2018-11-03

DerStandard

13. Runde - Bundesliga-Ticker: Altach gegen Rapid, Sonntag ab 17 Uhr: Die Hütteldorfer wollen in Vorarlberg eine Serie starten. Altach gilt jedoch daheim als Angstgegner (21:41)

DerStandard

Bundesliga Live - Live: Altach gegen Rapid, 17 Uhr: Die Hütteldorfer wollen in Vorarlberg eine Serie starten. Altach gilt jedoch daheim als Angstgegner (21:41)

Krone

Rapids Pavlovic: „Wusste, es passiert“: Im zehnten Pflichtspiel für Rapid platzte Andrija Pavlovic im Cup der Knoten. Gegen Altach visiert er nun seine ersten Tore in der Liga an. Dibon kam glimpflich davon. (07:33)

Kurier

Didi Kühbauers Optimismus: Die Grünen ohne rosarote Brille: Der Rapid-Trainer glaubt an die Wende. Admiras Geyer debütiert, bei Sturm wackelt Vogel, Popovic ist endlich zuhause. (05:00)

Laola1

Joelinton-Doppelpack gegen Leverkusen: Beim klaren 4:1 der TSG Hoffenheim bei Bayer Leverkusen am 10. Spieltag der deutschen Bundesliga steht Ex-Rapidler Joelinton im Fokus. Der Brasilianer trifft völlig alleingelassen per Kopf zum 2:1 (34.) und setzt auch noch per Flachschuss den Schlusspunkt (73.), es sind seine Saisontore drei und vier. Die Hoffenheimer Führung besorgt Nelson (19.), Grifo trifft nach Tah-Foul an Joelinton vom Punkt (49.). Bellarabi kann nur zwischenzeitlich ausgleichen (30.), Keeper Baumann sieht dabei schlecht aus. (17:26)

Plinden

Zwei Siege und schon (zu) große Rapid-Töne: Aber Hartberg legte vor: Die Austria kämpft Sonntag Nachmittag in der Generali-Arena gegen Wolfsberg um Platz vier, Rapid danach in Altach um den Sprung unter die ersten sechs. Bei Violett ist Trainer Thomas Letsch froh, mit Neuerwerbung Max Sax eine Alternative mehr zur Verfügung zu haben, auch Bright Edomwonyi  steht wieder im Mannschaftstraining. Alles ist auf Revanche für die […] Der Beitrag Zwei Siege und schon (zu) ... Weiterlesen (15:04)

Plinden

Zwei Siege und schon (zu) große Rapid-Töne: Die Austria kämpft Sonntag Nachmittag in der Generali-Arena gegen Wolfsberg um Platz vier, Rapid danach in Altach um den Sprung unter die ersten sechs. Bei Violett ist Trainer Thomas Letsch froh, mit Neuerwerbung Max Sax eine Alternative mehr zur Verfügung zu haben, auch Bright Edomwonyi  steht wieder im Mannschaftstraining. Alles ist auf Revanche für die […] Der Beitrag Zwei Siege und schon (zu) ... Weiterlesen (15:04)

Rapid

"Es liegt in unserer Hand": Gelingt Boli Bolingoli & Co. der dritte Sieg in Folge? Zwei Spiele spter sieht die Angelegenheit wieder positiver aus: Rapid hat durch verdiente Erfolge in der Liga gegen Admira (2:0) und dann unter der Woche im Cup in Wolfsberg (3:0) endlich wieder Oberwasser und konnte durchatmen: "Unser Schiff ist jetzt wieder in etwas ruhigere Gewsser gesegelt", bte sich Kapitn Stefan Schwab im Vergleich, "und... Weiterlesen (10:35)

Rapid

Rapid TV: Doppeltorschütze Pavlovic im Interview: Bann gebrochen! Am Mittwoch konnte der fnffache serbische Teamstrmer, Andrija Pavlovic , der im Sommer vom FC Kopenhagen nach Htteldorf wechselte und sich leider bereits am Trainingslager schwer verletzte, endlich ber seine ersten beiden Rapid-Treffer jubeln! Der 24jhrige traf im Achtelfinale des UNIQA FB-Cups gleich doppelt und beendete damit in seinem zehnten Pflichtspiel fr Grn-Wei seine Torspe... Weiterlesen (07:35)

Rapid-Youtube

Vor dem Gastspiel in Altach: (07:18)

Rapid-Youtube

Talk mit Andrija Pavlovic: (22:52)

Rapid-Youtube

Folge 12 - Dein Verein: (06:51)

SkySportAustria

Canadi mit Atromitos nach Topspiel weiter ungeschlagen: Athen (APA) – Damir Canadi ist mit Atromitos Athen in der griechischen Fußball-Meisterschaft auch nach neun Runden ungeschlagen Tabellenzweiter. Atromitos trennte sich am Samstag im Schlager von PAOK Saloniki mit 1:1 und liegt weiter zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter. Bei Atromitos spielte der Ex-Altacher Emanuel Sakic durch, der frühere Rapidler Armin Mujakic wurde in der […] (16:53)

sportreport.biz

Ex-Rapid-Trainer Damir Canadi holt mit Atromitos Punkt gegen PAOK Saloniki: © Sportreport Am Samstag stand in der 9. Runde der Schlager der Super League in Griechenland zwischen Atromitos Athen und PAOK Saloniki auf dem Programm. Die Gastgeber unter Ex-Rapid-Trainer Damir Canadi trotzen dem Tabellenführer ein 1:1-Unentschieden ab. Im Stadio Peristeriou erzielten Ugrai (73.) bzw. Crespo (40.) die Tore. In der Tabelle hat dieses Resultat übrigens keine Auswirkungen. Atromitos liegt weiter zwei Punkte hinter PAOK Saloniki. Zurück zum Spiel: Bei den Gastgebern spielte der Ex-Altacher Emnauel Sakic im rechten Mittelfeld durch. […] Der Beitrag Ex-Rapid-Trainer Damir Canadi holt mit Atromitos Punkt gegen PAOK Saloniki erschien zuerst auf Sportreport . (20:42)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid zum erhofften Serienstart nach Vorarlberg: Zwei Siege innerhalb von vier Tagen sollen fr Rapid nur der Anfang gewesen sein. "Es liegt in unserer Hand, dass wir eine Serie starten", erklrte Trainer Dietmar Khbauer vor dem... (20:06)

Ultras-Rapid

Sonderzug nach Innsbruck: Am 2. Dezember 2018 zum Auswärtsspiel bei Wacker. Weiterlesen... (12:39)

Weltfußball

Ex-Rapidler Joelinton schießt Leverkusen ab: Die TSG Hoffenheim fertigt am zehnten Spieltag der deutschen Bundesliga Bayer Leverkusen ab. Mann des Spiels ist Doppeltorschütze Joelinton, der die vergangenen beiden Jahre beim SK Rapid unter Vertrag stand. Titelverteidiger Bayern München kassiert den nächsten Dämpfer (17:06)