2018-09-21

12terMann

Arbeitsnachweise der Europa-League-Spiele von Rapid und Salzburg (DAZN, Puls4): Ein höchst erfreulicher Abend war das gestern für die österreichischen Klubs in der Europa League. Sowohl Rapid Wien (zuhause gegen (11:50)

12terMann

HIGHLIGHTS: Rapid mit Auftaktsieg gegen Spartak Moskau: Der SK Rapid Wien feiert zum Auftakt der UEFA Europa League-Gruppenphase einen überzeugenden 2:0-Heimsieg über den russischen Verein Spartak Moskau. (11:44)

12terMann

UEFA-Fünfjahreswertung: Auftakt nach Maß für Österreich: Das sieht doch ganz gut aus für Österreich. Sowohl der SK Rapid Wien als auch der FC Red Bull Salzburg (07:04)

ASB-Rapid

Charity-Auktion: Teamsigniertes Trikot: Für den guten Zweck versteigern wir ein teamsigniertes Trikot von Rapid Wien - der Erlös geht ohne Abzug an Hafensänger Puffmusiker, ein Verein, der sich notleidende Kinder und ihre Familien unterstützt, z.B. durch die Finanzierung von benötigten Therapien, Rollstühlen etc. Zum Trikot geht es hier:  https://www.unitedcharity.de/Auktionen/Trikot-Rapid-Wien Falls der Post hier nicht erwünscht ist, ... Weiterlesen (13:37)

DerStandard

Sonntags-Heuler live - Bundesliga Live: Salzburg vs. Rapid, 17 Uhr: Die Eurofighter im Duell (18:33)

DerStandard

So - Rapid mit Europacup-Rückenwind nach Salzburg: Die Hütteldorfer sind seit zwölf Pflichtspielen gegen Meister Salzburg ohne Sieg (15:21)

DerStandard

Europa League Rapid - Rapid glänzt wieder im Europa-League-Anzug: Atempause für Trainer Djuricin nach 2:0 gegen Spartak Moskau: "Jetzt geht es mir gerade gut, aber ich weiß, dass es vielleicht nur für ein, zwei Tage ist" (12:33)

DerStandard

So - Auf Salzburg wartet im Duell der EL-Sieger "Härtetest" Rapid: "Bullen" jagen Startrekord von Grün-Weiß – Rose: "Müssen unsere breite Brust nützen" und "höllisch aufpassen" (16:40)

DerStandard

So - Schlager: Rapid mit Europacup-Rückenwind nach Salzburg: Die Hütteldorfer sind seit zwölf Pflichtspielen gegen Meister Salzburg ohne Sieg (15:21)

DerStandard

Bundesliga - Schlager: Rapid mit Europacup-Rückenwind nach Salzburg: Die Hütteldorfer sind seit zwölf Pflichtspielen gegen Meister Salzburg ohne Sieg (15:21)

DerStandard

Sonntags-Heuler live - Live: Salzburg vs. Rapid, So., 17 Uhr: Die Eurofighter im Duell (18:33)

DiePresse

Rapid glänzt in Europa-League-Form: "Nicht euphorisch werden": Der 2:0-Sieg gegen Spartak Moskau verschafft auch dem in die Kritik geratenen Trainer Goran Djuricin eine Atempause. Am Sonntag wartet Meister Salzburg. (08:52)

Krone

Rapids Youngster: Beim Torjubel fast verletzt: Seit Oktober 2012, einem 0:4 im Happel-Oval gegen Leverkusen, ist Rapid nun schon in Heimspielen in der Gruppenphase der Europa League ungeschlagen. Das 2:0 gegen Spartak Moskau war der elfte Streich (sieben Siege, vier Remis), brachte auch eine UEFA-Prämie von 570.000 Euro. Für Grün-Weiß ein wichtiger Abend, für einen 19-Jährigen unvergesslich: Mert Müldür! Was er und seine Kollegen nach dem Sieg zu sagen hatten, sehen Sie oben im Video. (03:56)

Kurier

EL-Triumph gegen Spartak gibt Rapid Schwung für Salzburg: Im Europacup konnte Rapid in dieser Saison schon mehrmals glänzen, nun soll der Schwung in die Liga mitgenommen werden. (13:18)

Laola1

RBS: Rapid wird nicht leichter: Der Prestige-Erfolg in der UEFA Europa League über RB Leipzig hat das Selbstvertrauen beim FC Red Bull Salzburg noch einmal größer werden lassen, dennoch blickt Cheftrainer Marco Rose gewohnt demütig bereits auf den nächsten Gegner - und der heißt in der Bundesliga Rapid Wien (Sonntag, 17 Uhr im LAOLA1-LIVE-Ticker). "Ich glaube, auch Rapid hat jetzt viel Selbstvertrauen. Wenn man gegen Spartak Moskau gewinnt, kann man durchaus mit breiter Brust nach Salzburg kommen", zollt Rose dem internationalen Auftritt der Hütteldorfer Respekt. Für sein Team gehe es um die Fortsetzung des perfekten Saisonstarts. "Wir wollen mit allem, was wir haben unsere Serie verteidigen. Nach sieben Siegen wird jeder Sieg noch härter zu erarbeiten sein. Jeder Gegner will diese Serie jetzt brechen. Aber dieser Aufgabe stellen wir uns, weil wir auch gegen Leipzig gezeigt haben, wie intensiv wir Fußball spielen können und wollen." (16:03)

Laola1

Sonnleitners Appell an Rapid: In welche Richtung steuert der SK Rapid? In den vergangenen Wochen war es viel Stückwerk, nach Erfolgen stellten sich neuerliche Rückschläge ein, auf gute Leistungen folgten schwächere. Nichts wäre in der Situation der Grün-Weißen aktuell wichtiger als die Bestätigung des 2:0-Heimerfolgs zum Europa-League-Auftakt gegen Spartak Moskau - auch wenn dies gegen RB Salzburg am Sonntag besonders schwer wird. Eine Kampfansage gibt es aber zumindest von Abwehr-Routinier Mario Sonnleitner nicht, viel mehr einen Appell an die eigene Mannschaft. (23:29)

Laola1

Rapids Mert Müldür: "Ich will immer mehr": Für den SK Rapid gab es mit dem 2:0-Heimsieg zum Europa-League-Auftakt gegen Spartak Moskau ein Highlight in den Wochen der Wahrheit zu bejubeln. Für den jungen Verteidiger Mert Müldür sind es derzeit die ereignisreichsten Wochen seiner bisherigen Karriere. Bei den Hütteldorfern avanciert er immer mehr zum Stammspieler, im September wurde er erstmals ins türkische Nationalteam einberufen und in seinem ersten Europa-League-Gruppenspiel hatte er maßgeblichen Anteil am Sieg - auch wenn "sein" Tor zum 1:0 offiziell als Eigentor gewertet wurde. Grund zur Freude hat der 19-jährige Jungspund trotzdem. (13:40)

Laola1

Schaub-Traumpartie in Sandhausen: Louis Schaub glänzt beim 2:0-Sieg des 1. FC Köln beim SV Sandhausen am 6. Spieltag mit einer absoluten Topleistung. Der ÖFB-Legionär bringt den "Effzeh" in der 45. Minute mit einem Traumtor in Führung - SVS-Keeper Lomb hat bei seinem Seitfallzieher keine Chance. Es ist der erste Treffer des Ex-Rapidlers in der 2. deutschen Bundesliga. In der 54. Minute bereitet er mit einem stark getretenen Eckball das 2:0 durch Terodde vor. Die Kölner setzen sich mit ihrem vierten Sieg im sechsten Spiel zumindest bis Samstag an die Tabellenspitze. (20:33)

OÖ-Nachrichten

Moskau mag man eben: Murg führte Rapid zum Sieg: (00:04)

Österreich

Die große Macht der Rapid-Ultras: Auch Steffen Hofmann betroffen: So mächtig sind die Rapid-Ultras. In Hütteldorf macht folgende Story die Runde: Ehrenkapitän Steffen Hofmann wollte zu seinem Abschiedsspiel auch seine ehemaligen Mannschaftskollegen Roman Wallner, Stefan Maierhofer und Andreas Ivanschitz einladen, doch die Ultras sollen sich wegen deren Red-Bull-Vergangenheit dagegen ausgesprochen haben. Das haben diese Hardcore-Fa... Weiterlesen (06:09)

Plinden

Der Triumph von Leipzig war noch cooler als der in Dortmund: Salzburg lernte ganz schnell: Jeweils 570.000 Euro an Prämie brachte der Startsieg in der Europa League sowohl Red Bull Salzburg als auch Rapid. Jeder Sieg tat Österreichs Fußballszene schon mit Blick auf die Fünfjahreswertung der UEFA sehr, sehr gut. Aber die drei Punkte von Österreichs Meister zählten prestigegemäßig doch etwas mehr. Weil es gegen einen Spitzenklubs aus dem Land […] Der Beitrag Der Triumph von Leipzig war no... Weiterlesen (10:55)

Plinden

Schaub brachte mit Supertor Köln in die Erfolgsspur zurück: „Zu gut für die zweite Liga“: In den ersten fünf Runden der zweiten deutschen Liga entzückte Louis Schaub die Fans des 1.FC Köln. Fünf Tage nach der turbulenten 3:5-Heimpleite  gegen Aufsteiger Paderborn auch mit seinem ersten Saisontor, mit dem der Neuzugang von Rapid den Aufstiegsfavoriten beim sieglosen Vorletzten SV Sandhausen, bei dem Stefan Kulovits, der ehemalige Mitspieler von Schaub bei Rapid […] Der Beitrag Schaub br... Weiterlesen (21:33)

Plinden

Für Rapids Ex-Sportchef Schulte kreierte Stuttgart einen neuen Job: 61 Jahre alt ist Helmut Schulte inzwischen geworden. Vor fünf Jahren war der Deutsche zwölf Monate lang  Sportchef bei Rapid. Der Zeit trauern bei Grün-Weiß nicht wenige nach. Einer, der auch unangenehme Wahrheiten aussprach, die Herausforderung annahm und Rapid auf Kurs brachte, obwohl wenig bis gar kein Geld vorhanden war. Nach vier Monaten, nach der […] Der Beitrag Für Rapids Ex-Sportchef Schul... Weiterlesen (10:58)

Rapid

Rapid TV: Videos zum Heimsieg gegen Spartak: So jubelte Mert Müldür über das 1:0, das ihm zu mindestens 90 Prozent gehört, auch wenn es als Eigentor gewertet wurde - (c) GEPA Pictures Es ist schon wieder passiert! Der dritte magische Europacup-Abend in dieser noch jungen Saison brachte einen 2:0-Heimsieg unserer Mannschaft gegen den russischen Rekordmeister Spartak Moskau ( Spielbericht hier) ! Rapid bleibt damit gegen Mannschaften aus Moska... Weiterlesen (00:25)

Rapid

Mit neuem Schwung zum nächsten Versuch in Salzburg: Grätschen für den Erfolg: Nimmt Rapid am Sonntag etwas aus Salzburg mit? Anpfiff: Die aktuelle englische Woche beschlieen wir mit dem dritten Schlagerspiel in Folge: Nach dem 327. Derby und dem UEL-Auftakt gegen Spartak Moskau gastiert unsere Mannschaft am Sonntag noch bei RB Salzburg ( Anpfiff: 17:00 Uhr, live auf SKY und via SK Rapid-Ticker mitzuverfolgen) - ein weiterer Prfstein in einer wahrli... Weiterlesen (17:42)

Rapid

Sport-Prominenz zu Gast beim SK Rapid: Beim gestrigen Europa League Auftaktsieg gegen Spartak Moskau jubelte das gefllte Allianz Stadion und feierte die Grn-Weien gebhrend. Unter den 21.400 Fans, die unsere Mannschaft hochleben lieen und ihnen in diesem Duell den Rcken strkten, waren auch einige wohlbekannte Herrschaften aus der heimischen Sportszene: Tennisprofi Dennis Novak und Fuballerlegende Martin Stranzl verfolgten das Spiel in d... Weiterlesen (10:09)

Rapid

SK Rapid II: Heimspiel gegen SC Neusiedl/See: Das zweite Heimspiel innerhalb von vier Tagen bestreiten unsere jungen Htteldorfer bereits am Samstag (Anpfiff: 16:00 Uhr, wir halten euch auch ber twitter.com/skrapid auf dem Laufenden) gegen SC Neusiedl/See. Zum Abschluss der englischen Woche trifft die Elf von Trainer Muhammet Akagndz auf den derzeitigen Tabellen-Siebenten. Die Burgenlnder legten einen souvernen Saisonstart hin und halten nach ... Weiterlesen (14:02)

Rapid

Bildergalerie: Impressionen aus dem SK Rapid Business Club beim Europa League Auftakt: 21.400 Fans waren es schlielich, die am Donnerstag Abend nach Htteldorf gekommen waren. Der Start fr uns in die Gruppenphase der UEFA Europa League stand am Programm, Spartak Moskau war der erste Gegner. Im Duell der beiden Rekordmeister hatten beide Teams etwas gutzumachen, denn wie auch Rapid, hatte auch der russische Topklub am Wochenende schmerzlich verloren. "Einen weiteren magischen Europacu... Weiterlesen (08:00)

SN

Rapid glänzte wieder im Europa-League-Anzug: Sobald sich die Lage von Rapid in der Fußball-Bundesliga gefährlich zuspitzt, gelingt den Hütteldorfern in dieser Saison regelmäßig ein wichtiger Europacup-Erfolg. Das Heim-2:0 am Donnerstag gegen Spartak Moskau bedeutete nicht nur einen siegreichen Start in die Europa-League-Gruppenphase, sondern auch einen gewissen Trost für die Derby-Niederlage und die triste Situation in der Meisterschaft. (10:48)

SN

Austria bittet LASK zum Duell der Salzburg-Verfolger: Die Wiener Austria hat am Sonntag in der Fußball-Bundesliga mit einem Heimsieg im direkten Duell die Chance, am derzeit zweitplatzierten LASK vorbeizuziehen. Beide Teams haben sich zuletzt in guter Verfassung präsentiert. Der Austria geht mit Rückenwind aus dem 1:0 im Derby vergangene Woche bei Rapid ins Spiel, der LASK kommt gar mit sechs Pflichtspielsiegen in Serie nach Favoriten. (16:21)

SN

Rapid reiste mit Europacup-Rückenwind nach Salzburg: Rechtzeitig vor dem Fußball-Bundesliga-Schlager am Sonntag auswärts gegen Red Bull Salzburg hat Rapid wieder ein Erfolgserlebnis eingefahren. Nach dem Heim-2:0 in der Europa League gegen Spartak Moskau traten die Hütteldorfer die Reise zum Serienmeister und überlegenen Tabellenführer mit neu gewonnenem Selbstvertrauen an. (14:09)

SN

Auf Salzburg wartet im Duell der EL-Sieger "Härtetest" Rapid: Die Ausgangsposition für den Schlager der achten Runde der Fußball-Bundesliga könnte besser nicht sein. Drei Tage nach ihren Europa-League-Triumphen treffen Serienchampion Red Bull Salzburg und Rapid am Sonntag (17.00 Uhr) in Wals-Siezenheim aufeinander. Die in der Liga bisher makellosen "Bullen" könnten dabei zur Rapids Bundesliga-Startrekord aufschließen. (15:49)

SN

Sturm will gegen Mattersburg nachlegen: In der Fußball-Bundesliga steht am Wochenende die bereits achte Runde auf dem Programm. Am Samstag im Blickpunkt: Sturm Graz. Nach dem 3:2-Zittersieg bei der Admira will man nachlegen. Dringend Punkte braucht der Tabellenletzte Altach gegen den WAC. Das Überraschungsteam St. Pölten empfängt Aufsteiger Hartberg. Der Kracher der Runde steigt am Sonntag zwischen den EL-Startern Salzburg und Rapid. (10:32)

Spox-Media

Europa League: Djuricin: "Dürfen nicht euphorisch werden": Sobald sich die Lage von Rapid in der Bundesliga gefährlich zuspitzt, gelingt den Hütteldorfern in dieser Saison regelmäßig ein wichtiger Europacup-Erfolg. Das Heim-2:0 am Donnerstag gegen Spartak Moskau bedeutete nicht nur einen siegreichen Start in die Europa-League-Gruppenphase, sondern auch einen gewissen Trost für die Derby-Niederlage und die triste Situation in der Meisterschaft. (11:00)

Spox-Media

Europa League: Die HIGHLIGHTS im Video: Rapid rasiert Spartak Moskau: SK Rapid Wien lechzte vor dem Spiel gegen Spartak Moskau nach einem Erfolgserlebnis, nach der Partie dürfen die Hütteldorfer jubeln. Die Grün-Weißen starten mit einem 2:0 in die Europa-League-Saison und führen eine erfreuliche Serie fort. Rapid verlor im Europacup noch nie gegen eine russische Mannschaft. (00:02)

Spox-Media

Europa League: Mert Müldür nach Premieren-Treffer: "Habe immer auf diesen Augenblick gewartet": Der SK Rapid hat zum Auftakt der Gruppenphase der UEFA Europa League einen überraschend klaren 2:0-Heimsieg über Spartak Moskau gefeiert. Eigenbauspieler Mert Müldür brachte die Hütteldorfer mit seinem ersten Treffer überhaupt auf die Siegesstraße. (11:17)

Spox-Media

Europa League: HIGHLIGHTS: Rapids Europa-League-Auftakt im Video: (00:00)

Spox-Media

Europa League: Rapids Müldür: "Habe immer darauf gewartet": Der SK Rapid hat zum Auftakt der Gruppenphase der UEFA Europa League einen überraschend klaren 2:0-Heimsieg über Spartak Moskau gefeiert. Eigenbauspieler Mert Müldür brachte die Hütteldorfer mit seinem ersten Treffer überhaupt auf die Siegesstraße. (19:28)

SVM

Schwere Aufgabe gegen Sturm: Die Aufgaben werden nicht einfacher für Trainer Klaus Schmidt und unsere Mannschaft: Nach der Wiener Austria vor der Länderspielpause und dem LASK, geht es für unsere Jungs diesmal in die steirische Landeshauptstadt zum SK Puntigamer Sturm Graz. Gleich am Mittwoch darauf haben wir den SK Rapid Wien zu Gast und in der darauffolgenden Meisterschaftsrunde erwarteten wir den FC Wacker Innsbruck im Pappelstadion. (00:00)

Weltfußball

Auf Salzburg wartet im Duell der EL-Sieger "Härtetest" Rapid: Drei Tage nach ihren Europa-League-Triumphen treffen Serienchampion Salzburg und Rapid in Wals-Siezenheim aufeinander. Dabei geht es um einen Rekord (13:45)

Weltfußball

In der Europa League glänzt Rapid wieder: Sobald sich die Lage von Rapid in der Bundesliga gefährlich zuspitzt, gelingt den Hütteldorfern in dieser Saison regelmäßig ein wichtiger Europacup-Erfolg (08:43)

Weltfußball

Schaub-Festspiele bei Köln-Sieg: Beim 2:0-Auswärtssieg gegen den SV Sandhausen sorgte er für die Führung knapp vor der Pause. Den zweiten Treffer legte der Ex-Rapidler auf (18:16)

Weltfußball

Rapid reist nach Salzburg mit Rückenwind: Rechtzeitig vor dem Bundesliga-Schlager am Sonntag auswärts gegen Red Bull Salzburg hat Rapid wieder ein Erfolgserlebnis eingefahren. (12:01)

Weltfußball

Bayer beschwört die Wende - "Pure Freude" bei Havertz: Die Krise drohte sich rapide zu verschärfen, am Ende beschworen sie bei Bayer Leverkusen den Startpunkt der Wende. Der 3:2 (1:2)-Sieg zum Europa-League-Auftakt in Rasgrad könnte eine Initialzündung gewesen sein. (06:20)