2018-11-24

EwkiL/Freunde

Rapid-Finanzen: Der Geschäftsbericht ist einerseits sehr erfreulich, weil er insgesamt einen Gewinn ausweist, allerdings ist dieser Gewinn mit sehr viel Mühe und auch Einschränkungen, insbesondere im Sportbereich […] (15:16)

Heute

Transfer-Budget wächst: Rapid-Finanzchef: "Jetzt geben wir Kreditkarte her": Rapid macht Kohle für Transfers locker. Durch den positiven Geschäftsbericht dürfen sich die Fans auf mehr Aktivität auf dem Transfermarkt freuen. (08:02)

Krone

LIVE ab 17 Uhr: Schafft es Austria aus der Krise?: Die Austria geht mit einer klaren Ansage in die abschließenden Bundesliga-Runden des Jahres. Siege müssen her, um den Einzug in die Meistergruppe gegenüber den Verfolgern Sturm Graz und Rapid Wien abzusichern. So zählen im Auswärtsspiel bei Tabellenschlusslicht Admira am Samstag (17 Uhr) nur die drei Zähler, um endlich aus der Krise rauszukommen. Immerhin haben die Südstädter in dieser Saison noch keinen Heimsieg eingefahren. Mit dem LIVETICKER auf krone.at sind Sie live dabei. (14:00)

Krone

JETZT LIVE: Schafft es Austria aus der Krise?: Die Austria geht mit einer klaren Ansage in die abschließenden Bundesliga-Runden des Jahres. Siege müssen her, um den Einzug in die Meistergruppe gegenüber den Verfolgern Sturm Graz und Rapid Wien abzusichern. So zählen im Auswärtsspiel bei Tabellenschlusslicht Admira heute nur die drei Zähler, um endlich aus der Krise rauszukommen. Mit dem LIVETICKER auf krone.at sind Sie live dabei. (Im Video oben ein aktuelles Interview mit dem verletzten Austria-Kapitän Alex Grünwald.) (15:47)

Krone

Bei Rapid kann die Kreditkarte jetzt glühen: Seid umschlungen, Millionen! 41,7 Millionen Euro Umsatz, 2,3 Gewinn, 14,9 Eigenkapital. Rapids (Euro-)Zahlen aus dem Geschäftsbericht 2017/18 lesen sich besser als jene in der Tabelle. Kann jetzt die grün-weiße Kreditkarte endlich glühen? Ein Kommentar von Krone-Rapid-Reporter Rainer Bortenschlager.  (07:05)

OÖ-Nachrichten

LASK bekam von Kühbauer eine Extra-Motivation: PASCHING. Der Rapid-Trainer schtzt die Qualitt seiner Spieler hher ein. (00:04)

Plinden

„Aufstand“ der Legenden gegen Bickel: Bei Rapid darf nichts mehr passieren!: Man braucht bei Rapid nach dem „Totalausfall“ (Copyright Didi Kühbauer) beim 1:3 in Wolfsberg gar nicht um den heißen Brei herumreden: Schon Sonntag gegen 19 Uhr wird man wissen, um der Kampf um die Meisterrunde noch eine Chance auf Erfolg hat oder nicht. Das hängt einmal von Rapid selbst beim Duell gegen den Zweiten LASK […] Der Beitrag „Aufstand“ der Legenden gegen Bickel: Bei Rapid darf nichts ... Weiterlesen (13:19)

Rapid

"Siege bringen dir sehr viel mentale Kraft": Vielleicht tat die aktuell, nun zu Ende gegangene Lnderspielpause gut, besser, als vorangegangene. Nicht nur, weil man Zeit hatte, um diverse krperliche Energie-Tanks aufzufllen, in Ruhe zu trainieren und sich auf die nchsten Partien vorzubereiten. Sondern auch, um etwas tiefer in sich zu gehen: Die letzten Wochen zeigten jedenfalls, dass auf, dass auf Cheftrainer Didi Khbauer , die Mannschaft und... Weiterlesen (10:25)

Rapid

Neu: Die Infos für unsere Vereinsmitglieder mit Login!: Ab sofort bieten wir spezifische Infos fr die groe Mitglieder-Familie des SK Rapid in einem geschtzten Bereich : So zum Beispiel diverse Informationen rund um die Mitgliedertreffen oder die Ordentliche Hauptversammlung, die einmal jhrlich und fr gewhnlich am letzten Montag im November stattfindet. Vereinsmitglieder brauchen sich zum Abruf dieser Bereiche unserer offiziellen Homepage lediglich einl... Weiterlesen (17:50)

Rapid

328. Wiener Derby: Ticket-Infos: Am 16. Dezember steht das letzte Bundesligaspiel dieses Jahres auf dem Programm und erstmals gastiert unsere Mannschaft im umgebauten Stadion des Stadtrivalen in Favoriten. Der Ticketverkauf fr den Rapid-Sektor beginnt bereits am Tag vor unserem Heimspiel gegen den Linzer ASK, das am Sonntag, 25. November 2018, um 17:00 Uhr im Allianz Stadion ber die Bhne gehen wird. Hier die Infos: tipico Bundesl... Weiterlesen (09:51)

Rapid

Prost: Das Ottakringer Wiener Original gibt es jetzt auch im Allianz Stadion: Was der SK Rapid und Ottakringer gemeinsam haben? Beide sind untrennbar mit Wien verbunden, und das bereits seit vielen Jahrzehnten. Sie sind eben echte Wiener Originale! Ein Wiener Original gibt es deshalb seit Frhling auch in Flaschen: Die grn-weie Special Edition der beliebten Ottakringer Biersorte Wiener Original ist in den Rapid-Fanshops erhltlich. Wer sein Lieblingsbier aber auch im Stadion ... Weiterlesen (10:00)

Rapid

Out Now: Ausgabe 17 von Forza Rapid!: Die neue Hütteldorfer Revue ist da! Die 17. Ausgabe wird erstmals beim Heimspiel gegen den Lask am Sonntag rund ums Stadion feilgeboten, und ist ab Mittwoch den 28. 11. im ordentlichen Zeitschriftenhandel zum schlanken Preis von 5 Euro zu finden. INHALT: RAPID-LEGENDE PETER PACULT: Der letzte Meister-Coach ber seine Erfolge, Niederlagen und den Rauswurf bei Rapid. DIE RAPID-AKADEMIE: Max Frey sam... Weiterlesen (10:15)

Rechtshilfe

Offener Brief der Rechtshilfe Rapid an das Magazin „Datum“: Gewaltbereite Rapid-Fans sind so mächtig, dass sie den Verein im Griff haben. Zumindest wenn man einer Datum-Story glauben schenken will. Warum wir mit dieser Geschichte ein Problem haben?     Geschätzte Datum-Redaktion, wir haben einiges zu klären. Während Sie die zu große Macht der Fans kritisieren, erzeugen Sie bei diesen ein Gefühl der Ohnmacht. Die Titelgeschichte aus der letzten Ausgabe ihre... Weiterlesen (12:17)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Bickel bekommt „Kreditkarte“ für Rapid-Umbruch: Nach einer wohl weiteren enttäuschenden Saison dürfte im Sommer ein Umbruch erfolgen. Sportchef Fredy Bickel bekommt dafür die nötigen finanziellen Mittel zur Verfügung. (13:17)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid am Sonntag in "unheimlich wichtiger Partie" gegen LASK: Rapid steht in der Bundesliga nach der Lnderspielpause vor einer uerst schwierigen Aufgabe. Die auf Rang acht abgerutschten Htteldorfer haben am Sonntag (17.00 Uhr) zum... (23:00)

WienerZeitung

"Will mich nicht verbiegen": Pasching. Vor dem Auswärtsspiel gegen Rapid (Sonntag, 17 Uhr) liegt der Lask vier Spiele vor der Winterpause auf dem zweiten Platz und ist damit erster Verfolger der überlegenen Salzburger. Der Erfolg der Oberösterreicher ist eng mit Oliver Glasner verbunden. Seit 2015 ist der 44-Jährige, der als Verteidiger 566 Spiele für die SV Ried machte, beim Lask Trainer und Sportdirektor. Nach dem Aufstieg 2017 erreichte sein Team im ersten Jahr einen Europa-League-Startplatz... (06:00)