2016-07-31

ASB-Rapid

Cashpoint SCR Altach - SK Rapid Wien:   Sonntag geht's gleich wieder mit der Bundesliga weiter. Altach ist zu Hause immer wieder unangenehm zu bespielen, wenngleich man beim letzten Auftritt nur an sich selbst gescheitert ist. Das waren Chancen für ein ganzes Meisterschaftsviertel was Jelic und Co. vernebelten.   Das Spielfeld ist klein und der Gegner wird in Canadis Manier hinten drin stehen mit ihren körperlich robusten Defensivspie... Weiterlesen (07:01)

ASB-Rapid

SCR Cashpoint Altach - SK Rapid Wien: Joelinton Traustason - Schaub - Schobesberger Schwab - Grahovac Schrammel - M. Hofmann - Schösswendter - Pavelic Novota Bank: Strebinger; Dibon, Wöber, Auer; Szanto, Murg; Entrup (17:01)

Brucki

Altach - Rapid 1:0 (0:0): Bundesliga, 2. Runde, 31.7.2016 Stadion Schnabelholz, 6.237 Alle Jahre wieder fährt Rapid nach Altach, spielt schlecht und verliert. Wie man am Spiel sehen konnte, änderte der Trainerwechsel daran nichts. Gelungen ist Rapid hier wieder einmal wenig bis nichts, zwei Stangenschüsse und eine Abseitsposition sind als einzige Torchancen zu verbuchen. Dreimal hintereinander haben wir jetzt hier schon ve... Weiterlesen (16:30)

Brucki

Vaduz - Basel 1:5 (1:3): Schweiz, Super League, 2. Runde, 31.7.2016 Rheinpark-Stadion, 5.680 Von Anfang an bestimmte Basel das Spiel, beginnend mit dem frühen Führungstreffer nach wenigen Minuten durch einen Ex- Dosen -Marketingmitarbeiter. Eine starke Vorstellung. Zu mehr als einem Ehrentor kam Vaduz nicht. Der Fankurvenvergleich fiel hier angesichts unterschiedlicher Voraussetzungen ebenso wie der sportliche Vergleich a... Weiterlesen (13:45)

Bundesliga

Rückschlag für Rapid - 0:1-Niederlage in Altach: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:45)

DerStandard

Bundesliga live - Altach vs. Rapid 0:0: Nach der Nullnummer im Europacup gegen Torpedo Schodsina will Rapid in der tipico-Bundesliga an den Kantersieg zum Saisonauftakt gegen Ried anknüpfen (16:18)

DerStandard

Bundesliga - 0:1 – Rapid mit Dämpfer in Vorarlberg: Das Team von Mike Büskens bezieht bei Altach eine 0:1-Niederlage. Salomon nach Traum-Vorarbeit von Oberlin mit dem Goldtreffer (18:41)

DerStandard

0:1 - Rapid mit Dämpfer in Vorarlberg: Das Team von Mike Büskens bezieht bei Altach eine 0:1-Niederlage. Salomon nach Traum-Vorarbeit von Oberlin mit dem Goldtreffer (18:41)

DerStandard

ÖFB-Cup - Ein Wiener Derby in der zweiten Cup-Runde: Austria trifft auf Vienna – St. Pölten gegen SV Ried – Salzburg muss nach Mannsdorf, Rapid nach Leobendorf (14:43)

DerStandard

Bundesliga live - Altach führt im Finish gegen Rapid 1:0: Nach der Nullnummer im Europacup gegen Torpedo Schodsina will Rapid in der tipico-Bundesliga an den Kantersieg zum Saisonauftakt gegen Ried anknüpfen (16:18)

DerStandard

Bundesliga live - Altach besiegt Rapid mit 1:0: Rapid muss sich in Vorarlberg mit 0:1 geschlagen geben, Altach feiert den zweiten Saisonsieg (16:18)

DerStandard

Stimmen - "Es ist schon schön, Rapid zu schlagen": (19:23)

DiePresse

0:1 in Altach: Rückschlag für Rapid: Vizemeister Rapid musste sich bei Angstgegner Altach mit 0:1 geschlagen geben. (18:22)

EwkiL/Freunde

Altach-Rapid: 1:0 (0:0) Was das Titelbild sein soll? Wir waren ja an diesem Wochenende nicht unterwegs und daher haben wir auch keine Bilder von Spiel. Was bleibt ist ein „Bummerl“. Ob beim Schnapsen oder im Fußball. „Das hätten und haben wir mit der alten Besetzung, mit dem alten Trainer und ohne Millionenzugänge auch geschafft“ (eigentlich spielten wir … Altach-Rapid weiterlesen (20:22)

Forza-Rapid

Grünweiße Feste: Gesagt, getan. Wie schon ein wenig in der letzten Ausgabe dieser Kolumne angekündigt, fahre ich nun einen wunderschönen grünen Škoda Rapid. Nach dem ersten Match in der Bundesliga-Saison im neuen Stadion – oida, es war heiß, aber geil – bin ich sofort zum Fancorner geeilt und habe mir einen Autowimpel gekauft. Dabei stieß ich sogar [...] Der Beitrag Grünweiße Feste erschien zuerst auf Forza Rapid . (14:41)

Krone

Ried revanchiert sich für 0:5-Auftaktpleite: Die SV Ried hat die Rehabilitation geschafft. Eine Woche nach der herben 0:5-Auftaktpleite gegen Rapid setzten sich die Oberösterreicher am Samstagabend gegen Sturm Graz verdient mit 1:0 durch. Während sich Ried über einen bestandenen Charaktertest freute, konnte Sturm in keiner Phase an den Sensationssieg gegen Meister Salzburg anschließen. (22:29)

Krone

Rapid: Zahltag im Schnabelholz: In Altach entgleiste letzte Saison Rapids Titel-Zug. Trainer Mike Büskens setzt auf neue Waffen. (12:20)

Krone

VIDEO: Hier düpiert Altachs Oberlin Rapids Abwehr!: Rapid Wien hat nach dem mageren 0:0 in der Europa-League-Qualifikation bei Torpedo Schodsina auch in der Bundesliga den ersten Rückschlag der Saison hinnehmen müssen. Der Vizemeister kassierte am Sonntag bei Angstgegner Altach eine 0:1-Niederlage! Das Goldtor erzielte Patrick Salomon nach einem sehenswerten Zuspiel des eingewechselten Dimitri Oberlin (75.). Die Altacher halten damit nach zwei Runden bei zwei 1:0-Siegen, Rapid hat bereits drei Spiele in Folge in Vorarlberg nicht mehr gewonnen. Alle Highlights sehen Sie im Video oben - den Zauber-Assist von Oberlin ab Minute 3:05! (22:20)

Krone

Altach schickt Rapid ohne Punkte zurück nach Wien!: Rapid Wien hat nach dem mageren 0:0 in der Europa-League-Qualifikation bei Torpedo Schodsina auch in der Bundesliga den ersten Rückschlag der Saison hinnehmen müssen. Der Vizemeister kassierte am Sonntag bei Angstgegner Altach eine 0:1-Niederlage! Das Goldtor erzielte Patrick Salomon nach einem sehenswerten Zuspiel des ebenfalls eingewechselten Dimitri Oberlin (75.). Die Altacher halten damit nach zwei Runden bei zwei 1:0-Siegen, Rapid hat bereits drei Spiele in Folge in Vorarlberg nicht mehr gewonnen. Achtmal war Altach bisher insgesamt gegen Rapid erfolgreich - öfter als gegen jedes andere Team in der Bundesliga. (18:21)

Kurier

Rapid: Der Reise-Plan von Büskens: Nach dem Europacup wartet Altach auf Rapid. Trainer Büskens ist bekennender Viel-Reiser. (09:00)

Kurier

Rapid verliert bei Angstgegner Altach: Der K.o.-Schlag kam zur Rapid-Viertelstunde. (18:20)

Laola1

Darum war Mocinic nicht im Kader: Rapid-Trainer Mike Büskens nahm beim 0:1 in Altach erstmals in einem Pflichtspiel zwei Veränderungen in der Startelf vor. Nicht einmal im Kader war Neuzugang Ivan Mocinic. "Mocinic hatte die letzten Tage leichte Probleme in der Leistengegend, aber es sollte nichts Schlimmeres sein. Er kriegt eine Pause und soll dann wieder für Donnerstag ein Thema sein." Die Qualitäten hätte er durchaus, um Rapid zu helfen: "Er fordert immer den Ball, leitet ihn weiter und arbeitet auch gut gegen den Ball." (21:23)

Laola1

Altach holt Kamerun-Youngster: Der SCR Altach steht unmittelbar vor der Verpflichtung eines weiteren Offensivspielers. Wie Sportdirektor Georg Zellhofer im Rahmen des 1:0-Erfolges gegen den SK Rapid bestätigt, werden die Vorarlberger den 22-jährigen Kamerun-Youngster Ngoumo Ngamaleu holen. "Wir sind uns mit dem Spieler einig. Er hat bei uns unterschrieben. Für mich ist er ein sehr interessanter, sehr schneller Spieler. Technisch sehr versiert, kann auf der Außenbahn spielen und auch im Sturm“, so Zellhofer gegenüber "Sky". (21:40)

Laola1

"Das war ein Warnschuss": "Das war ein Warnschuss", stellte Sportdirektor Andreas Müller nach Rapids 0:1 in Altach unmissverständlich fest. Unter Neo-Trainer Mike Büskens sollten die Ausrutscher bei den vermeintlich Kleinen endlich ein Ende haben, stattdessen hat man mit den alten Problemen zu kämpfen. "Wir haben unsere Chancen nicht genutzt. In der Phase vor dem Gegentor sind wir nachlässig geworden und wurden dafür bestraft", erinnerte die Begründung des Trainers bei "Sky" an jene von Zoran Barisic im vergangenen Jahr. (23:08)

Laola1

Altach schockt schwaches Rapid: Der SCR Altach feiert mit einem 1:0-Heimerfolg gegen den SK Rapid eine weitere Überraschung in der noch jungen Bundesliga-Saison. Die Vorarlberger sind top eingestellt und verlangen den Hütteldorfern alles ab. Harrer (24.) trifft die Stange, postwendend trifft Schrammel auf der anderen Seite Aluminium (26.). In Hälfte zwei wird ein Harrer-Tor wegen Abseits nicht gegeben - eine fragwürdige Entscheidung. Doch nach Traum-Vorarbeit von Joker Oberlin trifft Salomon ins lange Eck (75.) zum Sieg. (18:26)

Laola1

Oberlin obergeil!: Wie schon beim 1:0 gegen den WAC macht Altach-Stürmer Dimitri Oberlin (18) auch beim 1:0 gegen Rapid den Unterschied. Die Salzburg-Leihgabe kommt wiederum als Joker und legt dieses Mal den Siegtreffer durch Salomon (75.) per Wahnsinns-Assist auf (siehe VIDEO unten). Diese Traum-Aktion muss sogar Rapid-Verteidiger Christoph Schößwendter neidlos anerkennen: "Er macht das dann sensationell mit der Ferse, zwischen zwei durch. Ein bisschen glücklich, aber schön – das muss man eingestehen." (20:30)

Laola1

Strafe nach "Handy-Gate"?: Die Freude von Altach-Coach Damir Canadi über den 1:0-Sieg gegen Rapid war groß. Beim Siegtor ließ er seinen Emotionen freien Lauf, sprintete auf das Spielfeld und rutschte am nassen Rasen in die Jubeltraube. Dafür wurde er von Schiedsrichter Rene Eisner auf die Tribüne verbannt. Via Telefon hielt er Kontakt zur Bank, was den Regeln widerspricht. Das könnte eine Strafe nach sich ziehen. "Das bin ich. Ich lebe immer mit der Mannschaft mit. Das hat mich halt sehr gefreut", so der 46-jährige Wiener. (20:42)

Laola1

ÖFB-Cup: St. Pölten gegen Ried: Titelverteidiger RB Salzburg trifft in der 2. Runde des ÖFB-Cups (20. und 21. September) auf SC Mannsdorf. Rekordchampion Austria bekommt es mit Traditionsklub Vienna zu tun, der SK Rapid gastiert beim SV Leobendorf. Der großer Schlager steigt in St. Pölten. Der Aufsteiger empfängt im einzigen Duell zweier Bundesliga-Klubs die SV Ried. EL-Fighter Admira muss beim SC Ritzing antreten. Sturm Graz duelliert sich mit dem SC Bad Wimsbach. Altach spielt beim SC Ebreichdorf, Mattersburg beim SV Lafnitz. (12:47)

Österreich

Altach gewinnt Regenschlacht gegen Rapid: Rapids Angstgegner Altach besiegt den Rekordmeister zuhause mit 1:0. (18:18)

Österreich

Rapid mit Salzburg im Twitter-Duell: Ein Salzburg-Posting rund um Stefan Stangls Debüt provozierte Rapid. Und dieser Zweikampf findet auch in den sozialen Medien statt. Via Twitter kündigten die Salzburger das Bundesliga-Debüt von Stefan Stangl an: "Damit unserer Nr. 23 die Eingewöhnung vorm 1. BL-Spiel für die Roten Bullen leichter fällt." (12:14)

Österreich

Zweite Cup-Runde ausgelost: Schlager der zweiten Cup-Runde lautet St. Pölten gegen Ried. SKN St. Pölten gegen SV Ried heißt das Topduell der zweiten Runde im ÖFB-Cup. Der Bundesliga-Aufsteiger hat am 20. oder 21. September Heimrecht. Das ergab die von ÖFB-Generalsekretär Alfred Ludwig vorgenommene Auslosung am Sonntag in Klagenfurt. Lösbare Aufgaben für Favoriten Den Topfavoriten bescherte Ludwig an seinem letzten Arbeitstag... Weiterlesen (12:58)

Österreich

Rapid bläst heute zum Angriff auf Altach: Rapid gastiert in Altach und will heute (16.30 Uhr) wieder die Tor-Maschine anwerfen. Mit einem 5:0 startete der Rekordmeister gegen Ried sensationell in die Saison, doch dann die Nullnummer in Shodino. Zu wenig Dynamik und spielerische Präzision verhinderten in der Europa League den Torerfolg. Und wie präsentiert sich Rapid heute (16.30 Uhr, live in ORF und im oe24-Liveticker) in Altach? "Sie hab... Weiterlesen (11:27)

Rapid-Englisch

Narrow margins and little luck: 0:1 in Altach: Three days after the trip to Belarus in the Europa League, domestic issues were back on the agenda as Rapid made the long journey westwards to take on Altach . The team had already flown out on Saturday, however without the services of amongst others Ivan Mocinic , who picked up a knock during the match against Zhodino. After blitzing Ried 5:0 on the opening day the Htteldorfers were looking to bu... Weiterlesen (15:54)

Ultras-Rapid

SCR Altach – SK Rapid Wien: (18:30)

Weltfußball

Altach setzt sich gegen Rapid durch: In der Vorarlberger Regenschlacht gewinnen die Hausherren durch einen Salomon-Treffer nach Traum-Vorlage von Oberlin. Die Grün-Weißen hatten wie so oft im Ländle einen schweren Stand. (16:08)

Weltfußball

Rückschlag für Rapid - 0:1 in Altach: Der Vizemeister mussten sich am Sonntag bei Angstgegner Altach mit 0:1 geschlagen geben. Das Goldtor erzielte Patrick Salomon nach sehenswertem Zuspiel des ebenfalls eingewechselten Dimitri Oberlin. (18:37)

Weltfußball

Vienna fordert die Austria im ÖFB-Cup: An seinem letzten Arbeitstag als ÖFB-Generaldirektor nahm Alfred Ludwig die Auslosung der zweiten Cup-Runde vor. Dabei kommt es u. a. zum Duell zwischen der Vienna und der Austria. Rapid muss nach Leobendorf (08:30)

Weltfußball

Tapfere Rieder kämpfen Sturm nieder: Am Samstagabend bekam Sturm Graz beim Bundesliga-Gastspiel in Ried einiges zu spüren. Denn die SV Ried, die nach dem 0:5 gegen Rapid noch angeschlagen in den Seilen gehangen war, kämpfte, rackerte - und siegte 1:0. (12:17)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Altach fordert Rapid: In der Vergangenheit konnten die Grün-Weißen nach Europacup-Reisen nur selten überzeugen. Ist es dieses Mal, ausgerechnet bei der weitesten Anfahrt in der Bundesliga, anders? (16:08)