2017-07-16

abseits.at

Die Akte Modeste: Anthony Modeste hat sich in mit dem um ihn entstandenen Wechseltheater wenig Freunde gemacht. Eine der bislang längsten und kuriosesten Wechselpossen trug sich in dieser Transferperiode nicht etwa in Madrid, Mailand oder München zu, sondern in… Köln! Im Mittelpunkt des eher unwürdigen Schauspiels stand der französische Stürmer Anthony Modeste. Dieser... (08:00)

abseits.at

Saisonvorschau 2017/18: Mattersburg stark genug für den Klassenerhalt: Am 22.Juli beginnt die neue Saison in der österreichischen Bundesliga. Wir wagen einen Ausblick für jeden der zehn teilnehmenden Vereine. Der SV Mattersburg verstärkte sich letzten Winter sehr gezielt und spielte dann ein tolles Frühjahr, wodurch der Abstiegskampf schon früh vermieden wurde. Am Ende schaute Platz 7 heraus. Zugänge: Renner... (10:00)

abseits.at

Vienna fünftklassig: Jetzt sprechen die Fans!: Die Vienna wurde diese Woche in die zweite Wiener Stadtliga zurückgestuft. Der älteste Fußballverein des Landes spielt nächste Saison somit fünfklassig. Da die Wiener Stadtliga bereits ausgelost wurde, ist in Spielklasse vier kein Platz für die Döblinger. Die Vienna selbst will gegen diese Entscheidung vorgehen. Und im Austrian Soccer Board,... (11:19)

abseits.at

Anekdote zum Sonntag (85) – Man probiert: Alfred Körner war eigentlich zu gut um unfair zu sein. Der heute 91-jährige ist der letzte lebende Spieler, der noch den alten Rapid-Geist kennengelernt hat. 21 Jahre lang spielte „Fredi“ bei seinem Herzensverein, den Anfang markierte ein Sommernachmittag des Jahres 1938. Gemeinsam mit seinem älteren Bruder Robert und einem gewissen... (11:15)

abseits.at

Milan krallt sich Juves Bonucci, Manchester City eist Walker von Tottenham los: Die Transferzeit ist in vollem Gange und täglich werden neue Übertritte auf der nationalen und internationalen Fußballbühne fixiert. Wir fassen die interessantesten Transfers der letzten Tage kompakt zusammen. Leonardo Bonucci IV, 30, ITA | Juventus Turin – > AC Milan Pikanter Mega-Transfer in Italien: Der siebenfache Meister Leonardo Bonucci wechselt... (14:00)

Brucki

Schwaz - Rapid 0:2 (0:1): ÖFB-Cup, 1. Runde, 16.7.2017 Silberstadt-Arena, 1.600 Nach frühem Führungstreffer unter der heißen Sonne Tirols gewann Rapid das ÖFB-Cup-Erstrundenspiel beim Tiroler Regionalligisten Schwaz. Die Schwazer hatten ihren Matchball zum Ausgleich (abgewehrt von Strebinger), aber Rapid vor allem in der zweiten Halbzeit mehr vom Spiel. Das erste Pflichtspiel der neuen Saison war ein besonderes Spiel: Es w... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

Bundesliga-Präsident Rinner berichtete über Krebserkrankung: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (13:22)

Bundesliga

Salzburg bei Bundesliga-Trainern wieder Topfavorit auf Titel: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (07:22)

DerStandard

Frauenfußball-EM - EM-Kolumne, Tag 1: Weil 2017 ist: (21:00)

DerStandard

Frauen-EM - Niederlande starten mit Sieg in Heim-EM: Gastgeberinnen schlagen Norwegerinnen aufgrund schwacher Chancenauswertung nur knapp (20:18)

DerStandard

ÖFB-Cup - Rapid und Sturm im Cup ohne Glanz und Gefahr: Hofmann überholt Schöttel mit 528. Pflichtspiel, Sturm trifft zwei Mal spät – Altach dominiert Derby gegen Dornbirn (14:33)

DerStandard

Serie A - Dickes Geldbörsel: Milan holt Lazios Biglia: Ausgaben der Mailänder im Sommer bei über 200 Mio. Euro (16:10)

DerStandard

ÖFB-Cup - Auch Rapid und Sturm im Cup souverän weiter: Hofmann überholt Schöttel mit 528. Pflichtspiel, Sturm trifft zwei Mal spät – Altach dominiert Derby gegen Dornbirn (14:33)

DerStandard

ÖFB-Cup - Auch Altach startet souverän im Cup: Bundesligist dominiert Derby gegen Dornbirn (14:33)

DerStandard

Schock - Bundesliga-Präsident Rinner kämpft gegen Krebs: "Bin in einer dramatischen Situation" – Arbeit derzeit nur von zu Hause aus (13:56)

DerStandard

Afrika - Tragödie im Senegal: Acht Tote nach Massenpanik in Stadion: Mauer nach schweren Fan-Krawallen bei Liga-Finale in Dakar eingestürzt (12:15)

DerStandard

Euro 2017 - Deutschland peilt den neunten EM-Titel an: Erste Bewährungsprobe für Trainerin Steffi Jones – Favoritenkreis in den Niederlanden ist größer als früher (11:31)

DerStandard

Frauen-EM - Niederlande starten mit Sieg in Heim-EM, Dänemark zieht nach: Gastgeberinnen schlagen Norwegerinnen aufgrund schwacher Chancenauswertung nur knapp (20:18)

DerStandard

Frauen-EM - Niederlande starten mit Heimsieg, Dänemark zieht nach: Gastgeberinnen schlagen Norwegen aufgrund schwacher Chancenauswertung nur knapp (20:18)

DerStandard

Dickes Geldbörsel - Milan holt Lazios Biglia: Ausgaben der Mailänder im Sommer bereits über 200 Millionen Euro (16:10)

DerStandard

Charaktertest - Rapid und Sturm ohne Glanz und Gefahr: Hofmann überholt Schöttel mit 528. Pflichtspiel, Sturm trifft zweimal spät, Altach dominiert Derby gegen Dornbirn (14:33)

DiePresse

Tour: Etappensieg an Mollema, Froome behält Gelb: Der Niederländer Bauke Mollema triumphierte auf dem 15. Teilstück. Chris Froome wehrte zahlreiche Attacken ab und behauptete die Gesamtführung. (18:11)

DiePresse

Ringen: Erster Weltcupsieg für Wagner: Der Tiroler Michael Wagner gewann in Madrid im griechisch-römischen Stil in der Klasse bis 80 kg. (15:46)

DiePresse

Schwimm-WM: Alexandri-Schwester im Synchron-Duett Achte: Anna-Maria und Eirini Alexandri machten bei ihrem WM-Debüt im Finale noch einen Platz gut. (15:41)

DiePresse

Formel 1: Hamilton führt Mercedes-Doppelsieg in Silverstone an: Lewis Hamilton gewann seinen Heim-GP vor Teamkollegen Valtteri Bottas. Ferrari hatte im Finish mit Reifenproblemen zu kämpfen, Sebastian Vettel wurde nur Siebenter. (15:25)

DiePresse

Transfer-Ticker: Dortmund stellt Aubameyang Ultimatum: News, Fakten, Gerüchte: Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang ist in Europa gefragt. Christoph Schösswendter heuerte bei Union Berlin an. (17:56)

EwkiL/Freunde

Schwaz-Rapid: 0:2 (0:1) Nach „Punkten“, also nach der gefühlten Überlegenheit, würde das Ergebnis wohl eher der Wettquote entsprechen, denn die lag vor einigen Tagen bei 20:1.04, heute […] (20:05)

Kicker

Daniel Ginczek: "Terodde? Ich habe den Anspruch zu spielen": Lange war Daniel Ginczek vom Verletzungspech verfolgt. Jetzt ist der Stürmer bereits seit längerer Zeit topfit und kann die komplette Saisonvorbereitung mitmachen. Eine Folge: Im kicker-Interview (Montagsausgabe) sagt er Torjäger Simon Terodde den Kampf an. (21:30)

Kicker

LIVE! Troelsgaard bringt Däninnen in Führung: Am Sonntagabend steht das zweite Spiel bei der Frauen-Europameisterschaft 2017 in den Niederlanden an: Mitfavorit Dänemark wird von Belgien gefordert, das zum ersten Mal an einer EM-Endrunde teilnimmt. Den Gewinnerinnen winkt nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung in der Gruppe A - vorausgesetzt, die drei Punkte werden mit einem Zwei-Tore-Sieg eingefahren. (21:17)

Kicker

Frankfurt bestätigt: Oczipka-Ersatz Willems im Anflug: Nur einem Tag nach dem Abgang von Bastian Oczipka hat Eintracht Frankfurt schon einen Ersatz an der Angel. Jetro Willems von der PSV Eindhoven steht auf der Wunschliste der Hessen und ist schon auf dem Weg zum Medizincheck. (21:00)

Kicker

Schalker Abflug: Mit drei Neuen, ohne fünf Nationalspieler: Pünktlich um 20.15 Uhr ist der 65-köpfige Tross des FC Schalke am Sonntag Richtung China abgeflogen, von Frankfurt geht es über einen kurzen Zwischenstopp in Peking weiter ins königsblaue Basiscamp nach Shanghai. Mit an Bord: Die drei Neuzugänge Amine Harit, Pablo Insua und Bastian Oczipka, fünf Nationalspieler fehlen hingegen auf der Reise, die in erster Linie Marketingzwecken dient. Immerhin hat Schalke Tests gegen arrivierte europäische Gegner vereinbart. (20:43)

Kicker

Dank van de Sanden: Niederlande mit Auftaktsieg: Zum Auftakt der Frauen-Europameisterschaft in den Niederlanden gelang den Gastgeberinnen in Utrecht gegen Norwegen ein 1:0-Auftakterfolg. Die Niederländerinnen hatten bereits in der ersten Hälfte die besseren Gelegenheiten, bestimmten nach der Pause die Partie noch deutlicher und gewannen daher verdient. (19:54)

Kicker

Max Eberl: "Transfermarkt? Das ist Wahnsinn, wie Monopoly": Er ist längst ein Gesicht der Bundesliga - und seine Aussagen finden stets Gehör: Gladbachs Sportdirektor Max Eberl hat eine klare Meinung zur Lage der Borussia und zur allgemeinen Situation im Profifußball. Und diese vertritt er offen und ausführlich im großen kicker-Interview (Montagsausgabe). (19:30)

Kicker

Donati reist nach - alle Neuzugänge sind dabei: An diesem Montag bricht der 1. FSV Mainz 05 in Richtung Chiemsee auf. Gegen Mittag wird die Mannschaft in Grassau, einer rund 6800-Einwohner-Gemeinde, ankommen. Acht Tage Trainingslager stehen auf dem Programm. Für Mittwoch und Dienstag sind zwei Testspiele geplant: gegen den FC Tokyo und die SpVgg Greuther Fürth. Coach Sandro Schwarz muss allerdings auf vier seiner Profis verzichten. (19:28)

Kicker

Einsatzgarantie für Mittag: Bundestrainerin Steffi Jones machte einen Tag vor dem ersten deutschen Gruppenspiel gegen Schweden bei der Europameisterschaft in den Niederlanden einen gelassenen Eindruck. "Ich habe keine Ängste vor dem Start. Ich kenne die Schwedinnen sehr gut. Wir haben sie analysiert und sind gut vorbereitet", sagte die Bundestrainerin. (19:26)

Kicker

LIVE! Gastgeber Niederlande eröffnet gegen Norwegen: Zum Auftakt der Frauen-Europameisterschaft in den Niederlanden bekommt es der Gastgeber am Sonntag (18 Uhr) in Utrecht mit Norwegen zu tun. Später am Abend (20.45 Uhr) fordert Dänemark in Doetinchem im zweiten Spiel der Gruppe A EM-Neuling Belgien. Die DFB-Elf um Bundestrainerin Steffi Jones steigt erst am Montag (20.45 Uhr) gegen Schweden ins Turnier ein. (18:57)

Kicker

Bernd Schröder: "Steffi Jones braucht den Titel": Er hat eine Biografie geschrieben, wird 75 Jahre alt - und steht für klare Worte: Bernd Schröder spricht im großen kicker-Interview (Montagsausgabe) über sein Leben, die neue Trainergeneration und die Frauen-EM. (18:00)

Kicker

Miroslav Klose mit den Bayern nach Asien: Miroslav Klose begleitet den FC Bayern auf seiner Asienreise, die am heutigen Sonntagabend mit dem Abflug nach Shanghai beginnt und bis zum 28. Juli andauern wird. Der WM-Torschützenkönig wird auf den Stationen in China und Singapur unter anderem einige Sponsoren- und PR-Termine für seinen Ex-Verein wahrnehmen. (16:42)

Kicker

Streich: "Natürlich ist es anders": Gleich drei Gleitschirmflieger beendeten ihren Sinkflug während des ersten Vormittagstrainings des SC Freiburg in Vorarlberg auf einer großen Wiese neben dem Fußballplatz, mit bester Panoramasicht auf die Einheit. Neue Erkenntnisse werden sie nicht gewonnen haben. (16:25)

Kicker

Union und Bochum gewinnen deutlich: Am Sonntag stand für insgesamt sechs Zweitligisten ein Testspiel an. Union Berlin siegte nach einer starken zweiten Hälfte klar gegen den Halleschen FC, St. Pauli schlug den FC Wil mit 2:1. Der VfL Bochum machte es gegen Rot-Weiß Erfurt deutlich. Während Erzgebirge Aue dem 1. FC Magdeburg knapp unterlag, drehte der MSV Duisburg seine Partie gegen Rot-Weiß Oberhausen. Darmstadt gewann in einer torreichen Partie mit 4:3 gegen den SV Wallern. (18:33)

Kicker

5:2 - ManUnited siegt bei Lukakus Debüt: Manchester United hat sein Testspiel gegen LA Galaxy klar mit 5:2 gewonnen. Angreifer Romelu Lukaku gab sein Debüt für die Red Devils, im Mittelpunkt standen bei dem deutlichen Sieg jedoch andere. United-Coach José Mourinho äußerte sich derweil zu einer möglichen Rückkehr von Cristiano Ronaldo. (11:36)

Kicker

Aubameyang: Watzke will Klarheit: Borussia Dortmund weilt derzeit auf Asienreise, am Samstagabend konnte sich der Bundesligist beim Testspiel in Japan gegen Urawa Red Diamonds in Tokio über das Comeback von Mario Götze und einen 3:2-Sieg freuen. Mit dabei: Pierre-Emerick Aubameyang. Der Verbleib des Bundesliga-Torschützenkönigs ist weiter nicht gesichert, auf die lange Bank will BVB-Boss Hans-Joachim Watzke eine Entscheidung in dieser Personalie aber nicht mehr schieben. (11:25)

Kicker

Schulz: Debüt mit kleinen Pannen: Erster Auftritt für den neuen Klub an alter Wirkungsstätte: Das Debüt von Nico Schulz im Hoffenheimer Trikot geriet beim Telekom-Cup in Mönchengladbach zum echten Härtetest. Es trafen sich zwei der schnellsten Bundesligaspieler überhaupt - und Schulz hatte große Mühe, den Bayern-Wirbelwind Kingsley Coman zu stoppen. (11:11)

Kicker

Miazga köpft USA zum Gruppensieg: Gastgeber USA hat sich beim Gold Cup auch ohne seine Bundesliga-Legionäre den Gruppensieg gesichert. Allerdings war der Kampf um Platz eins im Fernduell mit Panama eine Zitterpartie, die Verteidiger Matt Miazga gegen Nicaragua erst kurz vor Schluss beendete. Die USA und Panama stehen beide im Viertelfinale. (09:55)

Kicker

Köln: Jorge Meré Peréz kommt nicht: Dem Vernehmen nach wird sich der 1. FC Köln weiter nach seinem vierten Innenverteidiger umsehen müssen. Der spanische U21-Nationalspieler Jorge Meré Peréz wechselt wohl von Absteiger Sporting Gijon zum FC Malaga, will dies am Sonntag bekannt geben. Die Kölner hatten ihr Interesse am Abwehrspieler geäußert, waren sich nach diversen Berichten auch einig mit ihm, allerdings nicht mit seinem Verein. (12:04)

Kicker

Höfler verlängert vorzeitig in Freiburg: Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Nicolas Höfler vorzeitig verlängert. Das gab der Bundesligist am Sonntag bekannt. Über die Laufzeit des neuen Arbeitspapiers gaben die Breisgauer allerdings keine Details bekannt. (14:33)

Kicker

Verletzungssorgen für RWE-Coach Krämer: Gut eine Woche vor dem Drittligastart plagen Rot-Weiß Erfurt große Verletzungssorgen. RWE-Coach Stefan Krämer muss zum Auftakt auf Theodor Bergmann, André Laurito sowie auf Liridon Vocaj verzichten. Hoffnung gibt es bei Neuzugang Alexander Ludwig. (14:18)

Kicker

BVB: Götze-Comeback und drei Erkenntnisse: Mario Götze ist zurück - diese Nachricht bewegte am Samstag die BVB-Fans weltweit. Doch der 3:2-Sieg des BVB über die Urawa Reds am Samstag bot noch drei weitere interessante Erkenntnisse. (14:05)

Kicker

Köln: Jorge Meré Peréz kommt wohl nicht: Dem Vernehmen nach wird sich der 1. FC Köln weiter nach seinem vierten Innenverteidiger umsehen müssen. Der spanische U21-Nationalspieler Jorge Meré Peréz gab am Sonntag in einer eigens anberaumten Pressekonferenz seinen Abschied vom Absteiger Sporting Gijon bekannt, verriet allerdings noch nicht, wohin es ihn zieht. Als heißer Favorit gilt in Spanien der FC Malaga, in Köln rechnet man sich allerdings durchaus noch Chancen auf den Abwehrspieler aus. (14:02)

Kicker

"Leistungsträger" Schnatterer bleibt FCH-Kapitän: Eine Überraschung ist es nicht: Marc Schnatterer wird die Mannschaft des 1. FC Heidenheim auch in der kommenden Saison als Kapitän aufs Feld führen. Das gab der Zweitligist am Sonntagmittag bekannt. Die Besetzung des Mannschaftsrates bleibt ebenfalls unverändert. (13:03)

Kicker

Gereiztes Knie: Vorsicht bei Pavard: Spätestens nach seinen starken Leistungen in der Rückrunde der vergangenen Saison dürfte Benjamin Pavard bewiesen haben, dass er immer ein heißer Kandidat für die Stuttgarter Startformation ist. Pech nur, dass der Franzose in der Vorbereitung bisher keine Einheit voll bestreiten konnte. Vorsicht ist geboten, um die Knieprobleme des Defensivmanns nicht zu verschlimmern. (16:10)

Kicker

Hecking: "Es kommt etwas nach bei der Borussia": Am Montag geht es los. Abfahrt ins einwöchige Trainingslager nach Rottach-Egern an den Tegernsee. Bis auf Lars Stindl und Matthias Ginter (verlängerter Urlaub nach dem Confed Cup) wird Dieter Hecking auch die später gestarteten Nationalspieler stärker ins Training einbinden können. Der Trainer freut sich schon. "Das wird die Qualität noch einmal erhöhen", sagt der Coach. Zuhause bleiben muss indes der verletzte Timothee Kolodziejczak (Muskelfaserriss im Oberschenkel). (15:40)

Kicker

Rummenigge bestätigt Milan-Interesse an Renato Sanches: Am Sonntagabend um 22.15 Uhr startete der FC Bayern München seine Asienreise, bei der der deutsche Rekordmeister in den kommenden zehn Tagen Testspiele gegen vier hochkarätige internationale Gegner bestreiten wird. Kurz vor der Abreise äußerte sich Karl-Heinz Rummenigge zu mehreren Transfergerüchten. (23:41)

Kicker

Niederlande und Dänemark siegen knapp: Zum Auftakt der Frauen-Europameisterschaft in den Niederlanden gelang den Gastgeberinnen in Utrecht gegen Norwegen ein 1:0-Auftakterfolg. Anschließend gewann auch Dänemark seine EM-Partie in der Gruppe A gegen Belgien mit 1:0, sodass die Nordeuropäerinnen nun gemeinsam mit den Niederländerinnen auf Platz eins der Gruppe rangieren. (23:05)

Kicker

Ginczek: "Terodde? Ich habe den Anspruch zu spielen": Lange war Daniel Ginczek vom Verletzungspech verfolgt. Jetzt ist der Stürmer bereits seit längerer Zeit topfit und kann die komplette Saisonvorbereitung mitmachen. Eine Folge: Im kicker-Interview (Montagsausgabe) sagt er Torjäger Simon Terodde den Kampf an. (21:30)

Kicker

Klose mit Bayern nach Asien: "Test für ihn und für uns": Miroslav Klose begleitet den FC Bayern auf seiner Asienreise, die am heutigen Sonntagabend mit dem Abflug nach Shanghai beginnt und bis zum 28. Juli andauern wird. Der WM-Torschützenkönig wird auf den Stationen in China und Singapur unter anderem einige Sponsoren- und PR-Termine für seinen Ex-Verein wahrnehmen. (16:42)

Kicker-BL

Klose mit Bayern nach Asien: "Test für ihn und für uns": Miroslav Klose begleitet den FC Bayern auf seiner Asienreise, die am heutigen Sonntagabend mit dem Abflug nach Shanghai beginnt und bis zum 28. Juli andauern wird. Der WM-Torschützenkönig wird auf den Stationen in China und Singapur unter anderem einige Sponsoren- und PR-Termine für seinen Ex-Verein wahrnehmen. (16:42)

Kicker-BL

Rummenigge bestätigt Milan-Interesse an Renato Sanches: Am Sonntagabend um 22.15 Uhr startete der FC Bayern München seine Asienreise, bei der der deutsche Rekordmeister in den kommenden zehn Tagen Testspiele gegen vier hochkarätige internationale Gegner bestreiten wird. Kurz vor der Abreise äußerte sich Karl-Heinz Rummenigge zu mehreren Transfergerüchten. (23:41)

Kicker-BL

Gereiztes Knie: Vorsicht bei Pavard: Spätestens nach seinen starken Leistungen in der Rückrunde der vergangenen Saison dürfte Benjamin Pavard bewiesen haben, dass er immer ein heißer Kandidat für die Stuttgarter Startformation ist. Pech nur, dass der Franzose in der Vorbereitung bisher keine Einheit voll bestreiten konnte. Vorsicht ist geboten, um die Knieprobleme des Defensivmanns nicht zu verschlimmern. (16:10)

Kicker-BL

Hecking: "Es kommt etwas nach bei der Borussia": Am Montag geht es los. Abfahrt ins einwöchige Trainingslager nach Rottach-Egern an den Tegernsee. Bis auf Lars Stindl und Matthias Ginter (verlängerter Urlaub nach dem Confed Cup) wird Dieter Hecking auch die später gestarteten Nationalspieler stärker ins Training einbinden können. Der Trainer freut sich schon. "Das wird die Qualität noch einmal erhöhen", sagt der Coach. Zuhause bleiben muss indes der verletzte Timothee Kolodziejczak (Muskelfaserriss im Oberschenkel). (15:40)

Kicker-BL

Höfler verlängert vorzeitig in Freiburg: Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Nicolas Höfler vorzeitig verlängert. Das gab der Bundesligist am Sonntag bekannt. Über die Laufzeit des neuen Arbeitspapiers gaben die Breisgauer allerdings keine Details bekannt. (14:33)

Kicker-BL

BVB: Götze-Comeback und drei Erkenntnisse: Mario Götze ist zurück - diese Nachricht bewegte am Samstag die BVB-Fans weltweit. Doch der 3:2-Sieg des BVB über die Urawa Reds am Samstag bot noch drei weitere interessante Erkenntnisse. (14:05)

Kicker-BL

Köln: Jorge Meré Peréz kommt wohl nicht: Dem Vernehmen nach wird sich der 1. FC Köln weiter nach seinem vierten Innenverteidiger umsehen müssen. Der spanische U21-Nationalspieler Jorge Meré Peréz gab am Sonntag in einer eigens anberaumten Pressekonferenz seinen Abschied vom Absteiger Sporting Gijon bekannt, verriet allerdings noch nicht, wohin es ihn zieht. Als heißer Favorit gilt in Spanien der FC Malaga, in Köln rechnet man sich allerdings durchaus noch Chancen auf den Abwehrspieler aus. (14:02)

Kicker-BL

Köln: Jorge Meré Peréz kommt nicht: Dem Vernehmen nach wird sich der 1. FC Köln weiter nach seinem vierten Innenverteidiger umsehen müssen. Der spanische U21-Nationalspieler Jorge Meré Peréz wechselt wohl von Absteiger Sporting Gijon zum FC Malaga, will dies am Sonntag bekannt geben. Die Kölner hatten ihr Interesse am Abwehrspieler geäußert, waren sich nach diversen Berichten auch einig mit ihm, allerdings nicht mit seinem Verein. (12:04)

Kicker-BL

Aubameyang: Watzke will Klarheit: Borussia Dortmund weilt derzeit auf Asienreise, am Samstagabend konnte sich der Bundesligist beim Testspiel in Japan gegen Urawa Red Diamonds in Tokio über das Comeback von Mario Götze und einen 3:2-Sieg freuen. Mit dabei: Pierre-Emerick Aubameyang. Der Verbleib des Bundesliga-Torschützenkönigs ist weiter nicht gesichert, auf die lange Bank will BVB-Boss Hans-Joachim Watzke eine Entscheidung in dieser Personalie aber nicht mehr schieben. (11:25)

Kicker-BL

Schulz: Debüt mit kleinen Pannen: Erster Auftritt für den neuen Klub an alter Wirkungsstätte: Das Debüt von Nico Schulz im Hoffenheimer Trikot geriet beim Telekom-Cup in Mönchengladbach zum echten Härtetest. Es trafen sich zwei der schnellsten Bundesligaspieler überhaupt - und Schulz hatte große Mühe, den Bayern-Wirbelwind Kingsley Coman zu stoppen. (11:11)

Kicker-BL

Miroslav Klose mit den Bayern nach Asien: Miroslav Klose begleitet den FC Bayern auf seiner Asienreise, die am heutigen Sonntagabend mit dem Abflug nach Shanghai beginnt und bis zum 28. Juli andauern wird. Der WM-Torschützenkönig wird auf den Stationen in China und Singapur unter anderem einige Sponsoren- und PR-Termine für seinen Ex-Verein wahrnehmen. (16:42)

Kicker-BL

Streich: "Natürlich ist es anders": Gleich drei Gleitschirmflieger beendeten ihren Sinkflug während des ersten Vormittagstrainings des SC Freiburg in Vorarlberg auf einer großen Wiese neben dem Fußballplatz, mit bester Panoramasicht auf die Einheit. Neue Erkenntnisse werden sie nicht gewonnen haben. (16:25)

Kicker-BL

Max Eberl: "Transfermarkt? Das ist Wahnsinn, wie Monopoly": Er ist längst ein Gesicht der Bundesliga - und seine Aussagen finden stets Gehör: Gladbachs Sportdirektor Max Eberl hat eine klare Meinung zur Lage der Borussia und zur allgemeinen Situation im Profifußball. Und diese vertritt er offen und ausführlich im großen kicker-Interview (Montagsausgabe). (19:30)

Kicker-BL

Donati reist nach - alle Neuzugänge sind dabei: An diesem Montag bricht der 1. FSV Mainz 05 in Richtung Chiemsee auf. Gegen Mittag wird die Mannschaft in Grassau, einer rund 6800-Einwohner-Gemeinde, ankommen. Acht Tage Trainingslager stehen auf dem Programm. Für Mittwoch und Dienstag sind zwei Testspiele geplant: gegen den FC Tokyo und die SpVgg Greuther Fürth. Coach Sandro Schwarz muss allerdings auf vier seiner Profis verzichten. (19:28)

Kicker-BL

Frankfurt bestätigt: Oczipka-Ersatz Willems im Anflug: Nur einem Tag nach dem Abgang von Bastian Oczipka hat Eintracht Frankfurt schon einen Ersatz an der Angel. Jetro Willems von der PSV Eindhoven steht auf der Wunschliste der Hessen und ist schon auf dem Weg zum Medizincheck. (21:00)

Kicker-BL

Schalker Abflug: Mit drei Neuen, ohne fünf Nationalspieler: Pünktlich um 20.15 Uhr ist der 65-köpfige Tross des FC Schalke am Sonntag Richtung China abgeflogen, von Frankfurt geht es über einen kurzen Zwischenstopp in Peking weiter ins königsblaue Basiscamp nach Shanghai. Mit an Bord: Die drei Neuzugänge Amine Harit, Pablo Insua und Bastian Oczipka, fünf Nationalspieler fehlen hingegen auf der Reise, die in erster Linie Marketingzwecken dient. Immerhin hat Schalke Tests gegen arrivierte europäische Gegner vereinbart. (20:43)

Kicker-BL2

Union und Bochum gewinnen deutlich: Am Sonntag stand für insgesamt sechs Zweitligisten ein Testspiel an. Union Berlin siegte nach einer starken zweiten Hälfte klar gegen den Halleschen FC, St. Pauli schlug den FC Wil mit 2:1. Der VfL Bochum machte es gegen Rot-Weiß Erfurt deutlich. Während Erzgebirge Aue dem 1. FC Magdeburg knapp unterlag, drehte der MSV Duisburg seine Partie gegen Rot-Weiß Oberhausen. Darmstadt gewann in einer torreichen Partie mit 4:3 gegen den SV Wallern. (18:33)

Kicker-BL2

"Leistungsträger" Schnatterer bleibt FCH-Kapitän: Eine Überraschung ist es nicht: Marc Schnatterer wird die Mannschaft des 1. FC Heidenheim auch in der kommenden Saison als Kapitän aufs Feld führen. Das gab der Zweitligist am Sonntagmittag bekannt. Die Besetzung des Mannschaftsrates bleibt ebenfalls unverändert. (13:03)

Krone

Zukunft von Silverstone bleibt ungeklärt: Die Zukunft der Formel 1 auf der Traditionsstrecke in Silverstone bleibt für die Zeit nach 2019 vorerst ungeklärt. Britischen Medienberichten zufolge wollen sich die Verantwortlichen der Strecke auf ein Angebot der Formel-1-Besitzer, die das Rennen demnach für fünf Jahre selbst veranstalten wollen, nicht einlassen. (12:47)

Krone

LIVE: Hamilton vorne, Verstappen überholt Vettel: Lewis Hamilton geht heute beim Grand Prix von Großbritannien in Silverstone auf den fünften Sieg in seinem Heimrennen los. Er startet aus der Pole Position, dahinter lauern die beiden Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel. (14:08)

Krone

ÖFB-Cup: Altach siegt locker in Dornbirn: Der SCR Altach hat den Sprung in die zweite Rundes des ÖFB-Cups erfolgreich geschafft. Im Lokalduell mit Regionalligist FC Dornbirn setzte sich der Europa-League-Teilnehmer Sonntagmittag mit 5:1 durch. Christian Gebauer traf auf der Birkenwiese schon in der 7. Minute zur Altacher Führung, den Schlusspunkt setzte der zur Pause eingewechselte Moumi Ngamaleu. (13:52)

Krone

Grand Prix in Silverstone ab 14 Uhr im Liveticker: Lewis Hamilton geht heute beim Grand Prix von Großbritannien in Silverstone auf den fünften Sieg in seinem Heimrennen los. Er startet aus der Pole Position, dahinter lauern die beiden Ferrari-Piloten Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel. (11:01)

Krone

Video: Tennis-Ladys "bestrafen" frechen Zuschauer: Wer zu vorlaut ist, der wird manchmal bestraft. So ist es in Wimbledon einem Zuschauer eines Showmatches ergangen. (10:36)

Krone

Ronaldo zu ManU? Mourinho: "Mission Impossible!": DER SPORTTAG IM TICKER (10:26)

Krone

Pleite-Boris: Öl-Deals in Nigeria?: Der tiefe Fall eines Ex-Tennisstars: Boris Becker wurde vor kurzem von einem Londoner Gericht - krone.at berichtete - für bankrott erklärt. Zuletzt wurde sogar seine Homepage versteigert. Nun berichtet der Spiegel über mögliche Millionendeals des 49-Jährigen in Nigeria... (08:49)

Krone

Tote & Verletzte bei Massenpanik in Fußballstadion: Bei einer Massenpanik während eines Fußballspiels im Senegal (siehe Video oben!) sind acht Menschen getötet worden. Etwa 60 Menschen seien zudem verletzt worden, als Zuschauer vor Krawallen zwischen Fans flohen, wie Sportminister Matar Ba sagte. Dann stürzte eine Mauer ein, die Polizei feuerte mit Tränengas und es kam zu einem Menschengedränge in dem bis zum letzten Platz besetzten Stadion in der Hauptstadt Dakar. (08:23)

Krone

Sportpics: Julia Mancuso reitet die perfekte Welle: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (08:03)

Krone

Mollema holt 1. Etappensieg, Froome weiter in Gelb: Der niederländische Radprofi Bauke Mollema hat am Sonntag die 15. Etappe der 104. Tour de France für sich entschieden! (18:34)

Krone

Großeinkäufer Milan holt Lazio-Stratege Biglia!: DER SPORTTAG IM TICKER (18:29)

Krone

Rapid & Sturm mit etwas Mühe in der nächsten Runde: Auch am Sonntag haben sich die Bundesligisten in der ersten ÖFB-Cup-Runde keine Blöße gegeben! Europacup-Aspirant Altach gewann das Vorarlberg-Derby gegen FC Dornbirn klar 5:1, Sturm Graz setzte sich beim FC Hard 3:0 durch. Vorjahresfinalist Rapid besiegte Schwaz mit 2:0 und feierte dabei einen Rekord-Spieler. Von den neun Bundesligisten, die bisher ihr Cup-Auftaktmatch absolviert haben, sind alle weitergekommen. (17:59)

Krone

Sturm Graz mit etwas Mühe zu 3:0-Erfolg in Hard: Sturm Graz hat mit ein wenig Mühe die zweite Runde im ÖFB-Cup erreicht! Bei Westligist Hard trafen die Steirer erst in der 74. Minute durch Fabian Schubert zur Führung. Deni Alar (90.) und erneut Schubert (95.) sorgten Sonntagnachmittag für den 3:0-Endstand. Die Harder spielten nach einer Roten Karte für Semih Yasar ab der 32. Minute nur zu zehnt. (17:59)

Krone

Historisch! Federer gewinnt Wimbledon zum 8. Mal!: Es ist geschafft! Roger Federer hat seinen großen Traum vom achten Wimbledon-Titel wahr gemacht. Der 35-jährige Schweizer ließ im Endspiel der All England Tennis Championships in London dem erstmals im Wimbledon-Endspiel stehenden Kroaten Marin Cilic keine Chance und gewann in seinem elften Endspiel an der Church Road nach 101 Minuten mit einem 6:3, 6:1, 6:4. (16:52)

Krone

Silverstone: Hamilton siegt, Vettel im Reifenpech: Souveräner Heimsieg für Lewis Hamilton! Der Mercedes-Pilot gewann am Sonntag den Großen Preis von Großbritannien in Silverstone vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas. Pech hatte Sebastian Vettel, bei dem in der vorletzten Runde ein Reifen streikte - der Ferrari-Star kam am Ende nur auf Platz sieben. (15:42)

Krone

SK Rapid: Kampf um Einser-Tormann ist entschieden!: Viel war in den vergangenen Wochen gerätselt worden, welchem Einser-Tormann Rapid-Trainer Goran Djuricin in der kommenden Saison das Vertrauen schenken würde - doch nun ist fürs Erste alles entschieden: Die Grün-Weißen kürten Richard Strebinger zum neuen Einser! (19:22)

Krone

Niederlande feiern mit 1:0-Sieg Auftakt nach Maß: Die Niederlande haben die Europameisterschaft der Frauen mit einem 1:0-Sieg gegen Norwegen eröffnet! (20:35)

Kurier

Trauer um Sport-Club-Legende Hamerl: Der vierfache Torschütze gegen Juventus Turin starb am Samstag im Alter von 86 Jahren. (12:38)

Kurier

Vor EM-Start: Freier Tag für Österreicherinnen: Die Niederlande machen daheim den Anfang. Österreich ist Dienstag gegen die Schweiz dran. (06:00)

Kurier

Frauen-EM: Niederlande starten mit einem Sieg: Auch Dänemark feierte zum Auftakt in Gruppe A am Sonntag einen Sieg. (22:57)

Laola1

Der Shopping-Wahn des AC Milan: In Italien macht ein GIF die Runde. Es zeigt eine Hausfrau beim Einkauf im Supermarkt. Sie schaufelt im Vorbeigehen einfach alles vom Regal in den Einkaufswagen. Es soll das aktuelle Verhalten des AC Milan am Transfermarkt symbolisieren. Fußball-Italien glaubt es kaum. Dabei ist der Glanz vergangener Tage eigentlich längst verblasst. Ende der 1980er, Anfang der 1990er Jahre war der AC Milan das Maß aller Dinge, Arrigo Sacchi hatte die „Rossoneri“ zur aufregendsten Mannschaft des Planeten geformt. Ob Europacup-Sieg, Scudetto oder Weltfußballer-Wahl – kein Weg führte an den Mailändern vorbei. Baresi, Maldini, Rijkaard, Ancelotti, Gullit, van Basten,… – diese Namen begleiten die Tifosi heute noch durch ihre feuchten Träume. (23:23)

Laola1

West Ham holt Englands Team-Goalie: Joe Hart kehrt in die Premier League zurück. Nachdem Englands Team-Tormann vor einem Jahr von Pep Guardiola bei Manchester City ausgebootet wurde und die Saison leihweise in der Serie A beim FC Torino verbracht hat, wird er von den "Citizens" nun an einen Liga-Konkurrenten verliehen. Mehrere englische Medien berichten übereinstimmend, dass der 30-Jährige am Montag seinen Medizin-Check bei West Ham absolviert und danach der Wechsel offiziell verkündet wird. Die Londoner sollen zudem eine Kaufoption besitzen. In der vergangenen Saison standen bei den "Hammers" der Ire Darren Randolph und der Spanier Adrian im Tor. (23:13)

Laola1

Auch Däninnen siegen zum EM-Auftakt: Nach dem Sieg von Gastgeber Niederlande über Norwegen erlebt die Frauen-Europameisterschaft am Eröffnungstag noch einen 1:0-Erfolg von Dänemark über Belgien. Das Goldtor in der zweiten Partie der Gruppe A fällt schon nach sechs Minuten. Nach einem Freistoß, der an die Latte geht, steht Troelsgaard in fünf Metern Entfernung zum Tor goldrichtig. Debütant Belgien hat in der Schlussphase gute Ausgleichsmöglichkeiten: Wullaerts Abschluss wird zu zentral (74.), Sörensen setzt einen Kopfball an die eigene Latte (87.). Damit liegen die Niederlande und Dänemark nach dem ersten Spieltag punkt- und torgleich voran. (22:39)

Laola1

Wiesberger fällt aus den Top-50: Bernd Wiesberger kommt am Schlusstag der mit insgesamt 7 Millionen US-Dollar dotierten Scottish Open in Troon wie schon zum Auftakt nur zu einer 73er-Runde. Damit fällt der Burgenländer als 51. sogar noch aus den Top 50. Wiesberger gelingen zwar zwei Birdies, ihm unterlaufen aber auch drei Bogeys und so beendet er das Turnier mit dem Gesamtscore von 290 Schlägen zwei über Par. Für Österreichs Golf-Aushängeschild ist dies eine etwas verpatzte Generalprobe für die British Open auf dem Dundonald Links-Kurs. (21:58)

Laola1

Scottish Open: Wiesberger fällt aus den Top-50: Bernd Wiesberger kommt am Schlusstag der mit insgesamt 7 Mio. Dollar dotierten Scottish Open in Troon wie schon zum Auftakt nur zu einer 73er-Runde. Damit fällt der Burgenländer als 51. sogar noch aus den Top 50. Wiesberger gelingen zwar zwei Birdies, ihm unterlaufen aber auch drei Bogeys und so beendet er das Turnier mit dem Gesamtscore von 290 Schlägen zwei über Par. Für Österreichs Golf-Aushängeschild ist dies eine etwas verpatzte Generalprobe für die 146. British Open in Southport. (21:58)

Laola1

Nur eine Kampfansage an Salzburg: Titelverteidiger Red Bull Salzburg geht - wenig überraschend - wieder als Favorit auf den Meistertitel in die neue Saison. Für die Mehrheit der Bundesliga-Trainer führt der Titel nur über den vierfachen Double-Sieger. Vor allem die wirtschaftlichen Möglichkeiten wurden von der Konkurrenz in einer APA-Umfrage als größtes Plus der Salzburger angeführt. Eine kleine Kampfansage gab es einzig vom violetten Vizemeister Austria Wien. (12:34)

Laola1

Fahrer-Wechsel noch vor Ungarn-GP?: In der Formel 1 könnte es noch vor der Sommerpause zu einem Fahrer-Wechsel kommen.  Wie "Auto Bild Motorsport" berichtet, soll Carlos Sainz von Toro Ross zu Renault wandern und dort schon beim nächsten Grand Prix in Ungarn Jolyon Palmer ersetzen. Demnach ist Toro Rosso bereit, den Spanier trotz laufenden Vertrags ziehen zu lassen, Renault-Teamchef Cyril Abiteboul und Red-Bull-Berater Helmut Marko sollen bereits über die Ablösesumme verhandeln. Diese soll rund acht Millionen Euro betragen.  (12:25)

Laola1

Gorgon trifft bei Saison-Auftakt: Erstes Spiel der neuen Saison - erster Treffer von Alexander Gorgon.  Der Ex-Austrianer erzielt bei Rijekas 2:0-Sieg gegen Slaven Belupo nach 22 Minuten per Kopf die Führung für den Meister. Trotz Unterzahl gelingt Rijeka durch Marko Vesovic das 2:0. "Es war ein schwieriges Spiel zum Auftakt. Ich bin froh, dass ich der Mannschaft mit meinem Tor zum 1:0 helfen konnte. Dass wir ab der 56. Minute in Unterzahl spielen mussten, machte das Spiel natürlich auch nicht einfacher. Aber wir haben Herz gezeigt und gut gekämpft", schreibt Gorgon auf Facebook.  (12:10)

Laola1

Barcelona holt Verteidiger: Der FC Barcelona schlägt am Transfermarkt zu! Die Katalanen nehmen ihr Vorkaufsrecht wahr und verplichten den kolumbianischen Nationalspieler Yerry Mina zur Saison 2018/19. Das gibt Minas Berater Felipe Russo bekannt.Der 22-jährige Innenverteidiger steht aktuell beim brasilianischen Klub SE Palmeiras aus Sao Paulo unter Vertrag.Yerry Mina wurde in seiner Premieren-Saison für Palmeiras zum besten Defensivspieler der Liga gewählt. (11:47)

Laola1

Italian Challenge Open: Schwab erstmals Top-10: Matthias Schwab darf sich über seine erste Top-Ten-Platzierung als Golf-Profi freuen. Der 22-jährige Schladminger zeigt bei der mit 300.000 Euro dotierten Italian Challenge Open im Süden der Mittelmeer-Insel Sardinien eine konstante Leistung und klassiert sich nach Runden mit 67, 68, 65 und 67 Strokes (-17) auf gem geteilten siebten Endrang. Den Sieg sichert sich der Schwede Joel Sjöholm (-24) vor Neil Bradley (SCO) und Chase Koepka (USA/-20). Martin Wiegele verpasste den Cut nach zwei Runden. (14:08)

Laola1

Neuer Mega-Vertrag für Vettel bei Ferrari?: Ferrari will Sebastian Vettel unbedingt auch nach Ende dieser Saison halten und greift dafür wohl tief in die Tasche.  Wie die französische "Auto Hebdo" berichtet, hat die Scuderia dem Deutschen einen neuen Vertrag über drei Jahre angeboten. Dieser soll dem vierfachen Weltmeister bis Ende 2020 120 Millionen Euro - also 40 Millionen pro Jahr - einbringen.  Vettels aktueller Vertrag bei Ferrari läuft nach dieser Saison aus.  (13:52)

Laola1

Kein "Happy End" für ÖVV-Duo bei U21-WM : Moritz Kindl und Marian Klaffinger bleibt eine Medaille bei der Beachvolleyball-U21-WM im chinesischen Nanjing verwehrt. Die ÖVV-Youngsters müssen sich am Sonntag im Bronze-Match den Letten Kristaps Smits/Mihails Samoilovs in zwei Sätzen 17:21, 17:21 geschlagen geben. Kindl/Klaffinger waren als Lucky Loser in den Hauptbewerb gerutscht und sicherten sich mit zwei Siegen Platz eins in Gruppe A. Mit zwei weiteren Erfolgen war man ins Halbfinale eingezogen, in dem man am Samstag den Russen Aleksandr Kramarenko/Vasilii Ivanov 11:21, 17:21 unterlagen. (13:31)

Laola1

Altach in 1. Cup-Runde souverän: Der SCR Altach nimmt die erste Hürde im ÖFB-Cup ohne Probleme.  Die Vorarlberger setzen sich auswärts gegen den FC Dornbirn mit 5:1 durch. Gebauer bringt Altach bereits nach sieben Minuten in Führung, Salomon erhöht (14.). Nach einem Foul an Grbic verwandelt der Gefoulte selbst den fälligen Elfmeter (21.), Nach der Pause trifft abermals Grbic (59.), der eingewechselte Ngamaleu trifft zuerst Aluminium und besorgt dann mit einem Lupfer den Endstand (85.).  Ihre Comebacks nach Verletzungspausen geben in Dornbirn die Verteidiger Andreas Lienhart und Jan Zwischenbrugger. Trainer Klaus Schmidt schont darüber hinaus einige Stammkräfte. Im zweiten Vormittags-Spiel unterliegt der FC Schwarzach Union St. Florian mit 0:3.  Alle Spiele des ÖFB-Cups im Live-Ticker: (13:10)

Laola1

Patrick Rodgers führt bei John Deere Classic: Gelingt Patrick Rodgers der 1. Sieg auf der PGA-Tour? Der 25-jährige US-Amerikaner geht auf dem TPC Deere Run in Silvis (Illinois) nach Runden mit 65, 64 und 68 Strokes (-16) als Leader in die Schlussrunde der John Deere Classic. Beim mit 5,6 Mio. Dollar dotierten Event liegt Rodgers, der seit 2014 Profi ist und im Februar 2015 seinen bislang einzigen Erfolg auf der Web.com-Tour feierte, zwei Schläge vor seinen US-Landsleuten Daniel Berger und Scott Stallings. Nicholas Lindheinm (USA/-13) ist 3. (09:01)

Laola1

Manchester United siegt bei Los Angeles Galaxy: Die "Red Devils" eröffnen ihre Saison in Kalifornien. Manchester United feiert zum Auftakt der Sommer-Tour ein 5:2-Schützenfest gegen Los Angeles Galaxy. Beim Debüt von 100-Mio.-Euro-Einkauf Romelu Lukaku im StubHub Center von Carson erzielen Marcus Rashford (2., 20.), Maroune Fellaini (26.), Henrikh Mkhitaryan (67.) und Anthony Martial (72.) die United-Tore. Giovani dos Santos (79., 88.) gelingen die Ehrentreffer für L.A. Galaxy. In der Nacht auf Dienstag tritt Manchester gegen Real Salt Lake an. (08:38)

Laola1

Krawalle und Panik bei Liga-Finale in Senegal: Bei einer Massenpanik im Stadion der senegalesischen Hauptstadt Dakar werden acht Menschen getötet. Nach Angaben der Nachrichtenagentur APS fliehen die Menschen vor Krawallen kurz vor Ende des Liga-Finales im Senegal zwischen Ouakam und Stade de Mbour. Dabei stürzt eine Mauer ein. 49 Menschen werden schwer verletzt. Randalierende Anhänger geraten aneinander und bewerfen sich mit Gegenständen. Als die Polizei mit Tränengas gegen die Randalierer vorgeht, setzt in dem vollbesetzten Stadion Panik ein. (08:07)

Laola1

Gold Cup: USA und Panama im Viertelfinale: Ohne Probleme ziehen Gastgeber USA und Panama bei der CONCACAF-Meisterschaft in das Viertelfinale ein. Zum Abschluss der Spiele in Gruppe B des Gold Cups in Cleveland bezwingt Panama das Team von der Karibik-Insel Martinique mit 3:0. Michael Murillo (44.), Abdiel Arroyo (60.) und Gabriel Torres (67.) erzielen die Treffer. Den Gruppensieg sichert sich im Anschluss die USA mit dem 3:0 gegen Nicaragua. Joe Corona (37.), Kelyn Rowe (56.) sowie Matt Miazga (88.) tragen sich in die Schützenliste ein. (07:48)

Laola1

Räikkönen geht in Silverstone "All in": Lewis Hamilton untermauerte mit seiner Fabelzeit im Qualifying beim Grand Prix von Großbritannien seine Favoritenrolle.  Der Mercedes-Pilot pulverisierte den Streckenrekord und sicherte sich mit einem komfortablen Vorsprung von einer halben Sekunde die Pole Position bei seinem Heimrennen. "Es hat sich großartig angefühlt, ich habe so einen Vorsprung nicht erwartet", wundert sich Hamilton nach seiner insgesamt fünften Pole in Großbritannien.  (10:23)

Laola1

EC Red Bull Salzburg holt kanadischen Defender: Der EC Red Bull Salzburg verstärkt sich in der Defensive mit Julien Brouillette. Der Verteidiger, der sich bislang in der SHL und AHL eindrucksvoll bewiesen hat, kann auf elf NHL-Spiele (Winnipeg Jets und Washington Capitals) verweisen. Der 30-jährige Kanadier (180 cm, 84 kg) verfügt über starke Offensiv-Qualitäten. Brouillette verbuchte in 386 AHL-Spielen 33 Tore und 74 Assists und kommt von St. John's IceCaps aus der AHL. Zuvor trug er die Kapitänsschleife bei Karlskrona HK in Schwedens SHL. (10:08)

Laola1

SCR-Boss Krammer nennt Saisonziele: Nach der Kampfansage im letzten Jahr gibt sich Rapid-Präsident Michael Krammer heuer in Bezug auf die Saisonziele etwas vorsichtiger. "Die Top 3 und das Cupfinale sind für uns realistisch", erklärt der grün-weiße Boss in der "Krone". Zusatz: "Das schließt aber nicht aus, dass man Erster oder Zweiter wird." Dass Rapid in dieser Transferperiode kleinere Brötchen bäckt, liegt nicht am Geld, "sondern an der Kadergröße." Krammer sagt aber klar: "Es wird vorerst keine Transfers à la Traustason und Moncinic mehr geben." (10:02)

Laola1

Rinner spricht über Krebs-Leiden: Bundesliga-Präsident Hans Rinner spricht in der "Kleinen Zeitung" über seine Krebs-Erkrankung. "Ich war demoralisiert, als ich vor zwei Jahren die Diagnose 'bösartiger Blasenkrebs' erhalten habe. Ursprünglich hatte ich einen lokalen Tumor, jetzt einen metastasierenden Krebs", erklärt der 54-Jährige. "Vor zwei Jahren habe ich ein halbes Jahr gegen die Krankheit gekämpft, dann war ich eineinhalb Jahre topfit. Die Tumore sind entfernt worden und ich hab eine prophylaktische Chemotherapie gmacht. Aber der Krebs hat schon gestrahlt. Mittlerweile wissen wir, dass die Chemo keine Wirkung gezeigt hat", berichtet Rinner. (10:50)

Laola1

AFBÖ-U19 verteidigt Europameistertitel: Die U19 des AFBÖ krönt sich in Paris zum vierten Mal in Folge zum Europameister. Österreichs Football-Nachwuchs setzt sich im Endspiel gegen Gastgeber Frankreich mit 17:7 durch. Im Halbfinale wurde Italien gar 19:0 besiegt, im kleinen Finale setzt sich Deutschland mit 50:0 durch. Der vierte Europameistertitel macht Österreich auch zum Rekordtitelträger. Deutschland und Finnland halten bei jeweils drei Erfolgen auf dieser Ebene. (21:23)

Laola1

Bird gewinnt beide ePrix in New York: Der Engländer Sam Bird drückt der Formel E in New York seinen Stempel auf. Der Virgin-Racing-Fahrer gewinnt nach dem Lauf am Samstag auch jenen am Sonntag, diesmal vor dem Mahindra-Duo Felix Rosenqvist (SWE) und Nick Heidfeld (GER). Der abwesende Schweizer Sebastien Buemi (Renault), der das WEC-Rennen auf dem Nürburgring bestreitet, führt die Gesamtwertung vor den letzten zwei Rennen der Saison in Montreal mit zehn Punkten Vorsprung auf den Brasilianer Lucas di Grassi (Audi/Tagesfünfter) an. (20:58)

Laola1

Porsche-Doppelsieg daheim am Nürburgring: Das erste WEC-Rennen nach den 24 Stunden von Le Mans sieht wieder Porsche vorn. Die Deutschen feiern daheim am Nürburgring sogar einen Doppelsieg: Bernhard/Bamber/Hartley gewinnen vor Jani/Lotterer/Tandy. Beide Autos liefern sich aber ein enges Rennen abseits der Konkurrenz von Toyota, die mit einem Auto (Buemi/Davidson/Nakajima) schon in der Aufwärmrunde Probleme haben. Das andere (Conway/Kobayashi/Lopez) verteidigt die Führung nur 1:20 Stunden lang und wird schließlich Dritter. (20:51)

Laola1

Chelsea mit Real-Madrid-Kicker einig: Auf der Suche nach einem neuen Außenverteidiger zeichnet sich beim FC Chelsea eine Lösung ab. Wie "globoesporte" berichtet, sind sich die "Blues" mit Danilo einig. Der Brasilianer soll in den kommenden Tagen von Real Madrid an die Themse wechseln. Allerdings müssen sich die beiden Klubs noch auf eine Ablöse verständigen. Es wird davon ausgegangen, dass die Londoner letztendlich rund 30 Millionen Euro für den 26-Jährigen bezahlen werden. Der 16-fache brasilianische Teamspieler ist vor zwei Jahren vom FC Porto zum amtierenden Champions-League-Sieger gekommen, konnte dort aber nie einen Stammplatz erobern. (20:46)

Laola1

Auch Hingis siegt in Wimbledon: Die 36-jährige Schweizerin Martina Hingis holt am Sonntag in Wimbledon an der Seite des Schotten Jamie Murray ihren insgesamt 23. Grand-Slam-Titel. Das Duo setzt sich im Mixed-Finale gegen die finnisch-britischen Titelverteidiger Henri Kontinen/Heather Watson 6:4, 6:4 durch. Für Hingis ist bereits der insgesamt sechste Wimbledon-Titel. 1997 gewann sie das Einzel, dazu kommen drei Doppel-Siege 1996, 1998 und 2015 sowie der Mixed-Titel 2015. (20:09)

Laola1

EURO 2017: Niederlande gewinnt zum Auftakt: Riesenjubel in Utrecht! Die Niederländerinnen dürfen sich zum Auftakt in die EURO 2017 über einen Sieg freuen. Die Mannschaft von Darina Wiegman feiert einen 1:0-Sieg gegen Norwegen. Shanice van de Sanden sorgt in der 66. Minute vor 21.732 Fans nach einer Flanke von der linken Seite per Kopf für das Goldtor. Die Twente-Spielerin ist in Utrecht geboren und aufgewachsen. Es ist letztendlich ein verdienter Sieg der Gastgeberinnen, die vor allem in der zweiten Hälfte das klar bessere Team sind. (20:01)

Laola1

Roma buhlt um Leicester-Star: Die AS Roma verstärkt dieser Tage ihre Bemühungen um Riyad Mahrez. Laut "France Football" haben die Italiener ihr Angebot an Leicester City noch einmal erhöht und bieten nun 30 Millionen Euro für die Dienste des algerischen Teamspielers. Der "Leicester Mercury" räumt dem Serie-A-Klub indes gute Chancen ein, das Rennen um den 26-Jährigen zu machen, obwohl auch Arsenal und Manchester City Interesse haben sollen. Der Offensivspieler hat bereits Ende Mai öffentlich erklärt, die "Foxes" im Sommer verlassen zu wollen. Mahrez wurde in der Meister-Saison 2015/16 in der Premier League zum Spieler des Jahre gewählt und war 2016 auch Afrikas Fußballer des Jahres. Er ist im Jänner 2014 von Le Havre zu Leicester gekommen und hat in 138 Pflichtspielen für den Klub 35 Tore sowie 25 Assists verbuchen können. (19:53)

Laola1

Federer: "Es fühlt sich magisch an": "Ich habe immer daran geglaubt, dass ich hier noch einmal zurück kommen und gewinnen kann", strahlte Roger Federer nach dem Gewinn seines achten Wimbledon-Titels, womit er sich im Rasen-Mekka am Sonntag zum alleinigen Rekordhalter krönte. Unfassbar auch die Zeiten,die zwischen seinen Triumphen im All England Club liegen: Vor fünf Jahren triumphierte er zum letzten Mal in Wimbledon, sein erster Titelgewinn liegt gar schon 14 (!) Jahre zurück. Kein Wunder, dass in den letzten Jahren nur wenige an eine Rückkehr des ehemaligen Rasen-Königs glaubten. Kaum jemand traute Federer vor dem Jahr 2017 noch zu, die zuletzt dominierenden Superstars Novak Djokovic und Andy Murray noch einmal gefährden zu können. (19:27)

Laola1

Ferrari rätselt nach Reifen-Desaster: In der bisherigen Formel-1-Saison war es eher Mercedes, das mit Reifen-Problemen zu kämpfen hatte. In Silverstone erwischte es in den letzten beiden Runden gleich beide Ferrari.  Sowohl Kimi Räikkönen als auch Sebastian Vettel mussten im Finish wegen kaputter Reifen nochmal an die Box, Räikkönen rutschte von Rang zwei auf Rang drei zurück, Vettel fiel vom Podest.  Bei Ferrari sucht man nun die Gründe für das Reifen-Debakel. "Das wüsste ich auch gerne", sagte ein enttäuschter Vettel nach dem Rennen.  (19:18)

Laola1

Ljubljana sorgt für Wiener Derby im AFL-Halbfinale: Die Ljubljana Silverhawks stehen als vierter Teilnehmer des AFL-Halbfinales 2017 fest. Die Slowenen haben daheim mit den Mödling Rangers wenig Mühe und gewinnen 49:20. Nach einem Blitzstart können die Südstädter noch auf 7:14 verkürzen, zur Pause steht es aber schon 7:28. Im letzten Viertel wird es letztlich ganz deutlich. Ljubljana trifft am Samstag (22. Juli, 19:00 Uhr) am Innsbrucker Tivoli auf die Swarco Raiders Tirol. Tags darauf kommt es im zweiten, rein Wiener Halbfinale auf der Hohen Warte (15:00 Uhr) zwischen Grunddurchgangssieger Dacia Vikings Vienna und den Danube Dragons ebenfalls um den Einzug in die Austrian Bowl XXXIII (29. Juli, 19:30 Uhr in Klagenfurt). (19:17)

Laola1

Rührende Geste von Hamilton nach Silverstone-Sieg: Lewis Hamilton feierte am Sonntag seinen insgesamten fünften Sieg beim Grand Prix von Großbritannien und trug sich damit in die Geschichtsbücher ein.  Fünf Siege in Silverstone waren zuvor nur den Motorsport-Legenden Jim Clark und Alain Prost gelungen. Den Sieg bei seinem Heimrennen widmete Hamilton einem ganz besonderen jungen Mann: Nachwuchspilot Billy Monger.  Dem 18-Jährigen mussten nach einem schweren Unfall bei einem Formel-4-Rennen vor rund drei Monaten beide Unterschenkel amputiert werden, er sitzt seither im Rollstuhl.  "Billy - vielen Dank, dass du hier warst. Das Rennen ist für dich", sagt Hamilton bei der Siegerehrung. Der Mercedes-Pilot hatte den jungen Piloten und seine Familie am Rennwochenende ins Fahrerlager von Silverstone eingeladen.  (19:14)

Laola1

Rodionov verliert Wimbledon-Finale: Nichts wurde es aus dem erhofften ersten Grand-Slam-Titel für die österreichische Nachwuchshoffnung Jurij Rodionov. Der 17-jährige Niederösterreicher muss sich am Sonntagabend in Wimbledon im Junioren-Doppel an der Seite des Tschechen Michael Vrbensky dem an zwei gesetzten Duo Axel Geller/Yu Hsiou Hsu (ARG/TPE) mit 4:6, 4:6 geschlagen geben. Das Einzel-Finale der Junioren gewann Alejandro Davidovich Fokina (ESP/8) 7:6 (2), 6:3 gegen Axel Geller (ARG). (18:55)

Laola1

Final-Niederlage für Babsi Haas: Erst im Endspiel geht der Erfolgslauf von Barbara Haas bei dem mit 60.000 Dollar dotierten Challenger-Turnier in Versmold nahe Osnabrück zu Ende. Dort muss sich die an acht gereihte Oberösterreicherin allerdings deutlich der ungesetzten Rumänin Michaela Buzarnescu mit 0:6, 2:6 geschlagen geben. In der Damen-Weltrangliste wird sich Haas um circa 15 Positionen nahe die Top 160 schieben. (15:44)

Laola1

JETZT LIVE: Schwaz gegen Rapid: Der SK Rapid Wien startet in die Saison 2017/18. Beim ersten Pflichtspiel müssen sich die Hütteldorfer in der ersten Runde des ÖFB-Cups auswärts gegen den SC Schwaz behaupten. In der Vorsaison hat es der SCR im Cup ins Finale geschafft, dort aber gegen Salzburg verloren. Rapids Startelf: Strebinger; Pavelic, M. Hofmann, Wöber, Schrammel; Auer, Schwab; Murg, Szanto, Schaub; Joelinton. Ersatz: Knoflach, Sonnleitner, S. Hofmann, Kuen, Sobczyk. Schwaz: Basic; Schuler, Probst, Kinzner, Vogler, Cihak, Pichlmann, Gveric, Wurm, Wildauer, Yildirim. Tor: Auer (8.) Das Spiel im LIVE-Ticker: (15:40)

Laola1

Hamilton-Triumph bei Reifen-Drama in Silverstone: Lewis Hamilton gewinnt den Grand Prix von Großbritannien und feiert damit den vierten Sieg in Folge bei seinem Heimrennen. Der Mercedes-Pilot fährt in Silverstone einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg ein und setzt sich vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas (+14,063) durch. Dritter wird Kimi Räikkönen (+36,570), der ebenso wie Sebastian Vettel im Finish den Reifen wechseln muss. Der Deutsche fällt von Rang drei auf sieben zurück.  In der WM liegt Vettel nur mehr einen Punkt vor Hamilton. (15:35)

Laola1

LIVE: Hard gegen Sturm Graz: Nach der bitteren 0:1-Niederlage gegen Mladost Podgorica hat der SK Sturm Graz schon im zweiten Pflichtspiel der Saison etwas gutzumachen. In der ersten Runde des ÖFB-Cup treffen die Steirer auswärts auf Regionalligist FC Hard. Die Startelf der Grazer: Gratzei; Koch, Maresic, Schulz, Potzmann; Huspek, Jeggo, Ovenstad, Schmerböck; Zulechner, Schubert. Auf der Bank: Siebenhandl, Alar, Puchegger, Röcher, Schmid. Hard: Lampert, Mesa, Simma, Alsufi, Topduman, Batir, Dursun, Koch, Grabherr, Ibrisimovic, Yasar. Das Spiel im LIVE-Ticker:   (15:14)

Laola1

JETZT LIVE: Federer vs. Cilic: Roger Federer kann heute im Herren-Finale von Wimbledon (JETZT im LIVE-Ticker) mit seinem achten Titel im All England Club zum alleinigen Rekordhalter im Rasen-Mekka werden. Dafür muss der 35-jährige Schweizer den Kroaten Marin Cilic in die Knie zwingen. Das Head-to-Head spricht mit 6:1 klar für den Eidgenossen, der seinen bereits 19. Grand-Slam-Tite anpeilt. Bei uns seid ihr bei jedem Ballwechsel mit dabei: (15:09)

Laola1

Sevilla findet Vitolo-Ersatz: Der FC Sevilla hat einen Ersatz für den zu Atletico Madrid gewechselten Vitolo gefunden. Die Andalusier verpflichten den spanischen Teamspieler Nolito von Manchester City. Der 30-jährige Flügelstürmer erhält in Sevilla einen Vertrag über drei Jahre bis 2020. Die Ablösesumme soll laut Medienberichten rund neun Millionen Euro betragen. Nolito wechselte erst im vergangenen Sommer in die Premier League, kam unter City-Trainer Pep Guardiola jedoch nur ganz selten zum Einsatz. (14:51)

Laola1

Ungefährdeter Rapid-Sieg in Schwaz: Der SK Rapid steht in der 2. Cup-Runde. Die Hütteldorfer kommen auswärts beim SC Schwaz zu einem ungefährdeten 2:0-Sieg. Stephan Auer bringt die Wiener bereits in der siebten Minute nach einem Zuspiel von Joelinton in Führung. Danach ist Rapid spielbestimmend, kann die knappe Führung jedoch erst in der 75. Minute ausbauen. Nach einer Flanke von Thomas Schrammel ist Neo-Kapitän Stefan Schwab per Kopf zur Stelle. Steffen Hofmann avanciert zum alleinigen Rekordspieler des SCR (528. Pflichtspiel). (17:52)

Laola1

Sturm müht sich in die nächste Cup-Runde: Der SK Sturm müht sich in die zweite Runde des ÖFB-Cups. Die Grazer kommen auswärts gegen den FC Hard zu einem 3:0-Erfolg. Die Partie beginnt mit einer Schrecksekunde für die Steirer – Martin Ovenstad muss bereits in der achten Minute verletzungsbedingt aus dem Spiel. Ab der 32. Minute sind die Grazer in Überzahl, weil Hards Semih Yasar mit Rot vom Platz muss. Dennoch braucht der klar tonangebende Europacup-Starter bis zur 74. Minute, ehe Fabian Schubert das erlösende 1:0 erzielt. In der Nachspielzeit erhöhen Deni Alar mit einem präzisen Schuss ins Eck und Schubert (96.).   (17:20)

Laola1

Hofmann alleiniger Rapid-Rekordspieler: Kein Rapidler war häufiger im Pflichtspieleinsatz als Steffen Hofmann! Der deutsche Ex-Kapitän der Hütteldorfer lag schon bisher mit 527 Einsätzen gleichauf mit Peter Schöttel an der Spitze. Was beim Cup-Finale in Klagenfurt am 1. Juni noch nicht eintrat, ist nun geschehen: Mit seiner 528. Partie hat er den Rekord alleine. Hofmann wird beim Cup-Auftakt beim SC Schwaz zur Halbzeit beim Stand von 1:0 für die Wiener anstelle von Tamas Szanto ins Spiel eingewechselt. (17:18)

Laola1

Verstappen meckert am Funk über Vettel: Das wohl packendste Duell im Grand Prix von Großbritannien lieferten sich in der ersten Rennhälfte Sebastian Vettel und Max Verstappen.  Der Red-Bull-Pilot hatte den Deutschen gleich beim Start überholt, danach griff Vettel mehrmals erfolglos an. "Er will wohl Autodrom oder sowas spielen", meckert Verstappen nach einem harten Manöver von Vettel am Boxenfunk. Ferrari lotste Vettel in der Folge durch einen perfekten Boxenstopp am Niederländer, der seinerseits keinen optimalen Stop erwischt, vorbei. (17:04)

Laola1

Stoke wartet auf 3. Angebot für Arnautovic: Zwei Mal ist West Ham United schon mit einem Angebot für Marko Arnautovic abgeblitzt. Beim dritten Mal dürfte es klappen. Wie die "Daily Mail" berichtet, würde Stoke City den Wiener an die "Hammers" abgeben, sollten diese 22,5 Millionen Pfund (rund 25,7 Mio. Euro) Ablöse bezahlen. Das bisher letzte Angebot der Londoner soll 20 Millionen Pfund betragen haben. Sollte sich West Ham dazu durchringen können, den ÖFB-Teamspieler für die geforderte Summe zu erwerben, würde Arnautovic zum Rekord-Transfer des Klubs werden. Der 28-Jährige hat zuletzt seinen Wunsch deponiert, Stoke City verlassen zu dürfen. (16:52)

Laola1

Federer-Triumph in Wimbledon: Es ist vollbracht! Roger Federer gewinnt am Sonntagnachmittag das Finale von Wimbledon 6:3, 6:1, 6:4 gegen den Kroaten Marin Cilic und ist mit nunmehr acht Siegen im Rasen-Mekka alleiniger Rekordhalter. Zudem ist es sein bereits 19. Grand-Slam-Titel, womit er seinen Vorsprung auf French-Open-Gewinner Rafael Nadal (15) wieder ausbaut. Nach dem zweiten Satz muss sich Cilic, der von acht Duellen gegen Federer nur ein einziges gewinnen konnte, wegen Blasen an den Füßen behandeln lassen. (16:51)

Laola1

Milan verpflichtet den Lazio-Kapitän: Der AC Milan schlägt schon wieder am Transfermarkt zu. Lucas Biglia, bisher Kapitän von Lazio Rom, wechselt zu den "Rossoneri". Der 31-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020. 17 Millionen Euro Ablöse bezahlen die Mailänder für den zentralen Mittelfeldspieler, die Summe könnte sich beim Eintreten diverser Klauseln noch um drei Millionen Euro erhöhen. Der 49-fache argentinische Internationale ist im Sommer 2006 von RSC Anderlecht nach Rom gewechselt. Er hat 133 Pflichtspiele für Lazio bestritten. (18:14)

Laola1

Schwaiger/Strauss gewinnen Supercup: Erfolgserlebnis für Stefanie Schwaiger wenige Tage vor Beginn der Beachvolleyball-WM auf der Wiener Donauinsel (28. Juli bis 6. August).  Gemeinsam mit Interimspartnerin Teresa Strauss (Katharina Schützenhöfer schont ihr Knie) gewinnt Schwaiger den Supercup in Binz (GER). Im Finale setzt sich das Duo gegen die Deutschen Borger/Kozuch mit 21:17, 25:23 durch.  Eine Final-Niederlage setzt es für Martin Ermacora und Moritz Pristauz beim CEV in Siofok. Das ÖVV-Duo muss sich Schümann/Walkenhorst (GER) mit 21:13, 18:21, 9:15 geschlagen geben.  "Ermacora/Pristauz haben gezeigt, dass ihre Form in Hinblick auf die WM passt. Auch Steffi Schwaiger konnte aufzeigen", freut sich ÖVV-Präsident Peter Kleinmann.  (18:45)

Laola1

Froome behält Gelbes Trikot am Ruhetag: Die 15. Etappe der Tour de France geht an den Niederländer Bauke Mollema. Der Trek-Fahrer entkommt einer Fluchtgruppe und fährt nach den 189,5 Kilometern von Laissac nach le Puy-en-Velay ungefährdet über die Ziellinie. Chris Froome verteidigt das Gelbe Trikot. Der britische Vorjahressieger, der mit seinen Verfolgern 6:25 Minuten Rückstand auf den Tagessieger aufweist, wehrt erneut sämtliche Attacken ab und liegt weiter 18 Sekunden vor dem Italiener Fabio Aru. (18:30)

Laola1

Rapids Tormannfrage entschieden: Die Frage, wer als Nummer eins in die neue Saison geht, ist beim SK Rapid geklärt. Richard Strebinger wird - wie auch schon beim 2:0-Sieg im Cup gegen Schwaz - zum Bundesliga-Saisonstart im Tor der Hütteldorfer stehen. "Jetzt bekommt er mal das Vertrauen. Vom Gesamtpaket her hat er in den letzten Wochen den besseren Eindruck hinterlassen", begründet SCR-Coach Goran Djuricin gegenüber "Puls 4" seine Entscheidung. Nachsatz: "Es war eine sehr, sehr knappe Entscheidung, die wir fällen mussten." (18:26)

Österreich

Hofmann alleiniger Rapid-Rekordspieler: Hofmann ist nach dem Cup-Spiel gegen Schwaz alleiniger Rekordhalter. Rapid hatte am Sonntag zwei Gründe zu jubeln. Erstens wurde das erste Pflichtspiel der Saison ordentlich über die Bühne gebracht und Schwaz in der ersten Cup-Runde besiegt. Zweitens knackte Hofmann endgültig den Rekord als Rapidspieler mit den meisten Spielen. (18:18)

Österreich

Rapid meistert erste Cup-Runde: Rapid gewinnt gegen Schwaz sicher mit 2:0. (17:52)

Österreich

Jetzt LIVE: Schwab bringt Rapid 2:0 in Führung: Rapid ist heute im ÖFB-Cup in Tirol zu Gast. Rapid Wien, zuletzt erst im Finale an Salzburg gescheitert, reist zum Auftakt des ÖFB-Cups nach Tirol zum Regionalligisten SC Schwaz (16.00 Uhr im oe24-Live-Ticker ). "Die Vorfreude auf die neue Saison ist auf jeden Fall da, wir fühlen uns gut und sind bereit, wenn es jetzt wieder losgeht", kündigte Neo-Kapitän Stefan Schwab an. "Die vergangene Saison h... Weiterlesen (14:36)

Österreich

Jetzt LIVE: Rapid will klaren Sieg gegen Schwaz: Rapid ist heute im ÖFB-Cup in Tirol zu Gast. Rapid Wien, zuletzt erst im Finale an Salzburg gescheitert, reist zum Auftakt des ÖFB-Cups nach Tirol zum Regionalligisten SC Schwaz (16.00 Uhr im oe24-Live-Ticker ). "Die Vorfreude auf die neue Saison ist auf jeden Fall da, wir fühlen uns gut und sind bereit, wenn es jetzt wieder losgeht", kündigte Neo-Kapitän Stefan Schwab an. "Die vergangene Saison h... Weiterlesen (14:36)

Österreich

Liga-Chef Rinner kämpft gegen Krebs: Bundesliga-Präsident Rinner berichtete offen über Krebserkrankung. Bundesliga-Präsident Hans Rinner hat gegenüber der "Kleine Zeitung" über seine Krebserkrankung informiert. Wie der 54-Jährige in einem Interview in der Sonntag-Ausgabe berichtet, leide er seit zwei Jahren an der Krankheit. Nach einer Behandlung ist der Krebs nun wieder ausgebrochen. Ein Rücktritt von seinem Posten an der Liga-Spitz... Weiterlesen (13:28)

Plinden

Lang wie noch nie: Hinteregger trainiert bereits für WM: Freitag ging das zehntägige Trainingslager des FC „Ösi“ Augsburg, des deutschen Bundesligaklubs mit den meisten Legionären aus Österreich, in Südtirol zu Ende: Dabei schenkten sich Martin Hinteregger und Neuzugang Michael Gregoritsch (oben) nichts, aber danach drehte Hinteregger noch einige  Extrarunden. Und zwar täglich. Er gab richtig Gas. Für den Kärntner, der mit einen erst 24 […] Der Beitrag ... Weiterlesen (09:40)

Plinden

Nach Pepi Hamerls Tod leben nur noch vier 7:0-Helden des Sportklubs: Der österreichische Meister schießt daheim den italienischen mit 7:0 vom Platz. Heutzutage undenkbar, aber doch einmal passiert. Am 1. Oktober 1958, als der Wiener Sportklub im Wiener Stadion Juventus Turin mit 7:0 (3:0) vom Rasen fegte. Juventus-Topstar Omar Sivori tobte nach dem Debakel im Hotel derart, dass er einen Polizeieinsatz notwendig machte. So hoch verlor […] Der Beitrag Nach Pepi Hamer... Weiterlesen (22:23)

Plinden

Wieder Tormannwechsel: Rapid hat keine Nummer eins: Die Austria, deren neuer Abwehrchef Heiko Westermann noch recht langsam wirkte,  am Freitag in Ebreichsdorf beim Aufstieg im Elfmeterschießen, Aufsteiger LASK Samstag beim späten 1:0 in Kitzbühel oder Sonntag Sturm Graz beim 3:0 in Hard (bis zur 74. Minute 0:0) sowie Rapid speziell vor der Pause beim 2:0 (1:0) in Schwaz verbreiteten beim Aufstieg in […] Der Beitrag Wieder Tormannwechsel: Rapid hat... Weiterlesen (21:40)

Rapid-Englisch

Hütteldorfers safely trough in ÖFB-Cup: The kick-off on Sunday at 16:00 not only got the game against SC Schwaz underway, but also the 2017/18 season for the Green Whites: Competitive football was back on the menu in the shape of the UNIQA FB Cup first round. With the Tyrolean sunshine blazing, Rapid locked horns with their opponents from Austrias regional leagues in front of an impressive 3000-strong turn-out, 300 of which had made th... Weiterlesen (16:12)

UEFA

Steffi Jones: Mit Unberechenbarkeit zum Erfolg: Mit neuer Trainerin, verjüngtem Kader und unberechenbarer Spielweise will Titelverteidiger Deutschland bei der UEFA Frauen-EURO die nächste Trophäe holen. (10:11)

Ultras-Rapid

SC Schwaz – SK Rapid Wien: (18:00)

Weltfußball

Gladbach will zurück nach Europa: Borussia Mönchengladbach will nach Platz neun in der vergangenen Saison wieder nach Europa. "Damit war keiner zufrieden. Wir wollen oben angreifen. Wir gehören in die europäischen Plätze", sagte Linksverteidiger Oscar Wendt. (14:16)

Weltfußball

Altach feiert souveränen 5:1-Cuperfolg: Der SCR Altach hat den Sprung in die zweite Rundes des ÖFB-Cups erfolgreich geschafft. Im Lokalduell mit Regionalligist FC Dornbirn setzte sich der Europa-League-Teilnehmer mit 5:1 durch (14:11)

Weltfußball

De-Gea-Zoff: United fordert Kroos als Bonus: Es knistert zwischen Manchester United und Real Madrid. Grund soll das neu entflammte Interesse der Königlichen an Torhüter David De Gea sein. (13:52)

Weltfußball

Wolfsburg hat Juve-Urgestein im Visier: Nach einer enttäuschenden Saison ist der Neuaufbau in Wolfsburg in vollem Gange. 45 Millionen Euro investierten die Niedersachsen bereits in Neuzugänge. Jetzt steht wohl ein weiterer prominenter Name auf der Einkaufsliste. (13:34)

Weltfußball

Hans Rinner spricht über Krebserkrankung: Bundesliga-Präsident Hans Rinner hat gegenüber der "Kleine Zeitung" über seine Krebserkrankung informiert. Wie der 54-Jährige in der Sonntag-Ausgabe berichtet, leide er seit zwei Jahren an der Krankheit (13:22)

Weltfußball

Erfurt zittert um vier Stammkräfte: Eine knappe Woche vor dem Saisonstart am kommenden Samstag gegen Preußen Münster plagen Drittligist Rot-Weiß Erfurt große Verletzungssorgen. Trainer Stefan Krämer fehlen aktuell vier erfahrene Spieler im Trainingsbetrieb. (12:47)

Weltfußball

Baumann sieht Gnabry-Abgang kritisch: Nach Ansicht von Sportchef Frank Baumann hätte U21-Europameister Serge Gnabry ein weiteres Jahr bei Werder Bremen gut getan. "Er hat hier seinen Rhythmus gefunden", sagte Baumann am Rande des Telekom Cups. (15:57)

Weltfußball

LIVE: Schwaz fordert Rapid zum Cup-Duell: Der SK Rapid Wien eröffnet die neue grün-weiße Saison mit dem Cupspiel gegen SC Schwaz. Die Hütteldorfer müssen bei den Tirolern bestehen, ein Erfolg ist quasi Pflicht für die Wiener Kicker (15:45)

Weltfußball

Freiburg verlängert mit Höfler: Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Nicolas Höfler vorzeitig verlängert. Der 27-Jährige kam bereits als B-Junior in die Freiburger Fußballschule und ist damit der dienstälteste SC-Spieler im aktuellen Kader. (14:43)

Weltfußball

Köln-Flirt Meré gibt seinen Abschied bekannt: Der 1. FC Köln ist auf der Suche nach einem Innenverteidiger. Hoffnungen macht sich der Europapokal-Teilnehmer bei Jorge Meré von Sporting Gijón. Dass der 20-Jährige wechselt, steht fest. Nur noch nicht, wohin. (14:35)

Weltfußball

Mourinho schließt CR7-Transfer aus: Teammanager José Mourinho hat einen Transfer des portugiesischen Superstars und Weltfußballers Cristiano Ronaldo zum englischen Rekordmeister Manchester United ausgeschlossen. (09:36)

Weltfußball

"Erheblich zu spät": Avdijaj sorgt für Ärger: Der FC Schalke 04 hat gegen den SC Paderborn sein zweites Testspiel in der Vorbereitung auf die Bundesliga bestritten. Einzig nicht zum Einsatz kam S04-Juwel Donis Avdijaj, der sich einen kleinen Fehltritt leistete. (09:00)

Weltfußball

ÖFB-Team ist das jüngste bei der Frauen-EM: Österreichs Frauen-Nationalteam tritt am Dienstag gegen die Schweiz zum historischen ersten Spiel bei einer Endrunde an. Bereits vor dem EM-Ankick fallen die ÖFB-Frauen durch die Kaderzusammenstellung auf. (09:00)

Weltfußball

USA und Panama im Viertelfinale: Die USA hat als Gruppensieger den Einzug ins Viertelfinale des Gold-Cup-Turniers geschafft. Freuen darf sich auch die Auswahl Panamas, die punktgleich und mit nur einem Tor weniger dahinter rangiert. (08:31)

Weltfußball

Kießling kritisiert enttäuschende Werkself: Für Ex-Nationalspieler Stefan Kießling war ein Mentalitätsproblem ausschlaggebend dafür, dass Bayer Leverkusen in der vergangenen Saison seine Ziele klar verfehlt habe. (10:29)

Weltfußball

LIVE: Altach steigt im ÖFB-Cup ein: Bundesligist SCR Altach ist nun im Cup gefordert, nachdem man in der Europa-League-Qualifikation bereits im Einsatz war. Die Vorarlberger wollen im Derby gegen Dornbirn nichts anbrennen lassen (10:27)

Weltfußball

Mourinho schließt Ronaldo-Transfer aus: United-Manager José Mourinho hat einen Transfer des portugiesischen Superstars und Weltfußballers Cristiano Ronaldo zum englischen Rekordmeister Manchester United ausgeschlossen (10:04)

Weltfußball

Watzke: Ultimatum für Auba, Spitze gegen Tuchel: Hans-Joachim Watzke hat dem wechselwilligen Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang ein Ultimatum gesetzt. "Wir werden nicht mehr lange warten", kündigte der BVB-Boss an. (09:52)

Weltfußball

Gorgon trifft bei Ligauftakt in Kroatien: Ex-Austria-Kicker Alexander Gorgon bleibt weiterhin ein Torgarant im Trikot des kroatischen Meisters HNK Rijeka. Der Offensivspieler bestätigt regelmäßig seine Topform und krönt sich nicht selten zum Matchwinner (09:40)

Weltfußball

Sevilla verpflichtet City-Flop Nolito: Der spanische Nationalstürmer Nolito wechselt von Manchester City zum FC Sevilla. Der 30 Jahre alte Außenstürmer werde einen Dreijahresvertrag unterzeichnen, teilte der andalusische Verein mit. (12:45)

Weltfußball

Jones setzt auf das Titel-Gen der Serientäterinnen: Mit dem Klassiker gegen Schweden beginnt für Bundestrainerin Steffi Jones und ihre Auswahl die Titel-Mission. Ein gelungener Auftakt soll der Grundstein für den siebten EM-Triumph in Folge und den neunten insgesamt sein. (12:21)

Weltfußball

Götze: Comeback "fühlt sich großartig an": Mario Götze hat nach 167-tägiger Zwangspause ein erfolgreiches Comeback für Borussia Dortmund gegeben. Nach dem 3:2 des Pokalsiegers bei Urawa Red Diamonds in Tokio war der WM-Held entsprechend gut gelaunt. (12:04)

Weltfußball

Müller sticht "fantastischen" James aus: Alle Augen fokussierten sich auf die neue Bundesliga-Attraktion James Rodríguez - die Hauptrolle beim Telekom Cup in Mönchengladbach aber spielte Thomas Müller. (11:57)

Weltfußball

James überzeugt und verzückt: Die Frühform ist beeindruckend: Beim Debüt von Topstar James Rodríguez hat Bayern München souverän den Telekom Cup gewonnen. Der Kolumbianer war dabei einer von vielen Spieler, die besonders im Mittelpunkt standen. (11:53)

Weltfußball

Altach siegt ohne Mühe im Cup: Bundesligist SCR Altach konnte im Cup klar siegen, nachdem man in der Europa-League-Qualifikation bereits im Einsatz war. Die Vorarlberger gewannen das Derby gegen Dornbirn 5:1 (10:27)

Weltfußball

Salzburg wieder Topfavorit auf Titel: RB Salzburg geht - wenig überraschend - wieder als Favorit auf den Meistertitel in die neue Saison. Für die Mehrheit der Bundesliga-Trainer führt der Titel nur über den vierfachen Double-Sieger (07:22)

Weltfußball

FC Bayern geht mit Klose auf Asientour: Bayern München hat bei seiner Asienreise einen prominenten Gast: WM-Rekordtorschütze Miroslav Klose wird den deutschen Rekordmeister nach China und Singapur begleiten. (11:38)

Weltfußball

Transferwahnsinn: Chinas Millionen-Markt "gekillt": Ende des Booms: Kein Rooney, kein Aubameyang, kein Messi, kein Ronaldo - die chinesische Super League gibt sich neuerdings bescheiden. Und das hat gute Gründe. (11:34)

Weltfußball

Barça holt kolumbianischen Nationalspieler: Der FC Barcelona nimmt sein Vorkaufsrecht wahr und wird den begehrten kolumbianischen Nationalspieler Yerry Mina zur Saison 2018/19 verpflichten. Dies gab Minas Berater bekannt. (11:20)

Weltfußball

Donetsk sichert sich den nächsten Titel: Der ukrainische Meister Shakhtar Donetsk hat sich zum achten Mal den nationalen Supercup gesichert. Im Duell gegen den Erzrivalen Dynamo Kiew gewann Shakhtar mit 2:0 (1:0). (11:14)

Weltfußball

Ausverkauf! City wildert erneut in Monaco: Der Ausverkauf des AS Monaco geht mit großen Schritten voran: Nach den Abgängen von Bernardo Silva und Tiemoué Bakayoko steht nun auch Benjamin Mendy kurz vor dem Absprung. (11:04)

Weltfußball

Niederlande und Dänemark starten ideal: Die niederländischen Fußballerinnen haben die Jagd auf den EM-Titel im eigenen Land erfolgreich begonnen. Im Eröffnungsspiel in Utrecht setzte sich das Oranje-Team gegen Vize-Europameister Norwegen durch. (22:55)

Weltfußball

Niederlande und Dänemark bejubeln Auftaktsiege: Die niederländischen Fußballerinnen haben die Jagd auf den EM-Titel im eigenen Land erfolgreich begonnen. Im Eröffnungsspiel in Utrecht setzte sich das Oranje-Team gegen Vize-Europameister Norwegen durch. (22:42)

Weltfußball

Asien-Trip der Bayern hat zwei Ziele: Karl-Heinz Rummenigge hat vor dem Abflug des FC Bayern München nach Shanghai noch einmal die Bedeutung des zwölf Tage dauernden Asientrips für den deutschen Fußball-Meister hervorgehoben. (21:50)

Weltfußball

Sanches: Rummenigge bestätigt Milan-Interesse: Klubboss Karl-Heinz Rummenigge hat bestätigt, dass der italienische Traditionsverein AC Mailand an einer Verpflichtung von Bayern Mittelfeldspieler Renato Sanches interessiert ist. (21:15)

Weltfußball

XXL-Testwochenende: Saison wirft Schatten voraus: Der Saisonbeginn rückt näher. Die Bundesligisten haben eifrig getestet - mit unterschiedlichem Erfolg. Große Beachtung fand vor allem das gelungene Debüt von Superstar James Rodríguez beim FC Bayern München. (21:00)

Weltfußball

Eberl: "Das ist Wahnsinn, wie Monopoly!": Sportdirektor Max Eberl vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat die Entwicklungen auf dem Transfermarkt scharf kritisiert. "Das ist Wahnsinn, wie Monopoly", sagte der 43-Jährige. (20:35)

Weltfußball

Niederlande feiern Party nach Auftaktsieg: Die niederländischen Fußballerinnen haben die Jagd auf den EM-Titel im eigenen Land erfolgreich begonnen. Im Eröffnungsspiel in Utrecht setzte sich das Oranje-Team gegen Vize-Europameister Norwegen durch. (20:01)

Weltfußball

AC Milan macht Auba-Interesse öffentlich: Der AC Mailand hat kurz vor dem Testspiel gegen Borussia Dortmund in China sein Interesse an Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang öffentlich gemacht. (19:16)

Weltfußball

Milan holt auch Lazio-Stratege Biglia: Zwei Tage nach der Verpflichtung des neuen Abwehrchefs Leonardo Bonucci hat die AC Milan einen nächsten gewichtigen Transfer getätigt. Von Lazio Rom kommt für 17 Millionen Euro der Mittelfeldstratege Lucas Biglia. (18:31)

Weltfußball

Alle fit: Jones hat die "Qual der Wahl": Bundestrainerin Steffi Jones kann beim EM-Auftakt gegen Schweden personell aus dem Vollen schöpfen. "Alle sind fit, ich habe die Qual der Wahl", sagte die 44-Jährige. (18:15)

Weltfußball

Hertha gibt sich im Testspiel keine Blöße: Hertha BSC hat in der Saisonvorbereitung auch sein drittes Testspiel gewonnen. Das Team von Trainer Pál Dárdai setzte sich am Sonntag bei Drittliga-Aufsteiger Carl Zeiss Jena durch. (17:55)

Weltfußball

Hofmann ist Rekordler, Strebinger ist Einser: Mit seiner Einwechslung fixierte der Deutsche seinen 528. Pflichtspiel-Einsatz und überholte den bisherigen Rekordhalter. Richard Strebinger wurde das Vertrauen ausgesprochen. Mit einem "Aber". (18:26)

Weltfußball

Rapid, Sturm und Altach kommen weiter: Die Bundesligisten gaben sich keine Blöße und kamen mehr oder weniger locker weiter. Sturm musste allerdings lange zittern. Bei Rapid gab es noch einen zusätzlichen Grund zum Jubeln (17:32)

Weltfußball

Doppelschlag! Werder bezwingt Osnabrück: Der SV Werder Bremen hat das Testspiel beim Drittligisten VfL Osnabrück für sich entschieden. Einen Tag nach der Niederlage im Finale des Telekom Cups gegen den FC Bayern setzten sich die Hanseaten gegen den VfL locker durch. (17:16)

Weltfußball

WSC-Legende Josef Hamerl gestorben: Der frühere ÖFB-Nationalspieler Josef "Pepi" Hamerl, eine Legende des Wiener Sport-Club, ist am Samstag im Alter von 86 Jahren gestorben. Hamerl spielte zwischen 1958 und 1962 im ÖFB-Team (12:42)