2018-09-20

12terMann

Rapid Wien mit Sieg gegen Spartak Moskau zu Europa League-Auftakt: Es war angerichtet in Wien-Hütteldorf. Zum Auftakt der neuen Europa-League Saison empfing der SK Rapid Spartak Moskau. Und der österreichische (19:20)

12terMann

Spielerbenotung Rapid – Spartak Moskau: Mit einem verdienten 2:0-Sieg gegen Spartak Moskau startete Rapid Donnerstag Abend in die Gruppe G der UEFA Europa League Gruppenphase. (19:47)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Spartak Moskau 2:0 (0:0):   (18:46)

ASB-Rapid

Live: SK Rapid -:- Spartak Moskau: Rapid mit: (16:06)

Brucki

Rapid – Spartak Moskau 2:0 (0:0): Europa League, Gruppe G, 20.9.2018 Weststadion, 21.400 Rapid zeigte wieder sein Europacupgesicht und es war gut. Wir spielten gut und erfolgreich gegen den russischen Rekordmeister Спартак-Москва (sowjetischer Rekordmeister ist hingegen Dynamo Kiew ), der zuletzt 2016/17 russischer Meister gewesen war, 2017/18 in der Premjer-Liga Dritter war und aktuell intern kriselte. Müldür erzwang mit Kopfball... Weiterlesen (16:55)

Bundesliga

Rapid startet mit 2:0 gegen Spartak in die Europa League: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (22:39)

DerStandard

Europa League - Leipzig vs. Salzburg 1:2, Rapid schlägt Spartak 2:0: (18:46)

DerStandard

Nachlese - Salzburg gewinnt in Leipzig 3:2, Rapid schlägt Spartak: Zwei Siege für die österreichischen Vereine am ersten Spieltag der Gruppenphase in der Europa League (23:13)

DerStandard

Europa League - Salzburg gewinnt in Leipzig 3:2, Rapid schlägt Spartak 2:0: Zwei Siege für die österreichischen Vereine am ersten Spieltag der Gruppenphase in der Europa League (18:46)

DerStandard

Nachlese - Salzburg gewinnt in Leipzig 3:2, Rapid schlägt Spartak 2:0: Zwei Siege für die österreichischen Vereine am ersten Spieltag der Gruppenphase in der Europa League (23:13)

DerStandard

Europa League - Rapid mit Traumstart: 2:0 gegen Spartak Moskau: Ein Eigentor und ein Murg-Treffer sorgten für den verdienten Heimsieg. Gegen Moskauer Klubs ist Rapid weiter ungeschlagen (20:54)

DerStandard

Europa League - Europa League: Rapid vs. Spartak 0:0, Leipzig vs. Salzburg, 21 Uhr: Spannende Partien zum Auftakt der Europa League (18:46)

DerStandard

Europa League - Europa League: Rapid vs. Spartak 2:0, Leipzig vs. Salzburg, 21 Uhr: Spannende Partien zum Auftakt der Europa League (18:46)

DerStandard

Europa League - Europa League: Rapid schlägt Spartak 2:0, Leipzig vs. Salzburg, 21 Uhr: Spannende Partien zum Auftakt der Europa League (18:46)

DerStandard

Europa League Rapid - Rapid mit Traumstart: 2:0 gegen Spartak Moskau: Eigentor und Murg-Treffer sorgten für verdienten Heimsieg – Rapid gegen Moskauer Clubs weiter ungeschlagen (20:54)

DerStandard

Europa League - Leipzig vs. Salzburg 0:2, Rapid schlägt Spartak 2:0: (18:46)

DiePresse

Europa League: Auftaktsieg für Rapid: Leichte Beute aus Moskau: Rapid hatte mit Spartak kaum Probleme und gewann hochverdient 2:0. (18:43)

DiePresse

Europa League: Rapid mit der Lockerheit des Außenseiters: Rapid will gegen Spartak Moskau die Liga-Unform abschütteln, Trainer Djuricin fordert Mut, Disziplin und Tore. (09:27)

DiePresse

Europa League: Rapid setzt auf die Lockerheit des Außenseiters: Rapid will gegen Spartak Moskau die Liga-Unform abschütteln, Trainer Djuricin fordert Mut, Disziplin und Tore. (09:27)

EwkiL/Freunde

Rapid-Spartak: 2:0 (0:0) Die Quoten waren ausgeglichen, der Boss von Spartak forderte das Viertelfinale, Martin Stranzl meinte „Neben Moskau ist Wien ein Kindergarten“.  Nur Tschertschessow warnte: „Spartak […] (22:06)

Heute

Djuricin erleichtert: Rapid-Coach jubelt: "Wir waren klar überlegen!": 2:0 gegen Spartak Moskau - Rapid hat den perfekten Europacup-Start gepackt. Die Grün-Weißen waren nach dem klaren Sieg deutlich erleichtert. (19:46)

Heute

Kracher in der Europa League: JETZT LIVE! Rapid Wien gegen Spartak Moskau: Rapid Wien bekommt es zum Europa-League-Auftakt mit Spartak Moskau zu tun. Wir tickern den Kracher aus dem Allianz Stadion in Hütteldorf LIVE! (15:41)

Heute

Europacup gegen Spartak: Sonnleitner: "Rapid kann jeden Gegner schlagen": Mario Sonnleitner hält einen Europa-League-Rekord. Gegen Spartak Moskau bestreitet der Rapidler sein 32. Gruppenspiel – kein anderer hat mehr. (11:17)

Heute

Kracher in der Europa League: LIVE! Rapid gelingt das 1:0 gegen Spartak Moskau: Rapid Wien bekommt es zum Europa-League-Auftakt mit Spartak Moskau zu tun. Wir tickern den Kracher aus dem Allianz Stadion in Hütteldorf LIVE! (18:01)

Heute

Kracher in der Europa League: LIVE! Rapid und Spartak liefern sich heißen Kampf: Rapid Wien bekommt es zum Europa-League-Auftakt mit Spartak Moskau zu tun. Wir tickern den Kracher aus dem Allianz Stadion in Hütteldorf LIVE! (17:29)

Heute

Mit Hakenkreuzen beschmiert: Grabstein-Schändung: Das sagt die Wiener Austria: Das Grab eines erschossenen Wiener Rapid-Fans auf dem vom Friedhof Stammersdorf wurde von Rowdys beschmiert. Die Austria äußert sich dazu. (17:44)

Heute

Kein Free-TV: Rapid Wien gegen Spartak! Live-Stream, Uhrzeit, TV: Rapid Wien gegen Spartak Moskau in der UEFA Europa League! Alle Infos zur Ankick-Zeit, TV-Übertragung und Live-Streaming gibt's hier! (13:23)

Heute

Die Aufstellungen sind da!: JETZT LIVE! Rapid Wien gegen Spartak Moskau: Rapid Wien bekommt es zum Europa-League-Auftakt mit Spartak Moskau zu tun. Wir tickern den Kracher aus dem Allianz Stadion in Hütteldorf LIVE! (15:41)

Heute

Europa League: Perfekter Auftakt! Rapid besiegt Spartak mit 2:0: Rapid Wien ist mit einem klaren 2:0-Sieg gegen Spartak Moskau in die Europa League gestartet. Ein Eigentor und Thomas Murg ließen die Fans jubeln. (18:45)

Heute

Bei Rapid-Match: Trotz Sperre! Spartak-Fans schlichen sich ins Stadion: Die UEFA hat den Spartak-Moskau-Fans eine Auswärtssperre aufgebrummt. Beim Spiel gegen Rapid tauchten aber trotzdem ein paar Anhänger auf. (17:48)

Kleine Zeitung

Rapid startet mit 2:0-Sieg in die Europa League: Dank eines Eigentors und eines Tors von Thomas Murg bezwang Rapid das Team von Spartak Moskau zum Auftakt der Europa League mit 2:0. (18:39)

Kleine Zeitung

Rapid-Kapitän: "Das war der Beweis, dass wir kicken können": Dank eines Eigentors und eines Tors von Thomas Murg bezwang Rapid das Team von Spartak Moskau zum Auftakt der Europa League mit 2:0. (18:39)

Krone

2:0! Rapid gelingt Traumstart in die Europa League: Dem SK Rapid ist ein wahrer Traumstart in die Europa League gelungen! Die Wiener gewannen am Donnerstag den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau verdient mit 2:0 (0:0). Ein Eigentor von Artem Timofejew (50.) und ein Treffer von Thomas Murg (68.) entschieden das Duell der beiden Rekordmeister. Mit dem Erfolg gegen die favorisierten Russen hat sich Rapid eine gute Ausgangsbasis geschaffen, um bei der siebenten Teilnahme an der EL-Gruppenphase zum zweiten Mal aufzusteigen. Die Hütteldorfer gehen als Tabellenführer in die nächste Partie am 4. Oktober auswärts bei den Glasgow Rangers, die bei Villarreal ein 2:2 holten. (18:46)

Krone

Djuricin: „Ihr seht immer nur das Ergebnis“: Die Stimmen zu Rapids 2:0-Auftaktsieg in der Europa League gegen Spartak Moskau. Was Marvin Potzmann, die beiden Torschützen Mert Müldür und Thomas Murg, Mario Sonnleitner sowie Cheftrainer Goran Djuricin zum Spiel zu sagen haben, sehen Sie hier im Video (oben). (19:16)

Krone

LIVE: Zieht Rapid dem Moskauer Bären den Zahn?: Der SK Rapid startet heute Abend im Rekordmeister-Duell mit Spartak Moskau in die Europa League! Die Rollen vor dem Gastspiel der Russen im Allianz Stadion sind verteilt, die Hütteldorfer versuchen als Außenseiter im Auftaktspiel der Gruppe G Punkte zu sammeln. Nach der 0:1-Niederlage im Derby gegen die Austria wäre ein Erfolgserlebnis enorm wichtig. (15:45)

Krone

Rapid: Die hässliche Fratze soll im Keller bleiben: „Wie viele Österreicher sind in Europa dabei? Salzburg und wir! Das lassen wir uns jetzt nicht schlechtreden. Wir sind in der Quali gegen Bratislava und Steaua ja nicht durchspaziert, das war ein harter Kampf, jetzt kommt die Kür.“ Routinier Mario Sonnleitner, der heute zum 51. Mal für Rapid international aufläuft, braucht man nicht über den Stellenwert der Europa League fragen: „Das ist etwas Besonderes. Wir wollen den Namen Rapid würdig vertreten.“ (05:19)

Krone

LIVE: TOOOR! Murg erhöht mit Super-Tor auf 2:0: Der SK Rapid startet heute Abend im Rekordmeister-Duell mit Spartak Moskau in die Europa League! Die Rollen vor dem Gastspiel der Russen im Allianz Stadion sind verteilt, die Hütteldorfer versuchen als Außenseiter im Auftaktspiel der Gruppe G Punkte zu sammeln. Nach der 0:1-Niederlage im Derby gegen die Austria wäre ein Erfolgserlebnis enorm wichtig. (18:00)

Krone

Ronaldos Rot-Drama und Rangnicks Sticheleien: Das krone.at-Sportstudio am 20. September: Michael Fally präsentiert diesmal das Rot-Drama um Cristiano Ronaldo, Sticheleien von Ralf Rangnick, einen MMA-Fighter im Studio und natürlich den großen Europa-League-Abend mit Salzburg und Rapid (alles im Video oben). (09:36)

Krone

Rapid-Fans sorgen für irre Gänsehaut-Atmosphäre!: Der SK Rapid Wien ist zurück in der Gruppenphase der Europa League - und die Fans lassen sich von den jüngsten Liga-Auftritten ihrer Grün-Weißen nicht beirren! Vor dem Anpfiff des Auftaktspiels gegen Spartak Moskau sorgte der Anhang der Wiener für eine positive Gänsehaut-Atmosphäre auf den Rängen… (17:19)

Kurier

Martin Stranzl: „Neben Moskau ist Wien ein Kindergarten“: Was erwartet Rapid gegen Spartak Moskau? Martin Stranzl und Toni Beretzki erklären den größten Klub Russlands. (06:30)

Kurier

Rapid startet mit Heimsieg gegen Spartak in die Europa League: Die Hütteldorfer schlugen Spartak Moskau vor heimischem Publikum mit 2:0 und starteten optimal in die Gruppenphase. (18:46)

Kurier

EL: Frankfurt siegte in Marseille, Pflichtsieg für Chelsea: In der Rapid-Gruppe trennten sich Villarreal und die Glasgow Rangers mit 2:2. Chelsea machte das Nötigste. (19:09)

Kurier

Martin Stranzl: "Neben Moskau ist Wien ein Kindergarten": Was erwartet Rapid gegen Spartak Moskau? Martin Stranzl und Toni Beretzki erklären den größten Klub Russlands. (06:30)

Kurier

Europa League live: Rapid Wien - Spartak Moskau: Europa-League-Auftakt für Rapid Wien: Die Hütteldorfer treffen am Donnerstag auf Spartak Moskau. (16:30)

Kurier

EL: Celtic schlägt Rosenborg, Milan müht sich gegen Düdelingen: Die beiden Bundesliga-Klubs Rapid und Salzburg sind nach dem ersten Spieltag jeweils Tabellenführer in ihren Gruppen. (20:57)

Laola1

Rapid nach Spartak-Sieg: "Nie alles eitel Wonne": Der Europacup-Anzug passt dem SK Rapid in dieser Saison immer besser. Nicht nur Goran Djuricin tauschte bei seiner internationalen Premiere im Hauptbewerb den Trainingsanzug gegen das schicke Hemd, auch die Mannschaft schlüpfte beim 2:0-Heimsieg gegen Spartak Moskau in die Einser-Panier. "Wir sind erleichtert, weil wir gewonnen haben - das war unser Ziel. Die 90 Minuten waren gut, Spartak war ebenso gut, es war ein sehr offenes Spiel in dem wir effizienter waren", freute sich Thomas Murg. (23:28)

Laola1

Rapid startet daheim gegen Spartak: Rapid startet heute Abend (ab 18:55 Uhr LIVE bei DAZN und im LAOLA1-Ticker) in die Gruppenphase der Europa League. Zum Auftakt bekommen es die Hütteldorfer im Allianz-Stadion mit dem russischen Rekordmeister Spartak Moskau zu tun. Russische Teams scheinen Rapid zu liegen. In 14 Partien verloren die Wiener nur 2004 zu Hause gegen Rubin Kasan. Der Aufstieg in der zweiten UEFA-Cup-Quali-Runde gelang dank eines Auswärts-3:0 trotzdem. Daneben stehen sieben Siege und sechs Remis zu Buche. "Das stimmt mich sehr zuversichtlich, deshalb ist die Chance zu punkten relativ hoch", ist Coach Goran Djuricin optimistisch. (14:47)

Laola1

Heimsieg! Rapid gewinnt Auftakt: Der SK Rapid lässt die Sorgen aus der Bundesliga vorerst hinter sich und besiegt Spartak Moskau zum Auftakt der Europa League mit 2:0. In einer ersten Halbzeit, in der beide Teams abwartend agieren, ist Rapid überlegen, die beste Chance vergibt aber Spartaks Artem Timofeev. Den zweiten Durchgang beginnen die Hütteldorfer furios, Youngster Mert Müldür zwingt Artem Timofeev nach einer Ecke in Minute 50 zum Eigentor. Auch von stärker werdenden Russen lassen sich die Wiener nicht aus der Ruhe bringen, Thomas Murg entscheidet die Partie in Minute 68. (20:46)

Laola1

LIVE: Rapid Wien gegen Spartak Moskau: Rapid startet heute Abend (ab 18:55 Uhr LIVE bei DAZN und im LAOLA1-Ticker) in die Gruppenphase der Europa League. Zum Auftakt bekommen es die Hütteldorfer im Allianz-Stadion mit dem russischen Rekordmeister Spartak Moskau zu tun. Startelf Rapid: Strebinger; Potzmann, Sonnleitner, Barac, Müldür; Ljubicic, Schwab; Murg, Knasmüllner, Ivan; Alar. Startelf Spartak; Maksimenko; Rasskazov, Bocchetti, Dzhikiya, Melgarejo; Timofeev, Fernando, Zobnin; Lomovitski, Ze Luis, Pedro Rocha. Russische Teams scheinen Rapid zu liegen. In 14 Partien verloren die Wiener nur 2004 zu Hause gegen Rubin Kasan. Der Aufstieg in der zweiten UEFA-Cup-Quali-Runde gelang dank eines Auswärts-3:0 trotzdem. Daneben stehen sieben Siege und sechs Remis zu Buche. "Das stimmt mich sehr zuversichtlich, deshalb ist die Chance zu punkten relativ hoch", ist Coach Goran Djuricin optimistisch. (17:35)

OÖ-Nachrichten

2:0: Rapid ist perfekt in die Europa League gestartet: WIEN. Rapid gewann am Donnerstag den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau verdient mit 2:0 (0:0). Ein Eigentor von Artem Timofejew (50.) und ein Treffer von Thomas Murg (68.) entschieden das Duell der beiden Rekordmeister. (20:53)

OÖ-Nachrichten

Moskau mag man eben: Murg führte Rapid zum 2:0-Sieg: WIEN. Europa League: Der Ex-Rieder glnzte gegen Spartak mit Torvorlage und Volltreffer. (20:53)

OÖ-Nachrichten

Bei Rapids Gegner ist Feuer am Dach: WIEN. Europa League: Spartak Moskau suspendierte vor dem heutigen Match in Wien zwei Spieler (00:04)

Österreich

Hütter landet Befreiungsschlag mit Frankfurt: Deutscher Cupsieger gewann in Unterzahl in Marseille. Rapid ist nach dem 2:0 (0:0) gegen Spartak Moskau erster Tabellenführer in der Europa-League-Gruppe-G. Villarreal ereichte am Donnerstag im Parallelspiel zu Hause gegen die Glasgow Rangers nur ein 2:2 (1:0). Eintracht Frankfurt mit Coach Adi Hütter kam bei Olympique Marseille in Unterzahl zu einem späten 2:1 (0:1). (21:02)

Österreich

2:0 - Rapid jubelt über Auftaktsieg: Nach Derby-Pleite konnte Rapid gegen den russischen Rekordmeister einen 2:0-Heimsieg landen. (20:44)

Österreich

2:0 - Murg legt für Rapid noch eins drauf: Rapid - Moskau: Nach Derby-Pleite soll gegen den russischen Rekordmeister ein Heimsieg her. (15:59)

Österreich

Kann Rapid heute die Krise beenden?: Rapid - Moskau: Nach Derby-Pleite soll gegen den russischen Rekordmeister ein Heimsieg her. (15:59)

Plinden

Die kuriose neue Europa League mit Sturm Graz: Red Bull Salzburg und Rapid begannen Donnerstag Abend ihre Europa League Mission. Bereits jetzt liegen zwei UEFA-Modelle am Tisch, wie es in drei Jahren weitergehen soll, wenn die UEFA die neue kuriose Europa League 2 mit 32 Klubs einführt. Die regeln auch den Zugang zur Europa League, die dann von aktuell 48 auf 32 Vereine […] Der Beitrag Die kuriose neue Europa League mit Sturm Graz erschien zue... Weiterlesen (15:42)

Plinden

Ein Tor wie Real Madrid: Warum ist Rapid nur international eine Heimmacht?: Die Hütteldorfer Heimfestspiele in der  Europa League bleiben prolongiert. Mit dem 2:0 (0:0) gegen Spartak Moskau vor 21.400 Zuschauern im Allianz-Stadion zeigte Rapid, dass international die Uhren anders gehen als in der heimischen Bundesliga. In der Europa League hält  Rapid anders als in der Zwölferliga mit Meister FC Salzburg mit, der in Leipzig den „El […] Der Beitrag Ein Tor wie Real Madrid:... Weiterlesen (23:06)

Rapid

Infos zum VVK für Ligaspiele : Generelle Info: Karten fr unsere Heimpiele bekommt ihr online und in unserem Fancorner (ffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 -18:00 Uhr) oder direkt am Spieltag beim Allianz Stadion . Zudem zu den ffnungszeiten in den Fanshops Stadioncenter und St. Plten . Verkaufsbeginn ist bei den Spielen immer ab 10:00 Uhr. Karten fr Auswrtsspiele gibt es im Fancorner und bentigen eine Personalisierung (Lic... Weiterlesen (06:22)

Rapid

2:0 zum UEL-Auftakt: Die richtige Antwort!: Hoch, höher als Spartak: Rapid war zum Auftakt obenauf! 21.400 Fans waren es schlielich, die am Donnerstag Abend nach Htteldorf gekommen waren. Der Start fr uns in die Gruppenphase der UEFA Europa League stand am Programm, Spartak Moskau war der erste Gegner. Im Duell der beiden Rekordmeister hatten beide Teams etwas gutzumachen, denn wie auch Rapid, hatte auch der russische Topklub am Wochenende ... Weiterlesen (19:10)

Rapid

Rapid - Spartak: "Die Chancen stehen 50:50": Ankick: Das erste Gruppenspiel wartet auf uns! Bereits gestern waren die ganzen optischen nderungen im Allianz Stadion, das im Hauptbewerb unter "Westadion" firmiert, ersichtlich: Die Gruppenphase der UEFA Europa League hat bei uns Einzug gehalten, Rapid ist (zumindest) bis Jahresende international vertreten. Der erste Gegner ist heute Abend der FC Spartak Moskau ( Anpfiff: 18:55 Uhr, live auf DAZ... Weiterlesen (04:55)

Rapid

Live: Erster UEL-Spieltag gegen Spartak: Auf geht's, Rapid: Heute steht fr uns der erste Spieltag in der UEFA Europa League am Programm, wenn wir den russischen Rekordmeister FC Spartak Moskau in Htteldorf empfangen! Unsere Mannschaft hat natrlich das Ziel, gleich zu punkten, auch wenn es eine schwere Aufgabe wird. Aber: Gemeinsam gehen wir's an, Rapidler! Link: Hier geht's zum Liveticker! UEFA Europa League, 1. Spieltag: SK Rapid FC Sp... Weiterlesen (14:53)

Rapid

SK Rapid II: Heimspiel gegen SC Neusiedl/See: Das zweite Heimspiel innerhalb von vier Tagen bestreiten unsere jungen Htteldorfer bereits am Samstag (Anpfiff: 16:00 Uhr, wir halten euch auch ber twitter.com/skrapid auf dem Laufenden) gegen SC Neusiedl/See. Zum Abschluss der englischen Woche trifft die Elf von Trainer Muhammet Akagndz auf den derzeitigen Tabellen-Siebenten. Die Burgenlnder legten einen souvernen Saisonstart hin und halten nach ... Weiterlesen (12:03)

Rapid-Englisch

Off to a flyer in the UEL group: A healthy 21,400 fans were in attendance in the West Stadium on Thursday, as Rapid opened their UEFA Europa League group campaign by hosting top Russian club Spartak Moscow . Both teams had something to prove, as both were looking to put bad results from the previous weekend behind them. "Another magical European night" was what head coach Goran Djuricin was after for the Green Whites and their f... Weiterlesen (19:10)

Rapid-Youtube

Andy Marek vor dem Start in die UEL: (08:32)

SkySportAustria

Alfred Tatar tippt die 8. Runde der Tipico Bundesliga: Ein richtiges Ergebnis und zwei richtige Tendenzen war die Ausbeute von Orakel Alfred Tatar in der letzten Woche. Dieses Mal soll es für “Fredl” wieder besser laufen. Er tippt auf einen Auswärtssieg des SK Rapid Wien bei Red Bull Salzburg. Ob die Hütteldorfer den Rückstand auf den bisher ungeschlagenen Tabellenführer verkürzen können, seht ihr am […] (07:00)

SkySportAustria

Mit dieser Elf startet Rapid gegen Moskau: Der SK Rapid Wien startet heute mit einem Heimspiel gegen den Spartak Moskau in die Gruppenphase der UEFA Europa Leauge. Trainer Goran Djuricin hat sich für folgenede Startaufstellung entschieden: Artikelbild: GEPA (15:44)

SkySportAustria

Rapid startet mit Sieg gegen Spartak Moskau: (APA) – Rapid ist ein perfekter Start in die Europa League gelungen. Die Wiener gewannen am Donnerstag den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau mit 2:0 (0:0). Ein Eigentor von Artem Timofejew (50.) und ein Treffer von Thomas Murg (68.) entschieden das Duell der beiden Rekordmeister zugunsten der Hütteldorfer. Rapid geht damit […] (18:46)

SkySportAustria

Hütters Frankfurt gewinnt in Unterzahl in Marseille: Villarreal (APA) – Eintracht Frankfurt mit Coach Adi Hütter kam bei Olympique Marseille in Unterzahl zu einem späten 2:1 (0:1). Rapid ist nach dem 2:0 (0:0) gegen Spartak Moskau erster Tabellenführer in der Europa-League-Gruppe-G. Villarreal ereichte am Donnerstag im Parallelspiel zu Hause gegen die Glasgow Rangers nur ein 2:2 (1:0). Adi Hütter gelang mit Eintracht […] (19:11)

SkySportAustria

Nächster Salzburg-Gegner Celtic besiegt Rosenborg: Wien (APA) – So wie Rapid in Gruppe G ist auch Salzburg in der Gruppe B der Fußball-Europa-League nach dem ersten Spieltag Tabellenführer. Im Parallelspiel zum “Red Bull-Derby” zwischen Leipzig und Salzburg (2:3) gewannen in Glasgow die Celtics gegen Rosenborg Trondheim mit 1:0. Leigh Griffiths (87.) erzielte den späten Treffer für den nächsten Gegner der […] (21:23)

SkySportAustria

Schwab lobt Rapid-Fans: “Einzigartig in Österreich”: Rapid-Kapitän Stefan Schwab hat nach dem 2:0-Sieg zum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase gegen Spartak Moskau ein großes Lob an die Fans ausgerichtet: “In der Situation von Rapid muss man heute ganz klar einmal unsere Fans herausheben und loben. Wir haben gegen einen Erzrivalen 0:1 verloren. Die Enttäuschung bei uns, im ganzen Verein, bei den Fans ist […] (21:07)

SN

Villarreal gegen Rangers nur 2:2: Rapid ist nach dem 2:0 gegen Spartak Moskau erster Tabellenführer in der Europa-League-Gruppe-G. Villarreal erreichte am Donnerstag im Parallelspiel zu Hause gegen die Glasgow Rangers nur ein 2:2. In der Salzburg-Gruppe B gewannen in Glasgow die Celtics gegen Rosenborg Trondheim mit 1:0. Die Salzburger sind damit nach dem 3:2 in Leipzig so wie Rapid Tabellenführer. (21:18)

SN

Siege für Salzburg und Rapid in der EL: Mit zwei Siegen sind Österreichs Meister Red Bull Salzburg und Rekordmeister Rapid in die Gruppenphase der Europa League gestartet. Zunächst erwischte Rapid einen Traumstart und gewann den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau verdient mit 2:0. Danach legte Salzburg in Gruppe B einen sensationellen 3:2-Sieg beim Reb-Bull-"Stallrivalen" RB Leipzig nach. (20:57)

SN

Rapid mit Europa-League-Traumstart: 2:0 gegen Spartak Moskau: Rapid ist ein Traumstart in die Europa League gelungen. Die Wiener gewannen am Donnerstag den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau verdient mit 2:0. Ein Eigentor von Artem Timofejew (50.) und ein Treffer von Thomas Murg (68.) entschieden das Duell der beiden Rekordmeister. (20:57)

SN

Villarreal - Rangers 2:2 - Hütter siegte mit Frankfurt: Rapid ist nach dem 2:0 (0:0) gegen Spartak Moskau erster Tabellenführer in der Europa-League-Gruppe-G. Villarreal erreichte am Donnerstag im Parallelspiel zu Hause gegen die Glasgow Rangers nur ein 2:2 (1:0). Eintracht Frankfurt mit Coach Adi Hütter kam bei Olympique Marseille in Unterzahl zu einem späten 2:1 (0:1). (21:18)

SportLive

Rapid schlägt Spartak zum EL-Auftakt: Ausgezeichneter Auftakt von Rapid in der Europa-League-Gruppenphase! Die Grünweißen schlugen am Donnerstag Spartak Moskau im Allianz-Stadion mit 2:0 (0:0). Die Tore erzielten Timofeev (Eigentor, 50.) und Murg nach Vorarbeit von Schwab (68.). (18:52)

SportLive

Rapid schlägt Spartak, Salzburg besiegt Leipzig: Ausgezeichneter Auftakt von Rapid in der Europa-League-Gruppenphase! Die Grünweißen schlugen am Donnerstag Spartak Moskau im Allianz-Stadion mit 2:0 (0:0). Die Tore erzielten Timofeev (Eigentor, 50.) und Murg nach Vorarbeit von Schwab (68.). Auch Salzburg gewann sein erstes EL-Gruppenspiel der Saison! Die Mozartstädter setzten sich im Dosen-Duell gegen RB-Leipzig nach 2:0-Führung und einer bärenstarken Leistung, vor allem in Hälfte eins, mit 3:2 (2:0) durch. Munas Dabbur (20.), Amadou Haidara (22.) und Fredrik Gulbrandsen (89.) schossen die Tore der Salzburger, Konrad Laimer (70.) und  Yussuf Poulsen (82.) trafen für die Gastgeber. Dabbur verzeichnete in der 2. Hälfte auch noch einen Stangenschuss. (PM/RED) (18:52)

sportreport.biz

Video: Die Stimmen zum Spiel Rapid Wien vs. Spartak Moskau: Am Donnerstag feierte Rapid Wien in der Europa League einen 2:0-Heimsieg gegen Spartak Moskau. Nach dem Spiel standen in der Mixed-Zone Mario Sonnleitner, Thomas Murg, Mert Müldür und Marvin Potzmann den Journalisten Rede und Antwort. Wir waren für euch – wie gewohnt – mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Die Stimmen zum Spiel Rapid Wien vs. Spartak Moskau erschien zuerst auf Sportreport . (22:27)

sportreport.biz

Europa League: Rapid Wien feiert souveränen Auftaktsieg gegen Spartak Moskau: © Sportreport In der Europa League stand am Donnerstag in der Gruppe G das Duell Rapid Wien vs. Spartak Moskau auf dem Programm. Die Hütteldorfer erwischen durch den 2:0-Heimsieg gegen den russischen Rekordmeister einen Traumstart an den Wettbewerb und liegen nach dem ersten Spieltag sogar an der Tabellenspitze. Das Spiel begann wie erwartet von beiden Mannschaften durchaus verhalten geführt. Die Niederlagen am vergangenen Wochenende und der Auftritt auf europäischer Ebene ließen einen gewissen „Sicherheitsgedanken“ vorherrschen. Rapid Wien hatte zwar mehr […] Der Beitrag Europa League: Rapid Wien feiert souveränen Auftaktsieg gegen Spartak Moskau erschien zuerst auf Sportreport . (21:03)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz von Spartak Moskau nach dem Europa League-Spiel bei Rapid Wien: Am Donnerstag setzte es für Spartak Moskau in der Gruppe G der Europa League eine 0:2-Niederlage bei Rapid Wien. Nach dem Spiel stand im Medienzentrum des Allianz Stadion die obligatorische Pressekonferenz auf dem Programm. Den Fragen der Journalisten stellte sich dabei der Trainer der Russen Massimo Carrera. Wir waren für euch – mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz von Spartak Moskau nach dem Europa League-Spiel bei Rapid Wien erschien zuerst auf Sportreport . (22:03)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz von Rapid Wien nach dem Europa League-Spiel gegen Spartak Moskau: Am Donnerstag feierte Rapid Wien in der Gruppenphase der Europa League einen 2:0-Heimsieg gegen Spartak Moskau. Nach dem Spiel stand bei der obligatorischen Pressekonferenz der erfolgreiche Trainer der Hütteldorfer Goran Djuricin den Journalisten Rede und Antwort. Wir waren für euch – wie gewohnt – mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz von Rapid Wien nach dem Europa League-Spiel gegen Spartak Moskau erschien zuerst auf Sportreport . (23:15)

sportreport.biz

Die Bilder vom Europa League Spiel Rapid Wien gegen Spartak Moskau:   »» das war der LIVE Ticker »» zu weiteren Fotos   *) bei Problemen mit der Ansicht der Bildergalerie bitte diesem Link folgen Wir zeigen die Bilder vom Europa League Spiel SK Rapid Wien gegen Spartak Moskau aus dem aus dem Allianz Stadion. Im aus dem Allianz Stadion trafen im Rahmen der Europa League die Teams von SK Rapid Wien und Spartak Moskau aufeinander. Sehen sie die Bilder vom Spiel SK Rapid Wien gegen Spartak Moskau im Rahmen der […] Der Beitrag Die Bilder vom Europa League Spiel Rapid Wien gegen Spartak Moskau erschien zuerst auf Sportreport . (19:35)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. Spartak Moskau: © Sportreport In der Gruppe G der Europa League-Gruppenphase steht im Allianz Stadion das Duell Rapid Wien vs. Spartak Moskau auf dem Programm. Nach der Niederlage im Derby brennt bei den Hütteldorfern der sprichwörtliche Hut. Auf vielerlei Ebenen! Der SK Rapid Wien – Ein Verein wo es wohl nie Ruhe geben wird. Nach der 0:1-Niederlage im Derby gegen die Austria ist man in Hütteldorf und Umgebung – mal wieder – an einem Stimmungsmäßigen Tiefpunkt angelangt. Die eigenen Fans fordern – […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. Spartak Moskau erschien zuerst auf Sportreport . (16:26)

Spox-Media

Europa League: SCR: Feueralarm bei Liveübertragung des ORF: Der SK Rapid bereitete sich am Mittwochabend auf den Auftakt der Gruppenphase der UEFA Europa League vor. (08:54)

Spox-Media

Europa League: Mit dieser Aufstellung will Rapid Spartak bezwingen: Nach einem Jahr Abstinenz ist Rapid Wien wieder zurück in der UEFA Europa League zu sehen. Gegen Spartak Moskau hängen die Trauben für die Truppe von Goran Djuricin hoch. Mit dieser Aufstellung wollen die Rapidler erfolgreich in die Europa League starten. (17:47)

Spox-Media

Europa League: Rapid will gegen Spartak an erste Derby-Hälfte anknüpfen: Rapid startet am Donnerstag (18.55 Uhr/live DAZN) gegen Spartak Moskau in die Europa League. Die Rollen vor dem Gastspiel der Russen im Allianz Stadion sind verteilt, die Hütteldorfer versuchen als Außenseiter im Auftaktspiel der Gruppe G Punkte zu sammeln. Nach der 0:1-Niederlage im Derby gegen die Austria wäre ein Erfolgserlebnis enorm wichtig. (11:50)

Spox-Media

Europa League: Rapid - Spartak im LIVETICKER und live auf DAZN: Auftakt in die EL-Gruppenphase: Der SK Rapid empfängt zum Auftakt der Gruppenphase der UEFA Europa League Spartak Moskau. (07:51)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Dietmar Kühbauer: Trainer bei Rapid? "Es war schon sehr nah": Dietmar Kühbauer hat sich in einem Interview mit dem SPORTMAGAZIN über seine lange Zeit abseits des Trainergeschäfts geäußert. (15:17)

Spox-Media

Europa League: Ivanschitz kommentiert und analysiert Rapid vs. Spartak auf DAZN: Um 18:55 Uhr kreuzen der SK Rapid und Spartak Moskau am ersten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase in Hütteldorf die Klingen (LIVE und EXKLUSIV auf DAZN). DAZN zog dafür einen prominenten Experten an Land. (18:48)

Spox-Media

Europa League: Rapid Wien rasiert Spartak Moskau: SK Rapid Wien lechzte vor dem Spiel gegen Spartak Moskau nach einem Erfolgserlebnis, nach der Partie dürfen die Hütteldorfer jubeln. Die Grün-Weißen starten mit einem 2:0 in die Europa-League-Saison und führen eine erfreuliche Serie fort. Rapid verlor im Europacup noch nie gegen eine russische Mannschaft. (20:46)

Spox-Media

Europa League: Stranzl: "Gegen Moskau ist Wien ein Kindergarten": Der SK Rapid Wien empfängt zum Auftakt der Europa-League-Gruppenphase Spartak Moskau und gilt gegen die Russen als Außenseiter. Ex-ÖFB-Spieler Martin Stranzl spielte von 2006 bis 2011 beim populärsten Klub Russlands und weiß daher genau, was Spartak so einzigartig macht. (10:52)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer: "Rapid? "Es war schon sehr nah": Dietmar Kühbauer hat sich in einem Interview mit dem SPORTMAGAZIN über seine lange Zeit abseits des Trainergeschäfts geäußert. (18:06)

Spox-Media

Europa League: Schwab: "Beweis, dass wir eine gute Mannschaft sind": Rapid ist ein perfekter Start in die Europa League gelungen. Die Wiener gewannen am Donnerstag den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau mit 2:0 (0:0). Die Stimmen zum Spiel. (22:13)

Tiroler Tageszeitung

Rapid startet mit 2:0 gegen Spartak in die Europa League: Ein Eigentor und der Murg-Treffer sorgten für einen verdienten Heimsieg. Gegen Moskauer Clubs bleibt Rapid weiterhin ungeschlagen. (21:10)

Transfermarkt-A

Europa League | Rapid startet gegen Spartak als Außenseiter: Rapid startet heute (18.55 Uhr/live DAZN) im Rekordmeisterduell mit Spartak Moskau in die Europa League. Die Rollen vor dem Gastspiel der Russen im Allianz Stadion sind verteilt, die... (13:00)

Transfermarkt-A

Europa Leagu | Viertelfinale Ziel von Rapid-Gegner Spartak Moskau: Spartak Moskau startet heute (18.55 Uhr) im Wiener Allianz Stadion mit ganz anderen Zielen als Rapid in die Gruppenphase der Europa League. Der russische Rekordmeister will nach verpasster... (15:49)

Transfermarkt-A

Europa League | Rapid mit Traumstart - 2:0 gegen Spartak Moskau: Rapid ist ein Traumstart in die Europa League gelungen. Die Wiener gewannen den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau verdient mit 2:0. Ein Eigentor von Artem Timofejew (50.) und ein... (21:07)

UEFA

Rapid feiert Start nach Maß: Mit einem verdienten 2:0-Heimsieg gegen Spartak Moskva setzten sich die Wiener an die Spitze der Gruppe G (19:50)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – FC Spartak Moskau: (17:55)

Weltfußball

Villarreal holt gegen Rangers nur Remis: Rapid ist nach dem 2:0 gegen Spartak Moskau erster Tabellenführer in der Europa-League-Gruppe-G. Villarreal erreichte am Donnerstag im Parallelspiel zu Hause gegen die Rangers nur ein 2:2 (21:01)

Weltfußball

LIVE: Rapid führt gegen Spartak Moskau: (18:15)

Weltfußball

2:0! Rapid startet mit Dreier gegen Spartak!: (18:45)

Weltfußball

Rapid legt in Europa League Traumstart hin: Rapid ist ein Traumstart in die Europa League gelungen. Die Wiener gewannen am Donnerstag den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau verdient mit 2:0 (18:49)

Weltfußball

LIVE: Wie startet Rapid in die Europa League?: (15:42)

Weltfußball

Rapid schwört sich als Außenseiter ein: Die Rollen vor dem Gastspiel der Russen im Allianz Stadion sind verteilt, die Hütteldorfer versuchen als Underdog im Auftaktspiel der Gruppe G Punkte zu sammeln. Nach der 0:1-Niederlage im Derby gegen die Austria wäre ein Erfolgserlebnis enorm wichtig. (07:40)

WienerZeitung

Rapid legt Traumstart hin: Wien. Rapid ist ein Traumstart in die Europa League gelungen. Die Wiener gewannen am Donnerstag den Auftakt der Gruppe G zu Hause gegen Spartak Moskau verdient mit 2:0 (0:0). Ein Eigentor von Artem Timofejew (50.) und ein Treffer von Thomas Murg (68.) entschieden das Duell der beiden Rekordmeister. Mit dem Erfolg gegen die favorisierten Russen hat sich Rapid eine gute Ausgangsbasis geschaffen, um bei der siebenten Teilnahme an der EL-Gruppenphase zum zweiten Mal aufzusteigen... (18:55)