2016-07-23

Brucki

Rapid - Ried 5:0 (3:0): Bundesliga, 1. Runde, 23.7.2016 Weststadion, 23.600 Mit einem glänzenden Spiel eröffnete Rapid die Meisterschaft. Das war dominant, stark und guter Fußball. An diesem Nachmittag passte alles. Die Neuzugänge Močinić und Traustason bekamen ihre ersten Spielminuten. Es wird nicht immer so weitergehen, aber das war schon eine beeindruckende Leistung. Die Atmosphäre im Stadion war, wie zu erwarten war,... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

Jailson rettete Lustenau Punkt im Sky-Go-Erste-Liga-Hit gegen LASK: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (00:30)

Bundesliga

Rapid besiegt Ried bei Liga-Premiere in Allianz Stadion: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:19)

Bundesliga

Sturm Graz gewinnt zum Auftakt 3:1 gegen Salzburg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:36)

Bundesliga

Altach startet dank "Joker" Oberlin mit Heimsieg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:34)

DerStandard

Sonntag - St. Pöltens Premierengast heißt Austria: Niederösterreicher starten gegen die alte Liebe von Trainer Karl Daxbacher in die erste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte (18:28)

DerStandard

Sonntag - Lederer will vor Mattersburg-Partie nichts von Doppelbelastung hören: Admira-Trainer freut sich "auf geile Ligaspiele" – Mattersburg-Coach Vastic: "Müssen hellwach sein" (18:15)

DerStandard

Bundesliga - Fulminanter Ligastart Rapids im neuen Stadion: Hütteldorfer gewinnen nach einer überzeugenden Darbietung gegen harmlose und ab der 45. Minute dezimierte Rieder mit 5:0 (17:51)

DerStandard

Spät - Altach setzt sich gegen den WAC durch: Eingewechsleter Oberlin trifft neun Minuten vor dem Ende zum 1:0 und sichert Vorarlbergern knappen Erfolg (20:32)

DerStandard

Bundesliga - Salzburg implodiert, 1:3 in Graz: Pomadiger Titelverteidiger verschläft den Saison-Auftakt und hat gegen entschlossene Sturm nichts zu melden (20:27)

DerStandard

Nach Maß - Fulminanter Ligastart Rapids im neuen Stadion: Hütteldorfer gewinnen nach einer überzeugenden Darbietung gegen harmlose und ab der 45. Minute dezimierte Rieder mit 5:0 (20:05)

DerStandard

Premier League - Moyes übernimmt in Sunderland: Früherer ManUnited-Coach Nachfolger von frischgebackenem Teamchef Allardyce (12:01)

DerStandard

Bundesliga - Perfekter Ligastart Rapids im neuen Stadion: Hütteldorfer gewinnen nach einer überzeugenden Darbietung gegen eher harmlose und ab der 45. Minute dezimierte Rieder mit 5:0 (17:51)

DerStandard

Transfermarkt - Für fast 100 Millionen: Higuain vor Wechsel zu Juve: Laut Medien zweitteuerster Transfer der Fußball-Geschichte. Wechsel von Pogba zu ManUnited immer wahrscheinlicher (16:34)

DerStandard

Transfermarkt - Higuain vor Wechsel zu Juve: Laut Medien zweitteuerster Transfer der Fußball-Geschichte. Wechsel von Pogba zu ManUnited immer wahrscheinlicher (16:34)

DerStandard

Rom - Lazio verpflichtet Jordan Lukaku: Belgier stand gemeinsam mit Bruder Romelu im EURO-Kader (12:19)

DerStandard

Transfermarkt - Lazio Rom verpflichtet Jordan Lukaku: Belgier stand gemeinsam mit Bruder Romelu im EURO-Kader (12:19)

DerStandard

Black Cats - Moyes übernimmt in Sunderland: Früherer ManUnited-Coach Nachfolger von Allardyce (12:01)

DerStandard

Heute - St. Pöltens Premierengast heißt Austria: Niederösterreicher starten gegen die alte Liebe von Trainer Karl Daxbacher in die erste Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte (18:28)

DerStandard

Heute - Lederer will vor Mattersburg-Partie nichts von Doppelbelastung hören: Admira-Trainer freut sich "auf geile Ligaspiele" – Mattersburg-Coach Vastic: "Müssen hellwach sein" (18:15)

DerStandard

Müde Bullen - Salzburg implodiert, 1:3 in Graz: Pomadiger Titelverteidiger verschläft den Saison-Auftakt und hat gegen entschlossene Sturm nichts zu melden (20:27)

DerStandard

Schonkost - Altach setzt sich gegen den WAC durch: Eingewechsleter Oberlin trifft neun Minuten vor dem Ende zum 1:0 und sichert Vorarlbergern knappen Erfolg (20:32)

DerStandard

Fehlstart - Salzburg implodiert, 1:3 in Graz: Pomadiger Titelverteidiger verschläft den Saison-Auftakt und hat gegen entschlossene Sturm nichts zu melden (20:27)

DerStandard

Schützenfest - Fulminanter Ligastart Rapids im neuen Stadion: Hütteldorfer gewinnen nach einer überzeugenden Darbietung gegen harmlose und ab der 45. Minute dezimierte Rieder mit 5:0 (20:05)

DerStandard

Heute - Lederer will vor Mattersburg nichts von Doppelbelastung hören: Admira-Trainer freut sich "auf geile Ligaspiele" – Mattersburg-Coach Vastic: "Müssen hellwach sein" (18:15)

DerStandard

Stimmen - "Wir werden bodenständig bleiben": (22:28)

DerStandard

Let's go - Moyes übernimmt in Sunderland: Früherer ManUnited-Coach Nachfolger von frischgebackenem Teamchef Allardyce (12:01)

DerStandard

Für fast 100 Millionen - Higuain vor Wechsel zu Juve: Laut Medien zweitteuerster Transfer der Fußball-Geschichte. Wechsel von Pogba zu ManUnited immer wahrscheinlicher (16:34)

DiePresse

Novak/Thiem verpassen Kitzbühel-Doppeltitel knapp: Nur ein Punkt fehlte dem 22-jährigen Dominic Thiem mit seinem Doppelpartner Dennis Novak zu seinem ersten ATP-Doppeltitel. (12:40)

DiePresse

Lorenzi triumphiert in Kitzbühel: Der Italiener Paolo Lorenzi hat die Generali Open in Kitzbühel gewonnen. Es ist der erste ATP-Titel in der Karriere des 35-Jährigen. (14:31)

DiePresse

Usain Bolt spürt "den Rost", ist aber bereit für Rio: Jamaikas Weltrekordler Usain Bolt ist rechtzeitig vor den Olympischen Spielen wieder ziemlich schnell zurück. (14:14)

DiePresse

Formel 1: Rosberg im Regen-Chaos auf Pole Position: Mercedes-Pilot Nico Rosberg siegt im Qualifying zum Grand Prix von Ungarn. Heftiger Regen und mehrere Unfälle sorgten für vier Rote Flaggen. (16:01)

DiePresse

Bundesliga: Rapid startet mit Kantersieg: Die Hütteldorfer gewinnen die Auftaktpartie der neuen Bundesliga-Saison gegen überforderte Gäste aus Ried mit 5:0. (17:52)

DiePresse

Tour de France: Froome vor drittem Gesamtsieg: Chris Froome hat auf der vorletzten Etappe sein Gelbes Trikot ohne Probleme verteidigt. Das schwere Teilstück in den Alpen gewann Jon Izaguirre. (17:23)

DiePresse

Bundesliga: Sturm Graz überrascht Meister Salzburg: Sturm Graz düpiert mit einem 3:1-Heimsieg den lethargisch und müde wirkenden Titelverteidiger. (20:26)

DiePresse

"Kalter Krieg" im Weltsport: Ganz Russland von Olympia aussperren nach all den Beweisen und Urteilen im Dopingskandal oder doch Ausnahmen zulassen? Das Schweigen von IOC-Präsident Thomas Bach irritiert. (18:02)

EwkiL/Freunde

Rapid-Ried: 5:0 (3:0) Das Spiel verlief von der ersten Minute an wie auf einer schiefen Ebene. Die Bundesliga berichtet auf Facebook: Rapid Ried  25    5 Torschüsse 80% 20% Ballbesitz 49% 51% Gewonnene Zweikämpfe 92% 61% Passquote 6 0 Corner 20 0 Flanken 1 0 Abseits 9 13 Fouls 0 1/1 GE/GR Wäre es nicht das … Rapid-Ried weiterlesen (23:33)

Kicker

Hertha verpatzt Generalprobe - Stark sieht Rot: Hertha BSC hat seine Generalprobe für das erste Spiel in der Europa-League-Qualifikation verpatzt. Das Team von Pal Dardai unterlag dem niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar mit 0:3. Zudem sah Niklas Stark die Rote Karte. (19:23)

Kicker

Flekken entscheidet MSV-Keeperduell für sich: "Die Nummer ist Nebensache, wichtig ist die Leistung", wusste Keeper Mark Flekken schon bei seiner Ankunft beim MSV Duisburg Anfang Juni, als er nach seinem Wechsel von der SpVgg Greuther Fürth direkt das Trikot mit der Rückennummer eins erhielt. Und offenbar hat der MSV-Neuzugang seitdem in der Saisonvorbereitung mit Leistung überzeugt, denn wie der Verein nun auf seiner Website bekanntgab, hat der 23-Jährige den Dreikampf um den Stammplatz im Tor der Zebras für sich entschieden. (19:08)

Kicker

Gacinovic mit Klasse - Kovac bemängelt Defensivverhalten: Am Samstagnachmittag spielte Eintracht Frankfurt im Testspiel beim SV Wehen Wiesbaden 2:2. In der Partie beim Drittligisten zeigte der Bundesligist zwar seine fußballerische Überlegenheit, wirkte nach drei Wochen intensiver Vorbereitung aber nicht richtig frisch. (19:00)

Kicker

Bayerns Rumpfelf siegt 3:0 in Landshut: Nach dem 4:3 in Lippstadt und dem 1:0 gegen Manchester City feiert Bayerns neuer Trainer Carlo Ancelotti den dritten Sieg im dritten Test. Und dies trotz eines erneut arg ausgedünnten Kaders. Zwei der drei Tore erzielten dennoch zwei FCB-Stars. (20:25)

Kicker

Parker im Pech: FCA gegen Sparta Rotterdam endet torlos: Zum vierten Mal trat der FC Augsburg in der Vorbereitung zu einem Testspiel an, diesmal gab's ein Remis. Bei der Begegnung in Wangen im Allgäu gegen den niederländischen Erstligisten Sparta Rotterdam fielen keine Tore. (20:51)

Kicker

Selke bleibt bei Leipzig-Tests torhungrig: RB Leipzig hat auch das dritte Testspiel der Vorbereitung auf die erste Bundesliga-Saison der noch jungen Klubgeschichte gewonnen. Am Samstagnachmittag besiegte das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl den Regionalligisten Viktoria Berlin auf dem Platz des klubeigenen Trainingszentrums am Cottaweg mit 3:0 (3:0). (18:48)

Kicker

Wiedwald verhindert Schlimmeres, Lichtblick Guwara: Zum "ersten echten Härtetest" hatte Manager Frank Baumann die Partie gegen 1860 München ausgerufen - bestanden hat ihn Werder am Samstagnachmittag im Trainingslager in Zell am Ziller nicht. Mit 1:2 unterlag der Bundesligist den klassentieferen Löwen, das Endresultat hatte bereits zur Pause Bestand. (18:15)

Kicker

Gacinovic mit Klasse, auch Meier trifft: Am Samstagnachmittag spielte Eintracht Frankfurt im Testspiel beim SV Wehen Wiesbaden 2:2. In der Partie beim Drittligisten zeigte der Bundesligist zwar seine fußballerische Überlegenheit, wirkte nach drei Wochen intensiver Vorbereitung aber nicht richtig frisch. (18:15)

Kicker

FCI kommt bei strömendem Regen stark zurück: Der FC Ingolstadt konnte eine weitere Niederlage in der Saisonvorbereitung gerade noch verhindern. Nach dem überraschenden 1:2 gegen Regionalligist Stuttgarter Kickers am Mittwoch egalisierten die Schanzer am Samstag einen 0:2-Rückstand gegen Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden. (17:57)

Kicker

Die Lilien-Abwehr steht bereits: Eigentlich ist gar nicht viel passiert - schon gar kein "Ausverkauf" oder "Exodus", wie ihn manche kommen sahen und wie er sich vor einigen Wochen auch tatsächlich anzudeuten schien. Fünf Wochen vor Saisonbeginn (und vier Wochen vor dem Pokalspiel beim Fünftligisten Bremer SV) hat der SV Darmstadt 98 mit Ausnahme von Stürmer Sandro Wagner keinen "unersetzbaren" Spieler verloren. (17:50)

Kicker

4:0 gegen Brünn - Luhukay lobt seine Jungs: Im Testspiel des VfB Stuttgart gegen den tschechischen Erstligisten FC Zbrojovka Brünn gelang dem Team von Jos Luhukay ein souveräner 4:0-Sieg. Zufrieden war der Trainer vor allem mit dem Auftritt der jungen Spieler. (17:21)

Kicker

LIVE! Büskens' Rapid zerlegt Ried: Der internationale Matchkalender füllt sich allmählich wieder. Neu hinzu kommen an diesem Samstag die österreichische Bundesliga mit dem Auftaktspiel Rapid Wien gegen SV Ried - inklusive deutsches Trainerduell Büskens vs. Benbennek - sowie die Schweizer Super League mit dem Eröffnungsspiel Lugano gegen Luzern. In Russland steigt das Supercup-Finale zwischen ZSKA Moskau und Zenit St. Petersburg. (17:15)

Kicker

Füllkrug trifft beim Harnik-Debüt doppelt: Hannovers Neuzugang Niclas Füllkrug zeigte sich beim Test der Niedersachsen am Samstagnachmitttag zwar treffsicher, sein Doppelpack reichte dem Bundesligaabsteiger beim Drittligisten Hallescher FC aber dennoch nicht zum Sieg. 96-Coach Daniel Stendel konstatierte "fehlende Frische". (17:15)

Kicker

Hoffenheim unterliegt KV Oostende im Test: Im zweiten Testspiel der Saisonvorbereitung spielte die TSG Hoffenheim am Samstagvormittag in Heilbronn gegen KV Oostende - den Tabellen-Vierten der vergangenen Saison in der belgischen Jupiler League. Nach einem frühen Rückstand erzielte Mark Uth nach etwas mehr als einer halben Stunde den Ausgleich für eine zunächst sehr ungefährliche Hoffenheimer Elf. Im zweiten Durchgang hatten die Kraichgauer die Partie größtenteils im Griff, mussten sich aber nach einem Treffer durch Yassine El Ghanassy dennoch mit 1:2 geschlagen geben. (16:53)

Kicker

Kleeblatt 2:2 gegen Großaspach - Aue unterliegt Essen: Eine ganze Reihe von Testspielen mit Beteiligung von Zweitligisten wurde am Samstagvormittag im österreichischen Walchsee durch die SpVgg Greuther Fürth eröffnet. Die Ruthenbeck-Elf erreichte gegen Drittligist Sonnenhof Großaspach ein 2:2 (1:1). Gugganig und Berisha erzielten die Treffer für die Franken. Erzgebirge Aue unterlag dem West-Regionalligisten RW Essen mit 1:2. (16:20)

Kicker

LIVE! Auftakt in Österreich und der Schweiz: Der internationale Matchkalender füllt sich allmählich wieder. Neu hinzu kommen an diesem Samstag die österreichische Bundesliga mit dem Auftaktspiel Rapid Wien gegen SV Ried - inklusive deutsches Trainerduell Büskens vs. Benbennek - sowie die Schweizer Super League mit dem Eröffnungsspiel Lugano gegen Luzern. In Russland steigt das Supercup-Finale zwischen ZSKA Moskau und Zenit St. Petersburg. (16:03)

Kicker

Dreier dank Einsiedler: Haching bleibt makellos: In der Regionalliga Bayern startete am Freitag bereits der zweite Spieltag. Bayreuth zeigte sich von der Auftaktniederlage im Derby in Hof erholt und schlug 1860 II. Ingolstadt II fügte Rosenheim die nächste Pleite zu. Memmingen jubelte vergangene Woche - in Buchbach aber nicht. Am Samstag gab Unterhaching Garching mit 5:1 das Nachsehen, Schweinfurt gewann das fränkische Duell mit Hof 4:3. Fürth unterlag in Burghausen, Schalding-Heining punktete beim Club. (15:54)

Kicker

Jesé - ein Mann für Leverkusen?: Laut der spanischen Sport-Zeitung "AS" denkt Real-Madrid-Profi Jesé Rodriguez Ruiz verstärkt über einen Wechsel nach Deutschland nach. Der 23-jährige Angreifer sucht einen Verein, bei dem er mehr Spielanteile bekommt als beim aktuellen Champions-League-Sieger. Da könnte sich ein Transfer zu Bayer Leverkusen anbieten. (15:12)

Kicker

Streich zu Torhütern: "Wir holen noch jemanden": Gymnastik nach dem Frühstück. Nach der Ankunft am späten Freitagabend starteten die Profis des SC Freiburg am Samstagmorgen zunächst auf roten Matten in die erste Übungseinheit des Trainingslagers. Während zwei Kleingruppen ein separates Aufbauprogramm absolvierten, fehlte Alexander Schwolow bei der Freiluftpremiere in Österreich. (15:07)

Kicker

1860 sagt für Sonntag geplantes Fanfest ab: Die tödlichen Angriffe auf ein Einkaufszentrum im Norden der bayerischen Landeshauptstadt am frühen Freitagabend haben auch bei 1860 München und dem FC Bayern große Betroffenheit ausgelöst. Die Löwen reagierten "aus Respekt gegenüber allen Opfern, ihren Angehörigen und allen Beteiligten" mit der Absage des für Sonntag geplanten Fanfests. (12:15)

Kicker

LIVE! Haching vs. Garching - Wacker vs. Kleeblättler: In der Regionalliga Bayern startete am Freitag bereits der zweite Spieltag. Bayreuth zeigte sich von der Auftaktniederlage im Derby in Hof erholt und schlug 1860 II. Ingolstadt II fügte Rosenheim die nächste Pleite zu. Memmingen jubelte vergangene Woche - in Buchbach aber nicht. Wer steht nach dem Samstag ganz oben? Haching empfängt Garching, Hof reist nach Schweinfurt und Fürth tritt in Burghausen an. (14:09)

Kicker

Heidinger verletzt - Kleeblatt 2:2 gegen Großaspach: Eine ganze Reihe von Testspielen mit Beteiligung von Zweitligisten wurde am Samstagvormittag im österreichischen Walchsee durch die SpVgg Greuther Fürth eröffnet. Die Ruthenbeck-Elf erreichte gegen Drittligist Sonnenhof Großaspach ein 2:2 (1:1). Gugganig und Berisha erzielten die Treffer für die Franken, die in der zweiten Spielhälfte auf den am Sprunggelenk verletzten Heidinger verzichten mussten. (14:07)

Kicker

Lieberknecht sucht Baffos Nebenmann: Mit Marcel Correia, Saulo Decarli, Joseph Baffo und Ken Reichel hat Eintracht Braunschweig eigentlich gleich vier Innenverteidiger im Kader. Beim Saisonauftakt am 7. August (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen die Würzburger Kickers wird aller Voraussicht nach aber nur ein einziger zur Verfügung stehen. BTSV-Trainer Torsten Lieberknecht muss experimentieren. (10:12)

Kicker

Fix: Frankfurt leiht Varela aus: Eintracht Frankfurt hat sich für die kommende Saison weiter verstärkt. Wie erwartet, haben die Hessen den 23-jährigen Verteidiger Guillermo Varela vom Premier-League-Klub Manchester United für ein Jahr ausgeliehen. (11:49)

Kicker

Auftakt in Österreich und der Schweiz: Der internationale Matchkalender füllt sich allmählich wieder. Neu hinzu kommen an diesem Samstag die österreichische Bundesliga mit dem Auftaktspiel Rapid Wien gegen SV Ried - inklusive deutsches Trainerduell Büskens vs. Benbennek - sowie die Schweizer Super League mit dem Eröffnungsspiel Lugano gegen Luzern. In Russland steigt das Supercup-Finale zwischen ZSKA Moskau und Zenit St. Petersburg. (11:29)

Kicker

BVB setzt sich in Asien fest - dritte Reise 2017 geplant: Borussia Dortmund ist endgültig auf den Geschmack gekommen. Auch im nächsten Sommer plant der Klub eine Asienreise, es wäre dann schon die dritte. Das verriet Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke am Samstag im Rahmen einer Pressekonferenz. Neben "gewissen kommerziellen Interessen" nannte der BVB-Boss auch eine Reihe von anderen Gründen, die für weitere Fernost-Trips sprechen. (10:54)

Kicker

Dennis Engel ist Lottes fünfter Neuer: Gut eine Woche vor dem Saisonauftakt gegen die U 23 des SV Werder Bremen (Sonntag, 31. Juli, 14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte seinen Kader mit einer weiteren Neuverpflichtung verstärkt: Rechtsverteidiger Dennis Engel unterschreibt bei den Tecklenburgern und ist damit der fünfte neue Akteur, der die größtenteils beisammengebliebene Aufstiegsmannschaft von Coach Ismail Atalan verstärkt. (23:15)

Kicker

Blitzturnier: Zwei Spiele, zwei Siege für Gladbach: Am Freitagnachmittag ist die Mannschaft von Trainer Andre Schubert aus dem Trainingslager am Tegernsee zurückgekehrt. Nur einen Tag später stand für Borussia Mönchengladbach schon die nächste Reise auf dem Plan. Es ging nach Osnabrück zu einem Blitzturnier. Die Gegner: Drittligist VfL Osnabrück und Zweitligist St. Pauli. Die Resultate: positiv. (21:35)

Kicker

Modeste und Risse zwingen Bielefeld in die Knie: Der 1. FC Köln hat bei Zweitligist Arminia Bielefeld, der sich aufgrund des nahenden Saisonstarts schon in den Endzügen der Vorbereitung befindet, einen knappen Sieg errungen. Das Team von Trainer Peter Stöger gewann das zweite Testspiel mit 3:2. Angreifer Anthony Modeste schnürte dabei einen Doppelpack. (21:35)

Kicker

Eintracht mit Kantersieg - KSC unterliegt West Ham: Eine ganze Reihe von Testspielen mit Beteiligung von Zweitligisten wurde am Samstagvormittag mit dem 2:2 gegen Drittligist Großaspach durch die SpVgg Greuther Fürth eröffnet. In England gab es auch für Kaiserslautern ein etwas glückliches Remis. 1860 München schlug Erstligist Werder Bremen, der Karlsruher SC hatte gegen West Ham keine Chance. Und während Sandhausen und Würzburg knapp siegten, langte Eintracht Braunschweig bei Waldhof Mannheim offensiv so richtig zu. (22:14)

Kicker

Büskens' Rapid zerlegt Ried - Salzburg unterliegt: Der internationale Matchkalender füllt sich allmählich wieder. Neu hinzu kamen an diesem Samstag die österreichische Bundesliga mit dem Auftaktspiel Rapid Wien gegen SV Ried - inklusive des deutschen Trainerduells Büskens vs. Benbennek - sowie die Schweizer Super League mit dem Eröffnungsspiel Lugano gegen Luzern (1:2). In Russland stieg das Supercup-Finale zwischen ZSKA Moskau und Zenit St. Petersburg. Knapp ging's zu. (22:00)

Kicker-BL

Blitzturnier: Zwei Spiele, zwei Siege für Gladbach: Am Freitagnachmittag ist die Mannschaft von Trainer Andre Schubert aus dem Trainingslager am Tegernsee zurückgekehrt. Nur einen Tag später stand für Borussia Mönchengladbach schon die nächste Reise auf dem Plan. Es ging nach Osnabrück zu einem Blitzturnier. Die Gegner: Drittligist VfL Osnabrück und Zweitligist St. Pauli. Die Resultate: positiv. (21:35)

Kicker-BL

Modeste und Risse zwingen Bielefeld in die Knie: Der 1. FC Köln hat bei Zweitligist Arminia Bielefeld, der sich aufgrund des nahenden Saisonstarts schon in den Endzügen der Vorbereitung befindet, einen knappen Sieg errungen. Das Team von Trainer Peter Stöger gewann das zweite Testspiel mit 3:2. Angreifer Anthony Modeste schnürte dabei einen Doppelpack. (21:35)

Kicker-BL

Fix: Frankfurt leiht Varela aus: Eintracht Frankfurt hat sich für die kommende Saison weiter verstärkt. Wie erwartet, haben die Hessen den 23-jährigen Verteidiger Guillermo Varela vom Premier-League-Klub Manchester United für ein Jahr ausgeliehen. (11:49)

Kicker-BL

BVB setzt sich in Asien fest - dritte Reise 2017 geplant: Borussia Dortmund ist endgültig auf den Geschmack gekommen. Auch im nächsten Sommer plant der Klub eine Asienreise, es wäre dann schon die dritte. Das verriet Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke am Samstag im Rahmen einer Pressekonferenz. Neben "gewissen kommerziellen Interessen" nannte der BVB-Boss auch eine Reihe von anderen Gründen, die für weitere Fernost-Trips sprechen. (10:54)

Kicker-BL

Jesé - ein Mann für Leverkusen?: Laut der spanischen Sport-Zeitung "AS" denkt Real-Madrid-Profi Jesé Rodriguez Ruiz verstärkt über einen Wechsel nach Deutschland nach. Der 23-jährige Angreifer sucht einen Verein, bei dem er mehr Spielanteile bekommt als beim aktuellen Champions-League-Sieger. Da könnte sich ein Transfer zu Bayer Leverkusen anbieten. (15:12)

Kicker-BL

Streich zu Torhütern: "Wir holen noch jemanden": Gymnastik nach dem Frühstück. Nach der Ankunft am späten Freitagabend starteten die Profis des SC Freiburg am Samstagmorgen zunächst auf roten Matten in die erste Übungseinheit des Trainingslagers. Während zwei Kleingruppen ein separates Aufbauprogramm absolvierten, fehlte Alexander Schwolow bei der Freiluftpremiere in Österreich. (15:07)

Kicker-BL

Hoffenheim unterliegt KV Oostende im Test: Im zweiten Testspiel der Saisonvorbereitung spielte die TSG Hoffenheim am Samstagvormittag in Heilbronn gegen KV Oostende - den Tabellen-Vierten der vergangenen Saison in der belgischen Jupiler League. Nach einem frühen Rückstand erzielte Mark Uth nach etwas mehr als einer halben Stunde den Ausgleich für eine zunächst sehr ungefährliche Hoffenheimer Elf. Im zweiten Durchgang hatten die Kraichgauer die Partie größtenteils im Griff, mussten sich aber nach einem Treffer durch Yassine El Ghanassy dennoch mit 1:2 geschlagen geben. (16:53)

Kicker-BL

FCI kommt bei strömendem Regen stark zurück: Der FC Ingolstadt konnte eine weitere Niederlage in der Saisonvorbereitung gerade noch verhindern. Nach dem überraschenden 1:2 gegen Regionalligist Stuttgarter Kickers am Mittwoch egalisierten die Schanzer am Samstag einen 0:2-Rückstand gegen Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden. (17:57)

Kicker-BL

Die Lilien-Abwehr steht bereits: Eigentlich ist gar nicht viel passiert - schon gar kein "Ausverkauf" oder "Exodus", wie ihn manche kommen sahen und wie er sich vor einigen Wochen auch tatsächlich anzudeuten schien. Fünf Wochen vor Saisonbeginn (und vier Wochen vor dem Pokalspiel beim Fünftligisten Bremer SV) hat der SV Darmstadt 98 mit Ausnahme von Stürmer Sandro Wagner keinen "unersetzbaren" Spieler verloren. (17:50)

Kicker-BL

Selke bleibt bei Leipzig-Tests torhungrig: RB Leipzig hat auch das dritte Testspiel der Vorbereitung auf die erste Bundesliga-Saison der noch jungen Klubgeschichte gewonnen. Am Samstagnachmittag besiegte das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl den Regionalligisten Viktoria Berlin auf dem Platz des klubeigenen Trainingszentrums am Cottaweg mit 3:0 (3:0). (18:48)

Kicker-BL

Wiedwald verhindert Schlimmeres, Lichtblick Guwara: Zum "ersten echten Härtetest" hatte Manager Frank Baumann die Partie gegen 1860 München ausgerufen - bestanden hat ihn Werder am Samstagnachmittag im Trainingslager in Zell am Ziller nicht. Mit 1:2 unterlag der Bundesligist den klassentieferen Löwen, das Endresultat hatte bereits zur Pause Bestand. (18:15)

Kicker-BL

Gacinovic mit Klasse, auch Meier trifft: Am Samstagnachmittag spielte Eintracht Frankfurt im Testspiel beim SV Wehen Wiesbaden 2:2. In der Partie beim Drittligisten zeigte der Bundesligist zwar seine fußballerische Überlegenheit, wirkte nach drei Wochen intensiver Vorbereitung aber nicht richtig frisch. (18:15)

Kicker-BL

Parker im Pech: FCA gegen Sparta Rotterdam endet torlos: Zum vierten Mal trat der FC Augsburg in der Vorbereitung zu einem Testspiel an, diesmal gab's ein Remis. Bei der Begegnung in Wangen im Allgäu gegen den niederländischen Erstligisten Sparta Rotterdam fielen keine Tore. (20:51)

Kicker-BL

Bayerns Rumpfelf siegt 3:0 in Landshut: Nach dem 4:3 in Lippstadt und dem 1:0 gegen Manchester City feiert Bayerns neuer Trainer Carlo Ancelotti den dritten Sieg im dritten Test. Und dies trotz eines erneut arg ausgedünnten Kaders. Zwei der drei Tore erzielten dennoch zwei FCB-Stars. (20:25)

Kicker-BL

Hertha verpatzt Generalprobe - Stark sieht Rot: Hertha BSC hat seine Generalprobe für das erste Spiel in der Europa-League-Qualifikation verpatzt. Das Team von Pal Dardai unterlag dem niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar mit 0:3. Zudem sah Niklas Stark die Rote Karte. (19:23)

Kicker-BL

Gacinovic mit Klasse - Kovac bemängelt Defensivverhalten: Am Samstagnachmittag spielte Eintracht Frankfurt im Testspiel beim SV Wehen Wiesbaden 2:2. In der Partie beim Drittligisten zeigte der Bundesligist zwar seine fußballerische Überlegenheit, wirkte nach drei Wochen intensiver Vorbereitung aber nicht richtig frisch. (19:00)

Kicker-BL2

4:0 gegen Brünn - Luhukay lobt seine Jungs: Im Testspiel des VfB Stuttgart gegen den tschechischen Erstligisten FC Zbrojovka Brünn gelang dem Team von Jos Luhukay ein souveräner 4:0-Sieg. Zufrieden war der Trainer vor allem mit dem Auftritt der jungen Spieler. (17:21)

Kicker-BL2

Füllkrug trifft beim Harnik-Debüt doppelt: Hannovers Neuzugang Niclas Füllkrug zeigte sich beim Test der Niedersachsen am Samstagnachmitttag zwar treffsicher, sein Doppelpack reichte dem Bundesligaabsteiger beim Drittligisten Hallescher FC aber dennoch nicht zum Sieg. 96-Coach Daniel Stendel konstatierte "fehlende Frische". (17:15)

Kicker-BL2

Kleeblatt 2:2 gegen Großaspach - Aue unterliegt Essen: Eine ganze Reihe von Testspielen mit Beteiligung von Zweitligisten wurde am Samstagvormittag im österreichischen Walchsee durch die SpVgg Greuther Fürth eröffnet. Die Ruthenbeck-Elf erreichte gegen Drittligist Sonnenhof Großaspach ein 2:2 (1:1). Gugganig und Berisha erzielten die Treffer für die Franken. Erzgebirge Aue unterlag dem West-Regionalligisten RW Essen mit 1:2. (16:20)

Kicker-BL2

Heidinger verletzt - Kleeblatt 2:2 gegen Großaspach: Eine ganze Reihe von Testspielen mit Beteiligung von Zweitligisten wurde am Samstagvormittag im österreichischen Walchsee durch die SpVgg Greuther Fürth eröffnet. Die Ruthenbeck-Elf erreichte gegen Drittligist Sonnenhof Großaspach ein 2:2 (1:1). Gugganig und Berisha erzielten die Treffer für die Franken, die in der zweiten Spielhälfte auf den am Sprunggelenk verletzten Heidinger verzichten mussten. (14:07)

Kicker-BL2

1860 sagt für Sonntag geplantes Fanfest ab: Die tödlichen Angriffe auf ein Einkaufszentrum im Norden der bayerischen Landeshauptstadt am frühen Freitagabend haben auch bei 1860 München und dem FC Bayern große Betroffenheit ausgelöst. Die Löwen reagierten "aus Respekt gegenüber allen Opfern, ihren Angehörigen und allen Beteiligten" mit der Absage des für Sonntag geplanten Fanfests. (12:15)

Kicker-BL2

Lieberknecht sucht Baffos Nebenmann: Mit Marcel Correia, Saulo Decarli, Joseph Baffo und Ken Reichel hat Eintracht Braunschweig eigentlich gleich vier Innenverteidiger im Kader. Beim Saisonauftakt am 7. August (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen die Würzburger Kickers wird aller Voraussicht nach aber nur ein einziger zur Verfügung stehen. BTSV-Trainer Torsten Lieberknecht muss experimentieren. (10:12)

Kicker-BL2

Eintracht mit Kantersieg - KSC unterliegt West Ham: Eine ganze Reihe von Testspielen mit Beteiligung von Zweitligisten wurde am Samstagvormittag mit dem 2:2 gegen Drittligist Großaspach durch die SpVgg Greuther Fürth eröffnet. In England gab es auch für Kaiserslautern ein etwas glückliches Remis. 1860 München schlug Erstligist Werder Bremen, der Karlsruher SC hatte gegen West Ham keine Chance. Und während Sandhausen und Würzburg knapp siegten, langte Eintracht Braunschweig bei Waldhof Mannheim offensiv so richtig zu. (22:14)

Krone

Raiders Tirol gewannen Austrian Bowl XXXII 51:7: Die Swarco Raiders Tirol haben in Klagenfurt die Austrian Bowl XXXII, das Finale der heimischen Meisterschaft im American Football, gegen die Graz Giants klar mit 51:7 für sich entschieden. Damit verteidigten die Innsbrucker ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich. Für die Raiders war es der insgesamt fünfte Titel. (21:53)

Krone

Antonitsch: Turnier in Kitz "ein Riesenerfolg": Turnierdirektor Alexander Antonitsch und Veranstalter Herbert Günther haben allen Grund zur Freude. Das Generali Open 2016 war trotz aller schlechter Vorzeichen wegen der Terminkollisionen im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen von einer großartigen Stimmung im Stadion von Kitzbühel geprägt. (11:36)

Krone

Bitter! Goalie wird mit Eigentor zur Lachnummer: Es gibt Tage, an denen wäre man besser im Bett geblieben! Wie etwa Tormann Sammy Ndjock, der im Spiel zwischen Minnesota United und Bournemouth mit einer kuriosen Aktion für das Eigentor des Jahres gesorgt hat! Den unfassbaren Patzer sehen Sie hier! (02:36)

Krone

Cristiano Ronaldo hat jetzt eigenen Flughafen: Superstar Cristiano Ronaldo hat künftig einen eigenen Flughafen. Der Airport seiner Heimatinsel Madeira wird nach dem 31-Jährigen von Real Madrid benannt. Das gab der Präsident der autonomen Region, Miguel Albuquerque, am Freitag bei der Eröffnung von Ronaldos erstem CR7-Hotel in Funchal bekannt. (08:53)

Krone

Harrison-Weltrekord überstrahlt Bolts Comebacksieg: Mit der Verbesserung des Uralt-Weltrekords über die 100 m Hürden hat die US-Amerikanerin Kendra Harrison am Freitag für das Highlight beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten gesorgt. Die 23-Jährige verbesserte in London die Bestmarke der Bulgarin Jordanka Donkowa aus dem Jahr 1988 um eine Hundertstelsekunde auf 12,20 Sekunden. Usain Bolt gewann bei seinem ersten Auftritt über 200 m heuer in 19,89 Sekunden. (09:38)

Krone

Rapid startet gegen "Lieblings-Heimgegner" Ried: Der SK Rapid Wien startet die Jagd auf den 33. Meistertitel der Klubgeschichte, den ersten seit 2008, heute Nachmittag (16 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) im Bundesliga-Auftaktspiel im neuen Allianz Stadion gegen die SV Ried. Die Gäste aus dem Innviertel sind der Lieblings-Heimgegner der Hütteldorfer, haben sie doch noch nie bei den Grün-Weißen gewonnen. (09:02)

Krone

Altach vs. WAC: Zum Auftakt nur nicht verlieren: Den Ligaverbleib möglichst rasch fixieren und sich im Erfolgsfall vorne festkrallen. Mit Altach und WAC treffen zum Saisonstart der Bundesliga heute Abend (18.30 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) zwei Klubs mit ähnlichen Ambitionen aufeinander. Der Saisonstart sei richtungsweisend, betonen beide Trainer. Altachs Damir Canadi deutet eine Übergangssaison an, und der Wolfsberger AC kann sich bereits jetzt ganz auf die Bundesliga konzentrieren. (09:02)

Krone

Salzburg startet Titelverteidigung gegen Sturm: Heute Abend (18.30 Uhr / live im sportkrone.at-Ticker) startet Meister Salzburg die Titelverteidigung in der Bundesliga mit dem Erstrundenschlager bei Sturm Graz. Eingezwickt zwischen zwei Qualispielen zur Champions League innerhalb von acht Tagen wollen die Bullen ihre makellose Saisonbilanz weiter ausbauen. Mit dem Hinweis auf die Frühjahrs-Bilanz gegen Sturm warnte Trainer Oscar Garcia vor den Steirern. (09:01)

Krone

Schade! Thiem und Novak verlieren Final-Thriller: Schade! Dominic Thiem und Dennis Novak haben am Samstag eine weitere hervorragende Team-Leistung erbracht, aber trotz eines Matchballs beim Generali Open ihren ersten ATP-Doppel-Titel verpasst. Die 22-jährigen Niederösterreicher mussten sich den topgesetzten Niederländer Wesley Koolhof/Matwe Middelkoop im Kitzbühel-Finale mit 6:2, 3:6, 9:11 beugen. (12:28)

Krone

Kickboxer sorgt für Knockout des Jahres: Mamma Mia! Nicht einmal zwölf Sekunden dauerte es, bis Manny Mancha nur mehr Sternchen sah. Verantwortlich für den brutalen K.-o.-Schlag war der Franko-Algerier Zinedine Hameur-Lain. Das Ganze geschah am Freitag bei einem Event der Kickbox-Promotion Glory World Series. Den starken Anwärter für den "Knockout des Jahres" sehen Sie hier! (14:39)

Krone

Lorenzi gewinnt Generali Open in Kitzbühel: Der Sieger des Generali Open in Kitzbühel heißt Paolo Lorenzi. Der 34-jährige Italiener besiegte am Samstag im Endspiel des mit 520.070 Euro dotierten ATP-Tennisturniers in Kitzbühel den Georgier Nikolos Basilaschwili nach 1:23 Stunden mit 6:3, 6:4. Für Lorenzi war es der erste Tour-Titel seiner Karriere, er darf sich über einen Siegercheck in Höhe von 82.450 Euro freuen. (14:32)

Krone

Rosberg nach Regen-Chaos auf der Poleposition: Nico Rosberg hat eine von vielen Unterbrechungen und schwierigen Bedingungen geprägte Qualifikation zum Großen Preis von Ungarn gewonnen. (16:13)

Krone

5:0! Rapid "frisst" Rieder mit Haut & Haaren!: Näheres in Kürze! (17:51)

Krone

Spanier Izaguirre gewinnt vorletzte Tour-Etappe: Der Spanier Jon Izaguirre gewann die 20. und vorletzte Etappe der 103. Tour de France über 146,5 Kilometer und vier Berge von Megeve nach Morzine. Izaguirre setzte sich mit einer Soloflucht und einer ambitionierten Abfahrt auf den letzten Kilometern aus einer größeren Spitzengruppe durch und gewann vor dem Kolumbianer Jarlinson Pantano und dem Italiener Vicenzo Nibali. (17:22)

Krone

"Inferno!" - Rapid-Ultras drohen eigenem Neuzugang: Sportlich gesehen war der Bundesliga-Auftakt des SK Rapid ein voller Erfolg. 5:0 deklassierte man am Samstag den Gegner aus Ried. Aber nicht für alle Rapid-Spieler war der Saisonstart eine lockere Angelegenheit, denn mit der Verpflichtung von Neuzugang Maximilian Entrup scheinen die Fans der Grün-Weißen alles andere als glücklich zu sein. Grund dafür: Der erst 18-Jährige soll der Austria-Wien-Fangruppierung Inferno angehört haben. (18:22)

Krone

Nur mehr 113 km trennen Froome vom 3. Tour-Sieg: Chris Froome trennen nur noch 113 Kilometer von seinem dritten Sieg bei der Tour de France seit 2013. Auf der Champs Elysees am Sonntag droht keine Gefahr mehr von der Konkurrenz: Der 31 Jahre alte Brite, der bei der 103. Frankreich-Rundfahrt sogar zwei schwere Stürze wegsteckte, geht mit einem komfortablen Vorsprung in die letzte Etappe von Chantilly nach Paris. Auf Platz zwei liegt der Franzose Romain Bardet (+4:05 Minuten), Dritter ist der Kolumbianer Nairo Quintana (+4:21). Traditionell geht es auf dem letzten Abschnitt nicht mehr um Sekunden - nur die Sprinter stehen noch einmal besonders im Fokus. (17:22)

Krone

RB Salzburg kassiert Auftakt-"Watschen" bei Sturm!: Überraschung! Meister Red Bull Salzburg ist in der ersten Runde der neuen Bundesliga-Saison ordentlich ausgerutscht. Die Bullen mussten sich am Samstagabend Sturm Graz auswärts mit 1:3 (0:3) geschlagen geben und kassierten damit die höchste Niederlage in der Trainer-Ära von Oscar Garcia. Sturm lag nach nicht einmal 20 Minuten dank Toren von Uros Matic (6.) und Marc Andre Schmerböck (18.) voran. Mit Deni Alar (39.) traf ein weiterer Neuzugang noch vor der Pause. Die Bullen wirkten müde, fast lethargisch und in der Defensive anfällig. Auch nach dem Seitenwechsel kontrollierten die Grazer das Spiel und hatten die besseren Möglichkeiten nach vorne. Salzburg gelang durch Fredrik Gulbrandsen (82.) noch der Ehrentreffer. (20:20)

Krone

Joker Oberlin schießt Altach zu Auftakt-Sieg: Der SCR Altach hat zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison einen Heimsieg verbucht. In einem über weite Strecken wenig spannungsgeladenen Spiel gegen den WAC setzten sich die Vorarlberger am Samstagabend mit 1:0 (0:0) durch. Den entscheidenden Treffer markierte der eingewechselte Dimitri Oberlin in der 81. Minute. (20:07)

Kurier

Altach startet mit Sieg in die Saison: Die Vorarlberger besiegen den WAC 1:0. (20:21)

Kurier

Sturm überrascht mit Sieg über Salzburg: Die Grazer besiegen den Meister mit 3:1. (20:20)

Kurier

Rapid-Fans drohen Neuzugang Entrup: Einige Fans auf dem "Block West" sorgten beim 5:0 gegen Ried mit einem Transparent für einen Skandal. (18:30)

Kurier

Rapid schießt Ried aus dem Allianz Stadion: Die Hütteldorfer gewinnen das erste Pflichtspiel im neuen Stadion 5:0. (17:51)

Kurier

Froome darf drittem Tour-Sieg entgegenrollen: Der Brite wird morgen in Gelb in Paris einfahren. Izaguirre gewinnt die vorletzte Etappe. (17:32)

Kurier

Rapid-Trainer Büskens: "Ich bin schon sehr verbissen": Der Deutsche über seinen Job in Wien, Vorgänger Zoran Barisic, die Seele der Spieler und die Systemfrage. (09:16)

Kurier

Rapid: Sehnsucht ohne Titelgarantie: Der KURIER testet die Bundesliga. Der Vizemeister als erster Herausforderer. (06:00)

Laola1

Flughafen nach Ronaldo benannt: Cristiano Ronaldo kann eine weitere Sache von seiner persönlichen "Bucket-List" streichen: Der Flughafen seiner Heimatstadt Madeira wird künftig nach dem Real-Madrid-Superstar benannt.  Der Präsident der autonomen Region, Miguel Albuquerque, überrascht den 31-Jährigen bei der Eröffnung von dessen ersten "CR7"-Hotel in Funchal mit dieser Nachricht. "Hier hat alles begonnen", so der dankbare dreimalige Weltfußballer, für den immer klar war, dass sein erstes Hotel in seiner Heimat entstehen muss. (00:01)

Laola1

Peya steht schon im Halbfinale: Alexander Peya zieht im Doppel-Bewerb des ATP-250-Turniers in Washington ins Halbfinale ein. Mit seinem polnischen Partner Lukasz Kubot besiegt der gebürtige Wiener die Lokalmatadoren Steve Johnson/Jack Sock mit 6:4, 6:0. Die beiden US-Amerikaner mussten im Gegensatz zu Peya/Kubot zuvor ihre Viertelfinalpartien im Einzel absolvieren. Im Semifinale trifft das Duo auf Henri Kontinen/John Peers (FIN/AUS), die sich mit 6:2, 7:6 (13) gegen Chris Guccione/Sam Querrey (AUS/USA) durchsetzen. (09:34)

Laola1

Dramatisches Aus für John Isner: John Isner scheitert im Viertelfinale des ATP-Turniers in Washington. Der topgesetzte US-Amerikaner muss sich seinem Landsmann Steve Johnson (USA/5) mit 6:7 (7), 6:7 (15) geschlagen geben. Vor allem das Tie-Break im zweiten Satz ist an Dramatik kaum zu überbieten. Johnson trifft im Halbfinale auf Ivo Karlovic (CRO/13), der Jack Sock (USA/6) mit 7:6 (4), 7:6 (6) besiegt. Weiters: Alexander Zverev (GER/7) - Benoit Paire (FRA/4) 6:1, 6:3; Gael Monfils (FRA/2) - Sam Querrey (USA/8) 6:4, 3:6, 6:1. (09:19)

Laola1

Cristiano Ronaldo ist Hotelier: Cristiano Ronaldo ist Hotelier. Der frischgebackene Europameister eröffnet in seiner Heimatstadt Funchal auf der Insel Madeira sein erstes Hotel. Es trägt den Namen "CR7". "Es ist ein wenig seltsam, ich hätte nie erwartet, ein Hotelier mit 31 Jahren zu sein", sagt der Real-Star bei der Eröffnung. Der Portugiese hat aber noch nicht genug. Im dritten Quartal dieses Jahres wird in Lissabon sein zweites Hotel eröffnet, 2017 sollen zwei weitere in New York folgen. (10:09)

Laola1

München: Sport-Welt geschockt: Die Sport-Welt reagiert geschockt auf die Schießerei in München, bei der neun Menschen ums Leben kamen und zumindest 16 weitere Personen schwer verletzt wurden. "Trauer, Mitgefühl, Fassungslosigkeit. Der FC Bayern München ist in Gedanken bei allen Betroffenen", so der FC Bayern via Twitter. Auch Coach Carlo Ancelotti ist bestürzt: "Sehr traurig, unverständlich, mein tiefes Mitgefühl mit den Opfern und Ihren Familien." Tennis-Star Sabine Lisicki: "Ich bin so erschüttert und immer noch sprachlos." (10:00)

Laola1

Rosberg Schnellster im Training: Nico Rosberg sorgt in Ungarn auch im letzten Training vor dem Qualifying für die schnellste Runde. Mit einer Zeit von 1:20,261 Minuten liegt der WM-Leader in seinem Mercedes jedoch nur zwei Tausendstel vor Red-Bull-Pilot Max Verstappen. Daniel Ricciardo (+0,465 Sekunden) und ein fehleranfälliger Lewis Hamilton (+0,508) verstärken den Eindruck, dass es im um 14 Uhr folgenden Qualifying zu einem Zweikampf zwischen Mercedes und Red Bull kommt. (12:45)

Laola1

Ein Punkt fehlt zum Doppel-Titel: Die ganz große Sensation im Doppelbewerb des Generali Open blieb am Ende leider doch aus. Nach dem überraschenden Final-Einzug müssen sich die Österreicher Dominic Thiem und Dennis Novak im Endspiel den beiden topgesetzten Niederländern Wesley Koolhof und Matwe Middelkoop mit 6:2, 3:6, 9:11 im Match-Tiebreak geschlagen geben. Bei 9:8 kann das ÖTV-Duo einen Matchball nicht nützen. Damit muss der sechsfache Single-Sieger Thiem weiter auf den ersten Doppel-Titel seiner Karriere warten. (12:29)

Laola1

Larsson verweigert Sohn Olympia: Jordan Larsson, Sohn von Schwedens Stürmer-Legende Henrik Larsson, darf wegen seines alten Herrn nicht an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro teilnehmen. Der Vater, der nämlich zugleich sein Trainer beim Erstligisten Helsingborgs IF ist, untersagt seinem 19-jährigen Sprössling die Freigabe für die schwedische Auswahl, weil die Verletzungsmisere im Klub zu groß ist. "Wir haben derzeit nur zwei verfügbare Angreifer", will Henrik nicht auf seinen Junior verzichten. (11:26)

Laola1

Moyes zurück in Premier League: David Moyes ist zurück in der Premier League. Der 53-Jährige tritt bei Sunderland die Nachfolge von Sam Allardyce, der englischer Teamchef wird. Der frühere Everton- und ManUtd-Coach unterschreibt bei den "Black Cats" einen Vierjahres-Vertrag. "Wir sind absolut erfreut, David Moyes in Sunderland willkommen zu heißen. Er war mit Abstand unsere erste Wahl", wird Klub-Boss Ellis Short auf der Homepage des Erstligisten zitiert. Sunderland schaffte in der abgelaufenen Saison als 17. den Klassenerhalt. (11:11)

Laola1

Tennis-Geschichte in Kitzbühel: Paolo Lorenzi schreibt bei den Generali Open in Kitzbühel Tennis-Geschichte. Der an Nummer vier gesetzte Italiener setzt sich im Finale mit 6:3, 6:4 gegen Nikoloz Basilashvili (GEO) durch und darf sich über den ersten ATP-Titel seiner Karriere freuen. Mit 34 Jahren und 7 Monaten ist er der älteste Premierensieger auf der ATP-Tour in der "Open Era". Lorenzi darf sich über einen Preisgeldcheck von 82.450 Euro und 250 Punkte für die Weltrangliste freuen. (14:44)

Laola1

Friesenbichler dürfte spielen: Kevin Friesenbichler könnte schon im ersten Bundesliga-Spiel der Austria beim SKN St. Pölten (Sonntag, 16:30 Uhr) zum Einsatz kommen. Die Spielberechtigung für den 22-jährigen Stürmer ist bei den "Veilchen" eingelangt. Somit wäre es erlaubt, dass Friesenbichler eingesetzt wird. Der ehemalige Bayern-Nachwuchsspieler wurde nach langen Verhandlungen erst am gestrigen Freitag von Benfica Lissabon ausgeliehen. Ob er tatsächlich im Kader stehen wird, ist noch unklar. (14:20)

Laola1

Higuain beim Medizincheck: Gonzalo Higuain steht nun doch vor dem Absprung. Der 28-Jährige absolviert laut "Sky Italia" aktuell den Medizincheck bei Juventus Turin. Anschließend soll der Argentinier für vier Jahre bei der "Alten Dame" unterschreiben. Anfang der Woche galten die Verhandlungen noch als geplatzt, da Juventus scheinbar nicht bereit war, die Ausstiegsklausel in Höhe von 94,5 Millionen Euro zu bezahlen. Higuain besitzt beim SSC Napoli noch Vertrag bis 2018. Letzte Saison erzielte er 38 Tore in 42 Pflichtspielen. (13:52)

Laola1

Zurück im Geschäft: Usain Bolt ist rechtzeitig vor Olympia wieder ziemlich schnell zurück. Bei seinem Comeback am Freitag in London ließ der 29-Jährige mit seinem Sieg über 200 m keinen Zweifel daran, dass er in Rio sein 3. Gold-Triple landen will. "Ich bin noch nicht voll in Form, muss noch mehr arbeiten, aber mit der Zeit wird es gut werden", so Bolt. Er gewann beim Diamond-League-Meeting in 19,89 sek, mit diesem Ergebnis in seinem 1. Rennen heuer auf seiner Lieblingsdistanz steht Bolt auf Rang 5 der Weltbestenliste.  (13:46)

Laola1

Kot erneut nicht zu biegen: Maciej Kot präsentiert sich weiterhin in blendender Frühform. Der Pole gewinnt nach dem Auftaktsieg in Courchevel auch bei der zweiten Station des Sommer-GPs in Wisla. Er setzt sich vor dem Norweger Anders Fannemel und dem Deutschen Andreas Wellinger durch. Stefan Kraft ist als Sechster erneut bester ÖSV-Adler. Nach einem verpatzten ersten Sprung stellt er im zweiten Durchgang mit 131 Metern die Höchstweite in der Entscheidung auf und arbeitet sich noch nach vorne. Michael Hayböck belegt Rang neun. (17:30)

Laola1

Gelb über die Berge gebracht: Chris Froome steht nach 2013 und 2015 vor dem dritten Gesamtsieg bei der Tour de France. Auf der vorletzten Etappe über 146 Kilometern von Megeve über vier Bergwertungen nach Morzine geht der Sieg an Movistar-Fahrer Ion Izaguirre, der in der finalen Abfahrt seine Fluchtgefährten Pantano (+18 sek) und Nibali (+30) abhängt. Froome kommt mit 4:10 Minuten Rückstand ins Ziel, bleibt in der Gesamtwertung vor der Schlussetappe nach Paris 4:05 Minuten vor Bardet und 4:45 vor Quintana. (17:29)

Laola1

"So etwas zehrt einfach": Auch nach dem so knapp verloren gegangenen Doppel-Finale in Kitzbühel an der Seite von Dennis Novak gab Dominic Thiem zu, dass er noch immer etwas angeschlagen sei. „Einige Dinge passen einfach nicht zu 100 Prozent“, sagte der 22-Jährige, der als Nummer eins in Kitzbühel sein Auftaktmatch gegen Jürgen Melzer verlor. Trotzdem wird Thiem aber schon am Sonntag zum ATP-1000-Turnier nach Toronto fliegen, wo er nach einem Freilos in Runde eins entweder auf Kevin Anderson oder Viktor Troicki treffen wird. (17:05)

Laola1

Rosberg-Pole nach Regen-Chaos: Die Pole Position beim Grand Prix von Ungarn geht an Nico Rosberg. In einem aufgrund des starken Regens und mehrerer Zwischenfälle besonders langen Qualifying schnappt sich der Deutsche in letzter Sekunde Platz eins vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton und Daniel Ricciardo (Red Bull). Auf Platz vier landet mit Max Verstappen der zweite Red-Bull-Pilot. Ferrari fährt nur hinterher: Sebastian Vettel muss sich mit Platz fünf begnügen, Kimi Räikkönen wird gar nur 14. (16:09)

Laola1

Russland-Entscheid betrifft ÖVV: Die Doping-Affäre rund um Russlands Teams ist klarerweise auch im Beachvolleyball Thema. Russland hat insgesamt drei Startplätze (zwei bei den Herren, einen bei den Damen) für das Beachvolleyball-Turnier in Rio de Janeiro. Wer im Falle eines Ausschlusses aller russischen Athleten nachrücken würde, ist offen. Bei den Damen kann die Entscheidung auch Auswirkungen für Österreich haben. Das ÖVV-Team musste sich im Continental Cup im Kampf um einen Quotenplatz den Russinnen geschlagen geben. (16:02)

Laola1

Formel-4-Erfolg für Österreicher: Lokalmatador Thomas Preining hat seinen ersten Sieg in der Formel 4 gefeiert. Der für das Team Lechner Racing fahrende Oberösterreicher setzte sich am Samstag im ersten Rennen dieses Wochenendes auf dem Red Bull Ring in Spielberg vor dem Esten Juri Vips und dem Deutschen Kim Luis Schramm durch. Der 18-jährige Preining war von der Pole Position aus gestartet. "Die Voraussetzungen waren heute perfekt. Auch die Strategie des Teams ist total aufgegangen", sagte Teamchef Robert Lechner. (18:21)

Laola1

Rapid-Fans drohen Neuzugang: Beim 5:0-Auftaktsieg des SK Rapid Wien gegen die SV Ried sorgen die Fans der Hütteldorfer für Aufregung. Während des Spiels enthüllen die Ultras Rapid ein Spruchband auf dem Neuzugang Maximilian Entrup bedroht wird. "M. Entrup - Die Grüne Hölle wird für dich zum Inferno!", ist auf dem Plakat zu lesen. Der erst 18-jährige Stürmer wechselte in dieser Transferperiode vom FAC zu den Grün-Weißen. Von 2009 bis 2012 war er auch in der Jugend Wiener Austria aktiv. (17:56)

Laola1

Rapid zerlegt Ried zum Auftakt: Rapid gelingt die Pflichtspielpremiere im Allianz-Stadion in beeindruckender Manier: Die Hütteldorfer zerlegen Ried zum Saison-Auftakt 5:0. Neuzugang Schößwendter eröffnet den Torreigen nach einer Murg-Freistoßflanke per Kopf vom Fünfer (13.). Schaub erhöht erneut per Kopf (29.). Die Entscheidung fällt bereits vor der Halbzeit: Murg trifft (42.), Rieds Egho sieht zudem Gelb-Rot. (45.). Murg (55.) und Joelinton (56.) machen das Debakel beim Liga-Debüt von Ried-Coach Christian Benbennek perfekt. (17:52)

Laola1

Altach-Sieg dank Joker Oberlin: Der SCR Altach startet mit einem 1:0-Heimsieg über den Wolfsberger AC in die Bundesliga-Saison. In der ersten Hälfte haben die Vorarlberger mehr vom Spiel, Ortiz kann einen Kofler-Patzer nicht nutzen (21.), auf der Gegenseite setzt Zündel einen Kopfball an die Latte (38.). Nach der Pause gehen den Hausherren die Ideen aus, der WAC kommt auf. Mit der Einwechslung von Oberlin kommt wieder Schwung ins Altacher Spiel, die Salzburg-Leihgabe sticht nach Dovedan-Schuss als Joker (81.) zur Entscheidung. (20:20)

Laola1

Fehlstart für Meister Salzburg: Titelverteidiger Red Bull Salzburg startet wie im Vorjahr mit einer Niederlage in die neue Saison und kassiert bei Sturm Graz eine 1:3-Schlappe. Neuzugang Matic bringt die Steirer mit einem platzierten Schuss früh voran (6.). Schmerböck erhöht wenig später auf 2:0 (18.). Dann düpiert Huspek Ulmer, schickt Alar, der eiskalt ins kurze Eck vollendet (36.). Lainers Weitschuss an die Latte bleibt lange das einzige Bullen-Highlight. Gulbrandsens Anschlusstreffer fällt zu spät (82.). (20:20)

Laola1

Raiders gewinnen Austrian Bowl: Titelverteidiger Swarco Raiders Tirol gewinnt die Austrian Bowl XXXII vor 4900 Zuschauern in Klagenfurt gegen die Graz Giants klar mit 51:7. Bereits zur Pause führen die Tiroler, die ihren fünften Titel einfahren, 35:0. Running Back Jermaine Guynn erzielt drei Touchdowns. Es ist dies der höchste Sieg der Austrian-Bowl-Geschichte. Die Steelsharks Traun gewinnen indes die Silver Bowl XIX gegen die Vienna Knights mit 12:7 und steigen damit 2017 in die Austrian Football League auf.  (21:34)

Laola1

Rosberg kommt ohne Strafe davon: Das Qualifying in Ungarn hatte für Pole-Setter Nico Rosberg ein Nachspiel. Wegen eines mutmaßlichen Verstoßes unter gelber Flagge während seiner entscheidenden Runde in Q3 musste der WM-Leader zu den Stewards. Nach der Anhörung wurde aber darauf entschieden, dass Rosberg die Geschwindigkeit unter gelber Flagge deutlich reduziert habe und er ohne Strafe davonkommt. "Er ist deutlich vom Gas gegangen", meinte Teamchef Toto Wolff schon unmittelbar nach der Quali. (21:21)

Laola1

Drei Verletzte trüben Rapid-Sieg: Negative Nachrichten trüben den 5:0-Auftakt-Kantersieg des SK Rapid daheim gegen Ried. Sowohl Christoph Schößwendter als auch Christopher Dibon und Thomas Murg mussten angeschlagen vom Platz. Bei Schößwendter handelte es sich nach einem Tritt auf die Achillessehne beim Stand von 5:0 um eine Vorsichtsmaßnahme. Christopher Dibon fällt beim Ellbogencheck von Marvin Egho, der dafür Gelb-Rot sieht, unglücklich auf die Schulter. Thomas Murg knickt nach einer Attacke um und bangt um seinen Knöchel. (20:56)

Laola1

Alaba-Treffer bei Bayern-Test: David Alaba hat sich beim 3:0-Sieg des FC Bayern München bei der SpVgg Landshut (Landesliga Bayern Südost) mit dem Tor zum 2:0 in die Schützenliste eingetragen. Das letzte Spiel vor der Abreise in die USA steht unter den Eindrücken der Geschehnisse in München am Vortag - beide Mannschaften tragen Trauerflor. Nachdem Ribery (34.) vorlegt, zieht Alaba (40.) mit einem guten Schuss aus 20 Metern nach. Den Schlusspunkt darf der 19-jährige Daniel Hägler (80.) setzen. (23:48)

Laola1

Strebinger-Botschaft an SCR-Fans: Nach dem 5:0 gegen Ried steht das Plakat der Rapid-Fans ("M. Entrup - Die Grüne Hölle wird für dich zum Inferno!") im Fokus. Goalie Richard Strebinger verteidigt nun seinen Teamkollegen mit Austria-Vergangenheit via Facebook: "Uns Spieler hat schockiert, wie unser Mitspieler Maxi Entrup von den eigenen Fans attackiert wurde. Bei allem Verständnis für euren Ärger: Maxi haut sich seit seinem ersten Tag bei uns in jedem Training rein. Egal was war, für uns Mitspieler ist Maxi einer von uns!" (23:34)

Laola1

Strebinger verteidigt Entrup: Nach dem 5:0 gegen Ried steht das Plakat der Rapid-Fans ("M. Entrup - Die Grüne Hölle wird für dich zum Inferno!") im Fokus. Goalie Richard Strebinger verteidigt nun seinen Teamkollegen mit Austria-Vergangenheit via Facebook: "Uns Spieler hat schockiert, wie unser Mitspieler Maxi Entrup von den eigenen Fans attackiert wurde. Bei allem Verständnis für euren Ärger: Maxi haut sich seit seinem ersten Tag bei uns in jedem Training rein. Egal was war, für uns Mitspieler ist Maxi einer von uns!" (23:34)

Laola1

Auftaktsieg für Hütters YB Bern: Guter Auftakt für die Young Boys Bern mit Trainer Adi Hütter. In der ersten Runde der Schweizer Super League fahren die Gelb-Schwarzen einen 2:0-Auswärtssieg beim FC St. Gallen ein. Bei den Gastgebern kommt Seifedin Chabbi ab der 74. Minute zu seinem ersten Auftritt in der Liga. Hütter muss auf Thorsten Schick verzichten, der Neuzugang von Sturm ist verletzt. Auch Jakob Jantscher kommt beim 2:1 Luzerns bei Lugano nicht zum Einsatz. Marc Jankos FC Basel startet am Sonntag gegen Sion. (22:55)

Laola1

Oberlin: "Wollte schnell helfen": Neuzugang Dimitri Oberlin war Altachs Matchwinner beim 1:0 zum Auftakt der Bundesliga-Saison gegen den WAC. Der von Salzburg geliehene Stürmer kam als Joker und traf gleich: "Es war ein Traumstart. Ich wollte schnell helfen, fühle mich auch schon sehr wohl hier. Ich wurde gut und schnell aufgenommen", ist der 18-jährige Schweizer happy im Ländle. Lob gibt es von Trainer Damir Canadi: "Es war eine ausgeglichene Partie, mit Oberlin war dann ein Unterschied da." (22:29)

Laola1

Der Neue wird Kapitän: Der neue Kapitän des SK Sturm heißt Christian Schulz. Wie nach dem überraschenden 3:1-Sieg zum Liga-Auftakt gegen Red Bull Salzburg bekannt wird, hat sich Trainer Franco Foda für den Abwehr-Routinier entschieden, der beim ersten Spiel aber noch nicht im Kader stand. Aus diesem Grund war sein erster Ersatz Lukas Spendlhofer gegen die "Bullen" über 90 Minuten als Kapitän im Einsatz. "Ich wollte einen Externen, der unbelastet an die Sache herangeht", begründet Foda seine Wahl. (22:13)

Laola1

TT-Herren nicht in Olympia-Form: Die Olympia-Generalprobe von Österreichs Tischtennis-Herren geht gehörig daneben. Bei der "EM-Finalrevanche" gegen Deutschland verliert die ÖTTV-Auswahl in Fulda 0:3 und kann keinen Satzgewinn verbuchen. Allerdings fehlt Robert Gardos wegen einer Grippe, so verlieren Stefan Fegerl gegen Dimitrij Ovtcharov, Daniel Habesohn gegen Timo Boll und Chen Weixing/Habesohn gegen Bastian Steger/Boll jeweils glatt. Zur Abschluss-Vorbereitung geht es nun nach Schwechat in die Werner-Schlager-Academy. (22:11)

Laola1

Dragovic nicht im Kiew-Kader: Aleksandar Dragovic ist bei seinem Klub Dynamo Kiew im Auftaktspiel der ukrainischen Meisterschaft am Samstag nicht im Aufgebot gestanden. Der Meister verhandelt bekanntlich mit Bayer Leverkusen um den Transfer des ÖFB-Teamverteidigers. Es spießt sich offenbar weiterhin an der Ablösesumme für den Wiener, der nach Julian Baumgartlinger und Ramazan Özcan bereits der dritte Österreicher bei der Werkself von Trainer Roger Schmidt sein könnte. Dynamo gewann die Partie gegen Oleksandria locker mit 5:1. (22:09)

Laola1

Neubauer gewinnt Weiz-Rallye: Hermann Neubauer (Ford Fiesta WRC) überholt am zweiten Tag der Rallye Weiz noch Raimund Baumschlager (Skoda Fabia R5/+20,5 Sekunden) und gewinnt damit im fünften Staatsmeisterschaftslauf sein bereits viertes Rennen. Ein Fehler auf der zehnten Sonderprüfung verhindert Baumschlagers fünften Erfolg in der Steiermark in Folge: "Ich bin absolut am Limit gefahren, mehr war da nicht mehr drin. Ich kann mit dem zweiten Platz aber auch sehr gut leben." Gesamt führt Neubauer nun 27 Punkte vor Baumschlager. (22:09)

Laola1

Garcia: "Viele junge Spieler": Salzburg-Trainer Oscar Garcia spricht nach der 1:3-Niederlage zum Bundesliga-Auftakt auswärts gegen Sturm Graz über die Gründe. "Graz hat mit den ersten drei Schüssen drei Mal getroffen. Mit vielen jungen Spielern kann so eine Niederlage passieren, Dayot Upamecano (17) hat etwa zum ersten Mal im Mittelfeld gespielt. Wir wollen junge Spieler auch entwickeln", so der Katalane gegenüber "Sky". Martin Hinteregger: "Wir haben die ersten 30, 40 Minuten verschlafen und waren nie wirklich im Spiel drin." (21:44)

Österreich

David Alaba traf bei Bayern-Testspielsieg: Match in Landshut stand im Schatten des Amoklaufs in München. ÖFB-Teamspieler David Alaba hat am Samstag beim 3:0-Testspielsieg von Bayern München bei der SpVgg Landshut den Treffer zum 2:0 erzielt. Nach dem Amoklauf mit zehn Toten in einem Münchner Einkaufszentrum am Freitagabend trugen beide Mannschaften Trauerflor. (20:55)

Österreich

0:1 - Mattersburg verliert gegen Admira: Siegestor durch Knasmüller in der 19. Minute. Admira Wacker Mödling hat den Lauf aus dem Europacup in die heimische Fußball-Bundesliga mitgenommen. Die Lederer-Elf gewann die Auftaktrunde in Mattersburg mit 1:0. Christoph Knasmüllner erzielte am Sonntagabend das einzige Tor der Partie (19.). Während die Südstädter über einen schmeichelhaften Auftaktsieg jubelten, ärgerten sich die Mattersburger üb... Weiterlesen (21:00)

Österreich

Joker Oberlin schießt Altach zum Sieg: In wenig berauschender Partie macht Salzburgs Leihgabe den Unterschied. (20:32)

Österreich

Salzburg kassiert Pleite bei Sturm Graz: Meister enttäuscht gegen die Blackies - Altach besiegt den WAC knapp. (20:20)

Österreich

United: Pogba-Transfer bricht alle Rekorde: Frankreichs Jungstar steht kurz davor, in neue Sphären vorzustoßen. Der Wechsel von Paul Pogbazu Manchester United steht unmittelbar bevor. Nun macht auch Noch-Klub Juventus den Weg zum 125-Millionen-Euro-Geschäft frei: Die Italiener löschten sämtliche Fotos von Pogba auf ihren sozialen Netzwerken. (19:38)

Österreich

Higuain: Juventus bastelt an Hammer-Transfer: Zwischen Juventus und Neapel bahnt sich ein spektakulärer Wechsel an. Gonzalo Higuain erzielte in vergangene Saison unglaubliche 36 Liga-Treffer für den SSC Neapel. Das weckt natürlich Begehrlichkeiten bei der Konkurrenz. Juventus möchte den Stürmer unbedingt holen - nun bahnt sich ein echter Transfer-Hammer an. (17:10)

Österreich

Rapid-Fans drohen Neuzugang Entrup: 18-Jähriger wurde zum Saisonauftakt angefeindet. Die Hintergründe. Eigentlich herrschte im Allianz Stadion kollektiver Freudentaumel. Eigentlich. Die Fans des SK Rapid sorgten nämlich während des 5:0-Sieges zum Bundesliga-Start gegen Ried für einen handfesten Eklat. Sie drohten Neuzugang Maximilian Entrup mit einem Spruchband. (18:28)

Österreich

5:0! Rapid feiert Schützenfest gegen Ried: Rekordmeister legt gegen Innviertler Traumstart in die neue Saison hin. Mehr Infos in Kürze! (17:51)

Österreich

Higuain: Juventus bastelt an Rekord-Transfer: Zwischen Juventus und Neapel bahnt sich ein spektakulärer Wechsel an. Gonzalo Higuain erzielte in vergangene Saison unglaubliche 36 Liga-Treffer für den SSC Neapel. Das weckt natürlich Begehrlichkeiten bei der Konkurrenz. Juventus möchte den Stürmer unbedingt holen - nun bahnt sich ein echter Transfer-Hammer an. (17:10)

Österreich

Admira: Von Europa League nach Mattersburg: Admiras Lederer freut sich "auf geile Ligaspiele" - Gegenüber Vastic ist gewarnt. Nach Baku geht es für Admira Wacker ins Pappelstadion. Die Südstädter gastieren zum Bundesliga-Auftakt am Sonntag (19 Uhr im LIVE-TICKER ) beim SV Mattersburg. Die Euphorie aus der Europa-League-Quali soll mitgenommen werden, die fünf absolvierten Pflichtspiele sieht Trainer Oliver Lederer als Startvorteil. (15:49)

Österreich

Darum spießt der Dragovic-Transfer aber: Leverkusen will unseren Nationalspieler, aber nicht um jeden Preis. Aleksandar Dragovic möchte zu Bayer Leverkusen wechseln. Der Bundesligist möchte Dragovic. Eigentlich ist die Ausgangsposition klar: "Entweder kommt er oder keiner", sagte Manager Jonas Boldt zuletzt im "Kicker". (15:00)

Österreich

Polster: Bullen Meister, Ried steigt ab: Salzburger haben gegen Rapid erneut die Nase vorn - hinten wird es eng. Ich habe die zehn Bundesliga-Klubs gecheckt, ohne Vereinsbrille analysiert und deshalb auch für viel Aufregung gesorgt. Einige Funktionäre fühlten sich auf den Schlips getreten. Aber da­rauf kann ich keine Rücksicht nehmen. Ich schreibe immer das, was ich denke und sehe, damit unsere Leser immer richtig im Bilde sind. (08:05)

Rapid-Englisch

New season begins with a goal-fest: 5:0 against SV Ried on opening day: On Saturday the 2016/17 tipico Bundesliga got under way and it couldn't possibly have gone any better for the Green Whites. A hapless SV Ried were the guests in a jumping Allianz Stadium as Rapid turned on the style, running out deserved 5:0 victors. The match day squad for the first league encounter of the season bore a few small changes in comparison to the side that took on Chelsea last time ... Weiterlesen (16:02)

UEFA

Zuschauerrekord bei U19-EURO in Deutschland: Beim Turnier in Deutschland wurde ein neuer Rekord für eine U19-Endrunde aufgestellt, denn bislang kamen 140.000 Fans; das Finale ist mit 25.000 Besuchern ausverkauft. (15:02)

UEFA

Europas Wunderkinder: Federico Dimarco: Italien- und Inter-Linksverteidiger Federico Dimarco, der Halbfinalschreck der Engländer bei der UEFA-U19-Europameisterschaft, ist unser erstes Wunderkind in der Saison 2016/17. (14:15)

UEFA

Klare Rollenverteilung vorm U19-Finale: Laut Italiens Trainer Paolo Vanoli ist die Favoritenrollen vorm Finale der UEFA-U19-EURO klar vergeben - an Frankreich. Die französischen Akteure erwarten allerdings ein ganz offenes Spiel. (13:57)

UEFA

Ich weiß, was du im Sommer getan hast: Urlaub der Stars: Alle Teams, die in der UEFA Champions League spielen, befinden sich in der Saisonvorbereitung, obwohl einige Stars, die bei der EURO oder der Copa América dabei waren, fehlen. Was tun sie im Urlaub? (20:14)

UEFA

Frankreich oder Italien - wer holt den Titel?: Sie haben auf ganz unterschiedliche Weise das Finale der U19-EURO erreicht und verfolgen ganz andere Philosophien. UEFA.com wagt eine Prognose, wer am Ende die Nase vorn haben wird. (14:57)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – SV Ried: (18:00)

Weltfußball

Dragović fehlt bei Auftaktsieg von Dinamo: Aleksandar Dragović ist bei Dinamo Kiev im Auftaktspiel der ukrainischen Meisterschaft nicht im Aufgebot gestanden. Der Meister verhandelt bekanntlich mit Bayer Leverkusen um den Transfer des ÖFB-Teamverteidigers. (22:02)

Weltfußball

Gladbachs Sommer ist die Elfer-Seuche egal: Er ist Schweizer Nationaltorwart und einer der besten Keeper, den Borussia Mönchengladbach je hatte: Yann Sommer kann fast alles, nur mit dem Entschärfen von Elfmetern tut er sich in letzter Zeit schwer. (13:33)

Weltfußball

Zahlt Juve 94 Mio. für Higuaín?: Der Mediezincheck soll bereits durch, der Transfer so gut wie perfekt sein. Italienischen Medienberichten zufolge steht der Wechsel von Gonzalo Higuaín vom SSC Neapel zu Juventus Turin kurz bevor. (13:12)

Weltfußball

Marseille leiht Batshuayi-Bruder für ein Jahr: Aaron Leya Iseka ist erst 18 Jahre alt und wurde nun nach Marseille ausgeliehen: Ein Aufeinandertreffen mit seinem Bruder wird es nicht geben, da Michy Batshuayi Olympique in Richtung London verlassen hat. (14:32)

Weltfußball

Van der Vaart: "Halilović ist eine Show": Da weiß einer, was er erzählt: Rafael van der Vaart spielte bereits in Spanien gegen Alen Halilović, den HSV-Neuzugang, der nun beim Nord-Klub die Rückennummer des Niederländers übernimmt. (14:20)

Weltfußball

Hoffenheim verliert Test gegen Belgier: Nach einem 4:0 Auftakt-Sieg vor einigen Tagen ging es für die Hoffenheimer im Test gegen den belgischen Erstligisten KV Oostende ergebnistechnisch weniger erfreulich aus. (16:18)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Rapid setzt noch eins drauf: Mit dem Duell Rapid gegen Ried startet die Bundesliga in die Saison 2016/17. Neuzugang Schößwendter, Louis Schaub und Thomas Murg sorgen für eine bequeme Pausenführung der Grün-Weißen gegen dezimierte Innviertler (Gelb-Rot Egho) (15:11)

Weltfußball

Hüpft Marković von Klopps Abstellgleis?: Erst lief es für den Partizan-Star in Liverpool nicht, dann wurde er zu Fenerbahce ausgeliehen, kam nur auf 14 Einsätze: Lazar Marković ist dringend auf der Suche nach Spielpraxis. Bekommt er die nun in Italien? (15:52)

Weltfußball

Filip Kostić: "Ich will unbedingt zum HSV": Was für ein Theater um Stuttgarts Mann mit den 12 Scorerpunkten aus der letzten Saison: Filip Kostićs Zukunft liegt nach eigener Ansicht nicht beim VfB, sondern im Norden beim Traditionsverein aus Hamburg. (15:15)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Saisonstart Rapid gegen Ried: Es geht wieder los! Mit dem Duell Rapid gegen SV Ried startet die Bundesliga in die Saison 2016/2017. Können die Innviertler ausgerechnet im neuen Weststadion den Rapid-Fluch beenden? (15:11)

Weltfußball

Caldirolas Ziel beim SVW: "Abwehr-Chef sein": In Darmstadt hat er ein Jahr lang gezeigt, dass er eine wichtige Abwehr-Stütze sein kann: Luca Caldirola hielt mit den Lilien eindrucksvoll die Klasse. Jetzt kehrt er voller Selbstvertrauen nach Bremen zurück (09:53)

Weltfußball

Admira: Von Baku ins Pappelstadion: Die Euphorie aus der Europa-League-Quali soll mitgenommen werden, die fünf absolvierten Pflichtspiele sieht Trainer Oliver Lederer als Startvorteil. Eine beinahe makellose Vorjahresbilanz gibt weiter Zuversicht. (09:25)

Weltfußball

Embolo: "Ich bin kein Sané-Ersatz": Er ist der teuerste Einkauf der Schalker Vereinsgeschichte: Breel Embolo hat 21 Millionen Euro gekostet, ist aber erst 19 Jahre alt. Im Interview gibt er sich selbstbewusst und zeigt große Vorfreude auf die Saison. (09:14)

Weltfußball

Königliche Talente in der Bundesliga gefragt: Jahr für Jahr gehen neue Top-Talente aus der Jugend von Real Madrid hervor. Diese Nachwuchs-Stars sind auf dem Transfermarkt sehr begehrt - aktuell ganz besonders in der Bundesliga. (08:55)

Weltfußball

Watzke: "Götzes Entscheidung war sehr mutig": Drei Jahre Bayern und zurück ins gemacht Bett? Nein, so sei das nicht, sagt Hans-Joachim Watzke und glaubt, dass Mario Götze in der großen BVB-Familie schnell wieder obenauf ist. (10:26)

Weltfußball

Wird Dietrich der neue Boss beim VfB?: Der Unternehmer Wolfgang Dietrich soll nach einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" Präsident des Bundesliga-Absteigers VfB Stuttgart werden und Wunschkandidat des Aufsichtsrat sein. (11:49)

Weltfußball

Lazio Rom verpflichtet Belgier Jordan Lukaku: Miroslav Kloses Ex-Verein Lazio Rom hat einen weiteren Fang gemacht: Der belgische Nationalspieler Jordan Lukaku schließt sich dem italienischen Klub an. (11:45)

Weltfußball

Prödl: "Zumindest 0:0 gegen Europameister": Der ÖFB-Innenverteidiger versucht, aus der verpatzten EURO etwas Positives mitzunehmen. Außerdem spricht er über den neuen Watford-Trainer Walter Mazzarri und die Vorbereitung in Österreich (11:04)

Weltfußball

Sunderland: Moyes ersetzt Allardyce: Nachdem Sam Allardyce nun die englische Nationalmannschaft trainiert, wurde auf Sunderlands Bank ein Platz frei. Den hat nun einer eingenommen, der die Premier League gut kennt. (11:00)

Weltfußball

DFB-Frauen reisen selbstbewusst nach Rio: Nach dem 11:0-Torfestival gegen Ghana im letzten Heim-Länderspiel von Bundestrainerin Silvia Neid reisen die DFB-Frauen selbstbewusst zu den Olympischen Spielen. (10:59)

Weltfußball

Schwedens Idol verweigert Sohn Rio-Teilnahme: Henrik Larsson geht mittlerweile nicht mehr für Barca auf Torejagd, sondern trainiert Helsingborgs IF. Dort spielt auch sein Sohn, der allzu gern zu den Olympischen Spielen gefahren wäre. (10:49)

Weltfußball

Stürmt Mario Gomez bald für Barça?: Geht es für Mario Gomez nochmal hoch hinaus zum Ende der Karriere? Laut Medienberichten hat ein ganz großer Verein spanischer Verein die Angel ausgeworfen. (12:52)

Weltfußball

Madeira bekommt Cristiano-Ronaldo-Flughafen: Große Ehre für Cristiano Ronaldo: Nach dem Gewinn der EM wird der Flughafen seiner Heimatstadt Funchal nach dem dreimaligen Weltfußballer benannt. (12:26)

Weltfußball

Frankfurt leiht ManUnited-Verteidiger aus: Eintracht Frankfurt hat das uruguayische Abwehr-Talent Guillermo Varela von Manchester United ausgeliehen. Der 23-Jährige wird die Hessen bis zum Ende der kommenden Saison verstärken. (12:15)

Weltfußball

1860 sagt Fanfest ab, Bayern mit Trauerflor: Nach den tödlichen Angriffen von München haben mit 1860 München und dem FC Bayern die beiden größten Fußballvereine der bayerischen Landeshauptstadt mit großer Betroffenheit reagiert. (12:01)

Weltfußball

RB Leipzig auch im dritten Spiel souverän: Aufsteiger RB Leipzig hat im dritten Test der Saisonvorbereitung den dritten Sieg gefeiert. Das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl gewann gegen den Regionalligisten FC Viktoria Berlin 3:0 (3:0). (17:49)

Weltfußball

Später Treffer rettet Ingolstadt: Der FC Ingolstadt hat im zweiten Testspiel der Saisonbereitung die zweite Niederlage knapp vermieden. Gegen Dynamo Dresden rettete ein später Treffer den Schanzern das Remis. (17:36)

Weltfußball

Rückschlag: Werder patzt gegen 1860: Werder Bremen hat im Trainingslager in Zell am Ziller sein viertes Testspiel der Saisonvorbereitung absolviert und erstmals verloren. Das Team von Trainer Viktor Skripnik unterlag dem Zweitligisten 1860 München. (17:10)

Weltfußball

Rapid mit fulminanter Premiere gegen Ried: Rapid startet mit einem klaren 5:0-Erfolg gegen die SV Ried in die neue Bundesliga-Saison. Schößwendter, Schaub, Murg (2) und Joelinton sorgen für eine gelungene Pflichtspiel-Premiere im neuen Stadion. (15:11)