2016-06-20

DerStandard

ÖFB-Cup - Rapid zum Auftakt gegen FC Karabakh: Hütteldorfer bekommen es mit dem Verein aus der Landesliga zu tun. Titelverteidiger Salzburg trifft auf Vorwärts Steyr, die Austria muss nach Vorarlberg (15:00)

DerStandard

ÖFB-Cup - Salzburg in erster Cup-Runde bei Steyr: Titelverteidiger muss zum Auftakt nach Oberösterreich. Rapid trifft auf FC Karabakh, die Austria muss nach Vorarlberg (15:00)

DerStandard

Zweite deutsche Liga - Bochum holt Wydra aus Paderborn: Deutscher Zweitligist setzt auf die Vielseitigkeit des früheren Rapidlers (16:59)

EwkiL/Freunde

Portugal-Österreich: 0:0 Zum Spiel wurde ja ausreichend viel gesagt. Aber bei solchen Auswärtsfahrten ist es eher das Drumherum, was das Ereignis so besonders macht. Der Anlass Eigentlich haben wie diese Reise unserem Florian zu verdanken, der heuer seinen 29. Geburtstag feiert und Marcel , der die Idee hatte, ihm diese Reise zu schenken. Das Problem waren aber die Eintrittskarten. Während man für die anderen Österrei... Weiterlesen (09:20)

Kicker

Kickers verpflichten Keeper Königshofer: Die Stuttgarter Kickers haben zumindest auf der Torhüter-Position ihre Planungen abgeschlossen und mit Lukas Königshofer vom Halleschen FC die letzte offene Stelle besetzt. Der 27-jährige Österreicher, der mit Rapid Wien bereits auf neun Einsätze in der Europa League zurückblicken kann, unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018. (17:04)

Krone

Salzburg gastiert im ÖFB-Cup bei Vorwärts Steyr: Titelverteidiger Red Bull Salzburg trifft im ÖFB-Cup zum Auftakt auf den Traditionsverein Vorwärts Steyr. Das ergab die Auslosung der ersten Runde am Montag in Paris. Zu einem Wiener Derby kommt es bei der Partie des Landesligisten FC Karabakh gegen Rapid Wien. Rekord-Cupsieger Austria Wien steht eine Auswärtsrunde beim FC Dornbirn bevor, Sturm Graz spielt in Wien gegen Stadlau. (15:12)

Kurier

Novota: "Wir warten auf diese eine Chance": Der Rapid-Tormann freut sich mit Almer und hofft gegen England auf den Aufstieg. (09:00)

Laola1

Neuer Klub für Dominik Wydra: Dominik Wydra wechselt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger SC Paderborn zum ehemaligen Liga-Konkurrenten VfL Bochum. Beim Tabellenfünften der abgelaufenen Saison unterzeichnet der 22-jährige Mittelfeldspieler aus Wien einen bis Ende Juni 2018 gültigen Vertrag. Der langjährige ÖFB-Nachwuchsteamspieler und aktuelle U21-Teamkapitän absolvierte in der einen Saison bei Paderborn 24 Ligaspiele. Vor einem Jahr verließ Wydra Rapid in Richtung Ausland. (18:49)

Laola1

Ex-Rapidler wechselt in 4. Liga: Lukas Königshofer hat einen neuen Verein: Der ehemalige Rapid-Torhüter wechselt ablösefrei von Drittligist Hallescher FC zum Regionalligisten (4. Leistungsstufe) Stuttgarter Kickers. "Ich bin sehr stolz, einen Zweijahres-Vertrag bei den Kickers unterschrieben zu haben. Ich freue mich riesig darauf, dem Verein und seinen Fans bei dem großen Ziel Wiederaufstieg helfen zu dürfen", so der 27-Jährige. Königshofer hatte es in Halle in der vergangenen Saison nur auf drei Liga-Einsätze gebracht. (19:48)

Laola1

"Im Notfall als Verteidiger": Österreichs bislang letztes Duell mit Island am 30. Mai 2014 wird Marcel Sabitzer wohl ewig im Gedächtnis bleiben. "Ich verbinde gute Erinnerungen mit diesem Tag, ich konnte mein Startelf-Debüt im Nationalteam mit einem Tor krönen", blickt der 22-Jährige auf das 1:1 in Innsbruck zurück. Damals schrieb er auch abseits des Treffers Schlagzeilen: "An diesem Tag ist auch mein Wechsel zu RB Leipzig öffentlich geworden, von dem her war ich wahrscheinlich nicht mehr ein gefeierter Rapidler." (17:05)

Laola1

ÖFB-Cup: Salzburg gegen Steyr: Titelverteidiger RB Salzburg trifft in der ersten ÖFB-Cup-Runde (15.-17. Juli) auf den Traditions-Klub Vorwärts Steyr. Der SK Rapid muss zum Wiener Stadtliga-Klub FC Karabakh - das Spiel findet schon am 9. oder 10. Juli statt. Die Wiener Austria muss zum FC Dornbirn. Der SK Sturm trifft auf den FC Stadlau. Der WAC muss zum zu Ostliga-Klub Ebreichsdorf. Auf Aufsteiger St. Pölten wartet gegen Krems ebenso ein Derby wie auf Mattersburg gegen Rudersdorf. Die Admira spielt beim Dornbirner SV. (14:18)

Laola1

Pole leitet Österreich-Island: Österreichs letztes Gruppenspiel gegen Island am Mittwoch (18 Uhr im LAOLA1-Ticker) im Stade de France in Paris wird vom polnischen Schiedsrichter Szymon Marciniak geleitet. Der 34-Jährige fungierte bei dieser Endrunde bereits bei der Begegnung zwischen Titelverteidiger Spanien und Tschechien (1:0) als Unparteiischer. Marciniak war am 25. August 2015 auch bei Rapids 2:2 im Champions-League-Play-off-Rückspiel gegen Shakhtar Donetsk im Einsatz. Die Hütteldorfer verpassten damals den Aufstieg. (15:04)

Österreich

Ein Wiener Derby zum Cup-Auftakt: Die erste Runde des ÖFB-Cups wurde heute ausgelost. Die heutige Auslosung im ÖFB-Cup hat in Wiener Derby zum Cup-Auftakt ergeben. Allerdings nicht das große Duell Rapid gegen Austria. Rapid trifft zum Auftakt auf den Amateurverein Karabakh Wien. Rekord-Cupsieger Austria trifft auf den FC Dornbirn, während die Admira gegen den Dornbirner SV spielt. (14:32)

Weltfußball

Steyr empfängt Salzburg, Karabakh vs. Rapid: Die Auslosung der ersten Runde des ÖFB-Cup ergab unter anderem folgende Duelle: Vorwärts Steyr empfängt Titelverteidiger RB Salzburg, Rapid muss zu Wiener-Liga-Aufsteiger FC Karabakh. (13:43)