2017-09-23

90minuten

Stefan Schwab: "Defensiv müssen wir absolut stabiler werden": SK Rapid Wien gewinnt gegen RZ Pellets WAC mit 4:2. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria HD. (20:29)

90minuten

Heimo Pfeifenberger: "Die zwei Tore vor der Pause haben uns ein bisschen das Genick gebrochen": SK Rapid Wien gewinnt gegen RZ Pellets WAC mit 4:2. Die Stimmen von WAC-Trainer Heimo Pfeifenberger zur Partie bei Sky Sport Austria HD (20:35)

abseits.at

Rapid-Fans vor WAC-Spiel: „Stürmern muss Knopf aufgehen“: Der SK Rapid empfängt heute um 16:00 Uhr den WAC! Nachdem die Leistungen in den letzten Partien nach oben zeigten, die Punkteausbeute allerdings dennoch eher mager blieb, verlangen die Fans diesmal einen Heimsieg. Wir haben uns im Austrian Soccer Board umgehört wie die aktuelle Stimmung bei den Grün-Weißen ist. Tribal:... (09:50)

abseits.at

9.Runde: Rapid zum Siegen verdammt, Spitzenduell in Salzburg: Die neunte Bundesligarunde steht an – und es erwarten uns einige brisante Spiele! SK Rapid Wien – Wolfsberger AC Samstag, 16:00 Uhr /  Allianz Stadion/ Schiedsrichter: Christopher Jäger Dank des Last-Minute-Ausgleichs von Lucas Galvao reichte es am letzten Wochenende für Rapid noch zu einem 2:2 in Altach. Trotzdem tritt man... (12:21)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien : Wolfsberger AC 4:2: verdienter sieg blöder tippfehler... (17:56)

ASB-Rapid

Live: SK Rapid Wien -:- Wolfsberger AC:   (15:01)

Brucki

Rapid - WAC 4:2 (2:1): Bundesliga, 9. Runde, 23.9.2017 Weststadion, 20.600 Ein Spiel, in dem die Rapid-Mannschaft wieder zeigte, was sie kann. Gegen den Spielverlauf fingen wir uns ein einfaches Gegentor nach zwanzig Minuten aus einem Wolfsberger Konter, ließen uns aber nicht beirren und drehten den Spielstand noch vor der Pause (beide Tore durch den wieder aufzeigenden Schwab). In der zweiten Halbzeit wurde dann noch a... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

Rapid gelang mit 4:2 gegen WAC Befreiungsschlag: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:00)

DerStandard

Live - Dominant: Rapid schlägt Wolfsberg 4:2: (17:54)

DerStandard

Bundesliga Live - 2:1 – Doppelpack durch Schwab für Rapid gegen WAC: Nächste Chance für die Hütteldorfer, sich von Platz acht nach oben zu orientieren – Zu Gast ist der Tabellennachbar aus Kärnten (15:56)

DerStandard

1 - Rapid wirft gegen Wolfsberg die Tormaschine an: Hütteldorfer geraten gegen den WAC mit 0:1 in Rückstand, gewinnen aber noch 4:2 – Doppelpack durch Kapitän Schwab (17:51)

DerStandard

Live - Dominante Rapid schlägt Wolfsberg 4:2: Doppelpack von Kapitän Schwab brachte überlegene Wiener nach WAC-Führung auf Siegerstraße (17:54)

DerStandard

Bundesliga - Rapid wirft gegen Wolfsberg die Tormaschine an: Hütteldorfer geraten gegen den WAC mit 0:1 in Rückstand, gewinnen aber noch 4:2 – Doppelpack durch Kapitän Schwab (17:51)

DerStandard

Bundesliga Live - Rapid vs. Wolfsberger AC 0:0: Nächste Chance für die Hütteldorfer, sich von Platz acht nach oben zu orientieren – Zu Gast ist der Tabellennachbar aus Kärnten (15:56)

DiePresse

Rapid feiert 4:2-Heimsieg gegen WAC: Ein Doppelpack von Kapitän Schwab brachte die überlegenen Wiener nach Rückstand noch auf die Siegerstraße. (17:59)

EwkiL/Freunde

Rapid-WAC: 4:2 (2:1) Dass Rapid nach drückender Überlegenheit in Rückstand gerät, ist fast schon ein gewohntes Bild. In der letzten Saison hatte die Mannschaft kein geeignetes Rezept, […] (23:37)

Heute

Namens-Patzer bei Rapid: Aus Torschützen wird auf Anzeigetafel "Gschweindl": Mit seinem Führungstreffer für den WAC hat sich Bernd Gschweidl persönlich bei Rapid vorgestellt. Anscheinend kannten die Hütteldorfer ihn nicht. (21:35)

Heute

Rapid jubelt nach 4:2: WAC-Sieg "ein bisschen ein Befreiungsschlag": Nach zwei Remis in Folge gelang Rapid der 4:2-Erfolg über den WAC. Auch ein Rückstand brachte die Grün-Weißen nicht aus dem Tritt. (19:36)

Heute

Bundesliga: Jetzt live! Doppelpack von Schwab dreht das Spiel: Rapid Wien empfängt zum Auftakt der 9. Bundesliga-Runde den WAC. Wir tickern LIVE! (16:38)

Heute

Rapid atmet auf: Darum sagte Schaub türkischem Topklub ab: Rapid-Star Louis Schaub ist heiß begehrt auf dem Transfermarkt - jetzt lockte ihn ein türkischer Topklub. Doch der 22-Jährige lehnte ab und hält Rapid die Treue. (10:21)

Heute

Heimsieg: Rapid schlägt WAC nach Rückstand noch mit 4:2: Gegen Wolfsberg lag Rapid bereits mit 0:1 zurück. Doch dann traf Schwab im Doppelpack – dank kräftiger Mithilfe des WAC-Torhüters. (16:38)

Kicker

LIVE! PSG ohne Neymar torlos - Rapid vs. WAC: Derbys sind emotionale Duelle, so richtig Gegensätze prallten heute Nachmittag in Schottland aufeinander: Celtic gewann das "Old Firm" gegen die Rangers mit 2:0. Zuvor kam Kobe mit Podolski gegen Kawasaki zu einem Punkt. Ein Lokalderby steht am Abend auch in Istanbul an, Fenerbahce empfängt Meister Besiktas. In Frankreich hat Lyon Dijon zu Gast, PSG spielt in Montpellier. (16:54)

Kicker

LIVE! PSG ohne Neymar in Montpellier - Rapid vs. WAC: Derbys sind emotionale Duelle, so richtig Gegensätze prallten heute Nachmittag in Schottland aufeinander: Celtic gewann das "Old Firm" gegen die Rangers mit 2:0. Zuvor kam Kobe mit Podolski gegen Kawasaki zu einem Punkt. Ein Lokalderby steht am Abend auch in Istanbul an, Fenerbahce empfängt Meister Besiktas. In Frankreich hat Lyon Dijon zu Gast, PSG spielt in Montpellier. (16:54)

Kleine Zeitung

Auf den Spuren von Markersdorf: Heute, 16 Uhr, gastiert der WAC bei Rapid. Statistisch gesehen sind die Wolfsberger einer von zwei Angstgegnern der Hütteldorfer. Mit Rnic, aber ohne Offenbacher. (05:53)

Kleine Zeitung

Keine Punkte im Allianz-Stadion: Der WAC musste sich nach einer 1:0-Führung gegen Rapid mit 2:4 geschlagen geben. (17:46)

Krone

LIVE: Schwab-Doppelschlag! Rapid führt 2:1: Rapid empfängt im Allianz Stadion den WAC. Nach acht Runden liegen die Hütteldorfer lediglich auf Rang acht - allerdings beträgt der Rückstand auf Platz drei auch nur vier Punkte, weshalb Trainer Goran Djuricin einen baldigen Aufstieg in höhere Regionen für möglich hält. (Im Video oben sehen Sie Rapids 2:2 in Altach am vergangenen Liga-Wochenende!) Derzeit führt Rapid mit 2:1, (siehe Ticker unten). (16:45)

Krone

JETZT LIVE: Rapid empfängt den WAC: Rapid empfängt im Allianz Stadion den WAC. Nach acht Runden liegen die Hütteldorfer lediglich auf Rang acht - allerdings beträgt der Rückstand auf Platz drei auch nur vier Punkte, weshalb Trainer Goran Djuricin einen baldigen Aufstieg in höhere Regionen für möglich hält. (Im Video oben sehen Sie Rapids 2:2 in Altach am vergangenen Liga-Wochenende!) Wir berichten live(siehe Ticker unten). (15:57)

Krone

WAC mit 4:2 zerlegt! Großes Aufatmen bei Rapid: Als Gschweidl die Gäste in der 19. Minute mit 1:0 in Führung brachte, schwante vielen Rapidlern schon wieder Böses. Über das gesamte Spiel war der WAC aber doch viel zu harmlos - weswegen Rapids 4:2-Sieg am Samstag im Allianz Stadion zum Auftakt der 9. Bundesliga-Runde auch völlig verdient war. (17:49)

Krone

Rapid plant Abschied aus unteren Tabellenregionen: Vor dem Heimspiel am Samstag gegen den WAC bietet sich Rapid ein nicht gerade erbaulicher Blick auf die Tabelle der Bundesliga. Nach acht Runden liegen die Hütteldorfer lediglich auf Rang acht - allerdings beträgt der Rückstand auf Platz drei auch nur vier Punkte, weshalb Trainer Goran Djuricin einen baldigen Aufstieg in höhere Regionen für möglich hält. (Im Video oben sehen Sie Rapids 2:2 in Altach am vergangenen Liga-Wochenende!) (13:53)

Laola1

Rapid-Star lehnte Top-Angebot ab: Beinahe wäre dem SK Rapid in diesem Sommer nach Ende der Transferzeit in Österreich noch ein Leistungsträger abhanden gekommen. Louis Schaub hatte ein attraktives Angebot aus der Türkei vorliegen. "Das Angebot war gut und konkret. Es kam von einem Top-Klub aus der Türkei. Deswegen haben wir Louis davon informiert", sagt Schaubs Berater Walter Künzel zum "Kurier". Bis zum 8. September wären Transfers in der Türkei möglich gewesen. Schaub lehnte jedoch ab. Auch deshalb, weil er erst am 22. August Vater eines Sohnes geworden ist. "Die Nächte sind seither kürzer", schmunzelt der ÖFB-Teamspieler. (09:20)

Laola1

Rapid kann doch noch siegen: Der SK Rapid kehrt mit einem 4:2-Heimerfolg zum Auftakt der 9. Bundesliga-Runde gegen Angstgegner WAC auf die Siegerstraße zurück. Die Grün-Weißen dominieren, doch der WAC geht beim ersten Angriff durch Bernd Gschweidl (19.) in Führung. Rapid erfängt sich und gleicht durch Stefan Schwab (37.) nach einem schweren Patzer von Ersatztorhüter Raphael Sallinger aus. Der Kapitän schnürt noch vor der Pause per Kopf einen Doppelpack. Thomas Murg sorgt für das 3:1 (53.), Philipp Schobesberger verwertet nach einem Konter zum 4:1 (69.). In der 88. Minute betreibt WAC-Legionär Dever Orgill noch ein wenig Ergebniskosmetik. (17:49)

Laola1

Bundesliga: Rapid gegen WAC LIVE: Der SK Rapid will das erste Saison-Viertel der Bundesliga mit dem dritten Sieg abschließen. Die Hütteldorfer empfangen zum Auftakt der 9. Runde den Wolfsberger AC (ab 16 Uhr im LIVE-Ticker). Die Gäste aus Kärnten konnten bislang noch keinen Auswärtssieg einfahren. Startelf Rapid: Strebinger; Auer, Sonnleitner, Galvao, Bolingoli; Ljubicic, Schwab; Schaub, Murg, Schobesberger; Berisha. Startelf WAC: Kofler; Zündel, Sollbauer, Rnic, Palla; Flecker, Rabitsch, Nutz, Wernitznig; Gschweidl, Orgill. (15:04)

Laola1

Rapid: "Keine Ahnung vom Kicken": Nach dem 4:2-Heimerfolg gegen den WAC fielen dem SK Rapid Steine vom Herzen. "Ein wichtiger Sieg für uns. 13 Punkte nach dem ersten Saisonviertel sind zu wenig, aber den Sieg heute haben wir unbedingt gebraucht", war Kapitän und Doppel-Torschütze Stefan Schwab bei "Sky" überglücklich. Während viele Spieler von einer viel besseren zweiten Halbzeit sprachen, war für Trainer Goran Djuricin der erste Durchgang "sehr gut." Wie das sein kann? "Weil sie wahrscheinlich keine Ahnung vom Kicken haben." (22:15)

OÖ-Nachrichten

Rapid gelang mit 4:2 gegen WAC Befreiungsschlag: WIEN. Rapid gelang zum Auftakt der neunten Runde der Fuball-Meisterschaft mit dem 4:2-(2:1)-Heimsieg gegen den Wolfsberger AC ein Befreiungsschlag. (17:58)

OÖ-Nachrichten

"Mattersburg ist nicht nur Stefan Maierhofer": PASCHING. LASK-Strmer Ren Gartler warnt vor dem heutigen Heimspiel nicht nur vor seinem ehemaligen Rapid-Kollegen (18.30 Uhr). (00:05)

Österreich

4:2-Gala: Rapid jubelt gegen den WAC: Rekordmeister gelingt zu Hause gegen Wolfsberg der Befreiungsschlag. (17:49)

Österreich

Rapid: Krankl zweifelt an den Stürmern: Österreichs Torjäger-Ikone verdeutlicht die Probleme der Grün-Weißen. Mit nur zehn Punkten nach acht Runden ist die Bilanz des SK Rapid noch schlechter als im Vorjahr. Da hatte man zu diesem Zeitpunkt bereits mehr Zähler am Konto. Im technisch, kreativen Bereich war die Leistung teilweise schon zufriedenstellend, nur im Abschluss und in der Abwehr fehlte die Konzentration. (13:50)

Plinden

Jetzt beginnt Rapids Kampf um seinen „Pfitschipfeil“: Wolfsberg erzielte ein Tor mehr als elf Monate zuvor beim 1:0-Auswärtssieg über Rapid im Hütteldorfer Allianz-Stadion und ging trotzdem mit 2:4 (1:2) unter. Vielleicht wegen eines Zwischenfalls beim Aufwärmen: Stammtorhüter Alexander Kofler verletzte sich, musste passen. So kam der 21jährige  Klagenfurter Raphael Sallinger, nach drei Saisonen in der zweiten Mannschaft des 1.FC Kaiserslautern seit ... Weiterlesen (20:37)

Rapid

Mit dem Nachdruck des Siegers: 4:2 vs. WAC!: Nach fast einem Monat an auswärtigen Spielorten kehrte Rapid am Samstag endlich wieder nach Hütteldorf zurück: Zum Abschluss des ersten Liga-Viertels empfing man noch den WAC im Allianz Stadion und wollte den positiven Lauf der letzten Wochen fortsetzen. (17:53)

Rapid

Tag der Jugend gegen den WAC: Mit dem Tag der Jugend möchte die Österreichische Fußball-Bundesliga in Kooperation mit den jeweiligen Vereinen ein gemeinsame Zeichen setzen und die Nachwuchsarbeit in den Fokus stellen. (08:00)

Rapid

Die Stimmen zum Heimsieg gegen den Wolfsberger AC: Starker Auftritt von Stefan Schwab & Co vor 20.600 Zuschauern im Allianz Stadion: Gegen den Wolfsberger AC gelang Grün-Weiß der zweite Heimsieg in Serie und (20:36)

Rapid

Mit dem Killerinstinkt vor dem Tor gegen WAC: Fast schon ein ganzes Monat ist es her, dass Rapid zuletzt im Allianz Stadion einen Gegner zum sportlichen Duell empfing - jetzt ist es wieder soweit: (09:32)

Rapid

Live: Im Heimspiel gegen den WAC: Auf geht's, Rapid: Nach zuletzt guten Ergebnissen und dem damit verbundenen Spielverläufen (1:0 gegen LASK, 2:2 in Salzburg und in Altach, 4:0 im Cup gegen ASK Elektra) will unsere Mannschaft heute den Aufwärtstrend prolongieren. (13:15)

Rapid-Englisch

Home comforts: Schwab double turns game : After spending almost an entire month on the road, Rapid finally got to run out on home turf on Saturday. Heimo Pfeifenberger's WAC were the guests, and would provide a good yard stick with which to measure the undoubted signs of progress so evident in previous weeks. Coach Goran Djuricin had the rare luxury of a virtually fully-fit squad to choose from: with names such as Steffen Hofmann , Gio Kv... Weiterlesen (15:53)

Rapid-Youtube

Pressekonferenz nach dem 4:2 vs WAC: (17:06)

SN

Rapid gelang mit 4:2 gegen WAC Befreiungsschlag: Rapid gelang zum Auftakt der neunten Runde der Fußball-Meisterschaft mit dem 4:2-(2:1)-Heimsieg gegen den Wolfsberger AC ein Befreiungsschlag. Tabellenführer Sturm Graz holte im Heimspiel gegen Altach ein 0:0. Mattersburg machte beim LASK einen 0:2-Rückst... (19:22)

SN

4:2 gegen WAC: Befreiungsschlag für Rapid: Rapid gelang zum Auftakt der neunten Runde der Fußball-Meisterschaft mit dem 4:2-(2:1)-Heimsieg gegen den Wolfsberger AC ein Befreiungsschlag. Die Wiener drehten die Führung der Gäste durch Bernd Gschweidl (19.) nicht zuletzt dank eines Doppelpacks von Ka... (18:11)

SN

4:2 gegen den WAC: Befreiungsschlag für Rapid: Rapid gelang zum Auftakt der neunten Runde der Fußball-Meisterschaft mit dem 4:2-(2:1)-Heimsieg gegen den Wolfsberger AC ein Befreiungsschlag. Die Wiener drehten die Führung der Gäste durch Bernd Gschweidl (19.) nicht zuletzt dank eines Doppelpacks von Ka... (19:22)

SportLive

Salzburg und Austria trennen sich torlos, Rapid gewinnt gegen WAC: Der SK Rapid feierte zum Auftakt der 9. tipico-Bundesligarunde einen 4:2 (2:1)-Heimsieg über den WAC. Die Tore vor 20.600 Zuschauern im Allianz-Stadion erzielten Schwab (37., 45.), Murg (53.) und Schobesberger (69.) bzw. Gschweidl (19.) und Orgill (88.). Die Hütteldorfer halten nach dem ersten Saisonviertel bei 13 Punkten. Sturm – Altach endete 0:0, bei LASK – Mattersburg gab es ein 2:2. Auch St. Pölten – Admira  remisierten (1:1). Am Sonntag traf Red Bull Salzburg daheim auf die Austria. Die Bullen kamen über eine Nullnummer nicht hinaus und verpassten es, Sturm Graz von der Tabellenspitze zu verdrängen. Ergebnisse, Tabelle, Spielplan [PM/RED] (18:59)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapid-Fans bekommen Mega-Lob vom Gegner: Die Fans des SK Rapid Wien heimsen nach dem 4:2-Sieg ihres Klubs gegen den Wolfsberger AC Lob ein. Heimo Pfeifenberger äußert sich nach dem Spiel begeistert über die Atmosphäre im Allianz Stadion. (19:01)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapidler lehnte lukratives Auslandsangebot ab: Dem SK Rapid hätte Louis Schaub noch in diesem Sommer abhanden kommen können. Der 22-Jährige entschied sich aber gegen einen späten Transfer ins Ausland. (11:01)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Rapid nimmt Angstgegner WAC auseinander: Rapid Wien darf sich in der 9. Bundesliga-Runde über einen 4:2-Sieg gegen den Wolfsberger AC freuen. Zum Mann des Spiels avanciert Kapitän Stefan Schwab, der mit zwei Toren und einem Assist glänzt. (18:01)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: 9 Änderungen: Rapid-Startelf gegen WAC steht fest: Der SK Rapid Wien trifft zum Auftakt der 9. Bundesliga-Runde daheim auf den Wolfsberger AC. Trainer Goran Djuricin kehrt nach dem Cup-Erfolg gegen Elektra (4:0) zur derzeitigen Stammelf zurück. (16:01)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Salzburg umwirbt einen Rapid-Star: Die Bundesliga-Saison ist noch jung, dennoch beginnen bei den Klubs schon die Planungen für die nächste Saison. Der SK Rapid Wien muss dabei einen Abgang von Philipp Schobesberger fürchten. (23:01)

Tiroler Tageszeitung

Rapid gelingt mit 4:2-Sieg gegen WAC ein Befreiungsschlag: Ein Doppelpack von Kapitän Schwab brachte die Wiener nach einer WAC-Führung noch auf die Siegerstraße. (19:03)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – Wolfsberger AC: (18:00)

Weltfußball

LIVE: Rapid gegen Wolfsberger AC: Der Achte empfängt den Siebenten - Rapid Wien fordert dern Wolfsberger AC. Können die Hütteldorfer im fünften Heimspiel den zweiten Sieg einfahren? (15:50)

Weltfußball

Rapid sucht den "Killerinstinkt": Beim SK Rapid läuft vor dem Auftaktspiel der neunten Bundesliga-Runde gegen den Wolfsberger AC die Suche nach dem "Killerinstinkt". Zeigt man gegen die Kärntner endlich die nötige Ruhe im Abschluss? (09:00)

Weltfußball

LIVE: Rapid gegen WAC gefordert: Zum Auftakt der neunten Bundesliga-Runde steht der SK Rapid im Heimspiel gegen den Wolfsberger AC unter Zugzwang. Für die Grün-Weißen zählt dabei nur ein Sieg. Hier geht's zum Liveticker. (15:51)

Weltfußball

4:2! Rapid feiert Heimsieg gegen WAC: Der SK Rapid hat den zweiten Heimsieg in Folge gelandet und den Wolfsberger AC mit 4:2 besiegt. Stefan Schwab gelang dabei ein Doppelpack. (17:50)

WienerZeitung

Rapid gelang ein Befreiungsschlag: Wien. Rapid gelang zum Auftakt der neunten Runde der Fußball-Meisterschaft mit dem 4:2-(2:1)-Heimsieg gegen den Wolfsberger AC ein Befreiungsschlag. Die Wiener drehten die Führung der Gäste durch Bernd Gschweidl (19.) nicht zuletzt dank eines Doppelpacks von Kapitän Stefan Schwab vor der Pause (37.,45.).Thomas Murg (53.) bzw. Philipp Schobesberger (69.) erhöhten in der trefferreichen Partie nach Seitenwechsel für die diesmal effizienten Wiener. Dever Orgill besorgte in der 88... (22:48)