2017-05-23

abseits.at

Amateure der BL-Teams (KW 20/2017): Rapid II schlägt Wiener Sportklub: Auf abseits.at werfen wir jede Woche einen Blick auf die Ergebnisse der Amateurmannschaften der österreichischen Bundesligisten. Hier lest ihr, wie sich die jungen Wilden von Salzburg, Rapid, Austria und Co. am vergangenen Wochenende schlugen und wer herausstach. sky go Erste Liga FC Liefering 2:3 WSG Swaroski Wattens (1:1) Trotz einer... (12:00)

abseits.at

Rapid gerettet: Die Erkenntnisse aus dem 1:0-Sieg gegen Sturm Graz: Rapid konnte sich am vergangenen Sonntag mit einem 1:0-Heimsieg über den SK Sturm Graz endgültig vor dem Abstieg retten. Wirklicher Grund zum Jubeln ist das angesichts der fürchterlichen Saison in Grün-Weiß keiner. Aber einige Merkmale der Partie geben Rapid Hoffnung für das Cup-Finale gegen Salzburg. Beginnen wir aber mit den... (17:25)

abseits.at

Spielerbewertungen Rapid – Sturm: Schaub belebt die grün-weiße Offensive: Der SK Rapid setzte sich in der 34.Runde der tipico Bundesliga mit 1:0 gegen Sturm Graz durch. Wir bewerten die Akteure beider Mannschaften. Notenschlüssel: 1 = sehr schwach 10 = sehr stark 0 = zu kurz eingesetzt SK Rapid Tobias Knoflach 7 Vor allem in der ersten Halbzeit konnte sich... (17:47)

Brucki

Ballesterer 122: Rezension Ballesterer Nr. 122, Juni 2017 84 S. „Was sollen wir denn eurer Meinung nach tun? Stillsitzen und auf den Tod warten?“ In einer beeindruckend recherchierten Reportage berichtet Clemens Zavarsky vom Fußball in den seit Jahren von Krieg, Terror und Tod geprägten Ländern Irak und Syrien. Der irakische Sportjournalist Hassanin Mubarak beantwortet die Frage nach dem Fußball in so einer Situat... Weiterlesen (07:56)

Bundesliga

Rapid absolviert in Mattersburg ersten Cupfinal-Testlauf: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (14:45)

Bundesliga

Rapid-Stürmer Kvilitaia fällt wohl monatelang aus: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (14:35)

DerStandard

Canadi - "Der Umgangston war nie unter der Gürtellinie": Wiener beklagt sechs Wochen nach seiner Entlassung bei Rapid den mangelnden Hunger der Spieler (09:21)

DerStandard

Rapid Wien - Canadi: "Der Umgangston war nie unter der Gürtellinie": Wiener beklagt sechs Wochen nach seiner Entlassung bei Rapid den mangelnden Hunger der Spieler – Sein Umgang mit Medien sei zu verbessern (09:21)

DiePresse

Damir Canadi: An den Basics gescheitert: Sechs Wochen nach seiner Entlassung bei Rapid erklärte Damir Canadi, dass der Hunger in der Mannschaft gefehlt habe. Auch er selbst habe Fehler gemacht. (09:59)

Krone

Rapid-Stürmer Kvilitaia fällt monatelang aus: Rapid muss lange Zeit auf Giorgi Kvilitaia verzichten. Der Stürmer erlitt beim 1:0 am Sonntag über Sturm Graz (Highlights siehe im Video oben!) eine Adduktorenverletzung und wird je nach Heilungsverlauf mehrere Monate pausieren müssen, hieß es in einer Aussendung der Hütteldorfer am Dienstag. (14:26)

Krone

Canadi: "Einigen Spielern hat der Hunger gefehlt": Während in Hütteldorf das Präsidium über den neuen Trainer tagte, brach - fünf Wochen nach seinem Rauswurf - Ex-Coach Damir Canadi im Hangar 7 in Salzburg sein Schweigen. Live auf ServusTV. Aber der große Rundumschlag vom erfolglosesten Rapid-Trainer aller Zeiten blieb - anders als bei Ex-Sportchef Andreas Müller - aus. (08:06)

Kurier

Markus Hoffmann: Der Blick über den Tellerrand: Der Salzburger Co-Trainer des Schweizer Topklubs FC Basel über seinen persönlichen Werdegang, den Vergleich mit Österreich und Rapid-Kandidat Urs Fischer. (10:30)

Laola1

Bleibt Schaub wegen der Familie?: Beim 1:0-Sieg über Sturm Graz musste Louis Schaub nach einem "Eisenbahner" ausgewechselt werden, nun nun berichtet der "Kurier" von einer Entwicklung im Privatleben des 22-Jährigen. Die Langzeitfreundin des Mittelfeldflitzers wird im August das erste gemeinsame Kind des Paares auf die Welt bringen. Der Clou an der Sache: Schaub gilt als heimatverbunden, der Nachwuchs kann als Argument gegen einen Sommertransfer der heißesten Rapid-Wechselaktie sprechen. (10:34)

Laola1

Entwarnung bei zwei Rapidlern: Der SK Rapid musste beim 1:0-Heimsieg über den SK Sturm sein Wechselkontingent verletzungsbedingt früh ausschöpfen. Für zwei der drei Betroffenen gibt es Entwarnung. Wie schon vermutet, wird Giorgi Kvilitaia mit einer Adduktorenverletzung mehrere Monate fehlen. Die Rückkehr ist abhängig vom Heilungsverlauf des georgischen Stürmers. Tamas Szanto hat nach einem Schlag auf das Knie eine schwere Prellung davongetragen, wird aber wie Louis Schaub (Muskelquetschung) in Kürze wieder einsatzbereit sein. (14:32)

Österreich

Rapid-Schock: Kvilitaia schwer verletzt: Nur leichte Blessuren bei Schaub und Szanto. Rapid muss lange Zeit auf Giorgi Kvilitaia verzichten. Der Stürmer erlitt beim 1:0 am Sonntag über Sturm Graz eine Adduktorenverletzung und wird "je nach Heilungsverlauf mehrere Monate pausieren müssen", hieß es in einer Aussendung der Hütteldorfer am Dienstag. Damit ist auch ein Einsatz des georgischen Teamspielers am 5. September in der WM-Qualifikati... Weiterlesen (14:30)

Österreich

Jetzt bricht Canadi sein Schweigen: Wiener gab 6 Wochen nach seiner Entlassung ein Interview bei ServusTV Der am 9. April als Rapid-Coach entlassene Damir Canadi hat am Montag zu seinen rund fünf Monaten als Cheftrainer des österreichischen Fußball-Rekordmeisters Stellung genommen. In der ServusTV-Sendung "Sport und Talk" sprach der 47-Jährige davon, dass schon am Anfang seiner Amtszeit der Hunger in der Mannschaft nicht voll da gew... Weiterlesen (08:03)

Plinden

Als Meister in Rijeka für immer ein Held: Alex Gorgon: Ivan Mocinic wechselte letzten Sommer von Rijeka nach Österreich, fand aber in Wien bei Rapid bisher nicht sein sportliches Glück. Alex Gorgon ging den umgekehrten Weg, von der Austria in die Hafenstadt an der Kvarner Bucht mit 130.00 Einwohnern.  Was anfangs auch in Rijeka viele verwunderte, erwies sich für den 28jährigen aber als der richtige: […] Der Beitrag Als Meister in Rijeka für immer ein ... Weiterlesen (08:00)

Ultras-Rapid

Block West Bus Info: Es gibt noch Restplätze im Block West Bus zum Cupfinale! Weiterlesen... (09:41)

Weltfußball

Für Rapid hat Mattersburg-Partie Testcharakter: Rapids erste von zwei Generalproben für das Cup-Finale steigt am Donnerstag im Pappelstadion. Trainer Goran Djuricin wird rotieren (14:45)

Weltfußball

Rapid mit Generalprobe 1 in Mattersburg: Rapids erste von zwei Generalproben für das Cup-Finale steigt am Donnerstag im Pappelstadion. Trainer Goran Djuricin wird rotieren (14:45)

Weltfußball

Rapid mit Generalprobe in Mattersburg: Rapids erste von zwei Generalproben für das Cup-Finale steigt am Donnerstag auswärts gegen den SV Mattersburg. Rapid-Trainer Goran Djuricin wird dabei rotieren. (14:45)