2018-08-30

12terMann

Rapid zieht in Europa League ein: Da gibt es wohl großes Aufatmen bei Goran Djuricin. Der SK Rapid Wien kommt beim FC FCSB in Bukarest zu (20:24)

12terMann

VIDEO: Kurioser Taktikzettel-Diebstahl bei FCSB gegen Rapid: Rapid Wien hat mit viel Zittern die Gruppenphase der UEFA Europa League erreicht. Nach einem 3:1-Hinspielsieg in Wien, verlieren die (20:46)

12terMann

VIDEO: SK Rapid Wien zieht über FCSB in Europa League ein: Da gibt es wohl großes Aufatmen bei Goran Djuricin. Der SK Rapid Wien kommt beim FC FCSB in Bukarest zu (20:24)

12terMann

VIDEO: Stefan Schwab fordert Andrei Ivan auf den Verletzten zu spielen: Der SK Rapid Wien hat sich zum siebenten Mal für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert. Mit einem Gesamtergebnis von (21:26)

12terMann

HIGHLIGHTS: Rapid zieht über FCSB in Europa League ein: Da gibt es wohl großes Aufatmen bei Goran Djuricin. Der SK Rapid Wien kommt beim FC FCSB in Bukarest zu (20:24)

12terMann

SK Rapid Wien zieht über FCSB in Europa League ein: Da gibt es wohl großes Aufatmen bei Goran Djuricin. Der SK Rapid Wien kommt beim FC FCSB in Bukarest zu (20:24)

ASB-Rapid

Live: FCSB - SK Rapid Wien:   (17:20)

ASB-Rapid

FCSB - SK Rapid Wien 2:1 (2:0): Ich empfinde eigentlich nichts.  (20:22)

Brucki

FCSB – Rapid 2:1 (2:0): Europa League, Play Off (4. Qualifikationsrunde), 30.8.2018 Arena Națională, 31.274 Europapokal! Rapid hat es geschafft und zieht in die Gruppenphase der Europa League ein. Schon bald war klar, dass das ein schwieriges Match werden wird. Das frühe Gegentor ließ nur etwas mehr als zehn Minuten auf sich warten. Kurz vor der Pause war Rapid mit dem 2:0 zwischenzeitlich ausgeschieden. Die Chance in de... Weiterlesen (19:30)

Brucki

Stadionul Ghencea, Steaua Bucureşti: Bukarest, 30.8.2018 Das ehemalige Stadion von Steaua Bucureşti wurde 1974 im Bukarester Stadtviertel Ghencea eröffnet. Zuletzt, nach Versitzplatzung 1991, gab es eine Kapazität von 28.365 Plätzen. 1996 und 2006 wurde renoviert, aber 2015 zog Steaua für alle Spiele in die Arena Națională aus und das Stadion wurde geschlossen. Mit dem Abriss des alten Stadions wurde Anfang dieser Woche begonnen, wod... Weiterlesen (12:00)

Bundesliga

Jubel trotz Niederlage - Rapid zitterte sich in Gruppenphase: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (22:48)

DerStandard

Liva-Nachlese - Rapid erlebt bei 1:2 "schönste Niederlage" in Bukarest: Die Hütteldorfer mussten trotz des 3:1-Erfolgs im Hinspiel gehörig zittern (22:52)

DerStandard

Durch - Rapid mit Glück in die Europa-League-Gruppenphase: Schwächelnde Hütteldorfer zittern sich mit einer 1:2-Niederlage in Bukarest in die Gruppenphase – Entscheidender Treffer von Sonnleitner (22:49)

DerStandard

EL-Play-off - Europa League live: Bukarest vs. Rapid, 20.30 Uhr: Das Rückspiel steht an. Rapid hat nach dem 3:1 im Hinspiel eine sehr gute Ausgangsposition. Trotzdem ist die Partie in Rumänien kein Selbstläufer (19:13)

DerStandard

EL-Play-off - Europa League live: Bukarest vs. Rapid 0:0: Das Rückspiel steht an. Rapid hat nach dem 3:1 im Hinspiel eine sehr gute Ausgangsposition. Trotzdem ist die Partie in Rumänien kein Selbstläufer (19:13)

DerStandard

EL-Play-off - Europa League live: Bukarest vs. Rapid 1:0: Das Rückspiel steht an. Rapid hat nach dem 3:1 im Hinspiel eine sehr gute Ausgangsposition. Trotzdem ist die Partie in Rumänien kein Selbstläufer (19:13)

DerStandard

EL-Play-off - Europa League live: Bukarest vs. Rapid 2:1: Das Rückspiel steht an. Rapid hat nach dem 3:1 im Hinspiel eine sehr gute Ausgangsposition. Trotzdem ist die Partie in Rumänien kein Selbstläufer (19:13)

DerStandard

EL-Play-off - Live: Rapid nach einem 2:1 in Bukarest in der Gruppenphase der Europa League: Die Hütteldorfer mussten trotz des 3:1-Erfolgs im Hinspiel gehörig zittern (19:13)

DerStandard

Liva-Nachlese - Rapid erlebt bei 1:2 "schönste Niederlage": Die Hütteldorfer mussten trotz des 3:1-Erfolgs im Hinspiel gehörig zittern (22:52)

DerStandard

Durch - Rapid mit Glück in die Gruppenphase der Europa League: Schwächelnde Hütteldorfer zittern sich mit einer 1:2-Niederlage in Bukarest in die Gruppenphase – Entscheidender Treffer von Sonnleitner (22:49)

DerStandard

Europa League - Rapid mit Glück in die Gruppenphase der Europa League: Schwächelnde Hütteldorfer zittern sich mit einer 1:2-Niederlage in Bukarest in die Gruppenphase – Entscheidender Treffer von Sonnleitner (22:49)

DiePresse

Rapid zittert sich in die Europa League: Trotz einer 1:2-Niederlage in Bukarest steht Rapid in der Europa-League-Gruppenphase. Düdelingen lieferte indes eine Sensation. (20:20)

Heute

Klartext vom Kapitän: Schwab warnt Rapid: "Alle Fehler werden bestraft!": Rapid will gegen Steaua Bukarest in die Europa-League-Gruppenphase einziehen. Kapitän Stefan Schwab warnt seine Kollegen vor dem Showdown. (13:56)

Heute

Die Aufstellungen sind da!: LIVE! Schock für Rapid! Bolingoli fällt verletzt aus: Rapid Wien geht mit einem 3:1-Vorsprung in das Rückspiel gegen Steaua Bukarest. Kommen die Grün-Weißen in die Gruppenphase? Wir tickern LIVE! (17:30)

Heute

Krimi in Bukarest: LIVE! Schafft Rapid den Europa-League-Einzug?: Rapid Wien geht mit einem 3:1-Vorsprung in das Rückspiel gegen Steaua Bukarest. Kommen die Grün-Weißen in die Gruppenphase? Wir tickern LIVE! (17:30)

Heute

Krimi in Bukarest: JETZT LIVE! Rapid schon sehr früh 0:1 im Rückstand: Rapid Wien geht mit einem 3:1-Vorsprung in das Rückspiel gegen Steaua Bukarest. Kommen die Grün-Weißen in die Gruppenphase? Wir tickern LIVE! (17:30)

Heute

Krimi in Bukarest: LIVE! 1:2! Sonnleitner lässt Rapid wieder hoffen: Rapid Wien geht mit einem 3:1-Vorsprung in das Rückspiel gegen Steaua Bukarest. Kommen die Grün-Weißen in die Gruppenphase? Wir tickern LIVE! (17:30)

Heute

Krimi in Bukarest: Trotz 1:2! Rapid zittert sich in die Europa League: Rapid steht in der Gruppenphase der UEFA Europa League! Ein 1:2 bei Steaua Bukarest reichte den Grün-Weißen zum Aufstieg. (17:30)

Heute

Kuriose Szene: Rumäne fladert Rapid-Kapitän den Taktik-Zettel: Was war denn da los? Rapid-Coach Goran Djuricin schickte einen Taktik-Zettel auf das Spielfeld, doch ein Rumäne stibitzte das Stück Papier. (20:36)

Heute

Seine Visionen : Wird er Rapid-Trainer? Das sagt Steffen Hofmann: Steffen Hofmann soll bei Rapid als Talente-Manager die Stars von morgen schmieden. Seine Pläne und was er über den Job des Rapid-Trainers sagt. (08:47)

Heute

Kuriose Szene: Rapid-Kapitän wurde Taktik-Zettel gefladert: Was war denn da los? Rapid-Coach Goran Djuricin schickte einen Taktik-Zettel auf das Spielfeld, doch ein Rumäne stibitzte das Stück Papier. (20:36)

Heute

Grün-Weiß erleichtert: Rapid-Coach Djuricin: "Wir haben uns angegackt!": Die Verantwortlichen von Rapid waren nach dem Aufstieg in die Europa-League-Gruppenphase erleichtert, obwohl sie "sich angegackt haben!" (20:49)

Heute

EL-Auslosung am Freitag: Das sind mögliche Gegner für Rapid und Salzburg: Mit Red Bull Salzburg und Rapid Wien sind zwei österreichische Teams in der Gruppenphase der Europa League vertreten. Hier ihre möglichen Gegner. (21:15)

Kleine Zeitung

In der Pause hat Rapid "die Pampers ausgezogen": Die Hütteldorfer schaffen mit einem Gesamtscore von 4:3 über Steaua Bukarest den Einzug in die Gruppenphase. (20:20)

Kleine Zeitung

Rapid erwartet heute das Spiel des Jahres: Rapid fährt mit breiter Brust zum Rückspiel nach Bukarest und kann auf einen 3:1-Vorsprung blicken. Ausrasten wollen sich die Hütteldorfer nicht, Steaua Bukarest wird von der ersten Sekunde angreifen. (03:50)

Kleine Zeitung

Rapid zittert sich in die Gruppenphase: Die Hütteldorfer schaffen mit einem Gesamtscore von 4:3 über Steaua Bukarest den Einzug in die Gruppenphase. (20:20)

Krone

LIVE: Schock für Rapid! Bukarest geht in Führung: Obwohl die Saison noch jung ist, wartet auf Rapid am Donnerstag (20.30 Uhr/live im sportkrone.at-Ticker) praktisch schon ein Spiel des Jahres. Im Play-off-Retourmatch zur Europa League in Bukarest gegen den Steaua-Nachfolgeklub FCSB geht es um den Einzug in die Gruppenphase und damit um ein großes Saisonziel, das einige Millionen Euro an Mehreinnahmen bringen würde. (18:41)

Krone

Rapid im Hexenkessel: „Finale für den ganzen Klub“: Für Rapid steht heute in Bukarest viel auf dem Spiel: Es geht um die Zukunft von Trainer Goran Djuricin, einen Gewinn von bis zu fünf Millionen Euro. Noch nie ist Grün-Weiß nach einem 3:1 im Hinspiel gescheitert. (05:07)

Krone

Rapid jubelt trotz Pleite: Einzug in Gruppenphase!: Rapid hat es geschafft: Die Wiener stehen in der Gruppenphase der Europa League! Der Mannschaft von Goran Djuricin konnte sich am Donnerstag nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel auswärts bei Steaua Bukarest eine 1:2-(0:2)-Niederlage erlauben. Damit darf sich Rapid über ein Startgeld von 2,92 Millionen Euro freuen. Ihre Gegner erfahren die Wiener wie Meister Salzburg am Freitag in Monaco (13 Uhr). (20:21)

Krone

Djuricin: „Wir haben uns in die Hose gemacht“: Es war keine Glanzleistung, aber Rapid hat das Ziel erreicht. Die Wiener zitterten sich in die Gruppenphase der Europa League. Dank des 3:1-Siegs im Hinspiel konnte man sich auswärts bei Steaua Bukarest eine 1:2-(0:2)-Niederlage erlauben (hier alle Infos zum Match). Hier die Stimmen nach der nervenaufreibenden Partie: (21:03)

Kurier

Die österreichischen Gastspiele in der Champions League: Salzburg, Sturm, Rapid und zuletzt die Austria - die Bilanzen der Bundesliga-Klubs in der Königsklasse. (10:00)

Kurier

Die sieben Stationen von Rapid zum Aufstieg: Die Hütteldorfer verteidigen am Donnerstag, 20.30 Uhr, im Millionenspiel von Bukarest einen 3:1-Vorsprung. (08:00)

Kurier

Bolingoli fällt für Rapids Spiel in Bukarest aus: An seiner Stelle wird der erst 19-jährige Mert Müldür spielen. (17:16)

Kurier

Europa League live: Bukarest - Rapid: Bolingoli fällt aus. An seiner Stelle wird der erst 19-jährige Mert Müldür als Außenverteidiger debütieren. (18:30)

Kurier

Rapid zittert sich in die Europa-League-Gruppenphase: Nach einem 0:2-Pausenrückstand in Bukarest schießt Sonnleitner die Wiener in die Gruppenphase. (20:21)

Laola1

EL-Gruppenphase! Rapid ist dabei: Der SK Rapid schafft den Einzug in die Gruppenphase der Europa League! Die Grün-Weißen verlieren das Rückspiel bei FCSB, früher Steaua Bukarest, mit 1:2, steigen aber dank 3:1 im Hinspiel auf. Gnohere bringt die Rumänen (12.) früh in Front, Roman sorgt noch vor der Pause (45.+1) für das 2:0 - Rapid ist zu fehlerhaft, findet nicht ins Spiel und ist zu diesem Zeitpunkt out. In Hälfte zwei fängt Rapid an zu spielen und wird durch ein Sonnleitner-Tor belohnt (84.). Ivan trifft noch die Latte. (22:20)

Laola1

FCSB-Rapid: "Spiel des Jahres": Der SK Rapid greift heute bei FCSB (ab 20:30 Uhr im LIVE-Ticker), früher Steaua Bukarest, nach den Sternen. In der noch jungen Saison steht für die Hütteldorfer bereits das "Spiel des Jahres an". Es geht nicht nur um das Erreichen des so wichtigen Saisonziels, sondern auch um einige Millionen, die beim Aufstieg in die Kassen fließen. Der Einzug in die Gruppenphase würde auch etwas Ruhe in die Trainerfrage um Goran Djuricin bringen. Das Spiel ist ab 20:30 Uhr LIVE im TV auf DAZN und ORF zu sehen. (15:52)

Laola1

Überraschende Rapid-Elf in Bukarest: Mit einer überraschenden Aufstellung wartet Rapid-Coach Goran Djuricin im Europa-League-Playoff-Rückspiel bei FCSB in Bukarest auf (ab 20:30 Uhr im LIVE-Ticker). Die Vierer-Abwehr vor Goalie Strebinger bilden Potzmann, Sonnleitner, Barac und Müldür. Als defensives Mittelfeld-Duo agieren Ljubicic und Schwab. Auf der linken Offensive setzt Djuricin auf den Rumänen Ivan. Zudem spielen Murg, Knasmüllner und Alar. Rapid muss in der rumänischen Hauptstadt einen 3:1-Sieg aus dem Hinspiel verteidigen. Das Spiel ist ab 20:30 Uhr LIVE im TV auf DAZN und ORF 1 zu sehen. (19:20)

Laola1

Hofmann: Meine Rapid-Vision: Seit seinem Karrierende als Profi-Fußballer kümmert sich Steffen Hofmann als Talentemanager um die zukünftigen Stars beim SK Rapid. Die Reise zum entscheidenden Europa-League-Playoff-Rückspiel bei FCS Bukarest (ab 20:30 Uhr im LAOLA1-LIVE-Ticker) lässt sich der 37-Jährige dennoch nicht entgehen. Im Gespräch mit der APA spricht er unter anderem über seine Nachwuchs-Vision bei den Grün-Weißen: "Ich würde mir wünschen, dass die besten Jungen aus Österreich zu uns kommen und wir sie weiterentwickeln." (09:41)

Laola1

Mögliche Gegner für RBS und SCR: Am Freitag findet im Grimaldi Forum zu Monaco die Auslosung der Gruppenphase in der UEFA Europa League statt. Sie startet um 13 Uhr und kannst du im LAOLA1-Ticker LIVE verfolgen (HIER >>>). Unter den 48 Teams befinden sich mit Salzburg und Rapid auch zwei österreichische Vertreter. Salzburg ist im Topf 1, Rapid im Topf 2. Hier die vier Töpfe im Überblick: (22:58)

Laola1

Aufstieg! Rapid zog die "Pampers aus": Trainer Goran Djuricin und Sportchef Fredy Bickel lagen sich nach dem Schlusspfiff in den Armen. Der SK Rapid hat es geschafft: Europa-League-Gruppenphase! Das so wichtige Saisonziel wurde erreicht. Aufatmen konnten die Hütteldorfer allerdings erst nach 90 Minuten in Bukarest, denn das Spiel war nichts für schwache Nerven - bis zur 63. Minute war man ausgeschieden. "Die Niederlage geht in Ordnung, aber es ist die schönste Niederlage meiner Karriere", ist Djuricin im ORF-Interview überglücklich. (23:35)

OÖ-Nachrichten

Rapid: Heute geht es auch um die Zukunft des Trainers: BUKAREST. Nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel kmpfen die Htteldorfer um den Einzug in die Europa League (00:04)

OÖ-Nachrichten

Zitterpartie: Rapid mit Mühe und Glück aufgestiegen: BUKAREST. Die Wiener erreichten mit der 1:2-Niederlage bei Steaua Bukarest die Europa-League-Gruppenphase (22:34)

Österreich

2:0 für Steaua - Rapid viel zu schwach: Rapid muss heute 3:1-Vorsprung gegen Steaua Bukarest verteidigen. Steaua - Rapid: 2:0 (Hinspiel: 1:3) (19:30)

Österreich

Rapid muss gegen Steaua bestehen: Rapid muss heute 3:1-Vorsprung gegen Steaua Bukarest verteidigen. Obwohl die Saison noch jung ist, wartet auf Rapid am Donnerstag (20.30 Uhr im oe24-LIVE-Ticker ) praktisch schon ein Spiel des Jahres. Im Play-off-Retourmatch zur Fußball-Europa-League in Bukarest gegen den Steaua-Nachfolgeclub FCSB geht es um den Einzug in die Gruppenphase und damit um ein großes Saisonziel, das einige Millionen Eu... Weiterlesen (19:30)

Österreich

Rapid zittert sich nach Krimi in Euro League: Rapid steigt nach 1:2-Niederlage gegen Steaua Bukarest in EL-Gruppenphase auf. Rapid Wien steht in der Gruppenphase der Fußball-Europa-League. Der Mannschaft von Goran Djuricin konnte sich am Donnerstag nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel auswärts bei Steaua Bukarest eine 1:2-(0:2)-Niederlage erlauben. Damit darf sich Rapid über ein Startgeld von 2,92 Millionen Euro freuen. Ihre Gegner erfahren die Wien... Weiterlesen (22:20)

Österreich

Steaua-Spieler stiehlt Taktik-Zettel: Kuriose Szene bei Rapids 1:2-Niederlage gegen Steaua Bukarest. Der Hit im Netz nach dem Spiel zwischen Steaua und Rapid (2:1) wurde eine Szene in der 92. Minute in Bukarest. Rapid-Coach Goran Djuricin hatte - wie mehrfach praktiziert - Kapitän Stefan Schwab einen Taktik-Zettel überbringen lassen, doch ein Steaua-Spieler hatte etwas dagegen. (22:51)

Plinden

Djuricin verschaffte sich mit wichtigster Niederlage Schonzeit: Ende gut, alles gut: Rapid zitterte sich in Bukarest gegen FCSB nach dem 3:1 vom Play-off-Hinspiel durch eine 1:2 (0:2)-Niederlage in die Gruppenphase der Europa League.18 Minuten lang, von der 45. bis zur 63. Minute, bis zum Tor von Mario Sonnleitner war Rapid ausgeschieden. Mit Hilfe des 19jährigen rumänischen Torhüters Andrei Vlad, normal nur Ersatz, […] Der Beitrag Djuricin verschaffte sich mi... Weiterlesen (22:58)

Rapid

Live: Um den Aufstieg in die Gruppenphase!: Auf geht's Rapid, kmpfen und aufsteigen: Nach der guten Ausgangsbasis im Hinspiel mit dem 3:1 im Allianz Stadion ging es fr uns nun nach Bukarest, wo wir den Vorsprung verteidigen - und auch in die Gruppenphase der UEFA Europa League aufsteigen wollen! Es wird nicht einfach, aber unsere Mannschaft wird alles dafr geben - und wir drcken in der Arena Nationala die Daumen! Link: Hier geht's zum Livet... Weiterlesen (17:12)

Rapid

SK Rapid II: Spitzenspiel in Hütteldorf: Zum Auftakt der englischen Woche besiegte Rapid II am Dienstag den SC/ESV Parndorf mit 2:0. Bereits 72 Stunden spter treffen unsere jungen Grn-Weien in Htteldorf (Anpfiff: 19:00 Uhr, wir halten euch auch ber twitter.com/skrapid auf dem Laufenden) auf den Titelanwrter aus Ebreichsdorf. Die Niedersterreicher prsentieren sich auch heuer hnlich stark wie in der vergangenen Saison. Mit 9 Zhlern aus vie... Weiterlesen (05:34)

Rapid

UEL: Wir sind in der Gruppenphase!!!!: Das Anschlusstor ins Glück: Mario Sonnleitner traf in seinem 50. Europacup-Auftritt!! Von Beginn weg war in Bukarest klar: Unsere Mannschaft wrde auf ein Auswrtstor spielen mssen, weil der Vorsprung aus dem 3:1 aus dem Hinspiel zu wenig wre. Das war im Vorfeld von unserer Seite mehrfach betont worden und mit genau dieser Einstellung ging Rapid ins Spiel gegen den FCSB . Mario Sonnleitner lieferte ... Weiterlesen (21:07)

Rapid

Aufmarsch zum Aufstieg: Play Off-Entscheidung in Bukarest: Abschlusstraining in der großen Arena Nationala: Es wird spannend! "Es wre ein kapitaler Fehler von uns, zu glauben, der Vorsprung wird reichen", wei Goran Djuricin : "Wir mssen aufpassen, denn FCSB ist eine starke Mannschaft, das hat man im Hinspiel gesehen. Der Schlssel zum Erfolg wird sein, ein Auswrtstor zu schieen. Die Chance ist da, und wir wollen sie wahrnehmen!" Soweit, so die Lage: Unsere... Weiterlesen (08:17)

Rapid-Englisch

Into the UEFA Europa League group stages!!: Before Rapid even touched down it Bucharest it was clear that the path to the group stages of the UEFA Europa League was going to be rocky and the tie still hung in the balance: the 3:1 win secured a week previously in Vienna was too close for comfort and the Green Whites would need to hunt an away goal. In the build-up to the match the need for a positive approach to the game had been discussed ... Weiterlesen (21:07)

SkySportAustria

Djuricin vor EL-Spiel: “Wollen Chance nutzen”: Obwohl die Saison noch jung ist, wartet auf Rapid am Donnerstag (20.30 Uhr) praktisch schon ein Spiel des Jahres. Im Play-off-Retourmatch zur Fußball-Europa-League in Bukarest gegen den Steaua-Nachfolgeclub FCSB geht es um den Einzug in die Gruppenphase und damit um ein großes Saisonziel, das einige Millionen Euro an Mehreinnahmen bringen würde. Es geht aber auch […] (09:17)

SkySportAustria

Steffen Hofmann fühlt sich in neuer Rapid-Rolle wohl: Bukarest (APA) – Erstmals seit 17 Jahren absolviert Rapid eine Fußball-Europacup-Saison ohne Steffen Hofmann im Kader. Der 37-Jährige arbeitet nach seinem im Sommer vollzogenen Karriereende als Talentemanager für die vielversprechendsten Nachwuchshoffnungen des Clubs. Über den neuen Job sprach der nach Bukarest mitgereiste Deutsche ebenso mit der APA wie über die Aussichten, einmal als Sportchef oder […] (06:24)

SkySportAustria

Djuricin vor EL-Playoff-Rückspiel: “Wollen Chance nutzen”: Obwohl die Saison noch jung ist, wartet auf Rapid am Donnerstag (20.30 Uhr) praktisch schon ein Spiel des Jahres. Im Play-off-Retourmatch zur Fußball-Europa-League in Bukarest gegen den Steaua-Nachfolgeclub FCSB geht es um den Einzug in die Gruppenphase und damit um ein großes Saisonziel, das einige Millionen Euro an Mehreinnahmen bringen würde. Es geht aber auch […] (09:17)

SkySportAustria

Rapid zittert sich in EL-Gruppenphase: Rapid Wien steht in der Gruppenphase der Fußball-Europa-League. Der Mannschaft von Goran Djuricin konnte sich am Donnerstag nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel auswärts bei Steaua Bukarest eine 1:2-(0:2)-Niederlage erlauben. Damit darf sich Rapid über ein Startgeld von 2,92 Millionen Euro freuen. Ihre Gegner erfahren die Wiener wie Meister Salzburg am Freitag in Monaco (13.00 Uhr). […] (20:21)

SkySportAustria

Die sechste Runde der Tipico Bundesliga mit dem Topspiel Sturm – Rapid exklusiv bei Sky: Austria Wien – Mattersburg, Innsbruck – Hartberg und Altach – St. Pölten am Samstag ab 16.00 Uhr exklusiv als Einzeloption oder in der Konferenz Das Topspiel Sturm –  Rapid, Salzburg – Admira und LASK – WAC am Sonntag ab 16.00 Uhr exklusiv als Einzeloption oder in der Konferenz Die Sky Experten am Wochenende: Toni Pfeffer, […] (13:47)

SkySportAustria

Rapid geht mit dieser Startelf ins EL-Rückspiel: Der SK Rapid Wien bestreitet in knapp einer Stunde das Rückspiel des UEFA-Europa-League-Playoffs gegen den FCSB. In der Startelf, die Trainer Goran Djuricin aufs Feld schickt, ist aber auch eine Überraschung: Boli Bolingoli kann heute auf Grund einer Verletzung nicht spielen. Für ihn beginnt Marvin Potzmann als Linksverteidiger, der 19-jährige Mert Müldür auf der rechten […] (17:38)

SN

Rapid überstand Europa-League-Play-off trotz 1:2-Niederlage: Rapid Wien hat sich in die Gruppenphase der Fußball-Europa-League gezittert. Nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel reichte den Wienern am Donnerstag auswärts bei Steaua Bukarest eine 1:2-Niederlage. Harlem Gnohere (11.) und Mihai Roman (45.+2) sorgten für die Führung der Rumänen. Mihai Balasa fabrizierte nach einem Schuss von Mario Sonnleitner das entscheidende Eigentor ohne Bedrängnis (63.). (22:34)

SN

Steffen Hofmann fühlt sich in neuer Rapid-Rolle wohl: Erstmals seit 17 Jahren absolviert Rapid eine Fußball-Europacup-Saison ohne Steffen Hofmann im Kader. Der 37-Jährige arbeitet nach seinem im Sommer vollzogenen Karriereende als Talentemanager für die vielversprechendsten Nachwuchshoffnungen des Clubs. (06:28)

SportLive

Rapid zittert sich in Europa-League-Gruppenphase: Neben Red Bull Salzburg hat es auch Rapid in die Europa-League-Gruppenphase geschafft. Die Hütteldorfer verloren zwar am Donnerstag in Bukarest mit 1:2 (0:2), sind aber nach dem 3:1-Heimsieg weiter. Richard Strebinger hat einmal mehr stark gehalten und im Finish einen Ball toll über die Latte gedreht. Rapid war vor der Pause schwach, konnte sich danach aber steigern. Die Tore erzielten Harlem-Eddy Gnohere (11.), Mihai Roman (45.) bzw. Mihai Roman (ET/63.) nach Mithilfe des Steau-Tormanns und „Vorarbeit“ von Sonnleitner. Der Aufstieg ist rund 8 Millionen Euro wert. Rapid-Trainer Goran Djuricin: „In der ersten Halbzeit ist alles schief gelaufen, was schieflaufen konnte. Dann haben wir öfters mit längeren Bällen gespielt und zwei große Chancen gehabt. Ich bin völlig fertig, aber das ist […] (20:30)

sportreport.biz

LIVE: FCSB vs. Rapid Wien: © Sportreport In der Europa League steht in der Play-off Runde der Qualifikation das Rückspiel im Duell FCSB vs. Rapid Wien auf dem Programm. Können die Hütteldorfer nach dem 3:1-Heimsieg in Bukarest das Ticket für die Gruppenphase lösen? Das Spiel in der Vorwoche war definitiv nichts für schlechte Nerven. Am Ende hatte Rapid Wien dank Tore von Knasmüllner (4.), Sonnleitner (39.) und Schwab (49.) bei einem Gegentor von Gnohere (47.) zu Buche. Trotz des Sieges war sprichwörtlich „nicht alles Gold […] Der Beitrag LIVE: FCSB vs. Rapid Wien erschien zuerst auf Sportreport . (18:01)

Spox-Media

Europa League: SHFG als Rapid-Trainer? "Kann es nicht ausschließen": Erstmals seit 17 Jahren absolviert Rapid eine Europacup Saison ohne Steffen Hofmann im Kader. (14:50)

Spox-Media

Europa League: SK Rapids Steffen Hofmann:: Erstmals seit 17 Jahren absolviert Rapid eine Europacup Saison ohne Steffen Hofmann im Kader. (12:47)

Spox-Media

Europa League: SHFG: Rapid-Trainer? "Kann nicht sagen, dass es nie passiert": Erstmals seit 17 Jahren absolviert Rapid eine Europacup Saison ohne Steffen Hofmann im Kader. (12:59)

Spox-Media

Europa League: Geschafft! Rapid zittert sich in die EL-Gruppenphase: Der SK Rapid Wien steht in der Gruppenphase der Europa League. Die Hütteldorfer setzen sich gegen FCSB mit einem Gesamtscore von 4:3 durch. (22:25)

Spox-Media

Europa League: SK Rapid im Europa-League-Playoff: "Spiel des Jahres" in Bukarest: Obwohl die Saison noch jung ist, wartet auf den SK Rapid am Donnerstag praktisch schon ein Spiel des Jahres. (10:12)

Spox-Media

Europa League: SK Rapid im Europa-League-Playoff live auf DAZN: "Spiel des Jahres" in Bukarest: Obwohl die Saison noch jung ist, wartet auf den SK Rapid am Donnerstag praktisch schon ein Spiel des Jahres. (11:57)

Spox-Media

Europa League: Steaua - Rapid LIVE auf DAZN: Alle Infos zum Livestream: Der SK Rapid Wien geht mit einem 3:1-Vorsprung in das Playoff-Rückspiel zur Europa League gegen FCSB alias Steaua Bukarest ((Do., ab 20.30 Uhr auf DAZN und im Liveticker ). SPOX erklärt, wo das Spiel im TV und Livestream zu sehen ist. (07:55)

Spox-Media

Europa League: Wie Djuricins Rapid die Pampers auszog: Nach dem Aufstieg in die Europa-League-Gruppenphase freut sich Goran Djuricin über "die schönste Niederlage meiner Karriere". (23:09)

Tiroler Tageszeitung

Entscheidung für Rapid, und wohl auch für Djuricin: Am Donnerstagabend (20.30 Uhr) steht Rapid Wien im Rückspiel des Europa-League-Play-offs in Bukarest vor dem „Spiel des Jahres“. (08:36)

Tiroler Tageszeitung

Trotz 1:2-Pleite: Rapid steht in der Gruppenphase der Europa League: Die Mannschaft von Goran Djuricin konnte sich am Donnerstag nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel auswärts bei Steaua Bukarest eine 1:2-(0:2)-Niederlage erlauben. (22:20)

Transfermarkt-A

EL-Qualifikation | Rapid heute im "Hexenkessel" von Bukarest - "Es wird intensiv werden": Obwohl die Saison noch jung ist, wartet auf Rapid heute (20.30 Uhr) praktisch schon ein Spiel des Jahres. Im Play-off-Retourmatch zur Fuball-Europa-League in Bukarest gegen den... (10:58)

Transfermarkt-A

EL-Qualifikation | Rapid übersteht Europa-League-Play-off trotz 1:2-Niederlage: Rapid Wien steht in der Gruppenphase der Europa-League. Die Mannschaft von Trainer Goran Djuricin konnte sich am Donnerstag nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel auswrts bei Steaua Bukarest eine... (22:49)

Transfermarkt-A

Rapid-Legende mit neuer Aufgabe | Hofmann: "Wünsche mir, dass die besten Jungen zu uns kommen": Erstmals seit 17 Jahren absolviert Rapid eine Europacup-Saison ohne Steffen Hofmann im Kader. Der 37-Jhrige arbeitet nach seinem im Sommer vollzogenen Karriereende als Talentemanager fr... (11:30)

Transfermarkt-A

EL-Qualifikation | Schwab vor dem Rückspiel gegen Steaua: "Wir müssen gut verteidigen": Auf dem Papier wirkt die Ausgangsposition von Rapid im Play-off-Rckspiel zur Europa-League heute (20.30 Uhr MESZ/live ORF eins) gegen den FC Steaua ziemlich vielversprechend. Die... (12:47)

UEFA

Rapid zittert sich in die Gruppenphase: Einen wahren Krimi mussten die Wiener in Bukarest überstehen. Letztendlich reicht eine 1:2-Niederlage beim FCSB zum Aufstieg (21:32)

UEFA

Rapid kämpft sich in die Gruppenphase: Einen wahren Krimi mussten die Wiener in Bukarest überstehen. Letztendlich reicht eine 1:2-Niederlage beim FCSB zum Aufstieg (21:32)

Ultras-Rapid

FCSB – SK Rapid Wien: (19:30)

Weltfußball

Hofmann schließt Trainer-Job nicht mehr aus: Erstmals seit 17 Jahren absolviert Rapid eine Fußball-Europacup-Saison ohne Steffen Hofmann im Kader. Der 37-Jährige arbeitet nach seinem im Sommer vollzogenen Karriereende als Talentemanager für die vielversprechendsten Nachwuchshoffnungen des Clubs. (04:22)

Weltfußball

Rapid zittert sich in die Europa League: Rapid verliert zwar das Rückspiel im Europa-League-Playoff bei Steaua Bukarest mit 1:2, zieht aber dank des Gesamtscores von 4:3 in den Hauptbewerb ein (20:31)

Weltfußball

LIVE: Rapid ist Stand jetzt draußen: Rapid Wien geht mit einem 3:1-Vorsprung in das Europa-League-Playoff-Rückspiel gegen Steaua Bukarest (19:17)

Weltfußball

LIVE: Rapid macht das wichtige Auswärtstor: Rapid Wien geht mit einem 3:1-Vorsprung in das Europa-League-Playoff-Rückspiel gegen Steaua Bukarest (19:50)

Weltfußball

LIVE: Besteht Rapid im Hexenkessel von Bukarest?: Rapid Wien geht mit einem 3:1-Vorsprung in das Europa-League-Playoff-Rückspiel gegen Steaua Bukarest (17:53)

WienerZeitung

Späte Erlösung in Bukarest: Bukarest (rel). Obwohl die Saison noch jung ist, war es für Rapid am Donnerstag so etwas wie ein Spiel des Jahres. Im Play-off-Retourmatch zur Europa League in Bukarest gegen den Steaua-Nachfolger FCSB ging es um den Einzug in die Gruppenphase und damit um ein großes Saisonziel, das einige Millionen Euro bringt. Außerdem ging es auch um die Zukunft des in die Kritik geratenen Trainers Goran Djuricin. Den 3:1-Vorsprung zu verspielen, konnte sich der Wiener nicht leisten... (20:28)