2018-08-28

ASB-Rapid

SK Sturm Graz - SK Rapid Wien: Das kann ja was werden mit unserem tollen FIFA Schiedsrichter (09:28)

DerStandard

Bundesliga - "Ihr Woamen ghörts zammghaut": Wacker-Fans über Polizei empört: Innsbrucker Anhänger erheben nach dem Spiel bei Rapid schwere Vorwürfe. Kritik gibt es auch am Ordnerdienst von Rapid (12:35)

DerStandard

Bundesliga - "Ihr Woamen ghört zammghaut": Wacker-Fans über Polizei empört: Innsbrucker Anhänger erheben nach dem Spiel bei Rapid schwere Vorwürfe gegen die Polizei. Kritik gibt es auch am Ordnerdienst von Rapid (12:35)

EwkiL/Freunde

Mitgliederversammlung Alar, Haas, Ljubicic, Potzmann: Am 27. 8. fand die erste Mitgliederversammlung nach der Sommerpause statt, wir begrüßten Deni Alar, Christoph Haas, Dejan, Ljubicic und Marvin Potzmann, begleitet von Alex vom […] (14:43)

EwkiL/Freunde

Rapid II-Parndorf: 2:0 (2:0) Dieses Dienstag-Spiel hätte in der ersten Runde stattfinden sollen, damals waren aber alle Rapid-Spieler beim Ruhrcup. Hier die Mannschaften bei Spielbeginn: Zwar hätte man […] (21:07)

Heute

Bundesliga-Experte: Drei Rapidler im "Heute"-Team der fünften Runde: Drei Rapidler führen das "Heute"-Expertenteam der Bundesliga an. Die Abwehr besteht hingegen aus Linzern und St. Pöltnern. (05:38)

Heute

Klub schon einig: Ex-Rapidler Zoki Barisic vor neuem Trainer-Job: Zoran Barisic steht vor einem Engagement im Ausland. Der ehemalige Rapid-Trainer soll sich mit dem neuen Klub einig sein. (07:01)

Heute

Umstrittener Referee: Buffon-Feind pfeift das Schicksalsspiel von Rapid: Am Donnerstag geht es für Rapid um alles! Die Hütteldorfer verteidigen in Bukarest einen 3:1-Vorsprung. An der Pfeife ist dabei ein umstrittener Referee. (13:02)

Heute

Schwere Vorwürfe: Schimpfte Wiener Polizei Innsbruck-Fans "Woame"?: "Ihr Woamen ghört zsammghaut", sollen Polizisten Fans von Innsbruck beim Auswärtsspiel bei Rapid gerufen haben. Wünschten die Beamten eine Eskalation? (13:25)

Heute

Klartext vom Coach: Streit der Rapid-Trainer?Jetzt spricht Djuricin: Chefcoach Goran Djuricin wehrt sich gegen Gerüchte, es gäbe Streit im Trainerteam mit Thomas Hickersberger und Toni Beretzki. (08:30)

Kleine Zeitung

Schwab warnt vor Rückspiel gegen Steaua: Rapids 3:1-Vorsprung ist komfortabel. Und gleichzeitig trügerisch. Ein schnelles Tor von Steaua und das Spiel könnte kippen. (07:20)

Kurier

Feuer und Flamme: Djuricin, das Trainerteam und Hofmanns Anzeige: Rapid ohne Ruhe: Der Chefcoach spricht über seine Assistenten, der Ehrenkapitän über die Fackel mit Folgen. (07:00)

Kurier

Buffons Feindbild pfeift am Donnerstag Rapid: In Bukarest pfeift der Engländer Michael Oliver, der zuletzt im Viertelfinale der Champions League in den Fokus geriet. (08:49)

Laola1

Kommentar: Fragwürdige Polizei-Strategie: Ja, Verbrecher sind manchmal Fußball-Fans. Aber nein, Fußball-Fans sind keine Verbrecher. Beim Gastspiel des FC Wacker in Wien bei Rapid konnte man wieder einmal den Eindruck gewinnen, dass das die Exekutive nicht ganz so wahrnimmt. Offenbar gilt (auch) in Österreich für Menschen, die ihren Verein zu Auswärtsspielen begleiten, die Schuldvermutung. Die Schilderungen der Faninitiative Innsbruck zu den Geschehnissen am vergangenen Wochenende (Hier Nachlesen >>>) sind absolut glaubwürdig und gewiss kein Einzelfall. Vom Prinzip der Deeskalation wurde längst wieder abgerückt. (12:48)

Laola1

"Gogo" kontert Streit-Gerüchte: Ruhe scheint beim SK Rapid auch nach dem 2:1-Sieg gegen Wacker Innsbruck keine einzukehren. Trainer Goran Djuricin sah sich zuletzt auch Gerüchten konfrontiert, wonach es Streitigkeiten mit Co-Trainer Thomas Hickersberger bzw. Fitness-Coach Toni Beretzki gibt. Im "Kurier" reagiert der 43-Jährige emotional: "Ich wollte Hicke unbedingt zurückholen. Unser Austausch kann in der Emotion auch mal lauter werden, aber immer mit Respekt und ohne Streit." (08:55)

Österreich

Schwere Vorwürfe gegen Polizei: Wacker-Fans äußerten sich zum Vorgehen der Polizei beim Spiel gegen Rapid. Bei der 1:2-Niederlage gegen Rapid sorgten die mitgereisten Innsbruck-Anhänger für eine ungewöhnliche Aktion. Viele Fans erschienen erst nach der 30. Minute im Auswärtssektor. Nach dem Zünden eines Böllers verließen sie diesen aber wenige Minuten später wieder - laut Wacker-Angaben aus Protest gegen ihrer Meinung nach unver... Weiterlesen (15:10)

Plinden

Alles klar mit „Zoki“-Comeback: Dreijahresvertrag in Laibach: Zwei Tage vor dem 4:0 gegen Slovan Bratislava hatte er sich mit Rapids Präsident Michael Krammer getroffen, was nichts mit der brisanten Situation bei Grün-Weiß zu tun hatte, sondern schon zuvor abgesprochen war. Aber jetzt sind alle Spekulationen um eine Rückkehr von Zoran „Zoki“ Barisic nach Hütteldorf endgültig nicht mehr aktuell.  Er wird  am Montag […] Der Beitrag Alles klar mit „Zoki“-Comeba... Weiterlesen (14:15)

Rapid

Um den Aufstieg im Play Off: Alle gemeinsam: Der Aufstieg in die Gruppenphase als Ziel für diesen Spieltag. Nach der Bundesliga ist wieder vor der europischen Bhne: Die vorerst letzte englische Woche fhrt unsere Mannschaft am Mittwoch nach Bukarest, wo es am Donnerstag Abend im Play Off-Rckspiel der UEFA Europa League gegen den FCSB geht ( Anpfiff: 20:30 Uhr MEZ, 21:30 Uhr Ortszeit). Unsere Mannschaft mchte hier den insgesamt... Weiterlesen (20:00)

Rapid

Rapidler im Team: In den letzten Monaten zeigte unser Schlussmann mehr als nur überzeugende Leistungen A-Nationalmannschaft Bevor es am 11.September zum Auftaktspiel in der Nations-League gegen Bosnien und Herzegowina kommt, bestreitet unsere Nationalmannschaft am 6.September noch ein Freundschaftsspiel gegen Schweden. Nationaltrainer Franco Foda hat fr diesen Lehrgang mit Richard Strebinger einen Rapidler in den K... Weiterlesen (14:07)

Rapid

Publikumsmagnet, Sehenswürdigkeit und Wirtschaftsfaktor: Geschäftsführer Christoph Peschek kann sich über beeindruckende Zahlen aus gleich zwei Studien für den SK Rapid freuen! Der SK Rapid ist der beliebteste Fuball-Verein des Landes. Das zeigte eine krzlich prsentierte Umfrage von Nielsen Sports*, der zufolge mehr als die Hlfte der Befragten zu den Rapid-Sympathisanten gehrt ( alle Infos dazu hier ). Alleine in der Bundeshauptstadt sind es 70%, zudem ... Weiterlesen (13:20)

Rapid

SK Rapid II: Erster Heimsieg in der neuen Saison: Niki Hedl mit einer ganz starken Leistung am heutigen Abend Die Zielvorgabe vor Spielbeginn war klar: Den ersten Sieg vor heimischen Publikum einfahren. Krankheitsbedingt musst Trainer Muhammet Akagndz auf seinen Kapitn Elias Felber verzichten. Somit feierte im defensiven Mittelfeld Adrian Hajdari sein Regionalliga-Debt. Das Spiel begann sehr durchwachsen und mit wenig Hhepunkten. Das Spielgescheh... Weiterlesen (19:23)

Rechtshilfe

Keine Ladung vom BMI:   Das Bundesministerium für Inneres veranstaltet am 6.9.2018 ein Symposium zum Thema „Sicherheit bei Sportveranstaltungen – Pyrotechnik“. Die Rechtshilfe Rapid kann an dem Termin nicht dabei sein, denn FanvertreterInnen wurden schlichtweg nicht eingeladen.   Es war absehbar, dass sich die aktuelle Regierung schon bald wieder dem Thema Pyrotechnik annimmt. Immerhin gibt es für sie bei diesem polari... Weiterlesen (13:25)

SkySportAustria

Ajax Amsterdam zieht souverän in CL-Gruppenphase ein: Ajax Amsterdam hat ohne Probleme die Gruppenphase der Fußball-Champions-League erreicht. Dem Zweitrundenbezwinger von Sturm Graz reichte nach dem 3:1 im Hinspiel am Dienstag im Play-off-Rückspiel bei Dynamo Kiew ein torloses Remis zum Einzug in die Königsklasse. Der im aktuellen ÖFB-Kader nur auf Abruf stehende Ex-Rapidler Maximilian Wöber wirkte dabei bis zur 79. Minute mit. Im […] (21:06)

SkySportAustria

VOTING: Wer ist die Nummer eins im ganzen Land?: ÖFB-Teamchef Franco Foda hat am Dienstag seinen Kader für die Länderspiele gegen Schweden und Bosnien-Herzegowina bekanntgegeben. Bei den Tormännern entschied sich der Deutsche wie erwartet für Rapids Richard Strebinger (0 Länderspiele) und Salzburgs Cican Stankovic (0) und gegen Sturm-Goalie Jörg Siebenhandl (2), der im Juni noch beim 2:1-Sieg gegen Deutschland im Tor stand. Zusammen mit […] (12:34)

SN

Ajax Amsterdam und Young Boys Bern in Champions-League: Ajax Amsterdam hat ohne Probleme die Gruppenphase der Fußball-Champions-League erreicht. Dem Zweitrundenbezwinger von Sturm Graz reichte nach dem 3:1 im Hinspiel am Dienstag im Play-off-Rückspiel bei Dynamo Kiew ein torloses Remis zum Einzug in die Königsklasse. Der im aktuellen ÖFB-Kader nur auf Abruf stehende Ex-Rapidler Maximilian Wöber wirkte dabei bis zur 79. Minute mit. (23:20)

SN

Schwab warnte vor Steaua: Fehler werden "eiskalt bestraft": Auf dem Papier wirkt die Ausgangsposition von Rapid im Play-off-Rückspiel zur Fußball-Europa-League am Donnerstag (20.30 Uhr MESZ/live ORF eins) gegen den FC Steaua ziemlich vielversprechend. Die Hütteldorfer reisen mit einem 3:1-Vorsprung nach Bukarest, sind allerdings gewarnt: Rumäniens Rekordmeister ließ in Wien einige Topchancen aus und zeigte in der Offensive große Qualität. (09:15)

SportLive

Fodas Auserwählte gegen Schweden und Bosnien: ÖFB-Teamchef Franco Foda („Man wird auch bei Testspielen am Erfolg gemessen“ – Sport und Talk aus dem Hangar-7) hat am Dienstag seinen 23-Mann-Kader für das Burgenland-Länderspiel gegen Schweden am 6. September in der Wiener Generali Arena und die Auswärtspartie zum Auftakt der UEFA Nations League am 11. September in Bosnien-Herzegowina präsentiert. TOR: Heinz LINDNER (Grasshopper Club Zürich/CH; 19 Länderspiele), Cican STANKOVIC (FC Red Bull Salzburg; 0); Richard STREBINGER (SK Rapid; 0) VERTEIDIGUNG: David ALABA (FC Bayern München/GER; 63/12 Tore), Aleksandar DRAGOVIC (Bayer 04 Leverkusen/GER; 65/1), Martin HINTEREGGER (FC Augsburg/GER; 31/3), Stefan LAINER (FC Red Bull Salzburg; 7/0), Sebastian PRÖDL (FC Watford/ENG; 69/4), Andreas ULMER (FC Red Bull Salzburg; 5/0), Kevin WIMMER (Hannover 96/GER; 8/0) MITTELFELD: Florian GRILLITSCH (TSG 1899 Hoffenheim/GER; […] (09:52)

SportLive

Die Auserwählten gegen Schweden und Bosnien: ÖFB-Teamchef Franco Foda („Man wird auch bei Testspielen am Erfolg gemessen“ – Sport und Talk aus dem Hangar-7) hat am Dienstag seinen 23-Mann-Kader für das Burgenland-Länderspiel gegen Schweden am 6. September in der Wiener Generali Arena und die Auswärtspartie zum Auftakt der UEFA Nations League am 11. September in Bosnien-Herzegowina präsentiert. TOR: Heinz LINDNER (Grasshopper Club Zürich/CH; 19 Länderspiele), Cican STANKOVIC (FC Red Bull Salzburg; 0); Richard STREBINGER (SK Rapid; 0) VERTEIDIGUNG: David ALABA (FC Bayern München/GER; 63/12 Tore), Aleksandar DRAGOVIC (Bayer 04 Leverkusen/GER; 65/1), Martin HINTEREGGER (FC Augsburg/GER; 31/3), Stefan LAINER (FC Red Bull Salzburg; 7/0), Sebastian PRÖDL (FC Watford/ENG; 69/4), Andreas ULMER (FC Red Bull Salzburg; 5/0), Kevin WIMMER (Hannover 96/GER; 8/0) MITTELFELD: Florian GRILLITSCH (TSG 1899 Hoffenheim/GER; […] (09:52)

SportLive

Djuricin vor EL-Rückspiel: „Es wird für uns sehr anspruchsvoll“: Nach der Bundesliga ist wieder vor der europäischen Bühne: Die vorerst letzte englische Woche führt den SK Rapid Wien am Mittwoch nach Bukarest, wo es am Donnerstag Abend im Play-Off-Rückspiel der UEFA Europa League gegen den FCSB geht (Anpfiff: 20:30 Uhr MEZ, 21:30 Uhr Ortszeit). Rapid möchte den bereits siebenten Einzug in die Gruppenphase des Bewerbs fixieren und hat nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel im Allianz Stadion auch die besten Chancen dazu. Mit dem 2:1-Erfolg gegen Wacker Innsbruck am vergangenen Sonntag gelang es zudem, den ersten Liga-Heimsieg der Saison zu verbuchen. Rapid reist am Mittwoch nach Bukarest, im Aufgebot stehen dabei 20 Spieler (davon drei Tormänner). Ebenfalls die Reise mit macht Veton Berisha – zwar ist die norwegische Offensivkraft im […] (13:00)

sportreport.biz

Ex-Rapid-Trainer Zoran Barisic mit Olimpija Ljubljana einig?: © Sportreport Der ehemalige Rapid-Trainer Zoran Barisic hat scheinbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Wie am Montagabend mehrere slowenische Medien überstimmend berichten wird der gebürtige Wiener neuer Trainer bei Olimpija Ljubljana. Nach nur sieben Spielen im Amt trennte sich der Verein von Aleksandar Linta. Vorübergehdn übernimmt Safet Hadic auf Interimsbasis. Seine Ära soll nur zwei Spiele dauern. Dann soll Zoran Barisic die sportlichen Geschicke bei den Slowenen übernehmen. Eine offizielle Bestätigung für diesen Medienbericht liegt (noch?) nicht vor. Der 48-Jährige war […] Der Beitrag Ex-Rapid-Trainer Zoran Barisic mit Olimpija Ljubljana einig? erschien zuerst auf Sportreport . (06:24)

sportreport.biz

Christopher Dibon (Rapid Wien): „Es geht um den Kopf und das ärgert mich besonders“: © Sportreport Zu Gast bei „Talk & Tore – Die Sky-Fußballdebatte“ waren am Montag WAC-Trainer Christian Ilzer, Rapid-Spieler Christopher Dibon und Sky-Experte Alfred Tatar. Hier einige Aussagen des von Martin Konrad moderierten Live-Talks. Christian Ilzer: über die Qualität der Salzburger: „Sie präsentieren sich hervorragend, haben fünf Spiele gewonnen und auch die internationalen Aufgaben gut gelöst. Sie sind auch in einer guten Ausgangsposition im Heimspiel gegen Roter Stern Belgrad. Man sieht auch in den Rotationen, die sie vornehmen, dass sie kaum […] Der Beitrag Christopher Dibon (Rapid Wien): „Es geht um den Kopf und das ärgert mich besonders“ erschien zuerst auf Sportreport . (06:38)

sportreport.biz

Nationalteam-Kader gegen Schweden und Bosnien-Herzegowina: © Sportreport Teamchef Franco Foda hat für das Burgenland-Länderspiel gegen Schweden am 6. September in der Wiener Generali Arena und die Auswärtspartie zum Auftakt der UEFA Nations League am 11. September in Bosnien-Herzegowina folgende 23 Spieler einberufen: TOR: Heinz LINDNER (Grasshopper Club Zürich/CH; 19 Länderspiele), Cican STANKOVIC (FC Red Bull Salzburg; 0); Richard STREBINGER (SK Rapid; 0) VERTEIDIGUNG: David ALABA (FC Bayern München/GER; 63/12 Tore), Aleksandar DRAGOVIC (Bayer 04 Leverkusen/GER; 65/1), Martin HINTEREGGER (FC Augsburg/GER; 31/3), Stefan LAINER (FC Red […] Der Beitrag Nationalteam-Kader gegen Schweden und Bosnien-Herzegowina erschien zuerst auf Sportreport . (11:46)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: "Eskalation war gewünscht": Wacker-Fans berichten vom Auswärtsspiel bei Rapid: Die Fans des FC Wacker Innsbruck haben nach ihrem Kurzauftritt beim Bundesliga-Spiel gegen den SK Rapid Stellung zu den Hintergründen genommen. (08:36)

Weltfußball

Strebinger: Rapids Fels in der Brandung: Während die Leistung seiner Vorderleute schwankt, ist Rapid-Torhüter Richard Strebinger seit Wochen eine echte Konstante. Mit weltfussball sprach der Nationalteam-Torhüter über seine Stabilität, geänderte Essgewohnheiten, übersäuerte Körper und seine persönlichen Ziele (12:06)

Weltfußball

Schwab warnt: Fehler werden "eiskalt bestraft": Rapid reist mit einem 3:1-Vorsprung zum Europa-League-Playoff-Rückspiel nach Bukarest. Kapitän Stefan Schwab warnt dennoch vor Steaua und erklärt, wie der Aufstieg geschafft werden soll (07:38)