2016-11-06

abseits.at

Groundhopper’s Diary | Die Komplettierung der bosnischen Premijer Liga: Schon wieder Bosnien?! So könnte durchaus der erste Eindruck eines Lesers meiner letzten Berichte auf abseits.at sein. Doch bevor man wieder wegklickt, sollte man sich das Motto, was man einmal begonnen hat, das sollte man auch ordentlich beenden, zu Herzen nehmen. Es stand nämlich die Komplettierung der Premijer Liga BiH... (08:00)

abseits.at

Update zur Fünfjahreswertung: Kroatien ist in Sichtweite: Auch der vierte Spieltag der Europa League verläuft für Österreich durchaus positiv. Alle drei heimischen Mannschaften haben nach wie vor intakte Chancen auf den Aufstieg ins Sechzehntelfinale, zudem rückt der 15. Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung immer näher. 13. Niederlande Erwartungsgemäß nichts zu holen gab es für die PSV Eindhoven gegen... (11:00)

Brucki

Rapid - WAC 0:1 (0:0): Bundesliga, 14. Runde, 6.11.2016 Weststadion, 17.200 Am laufenden Band liefert Rapid Lehrstücke, wie man mit hohem Aufwand und hohem Ballbesitz ineffizient und erfolglos Fußball spielen kann. Das Problem an an den Lehrstücken ist der fehlende Lernerfolg. Die zweite Heimniederlage in Folge, diesmal gegen den WAC , war nur ein weiterer Baustein einer Serie. Das Projekt, im sportlichen Bereich unter ... Weiterlesen (14:00)

Bundesliga

Prosenik schoss WAC bei Ex-Club Rapid zu 1:0-Überraschungssieg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (16:17)

Bundesliga

Salzburg ging im Mattersburger Regen 1:2 unter: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:47)

Bundesliga

Altach zog dank Kantersieg gegen Austria mit Sturm Graz gleich: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:50)

DerStandard

Bundesliga Live - 5:1 – Altach überrollt die Austria: Die Vorarlberger feiern einen denkwürdigen Heimsieg und ziehen mit Sturm Graz an Punkten gleich (18:59)

DerStandard

Bundesliga - 5:1 gegen die Austria – Altach zieht mit Sturm gleich: Vorarlberger beherrschen schwache Wiener ganz klar und halten nun wie der Tabellenführer bei 29 Punkten (18:52)

DerStandard

Bundesliga - Salzburgs Bullen rutschen in Mattersburg aus: Meister muss sich trotz Führung bei Wasserschlacht im Pappelstadion 1:2 geschlagen geben – Gelb-Rot für Upamecano im Finish (18:37)

DerStandard

Real Madrid - Ronaldo verlängert in Madrid: Der Portugiese unterschreibt in Madrid einen neuen Vertrag bis 2021 (12:59)

DerStandard

Buli-Nachbetrachtung - Sturm im Sinkflug, St. Pölten im Aufwind: Trainer Foda kritisiert nach überraschender 1:2-Heimniederlage gegen den Aufsteiger die Schiedsrichterleistung und die Einstellung seiner Spieler (12:34)

DerStandard

ÖFB-Cup - Cup-Viertelfinale: St. Pölten empfängt Rapid: Titelverteidiger Salzburg gegen Kapfenberg, Austria trifft auf Admira (19:20)

DerStandard

Serie A - Inter gewinnt erste Partie nach de Boer: 3:0 unter Interimstrainer Vecchi gegen Letzten aus Crotone – Juve nach zehntem Saisonsieger komfortabel voran (21:29)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Leipzig nach 3:1 gegen Mainz punktegleich mit Bayern: Hasenhüttl-Elf liegt nach zehnter Runde nur auf Grund der schlechteren Tordifferenz hinter dem deutschen Rekordmeister (17:31)

DerStandard

Bundesliga Live - Altach vs. Austria 4:0: Für die Vorarlberger und die Wiener bietet sich die Chance an Tabellenführer Sturm Graz heranzukommen (16:19)

DerStandard

Premier League - Wimmer-Eigentor bei erstem Saisoneinsatz für Spurs, Liverpool top: Kein Sieger im London-Derby zwischen Tottenham und Arsenal – Reds nach 6:1 gegen Watford neuer Spitzenreiter (15:35)

DerStandard

Bundesliga Live - Altach vs. Austria 1:0: Für die Vorarlberger und die Wiener bietet sich die Chance an Tabellenführer Sturm Graz heranzukommen (16:19)

DerStandard

England - Queens Park Rangers feuern Hasselbaink: Sportliche Talfahrt des englischen Zweitligisten Grund für Trennung (11:17)

DerStandard

Real Madrid - Ronaldo verlängert bei Real: Laut Medienberichten wird der Portugiese in Madrid einen neuen Vertrag bis 2021 unterschreiben (12:59)

DerStandard

Personalien - Ingolstadt feuert Kauczinski, Wolfsburg befördert Ismael: Markus Kauczinski war einmal Trainer von Suttner und Hinterseer beim Tabellenvorletzten – Interimslösung Ismael neuer Cheftrainer der Wölfe (12:40)

DerStandard

Bundesliga - Sturm im Sinkflug, St. Pölten im Aufwind: Trainer Foda kritisiert nach überraschender 1:2-Heimniederlage gegen den Aufsteiger die Schiedsrichterleistung und die Einstellung seiner Spieler (12:34)

DerStandard

Primera Division - Bale-Doppelpack für Real: Waliser brachte den Tabellenführer aus Madrid gegen Nachzügler Leganés auf die Siegerstraße (14:08)

DerStandard

Zweite deutsche Liga - Fünfter Saisontreffer für Harnik: ÖFB-Teamspieler traf beim 2:2 von Hannover bei Tabellenführer Braunschweig zum zwischenzeitlichen 1:2 (15:56)

DerStandard

Bundesliga - WAC schickt Rapid ins Tal der Tränen: Wolfsberger gewinnen nach einem Treffer von Ex-Rapidler Prosenik 1:0 in Hütteldorf. Grün-Weiß überlegen aber vor dem Tor auffällig ineffizient (15:46)

DerStandard

Premier League - Wimmer-Eigentor bei erstem Saisoneinsatz für Spurs: Kein Sieger im Nord-London-Derby zwischen Tottenham und Arsenal (15:35)

DerStandard

Nachbetrachtung - Sturm im Sinkflug, St. Pölten im Aufwind: Trainer Foda kritisiert nach überraschender 1:2-Heimniederlage gegen den Aufsteiger die Schiedsrichterleistung und die Einstellung seiner Spieler (12:34)

DerStandard

3:1 gegen Mainz - Leipzig punktegleich mit Bayern: Aufsteiger nur wegen schlechterer Tordifferenz hinter Rekordmeister – Schöpf-Doppelpack für Schalke (20:04)

DerStandard

5:1 gegen Austria - Altach zieht mit Sturm gleich: Vorarlberger beherrschen schwache Wiener klar und halten nun wie der Tabellenführer bei 29 Punkten (18:52)

DerStandard

Mailand - Inter gewinnt erste Partie nach de Boer: 3:0 unter Interimstrainer Vecchi gegen Letzten aus Crotone – Juve nach zehntem Saisonsieger komfortabel voran (23:23)

DerStandard

Primera Division - Bale-Doppelpack für Real Madrid: Waliser brachte den Tabellenführer aus Madrid gegen Nachzügler Leganés auf die Siegerstraße (23:26)

DerStandard

Bundesliga - 5:1 gegen Austria: Altach zieht mit Sturm gleich: Vorarlberger beherrschen schwache Wiener ganz klar und halten nun wie der Tabellenführer bei 29 Punkten (18:52)

DerStandard

Pleite III - Salzburgs Bullen rutschen in Mattersburg aus: Meister muss sich trotz Führung bei Wasserschlacht im Pappelstadion 1:2 geschlagen geben – Gelb-Rot für Upamecano im Finish (18:37)

DerStandard

Pleite II - WAC schickt Rapid ins Tal der Tränen: Wolfsberger gewinnen nach einem Treffer von Ex-Rapidler Prosenik 1:0 in Hütteldorf. Grün-Weiß überlegen aber vor dem Tor auffällig ineffizient (15:46)

DiePresse

Premier League: Wimmer-Eigentor im London-Derby: ÖFB-Verteidiger Kevin Wimmer hat beim 1:1 von Tottenham gegen Arsenal ein Eigentor beigesteuert. (15:38)

DiePresse

Ski alpin: Bode Miller wurde vom vierten Mal Vater: US-Skistar Bode Miller ist zum vierten Mal Vater geworden. Ehefrau Morgan brachte am Samstag ein Mädchen zur Welt, (13:22)

DiePresse

Rapid: Heimpleite gegen den WAC: Stürmer-Leihgabe Pillip Prosenik schoss den WAC zu einer 1:0-Überraschung gegen seinen Stammverein. (15:50)

DiePresse

Ski alpin: Bode Miller wurde zum vierten Mal Vater: US-Skistar Bode Miller ist zum vierten Mal Vater geworden. Ehefrau Morgan brachte am Samstag ein Mädchen zur Welt, (13:22)

DiePresse

Deutsche Liga: Leipzig stellt Start-Rekord ein: Nach einem 3:1 über Mainz liegt der Aufsteiger nun punktegleich mit Bayern München auf Tabellenrang zwei. (17:53)

DiePresse

Premier League: Liverpool schießt sich an die Spitze: Die Reds von Jürgen Klopp fertigen Watford 6:1 ab und profitieren von einem Ausrutscher von Manchester City und einem Arsenal-Remis. (17:30)

DiePresse

Salzburg geht im Mattersburger Regen unter: Der Meister verlor im Burgenland trotz einer Blitzführung. Schlusslicht Mattersburg feiert den ersten Sieg seit 13. August. (19:35)

DiePresse

1:5: Austria-Debakel bei Altach: Die Vorarlberger fertigen die Austria ab und liegen punktegleich mit Leader Sturm auf Platz zwei. (18:48)

DiePresse

Triumph in Paris: Murray untermauert Nummer-1-Position: Mit einem knappen Drei-Satz-Sieg über John Isner holt sich Andy Murray seinen achten Titel der Saison. (18:30)

EwkiL/Freunde

Rapid-WAC: 0:1 (0:0) Man hatte den Eindruck, als würde Rapid gegen ein Team der MA-48 spielen, weil die Dressen des WAC in einer grellen, oragenen Signalfarbe gehalten waren. Es begann mit einem gewissen Optimismus, den man aus dem Sassuolo-Erfolg mitgenommen hat – und endete so, wie sich das auch schon in den letzten Spielen angefühlt hat: … Rapid-WAC weiterlesen (20:44)

EwkiL/Freunde

Traiskirchen-Rapid II: 2:0 (1:0) Man kann nicht sagen, dass die Mannschaft schlecht gespielt hätte aber der notwendige Nachdruck vor dem Tor hat gefehlt. Viel zu „brav“ waren die Schüsse mit Übungscharakter. Wie umgehen, mit dieser neuerlichen Niederlage? Ursachenforschung ist angesagt. Das letzte gewonnene Spiel von Rapid II gegen die Admira-Juniors im September war mit folgender Aufstellung: Rapid II mit: Gartler; … T... Weiterlesen (01:06)

EwkiL/Freunde

Sassuolo-Rapid: 2:2 (2:0) Das Ergebinis passt, aber die Spielweise ist nicht etwas, auf dem man beruhigt aufbauen kann. Dass der Zwei-Tore-Rückstand zur Pause schließlich aufgeholt werden konnte, lag möglicherweise doch an dem Zwei-Mann-Sturm der Schlussphase, der eine entsprechende Überzahl im gegnerischen Strafraum hergestellt hat und dann zu zwei Last-Minute-Treffern und noch dazu durch die beiden Stürmer gefü... Weiterlesen (09:59)

FIFA

Mak: "Es wird ein großes Fussballfest": Die Slowakei kmpft derzeit in der WM-Qualifikation um einen Startplatz fr Russland 2018. Ein Nationalspieler des Landes hat den Sprung nach Russland allerdings bereits geschafft. (10:48)

FIFA

Herzlichen Glückwunsch!: ​ FIFA.com stellt Ihnen die prominentesten Geburtstagskinder aus der Welt des Fussballs vor. Sehen Sie selbst, wer seinen Ehrentag in der kommenden Woche feiern wird. (10:20)

FIFA

Funktionäre von FIFA und CONCACAF besuchen Haiti: Funktionre von FIFA und CONCACAF haben ihre Untersttzung und ihre Solidaritt mit dem Fussballverband von Haiti und der lokalen Fussballgemeinde erklrt. Das Land erholt sich derzeit von den Folgen des Wirbelsturms Matthew. (10:04)

FIFA

Nächste Woche auf FIFA.com: Wie jeden Sonntag wollen wir Ihnen auch diesmal wieder Appetit machen auf das, was in der kommenden Woche auf FIFA.com serviert wird. In Sachen Fussball dreht sich dabei wieder alles um die anstehenden Lnderspiele. (17:02)

Forza-Rapid

Medienrundschau #44: Die Englische Wochen bringen viel Medienwirbel. Highlights natürlich die Spiele gegen US Sassuolo und den WAC, nebenbei machen sich auch noch Kiebitze wichtig. Aber der Reihe nach: Euroleagespiel gegen den US Sassuolo: Groundhopper Brucki war -natürlich- in Italien dabei und hat seine Eindrücke festgehalten, auch der SK Rapid hat Eindrücke und Stimmen im Video eingefangen. [...] Der Beitrag Medienrundschau #44 erschien zuerst auf Forza Rapid . (21:48)

Forza-Rapid

Medienrundschau #44 2016: Die Welt in grün-weiß ist mannigfaltig. War haben die Augen offen und tragen zusammen, was andere über die Hütteldorf zu schreiben haben. Der Beitrag Medienrundschau #44 2016 erschien zuerst auf Forza Rapid . (21:48)

Kicker

Salah-Show in Rom - Juve festigt Tabellenführung: Weil sich Napoli und Lazio am Samstag nur mit 1:1 getrennt und damit wenig Druck auf Tabellenführer Juventus Turin ausgeübt haben, konnte die Alte Dame am Sonntag mit einem 2:1-Sieg bei Chievo Verona ihren Vorsprung auf diese beiden Verfolger vergrößern. Nur Milan und die Roma konnten sich an den Juve-Fersen festbeißen. (22:37)

Kicker

Reals doppelte Freude - Barças starkes Comeback: Real Madrid hat im Mittagsspiel am Sonntag souverän, aber unspektakulär, mit einem 3:0 gegen Aufsteiger Leganes die Tabellenführung verteidigt. Für mehr Aufregung aber sorgte die Meldung, dass Superstar Cristiano Ronaldo seinen Vertrag bei den "Königlichen" um drei Jahre bis 2021 verlängern würde. Mittlerweile wurde die Verlängerung auch vom Verein offiziell bestätigt. (22:37)

Kicker

Wandschneider: "Der Handball frisst seine Kinder": Sind Sportler zu sehr belastet? Wächst die Belastung ins Unermessliche? Darum geht es im kicker-Talk an diesem Montag. Immer wieder wird im Fußball über erhöhten Aufwand geklagt - doch was ist mit anderen Sportarten? "Wir haben eine klare Überbelastung", sagt Kai Wandschneider, Trainer des Handball-Bundesligisten HSG Wetzlar. (21:56)

Kicker

HSV: Hochstätter Topkandidat für Sportchef-Posten: Für die Länderspielpause hat der Hamburger SV die Präsentation des neuen Sportchefs geplant. Und nach etlichen Irrungen und Wirrungen hat sich ein Kandidat herauskristallisiert: Bochums Sportvorstand Christian Hochstätter. (21:06)

Kicker

Erster! Doch Klopp bleibt cool und hebt den Zeigefinger: Im Oktober 2015 lag der FC Liverpool als Zehnter im tristen Mittelfeld der Tabelle. Dann übernahm Jürgen Klopp das Kommando an der Anfield Road und entfachte eine Euphorie. Gut ein Jahr später thronen die Reds erstmals seit Mai 2014 wieder an der Spitze der Premier League. Kein Grund zum Abheben für Klopp, der sogar eine Steigerung seines Teams fordert. (20:35)

Kicker

Talk-Thema am Montag: Die Belastungs-Debatte: Erst neun Spieltage sind absolviert, da mehren sich schon die Alarmzeichen in Form langer Verletztenlisten. Über eine Überlastung der Stars mit mehr als 60 Pflichtspielen in der Saison wurde schon bei der EM in Frankreich heftig diskutiert. Überlastungsfragen und Überlastungsklagen sind das Thema am Montag ab 18.15 Uhr bei "kicker.tv - Der Talk". (20:15)

Kicker

Juve festigt Führung - Icardi stoppt Inter-Krise: Weil sich Napoli und Lazio am Samstag nur mit 1:1 getrennt und damit wenig Druck auf Tabellenführer Juventus Turin ausgeübt haben, konnte die Alte Dame am Sonntag mit einem 2:1-Sieg bei Chievo Verona einen gewaltigen Schritt machen. Doch die Roma (am Abend gegen Bologna) ist aktuell der ärgste Verfolger und möchte sich natürlich an den Juve-Fersen festbeißen. (19:59)

Kicker

Neues Jahr, neues Trikot - und der Geist von 1990: Der DFB stellte am Sonntag das neue Trikot der Nationalelf vor, mit dem der Weltmeister im kommenden Jahr beim Confederations Cup auflaufen wird. Das neue Trikot soll an das Trikot von 1990 erinnern, damals als Deutschland in Italien zum dritten Mal Weltmeister wurde. (19:45)

Kicker

Benaglio, Gerhardt, Rodriguez: Ismaels Entscheidungen: Valerien Ismael hat seinen ersten Bundesligasieg als Trainer in der Tasche, am Tag nach dem 3:0 beim SC Freiburg gab es direkt die Beförderung zum Chefcoach. Der 41-Jährige konnte dem abgestürzten VfL Wolfsburg neue Impulse geben. Drei Personalien spielen dabei eine besondere Rolle. (19:24)

Kicker

Bilder: S04 dankt Schöpf - Raketenstart hilft RB: Der 10. Bundesliga-Spieltag 2016/17 beendete eine weitere Phase für die 18 Klubs, denn nun steht erst einmal eine Länderspielpause an. Der Startschuss fiel in Berlin, wo Hertha Gladbach um Ex-Akteur Raffael empfing und 3:0 gewann. Weiter im Fokus: Bayern vs. Hoffenheim, Leverkusen vs. Darmstadt oder Frankfurt vs. Köln. Am Sonntag rückten Leipzig und Schalke ins Rampenlicht. Die Bilder des Spieltags. (19:21)

Kicker

Leipzig auf Augenhöhe mit Bayern - Schalke klettert: Weil der FC Bayern am Samstag gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinauskam, eröffnete sich am Sonntag die Gelegenheit für Leipzig, mit dem Rekordmeister nach Punkten gleichzuziehen. Und die Sachsen zeigten sich gegen Mainz gierig und siegten hochverdient 3:1. Zum Abschluss des Spieltags gewann Schalke gegen Bremen verdient mit 3:1 und klettert weiter aus dem Keller. Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln mit 1:0. Zuvor vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag und zerlegte den Dino mit 5:2. (19:20)

Kicker

Alles klar: Cristiano Ronaldo verlängert bis 2021: Es war ein offenes Geheimnis, nun wurde die Katze aus dem Sack gelassen: Wie Real Madrid am Sonntag bestätigte, hat Cristiano Ronaldo seinen Vertrag bei den Königlichen bis 2021 verlängert. (18:32)

Kicker

LIVE! Werder steht - Schalke findet keine Lücken: Weil der FC Bayern am Samstag gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinauskam, eröffnete sich am Sonntag die Gelegenheit für Leipzig, mit dem Rekordmeister nach Punkten gleichzuziehen. Und die Sachsen zeigten sich gegen Mainz gierig und siegten hochverdient 3:1. Zum Abschluss des Spieltags steigt das Duell Schalke gegen Bremen. Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln mit 1:0. Zuvor vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag und zerlegte den Dino mit 5:2. (17:57)

Kicker

LIVE! Juve festigt Führung - Geht die Inter-Krise weiter?: Weil sich Napoli und Lazio am Samstag nur mit 1:1 getrennt und damit wenig Druck auf Tabellenführer Juventus Turin ausgeübt haben, konnte die Alte Dame am Sonntag mit dem 2:1-Sieg bei Chievo Verona einen gewaltigen Schritt machen und den Abstand zwischen sich und den beiden Verfolgern vergrößern. Doch die Roma (am Abend gegen Bologna) ist aktuell der ärgste Verfolger und möchte sich natürlich an den Juve-Fersen festbeißen. (17:51)

Kicker

96-Stürmer Harnik: "Heute war mehr drin": Mit 2:2 haben sich Braunschweig und Hannover im brisanten Niedersachsen-Derby getrennt. Nicht zufrieden zeigte sich nach dem Spiel 96-Angreifer Martin Harnik, der gegen die Eintracht gerne mehr als nur einen Punkt mitgenommen hätte. Möglichkeit dafür hatten die Hannoveraner genug. Doch am Ende brachten sie sich durch eine schwache Phase Mitte der ersten Hälfte und eine schlechte Chancenverwertung um zwei Punkte. (17:42)

Kicker

Kumbela hätte seine "Chancen gerne gemacht": Zum zweiten Mal in Folge hat Eintracht Braunschweig eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand gegeben. Im Niedersachsen-Derby gegen Hannover 96 hatten Ken Reichel und Onel Hernandez die Löwen noch vor der Pause in Führung gebracht. Doch weil die Elf von Cheftrainer Torsten Lieberknecht den Vorsprung nicht geschickt verteidigt und außerdem einige gute Möglichkeiten zum 3:1 ausgelassen hatte, musste sie sich am Ende mit nur einem Punkt zufrieden geben. (17:36)

Kicker

Fürth schlägt FCK - Fünferpack von Dortmunds Larsen: Im Verfolgerduell der Südstaffel der A-Junioren-Bundesliga hat die SpVgg Fürth den 1. FC Kaiserslautern deutlich mit 4:1 geschlagen. Damit überholten die Franken die Roten Teufel in der Tabelle und sind nun erster Verfolger von Spitzenreiter Augsburg. Nicht zu halten war am Samstag Jacob Bruun Larsen beim 7:0 der Dortmunder A-Junioren über den Wuppertaler SV: Fünf Tore gingen auf sein Konto. Leverkusen konnte am Sonntag in Bielefeld nachziehen, spielte aber nur 0:0. Im Norden marschierte das Spitzenduo Hertha BSC (3:0 gegen Braunschweig) und Wolfsburg (2:0 bei St. Pauli) im Gleichschritt. (17:32)

Kicker

LIVE!-Bilder: S04 gegen Werder - Raketenstart hilft Leipzig: Der 10. Bundesliga-Spieltag 2016/17 beendete eine weitere Phase für die 18 Klubs, denn hernach stand erst einmal eine Länderspielpause an. Der Startschuss fiel dabei in Berlin, wo Hertha die Borussia aus Mönchengladbach um Ex-Akteur Raffael empfing und 3:0 gewann. Ab Samstag im Fokus: Bayern vs. Hoffenheim, Leverkusen vs. Darmstadt oder Frankfurt vs. Köln. Das letzte Spiel am Sonntag: S04 vs. Werder. Der kicker liefert in gewohnter Manier die Bilder des Spieltags. (17:31)

Kicker

Gündogan: "ManCity andere Hausnummer als Bayern": Für Ilkay Gündogan steht sein neuer Arbeitgeber Manchester City noch einmal eine Stufe über Borussia Dortmund und dem FC Bayern. "Wenn ich hier mit dem Auto zum Trainingszentrum komme, ist das schon extrem beeindruckend", sagt der Nationalspieler im Interview mit dem kicker (Montagausgabe). "Das ist nicht einmal mit dem FC Bayern zu vergleichen, sondern nochmal eine andere Hausnummer." (17:24)

Kicker

LIVE! Leicester vs. West Brom - "Ibra" erzielt Jubiläumstor: ManUnited führt in Swansea, das zwischenzeitliche 2:0 durch Ibrahimovic war der 25.000 Treffer in der Premier League. Gleich erfolgt der Anpfiff zwischen Leicester und West Brom. Ein packendes Nord-London-Derby zwischen Arsenal und den Spurs endete am Sonntagnachmittag mit einem 1:1. Liverpool nutzte die Steilvorlage beeindruckend aus: Durch einen auch in dieser Höhe verdienten 6:1-Erfolg über den FC Watford übernahm die Elf von Trainer Jürgen Klopp die Tabellenführung der Premier League. (17:21)

Kicker

Reds stürmen an die Spitze - Arsenal verpasst Sieg: Das mit Spannung erwartete Nord-London-Derby zwischen dem FC Arsenal und den Tottenham Hotspurs endete mit einem 1:1. Wenig später nutzte Liverpool die Steilvorlage aus und stürmte mit einem beeindruckenden 6:1 gegen ein völlig überfordertes Watford an die Spitze der Premier League. Momentan ist Manchester United bei Swansea City gefordert, am Abend tritt noch Meister Leicester City gegen West Brom an. (17:16)

Kicker

LIVE! Meyers Hammer an die Latte - Schöpf staubt ab: Weil der FC Bayern am Samstag gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinauskam, eröffnete sich am Sonntag die Gelegenheit für Leipzig, mit dem Rekordmeister nach Punkten gleichzuziehen. Und die Sachsen zeigten sich gegen Mainz gierig und siegten hochverdient 3:1. Zum Abschluss des Spieltags steigt das Duell Schalke gegen Bremen. Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln mit 1:0. Zuvor vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag und zerlegte den Dino mit 5:2. (18:05)

Kicker

Rode am Blinddarm operiert: Dortmunds Mittelfeldspieler Sebastian Rode ist am Sonntag am Blinddarm operiert worden. Er muss eine Woche pausieren. (18:00)

Kicker

LIVE! Schalke belohnt sich: Schöpf erhöht mit links: Weil der FC Bayern am Samstag gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinauskam, eröffnete sich am Sonntag die Gelegenheit für Leipzig, mit dem Rekordmeister nach Punkten gleichzuziehen. Und die Sachsen zeigten sich gegen Mainz gierig und siegten hochverdient 3:1. Zum Abschluss des Spieltags steigt das Duell Schalke gegen Bremen. Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln mit 1:0. Zuvor vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag und zerlegte den Dino mit 5:2. (18:55)

Kicker

Umfrage: Steigt der HSV diesmal ab?: Der HSV kämpft schon wieder um den Klassenerhalt. In den vergangenen Jahren rettete sich der Bundesliga-Dino aber immer wieder - und blieb erstklassig. Wie läuft es dieses Jahr für die Hanseaten? Ihre Meinung ist gefragt! (18:50)

Kicker

Hasenhüttl: "Ein sehr lehrreiches Spiel": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften ... (18:40)

Kicker

Allofs: Darum Ismael: Seit Sonntagmittag steht es fest: Valerien Ismael ist der neue Cheftrainer des VfL Wolfsburg. Geschäftsführer Klaus Allofs erklärt die Beweggründe seiner Entscheidung. Das 3:0 in Freiburg spielte eine Rolle, keine Frage: "Wir hätten im Falle eine Niederlage diese Entscheidung noch nicht getroffen", gibt Klaus Allofs zu, "das wäre schwer zu vermitteln gewesen." (18:26)

Kicker

Reds stürmen an die Spitze - "Ibra" schreibt Geschichte: Das mit Spannung erwartete Nord-London-Derby zwischen dem FC Arsenal und den Tottenham Hotspurs endete mit einem 1:1. Wenig später nutzte Liverpool die Steilvorlage aus und stürmte mit einem beeindruckenden 6:1 gegen ein völlig überfordertes Watford an die Spitze der Premier League. Beim Sieg von Manchester United in Swansea schrieb Ibrahimovic Geschichte. (18:11)

Kicker

"Außer Uwe könnt ihr alle gehn!": Die Reaktionen der Anhänger lassen keinen anderen Schluss zu. Das Maß ist voll in Hamburg. Für einige war es das schon vor dem Anpfiff des 2:5-Debalkels gegen Borussia Dortmund am Ehrentag von Uwe Seeler. Mit dem Plakat "Erste Liga, keiner weiß warum" wurden die HSV-Profis beim Warmlaufen begrüßt, mit Häme während der zweiten Halbzeit begleitet. Im Ohr aber blieb am 80. des großen Idols diese aus tausend Kehlen geschmetterte Botschaft: "Außer Uwe könnt ihr alle gehn!" (10:55)

Kicker

Kellerduell im Westen: Siegen trifft auf Ahlen: Am Sonntag geht es in der West-Staffel im Keller heiß her. Schlusslicht Siegen empfängt den Vorletzten aus Ahlen. Im Norden bekommt es Lübeck mit Braunschweig II zu tun und Oldenburg reist nach Norderstedt. In der Regionalliga Nordost treffen der BAK und Luckenwalde, sowie Auerbach und Schönberg aufeinander. (10:16)

Kicker

Derbyzeit in Niedersachsen - VfB empfängt Bielefeld: Derbyfieber in Niedersachsen: Braunschweig empfängt heute Hannover! Stuttgart hat Bielefeld zu Gast, Sandhausen und 1860 stehen vor einer richtungweisenden Partie. Kaiserslautern setzte den Positivtrend am Samstag gegen Union fort, Fürth gelang gegen Bochum ein Befreiungsschlag. Am Freitag feierte Dresden in Düsseldorf, Nürnberg siegte in Aue, Heidenheim schlug den KSC. (10:10)

Kicker

Stindls Warnung: Was war das für ein historischer Fehlstart in der vergangenen Saison, als die Borussen mit fünf Niederlagen begannen. Und heute? Da steht die Mannschaft nach dem zehnten Spieltag sogar schlechter da als 2015: Damals verbuchten die Fohlen 15 Punkte auf der Habenseite, nachdem Andre Schubert als Nachfolger von Lucien Favre direkt zu einer Siegesserie ansetzen konnte. Jetzt sind es gerade einmal zwölf. (11:51)

Kicker

Kauczinski ist freigestellt: Der FC Ingolstadt reagiert auf den schlechten Saisonstart und trennt sich nach kicker-Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Markus Kauczinski. Die Oberbayern haben an den ersten zehn Spieltagen noch keinen einzigen Sieg eingefahren und stehen mit nur zwei Punkten mit dem Rücken zur Wand. (11:19)

Kicker

LIVE! Reichel trifft akrobatisch - VfB dankt Hesl: Derbyfieber in Niedersachsen: Braunschweig empfängt heute Hannover! Stuttgart hat Bielefeld zu Gast, Sandhausen und 1860 stehen vor einer richtungweisenden Partie. Kaiserslautern setzte den Positivtrend am Samstag gegen Union fort, Fürth gelang gegen Bochum ein Befreiungsschlag. Am Freitag feierte Dresden in Düsseldorf, Nürnberg siegte in Aue, Heidenheim schlug den KSC. (13:47)

Kicker

LIVE! Wimmer köpft ins eigene Tor!: Mit dem Nord-London-Derby zwischen dem FC Arsenal und den Tottenham Hotspurs startet der Sonntag in der Premier League. Bei den Gunners stehen die deutschen Weltmeister Özil und Mustafi in der Startelf. Die Spurs können auf Torjäger Kane setzen, dafür fehlt Alli. Wenig später empfängt Liverpool Watford, ManUnited ist in Swansea gefordert und Meister Leicester hat West Brom zu Gast. (13:46)

Kicker

LIVE! Morata erhöht auf 3:0 für Real: Real Madrid beginnt den heutigen Sonntag um 12 Uhr mit dem Spiel gegen Aufsteiger Leganes. Verfolger FC Barcelona spielt erst am Abend und hat die schwere Aufgabe beim FC Sevilla vor sich. Bereits gestern unterlag Atletico Madrid bei Real Sociedas. Die "Königlichen" könnten also die Tabellenführung weiter ausbauen. (13:36)

Kicker

Freiburg will Wiedergutmachung in Mainz: Viel kann Trainer Christian Streich seinem Team nicht vorwerfen nach der 0:3-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg. Vor allem in der ersten Hälfte lieferte der SC Freiburg ein sehr solides Spiel ab; stand defensiv gut, spielte flink und gefährlich nach vorne. Individuelle Fehler, die "nicht zu verhindern sind", wie es Streich ausdrückt, waren die Gründe für die Niederlage. (12:37)

Kicker

Vrancic hadert: "Irgendwie war mehr drin": Erst seinen vierten Liga-Saisoneinsatz hat Mario Vrancic am Samstag gegen Leverkusen absolviert. In der 75. Minute wurde der Mittelfeldmann für Laszlo Kleinheisler eingewechselt und erzielte zehn Minuten danach den späten, aber letztlich wirkungslosen 2:3-Anschlusstreffer für die Darmstädter. Nach der Partie haderte er mit dem Ergebnis, der Einstellung seines Teams - und mit einer Schiedsrichter-Entscheidung. (12:36)

Kicker

LIVE! Real Madrid gegen Aufsteiger Leganes: Real Madrid beginnt den heutigen Sonntag um 12 Uhr mit dem Spiel gegen Aufsteiger Leganes. Verfolger FC Barcelona spielt erst am Abend und hat die schwere Aufgabe beim FC Sevilla vor sich. Bereits gestern unterlag Atletico Madrid bei Real Sociedas. Die "Königlichen" könnten also die Tabellenführung weiter ausbauen. (12:00)

Kicker

"Beste Lösung": Ismael neuer Chefcoach in Wolfsburg: Nun ist es offiziell: Wie der VfL Wolfsburg am Sonntag mitteilte, wird Valerien Ismael neuer Cheftrainer der Lizenzmannschaft und damit Nachfolger von Dieter Hecking. Ismael hatte das Team am 18. Oktober vorerst als Interimstrainer übernommen. Am Samstag feierten die Niedersachsen mit dem 3:0-Erfolg beim SC Freiburg den ersten Liga-Sieg unter Ismael. (11:45)

Kicker

LIVE! Hannover, SVS und auch Arminia gleichen aus: Derbyfieber in Niedersachsen: Braunschweig empfängt heute Hannover! Stuttgart hat Bielefeld zu Gast, Sandhausen und 1860 stehen vor einer richtungweisenden Partie. Kaiserslautern setzte den Positivtrend am Samstag gegen Union fort, Fürth gelang gegen Bochum ein Befreiungsschlag. Am Freitag feierte Dresden in Düsseldorf, Nürnberg siegte in Aue, Heidenheim schlug den KSC. (14:55)

Kicker

Müller und die "Scheiße am Stiefel": Als Thomas Müller aus dem Katakomben der Münchner Arena in die Mixed Zone stapfte, machte er sofort klar, was jeder sehen und ahnen konnte: "Jetzt gerade bin ich schon ziemlich schlecht gelaunt." Immerhin: Der 27-Jährige stellte sich den Journalisten, die meisten anderen Bayern-Profis waren zuvor entschuldigend oder schweigend in Richtung Bus gelaufen. (14:52)

Kicker

LIVE! Kane trifft zum 1:1 - Eriksen ans Aluminium!: Mit dem Nord-London-Derby zwischen dem FC Arsenal und den Tottenham Hotspurs startet der Sonntag in der Premier League. Bei den Gunners stehen die deutschen Weltmeister Özil und Mustafi in der Startelf. Die Spurs können auf Torjäger Kane setzen, dafür fehlt Alli. Wenig später empfängt Liverpool Watford, ManUnited ist in Swansea gefordert und Meister Leicester hat West Brom zu Gast. (14:47)

Kicker

US-Boy Chandler wird immer wichtiger: Der verdiente 1:0-Heimsieg über den 1. FC Köln sorgt für rundum positive Stimmung bei Eintracht Frankfurt. Einem steht das Lächeln derzeit ganz besonders ins Gesicht geschrieben: Timothy Chandler, der immer mehr zum Erfolgsgaranten avanciert. (14:44)

Kicker

LIVE! Zieht Leipzig mit Bayern gleich?: Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln. Am Nachmittag vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag. Wolfsburg beendete in Freiburg die Heimserie des SCF und Ingolstadt verlor das richtungsweisende Duell gegen Augsburg. Leverkusen fand zurück in der Spur. Bayern kam gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinaus und könnte heute von Verfolger Leipzig eingeholt werden. Zum Abschluss empfängt Schalke den SV Werder. (14:43)

Kicker

Real Madrid siegt souverän - CR7 verlängert: Real Madrid hat im Mittagsspiel am Sonntag souverän, aber unspektakulär, mit einem 3:0 gegen Aufsteiger Leganes die Tabellenführung verteidigt. Für mehr Aufregung aber sorgte die Meldung, dass Superstar Cristiano Ronaldo seinen Vertrag bei den "Königlichen" um drei Jahre bis 2021 verlängern würde. Eine offizielle Bestätigung des Vereins steht noch aus. (14:01)

Kicker

LIVE! Lok fordert Jena - Siegen trifft auf Ahlen: Am Sonntag geht es in der West-Staffel im Keller heiß her. Schlusslicht Siegen empfängt den Vorletzten aus Ahlen. Im Norden bekommt es Lübeck mit Braunschweig II zu tun und Oldenburg reist nach Norderstedt. In der Regionalliga Nordost treffen der BAK und Luckenwalde, sowie Auerbach und Schönberg aufeinander. Spitzenreiter Jena empfängt Lok Leipzig, der BFC Dynamo gastiert in Babelsberg. (14:00)

Kicker

LIVE! Werner trifft früh, Forsberg legt stark nach: Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln. Am Nachmittag vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag. Wolfsburg beendete in Freiburg die Heimserie des SCF und Ingolstadt verlor das richtungsweisende Duell gegen Augsburg. Leverkusen fand zurück in der Spur. Bayern kam gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinaus und könnte heute von Verfolger Leipzig eingeholt werden. Zum Abschluss empfängt Schalke den SV Werder. (15:54)

Kicker

LIVE! Reds wie im Rausch: Coutinho erhöht auf 2:0!: Ein packendes Nord-London-Derby zwischen Arsenal und den Spurs endete am Sonntagnachmittag mit einem 1:1. Durch das Remis bietet sich Liverpool die Chance, mit einem Sieg gegen Watford die Tabellenführung in der Premier League zu übernehmen. Wenig später ist ManUnited in Swansea gefordert und Meister Leicester hat West Brom zu Gast. (15:48)

Kicker

LIVE!-Bilder: Leipzig empfängt gebeutelte Mainzer: Der 10. Bundesliga-Spieltag 2016/17 beendete eine weitere Phase für die 18 Klubs, denn hernach stand erst einmal eine Länderspielpause an. Der Startschuss fiel dabei in Berlin, wo Hertha die Borussia aus Mönchengladbach um Ex-Akteur Raffael empfing und 3:0 gewann. Ab Samstag im Fokus: Bayern vs. Hoffenheim, Leverkusen vs. Darmstadt oder Frankfurt vs. Köln. Das letzte Spiel am Sonntag: S04 vs. Werder. Der kicker liefert in gewohnter Manier die Bilder des Spieltags. (15:42)

Kicker

Remis im Niedersachsen-Derby - VfB rückt näher: Das hart umkämpfte Niedersachsen-Derby in der 2. Liga fand keinen Sieger. Trotz der verspielten Führung bleibt Braunschweig Tabellenführer vor Stuttgart, das sich gegen Bielefeld durchsetzte. Sandhausen und 1860 lieferten sich einen offenen Schlagabtausch mit dem besseren Ende für den SVS. Kaiserslautern setzte seinen Positivtrend am Samstag gegen Union fort, Fürth gelang gegen Bochum ein Befreiungsschlag. Am Freitag feierte Dresden in Düsseldorf, Nürnberg siegte in Aue. (15:28)

Kicker

LIVE! Macht Juve den Mammutschritt?: Weil sich Napoli und Lazio am Samstag nur mit 1:1 getrennt und damit wenig Druck auf Tabellenführer Juventus Turin ausgeübt haben, kann die Alte Dame am Sonntag mit einem Dreier bei Chievo Verona einen gewaltigen Schritt machen. Und eben weiteren Abstand zwischen sich und den beiden Verfolgern machen. Doch ganz so einfach ist es womöglich nicht, denn die Roma (am Abend gegen Bologna) ist aktuell der ärgste Verfolger und möchte sich natürlich an den Juve-Fersen festbeißen. (15:07)

Kicker

Kane verhindert Arsenals Sprung auf Rang eins: Das mit Spannung erwartete Nord-London-Derby zwischen dem FC Arsenal und den Tottenham Hotspurs endete mit einem 1:1. Arsenal überstand damit zwar auch das zehnte Ligaspiel in Folge ohne Niederlage, verpasste aber den zumindest vorübergehenden Sprung auf Rang eins. Die weiterhin in der Liga ungeschlagenen Spurs warten zwar seit sieben Pflichtspielen auf einen Dreier, zeigten auf den Rückstand durch ein Eigentor Wimmers aber eine starke Reaktion und können daraus Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben ziehen. (15:00)

Kicker

LIVE! Janmaat trifft - "Ibra" erzielt Jubiläumstor!: Ein packendes Nord-London-Derby zwischen Arsenal und den Spurs endete am Sonntagnachmittag mit einem 1:1. Durch das Remis bietet sich Liverpool die Chance, mit einem Sieg gegen Watford die Tabellenführung in der Premier League zu übernehmen. Wenig später ist ManUnited in Swansea gefordert und Meister Leicester hat West Brom zu Gast. (16:52)

Kicker

LIVE! Mainz etwas sortierter - Chancen nur für Leipzig: Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln. Am Nachmittag vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag. Wolfsburg beendete in Freiburg die Heimserie des SCF und Ingolstadt verlor das richtungsweisende Duell gegen Augsburg. Leverkusen fand zurück in der Spur. Bayern kam gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinaus und könnte heute von Verfolger Leipzig eingeholt werden. Zum Abschluss empfängt Schalke den SV Werder. (16:49)

Kicker

Zuber: "Ich bin ein Kämpfertyp": Alle Tore geschossen in München, und trotzdem nicht gewonnen. Das war das nur auf den ersten Blick bittere Fazit für die TSG Hoffenheim nach dem 1:1 beim Rekordmeister. (16:47)

Kicker

LIVE! Pjanic traumhaft - Juve führt wieder: Weil sich Napoli und Lazio am Samstag nur mit 1:1 getrennt und damit wenig Druck auf Tabellenführer Juventus Turin ausgeübt haben, kann die Alte Dame am Sonntag mit einem Dreier bei Chievo Verona einen gewaltigen Schritt machen. Und eben weiteren Abstand zwischen sich und den beiden Verfolgern machen. Doch ganz so einfach ist es womöglich nicht, denn die Roma (am Abend gegen Bologna) ist aktuell der ärgste Verfolger und möchte sich natürlich an den Juve-Fersen festbeißen. (16:39)

Kicker

Jena fegt Lok vom Platz - Siegen schlägt Ahlen: Am Sonntag geht es in der West-Staffel im Keller heiß her: Schlusslicht Siegen fuhr gegen den Vorletzten aus Ahlen drei wichtige Punkte ein. Im Norden gewann Lübeck gegen Braunschweig II zu tun, Norderstedt und Oldenburg trennten sich remis. In der Regionalliga Nordost schlug der Berliner AK Luckenwalde mit 2:1, die Partie Auerbach gegen Schönberg sah keinen Sieger. Spitzenreiter Jena deklassierte Lok Leipzig auch dank zwei Toren von Buval 3:0. (16:34)

Kicker

FC-Kapitän Lehmann: "Es ist kein schönes Gefühl": Der Punktgewinn in Frankfurt blieb dem 1. FC Köln verwehrt, die nun anstehende Länderspielpause kommt Kapitän Matthias Lehmann deshalb nicht gerade gelegen. Torwart Timo Horn haderte noch mit der Leistung seiner Mannschaft in der ersten Hälfte. (16:21)

Kicker

Henrichs: Nationalmannschaft? "Das ist krank": Mit dem 3:2-Erfolg gegen Darmstadt vollendete Bayer 04 eine perfekte Woche. Als solche dürften diese auch zwei Youngster verbuchen: Startelf-Debütant Kai Havertz (17) und der erstmals für die Nationalmannschaft berufene Benjamin Henrichs. (16:14)

Kicker

LIVE!-Bilder: Raketenstart der Leipziger gegen Mainz: Der 10. Bundesliga-Spieltag 2016/17 beendete eine weitere Phase für die 18 Klubs, denn hernach stand erst einmal eine Länderspielpause an. Der Startschuss fiel dabei in Berlin, wo Hertha die Borussia aus Mönchengladbach um Ex-Akteur Raffael empfing und 3:0 gewann. Ab Samstag im Fokus: Bayern vs. Hoffenheim, Leverkusen vs. Darmstadt oder Frankfurt vs. Köln. Das letzte Spiel am Sonntag: S04 vs. Werder. Der kicker liefert in gewohnter Manier die Bilder des Spieltags. (16:05)

Kicker-BL

LIVE! Mainz etwas sortierter - Chancen nur für Leipzig: Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln. Am Nachmittag vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag. Wolfsburg beendete in Freiburg die Heimserie des SCF und Ingolstadt verlor das richtungsweisende Duell gegen Augsburg. Leverkusen fand zurück in der Spur. Bayern kam gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinaus und könnte heute von Verfolger Leipzig eingeholt werden. Zum Abschluss empfängt Schalke den SV Werder. (16:49)

Kicker-BL

Zuber: "Ich bin ein Kämpfertyp": Alle Tore geschossen in München, und trotzdem nicht gewonnen. Das war das nur auf den ersten Blick bittere Fazit für die TSG Hoffenheim nach dem 1:1 beim Rekordmeister. (16:47)

Kicker-BL

FC-Kapitän Lehmann: "Es ist kein schönes Gefühl": Der Punktgewinn in Frankfurt blieb dem 1. FC Köln verwehrt, die nun anstehende Länderspielpause kommt Kapitän Matthias Lehmann deshalb nicht gerade gelegen. Torwart Timo Horn haderte noch mit der Leistung seiner Mannschaft in der ersten Hälfte. (16:21)

Kicker-BL

Henrichs: Nationalmannschaft? "Das ist krank": Mit dem 3:2-Erfolg gegen Darmstadt vollendete Bayer 04 eine perfekte Woche. Als solche dürften diese auch zwei Youngster verbuchen: Startelf-Debütant Kai Havertz (17) und der erstmals für die Nationalmannschaft berufene Benjamin Henrichs. (16:14)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Raketenstart der Leipziger gegen Mainz: Der 10. Bundesliga-Spieltag 2016/17 beendete eine weitere Phase für die 18 Klubs, denn hernach stand erst einmal eine Länderspielpause an. Der Startschuss fiel dabei in Berlin, wo Hertha die Borussia aus Mönchengladbach um Ex-Akteur Raffael empfing und 3:0 gewann. Ab Samstag im Fokus: Bayern vs. Hoffenheim, Leverkusen vs. Darmstadt oder Frankfurt vs. Köln. Das letzte Spiel am Sonntag: S04 vs. Werder. Der kicker liefert in gewohnter Manier die Bilder des Spieltags. (16:05)

Kicker-BL

LIVE! Werner trifft früh, Forsberg legt stark nach: Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln. Am Nachmittag vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag. Wolfsburg beendete in Freiburg die Heimserie des SCF und Ingolstadt verlor das richtungsweisende Duell gegen Augsburg. Leverkusen fand zurück in der Spur. Bayern kam gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinaus und könnte heute von Verfolger Leipzig eingeholt werden. Zum Abschluss empfängt Schalke den SV Werder. (15:54)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Leipzig empfängt gebeutelte Mainzer: Der 10. Bundesliga-Spieltag 2016/17 beendete eine weitere Phase für die 18 Klubs, denn hernach stand erst einmal eine Länderspielpause an. Der Startschuss fiel dabei in Berlin, wo Hertha die Borussia aus Mönchengladbach um Ex-Akteur Raffael empfing und 3:0 gewann. Ab Samstag im Fokus: Bayern vs. Hoffenheim, Leverkusen vs. Darmstadt oder Frankfurt vs. Köln. Das letzte Spiel am Sonntag: S04 vs. Werder. Der kicker liefert in gewohnter Manier die Bilder des Spieltags. (15:42)

Kicker-BL

Müller und die "Scheiße am Stiefel": Als Thomas Müller aus dem Katakomben der Münchner Arena in die Mixed Zone stapfte, machte er sofort klar, was jeder sehen und ahnen konnte: "Jetzt gerade bin ich schon ziemlich schlecht gelaunt." Immerhin: Der 27-Jährige stellte sich den Journalisten, die meisten anderen Bayern-Profis waren zuvor entschuldigend oder schweigend in Richtung Bus gelaufen. (14:52)

Kicker-BL

US-Boy Chandler wird immer wichtiger: Der verdiente 1:0-Heimsieg über den 1. FC Köln sorgt für rundum positive Stimmung bei Eintracht Frankfurt. Einem steht das Lächeln derzeit ganz besonders ins Gesicht geschrieben: Timothy Chandler, der immer mehr zum Erfolgsgaranten avanciert. (14:44)

Kicker-BL

LIVE! Zieht Leipzig mit Bayern gleich?: Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln. Am Nachmittag vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag. Wolfsburg beendete in Freiburg die Heimserie des SCF und Ingolstadt verlor das richtungsweisende Duell gegen Augsburg. Leverkusen fand zurück in der Spur. Bayern kam gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinaus und könnte heute von Verfolger Leipzig eingeholt werden. Zum Abschluss empfängt Schalke den SV Werder. (14:43)

Kicker-BL

Freiburg will Wiedergutmachung in Mainz: Viel kann Trainer Christian Streich seinem Team nicht vorwerfen nach der 0:3-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg. Vor allem in der ersten Hälfte lieferte der SC Freiburg ein sehr solides Spiel ab; stand defensiv gut, spielte flink und gefährlich nach vorne. Individuelle Fehler, die "nicht zu verhindern sind", wie es Streich ausdrückt, waren die Gründe für die Niederlage. (12:37)

Kicker-BL

Vrancic hadert: "Irgendwie war mehr drin": Erst seinen vierten Liga-Saisoneinsatz hat Mario Vrancic am Samstag gegen Leverkusen absolviert. In der 75. Minute wurde der Mittelfeldmann für Laszlo Kleinheisler eingewechselt und erzielte zehn Minuten danach den späten, aber letztlich wirkungslosen 2:3-Anschlusstreffer für die Darmstädter. Nach der Partie haderte er mit dem Ergebnis, der Einstellung seines Teams - und mit einer Schiedsrichter-Entscheidung. (12:36)

Kicker-BL

"Beste Lösung": Ismael neuer Chefcoach in Wolfsburg: Nun ist es offiziell: Wie der VfL Wolfsburg am Sonntag mitteilte, wird Valerien Ismael neuer Cheftrainer der Lizenzmannschaft und damit Nachfolger von Dieter Hecking. Ismael hatte das Team am 18. Oktober vorerst als Interimstrainer übernommen. Am Samstag feierten die Niedersachsen mit dem 3:0-Erfolg beim SC Freiburg den ersten Liga-Sieg unter Ismael. (11:45)

Kicker-BL

Stindls Warnung: Was war das für ein historischer Fehlstart in der vergangenen Saison, als die Borussen mit fünf Niederlagen begannen. Und heute? Da steht die Mannschaft nach dem zehnten Spieltag sogar schlechter da als 2015: Damals verbuchten die Fohlen 15 Punkte auf der Habenseite, nachdem Andre Schubert als Nachfolger von Lucien Favre direkt zu einer Siegesserie ansetzen konnte. Jetzt sind es gerade einmal zwölf. (11:51)

Kicker-BL

Kauczinski ist freigestellt: Der FC Ingolstadt reagiert auf den schlechten Saisonstart und trennt sich nach kicker-Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Markus Kauczinski. Die Oberbayern haben an den ersten zehn Spieltagen noch keinen einzigen Sieg eingefahren und stehen mit nur zwei Punkten mit dem Rücken zur Wand. (11:19)

Kicker-BL

"Außer Uwe könnt ihr alle gehn!": Die Reaktionen der Anhänger lassen keinen anderen Schluss zu. Das Maß ist voll in Hamburg. Für einige war es das schon vor dem Anpfiff des 2:5-Debalkels gegen Borussia Dortmund am Ehrentag von Uwe Seeler. Mit dem Plakat "Erste Liga, keiner weiß warum" wurden die HSV-Profis beim Warmlaufen begrüßt, mit Häme während der zweiten Halbzeit begleitet. Im Ohr aber blieb am 80. des großen Idols diese aus tausend Kehlen geschmetterte Botschaft: "Außer Uwe könnt ihr alle gehn!" (10:55)

Kicker-BL

LIVE! Schalke belohnt sich: Schöpf erhöht mit links: Weil der FC Bayern am Samstag gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinauskam, eröffnete sich am Sonntag die Gelegenheit für Leipzig, mit dem Rekordmeister nach Punkten gleichzuziehen. Und die Sachsen zeigten sich gegen Mainz gierig und siegten hochverdient 3:1. Zum Abschluss des Spieltags steigt das Duell Schalke gegen Bremen. Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln mit 1:0. Zuvor vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag und zerlegte den Dino mit 5:2. (18:55)

Kicker-BL

Umfrage: Steigt der HSV diesmal ab?: Der HSV kämpft schon wieder um den Klassenerhalt. In den vergangenen Jahren rettete sich der Bundesliga-Dino aber immer wieder - und blieb erstklassig. Wie läuft es dieses Jahr für die Hanseaten? Ihre Meinung ist gefragt! (18:50)

Kicker-BL

Hasenhüttl: "Ein sehr lehrreiches Spiel": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Mannschaften ... (18:40)

Kicker-BL

Allofs: Darum Ismael: Seit Sonntagmittag steht es fest: Valerien Ismael ist der neue Cheftrainer des VfL Wolfsburg. Geschäftsführer Klaus Allofs erklärt die Beweggründe seiner Entscheidung. Das 3:0 in Freiburg spielte eine Rolle, keine Frage: "Wir hätten im Falle eine Niederlage diese Entscheidung noch nicht getroffen", gibt Klaus Allofs zu, "das wäre schwer zu vermitteln gewesen." (18:26)

Kicker-BL

LIVE! Meyers Hammer an die Latte - Schöpf staubt ab: Weil der FC Bayern am Samstag gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinauskam, eröffnete sich am Sonntag die Gelegenheit für Leipzig, mit dem Rekordmeister nach Punkten gleichzuziehen. Und die Sachsen zeigten sich gegen Mainz gierig und siegten hochverdient 3:1. Zum Abschluss des Spieltags steigt das Duell Schalke gegen Bremen. Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln mit 1:0. Zuvor vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag und zerlegte den Dino mit 5:2. (18:05)

Kicker-BL

Rode am Blinddarm operiert: Dortmunds Mittelfeldspieler Sebastian Rode ist am Sonntag am Blinddarm operiert worden. Er muss eine Woche pausieren. (18:00)

Kicker-BL

LIVE! Werder steht - Schalke findet keine Lücken: Weil der FC Bayern am Samstag gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinauskam, eröffnete sich am Sonntag die Gelegenheit für Leipzig, mit dem Rekordmeister nach Punkten gleichzuziehen. Und die Sachsen zeigten sich gegen Mainz gierig und siegten hochverdient 3:1. Zum Abschluss des Spieltags steigt das Duell Schalke gegen Bremen. Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln mit 1:0. Zuvor vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag und zerlegte den Dino mit 5:2. (17:57)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: S04 gegen Werder - Raketenstart hilft Leipzig: Der 10. Bundesliga-Spieltag 2016/17 beendete eine weitere Phase für die 18 Klubs, denn hernach stand erst einmal eine Länderspielpause an. Der Startschuss fiel dabei in Berlin, wo Hertha die Borussia aus Mönchengladbach um Ex-Akteur Raffael empfing und 3:0 gewann. Ab Samstag im Fokus: Bayern vs. Hoffenheim, Leverkusen vs. Darmstadt oder Frankfurt vs. Köln. Das letzte Spiel am Sonntag: S04 vs. Werder. Der kicker liefert in gewohnter Manier die Bilder des Spieltags. (17:31)

Kicker-BL

Leipzig - 1. FSV Mainz 05 3:1 (3:0): RB Leipzig hat ein deutliches Zeichen gesetzt und gegen den 1. FSV Mainz 05 einen deutlichen wie verdienten 3:1-Sieg gefeiert. Die Sachsen bleiben damit weiter ungeschlagen und zogen nach Punkten mit Tabellenführer Bayern gleich. Aufgrund der schlechteren Tordifferenz bleibt RB aber Zweiter. (17:22)

Kicker-BL

Benaglio, Gerhardt, Rodriguez: Ismaels Entscheidungen: Valerien Ismael hat seinen ersten Bundesligasieg als Trainer in der Tasche, am Tag nach dem 3:0 beim SC Freiburg gab es direkt die Beförderung zum Chefcoach. Der 41-Jährige konnte dem abgestürzten VfL Wolfsburg neue Impulse geben. Drei Personalien spielen dabei eine besondere Rolle. (19:24)

Kicker-BL

Schalke - Werder Bremen 3:1 (2:1): Der FC Schalke 04 bleibt nach dem 3:1 über den SV Werder Bremen in der Erfolgsspur, die Knappen sind wettbewerbsübergreifend seit neun Spielen ungeschlagen. Die Königsblauen taten sich zunächst lange Zeit gegen kompakte Gäste schwer, ehe sich in der Schlussphase der ersten Hälfte die Ereignisse überschlugen. Als Schöpf mit seinem zweiten Treffer auf 3:1 erhöhte, war alles für den Schalker Sieg angerichtet - auch weil Werder kurz vor Spielschluss keinen Strafstoß bekam. (19:22)

Kicker-BL

Bilder: S04 dankt Schöpf - Raketenstart hilft RB: Der 10. Bundesliga-Spieltag 2016/17 beendete eine weitere Phase für die 18 Klubs, denn nun steht erst einmal eine Länderspielpause an. Der Startschuss fiel in Berlin, wo Hertha Gladbach um Ex-Akteur Raffael empfing und 3:0 gewann. Weiter im Fokus: Bayern vs. Hoffenheim, Leverkusen vs. Darmstadt oder Frankfurt vs. Köln. Am Sonntag rückten Leipzig und Schalke ins Rampenlicht. Die Bilder des Spieltags. (19:21)

Kicker-BL

Leipzig auf Augenhöhe mit Bayern - Schalke klettert: Weil der FC Bayern am Samstag gegen Hoffenheim nicht über ein 1:1 hinauskam, eröffnete sich am Sonntag die Gelegenheit für Leipzig, mit dem Rekordmeister nach Punkten gleichzuziehen. Und die Sachsen zeigten sich gegen Mainz gierig und siegten hochverdient 3:1. Zum Abschluss des Spieltags gewann Schalke gegen Bremen verdient mit 3:1 und klettert weiter aus dem Keller. Am Samstagabend besiegte Frankfurt Köln mit 1:0. Zuvor vermieste Borussia Dortmund HSV-Ikone Uwe Seeler den 80. Geburtstag und zerlegte den Dino mit 5:2. (19:20)

Kicker-BL

HSV: Hochstätter Topkandidat für Sportchef-Posten: Für die Länderspielpause hat der Hamburger SV die Präsentation des neuen Sportchefs geplant. Und nach etlichen Irrungen und Wirrungen hat sich ein Kandidat herauskristallisiert: Bochums Sportvorstand Christian Hochstätter. (21:06)

Kicker-BL2

96-Stürmer Harnik: "Heute war mehr drin": Mit 2:2 haben sich Braunschweig und Hannover im brisanten Niedersachsen-Derby getrennt. Nicht zufrieden zeigte sich nach dem Spiel 96-Angreifer Martin Harnik, der gegen die Eintracht gerne mehr als nur einen Punkt mitgenommen hätte. Möglichkeit dafür hatten die Hannoveraner genug. Doch am Ende brachten sie sich durch eine schwache Phase Mitte der ersten Hälfte und eine schlechte Chancenverwertung um zwei Punkte. (17:42)

Kicker-BL2

Kumbela hätte seine "Chancen gerne gemacht": Zum zweiten Mal in Folge hat Eintracht Braunschweig eine Zwei-Tore-Führung aus der Hand gegeben. Im Niedersachsen-Derby gegen Hannover 96 hatten Ken Reichel und Onel Hernandez die Löwen noch vor der Pause in Führung gebracht. Doch weil die Elf von Cheftrainer Torsten Lieberknecht den Vorsprung nicht geschickt verteidigt und außerdem einige gute Möglichkeiten zum 3:1 ausgelassen hatte, musste sie sich am Ende mit nur einem Punkt zufrieden geben. (17:36)

Kicker-BL2

Derbyzeit in Niedersachsen - VfB empfängt Bielefeld: Derbyfieber in Niedersachsen: Braunschweig empfängt heute Hannover! Stuttgart hat Bielefeld zu Gast, Sandhausen und 1860 stehen vor einer richtungweisenden Partie. Kaiserslautern setzte den Positivtrend am Samstag gegen Union fort, Fürth gelang gegen Bochum ein Befreiungsschlag. Am Freitag feierte Dresden in Düsseldorf, Nürnberg siegte in Aue, Heidenheim schlug den KSC. (10:10)

Kicker-BL2

LIVE! Reichel trifft akrobatisch - VfB dankt Hesl: Derbyfieber in Niedersachsen: Braunschweig empfängt heute Hannover! Stuttgart hat Bielefeld zu Gast, Sandhausen und 1860 stehen vor einer richtungweisenden Partie. Kaiserslautern setzte den Positivtrend am Samstag gegen Union fort, Fürth gelang gegen Bochum ein Befreiungsschlag. Am Freitag feierte Dresden in Düsseldorf, Nürnberg siegte in Aue, Heidenheim schlug den KSC. (13:47)

Kicker-BL2

LIVE! Hannover, SVS und auch Arminia gleichen aus: Derbyfieber in Niedersachsen: Braunschweig empfängt heute Hannover! Stuttgart hat Bielefeld zu Gast, Sandhausen und 1860 stehen vor einer richtungweisenden Partie. Kaiserslautern setzte den Positivtrend am Samstag gegen Union fort, Fürth gelang gegen Bochum ein Befreiungsschlag. Am Freitag feierte Dresden in Düsseldorf, Nürnberg siegte in Aue, Heidenheim schlug den KSC. (14:55)

Kicker-BL2

Stuttgart - Arminia Bielefeld 3:1 (1:0): Der VfB Stuttgart hat den vierten Sieg in fünf Ligaspielen eingefahren - das allerdings mit jeder Menge Mühe. Die Bielefelder waren über weite Strecken die bessere Mannschaft und ließen sich auch durch Keeper Hesls bitteren Fehler nicht aus der Spur bringen. Die zweite Hälfte verlief turbulent, Arminia hätte die Partie beinahe komplett gedreht. Dann aber schlug Terodde zu, der bis zum Schlusspfiff im Dauerfokus stand. (15:33)

Kicker-BL2

Remis im Niedersachsen-Derby - VfB rückt näher: Das hart umkämpfte Niedersachsen-Derby in der 2. Liga fand keinen Sieger. Trotz der verspielten Führung bleibt Braunschweig Tabellenführer vor Stuttgart, das sich gegen Bielefeld durchsetzte. Sandhausen und 1860 lieferten sich einen offenen Schlagabtausch mit dem besseren Ende für den SVS. Kaiserslautern setzte seinen Positivtrend am Samstag gegen Union fort, Fürth gelang gegen Bochum ein Befreiungsschlag. Am Freitag feierte Dresden in Düsseldorf, Nürnberg siegte in Aue. (15:28)

Kicker-BL2

Sandhausen - 1860 München 3:2 (1:2): Der SV Sandhausen bleibt zu Hause in der Erfolgsspur, das 3:2 gegen den TSV 1860 München war der dritte Heimsieg in Serie, seit fünf Partien ist der SVS vor heimischen Publikum ungeschlagen. Nach einem Blitzstart der Gastgeber drehten die Löwen zunächst die Begegnung und waren das aktivere Team, ehe sich Sandhausen im zweiten Durchgang steigerte und sich somit den knappen Erfolg verdiente. (15:25)

Kicker-BL2

Braunschweig - Hannover 96 2:2 (2:1): Im Niedersachsen-Derby haben sich Eintracht Braunschweig und Hannover 96 2:2 unentschieden getrennt. Während die Gäste etwas besser in die Partie fanden, konterten die Hausherren geschickt und gingen im ersten Durchgang durch Reichel in Führung. Hernandez baute den Vorsprung aus. Doch noch vor der Pause gelang Harnik der Ausgleich. In der zweiten Hälfte stellten sich die 96er geschickter an, glichen verdient durch Karaman aus - und hätten am Ende beinahe noch den Sieg davongetragen. (15:25)

Krone

Jagd auf Götze-Trikot! Viel Spott für Gregoritsch: Der deutsche Bundesligist Hamburger SV liegt mit zwei Punkten aus zehn Spielen an der letzten Stelle der Tabelle, am Samstag setzte es eine desaströse 2:5-Heimniederlage gegen Borussia Dortmund. Auch ÖFB-Legionär Michael Gregoritsch verhielt sich nach der Partie gegen den BVB alles andere als bundesligatauglich und steckte dafür viel Kritik ein. Im Video oben sehen Sie übrigens die 0:3-Pleite des HSV gegen Peter Stögers Kölner am vergangenen Wochenende. (12:19)

Krone

Prosenik stürzt Ex-Klub Rapid erneut in die Krise: Rapid kommt in dieser Bundesliga-Saison einfach nicht in Fahrt. In der 14. Runde musste sich der Rekordmeister daheim gegen den WAC mit 0:1 geschlagen geben. Das Goldtor erzielte ausgerechnet Rapid-Leihgabe Philipp Prosenik (75.), der nach einem Offembacher-Freistoß abstaubte. (14:49)

Krone

Bitter! Wimmer patzt mit Eigentor im London-Derby: So hat sich ÖFB-Star Kevin Wimmer seinen Auftritt gegen Arsenal wohl nicht vorgestellt. Der 23-jährige Tottenham-Legionär avancierte am Sonntag beim 1:1 im London-Derby mit einem Eigentor und einer gelben Karte in der fünften Minute zum Pechvogel. (13:57)

Krone

Real festigt mit 3:0 gegen Leganes Tabellenführung: Real Madrid hat seine Tabellenführung in der spanischen Primera Division behauptet. Der Champions-League-Sieger bezwang Aufsteiger Leganes am Sonntag im Estadio Santiago Bernabeu klar mit 3:0 (2:0). Die Tore gegen den Madrider Vorstadtclub erzielten Gareth Bale (27. und 45. Minute) und Alvaro Morata (75.). Cristiano Ronaldo blieb erneut blass und ging trotz mehrerer Chancen leer aus. (13:20)

Krone

Sportpics: Dieser Wonneproppen hat gute Ski-Gene: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (11:19)

Krone

Dominic Thiem: "Kann mein Glück nicht fassen!": Ein sporthistorisches Ereignis für Rot-Weiß-Rot. Tennisstar Dominic Thiem schlägt als erster Österreicher seit Thomas Muster 1997 beim Finale der besten acht Spieler in London auf. Im Krone-Interview plaudert der 23-Jährige über sein Glücksgefühl, heimliche Erwartungen und das Spektakel in London. Im Video oben sehen und hören Sie, wieviel Dominic Thiem sein Heimturnier in Wien bedeutet! (11:20)

Krone

Wolfsburg befördert Ismael zum Cheftrainer: Interimslösung Valerien Ismael wird beim deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg zum dauerhaften Cheftrainer befördert. Der Franzose sei die beste Lösung, sagte VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs am Sonntag. (10:48)

Krone

Pacquiao gewinnt bei Box-Comeback in Las Vegas: Manny Pacquiao hat sich eindrücklich von der kurzen Pause nach seinem vorübergehenden Rücktritt zurückgemeldet. Vor 16.000 Zuschauern in Las Vegas gewann der 37-jährige Filipino einen Box-WM-Kampf des Verbandes WBO im Weltergewicht gegen den zehn Jahre jüngeren Titelverteidiger Jesse Vargas aus den USA einstimmig nach Punkten. Pacquiao ging energischer ans Werk und dominierte den Kontrahenten. (10:32)

Krone

Video: Stögers Kölner um klaren Elfer betrogen: Der 1. FC Köln hat am Samstag in der deutschen Bundesliga die zweite Saisonniederlage einstecken müssen (siehe Video oben). Das Team von Trainer Peter Stöger zog in der zehnten Runde auswärts gegen Eintracht Frankfurt knapp mit 0:1 (0:1) den Kürzeren. Die Kölner fielen dadurch auf den sechsten Tabellenplatz zurück, Frankfurt ist nun punktegleich Siebenter. (07:21)

Krone

Michael Grabner trifft und trifft und trifft: Michael Grabner und seine New York Rangers eilen in der NHL weiter von Erfolg zu Erfolg. Am Samstag fixierte der Kärntner den Endstand von 5:2 für die Rangers bei den Boston Bruins. Grabners Landsmann Michael Raffl blieb hingegen bei der 4:5-Niederlage seiner Philadelphia Flyers bei den Montreal Canadiens ohne Scorerpunkt. (06:57)

Krone

Foda außer sich: "Schiri war extrem schlecht": Sturm Graz gerät in der Bundesliga immer stärker ins Trudeln. Die sensationell in die Saison gestarteten Steirer kassierten am Samstag gegen den Abstiegskandidaten SKN St. Pölten eine überraschende 1:2-Heimniederlage und holten damit aus den vergangenen drei Runden nur einen Punkt. (08:36)

Krone

Pacult zu Rapid-Krise: "Muss mich an Nase nehmen": Rapids nächste bittere Pleite, das 0:1 daheim gegen den WAC, sorgte bei vielen Fans für helle Aufregung. Die Suche nach einem Schuldigen hat längst begonnen. Viele haben gleich zwei gefunden: Die deutsche Abordnung Mike Bükens als Trainer und Andreas Müller als Sportdirektor. Doch ein ehemaliger Rapid-Erfolgscoach, Peter Pacult, nimmt Büskens in Schutz: Ich wünsche keinem Trainer etwas Schlechtes! (15:27)

Krone

Harnik-Tor bei Remis von Hannover in Braunschweig: Die Torserie von Martin Harnik hat auch im Spitzenspiel der zweiten deutschen Bundesliga angehalten. Der ÖFB-Nationalteamspieler traf am Sonntag beim 2:2 (1:2) von Hannover bei Tabellenführer Braunschweig mit einem abgefälschten Distanzschuss zum zwischenzeitlichen 1:2 (38.). Für Harnik war es das fünfte Saisontor in der Liga. (15:14)

Krone

Wütende Fans: „Büskens & Müller die Totengräber!“: Während einige Experten und Ex-Rapidler Trainer Mike Büskens in Schutz nehmen, toben viele Fans des Rekordmeisters wegen der grün-weißen Pleitenserie. Büskens muss endlich raus! Büskens Müller die Totengräber, sind nur kleine Auszüge auf die Schimpftiraden in Richtung der sportlichen Führung. Büskens war selbst nach dem 0:1 gegen den WAC schwer niedergeschlagen: Wir haben einfach die Bude nicht gemacht! Was er sonst noch zu sagen hat, sehen Sie im Video oben. (16:41)

Krone

RB Leipzig nicht zu stoppen! 3:1-Sieg gegen Mainz: Der RB-Leipzig-Express rollt und rollt in der deutschen Bundesliga. Die Elf von Trainer Ralph Hasenhüttl besiegte in der zehnten Runde Mainz mit 3:1 und zieht mit Bundesliga-Aufsteigerrekord (zehn Spiele ungeschlagen) mit Rekordmeister Bayern (24 Punkte) gleich. (16:29)

Krone

Juventus Turin und Milan siegen mit 2:1: Juventus Turin hat seine Tabellenführung in der italienischen Serie A mit einem Arbeitssieg gefestigt. Mario Mandzukic und Miralem Pjanic trafen am Sonntag zum 2:1 (0:0) bei Chievo Verona. Juve bleibt nach der zwölften Runde mit nun 30 Zählern souveräner Tabellenführer. Die AS Roma konnte am Abend wieder bis auf vier Zähler an den Titelverteidiger heranrücken. (16:08)

Krone

Schöpf glänzt mit Doppelpack bei Schalker Heimsieg: Auch dank ÖFB-Teamspieler Alessandro Schöpf demonstriert der deutsche Bundesligist Schalke 04 weiter Formstärke. Nach dem verdienten 3:1 (2:1) gegen Werder Bremen im Österreicher-Duell am Sonntag sind die Gelsenkirchener inzwischen schon seit neun Pflichtspielen ungeschlagen. Den Doppelpack von Alessandro Schöpf sehen Sie oben im Video! (18:54)

Krone

Leicester City und Fuchs unterliegen West Bromwich: Christian Fuchs und Englands Meister Leicester City haben am Sonntag die fünfte Saisonniederlage kassiert und sind auf Platz 14 abgerutscht. Das 1:2 (0:0) gegen West Bromwich beendete auch eine imposante Serie von 20 Heimspielen ohne Niederlage. Für West Brom trafen James Morrison (52.) und Matt Phillips (72.), der zwischenzeitliche Ausgleich durch Islam Slimani (55.) reichte den Foxes nicht. (19:10)

Krone

Handball-Team feiert packenden Sieg in Bosnien: Österreichs Handball-Männer dürfen weiter auf die Qualifikation für die Europameisterschaft 2018 hoffen. Vier Tage nach dem misslungenen Start gegen Finnland feierte die für die Quali verjüngte Truppe von Patrekur Johannesson am Sonntag in Sarajevo in einer dramatischen Partie einen 23:22 (9:11)-Erfolg und hat das Schicksal wieder in eigener Hand. (21:32)

Krone

Ibrahimovic macht 25.000 Tor in Premier League: Zlatan Ibrahimovic war es vorbehalten, den 25.000 Treffer in der Premier League zu erzielen. Nach zweimonatiger Torsperre traf der 35-jährige Schwede beim 3:1 von Manchester United gegen Swansea gleich doppelt und der erste Treffer ging in die Annalen ein. (21:50)

Krone

Andy Murray untermauert Nummer-1-Position: Andy Murray hat am Sonntag seinen imposanten Siegeslauf zur neuen Nummer eins der Welt mit dem Titel beim Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy untermauert. Der 29-jährige Schotte rang den US-Amerikaner John Isner in knapp 2:18 Stunden mit 6:3, 6:7 (4), 6:4 nieder und hat damit sein erstes Match als Nummer eins der Welt gewonnen. Murray kommt mit vier Turniersiegen en suite zum Showdown nach London. (18:01)

Krone

ÖFB-Cup-Viertelfinale: Rapid trifft auf St. Pölten: Am Sonntag wurde das Viertelfinale des ÖFB-Cups ausgelost. Beide Wiener Klubs müssen gegen Bundesligisten bestehen. (18:45)

Krone

Austria, "Bullen", Rapid & Sturm als Pleite-Geier: Der große Sieger der 14. Bundesliga-Runde heißt Altach! Unfassbar, die Vorarlberger haben Sturm eingeholt und stehen gleichauf an der Ligaspitze! Diese 14. Runde hatte es in sich, denn die Riesen waren nur Pleite-Geier: Red Bull Salzburg verlor eine alles andere als reguläre Wasserschlacht im verregneten Mattersburg, die Austria war beim 1:5 in Altach chancenlos, Rapid (Trainer Büskens Reaktion sehen Sie oben im Video) blamierte sich daheim gegen WAC und Sturm verlor schon am Samstag gegen St. Pölten. (17:37)

Krone

Austria schlittert gegen Altach in Debakel: Die Reise nach Altach wurde für die Wiener Austria zum Horror-Trip. Für die zuletzt erfolgreichen Veilchen setzte es gegen die Vorarlberger eine 1:5-Schlappe. Die Austria kassierte damit die höchste Saison-Niederlage. (17:23)

Krone

Mattersburg gewinnt Wasserschlacht gegen Salzburg: Drei Tage nach der EL-Gala von Nizza hat Meister Salzburg bei Bundesliga-Schlusslicht Mattersburg eine 1:2 (1:2)-Niederlage kassiert. Eine Blitzführung durch Valon Berisha (2.) reichte den Bullen nicht, nach der schnellen Trendwende durch Philipp Erhardt (10.) und Jano (18.) brachte der Prügelknabe die Führung über die Zeit. Salzburg haderte nach einer Wasserschlacht mit den widrigen Umständen. (17:21)

Kurier

Schwache Austria erhält in Altach eine Abfuhr: Die Wiener kassieren die höchste Saison-Pleite. Die Altacher sind nach dem 5:1 punktegleich mit Sturm. (18:18)

Kurier

Doppelpack von Schöpf, RB Leipzig nicht zu stoppen: Der ÖFB-Teamspieler trifft bei Schalkes 3:1-Sieg gegen Bremen zwei Mal. Der Aufsteiger feiert gegen Mainz den siebenten Saisonsieg. (17:25)

Kurier

Real festigt Tabellenführung vor Barca: Die Tore beim 3:0 der Königlichen gegen Leganes erzielen Gareth Bale und Alvaro Morata. Barcelona bleibt dran. (14:18)

Kurier

Deutsche Bundesliga: Leipzig zieht mit Bayern gleich: Der Aufsteiger feiert gegen Mainz den siebenten Saisonsieg. (17:25)

Kurier

Juventus feiert einen Arbeitssieg: Die Alte Dame kommt bei Chievo Verona zu einem mühevollen 2:1-Sieg. (17:08)

Kurier

Wimmer-Eigentor gegen Arsenal, Liverpool neuer Leader: Arsenal verpasst nach dem 1:1 gegen Tottenham den Sprung an die Tabellenspitze. (15:16)

Kurier

Live-Spielstand bei Rapid - WAC: In Wien-Hütteldorf wird bereits um 14 Uhr angepfiffen. (13:53)

Kurier

Live-Spielstände in der Bundesliga: Salzburg muss in Mattersburg ran, die Wiener Austria in Altach. (16:26)

Kurier

Harnik-Tor bei Hannover-Remis: Für den Teramstürmer ist es das fünfte Saisontor in der Liga. (15:42)

Kurier

Nächster Dämpfer für Rapid: 0:1 daheim gegen WAC: Ausgerechnet die Rapid-Leihgabe Philipp Prosenik erzielt das Siegestor. (15:49)

Kurier

Wimmer trifft gegen Arsenal ins eigene Netz: Arsenal verpasst nach dem 1:1 gegen Tottenham den Sprung an die Tabellenspitze. (15:16)

Kurier

Real festigt mit 3:0 gegen Leganes Tabellenführung: Die Tore gegen den Madrider Vorstadtklub erzielten Gareth Bale und Alvaro Morata. (14:18)

Laola1

Büskens überrascht mit Startelf: Rapid Wien empfängt heute, um 14 Uhr, den Wolfsberger AC. Trainer Mike Büskens überrascht mit seiner Startelf gegen die Kärntner. Wie schon gegen Sassuolo spielt Youngster Manuel Thurnwald erneut Rechtsverteidiger, der 18-jährige Maximilian Wöber spielt Linksverteidiger - für das Duo ist es heweils der erste Bundesliga-Einsatz. Matej Jelic wird am linken Flügel spielen, als Solo-Spitze agiert Giorgi Kvilitaia. Tamas Szanto bildet gemeinsam mit Srdjan Grahovac die defensive Mittelfeld-Zentrale. (13:17)

Laola1

24-h-WM-Titel für Österreicher: Christoph Strasser fügt seiner langen Erfolgsliste ein weiteres Highlight hinzu: Der Steirer sichert sich in Kalifornien den WM-Titel im 24-Stunden-Einzelzeitfahren. Nach fünf Stunden sorgte Strasser mit einer Tempoverschärfung aus einer Vier-Mann-Spitzengruppe für die Vorentscheidung, am Ende hat er über 80 Kilometer Vorsprung auf den slowenischen Vorjahres-Sieger Marko Bahlo. Strasser schaffte in 24 Stunden 886 Kilometer bei einer Durchschnitts-Geschwindigkeit von 37,18 km/h. (13:17)

Laola1

Wieder Top-Platz für Wiesberger: Auch wenn die letzten neun Spielbahnen bei der Turkish Airlines Open nicht nach dem Geschmack von Bernd Wiesberger verlaufen, so darf sich der Burgenländer in Antalya erneut über ein Topresultat freuen. Der 31-Jährige belegt beim mit 7 Mio. Euro dotierten ersten Final-Event der European Tour den 4. Rang (-15) und sichert sich 319.726 Euro Preisgeld. Den Sieg holt sich Thorbjörn Olesen. Der 26-jährige Däne gewinnt mit drei Schlägen Vorsprung auf das Duo Li Haoteng (CHN) und David Horsey (USA/-17). (14:51)

Laola1

Bale-Doppelpack bei Real-Sieg: Real Madrid feiert in der 11. Runde in La Liga einen klaren 3:0-Sieg gegen Aufsteiger Leganes. Mann des Spiels ist Gareth Bale mit zwei Treffern. Der Waliser bringt die Madrilenen in Minute 38 nach idealem Zuspiel von Isco in Führung, unmittelbar vor dem Pausenpfiff erhöht er auf 2:0. Für den Endstand sorgt Alvaro Morata in der 76. Minute. Real ist nun schon seit 28 Pflichtspielen ungeschlagen und behält fix die Tabellenführung. Der FC Barcelona trifft zum Abschluss der Runde um 20:45 Uhr auf den FC Sevilla. (14:10)

Laola1

WAC verschärft Rapid-Krise: Die Krise bei Rapid verschärft sich wieder. Die Büskens-Elf verliert das Heimspiel gegen den WAC mit 0:1 (0:0). Das Goldtor erzielt ausgerechnet Philipp Prosenik. Die Rapid-Leihgabe staubt nach einem kuriosen Offenbacher-Freistoß, den Goalie Strebinger abprallen lässt, ab (75.). Die Grün-Weißen sind zwar klar feldüberlegen, vor dem Tor aber nicht konsequent genug. Schon in Hälfte eins vergibt WAC-Akteur Nutz eine absolute Top-Chance. Rapid ist daheim seit vier Spielen sieglos. (15:50)

Laola1

Martin Harnik schlägt erneut zu: Im Spitzenspiel der 12. Runde der 2. deutschen Liga trennen sich Spitzenreiter Eintracht Braunschweig und Hannover 96 mit 2:2. Reichel (17.) und Hernandez (36.) bringen die Hausherren in Front, ÖFB-Legionär Martin Harnik (38.) verkürzt vor der Pause mit seinem 5. Liga-Saisontor. Karaman (66.) besorgt den Ausgleich. Der VfB Stuttgart (Klein ab 46.) besiegt Arminia Bielefeld (Prietl bis 40.) dank eines Terodde-Triplepacks (13., 70., 90.) mit 3:1. Voglsammer (64.) gleicht zwischenzeitlich aus. (15:23)

Laola1

Bitteres London-Derby für Wimmer: Kevin Wimmer feiert in der 11. Runde der Premier League ein bitteres Liga-Saison-Debüt für Tottenham. Beim 1:1-Remis seiner Spurs im Nord-London-Derby gegen FC Arsenal sieht der Innenverteidiger bereits nach sechs Minuten die Gelbe Karte, in der 42. Minute köpft er auch noch die "Gunners" mit einem Eigentor nach Özil-Freistoß in Führung. Kapitän Harry Kane sorgt mit einem Elfmeter letztlich noch für einen Punktgewinn. Arsenal verpasst dadurch den Sprung an die Tabellenspitze und bleibt Dritter. (15:11)

Laola1

Miller zum vierten Mal Vater: US-Skistar Bode Miller ist zum vierten Mal Vater geworden. Ehefrau Morgan brachte am Samstag ein Mädchen zur Welt, wie sich auf Twitter verkündete. Der Name ist noch nicht bekannt. Für Miller ist es das zweite Kind mit Morgan, im Mai 2015 kam Söhnchen Nash Skan zur Welt. Der 39-Jährige hat aber auch bereits eine Tochter (Neesyn Dacey) und einen Sohn (Nathaniel) aus früheren Beziehungen.   (15:07)

Laola1

Mattersburg - RB Salzburg LIVE: Die 14. Bundesliga-Runde wird mit Spielen der Europacup-Starter Austria Wien und Red Bull Salzburg abgeschlossen. Im Top-Spiel der Runde hat der Tabellen-Zweite Altach den Tabellen-Vierten Austria zu Gast (ab 16:30 Uhr im LIVE-Ticker). Altach könnte mit einem Sieg in der Tabelle an Sturm vorbeiziehen. Ebenfalls ab 16:30 Uhr gastiert Salzburg bei Schlusslicht Mattersburg (LIVE-Ticker). Der Meister will mit einem Pflichtsieg den Rückstand auf Sturm in der Tabelle verkürzen. Bei Mattersburg gab es unter der Woche Gerüchte um einen Trainerwechsel (Infos). (14:45)

Laola1

DeRozan punktet wie nur MJ: Die Augen der Österreicher liegen zum NBA-Start verständlicherweise auf Jakob Pöltl - zeitgleich schreibt aber sein Teamkollege DeMar DeRozan Geschichte. Der Olympiasieger ist der einzige Spieler außer Michael Jordan 1986-87, der in den ersten fünf Saisonspielen mehr als 30 Punkte erzielt (40, 32, 33, 40 und 34). Das gelingt dem Mitteldistanz-Spezialisten fast ausschließlich mit Zweipunktern - DeRozan hat erst einen einzigen Dreier verwandelt, ungewöhnlich in der heutigen NBA. (12:44)

Laola1

Kvitova gewinnt WTA Elite Trophy: Petra Kvitova triumphiert am Sonntag bei der WTA Elite Trophy in Zhuhai. Die als Nummer drei gesetzte Tschechin entscheidet das Finale gegen Elina Svitolina (4) mit 6:4, 6:2 für sich. Damit erhöht Kvitova ihre Head-to-Head-Bilanz gegen die Ukrainerin auf 6:1. Bei dem mit 2,215 Mio. US-Dollar dotierten Hartplatz-Event in China sind jene besten 13 Spielerinnen der WTA-Tour am Start, die sich nicht für die WTA-Finals der besten acht Spielerinnen der Saison in Singapur qualifizieren konnten. (12:13)

Laola1

Ingolstadt stellt Trainer frei: Der FC Ingolstadt reagiert auf den schwachen Saisonstart und stellt seinen Trainer Markus Kauczinski mit sofortiger Wirkung frei. Die "Schanzer", bei denen die ÖFB-Teamspieler Markus Suttner und Lukas Hinterseer unter Vertrag stehen, liegen nach zehn Spieltagen sieglos mit nur zwei Punkten auf dem vorletzten Platz. Am Samstag kassierten sie eine 0:2-Heimniederlage gegen Augsburg. Der 46-Jährige hatte den Job erst im Sommer für den zu Leipzig abgewanderten Ralph Hasenhüttl übernommen. (11:43)