2018-11-27

ASB-Rapid

Vorschläge für die nächste OHV: Servus!  Vielleicht könnten wir hier gemeinsam Anregungen und Vorschläge sammeln, die in weiterer Folge in einem Email an den Verein geschickt werden.  Da dieser Thread ja über ein ganzes Jahr befüllt werden kann, denke ich dass man da schon was zusammen bekommt. Außerdem wäre es übersichtlicher.  Sollte das nicht erwünscht sein, bitte einfach löschen.  Lg (14:16)

Brucki

Gedenktafel für Alexei Khomich, Moskau: 27.11.2018 Eine Gedenktafel erinnert seit 2012 am Moskauer Kutusow-Prospekt (Кутузовский проспект) an Alexei Petrovich Khomich (Алексей Петрович Хомич). Der 1920 geborene und 1980 verstorbene Tormann spielte 1944 bis 1952 für Dynamo Moskau , mit denen er 1945 und 1949 sowjetischer Meister wurde, und 1953 bis 1956 Dinamo Minsk . Er war Förderer von Lew Jaschin, der ihn bei Dynamo Moskau im Tor ablö... Weiterlesen (11:00)

Brucki

Zentralstadion Dynamo Lew Jaschin, Moskau: 26.11.2018 Das alte Zentralstadion Dinamo (Центральный стадион «Динамо») wurde 2008 geschlossen und 2011 abgerissen. Seither wurde hier für 1,5 Mrd. $ eine nach einem Sponsor benannte Sportanlage gebaut, die sowohl ein Fußballstadion mit 26.700 Plätzen als auch eine Eishalle mit 11.000 Plätze beinhaltet (und dazu u.a. auch noch Einkaufszentrum, Hotel, Büros etc.). Das Fußballstadion ist nach Lew J... Weiterlesen (09:00)

DerStandard

Zweite Liga - SV Horn trennt sich von Coach Jancker: Ex-Rapidler Carsten Jancker muss nach letztem Platz in der Herbstsaison den Hut nehmen (18:52)

DerStandard

SK Rapid - Neues Rapid-Trainingszentrum wird im Prater errichtet: Kosten belaufen sich auf bis zu 25 Millionen Euro – Arbeiten sollen im Herbst 2021 abgeschlossen sein – Bickel: "Meilenstein" (11:29)

DerStandard

Rapid Wien - Neues Rapid-Trainingszentrum wird im Prater errichtet: Kosten belaufen sich auf bis zu 25 Millionen Euro – Arbeiten sollen im Herbst 2021 abgeschlossen sein – Bickel: "Meilenstein" (11:29)

DiePresse

Neues Rapid-Trainingszentrum wird im Prater errichtet: Kosten belaufen sich auf bis zu 25 Millionen Euro - Arbeiten sollen im Herbst 2021 abgeschlossen sein - Bickel: "Meilenstein" - Auch Investitionen in Hütteldorf (08:47)

EwkiL/Freunde

Hauptversammlung: Kurzfassung Präsident Krammer kandidiert bei der nächsten Generalversammlung Ende November 2019 nicht mehr.Die Rückzahlung des Stadionkredits geht voran. Es wurden bereits 10 Millionen zurückgezahlt, also verbleiben […] (22:33)

Heute

Antwort auf "Heute"-Story: Nach Fan-Kritik: U4 lädt Rapid-Team bei Sieg ein: "Rapid-Spieler sind regelmäßig um drei Uhr früh im U4." Diese Anklage eines Fans schlägt hohe Wellen. Jetzt legt die Kult-Diskothek via Facebook nach. (15:38)

Heute

Rapid-Ass im Babyglück: Zuwachs in Hütteldorf! Rapid-Star ist jetzt Papa: Die Rapid-Familie begrüßt ihr jüngstes Mitglied! Mittelfeldstar Christoph Knasmüllner freut sich über die Geburt seiner Tochter Emma. (19:16)

Heute

Krammer-Aus: Wer wird Rapid-Boss? Das sind die 3 Top-Kandidaten: Michael Krammer beendet 2019 seine Tätigkeit als Rapid-Präsident. Wer wird sein Nachfolger? "Heute" zeigt die drei aussichtsreichsten Kandidaten. (09:20)

Kleine Zeitung

Für Michael Krammer ist das Glas noch "halbvoll": Ein Aufstand blieb aus, die Kritik größtenteils im Rahmen: Rapids Hauptversammlung am Montag im Allianz Stadion ist trotz Rang acht in der Fußball-Bundesliga ruhiger als erwartet verlaufen. Der Rekordmeister überlegt auch einen Einstieg in den Frauenfußball. (11:16)

Krone

Video: Hier reden Didi, Krammer, Bickel, Peschek: Es war eine bewegte Hauptversammlung des SK Rapid. Die wichtigsten Bilder plus Statements von Trainer Didi Kühbauer, Präsident Michael Krammer, Sportchef Fredy Bickel und Wirtschaftschef Christoph Peschek gibt‘s hier im Video (siehe oben). (05:54)

Krone

Krammer geht, Baby im Team Hirscher, Arnie-Coup: Das krone.at-Sportstudio am 27. November: Michael Fally präsentiert diesmal den Abgang von Rapid-Präsident Michael Krammer, Nachwuchs im Team Hirscher und das nächste Transfer-Gerücht und Marko Arnautovic (alles im Video oben). (09:02)

Krone

LASK-Boss streut Salz in die Rapid-Wunden: „Keinen Spieler von uns würde ich gegen die ganze Mannschaft von Rapid tauschen - weil Charakter kann man nicht kaufen!“ Klar, nach einem hoch verdienten 1:0 kann der LASK-Präsident leicht große Töne spucken. Allerdings sagte das Siegmund Gruber bereits vor dem ersten Linzer Sieg in Hütteldorf seit 18 Jahren. Zusätzliches Salz in die grün-weißen Wunden. (05:12)

Krone

Rapid: Krammers Kampfsansage und der Fan-Frust: Rapids Präsident Michael Krammer wird 2019 nicht mehr in Hütteldorf kandidieren. Die Zukunft von Sportchef Fredy Bickel ist offen: „Wir haben das gemeinsam verbrochen.“ Nach offiziellem Teil bei der Hauptversammlung am Montagabend entlud sich indes der Fan-Frust … (05:23)

Krone

Rapid überlegt Einstieg in den Frauenfußball: Rapid überlegt den Einstieg in den Frauenfußball. „Wir haben ein Projektteam, das sich intensiv mit der Materie auseinandersetzt“, sagte Präsident Michael Krammer am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung im Allianz Stadion. (11:08)

Kurier

Nach Krammer: Welcher Umbruch 2019 bei Rapid zu erwarten ist: Trainer Kühbauer will fittere und flinkere Spieler. Der KURIER nennt drei Kandidaten für die Präsidenten-Nachfolge. (05:00)

Kurier

Wie realistisch sind Rapids Frauenfußball-Pläne?: Frühestens 2021 werden die Hütteldorfer eine Frauen-Mannschaft stellen. Eine "halbseidene Lösung" wolle man vermeiden. (11:57)

Laola1

Altach-Boss kündigt Rückzug an: Nach Rapid-Boss Michael Krammer hört auch beim SCR Altach der Präsident im kommenden Jahr auf. Karlheinz Kopf wird sich am 22. März 2019 bei einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung aus dem operativen Geschäft zurückziehen.  Laut Altach-Geschäftsführer Christoph Längle sei der Entschluss des 61-Jährigen bereits seit einiger Zeit festgestanden. "Die Sache war im Klub bekannt, in einem ganz kleinen Kreis",  so Längle. Ursprünglich hätte Kopf seine Entscheidung bei einer Generalversammlung am 9. Dezember mitteilen wollen, ein Protest der Altacher Fan-Szene am Wochenende habe ihn aber dazu bewogen, die Bekanntgabe vorzuziehen. (11:56)

Laola1

LASK-Boss stichelt gegen Rapid: Wer den Schaden hat... Während Rapid in einer hartnäckigen Krise steckt, ist beim LASK derzeit alles eitel Wonne - dies war schon vor dem direkten Duell am Sonntag, das mit einem 1:0-Sieg der Linzer endete, so. Entsprechend streute LASK-Präsident Siegmund Gruber laut "Krone" bereits vor dem Ankick Salz in die grün-weiße Wunde. "Keinen Spieler von uns würde ich gegen die ganze Mannschaft von Rapid tauschen - weil Charakter kann man nicht kaufen", wird das Vereins-Oberhaupt zitiert. (09:20)

Laola1

Rapid-Präsident Krammer: Nachfolger? Pläne 2019?: Es war ein Paukenschlag! Für die meisten kam der angekündigte Rückzug von Präsident Michael Krammer aus persönlichen Gründen nach der zweiten Amtsperiode im November 2019 überraschend. Obwohl der 58-jährige Niederösterreicher noch ein Jahr vor sich hat, nehmen es viele als Abschied vom SK Rapid wahr. Doch der Unternehmer bremst: "Ich bin nicht zurückgetreten, ich habe nur angekündigt, dass ich 2019 nicht mehr antreten werde. Das ist keine Abschieds-, sondern eine Auftakt-Pressekonferenz für das letzte Jahr." Noch hat Krammer einiges vor, und trotzdem sind Themen wie Nachfolge und Übergabe mit Vorausblick zu planen. (11:56)

Laola1

Sportchef Fredy Bickel dachte an Rapid-Rücktritt: Die Ankündigung von Präsident Michael Krammer, seine Amtszeit mit November 2019 zu beenden und nicht mehr zu kandidieren, hat auch Auswirkungen auf weitere Entscheidungen beim SK Rapid. Vor allem Sportchef Fredy Bickel, dessen Vertrag im Sommer 2019 ausläuft, betonte in den vergangenen Wochen - auch gegenüber LAOLA1 - dass er seine Zukunft unter anderem auch von jener des scheidenden Klub-Bosses abhängig macht. Bei der Ordentlichen Hauptversammlung bekam der Schweizer am meisten den Unmut der Fans zu spüren. "Es war logisch, dass Kritik kommen wird. Die war bestimmt auch berechtigt nach den Resultaten in den letzten Monaten", so Bickel. Ob diese und Krammers Ausstieg Auswirkungen auf seine Zukunft beim Verein haben, ist noch nicht endgültig geklärt. (16:25)

OÖ-Nachrichten

Vor Duell mit Leipzig zieht Salzburgs Trainer die Aufmerksamkeit auf sich: SALZBURG. Marco Rose soll mit Hoffenheim ber einen langfristigen Vertrag verhandeln - Beim SK Rapid ist die Zukunft des Sportchefs offen. (19:38)

OÖ-Nachrichten

Bundesliga: Ein weiterer Klub-Präsident kündigt seinen Rückzug an: Wie Rapid erhlt auch Fuball-Bundesliga-Konkurrent SCR Altach im kommenden Jahr einen neuen Prsidenten. (11:55)

Österreich

Rapid: Das sind die Nachfolge-Kandidaten: Michael Krammer tritt 2019 zurück: Zwei Personen werden nun als Nachfolger gehandelt.  Gestern, 19.29 Uhr bei der Hauptversammlung der Rapid-Mitglieder in Hütteldorf: Präsident Michael Krammer betrat die Bühne. In einer knapp 30-minütigen Rede versuchte der 58-Jährige, Worte für die sportliche Misere  zu finden. "Wer will, sucht Wege, wer nicht kann, sucht Ausreden. Wir werden alles unternehmen, u... Weiterlesen (12:15)

Österreich

Rapid errichtet neues Trainingszentrum: Jetzt ist es fix: Im Prater wird das neue Rapid-Trainingszentrum errichtet.  (09:12)

Österreich

Krankl spricht Klartext: Kompletter Umbruch muss her: Neben Krammer soll auch der ganze Vorstand ausgetauscht werden. In den letzten Monaten und Jahren hat mich immer eines gestört: Die fehlende sportliche Kompetenz in der Führung. Da müssen Leute her, die Rapid im Blut haben. Und: Die Rapid-Bosse tun immer so, als wäre alles in Ordnung. Die Leute, die da in den Chefpositionen tätig sind, glauben, dass alles gut ist. Und dass ich sie zum Spaß kritisi... Weiterlesen (09:06)

Österreich

Riesen-Chaos in Hütteldorf: Rapid ist sportlich nach dem 0:1 gegen den LASK am Boden, braucht ein Wunder. "Es läuft einfach nur sch ", betonte Mittelfeldspieler Murg nach dem 0:1 gegen den LASK. Nett ausgedrückt. Die Zahlen sind drastisch: Weniger Punkte nach 15 Runden hatte man zuletzt vor zwölf Jahren, weniger Tore vor 39 Jahren. Und schlechter als Achter war man zu dem Zeitpunkt noch nie in der 45-jährigen Bundesligahisto... Weiterlesen (09:05)

Österreich

Rapid: Das sind die 3 Top-Kandidaten für Nachfolge: Bei Rapid startet der Wahlkampf – wer wird Nachfolger von Präsident Krammer? Wien. Bei der Hauptversammlung am Montagabend ließ Rapid-Präsident Michael Krammer vor 1.300 Mitgliedern die Bombe platzen. „Ich werde bei der nächsten Präsidentenwahl nicht antreten.“ Ein Paukenschlag! Der Grund: „In den letzten eineinhalb Jahren hat meine Familie durch die Krebserkrankung meiner Frau harte Zeiten durchl... Weiterlesen (19:24)

Österreich

Rapid-Star im Baby-Glück: Der 26-Jährige raste nach dem Abschlusstraining am Sonntag zu seiner Freundin ins Spital.  Am Sonntag fehlte Mittelfeld-Ass Knasmüllner gegen den LASK (0:1) im Rapid-Kader. Der 26-Jährige raste, nachdem er beim Abschlusstraining wenige Stunden vor dem Spiel noch dabei war, zu seiner hochschwangeren Freundin Sofia ins Spital. Montag in der Früh war es dann soweit, Knasmüllner bekam eine gesunde Toc... Weiterlesen (17:40)

Plinden

Wer will neuer Präsident von Rapid werden?: Vom hörbaren Unmut der rund tausend Mitglieder von Rapid, die Montag Abend zur Hauptversammlung ins Allianz-Stadion gekommen waren, blieb von den grün-weißen Führungskräften eigentlich nur Trainer Didi Kühbauer verschont. Der genießt noch Kredit, den Sportchef Fredy Bickel nach 20 Monaten verspielt hat. Selbst die Präsentation der Pläne für das neue, sicher enorm wichtige Trainingszentrum beim […]... Weiterlesen (11:00)

Plinden

DAZN oder die neue Welt von Andi Ivanschitz: Rapids letztes Auswärtsspiel in der Gruppenphase der Europa League am Donnerstag gegen Spartak Moskau ist in Österreich live nur via DAZN zu sehen. Mit den Kommentaren eines Ex-Rapidlers: Andi Ivanschitz, Das ist das neue Metier des 35jährigen Ex-Teamkapitäns, dessen Karriere 1998 in Hütteldorf begonnen hatte. Mit 16 ließ der damalige Trainer, der grün-weiße Ehrenkapitän Heribert […] Der Beitrag D... Weiterlesen (09:13)

Rapid

Rapid TV: Der Medientermin nach der OHV 2018: Riesiges Medieninteresse rund um unsere Ordentliche Hauptversammlung am Montagabend. Nachdem bis zum offiziellen Beginn der Veranstaltung um 19:30 Uhr diverse TV-Teams noch in der Ebene 1 anwesend sein durften, harrten danach rund 20 Medienvertreter einen Stock tiefer aus. Gegen 23:00 Uhr wurde somit noch kurzfristig ein Medientermin mit Prsident Michael Krammer und den Geschftsfhrern Fredy Bickel... Weiterlesen (01:13)

Rapid

Bleib in Kontakt: Die neuen SK Rapid WhatsApp News sind da!: Hol dir ab jetzt alle Neuigkeiten rund um deinen Herzensverein sofort und gratis direkt auf dein Smartphone! Mit den SK Rapid WhatsApp News erfhrst du als Erster, was sich im Verein so tut: Dein Lieblingsspieler hat seinen Vertrag verlngert? Der SK Rapid bestreitet sein nchstes Heimspiel? Und im Fanshop gibt es neue Aktionen und Fanartikel? Das und mehr gibts in Sekundenschnelle direkt per WhatsAp... Weiterlesen (13:00)

Rapid

Spartak Moskau vs SK Rapid: Live auf DAZN: Am Donnerstag bestreiten wir den fnften Spieltag der UEFA Europa League Gruppenphase . In Russland empfngt uns Spartak Moskau - ein Duell, in dem noch alles offen ist und das daher jede Menge Spannung verspricht. Beim Hinspiel zuhause konnten wir schlielich einen 2:0 Erfolg einfahren, nun trennen uns zwei Punkte von der Spitze in Gruppe G. Daher ist das Ziel klar: Ein Sieg muss her. Anpfiff ist um... Weiterlesen (13:04)

Rapid

UEFA Europa League: Auswärts in Moskau: Wie im Hinspiel: Rapid gewann das erste Aufeinandertreffen mit Spartak verdient mit 2:0. Anpfiff: Wieder befinden wir uns aktuell in einer englischen Woche, in der es mitunter mit der UEFA Europa League weitergeht. Am Mittwoch macht sich unsere Mannschaft samt Trainer- und Betreuerstab sowie einem Groteil unserer Fans auf nach Moskau, wo wir am Donnerstag in der russischen Metropole auf Spartak tr... Weiterlesen (09:04)

Rapid

UEL: Und jetzt nach Moskau!: Vor Kurzem war Andy Marek bereits bei Spartak zu Gast und hat die Karten für euch besorgt! Liebe Rapid-Fans, mit dem kommenden Mittwoch begibt sich Rapid auf die nchste Reise in der UEFA Europa League : Unsere Mannschaft gastiert am vorletzten Spieltag in der Gruppe G bei Spartak Moskau, wo am Donnerstag in der topmodernen Otkrytije Arena um 18:50 Uhr Ortszeit der Anpfiff erfolgt (Achtung, bei uns... Weiterlesen (10:50)

Rapid

Für Mitglieder: Impressionen der Ordentlichen Hauptversammlung 2018: Gestern fand die Ordentliche Hauptversammlung des SK Rapid im Allianz Stadion statt. Neben Updates aus Sport und Wirtschaft sowie spannenden Neuigkeiten - darunter das Zukunftsprojekt Trainingszentrum - bot der Abend auch reichlich Platz fr Diskussionen und Austausch. Einige Impressionen des Abends haben wir hier fr euch zusammengestellt. Weitere Videos findet ihr wie gewohnt auf Rapid TV ! (09:05)

Rapid-Youtube

Folge 15 - Dein Verein: (22:04)

Rapid-Youtube

Vor Spartak vs Rapid: (23:28)

SkySportAustria

Rapid überlegt Einstieg in Frauenfußball: Wien (APA) – Rekordmeister Rapid überlegt den Einstieg in den Frauenfußball. “Wir haben ein Projektteam, das sich intensiv mit der Materie auseinandersetzt”, sagte Präsident Michael Krammer am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung im Allianz Stadion. 2019 werde man das Thema intensiver behandeln. Eines steht aber schon jetzt fest. “Eine halbseidene Lösung wollen wir nicht”, betonte […] (14:18)

SkySportAustria

Horn trennt sich von Trainer Jancker: Fußball-Zweitligist SV Horn hat am Dienstag die Trennung von Trainer Carsten Jancker bekanntgegeben. Die Niederösterreicher schlossen die Herbstsaison auf dem letzten Platz ab. Jancker hatte Horn im Sommer 2017 übernommen und wenige Monate später durch den Meistertitel in der Regionalliga Ost in die 2. Liga geführt. Ein Nachfolger für den früheren Rapid-Assistenzcoach steht noch nicht […] (17:08)

SN

Altach-Präsident Kopf geht im März 2019: Wie Rapid erhält auch Fußball-Bundesliga-Konkurrent SCR Altach im kommenden Jahr einen neuen Präsidenten. Karlheinz Kopf wird sich am 22. März 2019 bei einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Einen diesbezüglichen Bericht der "Vorarlberger Nachrichten" (VN) bestätigte Altach-Geschäftsführer Christoph Längle am Dienstagvormittag der APA. (12:11)

SN

Für Rapid-Präsident Krammer ist das Glas noch "halbvoll": Ein Aufstand blieb aus, die Kritik größtenteils im Rahmen: Rapids Hauptversammlung am Montag im Allianz Stadion ist trotz Rang acht in der Fußball-Bundesliga ruhiger als erwartet verlaufen. Die Ankündigung von Präsident Michael Krammer, Ende 2019 nicht mehr zu kandidieren, überraschte viele. Der 58-Jährige sieht die aktuelle Situation nicht so schlecht. "Das Glas ist schon noch halbvoll." (12:27)

SN

Rapid überlegt Einstieg in Frauenfußball: Rekordmeister Rapid überlegt den Einstieg in den Frauenfußball. "Wir haben ein Projektteam, das sich intensiv mit der Materie auseinandersetzt", sagte Präsident Michael Krammer am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung im Allianz Stadion. 2019 werde man das Thema intensiver behandeln. Eines steht aber schon jetzt fest. "Eine halbseidene Lösung wollen wir nicht", betonte der 58-Jährige. (12:17)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Altach-Präsident Kopf hört auf: Wie Rapid erhält auch Bundesliga Konkurrent SCR Altach im kommenden Jahr einen neuen Präsidenten. Karlheinz Kopf wird sich am 22. März 2019 bei einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung aus dem operativen Geschäft zurückziehen. Einen diesbezüglichen Bericht der Vorarlberger Nachrichten bestätigte Altach-Geschäftsführer Christoph Längle am Dienstagvormittag. (12:12)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Wolf: "Fans von Austria und Rapid schauen gerne unsere Spiele": Red Bull Salzburg ist in Österreich das Maß aller Dinge und spielt auch in der Europa Leauge mit den ganz großen mit. Die Bullen begeistern dabei immer wieder mit offensivem Fußball und und intensivem Pressing. Hannes Wolf ist sogar überzeugt, dass viele Fans anderer Vereine den Bullen gerne auf die Füße schauen. (11:57)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Krammer äußert sich zu Bickels Zukunft bei Rapid: Ein Aufstand blieb aus, die Kritik größtenteils im Rahmen: Rapids Hauptversammlung am Montag im Allianz Stadion ist trotz Rang acht in der Bundesliga ruhiger als erwartet verlaufen. Die Ankündigung von Präsident Michael Krammer, Ende 2019 nicht mehr zu kandidieren, überraschte viele. Der 58-Jährige sieht die aktuelle Situation nicht so schlecht. "Das Glas ist schon noch halbvoll." (12:33)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid: Die beiden verbleibenden Saisonziele: Ein Aufstand blieb aus, die Kritik größtenteils im Rahmen: Rapids Hauptversammlung am Montag im Allianz Stadion ist trotz Rang acht in der Bundesliga ruhiger als erwartet verlaufen. Die Ankündigung von Präsident Michael Krammer, Ende 2019 nicht mehr zu kandidieren, überraschte viele. Der 58-Jährige sieht die aktuelle Situation nicht so schlecht. "Das Glas ist schon noch halbvoll." (14:29)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: LASK-Präsident stichelt gegen Rapid Wien: Der 1:0-Auswärtssieg des LASK gegen den SK Rapid am Sonntag war erneut ein Musterbeispiel dafür, dass man mit einem gut gemischten Cocktail aus einem taktischen Plan, der notwendigen Mentalität und Kampfgeist auch mit einem geringeren Budget bestehen kann, als sein Gegenüber. (08:52)

Spox-Media

Fußball Österreich: SK Rapid überlegt Einstieg in Frauenfußball: Rapid überlegt den Einstieg in den Frauenfußball. "Wir haben ein Projektteam, das sich intensiv mit der Materie auseinandersetzt", sagte Präsident Michael Krammer am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung im Allianz Stadion. (12:28)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapids zwei verbleibende Saisonziele: Ein Aufstand blieb aus, die Kritik größtenteils im Rahmen: Rapids Hauptversammlung am Montag im Allianz Stadion ist trotz Rang acht in der Bundesliga ruhiger als erwartet verlaufen. Die Ankündigung von Präsident Michael Krammer, Ende 2019 nicht mehr zu kandidieren, überraschte viele. Der 58-Jährige sieht die aktuelle Situation nicht so schlecht. "Das Glas ist schon noch halbvoll." (18:20)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapids Bickel dachte mehrmals an Rücktritt: Die letzten Wochen samt sportlicher Talfahrt setzten Rapids Sportchef Fredy Bickel zu. Der Schweizer dachte mehrfach an Rücktritt. (19:54)

Tiroler Tageszeitung

Vor dem Tivoli-Gastspiel schiebt Rapid Mega-Frust: Die bitteren Niederlagen am Wochenende waren für den FC Wacker als auch für die Wiener Stimmungskiller. Rapid-Boss Krammer hört 2019 auf. (13:32)

Transfermarkt-A

Fertigstellung 2021 | Neues Rapid-Trainingszentrum wird im Prater errichtet: Das neue Trainingszentrum von Rekordmeister Rapid wird im Wiener Prater errichtet. Die Htteldorfer gaben am Montagabend im Rahmen der Hauptversammlung vor mehr als 1.000 Mitgliedern im... (15:26)

Transfermarkt-A

Saison-Bewertung | Für Rapid-Präsident Krammer ist das Glas noch "halbvoll": Ein Aufstand blieb aus, die Kritik grtenteils im Rahmen: Rapids Hauptversammlung am Montag im Allianz Stadion ist trotz Rang acht in der Bundesliga ruhiger als erwartet verlaufen. Die... (17:44)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Altach-Präsident Kopf geht im März 2019: Wie Rapid erhlt auch Bundesliga-Konkurrent SCR Altach im kommenden Jahr einen neuen Prsidenten. Karlheinz Kopf wird sich am 22. Mrz 2019 bei einer auerordentlichen... (14:30)

Weltfußball

Für Krammer ist das Glas noch "halbvoll": Ein Aufstand blieb aus, die Kritik größtenteils im Rahmen: Rapids Hauptversammlung am Montag im Allianz Stadion ist trotz Rang acht in der Bundesliga ruhiger als erwartet verlaufen. Die Ankündigung von Präsident Michael Krammer, Ende 2019 nicht mehr zu kandidieren, überraschte viele (11:22)

Weltfußball

Rapid-Trainingszentrum wird im Prater errichtet: Das neue Trainingszentrum von Rapid wird im Wiener Prater errichtet. Es konnte eine Einigung mit der Stadt Wien bezüglich des Standortes erzielt werden konnte (07:11)

Weltfußball

Altachs Präsident Kopf hört 2019 auf: Wie Rapid erhält auch Bundesliga-Konkurrent SCR Altach im kommenden Jahr einen neuen Präsidenten. Karlheinz Kopf wird sich am 22. März 2019 bei einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung aus dem operativen Geschäft zurückziehen (11:04)

Weltfußball

SV Horn trennt sich von Carsten Jancker: Die Niederösterreicher schlossen die Herbstsaison auf dem letzten Platz ab. Jancker hatte Horn im Sommer 2017 übernommen und wenige Monate später durch den Meistertitel in der Regionalliga Ost in die 2. Liga geführt. Ein Nachfolger für den früheren Rapid-Assistenzcoach steht noch nicht fest. (17:19)

WienerZeitung

SV Horn trennte sich von Coach Jancker: Horn. Fußball-Zweitligist SV Horn hat am Dienstag die Trennung von Trainer Carsten Jancker bekanntgegeben. Die Niederösterreicher schlossen die Herbstsaison auf dem letzten Platz ab. Jancker hatte Horn im Sommer 2017 übernommen und wenige Monate später durch den Meistertitel in der Regionalliga Ost in die 2. Liga geführt. Ein Nachfolger für den früheren Rapid-Assistenzcoach steht noch nicht fest. (17:22)