2016-12-03

Brucki

Rapid - St. Pölten 1:0 (0:0): Bundesliga, 18. Runde, 3.12.2016 Weststadion, 14.200 Ein schönes Tor des von Schaub angespielten freien Traustason in der Rapidviertelstunde führte zu großer Erleichterung. Endlich, seit über einem Monat , hat Rapid wieder ein Fußballspiel gewonnen. Nach zweieinhalb Monaten (!) gab es wieder einen Heimsieg. Es war auch der erste Sieg unter dem neuen Trainer Canadi, der nach der Niederlage bei den ... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

1:0 gegen St. Pölten - Debütsieg für Canadi als Rapid-Coach: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (17:48)

DerStandard

Bundesliga - Rapid kann auch noch siegen: Hütteldorfer besiegen SKN St. Pölten durch ein Tor von Traustason mit 1:0 (18:00)

DerStandard

Bundesliga - Rapid kann noch siegen: Erster Erfolg unter Canadi: Hütteldorfer schlagen St. Pölten durch ein Tor von Traustason mit 1:0 (18:00)

DerStandard

Grüne - Rapid kann noch siegen: Erster Erfolg unter Canadi: Hütteldorfer schlagen St. Pölten durch ein Tor von Traustason mit 1:0 (18:00)

DiePresse

Debütsieg für Canadi als Rapid-Coach: Arnor Ingvi Traustason erlöste die drückend überlegenen Hütteldorfer gegen St. Pölten in der 79. Minute. (18:08)

EwkiL/Freunde

Erste Erlebnisse mit Rapid-Mobil: Seit Michael Krammer Präsident geworden ist, warte ich auf diesen Tarif. Eigentlich hätte ich schon längst auf irgend einen anderen der sonstigen Billigtarife umsteigen können, aber treu, wie Rapidler nun einmal sind, habe ich in meinem bisherigen Vertrag ausgeharrt. Dieser „Vertragsstarre“ ist jetzt vorbei und ich habe bereits fünf SIM-Karten (Preis 2,90 -10% für Mitglieder) und einen … Erste Erl... Weiterlesen (04:51)

Krone

Wütende Fan-Spruchbänder bei Rapids 1:0-Sieg: Kann dieser 1:0-Sieg die Rapid-Fans besänftigen? Eine der Fragen, die nach dem mageren 1:0 gegen erschreckend schwache St. Pöltener blieben. Eine andere: Gibt es bald noch mehr Krach an der Wappen-Front? Man weiß, wie heilig den Hardcore-Fans das Wappen ihres Herzensklubs ist. Nun rückt aber ein Sponsorenlogo verdächtig nahe, was für Aufregung sorgt. Im Video oben sehen Sie, wie die Fans den Siegestreffer von Traustason gefeiert haben! (18:56)

Krone

Rapid-Coach Canadi: "Geht ja nicht um unser Leben": Am Samstag soll die grün-weiße Talfahrt enden. Im November gab es keinen (!) Sieg, im Oktober auch nur zwei. Wobei das 4:0 im Cup gegen Blau Weiß Linz 16.000 Euro Strafe kostete - wegen der Bengalen. Unnötig, aber eher verschmerzbar als die sportlichen Prügel. Im Video oben sehen Sie das 1:1-Remis gegen Mattersburg vor wenigen Tagen! (08:08)

Krone

Trotz Minuskulisse: Geniale Stimmung bei Rapid!: Vor dem Spiel Rapid gegen St. Pölten sorgen die Fans der Grün-Weißen für eine großartige Stimmung - zu sehen oben im Video! (15:11)

Krone

Video: Rapid-Fans rasten nach Traustason-Tor aus!: (16:38)

Krone

Rapid kann doch noch siegen: 1:0 gegen St. Pölten!: Rapid kann doch noch gewinnen. Nach einem sieglosen November feierten die Hütteldorfer am Samstag im Auftaktspiel der 18. Bundesliga-Runde einen 1:0-(0:0)-Sieg über St. Pölten. Arnor Ingvi Traustason erlöste die Gastgeber vor dem Minusrekord von 14.200 Zuschauern im neuen Allianz Stadion mit seinem Treffer in der 79. Minute und bescherte Damir Canadi damit den ersten Sieg als Rapid-Coach. Im Video oben sehen Sie, welch große Freude bei den Rapid-Fans nach dem Siegestor herrschte! (16:51)

Laola1

Erlösung nach "lächerlichem" Akt: An der Intensität des Jubels über den 1:0-Siegtreffer war zu erkennen, welcher Felsen dem SK Rapid gegen St. Pölten vom Herzen fiel. Nur ein Sieg in den letzten 8 Liga-Spielen, seit 6 Pflichtspielen ohne vollen Erfolg - da kam die Erlösung gegen die Niederösterreicher gerade recht. Die Spieler waren erledigt, allerdings war nach langem das Grinsen in ihren Gesichtern zurück. "Natürlich ist eine Erleichterung zu spüren, das hat man in der ganzen Mannschaft gesehen", gesteht Mario Sonnleitner. (22:19)

Laola1

Erster Rapid-Sieg unter Canadi: Rapid besiegt den SKN St. Pölten zum Auftakt der 18. Bundesliga-Runde mit 1:0 und feiert damit den ersten Sieg unter Neo-Trainer Damir Canadi. Das Goldtor erzielt Arnor Ingvi Traustason in Minute 79 nach schönem Zuspiel von Louis Schaub. Davor sind die Hütteldorfer das klar bessere Team, erweisen sich jedoch vor dem gegnerischen Tor als zu verschwenderisch - insbesondere Joelinton, der in Halbzeit eins das leere Tor nicht trifft und unmittelbar nach Wiederanpfiff nur an die Latte köpft. (17:51)

Laola1

Rapid-Fans verhöhnen ihr Team: Der Negativlauf des SK Rapid ist in den letzten Wochen natürlich auch an den Fans nicht spurlos vorbeigegangen. Diese machten ihrem Unmut in der 20. Minute der Partie gegen SKN St. Pölten Luft. Auf einem Transparent machten sie sich über das eigene Team lustig. "Mission 33 ≠ Mission mit nur 33 Punkten", lautete die Botschaft über die bisher unzufriedenstellende Saison. Bis auf Pfiffe zur Pause wurde die Mannschaft aber bis zum Schluss unterstützt. Am Ende konnten die Fans dann ein 1:0 feiern. (20:39)

Laola1

Dober: "Waren Rapid unterlegen": Der 1:0-Sieg Rapids im Allianz-Stadion ging für den SKN St. Pölten aufgrund der schwachen Vorstellung in Ordnung. "Wir waren in allen Belangen unterlegen", stellte der Ex-Rapidler Andreas Dober klipp und klar fest. "Man kann sogar sagen, dass es Glück war, dass wir nur mit 0:1 verloren haben." Trainer Jochen Fallmann gratulierte seinem Gegenüber Damir Canadi zum ersten Sieg als Rapid-Coach: "Wir hatten uns das anders vorgestellt. Über 90 Minuten war der Sieg für Rapid verdient." (23:57)

Laola1

FAC macht es wie Rapid: Der FAC macht es wie Rapid vor wenigen Wochen und trennt sich von der sportlichen Führung. Der Erste-Liga-Klub beendet mit sofortiger Wirkung das Arbeitsverhältnis mit Cheftrainer Jürgen Halper und seinem gesamten Betreuerteam inklusive Sportchef Pero Brnic. Grund dafür war die sportliche Leistung in den letzten zehn Pflichtspielen. Die Verantwortlichen haben jedoch bereits signalisiert, das Gespräch mit Jürgen Halper zu suchen, um ihn weiterhin in einer neuen Rolle an den Verein zu binden. (17:11)

Österreich

Rapid helfen jetzt nur Siege: Die Verunsicherung bei Rapid ist enorm groß. Vier Spiele und noch immer kein Sieg - eine schwierige Situation für Neo-Rapid-Coach Damir Canadi. Die Verunsicherung in der Mannschaft ist nicht zu übersehen. Wie man die wegbekommt? Mit Siegen. Gegen St. Pölten muss heute ein Dreier her, sonst kann es für Rapid noch ganz bitter werden vor der Winterpause. Traue Altach auch in Salzburg alles zu Gespann... Weiterlesen (12:11)

Österreich

1:0-Sieg gegen St. Pölten erlöst Rapid: Rapid gewinnt gegen St. Pölten 1:0 und feiert ersten Sieg unter Canadi. (17:49)

Österreich

1:0-Sieg erlöst Rapid: Rapid gewinnt gegen St. Pölten 1:0 und feiert ersten Sieg unter Canadi. (17:49)

Österreich

Kann Rapid überhaupt noch siegen?: Rapid - St. Pölten: Nach Rückfall auf Rang 7 zählen heute nur drei Punkte. Nach nur einem Sieg aus den letzten 9 Liga-Spielen und dem Absturz auf Tabellenrang sieben steht Rapid heute unter Zugzwang. Die Wiener empfangen St. Pölten, wollen sich aus der Krise schießen. "Wir brauchen endlich ein Erfolgserlebnis", weiß Abwehrboss Dibon. Kapitän Sonnleitner untermauert: "Jeder von uns ist gefordert." ... Weiterlesen (10:22)

Rapid-Englisch

Dominant display puts Hütteldorfers back on victory course: After dropping to seventh place in the Bundesliga table midweek, Saturday's game against St. Plten offered the opportunity of quick redemption. It was a chance that Damir Canadi 's men grabbed with both hands: Rapid bossed their guests from Lower Austria throughout the duration of the 90 minutes in the Allianz Stadium with Arnor Traustason 's goal sealing a much needed - and richly deserved - thre... Weiterlesen (17:40)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – SKN St. Pölten: (17:00)

Weltfußball

Rapid jubelt erstmals unter Canadi: Rapid kann doch noch gewinnen. Nach einem sieglosen November feierten die Hütteldorfer am Samstag im Auftaktspiel der 18. Bundesliga-Runde einen 1:0-Sieg über St. Pölten. (18:11)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Erster Rapid-Sieg unter Canadi?: Mission drei Punkte statt Mission 33: Bislang ist bei Rapid der "Trainereffekt" unter Neo-Coach Damir Canadi ausgeblieben. Gelingt gegen Abstiegskandidat St. Pölten der erste grün-weiße Sieg seit Ende Oktober? (15:41)

Weltfußball

Jetzt LIVE: Rapid setzt St. Pölten unter Druck: Mission drei Punkte statt Mission 33: Bislang ist bei Rapid der "Trainereffekt" unter Neo-Coach Damir Canadi ausgeblieben. Gelingt gegen Abstiegskandidat St. Pölten der erste grün-weiße Sieg seit Ende Oktober? (15:41)

Weltfußball

1:0! Rapid bezwingt schwachen SKN St. Pölten: Rapid Wien hat den ersten Sieg unter dem neuen Trainer Damir Canadi eingefahren. Der SKN St. Pölten war aber auch ein williges Opfer (17:39)