2016-11-27

90minuten

Flanken aus dem Halbfeld: Mattersburger Niederlage trotz Überzahl: Ivica Vastic setzte in Mattersburger berzahl auf viele Flanken aus dem Halbfeld. Zu wenig fr disziplinierte Altacher. Eine Taktik-Analyse von David Goigitzer (10:35)

90minuten

Stimmung & Choreo: Bessere Stimmung als beim Wiener Derby: 26.200 Fans, erstmals ein ausverkaufter Gstesektor: Beste Stimmung in Wien Htteldorf auf beiden Seiten und Stimmung, wie man sie nicht einmal beim Wiener Derby zu sehen und hren bekommt. (22:16)

abseits.at

Der verlorene Weltklassespieler (20) – Dirceu: Wenn man an die brasilianischen Nationalmannschaften denkt, die ihr Land in den späten 1970er Jahren und frühen 1980er Jahren vertraten, verbindet man diese zumeist mit schönem und kunstreichem Fußball, aber auch mit einem gewaltigen Makel: Keiner dieser Mannschaften gelang es, den Weltmeistertitel zu gewinnen. Wenig überraschend ist es, dass die... (10:00)

abseits.at

Kommentar: Reagenzglas-Vereine, Kommerz und Kapitalismus – Eine scheinheilige Doppelmoral in der deutschen Bundesliga: „Wir brauchen diesen Tabellenführer nicht!“ So sprach Hans Joachim Watzke vor den BVB-Aktionären (!) Anfang dieser Woche. „Und wie ich Herrn Mateschitz kenne, wird er, wenn es an Weihnachten notwendig ist, noch ein paar Milliönchen drauflegen“, meinte Uli Hoeneß noch vor wenigen Tagen, leicht gereizt auf den neuen Konkurrenten an... (08:00)

abseits.at

Das Topspiel in Spanien: Real Sociedad vs. FC Barcelona: Am Sontag um 20.45 Uhr findet in Donostia-San Sebastián das Spitzenspiel der spanischen Meisterschaft statt. In Runde 13 trifft im Estadio Anoeta Real Sociedad auf den FC Barcelona. Ein Duell, das in der Vergangenheit immer wieder für viel Gesprächsstoff vor und nach dem Spiel sorgte. Eine kurze Gegenüberstellung der beiden... (12:00)

AustrianFootball

Flavia Solva - 3 Höhepunkte vor dem Fall: Als am 22.6.1985 Schiedsrichter Fritz Stanzel in Oberwart das 2.Ligaspiel zwischen Flavia Solva und Gastgeber SV Oberwart abpfiff herrschte tiefe Enttäuschung auf Seiten der Gäste aus der Steiermark. Das lag nicht direkt daran, dass das Spiel 2:1 verloren gegangen war, sondern daran, dass aufgrund des 2:0 Sieges des Salzburger AK 1914 über Stadtrivalen USV Salzburg, der Aufstieger nicht Flavia Sol... Weiterlesen (10:34)

Brucki

Rapid - Sturm Graz 1:2 (1:1): Bundesliga, 16. Runde, 27.11.2016 Weststadion, 26.200 Im Spiel waren keine zehn Minuten vergangen bis zum ersten Gegentor. Doch erstmals seit langer Zeit zeigten wir uns danach wach. Nach einem Corner stand Kvilitaia richtig und traf. Es wurde dann ein schwieriges, aber ausgeglichenes Spiel, wenn auch mit Vorteilen für Sturm , bis sie zehn Minuten vor Schluss aus dem Nichts abgefälscht erneut traf... Weiterlesen (16:30)

Bundesliga

Austria Wien bekämpfte Europacupfrust mit 3:0 beim WAC: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (16:15)

Bundesliga

Sturm verlängerte Rapid-Krise mit 2:1-Erfolg in Wien: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:37)

Bundesliga

Admira feierte ersten Sieg in Salzburg seit zehn Jahren: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:31)

DerStandard

Schweiz - Janko schießt Basel zum Sieg und muss vom Feld: ÖFB-Stürmer beim 2:1-Erfolg gegen Sion mit Gelb-Rot ausgeschlossen (18:54)

DerStandard

Bundesliga Live - Sturm feiert bei Rapid einen 2:1-Auswärtssieg: Sturm setzt sich in Wien mit 2:1 durch und übernimmt wieder die Tabellenführung (18:28)

DerStandard

Sensation - Ein Treffer genügt der Admira zum Sieg in Salzburg: Nach einem frühen Treffer von Monschein brachten die Südstädter ihre Führung mittels Abwehrschlacht über die Zeit (18:26)

DerStandard

Bundesliga - Sturm siegt nach Glückstor bei Rapid: Ein abgefälschter Schuss von Schmerböck in der Schlussphase bringt den Grazern den Sieg, mit dem sie wieder die Tabellenspitze zurückerobern. Rapid bereits 13 Punkte hinter Sturm (18:22)

DerStandard

Sensation - Admira überrascht mit 1:0-Sieg in Salzburg: Nach einem frühen Treffer von Monschein brachten die Südstädter ihre Führung mittels Abwehrschlacht über die Zeit (18:26)

DerStandard

Bundesliga Live - Frühe Tore bei Rapid vs. Sturm - 1:1: "Sechs-Punkte-Spiel" für die Hütteldorfer, die im ersten Heimspiel unter Canadi die weit vorausliegenden Grazer empfangen (16:17)

DerStandard

Stark - Austria gewinnt in Wolfsberg souverän: Dominante Violette feiern nach Toren von Tajouri, Venuto und Friesenbichler einen 3:0-Erfolg beim WAC und bleiben an der Spitze dran (15:55)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Schöpf trifft bei Schalkes 3:1 gegen Darmstadt: Königsblau bestätigt Trend, bleibt auch im zwölften Pflichtspiel in Folge ohne Niederlage – Leverkusen-Trainer Schmidt lobt Dragovic: "Klasseleistung" (17:50)

DerStandard

Serie A - Juventus patzt in Genua: Alte Dame trotz 1:3-Niederlage weiter top (17:24)

DerStandard

Nachwehen - Bayern atmen auf, BVB-Coach Tuchel sauer: Augsburgs Hinteregger hielt Köln-Torjäger in Schach: "Ich bin immer hinterher" – Gregoritsch nach Doppelpack für HSV: "Wichtig ist, dass wir leben" (12:31)

DerStandard

Samstag - Milan bleibt am Drücker: Rossoneri schlagen Empoli 4:1, Lapadula mit erstem Doppelpack in der Serie A (00:23)

DerStandard

Bundesliga - Austria gewinnt in Wolfsberg souverän: Violett feiert nach Toren von Tajouri, Venuto und Friesenbichler einen 3:0-Erfolg beim WAC (15:55)

DerStandard

Premier League - Arnautovic gewinnt Österreicher-Duell mit Prödl: Stoke siegt bei Watford mit 1:0: beide Österreicher im Einsatz. Entscheidung durch Eigentor von Watford-Goalie Gomes (15:07)

DerStandard

Serie A - Milan bleibt am Drücker: Rossoneri schlagen Empoli 4:1, Lapadula mit erstem Doppelpack in der Serie A (00:23)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Arbeitssieg läßt Bayern aufatmen, BVB-Coach Tuchel sauer: Augsburgs Hinteregger hielt Köln-Torjäger in Schach: "Ich bin immer hinterher" – Gregoritsch nach Doppelpack für HSV: "Wichtig ist, dass wir leben" (12:31)

DerStandard

Bundesliga - 1:2 gegen Sturm: Rapids Leiden geht in die Verlängerung: Ein abgefälschter Schuss von Schmerböck in der Schlussphase bringt den Grazern den Sieg, mit dem sie wieder die Tabellenspitze zurückerobern. Rapid bereits 13 Punkte hinter Sturm (18:22)

DerStandard

Schwach - 1:2 gegen Sturm: Rapids Leiden in der Verlängerung: Ein abgefälschter Schuss von Schmerböck in der Schlussphase bringt den Grazern den Sieg, mit dem sie wieder die Tabellenspitze zurückerobern. Rapid bereits 13 Punkte hinter Sturm (18:22)

DerStandard

Premier League - Arnautovic gewinnt Österreicher-Duell: Stoke siegt bei Watford mit 1:0 – Mourinho bei 1:1 von ManUnited und West Ham auf Tribüne geschickt (15:07)

DerStandard

Sieger - Arnautovic gewinnt Österreicher-Duell: Stoke siegt bei Watford mit 1:0 – Mourinho bei 1:1 von ManUnited und West Ham auf Tribüne geschickt (15:07)

DerStandard

Umfaller - Juventus Turin patzt in Genua: Alte Dame trotz 1:3-Niederlage weiter top, aber nur mehr vier Punkte vor AS Roma und AC Milan (17:24)

DerStandard

Live - Sturm feiert bei Rapid einen 2:1-Auswärtssieg: Sturm setzt sich in Wien mit 2:1 durch und übernimmt wieder die Tabellenführung (18:28)

DerStandard

Primera Division - Schmeichelhaftes 1:1 für Barcelona in San Sebastian: Real Sociedad dominierte Partie, Hausherren trafen zweimal Metall – Barca bereits sechs Punkte hinter Real Madrid (23:05)

DiePresse

Nico Rosberg ist neuer Formel-1-Weltmeister: Mit Platz zwei hinter seinem Teamkollegen Lewis Hamilton im Grand Prix von Abu Dhabi sichert sich der Deutsche Nico Rosberg seinen ersten WM-Titel. (16:01)

DiePresse

Schach-WM: Remis und Showdown: In der vorletzten Partie der Schach-WM haben Titelverteidiger Magnus Carlsen und sein Herausforderer Sergej Karjakin erneut Remis gespielt. (14:13)

DiePresse

Austria bekämpft Europacupfrust mit Sieg: Die Wiener gewinnen beim WAC und bleiben auf Tuchfühlung mit der Spitze. Eine Topleistung, meint Coach Thorsten Fink. (16:16)

DiePresse

Sturm verlängert Rapid-Krise: Sturm Graz hat seine Erfolglosigkeit in der Fußball-Bundesliga beendet, Platz eins gehalten und Rapid tiefer in die Krise gestürzt. (18:33)

DiePresse

Admiras erster Sieg in Salzburg seit zehn Jahren: Admira Wacker hat eine zehn Jahre währende Negativserie in der Fußball-Bundesliga beendet. (19:51)

DiePresse

Shiffrin feiert Heimsieg in Killington: Mikaela Shiffrin ist der Rolle als Favoritin beim Heimrennen in ihrer Spezialdisziplin Slalom gerecht geworden. (19:47)

FIFA

Nächste Woche auf FIFA.com: Wie jeden Sonntag wollen wir Ihnen auch diesmal wieder Appetit machen auf das, was in den kommenden Tagen auf FIFA.com serviert wird. (16:31)

FIFA

Kanadas Erfolgsduo hofft auf Anerkennung: Christine Sinclair und John Herdman stehen wie niemand anders fr den Aufschwung des kanadischen Frauenfussballs in der jngsten Vergangenheit. (03:53)

FIFA

Weltmeister-Duell und eine einmalige Chance: Trotz des Ausscheidens von Titelverteidiger Deutschland stehen in der Runde der letzten Vier mit den USA und Korea DVR zwei Ex-Weltmeister, die darauf brennen sich zum vierten bzw. zweiten Mal die Krone aufzusetzen. (01:47)

FIFA

Takakura: "2011 war ein Schlüsselmoment für Japans Frauenfussball": Wenn Japan im Halbfinale der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Papua-Neuguinea 2016 am Dienstag (29. November) gegen Frankreich antritt, drfte Trainerin Asako Takakura nicht nur den mglichen Einzug ins Endspiel vor Augen haben. (05:25)

FIFA

Saúl Ñíguez: Mit Herz und Seele: Wer wird wohl fr das schnste Tor des Jahres ausgezeichnet werden? Das letzte Wort haben die Fans In ihren Hnden liegt es beispielsweise, ob am Ende der spektakulre Treffer prmiert wird, den Sal guez gegen Bayern Mnchen erzielte. (03:59)

FIFA

Herzlichen Glückwunsch!: FIFA.com stellt Ihnen die prominentesten Geburtstagskinder aus der Welt des Fussballs vor. Sehen Sie selbst, wer seinen Ehrentag in der kommenden Woche feiern wird. (03:56)

FIFA

"Live Your Goals" ein voller Erfolg in Port Moresby: Strahlender Sonnenschein, ein perfekt getrimmter Rasen und zahlreiche kompetente Trainer. Die Rahmenbedingungen fr das "Live Your Goals" Festival im PNG Football Stadium in Port Moresby htten an diesem Sonntag nicht besser sein knnen. Mehr als 200 Mdchen verschiedener Altersklassen waren mit entsprechend viel Begeisterung und Freude dabei. (06:47)

FIFA

Takakura: "2011 war ein Schlüsselmoment": Wenn Japan im Halbfinale der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Papua-Neuguinea 2016 am Dienstag (29. November) gegen Frankreich antritt, drfte Trainerin Asako Takakura nicht nur den mglichen Einzug ins Endspiel vor Augen haben. (05:25)

FIFA

PNG 2016 in Tweets: Die FIFA U-20-Frauen-WM 2016 neigt sich dem Ende zu und nur noch vier Team knnen sich Hoffnungen auf den Titel machen. In den vergangenen Wochen waren die Fussballerinnen allerdings nicht nur fleiig auf dem Platz, sondern auch in den sozialen Netzwerken aktiv. FIFA.com hat die besten Tweets rund um die WM in Papua-Neuguinea gesammelt. (07:53)

Forza-Rapid

Ticker: SK Rapid Wien vs SK Sturm Graz: Kommt es gegen die Blackies zum Tipping Point oder geht die Talfahrt weiter? Die Grazer sind heiß auf drei Punkte, die sie wieder an die Tabellenspitze katapultieren. Rapid braucht endlich einen Sieg.   Der Beitrag Ticker: SK Rapid Wien vs SK Sturm Graz erschien zuerst auf Forza Rapid . (09:58)

Forza-Rapid

Grün-weißer Ärger: Maximilian muss sich ärgern Der Beitrag Grün-weißer Ärger erschien zuerst auf Forza Rapid . (09:32)

Kicker

Schweinsteiger kommt nicht - Özil gefällt: Der FC Arsenal bleibt Chelsea, Liverpool und ManCity auf den Fersen. Am Sonntag rangen die Gunners den AFC Bournemouth mit 3:1 nieder, Weltmeister Mesut Özil leitete zwei Treffer ein. Am Abend saß Bastian Schweinsteiger bei ManUniteds Heimspiel gegen West Ham auf der Bank, wurde beim 1:1 aber nicht eingewechselt. Für Aufsehen sorgte einmal mehr José Mourinho. (19:51)

Kicker

Serien von S04 und Hertha halten - Ibisevics Jubiläum: Hertha BSC sprang durch den Erfolg am Sonntag gegen Mainz auf Platz drei. Vorne bleibt auch nach dem zwölften Spieltag der ungeschlagene Tabellenführer aus Leipzig. Erster Verfolger ist Bayern München. Dagegen rutschte Dortmund durch die Niederlage in Frankfurt ab. Dahinter macht Schalke weiter Druck und setzt seine Serie fort. Stillstand herrscht derweil im Keller. Im Nordderby zwischen dem HSV und Werder gab es keinen Sieger. (19:24)

Kicker

Roma zieht mit Milan gleich - Juve geht in Genua unter: Am Sonntagmittag löste Lazio Rom seine Aufgabe in Palermo. Anschließend trat Juventus Turin beim CFC Genua an und lag bereits früh durch zwei Tore von Simeone zurück. Am Ende hieß es 1:3 gegen den Tabellenführer, Milan rückt mit dem 4:1 in Empoli am Samstag bis auf vier Punkte heran. Am Abend gewann der AS Rom mit 3:2 gegen Pescara und zog wieder mit Milan gleich. Dzeko traf in der Anfangsphase doppelt. (22:44)

Kicker

Celtics Sammelwut: 100 Titel in 129 Jahren: Celtic Glasgow zählt zweifellos zu den erfolgreichsten Klubs der Welt. Am Sonntag feierten die Schotten ihren 100. wichtigen Titel in ihrer 129-jährigen Geschichte. (21:50)

Kicker

Atletico schafft den Anschluss - Barça patzt: Nachdem Real Madrid am Samstag seine Pflichtaufgabe gegen Gijon gelöst hat, ging es für Stadtrivale Atletico am Sonntag darum, in Osasuna nicht den Anschluss an die Spitzenplätze zu verlieren. Mit einem 3:0 wurde der Sieg standesgemäß, wenngleich zunächst hart erarbeitet. Barcelona kam am Abend bei Real Sociedad nach schwacher Leistung nur zu einem 1:1 und büßte an Boden auf Tabellenführer Real Madrid ein. (18:03)

Kicker

LIVE! Roma gegen Pescara - Juve geht in Genua unter: Am Sonntagmittag löste Lazio Rom seine Aufgabe in Palermo. Anschließend trat Juventus Turin beim CFC Genua an und lag bereits früh durch zwei Tore von Simeone zurück. Am Ende hieß es 1:3 gegen den Tabellenführer, Milan rückt mit dem 4:1 in Empoli am Samstag bis auf vier Punkte heran. Am Abend ist die offensivstarke Roma gegen Pescara gefragt - und möchte mit einem Dreier wieder zu Mailand aufschließen. (20:40)

Kicker

Schmidt: "Hätten was verdient gehabt": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams am 12. Bundesliga-Spieltag 2015/16... (20:39)

Kicker

Nach dem Remis: Ernüchterung in Würzburg: Nach dem 1:1 am Freitagabend bei Erzgebirge Aue hat sich bei den Würzburger Kickers Ernüchterung eingestellt. Der Grund: Mit einem Sieg gegen die Veilchen hätte sich der Aufsteiger in der oberen Tabellenhälfte festsetzen können. Trotzdem war Trainer Bernd Hollerbach mit dem Punkt einverstanden. (20:15)

Kicker

Bay und Waggershauser verlassen 1860: 1860 München kommt nicht zur Ruhe. Wie am Sonntag bekannt wurde, ist der Verwaltungsrats-Vorsitzende und stellvertretende Aufsichtsrats-Chef Karl-Christian Bay zurückgetreten. Neben Bay legte mit Christian Waggershauser ein Mitglied des Verwaltungsrats mit sofortiger Wirkung sein Amt nieder. (20:02)

Kicker

Siege für Union und Braunschweig - Südwest-Derby torlos: Am Sonntag unterlag 1860 München im Löwen-Duell bei Spitzenreiter Braunschweig. Interimscoach Daniel Bierofka sah eine 1:2-Pleite seines Teams. Am Betzenberg endete das brisante Südwest-Duell zwischen Kaiserslautern und dem Karlsruher SC torlos, aber nicht ohne Aufreger. Im dritten Spiel des Tages entführte Union Berlin aus Sandhausen drei Punkte. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (15:33)

Kicker

LIVE! Nummer 100! Ibisevic dreht das Spiel: Der FC Schalke 04 setzte am Sonntag seine Serie fort und bleibt im zwölften Spiel in Serie ungeschlagen. Trotz eines frühen Rückstands gelang gegen Darmstadt am Ende ein verdienter Sieg. Damit rückt das obere Tabellendrittel wieder in Sichtweite. Jetzt empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (18:57)

Kicker

Vallejo: "Keine Grenze setzen": Jesus Vallejo ist bei der Eintracht die größte Überraschung der Saison. Der 19-Jährige, der von Real Madrid ein Jahr ausgeliehen ist, hatte zuvor lediglich in der zweiten spanischen Liga gespielt, trumpft in Frankfurt aber ganz groß auf. Beim Heimsieg gegen Dortmund hatte er zu Beginn ein paar Schwierigkeiten, ließ sich davon aber nicht verunsichern und hatte im Gegenzug tolle Szenen, in denen er sich auszeichnete. (18:50)

Kicker

Ancelotti: "Es gab eine Reaktion der Mannschaft": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams am 12. Bundesliga-Spieltag 2015/16... (18:39)

Kicker

Frantz: "So verlierst du gegen jedes Bundesliga-Team": Hektik bricht beim SC Freiburg auch nach der dritten Niederlage in Folge traditionell nicht aus. Gegner Leipzig war beim 1:4 eine klare Nummer besser, das bestreitet auch keiner im Breisgau. Doch innerhalb der Mannschaft von Christian Streich stellt sich eine unangenehme Frage. (18:05)

Kicker

LIVE! Atletico gewinnt 3:0 - Barça am Abend: Nachdem Real Madrid am Samstag seine Pflichtaufgabe gegen Gijon gelöst hat, ging es für Stadtrivale Atletico am Sonntag darum, in Osasuna nicht den Anschluss an die Spitzenplätze zu verlieren. Mit einem 3:0 wurde der Sieg standesgemäß, wenngleich zunächst hart erarbeitet. Barcelona kann am Abend bei Real Sociedad Platz zwei zurückerobern. (18:03)

Kicker

Beruhigung, aber noch keine Ruhe: Noch immer ist der Hamburger SV nicht zur Ruhe gekommen. Die Querelen im Umfeld dauern an und auch die Frage, wer in Zukunft den Posten des Sportchefs übernehmen soll, ist noch nicht geklärt. Im Fokus steht momentan aber mehr das Sportliche. Nach dem Remis im Nordderby gegen Werder Bremen schöpfen Mannschaft und Trainer Mut. (17:26)

Kicker

Schalke löst BVB ab - Augsburg siegt beim VfB: In den Junioren-Bundesligen hat Schalke durch Dortmund an der Spitze abgelöst, weil der BVB nicht über ein 0:0 gegen Duisburg hinauskam. Auch im Süd/Südwesten war der Tabellenführer im Einsatz, Augsburg gewann beim VfB. Die Bayern haben Frankfurt klar bezwungen. Im Nord/Nordosten eroberte Wolfsburg den Platz an der Sonne, St. Pauli stieß Bremen unter den Strich. (16:52)

Kicker

LIVE! Choupo-Moting macht seinen Fehlschuss wett: Mit der Partie zwischen Schalke und Darmstadt startet der Sonntag. Die Knappen sind seit sechs Partien ungeschlagen und wollen auch gegen die Lilien ihre Aufholjagd nach dem verkorksten Saisonstart fortsetzen. Am Abend empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (16:48)

Kicker

Haching siegt im Topspiel - Jena rehabilitiert sich: In den Regionalligen stieg ein Highlight in Bayern: Spitzenreiter Unterhaching schlug im Derby den Tabellenzweiten FC Bayern II. Im Nordosten rehabilitierte sich Tabellenführer Jena nach der ersten Saisonniederlage gegen Schönberg. Der Berliner AK, Jenas ärgster Verfolger, patzte gegen FC Oberlausitz. Viel Tradition traf sich im Südwesten, Offenbach unterlag dabei Saarbrücken. (16:46)

Kicker

LIVE! Stellt Bournemouth Özil und Co. ein Bein?: Chelsea, Liverpool und City haben allesamt vorgelegt. Am Sonntag muss nun der FC Arsenal gegen Bournemouth liefern, will er in Schlagdistanz mit den Top-Teams bleiben. Am Abend will Manchester United drei Punkte gegen West Ham, während Southampton und Everton im direkten Duell ermitteln, wohin die Reise geht. (16:17)

Kicker

LIVE! Atletico mit Doppelschlag - Barça am Abend: Nachdem Real Madrid am Samstag seine Pflichtaufgabe gegen Gijon gelöst hat, geht es für Stadtrivale Atletico am Sonntag darum, in Osasuna nicht den Anschluss an die Spitzenplätze zu verlieren. Alles andere als ein Sieg wäre zu wenig. Barcelona kann am Abend bei Real Sociedad Platz zwei zurückerobern. (16:16)

Kicker

Kroos: "Mateschitz könnte auch drei Jachten kaufen": Für Toni Kroos ist die Belastungsgrenze für Fußballprofis erreicht. "Der Kalender ist voll, vielleicht zu voll", sagt der aktuelle Champions-League-Sieger im Interview mit dem kicker (Montagausgabe). "Solche Spiele wie gegen San Marino könnte man sich vielleicht sparen. Vielleicht lassen sich UEFA und FIFA da mal etwas einfallen." Außerdem verteidigt der Weltmeister die Politik von Ligaprimus RB Leipzig. (16:12)

Kicker

Köln: Entwarnung bei Höger: Das sah nicht gut aus, als Marco Höger nach einer Stunde den Rasen verlassen musste. Ein Schlag aufs Knie vor der Pause, anschließend noch einer - nichts ging mehr für den Kämpfer, der in diese Mannschaft passt, als würde er schon Jahre in Köln spielen. Und nicht wenigen Fans fuhr der Schreck in die Glieder, als Höger ging. Kein Wunder angesichts der prominenten Verletztenliste mit Timo Horn, Dominic Maroh, Matthias Lehmann und Leo Bittencourt. (16:00)

Kicker

LIVE! "Mou" auf die Tribüne - "Schweini" Reservist: Chelsea, Liverpool und City haben vorgelegt, am Sonntag hat der FC Arsenal nachgezogen. Der 3:1-Sieg gegen den AFC Bournemouth war zwar mühsam, aber verdient. Am frühen Abend strebt Manchester United drei Punkte gegen West Ham an - mit Bastian Schweinsteiger auf der Bank. Southampton und Everton ermitteln derweil im direkten Duell, wohin die Reise geht. (18:00)

Kicker

LIVE! Debütant Seydel überrascht Hertha: Der FC Schalke 04 setzte am Sonntag seine Serie fort und bleibt im zwölften Spiel in Serie ungeschlagen. Trotz eines frühen Rückstands gelang gegen Darmstadt am Ende ein verdienter Sieg. Damit rückt das obere Tabellendrittel wieder in Sichtweite. Jetzt empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (17:58)

Kicker

Kurzes Vergnügen für Schär und Szalai: Es ist wie verhext. Da bekommen Fabian Schär und Adam Szalai endlich mal wieder eine Bewährungschance von Beginn an, und schon zur Pause ist alles wieder vorbei. (17:56)

Kicker

Ismael: "Wir haben ein Riesenproblem mit dem Ball": Es war ein Unentschieden in Ingolstadt, das sich wie eine bittere Niederlage anfühlte. Der VfL Wolfsburg sucht weiter nach Auswegen aus der Misere. Es hakt dramatisch im Spiel nach vorne. (17:49)

Kicker

Beruhigung aber noch keine Ruhe: Noch immer ist der Hamburger SV nicht zur Ruhe gekommen. Die Querelen im Umfeld dauern an und auch die Frage, wer in Zukunft den Posten des Sportchefs übernehmen soll, ist noch nicht geklärt. Im Fokus steht momentan aber mehr das Sportliche. Nach dem Remis im Nordderby gegen Werder Bremen schöpfen Mannschaft und Trainer Mut. (17:26)

Kicker

Lazio siegt - Juve geht in Genua unter: Am Sonntagmittag löste Lazio Rom seine Aufgabe in Palermo. Anschließend trat Juventus Turin beim CFC Genua an und lag bereits früh durch zwei Tore von Simeone zurück. Am Ende hieß es 1:3 gegen den Tabellenführer, Milan rückt mit dem 4:1 in Empoli am Samstag bis auf vier Punkte heran. Am Abend ist die offensivstarke Roma gegen Pescara gefragt - und möchte mit einem Dreier wieder zu Mailand aufschließen. (17:11)

Kicker

Schuster: Torlos, aber zufrieden: Zum dritten Mal in Folge blieb der FC Augsburg beim 0:0 in Köln ohne Gegentor. Wie schon beim torlosen Remis gegen Hertha BSC eine Woche zuvor überzeugte die Elf von Dirk Schuster in der Defensive. "Wir haben aktiv, diszipliniert und sauber verteidigt", stellte der Trainer zufrieden fest. (17:06)

Kicker

Tah: So viel Platz? "Das hat man selten so gesehen": Nach der unglücklichen Niederlage in München sprach Jonathan Tah über die vergebene Chance, beim Rekordmeister zu punkten, die ungewohnten Schwächen der Bayern, die Leistung der Werkself sowie die Kritik von Sportdirektor Rudi Völler. (17:02)

Kicker

Gulde: "Das war zu einfach": Der Motor stottert ein wenig beim SC Freiburg, das 1:4 gegen RB Leipzig ist die dritte Niederlage in Folge des Aufsteigers. Und noch nie war das Team von Christian Streich in der laufenden Saison so chancenlos. Das lag einerseits natürlich am starken Tabellenführer aus Sachsen, aber auch daran, dass die SC-Profis aktuell in zu vielen Szenen nicht in der Lage sind, ihren Matchplan umzusetzen. (00:55)

Kicker

Haching gegen Bayern II - Jena heiß auf Rehabilitation: In den Regionalligen steigt ein Highlight in Bayern, das Derby zwischen Spitzenreiter Unterhaching und dem Tabellenzweiten FC Bayern II steht an. Im Nordosten ist Spitzenreiter Jena gegen Schönberg auf Rehabilitation nach der ersten Saisonniederlage aus. Zeitgleich empfängt der Berliner AK, Jenas ärgster Verfolger, den FC Oberlausitz. Viel Tradition trifft sich im Südwesten, wenn Offenbach Saarbrücken empfängt. (00:25)

Kicker

Münster, Zwickau, Mainz: Kellerkinder im Fokus: Am Sonntag rücken gleich drei Abstiegskandidaten ins Rampenlicht. In Münster treffen sich Preußen und Zwickau sogar zum direkten Duell, während Mainz II zu Hause gegen Frankfurt auf Punkte hofft. Am Samstag hat der MSV Duisburg mit Mühe und Not seine Tabellenführung verteidigt. Nach Punkten gleichgezogen ist der VfL Osnabrück. In Paderborn gelang Interimscoach Florian Fulland gegen Fortuna Köln bei seinem Debüt ein Punktgewinn. (09:56)

Kicker

Bargfrede: "Das hilft keinem Team weiter": 2:2-Remis im 105. Nord-Derby: Die angespannte Tabellensituation hat sich sowohl für Werder Bremen als auch für den Hamburger SV nicht geändert. Für Philipp Bargfrede, den Bremer Mittelfeldspieler, hilft dieses Ergebnis keinem Team wesentlich weiter. Der 27-Jährige analysiert das durch viele Fehler und Unzulänglichkeiten geprägte Duell der Rivalen. (11:41)

Kicker

Johnsons Fehlschuss als Sinnbild der Krise: So richtig hatten ihn die Hoffenheimer offenbar noch gar nicht auf dem Schirm. Fabian Johnson, drei Minuten zuvor eingewechselt, hatte frei vor dem Tor die freie Auswahl. Der US-Nationalspieler verpasste indes den Matchball. Ein Sinnbild der Gladbacher Misere. (11:30)

Kicker

Wo landet Eintracht Frankfurt?: Die Eintracht startet durch. Vom Fast-Absteiger haben sich die Frankfurter bis in die Champions-League-Ränge gespielt. Doch wo werden die Hessen in der Endabrechnung landen? Stimmen Sie ab! (11:22)

Kicker

Sechzig hofft auf den Bierofka-Effekt - Südwest-Derby: Am Sonntag hofft 1860 München im Deull bei Spitzenreiter Braunschweig auf den "Bierofka-Effekt", Interimscoach Daniel Bierofka soll die Münchner im Löwen-Duell wieder in die Erfolgsspur führen. In Kaiserslautern steigt das brisante Südwest-Duell gegen den Karlsruhe, im dritten Spiel gastiert der 1. FC Union in Sandhausen. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (10:02)

Kicker

Marschiert Schalke weiter? - Herthas sechster Streich?: Mit der Partie zwischen Schalke und Darmstadt startet der Sonntag. Die Knappen sind seit sechs Partien ungeschlagen und wollen auch gegen die Lilien ihre Aufholjagd nach dem verkorksten Saisonstart fortsetzen. Am Abend empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (09:58)

Kicker

LIVE! Kumbela legt nach - Lautern jubelt vergebens: Am Sonntag hofft 1860 München im Duell bei Spitzenreiter Braunschweig auf den "Bierofka-Effekt", Interimscoach Daniel Bierofka soll die Münchner im Löwen-Duell wieder in die Erfolgsspur führen. In Kaiserslautern steigt das brisante Südwest-Duell gegen den Karlsruher SC, im dritten Spiel gastiert der 1. FC Union in Sandhausen. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (14:56)

Kicker

LIVE! Setzt sich Juve wieder ab? - Lazio siegt: An diesem Sonntagmittag (12.30 Uhr) ist Lazio Rom in Palermo gefordert. Juventus Turin kann wenig später (15 Uhr) mit einem Auswärtssieg in Genua den alten Vorsprung wieder herstellen und das am Samstag siegreiche Milan (4:1 in Empoli) wieder auf sieben Punkte distanzieren. Am Abend ist die offensivstarke Roma gegen Pescara gefragt - und möchte mit einem Dreier wieder zu Mailand aufschließen. (14:52)

Kicker

Zimmermann oder Hosogai?: Aus der Tatsache, dass er am Montag gegen den 1. FC Nürnberg auf Daniel Ginczek (Rückstand nach muskulären Problemen) und Tobias Werner (Aufbautraining nach Adduktorenproblemen) verzichten wird, macht Hannes Wolf kein Geheimnis. Aus seiner Wunschformation dagegen schon. Der VfB-Trainer hat vor allem im defensiven Mittelfeld die Qual der Wahl. Setzt er auf Matthias Zimmermann oder auf Hajime Hosogai als Partner des gesetzten Kapitäns Christian Gentner? (14:47)

Kicker

LIVE! Marschiert Schalke weiter?: Mit der Partie zwischen Schalke und Darmstadt startet der Sonntag. Die Knappen sind seit sechs Partien ungeschlagen und wollen auch gegen die Lilien ihre Aufholjagd nach dem verkorksten Saisonstart fortsetzen. Am Abend empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (14:41)

Kicker

LIVE! Rizzi nervenstark: Münster führt in Zwickau: Heute rücken gleich drei Abstiegskandidaten ins Rampenlicht. In Münster treffen sich Preußen und Zwickau sogar zum direkten Duell, während Mainz II zu Hause gegen Frankfurt auf Punkte hofft. Am Samstag hat der MSV Duisburg mit Mühe und Not seine Tabellenführung verteidigt. Nach Punkten gleichgezogen ist der VfL Osnabrück. In Paderborn gelang Interimscoach Florian Fulland gegen Fortuna Köln bei seinem Debüt ein Punktgewinn. (14:39)

Kicker

LIVE! Braunschweig führt - Kroos trifft für Union: Am Sonntag hofft 1860 München im Duell bei Spitzenreiter Braunschweig auf den "Bierofka-Effekt", Interimscoach Daniel Bierofka soll die Münchner im Löwen-Duell wieder in die Erfolgsspur führen. In Kaiserslautern steigt das brisante Südwest-Duell gegen den Karlsruher SC, im dritten Spiel gastiert der 1. FC Union in Sandhausen. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (13:49)

Kicker

LIVE! Münster, Zwickau, Mainz: Kellerkinder im Fokus: Heute rücken gleich drei Abstiegskandidaten ins Rampenlicht. In Münster treffen sich Preußen und Zwickau sogar zum direkten Duell, während Mainz II zu Hause gegen Frankfurt auf Punkte hofft. Am Samstag hat der MSV Duisburg mit Mühe und Not seine Tabellenführung verteidigt. Nach Punkten gleichgezogen ist der VfL Osnabrück. In Paderborn gelang Interimscoach Florian Fulland gegen Fortuna Köln bei seinem Debüt ein Punktgewinn. (13:39)

Kicker

Weigl: "Wir müssen wieder Schärfe reinbekommen": Die Niederlage bei Eintracht Frankfurt hat Borussia Dortmund aufgeschreckt. Trainer Thomas Tuchel, spürbar genervt von dem erneuten Rückschlag, reagierte auf das 1:2 mit scharfer Kritik an der Mannschaft. Im Interview äußert sich Mittelfeldspieler Julian Weigl zur Lage beim BVB. (13:32)

Kicker

LIVE! Haching gegen FCBII - Jena heiß auf Rehabilitation: In den Regionalligen steigt ein Highlight in Bayern, das Derby zwischen Spitzenreiter Unterhaching und dem Tabellenzweiten FC Bayern II steht an. Im Nordosten ist Tabellenführer Jena gegen Schönberg auf Rehabilitation nach der ersten Saisonniederlage aus. Zeitgleich empfängt der Berliner AK, Jenas ärgster Verfolger, den FC Oberlausitz. Viel Tradition trifft sich im Südwesten, wenn Offenbach Saarbrücken empfängt. (13:19)

Kicker

Schalke löst BVB ab - Augsburg beim VfB: In den Junioren-Bundesligen hat Schalke durch Dortmund an der Spitze abgelöst, weil der BVB nicht über ein 0:0 gegen Duisburg hinauskam. Auch im Süd/Südwesten ist das Tabellenführer im Einsatz, Augsburg tritt beim VfB an. Die Bayern haben Frankfurt klar bezwungen. Im Nord/Nordosten eroberte Wolfsburg den Platz an der Sonne, am Sonntag stehen sich St. Pauli und Bremen gegenüber. (13:18)

Kicker

LIVE! 1860 mit Ortega - Südwest-Derby am Betzenberg: Am Sonntag hofft 1860 München im Duell bei Spitzenreiter Braunschweig auf den "Bierofka-Effekt", Interimscoach Daniel Bierofka soll die Münchner im Löwen-Duell wieder in die Erfolgsspur führen. In Kaiserslautern steigt das brisante Südwest-Duell gegen den Karlsruhe, im dritten Spiel gastiert der 1. FC Union in Sandhausen. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (12:44)

Kicker

LIVE! Lazio in Palermo - Setzt sich Juve wieder ab?: An diesem Sonntagmittag (12.30 Uhr) ist Lazio Rom in Palermo gefordert. Juventus Turin kann wenig später (15 Uhr) mit einem Auswärtssieg in Genua den alten Vorsprung wieder herstellen und das am Samstag siegreiche Milan (4:1 in Empoli) wieder auf sieben Punkte distanzieren. Am Abend ist die offensivstarke Roma gegen Pescara gefragt - und möchte mit einem Dreier wieder zu Mailand aufschließen. (12:23)

Kicker

"Meine Heimat": Ribery verlängert bis 2018: Was sich schon länger abgezeichnet hatte, wurde am Sonntag nun offiziell: Franck Ribery wird auch in der kommenden Saison für den FC Bayern München spielen. Der deutsche Rekordmeister hat den Vertrag des Franzosen bis zum 30. Juni 2018 verlängert. (12:21)

Kicker

LIVE! Kolasinac antwortet mit Köpfchen: Mit der Partie zwischen Schalke und Darmstadt startet der Sonntag. Die Knappen sind seit sechs Partien ungeschlagen und wollen auch gegen die Lilien ihre Aufholjagd nach dem verkorksten Saisonstart fortsetzen. Am Abend empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (15:57)

Kicker

Mainz II stoppt Frankfurt - Zwickau im Aluminium-Pech: Heute rücken gleich drei Abstiegskandidaten ins Rampenlicht. In Münster treffen sich Preußen und Zwickau sogar zum direkten Duell, während Mainz II zu Hause gegen Frankfurt auf Punkte hofft. Am Samstag hat der MSV Duisburg mit Mühe und Not seine Tabellenführung verteidigt. Nach Punkten gleichgezogen ist der VfL Osnabrück. In Paderborn gelang Interimscoach Florian Fulland gegen Fortuna Köln bei seinem Debüt ein Punktgewinn. (15:53)

Kicker

LIVE! Bournemouth dominiert - Wilson kontert Sanchez: Chelsea, Liverpool und City haben allesamt vorgelegt. Am Sonntag muss nun der FC Arsenal gegen Bournemouth liefern, will er in Schlagdistanz mit den Top-Teams bleiben. Am Abend will Manchester United drei Punkte gegen West Ham, während Southampton und Everton im direkten Duell ermitteln, wohin die Reise geht. (15:53)

Kicker

LIVE! Atletico unter Druck - Barça am Abend: Nachdem Real Madrid am Samstag seine Pflichtaufgabe gegen Gijon gelöst hat, geht es für Stadtrivale Atletico am Sonntag darum, in Osasuna nicht den Anschluss an die Spitzenplätze zu verlieren. Alles andere als ein Sieg wäre zu wenig. Barcelona kann am Abend bei Real Sociedad Platz zwei zurückerobern. (15:42)

Kicker

LIVE! Lazio siegt - Geht Juve in Genua unter?: Am Sonntagmittag löste Lazio Rom seine Aufgabe in Palermo. Juventus Turin kann nun mit einem Auswärtssieg in Genua den alten Vorsprung wieder herstellen und das am Samstag siegreiche Milan (4:1 in Empoli) wieder auf sieben Punkte distanzieren. Am Abend ist die offensivstarke Roma gegen Pescara gefragt - und möchte mit einem Dreier wieder zu Mailand aufschließen. (15:39)

Kicker

Union und Braunschweig siegen - Südwest-Derby ohne Tore: Am Sonntag unterlag 1860 München im Löwen-Duell bei Spitzenreiter Braunschweig. Interimscoach Daniel Bierofka sah eine 1:2-Pleite seines Teams. Am Betzenberg endete das brisante Südwest-Duell zwischen Kaiserslautern und dem Karlsruher SC torlos, aber nicht ohne Aufreger. Im dritten Spiel des Tages entführte Union Berlin aus Sandhausen drei Punkte. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (15:33)

Kicker

Boateng "lacht" über Rummenigges Kritik: Die peinliche Niederlage in der Champions League bei FK Rostow (2:3) sorgte beim FC Bayern München kurzzeitig für Alarmstimmung. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge nahm sich nach dem Spiel vor allem Jerome Boateng zur Brust. Der Innenverteidiger setzte sich nun mit klaren Worten zur Wehr und forderte Rummenigge auf, ihn künftig persönlich anzusprechen. (15:19)

Kicker

Keita: "Das ist unglaublich": Das Grinsen hätte breiter nicht sein können. Naby Keita hatte nach dem 4:1 in Freiburg auch allen Grund zur Hochstimmung. Mit dem siebten Sieg in Folge die Tabellenführung gefestigt und den Dreier selbst mit einem Traumtor eingeleitet - was will man mehr? Über den Raketenstart von RB Leipzig, seine Torjäger-Qualitäten, das Erfolgsgeheimnis des Aufsteigers und die weiteren Ziele sprach der 21-jährige Nationalspieler Guineas anschließend mit dem kicker. (15:05)

Kicker

Lahms doppelte Positionswechsel: Der Positionswechsel, den Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge am Freitag angedeutet hatte, kam für Philipp Lahm schon einen Tag später. Statt schon zum neuen Sportdirektor ernannt zu werden, fand sich der Bayern-Kapitän aber erstmals in dieser Saison auf einer anderen Position auf dem Feld wieder. (14:51)

Kicker

Dzeko trifft doppelt - Bitterer Tag für Juve und Dani Alves: Am Sonntagmittag löste Lazio Rom seine Aufgabe in Palermo. Anschließend trat Juventus Turin beim CFC Genua an und lag bereits früh durch zwei Tore von Simeone zurück. Am Ende hieß es 1:3 gegen den Tabellenführer, der zudem noch Dani Alves mit einer Fraktur im Wadenbein verlor. Milan rückt mit dem 4:1 in Empoli am Samstag bis auf vier Punkte heran. Am Abend gewann der AS Rom mit 3:2 gegen Pescara und zog mit Milan gleich. Dzeko traf in der Anfangsphase doppelt. (23:25)

Kicker-BL

LIVE! Es wird hitzig - S04 vergibt Elfer: Mit der Partie zwischen Schalke und Darmstadt startet der Sonntag. Die Knappen sind seit sechs Partien ungeschlagen und wollen auch gegen die Lilien ihre Aufholjagd nach dem verkorksten Saisonstart fortsetzen. Am Abend empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (15:57)

Kicker-BL

Boateng "lacht" über Rummenigges Kritik: Die peinliche Niederlage in der Champions League bei FK Rostow (2:3) sorgte beim FC Bayern München kurzzeitig für Alarmstimmung. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge nahm sich nach dem Spiel vor allem Jerome Boateng zur Brust. Der Innenverteidiger setzte sich nun mit klaren Worten zur Wehr und forderte Rummenigge auf, ihn künftig persönlich anzusprechen. (15:19)

Kicker-BL

Keita: "Das ist unglaublich": Das Grinsen hätte breiter nicht sein können. Naby Keita hatte nach dem 4:1 in Freiburg auch allen Grund zur Hochstimmung. Mit dem siebten Sieg in Folge die Tabellenführung gefestigt und den Dreier selbst mit einem Traumtor eingeleitet - was will man mehr? Über den Raketenstart von RB Leipzig, seine Torjäger-Qualitäten, das Erfolgsgeheimnis des Aufsteigers und die weiteren Ziele sprach der 21-jährige Nationalspieler Guineas anschließend mit dem kicker. (15:05)

Kicker-BL

Lahms doppelte Positionswechsel: Der Positionswechsel, den Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge am Freitag angedeutet hatte, kam für Philipp Lahm schon einen Tag später. Statt schon zum neuen Sportdirektor ernannt zu werden, fand sich der Bayern-Kapitän aber erstmals in dieser Saison auf einer anderen Position auf dem Feld wieder. (14:51)

Kicker-BL

"Meine Heimat": Ribery verlängert bis 2018: Was sich schon länger abgezeichnet hatte, wurde am Sonntag nun offiziell: Franck Ribery wird auch in der kommenden Saison für den FC Bayern München spielen. Der deutsche Rekordmeister hat den Vertrag des Franzosen bis zum 30. Juni 2018 verlängert. (12:21)

Kicker-BL

Weigl: "Wir müssen wieder Schärfe reinbekommen": Die Niederlage bei Eintracht Frankfurt hat Borussia Dortmund aufgeschreckt. Trainer Thomas Tuchel, spürbar genervt von dem erneuten Rückschlag, reagierte auf das 1:2 mit scharfer Kritik an der Mannschaft. Im Interview äußert sich Mittelfeldspieler Julian Weigl zur Lage beim BVB. (13:32)

Kicker-BL

LIVE! Marschiert Schalke weiter?: Mit der Partie zwischen Schalke und Darmstadt startet der Sonntag. Die Knappen sind seit sechs Partien ungeschlagen und wollen auch gegen die Lilien ihre Aufholjagd nach dem verkorksten Saisonstart fortsetzen. Am Abend empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (14:41)

Kicker-BL

Johnsons Fehlschuss als Sinnbild der Krise: So richtig hatten ihn die Hoffenheimer offenbar noch gar nicht auf dem Schirm. Fabian Johnson, drei Minuten zuvor eingewechselt, hatte frei vor dem Tor die freie Auswahl. Der US-Nationalspieler verpasste indes den Matchball. Ein Sinnbild der Gladbacher Misere. (11:30)

Kicker-BL

Wo landet Eintracht Frankfurt?: Die Eintracht startet durch. Vom Fast-Absteiger haben sich die Frankfurter bis in die Champions-League-Ränge gespielt. Doch wo werden die Hessen in der Endabrechnung landen? Stimmen Sie ab! (11:22)

Kicker-BL

Marschiert Schalke weiter? - Herthas sechster Streich?: Mit der Partie zwischen Schalke und Darmstadt startet der Sonntag. Die Knappen sind seit sechs Partien ungeschlagen und wollen auch gegen die Lilien ihre Aufholjagd nach dem verkorksten Saisonstart fortsetzen. Am Abend empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (09:58)

Kicker-BL

Gulde: "Das war zu einfach": Der Motor stottert ein wenig beim SC Freiburg, das 1:4 gegen RB Leipzig ist die dritte Niederlage in Folge des Aufsteigers. Und noch nie war das Team von Christian Streich in der laufenden Saison so chancenlos. Das lag einerseits natürlich am starken Tabellenführer aus Sachsen, aber auch daran, dass die SC-Profis aktuell in zu vielen Szenen nicht in der Lage sind, ihren Matchplan umzusetzen. (00:55)

Kicker-BL

LIVE! Debütant Seydel überrascht Hertha: Der FC Schalke 04 setzte am Sonntag seine Serie fort und bleibt im zwölften Spiel in Serie ungeschlagen. Trotz eines frühen Rückstands gelang gegen Darmstadt am Ende ein verdienter Sieg. Damit rückt das obere Tabellendrittel wieder in Sichtweite. Jetzt empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (17:58)

Kicker-BL

Kurzes Vergnügen für Schär und Szalai: Es ist wie verhext. Da bekommen Fabian Schär und Adam Szalai endlich mal wieder eine Bewährungschance von Beginn an, und schon zur Pause ist alles wieder vorbei. (17:56)

Kicker-BL

Ismael: "Wir haben ein Riesenproblem mit dem Ball": Es war ein Unentschieden in Ingolstadt, das sich wie eine bittere Niederlage anfühlte. Der VfL Wolfsburg sucht weiter nach Auswegen aus der Misere. Es hakt dramatisch im Spiel nach vorne. (17:49)

Kicker-BL

Schalke - SV Darmstadt 98 3:1 (1:1): Der SV Darmstadt erweist sich weiterhin in der Bundesliga als gern gesehener Gast. Auch im sechsten Spiel auf fremdem Platz gingen die Lilien am Ende als Verlierer vom Platz - dabei hatten sie auf Schalke einen prima Start hingelegt. Der SVD konnte den Knappen aber de facto nur 20 Minuten lang ernsthaft Paroli bieten und geriet danach ins Hintertreffen. Königsblau reitet derweil weiter auf der Erfolgswelle und ist mittlerweile seit zwölf Spielen ungeschlagen. (17:26)

Kicker-BL

Schuster: Torlos, aber zufrieden: Zum dritten Mal in Folge blieb der FC Augsburg beim 0:0 in Köln ohne Gegentor. Wie schon beim torlosen Remis gegen Hertha BSC eine Woche zuvor überzeugte die Elf von Dirk Schuster in der Defensive. "Wir haben aktiv, diszipliniert und sauber verteidigt", stellte der Trainer zufrieden fest. (17:06)

Kicker-BL

Tah: So viel Platz? "Das hat man selten so gesehen": Nach der unglücklichen Niederlage in München sprach Jonathan Tah über die vergebene Chance, beim Rekordmeister zu punkten, die ungewohnten Schwächen der Bayern, die Leistung der Werkself sowie die Kritik von Sportdirektor Rudi Völler. (17:02)

Kicker-BL

LIVE! Choupo-Moting macht seinen Fehlschuss wett: Mit der Partie zwischen Schalke und Darmstadt startet der Sonntag. Die Knappen sind seit sechs Partien ungeschlagen und wollen auch gegen die Lilien ihre Aufholjagd nach dem verkorksten Saisonstart fortsetzen. Am Abend empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (16:48)

Kicker-BL

Köln: Entwarnung bei Höger: Das sah nicht gut aus, als Marco Höger nach einer Stunde den Rasen verlassen musste. Ein Schlag aufs Knie vor der Pause, anschließend noch einer - nichts ging mehr für den Kämpfer, der in diese Mannschaft passt, als würde er schon Jahre in Köln spielen. Und nicht wenigen Fans fuhr der Schreck in die Glieder, als Höger ging. Kein Wunder angesichts der prominenten Verletztenliste mit Timo Horn, Dominic Maroh, Matthias Lehmann und Leo Bittencourt. (16:00)

Kicker-BL

LIVE! Nummer 100! Ibisevic dreht das Spiel: Der FC Schalke 04 setzte am Sonntag seine Serie fort und bleibt im zwölften Spiel in Serie ungeschlagen. Trotz eines frühen Rückstands gelang gegen Darmstadt am Ende ein verdienter Sieg. Damit rückt das obere Tabellendrittel wieder in Sichtweite. Jetzt empfängt Hertha Mainz, die Berliner haben bisher alle fünf Heimspiele gewonnen und wollen ihre weiße Weste auch gegen die Rheinhessen wahren. (18:57)

Kicker-BL

Vallejo: "Keine Grenze setzen": Jesus Vallejo ist bei der Eintracht die größte Überraschung der Saison. Der 19-Jährige, der von Real Madrid ein Jahr ausgeliehen ist, hatte zuvor lediglich in der zweiten spanischen Liga gespielt, trumpft in Frankfurt aber ganz groß auf. Beim Heimsieg gegen Dortmund hatte er zu Beginn ein paar Schwierigkeiten, ließ sich davon aber nicht verunsichern und hatte im Gegenzug tolle Szenen, in denen er sich auszeichnete. (18:50)

Kicker-BL

Ancelotti: "Es gab eine Reaktion der Mannschaft": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams am 12. Bundesliga-Spieltag 2015/16... (18:39)

Kicker-BL

Frantz: "So verlierst du gegen jedes Bundesliga-Team": Hektik bricht beim SC Freiburg auch nach der dritten Niederlage in Folge traditionell nicht aus. Gegner Leipzig war beim 1:4 eine klare Nummer besser, das bestreitet auch keiner im Breisgau. Doch innerhalb der Mannschaft von Christian Streich stellt sich eine unangenehme Frage. (18:05)

Kicker-BL

Schmidt: "Hätten was verdient gehabt": So sahen die Trainer die Leistungen ihrer Teams am 12. Bundesliga-Spieltag 2015/16... (20:39)

Kicker-BL

Serien von S04 und Hertha halten - Ibisevics Jubiläum: Hertha BSC sprang durch den Erfolg am Sonntag gegen Mainz auf Platz drei. Vorne bleibt auch nach dem zwölften Spieltag der ungeschlagene Tabellenführer aus Leipzig. Erster Verfolger ist Bayern München. Dagegen rutschte Dortmund durch die Niederlage in Frankfurt ab. Dahinter macht Schalke weiter Druck und setzt seine Serie fort. Stillstand herrscht derweil im Keller. Im Nordderby zwischen dem HSV und Werder gab es keinen Sieger. (19:24)

Kicker-BL

Hertha - 1. FSV Mainz 05 2:1 (1:1): Hertha gewann gegen Mainz mit 2:1, damit auch sein sechstes Heimspiel in dieser Saison und springt auf Platz drei. Die Führung des FSV wie aus dem Nichts konterten die Berliner in einer zähen Partie durch individuelle Klasse noch vor der Pause. Die Dardai-Elf nutzte ihre Überzahl zur Führung, numerischer Gleichstand sorgte dann aber noch einmal für eine spannende Schlussphase. (19:20)

Kicker-BL2

Nach dem Remis: Ernüchterung in Würzburg: Nach dem 1:1 am Freitagabend bei Erzgebirge Aue hat sich bei den Würzburger Kickers Ernüchterung eingestellt. Der Grund: Mit einem Sieg gegen die Veilchen hätte sich der Aufsteiger in der oberen Tabellenhälfte festsetzen können. Trotzdem war Trainer Bernd Hollerbach mit dem Punkt einverstanden. (20:15)

Kicker-BL2

Bay und Waggershauser verlassen 1860: 1860 München kommt nicht zur Ruhe. Wie am Sonntag bekannt wurde, ist der Verwaltungsrats-Vorsitzende und stellvertretende Aufsichtsrats-Chef Karl-Christian Bay zurückgetreten. Neben Bay legte mit Christian Waggershauser ein Mitglied des Verwaltungsrats mit sofortiger Wirkung sein Amt nieder. (20:02)

Kicker-BL2

Siege für Union und Braunschweig - Südwest-Derby torlos: Am Sonntag unterlag 1860 München im Löwen-Duell bei Spitzenreiter Braunschweig. Interimscoach Daniel Bierofka sah eine 1:2-Pleite seines Teams. Am Betzenberg endete das brisante Südwest-Duell zwischen Kaiserslautern und dem Karlsruher SC torlos, aber nicht ohne Aufreger. Im dritten Spiel des Tages entführte Union Berlin aus Sandhausen drei Punkte. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (15:33)

Kicker-BL2

Sechzig hofft auf den Bierofka-Effekt - Südwest-Derby: Am Sonntag hofft 1860 München im Deull bei Spitzenreiter Braunschweig auf den "Bierofka-Effekt", Interimscoach Daniel Bierofka soll die Münchner im Löwen-Duell wieder in die Erfolgsspur führen. In Kaiserslautern steigt das brisante Südwest-Duell gegen den Karlsruhe, im dritten Spiel gastiert der 1. FC Union in Sandhausen. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (10:02)

Kicker-BL2

LIVE! Kumbela legt nach - Lautern jubelt vergebens: Am Sonntag hofft 1860 München im Duell bei Spitzenreiter Braunschweig auf den "Bierofka-Effekt", Interimscoach Daniel Bierofka soll die Münchner im Löwen-Duell wieder in die Erfolgsspur führen. In Kaiserslautern steigt das brisante Südwest-Duell gegen den Karlsruher SC, im dritten Spiel gastiert der 1. FC Union in Sandhausen. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (14:56)

Kicker-BL2

Zimmermann oder Hosogai?: Aus der Tatsache, dass er am Montag gegen den 1. FC Nürnberg auf Daniel Ginczek (Rückstand nach muskulären Problemen) und Tobias Werner (Aufbautraining nach Adduktorenproblemen) verzichten wird, macht Hannes Wolf kein Geheimnis. Aus seiner Wunschformation dagegen schon. Der VfB-Trainer hat vor allem im defensiven Mittelfeld die Qual der Wahl. Setzt er auf Matthias Zimmermann oder auf Hajime Hosogai als Partner des gesetzten Kapitäns Christian Gentner? (14:47)

Kicker-BL2

LIVE! Braunschweig führt - Kroos trifft für Union: Am Sonntag hofft 1860 München im Duell bei Spitzenreiter Braunschweig auf den "Bierofka-Effekt", Interimscoach Daniel Bierofka soll die Münchner im Löwen-Duell wieder in die Erfolgsspur führen. In Kaiserslautern steigt das brisante Südwest-Duell gegen den Karlsruher SC, im dritten Spiel gastiert der 1. FC Union in Sandhausen. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (13:49)

Kicker-BL2

LIVE! 1860 mit Ortega - Südwest-Derby am Betzenberg: Am Sonntag hofft 1860 München im Duell bei Spitzenreiter Braunschweig auf den "Bierofka-Effekt", Interimscoach Daniel Bierofka soll die Münchner im Löwen-Duell wieder in die Erfolgsspur führen. In Kaiserslautern steigt das brisante Südwest-Duell gegen den Karlsruhe, im dritten Spiel gastiert der 1. FC Union in Sandhausen. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (12:44)

Kicker-BL2

Union und Braunschweig siegen - Südwest-Derby ohne Tore: Am Sonntag unterlag 1860 München im Löwen-Duell bei Spitzenreiter Braunschweig. Interimscoach Daniel Bierofka sah eine 1:2-Pleite seines Teams. Am Betzenberg endete das brisante Südwest-Duell zwischen Kaiserslautern und dem Karlsruher SC torlos, aber nicht ohne Aufreger. Im dritten Spiel des Tages entführte Union Berlin aus Sandhausen drei Punkte. Das Topspiel am Montag bestreiten Stuttgart und Nürnberg. (15:33)

Kicker-BL2

Braunschweig - 1860 München 2:1 (1:0): Braunschweig gewann das Löwen-Duell gegen 1860 verdient mit 2:1. Die Eintracht krönte eine dominante Anfangsphase mit der Führung, die gegen fehlerhafte Münchner bis zur Pause höher hätte ausfallen können. Mitte des zweiten Durchgangs holte der Spitzenreiter Versäumtes nach. Weil die Schützlinge von Interimscoach Bierofka schnell antworteten, wurde es in der Schlussphase für die Niedersachsen noch einmal eng. (15:20)

Kicker-BL2

Sandhausen - 1. FC Union Berlin 0:1 (0:1): Der SV Sandhausen hat in seinem 150. Spiel in der 2. Bundesliga eine Niederlage kassiert. Die engagiert auftretenden Kurpfälzer unterlagen Union Berlin aufgrund der mangelnden Durchsetzungsfähigkeit letztlich verdient mit 0:1 und verpassten es damit, die Köpenicker in der Tabelle zu überholen. Stattdessen machte das Team von Jens Keller, das nach drei sieglosen Spielen wieder einen Dreier einfuhr, einen Sprung von Rang neun auf fünf und hat nun wieder Anschluss an die vorderen Plätze hergestellt. (15:20)

Kicker-BL2

K'lautern - Karlsruher SC 0:0 (0:0): Der 1. FC Kaiserslautern und der Karlsruher SC haben sich am 14. Spieltag 0:0 getrennt. In einer spannenden Partie hatten die Lauterer in der ersten Hälfte die besseren Chancen, während der KSC erst mit Verzögerung in Tritt kam. Nach dem Seitenwechsel bestimmten jedoch die Gäste das Geschehen, kamen durch Kamberi zur besten Chance. Der FCK drehte erst gegen Ende wieder auf, hatte allerdings Pech, dass Schiedsrichter Günter Perl einem regulären Treffer die Anerkennung verweigerte (15:20)

Krone

Nico Rosberg ist Formel-1-Weltmeister!: Nico Rosberg hat sich am Sonntag erstmals zum Formel-1-Weltmeister gekürt! Dem deutschen Mercedes-Piloten reichte beim Grand Prix in Abu Dhabi ein zweiter Platz hinter Titelverteidiger und Stallrivale Lewis Hamilton. (14:51)

Krone

Olympia-Siegerin empört mit Eistanz in KZ-Kluft: Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten: So hat die russische Eistänzerin Tatjana Nawka, Ehefrau von Kremlsprecher Dmitri Peskow, kostümiert als KZ-Gefangene am Wochenende für Entrüstung gesorgt. Ihre Eistanznummer in gestreifter KZ-Kluft mit gelbem Davidstern war am Samstag in der Show Ice Age im Ersten Kanal des russischen Fernsehens ausgestrahlt worden. (14:07)

Krone

3:0-Triumph! Die Austria lässt WAC alt aussehen: Nach der Heimschlappe in der Europa League hat die Wiener Austria nun wieder einen Dreipunkter landen können! In der Bundesliga gab es in Kärnten gegen den Wolfsberger AC einen letztlich deutlichen 3:0-Erfolg. Auch, wenn dem WAC zu unrecht ein regulärer Treffer aberkannt worden ist, der zu diesem Zeitpunkt die Führung bedeutet hätte, der Austria erst in der Nachspielzeit das 3:0 gelang. (14:49)

Krone

Arnautovic gewinnt Österreicher-Duell gegen Prödl: Marko Arnautovic hat am Sonntag in der englischen Premier League das Österreicher-Duell mit seinem ÖFB-Teamkollegen Sebastian Prödl gewonnen. Arnautovic, der bis zur 82. Minute im Einsatz war, gewann mit Stoke City auswärts gegen Watford FC mit 1:0. Prödl spielte bei den Gastgebern durch. (14:03)

Krone

Traumkulisse! Der "Arbeitsplatz" von Max Matissek: Beneidenswert! Surf-Star Max Matissek sendet mit diesem "Island-Vlog" Grüße von seinem "Arbeitsplatz" - eine echte Traumkulisse. (13:13)

Krone

Rangnick interessieren Attacken "nicht besonders": Sportdirektor Ralf Rangnick von Tabellenführer RB Leipzig will sich von den verbalen Spitzen der Bundesliga-Kontrahenten Bayern München (siehe Video oben) und Borussia Dortmund nicht provozieren lassen. Ich bekomme vieles nur am Rande mit, und es interessiert uns auch nicht besonders, sagte der ehemalige Salzburger Sportdirektor im Interview der Welt am Sonntag. (11:16)

Krone

Toto Wolff lobt Nico Rosbergs "unbarmherzige Gabe": Kurz vor dem Formel-1-Finale in Abu Dhabi hat Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff die Nehmerqualitäten von Nico Rosberg gelobt. Die WM-Niederlagen 2014 und 2015 gegen seinen britischen Teamkontrahenten Lewis Hamilton hätten den Deutschen stärker gemacht. (09:51)

Krone

33-jähriger Ribery erhält bei Bayern neuen Vertrag: Franck Ribery hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim FC Bayern um ein Jahr verlängert. Der Franzose bleibt mindestens bis zum 30. Juni 2018 beim deutschen Meister. (10:35)

Krone

Obama vergibt Elfer und ist plötzlich verschwunden: Wo ist er denn plötzlich hin? Der Antwort: Er hat sich selbst ausgewechselt. Der ägyptische Fußballer Yussef Obama hat am Wochenende einen Elfmeter vergeben - und ist vor lauter Scham unmittelbar danach gleich in der Kabine verschwunden. Seinem Klub schmeckte das natürlich nicht und brummte Obama eine Geldstrafe auf. (07:11)

Krone

"Feind" in der Familie: Hoeneß bei RB Leipzig: Pathetisch hat Uli Hoeneß am Freitagabend RB Leipzig als Feind, den wir ordentlich bekämpfen müssen, bezeichnet (siehe Video oben). Pikant: Sein eigener Neffe arbeitet beim Feind. (06:53)

Krone

Rummenigge: Lahm wird Bayern-Sportdirektor: Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat deutlicher denn je vom Plan des Rekordmeisters gesprochen, Philipp Lahm zum Sportdirektor zu machen. (06:34)

Krone

Sportpics: Lindsey werkt im Bikini fürs Comeback: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (06:54)

Krone

"Sechs-Punkte-Spiel!" Rapid zum Siegen verdammt: Nach zuletzt drei Pflichtspiel-Niederlagen in Folge wäre es für Rapid an der Zeit, in die Erfolgsspur zurückzukehren. Die erste Gelegenheit dazu bietet sich heute um 16.30 Uhr im Heimspiel gegen den Bundesliga-Tabellenführer Sturm Graz. (Im Video oben die 1:2-Niederlage Rapids im jüngsten Meisterschaftsspiel in Salzburg). (08:03)

Krone

Vienna Capitals kehren an Tabellenspitze zurück: Die Vienna Capitals haben in der Erste Bank Eishockey Liga die Tabellenführung zurückgeholt. Während die Wiener am Sonntag in der 24. Runde bei den Graz 99ers 2:0 gewannen, unterlag der bisherige Leader Black Wings Linz nach zuletzt vier Siegen beim HC Bozen 4:5. Die Linzer vielen auf Rang drei zurück, weil Meister Salzburg in Znojmo mit 2:1 nach Penaltyschießen siegte. (19:29)

Krone

ÖSV-Duo Hauser/Eder Staffel-Zweite im Weltcup: Lisa Theresa Hauser und Simon Eder haben die Biathlon-Weltcupsaison am Sonntag mit einem Podestplatz begonnen. Das ÖSV-Duo landete in Östersund in der Single-Mixed-Staffel auf dem zweiten Rang, nach sechsmaligem Nachladen und ohne Strafrunde betrug der Rückstand auf die Sieger Marie Dorin Habert und Martin Fourcade (FRA/0+4) 16 Sekunden. (19:04)

Krone

Pleite für Juventus - Alves mit Wadenbeinbruch: Juventus Turin hat in der italienischen Serie A überraschend eine Niederlage bei CFC Genoa hinnehmen müssen. Der Tabellenführer verlor am Sonntag 1:3. Ein früher Doppelpack von Giovanni Simeone schockte Turin (3., 13. Minute), Alex Sandro sorgte mit einem Eigentor für das 3:0 (29.). (20:23)

Krone

Superstar Mikaela Shiffrin feiert Heimsieg: Nachdem sie am Samstag im Riesentorlauf einen Podestplatz verpasst hatte, machte es US-Superstar Mikaela Shiffrin am Sonntag vor heimischem Publikum in Killington besser und entschied den Slalom souverän für sich. Die Tschechin Veronika Vezel Zuzulova (+0,73 Sekunden) und die Schweizerin Wendy Holdener (+0,86) auf den Rängen zwei und drei folgten mit Respektabstand. (18:26)

Krone

Massenschlägerei im Fußball-Unterhaus: 31 Anzeigen: Das Kellerderby im Wiener Unterhaus-Fußball in Floridsdorf endete in einer Massenschlägerei. Nach der Härteschlacht zwischen UFK Schwemm und den Gästen von Vindobona mit zehn gelben und drei roten Karten verloren Spieler, Trainer und Zuschauer die Nerven - insgesamt 31 Beteiligte wurden angezeigt! (17:57)

Krone

Mourinho muss bei ManU-Remis auf die Tribüne: Manchester United hat sich in der Premier League mit einem 1:1-Heimremis gegen West Ham United zufriedengeben müssen. Die Gäste aus London gingen am Sonntag durch Diafra Sakho nach 90 Sekunden in Führung, mehr als der Ausgleich durch Zlatan Ibrahimovic (21.) sah für die Red Devils dann nicht mehr heraus. Star-Trainer Jose Mourinho wurde während der Partie auf die Tribüne verbannt. (19:00)

Krone

Janko schießt Basel zum Sieg und fliegt vom Platz: Marc Janko hat den FC Basel am Sonntag zu einem 2:1-Erfolg im schwierigen Auswärtsspiel in Sion geschossen. Österreichs Teamstürmer spielte beim Schweizer Serienmeister von Beginn an, hatte beim 1:0 durch Matias Delgado seine Beine im Spiel und traf danach in der 79. Minute entscheidend. Sechs Minuten später musste Janko nach einem Foul jedoch mit Gelb-Rot vom Feld. (18:00)

Krone

Heimpleiten-Hattrick! Rapid verliert gegen Sturm: Ausverkauftes Allianz Stadion im großen Bundesliga-Hit! Aber die Rapid-Fans durften nicht jubeln. Im großen Bundesliga-Hit setzte es die dritte Heimpleite in Serie, die vierte Pflichtspielpleite hintereinander. Denn Sturm jubelte nach einem abgefälschten Glückstor über einen 2:1-Sieg und die Tabellenführung. (17:13)

Krone

Massenschlägerei im Wiener Unterhaus - 31 Anzeigen: Das Kellerderby im Wiener Unterhaus-Fußball in Floridsdorf endete in einer Massenschlägerei. Nach der Härteschlacht zwischen UFK Schwemm und den Gästen von Vindobona mit zehn gelben und drei roten Karten verloren Spieler, Trainer und Zuschauer die Nerven - insgesamt 31 Beteiligte wurden angezeigt! (17:57)

Krone

Meister Salzburg blamiert sich gegen die Admira: Admira Wacker hat eine zehn Jahre währende Negativserie in der Bundesliga beendet. Die Niederösterreicher feierten am Sonntag einen überraschenden 1:0-Sieg bei Red Bull Salzburg und damit den ersten Liga-Erfolg in der Red Bull Arena seit 2006. (17:28)

Krone

Schöpf trifft bei Schalke-Heimsieg gegen Darmstadt: Mit einem Kraftakt hat Schalke 04 am Sonntag seine Erfolgsserie in der deutschen Bundesliga ausgebaut und in den Anschluss an das obere Tabellen-Drittel hergestellt. Beim mühevollen, aber verdienten 3:1-Heimerfolg über Darmstadt durfte mit Alessandro Schöpf auch ein ÖFB-Teamspieler jubeln: Er sorgte in der 89. Minute mit seinem dritten Saisontreffer für den Endstand. (16:54)

Krone

Spitzenreiter Juventus geht in Genua unter: Juventus Turin hat in der italienischen Serie A überraschend eine Niederlage bei CFC Genoa hinnehmen müssen. Der Tabellenführer verlor am Sonntag 1:3. Ein früher Doppelpack von Giovanni Simeone schockte Turin (3., 13. Minute), Alex Sandro sorgte mit einem Eigentor für das 3:0 (29.). (16:23)

Krone

Osarenren Okungbowa - Rapid wieder völlig neu!: 22 jahre jung, knapp 1,90 Meter groß - und Rapid-Stammspieler! Zumindest heute beim Hit gegen Sturm Graz darf Osarenren Okungbowa bei Rapid Wien von Beginn an ran. Ich kenne den Spieler schon länge, hatte ihn auch in Altach. Er ist in der Offensive sehr gefährlich, kann Akzente setzen2, klärt Rapid-Neo-Coach Damkir Canadi vor dem Sechs-Punkte-Spiel auf. (15:17)

Krone

Mikaela Shiffrin führt im Killington-Slalom: Lokalmatadorin Mikaela Shiffrin liegt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Slaloms der Damen in Killington (USA) in Führung. Die US-Amerikanerin hat 0,65 Sekunden Vorsprung auf die Slowakin Veronika Velez Zuzulova und 0,94 auf die Schweizerin Wendy Holdener. (15:23)

Krone

Liendl verliert mit 1860 München in Braunschweig: Eintracht Braunschweig hat in der zweiten deutschen Bundesliga den Vorsprung auf Verfolger VfB Stuttgart zumindest bis Montag auf vier Punkte ausgebaut. Der Tabellenführer aus Niedersachsen besiegte am Sonntag den abstiegsbedrohten TSV 1860 München (Michael Liendl ab 46. Minute) mit 2:1. Erstliga-Absteiger Stuttgart trifft erst am Montag auf den 1. FC Nürnberg. (14:54)

Krone

Sturm jubelt über Traum-Freistoß und Glückstreffer: Ein Traumtor per Freistoßschlenzer und ein abgefälschter Schuss aus der Distanz sicherten Sturm Graz den Sieg bei Rapid. Hier gibt's alle Highlights! (20:05)

Krone

FC Barcelona patzt bei Real Sociedad: Der FC Barcelona verliert in der spanischen Primera Division den Anschluss an Spitzenreiter Real Madrid. Das Team von Trainer Luis Enrique musste sich am Sonntagabend in der 13. Runde auswärts gegen Sociedad mit einem 1:1 zufrieden geben und liegt nun bereits sechs Punkte hinter den Königlichen. (21:36)

Krone

Argentinien gewann erstmals Davis-Cup-Titel: Argentiniens Tennis-Asse haben erstmals den Davis-Cup-Titel geholt. Beim Finale in der Zagreb Arena gegen Kroatien drehten die Südamerikaner einen 1:2-Rückstand noch um, den 3:2-Triumph fixierten am Sonntag Juan Martin del Potro und Federico Delbonis. Del Potro besiegte Marin Cilic nach Zweisatz-Rückstand 6:7(4), 2:6, 7:5, 6:4, 6:3, Delbonis blieb gegen Ivo Karlovic 6:3, 6:4, 6:2 siegreich. (21:03)

Kurier

Schöpf trifft bei Schalkes 3:1-Sieg: Der Österreicher erzielt das letzte Tor der Gelsenkirchner beim Heimerfolg gegen Darmstadt. (17:27)

Kurier

Überraschende Niederlage für Serie-A-Leader Juve: Die Turiner verlieren bei CFC Genoa 1:3. (17:08)

Kurier

Live-Spielstände: Rapid - Sturm & Salzburg - Admira: Außer in der Bundesliga rollt der Fußball in ganz Europa. (16:29)

Kurier

Marc Janko trifft und fliegt vom Platz: Der österreichische Stürmer schießt Basel zuerst zum Sieg und sieht anschließend Gelb-Rot. (18:48)

Kurier

Sturm gewinnt Bundesliga-Schlager gegen Rapid: Trainerdefekt: Canadi verliert auch sein drittes Spiel als Rapid-Coach, Sturm bleibt mit einem 2:1 Tabellenführer. (16:29)

Kurier

Die Krise bleibt in Hütteldorf zu Hause: Trainerdefekt: Canadi verliert auch sein drittes Spiel als Rapid-Coach, Sturm bleibt mit einem 2:1 Tabellenführer. (16:29)

Kurier

Barcelona bereits sechs Zähler hinter Real: Die Katalanen kommen bei Real Sociedad zu einem schmeichelhaften 1:1. (22:48)

Kurier

Arnautovic schlug Prödl, Mourinho musste auf die Tribüne: Stoke siegt bei Watford 1:0. Arsenal bleibt am Toptrio dran. (15:02)

Kurier

Live-Spielstand: WAC - Austria: Außer in der Bundesliga rollt der Fußball in ganz Europa. (13:58)

Kurier

Arnautovic gewinnt Österreicher-Duell mit Prödl: Stoke siegt bei Watford 1:0. (15:02)

Laola1

Braunschweig baut Führung aus: Eintracht Braunschweig baut am Sonntag in der 14. Runde der zweiten Deutschen Bundesliga mit einem 2:1-Heimsieg über 1860 München die Tabellenführung auf den Zweiten Stuttgart auf vier Punkte aus. Die Schwaben spielen allerdings erst am Montag zuhause gegen Nürnberg. Bei 1860 wird Michael Liendl in der Pause eingewechselt und macht sich kurz darauf schon mit einer tollen Flanke bemerkbar. Teamkollege Aigner scheitert aber an Goalie Fejzic. Kurz nach dem Anschlusstreffer von Olic (72.) scheitert Liendl mit einem Schussversuch ebenfalls am Braunschweiger Schlussmann. Die Tore der Gastgeber erzielen Nyman (16.9 und Kumbela (65.). Union Berlin gewinnt in Sandhausen Union Berlin fährt dank eines frühen Treffers von Felix Kroos (12.) einen 1:0-Erfolg bei Sandhausen ein. Stefan Kulovits wird bei den Gastgebern in der 70. Minuten ausgewechselt. Bei den Berlinern spielt Christopher Trimmel durch, sieht aber in der 32. Minute die Gelbe Karte. Philipp Hosiner bleibt auf der Bank. Kaiserlsautern und Karlsruhe trennen sich torlos. Jimmy Hoffer sitzt bei den Gästen 90 Minuten auf der Bank. (15:30)

Laola1

Österreicher-Duell an Arnautovic: Marko Arnautovic gewinnt das Österreicher-Duell in der 13. Runde der Premier League gegen Sebastian Prödl. Stoke setzt sich auswärts gegen Watford mit 1:0 durch. Der entscheidende Treffer resultiert aus einem Eigentor von Watford-Torhüter Heurelho Gomes, von dem der Ball nach einem Lattentreffer ins Tor spingt (29.). Während Prödl bei den Gastgebern durchspielt, wird Arnautovic in der 82. Minute ausgewechselt. Watford ist mit 18 Punkten Tabellen-Achter, Stoke liegt auf Rang zehn (16). (15:21)

Laola1

Denifl kombiniert aufs Podest: Österreichs Nordische Kombinierer präsentieren sich auch im zweiten Weltcup-Rennen der Saison in toller Form. Willi Denifl startet in Ruka nach einem Sprung auf 132 m als Dritter in das 10-km-Langlaufrennen und setzt sich im Zielsprint um Platz zwei gegen Akito Watabe (JPN) und Mario Seidl durch. Der Sieg geht wie am Vortag an Johannes Rydzek (GER), der nach einer Attacke am letzten Anstieg 14,7 Sek. vor dem Österreicher ins Ziel kommt. Ebenfalls in den Top 10: Philipp Orter (8.) und David Pommer (9.). (14:55)

Laola1

Bitterer F1-Abschied für Button: In seinem wohl letzten Formel-1-Rennen muss Jenson Button vorzeitig aufgeben. Beim McLaren des Briten knickt in Runde 13 des GP von Abu Dhabi bei Vollgas die Radaufhängung vorne rechts ein. Er muss daraufhin die Box ansteuern und aussteigen. Unter Standing Ovations von der Haupttribüne bedankt er sich bei den Fans, seine anwesende Mutter hat Tränen in den Augen während Button sich von jedem seiner Mechaniker einzeln verabschiedet. 305 Rennen hat der Weltmeister von 2009 bestritten. Die drittmeisten der F1-Geschichte. (14:40)

Laola1

Platzer rodelt zur Premiere: Birgit Platzer rodelt beim Weltcup-Auftakt in Winterberg erstmals auf das Podest. Nach Platz vier am Samstag muss sich die Oberösterreicherin am Sonntag im Sprint-Bewerb nur um 0,063 Sekunden der Deutschen Dajana Eitberger geschlagen geben, Dritte wird Natalie Geisenberger (GER/+0,082). Im Herren-Einsitzer belegt Wolfgang Kindl unmittelbar vor Landsmann Armin Frauscher Rang sieben. Der Sieg geht an Johannes Ludwig. Der Deutsche gewinnt vor Roman Repilov (RUS/+0,189) und Andi Langenhahn (GER/+0,245). (13:36)

Laola1

GP2-Titel an Red-Bull-Talent: Der Fahrer-Titel in der GP2 geht in diesem Jahr an Pierre Gasly. Nachdem der Franzose am Samstag mit einem Sieg in Abu Dhabi die Vorentscheidung im Duell mit dem Italiener Antonio Giovinazzi herbeigeführt hatte, wird der 20-Jährige am Sonntag Neunter. Giovinazzi wird Sechser, liegt damit in der Gesamtwertung aber acht Punkte hinter Gasly (219:211).  "So eine lange Saison mit starken und schwierigen Momenten, und wir konnten bis zum Ende kämpfen. Den Titel zu holen, ist unglaublich, und ich danke dem Team für alles", freut sich das Red-Bull-Talent. (13:30)

Laola1

Damen-Slalom in Killington LIVE: Nach dem Riesentorlauf am Samstag geht es am Sonntag für die Ski-Damen in Killington an der US-Ostküste mit einem Slalom weiter. Der erste Durchgang startet um 15:30 Uhr (MEZ), die Entscheidung steigt um 18:30 Uhr. Alle Infos gibt es im LAOLA1-LIVE-Ticker. Als große Favoritin gilt Mikaela Shiffrin (USA). Die Lokalmatadorin will den zahlreichen Heim-Fans einen Sieg schenken. Als größte ÖSV-Hoffnungsträgerinnen gelten Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild und Katharina Truppe. (13:21)

Laola1

Bestätigt: 100 Mio. für Müller: Im Sommer 2015 machte eine Meldung die Runde, dass Manchester United 100 Millionen Euro für Thomas Müller bieten soll. Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge dementierte dies damals und nannte die Gerüchte "eine Ente". Nun bestätigt Aufsichtsratsmitglied Edmund Stoiber im "Volkswagen Doppelpass" bei "Sport1" das Mega-Angebot jedoch. "Müller hatte ein Angebot - das muss man sich mal vorstellen - da werden hundert Millionen Euro auf den Tisch gelegt", so Stoiber. (13:14)

Laola1

Fink verzichtet auf Rotation: Austria-Trainer Thorsten Fink verzichtet in der 16. Runde auswärts gegen den Wolfsberger AC (Anpfiff 14 Uhr) auf Rotation. Obwohl schon am Mittwoch der Schlager gegen Salzburg auf dem Programm steht, lässt er in Kärnten die Stammelf auflaufen. Die Veilchen konnten von ihren vergangenen fünf Auswärtsspielen gegen die "Wölfe" nur ein einziges gewinnen. Die Gastgeber haben in der laufenden Meisterschaft erst eine Heimniederlage kassiert. Das erste Saisonduell endete mit einem 4:1-Heimsieg des FAK. (12:57)

Laola1

Österreich 17. - Dänemark siegt: Sören Kjeldsen und Thorbjörn Olesen sichern Dänemark den World Cup of Golf. Das dänische Duo gewinnt in Melbourne den mit acht Millionen Dollar dotierten Teambewerb mit vier Schlägen Vorsprung auf Frankreich (Dubuisson und Langasque), China (Wu und Li) sowie USA (Fowler und Walker), die jeweils 16 unter Par spielen. Österreichs Duo Bernd Wiesberger und Martin Wiegele erreicht im Kingston Heath GC in Australien nach Runden mit 73, 68, 71 und 68 Schlägen gleichauf mit Niederlande den 17. Rang (-8). (09:47)