2018-03-18

12terMann

Österreichische Bundesliga – 27. Runde: RB Salzburg gewinnt Topspiel, Siege für Sturm Graz und Rapid Wien: Zum Auftakt der 27. Runde der tipico Bundesliga besiegte der SK Rapid Wien den Wolfsberger AC deutlich. Für Heimo Pfeifenberger (15:41)

12terMann

Österreichische Bundesliga – 27. Runde: Salzburg gewinnt Topspiel, Siege für Sturm und Rapid: Zum Auftakt der 27. Runde der tipico Bundesliga besiegte der SK Rapid Wien den Wolfsberger AC deutlich. Für Heimo Pfeifenberger (15:41)

abseits.at

Spielerbewertung Rapid – WAC: Überragender Kvilitaia: Der SK Rapid haute beim 5:1 gegen den Wolfsberger AC endlich wieder seine Chancen rein, spielte aber nicht über die volle Spieldauer vollends souverän. Der WAC hatte am Ende sogar einen Torschuss mehr als die Hütteldorfer. Wir haben die Spielerbewertungen für euch! Notenschlüssel: 1 = sehr schwach 10 = sehr... (12:31)

Brucki

Osijek - Hajduk Split 3:3 (2:2): Kroatien, 1. HNL, 26. kolo, 18.3.2018 Stadion Gradski vrt, 3.850 Sechs Tore gab es im Spiel auf wetterbedingt schwierigem Terrain in Osijek. Hajduk Split ging bereits in der dritten Minute in Führung, der NK Osijek drehte den Spielstand auf 2:1, aber die Gäste glichen noch vor der Pause zum 2:2 aus. Nach Seitenwechsel wurde es nicht weniger unterhaltsam. Ein Eigentor brachte Hajduk Split wieder in... Weiterlesen (01:30)

DerStandard

Rapid Wien - Rapids "gute" Stürmer können doch auch treffen: Kvilitaia und Berisha überzeugten gegen WAC mit fünf Toren (11:04)

DiePresse

Wenn Rapids Stürmer "endlich" glänzen: Kvilitaia traf auf einmal so oft wie in bisheriger Saison: "Beste Antwort gegeben" - Auch Berisha überzeugte - "Schlendrian" wie in zweiter Hälfte bei 5:1 gegen WAC darf "nicht reinkommen", sagt Trainer Djuricin. (11:26)

Heute

Kapitän über Sportdirektor Bickel: Schwab: "So kannte ich den Fredy auch noch nicht": Mit dem 5:1 gegen den WAC hat Rapid die Krise abgewendet. Doch in den Wochen zuvor zog Sportdirektor Fredy Bickel ungewohnt harte Seiten auf. (17:19)

Kleine Zeitung

Wer soll neuer WAC-Trainer werden?: Seit dem 1:5 gegen Rapid und der Beurlaubung von Heimo Pfeifenberger steht der WAC ohne Trainer da. Die Suche nach dem Nachfolger läuft. (15:51)

Laola1

Verwechslungen bei Rapid-Hausverboten?: Die "Rechtshilfe Rapid", eine Solidargemeinschaft von Fans für Fans des SK Rapid Wien, meldet sich zu Wort, was die Folgen des Skandal-Derbys zum Frühjahrsstart gegen die Wiener Austria betrifft. Demnach wären gegen mehrere Personen fälschlicherweise Hausverbote ausgesprochen worden, es soll sich dabei um Verwechslungen gehandelt haben. Der Verein habe allerdings auf die Interventionen fair reagiert und die Hausverbote teilweise schon wieder zurückgenommen. (22:00)

Laola1

So kannte Stefan Schwab Fredy Bickel noch nicht: Das 5:1 gegen den WAC war für den SK Rapid ein Befreiungsschlag zur richtigen Zeit, auf dem die Grün-Weißen aufbauen können. In der zuletzt schwierigen Phase war auch intern der Kuschelkurs zu Ende. Kapitän Stefan Schwab lernte etwa Sportchef Fredy Bickel von einer ganz anderen Seite kennen. "Ich habe ihn jetzt auch von einer neuen Seite kennengelernt die letzten Wochen, wo er ein bisschen lauter geworden ist und ein bisschen mehr angesprochen hat, was wirklich Sache ist, so habe ich den Fredy auch noch nicht gekannt", gesteht der 27-jährige Mittelfeldmotor bei "Sky". (10:29)

Österreich

Trotz 5:1 - Djuricin warnt Rapid-Stars: Rekordmeister findet den Weg aus der Krise. Djuricin mahnt trotzdem. Die Stürmer des SK Rapid haben sich am Samstag in blendender Tor-Laune gezeigt. Die in dieser Saison oftmals aufgrund mangelnder Effizienz kritisierten Giorgi Kvilitaia und Veton Berisha schossen den WAC beim 5:1 im Alleingang ab, beendeten auch die Ära von Heimo Pfeifenberger bei den Kärntnern. Im Europacuprennen bleibt den Hütt... Weiterlesen (11:25)

Rapid

Menüplan Rekordmeister Bar vom 19. - 23. März 2018: Nachfolgend findet Ihr den Menplan fr die kommende Woche in unserer beliebten Rekordmeister Bar in der dritten Ebene des Allianz Stadions. Der Zugang ist direkt ber den Eingang beim groen Wappen am Gerhard-Hanappi-Platz mglich, die ffnungszeiten lauten wie folgt: Montag bis Donnerstag: 11 bis 18 Uhr Freitag: 11 bis 22 Uhr Die Mittagsmens sind jeweils von 11.30 bis 14.30 Uhr erhltlich! Mglichkeiten... Weiterlesen (13:19)

SN

Rapid-Stürmer glänzten endlich - "Belohnung für Fleiß": Rapids Stürmer haben sich am Samstag in blendender Torlaune gezeigt. Die in dieser Saison oftmals aufgrund mangelnder Effizienz kritisierten Giorgi Kvilitaia und Veton Berisha schossen den WAC beim 5:1-Erfolg im Alleingang ab und beendeten auch die Ära von Heimo Pfeifenberger bei den Kärntnern. Im Europacuprennen bleibt den Hütteldorfern nach dem Pflichtsieg aber keine Zeit, durchzuatmen. (10:39)

sportreport.biz

Dietmar Riegler (Präsident WAC): „Aber schlussendlich muss dann immer der Trainer dran glauben.“: © Sportreport In der 27. Runde der Tipico Bundesliga musste sich der WAC im Allianz Stadion Rapid mit 1:5 geschlagen geben. Der Auftritt der Mannschaft und das Ergebnis hatte Auswirkungen für den Trainer Heimo Pfeifenberger. Er wurde mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Im TV Interview stellte sich Präsident Riegler den Fragen der Reporter. Dietmar Riegler (Präsident WAC): … über die Beurlaubung von Heimo Pfeifenberger: „Ich glaube man hat es schon in den letzten Spielen gesehen, dass der Draht zur Mannschaft nicht […] Der Beitrag Dietmar Riegler (Präsident WAC): „Aber schlussendlich muss dann immer der Trainer dran glauben.“ erschien zuerst auf Sportreport . (09:16)

sportreport.biz

Fredy Bickel (Geschäftsführer Sport SK Rapid Wien): „Wir haben auch eher ein Mannschaftsproblem als ein Trainerproblem“: © Sportreport in der TV-Sendung „Talk & Tore – Die Tipico Fußballdebatte“ waren am Sonntag Rapid-Geschäftsführer Sport Fredy Bickel, LASK-Trainer Oliver Glasner und Ex-Austria-Spieler Manuel Ortlechner zu Gast. Fredy Bickel sprach dabei über die derzeitige Diskussionen über Rapid. Hier einige Stimmen aus der Sendung … Fredy Bickel: … über Adi Hütter und seine tolle Arbeit in der Schweiz: „Er wird Meister und Cupsieger und ich freue mich riesig darüber. Ich habe ihm schon mehrmals gratuliert. Er will es natürlich noch […] Der Beitrag Fredy Bickel (Geschäftsführer Sport SK Rapid Wien): „Wir haben auch eher ein Mannschaftsproblem als ein Trainerproblem“ erschien zuerst auf Sportreport . (19:31)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Auferstehung von Kvilitaia und Berisha "tut richtig gut": Die in dieser Saison oftmals aufgrund mangelnder Effizienz kritisierten Rapid-Stürmer Giorgi Kvilitaia und Veton Berisha schossen den WAC im Alleingang ab. (11:23)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Bickel: "Können mit Djuricin einen weiteren Schritt machen": Rapids 5:1-Sieg gegen den Wolfsberger AC hat ordentlich Druck vom grün-weißen Kessel genommen. Die Leistung der Hütteldorfer war deutlich ansehnlicher als etwa eine Woche zuvor in Altach und der Umstand, dass Giorgi Kvilitaia (3) und Veton Berisha (2) endlich Tore erzielten, sorgte für Entspannung. (21:01)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Nach 1:5 bei Rapid: Pfeifenberger nicht mehr Trainer des WAC: Die ra von Coach Heimo Pfeifenberger beim WAC ist am Samstagabend nach zwei Jahren und mehr als drei Monaten zu Ende gegangen. Nur wenige Minuten nach der 1:5-Niederlage des Vorletzten... (00:09)

Transfermarkt-A

5:1 über Wolfsberg | Rapid-Stürmer glänzten endlich - "Belohnung für Fleiß": Rapids Strmer haben sich am Samstag in blendender Torlaune gezeigt. Die in dieser Saison oftmals aufgrund mangelnder Effizienz kritisierten Giorgi Kvilitaia und Veton Berisha schossen den WAC... (10:59)

Weltfußball

Rapid-Stürmer belohnen sich für ihren Fleiß: Rapids Stürmer haben sich in blendender Torlaune gezeigt. Die in dieser Saison oft aufgrund mangelnder Effizienz kritisierten Giorgi Kvilitaia und Veton Berisha schossen den WAC beim 5:1-Erfolg im Alleingang ab (09:35)