2018-07-31

abseits.at

Rapid-Fans nach Admira-Spiel: „Kein Neuer wirkte wie ein Fremdkörper“: Die Rapid-Fans waren nach dem Auftaktsieg in der Südstadt guter Dinge. Aber natürlich gab es auch ein wenig Kritik. Wir haben die Fanmeinungen aus dem Austrian Soccer Board, Österreichs größtem Fußballforum zusammengefasst. schimli: „Schöner ungefährdeter Sieg zum Saisonauftakt. Wenn man das Haar in der Suppe suchen möchte: Schade, dass man... (12:51)

Brucki

Spartak Trnava – Legia Warszawa 0:1 (0:0): Champions League, 2. Qualifikationsrunde, 31.7.2018 Štadion Antona Malatinského, 17.204 Nach dem 0:2-Hinspiel-Auswärtssieg des slowakischen Meisters Spartak Trnava im Hinspiel der 2. Champions-League-Qualifikationsrunde beim polnischen Meister Legia Warschau verloren die Slowaken zwar das Rückspiel 0:1, kamen damit aber weiter und treffen nun aller Wahrscheinlichkeit nach auf Roter Stern Belgrad .... Weiterlesen (18:30)

Heute

Rapid-Coach schwitzt: Herr Djuricin, verbieten Sie Ivan den "Salto-Jubel"?: Mit Andrei Ivan gelang Rapid ein Volltreffer. Der Rumäne scorte sowohl im Cup, als auch zum Liga-Auftakt. Die Tore feiert er mit einem Salto. (06:51)

Laola1

Die neuen Rollen bei Rapid: Der SK Rapid hat mit seinen Auftritten im ÖFB-Cup gegen Kufstein (5:0) und beim klaren 3:0 Auftaktsieg in der Bundesliga gegen Admira Ausrufezeichen gesetzt. Obwohl die beiden Kontrahenten dankbare Gegner zum Hineinfinden waren, zogen die Grün-Weißen ihr neues Spiel konsequent durch. Die bisherigen Auftritte zeugten von noch mehr Flexibilität, Schnelligkeit und direkteren Passwegen sowie einer vorbildhaften Integration der vielen neuen Spieler. Eine neue Rollenverteilung war dadurch unumgänglich. (10:23)

Rapid

Und jetzt: Heim-Auftakt gegen Altach: Anpfiff: Die 2. Runde der tipico Bundesliga bringt uns am kommenden Samstag nicht nur den SCR Altach , sondern zugleich auch das erste Heimspiel. Der Anpfiff im Allianz Stadion erfolgt um 17:00 Uhr und ihr knnt die Partie wie immer auf SKY und via SK Rapid-Ticker mitverfolgen. Ausgangslage: Zwei Spiele, zwei klare Siege - so die angenehmen ersten beiden Wochen. Nach dem 5:0 im Cup in Kufstein folg... Weiterlesen (07:37)

SN

Neue Bundesliga-Ära startete mit viel Spektakel: Meister Red Bull Salzburg sorgte auf und abseits des Rasens für Gesprächsstoff. Der erste Tabellenführer heißt jedoch nicht Salzburg, sondern Rapid. Insgesamt brachte der Saisonstart in der Fußball-Bundesliga 27 Tore - Rekord! (00:02)

Weltfußball

Trimmel neuer Kapitän bei Union Berlin: Ex-Rapidler Christopher Trimmel geht als neuer Kapitän in seine fünfte Saison beim deutschen Zweitligisten Union Berlin. Er löst in diesem Amt Felix Kroos ab (15:14)