2018-11-05

12terMann

Auslosung der Viertelfinal-Duelle im UNIQA ÖFB-Cup: Vier spannende Duelle wurden gestern bei „Sport am Sonntag“ auf ORFeins für das ÖFB-Cup-Viertelfinale ausgelost. Rekordmeister Rapid Wien empfängt Bundesliga-Aufsteiger (09:42)

Heute

Heikle Frage: Herr Kühbauer, hat Rapid ein Konditions-Problem?: Rapid Wien dominierte in Hälfte eins gegen Altach, fiel dann zurück, musste um den Punkt zittert. Gibt es ein Kraft-Problem? (15:13)

Heute

Ex-Rapid-Trainer spricht: Djuricin: "Ich hätte mir einen Hoeneß gewünscht": Goran Djuricin wurde Ende September als Rapid-Trainer gefeuert. "Es war eine Erleichterung", gesteht der 44-Jährige, der sich mehr Rückhalt gewünscht hätte. (21:22)

Krone

Konsel: „Bei der Austria wird man langsam nervös!“: krone.at-Redakteur Michael Fally analysiert mit unserem Experten Michi Konsel die 13. Bundesliga-Runde. Die Rapid-Legende spricht über den Trainerwechsel beim SK Sturm Graz und vor allem auch über die aktuelle Unform des FK Austria Wien! (16:33)

Krone

Kühbauer: „Bin damit ganz und gar nicht zufrieden“: Den vierten Sieg im siebenten Pflichtspiel unter Didi Kühbauer - Rapid ließ ihn gestern in Altach liegen. Nach drei Siegen und drei Niederlagen gab es unter dem 47-Jährigen erstmals ein „X“. Dieser gestand offen ein: „Ich bin damit ganz und gar nicht zufrieden.“ (05:51)

Krone

Das steckt hinter Strebingers eigenartigem Outfit: Nach einem tollen Start holte Rapid in Altach nur einen Punkt (2:2) und verpasste Sprung in die Top Sechs. Den Hingucker des Tages lieferte Torhüter Richard Strebinger: Als wäre er mit seinem Kopfschutz nicht schon Blickfang genug, musste er gestern auch noch mit einem kuriosen Torhüter-Dress ran. (07:48)

Kurier

Die "wahre" Tabelle: Austria und Rapid noch nicht zweistellig: Neben Salzburg haben nur der LASK und St. Pölten bisher mehr als zehn Punkte für die Abschlusstabelle geholt. (09:48)

Kurier

Pfiffe und Trainer-Raus-Rufe nach peinlichem Austria-Auftritt: "Wir waren nicht mehr stabil", sagte Trainer Letsch, für den es eng werden dürfte. Rapid hadert derweil mit dem Remis in Altach. (07:01)

Laola1

Ivanschitz beendet seine aktive Fußball-Karriere: Nun ist es besiegelt! Andreas Ivanschitz gibt via Facebook das Ende seiner aktiven Fußball-Karriere bekannt. Der 35-jährige Burgenländer ist seit Sommer vereinslos und musste sich erst zu dieser endgültigen Entscheidung durchringen. "Heute, nach 19 unglaublichen Jahren, habe ich entschieden, meinen Rücktritt vom Profi-Fußball bekanntzugeben", schreibt der ehemalige ÖFB-Teamkapitän (69 Länderspiele, 12 Tore) und weitgereiste Legionär, der unter anderem bei Rapid, Salzburg, Panathinaikos, Mainz, Levante und Seattle spielte. (10:42)

Laola1

VIDEO: 18-Jähriger mit Traum-Tor: Der zehnte Spieltag der deutschen Bundesliga hat wieder einmal einiges zu bieten. Hoffenheim feiert einen 4:1-Kantersieg bei Leverkusen - inklusive einem Traumtor des erst 18-jährigen Nelson und einem Doppelpack von Ex-Rapidler Joelinton. Bayern kommt zuhause gegen Freiburg nicht über ein enttäuschendes 1:1 hinaus. Dortmund baut mit einem 1:0-Erfolg in Wolfsburg die Tabellenführung aus.  Leipzig fährt einen 3:0-Erfolg bei der Hertha ein und ist nun bereits Dritter. (00:30)

Laola1

Gogo bemängelt Rückendeckung: Seit seinem Aus als Trainer beim SK Rapid hat Goran Djuricin ein wenig durchatmen können. Bei "Servus TV" blickt der 44-Jährige differenziert auf seine Zeit und insbesondere sein Aus bei den Hütteldorfern zurück. Djuricin gibt zu, dass er am Morgen nach seiner Trennung eine "Riesenerleichtung" gespürt hat. "Aber es waren auch Trauer und Herzschmerz dabei. Man kann es nicht so schnell verarbeiten", so der Wiener. Im Nachhinein hat er Verständnis, dafür, dass die Verantwortlichen einen Schlussstrich gezogen haben. (22:59)

Laola1

Ivanschitz: Eindrucksvolle Karriere in Bildern: Die eindrucksvolle Karriere von Andreas Ivanschitz ist zu Ende! Was bleibt, sind die Erinnerungen an 19 Profi-Jahre, einige Titel und die eine oder andere Station im In- und Ausland. Die Visitenkarte des mittlerweile 35-jährigen Burgenländers kann sich sehen lassen: Rapid, Salzburg, Panathinaikos, Mainz, Levante, Seattle und Pilsen. Und auch für Österreich gab er als jüngster Kapitän der ÖFB-Geschichte in 69 Länderspielen alles. LAOLA1 hat die besten Bilder der Karriere von Andreas Ivanschitz: (11:44)

Österreich

Polster: Knallharte Abrechnung mit Austria: Der Austria fehlt es an Qualität, ist das knallharte Fazit von Toni Polster.  Die Leistung der Austria gegen den WAC war teilweise inferior. Mittlerweile kann ich ohne Zweifel sagen: Es fehlt an Qualität im Kader. Man hat im Sommer einfach die falschen Leute eingekauft. Letsch hat seine Chance als Trainer bekommen und bis heute nicht genutzt. Immer wieder wurde um Geduld gebeten, dass man warten m... Weiterlesen (11:52)

Plinden

Trotz Neymar und Mbappe zittert Paris um das Achtelfinale: Nach zwei Wochen Pause wieder Europas Fußballbewerbe, die vierte Runde in den Gruppenspielen: Dienstag und Mittwoch Champions League, Donnerstag die Europa League mit Red Bull Salzburg in Trondheim gegen Norwegen Meister Rosenborg, bei dem der Aufstieg ins Achtelfinale fixiert werden kann, und Rapids versuchter Hütteldorfer Revanche an Villarreal für das 0:5-Debakel in Spanien. Alles begleitet […]... Weiterlesen (11:13)

Rapid

YOUNGSTERS IM WOCHENENDÜBERBLICK: Akademie : U18: SK Rapid - AKA Vorarlberg 6:2 Unsere U18 legte einen Blitzstart hin. Christoph Weyermayr sorgte per Kopf fr die frhe Fhrung. Die Gste hatten allerdings die passende Antwort parat und egalisierten den Spielstand nur wenige Minuten darauf. Nach einem Durcheinander im Strafraum wusste Yusuf Demir die Kugel genau zu platzieren und sorgte prompt fr die abermalige Fhrung. Eine Minute spt... Weiterlesen (09:23)

Rapid

SK Rapid II: Nachtragsspiel in Mattersburg: Pnktlich zum Ende hin der Herbstsaison haben unsere jungen Htteldorfer wieder den Weg auf die Erfolgsspur gefunden. Bereits morgen gilt es im Nachtragsspiel der 11. Runde gegen die Mattersburg Amateure nachzulegen (Anpfiff: 19:00 Uhr, wir halten euch auch ber twitter.com/skrapid auf dem Laufenden). Die Mattersburg Amateure schafften nach 3jhriger Abstinenz heuer wieder den Aufstieg in die Regional... Weiterlesen (11:08)

Rapid

Heimspiel gegen Villarreal CF: Es gibt nur noch rund 300 Karten: Das Ergebnis aus Spanien nehmen wir so nicht hin! Ein Heimsieg soll her! Liebe Rapid-Fans, kommenden Donnerstag knnt ihr wieder internationales Flair in Htteldorf erleben: Der vierte Spieltag der UEFA Europa League steht vor der Tre und bringt uns die Rckrunde gegen den spanischen Rekordmeister Villarreal CF . Nach dem leider ernchternden Ergebnis in Spanien heit es zuhause nun wieder alles geben.... Weiterlesen (14:28)

Rapid

Folge 170 der RAPIDVIERTELSTUNDE zum Nachschauen: Seit wenigen Wochen gibt es im Wiener Stadtfernsehen W24 wieder unsere beliebte TV-Sendung RAPIDVIERTELSTUNDE . Am Allerseelen-Tag wurde bereits die 170. Ausgabe ausgestrahlt, diese - u.a. mit einem Blick in die "Schatzkammer" unseres RAPIDEUM - knnt Ihr auch hier in voller Lnge sehen. brigens, alle weiteren Folgen der mittlerweile von unserem Premium Partner IMMOunited prsentierten Sendung findet... Weiterlesen (06:55)

Rapid

Virtueller Rundgang durch das Allianz Stadion: Das Fuballerlebnis im Allianz Stadion ist zweifelsohne unvergleichlich. Denn hier geht's von der ersten Spielminute an zur Sache: Wer mittendrinn ist, sprt die Leidenschaft und tiefe Verbundenheit der Fans und erlebt den Rapid-Geist, von dem ganz Htteldorf beseelt ist. Damit ihr euch einen Hauch Stadion-Atmosphre aber auch nachhause holen knnt, bieten wir euch mit der 360 Grad Stadiontour jetzt ei... Weiterlesen (07:00)

Rapid-Youtube

Folge 13 - Dein Verein: (19:33)

SkySportAustria

Strebinger erklärt sein skurriles Torwarttrikot: Richard Strebinger ist beim Spiel gegen den SCR Altach auf skurrile Art und Weise in Erscheinung getreten: Der Rapid-Torhüter musste im Trainings-Gewand auflaugen. Der ÖFB-Teamspieler hat allerdings eine Erklärung dafür. Auf den ersten Blick sah es mehr nach ‘Schutzliga’ denn Bundesliga aus: Strebinger hütet in einem improvisierten Tormann-Trikot das Tor der Hütteldorfer. Der Schlussmann klärt […] (14:10)

SkySportAustria

Dein Verein – SK Rapid Wien – Folge #13: (17:00)

SkySportAustria

Shapourzadeh verteidigt Baumeisters Entlassung: Mit nur neun Punkten aus 13 Spielen und einer Tordifferenz von -13 belegt der FC Flyeralarm Admira aktuell den letzten Platz in der Tabelle der Tipico Bundesliga. Amir Shapourzadeh, Manager der Südstädter, hat nach dem 0:2 gegen den SK Rapid Wien eine unliebsame Entscheidung getroffen und Trainer Ernst Baumeister freigestellt. Bei Talk und Tore spricht […] (20:38)

sportreport.biz

Ex-Teamspieler Andreas Ivanschitz beendet Karriere: © Sportreport Der ehemalige ÖFB-Teamkapitän Andreas Ivanschitz hat am Montag seine Profikarriere beendet. Der 35-Jährige gab seine Entscheidung über seiner Facebook-Seite bekannt. Nach 19 Jahren im Profigeschäft hängt der 35-Jährige nun die Fußballschuhe an den sprichwörtlichen Nagel. Nach seiner sportlichen Grundausbildung in seinem Heimatort beim ASK Baumgarten wechselte Andreas Ivanschitz im Alter von 14 Jahren in die Nachwuchsabteilung des SK Rapid Wien. Im Jahr 2000 feierte er in der Bundesliga sein Debüt. Drei Jahre danach wurde der Burgenländer auch in […] Der Beitrag Ex-Teamspieler Andreas Ivanschitz beendet Karriere erschien zuerst auf Sportreport . (13:30)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid trotz "bester Hälfte" der Ära Kühbauer gegen Altach nur remis: Der SK Rapid hat am Sonntagabend den Sprung in die Top-6 der österreichischen Bundesliga verpasst und liegt damit weiterhin außerhalb der Meistergruppe. Beim SCR Altach mussten sie sich mit einem 2:2 zufriedengeben. (09:24)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kühbauer nach Altach: "Beste Spielhälfte": Der SK Rapid hat am Sonntagabend den Sprung in die Top-6 der österreichischen Bundesliga verpasst und liegt damit weiterhin außerhalb der Meistergruppe. Beim SCR Altach mussten sie sich mit einem 2:2 zufriedengeben. (14:25)

Transfermarkt-A

Debüt 2000 bei Rapid | Ex-ÖFB-Kapitän Ivanschitz beendete Karriere: Andreas Ivanschitz, 69-facher sterreichischer Teamspieler und frherer FB-Kapitn, hat seine Karriere am Montag offiziell beendet. Wie der 35-jhrige Burgenlnder... (12:44)

Transfermarkt-A

Debüt 2000 bei Rapid | Zuletzt vereinslos: Ex-ÖFB-Kapitän Ivanschitz beendet Karriere: Andreas Ivanschitz, 69-facher sterreichischer Teamspieler und frherer FB-Kapitn, hat seine Karriere am Montag offiziell beendet. Wie der 35-jhrige Burgenlnder... (12:44)

Weltfußball

Rapid ärgert sich über "billige Tore": Keine glücklichen Gesichter gab es am Sonntag in Altach zu sehen. Sowohl Rapid, als auch Altach waren im Endeffekt mit dem 2:2-Remis unzufrieden (08:18)

Weltfußball

Sieg und Remis für Rosenborg und Villarreal: Red Bull Salzburgs und Rapids Donnerstag-Gegner in der Europa League, Rosenborg Trondheim und Villarreal, haben es ihren österreichischen Rivalen am Wochenende gleich getan und bei ihren Generalproben einen Sieg beziehungsweise ein Unentschieden geholt (09:45)