2017-08-13

90minuten

Oliver Glasner: "Wir hatten heute eine Vielzahl an Torchancen": Austria Wien gewinnt gegen LASK mit 2:0. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. (07:51)

90minuten

Thorsten Fink: "Zaubern kann ich ja nicht": Austria Wien gewinnt gegen LASK mit 2:0. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. (07:46)

90minuten

Markus Kraetschmer: "Das ist eine Ente": Markus Kraetschmer spricht im Sky-Interview über Kayode, Filipovic und das Gerücht, dass Claudio Pizarro zur Austria wechseln soll. (07:44)

90minuten

Jochen Fallmann: "Völlig verdient zu null gespielt": St. Pölten spielt Unentschieden gegen Mattersburg mit 0:0. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. (08:18)

90minuten

Heimo Pfeifenberger: "Das Tor haben wir uns quasi eh selbst gemacht": Sturm Graz gewinnt gegen WAC mit 2:1. Die Stimmen zur Partie von Heimo Pfeifenberger und der Sky-Experten bei Sky Sport Austria HD. (08:13)

90minuten

Franco Foda: "Die Frage zu Romano Schmid kann ich nicht beantworten": Sturm Graz gewinnt gegen WAC mit 2:1. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. (08:07)

90minuten

Austria-Präsident Wolfgang Katzian: "Wir kümmern uns nicht jeden Tag, was bei Rapid passiert": Rapid-Präsident Michael Krammer will, dass die Ethik-Kommission gegen Austria-Vorstand Markus Kraetschmer aktiv wird. Die Austria nimmt es gelassen.   (10:40)

90minuten

Spielunterbrechung, Vol2: "Ich will unsere Fans nicht in Schutz nehmen": Nach dem Spiel zwischen Admira und Rapid sprachen Rapid- und Admira-Spieler wie Trainer sowie Sportdirektor Fredy Bickel über die zweite Spielunterbrechung innerhalb einer Woche. (20:06)

90minuten

Goran Djuricin: "So eine Partie muss man mal heimspielen": Goran Djuricin und Stefan Schwab sprechen im Sky-Interview über die Niederlagen gegen Admira. (21:35)

90minuten

Damir Buric: "Wir haben auch Räume gefunden, wir sind schnell in diese Räume gestoßen": Damir Buric spricht im Sky-Interview nach dem 3:1 gegen Rapid, wie dieser Sieg zustande gekommen ist. (21:20)

abseits.at

Anekdote zum Sonntag (89) – Mad Dog, Sleepy Dog: Emanuel Pogatetz war lange – gemeinsam mit Paul Scharner – einer der österreichischen Fußballrepräsentanten auf der Insel. Mit Fleiß, Einsatz und einer üppigen Portion Härte erkickten sich die beiden ihre Stammplätze und somit jede Menge Pfund auf dem Konto. So mancher dachte, dass der Niederösterreicher und der Steirer nun auch... (12:00)

abseits.at

abseits.at Scorerwertung der Effizienz 2017/18: sky go Erste Liga – 5.Spieltag: Torschützen-, Assist- und Scorerlisten sind nicht immer der Indikator über den tatsächlichen Wert eines Spielers. Gerade in der heutigen Zeit wird etwa ein Stürmer nicht mehr nur an seinen Toren gemessen – andererseits werden Außenverteidiger oder defensive Mittelfeldspieler nicht immer entsprechend gewürdigt, obwohl sie in der Entstehungsgeschichte eines Tores ihre... (08:00)

abseits.at

Rapid-Fans: „Endlich mal stressfrei eine Führung nach Hause spielen!“: Der SK Rapid trifft im Rahmen des Sonntagsspiels der tipico Bundesliga auswärts auf die Admira. Wir haben uns vor der Partie die Meinungen der Rapid-Fans im Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum angesehen und zusammengefasst. SCR-GW: „Wird vieles auf den „Lerneffekt“ von Gogo und dem Team aus den letzten 3... (09:10)

abseits.at

Kopfarbeit: Rapid will in der Südstadt das Derby vergessenmachen: Wenn der SK Rapid heute Nachmittag auf die Admira trifft, stellt sich die Mannschaft praktisch von selbst auf – und das obwohl das grün-weiße Lazarett sich allmählich lichtet. Die Verletzten Malicsek, Szántó und Dibon, sowie der nach der roten Karte im Derby gesperrte Schrammel sind die einzigen Fixausfälle auf grün-weißer... (10:30)

abseits.at

Spielerbewertungen Austria – LASK: Westermanns bisher bester Auftritt:   Im Spiel der 4. Runde in der österreichischen Bundesliga setzte sich die Wiener Austria im Heimspiel gegen den Aufsteiger LASK mit 2:0 durch. Im Folgenden werden die Spieler beider Mannschaften genauer betrachtet. Notenschlüssel: 1 = sehr schwach 10 = sehr stark 0 = zu kurz eingesetzt FK Austria Wien... (14:37)

abseits.at

Analyse: Austria feiert Arbeitssieg über den LASK: Im Spiel der vierten Runde der österreichischen Bundesliga feierte die Wiener Austria einen 2:0-Heimerfolg über den Aufsteiger LASK. Dabei kontrollierten die Wiener zwar über weite Strecken die Partie, taten sich jedoch gegen die kompakten Linzer schwer zu großen Torchancen zu kommen. Erst in der zweiten Halbzeit wurde es bei den... (14:27)

ASB-Rapid

Live: FC Flyeralarm Admira -:- SK Rapid Wien: Adversus schrieb vor 38 Minuten: Aufstellung: Strebinger Pavelic - Sonnleitner - Wöber - Bolingoli Auer - Schwab Murg - Schaub - Kuen Joelinton Bank: Knoflach, Hofmann, Thurnwald, Keles, SHFG, Prosenik, Kvilitaia Q:  https://vereine.fussballoesterreich.at/SKRapidWien/Spielbericht/?FC-Flyeralarm-Admira-vs-SK-Rapid-Wien:spiel=1251734457325478119 Wie gewohnt, wenn die Aufstellung da ist, geht der Liv... Weiterlesen (15:09)

ASB-Rapid

FC Flyeralarm Admira - SK Rapid Wien 3:1: no comment (18:32)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - SK Sturm Graz: Es geht weiter: Nächste Woche geht es gegen die Tabellenführer aus Graz. Mein Tipp: 2:2 Murg ist gesperrt, Schwab will ich eigentlich auch nicht sehen... (23:21)

Austria

Viola TV: Stimmen nach 2:0 über LASK: Nach dem Spiel gegen den LASK haben wir nicht nur unsere Spieler, sondern auch AG-Vorstand Markus Kraetschmer vor das Viola-TV-Mikrofon gebeten, um zu aktuellen Transfergerüchten Stellung zu nehmen. (10:47)

Austria

"Talk & Tore" auf SKY mit Thorsten Fink: Coach Thorsten Fink wird am Sonntag bei „Talk & Tore - die tipico Fußballdebatte“ das Bundesligawochenende auf Sky abrunden. Im Anschluss an das Sonntagsspiel empfängt Moderator Martin Konrad neben Fink auch Franco Foda, Trainer des SK Sturm Graz. (10:02)

Brucki

Admira Wacker - Rapid 3:1 (1:0): Bundesliga, 4. Runde, 13.8.2017 Bundesstadion Südstadt, 4.700 Nicht einmal eine Minute dauerte es, bis wir 1:0 in Rückstand waren (das Tor in der ersten Minute war ein persönliches Da capo des am Vortag besuchten Unterhausspiels ). Darauffolgend spielte Rapid brotlos-dominant, selbst bei Chancen nicht wissend wie man den Ball im Tor unterbringen sollte. Auf der anderen Seite machte Admira Wacker n... Weiterlesen (16:30)

Bundesliga

Weiteres Juventus-Talent zu Erste-Liga-Club Wattens: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:25)

Bundesliga

Admira schlug Rapid 3:1 - Wieder Unterbrechung wegen Fans: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:16)

Bundesliga

Austria holt ersten Ligasieg, aber Personaldecke wird dünner: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (11:47)

Bundesliga

Sturm-Trainer Foda mahnte nach historisch gutem Saisonstart: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (11:37)

Bundesliga

Admira besiegte Rapid klar mit 3:1: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:46)

DerStandard

Bundesliga - Admira besiegt Rapid, Fans sorgen für Unterbrechung: Die Südstädter bauen mit 3:1 ihre gute Bilanz gegen die Hütteldorfer aus – Starkl-Doppelpack zur Vorentscheidung – Rapid-Anhänger benehmen sich erneut daneben (18:47)

DerStandard

Buli live - Admira schlägt Rapid 3:1: Im Sonntagsspiel der Runde zeigen sich die Südstädter vom Debakel in Salzburg gut erholt, Rapid kassiert die erste Saison-Niederlage (18:38)

DerStandard

Bundesliga - Liga Live: Admira vs. Rapid 3:0: Im Sonntagsspiel der Runde will die Admira die Watschn in Salzburg vergessen machen. Auch Rapid hat nach dem Derby Punkte aufzuholen (17:08)

DerStandard

Bundesliga - Liga Live: Admira vs. Rapid 1:0: Im Sonntagsspiel der Runde will die Admira die Watschn in Salzburg vergessen machen. Auch Rapid hat nach dem Derby Punkte aufzuholen (16:10)

DerStandard

Daniel Toth - Der "Totti" aus der Südstadt: Daniel Toth spielt seine neunte Admira-Saison und heute im Sonntags-Heuler gegen Rapid. "Es gibt wenig Druck", sagt der Kapitän der Südstädter (09:47)

DerStandard

Rasenballsport Leipzig - Gladbacher Transferkritik: "Leipzig braucht kein Geld einzunehmen": 75 Millionen Euro Angebot für Keita können viele Bundesligisten nicht ablehnen – Rangnick kontert: "Mit zwei Spielerverkäufen hätten wir alle Ausgaben wieder reingeholt" (14:11)

DerStandard

Transfermarkt - Dortmunds Dembele bleibt suspendiert: Keine Einigung zwischen BVB und Barcelona – 20-Jähriger will seinen Abschied forcieren (13:30)

DerStandard

Admira - Der "Totti" aus der Südstadt: Daniel Toth spielt seine neunte Admira-Saison und heute im Sonntags-Heuler gegen Rapid. "Es gibt wenig Druck", sagt der Kapitän der Südstädter (09:47)

DerStandard

Italien - 3:2 gegen Juve – Supercup an Lazio: Zwei Tore in der Nachspielzeit einer am Ende dramatischen Partie in Rom (22:53)

DerStandard

Erste Liga - Wattens holt weiteres Juventus-Talent: Mittelfeldspieler Tamba M'Pinda bis Saisonende ausgeliehen (19:37)

DerStandard

Premier League - Zweimal Lukaku, ManUnited schlägt West Ham 4:0: Manchester damit nach erster Runde Tabellenführer, neues Team von Marko Arnautovic weitgehend ohne Chance (19:22)

DerStandard

DFB-Pokal - DFB-Pokal: HSV-Debakel, Österreicher in Torlaune: Bundesligist scheitert in erster Runde bei Drittligist Osnabrück – Doppelpacks von Sabitzer und Harnik – Hinterseer dreimal erfolgreich (19:09)

DerStandard

Sonntag - Admira besiegt Rapid, Fans sorgen für Unterbrechung: Die Südstädter bauen mit 3:1 ihre gute Bilanz gegen die Hütteldorfer aus – Starkl-Doppelpack zur Vorentscheidung – Rapid-Anhänger benehmen sich erneut daneben (18:47)

DerStandard

Sonntag - HSV-Debakel, Österreicher in Torlaune: Bundesligist scheitert in erster Runde bei Drittligist Osnabrück, auch Ingolstadt out – Doppelpacks von Sabitzer und Harnik – Hinterseer dreimal erfolgreich (21:53)

DiePresse

Arnautovic verliert Debüt mit West Ham: Marko Arnautovic musste sich mit seinem neuen Klub bei Manchester United 0:4 geschlagen geben. Everton feiert Heimkehrer Wayne Rooney. (19:31)

DiePresse

Usain Bolts letztes Rennen endet in einem Drama: Der Rekordläufer aus Jamaika muss die Laufbahn bei seinem Abschiedsrennen humpelnd verlassen. Er erlitt einen Krampf im linken Oberschenkel. (08:49)

DiePresse

Federer gegen Zverev: Generationen-Duell um den Titel: Alexander Zverev hat im Duell zweier Nachwuchsstars gegen Denis Shapovalov die Oberhand behalten. Im Finale trifft er auf Altmeister Roger Federer. (12:54)

DiePresse

Usain Bolt: Ein Drama auf den letzten Metern: Usain Bolt wollte bei seinem letzten Rennen, der 4x100-Meter-Staffel, Gold gewinnen. Stattdessen musste er von einem Krampf geplagt verletzt aufgeben. (12:49)

DiePresse

PGA Championship: Die Stunde der Außenseiter: Nicht zum ersten Mal könnte es bei der PGA Championship, dem letzten Golf-Major des Jahres, einen Sensationssieger geben. (13:50)

DiePresse

Mayer gewinnt Zehnkampf-WM-Gold - Distelberger 17.: Der Franzose Mayer wird zum Zehnkampf-Weltmeister gekrönt. Distelberger verbessert sich am zweiten Tag auf Platz 17. (10:58)

DiePresse

MotoGP: Dovizioso gewinnt in Spielberg vor Marquez: Der Italiener Andrea Dovizioso verbesserte sich in der WM-Wertung auf Rang zwei. Lokalmatador Maximilian Kofler gab ein gelungenes Moto3-Gastspiel. (14:40)

DiePresse

Der Fall Dembélé und die Unsitten des Fußballs: Der Franzose Ousmane Dembélé, 20, möchte zwanghaft zum FC Barcelona wechseln, obwohl sein Vertrag bei Borussia Dortmund noch vier Jahre Gültigkeit besitzt. Für den BVB ist es ein Kampf gegen Windmühlen. Mit Video. (15:59)

DiePresse

Austrias ersehnter Premierensieg löst längst nicht alle Probleme: Die Wiener holten durch ein 2:0 gegen den LASK erstmals drei Punkte, die Personaldecke wird durch Abgänge und Verletzungen aber bedrohlich dünn. (18:04)

DiePresse

England: Die Heimkehr des verlorenen Sohnes: Nach 13 Jahren ist Wayne Rooney im Sommer zu Everton zurückgekehrt und schoss seinen Stammklub prompt zum Sieg gegen Stoke. Ein ganz besonderer Moment. (18:04)

DiePresse

Usain Bolt: Das Drama auf den letzten Metern: Auch Bolts letztes Rennen ging in die Geschichte ein. Eine Nacht, in der Götter fallen. (18:04)

EwkiL/Freunde

Stellungnahmen zum Derby: …von Mag. Christoph Moser, Obmann des Rapid Fanklubs „Grün Weiße Distel“ Neues Volksblatt vom 7. August Wiener Zeitung vom 10. August Wir wollen an dieser Stelle […] (08:11)

EwkiL/Freunde

Admira-Rapid: Bilder (20:47)

FIFA

Vorhang auf zum Grand Final!: In London kommen die 32 besten FIFA17-Spieler der Welt zusammen, um im Rahmen des dreitgigen Turniers den Nachfolger von Mohamad Al-Bacha, Champion von 2016, zu ermitteln. (11:45)

Heute

Brief von Krammer: Rapid fordert eine Strafe für Austrias Kraetschmer: Derby der Geschäftsführung! Rapid-Präsident Michael Krammer will Austria-Boss Markus Kraetschmer wegen TV-Äußerungen vor die Ethikkommission bringen. (10:55)

Heute

Heute gefordert: Rapid-Rezept für Admira: "Früherer Schlusspfiff!": Rapid zu Gast in der Südstadt! Heute wollen die Hütteldorfer bei der Admira zurück auf die Siegerstraße. Coach Goran Djuricin hat einen lustigen Plan. (08:07)

Heute

Bayern-Boss spricht Klartext: Hoeneß über Neymar: "So gut finde ich den gar nicht": Bayern-Präsident Uli Hoeneß holt zum verbalen Rundumschlag aus: Warum er den Neymar-Transfer ablehnt und Dortmund bei Dembele alles richtig macht. (16:15)

Heute

Zu Manchester City: Kayode! Die Hintergründe zu Austrias Mega-Transfer: Millionenregen für Austria Wien! Larry Kayode wechselt zu Manchester City – und wird gleich an Girona verliehen. Was steckt hinter dem Transfer-Hammer? (11:39)

Heute

Gegenstände fliegen auf Platz: Rapid-Fans sorgen erneut für Spielunterbrechung: Erneut sorgten Rapid-Chaoten für eine Spielunterbrechung. Beim Stand von 0:3 gegen die Admira warfen einige Fans Gegenstände auf den Rasen. (17:55)

Heute

Auszucker: Darum rastete Djuricin nach Spielende aus: Bei Rapids 1:3-Niederlage gegen die Admira gingen die Wogen hoch - auch nach Schlusspfiff. Rapid-Coach Goran Djuricin verlor dabei die Fassung. (18:53)

Heute

Rapid-Kapitän warnt: Schwab knallhart: "Das erinnert an die Vorsaison": Nach der Admira-Pleite sprach Rapid-Kapitän Stefan Schwab Klartext. Woran sein Klub jetzt arbeiten muss, damit nicht die nächste Horror-Saison droht. (21:30)

Heute

Mega-Fail: Verrät Sanchez mit diesem Tweet Wechsel zu PSG?: Wechselt Arsenals Striker Alexis Sanchzez jetzt auch noch zu Paris St. Germain? Ein unbedachter Tweet des Chilenen lässt die Gerüchteküche überkochen.... (21:03)

Heute

Erneuter Fan-Ärger: 1:3 – Rapid muss Pleite bei der Admira einstecken: Zum Abschluss der 4. Runde verliert Rapid bei der Admira mit 1:3. Ein Alptraum-Start und ein Ex-Rapidler besorgen die erste Saison-Pleite des Rekordmeisters. (17:56)

Kicker

LIVE! Neymar: Vorlage und Premierentreffer: Das Warten hat ein Ende. Ablöse-Rekordmann Neymar läuft heute Abend erstmals für Paris Saint-Germain auf. Am zweiten Spieltag der Ligue 1 gastiert das Starsensemble aus der französischen Hauptstadt in Guingamp. Ohne Angaben von Gründen fehlt der deutsche Nationalspieler Julian Draxler. (22:40)

Kicker

"Wir sind keine Thekentruppe": Osnabrück feiert den Pokal-Coup: Über eine zu gute Stimmung musste man sich im Umfeld des VfL Osnabrück in dieser Saison noch keine Sorgen machen. Nach vier Spielen in der Liga noch sieglos hatten sich die Lila-Weißen zuletzt im Landespokal zu einem 3:1 bei Regionalligist Rehden gemüht. Und dann so was: Mit einer Energieleistung schafften die Osnabrücker die Pokal-Überraschung gegen den Hamburger SV, warfen den Erstligisten trotz 70-minütiger Unterzahl mit 3:1 raus. Das Ergebnis einer geschlossenen Mannschaftsleistung, die nun auch Maßstab für die kommenden Liga-Aufgaben ist. (22:24)

Kicker

Nach HSV auch Augsburg raus - VfB erleichtert: Zwei Bundesligisten hat es am Sonntag im DFB-Pokal erwischt: Nach dem HSV verabschiedete sich am Abend auch der FC Augsburg früh - Magdeburg schaffte die Überraschung. Der VfB Stuttgart rettete sich in Cottbus erst ins Elfmeterschießen, dann in die 2. Runde. Wehen Wiesbaden bezwang Aue. (21:33)

Kicker

Zerrung: Schalke ohne Naldo nach Berlin: Wegen einer Zerrung wird Schalkes Innenverteidiger Naldo das Erstrunden-Pokalspiel am Montag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim BFC Dynamo verpassen. Domenico Tedesco muss deshalb vor seinem Pflichtspiel-Einstand als neuer S04-Trainer aber nicht bange sein. Ihm bieten sich genügend Abwehr-Alternativen. (21:52)

Kicker

LIVE! PSG in Guingamp: Neymar will gleich überzeugen: Das Warten hat ein Ende. Ablöse-Rekordmann Neymar läuft heute Abend erstmals für Paris Saint-Germain auf. Am zweiten Spieltag der Ligue 1 gastiert das Starsensemble aus der französischen Hauptstadt in Guingamp. Ohne Angaben von Gründen fehlt der deutsche Nationalspieler Julian Draxler. (21:50)

Kicker

Augsburg raus - VfB benötigt Elfmeterschießen: Die meisten Bundesligisten haben bisher die erste Pokalrunde unbeschadet überstanden. Nur der HSV musste in Osnabrück eine bittere 1:3-Niederlage hinnehmen. Es folgten die Augsburger: Der FCA kassierte beim Drittligisten 1. FC Magdeburg zwei späte Gegentore und ist raus. Regionalligist Energie Cottbus führte gegen den VfB Stuttgart 2:0, scheiterte am Ende aber knapp im Elfmeterschießen. Im dritten Spiel am frühen Abend unterlag Erzgebirge Aue beim Drittligisten Wehen Wiesbaden 0:2. (21:33)

Kicker

Bilder: VfB zittert sich weiter - Blamage für HSV: Die 1. Runde im DFB-Pokal bietet Jahr für Jahr immens viele Spiele und damit immens viele Tore. Die Zeit für Überraschungen ist dabei ebenfalls angebrochen. Doch gab es auch welche? Der kicker präsentiert von einigen Partien ausgewählte Bilder aus den Stadien... (21:14)

Kicker

Kahn: "Ancelotti steht unter Beobachtung": Vor dem Start in die Bundesliga-Saison 2017/18 nimmt Oliver Kahn im großen kicker-Interview (Montagsausgabe) klar Stellung zu den brennendsten Themen. Dabei spricht er auch über den FC Bayern, die fehlenden Titelkonkurrenten und die Lage von Carlo Ancelotti. (21:00)

Kicker

LIVE! Ronaldo trifft, fliegt und schubst den Referee!: Wenn Barcelona auf Real Madrid treffen, dann ist Clasico angesagt und man darf die ganz große Show erwarten. Bislang war das im Hinspiel des spanischen Supercups jedoch nicht der Fall. Beide Mannschaften zeigen sich zwar bemüht, allerdings auch wenig zielstrebig. Messi vergab in Hälfte eins die beste Chance für Barça, Isco für die Königlichen. (23:42)

Kicker

Wolf überglücklich - Wollitz verliert seine Liebe: 120 Minuten lang boten Energie Cottbus und der VfB Stuttgart beste Pokalwerbung, der David zwang den Goliath in das Elfmeterschießen. Dort hatte der Bundesligist dann das bessere Ende für sich. Während VfB-Coach Hannes Wolf ein Stein vom Herzen fiel, verlor Cottbus-Coach Claus-Dieter Wollitz vorübergehend den Glauben an seine Liebe. (23:10)

Kicker

Vorlage und Tor: Neymar feiert gelungenes PSG-Debüt: Besser hätte es kaum laufen können: Neymar gewann bei seinem Debüt im Trikot von Paris St. Germain beim EA Guingamp mit 3:0 und setzte dabei erste Glanzpunkte in der Ligue 1. Julian Draxler gehörte dagegen nicht zum Kader. (22:51)

Kicker

LIVE! Der VfB kommt wieder ran: Die meisten Bundesligisten haben bisher die erste Pokalrunde unbeschadet überstanden. Nur der HSV musste in Osnabrück eine bittere 1:3-Niederlage hinnehmen. Bahnt sich nun die nächste Überraschung an? Regionalligist Energie Cottbus führt noch 2:1 gegen den VfB Stuttgart. Der FC Augsburg muss beim Drittligisten 1. FC Magdeburg antreten. 2014 stellte der FCM den Augsburgern schon einmal ein Bein. Im dritten Spiel am frühen Abend liegt Erzgebirge Aue beim Drittligisten Wehen Wiesbaden 0:2 zurück. (19:44)

Kicker

Schindelmeiser: "Ich habe Reschke alles Gute gewünscht": Nach nur 13 Monaten musste Jan Schindelmeiser trotz Aufstiegs und Ausgliederung beim VfB Stuttgart gehen. Im kicker-Interview (Montagsausgabe) spricht er über Schwierigkeiten im Klub, die Transfersituation und über ein Treffen mit Nachfolger Michael Reschke. (19:15)

Kicker

Erster! Lukaku & Co. nehmen "Titelkandidat" auseinander: Manchester United ist erster Tabellenführer der neuen Premier-League-Saison - das runderneuerte West Ham hatte am Sonntag im Old Trafford keine Chance. Lukaku schlug gleich ein, ein anderer Neuzugang saß erst mal auf der Tribüne. Zuvor hatte Tottenham in Newcastle von einer Dummheit profitiert. (19:05)

Kicker

LIVE!-Bilder: VfB unter Druck - Blamage für HSV: Die 1. Runde im DFB-Pokal bietet Jahr für Jahr immens viele Spiele und damit immens viele Tore. Die Zeit für Überraschungen ist dabei ebenfalls angebrochen. Doch gab es auch welche? Der kicker präsentiert von einigen Partien ausgewählte Bilder aus den Stadien... (19:01)

Kicker

Wirrwarr um Ausschluss zweier iranischer Nationalspieler: Im Iran herrscht Unklarheit über den Ausschluss zweier Spieler aus der Nationalmannschaft. Das Sportministerium hatte darüber entschieden, der Fußballverband will davon aber nichts wissen. Der ehemalige Bundesliga-Profi Mehdi Mahdavikia hatte zuvor deutliche Kritik geübt. (18:59)

Kicker

Gisdols Mängelliste und ein überraschender Knackpunkt: Wenn der Bundesligist gegen einen Drittligisten ab der 18. Minute in Überzahl ist, sollte man eine klare Sache erwarten. "Die Rote Karte war ein Knackpunkt ", meinte HSV-Trainer Markus Gisdol auch nach dem Spiel in Osnabrück. Das Problem: Der zwei Klassen tiefer spielende VfL setzte den Erstligisten zu zehnt mit 3:1 matt. Im Anschluss rangen die Hamburger um Erklärungen. (20:48)

Kicker

LIVE!-Bilder: VfB muss nachsitzen - Blamage für HSV: Die 1. Runde im DFB-Pokal bietet Jahr für Jahr immens viele Spiele und damit immens viele Tore. Die Zeit für Überraschungen ist dabei ebenfalls angebrochen. Doch gab es auch welche? Der kicker präsentiert von einigen Partien ausgewählte Bilder aus den Stadien... (20:39)

Kicker

LIVE! Augsburg ist raus - VfB in Verlängerung: Die meisten Bundesligisten haben bisher die erste Pokalrunde unbeschadet überstanden. Nur der HSV musste in Osnabrück eine bittere 1:3-Niederlage hinnehmen. Es folgten die Augsburger. Der FCA kassierte beim Drittligisten 1. FC Magdeburg zwei späte Gegentore und ist raus. Regionalligist Energie Cottbus musste gegen den VfB Stuttgart das 2:2 hinnehmen, es geht in die Verlängerung. Im dritten Spiel am frühen Abend unterlag Erzgebirge Aue beim Drittligisten Wehen Wiesbaden 0:2. (20:32)

Kicker

Tschauner gewinnt Rennen im 96-Tor: Bereits vor dem 6:2-Sieg von Hannover 96 beim West-Regionalligist Bonner SC durfte sich ein Spieler bei den Niedersachsen als Sieger fühlen: Torhüter Philipp Tschauner stand von Beginn an zwischen den Pfosten und geht damit als Nummer eins in die am kommenden Wochenende beginnende Bundesligasaison. (20:20)

Kicker

Stark ist zurück im Kader: Eigentlich war der Bundesliga-Auftakt gegen den VfB Stuttgart die Zielmarke. Jetzt steht U-21-Europameister Niklas Stark nach seiner Rippenfraktur bereits für das DFB-Pokalspiel am Montag in Rostock im Kader von Hertha BSC. (20:19)

Kicker

LIVE! Bühne frei für Neymar - PSG in Guingamp: Das Warten hat ein Ende. Ablöse-Rekordmann Neymar läuft heute Abend erstmals für Paris Saint-Germain auf. Am zweiten Spieltag der Ligue 1 gastiert das Starsensemble aus der französischen Hauptstadt in Guingamp. Ohne Angaben von Gründen fehlt der deutsche Nationalspieler Julian Draxler. (20:11)

Kicker

Erster! Lukaku & Co. nehmen "Titelkandidaten" auseinander: Manchester United ist erster Tabellenführer der neuen Premier-League-Saison - das runderneuerte West Ham hatte am Sonntag im Old Trafford keine Chance. Lukaku schlug gleich ein, ein anderer Neuzugang saß erst mal auf der Tribüne. Zuvor hatte Tottenham in Newcastle von einer Dummheit profitiert. (19:05)

Kicker

Hoeneß: Mislintat wollte vom BVB zum VfB: Dass der FC Bayern zu Sven Mislintat in Kontakt getreten war, hatte Borussia Dortmund "irritiert". Jetzt verriet FCB-Präsident Uli Hoeneß, dass der Leiter Profifußball des BVB eigentlich ein ganz anderes Ziel hatte. (18:36)

Kicker

LIVE! Déjà-vu für den HSV? - Bonn fordert 96: Neun Partien der 1. Runde gehen am heutigen Sonntag um 15.30 Uhr über die Bühne. Auch das Spiel zwischen Osnabrück und Hamburg. Da war doch was! 2009 hat der VfL den Bundesligisten rausgeworfen. Gelingt dem Drittligisten acht Jahre danach eine erneute Überraschung? Der HSV kann auf ein Déjà-vu verzichten. Indes fordert Regionalligist Bonn Hannover und Vizemeister Leipzig trifft in Aalen auf Verbandsligist Dorfmerkingen. Wolfsburg muss in Norderstedt Farbe bekennen. Regionalligist 1860 München hat das oberbayerische Derby gegen Ingolstadt vor Augen. (13:55)

Kicker

LIVE! Jetzt Tottenham, danach Manchester United: Mit ein paar Verrücktheiten an die Premier League am Freitag und Samstag begonnen - folgen heute weitere? Vizemeister Tottenham ist bei Aufsteiger Newcastle gefordert, danach fordert Manchester United das runderneuerte West Ham. Chicharito kehrt dabei ins Old Trafford zurück. (13:43)

Kicker

Draxler bei Neymar-Debüt nicht im Kader: Ohne Angaben von Gründen fehlt der deutsche Nationalspieler Julian Draxler im zweiten Punktspiel von Paris St. Germain am Abend (21 Uhr, LIVE! bei kicker.de), wenn der vom FC Barcelona geholte Superstar Neymar sein Debüt im PSG-Dress geben wird. (13:39)

Kicker

Gnabry: "Wir haben definitiv eine Chance": Nach seinem ersten offiziellen Auftritt für die TSG Hoffenheim beim knappen 1:0-Sieg beim Drittligisten Rot-Weiß Erfurt besuchte Serge Gnabry erst mal die gegnerische Kabine, um Erfurts bestem Spieler Merveille Biankadi sein Trikot zu schenken. Der einstige Nachwuchsspieler des FC Bayern ist ein alter Bekannter und Gegner aus Juniorenzeiten Gnabrys, der seinerzeit noch beim VfB Stuttgart spielte, ehe er zu Arsenal London wechselte. Nun kehrt Gnabry in den Play-offs zur Champions League nach England zurück. (13:17)

Kicker

Risse bereit für Gladbach: "Es kann losgehen": Er läuft wieder rund: Marcel Risse, der sich im vergangenen Dezember einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, absolvierte am Samstag im Pokal beim Leher TS (5:0) sein erstes Pflichtspiel in diesem Jahr. Nun will der Kölner Flügel- und Freistoßspezialist auch in der Bundesliga wieder angreifen - direkt am Sonntag im Derby bei Borussia Mönchengladbach. (11:20)

Kicker

LIVE!-Bilder: Leipzig, HSV und Wolfsburg im Einsatz: Die 1. Runde im DFB-Pokal bietet Jahr für Jahr immens viele Spiele und damit immens viele Tore. Die Zeit für Überraschungen ist dabei ebenfalls angebrochen. Doch gab es auch welche? Der kicker präsentiert von einigen Partien ausgewählte Bilder aus den Stadien... (14:43)

Kicker

Petersen: "Das wäre mir unangenehm gewesen": Nach dem Aus in der Europa League hat der SC Freiburg einen noch größeren Fehlstart in die Saison vermieden. "Es war wichtig, dass wir ein Pflichtspiel gewonnen haben und mit diesem Erfolg in die nächste Woche gehen können", sagte Trainer Christian Streich nach dem 2:1-Sieg in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Regionalligist VfB Germania Halberstadt. Auch SC-Stürmer Nils Petersen freute sich über das Weiterkommen und darüber, dass er das Familien-Duell in seiner Heimat gegen seinen Vater gewonnen hat und dabei sogar "ein bisschen der Dosenöffner sein konnte". (13:59)

Kicker

LIVE! HSV in Überzahl - 96 liegt zurück - Werner vergibt: Neun Partien der 1. Runde gehen am heutigen Sonntag um 15.30 Uhr über die Bühne. Auch das Spiel zwischen Osnabrück und Hamburg. Da war doch was! 2009 hat der VfL den Bundesligisten rausgeworfen. Gelingt dem Drittligisten acht Jahre danach eine erneute Überraschung? Der HSV kann auf ein Déjà-vu verzichten. Indes fordert Regionalligist Bonn Hannover und Vizemeister Leipzig trifft in Aalen auf Verbandsligist Dorfmerkingen. Wolfsburg muss in Norderstedt Farbe bekennen. Regionalligist 1860 München hat das oberbayerische Derby gegen Ingolstadt vor Augen. (15:55)

Kicker

LIVE! Shelveys Dummheit hilft Spurs - Alli trifft grätschend: Mit ein paar Verrücktheiten an die Premier League am Freitag und Samstag begonnen - folgen heute weitere? Vizemeister Tottenham ist bei Aufsteiger Newcastle gefordert, danach fordert Manchester United das runderneuerte West Ham. Chicharito kehrt dabei ins Old Trafford zurück. (15:53)

Kicker

Wieder verloren: Utaka schockt Podolski & Co.: Lukas Podolski und Vissel Kobe drohen im Mittelfeld zu versinken. Der ambitionierte Klub verlor auch beim FC Tokyo und musste somit die dritte Niederlage in Folge einstecken. (14:16)

Kicker

Hildesheim kriegt erneut die Kurve nicht: Fünf Spiele fanden am Pokal-Wochenende am Sonntag in der Regionalliga Nord statt. Darunter das Derby zwischen den Erzrivalen Eintracht Braunschweig und Hannover 96. Es folgte eine Punkteteilung. Hildesheim verpasste es gegen den HSV II erneut, erste Tore zu erzielen und Punkte zu holen. Neuling Altona 93 verlor gegen den VfB Oldenburg. (17:52)

Kicker

LIVE! ManUnited geht verdient in Front: Mit ein paar Verrücktheiten an die Premier League am Freitag und Samstag begonnen - Vizemeister Tottenham schloss sich nicht an: Bei Aufsteiger Newcastle fuhren die Spurs in Überzahl einen souveränen Sieg ein. Jetzt fordert Manchester United das runderneuerte West Ham. Chicharito kehrt dabei ins Old Trafford zurück. (17:36)

Kicker

Chandler und Gacinovic: Die Torjäger vom Dienst: Beim 3:0-Pokalerfolg gegen TuS Erndtebrück erreichten nur wenige Spieler ihre Normalform, darunter Timothy Chandler und Mijat Gacinovic. Letzterer erwies sich schon in der Vorbereitung als treffsicher, während Chandler das vor einer Woche gegen Betis Sevilla erzielte Tor beinahe kopierte. (17:31)

Kicker

Zieler ist die neue Nummer 1 des VfB: Die Entscheidung ist gefallen: Ron-Robert Zieler (28) ist die neue Nummer eins beim VfB Stuttgart. Der Neuzugang aus Leicester verdrängt nach engem Konkurrenzkampf in der Vorbereitung den bisherigen Stammkeeper Mitch Langerak (28) auf die Bank. (17:30)

Kicker

Osnabrück wirft den HSV raus! - Wolfsburg mit Mühe: Am Sonntag hatte der DFB-Pokal die erste Sensation zu bieten: Trotz Unterzahl warf Drittligist Osnabrück Bundesliga-Dino HSV aus dem Wettbewerb. Ein Déjà-vu für den HSV, denn schon 2009 war beim VfL für die Hanseaten Endstation. Regionalligist Bonn bot Hannover zunächst Paroli, brach dann aber ein. Vizemeister Leipzig zeigte sich in Aalen gegen Verbandsligist Dorfmerkingen souverän. Wolfsburg hatte bei Norderstedt mehr Mühe als gedacht. Regionalligist 1860 München hat das oberbayerische Derby gegen Ingolstadt verloren. (17:29)

Kicker

LIVE!-Bilder: Leipzig souverän, Osnabrück blamiert HSV: Die 1. Runde im DFB-Pokal bietet Jahr für Jahr immens viele Spiele und damit immens viele Tore. Die Zeit für Überraschungen ist dabei ebenfalls angebrochen. Doch gab es auch welche? Der kicker präsentiert von einigen Partien ausgewählte Bilder aus den Stadien... (17:23)

Kicker

Beinlich: "Die Hertha weiß nicht genau, wo sie steht": Zum Abschluss der ersten Runde im DFB-Pokal empfängt am Montagabend (20:45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Drittligist Hansa Rostock den Bundesligisten und Europa-League-Teilnehmer Hertha BSC. Einer, der für beide Vereine aktiv war, ist Stefan Beinlich. Im Interview spricht der ehemalige Nationalspieler, der als Manager zwischen 2010 und 2012 in Rostock arbeitete, über das Duell und die Lage beim FC Hansa. Im kicker (Montagsausgabe) lesen Sie zudem eine Doppelseite zur Lage in Vergangenheit und Gegenwart bei Hansa Rostock sowie zum Duell mit der Hertha. (17:01)

Kicker

LIVE! ManUnited gegen Chicharito, Arnautovic & Co.: Mit ein paar Verrücktheiten an die Premier League am Freitag und Samstag begonnen - Vizemeister Tottenham schloss sich nicht an: Bei Aufsteiger Newcastle fuhren die Spurs in Überzahl einen souveränen Sieg ein. Jetzt fordert Manchester United das runderneuerte West Ham. Chicharito kehrt dabei ins Old Trafford zurück. (16:56)

Kicker

LIVE! Trotz Unterzahl: Osnabrück legt gegen HSV nach: Neun Partien der 1. Runde gehen am heutigen Sonntag um 15.30 Uhr über die Bühne. Auch das Spiel zwischen Osnabrück und Hamburg. Da war doch was! 2009 hat der VfL den Bundesligisten rausgeworfen. Gelingt dem Drittligisten acht Jahre danach eine erneute Überraschung? Der HSV kann auf ein Déjà-vu verzichten. Indes fordert Regionalligist Bonn Hannover und Vizemeister Leipzig trifft in Aalen auf Verbandsligist Dorfmerkingen. Wolfsburg muss in Norderstedt Farbe bekennen. Regionalligist 1860 München hat das oberbayerische Derby gegen Ingolstadt vor Augen. (16:51)

Kicker

Wegen Dembelé: Hoeneß' Tipp für den BVB: Borussia Dortmund erntet viel Lob dafür, wie es die Situation um Ousmane Dembelé handhabt, auch vom Rivalen aus München: Bayern-Präsident Uli Hoeneß hält das Verhalten des BVB für "sehr klug" - und hat einen Tipp für die nächsten Wochen parat. (16:31)

Kicker

LIVE! Kriegt Hildesheim die Kurve?: Fünf Spiele finden am Pokal-Wochenende am Sonntag in der Regionalliga Nord statt. Darunter das Derby zwischen den Erzrivalen Eintracht Braunschweig und Hannover 96, deren Zweitvertretungen aufeinandertreffen. Hildesheim drängt gegen den HSV II auf erste Tore und Punkte. Neuling Altona 93 empfängt den sieglosen VfB Oldenburg. (16:18)

Kicker

LIVE! Cottbus gegen VfB: 1:0 dank Viteritti: Die meisten Bundesligisten haben bisher die erste Pokalrunde unbeschadet überstanden. Nur der HSV musste in Osnabrück eine bittere 1:3-Niederlage hinnehmen. Nun wollen der FC Augsburg (beim Drittligisten 1. FC Magdeburg) und der VfB Stuttgart (bei Regionalligist Energie Cottbus) Kurs auf die 2. Runde nehmen. 2014 stellte der FCM den Augsburgern schon einmal ein Bein. Im dritten Spiel am frühen Abend liegt Erzgebirge Aue beim Drittligisten Wehen Wiesbaden bereits 0:2 zurück. (18:55)

Kicker

LIVE! Bärenstarkes ManUnited schießt sich auf Platz 1: Mit ein paar Verrücktheiten an die Premier League am Freitag und Samstag begonnen - Vizemeister Tottenham schloss sich nicht an: Bei Aufsteiger Newcastle fuhren die Spurs in Überzahl einen souveränen Sieg ein. Jetzt fordert Manchester United das runderneuerte West Ham. Chicharito kehrt dabei ins Old Trafford zurück. (18:48)

Kicker

Gomez: Über die Binde, den Schiri und den Rasen: Premiere für Mario Gomez: Erstmals trug der Nationalstürmer am Sonntag offiziell als Kapitän die Spielführerbinde des VfL Wolfsburg. Und nahm nach dem knappen 1:0-Erfolg im DFB-Pokal bei Regionalligist Eintracht Norderstedt wie gewohnt kein Blatt vor den Mund, sprach über die Binde, den Schiedsrichter und den Rasen. (18:48)

Kicker

Mislintat wollte vom BVB zum VfB: Dass der FC Bayern zu Sven Mislintat in Kontakt getreten war, hatte Borussia Dortmund "irritiert". Jetzt verriet FCB-Präsident Uli Hoeneß, dass der Leiter Profifußball des BVB eigentlich ein ganz anderes Ziel hatte. (18:36)

Kicker

Gisdol: "Rote Karte war der Knackpunkt": So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... (18:29)

Kicker

Schmidt: "Hätten lieber zuhause gespielt": 8090 Zuschauer haben am Samstagabend den Weg auf den Bieberer Berg gefunden und dort den DFB-Pokal-Erstrundensieg von Werder Bremen über die Würzburger Kickers verfolgt (3:0). Für die Unterfranken war es wegen der Verlegung nach Offenbach ein kurioser Abend. (18:21)

Kicker

Geis: "Ich kann mit Timo Werner mitfühlen": Im ersten Samstagabendspiel der neuen Bundesliga-Saison empfängt der FC Schalke am kommenden Wochenende RB Leipzig. Im kicker-Interview (Montagsausgabe) spricht Johannes Geis offen und ausführlich über die Lage von Timo Werner - mit Blick auf dessen Schwalbe im letzten Aufeinandertreffen der beiden Klubs auf Schalke. (18:15)

Kicker

Ginter: "Wieder ein Schritt nach vorne": Beim 2:1-Erfolg im DFB-Pokal bei Rot-Weiss Essen feierte Matthias Ginter seine Pflichtspielpremiere für Borussia Mönchengladbach. Der Innenverteidiger darf weiter von seinem vierten Pokalfinale in Folge träumen - erwartet jetzt aber erstmal die Bewährungsproben in der Bundesliga. (18:03)

Kicker

Frings will Regensburg schnell abhaken: Wunden lecken am Böllenfalltor: Am Sonntag arbeitete Torsten Frings mit seinem Trainerteam und den Stammspielern die 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg auf, bevor es zum Waldlauf ging. Vor dem Freitagspiel gegen den FC St. Pauli will er die Blamage im DFB-Pokal möglichst schnell abhaken. (17:51)

Kicker

Osnabrück wirft HSV raus! - Wolfsburg mit Mühe: Am Sonntag hatte der DFB-Pokal die erste Sensation zu bieten: Trotz Unterzahl warf Drittligist Osnabrück Bundesliga-Dino HSV aus dem Wettbewerb. Ein Déjà-vu für den HSV, denn schon 2009 war beim VfL für die Hanseaten Endstation. Regionalligist Bonn bot Hannover zunächst Paroli, brach dann aber ein. Vizemeister Leipzig zeigte sich in Aalen gegen Verbandsligist Dorfmerkingen souverän. Wolfsburg hatte bei Norderstedt mehr Mühe als gedacht. Regionalligist 1860 München hat das oberbayerische Derby gegen Ingolstadt verloren. Regionalligist Schweinfurt überraschte Sandhausen. (17:29)

Kicker

LIVE!-Bilder: RB souverän, Osnabrück blamiert HSV: Die 1. Runde im DFB-Pokal bietet Jahr für Jahr immens viele Spiele und damit immens viele Tore. Die Zeit für Überraschungen ist dabei ebenfalls angebrochen. Doch gab es auch welche? Der kicker präsentiert von einigen Partien ausgewählte Bilder aus den Stadien... (17:23)

Kicker

Dortmund: Dembelé bleibt suspendiert: Borussia Dortmund hat am Samstag auch ohne Ousmane Dembelé die Pflichtaufgabe in der 1. DFB-Pokal-Runde beim FC Rielasingen-Arlen (4:0) souverän gemeistert, am Sonntag gab es wie angekündigt dann eine Entscheidung im Fall des abwanderungswilligen Jungstars. Der BVB erhält die Suspendierung von Dembelé bis auf Weiteres aufrecht, wie der Verein mitteilte. (09:44)

Kicker

Frecher Beste sieht noch "viel Luft nach oben": Die Augen waren am Samstag auf den Dreifach-Schützen Pierre-Emerick Aubameyang gerichtet. Doch im Schatten des Stürmers spielte beim 4:0-Pokalsieg des BVB über den FC Rielasingen-Arlen noch ein anderer Dortmunder frech auf: U19-Youngster Jan-Niklas Beste. (11:51)

Kicker

Hummels: "Der Pokal liegt mir": Es war der Schlusspunkt hinter einen souveränen Auftritt. Ecke Arjen Robben, Kopfball Mats Hummels, 5:0. So seriös wie locker marschierte der FC Bayern bei Drittligist Chemnitzer FC in die 2. Runde des DFB-Pokals. (11:39)

Kicker

Risse: "Es kann losgehen": Er läuft wieder rund: Marcel Risse, der sich im vergangenen Dezember einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, absolvierte am Samstag im Pokal beim Leher TS (5:0) sein erstes Pflichtspiel in diesem Jahr. Nun will der Kölner Flügel- und Freistoßspezialist auch in der Bundesliga wieder angreifen - direkt am Sonntag im Derby bei Borussia Mönchengladbach. (11:20)

Kicker

Hard-Kohr: Völler hat's gewusst: Die Idealbesetzung vor der Abwehr könnte so aussehen: Lars Bender und Charles Aranguiz bilden die Doppel-Sechs. Beim Pokalsieg in Karlsruhe standen die beiden Platzhirsche allerdings nicht in der Startelf. Ein anderer nutzte seine Chance. Ganz so, wie es Rudi Völler vorhergesagt hatte. (12:22)

Kicker

Schweinsteigers Chicago verliert bei Columbus Crew: Die Chicago Fire rund um Weltmeister Bastian Schweinsteiger haben in der noramerikanischen Profiliga MLS eine Auswärtsniederlage hinnehmen müssen. Bei Columbus Crew unterlag der Klub aus Illinois mit 1:3. Es war die dritte Auswärtsniederlage in Folge für Chicago. (10:37)

Kicker

Adler: Der Anfang eines großen Ziels: Einen Schuss bekam René Adler auf sein Tor, aus knapp 20 Metern. Leicht abgefälscht segelt der Ball über ihn hinweg in den Winkel. Machtlos war er, der Keeper. Aber sein erstes Pflichtspielgegentor bei Mainz 05 brachte weder ihn noch das Team aus der Ruhe. Der FSV gewinnt locker mit 3:1 und zieht hochverdient in die nächste Runde ein. "Alles andere als ein Sieg für uns wäre nicht korrekt gewesen", sagt Adler, "wir haben die Aufgabe erfüllt - nicht mehr, nicht weniger". (10:30)

Kicker-BL

Hard-Kohr: Völler hat's gewusst: Die Idealbesetzung vor der Abwehr könnte so aussehen: Lars Bender und Charles Aranguiz bilden die Doppel-Sechs. Beim Pokalsieg in Karlsruhe standen die beiden Platzhirsche allerdings nicht in der Startelf. Ein anderer nutzte seine Chance. Ganz so, wie es Rudi Völler vorhergesagt hatte. (12:22)

Kicker-BL

Frecher Beste sieht noch "viel Luft nach oben": Die Augen waren am Samstag auf den Dreifach-Schützen Pierre-Emerick Aubameyang gerichtet. Doch im Schatten des Stürmers spielte beim 4:0-Pokalsieg des BVB über den FC Rielasingen-Arlen noch ein anderer Dortmunder frech auf: U19-Youngster Jan-Niklas Beste. (11:51)

Kicker-BL

Risse: "Es kann losgehen": Er läuft wieder rund: Marcel Risse, der sich im vergangenen Dezember einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, absolvierte am Samstag im Pokal beim Leher TS (5:0) sein erstes Pflichtspiel in diesem Jahr. Nun will der Kölner Flügel- und Freistoßspezialist auch in der Bundesliga wieder angreifen - direkt am Sonntag im Derby bei Borussia Mönchengladbach. (11:20)

Kicker-BL

Dortmund: Dembelé bleibt suspendiert: Borussia Dortmund hat am Samstag auch ohne Ousmane Dembelé die Pflichtaufgabe in der 1. DFB-Pokal-Runde beim FC Rielasingen-Arlen (4:0) souverän gemeistert, am Sonntag gab es wie angekündigt dann eine Entscheidung im Fall des abwanderungswilligen Jungstars. Der BVB erhält die Suspendierung von Dembelé bis auf Weiteres aufrecht, wie der Verein mitteilte. (09:44)

Kicker-BL

Mislintat wollte vom BVB zum VfB: Dass der FC Bayern zu Sven Mislintat in Kontakt getreten war, hatte Borussia Dortmund "irritiert". Jetzt verriet FCB-Präsident Uli Hoeneß, dass der Leiter Profifußball des BVB eigentlich ein ganz anderes Ziel hatte. (18:36)

Kicker-BL

Wegen Dembelé: Hoeneß' Tipp für den BVB: Borussia Dortmund erntet viel Lob dafür, wie es die Situation um Ousmane Dembelé handhabt, auch vom Rivalen aus München: Bayern-Präsident Uli Hoeneß hält das Verhalten des BVB für "sehr klug" - und hat einen Tipp für die nächsten Wochen parat. (16:31)

Kicker-BL

Zieler ist die neue Nummer 1 des VfB: Die Entscheidung ist gefallen: Ron-Robert Zieler (28) ist die neue Nummer eins beim VfB Stuttgart. Der Neuzugang aus Leicester verdrängt nach engem Konkurrenzkampf in der Vorbereitung den bisherigen Stammkeeper Mitch Langerak (28) auf die Bank. (17:30)

Kicker-BL

Risse bereit für Gladbach: "Es kann losgehen": Er läuft wieder rund: Marcel Risse, der sich im vergangenen Dezember einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, absolvierte am Samstag im Pokal beim Leher TS (5:0) sein erstes Pflichtspiel in diesem Jahr. Nun will der Kölner Flügel- und Freistoßspezialist auch in der Bundesliga wieder angreifen - direkt am Sonntag im Derby bei Borussia Mönchengladbach. (11:20)

Kicker-BL

Tschauner gewinnt Rennen im 96-Tor: Bereits vor dem 6:2-Sieg von Hannover 96 beim West-Regionalligist Bonner SC durfte sich ein Spieler bei den Niedersachsen als Sieger fühlen: Torhüter Philipp Tschauner stand von Beginn an zwischen den Pfosten und geht damit als Nummer eins in die am kommenden Wochenende beginnende Bundesligasaison. (20:20)

Kicker-BL

Hoeneß: Mislintat wollte vom BVB zum VfB: Dass der FC Bayern zu Sven Mislintat in Kontakt getreten war, hatte Borussia Dortmund "irritiert". Jetzt verriet FCB-Präsident Uli Hoeneß, dass der Leiter Profifußball des BVB eigentlich ein ganz anderes Ziel hatte. (18:36)

Kicker-BL2

Frings will Regensburg schnell abhaken: Wunden lecken am Böllenfalltor: Am Sonntag arbeitete Torsten Frings mit seinem Trainerteam und den Stammspielern die 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg auf, bevor es zum Waldlauf ging. Vor dem Freitagspiel gegen den FC St. Pauli will er die Blamage im DFB-Pokal möglichst schnell abhaken. (17:51)

Krone

1:3 bei der Admira! Erste Niederlage für Rapid: Erstmals nach sechs Spielen en suite ohne Niederlage hat Rapid in der Bundesliga wieder als Verlierer den Platz verlassen. Die Wiener mussten sich am Sonntag gegen Admira Wacker 1:3 geschlagen geben. Die Admira holte den zweiten Saisonsieg und verbesserte sich auf Platz vier der Tabelle. Neuerwerbung Marin Jakolis brachte die Hausherren bereits nach 37 Sekunden in Führung. (18:35)

Krone

LIVE: 2:0! Die Admira erhöht gegen Rapid: Wie hat Rapid das unglückliche Unentschieden im Wiener Derby verkraftet? Beim Gastspiel in der Südstadt soll es für die Grün-Weißen mit dem zweiten Dreier der Saison klappen. Die Admiraner sind nach dem klaren 1:5 in Salzburg auf Wiedergutmachung bedacht. Während die Admira mit drei Punkten auf Rang neun liegt, will Rapid den Anschluss an Leader Sturm nicht schon nach vier Runden abreissen lassen. Verfolgen Sie die Partie im krone.at-Liveticker. (17:50)

Krone

Blamage! HSV fliegt gegen Drittligisten aus Cup: Der Hamburger SV hat eine Woche vor dem Bundesliga-Start eine peinliche Niederlage in der ersten Runde des DFB-Pokals hinnehmen müssen. Gegen den Drittligisten VfL Osnabrück verloren die Hanseaten trotz Überzahl verdient mit 1:3. (17:38)

Krone

LIVE: 1:0 nach 37 Sekunden! Admira schockt Rapid: Wie hat Rapid das unglückliche Unentschieden im Wiener Derby verkraftet? Beim Gastspiel in der Südstadt soll es für die Grün-Weißen mit dem zweiten Dreier der Saison klappen. Die Admiraner sind nach dem klaren 1:5 in Salzburg auf Wiedergutmachung bedacht. Während die Admira mit drei Punkten auf Rang neun liegt, will Rapid den Anschluss an Leader Sturm nicht schon nach vier Runden abreissen lassen. Verfolgen Sie die Partie im krone.at-Liveticker. (16:02)

Krone

Sturz und Verletzung: Bolt-Abschied als Tragödie: Das Bild von Usain Bolt im Rollstuhl sollte nicht das letzte sein, das man von ihm in Erinnerung behalten wird. In seinem Abschiedsrennen bei der London-WM von einem Muskelkrampf im Oberschenkel gestoppt, lehnte der Jamaikaner die Hilfe ab und humpelte im Kreis seiner Staffelkollegen mit schmerzverzerrtem Gesicht aus dem Stadion. Ein brutaler Abgang für den Sprinthelden. (13:46)

Krone

"Populistisch!" Ralf Rangnick kontert Kritik: RB Leipzig steht in der deutschen Bundesliga aufgrund der Millionenzuwendungen von Red Bull häufig in der Kritik. Zuletzt hatte sich Gladbach-Manager Max Eberl beklagt: RB Leipzig braucht scheinbar kein Geld einzunehmen. Das zeigt ja schon ein einfacher Blick auf das Transferdefizit der letzten vier Jahre: RB gab, wie man hören konnte, etwa 150 Millionen Euro für Spieler aus und nahm im Gegenzug kaum etwas ein. Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hat die Kritik seines Kollegen am Transferverhalten der Sachsen nun gekontert. (13:13)

Krone

Achtungserfolg für Rookie Max Kofler in Spielberg: Maximilian Kofler ist bei seinem ersten und vorerst einzigen Auftritt in der Motorrad-Straßen-WM ein Achtungserfolg gelungen. Der 16-jährige Wild-Card-Fahrer aus Oberösterreich belegte am Sonntag beim Grand Prix von Österreich Platz 23 unter 33 Moto3-Startern. Der Sieg ging an den nur aus Reihe vier los gefahrenen WM-Führenden Joan Mir aus Spanien. (13:24)

Krone

MotoGP: Dovizioso schlägt Marquez in Spielberg: Der Italiener Andrea Dovizioso hat am Sonntag den Motorrad-GP von Österreich gewonnen. Der Ducati-Fahrer entschied auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg in der letzten Kurve ein packendes Duell mit WM-Leader Marc Marquez für sich. Mit seinem dritten Saisonsieg verkürzte der nun zweitplatzierte Dovizioso den Rückstand auf den aus der Pole Position gestarteten Honda-Fahrer Marquez auf 16 Punkte. (14:42)

Krone

Andrea Dovizioso siegt beim MotoGP in Spielberg: Andrea Dovizioso holte sich den Sieg beim MotoGP in Spielberg. Auf Platz zwei landete Marc Marquez (14:42)

Krone

Was für ein Finish! Dovizioso siegt in Spielberg: Der Italiener Andrea Dovizioso hat am Sonntag den Motorrad-GP von Österreich gewonnen. Der Ducati-Fahrer entschied auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg in der letzten Kurve ein packendes Duell mit WM-Leader Marc Marquez für sich. Mit seinem dritten Saisonsieg verkürzte der nun zweitplatzierte Dovizioso den Rückstand auf den aus der Pole Position gestarteten Honda-Fahrer Marquez auf 16 Punkte. (14:42)

Krone

Drama in London! Bolt stürzt im letzten Rennen: Die glanzvolle Karriere von Usain Bolt hat am Samstag bei der Leichtathletik-WM in London ein bitteres Ende gefunden. Der Jamaikaner verletzte sich als Schlussläufer im 4 x 100 m-Bewerb, stürzte und humpelte aus dem Stadion. (07:57)

Krone

Rapids Boli Bolingoli: "Viele haben Angst vor uns": Obwohl grippegeschwächt und drei Kilo leichter, steht Boli Bolingoli gegen die Admira in der Südstadt erstmals in Rapids Startelf. Vorerst soll er nur defensiven Job erfüllen. (08:30)

Krone

Spaßvogel Ribery foppt Schiedsrichterin Steinhaus: Bayern-Spaßvogel Franck Ribery ist ja bekannt dafür, dass er gerne Streiche spielt. Diesmal hat es im DFB-Pokal-Spiel gegen Chemnitz Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus erwischt. Vor seinem Freistoß zupfte der Franzose die Schuhbänder der Unparteiischen auf (siehe Video oben). Die 38-Jährige nahm's mit Humor. (11:22)

Krone

Federer vs. Zverev: Generationen-Duell in Montreal: Alexander Zverev hat im Kräftemessen zweier heißer Zukunfts-Aktien der ATP-Tour die Oberhand behalten. Der 20-jährige Deutsche besiegte am Samstag im Halbfinale des Masters-1000-Turniers den erst 18-jährigen Sensationsmann Denis Shapovalov (CAN) mit 6:4, 7:5. Nun trifft Zverev im Finale auf den 19-fachen Major-Sieger und Superstar Roger Federer. (11:54)

Krone

BVB-Supertalent Dembele bleibt vorerst suspendiert: Der deutsche Bundesligist Borussia Dortmund wird die Suspendierung von Supertalent Ousmane Dembele bis auf Weiteres aufrechterhalten. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc und Trainer Peter Bosz einigten sich nach einem Gespräch darauf, den von Barcelona umschwärmten französischen Offensivspieler vorerst nicht wieder in die Mannschaft zu integrieren. (12:02)

Krone

WM-Leader Mir gewinnt Moto3-Rennen in Spielberg: DER SPORTTAG IM TICKER (12:10)

Krone

Sportfotos: WM-Beauty ist auf den Hund gekommen: Willkommen in der weiten Welt des Sports! Hier können Sie sich durch die besten Sport-Bilder des Tages klicken. Dynamische Aktionen, tolle Aufnahmen, Hoppalas oder verrückte Momente erwarten Sie. (10:08)

Krone

MotoGP in Spielberg: Ein Fall für vier?: Nicht nur Vorjahressieger Andrea Iannone schwärmt vom Österreich-Klassiker in Spielberg, der am Sonntag im Kampf um den Sieg zum spannenden Fall für vier werden könnte. (09:27)

Krone

Grün-Weißes Pulverfass: Bei Rapid brodelt es: Die 1:3-Niederlage von Rapid bei der Admira hat gezeigt: Die Nerven liegen bereits nach der vierten Runde blank beim Rekordmeister aus Hütteldorf. Sowohl Spieler, Fans und jetzt auch Trainer Goran Djuricin reagieren empfindlich auf die erste Niederlage der noch jungen Saison. (20:52)

Krone

LIVE: Was ist hier los? Doppelschlag Admira - 3:0!: Wie hat Rapid das unglückliche Unentschieden im Wiener Derby verkraftet? Beim Gastspiel in der Südstadt soll es für die Grün-Weißen mit dem zweiten Dreier der Saison klappen. Die Admiraner sind nach dem klaren 1:5 in Salzburg auf Wiedergutmachung bedacht. Während die Admira mit drei Punkten auf Rang neun liegt, will Rapid den Anschluss an Leader Sturm nicht schon nach vier Runden abreissen lassen. Verfolgen Sie die Partie im krone.at-Liveticker. (17:53)

Krone

Fan-Eklat bei Rapids Pleite gegen die Admira: Erstmals nach sechs Spielen en suite ohne Niederlage hat Rapid in der Bundesliga wieder als Verlierer den Platz verlassen. Die Wiener mussten sich am Sonntag gegen Admira Wacker 1:3 geschlagen geben. Die Admira holte den zweiten Saisonsieg und verbesserte sich auf Platz vier der Tabelle. Neuerwerbung Marin Jakolis brachte die Hausherren bereits nach 37 Sekunden in Führung. (19:05)

Krone

0:4 bei ManU! "Arnie" verliert mit West Ham: West Ham United ist beim Debüt von ÖFB-Millionenmann Marko Arnautovic unter die Räder gekommen. Die Hammers mussten sich bei Rekordmeister Manchester United mit 0:4 geschlagen geben. Arnautovic traf mit einem Kopfball die Oberkante der Latte (59.). Sonst war West Ham im Old Trafford aber weitgehend chancenlos. (19:28)

Krone

Traum-Einstand! Neymar brilliert bei PSG-Debüt: 222-Millionen-Mann Neymar hat gleich in seinem ersten Match für Paris Saint-Germain seine Klasse unter Beweis gestellt. Zum klaren Sieg der Pariser steuerte der Brasilianer einen Treffer und eine Vorlage bei. (23:12)

Krone

Hinteregger und Gregoritsch im Cup Out: DER SPORTTAG IM TICKER (21:19)

Krone

Lazio Rom gewinnt Supercup gegen Juventus: Lazio Rom hat den italienischen Supercup gewonnen. Die Römer triumphierten in einer verrückten Partie bei Juventus Turin mit 3:2. Dabei feierte Juve ein starkes Comeback und kam nach 0:2-Rückstand noch einmal zurück. In der Nachspielzeit erzielte Alessandro Murgia aber noch den Siegtreffer für Lazio. (22:40)

Krone

Ex-Austrianer Liendl wohl in die Niederlande: DER SPORTTAG IM TICKER (22:40)

Kurier

Premier League: Pleite für Arnautovic bei Debüt: Bei seinem Debüt für West Ham ging Marko Arnautovic bei Manchester United mit 0:4 unter. (19:26)

Kurier

DFB-Pokal: HSV scheitert in der ersten Runde: Beim Drittligisten Osnabrück fand die Pokal-Saison der Hamburger in Runde eins ein frühes Ende. (17:38)

Laola1

Kvasina in Twentes Startelf: Marko Kvasina darf sich zum Start in die neue Saison der Eredivisie über ein persönliches Erfolgserlebnis freuen. Der 20-Jährige steht zum Auftakt in der Startelf seines neuen Vereins Twente. Die Truppe aus Enschede muss sich Feyenoord Rotterdam auswärts mit 1:2 geschlagen geben. Nicolai Jörgensen (23.) und Steven Berghuis (61.) treffen für den Titelverteidiger, für Twentes Tor ist Fredrik Jensen (37.) verantwortlich. Kvasina, der die Austria im Sommer ablösefrei verlassen hat, sieht Gelb und wird in der 86. Minute ausgewechselt. (16:45)

Laola1

Chelsea und Liverpool "helfen" Pep: Während manch andere Favoriten entweder zu kämpfen hatten oder Federn ließen, setzte sich Manchester City zum Auftakt der Premier League in Brighton mit 2:0 durch. Zweier später Treffer - Sergio Aguero in der 70. und ein Eigentor von Lewis Dunk in der 75. Minute - sei Dank. Pep Guardiola dienten vor allen die Erfahrungen des FC Chelsea (2:3 gegen Burnley) und FC Liverpool (3:3 in Watford) als Motivationshilfe. "Wir haben gesehen, was Liverpool und Chelsea passiert ist, und vor der Partie darüber gesprochen. Es war unerwartet, aber das ist die Premier League - ich habe das letzte Saison gelernt. Hier ist jedes Spiel ein Kampf", erklärt der Coach von Man City. (16:34)

Laola1

LIVE: Arnautovic bei Manchester United: Die neue Saison in der Premier League startet auch für Marko Arnautovic! Der Wiener gastiert mit seinem neuen Klub West Ham United im Old Trafford bei Manchester United (hier geht's zum LIVE-Ticker!). Der ÖFB-Legionär steht bei seinem ersten Liga-Spiel für die "Hammers" ebenso in der Startelf wie der mexikanische Stürmerstar Chicharito, den die Londoner diesen Sommer ebenfalls verpflichtet haben. Aufstellung ManUtd: De Gea; Valencia, Jones, Bailly, B; Pogba, Matic, Mata; Rashford, Lukaku, Mkhitaryan. Aufstellung West Ham: Hart; Zabaleta, Reid, Ogbonna, Masuaku; Noble, Obiang; Ayew, Fernandes, Arnautovic; Chicharito. (16:25)

Laola1

Tottenham siegt in Newcastle: Tottenham darf sich zum Auftakt in die neue Saison der Premier League über drei Punkte freuen. Die Nordlondoner gewinnen das Auswärtsspiel bei Newcastle United mit 2:0. Der gastgebende Aufsteiger ist ab der 48. Minute nur noch zu zehnt. Jonjo Shelvey steigt Dele Alli in einer Spielunterbrechung genau vor den Augen des Referees absichtlich auf die Hand und sieht dafür Rot. Alli ist es auch, der in der 61. Minute nach einer Maßflanke von Christian Eriksen für die Führung sorgt. Ben Davies sorgt in der 70. Minute für die endgültige Entscheidung. Der abwanderungswillige ÖFB-Legionär Kevin Wimmer sitzt bei den "Spurs" 90 Minuten lang auf der Bank. (16:24)

Laola1

MotoGP: Weniger Zuschauer in Spielberg: Das MotoGP-Wochenende in Spielberg endete mit einem furiosen Sieg von Andrea Dovizioso. Auch in diesem Jahr zog die Motorrad-Königsklasse die Massen in die Steiermark. Insgesamt kamen im zweiten Jahr nach dem MotoGP-Comeback an allen drei Tagen insgesamt 201.589 Zuschauer in die Steiermark.  Alleine am Renn-Sonntag strömten 90.411 Fans an den Red Bull Ring, am Samstag waren es 71.203, am Freitag 39.975. Zum Vergleich: Am Formel-1-Wochenende kamen insgesamt 145.000 Besucher an den Red Bull Ring. Dennoch müssen die Veranstalter einen leichten Zuschauerrückgang hinnehmen. 2016 lockte die MotoGP 215.850 Menschen an. Der GP von Österreich aber auch in diesem Jahr zu den meistbesuchten Rennen im Jahr. (17:45)

Laola1

Drei Hinterseer-Tore für Bochum: Der VfL Bochum zieht mit einem 5:2-Sieg beim FC Nöttingen in die nächste Runde des DFB-Pokals ein - unter kräftiger Mithilfe seiner ÖFB-Legionäre. Lukas Hinterseer steuert gleich drei Tore bei. Nachdem Saglam Bochum in der 1. Minute in Führung bringt, erhöht der Tiroler bereits in der 3. Minute nach einem Freistoß auf 2:0. In Minute 65 verwertet Hinterseer nach einem herrlichen Pass seines in Minute 57 eingewechselten Landsmanns Kevin Stöger, in Minute 74 macht er mit einem Schuss ins linke obere Eck alles klar. Dass zwischenzeitlich Spannung aufkommt, liegt an einem von Brenner in Minute 51 verwandelten Elfmeter für Nöttingen. Bilger verkürzt in Minute 85 noch einmal für den Underdog, Bandowski macht nach dem zweiten Assist von Stöger in Minute 87 alles klar - allerdings aus abseitsverdächtiger Position. Das Duell geht in Karlsruhe im Wildparkstadion über die Bühne. (17:28)

Laola1

Harnik-Doppelpack bei Hannover-Sieg: Mit einem 6:2-Sieg zieht Hannover 96 in die zweite Runde des DFB-Pokals ein.  Bei Regionalliga-Klub Bonner SC geraten die Niedersachsen in Minute 20 durch ein Tor von Lokotsch in Rückstand. Noch vor der Pause gelingt Füllkrug der Ausgleich (34.). ÖFB-Teamspieler Martin Harnik, der durchspielt, dreht die Partie zugunsten des Bundesliga-Aufstiegers durch einen Abstauber (61.), ehe Füllkrug noch ein Tor nachlegt (74.). Das Tor des Tages gelingt den Hausherren in Person von Innenverteidiger Perrey, der mit der Ferse 96-Keeper Tschauner überhebt (83.), Karaman trifft per Kopf (90.), Maier (90.) und erneut Harnik (90.+3) legen noch nach. (17:27)

Laola1

HSV blamiert sich im DFB-Pokal in Überzahl: Die erste Runde im DFB-Pokal endet für den Hamburger SV in einer Riesen-Blamage. Bei Drittligisten VfL Osnabrück laufen die Hanseaten in eine 1:3-Niederlage. Und das, obwohl die Hausherren von Minute 18 an aufgrund einer Roten Karte gegen Appiah in Unterzahl agieren. Savran bringt die Niedersachsen in Minute 39 in Führung, nach der Pause erhöhen Heider und Arslan sensationell, ehe Wood noch einen Handelfmeter verwandelt (74.). Für Osnabrück ist es der erste Pflichtspielsieg der Saison nach zwei Niederlagen und zwei Remis in den bisherigen Spielen der dritten Liga. (17:25)

Laola1

Sabitzer-Doppelpack im DFB-Pokal: RB Leipzig gibt sich in der 1. Runde des DFB-Pokals keine Blöße und wird seiner Favoritenrolle im Duell mit dem Sechstligisten Sportfreunde Dorfmerkingen mit einem 5:0-Erfolg gerecht. Mit Marcel Sabitzer präsentiert sich ein ÖFB-Legionär in Torlaune. In Minute 4 bringt er RBL mit einem Schuss von der Strafraumgrenze in in Führung, in Minute 47 erhöht er mit einem Schuss ins linke obere Eck auf 2:0. Timo Werner, der zuvor einen Elfmeter vergibt, gelingt das 3:0. Yussuf Poulsen (59.) macht es vom Elfmeter-Punkt besser, Naby Keita (65.) besorgt den Endstand. Konrad Laimer steht gleich bei seinem ersten Pflichtspiel für Leipzig in der Startelf, dieses Debüt verläuft jedoch nur bedingt nach Wunsch - er wird in Minute 41 Gelb-Rot-gefährdet ausgewechselt. (17:24)

Laola1

Wattens leiht Juventus-Youngster aus: WSG Wattens gibt einen Neuzugang bekannt. Roger Tamba M’Pinda kommt leihweise vom italienischen Serienmeister Juventus Turin in die Erste Liga. Der 19-jährige Franzose ist nach Stefano Pellizzari der zweite Youngster der "alten Dame", der an die Tiroler verliehen wird. "Roger ist ein Box-to-Box-Spieler, ein zentraler defensiver Mittelfeldspieler, der unserem Spiel zusätzliche Stabilität und Variabilität geben wird. Er ist ein junger Spieler mit Perspektive und verfügt bereits heute über ein hohes Maß an taktischer Reife. Wir freuen uns, dass er fortan sein Potenzial bei der WSG abrufen möchte“, sagt Sportdirektor Stefan Köck. Juventus hat das Talent schon im vergangenen Frühjahr verliehen - an die Nachwuchs-Abteilung von Ascoli. (17:19)

Laola1

Portugiesin gewinnt WM-Gold mit Weltrekord: Ines Henriques ist die erste Weltmeisterin über 50 km Gehen. Die Portugiesin verbessert am Sonntag in London auf der Zwei-km-Schleife zwischen Buckingham Palace und Triumphbogen auf der erstmals in Rahmen einer Leichtathletik-WM ausgetragenen Langdistanz-Strecke den von ihr gehaltenen Weltrekord auf 4:05:56 Stunden. Bei den Männern, die zeitgleich ins Rennen gehen, kürt sich der 39-jährige Franzose Yohann Diniz in 3:33:12 Stunden zum ältesten männlichen Leichtathletik-Weltmeister der Geschichte. (14:54)

Laola1

Dovizioso gewinnt Spielberg-Fight: Andrea Dovizioso gewinnt einen packenden Grand Prix von Österreich in Spielberg. Der Ducati-Pilot liefert sich am Red Bull Ring einen beinharten Zweikampf mit Pole-Setter Marc Marquez, die Führung wechselt mehrmals. In der letzten Kurve kommt es fast noch zur Kollision, Dovizioso rettet Platz 1 mit 0,176 Sekunden Vorsprung.  Dritter wird Dani Pedrosa, dahinter folgen Jorge Lorenzo, Johann Zarco und Maverick Vinales. Valentino Rossi landet nach einem Verbremser zu Beginn des Rennens auf Rang sieben.  (14:47)

Laola1

Rangnick wehrt sich gegen Kritik: Ralf Rangnick setzt sich gegen die Kritik des Mönchengladbacher Sportchefs Max Eberl am Transferverhalten von (14:22)

Laola1

Kofler nach Moto3-Premiere beeindruckt: Maximilian Kofler hat sein Debüt in der Moto3 beim GP von Österreich in Spielberg mit Bravour gemeistert.  Der 16-jährige Oberösterreicher, der mit einer Wildcard für KTM an den Start ging, sah gleich in seinem ersten Rennen in der Motorrad-WM das Ziel und belegte auf dem Red Bull Ring Rang 23.  "Mein Ziel war, auf jeden Fall ins Ziel zu kommen", ist Kofler zufrieden. "Ich habe wie erhofft viel Erfahrung mitgenommen. Besonders beeindruckend war die Medienpräsenz und die vielen Menschen, die mich nun kennen und hinter mir stehen." (14:09)

Laola1

Emotionaler Rooney nach Kitsch-Tor: Viel kitschiger geht es kaum! Eigentlich hätte man darauf wetten können, dass Wayne Rooney bei seiner Rückkehr zum FC Everton nach 13 Jahren gleich in seinem ersten Spiel in der Premier League das 1:0-Goldtor erzielen würde. So geschehen am Samstag gegen Stoke City kurz vor der Pause. Nach der Partie offenbarte der 31-Jährige seine Emotionen: "Viel besser geht es nicht mehr! Für diesen Klub zu spielen ist für mich eine große Sache. Auf persönlicher Ebene ist es ein spezieller Moment, das Siegtor im Goodison Park zu erzielen." (13:59)

Laola1

LIVE: Laimer in Leipzig-Startelf: Konrad Laimer bestreitet sein erstes Pflichtspiel für RB Leipzig von Anfang an. Der Neuzugang aus Salzburg steht beim Gastspiel in der 1. Runde des DFB-Pokals (JETZT im LIVE-Ticker) beim Sechstligisten Sportfreunde Dorfmerkingen ebenso wie Marcel Sabitzer in der Startelf, mit Stefan Ilsanker sitzt der dritte ÖFB-Legionär bei Leipzig auf der Bank. Die Partie findet übrigens in Aalen statt, was für den österreichischen RBL-Trainer Ralph Hasenhüttl eine Reise in die Vergangenheit bedeutet, führte er doch einst den VfR Aalen in der 2. Bundesliga. "Es ist ein besonderer Ort in meiner Trainerkarriere gewesen. Es war der erste Ort, an dem ich einen zählbaren Erfolg mit dem Aufstieg in die 2. Liga verbuchen konnte. Das war für mich eigentlich der wichtigste Schritt als Trainer. Dementsprechend bin mit der Stadt und den Fans emotional verbunden", erklärt der 50-Jährige. (15:16)

Laola1

Admira Wacker gegen Rapid Wien LIVE: Der SK Rapid ist zum Abschluss der vierten Runde im Auswärtsspiel bei der Admira gefordert, nicht den Kontakt zu Spitze zu verlieren (heute, ab 16:30 Uhr, im LIVE-Ticker). Im Duell mit den Südstädtern setzt Rapid-Coach Goran Djuricin erstmals von Beginn an auf Neuzugang Boli Bolingoli-Mbombo. Rapid-Startelf: Strebinger; Pavelic, Sonnleitner, Wöber, Bolingoli; Auer, Schwab; Murg, Schaub, Kuen; Joelinton. Admira-Startelf: Leitner; Zwierschitz, Wostry, Maranda, Ebner; Lackner, Toth; Sax, Knasmüllner, Starkl; Jakolis. (15:08)

Laola1

Usain Bolt - "Zusammenbruch eines Imperiums": Das Bild von Leichtathletik-Star Usain Bolt im Rollstuhl soll nicht das letzte sein, das man von ihm in Erinnerung behalten wird. In seinem Abschiedsrennen bei der London-WM von einem Muskelkrampf im Oberschenkel gestoppt, lehnt der Jamaikaner die Hilfe ab und humpelt im Kreis seiner Staffelkollegen mit schmerzverzerrtem Gesicht aus dem Stadion. Ein brutaler Abgang für den Sprinthelden. "Eine Nacht, in der Götter fallen", beschreibt die italienische Zeitung "La Repubblica" das Drama um Bolt. (13:48)

Laola1

Huddersfield: Fotos von Tabelle: Besser hätte die Rückkehr von Huddersfield Town in die Premier League nach 45 Jahren wahrlich nicht laufen können. Nach dem 3:0-Auswärtssieg bei Crystal Palace lacht der Aufsteiger vor den beiden Sonntagsspielen (ab 14:30 Uhr im LIVE-Ticker) von der Tabellenspitze (hier geht es zur Tabelle). Würde man andersorts von einer gewissen Voreiligkeit sprechen, kann man die Euphorie beim Liga-Neuling tendenziell nachvollziehen. So meint Doppeltorschütze Steve Mounie freudestrahlend: "Das ist verrückt! Ich werde ein Foto von der Tabelle machen!" (13:26)

Laola1

Morbidelli siegt nach Massencrash in Spielberg: Ein spektakuläres Moto2-Rennen beim GP von Österreich endet mit dem siebten Saisonsieg von WM-Leader Franco Morbidelli.  Der Italiener schiebt sich nach einem engen Manöver an Pole-Setter Mattia Pasini vorbei und setzt sich nach einem Dreikampf vor Alex Marquez (ESP/+1,312 Sek.) sowie Tom Lüthi (SUI/+2,544 Sek.) durch.  Das Rennen am Red Bull Ring beginnt mit einem Massen-Crash gleich nach dem Start in Kurve eins, dem sechs Fahrer zum Opfer fallen. Cortese, Vierge, Simeon, Marini, Quartararo und Baldassarri scheiden aus. (13:16)

Laola1

Achillessehne von Zehnkämpfer Distelberger hielt: Alleine die Ehrenrunde im Olympia-Stadion von 2012 sei es wert gewesen, dass Zehnkämpfer Dominik Distelberger bei der Leichtathletik-WM in London ein hohes Risiko einging. Nur 20 von 35 Athleten hielten den Strapazen der zwei Wettkampftage stand, am besten kamen die klaren Medaillen-Gewinner - der Franzose Kevin Mayer mit 8.768 Punkten, sowie die Deutschen Rico Freimuth und Kai Kazmirek durch. Distelbergers Erkenntnis: Der 27-Jährige wird künftig nach dem Plan der deutschen Athleten trainieren. (12:44)

Laola1

Die Zukunft in der Juve-Abwehr: Sechs Saisonen lang hat „BBC“ gesendet. Die Botschaft: Liebe Stürmer, hier gibt es kein Durchkommen! Diese sechs Saisonen beendete Juventus jeweils als Meister. Doch nun ist alles anders. Vor Tormann-Legende Gianluigi Buffon verteidigen seit diesem Sommer nicht mehr Leonardo Bonucci, Andrea Barzagli und Giorgio Chiellini. Bonucci hat sensationellerweise beim AC Milan angeheuert und die Dreierkette, das Herz einer der besten Defensiven der Welt, gesprengt. Die italienische Supercoppa zwischen Juventus und Lazio, Sonntag, 20:35, LIVE bei LAOLA1.tv!!! (12:21)

Laola1

Conte nach Chelsea-Schock besorgt: Chelsea-Coach Antonio Conte ist nach dem Schock zum Premier-League-Auftakt gegen Burnley aufgrund der Flut an Ausschlüssen besorgt. "In unseren letzten drei Spielen haben wir die Partie zwei Mal mit zehn und diesmal mit neun Mann beendet. Ich muss mir langsam Formationen mit zehn und neun Spielern überlegen, denn wenn das so regelmäßig passiert, musst du besorgt sein", ärgert sich der Italiener. Bei der 2:3-Pleite gegen Burnley flog erst Gary Cahill in Minute 14 vom Platz, in Minute 81 sah Cesc Fabregas Gelb-Rot. (12:11)

Laola1

Geht Michael Madl nach Polen?: Verschlägt es Michael Madl nach Polen? Laut polnischen Medienberichten angelt Meister Legia Warschau nach dem Innenverteidiger, dessen Vertrag beim englischen Zweitligisten FC Fulham noch bis zum kommenden Sommer läuft. Der Steirer führte den Verein aus London unter der Woche im League Cup gegen Wycombe Wanderers zwar als Kapitän auf das Feld, ist in der Meisterschaft bislang jedoch nicht erste Wahl. Am Samstag stand er beim 1:1 beim FC Reading nicht im Spieltags-Kader. Auch in der Vorsaison musste sich der 29-Jährige oftmals mit der Reservisten-Rolle begnügen. (10:46)

Laola1

Marquez will es Spielberg zeigen: Es ist angerichtet. Am Sonntag steigt mit dem MotoGP-Rennen (14 Uhr) der Höhepunkt des Rennwochenendes in Spielberg. Auf dem Red Bull Ring deutet alles auf einen Zweikampf um den Sieg zwischen Honda und Ducati hin. WM-Leader Marc Marquez fuhr auf seiner Honda im Qualifying eindrucksvoll auf Startplatz 1 und wird vom Ducati-Duo Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo gejagt. "Ich bin happy. Ich fühle mich auf dieser Strecke viel besser als im letzten Jahr. Das ist für mich das Wichtigste, denn im Vorjahr hatte ich sogar Probleme, in die Top 5 zu kommen", sagt Marquez. (10:16)

Laola1

Wiener Derby: Weitere Nachwehen: Das Wiener Derby lässt auch mit einer Woche Abstand noch die Gemüter hochgehen. Wie die "Krone" berichtet, habe Rapid-Präsident Michael Krammer Bundesliga-Präsident Hans Rinner per Brief dazu aufgefordert, das Ethikkomitee der Bundesliga gegen Austria-Vorstand Markus Kraetschmer aktiv werden zu lassen. Der Grund: TV-Aussagen Kraetschmers. Dieser habe etwa gemeint, "dass sich das Problem mit den Rapid-Fans nicht verbessert habe" oder "dass man hier von der Liga versuchen muss, entsprechende Maßnahmen zu setzen". Laut Krammer sei es nicht Aufgabe eines Mitglieds des Bundesliga-Aufsichtsrats, Bestrafungen gegen andere Liga-Mitglieder zu fordern. (10:06)

Laola1

Dortmund stellt Dembele weiter aus Abstellgleis: Der Poker um Ousmane Dembele zwischen seinem Verein Borussia Dortmund und dem FC Barcelona geht weiter. Der 20-jährige Jungstar bleibt beim BVB suspendiert. Das haben Chef Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc und Trainer Peter Bosz am Samstagabend gemeinsam festgelegt. Der Franzose mit malischer und mauretanischer Abstammung war im Vorfeld der Pokal-Partie des BVB unentschuldigt vom Training ferngeblieben und will angeblich seine Freigabe für einen Wechsel zum FC Barcelona erzwingen. (10:02)

Laola1

Kofler bei Moto3-Debüt im Ziel: Joan Mir wird seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt die Moto3 beim GP von Österreich. Der Spanier kämpft sich von Startplatz 10 nach vorne und rast im 11. Saison-Rennen überlegen zum 7. Sieg vor Philipp Öttl (GER/+3,045) und Landsmann Jorge Martin (+3,377 Sek.). Mir (215 Punkte) baut seine WM-Führung auf Fenati (151) aus. Der 16-jährige Österreicher Maximilian Kofler, der mit einer Wildcard für KTM startet, erreicht bei seinem Moto3-Debüt das Ziel und landet auf dem 23. und vorletzten Platz. (11:44)

Laola1

Rapidler trainiert wegen Ronaldo mehr: Rapid-Kicker Stephan Auer legt privat Extraschichten ein und achtet noch mehr auf seine Ernährung. Seine Motivation dafür bezieht der Allrounder unter anderem von Cristiano Ronaldo, wie er im "Kurier" verrät: "Mein Bruder spielt auch Fußball, er hat gesagt: Dein Körper ist dein Kapital, der muss eine Maschine sein. Warum schaut ihr bei Rapid nicht so aus wie Ronaldo?" "Vielleicht bin ich mit 26 Jahren reifer und denke mehr nach. Ich schaue jetzt sehr auf mich", so Auer, der am Sonntag mit den Hütteldorf bei seinem Ex-Verein Admira (ab 16:30 Uhr im LIVE-Ticker) gastiert. (11:18)

Laola1

Maria Sharapova muss auch in Cincinnati absagen: Die ehemalige Nummer 1 der Tennis-Welt kommt nach ihrer 15-monatigen Dopingsperre (bis April 2017) weiter nicht in die Gänge. Wegen einer Verletzung am linken Unterarm, die sich die Russin in der vergangenen Woche in Stanford zugezogen hat, sagt die 30-Jährige nach Toronto auch ihre Teilnahme am Montag beginnenden WTA-Turnier in Cincinnati ab. Um bei den US Open in New York (ab 28.8.) an den Start zu gehen, braucht die auf Nummer 149 der Weltrangliste abgerutschte Sharapova eine Wildcard. (10:58)

Laola1

Clasico Barcelona vs. Real: Supercopa LIVE: Die neue Saison in Spanien startet mit einem echten Kracher: In der Supercopa de Espana stehen sich Meister Real Madrid und Copa-del-Rey-Sieger FC Barcelona gegenüber. Das Hinspiel findet in Barcelona statt, Anstoß ist um 22 Uhr. LAOLA1.tv zeigt El Clasico LIVE. Die Übertragung beginnt um 21:45 Uhr. Am Smartphone benötigst du eine Premium-Mitgliedschaft. Kunden von A1 TV können das Spiel auf unserem TV-Kanal LAOLA1 ebenfalls sehen. (08:39)

Laola1

Svitolina und Wozniacki kämpfen um Toronto-Titel: Erfolgreicher Samstag von Elina Svitolina beim WTA-Premier-Event in Toronto. Beim hoch dotierten Hartplatz-Turnier in Kanada besiegt die an fünfter Stelle gereihte 22-jährige Ukrainerin im Viertelfinale zuerst Garbine Muguruza (ESP-4) mit 4:6, 6:4, 6:3, ehe sie wenige Stunden später im Semifinale die als Nummer 2 gereihte Rumänin Simona Halep mit 6:1 und 6:1 vom Platz schießt. Im Endspiel trifft Svitolina auf Caroline Wozniacki. Die 27-jährige Dänin besiegt im Halbfinale Sloane Stephens 6:2, 6:3. (08:23)

Laola1

VIDEO: So geht Chelsea unter: Der FC Chelsea legt einen kapitalen Fehlstart in die neue Saison der Premier League hin und unterliegt gegen den FC Burnley zu Hause mit 2:3. Wahre Torfestivals liefern indessen der FC Liverpool, der beim FC Watford zu einem 3:3 kommt, und bereits am Freitag der FC Arsenal, der Leicester City in einer an Dramatik kaum zu überbietenden Partie mit 4:3 niederringt. Seine Favoritenrolle gerecht wird Manchester City mit einem 2:0-Erfolg in Brighton, wo ÖFB-Legionär Markus Suttner durchspielt. Hier verpasst du keines dieser Tore! Alle Highlight-Videos der 1. Runde der Premier League: (07:04)

Laola1

Marach/Pavic scheitern im Montreal-Halbfinale: Oliver Marach muss weiter auf sein 1. Endspiel bei einem ATP-1000-Doppelbewerb warten. Der 37-jährige Grazer unterliegt mit seinem 24-jährigen kroatischen Partner Mate Pavic im Halbfinale von Montreal (Hartplatz/4,6 Mio. Dollar) dem französichen Duo Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut mit 5:7 und 3:6. Die Franzosen treffen im Finale auf Rohan Bopanna/Ivan Dodig (IND/CRO-7), die das Duo Raven Klaasen/Rajeev Ram (RSA/USA-6) nach der Abwehr von zwei Matchbällen mit 4:6, 7:6(8) und 11:9 niederkämpfen. (06:55)