2017-09-16

90minuten

Klaus Schmidt: "Den zwei Halbzeiten entsprechend, ist das Unentschieden okay": Zum Auftakt der 8. Runde der tipico Bundesliga trennen sich Altach und Rapid mit 2:2. Die Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. (19:21)

90minuten

Goran Djuricin: "Die Partie kann 7:3 für uns ausgehen": Zum Auftakt der 8. Runde der tipico Bundesliga trennen sich Altach und Rapid mit 2:2. Die Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. (19:15)

abseits.at

Rapid-Fans vor dem Spiel gegen Altach: „Wird Zeit dort mal wieder anzuschreiben“: Der SK Rapid ist in der 8. Runde der österreichischen Bundesliga beim SCR Altach zu Gast. Wir wollen uns ansehen, was sich die Rapid-Fans vor dem Spiel gegen die Vorarlberger erwarten und haben deshalb für euch die Meinungen aus dem Austrian Soccer Board zusammengefasst! Splinta: „Nach dem doch holprigen Start,... (08:00)

ASB-Rapid

ASK Elektra - SK Rapid Wien: In der 2. Rundes des ÖFB-Cups steht uns eine kurze Reise zum Auswärtsspiel nach Wien-Hernals bevor. Der Wiener Stadtligist ASK Elektra zieht vorübergehend an den Sportclubplatz.   Gesperrt: Pavelic Verletzt: Szanto, Dibon, Malicsek, Mocinic Schiedsrichter: Weinberger (19:23)

ASB-Rapid

8. Runde: SCR Altach - SK Rapid Wien: Aufstellung von Rapid - Danke @BuchiRapid   BuchiRapid schrieb vor 6 Minuten: Sieht dann so aus, Danke @Adversus ich hab mal kopiert   Aufstellung:   Strebinger Auer - Sonnleitner - Galvao - Bolingoli Ljubicic - Schwab Murg - Schaub - Schobesberger Berisha Bank: Knoflach, Thurnwald, Hofmann, Schrammel, Petsos, Joelinton, Kvilitaia Quelle: http://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2074946/?Cas... Weiterlesen (15:01)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Wolfsberger AC: Der WAC spielt zwar heute noch, hat aber schon mit einem X nach der Länderspielpause in Wien überrascht. Alles dazu hier rein. Übrigens wieder am verhassten 16:00 Termin. (18:03)

ASB-Rapid

8. Runde: SCR Altach 2 - 2 SK Rapid Wien: Alles hier rein zum X Von Djuricin muss endlich mehr kommen. Er braucht Hilfe - wer auch immer ihm diese geben soll. Bickel muss erkennen, dass Djuricin nicht fähig ist ein Spiel zu lesen und die Mannschaft umzustellen. So kann es nicht weitergehen.  Nichtsdestotrotz muss eben auch Schaub aus 15m ins Tor treffen. Auch knapp daneben ist nicht drin. (17:51)

Brucki

Altach - Rapid 2:2 (0:0): Bundesliga, 8. Runde, 16.9.2017 Stadion Schnabelholz, 5.631 Soll man sich bei diesem Remis ärgern, da nach der 1:0-Führung nicht draufgelegt wurde? Oder soll man sich freuen, dass mit Last-Minute-Treffer doch noch aus der 2:1-Niederlage ein 2:2-Unentschieden wurde? Bereits in der noch torlosen erste Halbzeit spielte Rapid ansehnlich. Gleich nach der Pause folgte die hochverdiente Führung und gleic... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

Ex-Altacher Galvao rettete Rapid im Ländle 2:2: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:18)

DerStandard

Bundesliga - Rapid rettet nach Führung Punkt bei Altach: Hütteldorfer dominierten im Ländle eine Halbzeit, gerieten nach Führung aber in Rückstand und schafften mit Glück noch den Ausgleich zum 2:2 (18:06)

DerStandard

Bundesliga live - Altach vs. Rapid 0:0: Nach einem Sieg über den LASK und einem Remis gegen Salzburg möchten die Hütteldorfer auch im Ländle punkten und den Aufschwung prolongieren (15:52)

DerStandard

Bundesliga live - Rapid im Finish zum 2:2 gegen Altach: Hütteldorfer gerieten nach Führung in Rückstand und schafften kurz vor Ende zumindest noch den Ausgleich (15:52)

DerStandard

Buli live - Rapid im Finish zum 2:2 gegen Altach: Hütteldorfer gerieten nach Führung in Rückstand und schafften kurz vor Ende zumindest noch den Ausgleich (18:17)

DerStandard

Bundesliga live - Altach vs. Rapid, 16 Uhr: (11:40)

DerStandard

2:2 - Rapid rettet nach Führung Punkt bei Altach: Hütteldorfer dominierten im Ländle eine Halbzeit, gerieten nach Führung aber in Rückstand und schafften mit Glück noch den Ausgleich zum 2:2 (18:06)

DiePresse

Galvao rettet Rapid Remis gegen Ex-Klub Altach: Rapid feiert ein glückliches 2:2 in Altach, es ist ausgleichende Gerechtigkeit für das 2:2 in Salzburg vergangene Woche? (17:59)

EwkiL/Freunde

Altach-Rapid: 2:2 (0:0) Ich hatte den Eindruck, als hätte das Mentale das Spiel entschieden hat und nicht die gefühlte Spielstärke, denn in der gesamten ersten Hälfte schien […] (22:37)

EwkiL/Freunde

Parndorf-Rapid II: 1:3 (1:0) Zwar begann Rapid auffällig mit einem Stangenschuss, doch Parndorf ging überraschend in Führung und Andi Dober war ungewollt ein Assistgeber zu dem Rückstand.  Aber […] (00:04)

Forza-Rapid

Alfred Körner - Übergabe "seines" Wimpels: Alfred Körner Am 9. September kam es zu einer Begegnung der ganz besonderen Art. Im Alt-Wiener Restaurant Mader wurde eine der größten Rapidler aller Zeiten mit einem eigenen Wimpel geehrt. (15:25)

Heute

"Völliges Chaos" bei Rapid: Djuricin sauer: "Eigentlich müssen wir 7:3 gewinnen!": Für Rapid war das 2:2 in Altach eine emotionale Hochschaubahn. Rapid-Trainer Goran Djuricin sparte nach der Partie nicht mit Kritik. (18:43)

Heute

Harte Kritik: Rapid-Schobi: So schlimm war es unter Canadi: Philipp Schobesberger plauderte Details zur Beziehung zwischen Damir Canadi und der Rapid-Mannschaft aus. (16:38)

Heute

Zu viele Chancen vergeben: 2:2! Rapid rettet Last-Minute-Punkt in Altach: Rapid Wien hat in der letzten Sekunde gerade noch ein 2:2 gegen den SCR Altach ergattert. Die Grün-Weißen ließen zahlreiche Chancen aus. (17:53)

Heute

Bundesliga im Ticker: JETZT LIVE! SCR Altach gegen Rapid Wien: Der SCR Altach empfängt zum Auftakt der 8. Bundesliga-Runde Rapid Wien. Wir tickern LIVE! (15:53)

Krone

Live: Harmlos! Altach kann Rapid nicht fordern: Der Auftakt der achten Bundesliga-Runde wird Aufschluss darüber geben, wie es um den Aufschwung von Rapid wirklich bestellt ist. Nach einem Sieg über den LASK und einem Remis gegen Salzburg spielt Rapid derzeit auf ungeliebtem Terrain - in der Cashpoint-Arena ist SCR Altach der Gegner. Es steht 0:0, wir berichten live (siehe Ticker unte) (16:52)

Krone

Last-Minute-Tor rettet Rapid vor nächster Krise: In Halbzeit eins hätte längst alles entschieden sein können, ja müssen. Doch Rapid verabsäumte es am Samstag zum Auftakt der achten Bundesliga-Runde, den Sack frühzeitig zuzumachen, wurde nach 1:0-Führung zwischenzeitlich mit 1:2 bestraft. Ein Tor von Ex-Altacher Galvao in der Nachspielzeit bewahrte Rapid zumindest vor der nächsten Krise, 2:2 hieß es am Ende gegen Altach. (17:51)

Krone

Ab 16 Uhr live: Rapid bei "Angstgegner" Altach: Der Auftakt der achten Bundesliga-Runde wird Aufschluss darüber geben, wie es um den Aufschwung von Rapid wirklich bestellt ist. Nach einem Sieg über den LASK und einem Remis gegen Salzburg wartet heute ein ungeliebtes Terrain - in der Cashpoint-Arena ist SCR Altach der Gegner. Anpfiff ist um 16 Uhr, wir tickern live (siehe unten). (14:04)

Krone

Jetzt live: Rapid bei "Angstgegner" Altach: Der Auftakt der achten Bundesliga-Runde wird Aufschluss darüber geben, wie es um den Aufschwung von Rapid wirklich bestellt ist. Nach einem Sieg über den LASK und einem Remis gegen Salzburg spielt Rapid derzeit auf ungeliebtem Terrain - in der Cashpoint-Arena ist SCR Altach der Gegner. Wir berichten live (siehe Ticker unte) (15:53)

Krone

Djuricin: "Es hätte 7:3 für uns ausgehen müssen": Goran Djuricin war sichtlich hin- und hergerissen. Einerseits zeigte sich der Rapid-Trainer im Sky-Interview nach dem 2:2 in Altach sehr freut, dass wir so viele Chancen herausgespielt haben. Andererseits hätte die Partie 7:3 für uns ausgehen müssen. (18:06)

Krone

Rapid: Perfekte Waffen fürs Schnabelholz: Oje, das Schnabelholz. Mike Büskens (0:1) ist gescheitert. Auch Damir Canadi (1:3) in seiner alten Heimat. Der letzte Rapid-Trainer, der mit drei Punkten das Ländle verließ, hieß noch Zoki Barisic. Am 10. Mai 2015 siegte Grün-Weiß in Altach mit 3:1. Dank eines Beric-Doppelpacks. Lang ist’s her. (Im Video oben sehen Sie die Highlights von Rapids 2:2 in Salzburg am vergangenen Liga-Wochenende!) (08:53)

Laola1

Schwab: "Diese 15 Minuten killen uns": Der SK Rapid kommt nicht voran! Auch bei Angstgegner SCR Altach kamen die Wiener nicht über ein 2:2 hinaus, am Ende war der Punkt sogar glücklich. Das hatten sich die Grün-Weißen jedoch nach dominanter ersten Halbzeit und der 1:0-Führung selbst zuzuschreiben, gaben sie doch die Partie in Durchgang zwei komplett aus der Hand. "Die 15 Minuten killen uns! Dann wären wir wirklich fast als Verlierer vom Platz gegangen. Das darf nie und nimmer passieren", sprach Kapitän Stefan Schwab Klartext. (21:30)

Laola1

Galvao: Rapid zahlte Altach mehr: Am Samstag (16 Uhr) gastiert der SK Rapid beim SCR Altach und damit kommt es zur Rückkehr von Lucas Galvao an seine alte Wirkungsstätte. Wie der "Kurier" berichtet, wollten die Wiener den Brasilianer schon Anfang 2017 verpflichten, im Sommer kündigte Sportchef Fredy Bickel dann bei seinem Pendant Georg Zellhofer an, die Ausstiegsklausel in Höhe von 650.000 Euro zu ziehen, sollte Maximilian Wöber wechseln. Das so lukrative Ajax-Angebot kam aber zwei Tage zu spät, da war die Klausel bereits abgelaufen. Deswegen verlangten die Vorarlberger plötzlich viel mehr, man erzielte schließlich einen akzeptablen Kompromiss. Kolportiert werden zwischen 700.000 und 800.000 Euro. Galvao über Altach: "Ich weiß, wie schwer es für die größeren Klubs dort ist. Aber wir müssen gewinnen. Wir müssen!" (09:07)

Laola1

Aigner: Galvao bei Rapids Besten: Hannes Aigner hadert nach Altachs 2:2 gegen den SK Rapid mit dem späten Ausgleich durch Ex-Kollege Lucas Galvao. "Wenn man so spät ein Gegentor kriegt, ist es immer Scheiße. Alles in allem haben wir das eine oder andere Mal auch Glück gehabt und müssen mit dem Punkt leben", meint der Tiroler bei "Sky". Viel Lob erntet Rapid-Neuzugang Galvao: "Man hat oft gehört, dass das ein Transfer von Rapid in der Not war. Ich glaube, das ist einer der besten Spieler, die sie jetzt in ihren Reihen haben." (21:22)

Laola1

Galvao rettet Rapid in Altach: Der SK Rapid kommt in der 8. Bundesliga-Runde beim SCR Altach zu einem 2:2 (0:0). Die Djuricin-Elf dominiert Hälfte eins. Schobesberger trifft die Latte, Murg und Berisha scheitern alleine vor Kobras. Nur 35 Sekunden nach der Pause bringt Schwab die Gäste in Führung (46.), Schaub trifft die Latte. Dann spielt nur mehr Altach, weil Rapid das Heft aus der Hand gibt. Honsak (59.) und Tekpetey (66.) drehen das Spiel, aber in der Nachspielzeit schlägt Ex-Altacher Galvao nach einer Ecke zu (90+3.). (17:53)

Laola1

Schobesberger: Canadis Problem: Rapids wieder genesener Offensivspieler Philipp Schobesberger spricht nach seiner monatelangen Pause über seine Wandlung. "Fester bin ich geworden, eigentlich nur in der Kraftkammer gewesen. Vorher war’s Fett, jetzt sind es Muskeln”, grinst der 23-Jährige im Gespräch mit "Sky." Weniger Humor legt der Oberösterreicher an den Tag, wenn es um seinen Ex-Trainer geht: "Die Zeit unter Canadi war eine mentale Herausforderung für die Mannschaft, weil er ein sehr eigener Typ war und nicht wirklich auf uns eingegangen ist. Er wollte einfach sein Ding durchziehen." (16:28)

Laola1

So spielt der SK Rapid in Altach: Zum Auftakt der 8. Bundesliga-Runde gastiert der SK Rapid beim SCR Altach. Bei den Wienern steht Philipp Schobesberger erstmals seit seiner langen Verletzungspause wieder in der Startelf. Altach: Kobras; Lienhart, Zech, Netzer, Honsak; Piesinger; Gebauer, Nutz, Salomon, Dobras; Aigner. Rapid: Strebinger; Auer, Sonnleitner, Galvao, Bolingoli; Ljubicic, Schwab; Schaub, Murg, Schobesberger; Berisha. Im LAOLA1-Ticker (HIER) bist du ab 16 Uhr LIVE dabei. (15:20)

OÖ-Nachrichten

Ausgleich in letzter Minute - Rapid holte Punkte in Altach: ALTACH. Ausgerechnet der Ex-Altacher Galvao hat Rapid am Samstag zum Auftakt der achten Fuball-Bundesliga-Runde einen Punkt beim Lndle-Club gerettet. (17:53)

OÖ-Nachrichten

Ausgleich in letzter Minute - Rapid holte Punkt in Altach: ALTACH. Ausgerechnet der Ex-Altacher Galvao hat Rapid am Samstag zum Auftakt der achten Fuball-Bundesliga-Runde einen Punkt beim Lndle-Club gerettet. (17:53)

Österreich

2:2 - Rapid rettet Punkt gegen Altach: Ein Tor in der 93. Minute rettet den Rekordmeister in Altach. Rapid startete mit Neuzugang Berisha als Solospitze, am linken Flügel feierte Schobesberger sein Startelf-Comeback – und der sorgte gleich für die erste Top-Chance: Sein Freistoß landete an der Oberlatte (2.). Grün-Weiß hatte das Spiel im Griff, einzig ein Tor wollte nicht fallen. Auch weil Murg an Kobras scheiterte (18.) und Berisha de... Weiterlesen (17:48)

Plinden

Zum vierten Mal Vorsprung nicht gehalten! Daher geht bei Rapid nichts weiter: Zum vierten Mal in acht Runden spielte  Rapid 2:2, konnte dabei zum vierten Mal einen Vorsprung nicht in einen Sieg  verwandeln – daher geht bei Grün-Weiß nichts weiter. Daheim gegen Mattersburg und im Derby gegen Austria jeweils 2:0 geführt, am Ende nur jeweils ein Punkt. Ebenso bei Meister Red Bull Salzburg mit zehn Mann ein […] Der Beitrag Zum vierten Mal Vorsprung nicht gehalten! Daher geht be... Weiterlesen (20:32)

Rapid

Cup: VVK-Infos für die 2. Runde: Nach dem 2:0 zum Saisonauftakt beim SC Schwaz steht unsere Mannschaft in der 2. Runde des UNIQA ÖFB-Cups. Hier trifft Grün-Weiß Mitte September auf den ASK Elektra, gespielt wird auf dem uns schon sehr vertrauten Sportclub Platz in Wien (hier absolvierten wir in der vergangenen Saison bereits drei Cup-Partien). (09:00)

Rapid

Live: Zu Gast in Altach: Nach zuletzt zwei guten Ergebnissen - 1:0 gegen LASK und ein 2:2 in Salzburg - will unsere Mannschaft heute Nachmittag in Altach nachlegen und durch einen möglichen Punktegewinn in der Tabelle weiter nach oben klettern. (15:07)

Rapid

2:2 - auch aus Altach Punkt mitgenommen: Die Unserie von unseren Gastspielen im Ländle - in zwölf Duellen mit Altach gelangen nur drei Siege - war noch im Hinterkopf verankert. (18:09)

Rapid-Englisch

Galvao salvages late point : With the green shoots of recovery beginning to blossom in recent weeks, Goran Djuricin could have been forgiven for thinking that a trip to Altach didn't represent the ideal fixture at a time when his Htteldorfers are beginning to build momentum. The Vorarlberg countryside has not been overly kind to Rapid, with the Green Whites winning on just three of their previous twelve visits to Austria's A... Weiterlesen (16:09)

SN

Admira besiegt Sturm - Auswärts-Remis für Rapid und LASK: Admira Wacker hat in der 8. Runde der heimischen Fußball-Bundesliga den Tabellenführer Sturm Graz mit 2:1 besiegt. Für die Südstädter bedeutet das vorerst den vierten Tabellenplatz, die Grazer werden aber zumindest nach dieser Runde noch an der Spitze ste... (20:53)

SN

Ex-Altacher Galvao rettete Rapid im Ländle 2:2: Ausgerechnet der Ex-Altacher Galvao hat Rapid am Samstag zum Auftakt der achten Fußball-Bundesliga-Runde einen Punkt beim Ländle-Club gerettet. Der Brasilianer erzielte in der 93. Minute das 2:2 für die Hütteldorfer, die nach Gegentreffern von Mathias Hon... (18:28)

SportLive

Rapid rettet Remis in letzter Sekunde: Mit dem letzten Corner hat Rapid am Samstag in Altach zum Auftakt der 8. tipico-Bundesliga-Runde noch den Ausgleich zum 2:2 erzielt! Ausgerechnet der Ex-Altacher Galvao bewahrte die Wiener in der 93. Minute vor einer Niederlage. Schwab hatte Rapid unmittelbar nach der Pause (46.) in Führung gebracht. Nach Altachs Ausgleich durch Honsak (59.) schoss Tekpetey (66.) die Vorarlberger mit seinem ersten Bundesliga-Tor in Front. Als die 6000 Zuseher in der Cashpoint Arena schon an den vierten Saisonsieg glaubten, schlug aber doch noch Galvao zu. Ebenfalls in der 93. Minute fixierte die Admira den Endstand. Und zwar das 2:1 durch Knasmüllner daheim gegen Tabellenführer Sturm Graz! Die Grazer waren seit der 30. Minute (Alar) in Führung. Erst in der 85. Minute gelang der Admira der […] (20:08)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Wieviel Rapid wirklich für Galvao zahlen musste: Am heutigen Samstag kommt es zum Duell zwischen dem SCR Altach und Rapid Wien. Für einen wird das Match besonders: Rapid-Wien-Verteidiger Lucas Galvao kickte bis vor Kurzem noch in Altach. (11:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Die Aufstellungen: SCR Altach vs. SK Rapid Wien: Der SK Rapid Wien bekommt es heute im Schnabelholz mit Angstgegner Altach zu tun. So stellen die beiden Trainer ihre Mannschaften auf den Schlager auf. (16:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Schobesberger tritt gegen Canadi nach: Der SK Rapid Wien kann wieder auf Philipp Schobesberger setzen. Nach seinem Treffer beim 2:2 gegen Red Bull Salzburg stand der Flügelflitzer gegen Altach sogar in der Startelf. (17:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Nach Remis: Rapid-Coach trauert Kantersieg nach: Rapid Wien verhinderte beim 2:2-Remis gegen den SCR Altach erst in letzter Minute die drohende Niederlage. Dennoch trauert Trainer Goran Djuricin dem Sieg nach. (20:01)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Galvao rettet Rapid ein Remis gegen Altach: Ausgerechent Ex-Altacher Galvao rettet Rapid Wien in der 8. Bundesliga-Runde mit einem Last-Minute-Ausgleich das 2:2-Remis gegen die Vorarlberger. (18:03)

Tiroler Tageszeitung

Rapid rettete mit Tor in letzter Minute Unentschieden in Altach: Erst in der 93. Minute erzielte Verteidiger Galvao den 2:2-Ausgleich für den Rekordmeister, der zuvor eine 1:0-Führung verspielt hatte. (18:04)

Tiroler Tageszeitung

Admira besiegte Leader Sturm, schmeichelhafter Punkt für Rapid: Späte Tore in der tipico Bundesliga: Die Admira erzielte in der dritten Minute der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer gegen Sturm. Rapid gelang in der 93. bei Altach der Ausgleich. (20:29)

Ultras-Rapid

SCR Altach – SK Rapid Wien: (18:00)

Weltfußball

Vom Schützenkönig zum Rapid-Abräumer: Dejan Ljubicic ist bei Rapid in aller Munde. Als Kooperationsspieler durch Personalmangel zurückbeordert und dann mit Glanzleistungen voll eingeschlagen. Grund genug für ein weltfussball-Interview (08:00)

Weltfußball

Schwab: "Haben uns zu sicher gefühlt": Licht und Schatten beim SK Rapid. Das Last-Minute-2:2 gegen Altach fühlt sich teils wie eine Niederlage, teils wie ein Sieg an. Für die Vorarlberger war es doch "eine Faust ins Gesicht" (17:53)

Weltfußball

Ex-Altacher Galvao rettet Rapid ein 2:2: Der Brasilianer erzielte in der 93. Minute das 2:2 für die Hütteldorfer, die nach Gegentreffern von Mathias Honsak und Bernard Tekpetey schon wie der Verlierer ausgesehen hatten. (18:06)

Weltfußball

LIVE: Rapid brennt auf Sieg gegen Altach: Diese Bundesliga-Runde wird Aufschluss darüber geben, wie es um den Aufschwung von Rapid wirklich bestellt ist. Nach einem Sieg über den LASK und einem Remis bei RB Salzburg wartet ein ungeliebtes Terrain (15:10)

Weltfußball

Rapid holt doch noch ein Remis: In letzter Sekunde gelingt Rapid der 2:2-Ausgleich gegen den SCR Altach. Es war wieder einmal ein Spiel mit zwei grün-weißen Gesichtern (16:20)

WienerZeitung

Ex-Altacher Galvao rettete Rapid im Ländle 2:2: Altach. Ausgerechnet der Ex-Altacher Galvao hat Rapid am Samstag zum Auftakt der achten Fußball-Bundesliga-Runde einen Punkt beim Ländle-Club gerettet. Der Brasilianer erzielte in der 93. Minute das 2:2 für die Hütteldorfer, die nach Gegentreffern von Mathias Honsak (59.) und Bernard Tekpetey (66.) schon wie der Verlierer ausgesehen hatten. Die Führung für Rapid hatte Stefan Schwab (46.) besorgt. Damit steht die Bilanz der Grün-Weißen in Auswärtsspielen gegen die Altacher seit deren... (18:04)