2017-02-10

90minuten

Fredy Bickel: 'Der Plan wurde komplett über den Haufen geworfen': Seit knapp einem Monat ist Fredy Bickel offiziell Sportdirektor bei Rapid Wien. Im Interview mit 90minuten.at sprach der Schweizer ber seine ersten Wochen im Amt, seine Ziele mit dem Verein und wieso er Trainer Damir Canadi fr einen Fuball-Verrckten hlt. Das Interview fhrte Stefan Berndl (19:39)

AustrianFootball

Ein italienischer Sommer für die Admira: Als 1934 die 8. Auflage des Mitrapokals gestartet wurde ging die Admira als amtierender österreichischer Meister, ein Monat nach dem Gewinn ihres vierten Meistertitels, in den Bewerb. Im Achtelfinale trafen die "Botaniker" auf den Drittplatzierten der vergangenen italienischen Meisterschaft den SSC Napoli. Nach einem 0:0 und einem hart umkämpften 2:2 musste ein Entscheidungsspiel über den Aufstieg... Weiterlesen (20:40)

Bundesliga

bundesliga.at Interviewserie: Teil 10 mit Damir Canadi: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (13:44)

Bundesliga

Derby soll für Rapid Startschuss zu Aufholjagd sein: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (15:09)

DerStandard

320. Wiener Derby live - Austria vs. Rapid, 16.30 Uhr: (15:35)

DerStandard

320. Wiener Derby live - Austria vs. Rapid, So. 16.30 Uhr: (15:35)

Forza-Rapid

Derby im Sektor: Beim bislang letzten Auswärtsderby im vergangenen August kam es zwischen Austria- und Rapid-Fans in Sektor E zu unschönen Szenen: Schubsereien, Stänkereien und fliegende Bierbecher. Haben die Vereine aus den Vorfällen Konsequenzen gezogen? Der Beitrag Derby im Sektor erschien zuerst auf Forza Rapid . (17:06)

Forza-Rapid

Von Häuptlingen und Indianern: Gestern Abend ging der erste Rapid-Stammtisch in der Rekordmeisterbar über die Bühne. Zu hören gab es viel Altbekanntes, manch Hintergründiges und auch ein wenig Neues. Rapid bemüht sich derzeit nach Kräften die neue Rekordmeisterbar mit Leben zu füllen. Im Dezember wurde dort im dritten Stock der Weststadion-Röhre die Fanklub-Weihnachtsfeier abgehalten und gestern Abend fiel nun [...] Der Beitrag Von Häuptlingen und Indianern erschien zuerst auf Forza Rapid . (07:27)

Laola1

Schwab über Derby-Comeback: Kehrt Stefan Schwab nach monatelanger Verletzungspause zurück? Ausgerechnet im Wiener Derby könnte der Mittelfeldspieler sein Pflichtspiel-Comeback im Trikot des SK Rapid feiern. Der 26-Jährige hatte sich im bislang letzten Aufeinandertreffen mit der Wiener Austria Mitte Oktober schwer am Knöchel verletzt. "Ich bin guter Dinge, dass es passen sollte. Die Genesung ist ein bisschen schneller gegangen als alle erwartet haben", sagt der Salzburger. (13:03)

Laola1

Wo endet der Höhenflug?: Der SCR Altach gilt als der große Gejagte im Frühjahr. Die Vorarlberger holten sensationell die Winterkrone und gehen mit zwei Punkten Vorsprung auf Titelverteidiger RB Salzburg ins verbleibende Meisterschafts-Rennen. Doch dass Erfolg natürlich Begehrlichkeit weckt, erfuhr Altach bereits im November am eigenen Leib, als Rapid Erfolgscoach Damir Canadi nach Wien lotste. Und in der Winterpause beorderte Salzburg seine Leihgabe Dimitri Oberlin (9 Tore) zurück vom Ländle in die Mozartstadt. (08:20)

Laola1

Konkurrenzkampf pur: Meister Red Bull Salzburg will seinen vierten Bundesliga-Titel in Folge. Das gelang erst einem Klub in der Meisterschafts-Historie: Der Wiener Austria von 1978 bis 1981. Insgesamt sieben Mal konnte ein Klub bislang drei Mal in Folge den Titel holen: RB Salzburg (2014-16), FC Tirol Innsbruck (2000-02), Austria (1961-63, 1984-86, 1991-93) und Rapid (1919-21). Jonatan Soriano, der nicht nach China wechselt, könnte als erster Spieler vier Mal in Folge Torschützenkönig werden, muss aber sieben Tore auf Deni Alar aufholen. Salzburg startet überhaupt als Jäger ins Frühjahr und das mit einem Kader, der vor allem eines verspricht: Konkurrenzkampf pur. (19:03)

Österreich

Derby: Nur eines spricht für Rapid: Rollen sind vor 320. Wiener Derby klar verteilt. Das wissen die Vereine. "Ein Derby ist eine Chance, in Schwung zu kommen", sagt Stefan Schwab. Von Druck aufseiten des SK Rapid will er vor dem Kracher am Sonntag gegen die Austria (16:30 Uhr im oe24-LIVE-TICKER ) nichts wissen: "Ein Spiel wird nicht über die gesamte Rückrunde entscheiden." (09:12)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde: Das Wiener Derby; Jetzt erst recht!; Der SK Rapid unterstützt die Vienna; Fußballkongress im Allianz Stadion; Rapid stellt eigene Startseite vor; Dietmar Kühbauer im Interview (Gunther Schmidek) (19:15)

Weltfußball

Rapid 2017: Die große Unbekannte: Wenn man mit dem Rücken zur Wand steht, dann kann man eigentlich nur nach vorne. Dessen ist sich Rapid vor dem 320. Wiener Derby bewusst. Fragezeichen gibt es aber genug. (16:55)