2018-08-12

ASB-Rapid

SK Rapid 0:0 WAC: Eine Bankrotterklärung.  (16:50)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - WAC: (14:04)

ASB-Rapid

LASK -:- Sk Rapid WIen: Die festspiele gehen weiter!! Mit gogo ohne gogo??? oder wird er zum dritten mal infolge gegen den lask den turnaround schaffen?    (19:10)

Brucki

Rapid – WAC 0:0: Bundesliga, 3. Runde, 12.8.2018 Weststadion, 14.800 Rapid spielt schlecht Fußball und hält den Heimspiel-Punkteschnitt von einem halben Punkt (nach Punkteteilung, die man ja im neuen Ligamodus berücksichtigen muss). Es war erschütternd und deprimierend anzusehen. Zwei Umstellungen in der Aufstellung gegen den WAC nach der nicht vom Ergebnis, aber dem Zustandekommen her blamablen Niederlage bei Slo... Weiterlesen (15:00)

Bundesliga

Enttäuschende Rapid-Elf holte schmeichelhaftes 0:0 gegen WAC: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:35)

DerStandard

Bundesliga - Rapid enttäuscht bei torlosem Remis gegen den WAC: Den Wienern fällt gegen die Gäste aus Kärnten über weite Strecken nichts ein. Der WAC hatte die besseren Chancen (19:00)

DerStandard

0:0 - Rapid enttäuscht bei torlosem Remis gegen den WAC: Den Wienern fällt gegen die Gäste aus Kärnten über weite Strecken nichts ein. Der WAC hatte die besseren Chancen (19:00)

DerStandard

Enttäuschung - Rapid mit torlosem Remis gegen den WAC: Den Wienern fiel über weite Strecken nichts ein, die Gäste aus Kärnten hatten die besseren Chancen (19:00)

DiePresse

Desaströse Rapidler mit Nullnummer gut bedient: Rapid konnte auch sein zweites Heimspiel in dieser Bundesligasaison nicht gewinnen, das Spiel gegen den WAC endete 0:0. Von den Fans hagelte es Pfiffe. (17:00)

DiePresse

Bundesliga: Desaströse Rapidler mit Nullnummer gut bedient: Rapid konnte auch sein zweites Heimspiel in dieser Bundesligasaison nicht gewinnen, das Spiel gegen den WAC endete 0:0. Von den Fans hagelte es Pfiffe. (17:00)

EwkiL/Freunde

Rapid-WAC: 0:0 Positiv an dem Spiel war natürlich, dass es nicht verloren wurde, denn auch das wäre durchaus möglich gewesen. Beachtlich, wie der WAC es verstanden hat, […] (21:27)

Herzrasen

Einziger Plan: Individuelle Klasse: Gerade zurück aus dem Stadion vom fürchterlichen Heimspiel  gegen den Wolfsberger AC. Fürchterlich natürlich aus Sicht eines Rapidfans. Die Wolfsberger haben sehr clever und frech gespielt. 4 Schüsse aufs Tor… (18:24)

Heute

Rapid schwer enttäuscht: Djuricin: "Schlechteste Leistung, seit ich hier bin": Rapid steht unter Schock. Die miserable Leistung beim enttäuschenden 0:0 gegen Wolfsberg lässt Spieler und Trainer ratlos zurück. (19:01)

Heute

Nach Bratislava-Pleite: Bickel wegen "böser Dinge unter Gürtellinie" entsetzt: Mit der 1:2-Pleite bei Slovan Bratislava musste Rapid einen Fehlstart im Europacup hinnehmen. Bei einigen "Fans" liegen schon die Nerven blank. (07:36)

Heute

Nach 0:0 gegen Wolfsberg: Rapid-Coach Djuricin muss Boss Leistung erklären: Ein Torschuss in 90 Minuten – Rapid enttäuschte beim 0:0 gegen den WAC auf ganzer Linie. Coach Goran Djuricin muss zum Rapport. (17:45)

Heute

Im Live-Ticker: LIVE: Rapid-Youngster startet gegen Wolfsberg: In der dritten Bundesliga-Runde empfängt Rapid Wien den Wolfsberger AC. Mit einem Sieg winkt der zweite Tabellenplatz. (14:29)

Heute

Im Live-Ticker: LIVE: Fans schicken Rapid mit Pfeifkonzert in Kabine: In der dritten Bundesliga-Runde empfängt Rapid Wien den Wolfsberger AC. Mit einem Sieg winkt der zweite Tabellenplatz. (14:29)

Heute

Im Live-Ticker: LIVE: Rapid Wien empfängt den Wolfsberger AC: In der dritten Bundesliga-Runde empfängt Rapid Wien den Wolfsberger AC. Mit einem Sieg winkt der zweite Tabellenplatz. (14:29)

Heute

Pfeifkonzert der Fans: 0:0! Inferiore Rapidler enttäuschen gegen WAC: Rapid kam daheim gegen Wolfsberg nicht über ein mageres 0:0 hinaus. Die Fans verabschiedeten ihr Team mit einem gellenden Pfeifkonzert. (16:52)

Heute

Im Live-Ticker: LIVE: Rapid findet kein Rezept gegen Wolfsberg: In der dritten Bundesliga-Runde empfängt Rapid Wien den Wolfsberger AC. Mit einem Sieg winkt der zweite Tabellenplatz. (14:29)

Kleine Zeitung

WAC fordert Rapid heraus: Der WAC spielt heute im Allianz-Stadion gegen Rapid. Trainer Christian Ilzer hat Respekt, aber keine Angst: Wir müssen uns zutrauen, auswärts zu gewinnen. (12:36)

Kleine Zeitung

WAC mit einigen Chancen, Fans pfeifen Rapid aus: Der WAC spielt seit 17 Uhr im Allianz-Stadion gegen Rapid. Trainer Christian Ilzer hat Respekt, aber keine Angst: Wir müssen uns zutrauen, auswärts zu gewinnen. (15:18)

Kleine Zeitung

Das momentane 0:0 schmeichelt Rapid: Der WAC spielt seit 17 Uhr im Allianz-Stadion gegen Rapid. Trainer Christian Ilzer hat Respekt, aber keine Angst: Wir müssen uns zutrauen, auswärts zu gewinnen. (15:53)

Kleine Zeitung

Rapid hat das Kommando übernommen: Der WAC spielt seit 17 Uhr im Allianz-Stadion gegen Rapid. Trainer Christian Ilzer hat Respekt, aber keine Angst: Wir müssen uns zutrauen, auswärts zu gewinnen. (16:02)

Kleine Zeitung

Der WAC punktet in Hütteldorf: Vor 14.800 Zuschauern holt der WAC bei Rapid ein hochverdientes 0:0. Die Wiener hatten keine einzige richtige Torchance. (16:50)

Krone

JETZT LIVE: Rapid mit 0:0 zur Pause gut bedient: Gegen Altach Punkte liegen gelassen, gegen Slovan Bratislava beim Start in die Europa-League-Qualifikation ausgerutscht: Rapid stand vor dem Heimspiel der dritten Runde der Bundesliga gegen den WAC. „Es wäre fehl am Platz, jetzt auf die Mannschaft einzuhauen“, betonte Rapids Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel vor dem Spiel. Die Partie läuft, wir berichten live (siehe Ticker unten). (15:48)

Krone

Ab 17 Uhr LIVE: Wie reagiert Rapid auf EL-Pleite?: Gegen Altach Punkte liegen gelassen, gegen Slovan Bratislava beim Start in die Europa-League-Qualifikation ausgerutscht: Rapid steht vor dem Heimspiel der dritten Runde der Bundesliga gegen den WAC heute um 17 Uhr unter Druck. „Es wäre fehl am Platz, jetzt auf die Mannschaft einzuhauen“, betonte Rapids Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel vor dem Spiel. krone.at tickert ab 17 Uhr live. (13:19)

Krone

JETZT LIVE: Rapid hat gegen den WAC Probleme: Gegen Altach Punkte liegen gelassen, gegen Slovan Bratislava beim Start in die Europa-League-Qualifikation ausgerutscht: Rapid stand vor dem Heimspiel der dritten Runde der Bundesliga gegen den WAC. „Es wäre fehl am Platz, jetzt auf die Mannschaft einzuhauen“, betonte Rapids Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel vor dem Spiel. Die Partie läuft, wir berichten live (siehe Ticker unten). (14:51)

Krone

Harmlose Rapidler nach 0:0 gnadenlos ausgepfiffen: Echte Torchancen waren praktisch gar keine vorhanden, spielerisch kam wenig: Rapid wartet weiter auf den ersten Heimsieg der neuen Bundesliga-Saison. Nach dem 1:1 in der Vorwoche gegen Altach waren die Hütteldorfer am Sonntagnachmittag mit dem 0:0 gegen den WAC noch gut bedient. Die Gäste aus Kärnten waren dem Siegtreffer nämlich näher als die Hausherren. Für die Rapid-Spieler gab‘s im allianz-Stadion nach Schlusspfiff ein gellendes Pfeifkonzert. (16:50)

Krone

Rapid: Angriffe unter der Gürtellinie!: Auf Bickel und Djuricin prasselt nach 1:2 in Bratislava heftige Kritik einiger „Fans“ ein. Rapid will heute mit Rotation aus der Druckwelle. Mit frischen Kräften soll der Heimsieg gegen Wolfsberg gelingen.  (06:22)

Krone

Djuricin: „Grottenschlecht! Verstehe Fan-Unmut“: Die obligate Verabschiedung vom „Block West“ spielte es diesmal nicht. Nach dem 0:0 gegen den WAC wurde die Rapid-Mannschaft von den Fans ausgepfiffen und sogar weggeschickt. „Ich verstehe den Unmut der Fans voll und ganz. Wir waren grottenschlecht“, rückte Cheftrainer Goran Djuricin im Sky-Interview zur Verteidigung der Anhänger aus. Die zuvor vereinzelt mit „Gogo raus“-Rufen geglänzt hatten. (17:36)

Kurier

Sturm Graz verliert beim SKN, Rapid remis gegen den WAC: Schlechter Tag für zwei der drei Europa-League-Starter: Rapid spielte 0:0 gegen Wolfsberg, Sturm verlor in St. Pölten. (14:50)

Kurier

Rapid-Neuzugang Andrei Ivan: „Ich sollte den Torjubel ändern“: Andrei Ivan spricht vor dem WAC-Spiel über anstehende Pflichtsiege, Instagram-Follower und das Risiko beim Jubeln. (07:00)

Kurier

Rapid enttäuscht gegen den WAC auf ganzer Linie: Einfallslos, ungefährlich, fehleranfällig: Rapid liefert eine missglückte Europa-League-Generalprobe ab. (16:56)

Kurier

Bundesliga live: Die Spielstände am Sonntag: Einsatz für die Europa-League-Teilnehmer: Rapid empfängt den WAC, Sturm Graz gastiert beim SKN, der LASK in der Südstadt. (14:50)

Laola1

Krammer: "Das war Rapid unwürdig": Man hatte sich beim SK Rapid Wien nach dem bitteren Europacup-Hinspiel gegen Slovan Bratislava für die Partie gegen den WAC so viel vorgenommen, schlussendlich aber doch so wenig umgesetzt. Das Ergebnis war für die Hütteldorfer noch das Beste, über eine Niederlage hätten sich die Grün-Weißen nicht beschweren dürfen. „Das war in allen Belangen Rapid unwürdig. Es fällt mir sehr schwer, ruhig zu bleiben“, brodelte es bei Präsident Michael Krammer im Interview mit „Sky“ nach dem Spiel. (20:32)

Laola1

Glückliches Rapid-Remis gegen den WAC: Die Wiedergutmachung des SK Rapid Wien nach dem 1:2 im Europacup-Hinspiel gegen Slovan Bratislava misslingt gehörig. Die Hütteldorfer kommen gegen den WAC im Allianz-Stadion nicht über ein 0:0 hinaus. Vor allem in der ersten Hälfte sind die Rapidler mit diesem Ergebnis sehr gut bedient, da Liendl, Orgill und Ritzmaier jeweils Top-Chancen für die Gäste vergeben. Nach dem Seitenwechsel bringen Murg und Ljubicic etwas frischen Wind, die Grün-Weißen erspielen sich dennoch keine zwingende Möglichkeit. (18:52)

Laola1

VIDEO: Pfiffe für SCR gegen WAC: Der SK Rapid hat sich in der 3. Runde der Bundesliga den Zorn der eigenen Fans zugezogen. Nach dem 1:2 bei Slovan Bratislava enttäuschen die Hütteldorfer auch beim 0:0 im Heimspiel gegen den Wolfsberger AC. Mit einer desaströsen Leistung können die Grün-Weißen noch froh sein, dass der WAC keine der vielen Chancen genützt hat. Hier kannst du die Highlights der Partie sehen: (20:00)

Laola1

Bundesliga LIVE: Rapid gegen WAC: Nach dem enttäuschenden 1:2 im Europacup-Hinspiel gegen Slovan Bratislava ist der SK Rapid in der dritten Bundesliga-Runde daheim gegen den Wolfsberger AC auf Wiedergutmachung aus. Heute, ab 17 Uhr, im LIVE-Ticker >>> "Ein Erfolg ist für uns sehr wichtig. Ich habe ein relativ gutes Gefühl, dass die Mannschaft reagieren wird und weiß, dass sie in der Pflicht steht", sagt SCR-Sportchef Fredy Bickel. Trainer Goran Djuricin sagt: "Wir müssen eine Reaktion zeigen, den Gegner unter Druck setzen, angreifen und die drei Punkte mitnehmen." (11:56)

Laola1

Legionär rettet Juniors OÖ einen Punkt: Der FAC kommt in der dritten Runde der neuen 2. Liga in Pasching zu einem Punkt. Die Floridsdorfer erreichen gegen den FC Juniors OÖ ein 2:2. Die Hausherren erwischen in Pasching den besseren Start. Andy Reyes, Neuzugang aus Costa Rica, sorgt in der zwölften Minute für die Führung der Oberösterreicher. Andrej Todoroski gelingt eine Minute vor dem Pausenpfiff der Ausgleichstreffer. In der 54. Minute dreht Alex Sobczyk das Spiel zu Gunsten der Gäste. Es ist der erste Treffer der Rapid-Leihgabe für die Wiener. Reyes rettet mit seinem zweiten Treffer in der 81. Minute den Gastgebern einen Punkt. Der Angreifer hält mittlerweile bei drei Saisontoren. (18:55)

Laola1

Rapid-Gegner Slovan gibt erstmals Punkte ab: Rapids Europacup-Gegner Slovan Bratislava lässt in der slowakischen Meisterschaft erstmals in dieser Saison Punkte liegen. Die Hauptstädter erreichen am Sonntag in der vierten Runde zu Hause gegen das zuvor punktlose Nitra nur ein 1:1 (0:1). Nitra geht in der 44. Minute durch Abdulrahman Taiwo in Führung, Stürmer Andraz Sporar erzielt erst in der 88. Minute den Ausgleich für Slovan. In der Tabelle führt das Team aus Bratislava vor Dunajska Streda (je 10 Punkte). Slovan gewann das Hinspiel der 3. Quali-Runde zur Europa League mit 2:1, das Rückspiel steigt am Donnerstag in Wien. (21:35)

Laola1

Bickel entsetzen Beschimpfungen: Nach der 1:2-Niederlage in der Europa-League-Qualifikation bei Slovan Bratislava sah sich Rapid-Sportchef Fredy Bickel mit einer Welle der Kritik konfrontiert. Via E-Mail wendeten sich einige Anhänger der Grün-Weißen persönlich an den Schweizer. "Vieles unter der Gürtellinie, böse Dinge. Nicht nur gegen den Trainer, auch gegen mich", sagt Bickel in der "Krone". Dass die Kritik derart heftig ausfällt, überrascht den 53-Jährigen: "So wie die Leute reagieren, hat man das Gefühl, wir haben gegen ein Dritte-Welt-Land gespielt. Und nicht gegen ein slowakisches Top-Team." (08:50)

Laola1

VIDEO-Highlights der Bundesliga: Die 3. Runde der Bundesliga hatte es wieder in sich! Am Sonntag enttäuscht der SK Rapid beim 0:0 daheim gegen den WAC mit einer desaströsen Leistung und erntet Pfiffe (Highlights). Auch der SK Sturm Graz erntet nach einem 0:2 gegen Sensationsteam St. Pölten Kritik (Highlights). Der LASK feiert einen Last-Minute-1:0-Sieg gegen die Admira - das Siegtor erzielt Ex-Admiraner Markus Wostry (Highlights). Am Samstag feiert Salzburg im Schlager gegen die Austria einen heiß umkämpften 2:0-Heimsieg (Highlights). Der TSV Hartberg schreibt Geschichte und fährt mit einem 4:2-Schützenfest gegen den SV Mattersburg den ersten Bundesliga-Sieg in der Vereinsgeschichte (Highlights). Der FC Wacker Innsbruck fährt beim 2:1 gegen Altach den ersten Dreier nach dem Aufstieg in die höchste Spielklasse ein (Highlights). Spielplan/Ergebnisse >>> Tabelle >>> (22:47)

Österreich

0:0! Rapid ratlos gegen den WAC: Die Kärntner machten den Hütteldorfern ordentlich Druck und ergattern einen Punkt. Fußball-Rekordmeister Rapid ist auch im zweiten Saison-Heimspiel in der Fußball-Bundesliga sieglos geblieben. Nach dem 1:1 gegen Altach vor einer Woche kamen die Hütteldorfer am Sonntag im Allianz Stadion gegen den WAC nur zu einem schmeichelhaften 0:0. Die Generalprobe vor dem wichtigen Europa-League-Qualifikations... Weiterlesen (18:50)

Plinden

Kovac zeigte Hütter brutal den Meister! Alaba verletzt raus: Das war kein guter Sonntag für österreichische Fußball-Legionäre. Egal, ob Spieler oder Trainer. Es  begann praktisch noch zu Mittag, als es für den Ex-Rapidler Stefan Kulovits als Kapitän von Zweitligist Sandhausen eine klare 0:3-Heimniederlage gegen den Hamburger SV setzte, der in seinem ersten Auswärtsspiel in dieser Liga von zwei schlimmen Patzern von Sandhausens Keeper profitierte.Da […] Der ... Weiterlesen (23:08)

Plinden

Kovac zeigte Hütter brutal den Meister! Entwarnung bei Alaba: Das war kein guter Sonntag für österreichische Fußball-Legionäre. Egal, ob Spieler oder Trainer. Es  begann praktisch noch zu Mittag, als es für den Ex-Rapidler Stefan Kulovits als Kapitän von Zweitligist Sandhausen eine klare 0:3-Heimniederlage gegen den Hamburger SV setzte, der in seinem ersten Auswärtsspiel in dieser Liga von zwei schlimmen Patzern von Sandhausens Keeper profitierte.Da […] Der ... Weiterlesen (23:08)

Plinden

Rapid unwürdig! Jetzt ist auch Präsident Krammer sauer!: Unglaubliche Bankrott-Erklärung der Wiener Spitzenklubs! Eine Woche nach der Austria in Wolfsberg brachte auch Rapid daheim gegen die Kärntner kein Tor zu Stande, spielten beim 0:0 vor 14.300 Zuschauern im Unterschied zum violetten Erzrivalen beim 0:1 nicht einmal eine Chance heraus. Ein harmloses Torschüsschen nach sieben Minuten, mehr kam da nicht. Schlimm. Nach einer halben […] Der Beitrag Rapi... Weiterlesen (21:43)

Rapid

Die Stimmen zur Nullnummer gegen Wolfsberg: Das war viel zu wenig und das war auch allen sptestens nach dem Schlusspfiff der zweiten Heimpartie in dieser noch jungen Bundesliga-Saison sonnenklar. Nur ein torloses Remis gegen den Wolfsberger AC, der sich nach einem Heimsieg ber die Wiener Austria am vergangenen Wochenende nun ber den vierten Punkt in dieser Spielzeit freuen konnte. Einen Spielbericht zur Partie findet Ihr hier ! Mit Rapid TV... Weiterlesen (22:45)

Rapid

Ohne große Ereignisse: 0:0 gegen WAC: Einwurf zur nächsten Chance: Rapid ließ aber auch gegen WAC Punkte liegen. Den Rckschlag von Bratislava wettmachen: Das war unser Anspruch fr den Sonntag, den sich Rapid im Heimduell gegen den WAC genommen hatte. Um einerseits die englische Woche noch positiv zu beschlieen und andererseits vor dem UEL-Rckspiel am Donnerstag viel Selbstvertrauen zu sammeln. In der Startaufstellung gab es, wie angek... Weiterlesen (16:58)

Rapid

Live: Rapid im Duell mit dem WAC: Nach zwei zuletzt enttuschenden Resultaten - dem 1:1 gegen Altach und dem 1:2 in Bratislava - will Rapid diese aktuelle Woche positiv beschlieen. Und da hilft nur: Ein Heimsieg! Dieser soll gegen die Krntner des Wolfsberger AC gelingen, damit wir gleich mit einem Erfolgserlebnis in die nchste englische Woche starten knnen. In diesem Sinne: Auf geht's, Rapid! Link: Hier geht's zum Liveticker direkt... Weiterlesen (13:26)

Rapid

Grüne Gemeinschaft: DIAGEO stellt mit Traditions-Gin Tanqueray neuen Naming-Right-Partner: Christoph Peschek und Thomas Bergthaler freuen sich über die Zusammenarbeit in grün-weiß. Den Spieltag genussvoll be-GIN-nen? Ab sofort ist das auf unserer Cocktailterrasse am Dach des Allianz Stadions mglich. Der weltweit fhrende Anbieter internationaler Premium-Spirituosen, Biere und Mixgetrnke DIAGEO stellt mit seiner traditionsreichen Gin-Marke Tanqueray den neuen Naming Right Partner fr die O... Weiterlesen (10:00)

Rapid-Englisch

Off-colour Rapid labour to home draw with WAC: Sunday's home match against WAC provided Rapid with the perfect opportunity to banish lingering disappointment from Thursday night's game in Bratislava. A win would mark the first maximum points haul on Htteldorfer soil for the season, and would be a big confidence boost ahead of the make-or-break return leg this coming Thursday. As expected, Goran Djuricin did make some changes to the starting el... Weiterlesen (16:58)

Rapid-Youtube

Stimmen zum 0:0 vs WAC: (22:16)

SkySportAustria

Hans Krankl: „LASK hat das größte Fanpotenzial nach Rapid.”: Markus Wostry: „Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.“ Ernst Baumeister: „Es ist mir scheißegal, wer das Goal geschossen hat.“ Walter Kogler über LASK: „Auch die Spieler, die lange verletzt waren, funktionieren.“ Oliver Glasner: „Es zeigt, dass wir als Mannschaft gut durch die Saison kommen.“ FC Flyeralarm Admira spielt 0:1 gegen LASK. Alle Stimmen zur Partie […] (19:24)

SkySportAustria

Murg: “So schlecht habe ich uns sehr selten gesehen”: Der SK Rapid Wien hat den zuletzt absteigenden Trend auch gegen den Wolfsberger AC fortgesetzt. Gegen die Kärntner kommen die Hütteldorfer nicht über ein müdes 0:0 hinaus. Thomas Murg zeigt sich nach der Partie sehr enttäuscht von der Leistung: “Das war heute über 90 Minuten sehr, sehr schlecht. Das war zu wenig Leidenschaft, spielerisch ganz, […] (17:52)

SkySportAustria

Krammer: “Das war in allen Belangen Rapid unwürdig”: Der SK Rapid Wien zeigte in der 3. Runde gegen den Wolfsberger AC eine enttäuschende Leistung. Die Grün-Weißen mussten sich im Allianz Stadion mit einem 0:0-Unentschieden begnügen. Pfiffe von der Tribüne waren während und vor allem nach dem Spiel die Folge. Enttäuschende Rapid-Elf holt schmeichelhaftes 0:0 gegen WAC Der sichtlich aufgebrachte Rapid-Präsident Michael Krammer äußerte […] (17:52)

SkySportAustria

Goran Djuricin: „In meiner Ära haben wir noch nie so schlecht gespielt.“: Thomas Murg: „Wir waren extrem verunsichert.“ Christian Ilzer: „Was mir besonders gefällt ist, dass die Spieler mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind.“ Walter Kogler: „Ich habe selten gesehen, dass eine Gastmannschaft bei Rapid so viel besser war.“ Hans Krankl: „Rapid ist momentan nicht einmal in der Form Heimspiele zu gewinnen.“ Michael Krammer (Präsident SK Rapid […] (19:09)

SkySportAustria

Rapid-Fans fordern: “Gogo raus!”: Nach der 1:2 Europa-League-Niederlage bei SK Slovan Bratislava und dem mageren 0:0 in der Liga gegen den Wolfsberger AC herrscht Unruhe bei SK Rapid Wien. Für die schlechten Ergebnisse haben die grün-weißen Fans einen klaren Schuldigen: Trainer Goran Djuricin. Nach dem Schlusspfiff gegen den WAC verwehrten die Fans des Rekordmeisters den Spielern den traditionellen Abschied […] (17:49)

SkySportAustria

Rapid-Gegner Slovan Bratislava auch nur mit Remis: Bratislava (APA) – Auch Rapids Europacup-Gegner Slovan Bratislava hat in der heimischen Fußball-Meisterschaft Punkte liegen gelassen. Die Slowaken erreichten am Sonntag zu Hause gegen Nitra nur ein 1:1 (0:1). Stürmer Andraz Sporar erzielte erst in der 88. Minute den Ausgleich für Slovan, das in der vierten Runde erstmals keinen Sieg gefeiert hat. In der Tabelle […] (19:27)

SkySportAustria

Enttäuschende Rapid-Elf holt schmeichelhaftes 0:0 gegen WAC: Fußball-Rekordmeister Rapid ist auch im zweiten Saison-Heimspiel in der Fußball-Bundesliga sieglos geblieben. Nach dem 1:1 gegen Altach vor einer Woche kamen die Hütteldorfer am Sonntag im Allianz Stadion gegen den WAC nur zu einem schmeichelhaften 0:0. Die Generalprobe vor dem wichtigen Europa-League-Qualifikations-Rückspiel gegen Slovan Bratislava brachte nicht den erhofften Befreiungsschlag. Die Wiener lieferten vor 14.800 […] (16:50)

SkySportAustria

Krankl und Kogler sprechen über den Druck bei Rapid: Die Sky-Experten Hans Krankl und Walter Kogler haben im Vorlauf zu SK Rapid Wien gegen den Wolfsberger AC über den Druck bei den Hütteldorfern gesprochen. Während der Goleador meint, dass man bei den Grün-Weißen schon ab den Jugendteams damit umgehen muss, sieht Kogler nicht nur schlechte Seiten an Druck. Bei Rapid ist die Erwartungshaltung vor der […] (15:31)

SkySportAustria

Enttäuschende Rapid-Elf holte schmeichelhaftes 0:0 gegen WAC: Fußball-Rekordmeister Rapid ist auch im zweiten Saison-Heimspiel in der Fußball-Bundesliga sieglos geblieben. Nach dem 1:1 gegen Altach vor einer Woche kamen die Hütteldorfer am Sonntag im Allianz Stadion gegen den WAC nur zu einem schmeichelhaften 0:0. Die Generalprobe vor dem wichtigen Europa-League-Qualifikations-Rückspiel gegen Slovan Bratislava brachte nicht den erhofften Befreiungsschlag. Die Wiener lieferten vor 14.800 […] (16:50)

SkySportAustria

Rapid schwächelt gegen WAC: Der SK Rapid Wien ist vor heimischer Kulisse gegen den Wolfsberger AC in der 3. Runde nicht über ein 0:0-Unentschieden hinausgekommen. Mehr in Kürze! Beitragsbild: GEPA (16:50)

SN

Enttäuschende Rapid-Elf holte schmeichelhaftes 0:0 gegen WAC: Fußball-Rekordmeister Rapid ist auch im zweiten Saison-Heimspiel in der Fußball-Bundesliga sieglos geblieben. Nach dem 1:1 gegen Altach vor einer Woche kamen die Hütteldorfer am Sonntag im Allianz Stadion gegen den WAC nur zu einem schmeichelhaften 0:0. Die Generalprobe vor dem wichtigen Europa-League-Qualifikations-Rückspiel gegen Slovan Bratislava brachte nicht den erhofften Befreiungsschlag. (19:13)

SN

Nach Niederlage gegen Slovan: Rapid will gegen WAC Reaktion zeigen: Gegen Altach Punkte liegen gelassen, gegen Slovan Bratislava beim Start in die Europa-League-Qualifikation ausgerutscht: Rapid steht vor dem Heimspiel der dritten Runde der Fußball-Bundesliga gegen den WAC am Sonntag unter Druck. Auch der LASK (bei der Admira) und Sturm Graz (in St. Pölten) müssen Europacup-Niederlagen wegstecken. Alle Spiele beginnen um 17.00 Uhr. (04:04)

SN

St. Pölten kletterte auf Platz zwei - Rapid enttäuschte: Der SKN St. Pölten bleibt das Team der Stunde in der Fußball-Bundesliga. Das Team von Dietmar Kühbauer überholte mit einem 2:0 gegen Sturm Graz die Steirer in der Tabelle und ist mit sieben Punkten neuer Zweiter hinter Red Bull Salzburg. Rapid Wien enttäuschte mit einem Heim-0:0 gegen den Wolfsberger AC. Die Wiener halten nach drei Spielen bei fünf Zählern. (19:38)

SN

Rapid-Gegner Slovan Bratislava spielte in Liga nur 1:1: Auch Rapids Europacup-Gegner Slovan Bratislava hat in der heimischen Fußball-Meisterschaft Punkte liegen gelassen. Die Slowaken erreichten am Sonntag zu Hause gegen Nitra nur ein 1:1 (0:1). Stürmer Andraz Sporar erzielte erst in der 88. Minute den Ausgleich für Slovan, das in der vierten Runde erstmals keinen Sieg gefeiert hat. In der Tabelle ist der Verein nun Zweiter hinter Dunajska Streda. (21:23)

sportreport.biz

Video: Die Stimmen zum Spiel Rapid Wien vs. WAC: Am Sonntag endete in der 3. Runde das Bundesliga-Spiel Rapid Wien vs. WAC torlos 0:0-Unentschieden. Nach dem Spiel standen in der Mixed-Zone Stefan Schwab und Richard Strebinger (beide Rapid Wien) sowie Andreas Kofler (WAC) vor dem Sportreport-Mikrofon Rede und Antwort. Die Fragen stellte Thomas Muck weiterführende Links: – zur Bildergalerie – zum Spielbericht – das war der LIVE Ticker Der Beitrag Video: Die Stimmen zum Spiel Rapid Wien vs. WAC erschien zuerst auf Sportreport . (20:03)

sportreport.biz

Video: Die Pressekonferenz nach dem Spiel Rapid Wien vs. WAC: Nach dem torlosen 0:0-Unentschieden im Bundesliga-Spiel Rapid Wien vs. WAC stand im Allianz-Stadion die obligatorische Pressekonferenz auf dem Programm. Die beiden Trainer Goran Djuricin (Rapid Wien) bzw. Christian Ilzer (WAC) standen dabei den Journalisten Rede und Antwort. Sportreport war – wie gewohnt – mit der Kamera dabei. weiterführende Links: – Video: Die Stimmen zum Spiel – zur Bildergalerie – zum Spielbericht – das war der LIVE Ticker Der Beitrag Video: Die Pressekonferenz nach dem Spiel Rapid Wien vs. WAC erschien zuerst auf Sportreport . (20:57)

sportreport.biz

Nach inferioren Leistung brennt in Hütteldorf der Baum – WAC schenkt Rapid Wien einen Punkt: © Sportreport Am Sonntag stand in der 3. Runde der tipico Bundesliga das Duell Rapid Wien vs. WAC auf dem Programm. Vor 14.800 Zuschauer gab es im Allianz-Stadion keine Tore und gefühlt mehrere Verlierer. Am Ende machten dann die Rapid-Fans ihren Unmut freien Lauf und forderten die Ablöse von Trainer Djuricin. Der Reihe nach: Das Spiel begann wie allgemein erwartet – Rapid Wien konnte sich ein optisches Übergewicht erarbeiten. Die Hütteldorfer konnte daraus aber wenig bis kein Kapital schlagen. Wie […] Der Beitrag Nach inferioren Leistung brennt in Hütteldorf der Baum – WAC schenkt Rapid Wien einen Punkt erschien zuerst auf Sportreport . (19:07)

sportreport.biz

SK Rapid Trainer Goran Djuricin: „In meiner Ära haben wir noch nie so schlecht gespielt.“: © Sportreport In der 3. Runde der Tipico Bundesliga trafen im Allianz Stadion in Hütteldorf die Mannschaften SK Rapid Wien und WAC aufeinander. Die Gäste aus Kärnten zeigten dabei eine ansprechende Leistung und forderten den Rapidlern alles ab. Nach 90 Minuten gab es ein gerechtes, torloses Unentschieden. SK Rapid Wien – WAC 0:0 (0:0) Schiedsrichter: Andreas Heiß Goran Djuricin (Trainer SK Rapid Wien): … über das Spiel: „Ich kann den Unmut der Fans verstehen. Ich muss mich für die Leistung […] Der Beitrag SK Rapid Trainer Goran Djuricin: „In meiner Ära haben wir noch nie so schlecht gespielt.“ erschien zuerst auf Sportreport . (21:45)

sportreport.biz

TV Experte Hans Krankl: „LASK hat das größte Fanpotenzial nach Rapid.”: © Sportreport In der 3. Runde der Tipico Bundesliga musste der LASK in die BSFZ Arena zur Admira. Die Oberösterreicher konnten sich dabei mit 1:0 durchsetzen. Wir haben die Stimmen zum Spiel, bereitsgestellt von Sky Austria. FC Admira – LASK 0:1 (0:0) Schiedsrichter: Robert Schörgenhofer Hans Krankl (Sky Experte): … über das Fanpotenzial bei LASK: „LASK hat das größte Fanpotenzial nach Rapid. Wenn der LASK eine Mannschaft hat, die in Österreich mithalten kann, kommen die Fans und die Stadien sind […] Der Beitrag TV Experte Hans Krankl: „LASK hat das größte Fanpotenzial nach Rapid.” erschien zuerst auf Sportreport . (20:15)

sportreport.biz

Die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel SK Rapid Wien gegen WAC:   »» zum Artikel »» zu weiteren Fotos   Der Beitrag Die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel SK Rapid Wien gegen WAC erschien zuerst auf Sportreport . (19:16)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. WAC: © Sportreport In der 3. Runde der tipico Bundesliga steht das Duell Rapid Wien vs. WAC auf dem Programm. Können die Hütteldorfer nach zwei Rückschlägen in Folge wieder einen vollen Erfolg einfahren oder holen die Gäste nach dem Heimsieg gegen Austria Wien zum nächsten großen Schlag aus? Werfen wir zuerst einen Blick auf die Gastgeber: Die vergangene Kalenderwoche war für Rapid Wien sportlich keinesfalls ideal. Zum Auftakt kamen die Hütteldorfer im Heimspielauftakt gegen SCR Altach über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus. […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. WAC erschien zuerst auf Sportreport . (14:31)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid-Präsident fordert Erklärungen vom Trainerteam: Die desaströse Heim-Nullnummer gegen den WAC lässt die Stimmung beim SK Rapid endgültig kippen. Präsident Michael Krammer fordert nun eine Aufarbeitung des Trainerteams. (20:43)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Die Aufstellungen von Rapid und WAC: Um 17:00 Uhr beginnt für den SK Rapid die Mission Wiedergutmachung: Die Hütteldorfer treffen nach der 1:2-Niederlage gegen Slovan Bratislava am Donnerstag auf den Wolfsberger AC (hier im Liveticker, hier alle Infos zu TV-Übertragung und Livestreams). Folgende Mannschaften schicken Goran Djuricin und Christian Ilzer aufs Spielfeld. (16:09)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Schwaches Rapid holt schmeichelhaftes Remis gegen WAC: Die 3. Bundesligarunde bringt dem SK Rapid zuhause nur eine Nullnummer gegen den WAC. (19:10)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid gegen WAC im LIVETICKER:: Der SK Rapid hat drei Tage nach der Niederlage in der EL-Quali bei Slovan Bratislava den Wolfsberger AC zu Gast. (08:22)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid gegen WAC: Livestream & TV-Übertragung: Der SK Rapid hat drei Tage nach der Niederlage in der EL-Quali bei Slovan Bratislava den Wolfsberger AC zu Gast. (08:55)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Sturm verliert in St. Pölten, Rapid mit Nullnummer gegen WAC: Die Top-Klubs Sturm und Rapid enttäuschen in der 3. Bundesligarunde. Während die Hütteldorfer zuhause gegen den WAC nur remisieren, verlieren die Grazer in St. Pölten. (18:53)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid: Bickel und Djuricin "unter der Gürtellinie" beschimpft: Erst das Heim-Unentschieden gegen den SCR Altach (1:1), dann die Niederlage in der 3. Europa-Legue-Quali-Runde gegen Slovan Bratislava am Donnerstag (1:2) - beim SK Rapid ist bereits früh Druck am Kessel. (08:44)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SKN schlägt Sturm, Rapid-WAC endet remis: Die Top-Klubs Sturm und Rapid enttäuschen in der 3. Bundesligarunde. Während die Hütteldorfer zuhause gegen den WAC nur remisieren, verlieren die Grazer in St. Pölten. (21:38)

Tiroler Tageszeitung

Sturm-Umfaller gegen St. Pölten, Rapid nur Remis gegen WAC: Durchwachsene Ergebnisse für Österreichs Europacupstarter in der Bundesliga: Sturm musste sich 0:2 gegen St. Pölten geschlagen geben, Rapid ging nach einem 0:0 mit einem Pfeiffkonzert in die Kabine. Nur der LASK holte sich in letzter Minute den Sieg gegen die Admira. (19:07)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Enttäuschende Rapid-Elf holte schmeichelhaftes 0:0 gegen WAC: Fuball-Rekordmeister Rapid ist auch im zweiten Saison-Heimspiel in der Bundesliga sieglos geblieben. Nach dem 1:1 gegen Altach vor einer Woche kamen die Htteldorfer am Sonntag im... (19:30)

Transfermarkt-A

Fortuna Liga | Rapid-Gegner Slovan Bratislava spielte in Liga nur 1:1: Rapids Europacup-Gegner Slovan Bratislava hat in der heimischen Meisterschaft Punkte liegen gelassen. Die Slowaken erreichten am Sonntag zu Hause gegen Nitra nur ein 1:1 (0:1). Strmer Andraz... (22:19)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – Wolfsberger AC: (16:00)

Weltfußball

Rapid-Gegner Bratislava in Liga nur 1:1: Auch Slovan Bratislava, Rapids Gegner in der dritten Runde der Europa-League-Qualifikation, lässt am Sonntag in der heimischen Liga Punkte (19:35)

Weltfußball

LIVE: Rapid gegen den WAC unter Druck: Rapid Wien empfängt am dritten Spieltag der österreichischen Bundesliga den Wolfsberger AC (14:23)

Weltfußball

LIVE: Rapid gegen den WAC schon unter Druck: Rapid Wien empfängt am dritten Spieltag der österreichischen Bundesliga den Wolfsberger AC (15:20)

Weltfußball

WAC punktet bei ganz schwachen Rapidlern: Rapid ist vor eigenem Publikum gegen den Wolfsberger AC die schwächere Mannschaft und kann nach einer auf allen Ebenen dürftigen Leistung über den Punktgewinn froh sein (16:49)

WienerZeitung

Pfiffe für die Rapid-Elf: Wien. Fußball-Rekordmeister Rapid ist auch im zweiten Saison-Heimspiel in der Fußball-Bundesliga sieglos geblieben. Nach dem 1:1 gegen Altach vor einer Woche kamen die Hütteldorfer am Sonntag im Allianz Stadion gegen den WAC nur zu einem schmeichelhaften 0:0. Die Generalprobe vor dem wichtigen Europa-League-Qualifikations-Rückspiel gegen Slovan Bratislava brachte nicht den erhofften Befreiungsschlag. Die Wiener lieferten vor 14.800 Zuschauern eine über weite Strecken enttäuschende Vorstellung ab... (17:29)