2016-10-02

90minuten

'Über den Elfmeter gibt es keine Diskussion': Die Stimmen zum 2:1 Auswrtssieg des SCR Altach beim Wolfsberger AC exklusiv von Sky Sport Austria. (10:13)

abseits.at

Match of the Week (Premier League): Tottenham Hotspur vs. Manchester City: Im Spitzenspiel zwischen Tottenham und City trifft nicht nur der Erste auf den Zweiten, sondern auch die torgefährlichste Offensive auf die sicherste Abwehr. Tottenham Hotspur Die Spurs knüpfen derzeit nahtlos an die erfolgreiche letzte Saison an. Unter Trainer Mauricio Pochettino entwickelte sich in den vergangenen Jahren in Nordlondon ein echtes... (10:00)

Brucki

Ried - Rapid 4:2 (3:1): Bundesliga, 10. Runde, 2.10.2016 Stadion Ried, 5.175 Ein Wahnsinn. Schon nach fünf Minuten 0:1, nach zwanzig weiteren Minuten 0:2. Der Anschlusstreffer von Schwab per Weitschuss sollte nur ein Hoffnungsschimmer bleiben. Drei Gegentore in einer Halbzeit. An diesem Nachmittag war Rapid der SV Ried in allen Belangen unterlegen. Es war richtig schlecht. Das Europacupspiel in Bilbao darf da nicht als A... Weiterlesen (16:30)

Bundesliga

Nächster Rückschlag für Rapid - 2:4 in Ried: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:52)

Bundesliga

Sturm baute mit 1:0-Sieg Vorsprung auf sechs Punkte aus: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:51)

Bundesliga

Austria drehte Partie gegen St. Pölten zu 2:1-Heimsieg : -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:14)

DerStandard

Desaster - Rapid kassiert in Ried den nächsten Dämpfer: Die Hütteldorfer gehen im Innviertel mit 2:4 unter und kommen in fremden Stadien weiter nicht in die Gänge (18:30)

DerStandard

Spät - Austria müht sich zu 2:1 gegen St. Pölten: Wiener drehen Partie gegen Aufsteiger mit späten Treffern nach Standards (21:00)

DerStandard

Frankreich - Balotelli trifft und sieht Rot: Nizza nach 2:1 gegen Lorient weiter an der Spitze der Ligue 1 (20:30)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Erster Schalke-Sieg: "Riesenlast fällt ab": Dank dreier Tore in sechs Minuten bezwingen die Gelsenkirchner nach historischem Fehlstart Gladbach mit 4:0 – HSV nun Letzter (20:12)

DerStandard

Primera Division - Barca verliert, Real patzt, Atletico zieht vorbei: Titelverteidiger unterliegt in Vigo 3:4 – Weißes Ballett kommt gegen Eibar nicht über 1:1 hinaus, Stadtrivale schlägt Valencia 2:0 und vergibt dabei noch höheren Sieg (22:49)

DerStandard

Bundesliga - Rapid kassiert in Ried den nächsten Dämpfer: Die Hütteldorfer gehen im Innviertel mit 2:4 unter und kommen in fremden Stadien weiter nicht in die Gänge (18:30)

DerStandard

Bundesliga - Sturm gewinnt packenden Thriller in Salzburg: Bullen beenden die Partie mit zwei Spielern weniger. Wieder einmal schießt Alar das Goldtor für die Grazer (18:29)

DerStandard

Bundesliga Live - Sturm siegt in Salzburg 1:0: Alar entscheidet mit seinem zehnten Saisontor das Spitzenspiel, in dem der Meister über weite Strecken dominiert (16:17)

DerStandard

Stimmen - "Wir können uns jetzt freuen": (20:00)

DerStandard

Serie A - Drei Tore in drei Minuten: Juve baut Spitzenposition aus: Turiner feiern einen 3:0-Sieg über Empoli und bleiben Tabellenführer – Higuain mit Doppelpack – Verfolger Napoli muss erste Niederlage hinnehmen (19:17)

DerStandard

Primera Division - Real patzt, Atletico zieht vorbei: Weißes Ballett kommt gegen Eibar nicht über 1:1 hinaus, Stadtrivale schlägt Valencia 2:0 und vergibt dabei noch höheren Sieg (19:12)

DerStandard

Bundesliga Live - RB Salzburg vs. Sturm Graz 0:0: Der Kracher der zehnten Runde: Der Tabellenführer aus Graz misst sich mit dem ersten Verfolger in Salzburg (16:17)

DerStandard

Bundesliga Live - RB Salzburg vs. Sturm Graz 0:1: Der Kracher der zehnten Runde: Der Tabellenführer aus Graz misst sich mit dem ersten Verfolger in Salzburg (16:17)

DerStandard

Werder Bremen - Nouri bleibt bis zum Saisonende Werder-Trainer: Der ehemalige U23-Coach bleibt zumindest diese Saison Cheftrainer an der Weser (13:35)

DerStandard

Serie A - Drei Tore in drei Minuten: Juve bleibt Spitze: Turiner feiern einen 3:0-Sieg über Empoli und bleiben Tabellenführer – Higuain mit Doppelpack (14:57)

DerStandard

Premier League - Stoke trotzt ManUnited ein Remis ab: Die Potters kommen beim haushohen Favoriten in Old Trafford zu einem 1:1 – Arnautovic mit 100. Premier-League-Partie (15:12)

DerStandard

Serie A - Drei Tore in drei Minuten: Juve bleibt an der Spitze: Turiner feiern einen 3:0-Sieg über Empoli und bleiben Tabellenführer – Higuain mit Doppelpack (14:57)

DerStandard

Werder Bremen - Nouri bleibt bis Saisonende Werder-Trainer: Der bisherige U23-Coach bleibt zumindest diese Saison Cheftrainer an der Weser (13:35)

DerStandard

Leader - Sturm gewinnt packenden Thriller in Salzburg: Bullen beenden die Partie mit zwei Spielern weniger. Wieder einmal schießt Alar das Goldtor für die Grazer (18:29)

DerStandard

Werder Bremen - Alexander Nouri bleibt bis Saisonende Werder-Trainer: Der bisherige U23-Coach bleibt zumindest diese Saison Cheftrainer an der Weser (13:35)

DerStandard

Überraschungen - Barca verliert, Real patzt, Atletico zieht vorbei: Titelverteidiger unterliegt in Vigo 3:4 – Weißes Ballett kommt gegen Eibar nicht über 1:1 hinaus, Stadtrivale schlägt Valencia 2:0 und vergibt dabei noch höheren Sieg (22:49)

DerStandard

Werder Bremen - Alexander Nouri bleibt Werder-Trainer: Der bisherige U23-Coach bleibt zumindest diese Saison Cheftrainer an der Weser (13:35)

DiePresse

Ryder Cup: Team Europa braucht ein Wunder: Europas Golf-Auswahl nimmt den Schlusstag des Ryder Cups in Minnesota gegen die USA mit einem Dreipunkte-Rückstand in Angriff. (13:40)

DiePresse

Nein zu Herzog: Nouri bleibt Bremen-Trainer: Alexander Nouri bleibt Cheftrainer des deutschen Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. Das teilte der Tabellen-15. am Sonntag mit. (13:30)

DiePresse

Europas Golfer beim Ryder Cup vor Einzeln klar hinten: Die USA liegen am Abschlusstag mit 9,5:6,5 in Führung. (09:36)

DiePresse

Formel 1: Red-Bull-Doppelsieg in Malaysia: Ricciardo gewann vor Verstappen, Hamilton schied mit Motorschaden aus. WM-Leader Rosberg baute als Dritter seinen Vorsprung weiter aus. (10:47)

FIFA

5:4-Drama: Argentinien ist Weltmeister: Argentinien hat bei der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft Kolumbien 2016 Geschichte geschrieben nach Brasilien (fnf Mal) und Spanien (zwei Mal) sicherte man sich durch ein 5:4 gegen Russland als dritte Nation den WM-Titel. (00:32)

FIFA

FIFA ehrt Falcao: In dem Moment, in dem Brasilien bei der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft Kolumbien 2016 ausschied, war Falcao nicht mehr lnger ein Spieler der brasilianischen Nationalmannschaft sondern wurde zu einer Futsal-Legende. (00:15)

FIFA

Shayakhmetov will aus der Niederlage lernen: Betrbt und mit gesenktem Haupt steht Vladislav Shayakhmetov im Kabinengang des Coliseo el Pueblo in Cali. Soeben hat er das Finale der FIFA Futsal-WM 2016 gegen Argentinien verloren und damit die groe Chance verpasst, erstmals fr Russland den Titel zu gewinnen. (03:50)

FIFA

Argentiniens Premiere und große Abschiede: Beeindruckende Nehmerqualitten waren der Schlssel fr Argentiniens Triumph im Finale der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft Kolumbien 2016 dem ersten Titel der Albiceleste bei einer Futsal-WM. FIFA.com fasst zusammen, was an diesem geschichtstrchtigen Tag passierte. (03:34)

FIFA

Gold für Wilhelm, Silber für Lima: Die FIFA Futsal-WM 2016 war nicht nur erneut ein Festival des Kombinationsfussballs auf engstem Raum. Die Mitglieder der Technischen Studiengruppe der FIFA (TSG) haben nach Abschluss des Turniers die individuellen Auszeichnungen vergeben. (02:48)

FIFA

Final-Drama: Argentinien ist Weltmeister: Argentinien hat bei der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft Kolumbien 2016 Geschichte geschrieben nach Brasilien (fnf Mal) und Spanien (zwei Mal) sicherte man sich durch ein 5:4 gegen Russland als dritte Nation den WM-Titel. (00:32)

FIFA

Momentaufnahmen eines wahren Champions: Argentinien hat den Titel bei der FIFA Futsal-WM Kolumbien 2016 geholt. Beeindruckende Momentaufnahmen bleiben von diesem Triumph zurck. (05:41)

FIFA

Cazorla: Eine Straßenfussballerin bahnt sich den Weg nach oben: Mit gerade einmal neun Jahren spielte sie bereits gegen wesentlich ltere und hatte keine Scheu, ihnen ihr ganzes Repertoire an Tricks zu zeigen. Das hat sich bis heute nicht gendert.Mara Cazorla verriet FIFA.com , wo sie ihr Fertigkeiten erlernt hat. (12:00)

FIFA

Nächste Woche auf FIFA.com: Wie jeden Sonntag wollen wir Ihnen auch diesmal wieder Appetit machen auf das, was in den nchsten Tagen auf FIFA.com serviert wird. (20:43)

FIFA

Stratigakis – Kanadas Kapitänin und Herzschlag : Kanadas Nummer acht ist die zentrale Figur im Spiel der Ahornbltter . In der Mixed Zonenach dem Auftaktspiel bei der FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft 2016 stand FIFA.com eine fr ihr Alter schon sehr abgeklrte und souverne junge Frau gegenber. (13:17)

Kicker

LIVE! Gameiro startet - Griezmann vergibt erneut Elfmeter!: Das Mittagsspiel am Sonntag in der Primera División hat es gleich in sich. Das schwach gestartete Valencia trifft mit Europameister Nani auf Bayern-Bezwinger Atletico Madrid. Trainer Diego Simeone vertraut heute - anders als gegen den FCB - auf Gameiro neben Griezmann im Sturm, auch Correa darf von Beginn an auflaufen. Bleiben die Colchoneros in dieser Saison weiter ungeschlagen? (12:48)

Kicker

Mainz gegen Erfurt - Duell der schwarzen Serien: Die 3. Liga bietet heute ein einziges Sonntagsspiel, in dem beide Kontrahenten einen Negativlauf stoppen wollen: Mainz II und Erfurt warten seit drei Spielen auf einen Punktgewinn. In den sieben Spielen des Samstags waren die Top acht der Tabelle im Einsatz. Spitzenreiter Duisburg festigte seine Position an der Tabellenspitze. Osnabrück und Lotte verpassten es, den MSV unter Druck zu setzen, beim Spiel der Wehener in Bremen war Torwart Kolke der Matchwinner. Los ging es am Freitagabend: Der SC Paderborn unterlag deutlich gegen Rostock. (12:40)

Kicker

LIVE! ManUnited empfängt den Letzten - Mkhitaryan fehlt: Sechs Punkte Rückstand hat Manchester United bereits auf die Premier-League-Spitze, heute darf nichts schief gehen: Der Rekordmeister empfängt (ohne den offenbar weiterhin angeschlagenen Mkhitaryan) Schlusslicht Stoke. Danach gastiert Primus ManCity im Topspiel bei Tottenham, auch Meister Leicester spielt. Am Abend wollen die Arsenal-Profis ihrem Trainer in Burnley ein schönes Jubiläum bescheren. (12:38)

Kicker

Nouri zum Cheftrainer befördert: Alexander Nouri bleibt Trainer bei Werder Bremen. Was sich nach dem Remis bei Darmstadt 98 angedeutet hatte (kicker online berichtete), wurde am Sonntag zur Gewissheit: die Beförderung des Interimstrainers zum Chefcoach. Geschäftsführer Frank Baumann beendete die Trainersuche und bestätigte zwei Wochen nach der Beurlaubung von Viktor Skripnik: "Wir sind zu der Entscheidung gekommen, dass er die Chance bekommen soll, seine begonnene Arbeit fortzusetzen." (12:17)

Kicker

LIVE! Hält Juve Napoli auf Distanz?: Fünf Siege, eine Niederlage - mit dieser Bilanz führt Juventus Turin die Serie A schon wieder an. Heute Mittag gastieren Khedira & Co. beim Vorletzten Empoli, da dürfte Neapel nicht näher kommen. Der Juve-Verfolger will am Nachmittag in Bergamo ungeschlagen bleiben. Um 18 Uhr empfängt Milan Sassuolo, das Spätspiel ist das Duell Roma gegen Inter - Vierter gegen Dritter! (12:03)

Kicker

LIVE! Soriano trifft vom Punkt - Kleindienst ins Eck: Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen und den siebten Liga-Dreier eintüten. Der 1. FC Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. In Würzburg steigt ein bayerisches Derby: Die Kickers empfangen die Löwen aus München. (13:57)

Kicker

Trotz Elfer-Debakel: Atletico überwindet den Hexer: Kurioses Mittagsspiel in der Primera Division: Atletico Madrid setzte sich zwar erwartungsgemäß beim FC Valencia durch - vergab aber gleich zwei Elfmeter. Bei diesem Torwart war das aber auch kein Wunder. (13:56)

Kicker

LIVE! Erfurt in Mainz mit Odak und Aydin: Die 3. Liga bietet heute ein einziges Sonntagsspiel, in dem beide Kontrahenten einen Negativlauf stoppen wollen: Mainz II und Erfurt warten seit drei Spielen auf einen Punktgewinn. In den sieben Spielen des Samstags waren die Top acht der Tabelle im Einsatz. Spitzenreiter Duisburg festigte seine Position an der Tabellenspitze. Osnabrück und Lotte verpassten es, den MSV unter Druck zu setzen, beim Spiel der Wehener in Bremen war Torwart Kolke der Matchwinner. Los ging es am Freitagabend: Der SC Paderborn unterlag deutlich gegen Rostock. (13:50)

Kicker

Hradecky: "Es sah komisch aus": Nix war's mit dem erhofften vierten Sieg im sechsten Spiel, mit den Punkten elf, zwölf und 13 im 1600. Bundesligaspiel der Eintracht, dem 800. Auswärtsspiel in der Beletage des deutschen Fußballs. (13:37)

Kicker

Endet Wolfsburgs Negativlauf? Punktet Schalke?: Am Sonntag will Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen. Die Niedersachsen blieben zuletzt vier Spiel in Folge sieglos und zeigen sich als Meister im Chancen-Auslassen. Danach will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (13:26)

Kicker

"Mehr als eine Zerrung": Djourou nicht zur Nati: Beim 0:2 in Berlin bei Hertha BSC hatte Johan Djourou schon gefehlt, aufgrund von Oberschenkelproblemen hatte der neue HSV-Trainer Markus Gisdol bei seinem Debüt auf den Innenverteidiger verzichten müssen. Auch zur Schweizer Nationalmannschaft wird Djourou nicht reisen. (13:23)

Kicker

LIVE! Ibrahimovic vergibt Großchance - Mkhitaryan fehlt: Sechs Punkte Rückstand hat Manchester United bereits auf die Premier-League-Spitze, heute darf nichts schief gehen: Der Rekordmeister empfängt (ohne den offenbar weiterhin angeschlagenen Mkhitaryan) Schlusslicht Stoke. Danach gastiert Primus ManCity im Topspiel bei Tottenham, auch Meister Leicester spielt. Am Abend wollen die Arsenal-Profis ihrem Trainer in Burnley ein schönes Jubiläum bescheren. (13:10)

Kicker

LIVE! Simeone setzt im Mestalla auf Gameiro und Correa: Das Mittagsspiel am Sonntag in der Primera División hat es gleich in sich. Das schwach gestartete Valencia trifft mit Europameister Nani auf Bayern-Bezwinger Atletico Madrid. Trainer Diego Simeone vertraut heute - anders als gegen den FCB - auf Gameiro neben Griezmann im Sturm, auch Correa darf von Beginn an auflaufen. Bleiben die Colchoneros in dieser Saison weiter ungeschlagen? (11:53)

Kicker

Bielefeld am Betzenberg - FCH fordert Braunschweig: Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. Im ausverkauften Nord-Derby gewann am Samstag Hannover 96 gegen St. Pauli und bleibt damit oben dran. Keinen Sieger gab es zwischen Düsseldorf und dem KSC. Tore satt sahen die Fans am Freitag in Aue, Nürnberg hat die Trendwende geschafft und Dresden ist aus der Spur. Der VfB muss erst am Montag gegen Fürth ran. (11:36)

Kicker

Rehabilitiert sich Meppen in Havelse?: In der Regionalliga Nord ließ der SV Meppen zuletzt erstmals Punkte liegen, am 10. Spieltag ist der Spitzenreiter beim TSV Havelse gefordert. In der Nordost-Staffel kommt es derweil in Berlin zum Duell zweier traditionsreicher Vereine, der BFC Dynamo empfängt Lok Leipzig. Im Westen der Republik treffen die Zweitvertretungen von Düsseldorf und Schalke 04 aufeinander, während in der Regionalliga Südwest Offenbach zu Hause gegen Kaiserslautern II weiter Boden gut machen will. In Bayern ist der Tabellenzweite FC Bayern II bei Bayern Hof gefordert. (08:06)

Kicker

Bleibt Benfica ungeschlagen? - Lyon vs. St. Etienne: Sechs Spiele sind in Portugal gespielt, 16 Punkte holte Meister Benfica bisher. In der siebten Partie will sich Lissabon gegen Feirense den Frust aus der 2:4-Niederlage in der Champions League gegen Neapel von der Seele schießen. Außerdem stehen sich Rostow (Bayerns Kontrahent in der Königsklasse) und ZSKA Moskau (Leverkusens Gegner) gegenüber. Lyon empfängt derweil St. Etienne. (07:57)

Kicker

LIVE! Endet Negativlauf des VfL? FSV mit Super-Jokern: Am Sonntag will Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen. Die Niedersachsen blieben zuletzt vier Spiel in Folge sieglos und zeigen sich als Meister im Chancen-Auslassen. Danach will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (14:46)

Kicker

LIVE! De Gea patzt - Stoke gleicht bei ManUnited aus!: Sechs Punkte Rückstand hat Manchester United bereits auf die Premier-League-Spitze, heute darf nichts schief gehen: Der Rekordmeister empfängt (ohne den offenbar weiterhin angeschlagenen Mkhitaryan) Schlusslicht Stoke. Danach gastiert Primus ManCity im Topspiel bei Tottenham, auch Meister Leicester spielt. Am Abend wollen die Arsenal-Profis ihrem Trainer in Burnley ein schönes Jubiläum bescheren. (14:41)

Kicker

LIVE! Wacht Spitzenreiter Braunschweig auf?: Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen und den siebten Liga-Dreier eintüten. Der 1. FC Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. In Würzburg steigt ein bayerisches Derby: Die Kickers empfangen die Löwen aus München. (14:40)

Kicker

LIVE! Juve jubelt nach Dreifachschlag - bleibt Neapel dran?: Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A mit dem sechsten Sieg im siebten Spiel verteidigt. In Empoli trafen Higuain & Co. dreimal binnen fünf Minuten. Juve-Verfolger Napoli will am Nachmittag in Bergamo ungeschlagen bleiben. Um 18 Uhr empfängt Milan Sassuolo, das Spätspiel ist das Duell Roma gegen Inter - Vierter gegen Dritter! (14:27)

Kicker

LIVE! Mainz schlägt zurück: Standardtore am Bruchweg: Die 3. Liga bietet heute ein einziges Sonntagsspiel, in dem beide Kontrahenten einen Negativlauf stoppen wollen: Mainz II und Erfurt warten seit drei Spielen auf einen Punktgewinn. In den sieben Spielen des Samstags waren die Top acht der Tabelle im Einsatz. Spitzenreiter Duisburg festigte seine Position an der Tabellenspitze. Osnabrück und Lotte verpassten es, den MSV unter Druck zu setzen, beim Spiel der Wehener in Bremen war Torwart Kolke der Matchwinner. Los ging es am Freitagabend: Der SC Paderborn unterlag deutlich gegen Rostock. (14:26)

Kicker

Ibisevic: "Ein perfekter Tag": Der Hamburger SV bleibt Herthas Lieblingsgegner, Vedad Ibisevic gelang "ein perfekter Tag" - und Trainer Pal Dardai strich nach dem 2:0-Sieg kurzerhand das Auslaufen am Sonntagvormittag und spendierte zwei freie Tage. (14:26)

Kicker

Colak wandelt auf den Spuren von Wagner: Die Parallelen sind frappierend: Antonio-Mirko Colak erzielte die ersten beiden Tore im Darmstadt-Trikot am 6. Spieltag gegen Werder Bremen. Genau wie Sandro Wagner vor einem Jahr. Mit dem Doppelpack sorgte Colak dafür, dass ein Punkt in Darmstadt bleibt. Am Tag nach der Partie gibt es einen weiteren Grund zur Freude im Lilien-Lager - sie betrifft Stammkeeper Michael Esser. (13:59)

Kicker

LIVE! Spurs spielen ManCity schwindelig - 2:0!: Sechs Spiele, sechs Siege - beendet Tottenham heute diesen Lauf von Manchester City? Im Premier-League-Topspiel an der White Hart Lane erwartet Pep Guardiolas Elf eine große Herausforderung. Auch die Spurs sind noch ungeschlagen. Gündogan und Sané beginnen auf der Bank. (15:56)

Kicker

LIVE! VfL zeigt viel Willen - Mainz hat schwere Beine: Am Sonntag will Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen. Die Niedersachsen blieben zuletzt vier Spiel in Folge sieglos und zeigen sich als Meister im Chancen-Auslassen. Danach will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (15:49)

Kicker

LIVE! Halimi sieht Rot: Nutzt Erfurt die Überzahl?: Die 3. Liga bietet heute ein einziges Sonntagsspiel, in dem beide Kontrahenten einen Negativlauf stoppen wollen: Mainz II und Erfurt warten seit drei Spielen auf einen Punktgewinn. In den sieben Spielen des Samstags waren die Top acht der Tabelle im Einsatz. Spitzenreiter Duisburg festigte seine Position an der Tabellenspitze. Osnabrück und Lotte verpassten es, den MSV unter Druck zu setzen, beim Spiel der Wehener in Bremen war Torwart Kolke der Matchwinner. Los ging es am Freitagabend: Der SC Paderborn unterlag deutlich gegen Rostock. (15:44)

Kicker

LIVE!-Bilder: Enden die Krisen in Wolfsburg und bei Schalke?: Vor der Länderspielpause gibt die Bundesliga noch ein letztes Mal Gas: Leipzig mühte sich am Freitag zu einem Rekord. Tags darauf gibt Markus Gisdol sein Debüt auf der HSV-Bank, dazu kämpfen auch noch Freiburg, Hoffenheim, Bayern und Bremen um die nächsten Punkte. Am Abend steht der Kracher zwischen Leverkusen und Dortmund an. Am Sonntag gastiert noch CL-Teilnehmer Gladbach bei den Euro-Fightern in Gelsenkirchen. (15:43)

Kicker

Glück für Braunschweig - Würzburg schlägt 1860: Am Sonntag jubelte Würzburg im Derby gegen 1860 München mit 2:0. Im Spitzenspiel in Heidenheim gab es beim 1:1 einen schmeichelhaften Zähler für Braunschweig, das Kellerduell zwischen Kaiserslautern und Bielefeld endete torlos. Der VfB muss erst am Montag gegen Fürth ran. (15:21)

Kicker

Ausschreitungen überschatten Südwest-Derby: Der 1. FC Saarbrücken hat das Derby gegen Eintracht Trier in Völklingen mit 3:1 für sich entschieden. Überschattet wurde die Partie aber von Ausschreitungen vor, während und nach der Begegnung. Im ersten Durchgang musste das Spiel sogar unterbrochen werden. (15:17)

Kicker

Pogba kläglich! ManUnited patzt gegen den Letzten: Manchester United läuft in der Premier League nun erst einmal hinterher: Gegen das bisherige Schlusslicht Stoke City kam José Mourinhos Mannschaft trotz massenhafter Chancen nur zu einem 1:1 - vor allem Pogba erwischte einen rabenschwarzen Tag. (15:03)

Kicker

LIVE! Donati rettet gegen Draxler auf der Linie: Am Sonntag will Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen. Die Niedersachsen blieben zuletzt vier Spiel in Folge sieglos und zeigen sich als Meister im Chancen-Auslassen. Danach will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (16:55)

Kicker

Knie erneut lädiert: Muto fehlt Mainz länger: Das Spiel des 1. FSV Mainz 05 am Sonntag in Wolfsburg lief ohne Yoshinori Muto ab, auch in den nächsten Partien der Elf von Trainer Martin Schmidt wird der Stürmer nicht dabei sein. Der Japaner fällt mit einer Knieverletzung länger aus, wie der Verein am Sonntag mitteilte. (16:50)

Kicker

LIVE! Spurs vergeben Elfmeter - Resthoffnung für Pep: Sechs Spiele, sechs Siege - beendet Tottenham heute diesen Lauf von Manchester City? Im Premier-League-Topspiel an der White Hart Lane erwartet Pep Guardiolas Elf eine große Herausforderung. Auch die Spurs sind noch ungeschlagen. Gündogan und Sané beginnen auf der Bank. (16:39)

Kicker

LIVE! Flanke Ronaldo, Kopfball Bale - 1:1: Drei Remis in Folge gibt's für Real Madrid zu vermelden - klappt es heute für die Königlichen gegen Eibar? Trainer Zinedine Zidane gibt heute Isco eine Chance, Bale, Benzema und Cristiano Ronaldo stehen ebenfalls auf dem Platz. Der Ex-Frankfurter Inui muss bei den Gästen mit der Bank Vorlieb nehmen. (16:37)

Kicker

Nouris Versprechen: "Fußball mit viel Herz": Einen Freudentanz wie beim ersten Saisonsieg gegen den VfL Wolfsburg legte er nicht gerade aufs Parkett. Eher dezent lebte Alexander Nouri seine Freunde aus über seinen Karrieresprung bei Werder Bremen aus. (16:06)

Kicker

Meppen nur remis - Hof überrascht Bayern II: In der Regionalliga Nord ließ der SV Meppen zuletzt erstmals Punkte liegen, auch am 10. Spieltag reichte es für den Spitzenreiter nur zu einem Remis beim TSV Havelse. In der Nordost-Staffel gab es beim Duell der zwei traditionsreichen Vereine BFC Dynamo und Lok Leipzig eine Nullnummer. In der Regionalliga Südwest machte Offenbach zu Hause gegen Kaiserslautern II weiter Boden gut - wenn auch spät. In Bayern hat Schlusslicht Hof Haching-Verfolger FC Bayern II überrascht. (16:04)

Kicker

Baumann: Darum vertrauen wir Nouri: Der endgültige Zuschlag erfolgte am Sonntag in der Früh. Als Alexander Nouri die Mannschaft von Werder Bremen im Weserstadion zum obligatorischen Vormittagsprogramm versammelte, erhielt er die frohe Kunde von Geschäftsführer Frank Baumann. Was allseits nach dem Spiel in Darmstadt erwartet worden war, bestätigte der Werder-Manager: Nouri darf bleiben. Er wird von einem Coach auf Abruf zum Cheftrainer bis Saisonende befördert. Baumann begründete diese nun nicht überraschende Personalie in aller Ausführlichkeit. (16:01)

Kicker

Punktlos-Serien beendet: Mainz und Erfurt teilen Zähler: Im einzigen Sonntagsspiel der 3. Liga bremsten Mainz II und Erfurt den Negativlauf nach je drei Niederlagen in Folge ab - 1:1. In den sieben Spielen des Samstags waren die Top acht der Tabelle im Einsatz. Spitzenreiter Duisburg festigte seine Position an der Tabellenspitze. Osnabrück und Lotte verpassten es, den MSV unter Druck zu setzen, beim Spiel der Wehener in Bremen war Torwart Kolke der Matchwinner. Los ging es am Freitagabend: Der SC Paderborn unterlag deutlich gegen Rostock. (15:57)

Kicker

Torjäger Kimmich legt den Lehrlingsstatus ab: Diese Woche wird nicht als die beste in die Geschichte des FC Bayern eingehen. 1:0 in Hamburg, 0:1 bei Atletico Madrid, 1:1 gegen den 1. FC Köln. Sehr durchwachsen für die Ansprüche der Münchner. Nur einer kann zumindest mit seiner persönlichen Ausbeute hochzufrieden sein: Joshua Kimmich. Der Nationalspieler erzielte die beiden Münchner Tore in dieser Zeitspanne und erhöhte sein Konto damit auf beeindruckende sechs Pflichtspieltreffer in dieser Saison. (10:39)

Kicker

Atletico überwindet den Hexer - Remiskönig Real!: So langsam wird es zu einem todsicheren Tipp: Zum vierten Mal in Folge spielte Real nur Unentschieden, und das gegen den haushohen Außenseiter aus dem baskischen 27.000-Einwohner-Städtchen Eibar. Das Mittagspiel verlief indes kurios: Atletico Madrid setzte sich zwar erwartungsgemäß beim FC Valencia durch - vergab aber gleich zwei Elfmeter. Bei diesem Torwart war das aber auch kein Wunder. (18:26)

Kicker

LIVE! Burnley ärgert Arsenal - Steigerung nötig: An diesem Wochenende sind es 20 Jahre: So lange ist Arsene Wenger Trainer des FC Arsenal. Und die Form ist jubiläumswürdig, Arsenal kann mit einem Sieg in Burnley auf zwei Punkte an Spitzenreiter Manchester City heranrücken. Özil, Mustafi und auch Xhaka stehen heute in der Startelf. (18:23)

Kicker

LIVE! Noch keine Tore auf Schalke: Am Sonntag wollte Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen, doch es gab das dritte torlose Remis in dieser Spielzeit. Die Niedersachsen sind nun fünf Mal in Serie ohne Sieg. Ab 17.30 Uhr will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (18:19)

Kicker

LIVE! Milan gefordert - Juve jubelt nach Dreifachschlag: Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A mit dem sechsten Sieg im siebten Spiel verteidigt. In Empoli trafen Higuain & Co. dreimal binnen sechs Minuten. Juve-Verfolger Napoli patzte am Nachmittag in Bergamo und hat nun vier Zähler Rückstand. Um 18 Uhr empfängt Milan Sassuolo, das Spätspiel ist das Duell Roma gegen Inter - Vierter gegen Dritter! (18:00)

Kicker

Schmidt: "Wir haben uns das Glück erkämpft": Stimmen zu den Spielen des 6. Spieltags... (17:57)

Kicker

LIVE! Schalke dominiert - Vestergaard & Co. stehen: Am Sonntag wollte Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen, doch es gab das dritte torlose Remis in dieser Spielzeit. Die Niedersachsen sind nun fünf Mal in Serie ohne Sieg. Ab 17.30 Uhr will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (17:54)

Kicker

Juve jubelt nach Dreifachschlag - Neapel patzt: Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A mit dem sechsten Sieg im siebten Spiel verteidigt. In Empoli trafen Higuain & Co. dreimal binnen sechs Minuten. Juve-Verfolger Napoli patzte am Nachmittag in Bergamo und hat nun vier Zähler Rückstand. Um 18 Uhr empfängt Milan Sassuolo, das Spätspiel ist das Duell Roma gegen Inter - Vierter gegen Dritter! (17:30)

Kicker

LIVE! Wengers Jubiläum: Özil und Mustafi dabei: An diesem Wochenende sind es 20 Jahre: So lange ist Arsene Wenger Trainer des FC Arsenal. Und die Form ist jubiläumswürdig, Arsenal kann mit einem Sieg in Burnley auf zwei Punkte an Spitzenreiter Manchester City heranrücken. Özil, Mustafi und auch Xhaka stehen heute in der Startelf. (17:29)

Kicker

LIVE!-Bilder: Flaute in Wolfsburg - Endet die Schalker Krise?: Vor der Länderspielpause gibt die Bundesliga noch ein letztes Mal Gas: Leipzig mühte sich am Freitag zu einem Rekord. Tags darauf gibt Markus Gisdol sein Debüt auf der HSV-Bank, dazu kämpfen auch noch Freiburg, Hoffenheim, Bayern und Bremen um die nächsten Punkte. Am Abend steht der Kracher zwischen Leverkusen und Dortmund an. Am Sonntag gastiert noch CL-Teilnehmer Gladbach bei den Euro-Fightern in Gelsenkirchen. (17:23)

Kicker

Schwindel bei ManCity: Spurs knacken Guardiola!: Dieser Traumstart ist historisch: Mit einer überragenden Leistung haben die Spurs Manchester City am Sonntag die erste Niederlage unter Pep Guardiola zugefügt - sogar ein vergebener Elfmeter war kein Problem. Ein Ex-Bundesligaprofi spielte wie aufgedreht. (17:12)

Kicker

LIVE! Bale an den Pfosten - Real läuft die Zeit davon: Drei Remis in Folge gibt's für Real Madrid zu vermelden - klappt es heute für die Königlichen gegen Eibar? Trainer Zinedine Zidane gibt heute Isco eine Chance, Bale, Benzema und Cristiano Ronaldo stehen ebenfalls auf dem Platz. Der Ex-Frankfurter Inui muss bei den Gästen mit der Bank Vorlieb nehmen. (17:07)

Kicker

Weinzierl: "Es fällt eine Riesenlast ab": Stimmen zu den Spielen des 6. Spieltags... (19:51)

Kicker

LIVE! 4:3 nach 1:3: Wahnsinn mit Milan - Juve setzt sich ab: Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der Serie A mit dem sechsten Sieg im siebten Spiel verteidigt. In Empoli trafen Higuain & Co. dreimal binnen sechs Minuten. Juve-Verfolger Napoli patzte am Nachmittag in Bergamo und hat nun vier Zähler Rückstand. Um 18 Uhr empfängt Milan Sassuolo, das Spätspiel ist das Duell Roma gegen Inter - Vierter gegen Dritter! (19:39)

Kicker

Spurs spielen ManCity schwindelig - Arsenals Hand-Tor: Dieser Traumstart ist historisch: Mit einer überragenden Leistung haben die Spurs Manchester City am Sonntag die erste Niederlage unter Pep Guardiola zugefügt - sogar ein vergebener Elfmeter war kein Problem. Ein Ex-Bundesligaprofi spielte wie aufgedreht. Arsenal siegte am Abend besonders kurios. (19:30)

Kicker

Bilder: Flaute in Wolfsburg - Schalke befreit sich: Vor der Länderspielpause gibt die Bundesliga noch ein letztes Mal Gas: Leipzig mühte sich am Freitag zu einem Rekord. Tags darauf gibt Markus Gisdol sein Debüt auf der HSV-Bank, dazu kämpfen auch noch Freiburg, Hoffenheim, Bayern und Bremen um die nächsten Punkte. Am Abend steht der Kracher zwischen Leverkusen und Dortmund an. Am Sonntag gastiert noch CL-Teilnehmer Gladbach bei den Euro-Fightern in Gelsenkirchen. (19:20)

Kicker

Schalke zeigt es Gladbach - Wolfsburgs Torschusspanik: Am Sonntag wollte Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen, doch stattdessen gab es das dritte torlose Remis in dieser Spielzeit. Die Niedersachsen sind nun fünfmal in Serie ohne Sieg. Danach schoss sich Schalke gegen in der zweiten Hälfte bodenlose Gladbacher den Liga-Frust von der Seele. Am Samstag ließen die Bayern erstmals Punkte in der Liga liegen (1:1 gegen Köln), doch Dortmund nutzte mit dem 0:2 in Leverkusen die Steilvorlage nicht. (19:18)

Kicker

Podolski: Galatasarays umjubelter Held: Welch ein Comeback! Lukas Podolski führte Galatasaray Istanbul bei seiner Rückkehr auf dem Platz auf Anhieb zum Sieg. Beim 3:1 gegen Antalyaspor war der Weltmeister dank zweier Treffer am Ende der Matchwinner. (18:57)

Kicker

LIVE! Özil unglücklich - Arsenal hat Probleme: An diesem Wochenende sind es 20 Jahre: So lange ist Arsene Wenger Trainer des FC Arsenal. Und die Form ist jubiläumswürdig, Arsenal kann mit einem Sieg in Burnley auf zwei Punkte an Spitzenreiter Manchester City heranrücken. Özil, Mustafi und auch Xhaka stehen heute in der Startelf. (18:55)

Kicker

LIVE! Gladbach bodenlos - Goretzka zum dritten: Am Sonntag wollte Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen, doch es gab das dritte torlose Remis in dieser Spielzeit. Die Niedersachsen sind nun fünf Mal in Serie ohne Sieg. Ab 17.30 Uhr will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (18:50)

Kicker

Teigl wendet sich an FCA-Fans: "Nicht meine Absicht": Hand in Hand mit den alten Leipziger Kollegen ließ sich Augsburgs Abwehrspieler Georg Teigl am Freitagabend von den RB-Fans feiern. Das kam bei einigen FCA-Fans nicht gut an - und so entschuldigte sich der Österreicher am Sonntag. (19:57)

Kicker

LIVE! Barça von der Rolle - Vigo führt 3:0!: Mit 4:1 gewann Celta Vigo in der vergangenen Saison zu hause gegen Barcelona. Gelingt auch in dieser Spielzeit ein ähnliches Kunststück? Zumindest sieht es danach aus, den Barça ist völlig von der Rolle und liegt bereits 0:3 hinten. (21:23)

Kicker

Weinzierl: "So muss das Woche für Woche sein": An fünf Spieltagen schossen die Schalker zwei Tore und sammelten damit null Punkte. Am Sonntagabend entfachten die Königsblauen dagegen ein wahres Feuerwerk. Gegen Gladbach netzten sie viermal ein, holten die ersten drei Punkte - Grund genug, den Schalker Profis wieder das Essen zu erlauben. "Die können jetzt essen, was sie möchten", witzelte S04-Manager Christian Heidel beim Bezahlsender "Sky". Allein das zeigte: Schalke entkrampft sich. (21:01)

Kicker

LIVE! Ter Stegen nimmt die Spannung raus: Mit 4:1 gewann Celta Vigo in der vergangenen Saison zu hause gegen Barcelona. Gelingt auch in dieser Spielzeit ein ähnliches Kunststück? Zumindest sieht es danach aus, den Barça ist völlig von der Rolle und lag zur Pause 0:3 hinten. Die Gäste starteten eine Aufholjagd, ter Stegen nahm da aber die Fahrt heraus. (22:21)

Kicker

Schubert erklärt vermeintlichen Flop-Wechsel mit Vestergaard: Am Dienstag hatte Gladbach den FC Barcelona am Rande einer Niederlage, am Sonntag kassierten die Fohlen gegen die bis dato punktlosen Schalker ein 0:4 - und das, obwohl die Borussen 72 Prozent Ballbesitz hatten und laut Trainer Andre Schubert "das klar bessere Team waren". (22:13)

Kicker

3:4! Barça nutzt Reals Steilvorlage nicht: Mit 4:1 gewann Celta Vigo in der vergangenen Saison zu Hause gegen Barcelona. Die Frage: Gehen die Katalanen bei den Galiciern wieder leer aus? Die Antwort: Ja! Die Elf von Trainer Luis Enrique ging zum Abschluss des 7. Spieltages mit 3:4 baden und verpasste es, die Steilvorlage von Real Madrid (nur 1:1 gegen Eibar) zu nutzen. Statt Rang eins von den Königlichen zu übernehmen, müssen sich Neymar und Co. nach der nicht wirklich eingeplanten Pleite mit Platz vier begnügen. (22:41)

Kicker-BL

Schubert erklärt vermeintlichen Flop-Wechsel mit Vestergaard: Am Dienstag hatte Gladbach den FC Barcelona am Rande einer Niederlage, am Sonntag kassierten die Fohlen gegen die bis dato punktlosen Schalker ein 0:4 - und das, obwohl die Borussen 72 Prozent Ballbesitz hatten und laut Trainer Andre Schubert "das klar bessere Team waren". (22:13)

Kicker-BL

Weinzierl: "So muss das Woche für Woche sein": An fünf Spieltagen schossen die Schalker zwei Tore und sammelten damit null Punkte. Am Sonntagabend entfachten die Königsblauen dagegen ein wahres Feuerwerk. Gegen Gladbach netzten sie viermal ein, holten die ersten drei Punkte - Grund genug, den Schalker Profis wieder das Essen zu erlauben. "Die können jetzt essen, was sie möchten", witzelte S04-Manager Christian Heidel beim Bezahlsender "Sky". Allein das zeigte: Schalke entkrampft sich. (21:01)

Kicker-BL

Teigl wendet sich an FCA-Fans: "Nicht meine Absicht": Hand in Hand mit den alten Leipziger Kollegen ließ sich Augsburgs Abwehrspieler Georg Teigl am Freitagabend von den RB-Fans feiern. Das kam bei einigen FCA-Fans nicht gut an - und so entschuldigte sich der Österreicher am Sonntag. (19:57)

Kicker-BL

LIVE! Gladbach bodenlos - Goretzka zum dritten: Am Sonntag wollte Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen, doch es gab das dritte torlose Remis in dieser Spielzeit. Die Niedersachsen sind nun fünf Mal in Serie ohne Sieg. Ab 17.30 Uhr will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (18:50)

Kicker-BL

Weinzierl: "Es fällt eine Riesenlast ab": Stimmen zu den Spielen des 6. Spieltags... (19:51)

Kicker-BL

Bilder: Flaute in Wolfsburg - Schalke befreit sich: Vor der Länderspielpause gibt die Bundesliga noch ein letztes Mal Gas: Leipzig mühte sich am Freitag zu einem Rekord. Tags darauf gibt Markus Gisdol sein Debüt auf der HSV-Bank, dazu kämpfen auch noch Freiburg, Hoffenheim, Bayern und Bremen um die nächsten Punkte. Am Abend steht der Kracher zwischen Leverkusen und Dortmund an. Am Sonntag gastiert noch CL-Teilnehmer Gladbach bei den Euro-Fightern in Gelsenkirchen. (19:20)

Kicker-BL

Schalke - Bor. Mönchengladbach 4:0 (0:0): Schalke feiert in einer fairen Partie durch ein 4:0 gegen Gladbach endlich den ersten Sieg. In einem höhepunktarmen ersten Durchgang hatte die Borussia nach gutem Beginn der Königsblauen die beste Chance kurz vor der Pause. Ein Offensivwechsel mit Wiederanpfiff entwickelte sich für den VfL zum Boomerang: Binnen sechs Minuten demontierte die effiziente Weinzierl-Elf die Gäste, die ihre Auswärtsmisere fortsetzten. (19:20)

Kicker-BL

Schalke zeigt es Gladbach - Wolfsburgs Torschusspanik: Am Sonntag wollte Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen, doch stattdessen gab es das dritte torlose Remis in dieser Spielzeit. Die Niedersachsen sind nun fünfmal in Serie ohne Sieg. Danach schoss sich Schalke gegen in der zweiten Hälfte bodenlose Gladbacher den Liga-Frust von der Seele. Am Samstag ließen die Bayern erstmals Punkte in der Liga liegen (1:1 gegen Köln), doch Dortmund nutzte mit dem 0:2 in Leverkusen die Steilvorlage nicht. (19:18)

Kicker-BL

LIVE! Schalke dominiert - Vestergaard & Co. stehen: Am Sonntag wollte Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen, doch es gab das dritte torlose Remis in dieser Spielzeit. Die Niedersachsen sind nun fünf Mal in Serie ohne Sieg. Ab 17.30 Uhr will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (17:54)

Kicker-BL

Wolfsburg - 1. FSV Mainz 05 0:0 (0:0): Der VfL Wolfsburg tritt weiter auf der Stelle. Die Wölfe kamen zu Hause gegen den FSV Mainz 05 trotz großer Anstrengungen nicht über 0:0 hinaus und wartet somit seit nunmehr fünf Spielen auf einen Sieg. Für die 05er, die zum vierten Mal in Folge gegen den VfL ungeschlagen blieben, war es aber auch ein teuer erkaufter Punkt, da sich Frei verletzte. (17:28)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Flaute in Wolfsburg - Endet die Schalker Krise?: Vor der Länderspielpause gibt die Bundesliga noch ein letztes Mal Gas: Leipzig mühte sich am Freitag zu einem Rekord. Tags darauf gibt Markus Gisdol sein Debüt auf der HSV-Bank, dazu kämpfen auch noch Freiburg, Hoffenheim, Bayern und Bremen um die nächsten Punkte. Am Abend steht der Kracher zwischen Leverkusen und Dortmund an. Am Sonntag gastiert noch CL-Teilnehmer Gladbach bei den Euro-Fightern in Gelsenkirchen. (17:23)

Kicker-BL

LIVE! Noch keine Tore auf Schalke: Am Sonntag wollte Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen, doch es gab das dritte torlose Remis in dieser Spielzeit. Die Niedersachsen sind nun fünf Mal in Serie ohne Sieg. Ab 17.30 Uhr will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (18:19)

Kicker-BL

Schmidt: "Wir haben uns das Glück erkämpft": Stimmen zu den Spielen des 6. Spieltags... (17:57)

Kicker-BL

Torjäger Kimmich legt den Lehrlingsstatus ab: Diese Woche wird nicht als die beste in die Geschichte des FC Bayern eingehen. 1:0 in Hamburg, 0:1 bei Atletico Madrid, 1:1 gegen den 1. FC Köln. Sehr durchwachsen für die Ansprüche der Münchner. Nur einer kann zumindest mit seiner persönlichen Ausbeute hochzufrieden sein: Joshua Kimmich. Der Nationalspieler erzielte die beiden Münchner Tore in dieser Zeitspanne und erhöhte sein Konto damit auf beeindruckende sechs Pflichtspieltreffer in dieser Saison. (10:39)

Kicker-BL

LIVE! Donati rettet gegen Draxler auf der Linie: Am Sonntag will Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen. Die Niedersachsen blieben zuletzt vier Spiel in Folge sieglos und zeigen sich als Meister im Chancen-Auslassen. Danach will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (16:55)

Kicker-BL

Knie erneut lädiert: Muto fehlt Mainz länger: Das Spiel des 1. FSV Mainz 05 am Sonntag in Wolfsburg lief ohne Yoshinori Muto ab, auch in den nächsten Partien der Elf von Trainer Martin Schmidt wird der Stürmer nicht dabei sein. Der Japaner fällt mit einer Knieverletzung länger aus, wie der Verein am Sonntag mitteilte. (16:50)

Kicker-BL

Nouris Versprechen: "Fußball mit viel Herz": Einen Freudentanz wie beim ersten Saisonsieg gegen den VfL Wolfsburg legte er nicht gerade aufs Parkett. Eher dezent lebte Alexander Nouri seine Freunde aus über seinen Karrieresprung bei Werder Bremen aus. (16:06)

Kicker-BL

Baumann: Darum vertrauen wir Nouri: Der endgültige Zuschlag erfolgte am Sonntag in der Früh. Als Alexander Nouri die Mannschaft von Werder Bremen im Weserstadion zum obligatorischen Vormittagsprogramm versammelte, erhielt er die frohe Kunde von Geschäftsführer Frank Baumann. Was allseits nach dem Spiel in Darmstadt erwartet worden war, bestätigte der Werder-Manager: Nouri darf bleiben. Er wird von einem Coach auf Abruf zum Cheftrainer bis Saisonende befördert. Baumann begründete diese nun nicht überraschende Personalie in aller Ausführlichkeit. (16:01)

Kicker-BL

LIVE! VfL zeigt viel Willen - Mainz hat schwere Beine: Am Sonntag will Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen. Die Niedersachsen blieben zuletzt vier Spiel in Folge sieglos und zeigen sich als Meister im Chancen-Auslassen. Danach will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (15:49)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Enden die Krisen in Wolfsburg und bei Schalke?: Vor der Länderspielpause gibt die Bundesliga noch ein letztes Mal Gas: Leipzig mühte sich am Freitag zu einem Rekord. Tags darauf gibt Markus Gisdol sein Debüt auf der HSV-Bank, dazu kämpfen auch noch Freiburg, Hoffenheim, Bayern und Bremen um die nächsten Punkte. Am Abend steht der Kracher zwischen Leverkusen und Dortmund an. Am Sonntag gastiert noch CL-Teilnehmer Gladbach bei den Euro-Fightern in Gelsenkirchen. (15:43)

Kicker-BL

LIVE! Endet Negativlauf des VfL? FSV mit Super-Jokern: Am Sonntag will Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen. Die Niedersachsen blieben zuletzt vier Spiel in Folge sieglos und zeigen sich als Meister im Chancen-Auslassen. Danach will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (14:46)

Kicker-BL

Ibisevic: "Ein perfekter Tag": Der Hamburger SV bleibt Herthas Lieblingsgegner, Vedad Ibisevic gelang "ein perfekter Tag" - und Trainer Pal Dardai strich nach dem 2:0-Sieg kurzerhand das Auslaufen am Sonntagvormittag und spendierte zwei freie Tage. (14:26)

Kicker-BL

Colak wandelt auf den Spuren von Wagner: Die Parallelen sind frappierend: Antonio-Mirko Colak erzielte die ersten beiden Tore im Darmstadt-Trikot am 6. Spieltag gegen Werder Bremen. Genau wie Sandro Wagner vor einem Jahr. Mit dem Doppelpack sorgte Colak dafür, dass ein Punkt in Darmstadt bleibt. Am Tag nach der Partie gibt es einen weiteren Grund zur Freude im Lilien-Lager - sie betrifft Stammkeeper Michael Esser. (13:59)

Kicker-BL

Hradecky: "Es sah komisch aus": Nix war's mit dem erhofften vierten Sieg im sechsten Spiel, mit den Punkten elf, zwölf und 13 im 1600. Bundesligaspiel der Eintracht, dem 800. Auswärtsspiel in der Beletage des deutschen Fußballs. (13:37)

Kicker-BL

Endet Wolfsburgs Negativlauf? Punktet Schalke?: Am Sonntag will Wolfsburg gegen Mainz die Trendwende schaffen. Die Niedersachsen blieben zuletzt vier Spiel in Folge sieglos und zeigen sich als Meister im Chancen-Auslassen. Danach will Schalke gegen Gladbach den Schwung aus der Europa League mitnehmen und erste Zähler einfahren. (13:26)

Kicker-BL

"Mehr als eine Zerrung": Djourou nicht zur Nati: Beim 0:2 in Berlin bei Hertha BSC hatte Johan Djourou schon gefehlt, aufgrund von Oberschenkelproblemen hatte der neue HSV-Trainer Markus Gisdol bei seinem Debüt auf den Innenverteidiger verzichten müssen. Auch zur Schweizer Nationalmannschaft wird Djourou nicht reisen. (13:23)

Kicker-BL

Nouri zum Cheftrainer befördert: Alexander Nouri bleibt Trainer bei Werder Bremen. Was sich nach dem Remis bei Darmstadt 98 angedeutet hatte (kicker online berichtete), wurde am Sonntag zur Gewissheit: die Beförderung des Interimstrainers zum Chefcoach. Geschäftsführer Frank Baumann beendete die Trainersuche und bestätigte zwei Wochen nach der Beurlaubung von Viktor Skripnik: "Wir sind zu der Entscheidung gekommen, dass er die Chance bekommen soll, seine begonnene Arbeit fortzusetzen." (12:17)

Kicker-BL2

LIVE! Soriano trifft vom Punkt - Kleindienst ins Eck: Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen und den siebten Liga-Dreier eintüten. Der 1. FC Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. In Würzburg steigt ein bayerisches Derby: Die Kickers empfangen die Löwen aus München. (13:57)

Kicker-BL2

Bielefeld am Betzenberg - FCH fordert Braunschweig: Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. Im ausverkauften Nord-Derby gewann am Samstag Hannover 96 gegen St. Pauli und bleibt damit oben dran. Keinen Sieger gab es zwischen Düsseldorf und dem KSC. Tore satt sahen die Fans am Freitag in Aue, Nürnberg hat die Trendwende geschafft und Dresden ist aus der Spur. Der VfB muss erst am Montag gegen Fürth ran. (11:36)

Kicker-BL2

LIVE! Wacht Spitzenreiter Braunschweig auf?: Primus Braunschweig will am Sonntag die hohe Hürde Heidenheim nehmen und den siebten Liga-Dreier eintüten. Der 1. FC Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei. In Würzburg steigt ein bayerisches Derby: Die Kickers empfangen die Löwen aus München. (14:40)

Kicker-BL2

K'lautern - Arminia Bielefeld 0:0 (0:0): Im Kellerduell zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Arminia Bielefeld gab es keinen Sieger. In einem schwachen Spiel ließen beide Mannschaften über weite Strecken Ideen und Esprit vermissen, sodass klare Torchancen eher die Ausnahme als die Regel waren. Für Aufregung sorgte ein Platzverweis 20 Minuten vor Schluss. (15:26)

Kicker-BL2

Glück für Braunschweig - Würzburg schlägt 1860: Am Sonntag jubelte Würzburg im Derby gegen 1860 München mit 2:0. Im Spitzenspiel in Heidenheim gab es beim 1:1 einen schmeichelhaften Zähler für Braunschweig, das Kellerduell zwischen Kaiserslautern und Bielefeld endete torlos. Der VfB muss erst am Montag gegen Fürth ran. (15:21)

Kicker-BL2

Würzburg - 1860 München 2:0 (1:0): Würzburg behielt im bayerischen Derby gegen 1860 die Oberhand und setzt sich nach einem 2:0-Erfolg im oberen Drittel fest. Eine knifflige Strafstoßentscheidung bedeutete die Pausenführung des zweikampfstarken FWK, die Löwen versprühten nur phasenweise Torgefahr und fuhren auch zu Beginn des zweiten Durchgangs die Krallen kaum aus. Als der TSV endlich Wucht entwickelte, stemmten sich die Kickers leidenschaftlich entgegen und konterten die Gäste aus. (15:20)

Kicker-BL2

Heidenheim - Eintracht Braunschweig 1:1 (1:0): Über weite Strecken des Spiels sah Heidenheim gegen den Spitzenreiter aus Braunschweig wie der Sieger aus, die Schmidt-Elf dominierte die Partie und ging vor der Pause verdient in Führung. Ein Doppelwechsel brachte jedoch neuen Schwung ins Spiel der Eintracht, die erst nach dem Ausgleich auf Augenhöhe agierte. (15:20)

Krone

Nouri bleibt bis zum Saisonende Werder-Trainer: Alexander Nouri bleibt Cheftrainer des deutschen Bundesligisten Werder Bremen. Das teilte der Tabellen-15. am Sonntag mit. (12:58)

Krone

Stoke erkämpft mit Arnautovic 1:1 gegen ManU: Nachzügler Stoke City hat Manchester United am Sonntag im Old Trafford erstmals seit fast 36 Jahren einen Punkt abgetrotzt. Das Remis für die Potters stellte Joe Allen mit seinem Tor zum 1:1 in der 82. Minute sicher. Der eingewechselte Anthony Martial (69.) hatte die sechstplatzierten Red Devils von Startrainer Jose Mourinho in Führung gebracht. (15:19)

Krone

Atletico vergibt zwei Elfmeter und siegt trotzdem: EM-Torschützenkönig Antoine Griezmann (63. Minute) und sein Landsmann Kevin Gameiro (93.) haben Atletico Madrid zumindest vorübergehend an die Spitze der spanischen Liga geschossen. Die Franzosen erzielten am Sonntag die Treffer zum 2:0 (0:0)-Sieg beim FC Valencia. Dabei vergab Atletico durch Griezmann und Gabi gleich zwei Elfmeter. (14:32)

Krone

Juventus nach 3:0-Sieg in Empoli weiter Spitze: Durch drei Treffer innerhalb von fünf Minuten hat Juventus Turin die Tabellenführung in der italienischen Meisterschaft behauptet. (14:50)

Krone

"Idiot!" Verstappen beschimpft Vettel nach Crash: Vorjahressieger Sebastian Vettel ist beim Großen Preis von Malaysia schon kurz nach dem Start ausgeschieden. Der Ferrari-Pilot kollidierte am Sonntag in Sepang gleich in Kurve eins mit WM-Spitzenreiter Nico Rosberg im Mercedes und schied mit gebrochener Vorderrad-Aufhängung aus. Idiot, schimpfte Red-Bull-Youngster Max Verstappen den Deutschen nach dem Manöver. (10:57)

Krone

Ski-Ass Rebensburg verpasst Weltcupauftakt: Die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat sich beim Training auf dem Pitztaler Gletscher einen Schienbeinkopfbruch zugezogen und verpasst den Weltcup-Auftakt in drei Wochen in Sölden. (11:05)

Krone

Video: Kung-Fu-Tor lässt Stöger bei Bayern jubeln!: Bayern München hat am Samstag in der Bundesliga erstmals Punkte abgegeben. Gegen den 1. FC Köln von Trainer Peter Stöger reichte es am Samstag nur zu einem 1:1-Heimremis. Alle Highlights sowie den äußerst kuriosen und sehenswerten Ausgleichstreffer von Kölns Anthony Modeste sehen Sie oben im Video! (12:46)

Krone

"Grenzen überschritten!" Dortmund tobt nach Pleite: Dortmund-Trainer Thomas Tuchel hat sich nach der Pleite in Leverkusen (0:2) heftig über die Spielweise des Gegners beschwert. Grenzen wurden überschritten, tobte der Coach nach der Partie. Die Highlights des Spiels sehen Sie oben im Video! (07:17)

Krone

Wales-Aushängeschild Bale ohne große Star-Allüren: Der Aufschwung von Österreichs kommendem Gegner in der WM-Qualifikation ist untrennbar mit einem Namen verbunden. Ohne Gareth Bale wäre der Vorstoß in die Top-10 der Weltrangliste, die erstmalige Teilnahme an einer EM und der Semifinal-Einzug bei der EURO 2016 für die Nationalmannschaft von Wales wohl nicht möglich gewesen. (08:13)

Krone

Sportfotos: Arnie bringt Bayern kein Glück: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (07:37)

Krone

Ryder Cup: Europas Golfer vor Einzeln klar hinten: Europas Golfer starten mit drei Punkten Rückstand in die Einzel beim Ryder Cup. Der Titelverteidiger verlor am Samstag (Ortszeit) im Hazeltine National Golf Club im US-Bundesstaat Minnesota drei der vier Nachmittagspartien im Modus Fourballs gegen Gastgeber USA und liegt vor dem Abschlusstag 6,5:9,5 zurück. (08:57)

Krone

Feuer bei Hamilton! Drama bei Erfolg von Ricciardo: Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat den spektakulären Grand Prix von Malaysia gewonnen! Auf Platz zwei landete Teamkollege Max Verstappen, Dritter wurde Nico Rosberg trotz eines Unfalls am Start. Der Wagen von Lewis Hamilton, der lange Zeit in Führung lag, fing kurz vor Ende des Rennens Feuer. Das Rennen war für den Briten somit zu Ende. (10:42)

Krone

Start-Drama: Vettel nach Crash mit Rosberg draußen: Spektakulärer Start beim Grand Prix von Malaysia! Ferrari-Pilot Sebastian Vettel kollidierte bereits in Kurve eins mit WM-Leader Nico Rosberg und musste das Rennen somit frühzeitig beenden. (09:16)

Krone

Pöltl gewinnt mit Toronto Test gegen Warriors: Jakob Pöltl hat in der Nacht auf Sonntag (MESZ) sein Preseason-Debüt für die Toronto Raptors in der NBA gegeben. Der beim Draft im Juni an neunter Stelle ausgewählte Wiener erzielte beim 97:93 gegen die Golden State Warriors in Vancouver vier Punkte und unterstrich mit fünf Offensiv-Rebounds seine Stärke am Brett. Er kam in dem Basketball-Testspiel 13 Minuten zum Einsatz. (09:38)

Krone

Schiedsrichter beleidigt: Anzeige gegen WAC-Boss: Nach der verbalen Attacke von WAC-Präsident Dietmar Riegler (oben links im Bild) gegen Schiedsrichter Alexander Harkam ist es nun zu einer Anzeige gekommen. Unmittelbar nach der Pleite der Kärntner gegen Altach (1:2) soll Riegler den Referee wüst beschimpft haben. (06:51)

Krone

Schock! Muss ÖFB-Team um Marko Arnautovic zittern?: Oje, das sah nicht gut aus! Österreichs Nationalteam muss möglicherweise um den Einsatz von Marko Arnautovic bei den WM-Qualifikationsspielen gegen Wales (6.10.) und Serbien (9.10.) zittern. Der Stoke-Legionär bekam beim 1:1-Remis gegen Manchester United einen Schlag aufs Knie und musste in der 77. Minute ausgewechselt werden. (17:15)

Krone

Erste Saisonpleite für ManCity, Stoke erkämpft 1:1: Die Siegesserie von Trainer Pep Guardiola und Manchester City ist auch in der englischen Meisterschaft gerissen. Ohne den verletzten Kevin De Bruyne unterlag der Spitzenreiter am Sonntag 0:2 bei Tottenham Hotspur. Manchesters Aleksandar Kolarov (9.) mit einem Eigentor und Dele Alli (37.) besiegelten die erste Saisonniederlage für Manchester, das zuvor alle sechs Spiele gewonnen hatte. (17:52)

Krone

Dominic Thiem: Antreten in Peking unsicher: Dominic Thiem ist nicht ganz fit zum ATP-500-Turnier nach Peking gereist. Der 23-jährige Weltranglisten-Zehnte klagte zuletzt wieder über Schmerzen in seinem rechten Knie. Eine Entzündung, die er sich im Verlauf der US Open zugezogen hat und die ihn im Achtelfinale zur Aufgabe zwang, ist offenbar wieder akut geworden. (17:39)

Krone

Hamilton wittert nach Malaysia-Drama Verschwörung: Wut und Verzweiflung: Nach seinem Ausfall beim GP von Malaysia war Lewis Hamilton frustriert. Sein Bolide fing in der 41. Runde Feuer. Für den Briten war das Rennen mit einen Motorschaden vorbei. Ich kann nicht glauben, dass es bei acht Mercedes-Motorschäden immer mich trifft. Das fühlt sich einfach nicht richtig an, zeigte sich Hamilton nach dem Rennen verärgert und witterte sogar eine Verschwörung: Jemand will wohl nicht, dass ich Weltmeister werde. (16:56)

Krone

4:0 gegen Gladbach! Erste Punkte für Schalke: Der FC Schalke 04 hat seine ersten Punkte in der neuen Bundesligasaison eingefahren. Nach dem historischen Fehlstart mit fünf Niederlagen in Serie gelang dem Team von Trainer Markus Weinzierl am Sonntag ein klarer 4:0-Sieg über Borussia Mönchengladbach. (19:44)

Krone

Real Madrid schon vier Spiele sieglos: Real Madrid hat offenbar das Siegen verlernt. Die Königlichen erreichten am Sonntag in der spanischen Fußball-Liga daheim gegen Eibar nur ein 1:1 und spielten damit im vierten Pflichtspiel in Serie unentschieden. Fran Rico hatte die Gäste in der 6. Minute in Führung gebracht, Gareth Bale, am Donnerstag mit Wales Gegner des ÖFB-Teams in der WM-Quali, erzielte in der 18. Minute den Ausgleich. (19:31)

Krone

Grün-weißes Debakel! Rapid kassiert 2:4-Pleite: Mehr Infos in Kürze! (18:22)

Krone

Deni Alar köpfelt Sturm zum Sieg gegen Salzburg: Mehr Infos in Kürze! (18:19)

Krone

FC Barcelona blamiert sich bei Celta: Der FC Barcelona hat am Sonntag den Sprung an die Tabellenspitze der spanischen Meisterschaft verpasst. Der Titelverteidiger verlor in einer spektakulären Partie auswärts gegen Celta Vigo mit 3:4 und liegt damit als Tabellenvierter jeweils zwei Punkte hinter Atletico und Real Madrid. (22:44)

Krone

Vienna Capitals und Linz weiter ungeschlagen: Die Vienna Capitals und die Black Wings Linz sind auch nach der sechsten Runde der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) ungeschlagen und haben sich von der Konkurrenz ein bisschen abgesetzt. Die Wiener besiegten am Sonntag Olimpija Ljubljana mit 4:1 und führen mit einem Punkt Vorsprung auf die Linzer, die in Szekesfehervar mit 5:2 gewannen. (20:24)

Krone

Bittere 2:4-Pleite! Rapid geht in Ried unter: Mehr Infos in Kürze! (18:22)

Krone

Mike Büskens poltert: "Das ist nicht rapidwürdig": Bei Rapid Wien liegen nach der 2:4-Pleite in Ried die Nerven blank. Nach zehn Runden haben die Hütteldorfer nur vier Siege geholt. In der Tabelle liegt der Rekordmeister auf Platz vier, neun Punkte hinter Leader Sturm. Trainer Mike Büskens fand nach dem Debakel gegen Ried klare Worte: Das ist nicht rapidwürdig. (21:43)

Krone

2:1-Sieg! Austria dreht Partie gegen St. Pölten: Die Wiener Austria hat in der Bundesliga wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Veilchen gewannen am Sonntag im Happel-Stadion nach einem 0:1-Rückstand gegen den SKN St. Pölten noch mit 2:1 und kamen damit nach zuletzt zwei Meisterschafts-Niederlagen in Folge wieder zu einem Sieg. (20:49)

Kurier

Atletico profitiert von Patzern von Real und Barça: Die Königlichen spielen erneut nur remis, Barcelona verliert bei Celta Vigo 3:4. Atletico schlägt Valencia 2:0. (14:28)

Kurier

Schalke kann doch noch gewinnen: Nach fünf Niederlagen zu Saisonbeginn gewinnen die Gelsenkirchner gegen Borussia Mönchengladbach 4:0. (19:22)

Kurier

Schalke schießt sich gegen Gladbach Frust von der Seele: Nach fünf Niederlagen zu Saisonbeginn gewinnen die Gelsenkirchner gegen Borussia Mönchengladbach 4:0. (19:22)

Kurier

Real verliert Tabellenführung an Atletico : Die Königlichen spielen erneut nur remis, Atletico schlägt Valencia 2:0. (14:28)

Kurier

Bayern-Stars trösten sich auf der Wiesn: Ein Besuch beim Oktoberfest ist ein Muss für die Spieler des deutschen Rekordmeisters. (15:59)

Kurier

Arnautovic holt mit Stoke Punkt gegen ManUnited: Der ÖFB-Teamspieler wird in der Schlussphase angeschlagen ausgewechselt. (15:12)

Kurier

Juve nach 3:0 in Empoli weiter Serie-A-Leader: Die Alte Dame erzielt drei Treffer in fünf Minuten. (14:48)

Kurier

Atletico siegt trotz zwei verschossener Elfmeter: Antoine Griezmann kann wie gegen die Bayern nicht vom Punkt treffen. (14:28)

Laola1

Hamilton und die höhere Macht: Lewis Hamilton rang nach seinem Ausfall beim GP von Malaysia mit der Fassung. 15 Runden vor Schluss ging der Mercedes-Motor des in Führung liegenden Briten in Flammen auf. Für Hamilton war es nicht der erste Motorschaden in dieser Saison. "Es war ein brandneuer Motor, mit dem ich erst ein Rennen absolviert habe", suchte er nach einem Grund für den Motorplatzer. "43 Motoren! Acht Mercedes-Autos! Und nur meiner versagt. Es fühlt sich nicht gerecht an", sagte Hamilton. (13:37)

Laola1

Ogier siegt erstmals auf Korsika: Start-Ziel-Sieg für Weltmeister Sebastien Ogier bei der Korsika-Rallye. Der Weltmeister aus Frankreich dominiert im VW Polo WRC den Asphalt-Klassiker auf der Mittelmeerinsel vom ersten Kilometer weg, siegt 46,4 Sekunden vor Hyundai-Pilot Thierry Neuville (BEL) und seinem VW-Teamkollegen Andreas Mikkelsen (FIN/+1:10 Min.). Ogier gewinnt erstmals auf Korsika und jubelt über seinen 4. Saisonerfolg. In der WM-Wertung liegt der 32-jährige (194 Punkte) nach zehn von 13 WM-Läufen 69 Zähler vor Mikkelsen. (13:08)

Laola1

Berdych holt 13. ATP-Titel: Titelverteidiger Tomas Berdych wird bei den Shenzhen Open in China seiner Favoritenrolle gerecht. Der topgesetzte Tscheche liefert sich mit dem Franzosen Richard Gasquet einen harten Kampf, den er nach 2:40 Stunden mit 7:6(5), 6:7(2) und 6:3 für sich entscheidet. Mit seinem 13. Titel auf der ATP-Tour macht der 31-Jährige auch im Race to London viel Boden gut. Berdych erhöht sein Punktekonto um 250 Zähler und liegt als Neunter mit 2.870 Punkten nur mehr 335 hinter dem Siebtplatzierten Dominic Thiem. (14:40)

Laola1

Juventus reichen fünf Minuten: Juventus Turin feiert in der 7. Serie-A-Runde einen klaren 3:0-Auswärtssieg beim FC Empoli. Die "Alte Dame" kommt gegen den Vorletzten erst spät in Fahrt, macht dann aber innerhalb von fünf Minuten alles klar. Paulo Dybala erzielt in der 65. Minute das 1:0, danach schnürt Gonzalo Higuain einen Doppelpack (67., 70.). Juventus bleibt damit weiter Tabellenführer (18) vor Napoli (14), das am Sonntag auf Atalanta trifft. Lazio und Chievo liegen punktegleich (13) auf den Plätzen drei und vier.  (14:34)

Laola1

Youngster feiert Premieren-Titel: Karen Khachanov jubelt beim Chengdu Open (840.915 Dollar/Hartplatz) über seinen Premieren-Titel auf der ATP-Tour. Der 20-jährige Russe ringt im Finale Albert Ramos-Vinolas in 2:39 Stunden nieder. Der Spanier, der im Viertelfinale für das Aus von Dominic Thiem gesorgt hatte, holt sich zwar den ersten Satz mit 7:6(4), doch Khachanov schlägt mit 7:6(3) im zweiten Durchgang zurück. In der Entscheidung behält der Youngster mit 6:3 die Oberhand. In der Weltrangliste wird er sich um fast 50 Plätze auf die 55. Position verbessern. (14:29)

Laola1

Atletico verschießt zwei Elfer: Atletico Madrid feiert in der 7. La-Liga-Runde einen 2:0-Auswärtssieg in Valencia. Die Simeone-Elf gewinnt dank eines Treffers von Griezmann (64.) und eines Konter-Tores von Gameiro (90.).  Dass die "Fledermäuse" keine höhere Niederlage einstecken mussten, haben sie Tormann Diego Alves zu verdanken. Der Goalie entschärft neben zwei Elfmetern von Griezmann (44.) und Gabi (70.) eine Vielzahl an weiteren Hochkarätern der "Colchoneros". Atletico bleibt damit weiter ungeschlagen und liegt vorübergehend an der Tabellenspitze. (14:22)

Laola1

Fix! Nouri bleibt Werder-Trainer: Die Interims- wird zur Dauerlösung - zumindest bis zu Saisonende. Wie Werder Bremen am Sonntag offiziell bekanntgibt, wird Alexander Nouri zum Cheftrainer von Zlatko Junuzovic, Florian Grillitsch und Florian Kainz befördert. Der 37-Jährige erhält vorerst einen angepassten Vertrag bis Saisonende. "Er hat in den vergangenen Wochen gezeigt, dass er die Mannschaft erreicht und hervorragende Arbeit leistet. Wir sind zu der Entscheidung gekommen, dass er die Chance bekommen soll", sagt Sportdirektor Frank Baumann. (14:04)

Laola1

Schock um Marko Arnautovic: Österreichs Natioanalteam muss um den Einsatz von Marko Arnautovic bei den wichtigen WM-Qualifikationsspielen gegen Wales (6.10.) und Serbien (9.10.) bangen. Der 27-jährige Flügelspieler von Stoke City bekommt beim 1:1 in der Premier League gegen Manchester United einen Schlag auf das Knie und muss nach 77 Minuten ausgewechselt werden. Arnautovic kann das Spielfeld nach einer kurzen Behandlung auf eigenen Beinen verlassen, über den genauen Grad der Verletzung ist noch nichts bekannt. (15:43)

Laola1

Fegerl nach Kampf ausgeschieden: Für Stefan Fegerl ist beim Tischtennis-Weltcup in Saarbrücken im Achtelfinale Endstation. Der Weltranglisten-21. unterliegt im Achtelfinale dem Südkoreaner Jeoung Youngsik mit 2:4 (-6,-9,-3,11,7,-13). Fegerl liegt gegen die Nummer 10 der Welt bereits 0:3 in Sätzen zurück, kämpft sich nach Abwehr eines Matchballs auf 2:3 heran. Im sechsten Satz wehrt er drei weitere Matchbälle ab und lässt eine Chance auf den Satzausgleich aus, ehe ein Rückhandfehler bei 13:14 die Niederlage besiegelt. (15:31)

Laola1

Rückschläge für Lautern & 1860: 1860 München und Kaiserslautern bleiben nach der 8. Runde der 2. Deutschen Bundesliga unten drinnen. Der Klub aus Bayern (Liendl bis 63.) unterliegt bei den Würzburger Kickers (Siebenhandl: Ersatz) 0:2. Soriano (27./Elfer) und Müller (83.) treffen. Kaiserslautern muss sich im Kellerduell daheim gegen Arminia Bielefeld (Prietl Ersatz) mit einem 0:0 begnügen. Mwene spielt beim Heimteam durch, das Gaus mit Gelb-Rot verliert (70.). Heidenheim (Rasner ab 64.) gegen Leader Braunschweig endet 1:1. (15:30)

Laola1

Stoke-Remis bei Arnautovic-100er: Marko Arnautovic darf sich in seinem 100. Premier-League-Spiel über einen Punktgewinn gegen Manchester United freuen. Stoke City, bei dem der ÖFB-Teamspieler in der 77. Minute nach einem Schlag aufs Knie angeschlagen ausgewechselt werden muss, ringt den "Red Devils" auswärts ein 1:1 ab. Anthony Martial bringt die Elf von Jose Mourinho in Führung (69.), Joe Allen gelingt der Ausgleich (82.). Pogba trifft in der 89. Minute aus fünf Metern nur die Latte. (14:56)

Laola1

Verstappen: Vettel ist verrückt: Für Sebastian Vettel ist der GP von Malaysia bereits in der ersten Kurve zu Ende. Der Ferrari-Pilot kollidiert mit Nico Rosberg und muss mit gebrochener Spurstange aufgeben. "Wenn es knallt, gibt es immer die Frage: Wer ist schuld?", meint der Deutsche und schildert seine Sicht der Dinge: "Ich habe versucht, Max (Verstappen) zu überholen - das ist mir gelungen. Nico wählte vorne eine andere Linie und war früher auf der Bremse. Dazu hat er als vorne Fahrender das Recht. Wir waren dahinter beide zu schnell. Es ist natürlich immer unglücklich, wenn es knallt." (09:38)

Laola1

Grabner erzielt 1. Rangers-Tor: Nach zwei Testsiegen (5:2 gegen Islanders, 3:1 gegen Devils) verlieren die New York Rangers ihr dritten Preseason-Spiel gegen die New Jersey Devils mit 4:5. Der Villacher Michael Grabner erzielt dabei sein erstes Tor für die Rangers. Der 28-jährige Stürmer trifft zum zwischenzeitlichen 3:5 (44.). Der Schwede Mika Zibanejad, der in allen drei Partien als Torschütze glänzt und Grabners Treffer vorbereitet, besorgt den Treffer zum 4:5-Endstand (57./PP). Flyers verlieren ohne Raffl 3:4 gegen Bruins.   (09:04)

Laola1

Red-Bull-Doppelsieg in Malaysia: Red Bull Racing feiert beim turbulenten GP von Malaysia einen Doppelsieg - den ersten seit Brasilien 2013. Daniel Ricciardo, der seinen ersten Saisonsieg holt, und Max Verstappen profitieren vom Ausfall von Lewis Hamilton, dessen Motor 15 Runden vor Schluss auf der Start-Ziel-Geraden in Flammen aufgeht. Platz drei geht an Nico Rosberg, der nach einem äußerst riskanten Überholmanöver an Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen eine Zehn-Sekunden-Strafe ausfasst, letztlich aber doch noch vor dem Finnen bleibt.  (10:43)

Laola1

Drama um Hamilton in Malaysia: Drama um Lewis Hamilton im GP von Malaysia. Der Brite ist am Weg zu seinem siebenten Saisonsieg, ehe sein Motor 15 Runden vor Schluss auf der Start-Ziel-Geraden in Flammen aufgeht. "No, no, no", funkt der Weltmeister enttäuscht. Laut ersten Meldungen aus der Mercedes-Box habe sich der Defekt in den Daten nicht angekündigt. Für Hamilton ist es der zweite Ausfall in dieser Saison. In Barcelona schied er nach Kollision mit seinem Teamkollegen Nico Rosberg aus. (10:25)

Laola1

Pöltl-Sieg gegen Durant und Co.: Jakob Pöltl, erster Österreicher in der NBA, feiert in der Nacht auf Sonntag in Vancouver beim ersten Preseason-Spiel der Toronto Raptors gegen die Golden State Warriors sein Debüt. Der 20-jährige Wiener wird 13 Minuten eingesetzt und kommt auf vier Punkte und fünf Rebounds. Der Center steht dabei gegen Superstars wie MVP Stephen Curry und Kevin Durant auf dem Parkett. Die Raptors gewinnen die Begegnung gegen den Finalisten der letzten Saison und Meister von 2015 mit 97:93 (53:51). (04:21)

Laola1

Ryder Cup: USA führen klar: Das Team USA steht vor dem ersten Sieg im Ryder Cup seit 2008. Bei der 41. Auflage des prestigeträchtigen Golf-Kontinental-Vergleichskampfes, der heuer im Hazeltine National Golf Club im US-Bundesstaat Minnesota stattfindet, liegen die Gastgeber vor den entscheidenden zwölf Einzelmatches deutlich mit 9,5:6,5 in Führung. Am Samstagvormittag sichern sich die Europäer zwar die Foursomes-Session 2,5:1,5, aber am Nachmittag dominieren die US-Amerikaner die Fourballs mit 3:1. (01:20)

Laola1

Darum zittert Thiem ums Masters: Dominic Thiem kämpft im Saisonfinish mit seinem Körper. Beim ATP-250-Turnier in Chengdu kehrten die Schmerzen im rechten Knie zurück. "Ich habe es schon im Achtelfinale gespürt, es tut weh", so der Niederösterreicher in der "Krone". "Hoffentlich kriege ich das Problem in den Griff." Für Thiem ist mit Blick auf die Teilnahme am Masters in London klar: "In Shanghai (ATP-1000) muss ich fit sein." Trainer Bresnik meint: "Es ist keine schlimme Verletzung, aber eine Entzündung. Das Masters ist noch weit weg." (12:44)

Laola1

Ricciardo widmet Sieg Bianchi: "Vor zwei Wochen habe ich gesagt, dass wir noch ein Rennen in diesem Jahr gewinnen werden. Jetzt ist es soweit." Dass Daniel Ricciardo seinen ersten Saisonsieg auf diese Art und Weise feiern wird, hätte aber wohl kaum jemand vorausgesagt. Der Red-Bull-Pilot profitierte in Malaysia ebenso wie Teamkollege Max Verstappen vom Ausfall des Leaders Lewis Hamilton. Gewissensbisse hat der Australier deshalb keine: "Ich glaube nicht an viel, aber es ging in Monaco andersherum aus. Nichts für ungut, Lewis, aber den Sieg nehme ich mit." (12:17)

Laola1

Mourinho sortiert bei United aus: Bei Manchester United kündigen sich Abgänge an. Laut eines Berichts der Zeitung "Manchester Evening News" sollen neben Bastian Schweinsteiger auch Memphis Depay und Matteo Darmian auf der Streichliste von Jose Mourinho stehen. Alle drei Spieler wurden 2015 von Louis van Gaal geholt und kosteten ManUnited rund 51 Mio. Euro. Interessenten soll es bereits geben: Laut "Gazzetta dello Sport" will Inter Mailand Darmian im Winter ausleihen. An Depay soll laut "Tuttomercatoweb" der AC Milan Interesse haben. (12:15)

Laola1

Wortgefecht der beiden Trainer: Nach Bayer Leverkusens 2:0-Sieg gegen Borussia Dortmund kommt es zum Schlagabtausch der beiden Trainer. Thomas Tuchel kritisiert gleich nach dem Schlusspfiff bei "Sky" die harte Gangart der "Werkself", Roger Schmidt antwortet bei der Pressekonferenz: "Ich finde das war ein sehr faires Spiel. Ich habe kein einziges schlimmes Foul gesehen." Als Tuchel seine Kritik erneuert, erwidert Schmidt: "Man könnte natürlich sagen, dass Dortmund sehr gut darin ist, Fouls zu ziehen. Das machen sie sehr clever." (11:21)

Laola1

Schwarzenegger schwärmt vom FCB: Arnold Schwarzenegger blickt auf emotionale Tage in München zurück. Erst werden der "Terminator" und einer seiner Leibwächter auf dem Münchner Hauptbahnhof als Radfahrer (Fahrverbot!) von der Polizei gestoppt, dann erlebt der 69-jährige Steirer beim 1:1-Unentschieden zwischen dem FC Bayern und 1. FC Köln in der Allianz-Arena den "Höhepunkt meiner Europa-Reise". "Das war mein erstes Fußballspiel, das ich in München gesehen habe. Es war hervorragend", schwärmt "Arnie" nach dem Spiel gegenüber FCB.tv. (11:18)

Laola1

"Würde es Franco Foda gönnen": Ex-Sturm-Kicker Donis Avdijaj jubelt über die Tabellenführung seiner ehemaligen Mannschaft. „Ich freue mich sehr darüber. Ich freue mich für die Spieler, aber ganz brutal freut es mich für den Trainer Franco Foda. Ich wünsche es ihm wirklich, dass er am Ende der Saison das Ding in der Hand hält. Das hat er sich verdient“, so der rekonvaleszente Schalke-Rückkehrer bei LAOLA1. Avdijaj erklärt auch warum: „Er hat mir Dinge auf den Weg mitgegeben, das konnte bislang kein Trainer vor ihm."   (11:17)

Laola1

Verletzungspech für Rebensburg: Viktoria Rebensburg erleidet in der Vorbereitung auf die WM-Saison 2016/17 einen Rückschlag. Die Deutsche kommt beim Training am Pitztaler Gletscher zu Sturz. Laut DSV zieht sich die Olympiasiegerin von 2010 dabei einen "unverschobenen Schienbeinkopfbruch am rechten Knie zu." Die 26-Jährige soll nicht operiert werden. Der DSV-Teamarzt spricht von einer sechswöchigen Pause. Den Weltcup-Auftakt in Sölden wird Rebensburg verpassen, hält die Arzt-Prognose, würde sie aber bei den Übersee-Rennen starten können. (11:15)