2018-11-26

12terMann

Michael Krammer tritt nicht mehr als Rapid-Präsident an: Knalleffekt bei Rapid! Neben der sportlichen Herausforderung, wartet auf Rapid Wien auch abseits des Platzes eine Herausforderung. Michael Krammer wird (19:19)

ASB-Rapid

Nachwuchs- und Trainingszentrum des SK Rapid: Eckdaten zum Zentrum im Prater: 9 Fußballfelder (teilweise in Originalgröße bzw. mit Rasenheizung) 200+ Nachwuchsspieler Kampfmannschaft Herbst 2021 Fertigstellung 6.100 Quadratmeter Funktionsgebäude mit: Kabinen Lern- und Aufenthaltsräume eine Kraftkammer alle Sportbüros ein Spielerheim eine Kantine und weitere Einrichtungen In Hütteldorf: West 1-Platz - neuer Rasen samt Rasenheizung, sowie eine... Weiterlesen (21:31)

DerStandard

Rapid Wien - Rapid sucht das Bremspedal, Krammer hört 2019 auf: Rapids Hauptversammlung stand im Zeichen der Krise. Präsident Michael Krammer wird sich in einem Jahr nicht mehr der Wiederwahl stellen (20:07)

DerStandard

Europa League - EL: Do: Spartak vs. Rapid, 16.50 Uhr; Salzburg vs. Leipzig, 18.55 Uhr: Weiter in der Europa League: Rapid will in Russland überraschen, Salzburg kann gegen Leipzig alles klar machen (13:14)

DerStandard

Europa League - EL live: Spartak vs. Rapid, 16.50, Salzburg vs. Leipzig, 18.55 Uhr: Weiter in der Europa League: Rapid will in Russland überraschen, Salzburg kann gegen Leipzig alles klarmachen (13:14)

DerStandard

Zukunft - Rapid sucht das Bremspedal, Krammer hört 2019 auf: Rapids Hauptversammlung stand im Zeichen der Krise. Präsident Michael Krammer wird sich in einem Jahr nicht mehr der Wiederwahl stellen (20:07)

DerStandard

Rapid Wien - Amtszeit von Rapid-Präsident Michael Krammer 2019 beendet: Familiäre Gründe für den Rückzug entscheidend (20:07)

DerStandard

Bundesliga - Rapid: Tiefpunkt statt Befreiungsschlag: Meisterrunde nach zweiter Niederlage in Folge schon fünf Punkte entfernt – Verletzungsprobleme vor Moskau-Reise (11:17)

DiePresse

Michael Krammer macht 2019 als Rapid-Präsident Schluss: Der 58-Jährige wird im nächsten November nicht mehr für eine dritte Amtsperiode kandidieren. Familiäre Gründe waren ausschlaggebend, der Stadionbau sein größter Erfolg. (19:12)

DiePresse

Michael Krammer macht nach 2019 als Rapid-Präsident Schluss: Der 58-Jährige wird im nächsten November nicht mehr für eine dritte Amtsperiode kandidieren. (19:12)

DiePresse

Der Sorgenfall Rapid: Das 0:1 gegen den Lask bedeutet einen weiteren schweren Rückschlag, erstmals wurden Pfiffe in der Ära Kühbauer laut. Der Trainer hat fünf Niederlagen zu Buche stehen, das Meister-Playoff ist weit weg. (19:47)

EwkiL/Freunde

…immer gebn…: Optimistisch – wie Rapidler sind – hatte ich bei allen anderen dieser Dezenien das Gefühl, eine Etappe absolviert zu haben, der noch viele folgen würden.  Und […] (14:55)

Heute

Satireblatt berichtet: Spott für Rapid: Ronaldo soll Abstieg verhindern: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Rapid liegt bereits fünf Punkte hinter Rang sechs. Hilft Cristiano Ronaldo? (17:26)

Heute

Kühbauer bei Mitgliederversammlung: "Wir können bald wieder stolz auf Rapid sein!": Rapid-Trainer Didi Kühbauer stellte sich vor der Hauptversammlung den grün-weißen Mitgliedern. Er verspricht Besserung. (18:47)

Heute

"Umbruch kommt im Sommer": Bickel: "Ich würde jeden Transfer nochmal machen": Die Rapid-Neuzugänge haben nicht eingeschlagen, dennoch ist Sportdirektor Fredy Bickel von seinen Transfers überzeugt. (19:35)

Heute

Ex-Trainer: Rapid-Tiefflug überrascht Ex-Coach Djuricin nicht: Seit acht Wochen ist Goran Djuricin den Rapid-Trainierjob los, "spionierte" danach beim LASK. Er stellte fest: "Die haben Maschinen!" Warum Rapid nicht? (11:01)

Heute

Neun Tore aufgelegt: "Vorlagen-König" Schaub mit historischer Bilanz: Louis Schaub hat mit dem 1. FC Köln die zweite deutsche Bundesliga im Sturm erobert. Laut "Kicker" schreibt der Ex-Rapidler dabei sogar Fußballgeschichte. (12:02)

Heute

"Heute"-Ticker: LIVE: Rapid bittet zur Mitglieder-Versammlung: Im Allianz Stadion steigt heute die jährliche Hauptversammlung der Rapid-Mitglieder. Zu besprechen gibt es nicht nur positive Themen. (18:05)

Heute

"Es läuft einfach scheiße": Das "Pulverfass" Rapid droht heute zu platzen: Bei der LASK-Pleite flogen Becher von der VIP-Tribüne, für das Team hagelte es Pfiffe. Bei der Hauptversammlung droht heute die große Abrechnung. (07:36)

Heute

"Aus Scheißgasse rauskommen!": Krammer ab 2019 nicht mehr Rapid-Präsident: Rapid-Präsident Michael Krammer wird 2019 nicht mehr als grün-weißer Boss antreten. Er hat es so seiner Frau versprochen. (19:04)

Heute

"Umbruch kommt im Sommer": Bickel: "Kenne Rapid-Geist nur aus dem Fernsehen!": Die Rapid-Neuzugänge haben nicht eingeschlagen, dennoch ist Sportdirektor Fredy Bickel von seinen Transfers überzeugt. (20:31)

Heute

Standort Prater fix: 2021 fertig! Rapid baut neues Trainingszentrum: Rapid Wien wird ab Sommer 2019 mit den Arbeiten zum neuen Trainingszentrum im Prater beginnen. Die Details sind geklärt, der Standort fix. (21:04)

Heute

Ticker zum Nachlesen: Alle Sager zur Rapid-Mitglieder-Versammlung: Ereignisreicher Abend für Rapid! Bei der Mitglieder-Hauptversammlung wurde über die Zukunft des Vereins abgestimmt. Alle Sager und Aufreger hier! (20:49)

Heute

"Sie trinken nicht nur Wasser!": Fan-Wut: "Rapid-Spieler sind bis 3 Uhr Früh im U4!": Die Rapid-Spieler standen bei der Mitgliederhauptversammlung schwer in der Kritik. Auch Präsident Krammer und Sportchef Fredy Bickel ernteten Buh-Rufe. (21:42)

Heute

Versprechen an krebskranke Frau: Krammer ab 2019 nicht mehr Rapid-Präsident: Rapid-Präsident Michael Krammer wird 2019 nicht mehr als grün-weißer Boss antreten. Er hat es so seiner krebskranken Frau versprochen. (19:04)

Kleine Zeitung

Rapid-Boss: "Krebserkrankung als Schuss vor den Bug": Michael Krammer wird nicht mehr für eine dritte Amtsperiode bei den Hütteldorfern kandidieren. Das hat familiäre Gründe. (20:33)

Kleine Zeitung

Der Rapid-Präsident macht nach 2019 Schluss: Michael Krammer wird nicht mehr für eine dritte Amtsperiode bei den Hütteldorfern kandidieren. (19:24)

Krone

Hoeneß poltert, Hamilton strippt, Rapid zittert: Das krone.at-Sportstudio am 26. NovembeR: Michael Fally präsentiert diesmal einen polternden Uli Hoeneß inklusive Transfergerüchte um Arsene Wenger, einen strippenden Lewis Hamilton, einen Ski-Geschichte nur hauchdünn verpassenden ÖSV und einen vor der heutigen Hauptversammlung „zitternden“ SK Rapid (alles im Video oben). (10:40)

Krone

Konsel: „Für Rapid wird‘s jetzt immer enger“: Die krone.at-Bundesliga-Analyse mit Michael Konsel: Im Gespräch mit Michael Fally sinniert der „Panther“ diesmal über die nicht enden wollende Rapid-Krise, die Zukunft der Herren Krammer und Bickel, Mählichs Top-Debüt, Popovics ersten Dreier und Austrias Arbeitssieg (alles im Video oben). (14:41)

Krone

Pfiffe für Rapid: „Das müssen wir jetzt ausbaden!“: Nach dem 0:1, der ersten Heimpleite gegen den LASK seit 18 Jahren, fünf Punkte hinter den Top 6 Pfiffe und Ernüchterung in Hütteldorf Bei Hauptversammlung können Mitglieder heute Dampf ablassen. (05:37)

Krone

Hütteldorf rüstet sich für das „Erdbeben“: Bei Rapids Hauptversammlung werden heute am Abend die Fetzen fliegen. Präsident Michael Krammer muss Stellung beziehen. Außerdem stellt sich die Frage: Macht er weiter? Das untere Play-off rückt indes näher … (10:11)

Krone

Das ist Rapids neue Akademie für 25 Millionen Euro: Das neue Trainingszentrum von Fußball-Rekordmeister Rapid wird im Wiener Prater errichtet. Die Hütteldorfer gaben am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung vor mehr als 1.000 Mitgliedern im Allianz Stadion bekannt, dass eine Einigung mit der Stadt Wien bezüglich des Standortes erzielt werden konnte. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf bis zu 25 Millionen Euro. (21:25)

Krone

„Krebserkrankung meiner Frau war harte Prüfung“: Die Amtszeit von Michael Krammer als Präsident von Rekordmeister Rapid geht nach 2019 fix zu Ende. Der 58-Jährige wird im November 2019 nicht mehr für eine dritte Amtsperiode kandidieren. Das gab der Klub-Boss der Hütteldorfer am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung im Allianz Stadion bekannt. Krammer führte für seine Entscheidung tief traurige familiäre Gründe ins Treffen.  (20:02)

Krone

Paukenschlag bei Rapid! Präsident Krammer hört auf: Jetzt ist es fix! Michael Krammer wird Rapid für eine mögliche dritte Amtszeit nicht mehr als Präsident zur Verfügung stehen! Wie der Big-Boss der Hütteldorfer bei der Hauptversammlung am Montagabend gegenüber den Mitgliedern bekannt gab, wird er sich im November 2019 einer neuerlichen Wahl nicht stellen. Seine Begründung: „Ich habe es meiner Frau versprochen. Wir sind durch ihre Krebserkrankung durch eine harte Prüfung gegangen.“ (19:02)

Kurier

Nach Heimpleite gegen LASK: Sorgen über Sorgen bei Rapid: Die Meisterrunde ist nach der zweiten Niederlage in Folge schon fünf Punkte entfernt. Hinzu kommen Verletzungsprobleme. (07:53)

Kurier

Knalleffekt: Präsident Krammer zieht sich bei Rapid zurück: Der 58-jährige Niederösterreicher wird im Jahr 2019 nicht zur Wiederwahl antreten. (19:07)

Laola1

Union-Kapitän Trimmel offen für SCR-Rückkehr: Seit mittlerweile vier Jahren kickt Ex-Rapidler Christopher Trimmel bei Union Berlin. Vor Beginn dieser Saison wird er zum Kapitän der "Eisernen" und übernimmt auf und neben dem Platz viel Verantwortung. Sportlich läuft es rund für die Köpenicker. Als einziges Team der zweiten deutschen Bundesliga sind sie noch ungeschlagen. Jetzt geht es für den Tabellendritten im Spitzenspiel zum HSV (20:30 Uhr). Wie er sein Kapitäns-Amt interpretiert, was er über Ex-Klub Rapid denkt und mit welchen ehemaligen Kollegen er Kontakt hat, verrät "Trimbo" im LAOLA1-Interview. (11:46)

Laola1

Der LASK "weiß, wie gut er ist": 18 Jahre lang musste der LASK darauf warten. Genauer gesagt am 27. Mai 2000 gelang den Linzern der letzte Auswärtssieg beim SK Rapid, Jürgen Panis erzielte damals in der letzten Meisterschaftsrunde den 1:0-Siegtreffer in Hütteldorf. Mit demselben Ergebnis wurde die lange Durststrecke in der Fremde dank James Holland am Sonntag beendet. "Ich persönlich habe über 44 Jahre darauf warten müssen", scherzte Trainer Oliver Glasner. "Deswegen großer Dank an die Spieler, dass sie diese Scharte ausgewetzt haben und ich in Zukunft nicht mehr Fragen dazu beantworten muss." Ein weiteres Ziel, das die Oberösterreicher abhaken können - wie so viele in den vergangenen Jahren. Denn der Weg zeigt steil nach oben. Zufall? Von wegen. (17:12)

Laola1

Rapid: "Wäre schlimm, nur das Schlechte zu sehen": Es hätte die lang erhoffte Befreiung für den SK Rapid werden sollen. Nach der zweiten Länderspielpause unter Trainer Didi Kühbauer waren alle Beteiligten zuversichtlich, dass der Zeitpunkt für die Aufholjagd in der Bundesliga gekommen war. Nach nur 45 Minuten folgte jedoch Schritt für Schritt die neuerliche Ernüchterung. Das 0:1 gegen den LASK sorgte für Verzweiflung. Hängende Köpfe, wohin man blickte. Oft gehörte Vorwürfe tauchten wieder auf, und trotzdem will Kühbauer nicht nur das Schlechte sehen. (00:08)

Laola1

Unmut und Buhrufe für Krammer, Bickel und Team: Die aktuelle Krise des SK Rapid hat wie erwartet auch Auswirkungen auf die Ordentliche Hauptversammlung am Montagabend. Während Trainer Didi Kühbauer und die 92-jährige Klublegende Alfred Körner mit Standing Ovations begrüßt werden, ist die Stimmung bei Präsident Michael Krammers Rückzugserklärung für 2019 und Wirtschafts-Geschäftsführer Christoph Peschek verhalten. Mehr Unmut gibt es im Anschluss beim Vortrag von Sportchef Fredy Bickel sowie bei der anschließenden Fragerunde, wo Krammer mit Buhrufen bedacht und die Mannschaft kritisiert wird. (22:13)

Laola1

Rapid-Präsident Krammer hört 2019 auf: Die Entscheidung ist gefallen! Rapid-Präsident Michael Krammer wird nach zwei Amtsperioden im November 2019 nicht mehr für das Amt kandidieren. Das gibt der Unternehmer im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung des SK Rapid bekannt. Persönliche Gründe führten zu der für ihn schwierigen aber nachvollziehbaren Entscheidung, er wird das Versprechen an seine Frau nach sechs Jahren einhalten. Trotzdem kündigt Krammer an: "Bis dahin werden wir gemeinsam alles tun, um aus der Scheißgasse herauszukommen." (20:07)

Laola1

Rapids Trainingszentrum nun fix!: Endlich ist es fix! Nach langem Hin und Her gibt der SK Rapid im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung bekannt, dass die Umsetzung eines Trainingszentrums beschlossene Sache ist. Das fehlende Puzzle-Teil in der Nachwuchsarbeit soll ab 2021 in Betrieb gehen und insgesamt (samt Verbesserungen in Hütteldorf) 25 Millionen Euro kosten. Als Standort dient der Wiener Prater, wo alle Hürden genommen wurden und die vorhandenen Trainingsplätze beim Happel-Stadion mit neuen neben dem Dusika-Stadion inklusive Funktionsgebäude ergänzt werden. (22:15)

Laola1

Auch HSV kann Union nicht biegen: Union Berlin bleibt weiterhin ungeschlagen! Die Köpenicker holen zum Abschluss der 14. Runde der 2. deutschen Liga im Spitzenspiel beim HSV ein 2:2. Die Elf von ÖFB-Legionär Christopher Trimmer - der für eine Rapid-Rückkehr offen ist - geht zunächst nach zwölf Minute durch Mees in Führung. Nach der Pause übernehmen die Hamburger aber das Kommando und können die Partie durch Tore von Hunt (58.) und Holtby (65.) drehen. Als alles schon nach der ersten Saison-Niederlage für Berlin aussieht, gelingt Abdullahi noch der Ausgleich (90.). (22:30)

OÖ-Nachrichten

Fix: Amtszeit von Rapid-Präsident Krammer endet 2019: WIEN. Die Amtszeit von Michael Krammer als Prsident von Fuball-Rekordmeister Rapid geht nach 2019 fix zu Ende. (20:21)

OÖ-Nachrichten

1:0 - LASK stürzte Rapid noch tiefer in die Krise: WIEN. Fuball-Bundesliga: Holland traf beim ersten Auswrtssieg gegen Rapid seit 2000. (00:04)

Plinden

Auf“Kopf hoch“ folgte der Ronaldo-Spott für Rapid: Samstag referierte Rapids Ehrenkapitän Steffen Hofmann bei den Benefizveranstaltung „Rotary meet sports“ im Studio 44, die am Ende 25.000 Euro für Österreichs Special Olympcis Team für die Sommerspiele 2019 in Abu Dhabi brachte, unter anderem über die von ihm unterstützte Aktion „motion4kids“, bei der es darum geht, Kinder aktivst zu bewegen, und über seine vielen […] Der Beitrag Auf“Kopf hoch“ fo... Weiterlesen (15:28)

Plinden

Ronaldo-Spott für Rapid! Krammer hört 2019 auf! Folgt Hoscher?: Samstag referierte Rapids Ehrenkapitän Steffen Hofmann bei den Benefizveranstaltung „Rotary meet sports“ im Studio 44, die am Ende 25.000 Euro für Österreichs Special Olympics Team für die Sommerspiele 2019 in Abu Dhabi brachte, unter anderem über die von ihm unterstützte Aktion „motion4kids“, bei der es darum geht, Kinder aktivst zu bewegen, und über seine vielen […] Der Beitrag Ronaldo-Spott für... Weiterlesen (15:28)

Rapid

Das neue Trainingszentrum des SK Rapid: Bei der heutigen Ordentlichen Hauptversammlung des SK Rapid wurde ber den Projektstatus zum neu geplanten Trainingszentrum informiert. Bereits seit rund drei Jahren bereitet sich der Klub intensiv auf die Errichtung eines neuen Trainingszentrums vor und hat dazu viele Gesprche ber mgliche Standorte in Wien und auch darber hinaus gefhrt. Eine eigene Projektgruppe hat zudem Exkursionen zu Trainingsz... Weiterlesen (20:48)

Rapid

Menüplan Rekordmeister Bar vom 26. - 30. November 2018: Nachfolgend findet Ihr den Menplan fr die aktuelle Woche in unserer beliebten Rekordmeister Bar in der dritten Ebene des Allianz Stadions. Der Zugang ist direkt ber den Eingang beim groen Wappen am Gerhard-Hanappi-Platz mglich, die ffnungszeiten lauten wie folgt: Montag bis Donnerstag: 11:00 bis 18:00 Uhr Freitag: 11:00 bis 22:00 Uhr Die Mittagsmens sind jeweils von 11:30 bis 14:30 Uhr erhltlich! ... Weiterlesen (06:42)

Rapid

Michael Krammer bleibt bis 2019 Präsident, danach keine dritte Amtszeit: Im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung des SK Rapid gab Prsident Michael Kramme r am Montagabend im Allianz Stadion bekannt, dass er im November 2019 nicht mehr fr eine dritte Amtsperiode antritt. Der 58jhrige Niedersterreicher wurde erstmals im November 2013 und dann ein weiteres Mal drei Jahre spter von der grn-weien Mitglieder-Familie mit berwltigender Mehrheit zum Prsidenten gewhlt und ha... Weiterlesen (18:59)

Rapid

YOUNGSTERS IM WOCHENENDÜBERBLICK: Akademie : 3. Platz Futsal Turnier in St. Plten Gruppenphase : SK Rapid Linz 0:1 SK Rapid WAC 6:0 SK Rapid Tirol 5:0 SK Rapid Admira 3:0 SK Rapid St. Plten 2:1 Mit dem besten Torverhltnis und insgesamt 12 Punkten zogen unsere Grn-Weien auf sehr eindrucksvolle Art und Weise ins Halbfinale ein. Halbfinale : SK Rapid RB Salzburg 1:1 (nach 7m-Schieen verloren) Spiel um Platz 3: SK Rapid Vorarl... Weiterlesen (11:27)

Rapid

Bildergalerie: Impressionen aus dem SK Rapid Business Club vom Heimspiel gegen den LASK: Das Heimspiel gegen den LASK endete leider mit einer bitteren Niederlage. Der SK Rapid Business Club - diesmal brigens ausverkauft - fieberte dennoch gespannt mit und feuerte Grn-Wei bis zuletzt an. Einige Impressionen haben wir hier zusammengestellt. (08:00)

SkySportAustria

Neues Rapid-Trainingszentrum wird im Prater errichtet: Das neue Trainingszentrum von Fußball-Rekordmeister Rapid wird im Wiener Prater errichtet. Die Hütteldorfer gaben am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung vor mehr als 1.000 Mitgliedern im Allianz Stadion bekannt, dass eine Einigung mit der Stadt Wien bezüglich des Standortes erzielt werden konnte. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf bis zu 25 Millionen Euro. Die […] (21:45)

SkySportAustria

Holland nach Sieg über Rapid: “Wir reiten die Welle”: Beim LASK hat man in der aktuellen Saison allen Grund zur Freude. Nach 15 Runden liegen die Oberösterreicher auf dem zweiten Tabellenplatz, auch dank des jüngsten Erfolgs beim SK Rapid Wien. Einer der daran einen großen Anteil hat, ist James Holland. Acht Siege, fünf Unentschieden und nur zwei Niederlagen. Mit den daraus resultierenden 29 Punkten […] (08:40)

SkySportAustria

Rapid: Krammer-Ära geht zu Ende: Die Amtszeit von Michael Krammer als Präsident von Fußball-Rekordmeister Rapid geht nach 2019 fix zu Ende. Der 58-Jährige wird im November 2019 nicht mehr für eine dritte Amtsperiode kandidieren. Das gab der Club-Boss der Hütteldorfer am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung im Allianz Stadion bekannt. Krammer führte für seine Entscheidung familiäre Gründe ins Treffen. Am […] (19:10)

SkySportAustria

Dein Verein – SK Rapid Wien – Folge #15: (17:00)

SkySportAustria

Ex-Rapidler Schaub Assist-König der 2. Liga: Köln (APA) – Österreichs Fußball-Teamspieler Louis Schaub glänzt in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga als Vorbereiter mit historischer Bilanz. Beim 3:0-Erfolg des Tabellenführers 1. FC Köln am Samstag in Darmstadt bereitete der ehemalige Rapidler zwei Tore vor. Schaub hält nun bei neun Assists nach 14 Runden – laut Fachmagazin “Kicker” ein Bestwert, seit ab 2004/05 Assists in der […] (11:53)

SkySportAustria

DAB | Der Audiobeweis Folge #15 “LASK verlängert Spieler, Rapid die Krise”: Jörg Künne diskutiert mit Roland Streinz und Phillip Lautischer über den anhaltenden Erfolglsauf des LASK und die nicht enden wollende Krise beim SK Rapid Wien.   (14:30)

SN

Sorgen über Sorgen bei Rapid - LASK merzte Scharte aus: Nächster Tiefpunkt statt Befreiungsschlag: Für Rapid hat die Länderspielpause nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Mit der verdienten 0:1-Heimniederlage gegen den zweitplatzierten LASK rückte die Fußball-Bundesliga-Meisterrunde für die Wiener bereits fünf Punkte in die Ferne. Verletzungsprobleme machen die Situation beim Achten vor dem Europa-League-Duell in Moskau am Donnerstag nicht leichter. (09:02)

SN

Krammer macht nach 2019 als Rapid-Präsident Schluss: Die Amtszeit von Michael Krammer als Präsident von Fußball-Rekordmeister Rapid geht nach 2019 fix zu Ende. Der 58-Jährige wird im November 2019 nicht mehr für eine dritte Amtsperiode kandidieren. Das gab der Club-Boss der Hütteldorfer am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung im Allianz Stadion bekannt. Krammer führte für seine Entscheidung familiäre Gründe ins Treffen. (20:18)

SN

Neues Rapid-Trainingszentrum wird im Prater errichtet: Das neue Trainingszentrum von Fußball-Rekordmeister Rapid wird im Wiener Prater errichtet. Die Hütteldorfer gaben am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung vor mehr als 1.000 Mitgliedern im Allianz Stadion bekannt, dass eine Einigung mit der Stadt Wien bezüglich des Standortes erzielt werden konnte. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf bis zu 25 Millionen Euro. (22:17)

SportLive

Rapid-Chef Krammer tritt 2019 nicht mehr an: Michael Krammer bleibt bis 2019 Rapid-Präsident, kandidiert dann aber nicht mehr für eine dritte Amtszeit. Im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung des SK Rapid gab der 58-Jährige am Montagabend im Allianz Stadion bekannt, dass er im November 2019 nicht mehr für eine dritte Amtsperiode antritt. Der Niederösterreicher wurde erstmals im November 2013 und dann ein weiteres Mal drei Jahre später großer Mehrheit zum Präsidenten gewählt. Krammer: „Mir liegt der SK Rapid unglaublich am Herzen und daher habe ich mir diesen Schritt nicht leicht gemacht. Es stehen – gerade in der aktuell unbefriedigenden sportlichen Situation, aber auch durch das geplante neue Trainingszentrum – große Herausforderungen vor uns, deren Bewältigung ich auch bis zum letzten Tage meiner Amtszeit mit dem gleich großen Engagement […] (19:35)

SportLive

Rapid-Chef Krammer tritt nicht mehr an: Michael Krammer bleibt bis 2019 Rapid-Präsident, kandidiert dann aber nicht mehr für eine dritte Amtszeit. Im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung des SK Rapid gab der 58-Jährige am Montagabend im Allianz Stadion bekannt, dass er im November 2019 nicht mehr für eine dritte Amtsperiode antritt. Der Niederösterreicher wurde erstmals im November 2013 und dann ein weiteres Mal drei Jahre später großer Mehrheit zum Präsidenten gewählt. Krammer: „Mir liegt der SK Rapid unglaublich am Herzen und daher habe ich mir diesen Schritt nicht leicht gemacht. Es stehen – gerade in der aktuell unbefriedigenden sportlichen Situation, aber auch durch das geplante neue Trainingszentrum – große Herausforderungen vor uns, deren Bewältigung ich auch bis zum letzten Tage meiner Amtszeit mit dem gleich großen Engagement […] (19:35)

sportreport.biz

Rapid Wien: Präsident Michael Krammer kandidiert 2019 nicht mehr: © Sportreport Im Rahmen der Ordentlichen Hauptversammlung des SK Rapid Wien gab Präsident Michael Krammer am Montagabend im Allianz Stadion bekannt, dass er im November 2019 nicht mehr für eine dritte Amtsperiode antritt. Der 58jährige Niederösterreicher wurde erstmals im November 2013 und dann ein weiteres Mal drei Jahre später von der grün-weißen Mitglieder-Familie mit überwältigender Mehrheit zum Präsidenten gewählt und hat bereits bei seinem Amtsantritt betont, dass er nach sechs Jahren dieses Ehrenamt wieder beenden wird. Michael Krammer meint zu […] Der Beitrag Rapid Wien: Präsident Michael Krammer kandidiert 2019 nicht mehr erschien zuerst auf Sportreport . (19:16)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Neues Rapid-Trainingszentrum im Prater: Das neue Trainingszentrum von Fußball-Rekordmeister Rapid wird im Wiener Prater errichtet. Die Hütteldorfer gaben bekannt, dass eine Einigung mit der Stadt Wien bezüglich des Standortes erzielt werden konnte. (22:26)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid-Präsident Krammer wird nicht mehr kandidieren: Michael Krammer gibt bekannt, dass er 2019 nicht für eine dritte Amtszeit als Präsident des SK Rapid kandidieren wird. (20:14)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Christopher Trimmel offen für Rapid-Rückkehr: Der SK Rapid Wien kommt auch unter Neo-Trainer Didi Kühbauer in der Bundesliga derzeit nicht in Schwung und liegt bereits fünf Punkte hinter Platz sechs. Was Kader-Verstärkungen im Winter betrifft, hielt man sich in Hütteldorf bislang bedeckt, im Sommer sollen aber fix neue Spieler kommen. Einer davon könnte Christopher Trimmel sein. (13:37)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Murg genervt: "Wir besprechen das, können es aber nicht abstellen": Nächster Tiefpunkt statt Befreiungsschlag: Für Rapid hat die Länderspielpause nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Mit der verdienten 0:1-Heimniederlage gegen den zweitplatzierten LASK rückte die Bundesliga-Meisterrunde für die Wiener bereits fünf Punkte in die Ferne. Verletzungsprobleme machen die Situation beim Achten vor dem Europa-League-Duell in Moskau am Donnerstag nicht leichter. (09:41)

Tiroler Tageszeitung

Krammer macht nach 2019 als Rapid-Präsident Schluss: Die Amtszeit von Rapid-Präsident Michael Krammer ist nach 2019 fix zu Ende. Für seine Entscheidung führte er familiäre Gründe ins Treffen. (20:32)

Transfermarkt-A

Familiäre Gründe | Krammer macht nach 2019 als Rapid-Präsident Schluss: Die Amtszeit von Michael Krammer als Prsident von Rapid geht nach 2019 fix zu Ende. Der 58-Jhrige wird im November 2019 nicht mehr fr eine dritte Amtsperiode kandidieren. Das gab... (20:37)

Weltfußball

Rapid-Präsident Krammer macht nach 2019 Schluss: Michael Krammer wird nach Ablauf seiner Amtszeit im Herbst 2019 nicht mehr zur Wahl als Präsident des SK Rapid Wien antreten (19:40)

Weltfußball

Ex-Rapidler Schaub mit Assist-Rekord: ÖFB-Teamspieler Louis Schaub hält nach 14 Runden bei neun Assists für den 1. FC Köln und stellt damit einen Vorlagen-Rekord in der 2. deutschen Bundesliga auf (11:33)

Weltfußball

Sorgen über Sorgen bei Rapid Wien: Nächster Tiefpunkt statt Befreiungsschlag: Für Rapid hat die Länderspielpause nicht den gewünschten Erfolg gebracht. "Aber es wäre schlimm, wenn man jetzt sagt, man haut den Hut drauf", meinte Kühbauer (07:59)

WienerZeitung

Die Luft wird für Rapid immer dünner: Wien. Nächster Tiefpunkt statt Befreiungsschlag: Für Rapid hat die Länderspielpause nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Mit der verdienten 0:1-Heimniederlage gegen den zweitplatzierten Lask rückte das Meister-Play-off für die Wiener bereits fünf Punkte in die Ferne. Verletzungsprobleme machen die Situation beim Tabellen-Achten vor dem Europa-League-Duell in Moskau am Donnerstag nicht leichter. Stürmer Andrija Pavlovic schied mit Adduktorenproblemen aus, der erst von einer langen Pause... (15:51)