2017-10-27

90minuten

Austria-Kritik nach Derby: "Angemessene Reaktion der Verantwortlichen nicht zu erwarten": Zwei Tagen nach dem zweiten Wiener Derby innerhalb von wenigen Tagen mit wiederholten Vorfällen im Austria-Sektor mit Rapid-Fans gab die Austria unmittelbare Konsequenzen bekannt. (20:32)

Brucki

Rust - Purkersdorf 4:1 (2:0): Niederösterreich, 2. Klasse Donau, 12. Runde, 27.10.2017 Sportplatz Rust, 80 Es dauerte zwar eine halbe Stunde bis zum 1:0, aber der Ruster Heimsieg gegen den Tabellenletzten Purkersdorf war schließlich ebenso klar wie verdient. Kurz vor Schluss erzielten die Gäste zwar ein Ehrentor, aber die Purkersdorfer Trainerprominenz, Ex- Rapidler Andi Reisinger, war sichtlich nicht zufrieden und hat wohl no... Weiterlesen (19:30)

Bundesliga

Rapid-Coach Djuricin vor Admira-Heimspiel auf Euphoriebremse: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (16:27)

Heute

Nach Derby-Eklat: Austria sperrt Rapid-Fans aus neutralem Sektor aus: Beim nächsten Wiener Derby im Happel-Stadion wird es für Rapid-Fans nur Karten hinter dem Tor geben. Im neutralen Sektor sollen nur Veilchen sitzen. (19:15)

Krone

Rapid vor Duell mit Admira auf der Euphoriebremse: Vor dem Bundesliga-Heimspiel am Samstag (ab 16 Uhr LIVE im sportkrone.at-Ticker) gegen die Admira warnt Rapid-Trainer Goran Djuricin vor übertriebener Euphorie. Trotz der jüngsten Erfolgsserie der seit neun Pflichtspielen ungeschlagenen Hütteldorfer und zuletzt zwei Derby-Siegen habe man noch nichts erreicht, mahnte der 43-Jährige. "Wir sind einfach nur im Soll, mehr ist es nicht. Unseren Zielen im Cup und in der Meisterschaft sind wir ein kleines Stück nähergekommen", erklärte der Coach des Tabellen-Dritten, dem sechs Punkte auf Spitzenreiter Sturm Graz fehlen. (17:02)

Krone

Austria kündigt strikte Fan-Trennung in Derbys an: Die Wiener Austria hat für das Derby-Heimspiel gegen Erzrivale Rapid im kommenden Frühjahr eine strikte Trennung der Fan-Blöcke angekündigt. Wie der Bundesliga-Klub am Freitag vermeldete, wird der Familiensektor E des Happel-Stadions im Spiel der 30. Runde Mitte April als Austria-Sektor geführt. Fans der Auswärtsmannschaft werden komplett in Sektor F untergebracht. (20:45)

Laola1

Sonderlob für Rapids Ljubicic: Dejan Ljubicic ist angekommen in Hütteldorf.  Angesichts des steilen Aufstiegs entschuldigt sich Rapids Sportgeschäftsführer Fredy Bickel augenzwinkernd beim 20-Jährigen dafür, dass er ihn zu Saisonbeginn an den SC Wiener Neustadt verliehen hatte. "Ich habe damals geglaubt, er braucht noch ein bisschen mehr Zeit", meint der Schweizer. Für Trainer Djuricin ist Ljubicic "fußballerisch unter den besten fünf Spielern in der Mannschaft." (18:10)

Laola1

Ex-Rapidler fliegt gegen Ingolstadt vom Platz: Schiedsrichter Timo Gerach hat auf der Bielefelder Alm viel zu tun. Beim 3:1-Sieg des FC Ingolstadt bei der Arminia zum Auftakt des 12. Spieltags der 2. Deutschen Bundesliga verteilt der Unparteiische schon in Halbzeit eins Rote Karten für beide Mannschaften. Marcel Gaus (FCI) fliegt bereits nach 13 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz. Brian Behrendt kassiert für die Bielefelder in der 26. Minute glatt Rot. Für den ehemaligen Rapid-Spieler ist dies die dritte Rote Karte im 64. Spiel. Konstantin Kerschbaumer wird in der 59. Minute ausgewechselt. Er kann den Assist zum zwischenzeitlichen 1:1 beisteuern. (20:41)

Laola1

Derby: Austria will klare Fan-Trennung: Das nächste Wiener Derby mit der Austria als Ausrichter wird erst in der 30. Bundesliga-Runde Mitte April 2018 stattfinden. Klar ist schon jetzt: Im längsseitigen Familiensektor E des Ernst-Happel-Stadions werden keine Fans des SK Rapid mehr zu finden sein. Diese werden alle im Gästesektor F untergebracht. Diese Maßnahme folgt den Berichten von Ausschreitungen im Rahmen des ÖFB-Cup-Achtelfinales, als der überwiegende Teil der Zuschauer in Sektor E den Fans der Grün-Weißen zuzurechnen war. (18:32)

OÖ-Nachrichten

Strikte Fan-Trennung in Derby-Heimspiel angekündigt: WIEN. Die Wiener Austria hat fr das Derby-Heimspiel gegen Erzrivale Rapid im kommenden Frhjahr eine strikte Trennung der Fan-Blcke angekndigt. (21:29)

Österreich

Gerücht: Rapid-Umzug nach Niederösterreich?: Zieht Rapid zumindest teilweise von Wien nach Niederösterreich? Rapid sucht schon seit geraumer Zeit nach einem geeigneten Baugrund für ein Trainingszentrum. In Hütteldorf ist wenig Platz.. Derzeit trainieren Nachwuchs- als auch Kampfmannschaft auf der anderen Seite von Wien auf den Anlagen des Ernst-Happel-Stadions. Die Situation ist allerdings nicht wirklich zufriedenstellend, es kommt immer wie... Weiterlesen (17:43)

Plinden

Baumeister oder die Kampfansage aus der Südstadt an Grün-Weiß! Schobesberger in Hofmann-Dimensionen: Rapid sieben Runden ohne Niederlage, Admira sechs – welche Serie geht Samstag Nachmittag im Allianz-Stadion weiter? Die Südstädter haben nur vier Punkte weniger  als der grün.weiße Favorit, gelten  bei den Quotenmachern von tipp 3 trotz der zuletzt starken Darbietungen als krasser Aussenseiter mit der Quote 4,90. Die auf den fünften Rapid-Sieg hintereinander liegt nur bei […] Der Beitrag Baumeiste... Weiterlesen (12:56)

Plinden

Baumeister oder die Kampfansage aus der Südstadt an Grün-Weiß! Schobesberger in Hofmann-Dimensionen: Rapid sieben Runden ohne Niederlage, Admira sechs – welche Serie geht Samstag Nachmittag im Allianz-Stadion weiter? Die Südstädter haben nur vier Punkte weniger  als der grün.weiße Favorit, gelten  bei den Quotenmachern von tipp 3 trotz der zuletzt starken Darbietungen als krasser Aussenseiter mit der Quote 4,90. Die auf den fünften Rapid-Sieg hintereinander liegt nur bei […] Der Beitrag Baumeiste... Weiterlesen (12:56)

Rapid

Freude schenken mit Überraschungsbesuch: Um Freude zu schenken, ist keine Distanz zu weit: An einem trainingsfreien Tag machte sich vor kurzem Klubservice-Leiter Andy Marek mit Kapitän Stefan Schwab, Ehrenkapitän Steffen Hofmann und Boli Bolingoli nach Oberösterreich auf. (16:33)

Rapid

eBundesliga: der grün-weiße eSports-Kader steht: FIFA 18 kennt keine Feiertage! So wurde am gestrigen Nationalfeiertag das grün-weiße Klub-Event auf Ebene 1 des SK Rapid Business Clubs im Allianz Stadion ausgetragen, an dem insgesamt 128 Qualifikanten um die begehrten Plätze im eSports-Kader von Rapid zockten. Dabei war Konzentration und Geduld gefragt, denn erst nach 22:00 Uhr stand die sechsköpfige Mannschaft (zwei Ersatzspieler) fest, die am ... Weiterlesen (10:50)

Rapid

Stimmen vor dem Heimspiel gegen Admira!: Wir haben für Euch die gesamte Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Admira (Spieltermin: Samstag, 28. Oktober 2017 ab 16 Uhr im Allianz Stadion - Sky Sport Austria überträgt live) aufgenommen und zudem die wichtigsten Statements von Fredy Bickel, Goran Djuricin und Dejan Ljubicic (der junge Rapidler blieb in dieser Saison in 17 Spielen mit Rapid, Wiener Neustadt und dem U21-Nationalteam ungesch... Weiterlesen (22:11)

Rapid

"Das Selbstvertrauen sorgt für noch mehr Qualität": Zwei Derby-Siege in den letzten Tagen - das schraubt die derzeitige Hoch-Stimmung in unserem Lager ganz nach oben. Wenngleich zum Abschluss des Oktobers mit der Admira noch ein richtiger Prüfstein auf uns wartet, sind die Südstädter doch seit sechs Meisterschaftsspielen ungeschlagen: "Nicht abheben, sondern weiter Gas geben und konzentriert sein", holte Goran Djuricin nicht erst auf der Pressekonf... Weiterlesen (15:28)

Rapid

Rapid beschließt die FARE Aktionswochen 2017!: Der SK Rapid sagt „Nein zu Rassismus“! Im Oktober 2017 finden europaweit die 18. FARE Aktionswochen statt. Unter dem Motto „Ich Bin gegen Rassismus“ ist der SK Rapid auch heuer wieder mit dabei und setzt ein Zeichen für Respekt und gegen Diskriminierung im Fußball. (15:00)

Rapid

Rapid II trifft im Heimspiel auf Stadlau: Für unsere zweite Mannschaft geht es am kommenden Sonntag weiter, wo Rapid II im Heimspiel auf den FC Stadlau, den derzeitigen Tabellensechzehnten, trifft. Angepfiffen wird die Partie um 16:00 Uhr auf West1 im Trainingszentrum Allianz Stadion. (16:13)

Rapid

Erfolgslauf gegen Admira fortsetzen: Zurück in der Liga, bringt uns die 13. Runde der tipico Bundesliga am Samstag wieder ein Heimspiel. Im Allianz Stadion empfangen wir um 16:00 Uhr die Admira, und sofern ihr nicht direkt in Hütteldorf seid, könnt ihr das Spiel via SKY und im SK Rapid-Ticker mitverfolgen. (07:49)

SN

Rapid-Coach Goran Djuricin tritt vor Admira-Heimspiel auf Euphoriebremse: Vor dem Fußball-Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen die Admira hat Rapid-Trainer Goran Djuricin vor übertriebener Euphorie gewarnt. Trotz der jüngsten Erfolgsserie der seit neun Pflichtspielen ungeschlagenen Hütteldorfer und zuletzt zwei Derby-Siegen habe man noch nichts erreicht, mahnte der 43-Jährige. (15:43)

SN

Abstiegskampf pur bei Mattersburg - St. Pölten: Es mag hochklassigere Duelle in der 13. Runde der Fußball-Bundesliga geben, am brisantesten scheint aber die Begegnung zwischen dem Tabellenvorletzten SV Mattersburg und dem Tabellenletzten SKN St. Pölten zu sein (18.30 Uhr). Fünf Punkte beträgt der Vorsprung der Gastgeber vor diesem Duell. Ebenfalls am Samstag: Rapid - Admira (16.00 Uhr), LASK - Austria, Salzburg - Altach (beide 18.30 Uhr). (16:52)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Schobesbergers Alternative zu Rapid und Salzburg: Philipp Schobesberger ist Rapids Mann der Stunde. Der 23-jährige Flügelflitzer besorgte für die Hütteldorfer mit seinen Siegtoren zwei Derby-Erfolge in Serie. (12:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Derby-Eklat: Austria greift durch: Austria Wien hat genug von Derby-Krawallen: Nach den unschönen Szenen bei den Aufeinandertreffen zwischen der Austria und Rapid präsentieren die Veilchen neue Maßnahmen. Die Aussendung der Austria im Wortlaut. (18:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Gerüchte: Zieht der Rapid-Nachwuchs nach Niederösterreich um?: Schon seit längerer Zeit sucht der SK Rapid nach einem geeigneten Baugrund für ein eigenes Trainingszentrum. Momentan nutzen sowohl die Nachwuchsmannschaften als auch Rapids Bundesliga-Team die Trainingsanlage beim Ernst-Happel-Stadion. (18:00)

Spox-Media

Tipico-Bundesliga: Ljubicic nach Rapid-Legende benannt: Dejan Ljubicic enthüllt vor dem Bundesliga-Spiel des SK Rapid Wien gegen die Admira, dass er nach einem ehemaligen Kicker der Hütteldorfer benannt wurde. (15:02)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde: Die Nummer 1 in Wien; RLO-Derby von Rapid II; Das Spielerpass-Turnier; Panenka und Brauneder; Spieler zeigen Mukkis (19:15)

Weltfußball

Austria kündigt strickte Fan-Trennung an: Die Wiener Austria hat für das Derby-Heimspiel gegen Erzrivale Rapid im kommenden Frühjahr eine strickte Trennung der Fan-Blöcke angekündigt (18:01)

Weltfußball

Rapid hat Sieg gegen Admira im Visier: Vor dem Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen die Admira hat Rapid-Trainer Goran Djuricin vor übertriebener Euphorie gewarnt. Trotz der jüngsten Erfolgsserie habe man laut Djuricin noch nichts erreicht (16:27)