2018-02-04

abseits.at

Rapid-Fans vor 325. Wiener Derby: „Wird ein heißer Tanz“: Zum Rückrundenstart bekommen die heimischen Fußballfans am Sonntag gleich einen Leckerbissen präsentiert, denn um 16.30 Uhr steigt das 325. Wiener Derby. Wir wollen uns ansehen was sich die Fans von dieser Partie erwarten und haben uns deshalb wie immer im Austrian Soccer Board umgesehen. Wir beginnen mit den Anhängern der... (07:00)

ASB-Rapid

Admira Wacker - Sk Rapid Wien: Es geht weiter. Die nächste Partie ist in der Südstadt. Von Schwab weiß man wohl noch nichts genaueres? Zusatz: Da es erwähnt wurde, bei der nächsten gelben Karte wären Galvao, Kvili, Ljubicic und Sonnleitner gesperrt. (22:37)

ASB-Rapid

Live: SK Rapid Wien - FK Austria Wien:   (14:31)

ASB-Rapid

Nachbetrachtung: Fan-Probleme im Derby: Ich habe es im anderen Thread geschrieben, dass wir bitte das sportliche von den Schattenseiten trennen, auch wenn es schwer fällt und sicher nicht perfekt funktionieren wird, weil es natürlich Einfluss auf das Spiel genommen hat. Dennoch sollten wir nicht diesen Idioten den Gefallen machen hier das sportliche untergehen zu lassen und sie in den Mittelpunkt alleine zu stellen. (18:09)

ASB-Rapid

Nach: SK Rapid Wien 1 - 1 FK Austria Wien: ... (17:34)

Austria

Weiter ungeschlagen in Hütteldorf!: Tore von Christoph Monschein (62.) und Dejan Ljubicic (64.) sorgten Punkteteilung zwischen Rapid und der Wiener Austria. Die erste Halbzeit war von mehreren Spielunterbrechungen aufgrund von Zuschauerausschreitungen geprägt, der letzte Angriff der Austria wurde von Platzstürmern unterbrochen. (18:45)

Brucki

Rapid - Austria 1:1 (0:0): Bundesliga, 21. Runde, 4.2.2018 Weststadion, 25.600 Rapid gewinnt weiterhin kein Derby im neuen Weststadion. Wir hatten unsere Chancen, v.a. mit Kopfbällen und in der ersten Halbzeit. Nach einer Stunde gerieten wir in Rückstand, konnten ihn aber schnell ausgleichen. Ein Matchball-Schuss kurz vor Schlusspfiff ging daneben, sodass es wie im Herbst ein Remis wurde. Steffen Hofmann wurde vom Trainer e... Weiterlesen (15:30)

Bundesliga

Rapid holte im Wiener Derby nach Rückstand noch 1:1: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (18:57)

Bundesliga

Rapid holte in Skandal-Derby nach Rückstand noch 1:1: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:00)

DerStandard

Wiener Derby live - Rapid vs. Austria 1:1, Derby vorübergehend unterbrochen: Grün-Weiß unternimmt den vierten Anlauf, im Allianz Stadion gegen die Austria zu gewinnen – Violett bläst zur Aufholjagd (17:24)

DerStandard

Wiener Derby live - Rapid vs. Austria. 16.30 Uhr: (11:09)

DerStandard

Wiener Derby live - Rapid vs. Austria 0:0, Derby vorübergehend unterbrochen: Grün-Weiß unternimmt den vierten Anlauf, im Allianz Stadion gegen die Austria zu gewinnen – Violett bläst zur Aufholjagd (15:30)

DerStandard

Wiener Derby live - Am Rande des Abbruchs: Rapid vs. Austria 1:1: Grün-Weiß verpasst auch im vierten Anlauf einen Sieg gegen die Austria im Allianz Stadion – Zwei Unterbrechungen wegen geworfener Gegenstände (17:24)

DerStandard

Wiener Derby - 1:1 zwischen Rapid und Austria – Derby am Rand des Abbruchs: Wurfgeschoße aus dem Sektor der Rapid-Anhänger führten zu zwei Unterbrechungen – Monschein und Ljubicic treffen (18:49)

DerStandard

Wiener Derby live - Emotionen und Feuerzeuge: Rapid vs. Austria 1:1: Grün-Weiß verpasst auch im vierten Anlauf einen Sieg gegen die Austria im Allianz Stadion – Partie wegen geworfener Gegenstände am Rande des Abbruchs (17:24)

DerStandard

Live - Emotionen und Feuerzeuge: Rapid vs. Austria 1:1: Grün-Weiß verpasst auch im vierten Anlauf einen Sieg gegen die Austria im Allianz Stadion – Partie wegen geworfener Gegenstände am Rande des Abbruchs (17:24)

DerStandard

Match - 1:1 in einem Wiener Derby am Rand des Abbruchs: Wurfgeschoße aus dem Sektor der Rapid-Anhänger führten zu zwei Unterbrechungen – Monschein und Ljubicic treffen (18:49)

DerStandard

Wiener Derby live - Rapid vs. Austria 0:0: Grün-Weiß unternimmt den vierten Anlauf, im Allianz Stadion gegen die Austria zu gewinnen – Violett bläst zur Aufholjagd (15:30)

DiePresse

Derby mit zwei Spielunterbrechungen und keinem Sieger: Rapid und Austria trennten sich im 325. Derby nach Toren von Ljubicic bzw. Monschein 1:1. Grün-weiße Anhänger sorgten wieder einmal für unschöne Szenen. (17:33)

DiePresse

Fan-Ausschreitungen im Derby: "Skandalös, ein Wahnsinn": Austria-Trainer Thorsten Fink war fassungslos ob der Feuerzeug- und Becherwürfe aus dem Rapid-Sektor. Rapid-Mediendirektor Peter Klinglmüller verurteilte die Vorkommnisse "aufs Schärfste" und kündigte Konsequenzen an. (19:21)

EwkiL/Freunde

Rapid-Austria: 1:1 (0:0) Wenn die Spieler so nervös waren wie wir Zuschauer nach fast zweimonatiger Spielpause, kann man vielleicht verstehen, warum wir eine insgesamt schwache erste Halbzeit […] (21:13)

Heute

"Heute"-Liveticker: LIVE! Rapid schafft den Blitz-Ausgleich im Derby: Zum Abschluss der 21. Runde will Rapid den Rivalen Austria endlich im Allianz Stadion bezwingen. "Heute" tickert den Kracher "Grün gegen Violett" live! (17:04)

Heute

Derby-Wahnsinn: Irre! Rapid-"Fan" bedrohte Holzhauser mit Mord: Raphael Holzhauser wurde von einem alkoholisierten Fan mit Mord bedroht. Der Mann wurde ausgeforscht – doch der Austria-Star verzichtete auf eine Anzeige. (08:35)

Heute

Rapid gegen Austria: Erste Rauchbomben vor dem Wiener Derby: Zum Abschluss der 21. Runde will Rapid den Rivalen Austria endlich im Allianz Stadion bezwingen. "Heute" tickert den Kracher "Grün gegen Violett" live! (12:01)

Heute

Rapid gegen Austria: Vor Wiener Derby, Böller lässt Austria-Sektor beben: Zum Abschluss der 21. Runde will Rapid den Rivalen Austria endlich im Allianz Stadion bezwingen. "Heute" tickert den Kracher "Grün gegen Violett" live! (15:06)

Heute

Von Rapid-Fans beworfen: Holzhauser: "Dann muss man einmal abbrechen": Das Wiener Derby stand kurz vor dem Abbruch. Austrias Raphael Holzhauser spricht nach den Fan-Ausschreitungen bei Rapid Klartext. (19:00)

Heute

Rapid gegen Austria endet 1:1: Kein Sieger im Skandal-Derby von Hütteldorf: Rapid wartet weiterhin auf den ersten Derby-Sieg im Allianz Stadion. Gegen die Austria gab es ein 1:1 in einem Spiel, das knapp vor dem Abbruch stand. (17:04)

Heute

Skandal-Derby: Rapid-Flitzer verhindert Topchance der Austria: Das Wiener Skandal-Derby in Hütteldorf endete 1:1. Feuerzeug-Würfe sorgten fast für den Abbruch, ein Flitzer verhinderte den möglichen Austria-Sieg. (18:01)

Heute

Strenge Kontrollen: Block West muss im Schneetreiben ausharren: Kurz vor dem Wiener Derby setzt in Hütteldorf das Schneetreiben ein. Die Rapidler müssen in der Kälte ausharren, "Heute" ist vor Ort. (14:35)

Heute

Rapid gegen Austria: Derby-Fans sorgen für aufgeheizte Stimmung: Zum Abschluss der 21. Runde will Rapid den Rivalen Austria endlich im Allianz Stadion bezwingen. "Heute" tickert den Kracher "Grün gegen Violett" live! (12:01)

Heute

"Nur wir" Rekordmeister: Rapid-Choreo provoziert Austrianer vor dem Derby: Das große Derby zwischen Rapid und der Austria hält Wien in Atem. Vor dem Anpfiff provozieren die Hütteldorfer mit einer Rekordmeister-Choreo. (15:22)

Heute

Spiel vor Abbruch: Fan-Eklat: Suchen Rapidler Schuld bei Holzhauser?: Raphael Holzhauser wurde mit Gegenständen beworfen. Rapids Dejan Ljubicic und will eine Provokation erkannt haben. (20:37)

Heute

"Heute"-Liveticker: LIVE! Ex-Rapidler Stangl sorgt fast für das 1:0: Zum Abschluss der 21. Runde will Rapid den Rivalen Austria endlich im Allianz Stadion bezwingen. "Heute" tickert den Kracher "Grün gegen Violett" live! (16:10)

Heute

Rapid - Austria: LIVE: Fans stimmen sich bereits auf Derby-Hit ein: Zum Abschluss der 21. Runde will Rapid den Rivalen Austria endlich im Allianz Stadion bezwingen. "Heute" tickert den Kracher "Grün gegen Violett" live! (12:01)

Kleine Zeitung

Twitter-Reaktionen nach dem Skandal-Derby in Wien: Das Wiener Derby ist wieder einmal um einen Skandal reicher. Auf Twitter wird vor allem über die (nicht stattgefundenen) Aussagen von Rapid-Verantwortlichen diskutiert. (17:57)

Kleine Zeitung

Wiener Derby vor Abbruch - beim nächsten Wurfgeschoß ist es vorbei: Das Wiener Derby lief erst seit fünf Minuten als die Fans von Rapid Wien für den ersten Eklat sorgten und Raphael Holzhauser wiederholt an der Ausführung des Eckballes hinderten. (15:38)

Krone

Rapid-Fans „dürfen sich sowieso alles erlauben!“: Er ist das absolute "Hass-Ziel" Nummer 1 im Fadenkreuz der Rapid-"Fans" – Raphael Holzhauser, der Kapitän des FK Austria Wien, kann bei direkten Duellen seiner Violetten gegen den SK Rapid nicht einmal seine Schuhbänder zuschnüren, ohne dass ihm das als Provokation ausgelegt wird. Nach den Feuerzeug-Würfen auf ihn im 325. Wiener Derby, scheint Holzhauser jegliche Hoffnung auf Besserung in der grün-weißen Fan-Szene aufgegeben zu haben. "Die dürfen sich sowieso alles erlauben, es gibt keine Konsequenzen!" (21:06)

Krone

Rapid-Chaoten mit Feuerzeug-Hagel auf Holzhauser!: Sie sind offensichtlich nicht wegzubekommen – jene Primitivlinge, die sich „Fußball-Fans“ nennen und doch nur Krawall und Blödheiten im Sinne haben! Beim 325. Wiener Derby zeigte sich das einmal mehr, als Rapid-„Fans“ das Duell um die sportliche Vorherrschaft in Wien zu ihrer ganz persönlichen „Freak-Show“ machen wollten. Feuerzeuge, Bierbecher und andere Gegenstände flogen immer wieder aufs Spielfeld, wenn sich Austria-Spieler an die Ausführung von Eckbällen machten. Besonders im Visier dieser „Fans“: Raphael Holzhauser, Hass-Objekt vieler Grün-Weißer! (16:38)

Krone

Kein Sieger im Skandal-Derby Rapid gegen Austria!: Der SK Rapid muss weiterhin auf den ersten Derby-Sieg im Allianz-Stadion warten! Am Sonntag holte Grün-Weiß in der 21. Runde der Bundesliga gegen eine lange Zeit dominierende Austria in Hütteldorf aber immerhin noch ein 1:1. Überschattet war eine attraktive Partie aber neuerlich von Ausschreitungen von Primitivlingen auf den Tribünen, die in der ersten Hälfte zu einer zehnminütigen Unterbrechung führten. Dejan Ljubicic (64.) sicherte den Hausherren einen Punkt, nachdem Christoph Monschein die Gäste kurz zuvor in Führung gebracht hatte (62.). Rapid hält nun im Allianz-Stadion im Derby bei zwei Niederlagen und zwei Unentschieden. (17:35)

Krone

Rapid: Mit Schobi aus der „violetten Hölle“: Rapid geht heute mit einer offenen Wunde in das 325. Wiener Derby gegen die Austria Bislang jubelte im Allianz-Stadion immer die Fink-Truppe Was nur den letzten grünen Helden kalt lässt. (06:16)

Krone

Heute letztes Heim-Derby für Steffen Hofmann?: Steffen Hofmanns Karriere als Profi biegt in die Zielgerade ein. Das heutige Duell mit der Austria im Allianz Stadion könnte das letzte Heim-Derby für Rapids Rekordspieler sein - sofern der 37-Jährige überhaupt in den 18-Mann-Kader nominiert wird. (10:02)

Laola1

Wegweisendes Derby zwischen Rapid und Austria: Zum Auftakt in das Frühjahr der Bundesliga steht in der 21. Runde für den SK Rapid und den FK Austria das 325. Wiener Derby auf dem Programm (Sonntag, ab 16:30 Uhr, im LIVE-Ticker bei LAOLA1). Das Duell der beiden Erzrivalen geht in Hütteldorf im Allianz Stadion über die Bühne, Schiedsrichter des Spiels ist Rene Eisner, seine Assistenten sind Robert Steinacher und Martin Höfler, als 4. Offizieller agiert Christian-Petru Ciochirca. Rapid kann mit einem Sieg den Rückstand auf die Tabellenspitze auf neun Punkte verkürzen, die Austria wäre im Falle eines vollen Erfolges einen Punkt hinter dem Fünften LASK und zwei Zähler hinter dem Vierten Admira. (10:13)

Laola1

So spielen Rapid und Austria: Zum Auftakt in das Frühjahr der Bundesliga steht in der 21. Runde für den SK Rapid und den FK Austria das 325. Wiener Derby auf dem Programm (heute, ab 16:30 Uhr, im LIVE-Ticker bei LAOLA1). SCR-Trainer Goran Djuricin schickt folgende Startelf aufs Feld: Strebinger; Auer, M. Hofmann, Galvao, Bolingoli; Ljubicic, Schwab, Berisha, Murg, Schobesberger; Joelinton. Die Austria beginnt mit Pentz, Blauensteiner, Kadiri, Stronati, Stangl; Serbest, Holzhauser; Venuto, Prokop, Pires; Monschein. Das Duell der beiden Erzrivalen geht in Hütteldorf im Allianz Stadion über die Bühne, Schiedsrichter des Spiels ist Rene Eisner, seine Assistenten sind Robert Steinacher und Martin Höfler, als 4. Offizieller agiert Christian-Petru Ciochirca. Rapid kann mit einem Sieg den Rückstand auf die Tabellenspitze auf neun Punkte verkürzen, die Austria wäre im Falle eines vollen Erfolges einen Punkt hinter dem Fünften LASK und zwei Zähler hinter dem Vierten Admira. (15:34)

Laola1

Skandal-Derby ohne Sieger: Das erste Wiener Derby des Jahres 2018 endet mit 1:1 und viel Aufregung. Den Beginn des Spiels diktiert Rapid, die Wiener Austria verlässt sich anfänglich auf Konter. Ein Gegenangriff ist es auch, der zu einem der vielen Eckbälle führt, bei denen es erneut zu zahlreichen Wurfattacken auf die Spieler der Veilchen kommt. Schon nach wenigen Minuten muss Rene Eisner erstmals die Partie aufgrund von fliegenden Gegenständen von den Rapid-Rängen unterbrechen, nach 27 Minuten schickt der Unparteiische alle Akteure in die Kabine. Nach fast 10-minütiger Unterbrechung kann das Match fortgesetzt werden, bei dem die Veilchen danach gefährlicher wirken. In Durchgang zwei passiert lange wenig, ehe es zum Doppelschlag kommt. (18:34)

Laola1

Kein Sieger in Skandal-Derby: Das erste Wiener Derby des Jahres 2018 endet mit 1:1 und viel Aufregung. Den Beginn des Spiels diktiert Rapid, die Wiener Austria verlässt sich anfänglich auf Konter. Ein Gegenangriff ist es auch, der zu einem der vielen Eckbälle führt, bei denen es erneut zu zahlreichen Wurfattacken auf die Spieler der Veilchen kommt. Schon nach wenigen Minuten muss Rene Eisner erstmals die Partie aufgrund von fliegenden Gegenständen von den Rapid-Rängen unterbrechen, nach 27 Minuten schickt der Unparteiische alle Akteure in die Kabine. Nach fast 10-minütiger Unterbrechung kann das Match fortgesetzt werden, bei dem die Veilchen danach gefährlicher wirken. In Durchgang zwei passiert lange wenig, ehe es zum Doppelschlag kommt. Zuerst schließt Monschein in der 62. Minute einen Maß-Konter der Austria nach Venuto-Querpass ab. Venuto ließ zuvor Bolingoli mit etwas Glück aussteigen. Doch Rapid wirkt nicht geschockt und liefert durch Ljubicic prompt die Antwort in der 64. Minute. Der Rapid-Youngster steht nach einer Schobesberger-Ecke viel zu frei und kann unbedrängt einköpfen. Danach drängen die Hütteldorfer weiter, treffen sogar noch die Stange, ein Treffer fällt jedoch nicht mehr. In der Nachspielzeit unterbrechen noch zwei Platzstürmer einen Austria-Angriff. Rapid bleibt am Ende der 21. Bundesliga-Runde mit 35 Zählern Dritter, die Austria hat als Sechster 27 Punkte. (15:34)

Laola1

Derby am Rande des Abbruchs: Skandal im 325. Wiener Derby! Die Partie steht nach nur fünf Minuten am Rande des Abbruchs. Austria-Kapitän Raphael Holzhauser wird bei der Corner-Fahne von mehreren Feuerzeugen aus dem Rapid-Bock getroffen. Der Blondschopf erleidet sogar eine leichte Platzwunde, reagiert aber sportlich und spielt einfach weiter.  Nachdem in der 27. Minute erneut Feuerzeuge auf die Austria-Spieler geworfen werden, unterbricht Schiedsrichter Eisner die Begegnung für 9:30 Minuten. Mittlerweile läuft das Duell wieder. Hier geht es zum LIVE-Ticker: (17:07)

Laola1

Holzhauser: "Denen wird wieder nichts passieren": Skandal im 325. Wiener Derby! Die Partie steht nach nur fünf Minuten am Rande des Abbruchs. Austria-Kapitän Raphael Holzhauser wird bei der Corner-Fahne von mehreren Feuerzeugen aus dem Rapid-Bock getroffen. Der Blondschopf erleidet sogar eine leichte Platzwunde, reagiert aber sportlich und spielt weiter.  Nachdem in der 27. Minute erneut Feuerzeuge auf die Austria-Spieler geworfen werden, unterbricht Schiedsrichter Eisner die Begegnung für 9:30 Minuten. Die Partie endet danach 1:1. (19:15)

Laola1

Holzhauser wurde von Rapid-Fan bedroht: Raphael Holzhauser wurde vor rund einem Jahr von einem Rapid-Fan mit dem Umbringen bedroht, das berichtet der "Kurier". Die Polizei habe den alkoholisierten Täter ausforschen können und eine Anzeige empfohlen. Der Austria-Star habe darauf allerdings verzichtet und die Entschuldigung des Mannes angenommen. Vor dem 325. Wiener Derby (heute, ab 16:30 Uhr im LIVE-Ticker bei LAOLA1) erklärt der Niederösterreicher zu seiner Rolle als Reizfigur: "Man lernt damit umzugehen. Spiele wie das Derby liebt man als Fußballer, wenn das Stadion ausverkauft ist und die Stimmung gut. Solange alles friedlich bleibt, ist es mir egal, ob ich ausgepfiffen werde. Das gehört zu dem Geschäft dazu, genauso wie die Emotionen. Mich stört das nicht, im Gegenteil, da kann ich vielleicht sogar noch ein paar Prozent mehr herausholen. (09:00)

Laola1

Knieverletzung bei Rapid-Kapitän Stefan Schwab: Das 325. Wiener Derby zwischen dem SK Rapid und Austria Wien hat viel Staub aufgewirbelt. Das sportliche 1:1 wurde zur Nebensache, da der Wurf-Skandal auf Raphael Holzhauser und der Platzsturm die Schlagzeilen dominierten. Aus Rapid-Sicht kommt auch noch die Verletzung von Kapitän Stefan Schwab als negativer Aspekt hinzu. Nach einem Foul von Christoph Monschein hob der Mittelfeldspieler spektakulär ab und landete hart am Rasen. Nach einer ersten Behandlung versuchte der Saalfeldner weiter sein Glück, musste dann aber doch bereits nach der Spiel-Unterbrechung in der 27. Minute ausgewechselt werden. Schwab dürfte eine Knieverletzung davongetragen haben. Die erste Diagnose: Innen- und Seitenbandverletzung im linken Knie. Genauere Informationen über den Verletzungsgrad sowie über die Ausfalldauer kann Rapid erst nach Magnetresonanz-Untersuchungen am Montag geben. Ein längerer Ausfall wäre ein Rückschlag für Rapid. Schwab ist neben seinem Status als Führungsspieler und Kapitän zudem auch noch der beste Torschütze der Hütteldorfer in dieser Saison (8 Tore: 7x Bundesliga, 1x ÖFB-Cup). (22:32)

OÖ-Nachrichten

Rapid holte in Skandal-Derby nach Rückstand noch 1:1: WIEN. Rapid muss weiter auf den ersten Derbysieg im Allianz-Stadion warten. berschattet war eine attraktive Partie aber neuerlich von Zuschauerausschreitungen, die in der ersten Hlfte zu einer zehnmintigen Unterbrechung fhrten. (18:57)

Österreich

So reagiert Rapid auf die Fan-Krawalle: Rapid-Verantwortliche finden nach dem Derby deutliche Worte. Das Wiener Derby zwischen Rapid und Austria (1:1) wurde erneut von Ausschreitungen überschattet. Bereits in der vierten Minute wurde Austria-Kapitän Raphael Holzhauser beim Eckball von zwei Feuerzeugen getroffen und zeigte eine vermutlich dadurch entstandene kleine Wunde in Höhe des Schlüsselbeins. Noch ließ Schiedsrichter Eisner weiters... Weiterlesen (19:59)

Österreich

Hitziges Wiener Derby endet 1:1: Rapid und Austria starten mit Remis in Bundesliga-Rückrunde. (18:31)

Österreich

Kühbauer schießt gegen Derby-Chaoten: Rapid-Legende platzte der Kragen nach nächsten Fan-Skandal. Das Wiener Derby zwischen Rapid und Austria endet mit einem 1:1-Unentschieden. Zu besprechen gab es nach der Partie einiges. Rapid-Fans hatten erneut Gegenstädne auf den Rasen geworfen und Austria-Spieler getroffen. In der erstan Halbzeit wurde das Spiel deswegen 10 Minuten unterbrochen. (18:49)

Österreich

Holzhauser mit Feuerzeugen beworfen: Erneut wird Raphael Holzhauser von Rapid-Fans aus der Kurve beworfen. Das 325. Wiener Derby hat gerade erst begonnen, da gehen die Emotionen bereits hoch. Austria-Spielmacher Raphael Holzhauser will in der 5. Minute den ersten Eckball des Spiels treten, doch wird von einem Feuerzeug am Hals getroffen. Zwei, drei Gegenstände fliegen auf Holzhauser, der für die Rapid-Fans eine Reizfigur ist. (16:45)

Österreich

Exteme Anspannung vor Wiener Derby: Ganz Wien ist heute im Derby-Fieber! Rapid bittet die Austria zum Tanz. (12:52)

Österreich

Austria-Fanmarsch auf Hütteldorf: Ganz Wien ist heute im Derby-Fieber! Rapid bittet die Austria zum Tanz. Zum 325. Mal kreuzen Rapid und die Austria heute um 16:30 (im oe24-LIVE-Ticker ) die Klingen. Die Austria-Fans hatten sich bereits um 12 Uhr getroffen, um gemeinsam nach Hütteldorf zu marschieren. (12:52)

Österreich

Schiri schickte Spieler in Kabine: Schiedsrichter Rene Eisner schickte Spieler in der 27. Minute in die Kabine. Nächster Fan-Skandal beim Wiender Derby! Nach wiederholten Würfen von Gegenständen schickte Schiedsrichter Eisner die Spieler in die Kabinen. Rapid-Stadionsprecher Andy Marek musste den Rapid-Fans ins Gewissen reden. Es drohte eine 3:0-Strafverifizierung. Nach 10 Minuten wurden die Teams wieder aufs Feld geschickt. (12:52)

Österreich

Hitziges Wiener Derby endet mit 1:1: Rapid und Austria starten mit Remis in Bundesliga-Rückrunde. (18:31)

Österreich

Heißes Duell: Drohungen vor Wiener Derby: Ganz Wien ist heute im Derby-Fieber! Rapid bittet die Austria zum Tanz. Zum 325. Mal kreuzen Rapid und die Austria heute um 16:30 (im oe24-LIVE-Ticker ) die Klingen. In einem Spiel, das für beide richtungsweisend sein kann. "Wir wollen unbedingt gewinnen und den Schwung dann ins restliche Frühjahr mitnehmen", so Rapid-Kapitän Schwab. Coach Djuricin untermauert: "Wir wollen gleich zu Beginn ein Zei... Weiterlesen (12:52)

Plinden

Rapid wird die Folgen des Skandal-Derbys spüren: Es spricht nicht für ein Derby, wenn danach am meisten von Skandalszenen geredet wird. Wie geschehen nach dem 1:1 zwischen Rapid und Austria, bei dem der grün-weiße Fansektor fast einen Abbruch provoziert hätte. Viel fehlte nicht mehr und es wäre ein 3:0 für die Austria geworden. Und das ist nicht der erste Vorfall dieser Art, […] Der Beitrag Rapid wird die Folgen des Skandal-Derbys spüren erschie... Weiterlesen (21:49)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Spiele bekommt ihr ONLINE und in unserem Fancorner beim Allianz Stadion, 1140 Wien ( ffnungszeiten: Mo-Sa 10-18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag ab 10:00 Uhr bis eine Stunde nach Spielschluss. Verkaufsbeginn ist bei den jeweiligen Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten fr Auswrtsspiele sind wie gehabt mit Personalisierung (Lichtbildausweis) erhltlich. tipico Bundesliga,... Weiterlesen (07:08)

Rapid

Punkteteilung im Auftaktderby: Mit einer traumhaften Choreo des Block West startete das 325. Duell, diesmal in Hütteldorf. Wie schon im vergangenen Jahr stellte sich der Auftakt ins Frhjahr fr uns mit einem Derby ein: Das 325. Jubilumsduell ging diesmal in Htteldorf ber den Rasen. 25.600 Fans waren gekommen und lieferten die passenden Rahmenbedingungen. Kadermig schickte das Trainerteam rund um Goran Djuricin die zu erwartende ... Weiterlesen (17:42)

Rapid

Tipp: Rapid-Mari€ bequem online aufladen: Fotos: Schwarzhirsch. Heute geht es mit dem Frhjahrsauftakt und dem 325. Wiener Derby wieder fr uns los in Htteldorf ( Anpfiff: 16:30 Uhr)! Sicher liegen eure diversen Fanutensilien wie Shirts, Dressen oder Schals bereits parat - aber habt ihr auch an die Rapid-Mari gedacht? An den Kiosken, wo ihr euch mit Essen und Getrnken eindecken knnt, zahlt ihr wie immer mit unserer grn-weien Bezahlkarte. Ni... Weiterlesen (06:02)

Rapid

Live: Hinein ins 325. Wiener Derby!: Mit der 21. Runde der tipico Bundesliga melden wir uns aus der Winterpause zurck - wo unsere Mannschaft gleich zum Auftakt den Lokalrivalen aus Favoriten empfngt. Das 325. Wiener Derby steht an und hier gilt es, gleich mglichst erfolgreich zu starten! Auf geht's, Rapidler, holen wir uns die drei Punkte! Link: Hier geht's zum Liveticker aus Htteldorf! tipico Bundesliga, 21. Runde/325. Wiener Derby:... Weiterlesen (13:08)

Rapid

Attraktives Gewinnspiel - jetzt mitmachen!: Unser Partner Allianz ruft wie folgt auf: Werde jetzt Teil der Allianz Stadion Community und sichere dir regelmig die Chance auf Preise und exklusive Einladungen ins Allianz Stadion. Diesmal kannst du Kombitickets fr die Februar-Spiele gegen Sturm Graz (17.2.), LASK (24.2.) und Ried (28.2.) gewinnen! Link: Hier geht es zum Gewinnspiel (10:52)

Rapid

SK Rapid Fantour: Wir bringen euch nach Hütteldorf!: Tolle Atmosphäre in Hütteldorf: Unsere Heimspiele am Besten live im Allianz Stadion erleben! Mit der SK Rapid Fantour zum Heimspiel gegen Sturm am 17.2. anreisen. Einzigartige Choreographien. Muss man live gesehen haben. Dieses Dilemma kennt wohl jeder, der nicht in Wien beheimatet ist: Als Rapid-Fan aus den Bundeslndern ist man fr den Matchbesuch in Htteldorf immer auf mobilen Untersatz angewiese... Weiterlesen (06:58)

Rapid-Englisch

Controversial 325th Vienna derby ends in stalemate: As in the previous season, Rapid restarted their Bundesliga campaign after the winter break with a match against city rival Austria . An impressive 25,600 fans packed into the Allianz Stadium in Htteldorf for the 325 th capital city derby and provided an opening choreography worthy of the occasion. Goran Djuricin 's starting line-up offered few surprises; the anticipated absence of Louis Schaub di... Weiterlesen (17:42)

Rapid-Youtube

Pressekonferenz Derby: (22:20)

SN

Rapid holte in Skandal-Derby nach Rückstand noch 1:1: Rapid muss weiter auf den ersten Derbysieg im Allianz-Stadion warten. Am Sonntag holte Grün-Weiß in der 21. Runde der Fußball-Bundesliga gegen eine lange Zeit dominierende Austria in Hütteldorf aber immerhin noch ein 1:1 (0:0). Überschattet war eine attraktive Partie aber neuerlich von Zuschauerausschreitungen, die in der ersten Hälfte zu einer zehnminütigen Unterbrechung führten. (19:06)

SportLive

Wer auf Fairness pfeift…: Was Rapid und die Wiener Austria am Sonntag im Großen Derby geboten haben, war großteils erbärmlich, einen Sieger hatte sich dieses vermeintliche Spitzenspiel der österreichischen Bundesliga auch nicht verdient. Dass die Spieler unmittelbar nach der Winterpause nicht in Hochform agieren, war zu erwarten. Das Verhalten einiger Rapid-Fans war diesmal wieder beschämend und muss klar angeprangert werden, Zwei Austria-Profis (Holzhauser, Pires, Anm.) wurden mehrmals mit Feuerzeugen beworfen und getroffen. Im Fall von Raphael Holzhauser waren die Spuren am Körper klar zu sehen. Das Derby stand am Rande des Abbruchs, solche Anhänger haben im Spitzenfußball nichts verloren. Rapid wäre gut beraten, diese Übeltäter auszuforschen, sie schaden nicht nur ihrem Verein, sondern dem ganzen österreichischen Fußball. Das 1:1 hatte also keinen Sieger, aber […] (18:10)

SportLive

1:1 bei Rapid – Austria: Ein über weite Strecken erschreckend schwaches 325. Wiener Derby sahen am Sonntag rund 25.000 Zuseher im Allianz-Stadion. Das Spiel endete 1:1. Christoph Monschein brachte die Austria in der 62. Minute in Führung, Dejan Ljubicic erzielte zwei Minuten später den Ausgleich. In der ersten Hälfte musste Schiedsrichter Rene Eisner die Partie zehn Minuten unterbrechen, weil die Austrianer Holzhauser und Pires bei Eckbällen mit Gegenständen beworfen worden waren. Es stand sogar der endgültige Abbruch im Raum. In diesem Fall wäre das Spiel mit 3:0 für die Austria gewertet worden. Werbung für den Fußball sieht anders aus. Rapid wartet noch immer auf den ersten Derby-Sieg im Allianz-Stadion. tipico Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Termine (17:34)

sportreport.biz

Rapid Wien und Austria Wien teilen sich in denkwürdigem 325. Wiener Derby die Punkte: © Sportreport Zum Abschluss der 21. Runde der Tipico Bundesliga stand im Allianz Stadion das 321. Wiener Derby Rapid Wien vs. Austria Wien auf dem Programm. In einem äußerst emotionalen Derby, das von einem Abbruch überschattet wurde trennten sich beide Mannschaften mit 1:1. Spielunterbrechung überschattet erste Spielhälfte Das Spiel begann von beiden Teams sehr vorsichtig geführt. Kompakte, konzentrierte Defensivarbeit stand bei den Mannschaften an oberster Maxime. Den einzigen Aufreger in der Startphase gab es beim ersten Eckball des Spiels. Austria-Spielmacher […] Der Beitrag Rapid Wien und Austria Wien teilen sich in denkwürdigem 325. Wiener Derby die Punkte erschien zuerst auf Sportreport . (19:34)

sportreport.biz

Video: Die Stimmen zum 325. Wiener Derby Rapid Wien vs. Austria Wien: Das 325. Wiener Derby zwischen Rapid Wien und Austria Wien endete sportlich 1:1-Unentschieden. Neben einem rasanten Spiel auf dem Spielfeld gab es gleich mehrere Zwischenfälle auf den Rängen und am Ende rannten auch zwei Zuschauer über den Rasen. All das waren Thema nach dem Spiel in der Mixed-Zone. Dabei standen Richard Strebinger (SCR) bzw. Raphael Holzhauser (FAK) sowie die beiden Torschützen Dejan Ljubicic und Christoph Monschein vor dem Sportreport-Mikrofon Rede und Antwort. Die Fragen stellte Thomas Muck Der Beitrag Video: Die Stimmen zum 325. Wiener Derby Rapid Wien vs. Austria Wien erschien zuerst auf Sportreport . (20:19)

sportreport.biz

Die Bilder vom 325. Wiener Derby SK Rapid Wien gegen FK Austria Wien:   »» zum Artikel »» zu weiteren Fotos   *) bei Problemen mit der Ansicht der Bildergalerie bitte diesem Link folgen Wir zeigen die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel SK Rapid Wien gegen FK Austria Wien aus dem aus dem Allianz Stadion. Im aus dem Allianz Stadion trafen im Rahmen der Tipico Bundesliga die Teams von SK Rapid Wien und FK Austria Wien aufeinander. Sehen sie die Bilder vom Spiel SK Rapid Wien gegen FK Austria Wien im Rahmen der […] Der Beitrag Die Bilder vom 325. Wiener Derby SK Rapid Wien gegen FK Austria Wien erschien zuerst auf Sportreport . (18:04)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz nach dem 325. Wiener Derby Rapid Wien vs. Austria Wien: Ein phasenweise sehr interessantes, rasantes Spiel mit einer am Ende durchaus gerechten Punkteteilung brachte das 325. Wiener Derby zwischen Rapid Wien und Austria Wien am Sonntag im Allianz Stadion. Nach dem Spiel standen bei der obligatorischen Pressekonferenz die beiden Trainer Goran Djuricin (Rapid) bzw. Thorsten Fink (Austria) den Journalisten Rede und Antwort. Wir waren für euch – wie gewohnt – mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz nach dem 325. Wiener Derby Rapid Wien vs. Austria Wien erschien zuerst auf Sportreport . (21:52)

sportreport.biz

LIVE: 325. Wiener Derby – Rapid Wien vs. Austria Wien: © Sportreport Zum Abschluss der 21. Runde in der tipico Bundesliga steht das 325. Wiener Derby Rapid Wien vs. Austria Wien auf dem Programm. Für beide Teams geht es um sehr wichtige Punkte wie ein Blick auf die Tabelle zeigt. Das ewig junge Duell der beiden sportlichen Erzrivalen kann daher getrost als „richtungweisendes Spiel“ bezeichnet werden. Im Allianz-Stadion stehen sich der Dritte und der Sechste gegenüber. Rapid Wien liegt aktuell zwölf Punkte hinter Leader Red Bull Salzburg. Die Bullen profitierten […] Der Beitrag LIVE: 325. Wiener Derby – Rapid Wien vs. Austria Wien erschien zuerst auf Sportreport . (15:01)

sportreport.biz

Goran Djuricin (Trainer Rapid): „Die Fans müssen jetzt auch gescheiter werden“: © Sportreport Zum Schluss der 21. Runde in der Tipico Bundesliga stand das 325. Wiener Derby auf dem Programm. Die beiden Wieneer Großklubs SK Rapid Wien und FK Austria Wien trennten sich dabei mit einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden. Zu unschönen Szenen kam es vor allem in der erten Spielhälfte, in der Spieler der Veilchen bei Ausführung von Eckbällen mit Gegenständen beworfen wurden. Wir haben die Stimmen zum Spiel. SK Rapid Wien – FK Austria Wien 1:1 (0:0) Schiedsrichter: Rene Eisner […] Der Beitrag Goran Djuricin (Trainer Rapid): „Die Fans müssen jetzt auch gescheiter werden“ erschien zuerst auf Sportreport . (22:58)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Nach 2. Derby-Unterbrechung: Rapid-Legende platzt der Kragen: Das Bundesliga-Frühjahr beginnt mit Ärger um Teile des Rapid-Anhangs. Die Vorfälle im Derby gegen die Austria bringen auch die grün-weiße Legende Didi Kühbauer auf die Palme. (17:20)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Holzhauser erhielt Morddrohung von einem Rapid-Fan: Wie der Kurier berichtet, erhielt Austria-Wien-Mittelfeldspieler Raphael Holzhauser vor rund einem Jahr von einem Rapid eine Morddrohung. Die Polizei konnte den betrunkenen Rapidler ausforschen und riet Holzhauser zur Anzeige. Dieser Verzichtete jedoch darauf und nahm die Entschuldigung des Rapid-Fans an. (09:27)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Wiener Derby: Die Aufstellungen von Rapid und Austria: Um 16:30 Uhr kreuzen der SK Rapid und die Wiener Austria im Allianz Stadion die klingen (hier geht's zum Liveticker). Wer regiert am Sonntag die Hauptstadt? Mit folgenden Aufstellungen schicken die beiden Trainer Goran Djuricin und Thorsten Fink ihre Mannschaften ins Spiel. (15:32)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Holzhauser über Rapid-Fans: "Die dürfen sich alles erlauben": Raphael Holzhauser äußert nach dem 1:1 im Derby zwischen Rapid und Austria deutlich über die wiederholten Ausschreitungen des Hütteldorfer Publikums. (19:35)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Djuricin: "Fans müssen jetzt auch gescheiter werden": Rapid-Coach Goran Djuricin nimmt nach den unschöne Szenen im Derby den eigenen Anhang in die Pflicht und beklagt, dass die Unterbrechung der Mannschaft geschadet hätte. (20:21)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Punkteteilung in heißem Wiener Derby: Das erste Wiener Derby im Jahr 2018 endet mit einer Punkteteilung. Rapid und die Austria trennen sich im Allianz Stadion 1:1. (18:32)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Holzhauser über Rapid-Fans: "Die können sich erlauben, was sie wollen": Raphael Holzhauser äußert nach dem 1:1 im Derby zwischen Rapid und Austria deutlich über die wiederholten Ausschreitungen des Hütteldorfer Publikums. (19:43)

Tiroler Tageszeitung

Remis im Skandal-Derby zwischen Rapid und Austria: Das Wiener Derby (1:1) musste in der ersten Halbzeit für rund zehn Minuten unterbrochen worden, da Rapid-Fans immer wieder Gegenstände auf Austria-Spieler warfen. (17:38)

Transfermarkt-A

Spiel unterbrochen | Rapid holte in Skandal-Derby nach Rückstand noch 1:1 : Rapid muss weiter auf den ersten Derbysieg im Allianz-Stadion warten. Am Sonntag holte Grn-Wei in der 21. Runde der Fuball-Bundesliga gegen eine lange Zeit dominierende Austria... (21:44)

Transfermarkt-A

Wiener Derby am Sonntag | Rapid strebt ersten Sieg über Austria im Allianz Stadion an: Rapid hofft am Sonntag zum Frhjahrsauftakt der Fuball-Bundesliga im vierten Anlauf auf den ersten Derbysieg ber die Austria im Allianz Stadion. Derzeit steht die Bilanz gegen den... (08:45)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – FK Austria Wien: (16:30)

Weltfußball

LIVE: Wiener Derby wieder angepfiffen: Rapid gegen Austria vor nahezu ausverkauftem Haus und ein paar benehmen sich wieder reichlich daneben. Derzeit wird gerade wieder gespielt (16:13)

Weltfußball

LIVE: Keine Tore und viel Aufregung im Derby: Keine Tore bislang im 325. Wiener Derby, dafür jede Menge Spielunterbrechungen. Hoffentlich beruhigen sich die Gemüter einiger "Rapid-Fans" (16:42)

Weltfußball

LIVE: Das 325. Wr. Derby Rapid vs Austria: Rapid gegen Austria vor nahezu ausverkauftem Haus. Die Hütteldorfer stürmen mit Joelinton und Veton Berisha. Bei der Austria feiert Ex-Rapidler Stefan Stangl sein Debüt (14:54)

Weltfußball

1:1! Unentschieden im 325. Wiener Derby: Rapid und die Austria trennen sich im Weststadion mit einem 1:1-Unentschieden. Am auffälligsten waren einmal mehr wieder ein paar sogenannte "Rapid-Fans" (17:32)

Weltfußball

LIVE: Schlussphase im Wiener Derby: Christoph Monschein hat die Austria im Derby bei Rapid in Führung gebracht, Dejan Ljubicic den Ausgleichstreffer erzielt. Für Spannung ist in jeglicher Hinsicht gesorgt (17:15)

Weltfußball

Rapid holt Remis in Skandal-Derby: Rapid muss weiter auf den ersten Derbysieg im Allianz-Stadion warten. Am Sonntag holte Grün-Weiß gegen eine lange Zeit dominierende Austria in Hütteldorf noch ein 1:1-Unentschieden (18:00)