2017-05-01

abseits.at

Die Rapid-Fans nach der 2:3-Niederlage gegen die Admira: „Der Letzte macht das Licht aus“: Der SK Rapid gab gestern trotz einer 2:1-Führung das Auswärtsspiel gegen die Admira aus der Hand und trat wieder einmal mit leeren Händen die Heimreise an. Wir sehen uns an, was die Rapid-Fans im Austrian Soccer Board über die Partie sagen. Woody: „Ich bin seit 40 Jahren Rapid-Fan. Das Spiel heute... (12:00)

Bundesliga

Abstiegskampf für Rapid "kein Thema": -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (12:32)

DerStandard

Bundesliga - Rapid-Sportchef mit Trainerteam "sehr zufrieden": Djuricin auf Bickel-Liste der Kandidaten für die kommende Saison – Auch nach Niederlage bei Admira ist für ihn der Abstieg "kein Thema" (15:01)

Krone

Admira-Eklat! Stadionverbot gegen Oliver Lederer: Die Admira feierte am Sonntag mit dem Last-Minute-Erfolg gegen Rapid einen wichtigen und prestigeträchtigen Sieg. Hinter den Kulissen brodelt es jedoch gewaltig. Gegen Ex-Trainer Oliver Lederer wurde nun sogar ein Stadionverbot ausgesprochen. Im Video oben sehen Sie Lederer im Gespräch mit krone.at-Redakteur Michael Fally. (10:05)

Krone

Abstiegskampf für Rapid-Coach "kein Thema": Bei Rekordmeister Rapid stottert der Motor auch unter Goran Djuricin. Auf den glücklichen Aufstieg ins Cup-Finale folgte am Sonntag in der Bundesliga wieder ein Rückschlag. Das 2:3 bei der Admira (siehe Video oben) war die zweite Meisterschaftsniederlage nach dem Derby in Folge und das im dritten Ligaspiel unter dem interimistischen Nachfolger von Damir Canadi. Dem Abstiegskampf kann man so nicht enteilen. (12:43)

Laola1

Kader und Trainer: So plant SCR: Obwohl in der Liga bisher nur bei der Premiere gegen Altach (3:0) ein Sieg herausschaute, ist Rapids Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel mit Interims-Trainer Goran Djuricin und seinem Assistenten Martin Bernhard zufrieden. "Sie haben das bis jetzt sehr gut gemacht, ich bin zufrieden mit ihrer Arbeit", sagt der Schweizer bei "Sky". Das Duo stehe daher auch auf seiner Liste von potenziellen Rapid-Trainern für die nächste Saison. "Im Moment sind 50 Namen drauf und mehr als zehn möchte ich nicht weitergeben", gibt Bickel Einblick. (12:40)

ÖFB

SK Rapid - FC Red Bull Salzburg im Samsung Cup Finale: Am Mittwoch, 3. Mai, startet der Vorverkauf fr das Samsung Cup Finale am 1. Juni im Wrthersee Stadion in Klagenfurt. Tickets im neutralen Bereich sind ber www.oefb.at/tickets oder telefonisch unter 01/96096 555 erhltlich. Fans der beiden Teams erhalten die Tickets ausschlielich bei den Vereinen. (09:56)

Österreich

Rapid-Vergangenheit bei Trainer unwichtig: Bickel will diese Woche Trainerliste von 50 auf zehn Namen verkleinern. Bei Fußball-Rekordmeister Rapid stottert der Motor auch unter Goran Djuricin. Auf den glücklichen Aufstieg ins Cup-Finale folgte am Sonntag in der Bundesliga wieder ein Rückschlag. Das 2:3 bei der Admira war die zweite Meisterschaftsniederlage nach dem Derby in Folge und das im dritten Ligaspiel unter dem interimistischen Nach... Weiterlesen (13:11)

Österreich

Rapid: "Mentale Situation" ist schuld: Rapid steckt nach der bitteren Niederlage vom Sonntag weiter im Abstiegskampf. Ob man will oder nicht: Rapid steckt nach der bitteren 2:3-Niederlage gegen die Admira mehr denn je im Abstiegskampf. Es läuft nicht für Grün-Weiß heuer. In der 90. Minute kassierte man das entscheidende Tor und konnte die 13. Saison-Niederlage nicht mehr abwenden. Nach dem Erfolgserlebnis im Cup gegen den LASK gabs die... Weiterlesen (08:41)

Plinden

Bei Rapid schlägt´s 13! Auf Bickel wartet viel Arbeit: Europaweit kommen Traditionsklubs derzeit in Not. In Deutschland der Hamburger SV nach dem 0:4 (0:2)-Debakel in Augsburg mit einem starken Martin Hinteregger, wo die Devise „Augsburg hält zusammen“, die auch auf den Dressen stand,   die Hamburger wieder auf den Reegationsplatz schickte. Vielleicht sollte Rapid  für die restlichen Saisonspiele die Devise „Rapid hält zusammen“ auf […] Der Beitrag Be... Weiterlesen (00:36)

Plinden

Herzog bei Klinsmann in London: Wird´s Arsenal?: Wenn Rapids Sportchef Freddy Bickel nächsten Montag dem Präsidium um Präsident Michael Krammer eine Liste mit zehn  Trainerkandidaten für nächste Saison vorlegt, dann müsste der Namen von Andreas Herzog drauf stehen. Hätte Österreichs Rekordteamspieler mit grün-weißer Vergangenheit letzten November zu  Krammer Ja gesagt, dann wäre er jetzt  an Bickels Stelle.  Aber Herzog  sah seine Zukunft […] De... Weiterlesen (23:16)

Weltfußball

Rapid hat keine Abstiegssorgen: Bei Rapid stottert der Motor auch unter Djuricin. Auf den glücklichen Aufstieg ins Cup-Finale folgte in der Bundesliga wieder ein Rückschlag. Das 2:3 bei der Admira war die zweite Meisterschaftsniederlage in Folge (12:32)