf die Siegerstraße. (19:20)

Kicker-BL2

FSV Frankfurt - MSV Duisburg 3:3 (1:0): Tabellenschlusslicht MSV Duisburg bewies beim FSV Frankfurt Moral und kam trotz eines 0:2 und 1:3 noch spät zum einem 3:3. Duisburgs Trainer Ilia Gruev hatte dabei ein glückliches Händchen, zwei Joker stachen jeweils nur wenige Momente nach ihren Einwechslungen. Der MSV verdiente sich das Remis, die Zebras waren die aktivere Mannschaft. Der FSV verpasste nach Kontersituationen eine vorzeitige Entscheidung. (19:20)

Kicker-BL2

Rangnicks Erbe? RB will ihn bald vorstellen: RB Leipzig ist bekanntlich auf der Suche nach einem neuen Trainer, da Ralf Rangnick klar gemacht hat, dass er sich ab der kommenden Saison wieder aufs Management und seine Aufgaben als Sportdirektor konzentrieren möchte. Wer der neue Coach wird, das hat RB bislang noch nicht veröffentlicht, allerdings wurde nun ein Zeitrahmen genannt. (21:29)

Kicker-BL2

Pechvogel Hemlein will gegen Freiburg "zeigen, dass wir es besser können": Lange Zeit hat Arminia Bielefeld nicht, die in den Augen von Trainer Norbert Meier unnötige Niederlage beim 1. FC Heidenheim zu verarbeiten. Heute Abend (17.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) kommt der SC Freiburg auf die Alm. Meier will die Breisgauer "beschäftigen" und warnt vor ihrer Lauf- und Zweikampfstärke. (11:05)

Kicker-BL2

St. Pauli: Maier und Alushi lassen Frist verstreichen: Nach dem Kraftakt von Duisburg (2:0) empfängt der FC St. Pauli am Donnerstag (20.15 Uhr, LIVE! auf kicker.de) Eintracht Braunschweig. Die Personallage könnte sich zum Duell gegen die Niedersachsen, die am Millerntor seit fast einem Vierteljahrhundert nicht gewonnen haben, unter Umständen wieder etwas entspannen. Ungewiss ist beim Zweitligisten die Zukunft von Enis Alushi und Sebastian Maier. Beide Spieler ließen eine Frist zur Vertragsverlängerung verstreichen. (14:06)

Kicker-BL2

Fortuna-Coach Kurz: "Kopf oben lassen": Zwischenzeitlich sah es gut aus für Düsseldorf im Rennen um den Klassenerhalt. Auf sechs Punkte Vorsprung hatten die Rheinländer den Vorsprung auf den Relegationsrang und auch Platz 17 nach der Winterpause ausgebaut. Doch binnen drei Tagen haben sich die Vorzeichen zu Ungunsten der Fortuna geändert. Während die Kurz-Schützlinge mit dem 1:3 gegen Bochum die zweite Pleite in Folge einstecken mussten, ist Konkurrent 1860 aus seinem Dornröschen-Schlaf erwacht und nunmehr auf Tuchfühlung. (13:05)

Kicker-BL2

Erfolgsserie bei 1860: nicht schön, aber effektiv: Münchens Trainer Benno Möhlmann konnte sich am Dienstagabend in Kaiserslautern über ein knappes 1:0 freuen. Dass seine Mannschaft zum ersten Mal in dieser Saison zwei Ligasiege in Folge einfahren konnte, sorgt für Entlastung im Abstiegskampf: Während die Konkurrenz aus Paderborn und Düsseldorf auf der Stelle tritt, ist bei den Sechzigern in den Ergebnissen ein Aufwärtstrend erkennbar. Das probate Mittel sind dabei ruhende Bälle. (15:08)

Kicker-BL2

LIVE! Spitzenduo im Gleichschritt? - FSV vs. MSV: In der englischen Woche hat der 1. FC Nürnberg durch das 2:0 in Sandhausen zunächst auf den Zweiten Freiburg aufgeschlossen - die Breisgauer können heute in Bielefeld zurückschlagen. Zieht Leipzig (gegen Heidenheim) an der Spitze weiter einsam seine Kreise? Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam heißt es beim Duell Frankfurt gegen Duisburg. Fürth siegte am Dienstag 2:0 gegen Union. Im Keller gewann 1860 1:0 beim FCK - ein Big Point, Düsseldorf verlor nach Führung 1:3 gegen Bochum. Paderborn punktete in Karlsruhe, bleibt aber unter dem Strich. (16:36)

Kicker-BL2

Oral setzt auf das "Wir-Gefühl" beim FSV: Vier Punkte sammelte der FSV Frankfurt aus den letzten beiden Auswärtsspielen - und dennoch ist der Druck vor der Heimpartie gegen Schlusslicht MSV Duisburg am Mittwoch groß (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). (10:13)

Kicker-BL2

Spitzenduo im Gleichschritt? - FSV vs. MSV: In der Englischen Woche hat der 1. FC Nürnberg durch das 2:0 in Sandhausen zunächst auf den Zweiten Freiburg aufgeschlossen - die Breisgauer können heute in Bielefeld zurückschlagen. Zieht Leipzig (gegen Heidenheim) an der Spitze weiter einsam seine Kreise? Schwächstes Heim- gegen schlechtestes Auswärtsteam heißt es beim Duell Frankfurt gegen Duisburg. Fürth siegte am Dienstag 2:0 gegen Union. Im Keller gewann 1860 1:0 beim FCK - ein Big Point, Düsseldorf verlor nach Führung 1:3 gegen Bochum. Paderborn punktete in Karlsruhe, bleibt aber unter dem Strich. (12:57)

Krone

Ex-Tennis-Rüpel Köllerer nackt mit Micaela Schäfer: Sportlich ist's um Österreichs Ex-Tennis-Rüpel Daniel Köllerer schon vor geraumer Zeit ruhig geworden. Dafür scheint er jetzt Gefallen an (trashig angehauchten) Reality-TV-Formaten gefunden zu haben. Nachdem er im Sommer bei Promi Big Brother mit von der Partie war, soll er sich jetzt für RTL nackig machen - und zwar gemeinsam mit Berufs-Nackedei Micaela Schäfer. (10:37)

Krone

Ex-Rapid-Goalie heiratet diese TV-Schönheit: Das ging ja schnell: Ex-Rapid-Goalie Samuel Radlinger, derzeit Torhüter der Regionalliga-Mannschaft von Hannover 96, heiratet. Und zwar die deutsche TV-Schönheit Sila Sahin, ehemals Playboy-Girl, mit der er (offiziell) erst seit drei Monaten liiert ist. (10:32)

Krone

ÖFB-Helden werden in der Schweiz EURO-fit gemacht!: Das österreichische Fußball-Nationalteam absolviert sein letztes Trainingslager vor der EM 2016 in Frankreich Ende Mai im Schweizer Kanton Graubünden. Die Auswahl von Teamchef Marcel Koller ist von 22. bis 30. Mai in Laax stationiert. Das gab der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) am Mittwoch in einer Aussendung bekannt. (10:40)

Krone

Champions League bald ohne englische Topklubs?: Fünf englische Fußball-Spitzenklubs prüfen laut einem Bericht der Sun Pläne für eine Konkurrenzliga zur Champions League. Vertreter von Manchester United, Chelsea, Arsenal, Manchester City und Liverpool verhandelten angeblich bei einem Treffen mit US-Milliardär Stephen Ross über eine Teilnahme an einer Superliga mit weiteren europäischen Topvereinen, schrieb die Boulevardzeitung am Mittwoch. (10:43)

Krone

Atletico: Wie kann man nur DIESE Chance vergeben?: Real Madrid zeigt sich in der spanischen Primera Division weiter bärenstark, gewann am Dienstag daheim gegen Real Sociedad souverän mit 3:0. Allerdings: Wie man DIESE Chance auslassen kann, bleibt das Geheimnis von Diego Godin? Er ließ knapp vor der Halbzeit beim Stand von 1:0 einen unglaublichen Sitzer aus (siehe Minute 02:45). (07:53)

Krone

Sportpics: Serena Williams gewährt tiefe Einblicke: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (08:31)

Krone

Happy Birthday, Marcel Hirscher!: Die Krone schenkt Hirscher zum heutigen 27. einen Erfolgs-Vergleich mit den fünf Größten in der Geschichte des Weltcups im gleichen Alter - auch da hält er absolut mit. (09:03)

Krone

Häusliche Gewalt: Baseballstar 30 Spiele gesperrt: Das gab's noch nie: Erstmals ist ein Spieler der Major League Baseball wegen häuslicher Gewalt für 30 Spiele gesperrt worden. Aroldis Chapman, Neuzugang bei den New York Yankees soll seine Freundin bei einem Streit im Oktober gewürgt und bedroht haben. (09:36)

Krone

ÖTTV-Damen nach 3:2 gegen Russland im Achtelfinale: Österreichs Tischtennis-Damen stehen bei der Team-WM in Malaysia im Achtelfinale. Liu Jia und Co. sicherten sich den Aufstieg aus der Gruppe am Mittwoch mit einem harterkämpften 3:2 gegen Russland. Die russische Nummer eins Polina Michailowa war zwar nicht zu schlagen, aus den übrigen Partien steuerten Liu Jia, Sofia Polcanova und Li Qiangbing aber je einen Sieg bei. (09:47)

Krone

Hoeneß erstmals wieder bei Bayern-Spiel im Stadion: Der ehemalige Top-Fußballmanager und Steuersünder Uli Hoeneß will zwei Tage nach seiner Entlassung aus der Haft wieder ein Bundesliga-Spiel des FC Bayern München besuchen. Ich werde als freier Mann, als Privatmensch, ins Stadion gehen. Bisher war mir das ja verboten, sagte der ehemalige Präsident des deutschen Fußball-Rekordmeisters in einem Interview der Bild-Zeitung (Mittwoch). (06:38)

Krone

Tierische Premiere: Ballhunde bei den Brasil Open: Diese vier ehemaligen Straßenhunde haben einen neuen Job: Bei den Brasil Open in Sao Paulo kamen die Vierbeiner als Ballhunde zum Einsatz. Während dem Showmatch zwischen dem Spanier Roberto Carballés Baena und dem Portugiesen Gastão Elias durften die Hunde eifrig Bälle einsammeln und eroberten damit auch die Herzen der Zuseher. (07:24)

Krone

ÖTTV-Herren gegen China chancenlos: Österreichs Tischtennis-Herren sind am Mittwoch im abschließenden Gruppenspiel der Team-WM in Shah Alam bei Kuala Lumpur gegen Topfavorit China wie erwartet chancenlos gewesen. Robert Gardos, Stefan Fegerl und Chen Weixing unterlagen dem mit den Nummer 1, 3 und 4 der Weltrangliste angetretenen Titelverteidiger mit 0:3. (14:03)

Krone

Galatasaray: Europacup-Sperre für ein Jahr!: Der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul ist am Mittwoch von der UEFA für ein Jahr von allen Europacup-Bewerben ausgeschlossen worden. Galatasaray hat nach Ansicht der UEFA wiederholt gegen das finanzielle Fairplay verstoßen. (13:30)

Krone

Nach Gold im Super-G holt Ortlieb Platz 5 im RTL: Nina Ortlieb auf Platz fünf und Katharina Truppe als Sechste haben am Mittwoch bei den Junioren-Weltmeisterschaften der alpinen Skirennläufer in Rosa Chutor/Sotschi Medaillen verpasst. Den Riesentorlauf-Titel holte sich die Schweizerin Jasmina Suter, die sich 0,23 Sekunden vor der Finnin Riikka Honkanen und 0,27 vor ihrer Landsfrau Melanie Meillard durchsetzte. (10:52)

Krone

Lindsey Vonn muss Saison vorzeitig beenden: Lange wurde über ihre Knieverletzung gerätselt, nun ist es offiziell: Lindsey Vonn muss die Saison vorzeitig beenden, wie die US-Amerikanerin am Mittwoch via Facebook mitteilte. (12:14)

Krone

Anna Fenninger Weltsportlerin des Jahres?: Große Ehre für Anna Fenninger! Österreichs Ski-Queen ist bei der Wahl zur Weltsportlerin des Jahres 2015 unter den fünf Nominierten. Bei der Wahl zur Laureus Sportswoamn of the Year findet sie sich damit in einer Rubrik mit Superstars wie Serena Williams oder Genzebe Dibaba wieder, die ebenfalls nominiert sind. (12:35)

Krone

VIDEO: FC Bayern blamiert sich daheim gegen Mainz!: Damit hat wohl kaum jemand gerechnet: Der FC Bayern München hat tatsächlich seine allererste (!) Heimniederlage in der Saison 2015/16 hinnehmen müssen. Gegen den von ÖFB-Legionär Julian Baumgartlinger angeführten FSV Mainz kassierten die Bayern ein sensationelles 1:2. Und das noch dazu beim ersten Matchbesuch von Uli Hoeneß nach seiner Haftentlassung! Alle Highlights des Spiels können Sie im Video oben sehen! (21:49)

Krone

Rapid weiter makellos! Schwab-Traumtor im Video: Rapid bleibt im Bundesliga-Frühjahr weiter ohne Punktverlust und untermauert seine Titelambitionen. Im Ernst-Happel-Stadion ließ die Mannschaft von Trainer Zoran Barisic dem SV Mattersburg keine Chance und siegte souverän mit 3:0. Es war der fünfte Sieg im ebensovielten Spiel nach der Jahreswende. Für den Höhepunkt der Partie sorgte Stefan Schwab mit einem sehenswerten Weitschusstreffer zur 1:0-Führung. Die Highlights der Partie inklusive Schwabs Zaubertor (bei ca. 01:45 Minuten) sehen Sie oben im Video. (22:22)

Krone

Salzburg verliert die Tabellenführung an Rapid!: Meister Salzburg hat die Tabellenführung erstmals in diesem Jahr abgeben und Rapid um zwei Punkte ziehen lassen müssen. Während die Wiener zuvor Mattersburg mit 3:0 abfertigten, kamen die Bullen am Mittwochabend in einer ausgeglichenen, aber enttäuschenden Partie mit wenigen Höhepunkten über ein 0:0 bei Sturm Graz nicht hinaus. Für die Steirer war das Remis ebenfalls wenig hilfreich. (21:21)

Krone

Real bleibt Atletico auf den Fersen: Real Madrid bleibt in der Primera Division auf Schlagdistanz zum Tabellenzweiten Atletico. Beim Auswärtsspiel gegen Levante mussten sich die Königlichen am Mittwoch allerdings mit einem 3:1-Arbeitssieg begnügen. Cristiano Ronaldo brachte die Königlichen per Elfmeter mit seinem 23. Saisontor in Führung (34.), nach einem Eigentor von Torhüter Diego Marino (38.) schienen die Gäste auf Kurs. (22:02)

Krone

Tottenham verpasst Sprung an die Spitze: Die Tottenham Hotspurs haben den Punkteverlust von Tabellenführer Leicester City (Christian Fuchs) nicht zum Sprung auf Platz eins der englischen Premier League nutzen können. Die Hotspurs verloren am Mittwoch mit ÖFB-Innenverteidiger Kevin Wimmer (bis 77. Minute) das Londoner Derby bei West Ham United mit 0:1 und liegen drei Zähler hinter dem Überraschungs-Spitzenreiter. (21:58)

Krone

Ex-Nationalspieler wegen Sexualdelikts verurteilt: Der frühere englische Nationalspieler und Ex-Sunderland-Profi Adam Johnson ist wegen unsittlicher sexueller Berührung einer Minderjährigen verurteilt worden. Er habe ein 15-jähriges Mädchen geküsst, urteilte ein Gericht in Bradford am Mittwoch. (21:18)

Krone

Olympia: IOC lässt Team aus Flüchtlingen starten: Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro wird eine Mannschaft aus Flüchtlingen an den Start gehen. (20:29)

Krone

Rapid weiter makellos: Schwab-Traumtor bei 3:0: Rapid bleibt im Bundesliga-Frühjahr weiter ohne Punktverlust und untermauert seine Titelambitionen. Im Ernst-Happel-Stadion ließ die Mannschaft von Trainer Zoran Barisic dem SV Mattersburg keine Chance und siegte souverän mit 3:0. Es war der fünfte Sieg im ebensovielten Spiel nach der Jahreswende. Für den Höhepunkt der Partie sorgte Stefan Schwab mit einem sehenswerten Weitschusstreffer zur 1:0-Führung. Die weiteren Tore für die Hütteldorfer erzielten Stefan Stangl und Florian Kainz. (19:20)

Krone

Austria spaziert zu lockerem 3:0-Sieg bei Admira: Die Austria hat ihren dritten Tabellenrang in der Bundesliga vorerst abgesichert. Die Violetten entführten bei der fünftplatzierten Admira am Mittwochabend einen 3:0-Auswärtssieg aus der Südstadt und beendeten damit eine Serie von drei sieglosen Spielen. Die Admira kassierte wiederum auch im zweiten Heimspiel gegen die Austria eine Niederlage. Alexander Grünwald brachte die Gäste in der 17. Minute in Führung, die Admira traf drei Minuten später nur die Latte. Olarenwaju Kayode sorgte mit dem 2:0 in der 55. Minute schließlich für die Vorentscheidung zugunsten der besten Auswärtsmannschaft der Liga. Im Finish schlug auch noch der eingewechselte Kevin Friesenbichler (90.) zu. (19:08)

Krone

2:2! Ried verspielt 2:0-Führung beim SV Grödig: Das ist ordentlich knapp gewesen - Tobias Kainz hat Schlusslicht SV Grödig in der Bundesliga vor einer Niederlage bewahrt. Grödig machte im Heimspiel gegen die SV Ried dank eines Doppelpacks des Außenverteidigers in der Schlussphase (83., 93.) einen 0:2-Rückstand wett und durfte sich noch über ein 2:2 (0:0) freuen. (19:08)

Krone

Rapid-Boss: "Sind trotz Valencia auf gutem Weg": Rapids Sportchef Andreas Müller ist überzeugt: Wir sind trotz Valencia auf einem guten Weg! Außerdem: Zur Hoffnung auf den 33. Meistertitel kommt sicher einstelliger Millionengewinn. (16:49)

Krone

ÖTTV-Herren im Achtelfinale gegen Hongkong: Österreichs Tischtennis-Team bekommt es bei den Weltmeisterschaften in Shah Alam bei Kuala Lumpur am Donnerstag (9.30 Uhr MEZ) im Achtelfinale mit Hongkong zu tun. Sollten sich Stefan Fegerl und Co. durchsetzen, ginge es am Freitag gegen Japan um den Einzug ins Semifinale. Österreich Damen-Team erhielt am Mittwoch die Niederlande zugelost (3 Uhr), Viertelfinalgegner wäre Titelverteidiger China. (17:14)

Krone

Caps-Crack: "Hatte Angst um mein Auge": Ich konnte zwar das Auge öffnen, aber ich habe dennoch nichts gesehen. Logisch, dass bei Jonathan Ferland Panik aufkam. Während Bois, Whitmore und Co. den 2:1-Overtime-Sieg gegen Villach einfuhren, wartete der Caps-Kapitän kreidebleich in der Kabine auf den Krankenwagen. In der Nacht gab’s dann Entwarnung. Nur erhöhter Druck im Auge, ein fetter Bluterguss. Aber das wird wieder, atmet Ferland auf. (17:43)

Krone

Rapid: "Wir sind trotz Valencia auf gutem Weg": Rapids Sportchef Andreas Müller ist überzeugt: Wir sind trotz Valencia auf einem guten Weg! Außerdem: Zur Hoffnung auf den 33. Meistertitel kommt sicher einstelliger Millionengewinn. (16:49)

Krone

3:1-Sieg! RB Leipzig stürmt in Richtung Bundesliga: Näheres in Kürze! (18:20)

Krone

Bottas markiert Bestzeit! Sauber verliert ein Rad: Der Finne Valtteri Bottas im Williams-Mercedes hat am Mittwoch mit Supersoft-Reifen bei den Formel-1-Tests auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona Bestzeit markiert. Er verwies den englischen Mercedes-Star Lewis Hamilton um 0,361 Sekunden auf Platz zwei. Allerdings war der Weltmeister mit einer härteren Reifenmischung (Soft) unterwegs. Saubers Marcus Ericsson sorgte rund eine Stunde vor Ende des Testtages für eine Unterbrechung. (18:14)

Krone

Nach Pyro-Attacke drohen Wolfsburg saftige Strafen: Der deutsche Fußball wurde am Dienstag von einem Skandal erschüttert: Unmittelbar vor dem Anpfiff des Derbys zwischen Hannover und Wolfsburg wurden aus dem Gäste-Fansektor einige Leuchtraketen in Richtung Spielfeld abgeschossen - eine schlug unter dem Dach von Hannovers Ersatzbank an. Der DFB ermittelt nun! Im Video oben sehen Sie die unschönen Szenen. (16:10)

Krone

Gut bedauert Vonns Saisonende: "Sehr schade!": Lara Gut hat mit Bedauern auf das vorzeitige Saisonende von Lindsey Vonn reagiert. Es ist sehr schade, dass der spannende Zweikampf um den Gesamtweltcup aufgrund einer Verletzung nicht bis zum Ende ausgetragen werden kann. Ich wünsche Lindsey Vonn gute Besserung und eine erfolgreiche Rückkehr nächste Saison, teilte die Schweizerin mit. (15:10)

Krone

Champions League ohne England? Vereine dementieren: Fünf englische Spitzenklubs prüfen laut einem Bericht der Sun Pläne für eine Konkurrenzliga zur Champions League. Vertreter von Manchester United, Chelsea, Arsenal, Manchester City und Liverpool verhandelten angeblich bei einem Treffen mit US-Milliardär Stephen Ross über eine Teilnahme an einer Superliga mit weiteren europäischen Topvereinen, schrieb die Boulevardzeitung am Mittwoch. Zwei Klubs dementierten am Nachmittag. (14:51)