2018-10-02

12terMann

VIDEO: Kühbauer Antritts-Pressekonferenz beim SK Rapid Wien: Heute Mittag wurde Dietmar Kühbauer den Medienvertretern als neuer Teamchef des SK Rapid Wien vorgestellt. Gemeinsam mit Sportchef Fredy Bickel und Kapitän (12:29)

DerStandard

Rapid Wien - Didi Kühbauer: "Ich war überrascht, dass Rapid an mich herantritt": Für Sportgeschäftsführer Bickel ist die Bestellung des 47-jährigen Burgenländers die logische Entscheidung gewesen (13:47)

DerStandard

Rapid Wien - Mit Kühbauer soll in Hütteldorf die Sonne aufgehen: Dietmar Kühbauer hat seinen ersten Auftritt als neuer Trainer von Rapid unfallfrei überstanden. Er möchte die Mannschaft vom Druck befreien (17:55)

DerStandard

Verletzt - Maximilian Hofmann muss pausieren: Rapid-Verteidiger erlitt Bänderriss im Knie (17:38)

DerStandard

Messias - Mit Kühbauer soll in Hütteldorf die Sonne aufgehen: Dietmar Kühbauer hat seinen ersten Auftritt als Rapid-Trainer unfallfrei überstanden. Er will die Mannschaft vom Druck befreien (17:55)

DerStandard

Neotrainer - Didi Kühbauer: "Ich war überrascht, dass Rapid an mich herantritt": Für Sportgeschäftsführer Bickel ist die Bestellung des 47-jährigen Burgenländers die logische Entscheidung gewesen (13:47)

DiePresse

Aufbruchstimmung bei Rapid ist Kühbauers erster Erfolg: Quirlig, arbeitswillig und hoffnungsfroh: Didi Kühbauer will in Hütteldorf etwas bewegen. Beim Tabellenachten ist frischer Tatendrang auch dringend nötig. (13:55)

DiePresse

Kühbauer: Wenn Rapid anruft, musst du es machen [premium]: Mit Didi Kühbauer, 47, kehrt nicht nur ein Urgestein nach Hütteldorf zurück, sondern erhält Österreichs Paradeklub den charismatischsten Coach der Liga. Er will für Ruhe sorgen, die Trendwende schaffen er ist aber kein Zauberer. (13:02)

Heute

Video der Pressekonferenz: JETZT LIVE: Kühbauer verrät seine Rapid-Pläne: Am Samstag feuerte Rapid Coach Goran Djuricin. Didi Kühbauer tritt die Nachfolge an. Heute steigt die offizielle Präsentation des neuen Trainers. WIR BERICHTEN LIVE. (11:33)

Heute

Zurück beim Herzensklub: LIVE: Didi Kühbauer leitet sein erstes Rapid-Training: Gleich an seinem ersten Tag als Rapid-Coach leitet Didi Kühbauer seine erste Trainingseinheit. Die ersten 20 Minuten zeigen wir hier im Live-Stream. (13:02)

Heute

Video der Pressekonferenz: JETZT LIVE: Rapid mit Details zum Kühbauer-Deal: Am Samstag feuerte Rapid Coach Goran Djuricin. Didi Kühbauer tritt die Nachfolge an. Heute steigt die offizielle Präsentation des neuen Trainers. WIR BERICHTEN LIVE. (10:46)

Heute

Treffer am Kopf: Fan attackiert Schiri bei Rapid-Gegner Glasgow: Unruhe bei den Glasgow Rangers! Vor dem Europa-League-Duell mit Rapid diskutieren die Schotten über eine Attacke auf einen Schiedsrichter. (12:03)

Heute

Schiri-Attacke: Rapid-Gegner Glasgow hat einen Fan-Skandal: Unruhe bei den Glasgow Rangers! Vor dem Europa-League-Duell mit Rapid diskutieren die Schotten über eine Attacke auf einen Schiedsrichter. (12:15)

Heute

Erste Pressekonferenz: Kühbauer verrät seine Pläne als Rapid-Trainer: Comeback in Grün-Weiß! Didi Kühbauer kehrt als Trainer nach 21 Jahren zu Rapid zurück. Der neue Coach ist happy, warnt aber auch vor Enttäuschungen. (11:33)

Heute

Neuer Rapid-Coach: Die Antritts-PK von Didi Kühbauer zum Nachsehen: Didi Kühbauer ist zurück bei seinem Herzensklub Rapid. Der 47-Jährige wurde am Dienstag offiziell als Trainer präsentiert. Die Präsentation zum Nachschauen. (12:16)

Heute

Nach Charakter-Vorwurf: Rapid-Coach Kühbauer kontert die Krankl-Kritik: Didi Kühbauer wurde am Dienstag offiziell als neuer Rapid-Trainer präsentiert. Dabei konterte der 47-Jährige die Kritik von Klub-Legende Hans Krankl. (12:40)

Heute

Permanente Treffen: Rapids Sport-Boss Bickel führt eine Trainer-Liste: Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel scheint für alle Fälle gerüstet zu sein. Der Schweizer führt permanent eine Trainerliste, wie er am Dienstag erzählte. (14:36)

Heute

Video der Pressekonferenz: Heute verrät Rapid Details über den Kühbauer-Deal: Am Samstag feuerte Rapid Coach Goran Djuricin. Didi Kühbauer tritt die Nachfolge an. Heute steigt die offizielle Präsentation des neuen Trainers. (05:05)

Heute

Video der Pressekonferenz: 13 Uhr LIVE: Rapid mit Details zum Kühbauer-Deal: Am Samstag feuerte Rapid Coach Goran Djuricin. Didi Kühbauer tritt die Nachfolge an. Heute steigt die offizielle Präsentation des neuen Trainers. WIR BERICHTEN LIVE. (10:31)

Heute

Zurück beim Herzensklub: Video: Didi Kühbauer leitet sein erstes Rapid-Training: Gleich an seinem ersten Tag als Rapid-Coach leitet Didi Kühbauer seine erste Trainingseinheit. "Heute" war mit einem Kamerateam dabei. (13:29)

Heute

Rapid-Job: Krankl wirft Kühbauer Charakterlosigkeit vor: Rapid hat seinen neuen Trainer gefunden! Didi Kühbauer wechselt von Sensationsteam St. Pölten nach Hütteldorf. Für Hans Krankl nicht nachvollziehbar. (05:34)

Heute

Rapid-Absturz: Kühbauer-Rückkehr ließ Rapid-Homepage crashen: Dieses Comeback sorgt für Wirbel! Nachdem Rapid das Engagement von Didi Kühbauer als Coach bekannt gab, brach die Seite des Klubs zusammen. (08:52)

Heute

Rapid-Sportchef: Bickel verrät: "Spieler wollten Kühbauer sofort": Vom Rauswurf von Rapid-Coach Goran Djuricin bis zur Verpflichtung von Didi Kühbauer vergingen keine 48 Stunden. Fredy Bickel erklärt, warum. (16:13)

Kleine Zeitung

Nach Kühbauer-Coup: Rapid-Homepage überlastet: Es war nicht wirklich die große Überraschung: Didi Kühbauer wird heute um 13 Uhr als neuer Rapid-Trainer vorgestellt. Am Abend seiner Verpflichtung aber war diese Tatsache zu viel für die Rapid-Homepage - Überlastung. (06:43)

Kleine Zeitung

Die Vorstellung von Didi Kühbauer als neuer Rapid-Coach: Didi Kühbauer soll bei Rapid wieder alles gut machen. Die Rapid-Legende wurde am Montagabend als neuer Trainer des Rekordmeisters verüflichtet - seine Vorstellung. (10:49)

Kleine Zeitung

Kühbauer: "Alle sollen wieder an Rapid glauben!": Didi Kühbauer soll bei Rapid wieder alles gut machen. Die Rapid-Legende wurde am nun auch offiziell als neuer Cheftrainer präsentiert. Sein Ziel: Die Vergangenheit vergessen, in die Zukunft schauen. Und schnell punkten. (10:49)

Krone

Didi: „Krankl hätte das Angebot auch angenommen“: Didi ist da! Rapid präsentierte am Dienstag im Allianz Stadion mit Dietmar Kühbauer den neuen Cheftrainer. „Dass sich der Kreis hier bei Rapid für mich schließt, ist eine unglaubliche Geschichte“, sagte ein stimmlich angeschlagener weil verkühlter Trainer. Sein Credo: „Wir müssen die Unterstützung der Fans zurückgewinnen.“ Er werde „womöglich das Training ein bisschen anziehen“. Denn: „Schwitzen tut niemandem weh.“ (10:57)

Krone

ER ist Didi Kühbauers rechte Hand bei Rapid: „Im Tennis hat er keine Chance gegen mich.“ Ansonsten aber schwärmt Didi Kühbauer von seinem Co-Trainer in höchsten Tönen. Wie schon bei Kühbauers letzten Stationen Admira, WAC und St. Pölten wird Manfred Nastl ab sofort auch bei Rapid als rechte Hand des Cheftrainers werken. (07:28)

Krone

SIE haben die Fanszene als Ultras-Experten im Auge: Sie halten Kontakt zu allen Fanclubs von Rapid, Austria, den Capitals und Co. - und doch sind sie Teil der Polizei. Für die heimischen Fußball-Klubs in der 1. und 2. Bundesliga ist es seit Jahren Pflicht, über einen szenekundigen Dienst zu verfügen. Doch auch in unteren Ligen - etwa beim GAK oder Austria Salzburg - und bei anderen sportlichen Großveranstaltungen verlässt man sich auf die erfahrenen Beamten. Die Szenekundigen (SKB) beobachten die gesamte Kurve, schreiten dabei aber nur präventiv ein und kennen sowohl Fortschritte als auch schwarze Schafe der Clubs in- und auswendig. (04:01)

Krone

Didi: „Das ist eine unglaubliche Geschichte!“: Didi ist da! Rapid präsentiert im Allianz Stadion mit Dietmar Kühbauer gerade den neuen Cheftrainer. „Dass sich der Kreis hier bei Rapid für mich schließt, ist eine unglaubliche Geschichte“, sagte ein stimmlich angeschlagener weil verkühlter Trainer: „Wir müssen und werden es schaffen, die Leute, die jetzt nicht ins Stadion kommen, wieder von der Mannschaft überzeugen.“ (10:57)

Krone

Krankl: Kühbauer hätte Rapid absagen müssen: Seit Montagabend ist es fix: Didi Kühbauer ist der neue Trainer von Rapid. Der 47-Jährige war bisher Coach des SKN St. Pölten, den Kühbauer nach neun Bundesliga-Runden sensationell auf Platz zwei führte. Noch bevor dies feststand, äußerte sich Rapid-Legende Hans Krankl zur Personalie Kühbauer. (04:42)

Krone

Didi ließ die Rapid-Homepage abstürzen: An Zurufen und Reaktionen mangelte es nicht. Die Bestellung Didi Kühbauers zum neuen Rapid-Cheftrainer ließ das Netz überreagieren. So sehr, dass am Montagabend sogar die Rapid-Homepage down war - Überlastung. Die User-Meinungen pendeln - wie fast immer bei Rapid - zwischen Euphorie und Grant. (06:57)

Krone

Bänderriss! Rapid wochenlang ohne Hofmann: Bundesligist Rapid muss wochenlang auf Maximilian Hofmann verzichten. (13:55)

Kurier

Live: Vorstellung des neuen Rapid-Trainers Kühbauer: Dietmar Kühbauer, Sportdirektor Fredy Bickel und Kapitän Stefan Schwab stellen sich den Fragen der Journalisten. (10:54)

Kurier

Kühbauer: "Freue mich, dass sich der Kreis nun schließt": Der 47-Jährige ist am Dienstag als neuer Rapid-Trainer vorgestellt worden. (11:54)

Kurier

Kühbauer: "Bisserl schwitzen hat noch keinem geschadet": Der 47-Jährige ist als neuer Rapid-Trainer vorgestellt worden. Seine Mannschaft will er offensiv spielen lassen. (11:54)

Laola1

Rapid-Profi fällt wochenlang aus: An seinem ersten Arbeitstag als Trainer des SK Rapid erreicht Didi Kühbauer eine Hiobsbotschaft. Der Neo-Coach muss mehrere Wochen auf Maximilian Hofmann verzichten. Der Innenverteidiger hat sich einen Bänderriss im Knie zugezogen und steht deshalb bis auf Weiteres nicht zur Verfügung. Der 25-Jährige hat bereits den Saisonstart wegen eines Muskelfaserrisses verpasst und auch in weiterer Folge keinen Stammplatz erobern können. Der Wiener war in dieser Spielzeit erst in sechs Pflichtspielen im Einsatz. (14:02)

Laola1

Mit Kühbauer "den starken Mann an der Front": Der SK Rapid startet erneut in eine neue Ära. Nach Mike Büskens, Damir Canadi und Goran Djuricin soll nun Didi Kühbauer der richtige Mann sein, um wieder nachhaltig etwas aufzubauen und den Erfolg zurück nach Hütteldorf zu bringen. War die Stimmung im Westen Wiens seit der Djuricin-Beurlaubung am Samstag noch gedrückt, war bei der Präsentation des neuen Trainers neue Hoffnung zu spüren. "Nach vielen Wochen und Monaten ohne viel Sonnenschein, mit viel Wolken und schwierigen Zeiten drückt die Sonne heute durch. Ich bin sehr erleichtert und froh", gab sich Sportdirektor Fredy Bickel zuversichtlich. (23:15)

Laola1

Friedensangebot namens Kühbauer: Aller guten Dinge sind scheinbar drei! Zwei Mal stand Didi Kühbauer bereits knapp vor einem Engagement bei seiner großen Liebe, doch Rapid winkte zwei Mal ab, vertraute indes auf Damir Canadi als Nachfolger von Mike Büskens beziehungsweise bestätigte Goran Djuricin in seinem Amt als Cheftrainer. Die erste Trainer-Wahl war er - die Verkörperung des Rapid-Geistes während seiner fünfjährigen Station in Wien-Hütteldorf - somit bisher nicht, doch jetzt soll laut grün-weißer Führungsetage der Zeitpunkt für den 47-Jährigen gekommen sein, um die Kohlen aus dem Feuer zu holen. (08:46)

Laola1

Ex-Rieder Haring sieht Salzburg und Rapid gerüstet: Gute Chancen für Red Bull Salzburg und Rapid. Zumindest für den ehemaligen Rieder und jetzigen Schottland-Legionär Peter Haring. Der Burgenländer ist seit Sommer bei Heart of Midlothian engagiert und führt mit seinem neuen Klub sensationell die schottische Premiership vor Salzburg-Gegner Celtic (Donnerstag, live ab 18:55 Uhr auf DAZN) und Rapid-Rivale Rangers an. Die österreichiscchen Europa-League-Vertreter treffen am zweiten Spieltag der Europa League auf die schottischen Traditionsklubs Celtic und Rangers aus Glasgow. (16:07)

Laola1

So geht es Didi Kühbauer bei Rapid an: Didi Kühbauer ist wieder hier in seinem Revier. Am Dienstagmittag wurde der neue Trainer des SK Rapid offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Für ihn ist es eine Rückkehr zu seinen Wurzeln, zu seinem Herzensverein und gleichzeitig die Erfüllung eines Traums. "Jeder kennt meine Geschichte, was Rapid betrifft. Ich hatte eine unglaubliche Zeit, habe hier viele Freunde gefunden und habe dann den Weg bei anderen Klubs eingeschlagen. Dass sich der Kreis nun schließt, ist eine unglaubliche Geschichte", freut sich der 47-Jährige über die neue Herausforderung. (14:40)

Laola1

St. Pölten: Schmid Kandidat Nr. 1: Nach dem Abgang von Didi Kühbauer und dessen Assistent Manfred Nastl zum SK Rapid wird Sportkoordinator Marcel Ketelaer vorerst das Training des SKN St. Pölten leiten. Dauerlösung ist das aber freilich keine. Wie der "Kurier" berichtet, ist Manfred Schmid der Wunschkandidat der Niederösterreicher. Der 47-Jährige arbeitete zuletzt an der Seite von Peter Stöger - in Wiener Neustadt, bei der Austria, beim 1. FC Köln und bei Borussia Dortmund. Seit geraumer Zeit steht der Wunsch des Wieners im Raum, sich wieder an vorderster Front zu versuchen. (08:16)

Laola1

Kühbauers emotionaler Appell an die Rapid-Fans: Mit Didi Kühbauer hat der SK Rapid einen neuen Trainer ins Boot geholt, der wahrlich nicht auf den Mund gefallen ist. Seine Meinung hat der 47-jährige Ex-Profi immer schon offen und ehrlich kommuniziert, auch wenn er nach einer Selbstfindungsphase ruhiger geworden ist. Trotzdem kann er mit seiner Art in der aktuell schwierigen Phase bei den Grün-Weißen extrem wichtig sein. Deshalb ließ er auch bei seinem Amtsantritt keine Zeit verstreichen, um seinen Kult-Status in Hütteldorf auszunützen, um einen emotionalen Appell an die frustrierten und enttäuschten Fans zu richten. (15:45)

OÖ-Nachrichten

Kühbauer: "Schwitzen tut keinem weh": Das sagte Rapid-Trainer Didi Khbauer in seiner ersten Pressekonferenz seines neuen Dienstgebers. (13:53)

OÖ-Nachrichten

Wer wird neuer Rapid-Trainer?: WIEN. Hannes Wolf (37), der den VfB Stuttgart in die 1. Bundesliga gefhrt hatte und trotz seiner Entlassung zu "Deutschlands Trainer des Jahres" gekrt wurde, ist ein heier Tipp. (00:04)

OÖ-Nachrichten

Live: Vorstellung von Didi Kühbauer als Rapid-Trainer: WIEN. Seit gestern ist es amtlich: Dietmar Khbauer kehrt als Trainer nach Htteldorf zurck. Der 47-jhrige Burgenlnder wird um 13:00 Uhr von Sportchef Fredy Bickel als neuer Rapid-Coach prsentiert. Wir berichten per Live-Stream: (12:50)

OÖ-Nachrichten

Kühbauer:"Schwitzen tut keinem weh": Das sagte Rapid-Trainer Didi Khbauer in seiner ersten Pressekonferenz seines neuen Dienstgebers. (13:53)

OÖ-Nachrichten

Vorstellung von Didi Kühbauer als Rapid-Trainer: WIEN. Seit gestern ist es amtlich: Dietmar Khbauer kehrt als Trainer nach Htteldorf zurck. Der 47-jhrige Burgenlnder wird um 13:00 Uhr von Sportchef Fredy Bickel als neuer Rapid-Coach prsentiert. (12:50)

Österreich

Kühbauer verrät seine Pläne mit Rapid: Didi Kühbauer wurde heute offiziell bei Rapid als neuer Trainer vorgestellt. Dietmar Kühbauer wurde heute offiziell als neuer Rapid-Trainer präsentiert. Wenige Tage nachdem "Didi" mit St. Pölten bei den Hütteldorfern mit 2:0 gewonnen hatte, stellte er sich heute den Fragen der Presse. Kühbauer soll den Rapid-Karren aus dem Dreck ziehen. Und die Zeit drängt: Am Donnerstag geht es in der Europa Leag... Weiterlesen (13:55)

Österreich

Nach Kühbauer-Deal: Scharfe Worte von Krankl: Hans Krankl hat sich mit deutlichen Worten zur Verpflichtung von Kühbauer geäußert. Rapid setzt auf eine Legende, einen Kämpfer, einen Beißer. Didi Kühbauer soll den verfahrenen grün-weißen Karren aus dem Dreck ziehen. Eine weitere Rapid-Legende hat sich noch vor dem Bekanntwerden des Deals dazu geäußert. "Wenn Kühbauer Charakter hat, darf er bei Rapid nicht mehr Trainer werden. Sie haben ihn zwei... Weiterlesen (11:46)

Österreich

Rapid-PK: Kühbauer verrät seine Pläne: Didi Kühbauer wird heute offiziell bei Rapid als neuer Trainer vorgestellt. Dietmar Kühbauer ist neuer Rapid-Trainer. Wenige Tage nachdem "Didi" mit St. Pölten bei den Hütteldorfern mit 2:0 gewonnen hatte, wird er heute bei seinem Herzensklub als neuer Heilsbringer präsentiert. Kühbauer soll den Rapid-Karren aus dem Dreck ziehen. Und die Zeit drängt: Am Donnerstag geht es in der Europa League bere... Weiterlesen (12:07)

Plinden

Rapid braucht so wie früher einen dominanten Kühbauer: Nur 15 Stunden und 29 Minuten lagen zwischen  Rapids Bekanntgabe vom Engagement Didi Kühbauers als Trainer und der offizieller Präsentation am Dienstag Mittag (Bild oben). Bei der er sich so gab, wie man ihn kennt: Bodenständig, realistisch und optimistisch zugleich. Der weiß, was  auf ihn, beginnend am Donnerstag Abend mit dem Europa League-Hammer bei den […] Der Beitrag Rapid braucht so wie früh... Weiterlesen (15:02)

Plinden

Schwitzen tut nicht weh: Rapid braucht so wie früher einen dominanten Kühbauer: Nur 15 Stunden und 29 Minuten lagen zwischen  Rapids Bekanntgabe vom Engagement Didi Kühbauers als Trainer und der offizieller Präsentation am Dienstag Mittag (Bild oben). Bei der er sich so gab, wie man ihn kennt: Bodenständig, realistisch und optimistisch zugleich. Der weiß, was  auf ihn, beginnend am Donnerstag Abend mit dem Europa League-Hammer bei den […] Der Beitrag Schwitzen tut nicht weh: ... Weiterlesen (15:02)

Rapid

Rapidler im Team: A-Nationalteam Teamchef Franco Foda hat fr den kommenden Lehrgang abermals unseren Schlussmann Richard Strebinger ins Nationalteam einberufen.Stefan Schwab , Deni Alar , Thomas Murg und Marvin Potzmann stehen hingegen auf der Abrufliste.Das A-Team trifft bereits am 12. Oktober im Zuge der Nations-League im Ernst-Happel-Stadion auf Nordirland. Wenige Tage spter kommt es zum freundschaftlichen Tests... Weiterlesen (14:01)

Rapid

Didi Kühbauers Rückkehr: "Der Kreis schließt sich": Man muss schon lange zurckgehen, um ein solches Medienaufgebot mit mehr als 14 TV-Stationen sowie gut 50 Journalisten im Pressekonferenzraum im Allianz Stadion zu zhlen. In die Top 5 dessen kommt der erste Arbeitstag von unserem neuen Cheftrainer mhelos - Dietmar "Didi" Khbauer kehrte nach mehr als 20 Jahren nach Htteldorf zurck. Wo er frher unvergessliche Erfolge in einer legendren Mannschaft fei... Weiterlesen (14:17)

Rapid

Mit dem Blick nach vorne nach Glasgow: Im Ibrox Stadion von Glasgow gastieren wir am Donnerstag! Anpfiff: Die aktuelle englische Woche fhrt uns nach vielen Jahren endlich wieder mal auf die Insel: Unsere Mannschaft gastiert in der 2. Runde der UEFA Europa League auswrts beim Rangers FC , bei uns auch unter Glasgow Rangers bekannt. Der Anpfiff erfolgt um 21:00 Uhr MEZ (20:00 Uhr Ortszeit) und sofern ihr nicht selbst mit vor Ort seid, kn... Weiterlesen (08:00)

Rapid

Der SK Rapid trägt wieder Pink: Heimspiel zugunsten von Pink Ribbon: Der Oktober ist traditionell der Brustkrebsmonat, in dem die sterreichische Krebshilfe ihren Schwerpunkt auf die Wichtigkeit der Frherkennung legt. Denn jhrlich erkranken rund 5.500 Frauen an Brustkrebs wobei viele Patientinnen diesen besiegen, wenn die Erkrankung rechtzeitig erkannt wird. Mit dem Pink Ribbon soll Aufmerksamkeit auf die medizinische Botschaft gelenkt und so ein Bewusstsein fr d... Weiterlesen (08:35)

Rapid

Rapid TV: Videos vom Einstand des neuen Cheftrainers!: Viel Neues auf unserer Videoplattform präsentiert von IMMOunited Am Montagabend um 21:31 Uhr schlug die Nachricht von der Verpflichtung der Rapid-Legende Dietmar "Didi" Khbauer als neuer Cheftrainer des SK Rapid wie eine Bombe ein. Die Rckkehr der einstigen Nummer 10, 1999 ins Jahrhundert-Team unseres Klubs gewhlt, legte sogar aufgrund zahlloser Zugriffe kurzfristig die Website lahm. Am Dienstag w... Weiterlesen (23:16)

Rapid

Vorstellung von Didi Kühbauer: Pressekonferenz im Live Stream: Dietmar Khbauer ist neuer Cheftrainer des SK Rapid. Heute tritt er sein Amt in Htteldorf an und leitet bereits das erste Mannschaftstraining. Bevor es aber auf den Rasen geht, steht er noch fr Fragen und Antworten zur Verfgung: Um 13:00 Uhr findet eine Pressekonferenz mit ihm, Sportdirektor Fredy Bickel und Kapitn Stefan Schwab im Allianz Stadion statt. Die Pressekonferenz ist im Live Stream koste... Weiterlesen (08:06)

Rapid

Schottland-Insider über unsere Chancen gegen die Rangers: Seit 2011 ist Daniel Bachmann in England, Wales und Schottland engagiert. Hier im GEPA-Foto beim Training des ÖFB-U21-Nationalteams „Rapid darf sich nicht verstecken!“ FB-Torhter Daniel Bachmann wechselte im Sommer leihweise vom englischen Premier-League-Klub Watford FC in die schottische Premiership zu Kilmarnock FC . Am 20. August war er dabei im Cup gegen Rapids morgigen Gegner in der Europa Le... Weiterlesen (14:05)

Rapid

DIE YOUNGSTERS IM WOCHENENDÜBERBLICK: Akademie U18: SK Rapid : AKA St. Plten 3:2 Die Gste aus St. Plten agierten wie gewohnt sehr motiviert und versuchten ber die Zweikmpfe ins Spiel zu kommen. Der frhe Fhrungstreffer von Nicolas Binder konnte dem Spiel unserer U18 leider keine Sicherheit verleihen. Die Niedersterreicher blieben weiterhin sehr bissig und wurden durch einen umstrittenen Handelfmeter mit dem Ausgleich belohnt. Nach der ... Weiterlesen (07:37)

SkySportAustria

Kühbauer: “Rapid-Vergangenheit wird mir nicht helfen”: Wien (APA) – Bei seinem offiziellen Amtsantritt als neuer Trainer von Rapid hat sich Dietmar Kühbauer am Dienstag voller Tatendrang präsentiert. Der 47-Jährige will die zuletzt kriselnden Hütteldorfer in der Fußball-Bundesliga schnell auf Kurs bringen und wünscht sich dabei einen Schulterschluss mit den Fans. Sein Debüt steigt bereits am Donnerstag mit dem Europa-League-Auswärtsmatch gegen die […] (14:22)

SkySportAustria

Die Netzreaktionen zu Rapids Verpflichtung von Kühbauer: Seit Montag Abend ist offiziell, was sich im Vorfeld viele gedacht haben: Dietmar Kühbauer wird neuer Cheftrainer beim SK Rapid Wien. Kühbauer und sein Co-Trainer, Manfred Nastl, verlassen den SKN St. Pölten um in Hütteldorf anzuheuern. Im Netz hat die Verkündung natürlich für einiges an Aufsehen gesorgt. Neben einigen positiven Stimmen, gab es wie so […] (05:56)

SkySportAustria

Blumauer: “Didi wollte sich seinen Wunsch erfüllen”: Dietmar Kühbauer ist ein Rapidler und war schon immer ein Rapidler. Das ist wohl einer der Hauptgründe warum sich die Grün-Weiße-Legende trotz des aktuellen Erfolgslaufs beim SKN St. Pölten den Traum vom Trainerjob in Hütteldorf erfüllen wollte. Dieser Traum war es auch, dem die Verantwortlichen des SKN, wenn auch wehmütig, nicht im Weg stehen wollten. […] (11:21)

SkySportAustria

VOTING: Wer soll neuer SKN-Cheftrainer werden?: Nachdem der SK Rapid Wien in der Trainerfrage bei einem Ligakonkurrenten fündig geworden ist, muss sich dieser nun um einen neuen Trainer bemühen. Dietmar Kühbauer verlässt den SKN St. Pölten in Richtung Rapid, in Niederösterreich wird Marcel Ketelaer inzwischen das Traineramt übernehmen, diese Lösung kann aber wohl nicht von Dauer sein. Wer soll nun aber […] (12:12)

SkySportAustria

Jetzt LIVE: Die Rückkehr von Dietmar Kühbauer zum SK Rapid Wien: Dietmar Kühbauer wird neuer Cheftrainer beim SK Rapid Wien. Bereits heute um 13 Uhr wird er in Hütteldorf offiziell vorgestellt. Die Pressekonferenz gibt es hier im Livestream. Die Pressekonferenz im LIVESTREAM (10:43)

SkySportAustria

Blumauer:”Didi wollte sich seinen Wunsch erfüllen”: Dietmar Kühbauer ist ein Rapidler und war schon immer ein Rapidler. Das ist wohl einer der Hauptgründe warum sich die Grün-Weiße-Legende trotz des aktuellen Erfolgslaufs beim SKN St. Pölten den Traum vom Trainerjob in Hütteldorf erfüllen wollte. Dieser Traum war es auch, dem die Verantwortlichen des SKN, wenn auch wehmütig, nicht im Weg stehen wollten. […] (11:21)

SkySportAustria

PK im VIDEO: Die Rückkehr von Dietmar Kühbauer zum SK Rapid Wien: Dietmar Kühbauer wird neuer Cheftrainer beim SK Rapid Wien. Bereits heute um 13 Uhr wird er in Hütteldorf offiziell vorgestellt. Die Pressekonferenz gibt es hier im Livestream. Die Pressekonferenz im LIVESTREAM (10:43)

SkySportAustria

Bickel erklärt Entscheidung für Kühbauer: Wien (APA) – Rapids Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel setzt große Hoffnungen in den neuen Trainer Dietmar Kühbauer. Der Schweizer traut dem früheren österreichischen Fußball-Teamspieler zu, das Ruder schnell herumzureißen und in der Bundesliga eine Aufholjagd zu starten. “Wir wissen, dass wir in der Meisterschaft sofort nach oben kommen müssen. Für mich ist Didi der Mann, der […] (14:33)

SkySportAustria

Rapid wochenlang ohne Maximilian Hofmann: Wien (APA) – Fußball-Bundesligist Rapid muss wochenlang auf Maximilian Hofmann verzichten. Der Innenverteidiger zog sich einen Bänderriss im Knie zu, die genaue Dauer seines Ausfalls ist noch offen. Dies gab der Club am Dienstag bekannt. Kühbauer: “Rapid-Vergangenheit wird mir nicht helfen” Bickel erklärt Entscheidung für Kühbauer Artikelbild: GEPA (14:53)

SN

Rapid-Sportchef Bickel setzt große Hoffnungen in Kühbauer: Rapids Sport-Geschäftsführer Fredy Bickel setzt große Hoffnungen in den neuen Trainer Dietmar Kühbauer. Der Schweizer traut dem früheren österreichischen Fußball-Teamspieler zu, das Ruder schnell herumzureißen und in der Bundesliga eine Aufholjagd zu starten. (16:25)

SN

Rapid wochenlang ohne Maximilian Hofmann: Fußball-Bundesligist Rapid muss wochenlang auf Maximilian Hofmann verzichten. Der Innenverteidiger zog sich einen Bänderriss im Knie zu, die genaue Dauer seines Ausfalls ist noch offen. Dies gab der Club am Dienstag bekannt. (15:59)

SN

Didi Kühbauer stand bei Rapid Wien schon lange auf der Trainerliste: Die Bestellung von Didi Kühbauer zum neuen Cheftrainer mag rasch erfolgt sein, war aber grundsätzlich schon längere Zeit in Vorbereitung. Das stellte sich nämlich bei der Präsentation von Kühbauer am Dienstag heraus. (00:02)

SN

Hearts-Legionär Haring sieht Chancen für Salzburg und Rapid: Red Bull Salzburg und Rapid dürfen sich am Donnerstag in den Europa-League-Duellen mit den Glasgower Fußball-Großclubs einiges ausrechnen - zumindest wenn es nach Peter Haring geht. Der Burgenländer ist seit Sommer bei Heart of Midlothian engagiert und führt mit seinem neuen Club sensationell die schottische Premiership an, unter anderem vor Salzburg-Gegner Celtic und Rapid-Rivale Rangers. (11:54)

SN

Steven Gerrard - Rangers-Star auf der Trainerbank: Der Star von Rapids kommendem Gegner in der Europa League sitzt auf der Bank. Die Glasgow Rangers haben zwar keine schillernden Kicker in ihren Reihen, werden aber immerhin von Steven Gerrard betreut, einem der herausragenden englischen Fußballer der vergangenen Jahre. Der Ex-Teamspieler sammelt beim schottischen Rekordmeister seit diesem Sommer seine ersten Trainer-Erfahrungen auf Profi-Ebene. (11:22)

SN

Live - Didi Kühbauer stellt sich als Trainer von Rapid Wien vor: Fußball-Rekordmeister Rapid Wien hat sich am Samstag von Trainer Goran Djuricin getrennt. Sein Nachfolger ist Didi Kühbauer. Er gibt am Dienstag in Wien seine erste Pressekonferenz als Rapid-Trainer - hier im Livestream! (00:02)

SN

Didi Kühbauer macht Dampf bei Rapid Wien: "Schwitzen tut keinem weh": Die Bestellung von Didi Kühbauer zum neuen Cheftrainer mag rasch erfolgt sein, war aber grundsätzlich schon längere Zeit in Vorbereitung. Das stellte sich nämlich bei der Präsentation von Kühbauer am Dienstag heraus. Der neue Coach zeigte sich dabei in gewohntem Offensivmodus. (00:02)

SN

Die Schotten kommen: Zwei Kultclubs, beide aus Glasgow, sind die nächsten Gegner von Red Bull Salzburg und Rapid in der Europa League. Recht viel mehr verbindet Celtic und die Rangers allerdings nicht. (00:02)

sportreport.biz

Peter Schröcksnadel: „In den Siebzigern hat man uns eine neue Eiszeit prophezeit, seit den Neunzigern die globale Erwärmung.“: © Sportreport Rapid-Legende Christian Keglevits ist über die Ernennung von Dietmar Kühbauer zum neuen Trainer der Hütteldorfer glücklich. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel zweifelt im Talk mit Armin Assinger, Michi Dorfmeister und Niklas Carlsson über die Zukunft des Skisports den Klimawandel an. Karl Wendlinger ordnet die Mercedes-Stallorder beim Grand Prix von Russland ein. Und die Extremkletterer Tommy Caldwell und Kevin Jorgeson berichten von der Besteigung der berüchtigten Dawn Wall. Das waren die Highlights von „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ am 1. […] Der Beitrag Peter Schröcksnadel: „In den Siebzigern hat man uns eine neue Eiszeit prophezeit, seit den Neunzigern die globale Erwärmung.“ erschien zuerst auf Sportreport . (08:03)

sportreport.biz

LIVE: Pressekonferenz von Rapid Wien – Präsentation von Neo-Trainer Didi Kühbauer: Seit Montagabend ist die Katze aus dem Sack – Didi Kühbauer ist der neue Trainer des SK Rapid Wien! Der 47-Jährige ist der Nachfolger von Goran Djuricin der am Samstag nach dem Spiel gegen SKN St. Pölten beurlaubt wurde. Pikantes Detail am Rande: Die erfolgreichen Gäste-Trainer ist nun der neue Betreuer der Hütteldorfer eben Didi Kühbauer. Zurück in die Gegenwart. Dienstagmittag präsentierte Rapid Wien seinen neuen Head Coach. Neben Didi Kühbauer stellten sich auch Kapitän Stefan Schwab und der Geschäftsführer-Sport […] Der Beitrag LIVE: Pressekonferenz von Rapid Wien – Präsentation von Neo-Trainer Didi Kühbauer erschien zuerst auf Sportreport . (11:08)

sportreport.biz

Nationalteam-Kader gegen Nordirland und Dänemark: © Sportreport Teamchef Franco Foda hat für das Puma-Länderspiel im Rahmen der UEFA Nations League gegen Nordirland am 12. Oktober im Wiener Ernst Happel Stadion sowie die Auswärtspartie am 16. Oktober in Dänemark folgende 24 Spieler einberufen: TOR: Heinz LINDNER (Grasshopper Club Zürich/CH; 21 Länderspiele), Cican STANKOVIC (FC Red Bull Salzburg; 0), Richard STREBINGER (SK Rapid; 0) VERTEIDIGUNG: David ALABA (FC Bayern München/GER; 65/13 Tore), Aleksandar DRAGOVIC (Bayer 04 Leverkusen/GER; 66/1), Martin HINTEREGGER (FC Augsburg/GER; 33/3), Stefan LAINER (FC Red […] Der Beitrag Nationalteam-Kader gegen Nordirland und Dänemark erschien zuerst auf Sportreport . (10:39)

sportreport.biz

Bänderriss im Knie – Rapid Wien muss „einige Wochen“ auf Maximilian Hofmann verzichten: © Sportreport Personelle Hiobsbotschaft für Rapid Wien im Vorfeld des Europa League-Spiels bei den Glasgow Rangers – Maximilian Hofmann wird den Hütteldorfern in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Im Rahmen der Pressekonferenz, bei der Neo-Trainer Didi Kühbauer der Öffentlichkeit präsentiert wurde, folgte die offizielle Bestätigung der Verletzung. Demnach hat sich Maximilian Hofmann einen Bänderriss im Knie zugezogen. Der Innenverteidiger wird einige Wochen ausfallen. Die genaue Dauer der Zwangspause ist nicht bekannt. In der aktuellen Saison absolvierte Maximilian Hofmann […] Der Beitrag Bänderriss im Knie – Rapid Wien muss „einige Wochen“ auf Maximilian Hofmann verzichten erschien zuerst auf Sportreport . (20:34)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer: Emotionaler Appell an Rapid-Fans: Bei seinem offiziellen Amtsantritt als neuer Trainer von Rapid hat sich Dietmar Kühbauer am Dienstag voller Tatendrang präsentiert. Der 47-Jährige will die zuletzt kriselnden Hütteldorfer in der Fußball-Bundesliga schnell auf Kurs bringen und wünscht sich dabei einen Schulterschluss mit den Fans. Sein Debüt steigt bereits am Donnerstag mit dem Europa-League-Auswärtsmatch gegen die Glasgow Rangers. (17:24)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Verwirrung um Kühbauer-Ablösesumme: Letztlich ging die Trainersuche beim SK Rapid ziemlich schnell. Nur zwei Tage nach der Entlassung von Goran Djuricin präsentierten die Hütteldorfer Dietmar Kühbauer als neuen Cheftrainer. (11:49)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer: "Ein starker Mann an der Front": Dienstagmittag präsentierte der SK Rapid im Rahmen einer Pressekonferenz Neo-Cheftrainer Dietmar Kühbauer. Gemeinsam mit Kapitän Stefan Schwab und Sportdirektor Fredy Bickel gab der ehemalige Erfolgstrainer des SKN St. Pölten Auskunft über seine neue Aufgabe in Hütteldorf. (14:06)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Bänderriss! Verletzungssorgen beim SK Rapid: Maximilian Hofmann hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen. Damit fällt der Verteidiger vom SK Rapid für mehrere Wochen aus. Dies teilten die Hütteldorfer auf der Pressekonferenz am Dienstagnachmittag mit. (14:02)

Spox-Media

Champions League: "Er ist unglaublich": Joelinton vor Manchester-City-Duell gehypt: In Hütteldorf wurde Joelinton mit gemischten Gefühlen betrachtet. Im Sommer 2016 lieh sich der SK Rapid den schüchternen Brasilianer von der TSG Hoffenheim aus und bis Sommer 2018 stürmte er in Grün-Weiß. (10:37)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SKN: 2 Kandidaten für Kühbauer-Nachfolge: Der SKN St. Pölten will zwar erst in der Länderspielpause einen Nachfolger für den zum SK Rapid Wien gewechselten Dietmar Kühbauer präsentieren, angeblich soll man aber bereits zwei Wunschkandidaten haben. (08:36)

Tiroler Tageszeitung

Rapid-Legende Kühbauer neuer Cheftrainer den Hütteldorfer: In unserem Fußball-Magazin „Nachgetreten“ präsentieren wir euch alles Wissenswerte, die aktuellsten Transfergerüchte, aber auch kuriose Geschichten vom abgelaufenen Fußball-Wochenende. Viel Spaß! (09:44)

Tiroler Tageszeitung

Neo-Rapid-Coach Kühbauer bei Amtsantritt voller Tatendrang: Der Djuricin-Nachfolger will schnelle Erfolge und die Unterstützung der Fans bei den Hütteldorfern. (15:22)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid wochenlang ohne Maximilian Hofmann : Bundesligist Rapid muss wochenlang auf Maximilian Hofmann verzichten. Der Innenverteidiger zog sich einen Bnderriss im Knie zu, die genaue Dauer seines Ausfalls ist noch offen. Dies gab... (16:15)

Transfermarkt-A

Trainerwechsel in Hütteldorf | Bickel setzt große Hoffnungen in Kühbauer - "In der Liga sofort nach oben kommen": Rapids Sport-Geschftsfhrer Fredy Bickel setzt groe Hoffnungen in den neuen Trainer Dietmar Khbauer. Der Schweizer traut dem frheren sterreichischen Teamspieler... (17:48)

Transfermarkt-A

Bänderriss im Knie | Rapid wochenlang ohne Maximilian Hofmann : Bundesligist Rapid muss wochenlang auf Maximilian Hofmann verzichten. Der Innenverteidiger zog sich einen Bnderriss im Knie zu, die genaue Dauer seines Ausfalls ist noch offen. Dies gab... (16:15)

Transfermarkt-A

Donnerstag in Glasgow | Neo-Rapid-Coach Kühbauer voller Tatendrang - "Möchten in die Zukunft schauen": Bei seinem offiziellen Amtsantritt als neuer Trainer von Rapid hat sich Dietmar Khbauer am Dienstag voller Tatendrang prsentiert. Der 47-Jhrige will die zuletzt kriselnden... (17:00)

Weltfußball

"Mit Kühbauer haben wir den starken Mann": Bei der Antrittspressekonferenz von Didi Kühbauer bei Rapid herrschte Euphorie und Aufbruchstimmung. Der neue Trainer selbst sieht jedoch einen großen Batzen Arbeit vor sich (13:47)

Weltfußball

Bei den Rangers sitzt der Star auf der Bank: Die Rangers aus Glasgow sind Rapid Wiens nächster Gegner in der UEFA Europa League. Nach dem Wiederaufstieg kämpft sich der schottische Traditionsklub mühsam zurück, bekannte Namen sucht man im Kader vergeblich. Der Star sitzt in Person von Liverpool-Legende Steven Gerrard auf der Trainerbank (10:04)

WienerZeitung

"Erfinde kein Zaubersystem": Wien. Bei seinem offiziellen Amtsantritt als neuer Trainer von Rapid hat sich Dietmar Kühbauer am Dienstag voller Tatendrang präsentiert. Der 47-Jährige will die zuletzt kriselnden Hütteldorfer in der Bundesliga schnell auf Kurs bringen. Sein Debüt steigt bereits am Donnerstag mit dem Europa-League-Auswärtsmatch gegen die Glasgow Rangers. Zunächst geht es Kühbauer aber darum, sich mit den Spielern vertraut zu machen. "Von ihrer persönlichen Seite, denn fußballerisch kenne ich sie"... (14:47)