2018-02-11

12terMann

ÖFB-Legionärs-Check Premier League – 27. Spieltag: Die Spiele der 27. Runde in der Premier League finden von Samstag (10.2.) bis Montag (12.2.) statt. Von den neun ÖFB-Legionären in (10:12)

12terMann

Bundesliga – 22. Spieltag: Salzburg marschiert, Sturm reißt ab, Rapid patzt: Der 22. Spieltag in der österreichischen Bundesliga verlief ganz im Sinne des FC Red Bull Salzburg. Während der Serienmeister seine (17:50)

12terMann

Kainz-Doppelpack und Junuzovic-Doppelassist für Werder Bremen: In Bremen haben die Österreicher im Heimspiel gegen Wolfsburg groß aufgespielt! ÖFB-Teamspieler Florian Kainz hat am 22. Spieltag der 1. (18:54)

12terMann

ÖFB-Legionärs-Check „Rest der Welt“ – KW 6: Auch in der sechsten Kalenderwoche des Jahr 2018 haben Legionäre, die ihr Geld in Ligen außerhalb Englands und Deutschlands verdienen, (21:08)

12terMann

VIDEO: Marco Hausjell vergisst Sieg der Admira im ORF-Interview: Es war eine unglaubliche Geschichte: Der 18-jährige Marco Hausjell erzielte gleich in seinem ersten Bundesliga-Spiel sein erstes Bundesliga-Tor für Admira (22:38)

abseits.at

Anekdote zum Sonntag (114) – Trophäe auf Ski: Andi Reisinger war viele Jahre lang Trainer der Rapid-Amateure. Der Wiener begann seine aktive Karriere beim Sportclub ehe er für zwei Jahre zu den Hütteldorfern wechselte. Mit Casino Salzburg wurde er österreichischer Meister, danach spielte der Mittelfeldspieler noch für Zeiselmauer, den FAC, St. Pölten, den SC Triester und Krems. Zehnmal... (11:00)

abseits.at

Rapids große Chance(n) in der Südstadt: Rapid hat heute in der Südstadt gleich mehrere große Chancen. Als Ganzes und im Einzelnen. Wir erklären wieso die Partie gegen die Admira ein Schlüsselspiel für Grün-Weiß werden kann. Tabellensituation Sturm Graz schwächelt und obwohl Rapid derzeit noch immer neun Punkte Rückstand auf die Grazer hat, darf man sich vorsichtig... (10:14)

abseits.at

Rapid-Fans vor Partie gegen Admira: „Nicht in Schönheit sterben“: Nach dem 1:1-Unentschieden gegen die Wiener Austria wartet heute auf den SK Rapid die Admira. Was erwarten sich die Fans von diesem Auswärtsspiel? Wir haben uns im Austrian Soccer Board für euch umgehört und die besten Kommentare vor der Partie zusammengefasst! Valery: „Das Spiel wird zeigen, wohin unsere Reise geht;... (07:00)

abseits.at

Groundhopper´s Diary: Italien 2018 – Das „da Capo“ im Jänner (2): Mit der bei jedem Italienaufenthalt schon klassischen Live-Übertragung der Damenvolleyballliga um 20.30 Uhr endete der Samstag im Hotel in Reggio Nell`Emilia. Am nächsten Morgen ging es nach einem ergiebigen Frühstück und einer Runde durch die Altstadt wieder zurück in den Norden Italiens. Das Ziel war die Kleinstadt Campodarsego in Venetien,... (09:00)

Admira

Last-Minute-Sieg gegen Rapid: Nach dem Heimerfolg im August konnten wir auch zum Abschluss der 22. Bundesliga-Runde den SK Rapid Wien neuerlich bezwingen. Die Mannschaften gingen ersatzgeschwächt ins Spiel und so war es nicht überraschend, dass speziell in der Anfangsphase beide sich weitgehend neutralisierten. Unsere Admira spielte mit Fortdauer der ersten 45 Minuten direkter und schneller. Leider konnte die... Mehr Info (18:14)

ASB-Rapid

Nach: Admira Wacker 2 - 1 SK Rapid Wien: ... (17:22)

ASB-Rapid

Notwendigkeit einer außerordentlichen Hauptversammlung: Liebe Leute Da immer mehr Erzgrüne sich nicht mehr mit dem Verein identifizieren können, mach ich mal einen Thread auf. Sollte der Thread nicht erwünscht sein dann bitte an die Mods: mochts eam zua! Ich für meinen Teil gebe folgendes an: (Bitte nur als Meinung und nicht als Tatsachen bewerten) .) Der Verein entfernt sich mit Sieben Meilen Stiefeln von seiner Basis, nämlich dem normal, emotionalen,... Weiterlesen (19:01)

ASB-Rapid

Nach:: Admira Wacker 2 - 1 SK Rapid Wien: ... (17:22)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien vs SK Sturm Graz: Nach dem spiel ist vor dem spiel. bitte joe auf die 10 kvili vorne rein! eigentlich sind diese grazer zum abschuss bereit, aber wird sind leider rapid   (17:46)

ASB-Rapid

LIVE: Admira Wacker - SK Rapid Wien: database schrieb vor 13 Minuten:     (14:33)

AustrianFootball

Stadthallenturnier 2005: Das Stadthallenturnier ist untrennbar mit seinem Gründer Josef Argauer verbunden. Argauer starb am 10.Oktober 2004 und so stellte das Turnier 2005 das erste ohne seinen Schirmherrn dar. Hier ein AustrianFootball Artikel über Argauer und das erste Stadthallenturnier 1959 http://austrianfootball.blogspot.co.at/2012/07/das-stadthallenturnier-wie-alles-begann.html Der Hallencup 2005 wartete mit einige... Weiterlesen (18:10)

Brucki

Admira Wacker - Rapid 2:1 (0:0): Bundesliga, 22. Runde, 11.2.2018 Bundesstadion Südstadt, 3.200 An die lebende Legende Alfred Körner erinnerte die Lions -Choreographie im Auswärtsblock zu Spielbeginn. Am Mittwoch feiert er seinen 92. Geburtstag. Am Spielfeld zeigte die Rapidmannschaft aber nichts von seinem Geist (157 Meisterschaftstore in 283 Spielen für Rapid, Rapidarchiv ). Auf eine erste Spielhälfte, die wirkte als hätten die... Weiterlesen (15:30)

Bundesliga

LASK brachte "schläfrige" Austria in die Bredouille: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (10:13)

Bundesliga

Sturm prolongierte Fehlstart - "Haben ganz andere Ansprüche": -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (06:35)

Bundesliga

Salzburg tankte Selbstvertrauen für die Europa League: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (06:27)

Bundesliga

Rapid unterlag bei Admira wegen Last-Minute-Eigentor 1:2: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:01)

DerStandard

DFB-Pokal - Bayern müssen im Pokal-Halbfinale nach Leverkusen: Zweite Begegnung Schalke vs. Frankfurt (19:08)

DerStandard

Bundesliga live - Admira vs. Rapid 2:1: Die zweite Runde des Jahres sieht ein Nachbarstreffen in der Südstadt vor. Die Admira empfängt den SK Rapid (17:25)

DerStandard

Bundesliga - Rapid bei Admira: Pleite am Feld, Homophobie auf der Tribüne: Nach vielen Ausfällen stark verjüngte Niederösterreicher setzen sich gegen Hütteldorfer 2:1 durch – die Entscheidung fällt in der Nachspielzeit durch ein Eigentor von Pavelic. Rapid- Anhang fällt durch widerliches Transparent auf (18:44)

DerStandard

Premier League - ManUnited unterliegt Newcastle, Liverpool rückt heran: Nach 2:0 bei Southampton liegen die Reds nur noch zwei Punkte hinter Mourinho-Team, das beim Nachzügler ein 0:1 hinnehmen muss (20:12)

DerStandard

Bundesliga - Geschwächte Admira schlägt schwache Rapid: Nach vielen Ausfällen stark verjüngte Niederösterreicher setzen sich gegen Hütteldorfer 2:1 durch – die Entscheidung fällt in der Nachspielzeit durch ein Eigentor von Pavelic (18:44)

DerStandard

Primera Division - Barcelona schenkt erneut Punkte her: Nach einem mauen 0:0 gegen Getafe aber immer noch sieben Punkte vor Atletico (18:32)

DerStandard

Bundesliga - Bundesliga live: Admira schlägt Rapid 2:1: Die zweite Runde des Jahres sieht ein Nachbarstreffen in der Südstadt vor. Die Admira empfängt den SK Rapid (17:25)

DerStandard

Bundesliga - Bundesliga live: Admira vs. Rapid 1:1: Die zweite Runde des Jahres sieht ein Nachbarstreffen in der Südstadt vor. Die Admira empfängt den SK Rapid (17:25)

DerStandard

Bundesliga - Bundesliga live: Admira vs. Rapid 0:0: Die zweite Runde des Jahres sieht ein Nachbarstreffen in der Südstadt vor. Die Admira empfängt den SK Rapid (16:21)

DerStandard

Deutsche Bundesliga - Doppelter Kainz Matchwinner für Bremen: Zwei Treffer des Österreichers beim 3:1-Heimsieg gegen Wolfsburg – wichtige Punkte für Werder im Abstiegskampf (21:20)

DerStandard

DFB-Pokal - Bayern müssen im Pokal-Halbfinale zu Leverkusen: Im zweiten Semifinale trifft Schalke auf Frankfurt (19:08)

DiePresse

Mit einem Last-Minute-Ticket auf Anhieb Olympiasieger: Der Tiroler David Gleirscher, 23, gewann sensationell Gold, es ist Österreichs erster Sieg in Pyeongchang und zugleich der erste im Herren-Einsitzer seit 50 Jahren. Dabei hätte er sich fast nicht für Südkorea qualifiziert. (13:32)

DiePresse

WM-Gold für Österreichs Hockey-Männer: Österreichs Männer holten mit einem Finalsieg über Gastgeber Deutschland erstmals Hallen-WM-Gold. (15:06)

DiePresse

WM-Pokal machte erstmals in Österreich Station: Fährt das ÖFB-Team nicht zur WM, kommt der WM-Pokal eben nach Österreich. Erstmals wurde die Fifa-Trophäe in Wien präsentiert, nicht nur Herbert Prohaska wollte ihn unbedingt in der Hand halten. (13:13)

DiePresse

Rodeln: Österreicher David Gleirscher ist Olympiasieger: David Gleirscher, 23, eroberte Österreichs erste Medaille bei diesen Winterspielen, es ist zugleich erstes Gold seit 50 Jahren. Topfavorit Felix Loch patzte im letzten Lauf. (13:32)

DiePresse

Rapid verliert in der Südstadt: Bundesliga: Mit einer vergeudeten Halbzeit und einem Eigentor brachte sich Rapid gegen die Admira selbst um ein Erfolgserlebnis. Beim 1:2 in der Südstadt herrschte grün-weiße Ideenlosigkeit. (17:39)

DiePresse

Nachgefragt bei Rodel-Olympiasieger Gleirscher: David Gleirscher raste in Pyeongchang zu Olympiagold, der 23-jährige Tiroler Rodler spricht über Emotionen, Eindrücke, seinen Vater, der auch Rodler war. "Es fühlt sich gerade auch so an wie ein Märchen!" (15:47)

DiePresse

Biathlet Eberhard verpasst Bronze um 0,7 Sekunden: Knapper geht es nicht: Julian Eberhard fehlen im 10-km-Sprint 0,7 Sekunden auf Edelmetall. Den Sieg sichert sich der Deutsche Arnd Pfeiffer. (12:26)

DiePresse

Skispringen: So schlecht wie seit 46 Jahren nicht mehr: Der Auftaktbewerb der Skispringer brachte für Österreichs Adler nicht die erhoffte Trendwende. Es bleibt eine Saison der Enttäuschungen. (05:30)

DiePresse

Missbrauchsvorwürfe: Schröcksnadel sieht Belastung für Rennläuferinnen: Schröcksnadel vertraut in Sachen Aufklärung auf die "Klasnic-Kommission". Sollten Vorwürfe nachgewiesen werden, werde man sich "sicher entschuldigen müssen." (11:12)

DiePresse

Rodler Gleirscher vor letztem Lauf auf Medaillenkurs: David Gleirscher - gewinnt er Österreichs erste Medaillemn bei diesen Winterspielen? Entscheidung ab 14 Uhr. (11:39)

DiePresse

Nach Abfahrts-Absage wartet Monsterprogramm auf Skiherren: Nach der windbedingten Absage der Abfahrt wurde das Programm adaptiert, der Königsbewerb wird nun am Donnerstag ausgetragen und der Super-G auf Freitag verschoben. Zuvor geht am Dienstag die Kombination in Szene. (10:07)

DiePresse

Sturm Graz prolongiert Fehlstart: Sturm Graz und Heiko Vogel, das ist bis jetzt keine Erfolgsgeschichte: Der Winterkönig der Fußball-Bundesliga verlor am Samstag auch sein zweites Frühjahrsspiel mit 0:1. (10:04)

DiePresse

Keine Qualifikation, jetzt riskiert Anna Gasser alles: Nach Herrenabfahrt mischt abgesagte Qualifikation Karten auch bei Slopestyle-Boarderinnen neu - Gasser: "Medaille, oder Dreißigste" (09:53)

DiePresse

Bob-Afrika: Nigerias Traum im Eiskanal: Drei Nigerianerinnen werden als Nationalheldinnen gefeiert: "Wir nehmen teil, um den Menschen zu zeigen, was möglich ist" (09:48)

DiePresse

LASK bringt "schläfrige" Austria in die Bredouille: Fink nach 1:3 in Wien: "Scheinbar hat keiner so richtig kapiert, worum es geht" - LASK freut sich über ersten Auswärtssieg bei einem der "Big Four" (09:46)

DiePresse

Gestürzt und trotzdem zu Gold gelaufen: Norwegischer Triplesieg wie 1992, aber Simen Hegstad Krüger schribet die Geschichte dieses Skiathlons über 15. Er stürzt, war 67., kämpfte sich zurück - und gewann Gold. Der Steirer Max Hauke wurde 27. (09:42)

EwkiL/Freunde

Admira – Rapid: 2:1 (0:0) Die letzten 11 Spiele der beiden Mannschaften zeigen nach dieser Rapid-Niederlage eine ausgeglichene Bilanz S:U:N = 5:1:5. Mit einer im Schnitt etwa um ein […] (20:35)

Herzrasen

Rapid verliert mit erbärmlicher Leistung in der Südstadt.: Es hat sie immer schon gegeben. Zu jeder Zeit. In jeder Mannschaft. Die Führungsspieler und die Ergänzungsspieler. Und die Erfolge einer Mannschaft waren immer besser wenn die Mischung stimmte. Rapid… (18:01)

Heute

Klub distanziert sich: So reagiert Rapid auf das homophobe Fan-Plakat: Nächster grün-weißer Fan-Aufreger! Gegen die Admira fliegen keine Feuerzeuge, dafür wird ein homophobes Plakat entrollt. (20:08)

Heute

Auch Bickel sauer: Rapid-Coach Djuricin: "Das ist nicht zu entschuldigen": Rapid kassierte gegen die Admira eine 1:2-Auswärtspleite. "Schuld" war ein Eigentor und eine schwache erste Halbzeit. Coach Goran Djuricin ist sauer. (18:53)

Heute

Kampf um Europacup: JETZT LIVE: Rapid Wien gastiert bei der Admira: Der Kampf um die Europacup-Plätze läuft auf Hochtouren. Die Admira will Rapid mit einem Heimspiel unter Druck setzen. Wir tickern LIVE! (15:14)

Heute

Pechvogel Pavelic: 1:2! Spätes Eigentor kostet Rapid Punkt gegen Admira: Rapid muss weiter auf den ersten Sieg im Frühjahr warten. Die Hütteldorfer kassierten gegen die Admira eine späte 1:2-Pleite. (17:31)

Heute

Bei Admira-Match: Rapid-Fans machen sich über Holzhauser lustig: Die Rapid-Fans verhöhnten eine Woche nach dem Skandal-Derby Austria-Kapitän Raphael Holzhauser in der Südstadt. (17:16)

Heute

Kampf um Europacup: Jetzt LIVE: Rapid gleicht spät gegen die Admira aus: Der Kampf um die Europacup-Plätze läuft auf Hochtouren. Die Admira will Rapid mit einem Heimspiel unter Druck setzen. Wir tickern LIVE! (15:14)

Heute

Salto-Jubel von Batshuayi: Stöger: "Bei mir ist beim Purzelbaum Endstation": Dortmund-Trainer Peter Stöger war nach dem 2:0 gegen den HSV gut gelaunt. Thema des Tages war der spektakuläre Torjubel von Goalgetter Batshuayi. (08:59)

Heute

Stadionverbote verhängt: Rapid hat alle 13 Derby-Übeltäter ausgeforscht: Nach dem Skandal-Derby hat Rapid alle Werfer der Feuerzeuge und Jägermeister-Flaschen ausgeforscht. Nun hagelt es Stadionverbote. (03:27)

Heute

Nach Tor-Comeback: Trainer verspottet "Arnie" wegen seiner neuen Frisur: Marko Arnautovic ist erblondet und glänzt bei seinem Comeback mit einem Tor. Sein Trainer David Moyes ist aber kein Fan der neuen Frisur. (07:07)

Kicker

Werder-Wende in Wiesbaden bei Hübschers Debüt?: Osnabrück fertigte am Freitag im Keller Chemnitz ab, Schlusslicht Erfurt überraschte zudem bei Tabellenführer Paderborn. Magdeburg beendete am Samstag seine Negativserie und rückt bis auf einen Punkt an den SCP heran. Der KSC entschied das Verfolgerduell mit Köln für sich und bleibt ebenso oben dran wie Rostock, das die formstarken Würzburger bezwang. Beim "Ländle-Duell" glänzte Aalens Morys. Wehen Wiesbaden hat am Sonntag Bremen II zu Gast, das mit Sven Hübscher einen neuen Trainer auf der Bank sitzen hat. Gelingt Werder mit ihm die Wende? (09:39)

Kicker

Wer hat Schuld an der Misere von Mainz 05?: Der 1. FSV Mainz 05 schlittert immer schlimmer in die Krise. Das 2:4 in Hoffenheim war die dritte Bundesliga-Niederlage in Serie, dazu kommt das Aus im DFB-Pokal in Frankfurt. Doch wer zeichnet verantwortlich für die Misere? Stimmen Sie ab . . . (09:17)

Kicker

Meyer? Verwunderung bei Heidel und Salihamidzic: Max Meyer wird am Samstag gegen die TSG Hoffenheim nur Zuschauer sein. Schalkes Mittelfeldspieler sah in München die fünfte Gelbe Karte. Das Ärgerliche daran: Es war eine Fehlentscheidung. Abseits des Platzes äußerten sich die Manager beider Klubs zu Gerüchten, der ablösefreie Meyer würde im Sommer Leon Goretzka zum FC Bayern folgen. (10:08)

Kicker

Verfolgerduell im Südwesten: OFC gegen Elversberg: Dranbleiben an den Aufstiegsrängen: Unter diesem Motto steht das Südwestduell der Kickers aus Offenbach mit der SV Elversberg. Die Hessen gehen mit fünf Zählern Vorsprung in dieses Spiel. Im Nordost-Abstiegskampf steht Chemie Leipzig vor seinem Heimspiel gegen Bautzen. In Berlin steigt der Stadtvergleich Viktoria 1889 gegen BAK 07. (09:52)

Kicker

HSV hofft auf Müllers Comeback: Der Hoffnungsträger lief, während auch die Stammspieler nach dem 0:2 in Dortmund eine ganz normale Einheit absolvierten: Nicolai Müller ist nach Kreuzbandriss wieder bei der Mannschaft und Bernd Hollerbach sagt: "Er macht Fortschritte." (11:44)

Kicker

HSV: Stabilität allein reicht nicht: Auch nach dem neunten sieglosen Spiel ist vieles wie immer. Die Hamburger selbst fanden sich auch nach dem 0:2 in Dortmund - mal wieder - gar nicht so schlecht, die Spiele aber werden weniger und die Hoffnungen geringer. Immerhin, Mergim Mavraj sagt: "Es ist eine Never-Ending-Story. Dass wir sagen, wir stehen ganz gut, haben aber am Ende leere Hände." Weil Stabilität allein eben keine Punkte beschert. Und weil der HSV außer Stabilität nichts zu bieten hat. (11:33)

Kicker

Schwolow: "Nicht der SC, den wir kennen": Irgendwann reißen Serien nun einmal. Den SC Freiburg, zuvor neunmal in Folge ungeschlagen, erwischte es in Hannover. Das hätte aber nicht unbedingt sein müssen, war doch der Gegner beim 1:2 keineswegs übermächtig. Daher fand der verärgerte Freiburg-Keeper Alexander Schwolow deutliche Worte zum Auftritt seines Teams. (10:37)

Kicker

Beckenprellung: Pause für Torunarigha: Hertha BSC droht mit Blick aufs Heimspiel gegen Mainz am Freitag ein personeller Engpass in der Innenverteidigung. Der in Leverkusen (2:0) mit einer Beckenprellung ausgeschiedene Jordan Torunarigha muss die nächsten Tage im Training voraussichtlich kürzertreten. Karim Rekik, bis Dezember Stammkraft, wird nach seiner Muskelverletzung aktuell aufgebaut. Routinier Sebastian Langkamp wurde Ende Januar nach Bremen verkauft. Und die Abwehr-Youngster Florian Baak und Sidney Friede sind derzeit kein Thema. (11:13)

Kicker

Ingolstadt schaut nach oben - Gelingt Fürth ein Tor?: Greuther Fürth will am Sonntag gegen Dresden sein erstes Tor im Jahr 2018 schießen, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (11:08)

Kicker

Bender: "Die Tage hast du halt mal dabei": Nach drei ungeschlagenen Bundesligapartien und dem Weiterkommen im DFB-Pokal kassierte Bayer Leverkusen am Samstag gegen Hertha BSC eine 0:2-Niederlage. Das lag besonders daran, dass die Bayer-Offensive nicht so konsequent agierte, wie noch in den vergangenen Wochen, und sich an der Berliner Defensive die Zähne ausbiss. (10:54)

Kicker

Halbfinale im DFB-Pokal: Leverkusen empfängt Bayern - Frankfurt auf Schalke: Nur noch ein Schritt bis zum Finale: Am Sonntag loste Bundestorwarttrainer Andreas Köpke die Vorschlussrunde, in der Bayer 04 Leverkusen den FC Bayern München empfängt und der FC Schalke 04 Vorjahresfinalist Frankfurt zu Gast hat. (17:10)

Kicker

LIVE! Getafe trotzt Barcelona ein 0:0 ab: Der FC Barcelona trat heute Nachmittag gegen den FC Getafe an. Die Katalanen wirkten entkräftet und hätten sogar durchaus gegen den Underdog verlieren können. Bei den Blaugrana durfte Yerry Mina erstmals von Beginn an ran. (17:06)

Kicker

LIVE! Augustinsson köpft Werder früh in Führung: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (17:04)

Kicker

Thioune: "Es ist nicht viel passiert": "Freitagabend-Spiele an der Bremer Brücke - da sind wir glaube ich sehr sehr gut", fasste Marcos Alvarez das "Spektakel" zusammen, das er und seine Teamkollegen den 7331 Zuschauern beim 6:1-Sieg gegen den Chemnitzer FC geboten hatten. Denn nach einer wechselhaften ersten Hälfte wirkte es so, als müsse sich der VfL nach dem Seitenwechsel den angestauten Frust nach nur einem Punkt aus drei Spielen in 2018 von der Seele schießen. (16:53)

Kicker

LIVE! Kainz erhöht sehenswert für Werder: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (17:39)

Kicker

LIVE!-Bilder: Stuttgart jubelt, Werder fordert Wölfe: Die Bilder zum 22. Spieltag der Bundesliga... (17:13)

Kicker

Pokal-Halbfinale: Bayer empfängt Bayern - SGE auf Schalke: Nur noch ein Schritt bis zum Finale: Am Sonntag loste Bundestorwarttrainer Andreas Köpke die Vorschlussrunde, in der Bayer 04 Leverkusen den FC Bayern München empfängt und der FC Schalke 04 Vorjahresfinalist Frankfurt zu Gast hat. (17:10)

Kicker

VfB siegt bei Korkuts Heimdebüt - Werder fordert VfL: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (16:25)

Kicker

Mainz im Konflikt mit den Fans: Mainz 05 befindet sich im Abstiegskampf. In Hoffenheim hagelte es die vierte Pleite in Folge. Zu allem Überfluss kam es am Samstag auch noch zum Konflikt mit den eigenen Fans. Die rund 4000 mitgereisten - und gemäß der Fastnachtszeit verkleideten - Anhänger übten sich in Schmähgesängen. Das missfiel den Verantwortlichen. Sie untersagten den Weg in die Kurve. Am Sonntag folgte nun ein offener Brief der Mannschaft an die FSV-Gemeinde. (16:12)

Kicker

LIVE! Gladbach läuft allmählich die Zeit davon: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Und in Stuttgart? Da ist der VfB bei Korkuts Heimpremiere gegen Gladbach gefordert. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (16:03)

Kicker

LIVE! Getafe macht Barcelona das Leben schwer: Der FC Barcelona tritt heute Nachmittag (16.15 Uhr) gegen den FC Getafe an. Alles andere als ein Sieg für die Katalanen wäre eine faustdicke Überraschung. Bei den Blaugrana darf Yerry Mina erstmals von Beginn an ran, er besetzt gemeinsam mit Digne die Innenverteidigung. (16:03)

Kicker

LIVE! ab 18 Uhr: Die Auslosung des Pokal-Halbfinals: Nur noch ein Schritt bis zum Finale: Am Sonntag (ab 18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wird die Auslosung des Halbfinals im DFB-Pokal vorgenommen. (15:46)

Kicker

Glücklicher Klaus: "Ich laufe bis zum Umfallen": Mit seinem Treffer und seiner guten Leistung beim 2:1-Sieg gegen den SC Freiburg unterstrich der im Sommer nach Wolfsburg wechselnde Felix Klaus sein Versprechen, sich bis zum Schluss voll für Hannover zu engagieren. (15:44)

Kicker

Bilder: Stuttgart jubelt, Kainz trumpft groß auf: Die Bilder zum 22. Spieltag der Bundesliga... (19:10)

Kicker

Werder feiert Big Points - VfB schlägt Gladbach: Werder hat im Abstiegskampf einen wichtigen Dreier gegen Wolfsburg eingefahren, zuvor bescherte der VfB seinem neuen Trainer ein gelungenes Heimdebüt. Nicht zu stoppen ist der FC Bayern - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. (18:57)

Kicker

Kainz' "Pratzerl": Dem Anspruch gerecht geworden: Florian Kainz erlebte einen Abend nach Maß: Mit einem Doppelpack schoss der 25-jährige Österreicher den SV Werder Bremen quasi im Alleingang zum 3:1-Sieg über den VfL Wolfsburg und zeigte sich im Anschluss an die Partie erleichtert, endlich dem eigenen Anspruch gerecht geworden zu sein. Neben einem Appell an die eigene Mannschaft sprach der Offensivmann zudem ein nicht ganz ernst gemeintes Verbot an seinen Kapitän aus. (19:50)

Kicker

LIVE! Bech artistisch - SVS muss früh wechseln: Greuther Fürth will am Sonntag gegen Dresden sein erstes Tor im Jahr 2018 schießen, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (12:51)

Kicker

Nagelsmann verliert Wette gegen Schiri Cortus: Das war knapp. Um ein Haar wäre Julian Nagelsmann zum ersten Mal in seiner Karriere am Samstag gegen Mainz auf die Tribüne verwiesen worden. Einen Tag vor seinem zweijährigen Jubiläum als Chefcoach im Kraichgau. Was war passiert? (12:49)

Kicker

LIVE! Werder-Wende bei Hübschers Debüt?: Osnabrück fertigte am Freitag im Keller Chemnitz ab, Schlusslicht Erfurt überraschte zudem bei Tabellenführer Paderborn. Magdeburg beendete am Samstag seine Negativserie und rückt bis auf einen Punkt an den SCP heran. Der KSC entschied das Verfolgerduell mit Köln für sich und bleibt ebenso oben dran wie Rostock, das die formstarken Würzburger bezwang. Beim "Ländle-Duell" glänzte Aalens Morys. Wehen Wiesbaden hat am Sonntag Bremen II zu Gast, das mit Sven Hübscher einen neuen Trainer auf der Bank sitzen hat. Gelingt Werder mit ihm die Wende? (12:47)

Kicker

LIVE! Kainz trifft erneut - Wolfsburg läuft die Zeit davon: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (18:42)

Kicker

Hecking: "Es ist seit Wochen die gleiche Leier": So sahen die Trainer die Leistung ihrer Mannschaft... (18:29)

Kicker

Heidel: "Frankfurt und wir haben unser Wunschlos bekommen": Zwei echte Halbfinal-Kracher warten Mitte April, wenn die beiden Pokal-Finalisten gesucht werden: Die Bayern und Eintracht Frankfurt müssen dabei auswärts ran. Ein Schalker freut sich derweil "tierisch" auf das Spiel - bei Leverkusen ist die Sehnsucht besonders groß. Die Stimmen zur Auslosung... (18:17)

Kicker

LIVE! Verhaegh verkürzt per Elfmeter-Nachschuss: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (18:15)

Kicker

Müller: Erst vergraben, dann pariert: Vergangenen Sonntag saß Marius Müller vor dem Fernseher und war irritiert. "Ich habe gedacht: Das ist doch nicht meine Mannschaft. Das sah ja richtig gut aus", berichtete der Keeper des 1. FC Kaiserslautern schmunzelnd von seinem Eindrücken des Spiels bei Eintracht Braunschweig. (18:12)

Kicker

Hummels: "Hart für die, die es mal erwischt": Abgesehen von seiner Grippe, die ihn auch am Sonntag vom Trainingsplatz fernhielt, befindet sich Jupp Heynckes in einer komfortablen Situation. Alle Feldspieler seines Luxuskaders sind fit und stellen ihn vor ein Problem, das jeder Trainer gerne hat: Lieber die Qual der Wahl bei der Aufstellung als die verzweifelte Suche nach elf Mann. (18:03)

Kicker

Hoffenheim und der Fall Flick: Jetzt spricht Hopp: Natürlich blieb am Samstag gegen Mainz sein Platz auf der Tribüne leer. Schließlich befindet sich Hoffenheims Geschäftsführer Hansi Flick derzeit offiziell im Urlaub. Über die Hintergründe dieser ungewöhnlichen Konstellation mitten in der Saison wurde viel gemutmaßt, mit der zuletzt eindeutigen Tendenz: Die TSG Hoffenheim und ihr erst im Sommer für fünf Jahre installierter Geschäftsführer stehen wegen unüberbrückbarer Differenzen schon wieder vor der Trennung. Jetzt spricht Mäzen Dietmar Hopp. (17:52)

Kicker

LIVE! Fürth vergibt Großchancen - Lezcano scheitert: Greuther Fürth trifft am Sonntag auf Dresden, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (13:49)

Kicker

LIVE! Halle führt dank Baumgärtel - Werder in Front: Osnabrück fertigte am Freitag im Keller Chemnitz ab, Schlusslicht Erfurt überraschte zudem bei Tabellenführer Paderborn. Magdeburg beendete am Samstag seine Negativserie und rückt bis auf einen Punkt an den SCP heran. Der KSC entschied das Verfolgerduell mit Köln für sich und bleibt ebenso oben dran wie Rostock, das die formstarken Würzburger bezwang. Beim "Ländle-Duell" glänzte Aalens Morys. Wehen Wiesbaden hat am Sonntag Bremen II zu Gast, das mit Sven Hübscher einen neuen Trainer auf der Bank sitzen hat. Gelingt Werder mit ihm die Wende? (13:46)

Kicker

LIVE! VfB mit Gomez und Ginczek - Raffael auf der Bank: Dieser Bundesliga-Samstag hatte es in sich: Dank Batshuayi und Götze gewinnt der BVB beim Reus-Comeback gegen den HSV und zieht ebenso wie Frankfurt (4:2 gegen Köln) an Leverkusen vorbei, das zu Hause gegen die Hertha verlor. Die Freiburger Serie riss in Hannover, während Hoffenheim die zuletzt schlechte Stimmung per 4:2 gegen Mainz aufhellte. Am Abend hielt der FC Bayern Schalke 04 mit 2:1 nieder. (13:34)

Kicker

Terodde kann sich nicht über Rang eins freuen: Seit Samstag ist Simon Terodde der beste Kölner Torjäger in dieser Saison, doch auch der Doppelpack konnte den Winter-Neuzugang nicht wirklich aufmuntern. Auch Kollege Marcel Risse war schnell sein Comeback-Lächeln verflogen. (13:25)

Kicker

LIVE! Gugganig! Erstes Tor für Fürth im Jahr 2018: Greuther Fürth trifft am Sonntag auf Dresden, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (13:22)

Kicker

Zusammenstöße vor Partie Frankfurt gegen Köln: Die Partie am Samstagnachmittag zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln bot sechs Tore und besonders in Durchgang zwei ein Spektakel. Allerdings kam es im Vorfeld des Spiels zu Zusammenstößen verfeindeter Fans. Dies teilte die Bundespolizei Koblenz mit. (13:03)

Kicker

Korkuts Heimpremiere und Bremens große Chance: Dieser Bundesliga-Samstag hatte es in sich: Dank Batshuayi und Götze gewinnt der BVB beim Reus-Comeback gegen den HSV und zieht ebenso wie Frankfurt (4:2 gegen Köln) an Leverkusen vorbei, das zu Hause gegen die Hertha verlor. Die Freiburger Serie riss in Hannover, während Hoffenheim die zuletzt schlechte Stimmung per 4:2 gegen Mainz aufhellte. Am Abend hielt der FC Bayern Schalke 04 mit 2:1 nieder. (11:27)

Kicker

Bayern ohne Heynckes gegen Schalke: Der FC Bayern musste im Topspiel gegen den FC Schalke 04 kurzfristig einen prominenten Ausfall verkraften: Trainer Jupp Heynckes konnte nicht auf der Bank Platz nehmen. (11:12)

Kicker

Koblenz entlässt Sander - Dzaka übernimmt vorerst: Nach zwei Niederlagen zum Jahresstart und dem Abrutschen auf den 17. Tabellenplatz hat die TuS Koblenz die Konsequenzen gezogen und sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Petrik Sander getrennt. Ein Interimscoach ist bereits gefunden. (12:24)

Kicker

Soll der BVB mit Stöger verlängern?: Trainer Peter Stöger hat mit dem BVB noch kein Bundesligaspiel verloren. Sein Arbeitspapier läuft aber nur bis Sommer. Soll Borussia Dortmund mit dem Trainer über das Saisonende hinaus verlängern? (12:21)

Kicker

LIVE! FCI und SVS im Einsatz - Gelingt Fürth ein Tor?: Greuther Fürth will am Sonntag gegen Dresden sein erstes Tor im Jahr 2018 schießen, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (12:15)

Kicker

Bis 2021! FC Bayern verlängert mit Ulreich: Bei Bundestrainer Joachim Löw ist Sven Ulreich ins Blickfeld für die WM 2018 in Russland gerückt, beim FC Bayern steht der Torhüter schon länger im Fokus mit Blick auf eine Vertragsverlängerung über die laufende Saison hinaus. Die Münchner konnten am Sonntag Vollzug vermelden. Ulreich bleibt bis Juni 2021. (11:35)

Kicker

LIVE! Raffael kommt für Grifo: Dieser Bundesliga-Samstag hatte es in sich: Dank Batshuayi und Götze gewinnt der BVB beim Reus-Comeback gegen den HSV und zieht ebenso wie Frankfurt (4:2 gegen Köln) an Leverkusen vorbei, das zu Hause gegen die Hertha verlor. Die Freiburger Serie riss in Hannover, während Hoffenheim die zuletzt schlechte Stimmung per 4:2 gegen Mainz aufhellte. Am Abend hielt der FC Bayern Schalke 04 mit 2:1 nieder. (15:33)

Kicker

Hinteregger pfeift auf die Pfiffe: Das Leipziger Publikum und Martin Hinteregger werden wohl keine Freunde mehr. Der Innenverteidiger des FC Augsburg wurde beim Gastspiel in Sachsen am Freitagabend von vielen Zuschauern ausgepfiffen - wie schon im Vorjahr. Die Pfiffe nahm der Österreicher recht locker, die Niederlage wurmte ihn hingegen sehr. (15:31)

Kicker

Offenbach siegt im Verfolgerduell gegen Elversberg: Dranbleiben an den Aufstiegsrängen: Unter diesem Motto stand das Südwestduell der Kickers aus Offenbach mit der SV Elversberg an. Der OFC setzte sich glatt mit 3:0 durch. Im Nordost-Abstiegskampf sicherte sich Chemie Leipzig gegen Bautzen drei Zähler. In Berlin gab es im Stadtvergleich Viktoria 1889 gegen BAK 07 keinen Sieger. (15:20)

Kicker

Ralf Rangnick: "Timo Werner weiß, dass er auch nächste Saison bei uns spielt": Aktuell laufen die Vertragsgespräche zwischen RB Leipzig und Timo Werner. Im Interview mit dem kicker (Montagausgabe) betont Sportdirektor Ralf Rangnick, dass der Nationalspieler den Klub im Sommer nicht verlassen darf und erklärt, was er bei Vertragsverlängerungen seiner Spieler künftig ändern will. (15:15)

Kicker

Fatale Führung: Die Darmstädter "Chaos-Minuten": Das Wochenende rund um den 22. Spieltag der 2. Bundesliga verlief so ganz und gar nicht nach Wunsch für Darmstadt 98. Neben der eigenen 1:2-Niederlage beim VfL Bochum gewannen zudem der 1. FC Kaiserslautern und die SpVgg Greuther Fürth. Das Ergebnis: Der SV98 steht erstmals in dieser Saison auf einem direkten Abstiegsplatz und nur noch vier Punkte vor dem FCK. (15:11)

Kicker

LIVE! Manneh schnürt den Doppelpack: Osnabrück fertigte am Freitag im Keller Chemnitz ab, Schlusslicht Erfurt überraschte zudem bei Tabellenführer Paderborn. Magdeburg beendete am Samstag seine Negativserie und rückt bis auf einen Punkt an den SCP heran. Der KSC entschied das Verfolgerduell mit Köln für sich und bleibt ebenso oben dran wie Rostock, das die formstarken Würzburger bezwang. Beim "Ländle-Duell" glänzte Aalens Morys. Wehen Wiesbaden hat am Sonntag Bremen II zu Gast, das mit Sven Hübscher einen neuen Trainer auf der Bank sitzen hat. Gelingt Werder mit ihm die Wende? (14:28)

Kicker

Doppelte Nullnummer - Fürths erstes Tor bringt einen Dreier: Greuther Fürth holte gegen Dresden mit dem ersten Tor im neuen Jahr auch den ersten Sieg. Ingolstadt ließ in Aue Punkte liegen, ebenso wie bei der Partie zwischen Sandhausen und Braunschweig gab's eine Nullnummer zu sehen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (14:25)

Kicker

Watzke über Stöger: "... dann wären wir schön blöd": Noch lebt Peter Stöger in Köln. Gut möglich, dass er im Sommer umziehen und nicht mehr so häufig über die chronisch verstopfte A 1 pendeln muss. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat ihm am Sonntag bei Sky eine Vertragsverlängerung in Aussicht gestellt - sportlichen Erfolg vorausgesetzt. (14:19)

Kicker

LIVE!-Bilder: Ginczek trifft, Stuttgart jubelt: Die Bilder zum 22. Spieltag der Bundesliga... (14:58)

Kicker

LIVE! Traumstart für Stuttgart, Hochkaräter für Gladbach: Dieser Bundesliga-Samstag hatte es in sich: Dank Batshuayi und Götze gewinnt der BVB beim Reus-Comeback gegen den HSV und zieht ebenso wie Frankfurt (4:2 gegen Köln) an Leverkusen vorbei, das zu Hause gegen die Hertha verlor. Die Freiburger Serie riss in Hannover, während Hoffenheim die zuletzt schlechte Stimmung per 4:2 gegen Mainz aufhellte. Am Abend hielt der FC Bayern Schalke 04 mit 2:1 nieder. (14:56)

Kicker

Werder verspielt ein 2:0 beim Hübscher-Debüt: Osnabrück fertigte am Freitag im Keller Chemnitz ab, Schlusslicht Erfurt überraschte zudem bei Tabellenführer Paderborn. Magdeburg beendete am Samstag seine Negativserie und rückt bis auf einen Punkt an den SCP heran. Der KSC entschied das Verfolgerduell mit Köln für sich und bleibt ebenso oben dran wie Rostock, das die formstarken Würzburger bezwang. Beim "Ländle-Duell" glänzte Aalens Morys. Wehen Wiesbaden hat am Sonntag Bremen II zu Gast, das mit Sven Hübscher einen neuen Trainer auf der Bank sitzen hat. Gelingt Werder mit ihm die Wende? (14:54)

Kicker

LIVE! Yerry Mina feiert Startelfdebüt bei Barça: Der FC Barcelona tritt heute Nachmittag (16.15 Uhr) gegen den FC Getafe an. Alles andere als ein Sieg für die Katalanen wäre eine faustdicke Überraschung. Bei den Blaugrana darf Yerry Mina erstmals von Beginn an ran, er besetzt gemeinsam mit Digne die Innenverteidigung. (14:36)

Kicker

VfB atmet auf: Die Korkut-"Impfung" hilft: Der VfB Stuttgart feierte am Sonntag seinen ersten Sieg in der Bundesliga seit Mitte Januar. Entscheidenden Anteil daran hatte Coach Tayfun Korkut mit einem taktischen Kniff noch vor Anpfiff. Lob gab es anschließend für den neuen Trainer auch vom Kapitän. (20:15)

Kicker

Robin Dutt ab sofort neuer Cheftrainer in Bochum: Der VfL Bochum hat einen neuen Trainer gefunden: Robin Dutt übernimmt ab sofort. Das bestätigte der Zweitligist am späten Sonntagabend. Heiko Butscher bleibt demnach Co-Trainer. Dutt wird am Montag um 12 Uhr offiziell vorgestellt. (21:14)

Kicker

Dutt ab sofort neuer Cheftrainer beim VfL Bochum: Der VfL Bochum hat einen neuen Trainer gefunden: Robin Dutt übernimmt ab sofort und wird am Montag um 12 Uhr offiziell vorgestellt. Das bestätigte der Zweitligist am späten Sonntagabend. Heiko Butscher bleibt demnach Co-Trainer. (21:14)

Kicker-BL

VfB atmet auf: Die Korkut-"Impfung" hilft: Der VfB Stuttgart feierte am Sonntag seinen ersten Sieg in der Bundesliga seit Mitte Januar. Entscheidenden Anteil daran hatte Coach Tayfun Korkut mit einem taktischen Kniff noch vor Anpfiff. Lob gab es anschließend für den neuen Trainer auch vom Kapitän. (20:15)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Ginczek trifft, Stuttgart jubelt: Die Bilder zum 22. Spieltag der Bundesliga... (14:58)

Kicker-BL

LIVE! Traumstart für Stuttgart, Hochkaräter für Gladbach: Dieser Bundesliga-Samstag hatte es in sich: Dank Batshuayi und Götze gewinnt der BVB beim Reus-Comeback gegen den HSV und zieht ebenso wie Frankfurt (4:2 gegen Köln) an Leverkusen vorbei, das zu Hause gegen die Hertha verlor. Die Freiburger Serie riss in Hannover, während Hoffenheim die zuletzt schlechte Stimmung per 4:2 gegen Mainz aufhellte. Am Abend hielt der FC Bayern Schalke 04 mit 2:1 nieder. (14:56)

Kicker-BL

Watzke über Stöger: "... dann wären wir schön blöd": Noch lebt Peter Stöger in Köln. Gut möglich, dass er im Sommer umziehen und nicht mehr so häufig über die chronisch verstopfte A 1 pendeln muss. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke hat ihm am Sonntag bei Sky eine Vertragsverlängerung in Aussicht gestellt - sportlichen Erfolg vorausgesetzt. (14:19)

Kicker-BL

LIVE! Raffael kommt für Grifo: Dieser Bundesliga-Samstag hatte es in sich: Dank Batshuayi und Götze gewinnt der BVB beim Reus-Comeback gegen den HSV und zieht ebenso wie Frankfurt (4:2 gegen Köln) an Leverkusen vorbei, das zu Hause gegen die Hertha verlor. Die Freiburger Serie riss in Hannover, während Hoffenheim die zuletzt schlechte Stimmung per 4:2 gegen Mainz aufhellte. Am Abend hielt der FC Bayern Schalke 04 mit 2:1 nieder. (15:33)

Kicker-BL

Hinteregger pfeift auf die Pfiffe: Das Leipziger Publikum und Martin Hinteregger werden wohl keine Freunde mehr. Der Innenverteidiger des FC Augsburg wurde beim Gastspiel in Sachsen am Freitagabend von vielen Zuschauern ausgepfiffen - wie schon im Vorjahr. Die Pfiffe nahm der Österreicher recht locker, die Niederlage wurmte ihn hingegen sehr. (15:31)

Kicker-BL

Ralf Rangnick: "Timo Werner weiß, dass er auch nächste Saison bei uns spielt": Aktuell laufen die Vertragsgespräche zwischen RB Leipzig und Timo Werner. Im Interview mit dem kicker (Montagausgabe) betont Sportdirektor Ralf Rangnick, dass der Nationalspieler den Klub im Sommer nicht verlassen darf und erklärt, was er bei Vertragsverlängerungen seiner Spieler künftig ändern will. (15:15)

Kicker-BL

Soll der BVB mit Stöger verlängern?: Trainer Peter Stöger hat mit dem BVB noch kein Bundesligaspiel verloren. Sein Arbeitspapier läuft aber nur bis Sommer. Soll Borussia Dortmund mit dem Trainer über das Saisonende hinaus verlängern? (12:21)

Kicker-BL

Bis 2021! FC Bayern verlängert mit Ulreich: Bei Bundestrainer Joachim Löw ist Sven Ulreich ins Blickfeld für die WM 2018 in Russland gerückt, beim FC Bayern steht der Torhüter schon länger im Fokus mit Blick auf eine Vertragsverlängerung über die laufende Saison hinaus. Die Münchner konnten am Sonntag Vollzug vermelden. Ulreich bleibt bis Juni 2021. (11:35)

Kicker-BL

HSV hofft auf Müllers Comeback: Der Hoffnungsträger lief, während auch die Stammspieler nach dem 0:2 in Dortmund eine ganz normale Einheit absolvierten: Nicolai Müller ist nach Kreuzbandriss wieder bei der Mannschaft und Bernd Hollerbach sagt: "Er macht Fortschritte." (11:44)

Kicker-BL

HSV: Stabilität allein reicht nicht: Auch nach dem neunten sieglosen Spiel ist vieles wie immer. Die Hamburger selbst fanden sich auch nach dem 0:2 in Dortmund - mal wieder - gar nicht so schlecht, die Spiele aber werden weniger und die Hoffnungen geringer. Immerhin, Mergim Mavraj sagt: "Es ist eine Never-Ending-Story. Dass wir sagen, wir stehen ganz gut, haben aber am Ende leere Hände." Weil Stabilität allein eben keine Punkte beschert. Und weil der HSV außer Stabilität nichts zu bieten hat. (11:33)

Kicker-BL

Korkuts Heimpremiere und Bremens große Chance: Dieser Bundesliga-Samstag hatte es in sich: Dank Batshuayi und Götze gewinnt der BVB beim Reus-Comeback gegen den HSV und zieht ebenso wie Frankfurt (4:2 gegen Köln) an Leverkusen vorbei, das zu Hause gegen die Hertha verlor. Die Freiburger Serie riss in Hannover, während Hoffenheim die zuletzt schlechte Stimmung per 4:2 gegen Mainz aufhellte. Am Abend hielt der FC Bayern Schalke 04 mit 2:1 nieder. (11:27)

Kicker-BL

Bayern ohne Heynckes gegen Schalke: Der FC Bayern musste im Topspiel gegen den FC Schalke 04 kurzfristig einen prominenten Ausfall verkraften: Trainer Jupp Heynckes konnte nicht auf der Bank Platz nehmen. (11:12)

Kicker-BL

Terodde kann sich nicht über Rang eins freuen: Seit Samstag ist Simon Terodde der beste Kölner Torjäger in dieser Saison, doch auch der Doppelpack konnte den Winter-Neuzugang nicht wirklich aufmuntern. Auch Kollege Marcel Risse war schnell sein Comeback-Lächeln verflogen. (13:25)

Kicker-BL

Zusammenstöße vor Partie Frankfurt gegen Köln: Die Partie am Samstagnachmittag zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln bot sechs Tore und besonders in Durchgang zwei ein Spektakel. Allerdings kam es im Vorfeld des Spiels zu Zusammenstößen verfeindeter Fans. Dies teilte die Bundespolizei Koblenz mit. (13:03)

Kicker-BL

LIVE! VfB mit Gomez und Ginczek - Raffael auf der Bank: Dieser Bundesliga-Samstag hatte es in sich: Dank Batshuayi und Götze gewinnt der BVB beim Reus-Comeback gegen den HSV und zieht ebenso wie Frankfurt (4:2 gegen Köln) an Leverkusen vorbei, das zu Hause gegen die Hertha verlor. Die Freiburger Serie riss in Hannover, während Hoffenheim die zuletzt schlechte Stimmung per 4:2 gegen Mainz aufhellte. Am Abend hielt der FC Bayern Schalke 04 mit 2:1 nieder. (13:34)

Kicker-BL

LIVE! Verhaegh verkürzt per Elfmeter-Nachschuss: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (18:15)

Kicker-BL

Hummels: "Hart für die, die es mal erwischt": Abgesehen von seiner Grippe, die ihn auch am Sonntag vom Trainingsplatz fernhielt, befindet sich Jupp Heynckes in einer komfortablen Situation. Alle Feldspieler seines Luxuskaders sind fit und stellen ihn vor ein Problem, das jeder Trainer gerne hat: Lieber die Qual der Wahl bei der Aufstellung als die verzweifelte Suche nach elf Mann. (18:03)

Kicker-BL

Hoffenheim und der Fall Flick: Jetzt spricht Hopp: Natürlich blieb am Samstag gegen Mainz sein Platz auf der Tribüne leer. Schließlich befindet sich Hoffenheims Geschäftsführer Hansi Flick derzeit offiziell im Urlaub. Über die Hintergründe dieser ungewöhnlichen Konstellation mitten in der Saison wurde viel gemutmaßt, mit der zuletzt eindeutigen Tendenz: Die TSG Hoffenheim und ihr erst im Sommer für fünf Jahre installierter Geschäftsführer stehen wegen unüberbrückbarer Differenzen schon wieder vor der Trennung. Jetzt spricht Mäzen Dietmar Hopp. (17:52)

Kicker-BL

LIVE! Kainz trifft erneut - Wolfsburg läuft die Zeit davon: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (18:42)

Kicker-BL

Hecking: "Es ist seit Wochen die gleiche Leier": So sahen die Trainer die Leistung ihrer Mannschaft... (18:29)

Kicker-BL

Nagelsmann verliert Wette gegen Schiri Cortus: Das war knapp. Um ein Haar wäre Julian Nagelsmann zum ersten Mal in seiner Karriere am Samstag gegen Mainz auf die Tribüne verwiesen worden. Einen Tag vor seinem zweijährigen Jubiläum als Chefcoach im Kraichgau. Was war passiert? (12:49)

Kicker-BL

Kainz' "Pratzerl": Dem Anspruch gerecht geworden: Florian Kainz erlebte einen Abend nach Maß: Mit einem Doppelpack schoss der 25-jährige Österreicher den SV Werder Bremen quasi im Alleingang zum 3:1-Sieg über den VfL Wolfsburg und zeigte sich im Anschluss an die Partie erleichtert, endlich dem eigenen Anspruch gerecht geworden zu sein. Neben einem Appell an die eigene Mannschaft sprach der Offensivmann zudem ein nicht ganz ernst gemeintes Verbot an seinen Kapitän aus. (19:50)

Kicker-BL

Bilder: Stuttgart jubelt, Kainz trumpft groß auf: Die Bilder zum 22. Spieltag der Bundesliga... (19:10)

Kicker-BL

Werder feiert Big Points - VfB schlägt Gladbach: Werder hat im Abstiegskampf einen wichtigen Dreier gegen Wolfsburg eingefahren, zuvor bescherte der VfB seinem neuen Trainer ein gelungenes Heimdebüt. Nicht zu stoppen ist der FC Bayern - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. (18:57)

Kicker-BL

Bremen - VfL Wolfsburg 3:1 (2:0): Dem SV Werder Bremen ist im Abstiegskampf ein kleiner Befreiungsschlag gelungen: Die Hanseaten bezwangen vor heimischem Publikum den VfL Wolfsburg mit 3:1 und vergrößerten dadurch den Abstand auf den Relegationsplatz auf drei Zähler. Gegen zahnlose Wölfe agierte Werder bissig, fuhr einen verdienten Sieg ein und bleibt damit das siebte Heimspiel in Folge unbesiegt (vier Siege, drei Remis). (18:50)

Kicker-BL

LIVE! Gladbach läuft allmählich die Zeit davon: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Und in Stuttgart? Da ist der VfB bei Korkuts Heimpremiere gegen Gladbach gefordert. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (16:03)

Kicker-BL

Glücklicher Klaus: "Ich laufe bis zum Umfallen": Mit seinem Treffer und seiner guten Leistung beim 2:1-Sieg gegen den SC Freiburg unterstrich der im Sommer nach Wolfsburg wechselnde Felix Klaus sein Versprechen, sich bis zum Schluss voll für Hannover zu engagieren. (15:44)

Kicker-BL

VfB siegt bei Korkuts Heimdebüt - Werder fordert VfL: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (16:25)

Kicker-BL

Stuttgart - Bor. Mönchengladbach 1:0 (1:0): Die Heimpremiere von Tayfun Korkut ist gelungen: Der VfB Stuttgart schlug Borussia Mönchengladbach mit 1:0, legte den Grundstein für den siebten Heimdreier bereits in der Anfangsphase. Die Gäste drückten nach dem Wechsel etwas stärker, blieben am Ende aber erneut ohne eigenen Treffer - und kassierten bereits die dritte Niederlage am Stück. (16:22)

Kicker-BL

Mainz im Konflikt mit den Fans: Mainz 05 befindet sich im Abstiegskampf. In Hoffenheim hagelte es die vierte Pleite in Folge. Zu allem Überfluss kam es am Samstag auch noch zum Konflikt mit den eigenen Fans. Die rund 4000 mitgereisten - und gemäß der Fastnachtszeit verkleideten - Anhänger übten sich in Schmähgesängen. Das missfiel den Verantwortlichen. Sie untersagten den Weg in die Kurve. Am Sonntag folgte nun ein offener Brief der Mannschaft an die FSV-Gemeinde. (16:12)

Kicker-BL

LIVE! Kainz erhöht sehenswert für Werder: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (17:39)

Kicker-BL

LIVE!-Bilder: Stuttgart jubelt, Werder fordert Wölfe: Die Bilder zum 22. Spieltag der Bundesliga... (17:13)

Kicker-BL

LIVE! Augustinsson köpft Werder früh in Führung: Der FC Bayern ist nicht zu stoppen - auch ohne den erkrankten Jupp Heynckes gelang gegen Schalke ein Sieg. Dahinter zog der BVB beim Reus-Comeback ebenso wie Frankfurt an Leverkusen vorbei. Ausgerechnet in den Karnevals- bzw. Fastnachtshochburgen Köln und Mainz ist die Laune vor dem Rosenmontag dagegen mächtig getrübt. Ein gelungenes Heimdebüt bescherte der VfB seinem neuen Trainer. Am Abend empfängt Werder den VfL Wolfsburg. (17:04)

Kicker-BL

Beckenprellung: Pause für Torunarigha: Hertha BSC droht mit Blick aufs Heimspiel gegen Mainz am Freitag ein personeller Engpass in der Innenverteidigung. Der in Leverkusen (2:0) mit einer Beckenprellung ausgeschiedene Jordan Torunarigha muss die nächsten Tage im Training voraussichtlich kürzertreten. Karim Rekik, bis Dezember Stammkraft, wird nach seiner Muskelverletzung aktuell aufgebaut. Routinier Sebastian Langkamp wurde Ende Januar nach Bremen verkauft. Und die Abwehr-Youngster Florian Baak und Sidney Friede sind derzeit kein Thema. (11:13)

Kicker-BL

Bender: "Die Tage hast du halt mal dabei": Nach drei ungeschlagenen Bundesligapartien und dem Weiterkommen im DFB-Pokal kassierte Bayer Leverkusen am Samstag gegen Hertha BSC eine 0:2-Niederlage. Das lag besonders daran, dass die Bayer-Offensive nicht so konsequent agierte, wie noch in den vergangenen Wochen, und sich an der Berliner Defensive die Zähne ausbiss. (10:54)

Kicker-BL

Schwolow: "Nicht der SC, den wir kennen": Irgendwann reißen Serien nun einmal. Den SC Freiburg, zuvor neunmal in Folge ungeschlagen, erwischte es in Hannover. Das hätte aber nicht unbedingt sein müssen, war doch der Gegner beim 1:2 keineswegs übermächtig. Daher fand der verärgerte Freiburg-Keeper Alexander Schwolow deutliche Worte zum Auftritt seines Teams. (10:37)

Kicker-BL

Meyer? Verwunderung bei Heidel und Salihamidzic: Max Meyer wird am Samstag gegen die TSG Hoffenheim nur Zuschauer sein. Schalkes Mittelfeldspieler sah in München die fünfte Gelbe Karte. Das Ärgerliche daran: Es war eine Fehlentscheidung. Abseits des Platzes äußerten sich die Manager beider Klubs zu Gerüchten, der ablösefreie Meyer würde im Sommer Leon Goretzka zum FC Bayern folgen. (10:08)

Kicker-BL

Wer hat Schuld an der Misere von Mainz 05?: Der 1. FSV Mainz 05 schlittert immer schlimmer in die Krise. Das 2:4 in Hoffenheim war die dritte Bundesliga-Niederlage in Serie, dazu kommt das Aus im DFB-Pokal in Frankfurt. Doch wer zeichnet verantwortlich für die Misere? Stimmen Sie ab . . . (09:17)

Kicker-BL2

Ingolstadt schaut nach oben - Gelingt Fürth ein Tor?: Greuther Fürth will am Sonntag gegen Dresden sein erstes Tor im Jahr 2018 schießen, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (11:08)

Kicker-BL2

LIVE! Bech artistisch - SVS muss früh wechseln: Greuther Fürth will am Sonntag gegen Dresden sein erstes Tor im Jahr 2018 schießen, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (12:51)

Kicker-BL2

Müller: Erst vergraben, dann pariert: Vergangenen Sonntag saß Marius Müller vor dem Fernseher und war irritiert. "Ich habe gedacht: Das ist doch nicht meine Mannschaft. Das sah ja richtig gut aus", berichtete der Keeper des 1. FC Kaiserslautern schmunzelnd von seinem Eindrücken des Spiels bei Eintracht Braunschweig. (18:12)

Kicker-BL2

LIVE! Fürth vergibt Großchancen - Lezcano scheitert: Greuther Fürth trifft am Sonntag auf Dresden, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (13:49)

Kicker-BL2

LIVE! Gugganig! Erstes Tor für Fürth im Jahr 2018: Greuther Fürth trifft am Sonntag auf Dresden, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (13:22)

Kicker-BL2

LIVE! FCI und SVS im Einsatz - Gelingt Fürth ein Tor?: Greuther Fürth will am Sonntag gegen Dresden sein erstes Tor im Jahr 2018 schießen, Ingolstadt nimmt in Aue Platz vier ins Visier. Dort könnte theoretisch auch Sandhausen mit einem Sieg gegen das kriselnde Braunschweig landen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (12:15)

Kicker-BL2

Fatale Führung: Die Darmstädter "Chaos-Minuten": Das Wochenende rund um den 22. Spieltag der 2. Bundesliga verlief so ganz und gar nicht nach Wunsch für Darmstadt 98. Neben der eigenen 1:2-Niederlage beim VfL Bochum gewannen zudem der 1. FC Kaiserslautern und die SpVgg Greuther Fürth. Das Ergebnis: Der SV98 steht erstmals in dieser Saison auf einem direkten Abstiegsplatz und nur noch vier Punkte vor dem FCK. (15:11)

Kicker-BL2

Doppelte Nullnummer - Fürths erstes Tor bringt einen Dreier: Greuther Fürth holte gegen Dresden mit dem ersten Tor im neuen Jahr auch den ersten Sieg. Ingolstadt ließ in Aue Punkte liegen, ebenso wie bei der Partie zwischen Sandhausen und Braunschweig gab's eine Nullnummer zu sehen. Union gelang am Samstag gegen Spitzenreiter Düsseldorf der erste Sieg unter Keller-Nachfolger Hofschneider. Gestartet war der Spieltag am Freitag mit einem Darmstädter Blackout in Bochum und einem starken Auftritt des FCK. (14:25)

Kicker-BL2

Sandhausen - Eintracht Braunschweig 0:0 (0:0): In einem glanz- und torlosen Spiel haben sich der SV Sandhausen und Eintracht Braunschweig die Punkte geteilt. Dabei zeigten beide Mannschaften besonders im zweiten Durchgang eine blutleere Vorstellung, in der keinem Team der Wille anzusehen war, das Spiel für sich zu entscheiden. In der Tabelle klettert Braunschweig zwar auf den zwölften Platz, der Abstand zum Relegationsplatz beträgt aber weiterhin drei Punkte. Sandhausen vergibt die Chance, auf zwei Zähler an Rang drei heranzurücken. (14:20)

Kicker-BL2

Aue - FC Ingolstadt 04 0:0 (0:0): Eine Nullnummer, die keinem so recht weiterhilft: Aue schaffte auch gegen Ingolstadt nicht den erhofften Befreiungsschlag und bleibt tief im Keller hängen, der FCI ließ wichtige Punkte im Aufstiegskampf liegen. Die Leit-Elf bestimmte die Partie im Erzgebirge zwar über weite Strecken, prallte aber meist am kompakten Abwehrbollwerk der leidenschaftlichen Veilchen ab und ließ es bei den wenigen klaren Chancen an der letzten Konsequenz fehlen. (14:20)

Kicker-BL2

Fürth - Dynamo Dresden 1:0 (1:0): Die SpVgg Greuther Fürth hat erstmals im Jahr 2018 gewonnen und drei wichtige Punkte im Zweitliga-Abstiegskampf verbucht. Das Kleeblatt überstand die erste Hälfte mit viel Glück unbeschadet und traf seinerseits dank Gugganig kurz vor der Pause ins Netz. Danach kämpften sich die Franken verbissen ins Spiel und hielten Dresden erfolgreich vom Tor fern. (14:32)

Kicker-BL2

Robin Dutt ab sofort neuer Cheftrainer in Bochum: Der VfL Bochum hat einen neuen Trainer gefunden: Robin Dutt übernimmt ab sofort. Das bestätigte der Zweitligist am späten Sonntagabend. Heiko Butscher bleibt demnach Co-Trainer. Dutt wird am Montag um 12 Uhr offiziell vorgestellt. (21:14)

Kicker-BL2

Dutt ab sofort neuer Cheftrainer beim VfL Bochum: Der VfL Bochum hat einen neuen Trainer gefunden: Robin Dutt übernimmt ab sofort und wird am Montag um 12 Uhr offiziell vorgestellt. Das bestätigte der Zweitligist am späten Sonntagabend. Heiko Butscher bleibt demnach Co-Trainer. (21:14)

Kleine Zeitung

Auch der Olympia-RTL der Damen musste abgesagt werden: Es bleibt windig: Nach der Abfahrt der Herren am Sonntag musste am Montag auch der RTL der Damen abgesagt werden. Noch gibt es kein Ersatzprogramm, aber die Lage spitzt sich langsam zu. (23:28)

Kleine Zeitung

Auch Olympia-RTL der Damen abgesagt - neuer Termin steht: Es bleibt windig: Nach der Abfahrt der Herren am Sonntag musste am Montag auch der RTL der Damen abgesagt werden. Er soll nun am Donnerstag gefahren werden - an dem Tag, an dem auch die Abfahrt der Herren angesetzt wurde. (23:28)

Kleine Zeitung

"Was da passiert ist, ein Wahnsinn!": Zweiter Wettbewerbstag bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang, erste Medaille für Österreich. David Gleirscher sichert sich Gold. (15:49)

Kleine Zeitung

Österreich ist Hockey-Weltmeister: Dank eines Erfolges im Penaltyschießen über Gastgeber Deutschland hat sich Österreich zum Hallenhockey-Weltmeister gekürt. (15:01)

Kleine Zeitung

Das ist am Montag bei den Olympischen Spielen los: Wann findet was statt? Welche Medaillen werden vergeben? Und in welchen Disziplinen sind die Österreicher am Start? Ein täglicher Überblick. (14:51)

Kleine Zeitung

Der "Unzerbrechliche" zeigt bei Olympia auf: Der Kanadier Mark McMorris, Markenkollege von Anna Gasser verletzte sich 2016 schwer, lag 2017 auf der Intensivstation und holte im Snowboard-Slopestyle dennoch Olympia-Bronze. (14:20)

Kleine Zeitung

Jantscher: "Es ist ziemlich sch....": Rückkehrer Jakob Jantscher hat sich nach der 0:1-Niederlage des SK Sturm gegen den WAC kein Blatt vor dem Mund genommen. (14:13)

Kleine Zeitung

Bundespräsident und Kanzler gratulierten: Nach der sensationellen Goldmedaille im Kunstbahnbewerb bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang häufen sich die Gratulationen für David Gleirscher. (15:19)

Kleine Zeitung

Kombinierer-Quartett steht fest: Der Cheftrainer der österreichischen Nordischen Kombinierer, Christoph Eugen, hat sich am Sonntag schon nach dem ersten Olympia-Training im Alpensia Skisprung-Zentrum auf sein Quartett für den Auftaktbewerb festgelegt. (15:13)

Kleine Zeitung

Der KAC will aus der Krise: Sieben Niederlagen in Serie sind genug, heute gegen Innsbruck wollen die Klagenfurter wieder in die Erfolgsspur zurück. (14:42)

Kleine Zeitung

Ein Lauf fehlt David Gleirscher noch zur Medaille: Der Tiroler David Gleirscher hat im dritten Durchgang zwar einen Platz verloren, liegt aber weiterhin auf Medaillenkurs. Vor ihm sind Felix Loch und Christ Mazdzer, hinter ihm Kevin Fischnaller. (12:01)

Kleine Zeitung

Melanie Meilinger in Quali ausgeschieden: Die Salzburgerin Melanie Meilinger verpasste das Finale auf der Buckelpiste. In der zweiten Qualifikationsrunde fehlten ihr elf Punkte auf den Aufstieg. (11:39)

Kleine Zeitung

Akwasi Frimpong: Der Hase aus Ghana: Der ghanaische Skeletonfahrer Akwasi Frimpong bestreitet gerade seine ersten Trainingsläufe bei den Olympischen Winterspielen. Der Helm des 32 - jährigen sorgt dabei für Aufsehen. (11:20)

Kleine Zeitung

Gold für David Gleirscher: Zweiter Wettbewerbstag bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang, erste Medaille für Österreich. David Gleirscher sichert sich Gold. (13:31)

Kleine Zeitung

Sensationell! David Gleirscher rodelt zu Gold: Zweiter Wettbewerbstag bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang, erste Medaille für Österreich. David Gleirscher sichert sich Gold. (13:51)

Kleine Zeitung

Last-Minute-Eigentor bringt Rapid zu Fall: Für Rapid hat es eine Woche nach den Fan-Verfehlungen beim 1:1 im Derby gegen die Austria sportlich schlechte Nachrichten gegeben. Die Hütteldorfer unterlagen dem FC Admira auswärts in einer spannenden Party der 22. Bundesliga-Runde mit 1:2 (0:0). (17:10)

Kleine Zeitung

Koreanische Eishockey-Damen als Friedensprojekt: Nord- und Südkorea treten bei Olympia mit einem gemeinsamen Damen-Eishockeyteam an. Ein IOC-Mitglied sprach sich jetzt dafür aus, das Team für den Friedensnobelpreis zu nominieren. (12:51)

Kleine Zeitung

Kainz schießt Bremen zum Sieg: Florian Kainz hat für Werder Bremen beim Sieg gegen Wolfsburg gleich doppelt getroffen. (18:36)

Kleine Zeitung

Rapid-Fans mit homophoben Transparenten und Gesängen: Die Fans des SK Rapid haben mit einem homophoben Transparent wieder einmal für negative Schlagzeilen gesorgt. Und auch homophobe Gesänge angestimmt. (16:57)

Kleine Zeitung

KAC ist bemüht, aber noch erfolglos: In den ersten 20 Minuten blieben gute Torchancen auf beiden Seiten Mangelware, daher steht es auch 0:0. (14:42)

Kleine Zeitung

So feierte der Olympiasieger im Austria House: David Gleirscher hat es nach seinem sensationellen Goldgewinn in Pyeongchang noch richtig "krachen" lassen. (17:21)

Kleine Zeitung

Rotjacken müssen Rückstand hinterherlaufen: Erster Treffer in Klagenfurt ist gefallen. Morten Poulsen war zur Stelle für die Gäste. (14:42)

Kleine Zeitung

Sorgt Absage für Hotel-Chaos?: Die Herren-Abfahrt wurde abgesagt, zu starker Wind machte ein Rennen unmöglich. Nun könnte ein Hotel-Chaos drohen. (16:02)

Kleine Zeitung

Djuricin über Polizisten: "Reden einen Blödsinn daher": Rapid-Trainer Goran Djuricin hat sich im Vorfeld des Austwärtsspiels bei der Admira zu den Vorfällen beim Wiener Derby geäußert. (15:51)

Kleine Zeitung

17-jähriger US-Amerikaner holt Gold im Slopestyle: Der erst 17-jährige US-Amerikaner Redmond Gerard holt Gold im Slopestyle. "Red" ist der erste Olympiasieger der Geschichte, der nach dem Jahr 2000 geboren wurde. Trainiert hat der Snowboarder auch im Garten - im Video! (11:09)

Kleine Zeitung

Rehrl als Zweiter bester Österreicher im ersten Sprungtraining: Franz-Josef Rehrl kommt mit der Schanzenanlage in Pyeongchang/Alpensia offenbar gut zurecht. Der Ramsauer sprang im Training 108 Meter weit und damit die zweitgrößte Weite. (10:48)