2018-07-28

Brucki

FSV Zwickau – Hallescher FC 2:0 (2:0): Deutschland, 3. Liga, 1. Spieltag, 28.7.2018 Stadion Zwickau, 7.125 Zum Drittligaauftakt gewann Zwickau mit effizienter Chancenauswertung in der ersten Halbzeit, während die Gäste aus Halle ihre Torchancen nicht verwerten konnten. Zwickau spielte mit dem österreichischen Verteidiger Nico Antonitsch, der 2017 von den LASK -Amateurmannschaft hierher gekommen war. Der Zwickauer Anhang feierte mit lau... Weiterlesen (12:00)

Brucki

Bayern Hof – ATSV Erlangen 3:1 (1:0): Deutschland, Bayern, Bayernliga Nord, 4. Runde, 28.7.2018 Stadion Grüne Au, 638 Klar und deutlich gewann die SpVgg Bayern Hof gegen den Bayernliga-Aufsteiger ATSV Erlangen. Der Führungstreffer fiel erst kurz vor der Pause, dennoch war der Hofer Sieg ungefährdet auch wenn die Gäste nach dem Ehrentor nach einer Stunde Spielzeit am Schluss eine Offensive starteten. „FC Britannia, olé olé“ sangen die ... Weiterlesen (15:00)

DerStandard

Fußball - Bundesliga live: Sonntagsspiele in Konferenz, ab 17 Uhr: RB Salzburg vs. LASK, Admira vs. Rapid und St. Pölten vs. Wolfsberg (21:07)

EwkiL/Freunde

Rapid-TV: Ab sofort kann man alle Bundesliga-Spiele von Rapid im Rapid-TV sehen, nicht in Echtzeit, sondern ab drei Stunden nach dem Spiel; re-live nennt sich das. Allerdings […] (16:38)

Laola1

Wattens startet mit hohen Zielen: Der Start in die neue 2. Liga ist am Freitagabend geglückt. Am Samstag steht die Fortsetzung am Programm. Ab 20:00 Uhr (Hier geht's zum LIVE-Stream) empfängt der selbsternannte Titelaspirant Wattens Aufsteiger SV Lafnitz. Die Tiroler haben sich mit etlichen namhaften Leuten wie etwa Clemens Walch (Ried), Alhassane Soumah (leihweise von Juventus Turin), Andreas Dober (Rapid Amateure) oder Ione Cabrera (Admira Wacker) verstärkt. Alle Streams, Videos, Highlights, News, Ergebnisse und die Tabelle findest auch du HIER >>> . (16:49)

Plinden

Rapids Lechzen nach Sieg in Südstadt zum Start der Hütteldorfer Festspiele: Zwei Tage nach der offiziellen Eröffnung der Salzburger Festspiele sollen die Hütteldorfer Festspiele, die Rapid in Kooperation mit Epamedia ab Montag auf 650 Plakatwänden im Osten Österreichs,ankündig (Bild oben) beginnen. Die zweite Marketingoffensive: Das Rapid-TV, präsentiert vom neuen Sponsor Immo United.  Dort soll über drei Siege zum Start berichtet werden. Nun Punkte aus den Partien  […] D... Weiterlesen (13:54)

Rapid

Rapid II schlägt U23 von Liverpool, U18 hält sich tapfer! : Im vergangenen Jahr feierte das Testspiel unserer zweiten Mannschaft und unserer U18 gegen die Altersgenossen des FC Liverpool seine Premiere. Auch heuer duellierte sich der englische Traditionsverein im Zuge des Trainingslagers mit unseren jungen Grn-Weien. Das Spiel fand wie im letzten Jahr in Lipot (Ungarn) statt. Ein ganz besonderes Testspiel also fr unsere jungen grn-weien Talente. SK Rapid I... Weiterlesen (20:00)

Rapid

"Wollen gleich ein Zeichen setzen und gewinnen!": GF Wirtschaft C. Peschek: "Wir starten mit großer Vorfreude in die neue Saison!" Es ist dieses Gefhl von Aufbruchsstimmung, eine positive Energie, die man vor dem anstehenden Start der neuen Liga-Saison bei uns sprt. Dafr spricht u.a. nicht nur, dass wir mit unserer neuen Plakatkampagne die "Htteldorfer Festspiele " einluten, unser Coup mit dem neuen Auswrtstrikot in allen Bundeslndern fr groes Au... Weiterlesen (20:50)

Rapid-Youtube

Stimmen vor Admira vs Rapid: (11:18)

SkySportAustria

Guillemenot:”Ich will mich als eine echte Verstärkung etablieren”: Der SK Rapid hat nach dem Abgang von Giorgi Kvilitaia zu KAA Gent mit dem 20-jährigen Jeremy Guillemenot einen vielversprechenden Offensivmann engagiert. Neben dem etatmäßigen Stürmer, Deni Alar, soll sich der Schweizer, der dem FC Barcelona gehört, im Sturm der Grün-Weißen etablieren. Im Sky- Interview vor Saisonstart stand das Sturm-Talent Rede und Antwort, sprach über […] (06:28)

SN

Rapid und Meister Salzburg starten am Sonntag in die Saison: Mit nur geringfügig veränderter Mannschaft startet Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg die Mission "Sechster Meistertitel in Folge". Die Roten Bullen empfangen am Sonntag (17.00 Uhr) den erfolgreichen Europacup-Teilnehmer LASK. Der SK Rapid startet bei der Admira in die Saison, der SKN St. Pölten empfängt den WAC. Alle Spiele beginnen um 17.00 Uhr. (10:11)

SN

Knappe Bundesliga-Auftakterfolge für Sturm und Mattersburg: Sturm Graz ist mit einem Sieg in die neue Fußball-Bundesliga-Saison gestartet. Der Cupsieger mühte sich am Samstag vor eigenem Publikum gegen Aufsteiger TSV Hartberg zu einem 3:2. Mit demselben Ergebnis gewann Mattersburg auswärts bei Altach. Die erste Bundesliga-Runde wird am Sonntag mit den Partien Salzburg gegen LASK, Admira gegen Rapid sowie St. Pölten gegen WAC fortgesetzt. (19:28)

SportLive

Sturm müht sich zu drei Punkten: Vizemeister Sturm Graz gewann sein Bundesliga-Auftaktspiel gegen Aufsteiger Hartberg 3:2 (1:1). Es trafen Spendlhofer (19.), Pink (25.) und Hosiner (82.) bzw. Avlonitis (6./Eigentor) und Tadic (47.). Mattersburg siegte in Altach ebenfalls. 3:2 (1:1). Kerschbaumer (20.), Höller (52.) und Kvasina (70.) erzielten die Tore der Gäste, Aigner (26., 65./Elfmeter) konnte zweimal ausgleichen. Bereits am Freitag hatte die Wiener Austria gegen Wacker Innsbruck drei Punkte eingefahren, das erste Bewerbsspiel in der neuen Generali-Arena 2:1 (1:1) gewonnen. Tore:  Alexander Grünwald (38.) und Alon Turgeman (52.) bzw. Zlatko Dedic (19.). Am Sonntag empfängt Meister Red Bull Salzburg den LASK, Rapid gastiert bei der Admira und Wolfsberg in St. Pölten. Spielbeginn ist jeweils 17 Uhr. tipico Bundesliga (PM/RED) (22:20)

sportreport.biz

Stephan Zwierschitz (Admira): „Wollen zeigen, dass wir besser sind als die letzten Spiele“: © Sportreport In der ersten Runde der tipico Bundesliga trifft Admira am Sonntag auf den SK Rapid Wien. Spielbeginn in der BSFZ-Arena ist um 17:00 Uhr. Statement zum Spiel Dominik Starkl: „Nach den beiden unglücklichen Spielen in Neusiedl und in Sofia, wollen wir unser wahres Gesicht zeigen. Unser Ziel ist es, endlich eine gute Leistung abzuliefern. Es wird sicher nicht leicht, aber die Stimmung passt nach wie vor und somit wollen wir Punkte in der Südstadt lassen.“ Stephan Zwierschitz: „Mit […] Der Beitrag Stephan Zwierschitz (Admira): „Wollen zeigen, dass wir besser sind als die letzten Spiele“ erschien zuerst auf Sportreport . (13:30)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Guillemenot: Seine Ziele mit Rapid: Nach dem Abgang von Giorgi Kvilitaia zu KAA Gent verpflichtete der SK Rapid Wien eine vielversprechende Neuerwerbung: der 20-jährige Offensiv-Allrounder Jeremy Guillemenot kam leihweise vom FC Barcelona und hat große Ziele in Hütteldorf. (09:13)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: FC Admira vs. SK Rapid Wien im LIVETICKER: Rapid-Sieg gegen Angstgegner?: Rapid Wien startet am Sonntag (17.00 Uhr) mit dem Auswärtsspiel bei Admira Wacker mit ambitionierten Zielen in die neue Bundesliga-Saison. Die Wiener wollen sich in allen Bereichen verbessern. Ein höherer Punkteschnitt in der Liga, die Europa-League-Gruppenphase und der Einzug ins Cupfinale sind die Ziele. Dabei startet Rapid nach zuletzt drei Niederlagen in der Südstadt bei einem Angstgegner. SPOX erklärt Euch, wo es die Partie im legalen Livestream zu sehen gibt. (16:23)