2016-08-28

90minuten

Christian Jauk: 'Franco Foda hat mit Günter Kreissl etwas geschaffen': Der SK Sturm Graz gewinnt zum Auftakt der 6. Runde mit 3:1 (2:1) gegen den SCR Altach. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria. (09:36)

abseits.at

Anekdote zum Sonntag (57) – Für eine Handvoll Schilling: Otto Fodrek, einstiger ÖFB-Masseur, hat am westlichsten Punkt Europas Wasserball „gespielt“. Georg „Schurli“ Schreitl, der Hexer der Fischhofgasse, „fuhr“ auf Mallorca Wasserski. Die Masseure des österreichischen Fußballes scheinen ein unfreiwilliges Faible für Wassersportarten zu haben. Auf jeden Fall wurden sowohl Fodrek als auch Schreitl Opfer der Gruppendynamik ihrer Schützlinge.  Zwanzig... (08:00)

abseits.at

Die Fanmeinungen vor dem Duell zwischen dem SK Rapid und RB Salzburg: Nach der spannenden Europacup-Woche steht der Bundesliga-Alltag vor der Tür, der es aber an diesem Spieltag in sich hat. Der SK Rapid empfängt heute im restlos ausverkauften Stadion Red Bull Salzburg, womit die beiden größten Favoriten auf den Meistertitel aufeinandertreffen. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört, was die... (10:00)

abseits.at

Trikotsponsoren- und Stadiennamenanalyse der Top-5-Ligen 2016/17: Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen engagieren sich heutzutage im Fußball. Der Platz auf dem Trikot stellt dabei die wohl lukrativste Werbemöglichkeit dar, wird man so doch in allen Wettbewerben und ebenso bei Auswärtsspielen mit dem Klub in Verbindung gebracht, was z.B. beim Bandensponsoring nicht der Fall ist. Auch die Benennung... (12:00)

AustrianFootball

"Von Tradition kann ich mir nichts kaufen" - Odo Köstler im Interview: 1910 wurde der Sportclub Helfort gegründet und ist heute der traditionsreichste Fußballverein aus dem sechzehnten Wiener Gemeindebezirk. Einige Zeit stand der Klub im Schatten der Libertas, die ebenfalls in Ottakring beheimatet war und zwischen 1932 und 1937 in der obersten österreichischen Spielklasse auf Punktejagd ging. Helfort gelang dies nur ein einziges Mal und zwar in der Premierensaison na... Weiterlesen (12:32)

Brucki

Rapid - Red Bull 0:0: Bundesliga, 6. Runde, 28.8.2016 Weststadion, 25.300 32°C Ein wohl leistungsgerechtes Unentschieden in einem auch von der Hitze geprägten torchancenarmen Spiel. Mehr schien hier leider nicht drin zu sein. Leistungsgerechtigkeit interessiert einen halt leider nur bedingt, wenn es um Rapid geht. Die will man siegen sehen. Aber so ist eben der Sport, so ist Fußball auch wenn gerade die Dosen ja damit... Weiterlesen (16:30)

Bundesliga

Nullnummer im Topspiel zwischen Rapid und Salzburg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:45)

Bundesliga

Austria verspielte Sieg in Ried - Nur 1:1-Remis: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:14)

DerStandard

Spitzenspiel - Nullnummer auf der Herdplatte: Vizemeister Rapid und Meister Red Bull Salzburg schwitzten sich zu einem gerechten Remis. Die Salzburger haben freilich andere Sorgen. Bernardo musste auf Befehl nach Leipzig wechseln, Trainer Oscar Garcia tobt (18:45)

DerStandard

Veilchen - Austria nimmt nur einen Punkt aus Ried mit: Wiener gehen durch einen Treffer von Tajouri in Führung, doch das Spiel endet 1:1 (20:48)

DerStandard

Schweiz - Hütter und Schick verlieren mit Bern: Young Boys bei Grasshoppers chancenlos – Janko trifft für Basel (19:00)

DerStandard

Rasenballsport - Sabitzer sichert Leipzig Punkt bei Hoffenheim: ÖFB-Stürmer traf im Finish zum 2:2 – Hertha gewinnt in letzter Minute gegen Freiburg (20:02)

DerStandard

Schweiz - Hütter und Schick verlieren mit Bern Schlager: Young Boys bei Grasshoppers chancenlos – Janko trifft für Basel (19:00)

DerStandard

Bundesliga - Rapid und Salzburg trennen sich torlos: Auf passablem Niveau neutralisierten sich die beiden Meisterschaftskandidaten in der Allianz-Arena (18:45)

DerStandard

Premier League - Citizens wieder Tabellenführer: 3:1-Erfolg gegen West Ham United – Englands Nationalspieler Raheem Steling traf im Doppelpack (19:09)

DerStandard

Live-Nachlese - Kein Tor bei Rapid vs. Salzburg: (18:52)

DerStandard

Bundesliga live - Spitzenspiel: Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg 0:0: (16:15)

DerStandard

Bundesliga - Nullnummer auf der Herdplatte: Vizemeister Rapid und Meister Red Bull Salzburg schwitzten sich zu einem gerechten Remis. Die Salzburger haben freilich andere Sorgen. Bernardo musste auf Befehl nach Leipzig wechseln, Trainer Oscar Garcia tobt. (18:45)

DerStandard

Transfermarkt - Europameister Joao Mario wechselt zu Inter: Der italienische Verein zahlte 45 Millionen Euro (12:23)

DerStandard

Red Bull Salzburg - Bernardo wechselt von Salzburg nach Leipzig: Defensivspieler unterschreibt in Leipzig einen Vertrag bis 2021 (15:54)

DerStandard

Primera Division - Barcelona schlägt Rapid-Gegner Bilbao 1:0: Ivan Rakitic erzielte das Goldtor für die Katalanen (22:45)

DerStandard

Premier League - Medien: Wimmer vor Abgang bei Tottenham: Londoner dürften Mangala von City verpflichten – Damit keine Licht mehr für ÖFB-Verteidiger (15:22)

DerStandard

Zweite deutsche Liga - Burgstaller trifft, Nürnberg kassiert: Franken laufen bei Eintracht Braunschweig in ein 1:6-Debakel. Trimmel bei 4:4-Torspektakel zwischen Bielefeld und Berlin mit Assist (16:22)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Sabitzer sichert Leipzig Punkt bei Hoffenheim: ÖFB-Teamstürmer traf im Finish zum 2:2-Unentschieden – Hertha BSC gewinnt in letzter Minute gegen Freiburg (20:02)

DerStandard

X - Wieder kein Sieg für Inter Mailand: Mailänder schaffen auch am zweiten Spieltag keinen Sieg: 1:1 gegen US Palermo (20:39)

DerStandard

Serie A - Wieder kein Sieg für Inter Mailand: Mailänder schaffen auch am zweiten Spieltag keinen Sieg: 1:1 gegen US Palermo (20:39)

DiePresse

Bundesliga: Probleme und ein Punkt in Wien: Salzburg erspielte sich ein 0:0 bei Rapid, den amtierenden Meister aber plagt der Abgang Bernardos zu Leipzig. Trainer Garcia ist irritiert und enttäuscht. (18:26)

DiePresse

Formel 1: Rosberg gewinnt in Spa, Hamilton mit Aufholjagd: Mercedes-Pilot Nico Rosberg verwies Daniel Ricciardo und Lewis Hamilton auf die weiteren Podestränge. Hamilton bleibt WM-Führender. (15:52)

DiePresse

Djokovic und Williams, die Probleme der Weltbesten: Titelverteidiger Novak Djokovic und die sechsfache US-Open-Siegerin Serena Williams haben im Vorfeld des letzten Grand-Slam-Turniers 2016 gleich mehrere Gemeinsamkeiten. (13:23)

DiePresse

Deutsche Liga: BVB startet mit Sieg, Hinterseer rettet Ingolstadt: Goalgetter Pierre-Emerick Aubameyang bringt Vizemeister Dortmund gegen Mainz auf Kurs, HSV und Ingolstadt trennen sich 1:1. (12:48)

DiePresse

Bundesliga: Kein Sieger bei Rapid gegen Salzburg: Der Rekordmeister kommt gegen Salzburg nicht über ein 0:0 hinaus und verpasst damit den Anschluss an die Tabellenspitze. (18:26)

DiePresse

Deutsche Bundesliga: Schalke, eine Baustelle: Schalke 04 ist unter dem neuen Trainer Markus Weinzierl mit einer Enttäuschung in die neue Saison der deutschen Bundesliga gestartet. (13:17)

DiePresse

Britische Medien: Wimmer vor Abgang bei Tottenham: Medienberichten zufolge soll ÖFB-Teamverteidiger Kevin Wimmer den Premier-League-Klub Tottenham Hotspur verlassen. (15:31)

DiePresse

Sabitzer rettet RB Leipzig Remis bei Bundesliga-Debüt: In der Schlußminute erzielte der Österreicher den 2:2-Ausgleich in Hoffenheim. (20:22)

DiePresse

Trainer Garcia ist auf Salzburg nicht gut zu sprechen: Der Trainer von Fußballmeister Red Bull Salzburg, Oscar Garcia, hat vor dem Schlagerspiel bei Rapid Wien seine Zukunft bei dem Club offen gelassen. (17:31)

DiePresse

Eishockey-Team verlor auch drittes Testspiel: Die OEHV-Auswahl geht nach dem 2:6 gegen Norwegen ohne Erfolgserlebnis ins Olympia-Qualifikationsturnier. (19:25)

EwkiL/Freunde

Rapid-RB: 0:0 Ein Sieg sollte nicht sein (das werden auch die Bullen sagen). Vielleicht sollten wir uns auf ein verdientes Unentschieden einigen. RedBull mit gefährlicheren Chancen in Einzelleistungen, Rapid mit mit großem kollektiven Druck, insbesondere in der Schlussphase. Wir sahen ein interessantes, kampfbetontes Spiel, mit je drei gelben Karten für die Teams. Immer wieder sehr auffällig … Rapid-RB weit... Weiterlesen (22:51)

EwkiL/Freunde

Die Zuckerpüppchen des Tifus: Asterix Band 18. „Die Lorbeeren des Cäsar“ Warum man in allen möglichen Situationen des Fußball-Alltags immer dazu passende Szenen aus Asterix assoziiert, hängt mit der Lebensweisheit seines Schöpfers, René Goscinny zusammen. Hier wie dort geht es um das Leben und der jeweilige Hintergrund ist austauschbar. Wie der Asterix-Leser weiß, kauft Cäsar seine Sklaven beim Sklavenhändler Tifus. … Die Zuck... Weiterlesen (10:30)

FIFA

Nächste Woche auf FIFA.com: Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft ist zurck! In Asien geht die Qualifikation fr Russland 2018 ab Donnerstag, 1. September, weiter. Dann starten die zwlf besten Mannschaften des Kontinents in die dritte Runde. (15:28)

FIFA

Herzlichen Glückwunsch!: FIFA.com stellt Ihnen die prominentesten Geburtstagskinder aus der Welt des Fussballs vor. Sehen Sie selbst, wer seinen Ehrentag in der kommenden Woche feiern wird. (10:54)

FIFA

Guttmann: Der Fluch des Trainers, der alles gewonnen hat: Benfica Lissabon hat sechs Endspiele auf europischer Vereinsebene in Folge verloren. Eine Erklrung fr diese schwarze Serie?Die Anhnger von Portugals Renommierklub sind davon berzeugt, dass ihr ehemaliger Trainer Bla Guttmann dahinter steckt, auch wenn der schon 35 Jahre tot ist. (11:12)

FIFA-Ö

Guttmann: Der Fluch des Trainers, der alles gewonnen hat: Benfica Lissabon hat sechs Endspiele auf europischer Vereinsebene in Folge verloren. Eine Erklrung fr diese schwarze Serie?Die Anhnger von Portugals Renommierklub sind davon berzeugt, dass ihr ehemaliger Trainer Bla Guttmann dahinter steckt, auch wenn der schon 35 Jahre tot ist. (11:12)

Kicker

LIVE! Derby: 1860 II gegen Bayern II - LSK in Hildesheim: Am Sonntag liegt der Fokus mit fünf Spielansetzungen auf der Nordost-Staffel: Schönberg eröffnet um 13 Uhr gegen Nordhausen, anschließend treffen unter anderem Bautzen auf Neustrelitz und der Auerbach auf den Berliner AK. Im Norden ist der VfL Oldenburg bei Weiche Flensburg zu Gast, Lupo Martini Wolfsburg empfängt Eichede. Zudem will Lüneburg in Hildesheim die weiße Weste bewahren und auch das fünfte Saisonspiel siegreich gestalten. In Bayern kommt es unter anderem zum Münchner Derby zwischen den jungen Löwen und dem FC Bayern II. (11:09)

Kicker

Bittencourt verpasst Traumstart: Er hätte sich für ein Wochenende einreihen können in die Riege der ganz Großen. Drei Tore Robert Lewandowski, zwei Treffer Pierre-Emerick Aubymeyang - es fehlte nicht viel, dann wäre Leonardo Bittencourt an diesem ersten Spieltag der 54. Bundesliga-Saison beim 2:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 in einem Atemzug mit den Top-Torjägern der Liga genannt worden. (10:03)

Kicker

LIVE! Perotti trifft vom Punkt: Mit sieben Partien wird der zweite Spieltag der Serie A abgeschlossen. Die Roma kann dabei mit einem Sieg bei Liganeuling Cagliari Calcio zurück auf die Tabellenspitze springen. Und liegt dank einem von Perotti verwandelten Elfmeter bereits 1:0 vorne. (21:11)

Kicker

Roma verspielt Tabellenführung - Inter sieglos: Am Samstagabend legten Juventus Turin und Neapel mit zwei Siegen am 2. Spieltag der Seria A vor. Zwei Topteams des Calcio konnten sich also am Sonntag ausruhen und der Konkurrenz zusehen. Zunächst hatte Inter Mailand im Giuseppe-Meazza US Palermo zu Gast, kam jedoch nicht über ein 1:1 hinaus. Am Abend verspielte dann die Roma in der Schlussphase bei Cagliari Calcio die Tabellenführung. Mit jeweils zwei Siegen liegen der CFC Genua und Sampdoria mit an der Spitze. (22:56)

Kicker

LIVE!-Bilder: Heißes Finale in Berlin - RB-Debüt: Am Freitagabend ging es los, der amtierende Meister FC Bayern schlug in der Allianz Arena Werder Bremen vernichtend. Am Samstag griffen die Herausforderer der Münchner ein ... (17:41)

Kicker

Bernardo: Von Salzburg nach Leipzig: Kurz vor dem Debüt in der Bundesliga bei Hoffenheim hat sich Leipzig in der Defensive nochmal verstärkt und die Dienste von Bernardo gesichert. Der 21-jährige Brasilianer wechselt von RB Salzburg nach Sachsen und erhält einen Vertrag bis 2021. Bernardo ist bereits der achte Spieler der von Salzburg nach Leipzig wechselt. (15:31)

Kicker

LIVE! Schafft ManCity wie United den Neun-Punkte-Start?: Chelsea und Manchester United haben auch ihr drittes Premier-League-Spiel gewonnen, Manchester City will das heute nachmachen. Gegen West Ham United fehlen Claudio Bravo und Leroy Sané noch im Kader. Zeigt sich Sergio Aguero wieder hungrig? (16:40)

Kicker

Heller warnt vor einem kapitalen Fehlstart: Beim 0:2 des SV Darmstadt 98 am Samstag in Köln gab es viele Unzulänglichkeiten. Nachdem die Lilien erstmals mit einer Niederlage in eine Bundesligasaison starteten, geht am Böllenfalltor die Angst um, dass daraus ein kapitaler Fehlstart werden könnte. In Köln fiel vor allem die erschreckend schwache Zweikampfbilanz von nur 37 Prozent auf. (15:51)

Kicker

LIVE! Topspiel für Zorniger - Rapid gegen RB: In Dänemark steigt heute das Topduell zwischen dem Ersten Bröndby, dem Klub von Alexander Zorniger, und Verfolger FC Kopenhagen. In Österreich duellieren sich die Rivalen Rapid Wien und RB Salzburg. Am Abend ist dann Fenerbahce gefordert - und Paris St. Germain: Kevin Trapp & Co. müssen nach Monaco. (12:32)

Kicker

Hat Gladbach das Zeug zum Angriff auf die Spitze?: Borussia Mönchengladbach hat einen starken Start in die neue Saison hingelegt. Der VfL ist sowohl in die Gruppenphase der Champions League eingezogen als auch in die zweite DFB-Pokalrunde. Und in der Bundesliga gelang ein 2:1-Auftaktsieg gegen Leverkusen. Ist Gladbach auch stark genug für den Angriff auf die Spitze? Stimmen Sie ab . . . (13:06)

Kicker

LIVE! Hertha empfängt Freiburg: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Den würden die Aufsteiger heute gern verhindern. Zunächst muss Freiburg in Berlin ran und abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntagabend von Leipzig, das in Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt gibt. (14:38)

Kicker

LIVE! Derby: 1860 II gegen Bayern II - LSK lässt Federn: Am Sonntag lag der Fokus mit fünf Spielansetzungen auf der Nordost-Staffel: Schönberg eröffnete mit einem Sieg gegen Nordhausen, anschließend gewann Bautzen gegen Neustrelitz, während Auerbach und der Berliner AK 0:0 spielten. Im Norden unterlag der VfL Oldenburg bei Weiche Flensburg. Lüneburg kam in Hildesheim nicht über ein 1:1 hinaus. In Bayern kommt es unter anderem zum Münchner Derby zwischen den jungen Löwen und dem FC Bayern II. (17:46)

Kicker

Leno: Klarer Blick trotz Blackout: Er war Bayers Bester. Bernd Leno lieferte in Gladbach eine überragende Partie ab. "Er hat ein tolles Spiel gemacht", lobte Sportdirektor Rudi Völler. Leverkusens Keeper glänzte, obwohl er zwischendurch K.o. gegangen war und sich nachher nicht an die kompletten 90 Minuten erinnern konnte. (17:00)

Kicker

Lössl: "Wir spielten so, wie wir wollten": Er müsse sich die Szene im Video nochmal anschauen, sagt der Mainzer Jonas Lössl nach dem Schlusspfiff, als er zu Dortmunds Führungstreffer befragt wird. Pierre-Emmerick Aubameyang köpfte, nach einer kurz ausgeführten Ecke, im Fünfmeterraum zum 1:0 ein - weil Jean-Philippe Gbamin ihn hatte gewähren lassen. Ob Lössl hätte eingreifen können oder gar müssen? (18:27)

Kicker

Kein Sieger im Münchner Derby - LSK lässt Federn: Am Sonntag lag der Fokus mit fünf Spielansetzungen auf der Nordost-Staffel: Schönberg eröffnete mit einem Sieg gegen Nordhausen, anschließend gewann Bautzen gegen Neustrelitz, während Auerbach und der Berliner AK 0:0 spielten. Im Norden unterlag der VfL Oldenburg bei Weiche Flensburg. Lüneburg kam in Hildesheim nicht über ein 1:1 hinaus. In Bayern kam es unter anderem zum Münchner Derby zwischen den jungen Löwen und dem FC Bayern II - einen Sieger gab es nicht. (17:46)

Kicker

LIVE! Vollgas und Großchancen in Sinsheim: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Am Sonntag feierte Hertha einen Last-Minute-Sieg über Aufsteiger Freiburg, am Abend steigt die Bundesliga-Premiere für Leipzig in Sinsheim. (17:34)

Kicker

LIVE! Icardi gleicht aus: 1:1: Am Samstagabend legten Juventus Turin und Neapel mit zwei Siegen am 2. Spieltag der Seria A vor. Zwei Topteams des Calcio können sich also am Sonntag ausruhen und der vermeintlichen Konkurrenz wie Inter Mailand zusehen, die ab 18 Uhr Palermo im Giuseppe-Meazza zu Gast hat und die 0:2-Auftaktpleite bei Chievo vergessen lassen will. Am Abend steigt dann noch die Roma ein, die nach dem 4:0 zurück auf Position 1 in der Tabelle möchte. (19:48)

Kicker

Sterling erlöst Guardiola: ManCity ist Erster: Fünftes Pflichtspiel, fünfter Sieg: Manchester City hat unter Pep Guardiola einen Traumstart hingelegt. Beim 3:1 gegen West Ham United machten es die Citizens jedoch unnötig spannend. Neuzugang Claudio Bravo warb für sich, ohne zu spielen. (19:00)

Kicker

LIVE! Boateng trifft und muss verletzt raus: Alle drei spanischen Topklubs haben in der Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase deutsche Gegner erwischt. An diesem Samstag mühte sich Real Madrid gegen Celta Vigo zu einem knappen 2:1. Matchwinner für die Königlichen war Toni Kroos. Atletico wiederum kam bei Aufsteiger CD Leganes nicht über eine Nullnummer hinaus. Los ging es um 18.15 Uhr: Osasuna unterlag Real Sociedad, Eibar zwang Valencia in die Knie. Barcelona ist am Sonntag in Bilbao dran. (19:30)

Kicker

LIVE! Kaiser macht Leipzigs Premieren-Tor zum 1:1: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Am Sonntag feierte Hertha einen Last-Minute-Sieg über Aufsteiger Freiburg, am Abend steigt die Bundesliga-Premiere für Leipzig in Sinsheim. (18:54)

Kicker

Kovac: "Das muss für uns charakteristisch werden": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... (18:18)

Kicker

LIVE! Rakitic trifft: Barcelona in Bilbao vorn: Alle drei spanischen Topklubs haben in der Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase deutsche Gegner erwischt. An diesem Samstag mühte sich Real Madrid gegen Celta Vigo zu einem knappen 2:1. Matchwinner für die Königlichen war Toni Kroos. Atletico wiederum kam bei Aufsteiger CD Leganes nicht über eine Nullnummer hinaus. Los ging es um 18.15 Uhr: Osasuna unterlag Real Sociedad, Eibar zwang Valencia in die Knie. Barcelona ist nach dem spektakulären Auftakt zur Stunde in Bilbao gefragt. (20:43)

Kicker

Inter weiter sieglos: Nur 1:1 gegen Palermo: Am Samstagabend legten Juventus Turin und Neapel mit zwei Siegen am 2. Spieltag der Seria A vor. Zwei Topteams des Calcio können sich also am Sonntag ausruhen und der Konkurrenz zusehen. Zunächst hatte Inter Mailand im Giuseppe-Meazza US Palermo zu Gast, kam jedoch nicht über ein 1:1 hinaus. Am Abend steigt dann noch die Roma ein, die nach dem 4:0 zurück auf Position 1 in der Tabelle möchte. (20:49)

Kicker

Boateng führt Las Palmas zum nächsten Sieg: Nach dem äußerst souveränen Sieg am 1. Spieltag bei Real Sociedad (3:0) tat sich Real Madrid zuhause gegen Celta Vigo denkbar schwer, wurde durch Kroos' 2:1 aber spät erlöst. Lokalrivale Atletico kam auch beim zweiten Aufsteiger Leganes nicht über ein Remis hinaus (0:0). Bevor am Sonntagabend dem Dritten im Bunde, dem FC Barcelona, der knifflige Gang ins San Mames von Bilbao bevorsteht, führte Kevin-Prince Boateng seinen neuen Klub UD Las Palmas zu einem Kantersieg und dem zweiten Dreier im zweiten Spiel. (20:13)

Kicker

Burke für noch mehr Tempo auf der Bahn: RB Leipzig gab kurz nach der Bundesliga-Premiere bei der TSG Hoffenheim (2:2) eine weitere Verpflichtung bekannt gegeben. Die Sachsen nehmen den 19-jährigen Oliver Burke von Nottingham Forest unter Vertrag. Der Außenbahnspieler erhält einen Vertrag über fünf Jahre, der englische Zweitligist kassiert eine Ablöse von zwölf Millionen Euro. (20:15)

Kicker

LIVE! Sterling beendet das Zittern für Guardiola: Chelsea und Manchester United haben auch ihr drittes Premier-League-Spiel gewonnen, Manchester City will das heute nachmachen. Gegen West Ham United fehlen Claudio Bravo und Leroy Sané noch im Kader. Zeigt sich Sergio Aguero wieder hungrig? (18:52)

Kicker

LIVE! Boatengs Las Palmas liegt vorne: Alle drei spanischen Topklubs haben in der Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase deutsche Gegner erwischt. An diesem Samstag mühte sich Real Madrid gegen Celta Vigo zu einem knappen 2:1. Matchwinner für die Königlichen war Toni Kroos. Atletico wiederum kam bei Aufsteiger CD Leganes nicht über eine Nullnummer hinaus. Los ging es um 18.15 Uhr: Osasuna unterlag Real Sociedad, Eibar zwang Valencia in die Knie. Barcelona ist am Sonntag in Bilbao dran. (18:09)

Kicker

Bilder: Heiße Schlussphasen in Berlin und Hoffenheim: Am Freitagabend ging es los, der amtierende Meister FC Bayern schlug in der Allianz Arena Werder Bremen vernichtend. Am Samstag griffen die Herausforderer der Münchner ein und am Sonntag folgte der erste Auftritt von RB Leipzig. Bilder zu den Spielen... (19:28)

Kicker

LIVE! Wetzt Inter die Scharte aus?: Am Samstagabend legten Juventus Turin und Neapel mit zwei Siegen am 2. Spieltag der Seria A vor. Zwei Topteams des Calcio können sich also am Sonntag ausruhen und der vermeintlichen Konkurrenz wie Inter Mailand zusehen, die ab 18 Uhr Palermo im Giuseppe-Meazza zu Gast hat und die 0:2-Auftaktpleite bei Chievo vergessen lassen will. Am Abend steigt dann noch die Roma ein, die nach dem 4:0 zurück auf Position 1 in der Tabelle möchte. (17:47)

Kicker

LIVE! ManCity stark - De Bruyne legt das 2:0 auf: Chelsea und Manchester United haben auch ihr drittes Premier-League-Spiel gewonnen, Manchester City will das heute nachmachen. Gegen West Ham United fehlen Claudio Bravo und Leroy Sané noch im Kader. Zeigt sich Sergio Aguero wieder hungrig? (17:22)

Kicker

Nagelsmann: "Das war teilweise Harakiri": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... (20:29)

Kicker

Mujdza schließt sich Kaiserslautern an: Der 1. FC Kaiserslautern hat für die vakante Position hinten rechts Abhilfe geschaffen und seinen Wunschkandidaten verpflichtet: Mensur Mujdza (32) kommt und erhält bei den Pfälzern einen Einjahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr bis 2018. Bereits am Freitag hatte der kicker von Mujdzas Entscheidung berichtet, am Sonntagabend machten die Verantwortlichen Nägel mit Köpfen. (18:46)

Kicker

Schwartz: "Habe so etwas noch nie erlebt": "Fast 50 Jahre - so alt, wie ich werde. Also wird es mal wieder Zeit", hatte Nürnbergs Trainer Alois Schwartz die Tatsache kommentiert, dass dem FCN viele Jahrzehnte kein Liga-Sieg bei Eintracht Braunschweig gelang. Ein historischer Nachmittag wurde es dann auch für den Club-Coach, allerdings im negativen Sinne: Nürnberg holte sich eine deftige 1:6-Packung ab, wie sie Schwartz "noch nie erlebt" hat. (18:05)

Kicker

Erster Punkt für Leipzig, später Sieg für die Hertha: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Am Sonntag feierte Hertha einen Last-Minute-Sieg über Aufsteiger Freiburg, am Abend stieg die Bundesliga-Premiere für Leipzig in Sinsheim: Sie endete mit einem 2:2 und dem ersten Punkt. (19:23)

Kicker

Bitter! Jung sagt Kuntz ab: Gideon Jung wird dem neuen Coach Stefan Kuntz in den beiden anstehenden Länderspielen der U 21 gegen die Slowakei und Finnland nicht zur Verfügung stehen. Der Mittelfeldspieler hat sich in der Partie gegen Ingolstadt verletzt und fällt bis zu drei Wochen aus. (14:10)

Kicker

LIVE! Lambertz schockt St. Pauli - FCN führt!: Sechs Teams spielen heute in der 2. Liga - fünf davon haben nach zwei Spieltagen noch nicht gewonnen: St. Pauli will in Dresden den ersten Punkt, Nürnberg in Braunschweig (zwei Siege) etwas mitnehmen. Bielefeld empfängt Union. Am Samstag trennten sich der KSC und 1860 torlos, Fürth bezwang Aue spät. Der VfB jubelte am Freitag, das Topspiel zwischen Bochum und Hannover endete 1:1. (13:46)

Kicker

Rode: "Qualität findet sich schnell zurecht": Mit dem mühsam erarbeiteten 2:1-Heimsieg gegen den 1. FSV Mainz 05 ist Borussia Dortmund der Start in die neue Bundesliga-Saison geglückt. Nach dem Auftakterfolg sprach BVB-Neuzugang Sebastian Rode über die Leistung gegen die Rheinhessen, Verbesserungsbedarf im Spiel des Vizemeister, die Wetterbedingungen und den Umbruch in Dortmund. (12:31)

Kicker

LIVE! MLS sowie Topspiele in Dänemark und Österreich: In der Nacht zum Sonntag (MESZ) rollt der Ball in der MLS, unter anderem trifft Washington auf Chicago und Los Angeles auf Vancouver. Um 12.30 Uhr startet dann die Ehrendivision mit dem Match Eindhoven gegen Groningen. In Dänemark steigt das Topduell zwischen dem Ersten Bröndby und Verfolger Kopenhagen. Und in Österreich duellieren sich die Rivalen Rapid Wien und Salzburg. Am Abend ist dann Fenerbahce gefordert. (00:43)

Kicker

Derby: 1860 II gegen Bayern II - LSK in Hildesheim: Am Sonntag liegt der Fokus mit fünf Spielansetzungen auf der Nordost-Staffel: Schönberg eröffnet um 13 Uhr gegen Nordhausen, anschließend treffen unter anderem Bautzen auf Neustrelitz und der Auerbach auf den Berliner AK. Im Norden ist der VfL Oldenburg bei Weiche Flensburg zu Gast, Lupo Martini Wolfsburg empfängt Eichede. Zudem will Lüneburg in Hildesheim die weiße Weste bewahren und auch das fünfte Saisonspiel siegreich gestalten. In Bayern kommt es unter anderem zum Münchner Derby zwischen den jungen Löwen und dem FC Bayern II. (01:19)

Kicker

Dresden gegen St. Pauli - 1. FCN in Braunschweig: Am Sonntag will Braunschweig gegen Nürnberg ohne Punktverlust bleiben, während St. Pauli in Dresden auf die ersten Zähler hofft. Mit einer Nullnummer endete das "Rückspiel" im Wildpark zwischen dem lange Zeit dezimierten KSC und 1860. Viele Chancen und am Ende ein 3:2 gab es zwischen Greuther Fürth und Aufsteiger Aue. Das Montagspiel tragen Kaiserslautern und Düsseldorf aus. Stuttgart ist zurück in der Spur, der VfB siegte am Freitag in Sandhausen 2:1. Bochum trennte sich 1:1 von Hannover und Würzburg feierte seine Sieg-Premiere - 2:1 in Heidenheim. (09:42)

Kicker

Braunschweig schießt FCN ab - Actionkrimi auf der Alm: Drei Spiele, drei Siege - Eintracht Braunschweig hat sich mit einem 6:1 gegen Nürnberg auf Platz 1 der 2. Liga gezaubert. St. Pauli steht nach dem 0:1 in Dresden weiter bei null Punkten, zwischen Bielefeld und Union tat sich Wahnsinniges: 4:4! Am Samstag trennten sich der KSC und 1860 torlos, Fürth bezwang Aue spät. Der VfB jubelte am Freitag, das Topspiel zwischen Bochum und Hannover endete 1:1. (15:26)

Kicker

Caligiuri von Schalke begehrt - Son als Lösung?: Dass die Transferaktivitäten des VfL Wolfsburg in diesem Sommer wohl noch nicht abgeschlossen sind, ist kein Geheimnis. Nach den vielen prominenten Abgängen bemühen sich die Niedersachsen darum, weitere Verstärkungen an Land zu ziehen. Ein begehrter Spieler könnte den VfL aber auch noch verlassen: Daniel Caligiuri. Aktuell beschäftigt sich Wolfsburg nicht damit, der offiziellen Anfrage der Schalker nachzugeben. (16:25)

Kicker

Kroos lässt Real jubeln - Atleticos Nullnummer: Alle drei spanischen Topklubs haben in der Auslosung zur Champions-League-Gruppenphase deutsche Gegner erwischt. An diesem Samstag mühte sich Real Madrid gegen Celta Vigo zu einem knappen 2:1. Matchwinner für die Königlichen war Toni Kroos. Atletico wiederum kam bei Aufsteiger CD Leganes nicht über eine Nullnummer hinaus. Los ging es um 18.15 Uhr: Osasuna unterlag Real Sociedad, Eibar zwang Valencia in die Knie. Barcelona ist erst am Sonntag dran. (00:11)

Kicker

Rapid und RB spielen remis - Monaco vs. PSG: In Dänemark stieg das Topduell zwischen dem Ersten Bröndby, dem Klub von Alexander Zorniger, und Verfolger FC Kopenhagen - und endete 1:1. In Österreich duellierten sich die Rivalen Rapid Wien und RB Salzburg - und fanden ebenfalls keinen Sieger. Am Abend ist dann Fenerbahce gefordert - und Paris St. Germain: Kevin Trapp & Co. müssen nach Monaco. (21:33)

Kicker

LIVE! 2:2-Ausgleich: Roma verliert Tabellenführung: Mit sieben Partien wird der zweite Spieltag der Serie A abgeschlossen. Die Roma kann dabei mit einem Sieg bei Liganeuling Cagliari Calcio zurück auf die Tabellenspitze springen. Und liegt dank einem von Perotti verwandelten Elfmeter bereits 1:0 vorne. (22:42)

Kicker

Hummels rechnet mit drei Konkurrenten: Kein Transfer dieses Sommers erregte in der Bundesliga mehr Aufsehen als der von Mats Hummels. Nach achteinhalb Jahren Borussia Dortmund zog es den Weltmeister zurück zu seinen fußballerischen Wurzeln. Neun Jahre und 99 Tage nach seinem ersten Bundesligaspiel für den FC Bayern bestritt der Innenverteidiger am Freitag beim 6:0 gegen Werder Bremen also sein zweites, gleichbedeutend mit einem Rekord. (13:29)

Kicker

LIVE! Für den Club wird's bitter - 3:3 auf der Alm!: Sechs Teams spielen heute in der 2. Liga - fünf davon haben nach zwei Spieltagen noch nicht gewonnen: St. Pauli will in Dresden den ersten Punkt, Nürnberg in Braunschweig (zwei Siege) etwas mitnehmen. Bielefeld empfängt Union. Am Samstag trennten sich der KSC und 1860 torlos, Fürth bezwang Aue spät. Der VfB jubelte am Freitag, das Topspiel zwischen Bochum und Hannover endete 1:1. (14:57)

Kicker

Reuter: "Ich fahre heute nicht in den Urlaub.": Knapp drei Tage hat Augsburgs Manager Stefan Reuter noch bis zum Ende der Transferperiode, um den lange benötigten Innenverteidiger zu verpflichten. Die vermeintliche Notlösung lobte er schon einmal. (15:32)

Kicker

LIVE! Ex-Freiburger Darida trifft - Streich bringt Petersen: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Den würden die Aufsteiger heute gern verhindern. Zunächst muss Freiburg in Berlin ran und abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntagabend von Leipzig, das in Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt gibt. (16:55)

Kicker

LIVE!-Bilder: Sommer, Sonne, Sonntagskick: Am Freitagabend ging es los, der amtierende Meister FC Bayern schlug in der Allianz Arena Werder Bremen vernichtend. Am Samstag griffen die Herausforderer der Münchner ein ... (16:10)

Kicker

Zehn Millionen und mehr: Dost wechselt zu Sporting: Bereits länger pfiffen es die Spatzen von den Dächern, nun ist es perfekt: Bas Dost (27) kehrt dem VfL Wolfsburg den Rücken und geht künftig für Champions-League-Teilnehmer Sporting Lissabon auf Torejagd. Der Transfer des fünfterfolgreichsten Torjägers in Wolfsburgs 19-jähriger Bundesliga-Geschichte bringt den Niedersachsen zehn Millionen Euro (plus Bonuszahlungen). Dost kehrt bereits am 2. November nach Deutschland zurück. (16:20)

Kicker

LIVE! Haraguchis erste Schuss - Freiburg mutiger: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Den würden die Aufsteiger heute gern verhindern. Zunächst muss Freiburg in Berlin ran und abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntagabend von Leipzig, das in Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt gibt. (15:53)

Kicker

Meiers Sahnetor beeindruckt Völler: Es war ein Tor wie aus dem Lehrbuch, das Eintracht Frankfurt den 1:0-Überraschungserfolg gegen Schalke 04 bescherte. Ballannahme, Ballmitnahme, Abschluss - Alex Meier ließ seine ganze Klasse aufblitzen, als er im 315. Ligaspiel für die Hessen sein 114. Tor erzielte. Das beeindruckte sogar den früheren Weltklasse-Stürmer Rudi Völler. (15:17)

Kicker

Stindl glücklich: "Es ist sensationell": Über Lars Stindl brach förmlich eine ganze Flut an Glückwünschen herein, als er sich nach dem Abpfiff den Weg in die Kabine bahnte. Nachträgliche Glückwünsche zum 28. Geburtstag, den er am Freitag gefeiert hatte. Glückwünsche zum späten Siegtor gegen Bayer Leverkusen. Glückwünsche zum erfolgreichen Bundesligastart. Stindl nahm sie allesamt freudestrahlend an, kein Wunder, gehen die Borussen doch mit einem Traumstart von vier Siegen in vier Pflichtspielen in die Länderspielpause. (11:42)

Kicker

Rückenprobleme! Schürrle sagt für Länderspiele ab: Dem "Hammergefühl" vom Samstagnachmittag folgte bei André Schürrle tags darauf ein Rückschlag. Der Weltmeister musste für die beiden Länderspiele gegen Finnland und in Norwegen verletzt absagen. (12:44)

Kicker

VfB-Profis helfen bei Buspanne - Maxim sagt "Danke": Auf dem Rückweg vom 2:1-Sieg beim SV Sandhausen musste der Tross des VfB Stuttgart eine unfreiwillige Pause einlegen: Reifenpanne! Betreuer, Spieler und Fans halfen bei der Reparatur - auch Alexandru Maxim brachte sich tatkräftig ein. Danach heizte er die Spekulationen um einen Abschied an. (11:50)

Kicker

Wiedwald: "Das Trainer-Team hat uns top vorbereitet": Erst zwei Pflichtspiele hat der SV Werder Bremen in der noch jungen Saison hinter sich gebracht - und schon brennt es an der Weser lichterloh. Das peinliche Pokal-Aus in Lotte war eigentlich Warnung genug, am Freitag aber kamen die Bremer dann auch noch in München so richtig unter die Räder. Keeper Felix Wiedwald nahm die Mannschaft in die Pflicht, Debütant Robert Bauer dachte an den eigenen Anhang. (10:25)

Kicker

Embolos Verständnis - Di Santo in ungeeigneter Rolle: Da hat sich Schalke 04 in diesem Sommer den teuersten Spieler der Klubgeschichte geleistet, als es richtig ernst wurde, fand sich Breel Embolo jedoch plötzlich auf der Ersatzbank wieder. Stattdessen sollte Zentrumsstürmer Franco di Santo gegen Frankfurt den rechten Flügel beackern. Die doppelte Überraschung von Trainer Markus Weinzierl ging schief - und mit ihr Schalkes Saisonstart. Embolo versuchte Verständnis für Weinzierls Entscheidung zu äußern. (13:33)

Kicker

Hertha empfängt Freiburg - "El Plastico" in Hoffenheim: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Den würden die Aufsteiger heute gern verhindern. Zunächst muss Freiburg in Berlin ran und abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntagabend von Leipzig, das in Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt gibt. (12:18)

Kicker

Nach Buspanne: Maxim heizt Spekulationen an: Auf dem Rückweg vom 2:1-Sieg beim SV Sandhausen musste der Tross des VfB Stuttgart eine unfreiwillige Pause einlegen: Reifenpanne! Betreuer, Spieler und Fans halfen bei der Reparatur - auch Alexandru Maxim brachte sich tatkräftig ein. Danach heizte er die Spekulationen um einen Abschied an. (11:50)

Kicker-BL

Bittencourt verpasst Traumstart: Er hätte sich für ein Wochenende einreihen können in die Riege der ganz Großen. Drei Tore Robert Lewandowski, zwei Treffer Pierre-Emerick Aubymeyang - es fehlte nicht viel, dann wäre Leonardo Bittencourt an diesem ersten Spieltag der 54. Bundesliga-Saison beim 2:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 in einem Atemzug mit den Top-Torjägern der Liga genannt worden. (10:03)

Kicker-BL

Hummels rechnet mit drei Konkurrenten: Kein Transfer dieses Sommers erregte in der Bundesliga mehr Aufsehen als der von Mats Hummels. Nach achteinhalb Jahren Borussia Dortmund zog es den Weltmeister zurück zu seinen fußballerischen Wurzeln. Neun Jahre und 99 Tage nach seinem ersten Bundesligaspiel für den FC Bayern bestritt der Innenverteidiger am Freitag beim 6:0 gegen Werder Bremen also sein zweites, gleichbedeutend mit einem Rekord. (13:29)

Kicker-BL

Meiers Sahnetor beeindruckt Völler: Es war ein Tor wie aus dem Lehrbuch, das Eintracht Frankfurt den 1:0-Überraschungserfolg gegen Schalke 04 bescherte. Ballannahme, Ballmitnahme, Abschluss - Alex Meier ließ seine ganze Klasse aufblitzen, als er im 315. Ligaspiel für die Hessen sein 114. Tor erzielte. Das beeindruckte sogar den früheren Weltklasse-Stürmer Rudi Völler. (15:17)

Kicker-BL

LIVE! Hertha empfängt Freiburg: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Den würden die Aufsteiger heute gern verhindern. Zunächst muss Freiburg in Berlin ran und abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntagabend von Leipzig, das in Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt gibt. (14:38)

Kicker-BL

Caligiuri von Schalke begehrt - Son als Lösung?: Dass die Transferaktivitäten des VfL Wolfsburg in diesem Sommer wohl noch nicht abgeschlossen sind, ist kein Geheimnis. Nach den vielen prominenten Abgängen bemühen sich die Niedersachsen darum, weitere Verstärkungen an Land zu ziehen. Ein begehrter Spieler könnte den VfL aber auch noch verlassen: Daniel Caligiuri. Aktuell beschäftigt sich Wolfsburg nicht damit, der offiziellen Anfrage der Schalker nachzugeben. (16:25)

Kicker-BL

Zehn Millionen und mehr: Dost wechselt zu Sporting: Bereits länger pfiffen es die Spatzen von den Dächern, nun ist es perfekt: Bas Dost (27) kehrt dem VfL Wolfsburg den Rücken und geht künftig für Champions-League-Teilnehmer Sporting Lissabon auf Torejagd. Der Transfer des fünfterfolgreichsten Torjägers in Wolfsburgs 19-jähriger Bundesliga-Geschichte bringt den Niedersachsen zehn Millionen Euro (plus Bonuszahlungen). Dost kehrt bereits am 2. November nach Deutschland zurück. (16:20)

Kicker-BL

LIVE! Haraguchis erste Schuss - Freiburg mutiger: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Den würden die Aufsteiger heute gern verhindern. Zunächst muss Freiburg in Berlin ran und abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntagabend von Leipzig, das in Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt gibt. (15:53)

Kicker-BL

Schmidt: "Schade, dass wir uns nicht belohnt haben": Bayer 04 Leverkusen hatte eine denkbar schwere Aufgabe zum Bundesliga-Start erwischt, die Werkself musste bei der Borussia aus Mönchengladbach zum Rhein-Derby vorbeischauen. Zwei Champions-League-Klubs unter sich also. Nach 90 extrem intensiven Minuten stand ein 1:2 zu Buche, enttäuscht zeigten sich die Beteiligten aber nicht. Genauso wie Coach Roger Schmidt, der noch um zwei Spieler bangen muss. (14:26)

Kicker-BL

Hat Gladbach das Zeug zum Angriff auf die Spitze?: Borussia Mönchengladbach hat einen starken Start in die neue Saison hingelegt. Der VfL ist sowohl in die Gruppenphase der Champions League eingezogen als auch in die zweite DFB-Pokalrunde. Und in der Bundesliga gelang ein 2:1-Auftaktsieg gegen Leverkusen. Ist Gladbach auch stark genug für den Angriff auf die Spitze? Stimmen Sie ab . . . (13:06)

Kicker-BL

LIVE! Ex-Freiburger Darida trifft - Streich bringt Petersen: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Den würden die Aufsteiger heute gern verhindern. Zunächst muss Freiburg in Berlin ran und abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntagabend von Leipzig, das in Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt gibt. (16:55)

Kicker-BL

Heller warnt vor einem kapitalen Fehlstart: Beim 0:2 des SV Darmstadt 98 am Samstag in Köln gab es viele Unzulänglichkeiten. Nachdem die Lilien erstmals mit einer Niederlage in eine Bundesligasaison starteten, geht am Böllenfalltor die Angst um, dass daraus ein kapitaler Fehlstart werden könnte. In Köln fiel vor allem die erschreckend schwache Zweikampfbilanz von nur 37 Prozent auf. (15:51)

Kicker-BL

Bernardo: Von Salzburg nach Leipzig: Kurz vor dem Debüt in der Bundesliga bei Hoffenheim hat sich Leipzig in der Defensive nochmal verstärkt und die Dienste von Bernardo gesichert. Der 21-jährige Brasilianer wechselt von RB Salzburg nach Sachsen und erhält einen Vertrag bis 2021. Bernardo ist bereits der achte Spieler der von Salzburg nach Leipzig wechselt. (15:31)

Kicker-BL

Stindl glücklich: "Es ist sensationell": Über Lars Stindl brach förmlich eine ganze Flut an Glückwünschen herein, als er sich nach dem Abpfiff den Weg in die Kabine bahnte. Nachträgliche Glückwünsche zum 28. Geburtstag, den er am Freitag gefeiert hatte. Glückwünsche zum späten Siegtor gegen Bayer Leverkusen. Glückwünsche zum erfolgreichen Bundesligastart. Stindl nahm sie allesamt freudestrahlend an, kein Wunder, gehen die Borussen doch mit einem Traumstart von vier Siegen in vier Pflichtspielen in die Länderspielpause. (11:42)

Kicker-BL

Hertha empfängt Freiburg - "El Plastico" in Hoffenheim: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Den würden die Aufsteiger heute gern verhindern. Zunächst muss Freiburg in Berlin ran und abgeschlossen wird der Spieltag am Sonntagabend von Leipzig, das in Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt gibt. (12:18)

Kicker-BL

Wiedwald: "Das Trainer-Team hat uns top vorbereitet": Erst zwei Pflichtspiele hat der SV Werder Bremen in der noch jungen Saison hinter sich gebracht - und schon brennt es an der Weser lichterloh. Das peinliche Pokal-Aus in Lotte war eigentlich Warnung genug, am Freitag aber kamen die Bremer dann auch noch in München so richtig unter die Räder. Keeper Felix Wiedwald nahm die Mannschaft in die Pflicht, Debütant Robert Bauer dachte an den eigenen Anhang. (10:25)

Kicker-BL

Embolos Verständnis - Di Santo in ungeeigneter Rolle: Da hat sich Schalke 04 in diesem Sommer den teuersten Spieler der Klubgeschichte geleistet, als es richtig ernst wurde, fand sich Breel Embolo jedoch plötzlich auf der Ersatzbank wieder. Stattdessen sollte Zentrumsstürmer Franco di Santo gegen Frankfurt den rechten Flügel beackern. Die doppelte Überraschung von Trainer Markus Weinzierl ging schief - und mit ihr Schalkes Saisonstart. Embolo versuchte Verständnis für Weinzierls Entscheidung zu äußern. (13:33)

Kicker-BL

Erster Punkt für Leipzig, später Sieg für die Hertha: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Am Sonntag feierte Hertha einen Last-Minute-Sieg über Aufsteiger Freiburg, am Abend stieg die Bundesliga-Premiere für Leipzig in Sinsheim: Sie endete mit einem 2:2 und dem ersten Punkt. (19:23)

Kicker-BL

Kovac: "Das muss für uns charakteristisch werden": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... (18:18)

Kicker-BL

LIVE! Vollgas und Großchancen in Sinsheim: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Am Sonntag feierte Hertha einen Last-Minute-Sieg über Aufsteiger Freiburg, am Abend steigt die Bundesliga-Premiere für Leipzig in Sinsheim. (17:34)

Kicker-BL

Bilder: Heiße Schlussphasen in Berlin und Hoffenheim: Am Freitagabend ging es los, der amtierende Meister FC Bayern schlug in der Allianz Arena Werder Bremen vernichtend. Am Samstag griffen die Herausforderer der Münchner ein und am Sonntag folgte der erste Auftritt von RB Leipzig. Bilder zu den Spielen... (19:28)

Kicker-BL

Lössl: "Wir spielten so, wie wir wollten": Er müsse sich die Szene im Video nochmal anschauen, sagt der Mainzer Jonas Lössl nach dem Schlusspfiff, als er zu Dortmunds Führungstreffer befragt wird. Pierre-Emmerick Aubameyang köpfte, nach einer kurz ausgeführten Ecke, im Fünfmeterraum zum 1:0 ein - weil Jean-Philippe Gbamin ihn hatte gewähren lassen. Ob Lössl hätte eingreifen können oder gar müssen? (18:27)

Kicker-BL

Nagelsmann: "Das war teilweise Harakiri": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams... (20:29)

Kicker-BL

LIVE! Kaiser macht Leipzigs Premieren-Tor zum 1:1: Am 1. Spieltag der neuen Saison ist bisher alles wie gewohnt. Der FC Bayern fegte zur Eröffnung Werder aus dem Stadion und auch Borussia Dortmund legte gegen Mainz einen erfolgreichen Start hin. Das Rheinderby gewann Gladbach knapp gegen Leverkusen. Dagegen hieß es in Frankfurt Fehlstart für Schalke. Am Sonntag feierte Hertha einen Last-Minute-Sieg über Aufsteiger Freiburg, am Abend steigt die Bundesliga-Premiere für Leipzig in Sinsheim. (18:54)

Kicker-BL

Hoffenheim - RB Leipzig 2:2 (0:0): (19:31)

Kicker-BL

Hertha - SC Freiburg 2:1 (0:0): Hertha BSC hat zum Bundesliga-Start mit 2:1 gegen den SC Freiburg gewonnen und durfte damit nach den Rückschlägen in der Europa League sowie im Pokal mal wieder ein Erfolgserlebnis spüren. In einem lange Zeit wenig unterhaltsamen Spiel verdienten sich die Berliner dank einer Leistungssteigerung sowie einer verrückten Nachspielzeit die drei Punkte. Es war der erste Sieg gegen den Sportclub unter Christian Streich nach zuvor sechs erfolglosen Anläufen. (17:35)

Kicker-BL

Leno: Klarer Blick trotz Blackout: Er war Bayers Bester. Bernd Leno lieferte in Gladbach eine überragende Partie ab. "Er hat ein tolles Spiel gemacht", lobte Sportdirektor Rudi Völler. Leverkusens Keeper glänzte, obwohl er zwischendurch K.o. gegangen war und sich nachher nicht an die kompletten 90 Minuten erinnern konnte. (17:00)

Kicker-BL

Rode: "Qualität findet sich schnell zurecht": Mit dem mühsam erarbeiteten 2:1-Heimsieg gegen den 1. FSV Mainz 05 ist Borussia Dortmund der Start in die neue Bundesliga-Saison geglückt. Nach dem Auftakterfolg sprach BVB-Neuzugang Sebastian Rode über die Leistung gegen die Rheinhessen, Verbesserungsbedarf im Spiel des Vizemeister, die Wetterbedingungen und den Umbruch in Dortmund. (12:31)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Sommer, Sonne, Sonntagskick: Am Freitagabend ging es los, der amtierende Meister FC Bayern schlug in der Allianz Arena Werder Bremen vernichtend. Am Samstag griffen die Herausforderer der Münchner ein ... (16:10)

Kicker-BL

Reuter: "Ich fahre heute nicht in den Urlaub.": Knapp drei Tage hat Augsburgs Manager Stefan Reuter noch bis zum Ende der Transferperiode, um den lange benötigten Innenverteidiger zu verpflichten. Die vermeintliche Notlösung lobte er schon einmal. (15:32)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Heißes Finale in Berlin - RB-Debüt: Am Freitagabend ging es los, der amtierende Meister FC Bayern schlug in der Allianz Arena Werder Bremen vernichtend. Am Samstag griffen die Herausforderer der Münchner ein ... (17:41)

Kicker-BL

Burke für noch mehr Tempo auf der Bahn: RB Leipzig gab kurz nach der Bundesliga-Premiere bei der TSG Hoffenheim (2:2) eine weitere Verpflichtung bekannt gegeben. Die Sachsen nehmen den 19-jährigen Oliver Burke von Nottingham Forest unter Vertrag. Der Außenbahnspieler erhält einen Vertrag über fünf Jahre, der englische Zweitligist kassiert eine Ablöse von zwölf Millionen Euro. (20:15)

Kicker-BL2

Braunschweig schießt FCN ab - Actionkrimi auf der Alm: Drei Spiele, drei Siege - Eintracht Braunschweig hat sich mit einem 6:1 gegen Nürnberg auf Platz 1 der 2. Liga gezaubert. St. Pauli steht nach dem 0:1 in Dresden weiter bei null Punkten, zwischen Bielefeld und Union tat sich Wahnsinniges: 4:4! Am Samstag trennten sich der KSC und 1860 torlos, Fürth bezwang Aue spät. Der VfB jubelte am Freitag, das Topspiel zwischen Bochum und Hannover endete 1:1. (15:26)

Kicker-BL2

LIVE! Lambertz schockt St. Pauli - FCN führt!: Sechs Teams spielen heute in der 2. Liga - fünf davon haben nach zwei Spieltagen noch nicht gewonnen: St. Pauli will in Dresden den ersten Punkt, Nürnberg in Braunschweig (zwei Siege) etwas mitnehmen. Bielefeld empfängt Union. Am Samstag trennten sich der KSC und 1860 torlos, Fürth bezwang Aue spät. Der VfB jubelte am Freitag, das Topspiel zwischen Bochum und Hannover endete 1:1. (13:46)

Kicker-BL2

LIVE! Für den Club wird's bitter - 3:3 auf der Alm!: Sechs Teams spielen heute in der 2. Liga - fünf davon haben nach zwei Spieltagen noch nicht gewonnen: St. Pauli will in Dresden den ersten Punkt, Nürnberg in Braunschweig (zwei Siege) etwas mitnehmen. Bielefeld empfängt Union. Am Samstag trennten sich der KSC und 1860 torlos, Fürth bezwang Aue spät. Der VfB jubelte am Freitag, das Topspiel zwischen Bochum und Hannover endete 1:1. (14:57)

Kicker-BL2

Mujdza schließt sich Kaiserslautern an: Der 1. FC Kaiserslautern hat für die vakante Position hinten rechts Abhilfe geschaffen und seinen Wunschkandidaten verpflichtet: Mensur Mujdza (32) kommt und erhält bei den Pfälzern einen Einjahresvertrag mit einer Option auf ein weiteres Jahr bis 2018. Bereits am Freitag hatte der kicker von Mujdzas Entscheidung berichtet, am Sonntagabend machten die Verantwortlichen Nägel mit Köpfen. (18:46)

Kicker-BL2

Schwartz: "Habe so etwas noch nie erlebt": "Fast 50 Jahre - so alt, wie ich werde. Also wird es mal wieder Zeit", hatte Nürnbergs Trainer Alois Schwartz die Tatsache kommentiert, dass dem FCN viele Jahrzehnte kein Liga-Sieg bei Eintracht Braunschweig gelang. Ein historischer Nachmittag wurde es dann auch für den Club-Coach, allerdings im negativen Sinne: Nürnberg holte sich eine deftige 1:6-Packung ab, wie sie Schwartz "noch nie erlebt" hat. (18:05)

Kicker-BL2

Bielefeld - 1. FC Union Berlin 4:4 (2:1): Arminia Bielefeld hat den "Torbann" erfolgreich gebrochen, trotz vier Toren vor heimischem Publikum aber den ersten Saisondreier verpasst. Die Gäste von Union Berlin nämlich gaben sich auch nach einem 1:3-Rückstand nicht geschlagen, drehten das Spiel an einem wahnwitzigen Nachmittag auf der Alm sogar. Am Ende bewies Rehm ein goldenes Händchen - und sicherte der Arminia so immerhin einen Punkt. (15:25)

Kicker-BL2

Dresden gegen St. Pauli - 1. FCN in Braunschweig: Am Sonntag will Braunschweig gegen Nürnberg ohne Punktverlust bleiben, während St. Pauli in Dresden auf die ersten Zähler hofft. Mit einer Nullnummer endete das "Rückspiel" im Wildpark zwischen dem lange Zeit dezimierten KSC und 1860. Viele Chancen und am Ende ein 3:2 gab es zwischen Greuther Fürth und Aufsteiger Aue. Das Montagspiel tragen Kaiserslautern und Düsseldorf aus. Stuttgart ist zurück in der Spur, der VfB siegte am Freitag in Sandhausen 2:1. Bochum trennte sich 1:1 von Hannover und Würzburg feierte seine Sieg-Premiere - 2:1 in Heidenheim. (09:42)

Kicker-BL2

Dresden - FC St. Pauli 1:0 (1:0): Der Fehlstart ist perfekt! Der FC St. Pauli hat auch sein drittes Liga-Spiel verloren und steht damit weiterhin punktlos am Tabellenende. Bei Dynamo Dresden verschliefen die Norddeutschen die Anfangsphase und wurden dafür eiskalt bestraft. Mit der Führung im Rücken verwaltete Dynamo das Geschehen. Von der Lienen-Elf kam erst nach einigen Umstellungen im zweiten Durchgang vereinzelt Gegenwehr. Für einen Zähler sollte es nicht reichen. (15:34)

Kicker-BL2

Braunschweig - 1. FC Nürnberg 6:1 (2:1): 48 Jahre lang holte der 1. FC Nürnberg keinen Liga-Sieg bei Eintracht Braunschweig - das änderte sich auch in diesem Jahr nicht. Im Gegenteil: Die Franken gerieten trotz früher Führung unter die Räder und handelten sich eine deftige 1:6-Packung ein. 40 Minuten machten die Franken ein gutes Spiel, ehe sie die defensive Ordnung komplett verloren und besonders nach Wiederanpfiff nach allen Regeln der Kunst zerlegt wurden. Während die Eintracht vom Platz an der Sonne grüßt, bleibt der FCN sieglos. (15:20)

Kicker-BL2

VfB-Profis helfen bei Buspanne - Maxim sagt "Danke": Auf dem Rückweg vom 2:1-Sieg beim SV Sandhausen musste der Tross des VfB Stuttgart eine unfreiwillige Pause einlegen: Reifenpanne! Betreuer, Spieler und Fans halfen bei der Reparatur - auch Alexandru Maxim brachte sich tatkräftig ein. Danach heizte er die Spekulationen um einen Abschied an. (11:50)

Kicker-BL2

Nach Buspanne: Maxim heizt Spekulationen an: Auf dem Rückweg vom 2:1-Sieg beim SV Sandhausen musste der Tross des VfB Stuttgart eine unfreiwillige Pause einlegen: Reifenpanne! Betreuer, Spieler und Fans halfen bei der Reparatur - auch Alexandru Maxim brachte sich tatkräftig ein. Danach heizte er die Spekulationen um einen Abschied an. (11:50)

Krone

Sportfotos: Welcher Ski-Star macht hier Urlaub?: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (09:21)

Krone

"Besser für ihn!" McEnroe trennt sich von Raonic: Die US-Tennis-Legende John McEnroe hat die Tätigkeit als Berater des kanadischen Weltranglisten-Sechsten Milos Raonic nach nur zwei Monaten beendet. Milos hat ein gutes Team um ihn herum, es ist besser und einfacher für ihn und für mich, diese Zusammenarbeit sofort zu beenden, sagte der 57-jährige McEnroe zwei Tage vor dem Beginn der US Open ohne auf Details einzugehen. (12:13)

Krone

Heftiger Crash! Belgien-Grand-Prix unterbrochen: Wegen eines schweren Unfalls des dänischen Formel-1-Fahrers Kevin Magnussen ist der Große Preis von Belgien in Spa-Francorchamps am Sonntag angehalten worden. (14:34)

Krone

Rapid - Salzburg: Klassenkampf auf Augenhöhe: Um 16:30 Uhr geht's los: Rapid empfängt im Allianz Stadion Red Bull Salzburg zum Super-Hit. Rapid hielt bei den Investitionen ins Spielerpersonal heuer erstmals mit Krösus Salzburg mit. Der vielzitierte Klassenunterschied dürfte also im Titelrennen nicht mehr als Ausrede herhalten. (08:44)

Krone

Rapid-Gegner Bilbao unterliegt Barcelona 0:1: Der FC Barcelona hat in der spanischen Meisterschaft auch sein zweites Saisonspiel gewonnen. Beim 1:0-Erfolg bei Athletic Bilbao, dem Gruppengegner von Rapid in der Europa League, taten sich die Katalanen aber schwer: Ivan Rakitic erzielte nach Vorarbeit von Arda Turan per Kopf das einzige Tor des Spiels (21.). (22:49)

Krone

Sturm Graz gewinnt schon wieder! 3:1 gegen Altach: Einmal auf den Geschmack gekommen, will Sturm Graz offensichtlich gar nicht mehr mit dem Gewinnen aufhören! Denn die Blackys behaupteten ihre Tabellenführung in der Bundesliga am Samstagnachmittag mit einem 3:1-Sieg im umkämpften Spitzenspiel gegen Verfolger SCR Altach. Christian Schulz (19.), Deni Alar (37.) und Stefan Hierländer (82.) schossen die Elf von Franco Foda zum vierten Sieg in Folge. Für Altach hatte Nikola Dovedan die frühe Führung besorgt (2.). Die Grazer halten weiter am Lieblingsergebnis fest: Bereits zum vierten Mal gewannen die Steirer 3:1, alle drei Saison-Heimspiele endeten mit demselben Ergebnis. (22:09)

Krone

Österreich verliert auch 3. Test: 2:6 in Norwegen: Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft fährt ohne Erfolgserlebnis zum Olympia-Qualifikationsturnier von kommendem Donnerstag bis Sonntag in Riga. Die ÖEHV-Auswahl musste sich am Sonntag in Oslo Norwegen mit 2:6 (0:1, 0:2, 2:3) geschlagen geben und verlor damit auch das dritte und letzte Vorbereitungsspiel. (21:15)

Krone

Prosenik-Triplepack beim 5:0 des WAC gegen Admira!: Ein Triplepack von Philipp Prosenik hat den Wofsberger AC in der 6. Runde der Bundesliga beim 5:0 gegen die Admira bereits früh auf die Siegerstraße gebracht (2., 21., 46.). Nachdem Prosenik schon in der Vorwoche gegen Rapid als Joker zum Ausgleich getroffen hatte, bewies Trainer Heimo Pfeifenberger diesmal mit seiner Startaufstellung erneut ein goldenes Händchen. Den Endstand für die haushoch überlegenen Kärntner besorgten Philip Hellquist (63.) und der eingewechselte Mihret Topcagic nach einem umstrittenen Elfmeter (87.). Der WAC hat die Admira damit überholt und liegt mit acht Punkten nun auf Rang sechs. Für die Admira geht die Berg- und Talfahrt unterdessen weiter. (22:10)

Krone

Inter lässt sich Europameister 45 Millionen kosten: Inter Mailand hat von Sporting Lissabon den Europameister Joao Mario verpflichtet. Das Engagement des 23-jährigen Mittelfeldspielers war den Mailändern nach Angaben seines Ex-Klubs inklusive möglicher Bonuszahlungen 45 Millionen Euro wert. (12:38)

Krone

0:0 beim Aufsteiger! Atletico wartet noch auf Sieg: Atletico Madrid muss auch nach der zwei Runde der spanischen Meisterschaft noch auf den ersten Saisonsieg warten. (07:39)

Krone

Knallhart! Lindsey Vonn gewährt Trainingseinblicke: Wie sehen Lindsey Vonns Trainingseinheiten in der Kraftkammer eigentlich aus? Dieses beeindruckende Video gibt Aufschluss - sehenswert! (07:54)

Krone

Austria kommt bei Ried nicht über 1:1 hinaus!: Die Wiener Austria ist zum Abschluss der 6. Runde der Bundesliga auswärts gegen Ried nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Ismael Tajouri brachte die Wiener mit einem Weitschuss in Führung (26.). Der eingewechselte Mathias Honsak erzielte den verdienten Ausgleichstreffer (71.). Die Wiener verpassten damit den Sprung auf Tabellenplatz zwei und rangieren weiter auf Platz fünf. Die Rieder behielten zwar mit drei Zählern die rote Laterne, können aber nach einer starken zweiten Hälfte mit einem Erfolgserlebnis in die zweiwöchige Länderspielpause gehen. Am Schluss vergaben die Rieder nach dem Ausschluss von Peter Zulj in Unterzahl sogar die Chance auf den zweiten Saisonsieg. (20:53)

Krone

Salzburg klaut Punkt aus "Grüner Hölle" Rapids: Red Bull Salzburg hat es im Schlagerspiel der 6. Bundesliga-Runde verpasst, in der Tabelle an Rapid vorbeizuziehen! Vier Tage nach dem Aus in der Champions League hatte der Meister im mit 25.300 Zuschauern beinahe ausverkauften Allianz Stadion zahlreiche Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Salzburg bleibt punktegleich mit Rapid auf Platz vier. Im 1500. Bundesligaspiel von Rapid stand zunächst ein abwesender Akteur im Mittelpunkt: Eine Stunde vor der Partie verkündeten die Salzburger den Wechsel von Mittelfeldspieler Bernardo zu RB Leipzig. Nicht zur Freude von Trainer Oscar Garcia, der im ORF-Interview von Salzburg als einem zweiten Liefering sprach und seine persönliche Zukunft offenließ. (18:24)

Krone

De la Cruz übernimmt mit Tagessieg Vuelta-Spitze: Nairo Quintana hat das Führungstrikot der Spanien-Rundfahrt vorerst nur für einen Tag getragen. Am Sonntag wurde der Kolumbianer bei der zweiten von drei Bergankünften in Serie vom Spanier David de la Cruz von der Spitze verdrängt. Der 27-Jährige setzte sich auf den Alto del Naranco bei Oviedo 27 Sekunden vor seinem Fluchtgefährten Dries Devenyns (BEL) durch und übernahm das Rote Trikot. (20:35)

Krone

Garcia sieht RB Salzburg nur mehr als Liefering A!: Das riecht nach Mega-Ärger bei Meister Red Bull Salzburg! Wenige Tage nach dem knappen Nicht-Einzug in die Champions League und nur knapp eine Stunde vor dem Bundesliga-Hit gegen Rapid am Sonntag ließen die Bullen ihren Defensivspieler Bernardo zu RB Leipzig ziehen. Sehr zum Unmut von Coach Oscar Garcia, wie man im ORF-Interview kurz vor Anpfiff im Allianz Stadion deutlich erkennen konnte. Wir haben jetzt zwei Ausbildungsmannschaften. Liefering A und Liefering B, spottete der Spanier über die offensichtlichen Nicht-Ambitionen am Schauplatz Salzburg… (16:57)

Krone

Rosberg gewinnt ++ Hamilton stürmt auf Platz 3!: Näheres in Kürze! (15:49)

Krone

Burgstaller trifft bei 1:6-Debakel von Nürnberg!: Der 1. FC Nürnberg hat in der zweiten deutschen Bundesliga bei Eintracht Braunschweig eine herbe Niederlage einstecken müssen. Der Club der Österreicher Guido Burgstaller und Georg Margreitter verlor beim Tabellenführer der zweithöchsten deutschen Spielklasse mit 1:6. (15:37)

Krone

Kira mitten in der großen Leichtathletik-Welt: Weltweit bewegt das Schicksal unserer querschnittgelähmten Kira Grünberg auch ein Jahr nach ihrem Trainingsunfall. Die Tirolerin hat dabei viele wahre Freunde gefunden - wie den französischen Stabhoch-Weltrekordler Renaud Lavillenie, der sie am Samstag zur Diamond League-Meeting nach Paris eingeladen hatte. Da erlebte Kira hautnah im Stade de France an der Stabhochsprung-Anlage den Wettkampf und freute sich über den Sieg von Lavillenie. (14:12)

Krone

Mattersburg und SKN St. Pölten trennen sich 1:1: Als über weite Strecken überlegene Mannschaft hat sich der SV Mattersburg in der 6. Runde der Bundesliga mit einem mageren Punkt begnügen müssen. Gegen Aufsteiger SKN St. Pölten rettete Verteidiger Thorsten Mahrer den Burgenländern am Samstag im Finish ein 1:1-Remis. In der Tabelle blieb Mattersburg Achter, die Niederösterreicher sind weiterhin Neunter und Vorletzter. Der SVM diktierte die Partie in der Anfangsphase quasi nach Belieben. Die Mannschaft von Trainer Karl Daxbacher, der in Anlehnung an Ex-Ried-Trainer Paul Gludovatz mit einem 3-3-3-1-System begann, das bei Bedarf zu einem 3-4-2-1 wurde, sah dagegen kein Land. (22:11)

Krone

US Open: Spektakuläres Dach, neues Stadion: Über 710.000 Zuschauer strömen jährlich in den 14 Tagen des größten Tennis-Turniers der Welt nach Flushing Meadows. Die Transformation der Anlage der US Open wird in diesem Jahr besonders sichtbar: Die spektakuläre Überdachung des Center Courts im Arthur Ashe Stadium ist fertig, innerhalb von nur sieben Minuten kann das Dach über die riesige Arena geschoben werden. (10:17)

Krone

45 Grad in Dortmund! Ist das noch menschenwürdig?: Ein Sprint und man war total kaputt! Die Stars von Borussia Dortmund hatten am Samstag trotz des 2:1-Heimsiegs gegen Mainz (siehe Video oben) allen Grund zur Klage. Am Rasen des BVB-Stadions mussten die Kicker bei bis zu unglaublichen 45 Grad Höchstleistung bringen. Da stellt sich die Frage: Ist das noch menschenwürdig? (07:25)

Krone

Hertha BSC besiegt Freiburg dank Last-Minute-Tor: Knapp, aber doch hat Hertha BSC Berlin in der Deutschen Bundesliga gegen Aufsteiger SC Freiburg nach einer turbulenten Schlussphase mit 2:1 gewonnen. Am Auftaktwochenende der neuen Saison sicherte der eingewechselte Julian Schieber mit seinem Treffer in der 95. Minute der Hertha den Sieg. Nicolas Höfler hatte für Freiburg erst in der Nachspielzeit ausgeglichen. (19:02)

Krone

ManCity verteidigt Tabellenführung gegen West Ham: Manchester City hat auch sein drittes Saisonspiel in der englischen Premier League gewonnen und ist weiterhin Tabellenführer. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola besiegte am Sonntag West Ham United 3:1 (2:0). (20:23)

Krone

Sabitzer rettet RB Leipzig Remis beim Liga-Debüt: RB Leipzig ist der Start in die deutsche Bundesliga dank ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer geglückt! Der Klub von Trainer Ralph Hasenhüttl, Stefan Ilsanker und Sabitzer erreichte im ersten Bundesliga-Spiel der Vereinsgeschichte bei Hoffenheim ein 2:2-Unentschieden. Sabitzer gelang dabei erst in der 90. Minute der dennoch verdiente Ausgleich für Leipzig. (19:56)

Kurier

Rapid und Salzburg trennen sich torlos: In der Hitze von Hütteldorf nimmt der Meister nach umkämpften 90 Minuten einen Punkt mit. (18:24)

Kurier

Hertha gewinnt Saisonauftakt gegen Freiburg: (17:46)

Kurier

Salzburg: Nach Bernardos Abgang geht es rund: Trainer Óscar García bleibt, weil es Spieler gibt, "die nur wegen mir nicht nach Leipzig wechseln". (20:08)

Kurier

Sabitzer trifft bei Leipzigs Auftaktremis: Der ÖFB-Teamspieler rettet dem Aufsteiger beim Match bei Hoffenheim im Finish einen Zähler. (17:46)

Kurier

Schweiz: Tor für Janko, Pleite für Hütter: Die Young Boys Bern unterliegen den Grasshoppers klar. (18:38)

Kurier

Soriano erneut zum Spieler der Saison gewählt: Auch Teamchef Koller, Teamgoalie Almer und das ÖFB-Nationalteam wurden ausgezeichnet. (21:12)

Kurier

Rapid-Gegner Bilbao unterliegt Barcelona knapp: Der Kroate Ivan Rakitic erzielt das einzige Tor in der Partie. (22:34)

Kurier

Manchester City verteidigt die Tabellenführung: Gegen West Ham setzt sich die Guardiola-Truppe mit 3:1 durch. (19:20)

Kurier

Die Reform sorgt für helle Empörung: Die österreichischen Spitzenfunktionäre wollen die Pläne der UEFA bekämpfen und hoffen auf die anderen kleinen Verbände. (06:00)

Kurier

Rapid nähert sich Ligaprimus Salzburg an: Vor dem Schlager: Die Wiener haben nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich aufgeholt. (09:00)

Kurier

Ralf Rangnick holt den nächsten Salzburger: Der Brasilianer Bernardo ist nach Keita und Schmitz der dritte Spieler, der diesen Sommer zu Leipzig wechselt. (15:54)

Kurier

Austria: Auf Europacup-Rausch folgt nüchterner Alltag: Die Wiener gastieren am Sonntag in der Bundesliga bei der SV Ried. (10:00)

Laola1

Kochkurs gegen Wacker-Krise: Nach dem bescheidenen Saisonstart in der Ersten Liga lässt der FC Wacker Innsbruck nichts unversucht, um eine Trendumkehr herbeizuführen. Nun soll ein Kochkurs dabei helfen, dass die Tiroler nach der Länderspielpause ihren Siegeshunger entsprechend stillen können. "Wir müssen zusammenrücken", erklärt General Manager Alfred Hörtnagl in der "TT" und betont erneut, dass Trainer Maurizio Jaccobacci nicht zur Diskussion stehe. Dafür könnte man noch am Transfermarkt aktiv werden. (11:37)

Laola1

Cousine von NBA-Star erschossen: Schlimme Nachrichten für Bulls-Neuzugang Dwyane Wade! Nykea Aldridge, die Cousine des 34-Jährigen wurde in seiner Heimatstadt Chicago auf offener Straße erschossen, als sie mit ihrem jüngsten Kind  bei einer Schießerei in der Nähe einer Schule in der South Side in den Kopf getroffen wurde. "Meine Cousine wurde in Chicago getötet. Ein weiterer Akt von sinnloser Waffengewalt. 4 Kinder haben ihre Mutter verloren OHNE JEDEN GRUND. Unwirklich", ließ Wade über "Twitter" wissen. (13:45)

Laola1

Kritik an Pirelli vor Belgien-GP: Reifenhersteller Pirelli muss sich nach dem Qualifying zum Grand Prix von Belgien wieder einmal Kritik gefallen lassen. Wegen der hohen Temperaturen und des Reifenplatzers von Vettel im Vorjahr wird mit extrem hohem Reifendruck gefahren. "Ab Runde drei wird nicht mehr viel gehen. Der Supersoft ist einfach nur furchtbar, nach zwei Runden ist Schluss", meint Lewis Hamilton. "Pirelli ist das Problem", meint der Weltmeister auf Nachfrage. "Es wird ein Kampf, die Reifen über die Runden zu bringen." (00:21)

Laola1

Doppler/Horst bei ÖM out: Für die Top-Favoriten sind die Österreichischen Meisterschaften in Litzlberg vorzeitig zu Ende. Clemens Doppler und Alexander Horst scheitern bereits am Samstag. Die Nummer 1 unterliegt zunächst Hupfer/Hörl mit 21:16, 19:21, 12:15. Im Spiel um den Halbfinal-Einzug gegen Ermacora/Moser muss das Duo w.o. geben. "Alex musste seiner seit Rio anhaltenden Verkühlung und den heißen Bedingungen Tribut zollen", teilen Doppler/Horst auf Facebook mit. "Flasche leer!" (09:21)

Laola1

"Ich fühle mich ziemlich bereit": Dominic Thiem startet am Dienstag mit seiner Erstrundenpartie gegen den Australier John Millman in die US Open. Der Niederösterreicher fühlt sich nach Trainingseinheiten mit Coach Günter Bresnik und Alexander Zverev auf Long Island in der Vorwoche "schon ziemlich bereit" für das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. "Ich fühle mich sehr gut am Platz, ich bewege mich gut, ich habe den Ball gut am Schläger - von dem her freue ich mich sehr aufs Turnier", sagt der 22-Jährige. (13:00)

Laola1

Wieder Salzburger nach Leipzig: Ralf Rangnick greift wieder in Salzburg zu: Wie beide Vereine bestätigen, ist Bernardo der nächste "Bulle", der vom Stall der Mozartstadt in jenen von RB Leipzig wechselt. Der Brasilianer verstärkt den Bundesliga-Aufsteiger ab sofort, nachdem er das letzte halbe Jahr beim Meister 16 Bundesliga-, alle sechs Spiele der CL-Qualifikation und eine Cup-Partie absolviert hat. "Durch seine Verpflichtung erhöhen wir noch einmal unsere Qualität im Defensivbereich", freut sich Rangnick. (15:06)

Laola1

Schick missglückt Startelf-Debüt: Die Young Boys Bern müssen am 6. Spieltag der Super League eine 1:4-Pleite bei den Grasshoppers Zürich einstecken. Frey (58.) kann Munsys Führungstreffer (39.) zwar schnell ausgleichen, Lavanchy (74.) bringt die Hausherren aber wieder in Front. Sigurjonsson (86.) und Caio (90+4./Elfmeter) stellen den Endstand her. ÖFB-Legionär Thorsten Schick steht nach seinem tollen Liga-Debüt erstmals in der Startelf von Adi Hütters Truppe und wird nach dem Ausgleich (60.) ausgewechselt. St. Gallen - Luzern 3:0. (15:57)

Laola1

Japanischer Sieg in Hakuba: Nachdem Anders Fannemel am Samstag einen japanischen Sieg beim Sommer-GP in Hakuba verhindert hat, hat es im zweiten Bewerb mit einem Heimsieg geklappt. Lokalmatador Taku Takeuchi holt sich nach seinem zweiten Platz am Vortag den Sieg vor den drei Norwegern Joachim Hauer, Anders Fannemel und Daniel Andre Tande. Mit Ryoyu Kobayashi landet ein weiterer Japaner in den Top-Fünf. Bester Österreicher wird Clemens Aigner als 19., Andreas Kofler belegt den 28. Platz. Die übrigen ÖSV-Adler verpassen Durchgang zwei. (12:40)

Laola1

Überraschende Niederlage für PSG: Paris St. Germain kassiert am 3. Spieltag der Ligue 1 eine 1:3-Niederlage bei der AS Monaco. Moutinho (13.) bringt die Heimischen in Front, unmittelbar vor dem Pausenpfiff erhöht Fabinho (45+1./Elfmeter). Cavani bringt die Star-Truppe aus Paris heran, der Ausgleich gelingt nicht mehr. Aurier (80.) sorgt mit einem Eigentor für den Schlusspunkt. Zum Vergleich: In der Vorsaison kassierte PSG erst in der 28. Runde die erste Niederlage und verlor nur ein weiteres Match - in Runde 31 gegen AS Monaco. (23:32)

Laola1

Bruno-Gala: Alle Preisträger: Bei der von der Spielergewerkschaft "VdF" veranstalteten 20. Bruno-Gala wird Salzburg-Kapitän Jonatan Soriano erneut als Spieler der Saison ausgezeichnet. "Ich bin sehr glücklich über diese Trophäe", sagt der Spanier bei der Veranstaltung. Das ÖFB-Team darf sich nicht zuletzt dank der EM-Qualifikation über den Titel "Mannschaft des Jahres" freuen, Teamchef Marcel Koller ist Trainer der Saison. FAK-Keeper und Team-Tormann Robert Almer bekommt die Auszeichnung als bester Tormann des Jahres. (21:32)

Laola1

Oscars kurioses Bekenntnis: Nach seinem "Liefering A, Liefering B"-Sager beantwortet Salzburg-Trainer Oscar Garcia nach dem 0:0 bei Rapid bei der Pressekonferenz die Frage, ob er denn überhaupt "Liefering"-Trainer sein möchte. "Ich habe in der Vergangenheit gesagt, dass ich gerne mit jungen Spielern arbeite. Allerdings hat sich die Situation stark verändert, drei Wochen nachdem ich meinen Vertrag hier verlängert habe", so der Katalane, der danach auch noch zu einem kuriosen Bekenntnis zu Salzburg ansetzt. (20:32)

Laola1

Burgstaller trifft bei Schlappe: Herbe Schlappe für den 1. FC Nürnberg am 3. Spieltag der 2. deutschen Liga. Der "Club" kommt bei Eintracht Braunschweig mit 1:6 unter die Räder. Guido Burgstaller spielt durch und bringt die Gäste in der 8. Minute in Führung. Danach reißt der Faden, Kumbela (43.) und Decarli (45+2.) drehen die Partie noch vor der Pause. Am Ende wird es ganz bitter: Erneut Decarli (55.), Bulthuis (64./ET), Omladic (87.) und Nyman (89.) sorgen dafür, dass Nürnbergs Fehlstart (2 Punkte) perfekt ist. (15:34)

Laola1

Austria-Punkteverlust in Ried: Zum Abschluss der 6. Bundesliga-Runde kommt Austria Wien bei der SV Ried nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Tajouri bringt die Veilchen in Minute 26 in Führung. Danach agieren die Gäste zwar überlegen, jedoch - bis auf eine hundertprozentige Chance durch Friesenbichler - zu passiv. Dies wird durch den Ausgleich von Honsak (71.) bestraft, der sich bei einem Eckball per Kopf durchsetzt. Rieds Peter Zulj sieht in Minute 77 nach einer Rangelei mit Kvasina die Rote Karte - eine Fehlentscheidung. (20:50)

Laola1

Hymnen-Skandal um NFL-Star: In den USA gehen die Wogen nach dem NFL-Preseason-Game zwischen San Francisco und Green Bay hoch. 49ers-Quarterback Colin Kaepernick stand während des Abspielens der Nationalhymne nicht wie üblich auf, sondern blieb demonstrativ sitzen - ein deutliches Zeichen des Protests. "Ich werde nicht aufstehen und den Stolz vor der Flagge eines Landes, das schwarze Menschen und Menschen anderer Hautfarbe unterdrückt, zeigen", erklärt der 28-Jährige gegenüber "NFL.com". (14:09)

Laola1

Barcelona feiert knappen Sieg: Der FC Barcelona feiert am 2. Spieltag von LaLiga Santander den zweiten Sieg. Die Katalanen setzen sich bei Athletic Bilbao mit 1:0 durch. Ivan Rakitic (21.) erzielt den einzigen Treffer der Partie. Arda Turan bedient ihn mit einer Maßflanke, der Kroate erzielt per Kopf sein erstes Saisontor. In der zweiten Halbzeit vergeben die "Blaugrana" zahlreiche Chancen, Lionel Messi und Luis Suarez scheitern mehrmals aus aussichtsreicher Position. Bilbao, Rapid Wiens EL-Gruppengegner, hält bei null Punkten. (22:10)

Laola1

"Ich bin brennhaas": Peter Zulj reagiert mit Unverständnis auf seinen Ausschluss beim 1:1 der SV Ried gegen Austria Wien. "Ich bin brennhaas, ich kann den Ausschluss nicht fassen. Für mich war das ein ganz normales Duell. Er hat gerissen und mich sogar ins Gesicht gehaut", so der 23-Jährige bei "Sky". "Der Ausschluss ist traurig. Ich habe nichts Böses gemacht." Weiters will er aber kein Öl ins Feuer gießen: "Der Schiedsrichter hat so entschieden, ich kann nichts dagegen machen und die Strafe nehmen, wie sie kommt." (21:22)

Laola1

Fellaini für Fanrettung gefeiert: Neben dem Goldtorschützen Marcus Rashford wird beim späten Sieg von Manchester United bei Hull City Marouane Fellaini zum gefeierten Helden. Als beim Jubel um das Siegtor in der Nachspielzeit im Gästesektor alle Dämme brechen und es zu wilden Szenen kommt, sieht der Belgier, dass ein weiblicher Fan von weiteren euphorischen Anhängern beinahe erdrückt wird. Fellaini erspäht die Dame in der Masse und hilft ihr sofort, wie Bilder auf Twitter festhalten. (12:03)

Laola1

BVB-Fanaktion gegen Watzke: Im Rahmen des 2:1-Auftaktsieges gegen Mainz bekommt Dortmund-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sein Fett ab. Eine Fangruppierung präsentiert ein Plakat, mit dem die Arbeit des 57-Jährigen scharf kritisiert wird. "Watzke: Viele Worte, keine Taten - Identitätsverlust auf Raten", ist darauf zu lesen. Hintergrund ist, so wird vermutet, die zunehmende Internationalisierung des BVB. Watzke betonte zuletzt, dass man "bewusst" einen "Spagat zwischen Borsigplatz und Shanghai" wage. (10:11)

Laola1

Nullnummer im Gipfeltreffen: Das erste Gipfeltreffen der beiden Titelanwärter Rapid Wien und Red Bull Salzburg in dieser Bundesliga-Saison endet mit einem 0:0-Unentschieden. Beide Teams treten offensiv ausgerichtet auf, agieren jedoch nicht zwingend genug. Die beste Chance vergibt Valon Berisha mit einem Freistoß-Hammer aus rund 30 Minuten an die Latte. Wanderson wird nach einem Solo im letzten Moment gestoppt. In der Tabelle weisen die beiden Kontrahenten nach sechs Runden somit vier Punkte Rückstand auf Sturm auf. (18:21)

Laola1

Sabitzer rettet Leipzig-Debüt: Aufsteiger RB Leipzig holt beim Bundesliga-Debüt ein 2:2 in Hoffenheim. Rupp bringt die TSG mitten in einer Drangphase der Leipziger, bei denen Stefan Ilsanker und Marcel Sabitzer durchspielen, nach einer Ecke in Front (55.). Die Hasenhüttl-Elf gleicht nur drei Minuten später aus: Kaiser verwertet eine Demme-Flanke, Goalie Baumann rutscht der Ball durch die Finger. Uth bringt Hoffenheim nach einem Konter in Front (83.), ehe Sabitzer in der 90. Minute zum 2:2 ausgleicht. (19:24)