2016-11-11

90minuten

Rapid bestätigt Canadi: Der SK Rapid hat am Freitag-Vormittag die Verpflichtung von Damir Canadi als neuen Rapid-Trainer besttigt. (12:30)

90minuten

[Diskussion der Woche] Dreist, Frechheit, Wo ist das Problem?: Es ist also fix: Damir Canadi wird neuer Rapid-Trainer und verlsst die Altacher, die gerade punktegleich mit Sturm von der Tabellenspitze lachen. In den sozialen Medien gehen die Meinungen auseinander, ob ein derartiger Wechsel moralisch ok ist oder nicht? (12:31)

abseits.at

So könnte Damir Canadi das Spiel Rapids verändern!: Die Trainersuche des SK Rapid dauerte gerademal eine halbe Woche. Damir Canadi wechselt vom SC Rheindorf Altach nach Hütteldorf und soll dort vor allem mit taktischer und spielerischer Lethargie aufräumen, Rapid unberechenbarer machen. Die Gründe für das Scheitern der letzten beiden Trainer und die Querverbindungen, die sich hierzu mit Canadi... (10:10)

abseits.at

Djuricin, Payer und Bernhard: Rapids neues Trainerteam nimmt Formen an:   Nachdem Damir Canadi als Rapid-Trainer vorgestellt wurde, wird nun am Trainerteam gebastelt. Carsten Jancker muss Rapid verlassen, auch der umstrittene Raimund Hedl hat in Hütteldorf keine Zukunft. Stattdessen stehen nun Spartentrainer vor der Tür, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Djuricin coacht Canadi aus 21.September 2016: Der ASK Ebreichsdorf erwischt... (13:55)

abseits.at

Canadi ist neuer Rapid-Trainer: Das darf man vom Altach-Erfolgscoach erwarten!: Mitten in einer der wichtigsten Saisonen der Vereinsgeschichte wurde Rapids sportliche Abteilung zur Baustelle. Fertiggebaut wird erst im Winter, da soll ein Nachfolger für Andreas Müller verpflichtet werden. Bereits unterschrieben hat Damir Canadi, den Rapid per Ausstiegsklausel aus seinem ohnehin auslaufenden Altach-Vertrag kaufte und damit als neuen Cheftrainer bestellte. Das... (10:00)

DerStandard

Fixiert - Damir Canadi ist neuer Rapid-Trainer: Bisheriger Altach-Coach erhält einen Vertrag bis 2018: "Titel gewinnen meine Aufgabe hier." Präsident Michael Krammer: "Absoluter Wunschkandidat" (17:22)

DerStandard

Rapid Wien - Fix: Damir Canadi ist Rapid-Trainer: Bisheriger Altach-Coach erhält einen Vertrag bis 2018 – Präsident Michael Krammer: "Absoluter Wunschkandidat" (10:04)

DerStandard

Rapid Wien - Fix: Damir Canadi wird Rapid-Trainer: Bisheriger Altach-Coach erhält einen Vertrag bis 2018 – Präsident Michael Krammer: "Absoluter Wunschkandidat" (10:04)

DerStandard

Rapid Wien - Damir Canadi ist neuer Rapid-Trainer: Bisheriger Altach-Coach erhält einen Vertrag bis 2018: "Titel gewinnen meine Aufgabe hier. Präsident Michael Krammer: "Absoluter Wunschkandidat" (17:22)

EwkiL/Freunde

Mitgliederversammlung beim Klub der Freunde: Normalerweise herrscht bei den Mitgliederversammlungen nach einer solchen 0:2-Heim-Pleite wie dem Sonntagsspiel gegen den WAC eine Katerstimmung. An diesem Montag erlebten wir aber eher eine gelassene Heiterkeit, wurde doch am Vormittag von Rapid die Pressemeldung ausgesendet, dass Trainer und Sportdirektor mit sofortiger Wirkung beurlaubt worden sind. Die Vorgeschichte zu diesem Abend zeigt uns, ... Weiterlesen (20:22)

EwkiL/Freunde

Doppelpass mit Tom Walek: Die Partner des SK Rapid, alle Business-Club-Mitglieder und auch Teile der InvesTORen trafen sich am Donnerstag zum Vernetzungstreffen „Doppelpass“. Nach einer Begrüßung durch Präsident Michael Krammer gab es eine von Andy Marek moderierte Podiumsdiskussion zum Thema „Erfolg“. Ein Motto, das mir in Erinnerung blieb, was der Satz, dass „der Druck, der auf den Akteuren lastet, in … Doppelpass mit To... Weiterlesen (21:40)

EwkiL/Freunde

Florian Sturm stellt „Rapid-Drive“ vor: Gerade weil es nicht oft vorkommt, dass wir im Straßenverkehr Hilfe brauchen, verlassen wir uns gerne darauf, „dass eh nichts passieren wird“. Und wenn doch? Mir ist die Werbung über den „Allianz-Drive“ im Rapid-Magazin und in den Stadionzeitungen gleich aufgefallen, weil dieser kleine Stecker genau in diesen Notfällen hilfreich sein kann und ich informierte mich über die … Florian Sturm stellt „R... Weiterlesen (23:20)

Forza-Rapid

Live: Pressekonferenz zur Präsentation des neuen Trainers Damir Canadi: Der Beitrag Live: Pressekonferenz zur Präsentation des neuen Trainers Damir Canadi erschien zuerst auf Forza Rapid . (12:13)

KickitPedro

100 Folgen RAPIDVIERTELSTUNDE: Im Sommer 2014 wurde die TV-Sendung RAPIDVIERTELSTUNDE erstmals im Wiener Stadtfernsehen W24 ausgestrahlt - in Kooperation mit dem SK Rapid und durchaus stolz bin ich, dass ich einen kleinen Teil dazu beigetragen habe ( siehe hier ). Nun sieht man einmal mehr wie schnell die Zeit vergeht, denn mittlerweile wurden bereits 100 (!) Folgen produziert und mit außergewöhnlichen Einschaltziffern beobacht... Weiterlesen (23:50)

Krone

Beißer, Schmähbruder, nur kein Kopfballwunder: Damir Canadi wird neuer Rapid-Trainer, so viel steht fest. Die Grün-Weißen holen mit dem stämmigen Wiener einen gewieften Taktiker nach Hütteldorf, dessen Karriere als Aktiver nicht zu den glamourösesten zählt - und dennoch einige Schmankerl in sich birgt. (Im Video oben sehen Sie, wie Ex-Rapidler Stefan Maierhofer über Damir Canadi denkt). (09:13)

Krone

Live: Rapid präsentiert Canadi als neuen Trainer: Damir Canadi wird als neuer Rapid-Trainer offiziell vorgestellt - hier die Pressekonferenz im Livestream! (12:49)

Krone

Damir Canadi als neuer Rapid-Trainer präsentiert: Damir Canadi wurde am Freitag als neuer Rapid-Trainer offiziell vorgestellt. Wie Präsident Michael Krammer betonte war der 46-jährige Wiener von Anfang an der Favorit auf den Posten. Der Ex-Altach-Coach erhält einen Vertrag bis Sommer 2018. (13:52)

Krone

Canadi: "Rapid war schwierige, aber richtige Wahl": Damir Canadi wurde am Freitag als neuer Rapid-Trainer offiziell vorgestellt. Wie Präsident Michael Krammer betonte, war der 46-jährige Wiener von Anfang an der Favorit auf den Posten. Der Ex-Altach-Coach löst Mike Büskens ab und erhält einen Vertrag bis Sommer 2018. Im Video oben spricht Krone-Redakteur Rainer Bortenschlager im Gespräch mit sportkrone.at-Chef Max Mahdalik über den Neo-Coach der Hütteldorfer! (13:52)

Krone

Rapid bestätigt: Canadi wird Cheftrainer: Jetzt ist's offiziell! Rapid hat am Freitagvormittag Damir Canadi als neuen Cheftrainer bestätigt. Der nunmehrige Ex-Altach-Coach erhält einen Vertrag bis 2018 Canadi wird um 14 Uhr in Hütteldorf präsentiert. Wir streamen die Pressekonferenz hier live. (09:00)

Krone

"Schinkels redet viel, wenn der Tag lang ist!": krone.tv zu Besuch bei Stefan Maierhofer. Der Ex-Teamstürmer hat mit 34 Jahren noch lange nicht genug, schuftet derzeit individuell für sein Comeback. Mit uns sprach der "Major" außerdem über Rapid, Salzburg, Canadi und Schinkels. (07:56)

Laola1

Ex-Rapid-Star scoutet ÖFB-Team: Zahlreiche Top-Vereine schicken Scouts zum WM-Qualifikations-Spiel von Österreich gegen Irland. Auch ein alter Bekannter wird im Happel-Stadion zugegen sein. Der PSV Eindhoven entsendet Ex-Rapid-Stürmer Jan Vennegoor of Hesselink als Beobachter in den Prater. Weiters werden Spione vom FC Sevilla, Olympique Marseille, Manchester United, Sunderland, Newcastle, Aston Villa, Bristol, Bayer Leverkusen, Mönchengladbach, Eintracht Frankfurt, dem HSV, Celtic Glasgow, Besiktas und Anderlecht zu Gast sein. (13:23)

Laola1

Krammer erklärt Canadi-Transfer: Bei der Präsentation von Neo-Rapid-Trainer Damir Canadi (46) erklärt Präsident Michael Krammer die Beweggründe für die Verpflichtung des Wieners. "Er kennt die Bundesliga, das brauchen wir bei einem Wechsel während der Saison. Weiters ist er ein Trainer, der konzeptiv und strategisch arbeitet sowie die Mannschaft weiterentwickelt. Er hat starke Führungsqualitäten und eine geradlinige Persönlichkeit", so Krammer, der zugibt: "Er war unser Top-Kandidat, hat alle Kriterien hervorragend erfüllt." (14:31)

Laola1

Djuricin und Payer zu Rapid?: Noch ist nicht endgültig bestätigt, wie das Trainerteam von Damir Canadi beim SK Rapid Wien aussieht. Bei Martin Bernhard, in Altach Co-Trainer des neuen Rapid-Trainers, sind noch Kleinigkeiten zu klären. "Wir werden am Montag offiziell verkünden, wie das Trainerteam aussieht", erhofft man sich bei den Grün-Weißen noch etwas Geduld. Laut LAOLA1-Informationen verpflichten die Hütteldorfer Goran Djuricin, der zuletzt beim ASK Ebreichsdorf in der Regionalliga Ost tätig war, als zweiten Co-Trainer. (14:49)

Laola1

Canadis Traum: Meister mit Rapid: Damir Canadi ist Rapidler! Im feinen Zwirn der Grün-Weißen wurde der 46-jährige Wiener der Öffentlichkeit vorgestellt. Der erste Kommentar des Neo-Trainers: „Das ist alles sehr spannend!“ Der akribische Arbeiter taucht in eine neue Welt ein, steckt sich aber hohe Ziele: „Mein großer Traum ist es, Titel zu gewinnen. Ich bin von der Pike auf diesen Weg gegangen, bin in der einen oder anderen Liga Meister geworden, das ist immer gleich schwer. Der Bundesliga-Titel fehlt noch in meiner Karriere.“ (16:50)

Laola1

300.000 Euro für Canadi?: In den nächsten Stunden wird Rapid Damir Canadi als neuen Coach präsentieren. Dieses Vergnügen werden sich die Hütteldorfer wohl auch einiges kosten lassen müssen. Laut "Heute" zahlt der Rekordmeister dem SCR Altach satte 300.000 Euro, um die Ausstiegsklausel für den 46-jährigen Wiener ziehen zu können. Rapid trennte sich am Montag von Trainer Mike Büskens und Sportdirektor Andreas Müller. Bei Altach werden Martin Scherb und Goran Djuricin als mögliche Canadi-Nachfolger gehandelt. (07:57)

Laola1

Offiziell: Rapid holt Canadi!: Nun ist es fix: Der SK Rapid verpflichtet Damir Canadi als neuen Trainer. Der Tabellenfünfte macht von der Ausstiegsklausel im Vertrag (bis 2017) des bisherigen Altach-Trainers Gebrauch und einigte sich mit dem 46-jährigen Wiener. Canadi führte Altach 2014 in die Bundesliga sowie 2015 in den Europacup und in der aktuellen Saison sensationell auf Rang zwei nach 14 Runden - punktegleich mit Tabellenführer Sturm. Rapid trennte sich am Montag von Trainer Mike Büskens und Sportdirektor Andreas Müller. (10:00)

Laola1

So geht es Canadi bei Rapid an: Die Präsentation von Damir Canadi als neuer Chefbetreuer des SK Rapid war nur der erste offizielle Termin des neuen grün-weißen Hoffnungsträgers. Aufgrund der schnellen Abwicklung des Engagements startet der 46-jährige Wiener bei Null. Da die Mannschaft das Wochenende über frei hat, steht erst am Montag die erste Trainingseinheit an. "Um 10 Uhr werde ich erstmals mit der Mannschaft zusammenkommen. Einsteigen, kennenlernen, und die Ist-Situation aufnehmen", ist Canadis Plan für seinen ersten Tag. (23:32)

Laola1

Vienna gewinnt "Derby of Love": Das Kult-Duell zwischen dem First Vienna FC und dem Wiener Sportklub endet mit einem 2:0-Sieg für die Döblinger. Mehmet Sütcü bringt die Hausherren auf der Hohen Warte mit einem satten Schuss ins rechte Kreuzeck (36.) in Führung, nachdem die Gäste zuvor das Spiel gemacht haben. Nach der Pause sorgt Mensur Kurtisi für die Entscheidung. Nachdem der WSK den Ball nicht wegbringt, überhebt er Torhüter Martin Kraus (68.). Die Vienna hält damit in der Regionalliga Ost bei 28 Punkten und liegt auf Platz zwei, vier Zähler hinter Ritzing, die aber erst am Sonntag gegen Rapid II spielen. Der Sportklub ist mit 15 Punkten Zwölfter. (21:22)

Österreich

Damir Canadi ist neuer Rapid-Trainer: Jetzt ist es offiziell: Altachs Erfolgstrainer übernimmt bei Grün-Weiß. Der SK Rapid hat einen neuen Trainer: Wie erwartet, schnappt sich der Rekordmeister Damir Canadi vom SCR Altach. Er folgt damit Mike Büskens, der am Montag ebenso wie Sportdirektor Andreas Müller entlassen wurde, und erhält "einen Vertrag bis zunächst Sommer 2018", wie die Hütteldorfer am Freitagvormittag mitteilten. (10:02)

Österreich

LIVE-STREAM: Rapid stellt Canadi vor: Rekordmeister präsentiert den Altacher Erfolgsmacher als neuen Trainer. (13:45)

Österreich

Canadi: "Eine beeindruckende Aufgabe": Rekordmeister präsentiert den Altacher Erfolgsmacher als neuen Trainer. Damir Canadi wurde am Freitag als neuer Trainer des SK Rapid Wien vorgestellt. Der bisherige Altacher Erfolgscoach soll Österreichs Rekordmeister wieder an die Spitze führen. Er folgt dem am Montag nach der 0:1-Heimniederlage beurlaubten Deutschen Mike Büskens nach. (13:45)

Österreich

Burgstaller: So steht es um seine Zukunft: Ex-Rapidler präsentiert sich in Traumform: Wie geht es nun weiter? Der 1. FC Nürnberg erwartet, dass der österreichische Torjäger Guido Burgstaller bis zum Saisonende für den deutschen Fußball-Zweitligisten stürmt. Derzeit gebe es keine Anzeichen, dass Burgstaller den Club vorzeitig verlassen werde, sagte Sportvorstand Andreas Bornemann in einem Interview der "Nürnberger Nachrichten" (Freitag). (15:40)

Österreich

Rapid? Ich hätte Kühbauer genommen: Rapid-Legende begrüßt Entscheidung, hätte sie aber anders getroffen. Der SK Rapid hat mit Damir Canadi einen neuen Cheftrainer gefunden. Ich begrüße diese Entscheidung vor allem auch deshalb, weil es eine österreichische Lösung ist. Wir wissen von ÖFB-Sportdirektor Ruttensteiner, dass unsere Trainerausbildung die beste ist. (10:02)

Österreich

Rapid: Darum ist Damir Canadi der Richtige: Wiener soll die "Mission 33" retten. Aber warum soll es mit ihm gelingen? Als Spieler schaffte Damir Canadi nie den großen Durchbruch, musste schon mit 31 Jahren wegen eines Hüftschadens seine Karriere beenden. Er hielt sich vorwiegend im Amateurbereich auf, hatte in zwölf Jahren gleich zwölf Klubs. In Wien-Donaustadt war er zugleich Hausmeister. 2001 ging er unter die Trainer. (14:30)

Österreich

Pacult: "Rapid kann noch Meister werden": Er führte Grün-Weiß letztmals an die Spitze. Was traut er Neo-Trainer zu? Am Donnerstag leitete Damir Canadi zum letzten Mal das Altacher Training. Danach verabschiedete er sich von seinen Spielern und flog nach Wien, um dort letzte Details mit dem SK Rapid. (08:10)

Rapid

Wir feiern die 100. Rapid-Viertelstunde: Wir feiern die 100. Rapid-Viertelstunde (19:15)

Rapid-Englisch

Welcome to Hütteldorf and SK Rapid Vienna, Damir Canadi!: Welcome to Htteldorf and SK Rapid Vienna, Damir Canadi ! The 46 year-old has signed a contract tying him to Htteldorf until Summer 2018. President Michael Krammer , CEO Christoph Peschek , and Director of Sport Management Stefan Ebner reached their joint decision on the appointment early on Friday morning. Born on May 6, 1970, Damir Canadi took his first steps into coaching at the young age of 31 ... Weiterlesen (08:46)

UEFA

Canadi ist neuer Rapid-Trainer: Der SK Rapid verpflichtete Damir Canadi vom Ligakonkurrenten SCR Altach. "Jetzt braucht die Mannschaft wieder Selbstvertrauen", meinte der neue Trainer, der bis 2018 unterschrieb. (14:17)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde: 100 Mal Rapid VST auf W24; Christoph Peschek zu Gast (19:15)

Weltfußball

Damir Canadi bei Rapid vorgestellt: Der bisherige Altach-Erfolgscoach Damir Canadi soll Österreichs Rekordmeister SK Rapid Wien wieder an die Spitze führen. Der Wiener folgt dem am Montag beurlaubten Deutschen Mike Büskens nach. (16:50)

Weltfußball

Rapid behielt bei Canadi den Durchblick: Der designierte Trainer des SK Rapid heißt also Damir Canadi. Der 46-jährige Erfolgscoach des SCR Altach hat sich konsequent von der Amateur-Bühne in den Profi-Fußball hochgearbeitet, nun gibt es die vorläufige Krönung. (09:10)

Weltfußball

Rapid gibt Canadi Vertrag bis 2018: Damir Canadi ist neuer Cheftrainer von Österreichs Vizemeister SK Rapid Wien. Der 46-jährige Coach, der bisher den Tabellenzweiten Altach trainiert hat, erhält "einen Vertrag bis zunächst Sommer 2018". (10:11)