2017-08-26

90minuten

Rapid-Fans: "Österreich raus aus Hütteldorf": Die Rapid-Fans legten eine Woche nach dem Terroristen-Banner nach und zeigten auf einem Banner: "Österreich raus aus Hütteldorf". (20:45)

90minuten

Jochen Fallmann: "Natürlich kann es sein, dass eine Trainerdiskussion aufkommt": Gegen den WAC gibt St. Pölten eine 1:0-Führung aus der Hand. Die Luft für den Verein und besonders den Trainer wird immer dünner. Alle Stimmen zum Spiel von Sky Sport Austria. (21:07)

90minuten

Eigenartige Austria-Staffelung reicht für EL-Gruppenphase: Die Austria schafft trotz taktischer Probleme den Einzug in die Europa-League-Gruppenphase, in der eine Steigerung notwendig ist, um durchwegs zu punkten. Eine Taktik-Analyse von David Goigitzer (08:48)

90minuten

Best Practice Altach: Mit wenig Mitteln klug und effektiv agieren: Altach zeigte auch gegen Tel Aviv, wie man mit wenig Mitteln klug und effektiv arbeiten kann - auch wenn es knapp nicht zur EL-Gruppenphase gereicht hat. Eine Taktik-Analyse von David Goigitzer (09:06)

90minuten

Perfekt ausgespielte Dominanz sichert Salzburg die Europa League Gruppenphase: Die Salzburger spielten ihre Dominanz im Europa Leauge Play-Off gegen Viitorul perfekt aus und ließen ihrem Gegner auch im Rückspiel keine Chance. Eine Taktik-Analyse von David Goigitzer. (08:55)

90minuten

Christian Ilzer: "Wir müssen am Boden bleiben": Trotz des klaren 4:0-Siegs gegen Kapfenberg und Tabellenplatz zwei will man sich in Hartberg "nicht beeindrucken lassen." Alle Stimmen zum Spiel von Sky Sport Austria. (12:19)

abseits.at

Das erwarten sich die Rapid-Fans von Neuzugang Lucas Galvão: Lucas Galvão wechselte wie erwartet vom SCR Altach zum SK Rapid und unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2020. Nachdem wir bereits unsere Einschätzung vom Brasilianer ablieferten, wollen wir uns nun ansehen was sich die Fans vom Neuzugang erwarten? Wir haben die interessantesten Meldungen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem... (11:07)

abseits.at

Fünfjahreswertung: Österreich kämpft um zwei Fixplätze: Mit Salzburg und der Wiener Austria verfügt Österreich über zwei Vertreter in der Europa League. An diesen beiden Mannschaften liegt es nun, so viele Punkte wie möglich zu erzielen, um der Bundesliga in der Europacup-Saison 2019/20 zwei Fixplätze in der Gruppenphase zu bescheren. Die Top-15 und damit fünf internationale Startplätze... (09:56)

abseits.at

Rapid-Fans vor LASK-Partie: „Sieg wäre Überraschung“: Nach den beiden Niederlagen gegen die Admira und den SK Sturm empfängt der SK Rapid heute Abend den LASK. Der Aufsteiger steht nach einem starken Start in die neue Saison am dritten Tabellenplatz, konnte aber auch in den letzten zwei Runden gegen die Austria (0:2) und Altach (0:0) keinen Sieg... (08:00)

abseits.at

Analyse: Austria zieht trotz Niederlage in die EL-Gruppenphase ein: Im Rückspiel des Europa-League-Playoffs verteidigte die Wiener Austria einen 2:1 Vorsprung aus dem Hinspiel gegen den NK Osijek und wollte im „Heimspiel“ in St. Pölten nichts anbrennen lassen. Lange Zeit sollte dieses Unterfangen auch durchaus gelingen und man schien einen ruhigen Abend zu verbringen. Ein Treffer aus dem sprichwörtlichen Nichts... (15:15)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien 1:0 LASK: Na Gott sei Dank.... (20:22)

ASB-Rapid

Live: SK Rapid Wien -:- LASK:   (17:31)

Austria

Viola TV: Stimmen zur UEL-Auslosung: Sportdirektor Franz Wohlfahrt, Heiko Westermann und Raphael Holzhauser sprechen über die äußerst attraktive Gruppe D der UEFA Europa League mit AC Milan, HNK Rijeka und AEK Athen. (12:14)

Austria

Monschein will drei Punkte beim Ex-Verein mitnehmen: Für Christoph Monschein ist das Auswärtsspiel des FK Austria Wien am Sonntag (19:00 Uhr) zum Ausklang der 6. tipico-Bundesliga-Runde eine Reise in die Vergangenheit. Erstmals könnte er als Violetter gegen seinen Ex-Klub FC Admira auf Torjagd gehen. (08:00)

Brucki

Rapid - LASK 1:0 (1:0): Bundesliga, 6. Runde, 26.8.2017 Weststadion, 19.400 Es war von den Temperaturen her zwar heißer, geschwitzt habe ich dennoch weniger als bei der letzten Begegnung´mit dem LASK im Cup-Semifinale im Frühjahr. Rapid war spielbestimmend. Allerdings sah es in der ersten Halbzeit besser aus als gegen Ende hin. Ein zweites Tor wäre doch gut gewesen. Trotzdem: Rapid hat in der Saison 2017/18 erstmals zu H... Weiterlesen (18:30)

Bundesliga

1:0 gegen LASK erster Heimsieg für Rapid in neuer Saison: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:38)

Bundesliga

Ngamaleu wechselte von Altach zu Hütter-Club Young Boys Bern: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (15:28)

Bundesliga

Altach will gegen Mattersburg auf Europacup-Frust bewältigen: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (11:51)

Bundesliga

Austria mobilisiert gegen Admira die letzten Kräfte: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (07:30)

Bundesliga

Erster Heimsieg in neuer Saison für Rapid nach 1:0 gegen LASK: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (20:39)

Bundesliga

Wolfsberg drehte Spiel gegen St. Pölten spät zu 2:1-Heimsieg: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:14)

DerStandard

Bundesliga live - Rapid vs. LASK, 1:0: Der Tabellesiebente aus Wien fordert den Drittplatzieren aus Linz – Die Hütteldorfer wollen den ersten Heimsieg der Saison einfahren (18:31)

DerStandard

Lavanttal - WAC dreht Partie gegen St. Pölten: Wolfsberger mühten sich nach früher Führung der Gäste lange vergeblich, ehe Orgill und Gschweidl doch noch drei Punkte fixierten (17:56)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Lewandowski-Doppelpack lässt Bayern in Bremen jubeln: 2:0-Sieg nach Geduldsspiel gegen Werder – Gregoritsch-Assist für Augsburg – Siege für Wolfsburg und Stuttgart – Remis zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie Augsburg und Mönchengladbach (17:31)

DerStandard

Deutsche Liga live - München gewinnt in Bremen 2:0: (17:25)

DerStandard

Serie A - Juventus dreht 0:2 dank Dybala-Hattrick: Früher Rückstand beim FC Genua schockte den Meister nicht (21:33)

DerStandard

Premier League - ManUnited behält weiße Weste, ManCity fixiert Sieg in Minute 97: Mourinho-Team gewinnt 2:0 gegen Leicester – Citys Sterling trifft spät gegen Bournemouth, sieht Gelb-Rot und fliegt damit noch vom Platz (16:07)

DerStandard

Primera Division - Alles Messi bei Alaves gegen Barcelona: Argentinier führte Barca mit zwei Treffern zu zweitem Liga-Saisonsieg, scheiterte aber auch vom Punkt und an der Latte (20:54)

DerStandard

Bundesliga - Erlösender erster Heimsieg für Rapid: Hütteldorfer gewinnen dank eines Treffers von Thomas Murg 1:0 gegen Aufsteiger LASK – ein echtes Match gab es erst in der zweiten Spielhälfte (20:33)

DerStandard

Bundesliga live - Rapid schlägt den LASK mit 1:0: Die Hütteldorfer fahren nach einem Treffer von Murg den ersten Heimsieg der Saison ein und ziehen an Punkten mit den Linzern gleich (18:31)

DerStandard

Serie A - Juventus dreht 0:2 dank Dybala-Hattrick, Inter gewinnt Hit gegen Roma: Früher Rückstand beim FC Genua schockte den Meister nicht – Mailänder siegen nach 0:1 noch 3:1 in Rom (21:33)

DerStandard

Geschafft - Erlösender erster Heimsieg für Rapid: Hütteldorfer gewinnen dank eines Treffers von Thomas Murg 1:0 gegen Aufsteiger LASK – ein echtes Match gab es erst in der zweiten Spielhälfte (20:33)

DerStandard

Samstag - Lewandowski-Doppelpack lässt Bayern in Bremen jubeln: 2:0-Sieg nach Geduldsspiel gegen Werder – Gregoritsch-Assist für Augsburg – Dortmund bleibt mit 2:0 gegen Hertha Tabellenführer – Siege für Wolfsburg und Stuttgart – Remis zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie Augsburg und Mönchengladbach (17:31)

DerStandard

Koller - "Ich möchte sehen, dass sich die Spieler bewegen": Die WM-Quali geht in die entscheidende Phase, Österreich kickt am 2. September in Cardiff gegen Wales und drei Tage später in Wien gegen Georgien. Teamchef Marcel Koller spricht über Prinzipielles (08:00)

DerStandard

Südstadt - Austria mit letzter Kraft gegen die Admira: "Froh, dass es die Pause gibt" – Buric sieht keinen Vorteil (11:37)

DerStandard

Rheindorf - Mattersburg droht die Altacher Frustbewältigung: Zwei Tage nach Sechs-Stunden-Heimflug will Altach aber nicht Favorit sein (12:08)

DerStandard

Nationalteam - Koller: "Ich möchte sehen, dass sich die Spieler bewegen": Die WM-Quali geht in die entscheidende Phase, Österreich kickt am 2. September in Cardiff gegen Wales und drei Tage später in Wien gegen Georgien. Teamchef Marcel Koller spricht über Prinzipielles (08:00)

DerStandard

Deutsche Liga live - Werder Bremen – Bayern München, 0:0: Der Nord-Süd-Klassiker steht an. Die Bremer hoffen nach einer Niederlage in ersten Runde auf einen Punktgewinn (15:09)

DerStandard

Transfermarkt - Österreicher Pusic zu EL-Teilnehmer Kopenhagen: Stürmer wechselt von Midtjylland innerhalb der dänischen Liga (13:40)

DerStandard

SCR Altach - Ngamaleu von Altach zu Hütter-Klub YB Bern: An dem Stürmer aus Kamerun war auch Rapid interessiert. Zellhofer: "Nur schwer ersetzbar" (16:42)

DerStandard

Zweite deutsche Liga - Wydra trifft für Aue und gegen Nürnberg: Ex-Rapidler erzielt beim 3:1-Heimsieg Führungstreffer (16:21)

DerStandard

Premier League - ManCity schlägt Bournemouth in der 97. Minute: Sterling trifft spät, sieht Gelb-Rot und fliegt damit noch vom Platz (16:07)

DerStandard

Weiter - Österreicher Pusic zu EL-Teilnehmer Kopenhagen: Stürmer wechselt von Midtjylland innerhalb der dänischen Liga (13:40)

DerStandard

Buli live - Rapid schlägt den LASK mit 1:0: Die Hütteldorfer fahren nach einem Treffer von Murg den ersten Heimsieg der Saison ein und ziehen an Punkten mit den Linzern gleich (18:31)

DerStandard

Samstag - ManUnited behält weiße Weste, ManCity fixiert Sieg in Minute 97: Mourinho-Team gewinnt 2:0 gegen Leicester – Citys Sterling trifft spät gegen Bournemouth, sieht Gelb-Rot und fliegt damit noch vom Platz (16:07)

DerStandard

Gedreht - WAC gewinnt nach Rückstand gegen St. Pölten: Wolfsberger mühten sich nach früher Führung der Gäste lange vergeblich, ehe Orgill und Gschweidl doch noch drei glückliche Punkte fixierten (17:56)

DerStandard

Samstag - Juventus dreht 0:2 dank Dybala-Hattrick, Inter gewinnt Hit gegen Roma: Früher Rückstand beim FC Genua schockte den Meister nicht – Mailänder siegen nach 0:1 noch 3:1 in Rom (21:33)

DerStandard

Samstag - Alles Messi bei Alaves gegen Barcelona: Argentinier führte Barca mit zwei Treffern zu zweitem Liga-Saisonsieg, scheiterte aber auch vom Punkt und an der Latte (20:54)

DerStandard

Samstag - United behält weiße Weste, City fixiert Sieg in Minute 97: Mourinho-Team gewinnt 2:0 gegen Leicester – Citys Sterling trifft spät gegen Bournemouth, sieht Gelb-Rot und fliegt damit noch vom Platz (16:07)

DerStandard

Interview - Koller: "Ich möchte sehen, dass sich die Spieler bewegen": Die WM-Quali geht in die entscheidende Phase, Österreich kickt am 2. September in Cardiff gegen Wales und drei Tage später in Wien gegen Georgien. Teamchef Marcel Koller spricht über Prinzipielles (08:00)

DiePresse

Hamilton egalisiert Schumachers Pole-Rekord in Spa: Der Brite ließ seinen WM-Rivalen Sebastian Vettel im Ferrari am Samstag 0,242 Sekunden hinter sich, Dritter wurde Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. (15:15)

DiePresse

Austria: Das Mobilisieren der letzten Kräfte: Die Austria rafft sich im Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen die Admira zu einem finalen Kraftakt vor der Länderspielpause auf. (14:58)

DiePresse

Formel 1: Vettel bleibt bei Ferrari: Der Deutsche hat einen Vertrag bis Ende 2020 unterschrieben. (12:41)

DiePresse

Formel-1-Teamchefs gegen zusätzliche Rennen: "Qualität vor Quantität": 21 Rennen seien "das absolute Limit", meint Red-Bull-Teamchef Christian Horner. (11:18)

DiePresse

Bundesliga: Rapid löst die Heimspiel-Blockade: Rapid hat den ersten Heimsieg und den erst zweiten Sieg in der Bundesliga-Saison eingefahren. Der LASK hingegen ist nun seit drei Spielen torlos. (20:43)

DiePresse

Thiem vor US Open: "Wird Zeit, dass das Highlight losgeht": Mit Cincinnati-Sieger Grigor Dimitrow hat sich Dominic Thiem am Samstag in Flushing Meadows weiter auf seine vierten US Open vorbereitet. (20:36)

DiePresse

Murray muss für US Open absagen: Eine immer noch nicht überstandene Hüftverletzung macht ein Antreten des Schotten unmöglich. Murray überlegt nun, seine Saison vorzeitig zu beenden. (21:26)

DiePresse

Beach-Volleyball: Doppler/Horst misslingt WM-Revanche: Die Beach-Volleyballer Clemens Doppler/Alexander Horst sind beim World-Tour-Finalturnier in Hamburg im Viertelfinale ausgeschieden. (17:32)

DiePresse

Bundesliga: WAC dreht Spiel gegen St. Pölten: Der Wolfsberger AC ist mit dem 2:1 (0:1) gegen St. Pölten zwischenzeitlich auf den dritten Platz in der Fußball-Bundesliga vorgerückt. (18:09)

DiePresse

Lewandowski-Doppelpack rettet Bayern: Bayern München und David Alaba haben auch das zweite Spiel in der deutschen Fußball-Bundesliga gewonnen - dank Robert Lewandowski. Mit Video. (18:00)

EwkiL/Freunde

Rapid-LASK: 1:0 (1:0) Immerhin hat der LASK als bisher einzige Mannschaft einen Punkt aus Salzburg mitgenommen und daher kann man diesen Sieg durchaus hoch bewerten. Und in […] (23:57)

FIFA

Große Namen und starke Worte: Zahlreiche Stars des runden Leders stellen sich Woche fr Woche den Fragen von FIFA.com oder uern sich in anderen Medien zum aktuellen Geschehen oder vollkommen anderen Dingen. (12:42)

Heute

Bundesliga-Ticker: LIVE: Austria Wien fordert Admira in der Südstadt: Die Europa League-Fighter von der Wiener Austria gastieren bei der Admira. Die Veilchen wollen den Schwung in die Bundesliga mitnehmen. (22:02)

Heute

Bundesliga-Ticker: LIVE: Austria geht mit einer 1:0-Führung in die Pause: Die Europa League-Fighter von der Wiener Austria gastieren bei der Admira. Die Veilchen wollen den Schwung in die Bundesliga mitnehmen. (22:02)

Heute

Bundesliga-Ticker: LIVE: Austria führt 2:0 im Gastspiel bei der Admira: Die Europa League-Fighter von der Wiener Austria gastieren bei der Admira. Die Veilchen wollen den Schwung in die Bundesliga mitnehmen. (22:02)

Heute

Unsportlichkeit bestraft!: Videobeweis entlarvt peinliche Schauspielerei: Das ist wohl die mieseste Schauspiel-Einlage der Saison - und das bereits in Runde 2. Dafür sah Kyriakos Papadopoulos hochverdient Gelb. (11:35)

Heute

Makellose Bilanz: Neymar nimmt auch Ex-Bulle Garcia auf die Hörner: Der Erfolgslauf von 222-Millionen-Neuzugang Neymar und Paris St. Germain geht weiter. Der Hauptstadt-Klub gewann auch sein viertes Spiel. (10:45)

Heute

Altach verliert Stürmer: Ngamaleu-Wechsel: Lieber YB Bern als zu Rapid: Moumi Ngamaleu verlässt den SCR Altach in Richtung Bern. Auch Rapid Wien hatte großes Interesse am Team-Stürmer aus Kamerun. (15:46)

Heute

Bundesliga-Hit im Ticker: Top-Duell LIVE: Sturm empfängt Meister Salzburg: Tabellenführer Sturm Graz empfängt Meister Red Bull Salzburg zum absoluten Bundesliga-Topduell. Wir tickern LIVE! (21:58)

Heute

Bundesliga-Hit im Ticker: Top-Duell LIVE: Sturm in Führung gegen Salzburg: Tabellenführer Sturm Graz empfängt Meister Red Bull Salzburg zum absoluten Bundesliga-Topduell. Wir tickern LIVE! (21:58)

Heute

Erleichterung in Hütteldorf: Rapid atmet auf: "Der Sieg war sauwichtig für uns!": Nach dem 1:0 gegen den LASK spürte mein bei den Rapidlern die Erleichterung nach dem ersten Heimsieg förmlich. Die Reaktionen zum Spiel! (21:30)

Heute

Bundesliga im Live-Ticker: LIVE: Murg schießt Rapid 1:0 in Führung: Rapid Wien empfängt den LASK aus Linz. Der Aufsteiger kommt voller Euphorie nach Hütteldorf, die Grün-Weißen stecken in der Krise. (18:25)

Heute

Harte Kritik am Schiedsrichter: St. Pölten-Kapitän: "Da scheiß ich drauf!": SKN-Kapitän Michael Ambichl hielt sich nach der 1:2-Niederlage seiner St. Pöltner nicht mit Kritik am Schiedsrichter zurück. (18:04)

Heute

Bundesliga im Live-Ticker: Rapid gegen LASK: Die Aufstellungen sind da!: Rapid Wien empfängt den LASK aus Linz. Der Aufsteiger kommt voller Euphorie nach Hütteldorf, die Grün-Weißen stecken in der Krise. (17:34)

Heute

Unfassbare Tore bei Bayern-Sieg: Ferscherl, Doppel-Gurkerl! Lewandowski dreht durch: Robert Lewandowski war der Man of the Match bei Bayerns 2:0-Sieg bei Werder Bremen. Beide Treffer machte der Pole wunderschön! (17:24)

Heute

Wilde Szenen im Video: Heftig! Ultras-Platzsturm nach Goalie-Ausraster: In Frankreich sorgte eine unfaire Aktion eines Tormanns für wilde Szenen am Feld, Platzsturm inklusive. Das Video gibt es hier! (17:08)

Heute

LASK geschlagen: 1:0! Rapid erzittert ersten Heimsieg der Saison: Rapid Wien sackte gegen den LASK erstmals drei Punkte im heimischen Allianz Stadion ein. Gegen den Aufsteiger gab es ein knappes 1:0. (20:22)

Heute

Später Treffer sorgt für Aufregung: ManCity-Torjubel wird zur Prügelei mit der Polizei: In der Premier League ging es zwischen Bournemouth und Manchester City wild zur Sache. Der Torjubel von Sterling löste einen Tumult aus. (19:33)

Heute

Bundesliga im Live-Ticker: LIVE: Rapid schwimmt, LASK drückt auf das 1:1: Rapid Wien empfängt den LASK aus Linz. Der Aufsteiger kommt voller Euphorie nach Hütteldorf, die Grün-Weißen stecken in der Krise. (19:30)

Heute

Wieder Transparente in Hütteldorf: Diesmal schimpfen die LASK-Fans auf die Presse: In Hütteldorf wurden wieder einmal die Journalisten von den Fans abgewatscht. Diesmal waren es aber die Kollegen aus Linz mit einem Transparent. (19:07)

Kicker

LIVE! Sahin satt ins Eck - 2:0: Nachdem das Transfer-Drama um Ousmane Dembelé beendet ist, kann man sich in Dortmund wieder auf das Wesentliche konzentrieren, den Fußball. Heute Abend ist der BVB zu Hause gegen Hertha BSC gefordert. Dortmunds Trainer Peter Bosz schickt dieselbe Elf ins Rennen, die in Wolfsburg gewann. Bei der Hertha fehlt Esswein in der Startelf, dafür spielt Stark. (19:46)

Kicker

Koschinat trotz 1:1: "Immer noch eine tolle Situation": Die Tabellenführung ist futsch. Allzu betrübt ist man bei Fortuna Köln aber nicht. Obwohl die Fortunen in Wiesbaden spät den Ausgleich kassierten, meinte Trainer Uwe Koschinat angesichts von nun Platz drei: "Das ist immer noch eine tolle Situation." (19:31)

Kicker

LIVE!-Bilder: Aubameyang wird geehrt und trifft: Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (19:07)

Kicker

LIVE! Messi holt alles nach - Barça auf Kurs: Bei Barcelona ist Ousmane Dembelé im Anflug, der Vertrag soll aber erst am Montag unterschrieben werden. Dementsprechend steht der Ex-Dortmunder beim Auswärtsspiel in Alaves noch nicht im Kader der Katalanen. (19:06)

Kicker

LIVE! Elfmeter für United, doch Schmeichel pariert: Viel besser kann ein Start nicht laufen: zwei Spiele, zwei Siege und ein Torverhältnis von 8:0. Die Bilanz von Manchester United liest sich bislang beeindruckend. Am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) empfangen die Red Devils im Old Trafford Leicester City. Fährt die Mannschaft von Trainer José Mourinho gegen die Foxes den dritten Dreier im dritten Spiel ein? (17:30)

Kicker

Zwei Joker sichern ManUnited gegen Leicester den Sieg: Zwei Spiele, zwei Siege und ein Torverhältnis von 8:0 - so lautete die Bilanz von Manchester United nach zwei Begegnungen in der Premier League. Am Samstagabend kam Leicester City in den Old Trafford. Am Ende hieß es 2:0 für die Red Devils, die gegen die Foxes allerdings lange auf einen Treffer warten mussten. Erst zwei Jokertore sorgten für den dritten Dreier im dritten Spiel - Keeper David de Gea ist damit weiterhin ohne Gegentor. (20:30)

Kicker

Bilder: Badstubers Feiertag - "Auba" und "Lewy" treffen: Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (20:22)

Kicker

Bayern besiegt Werder - BVB zu Hause eine Bank: Die Tabellenführung ist der HSV wieder los - Bayern München verdarb Werder Bremen das 900. Heimspiel der Geschichte. Den ersten Dreier der Saison fuhr Aufsteiger Stuttgart gegen Mainz ein. Augsburg kam indes gegen Gladbach zu einem hochverdienten Remis. Unentschieden spielten auch Leverkusen und Hoffenheim. Wolfsburg entführte aus Frankfurt drei Punkte, weil die SGE ihre Chancen nicht nutzte. Am Abend gab der BVB der Berliner Hertha keine Chance. (20:21)

Kicker

Lewandowski und das Gesetz der Serie: "Wir haben 70 Minuten gut gespielt", fasste Bremens Kapitän Thomas Delaney richtig zusammen. Doch dann entschied Bayerns Top-Stürmer Robert Lewandowski mit zwei Treffern innerhalb kurzer Zeit den Nord-Süd-Schlager, der zwar spielerisch diesmal eine einseitige Begegnung war, aber lange Zeit Spannung bot. Am Ende war es also wie immer in den letzten Jahren. (19:55)

Kicker

Sahin "will nicht der Beste oder Wichtigste sein": Einen Tag nach dem größten Transfer der Bundesliga-Geschichte hat sich Borussia Dortmund verdient mit 2:0 gegen Hertha BSC behauptet - und damit vorübergehend die Tabellenspitze erklommen. Allen voran Nuri Sahin überzeugte beim starken BVB. Trainer Peter Bosz, der seine Ligaheimpremiere feierte, fand nach der Leistung aber auch kritische Worte und gab obendrein Einblick in den Gesundheitszustand von Sokratis. (21:55)

Kicker

Baum: "Tausendprozentiger Elfmeter": Der FC Augsburg rettete beim 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach noch in den letzten Minuten einen Punkt. Dennoch war Trainer Manuel Baum nach der Partie nicht ganz zufrieden. Gegenüber dem TV-Sender Sky sah er sein Team als das in der zweiten Halbzeit klar bessere, das den Sieg verdient gehabt hätte. Und noch etwas regte Baum auf: Den in der 7. Minute nicht gegebenen Elfmeter ("ein tausendprozentiger"). Der FCA-Coach kritisierte, dass auch der Videoschiedsrichter nicht eingriff. (21:17)

Kicker

LIVE! BVB unverändert - Stark ersetzt Esswein: Nachdem das Transfer-Drama um Ousmane Dembelé beendet ist, kann man sich in Dortmund wieder auf das Wesentlich konzentrieren, den Fußball. Heute Abend ist der BVB zu Hause gegen Hertha BSC gefordert. Dortmunds Trainer Peter Bosz schickt dieselbe Elf ins Rennen, die in Wolfsburg gewann. Bei der Hertha fehlt Esswein in der Startelf, dafür spielt Stark. (17:51)

Kicker

LIVE! Barça bei Alaves - noch ohne Dembelé: Bei Barcelona ist Ousmane Dembelé im Anflug, der Vertrag soll aber erst am Montag unterschrieben werden. Dementsprechend steht der Ex-Dortmunder beim Auswärtsspiel in Alaves noch nicht im Kader der Katalanen. (17:46)

Kicker

Podolski-Tor bringt nicht die Kobe-Wende: Nach dem vielumjubelten Debüt von Lukas Podolski bei Vissel Kobe inklusive Doppelpack ging es für den Ex-Kölner mit seinem neuen Klub stetig bergab: 1:3, 1:2, 0:1 und 0:0 hießen die letzten Ergebnisse, die Trainer Nelsinho Baptista den Job kosteten. Bei Jubilo Iwata sollte mal wieder gejubelt werden - die Hoffnung erfüllte sich trotz einer Podolski-Tores nicht. (17:43)

Kicker

Bilder: Badstuber wartet 2822 Tage - Zwei für "Lewy": Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (17:30)

Kicker

Bayern besiegt Werder - VfB siegt dank Badstuber: Die Tabellenführung ist der HSV wieder los - Bayern München holte sich Platz 1 durch einen Sieg in Bremen zurück. Den ersten Dreier der Saison fuhr Aufsteiger Stuttgart gegen Mainz ein. Augsburg kam indes gegen Gladbach zu einem hochverdienten Remis. Unentschieden spielten auch Leverkusen und Hoffenheim. Wolfsburg entführte aus Frankfurt drei Punkte, weil die SGE ihre Chancen nicht nutzte. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (17:29)

Kicker

Derbysieger HSV, FCN und Bayer 04 - Hungrige Leipziger: Kracher zum Start: Das Wochenende in den A-Junioren-Bundesligen startete am Freitag mit dem Hamburger Derby zwischen dem HSV und St. Pauli - und die Rothosen siegten 2:0. Am Samstag unterlag der 1. FC Köln gegen Leverkusen, Bochum siegte auch im vierten Spiel. Das Frankenderby entschied der 1. FC Nürnberg mit 2:1 gegen Fürth für sich. Richtig torreich wurde es im Norden: Den Vogel schossen die Leipziger mit einem 7:1 ab. (17:23)

Kicker

Boateng: "Wenn es Abseits war, war es halt Abseits": Das hatte sich Kevin-Prince Boateng sicher anders vorgestellt. Der Ghanaer stand am Samstag zum ersten Mal in Frankfurts Startelf und absolvierte sein 100. Bundesligaspiel. Sein Startelf-Debüt für die Eintracht ging allerdings mit 0:1 gegen den VfL Wolfsburg in die Hose. Dementsprechend bedient war der 30-Jährige nach seinem Jubiläumsspiel. (18:50)

Kicker

Feiertag für Badstuber: Was für ein Tag für Holger Badstuber. Der ehemalige Nationalspieler und von vielen langwierigen Verletzungen Leidgeprüfte stand erstmals bei seinem neuen Klub VfB Stuttgart in der Startelf und krönte sein Debüt prompt mit einem herrlichen Kopfballtreffer, der den Schwaben beim 1:0-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 die ersten drei Punkte nach dem Wiederaufstieg bescherte. (18:47)

Kicker

LIVE! Sahin bedient Aubameyang - 1:0: Nachdem das Transfer-Drama um Ousmane Dembelé beendet ist, kann man sich in Dortmund wieder auf das Wesentlich konzentrieren, den Fußball. Heute Abend ist der BVB zu Hause gegen Hertha BSC gefordert. Dortmunds Trainer Peter Bosz schickt dieselbe Elf ins Rennen, die in Wolfsburg gewann. Bei der Hertha fehlt Esswein in der Startelf, dafür spielt Stark. (18:46)

Kicker

Ancelotti: "Letztlich zählen nur drei Punkte": So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... (18:35)

Kicker

Kohr: Statt "klarem 4:0" - Videoschule bei Papa: 16:6 Torschüsse, 61 Prozent Ballbesitz, 81 Prozent der Bälle an den eigenen Mann gebracht. Diese Statistiken sprechen eigentlich ganz klar für Bayer 04 Leverkusen. Eigentlich. Am Ende stand es in der Bundesliga-Partie zwischen der Werkself und der TSG Hoffenheim jedoch 2:2. In der BayArena ließen die Hausherren reihenweise Großchancen liegen, trauern nun zwei verlorenen Zählern hinterher und bleiben in der jungen Spielzeit noch sieglos. (18:26)

Kicker

Mainz dreht Partie - 1860 torlos: In der Regionalliga Südwest kassierte Waldhof Mannheim am Samstag gegen Mainz nach zwischenzeitlicher Führung die dritte Pleite in Serie. Im Westen lieferten sich der Bonner SC und Rot-Weiss Essen ein unterhaltsames Duell mit sechs Toren. In der Bayern-Staffel blieb die Partie zwischen 1860 München und Seligenporten ohne Tore. (18:03)

Kicker

Bilder: Badstuber wartet 2822 Tage - Später FCB: Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (17:30)

Kicker

LIVE! ManUniteds Druck wird größer, Pogba verpasst: Viel besser kann ein Start nicht laufen: zwei Spiele, zwei Siege und ein Torverhältnis von 8:0. Die Bilanz von Manchester United liest sich bislang beeindruckend. Am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) empfangen die Red Devils im Old Trafford Leicester City. Fährt die Mannschaft von Trainer José Mourinho gegen die Foxes den dritten Dreier im dritten Spiel ein? (17:30)

Kicker

Umfrage: War es richtig, Dembelé ziehen zu lassen?: Nach langem Hin und Her hat Borussia Dortmund Ousmane Dembelé zum FC Barcelona ziehen lassen und dafür ein sattes "Schmerzensgeld" eingestrichen. Stellt sich die Frage, ob die Rekordablöse den sportlichen Verlust abfedern kann. Ihre Meinung ist gefragt: War es richtig vom BVB, Dembelé ziehen zu lassen? (23:29)

Kicker

Ancelotti gibt Müller Rätsel auf: Sportlich ist bei den Bayern angesichts von zwei Siegen zum Auftakt alles in bester Ordnung. Auch die Aufgabe Werder Bremen wurde trotz starker Defensivarbeit des Gegners am Ende mit 2:0 zur allgemeinen Zufriedenheit gelöst. Und doch: Eine Äußerung von Thomas Müller nach dem Spiel lässt aufhorchen. (23:26)

Kicker

Schröder kritisiert den Video-Assistenten: Der 1. FSV Mainz 05 verlor auch sein zweites Ligaspiel. Nach der bitteren 0:1-Niederlage gegen Hannover 96 folgte nun das nächste 0:1. Diesmal in Stuttgart. Wieder null Punkte, wieder gegen einen Bundesligaaufsteiger. Beim Ligaauftakt haderten die Rheinhessen noch mit der Chancenverwerten, beim VfB eher mit sich selbst. An beiden Spieltagen allerdings mit dem Video-Assistenten. (22:29)

Kicker

LIVE! Werder ärgert Bayern - Badstuber per Kopf: Nach dem Freitagsspiel ist der HSV Tabellenführer - doch wie lange? Heute geht Bremen "mutig" ins 900. Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern. Der VfB empfängt Mainz mit Maxim, Augsburg Gladbach und Leverkusen Hoffenheim. Wolfsburg will in Frankfurt einen kompletten Fehlstart vermeiden. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (16:54)

Kicker

Fortuna verpasst die Spitze - FCM siegt deutlich: Der SC Paderborn ist neuer Spitzenreiter der 3. Liga. Den 6. Spieltag eröffnete der SCP am Freitag mit einem Sieg über Meppen, Fortuna Köln verpasste bei Wehen knapp die Rückkehr an die Spitze. Auf Platz zwei verbesserte sich Magdeburg, das das Topspiel gegen Werder II mit 4:1 gewann. Osnabrück feierte gegen den Nachbarn aus Lotte den ersten Saisonsieg, während sich die Sorgenkinder KSC und Halle unentschieden trennten. Am Sonntag treffen sich Schlusslicht Zwickau und das punktgleiche Würzburg zum Kellerduell. (16:46)

Kicker

90.+7! Sterling trifft und jubelt zu heftig: Was für ein dramatisches Ende: Statt dem zweiten Punktverlust im dritten Saisonspiel traf Manchester City beim AFC Bournemouth in der Nachspielzeit der Nachspielzeit zum 2:1-Sieg - für seinen Jubel flog der Matchwinner vom Platz. Das Traumtor des Tages war am Ende nichts wert. (15:58)

Kicker

LIVE! 1860 in Seligenporten - Mainz dreht Partie: In der Regionalliga Südwest kassierte Waldhof Mannheim am Samstag gegen Mainz nach zwischenzeitlicher Führung die dritte Pleite in Serie. Im Westen lieferten sich der Bonner SC und Rot-Weiss Essen ein unterhaltsames Duell mit sechs Toren. In der Bayern-Staffel kann sich der TSV 1860 München mit einem Sieg beim SV Seligenporten weiter von seinen Verfolgern absetzen. (15:54)

Kicker

LIVE! Ausgleich in Augsburg - Didavi trifft: Nach dem Freitagsspiel ist der HSV Tabellenführer - doch wie lange? Heute geht Bremen "mutig" ins 900. Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern. Der VfB empfängt Mainz mit Maxim, Augsburg Gladbach und Leverkusen Hoffenheim. Wolfsburg will in Frankfurt einen kompletten Fehlstart vermeiden. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (15:53)

Kicker

Eurosport kündigt großzügige Entschädigung an: Zahlreiche Fußballfans schauten am Freitagabend sprichwörtlich in die Röhre: Aufgrund von technischen Problemen konnte man das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV nicht im Livestream verfolgen. Eurosport entschuldigte sich für die Probleme und kündigt nun eine großzügige Entschädigung an (15:50)

Kicker

LIVE! Fortuna auf Spitzenkurs - Osnabrück führt: Der stark gestartete SC Paderborn eröffnete den 6. Spieltag der 3. Liga gegen Neuling Meppen - und landete den nächsten Sieg. Kann Fortuna Köln heute mit einem Dreier in Wiesbaden wieder vorbeiziehen? Ein weiteres Topspiel steigt in Magdeburg, wo die Werder-Reserve gastiert. Das noch sieglose Osnabrück erwartet mit Lotte Besuch aus der Nachbarschaft. Der KSC hat im Spiel eins nach Meister Halle zu Gast. Am Sonntag treffen sich Schlusslicht Zwickau und das punktgleiche Würzburg zum Kellerduell. (15:32)

Kicker

LIVE!-Bilder: Boateng-Premiere - SVW vs. FCB: Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (15:30)

Kicker

LIVE! ManCity im Last-Minute-Glück!: 5:1, 4:0, 4:0, 2:0 - so hoch gewann Manchester City seine Premier-League-Spiele gegen Bournemouth bislang. Läuft heute auch wieder alles glatt für Aguero & Co.? Bournemouth hat noch keinen Punkt, City aber auch "nur" vier nach Spielen. Am Nachmittag will Huddersfield den nächsten Coup landen - Manchester United empfängt danach Leicester. (15:28)

Kicker

Alles klar mit Ravet: Franzose kommt nach Freiburg: Der SC Freiburg hat Yoric Ravet verpflichtet. Wie die Breisgauer am Samstag mitteilten, kommt der Mittelfeldmann von Young Boys Bern an die Dreisam und erhält beim Sport-Club die Rückennummer 16. Über weiterer Vertragsdetails machten die Freiburger keine Angaben. (15:23)

Kicker

Flum bringt den Kiez zum Beben - Aue fertigt den Club ab: Aue feiert am Samstag einen hochverdienten Erfolg über den 1. FC Nürnberg. Kiel setzte sich im Aufsteiger-Duell in Regensburg durch und St. Pauli bejubelt einen Last-Minute-Sieg. Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (14:51)

Kicker

LIVE! ManCity gleicht Wahninnstor aus: 5:1, 4:0, 4:0, 2:0 - so hoch gewann Manchester City seine Premier-League-Spiele gegen Bournemouth bislang. Läuft heute auch wieder alles glatt für Aguero & Co.? Bournemouth hat noch keinen Punkt, City aber auch "nur" vier nach Spielen. Am Nachmittag will Huddersfield den nächsten Coup landen - Manchester United empfängt danach Leicester. (13:53)

Kicker

LIVE! Knolls Freistoß bringt den Jahn zurück: Mit Regensburg und Kiel begegnen sich heute zwei Aufsteiger, außerdem gastiert das starke Nürnberg ohne Kerk in Aue. St. Pauli will gegen Heidenheim wieder punkten. Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (13:44)

Kicker

LIVE! Osnabrück ohne Groß - Topspiele bei FCM und SVWW: Der stark gestartete SC Paderborn eröffnete den 6. Spieltag der 3. Liga gegen Neuling Meppen - und landete den nächsten Sieg. Kann Fortuna Köln heute mit einem Dreier in Wiesbaden wieder vorbeiziehen? Ein weiteres Topspiel steigt in Magdeburg, wo die Werder-Reserve gastiert. Das noch sieglose Osnabrück erwartet mit Lotte Besuch aus der Nachbarschaft. Der KSC hat im Spiel eins nach Meister Halle zu Gast. Am Sonntag treffen sich Schlusslicht Zwickau und das punktgleiche Würzburg zum Kellerduell. (13:28)

Kicker

Breitenreiter: "Wir sind klarer Außenseiter, aber...": Im ersten Heimspiel der Saison trifft Hannover 96 ausgerechnet auf Schalke 04 - den Ex-Klub von Trainer André Breitenreiter und Manager Horst Heldt. Für den Trainer wird es das erste Aufeinandertreffen seit seiner Entlassung im vergangenen Jahr. (13:05)

Kicker

LIVE! Findet Waldhof in die Spur? - 1860 in Seligenporten: In der Regionalliga Südwest will Waldhof Mannheim am Samstag nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge wieder in die Spur finden, Gegner ist die Zweitvertretung des 1. FSV Mainz 05. Im Westen möchte Fortuna Düsseldorf II gegen den SC Verl oben dranbleiben. In der Bayern-Staffel kann sich der TSV 1860 München mit einem Sieg beim SV Seligenporten weiter von seinen Verfolgern absetzen. (12:58)

Kicker

LIVE! Flum bringt den Kiez zum Beben: Mit Regensburg und Kiel begegnen sich heute zwei Aufsteiger, außerdem gastiert das starke Nürnberg ohne Kerk in Aue. St. Pauli will gegen Heidenheim wieder punkten. Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (14:51)

Kicker

LIVE! ManCity gleicht Wahnsinnstor aus - und hat Alu-Glück: 5:1, 4:0, 4:0, 2:0 - so hoch gewann Manchester City seine Premier-League-Spiele gegen Bournemouth bislang. Läuft heute auch wieder alles glatt für Aguero & Co.? Bournemouth hat noch keinen Punkt, City aber auch "nur" vier nach Spielen. Am Nachmittag will Huddersfield den nächsten Coup landen - Manchester United empfängt danach Leicester. (14:51)

Kicker

LIVE! FCM in Front - Haching kassiert den Anschluss: Der stark gestartete SC Paderborn eröffnete den 6. Spieltag der 3. Liga gegen Neuling Meppen - und landete den nächsten Sieg. Kann Fortuna Köln heute mit einem Dreier in Wiesbaden wieder vorbeiziehen? Ein weiteres Topspiel steigt in Magdeburg, wo die Werder-Reserve gastiert. Das noch sieglose Osnabrück erwartet mit Lotte Besuch aus der Nachbarschaft. Der KSC hat im Spiel eins nach Meister Halle zu Gast. Am Sonntag treffen sich Schlusslicht Zwickau und das punktgleiche Würzburg zum Kellerduell. (14:42)

Kicker

LIVE! Premieren für Boateng, Aogo und Badstuber: Nach dem Freitagsspiel ist der HSV Tabellenführer - doch wie lange? Heute geht Bremen "mutig" ins 900. Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern. Der VfB empfängt Mainz mit Maxim, Augsburg Gladbach und Leverkusen Hoffenheim. Wolfsburg will in Frankfurt einen kompletten Fehlstart vermeiden. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (14:41)

Kicker

LIVE! Schafft Podolski mit Kobe die Wende?: Nach dem vielumjubelten Debüt von Lukas Podolski bei Vissel Kobe inklusive Doppelpack ging es für den Ex-Kölner mit seinem neuen Klub stetig bergab: 1:3, 1:2, 0:1 und 0:0 hießen die letzten Ergebnisse, die Trainer Nelsinho Baptista den Job kosteten. Gelingt Vissel bei Jubilo Iwata die Wende? Später ist Bayerns Champions-League-Gruppengegner Celtic gefordert. (11:44)

Kicker

Barça-Coach Valverde verteidigt Dembelé-Millionen: "Viva Barça, viva Catalunya!" Das twitterte Ousmane Dembelé, als sich Borussia Dortmund am Freitag schließlich mit dem FC Barcelona geeinigt hatte. Den Katalanen soll er geben, was sie verloren haben. (11:41)

Kicker

LIVE! St. Pauli erwartet den FCH - Bleibt Nürnberg dran?: Mit Regensburg und Kiel begegnen sich heute zwei Aufsteiger, außerdem gastiert das starke Nürnberg ohne Kerk in Aue. St. Pauli will gegen Heidenheim wieder punkten. Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (12:52)

Kicker

Langers "Einsatz war alternativlos": Auch nach dem Spiel gegen den FC Ingolstadt ist die SpVgg Greuther Fürth weiter punktlos. Nach einem schwachen Zweitligaspiel von beiden Mannschaften stand es am Ende 1:0 für die Ingolstädter. Für einen Fürther war die Niederlage dabei doppelt bitter. (12:45)

Kicker

Derbysieger HSV - Bayer 04 in Köln - FCN gegen Fürth: Kracher zum Start: Das Wochenende in den A-Junioren-Bundesligen startete am Freitag mit dem Hamburger Derby zwischen dem HSV und St. Pauli - und die Rothosen siegten 2:0. Ebenfalls am Freitag und ebenfalls in einem Derby gewann der VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC mit 3:0. Am Samstag gibt es dann Derbys im Rheinland und in Franken: Der 1. FC Köln hat Bayer 04 Leverkusen zu Gast, der 1. FC Nürnberg trifft auf den Nachbarn aus Fürth. (12:44)

Kicker

LIVE! Premiere für neues ManCity-Duo: 5:1, 4:0, 4:0, 2:0 - so hoch gewann Manchester City seine Premier-League-Spiele gegen Bournemouth bislang. Läuft heute auch wieder alles glatt für Aguero & Co.? Bournemouth hat noch keinen Punkt, City aber auch "nur" vier nach Spielen. Am Nachmittag will Huddersfield den nächsten Coup landen - Manchester United empfängt danach Leicester. (12:38)

Kicker

Top-Kandidat Alario: Bayer muss geduldig sein: "Klar ist: Wir werden noch was machen", kündigte Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler nach der Auftaktpleite in München (1:3) an. Die größte Baustelle: Das Sturmzentrum. Bislang konnte Kevin Volland auf der Neun nicht in Chicharitos Fußstapfen treten, der im Sommer nach England zu West Ham United abgewandert war. Mitte der vergangenen Woche sickerte der Name des Top-Kandidaten durch: Lucas Alario. (12:34)

Kicker

Video-Schiedsrichter entlarvt "Schauspieler" Papadopoulos: Kyriakos Papadopoulos ist für eine Schauspieleinlage im Rücken des Schiedsrichters beim HSV-Sieg in Köln am Freitag mit Gelb verwarnt worden - weil der Video-Schiedsrichter eingriff. Doch war das überhaupt erlaubt? (12:29)

Kicker

Streich will Kapustka keinen Druck machen: (12:27)

Kicker

Vertrag bis 2021: Platte zurück am Bölle: Zweimal lieh der SV Darmstadt 98 Stürmer Felix Platte von Schalke 04 aus, verteilt über die vergangenen anderthalb Jahre. Nun hat sich der 21-Jährige für eine längere Zukunft am Böllenfalltor entschieden: Am Samstagvormittag teilten die Lilien mit, dass der U21-Europameister dieses Sommers einen Vertrag bis Juni 2021 unterschrieben hat. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen; die Abösesumme soll allerdings bei knapp unter einer Million Euro liegen. (12:01)

Kicker

Gisdol: "Das hätten wir so nicht gedacht": Die HSV-Fans hatten bereits nach der überraschenden 2:0-Führung in Köln die typischen "Spitzenreiter, Spitzenreiter"-Rufe angestimmt. Und in der Tat: Der Hamburger SV erklomm durch das 3:1 in der Domstadt zumindest vorübergehend die Bundesliga-Spitze. Solche Worte nahm Markus Gisdol zwar nicht in den Mund, dennoch zeigte sich der Trainer hochzufrieden mit dem Saisonstart. Beim 1. FC Köln herrscht derweil ein wenig Unzufriedenheit - oder auf gut Kölsch: "Die Ausbeute ist dürftig." (00:20)

Kicker

Technische Probleme: Köln - HSV nicht zu sehen: Zahlreiche Fußballfans schauten am Freitagabend sprichwörtlich in die Röhre: Aufgrund von technischen Problemen konnte man das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV nicht im Livestream verfolgen. Eurosport entschuldigte sich für die Probleme. (00:01)

Kicker

Umfrage: Wer gewinnt die Champions League?: Real Madrid hat 2016/17 als erste Mannschaft überhaupt die Champions League verteidigt. Die Königlichen wollen in dieser Saison ihr Triple schaffen. Klappt das? Oder gewinnt 2017/18 ein anderer Klub - Bayern? Dortmund? Leipzig? Barça? Juve? PSG? Ein Außenseiter? Ihre Meinung ist gefragt: Wer gewinnt die Champions League? Stimmen Sie ab! (02:39)

Kicker

Fortuna Köln und Werder II: weiterhin hungrig?: Der stark gestartete SC Paderborn eröffnete den 6. Spieltag der 3. Liga gegen Neuling Meppen - und landete den nächsten Sieg. Zum Duell Dritter gegen Vierter kommt es am Samstag: Magdeburg empfängt die nur einen Punkt schlechter postierte Werder-Reserve. Das noch sieglose Osnabrück erwartet mit Lotte Besuch aus der Nachbarschaft. Der KSC hat im Spiel eins nach Meister Halle zu Gast. Am Sonntag treffen sich Schlusslicht Zwickau und das punktgleiche Würzburg zum Kellerduell. (10:50)

Kicker

St. Pauli erwartet den FCH - Bleibt Nürnberg dran?: Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Mit Regensburg und Kiel begegnen sich heute zwei Aufsteiger, außerdem gastiert das starke Nürnberg ohne Kerk in Aue. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (10:48)

Kicker

Jackwerths Plädoyer für Debütant Leitl: Das Plumpsen des Steins, der den Verantwortlichen des FC Ingolstadt am Freitagabend vom Herz fiel, war möglicherweise in deren heimischen Sportpark zu hören, wenngleich der Absteiger die ersten Punkte der Saison auswärts einfuhr. 1:0 bei Greuther Fürth. Rein ergebnistechnisch ein perfekter Einstand für Stefan Leitl. Und der Interimstrainer darf sich über einen prominenten Fürsprecher freuen. (10:36)

Kicker

Castro im Stuttgarter Visier: Der Wechsel von Erik Durm von Borussia Dortmund zum VfB Stuttgart ist bekanntermaßen offenbar geplatzt - doch die Schwaben haben vorgesorgt und nach kicker-Informationen schon den nächsten Kandidaten für die rechte defensive Bahn im Visier. (10:16)

Kicker

Offensive pur in Leverkusen? Mutige Bremer?: Nach dem Freitagsspiel ist der HSV Tabellenführer - doch wie lange? Heute geht Bremen "mutig" ins 900. Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern. Der VfB empfängt Mainz mit Maxim, Augsburg Gladbach und Leverkusen Hoffenheim. Wolfsburg will in Frankfurt einen kompletten Fehlstart vermeiden. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (10:09)

Kicker-BL

Castro im Stuttgarter Visier: Der Wechsel von Erik Durm von Borussia Dortmund zum VfB Stuttgart ist bekanntermaßen offenbar geplatzt - doch die Schwaben haben vorgesorgt und nach kicker-Informationen schon den nächsten Kandidaten für die rechte defensive Bahn im Visier. (10:16)

Kicker-BL

Offensive pur in Leverkusen? Mutige Bremer?: Nach dem Freitagsspiel ist der HSV Tabellenführer - doch wie lange? Heute geht Bremen "mutig" ins 900. Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern. Der VfB empfängt Mainz mit Maxim, Augsburg Gladbach und Leverkusen Hoffenheim. Wolfsburg will in Frankfurt einen kompletten Fehlstart vermeiden. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (10:09)

Kicker-BL

Gisdol: "Das hätten wir so nicht gedacht": Die HSV-Fans hatten bereits nach der überraschenden 2:0-Führung in Köln die typischen "Spitzenreiter, Spitzenreiter"-Rufe angestimmt. Und in der Tat: Der Hamburger SV erklomm durch das 3:1 in der Domstadt zumindest vorübergehend die Bundesliga-Spitze. Solche Worte nahm Markus Gisdol zwar nicht in den Mund, dennoch zeigte sich der Trainer hochzufrieden mit dem Saisonstart. Beim 1. FC Köln herrscht derweil ein wenig Unzufriedenheit - oder auf gut Kölsch: "Die Ausbeute ist dürftig." (00:20)

Kicker-BL

Technische Probleme: Köln - HSV nicht zu sehen: Zahlreiche Fußballfans schauten am Freitagabend sprichwörtlich in die Röhre: Aufgrund von technischen Problemen konnte man das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV nicht im Livestream verfolgen. Eurosport entschuldigte sich für die Probleme. (00:01)

Kicker-BL

Top-Kandidat Alario: Bayer muss geduldig sein: "Klar ist: Wir werden noch was machen", kündigte Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler nach der Auftaktpleite in München (1:3) an. Die größte Baustelle: Das Sturmzentrum. Bislang konnte Kevin Volland auf der Neun nicht in Chicharitos Fußstapfen treten, der im Sommer nach England zu West Ham United abgewandert war. Mitte der vergangenen Woche sickerte der Name des Top-Kandidaten durch: Lucas Alario. (12:34)

Kicker-BL

Video-Schiedsrichter entlarvt "Schauspieler" Papadopoulos: Kyriakos Papadopoulos ist für eine Schauspieleinlage im Rücken des Schiedsrichters beim HSV-Sieg in Köln am Freitag mit Gelb verwarnt worden - weil der Video-Schiedsrichter eingriff. Doch war das überhaupt erlaubt? (12:29)

Kicker-BL

Streich will Kapustka keinen Druck machen: (12:27)

Kicker-BL

Barça-Coach Valverde verteidigt Dembelé-Millionen: "Viva Barça, viva Catalunya!" Das twitterte Ousmane Dembelé, als sich Borussia Dortmund am Freitag schließlich mit dem FC Barcelona geeinigt hatte. Den Katalanen soll er geben, was sie verloren haben. (11:41)

Kicker-BL

LIVE! Premieren für Boateng, Aogo und Badstuber: Nach dem Freitagsspiel ist der HSV Tabellenführer - doch wie lange? Heute geht Bremen "mutig" ins 900. Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern. Der VfB empfängt Mainz mit Maxim, Augsburg Gladbach und Leverkusen Hoffenheim. Wolfsburg will in Frankfurt einen kompletten Fehlstart vermeiden. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (14:41)

Kicker-BL

Pohjanpalo fällt verletzt aus: Eigentlich wollte Joel Pohjanpalo in dieser Saison angreifen und deutlich mehr Einsatzzeit. Doch jetzt muss er sich erstmal gedulden. Der finnische Stürmer hat sich verletzt. (14:15)

Kicker-BL

Breitenreiter: "Wir sind klarer Außenseiter, aber...": Im ersten Heimspiel der Saison trifft Hannover 96 ausgerechnet auf Schalke 04 - den Ex-Klub von Trainer André Breitenreiter und Manager Horst Heldt. Für den Trainer wird es das erste Aufeinandertreffen seit seiner Entlassung im vergangenen Jahr. (13:05)

Kicker-BL

LIVE! Ausgleich in Augsburg - Didavi trifft: Nach dem Freitagsspiel ist der HSV Tabellenführer - doch wie lange? Heute geht Bremen "mutig" ins 900. Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern. Der VfB empfängt Mainz mit Maxim, Augsburg Gladbach und Leverkusen Hoffenheim. Wolfsburg will in Frankfurt einen kompletten Fehlstart vermeiden. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (15:53)

Kicker-BL

Eurosport kündigt großzügige Entschädigung an: Zahlreiche Fußballfans schauten am Freitagabend sprichwörtlich in die Röhre: Aufgrund von technischen Problemen konnte man das Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem Hamburger SV nicht im Livestream verfolgen. Eurosport entschuldigte sich für die Probleme und kündigt nun eine großzügige Entschädigung an (15:50)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Boateng-Premiere - SVW vs. FCB: Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (15:30)

Kicker-BL

Alles klar mit Ravet: Franzose kommt nach Freiburg: Der SC Freiburg hat Yoric Ravet verpflichtet. Wie die Breisgauer am Samstag mitteilten, kommt der Mittelfeldmann von Young Boys Bern an die Dreisam und erhält beim Sport-Club die Rückennummer 16. Über weiterer Vertragsdetails machten die Freiburger keine Angaben. (15:23)

Kicker-BL

LIVE! Werder ärgert Bayern - Badstuber per Kopf: Nach dem Freitagsspiel ist der HSV Tabellenführer - doch wie lange? Heute geht Bremen "mutig" ins 900. Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern. Der VfB empfängt Mainz mit Maxim, Augsburg Gladbach und Leverkusen Hoffenheim. Wolfsburg will in Frankfurt einen kompletten Fehlstart vermeiden. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (16:54)

Kicker-BL

Schröder kritisiert den Video-Assistenten: Der 1. FSV Mainz 05 verlor auch sein zweites Ligaspiel. Nach der bitteren 0:1-Niederlage gegen Hannover 96 folgte nun das nächste 0:1. Diesmal in Stuttgart. Wieder null Punkte, wieder gegen einen Bundesligaaufsteiger. Beim Ligaauftakt haderten die Rheinhessen noch mit der Chancenverwerten, beim VfB eher mit sich selbst. An beiden Spieltagen allerdings mit dem Video-Assistenten. (22:29)

Kicker-BL

Umfrage: War es richtig, Dembelé ziehen zu lassen?: Nach langem Hin und Her hat Borussia Dortmund Ousmane Dembelé zum FC Barcelona ziehen lassen und dafür ein sattes "Schmerzensgeld" eingestrichen. Stellt sich die Frage, ob die Rekordablöse den sportlichen Verlust abfedern kann. Ihre Meinung ist gefragt: War es richtig vom BVB, Dembelé ziehen zu lassen? (23:29)

Kicker-BL

Ancelotti gibt Müller Rätsel auf: Sportlich ist bei den Bayern angesichts von zwei Siegen zum Auftakt alles in bester Ordnung. Auch die Aufgabe Werder Bremen wurde trotz starker Defensivarbeit des Gegners am Ende mit 2:0 zur allgemeinen Zufriedenheit gelöst. Und doch: Eine Äußerung von Thomas Müller nach dem Spiel lässt aufhorchen. (23:26)

Kicker-BL

Boateng: "Wenn es Abseits war, war es halt Abseits": Das hatte sich Kevin-Prince Boateng sicher anders vorgestellt. Der Ghanaer stand am Samstag zum ersten Mal in Frankfurts Startelf und absolvierte sein 100. Bundesligaspiel. Sein Startelf-Debüt für die Eintracht ging allerdings mit 0:1 gegen den VfL Wolfsburg in die Hose. Dementsprechend bedient war der 30-Jährige nach seinem Jubiläumsspiel. (18:50)

Kicker-BL

Feiertag für Badstuber: Was für ein Tag für Holger Badstuber. Der ehemalige Nationalspieler und von vielen langwierigen Verletzungen Leidgeprüfte stand erstmals bei seinem neuen Klub VfB Stuttgart in der Startelf und krönte sein Debüt prompt mit einem herrlichen Kopfballtreffer, der den Schwaben beim 1:0-Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 die ersten drei Punkte nach dem Wiederaufstieg bescherte. (18:47)

Kicker-BL

LIVE! Sahin bedient Aubameyang - 1:0: Nachdem das Transfer-Drama um Ousmane Dembelé beendet ist, kann man sich in Dortmund wieder auf das Wesentlich konzentrieren, den Fußball. Heute Abend ist der BVB zu Hause gegen Hertha BSC gefordert. Dortmunds Trainer Peter Bosz schickt dieselbe Elf ins Rennen, die in Wolfsburg gewann. Bei der Hertha fehlt Esswein in der Startelf, dafür spielt Stark. (18:46)

Kicker-BL

Ancelotti: "Letztlich zählen nur drei Punkte": So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... (18:35)

Kicker-BL

Kohr: Statt "klarem 4:0" - Videoschule bei Papa: 16:6 Torschüsse, 61 Prozent Ballbesitz, 81 Prozent der Bälle an den eigenen Mann gebracht. Diese Statistiken sprechen eigentlich ganz klar für Bayer 04 Leverkusen. Eigentlich. Am Ende stand es in der Bundesliga-Partie zwischen der Werkself und der TSG Hoffenheim jedoch 2:2. In der BayArena ließen die Hausherren reihenweise Großchancen liegen, trauern nun zwei verlorenen Zählern hinterher und bleiben in der jungen Spielzeit noch sieglos. (18:26)

Kicker-BL

Bilder: Badstuber wartet 2822 Tage - Später FCB: Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (17:30)

Kicker-BL

LIVE! BVB unverändert - Stark ersetzt Esswein: Nachdem das Transfer-Drama um Ousmane Dembelé beendet ist, kann man sich in Dortmund wieder auf das Wesentlich konzentrieren, den Fußball. Heute Abend ist der BVB zu Hause gegen Hertha BSC gefordert. Dortmunds Trainer Peter Bosz schickt dieselbe Elf ins Rennen, die in Wolfsburg gewann. Bei der Hertha fehlt Esswein in der Startelf, dafür spielt Stark. (17:51)

Kicker-BL

Bilder: Badstuber wartet 2822 Tage - Zwei für "Lewy": Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (17:30)

Kicker-BL

Bayern besiegt Werder - VfB siegt dank Badstuber: Die Tabellenführung ist der HSV wieder los - Bayern München holte sich Platz 1 durch einen Sieg in Bremen zurück. Den ersten Dreier der Saison fuhr Aufsteiger Stuttgart gegen Mainz ein. Augsburg kam indes gegen Gladbach zu einem hochverdienten Remis. Unentschieden spielten auch Leverkusen und Hoffenheim. Wolfsburg entführte aus Frankfurt drei Punkte, weil die SGE ihre Chancen nicht nutzte. Einen temporeichen Abend verspricht die Begegnung von Dortmund und Hertha. (17:29)

Kicker-BL

Bremen - Bayern München 0:2 (0:0): Werder Bremen wehrte sich in seinem 900. Heimspiel der Bundesliga-Geschichte lange Zeit mit Kräften, hatte letztlich aber gegen zwei Geniestreiche von Lewandowski gegen den FC Bayern das Nachsehen und verlor mit 0:2. Carlo Ancelotti bewies bei seiner ersten Einwechslung ein glückliches Händchen, wodurch auch Bremens Negativserie gegen Bayern anhielt. (17:27)

Kicker-BL

E. Frankfurt - VfL Wolfsburg 0:1 (0:1): Spektakuläre 25 Minuten vor der Pause entschieden die Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfL Wolfsburg zu Gunsten der Wölfe. Die Eintracht hatte Feldvorteile und mehr Ballbesitz, stand bei zwei Aluminiumtreffern aber mit der Glücksgöttin Fortuna auf Kriegsfuß. Das Jubiläumsspiel von Frankfurts Neuzugang ging so daneben. (17:25)

Kicker-BL

Stuttgart - 1. FSV Mainz 05 1:0 (0:0): Der VfB Stuttgart ist in der Bundesliga angekommen und feierte bei strahlendem Sonnenschein und vor begeisterter Kulisse einen verdienten 1:0-Erfolg gegen den 1. FSV Mainz 05. Die Rheinhessen dagegen verloren auch gegen den zweiten Aufsteiger. Zum Matchwinner schwang sich Holger Badstuber auf, der bei seinem Startelfdebüt für die Schwaben per Hechtkopfball entscheidend traf. (17:24)

Kicker-BL

Leverkusen - TSG Hoffenheim 2:2 (1:0): Bayer Leverkusen wartet in der Bundesliga weiter auf den ersten Sieg. Die Werkself kam trotz drückender Überlegenheit gegen die TSG Hoffenheim nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Während die Kraichgauer durch gnadenlose Effizienz bestachen, mussten sich die Rheinländer den Vorwurf mangelhafter Chancenverwertung gefallen lassen. (17:20)

Kicker-BL

Augsburg - Bor. Mönchengladbach 2:2 (1:2): Ein Blitzstart und ein Tor in letzter Minute verhalf dem FC Augsburg letztlich zu einem verdienten Punkt. Gladbach hatte nach dem frühen Rückstand zunächst die richtigen Antworten parat, verlor aber nach der Pause komplett den Faden und brachte den Sieg gegen fahrlässig agierende Augsburger letztlich nicht über die Zeit - auch, weil Manuel Baum ein ungewöhnliches Mittel wählte. (17:20)

Kicker-BL

Sahin "will nicht der Beste oder Wichtigste sein": Einen Tag nach dem größten Transfer der Bundesliga-Geschichte hat sich Borussia Dortmund verdient mit 2:0 gegen Hertha BSC behauptet - und damit vorübergehend die Tabellenspitze erklommen. Allen voran Nuri Sahin überzeugte beim starken BVB. Trainer Peter Bosz, der seine Ligaheimpremiere feierte, fand nach der Leistung aber auch kritische Worte und gab obendrein Einblick in den Gesundheitszustand von Sokratis. (21:55)

Kicker-BL

Baum: "Tausendprozentiger Elfmeter": Der FC Augsburg rettete beim 2:2 gegen Borussia Mönchengladbach noch in den letzten Minuten einen Punkt. Dennoch war Trainer Manuel Baum nach der Partie nicht ganz zufrieden. Gegenüber dem TV-Sender Sky sah er sein Team als das in der zweiten Halbzeit klar bessere, das den Sieg verdient gehabt hätte. Und noch etwas regte Baum auf: Den in der 7. Minute nicht gegebenen Elfmeter ("ein tausendprozentiger"). Der FCA-Coach kritisierte, dass auch der Videoschiedsrichter nicht eingriff. (21:17)

Kicker-BL

Dortmund - Hertha BSC 2:0 (1:0): Borussia Dortmund ist dem Meister Bayern München und dem Hamburger SV gefolgt: Der BVB besiegte am 2. Spieltag Hertha BSC mit 2:0 und stellte das Punktekonto damit auch auf die volle Ausbeute. Gegen defensivstarke Berliner war aber zunächst ein eiserner Wille und Kaltschnäuzigkeit gefragt - denn viel bot sich den Schwarz-Gelben nicht vor Torwart Jarstein. Ein überragender Sahin fand die Lücken trotzdem. (20:30)

Kicker-BL

Bilder: Badstubers Feiertag - "Auba" und "Lewy" treffen: Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (20:22)

Kicker-BL

Bayern besiegt Werder - BVB zu Hause eine Bank: Die Tabellenführung ist der HSV wieder los - Bayern München verdarb Werder Bremen das 900. Heimspiel der Geschichte. Den ersten Dreier der Saison fuhr Aufsteiger Stuttgart gegen Mainz ein. Augsburg kam indes gegen Gladbach zu einem hochverdienten Remis. Unentschieden spielten auch Leverkusen und Hoffenheim. Wolfsburg entführte aus Frankfurt drei Punkte, weil die SGE ihre Chancen nicht nutzte. Am Abend gab der BVB der Berliner Hertha keine Chance. (20:21)

Kicker-BL

Lewandowski und das Gesetz der Serie: "Wir haben 70 Minuten gut gespielt", fasste Bremens Kapitän Thomas Delaney richtig zusammen. Doch dann entschied Bayerns Top-Stürmer Robert Lewandowski mit zwei Treffern innerhalb kurzer Zeit den Nord-Süd-Schlager, der zwar spielerisch diesmal eine einseitige Begegnung war, aber lange Zeit Spannung bot. Am Ende war es also wie immer in den letzten Jahren. (19:55)

Kicker-BL

LIVE! Sahin satt ins Eck - 2:0: Nachdem das Transfer-Drama um Ousmane Dembelé beendet ist, kann man sich in Dortmund wieder auf das Wesentliche konzentrieren, den Fußball. Heute Abend ist der BVB zu Hause gegen Hertha BSC gefordert. Dortmunds Trainer Peter Bosz schickt dieselbe Elf ins Rennen, die in Wolfsburg gewann. Bei der Hertha fehlt Esswein in der Startelf, dafür spielt Stark. (19:46)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Aubameyang wird geehrt und trifft: Der 1. FC Köln und der Hamburger SV eröffneten am Freitagabend den 2. Spieltag der Bundesliga. Weiter ging es am Samstag mit dem Duell zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, dem Kräftemessen zwischen Leverkusen und Hoffenheim sowie der Partie Dortmund vs. Hertha. Doch auch die anderen Ansetzungen hatten einiges zu bieten. Die Bilder verraten die Einzelheiten... (19:07)

Kicker-BL2

St. Pauli - 1. FC Heidenheim 1:0 (0:0): Dank eines späten Treffers des eingewechselten Flums hat St. Pauli den 1. FC Heidenheim mit 1:0 geschlagen. Die Kiez-Kicker belohnten sich für eine enorme Leistungssteigerung im zweiten Durchgang, benötigten für den Siegtreffer jedoch eine irrwitzige Eckball-Statistik sowie die Mithilfe der Heidenheimer, die sich in der zweiten Minute der Nachspielzeit selbst schlugen. (15:01)

Kicker-BL2

Flum bringt den Kiez zum Beben - Aue fertigt den Club ab: Aue feiert am Samstag einen hochverdienten Erfolg über den 1. FC Nürnberg. Kiel setzte sich im Aufsteiger-Duell in Regensburg durch und St. Pauli bejubelt einen Last-Minute-Sieg. Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (14:51)

Kicker-BL2

LIVE! Knolls Freistoß bringt den Jahn zurück: Mit Regensburg und Kiel begegnen sich heute zwei Aufsteiger, außerdem gastiert das starke Nürnberg ohne Kerk in Aue. St. Pauli will gegen Heidenheim wieder punkten. Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (13:44)

Kicker-BL2

Aue - 1. FC Nürnberg 3:1 (0:0): Wer hätte das gedacht: Das bis dato noch sieglose Erzgebirge Aue schickte den bis Samstagnachmittag noch ungeschlagenen 1. FC Nürnberg völlig verdient mit 3:1 nach Hause. Nach ausgeglichener erster Hälfte steigerten sich die Sachsen in Durchgang zwei in einem Rausch und deckten die Schwächen beim Club gnadenlos auf. (14:55)

Kicker-BL2

LIVE! Flum bringt den Kiez zum Beben: Mit Regensburg und Kiel begegnen sich heute zwei Aufsteiger, außerdem gastiert das starke Nürnberg ohne Kerk in Aue. St. Pauli will gegen Heidenheim wieder punkten. Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (14:51)

Kicker-BL2

Regensburg - Holstein Kiel 1:2 (1:2): Die KSV Holstein hat im Aufsteiger-Duell ein Zeichen gesetzt und dank eines taktisch und spielerisch starken Auftrittes Jahn Regensburg mit 2:1 besiegt. Die Kieler, die vor allem im ersten Durchgang eine deutliche Überlegenheit an den Tag legten, mussten sich jedoch den Vorwurf gefallen lassen, eine vorzeitige Entscheidung herbeigeführt zu haben. Dennoch brachten die Störche die knappe Führung über die Zeit und entführten drei Punkte aus der Oberpfalz. (14:50)

Kicker-BL2

LIVE! St. Pauli erwartet den FCH - Bleibt Nürnberg dran?: Mit Regensburg und Kiel begegnen sich heute zwei Aufsteiger, außerdem gastiert das starke Nürnberg ohne Kerk in Aue. St. Pauli will gegen Heidenheim wieder punkten. Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (12:52)

Kicker-BL2

Langers "Einsatz war alternativlos": Auch nach dem Spiel gegen den FC Ingolstadt ist die SpVgg Greuther Fürth weiter punktlos. Nach einem schwachen Zweitligaspiel von beiden Mannschaften stand es am Ende 1:0 für die Ingolstädter. Für einen Fürther war die Niederlage dabei doppelt bitter. (12:45)

Kicker-BL2

Vertrag bis 2021: Platte zurück am Bölle: Zweimal lieh der SV Darmstadt 98 Stürmer Felix Platte von Schalke 04 aus, verteilt über die vergangenen anderthalb Jahre. Nun hat sich der 21-Jährige für eine längere Zukunft am Böllenfalltor entschieden: Am Samstagvormittag teilten die Lilien mit, dass der U21-Europameister dieses Sommers einen Vertrag bis Juni 2021 unterschrieben hat. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen; die Abösesumme soll allerdings bei knapp unter einer Million Euro liegen. (12:01)

Kicker-BL2

St. Pauli erwartet den FCH - Bleibt Nürnberg dran?: Am Freitag trafen die bis dato punktlosen Teams aus Fürth und Ingolstadt aufeinander - mit dem besseren Ende für den FCI. Absteiger Darmstadt setzte sich unterdessen bei Aufsteiger Duisburg durch. Mit Regensburg und Kiel begegnen sich heute zwei Aufsteiger, außerdem gastiert das starke Nürnberg ohne Kerk in Aue. Am Sonntag bekommt es Union Berlin mit Spitzenreiter Bielefeld zu tun, das bislang noch komplett schadlos ist. (10:48)

Kicker-BL2

Jackwerths Plädoyer für Debütant Leitl: Das Plumpsen des Steins, der den Verantwortlichen des FC Ingolstadt am Freitagabend vom Herz fiel, war möglicherweise in deren heimischen Sportpark zu hören, wenngleich der Absteiger die ersten Punkte der Saison auswärts einfuhr. 1:0 bei Greuther Fürth. Rein ergebnistechnisch ein perfekter Einstand für Stefan Leitl. Und der Interimstrainer darf sich über einen prominenten Fürsprecher freuen. (10:36)

Krone

Rapid vor LASK-Spiel: "Wir spüren den Druck": Für Rapid steht vor der Länderspielpause noch heute ab 18.30 Uhr das richtungsweisende Bundesliga-Heimspiel gegen den LASK bevor. Wir spüren den Druck und wissen, dass wir unter Zugzwang stehen, betonte Sportdirektor Fredy Bickel. Es wird Zeit, dass wir drei Punkte in diesem Stadion machen, sprach auch Trainer Goran Djuricin Klartext. (Im Video oben sehen Sie Krone-Rapid-Reporter im Gespräch mit krone.at-Sportchef Max Mahdalik.) (09:15)

Krone

Innsbruck: Mega-Sprint, Super-Dribbling, Traumtor: 3:0 gegen Wr. Neustadt - Wacker Innsbruck hat am Freitagaben in der Ersten Liga dem Tabellenführer eine empfindliche Niederlage zugefügt. Vor allem das Tor zum 3:0 von Florian Jamnig hatte es in sich: ein Sprint über mehr als das halbe Feld, ein tolles Dribbling und ein überlegter Abschluss. Das Tor sowie alle weiteren Treffer und Highlights vom Spiel sehen Sie hier im Video. (07:44)