2016-11-27

AustrianFootball

Flavia Solva - 3 Höhepunkte vor dem Fall: Als am 22.6.1985 Schiedsrichter Fritz Stanzel in Oberwart das 2.Ligaspiel zwischen Flavia Solva und Gastgeber SV Oberwart abpfiff herrschte tiefe Enttäuschung auf Seiten der Gäste aus der Steiermark. Das lag nicht direkt daran, dass das Spiel 2:1 verloren gegangen war, sondern daran, dass aufgrund des 2:0 Sieges des Salzburger AK 1914 über Stadtrivalen USV Salzburg, der Aufstieger nicht Flavia Sol... Weiterlesen (10:34)

Brucki

Rapid - Sturm Graz 1:2 (1:1): Bundesliga, 16. Runde, 27.11.2016 Weststadion, 26.200 Im Spiel waren keine zehn Minuten vergangen bis zum ersten Gegentor. Doch erstmals seit langer Zeit zeigten wir uns danach wach. Nach einem Corner stand Kvilitaia richtig und traf. Es wurde dann ein schwieriges, aber ausgeglichenes Spiel, wenn auch mit Vorteilen für Sturm , bis sie zehn Minuten vor Schluss aus dem Nichts abgefälscht erneut traf... Weiterlesen (16:30)

Bundesliga

Sturm verlängerte Rapid-Krise mit 2:1-Erfolg in Wien: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:37)

DerStandard

Bundesliga Live - Sturm feiert bei Rapid einen 2:1-Auswärtssieg: Sturm setzt sich in Wien mit 2:1 durch und übernimmt wieder die Tabellenführung (18:28)

DerStandard

Bundesliga Live - Frühe Tore bei Rapid vs. Sturm - 1:1: "Sechs-Punkte-Spiel" für die Hütteldorfer, die im ersten Heimspiel unter Canadi die weit vorausliegenden Grazer empfangen (16:17)

DerStandard

Schwach - 1:2 gegen Sturm: Rapids Leiden in der Verlängerung: Ein abgefälschter Schuss von Schmerböck in der Schlussphase bringt den Grazern den Sieg, mit dem sie wieder die Tabellenspitze zurückerobern. Rapid bereits 13 Punkte hinter Sturm (18:22)

DerStandard

Live - Sturm feiert bei Rapid einen 2:1-Auswärtssieg: Sturm setzt sich in Wien mit 2:1 durch und übernimmt wieder die Tabellenführung (18:28)

DerStandard

Bundesliga - 1:2 gegen Sturm: Rapids Leiden geht in die Verlängerung: Ein abgefälschter Schuss von Schmerböck in der Schlussphase bringt den Grazern den Sieg, mit dem sie wieder die Tabellenspitze zurückerobern. Rapid bereits 13 Punkte hinter Sturm (18:22)

DerStandard

Bundesliga - Sturm siegt nach Glückstor bei Rapid: Ein abgefälschter Schuss von Schmerböck in der Schlussphase bringt den Grazern den Sieg, mit dem sie wieder die Tabellenspitze zurückerobern. Rapid bereits 13 Punkte hinter Sturm (18:22)

DiePresse

Sturm verlängert Rapid-Krise: Sturm Graz hat seine Erfolglosigkeit in der Fußball-Bundesliga beendet, Platz eins gehalten und Rapid tiefer in die Krise gestürzt. (18:33)

Forza-Rapid

Grün-weißer Ärger: Maximilian muss sich ärgern Der Beitrag Grün-weißer Ärger erschien zuerst auf Forza Rapid . (09:32)

Forza-Rapid

Ticker: SK Rapid Wien vs SK Sturm Graz: Kommt es gegen die Blackies zum Tipping Point oder geht die Talfahrt weiter? Die Grazer sind heiß auf drei Punkte, die sie wieder an die Tabellenspitze katapultieren. Rapid braucht endlich einen Sieg.   Der Beitrag Ticker: SK Rapid Wien vs SK Sturm Graz erschien zuerst auf Forza Rapid . (09:58)

Krone

Osarenren Okungbowa - Rapid wieder völlig neu!: 22 jahre jung, knapp 1,90 Meter groß - und Rapid-Stammspieler! Zumindest heute beim Hit gegen Sturm Graz darf Osarenren Okungbowa bei Rapid Wien von Beginn an ran. Ich kenne den Spieler schon länge, hatte ihn auch in Altach. Er ist in der Offensive sehr gefährlich, kann Akzente setzen2, klärt Rapid-Neo-Coach Damkir Canadi vor dem Sechs-Punkte-Spiel auf. (15:17)

Krone

"Sechs-Punkte-Spiel!" Rapid zum Siegen verdammt: Nach zuletzt drei Pflichtspiel-Niederlagen in Folge wäre es für Rapid an der Zeit, in die Erfolgsspur zurückzukehren. Die erste Gelegenheit dazu bietet sich heute um 16.30 Uhr im Heimspiel gegen den Bundesliga-Tabellenführer Sturm Graz. (Im Video oben die 1:2-Niederlage Rapids im jüngsten Meisterschaftsspiel in Salzburg). (08:03)

Krone

Heimpleiten-Hattrick! Rapid verliert gegen Sturm: Ausverkauftes Allianz Stadion im großen Bundesliga-Hit! Aber die Rapid-Fans durften nicht jubeln. Im großen Bundesliga-Hit setzte es die dritte Heimpleite in Serie, die vierte Pflichtspielpleite hintereinander. Denn Sturm jubelte nach einem abgefälschten Glückstor über einen 2:1-Sieg und die Tabellenführung. (17:13)

Krone

Sturm jubelt über Traum-Freistoß und Glückstreffer: Ein Traumtor per Freistoßschlenzer und ein abgefälschter Schuss aus der Distanz sicherten Sturm Graz den Sieg bei Rapid. Hier gibt's alle Highlights! (20:05)

Kurier

Live-Spielstände: Rapid - Sturm & Salzburg - Admira: Außer in der Bundesliga rollt der Fußball in ganz Europa. (16:29)

Kurier

Sturm gewinnt Bundesliga-Schlager gegen Rapid: Trainerdefekt: Canadi verliert auch sein drittes Spiel als Rapid-Coach, Sturm bleibt mit einem 2:1 Tabellenführer. (16:29)

Kurier

Die Krise bleibt in Hütteldorf zu Hause: Trainerdefekt: Canadi verliert auch sein drittes Spiel als Rapid-Coach, Sturm bleibt mit einem 2:1 Tabellenführer. (16:29)

Laola1

Meister? "Das hat keiner gesagt": Ratlosigkeit und Enttäuschung im Lager des SK Rapid nach der 1:2-Heimpleite gegen Sturm Graz. Trainer Damir Canadi kassierte im 3. Pflichtspiel die 3. Niederlage - das passierte noch keinem Neo-Coach. Der Meisterzug scheint endgültig abgefahren zu sein, selbst ein Europacup-Platz ist weit entfernt. "Keiner hat zu mir gesagt, ich muss jetzt Meister werden. Insgeheim versucht jeder, alles zu geben, um ranzurutschen. Diese Woche hat uns aber gezeigt, dass es momentan nicht reicht, um ranzukommen." (22:21)

Laola1

Canadi überrascht mit Debütant: Damir Canadi sorgt für die nächste Überraschung. Der Rapid-Trainer verhilft Osarenren Okungbowa im Schlager gegen Sturm Graz (ab 16:30 Uhr im LIVE-Ticker) zu seinem Rapid-Debüt. Der 22-Jährige spielt im defensiven Mittelfeld an der Seite von Srdjan Grahovac. Gegenüber dem 0:1 in der Europa Legaue gegen Genk nimmt Canadi gleich fünf Umstellungen vor. Statt Novota, Dibon, Sonnleitner, Thurnwald und Joelinton rücken Strebinger, M. Hofmann, Okungbowa, Schobesberger und Kvilitaia in die Startelf. (16:06)

Laola1

Canadi kann auch "Ex" beglücken: Für Rapid steht im ersten Heimspiel von Neo-Trainer Damir Canadi gegen Sturm Graz (So., 16:30) viel auf dem Spiel. "Wir müssen weiter an uns arbeiten und wollen noch einmal einen Schritt nach vorne machen", meint der Coach, der trotz des 0:1 in Genk zufrieden war. Als wäre die Aufgabe nicht schon schwierig genug, hofft nun auch Ex-Arbeitgeber Altach auf Schützenhilfe. "Es würde uns schon freuen, wenn er Sturm schlägt und wir Tabellenführer bleiben", gesteht Trainer Werner Grabherr bei "Sky". (11:13)

Laola1

Rapid bald Aktiengesellschaft?: Rapid-Boss Michael Krammer verteidigt im "Kurier" seinen offensiven Umgang mit dem Ziel Meistertitel: "Jeder will bei Rapid Meister werden. Es wäre absurd, wenn das der Präsident nicht sagen soll, weil das ein Rucksack sein kann." Gleichzeitig gibt er sich selbstkritisch, was die Fehlerquote bei sportlichen Entscheidungen angeht: "Vielleicht hat das Präsidium Personalentscheidungen zu früh, zu spät oder falsch getroffen. Es ist jedenfalls eine Fehlerkette." (10:04)

Laola1

Sturm zurück an der Spitze: Sturm Graz gewinnt zum Abschluss der 16. Runde den Schlager bei Rapid mit 2:1 und erobert die Tabellenführung zurück. Für die Wiener ist es die dritte Niederlage en suite unter Neo-Coach Damir Canadi. Lykogiannis bringt die Gäste in der 10. Minute mit einem herrlichen Freistoß in Führung, Kvilitaia gleicht drei Minuten später nach Traustason-Ecke per Kopf aus. Nach der Pause sind die Gäste zwingender, Schmerböck fixiert per von Hofmann abgefälschtem Weitschuss den Auswärtssieg (81.). (18:18)

Österreich

2:1 - Sturm gewinnt Schlager gegen Rapid: Rapid verliert auch das dritte Spiel unter Canadi. (18:17)

Österreich

Rapid: Das sind Sportdirektor-Kandidaten: Herzog bleibt der Favorit. In Hütteldorf kursieren aber zwei weitere Namen. "Wir wollen sobald wie möglich einen Sportdirektor präsentieren", so Geschäftsführer Christoph Peschek: "Am besten noch vor Weihnachten." Der SK Rapid ist noch immer auf der Suche nach einem Nachfolger für den gefeuerten Andreas Müller. (10:39)

Österreich

Rapid steht im Kracher unter Siegzwang: Hütteldorfer sind im ersten Heimspiel unter Canadi zum Siegen verdammt. "Für uns ist das ein Sechs-Punkte-Spiel, das wir unbedingt gewinnen müssen", stellt Damir Canadi vor dem Hit gegen Sturm Graz (16:30 Uhr im oe24-LIVE-TICKER ) klar. Zuletzt kassierte der SK Rapid drei Pleiten in Serie, gewannen nur zwei seiner letzten zwölf Pflichtspiele. Viel zu wenig für die Ansprüche der Grün-Weißen. (09:25)

Rapid-Englisch

No luck and no points as run of form continues: On Thursday night in Genk our hopes of spending the Christmas period still involved in European competition came to an abrupt end. The 0:1 defeat in Belgium sealed our fate, adding extra emphasis to Sunday's Bundesliga clash with Sturm Graz . With Sturm currently occupying the top echelons of the table and Rapid struggling for form, what is always a fiery encounter took on an unusual complexion. T... Weiterlesen (18:08)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – SK Sturm Graz: (17:30)

Weltfußball

Sturm nach Sieg bei Rapid wieder Erster: Sturm Graz hat seine Erfolglosigkeit in der Bundesliga beendet, Platz eins gehalten und Rapid tiefer in die Krise gestürzt. In einem unterhaltsamen Schlager siegten die Steirer am Sonntag in Wien mit 2:1 . (18:37)

Weltfußball

Genk geht unter - Viktoria weiter top: KRC Genk, am Donnerstag Sieger gegen Rapid Wien in der Europa League, hat sich in der belgischen Meisterschaft am Sonntag mit 0:6 bei Ostende geschlagen geben müssen. (20:47)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Turbulenter Start in Hütteldorf: Heimpremiere für Damir Canadi auf der Rapid-Betreuerbank. Mit Sturm Graz kommt der erst am Samstag entthronte Tabellenführer nach Hütteldorf. Beide Teams wollen auf die Siegerstraße zurück. (15:34)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Rapid und Sturm im Duell: Heimpremiere für Damir Canadi auf der Rapid-Betreuerbank. Mit Sturm Graz kommt der erst am Samstag entthronte Tabellenführer nach Hütteldorf. Beide Teams wollen auf die Siegerstraße zurück. (15:34)