2018-12-07

12terMann

Signiertes matchworn Trikot von Deni Alar (Rapid) – Weihnachts-Charity: Der SK Rapid Wien unterstützt auch heuer unsere 12terMann Weihnachts-Charity zugunsten SOS-Kinderdorf mit einem Dress von Deni Alar! Herzlichen Dank für das signierte (17:44)

Brucki

Tornados spezial, 42: Rezension Tornados spezial Ausgabe 42 84 S. „Ihn kennt ein jeder – Charly Brauneder!“ hieß es früher einmal. Einer, den heute jede und jeder kennt, die oder der in den letzten Jahrzehnten im Block West war oder sich auf Wiener Unterhausplätzen herumgetrieben hat, ist Christian Strommer (Pumuckl on Tour) . In einem menschlich nahegehendem Portrait wird hier seine Lebensgeschichte erzählt und erstma... Weiterlesen (06:00)

DerStandard

Bundesliga - Bundesliga: Rapid vs. Sturm, So. 17 Uhr: Der Schlager der Runde findet im Wien statt: Zwischen Rapid und Sturm geht es immer heiß her (14:15)

DerStandard

Sturm Graz - Roman Mählich, der Mann fürs G'spür: Sturm Graz gastiert im Bundesliga-Schlager am Sonntag bei Rapid. Neo-Trainer Roman Mählich legt Wert auf Bodenständigkeit. Für Schlagzeilen sollen die Fußballer sorgen (09:33)

DerStandard

Rapid Wien - Kühbauer über Alars Torflaute: "Er lässt sich nicht hängen": Der Rapid-Coach lobte Trainingseinstellung des Angreifers und hofft auf das "Glücksvogerl" (17:54)

EwkiL/Freunde

Rapidviertelstunde-175: Rapid Weihnachtsfeier Vorverkauf Das Buch des Rapid-Pfarrers Rapid-eBundesliga Kader steht fest Vor dem letzten Liga-Heimspiel Rapid Europacup Spezialführung Rangers FC-Fan im Interview Wir wissen, dass etwa […] (19:45)

Heute

Bundesliga-Facts: Sturm ist seit fünf Spielen gegen Rapid unbesiegt: Rapid empfängt Sturm zum Bundesliga-Hit! Auf dem Papier sind die Grazer der Favorit, wir haben alle Facts, Infos und Statistiken zur 17. Runde. (14:56)

Heute

Rapids Großchancen-Vernichter: Topwert, aber: Strebinger hätte lieber weniger zu tun: Rapid-Goalie Richard Strebinger hält die Hütteldorfer im Play-off-Rennen – indem er 86 Prozent der Großchancen pariert. "Heute" fragte nach. (06:05)

Kleine Zeitung

Alar und die Torflaute: "Er lässt sich nicht hängen": Bei Deni Alar läuft es derzeit nicht. Seit 14 Spielen traf der Rapid-Angreifer nicht mehr, am Sonntag trifft er auf Ex-Klub Sturm Graz (17 Uhr). (16:04)

Kleine Zeitung

Rapid-Stürmer Alar arbeitet an seiner Torflaute: Bei Deni Alar läuft es derzeit nicht. Seit 14 Spielen traf der Rapid-Angreifer nicht mehr, am Sonntag trifft er auf Ex-Klub Sturm Graz (17 Uhr). (16:04)

Krone

Alar: Platzt sein Rapid-Knoten gerade gegen Sturm?: Es ist nicht der Fußball-Herbst des Deni Alar. Der Rapid-Stürmer sucht seine Torquote aus Grazer Tagen vergebens, dabei wäre der Steirer gerade nach dem Ausfall von Einserstürmer Andrija Pavlovic fürs Toreschießen bei Grün-Weiß vorgesehen. „Natürlich wären für ihn und uns Tore wichtig“, sagte Trainer Dietmar Kühbauer am Freitag vor dem Duell mit Alars Ex-Club Sturm Graz am Sonntag (17 Uhr). (17:31)

Kurier

Streit um TV-Geld: Hartberg hat Rapid gerettet: Ausgerechnet der Klub mit dem kleinsten Budget verzichtet auf mehr Geld und bewahrt die Wiener vor einem Millionen-Minus. (21:30)

Laola1

Schrammel blendet Vogel-Zeit aus: Nach seinem Wechsel vom SK Rapid zum SK Sturm hatte Thomas Schrammel keine einfache Zeit. Unter Trainer Heiko Vogel spielte der Linksverteidiger zu Beginn des Frühjahrs 2018 eine Rolle, Anfang dieser Saison schien der Deutsche aber fast überhaupt keine Verwendung mehr für den 31-Jährigen zu haben - obwohl auf der linken Außenposition Sturm durchaus seine Probleme hatte. Erst in den letzten beiden Spielen seiner Amtszeit setzte Vogel Schrammel wieder über 90 Minuten ein. Für Neo-Trainer Roman Mählich führt in seinem 3-4-3-System bislang kein Weg am Burgenländer vorbei. (13:48)

Laola1

Kühbauer vs. Mählich: Duelle und Berührungspunkte: Wenn am Sonntag (ab 17 Uhr im LIVE-Ticker) der SK Rapid auf Sturm Graz trifft, steht nicht nur die prekäre Situation der beiden Klubs im Blickpunkt. Es kommt auch zum Duell zweier Klub-Ikonen und Identifikationsfiguren der 90er Jahre, die nun das Zepter bei ihrem jeweiligen Herzensklub in Händen halten. Als Profis waren sie als "Kampfsäue" bekannt, die mit Einsatz, Wille, purer Entschlossenheit und auch spielerischer Finesse punkteten. Als Trainer müssen sie sich bei Klubs dieser Größenordnung erst beweisen. Duelle und Berührungspunkte gab es zwischen Didi Kühbauer und Roman Mählich schon in der Vergangenheit einige. Einige interessante Parallelen und gemeinsame Wege gehörten ebenfalls dazu. (15:20)

Laola1

Admira will neue Verteilung der TV-Gelder: Angeführt von der Admira wollen die kleineren Bundesliga-Klubs bei einer Sitzung um 11 Uhr eine neue Verteilung der TV-Gelder durchsetzen. Eine zentrale Forderung dabei: Der Österreicher-Topf, sowie der Zuschauerbonus sollen wegfallen. Dafür will die Admira den Sockelbetrag, den jeder Klub von der Bundesliga erhält, auf 1,92 Millionen Euro erhöhen. Je nach Tabellenplatz soll sich dieser Betrag um elf Prozent erhöhen oder verringern. Sprich der Meister würde 2,13 Millionen, der Absteiger 1,7 Millionen Euro erhalten. Widerstand kommt von Rapid. (08:19)

Laola1

Kühbauer: Mählich lief mir nur nach: Beim Duell Rapid gegen Sturm am Sonntag (17 Uhr im LIVE-Ticker) treffen auf den Trainerbänken zwei ehemalige Weggefährten als Spieler aufeinander. Didi Kühbauer bei Rapid und Roman Mählich bei Sturm genießen aufgrund ihrer Verdienste für den Verein hohes Ansehen bei ihren Klubs. Gemeinsam liefen beide auch für das ÖFB-Nationalteam auf. Wenn er sich an die Duelle als Spieler zurückerinnert, ist für Kühbauer eines klar: "Er ist mir sehr oft nachgelaufen." (14:21)

Laola1

Kühbauer über Alars Torflaute: "Gehört dazu": Es ist nicht der Fußball-Herbst des Deni Alar. Der Rapid-Stürmer sucht seine Torquote aus Grazer Tagen vergebens, dabei wäre der Steirer gerade nach dem Ausfall von Andrija Pavlovic fürs Toreschießen bei den Grün-Weißen vorgesehen. "Natürlich wären für ihn und uns Tore wichtig", sagt Trainer Dietmar Kühbauer vor dem Duell mit Alars Ex-Klub Sturm Graz am Sonntag (17 Uhr im LIVE-Ticker). Im schwarz-weißen Dress trug Alar eine beeindruckende Torgefahr vor sich her, er traf in jedem zweiten seiner 82 Spiele. Seit seiner Rückkehr im Sommer zu Rapid kommt der zweifache ÖFB-Teamspieler auf fünf Tore in 24 Auftritten. (16:55)

Plinden

Austria gegen Rapid: Streit um TV-Gelder geht weiter: Die Bundesliga präsentierte Freitag Abend nach der Hauptversammlung ihren neuen bunten Ball aus dem Hause adidas (Bild oben), erstmals einen Sponsor für die neue zweite Liga bis 2021 aus der Wettbranche mit Namen Hpy Bet (ausgesprochen Happy Bet), freute sich in Person ihrer Vorstände Christian Ebenbauer und Reinhard Herovits über ein Rekordjahr, bejubelte alles, was […] Der Beitrag Austria gegen ... Weiterlesen (21:24)

Plinden

Austria gegen Rapid? Streit um TV-Gelder geht weiter: Die Bundesliga präsentierte Freitag Abend nach der Hauptversammlung ihren neuen bunten Ball aus dem Hause adidas (Bild oben), erstmals einen  Sponsor für die zweite Liga bis 2021 aus der Wettbranche mit Namen Hpy Bet (ausgesprochen Happy Bet), freute sich in Person ihrer Vorstände Christian Ebenbauer und Reinhrd Herovits über ein Rekordjahr, bejubelte alles, was mit […] Der Beitrag Austria gegen R... Weiterlesen (21:24)

Rapid

Am Boden bleiben und nichts hochspielen: Der erste Schlager bringt Sturm: Cheftrainer Didi Kühbauer: Selbstvertrauen sammeln durch Siege. "Wenn es ein Sieg wird, ist es mir gleich, wann er gelingt", uerst sich Didi Khbauer auf die beiden Last-Minute-Erfolge, zuerst in Moskau und dann in Innsbruck. Dort gelangen Philipp Schobesberger und Veton Berisha die entscheidenden Treffer, die uns nicht nur in der UEFA Europa League und in der Meisterschaft wichtige Punkte brachten... Weiterlesen (18:20)

Rapid-Youtube

RAPIDVIERTELSTUNDE #175: Die Vorschau: (08:05)

Rapid-Youtube

Das grün-weiße Stadionerlebnis: (08:19)

SkySportAustria

Kühbauer “häckelt” Mählich: “Er hat schnell erkannt, dass er kein Spielmacher ist”: Am Samstag trifft der SK Rapid Wien zuhause auf den SK Sturm Graz. Erstmals überhaupt kommt es in der Tipico Bundesliga zu einem Trainerduell zwischen Dietmar Kühbauer und Roman Mählich. Angesprochen auf die frühere Zeit als Spieler erzählte Kühbauer über seinen ehemaligen ÖFB-Teamkollegen einige Anekdoten. Vor der “Schnittpartie” nehmen Kühbauer und Mählich Druck raus   Der Beitrag Kühbauer “häckelt” Mählich: “Er hat schnell erkannt, dass er kein Spielmacher ist” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (15:14)

SkySportAustria

Sky Sport Award: Oliver Glasner ist Trainer des Monats November: Der Monat November scheint ein Monat der Premieren für LASK-Trainer Oliver Glasner zu sein. Am 25. November feierte er seinen ersten Auswärtssieg bei Rapid überhaupt. Auch als Spieler war ihm das nicht gelungen. Und nun wurde er auf www.skysportaward.at zum ersten Mal zum Trainer des Monats gewählt. Im November holte der LASK 7 von 9 […] Der Beitrag Sky Sport Award: Oliver Glasner ist Trainer des Monats November erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (15:48)

SkySportAustria

Alar und die Torflaute – Kühbauer wünscht ihm das “Glücksvogerl”: Wien – Es ist nicht der Herbst des Deni Alar. Der Rapid-Stürmer sucht seine Torquote aus Grazer Tagen vergebens, dabei wäre der Steirer gerade nach dem Ausfall von Einserstürmer Andrija Pavlovic fürs Toreschießen bei Grün-Weiß vorgesehen. “Natürlich wären für ihn und uns Tore wichtig”, sagte Trainer Dietmar Kühbauer vor dem Duell mit Alars Ex-Club Sturm […] Der Beitrag Alar und die Torflaute – Kühbauer wünscht ihm das “Glücksvogerl” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (16:04)

SkySportAustria

Fredl tippt die 17. Runde: Schützenfest bei Rapid vs. Sturm: Die 17. Runde der tipico Bundesliga steht am kommenden Wochenende auf dem Programm! Alfred Tatar hat auch diese Mal seine “waghalsigen” Tipps abgegeben: Für Samstag erwartet er einen Sieg von WAC, Salzburg und St. Pölten. Am Sonntag gewinnt laut ‘Fredl’ der TSV Hartberg das Aufsteiger-Duell. Die Austria wird einen klaren Auswärtssieg in Mattersburg holen und […] Der Beitrag Fredl tippt die 17. Runde: Schützenfest bei Rapid vs. Sturm erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (11:07)

SkySportAustria

Vor der “Schnittpartie” nehmen Kühbauer und Mählich Druck raus: Graz – Vor dem Schlagerspiel der 17. Runde zwischen Rapid und Sturm bemühten sich beide Trainer den Druck von ihren Teams zu nehmen. Sturm hat vor der Partie am Sonntag (17.00 Uhr) in Wien Rang sechs und drei Punkte Vorsprung zu verteidigen. “Unsere Position ist deutlich besser. Aber es gibt noch genügend Spiele, wo sich […] Der Beitrag Vor der “Schnittpartie” nehmen Kühbauer und Mählich Druck raus erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (14:24)

SkySportAustria

Kühbauer “häkelt” Mählich: “Er hat schnell erkannt, dass er kein Spielmacher ist”: Am Samstag trifft der SK Rapid Wien zuhause auf den SK Sturm Graz. Erstmals überhaupt kommt es in der Tipico Bundesliga zu einem Trainerduell zwischen Dietmar Kühbauer und Roman Mählich. Angesprochen auf die frühere Zeit als Spieler erzählte Kühbauer über seinen ehemaligen ÖFB-Teamkollegen einige Anekdoten. Vor der “Schnittpartie” nehmen Kühbauer und Mählich Druck raus   Der Beitrag Kühbauer “häkelt” Mählich: “Er hat schnell erkannt, dass er kein Spielmacher ist” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (15:14)

SN

Rapid-Stürmer Alar mit Torflaute: "Lässt sich nicht hängen": Es ist nicht der Fußball-Herbst des Deni Alar. Der Rapid-Stürmer sucht seine Torquote aus Grazer Tagen vergebens, dabei wäre der Steirer gerade nach dem Ausfall von Einserstürmer Andrija Pavlovic fürs Toreschießen bei Grün-Weiß vorgesehen. "Natürlich wären für ihn und uns Tore wichtig", sagte Trainer Dietmar Kühbauer am Freitag vor dem Duell mit Alars Ex-Club Sturm Graz am Sonntag (17.00 Uhr). (16:44)

SN

Rapid und Sturm vor Schlager ruhig: "Kein Spiel des Jahres": Vor dem Schlagerspiel der 17. Bundesliga-Runde zwischen Rapid und Sturm bemühten sich beide Trainer den Druck von ihren Teams zu nehmen. Sturm hat vor der Partie am Sonntag (17.00 Uhr) in Wien Rang sechs und drei Punkte Vorsprung zu verteidigen. "Unsere Position ist deutlich besser. Aber es gibt noch genügend Spiele, wo sich das alles drehen kann", sagte Sturm-Trainer Roman Mählich am Freitag. (14:33)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz von Rapid Wien vor dem Heimspiel gegen Sturm Graz: Am Sonntag steigt in der 17. Runde der Tipico Bundesliga das Duell Rapid Wien vs. Sturm Graz. Für beide Teams ist es ein äußerst wichtiges Spiel. Bereits am Freitag luden die Hütteldorfer zur obligatorischen Pressekonferenz. Dabei stellten sich neben Trainer Didi Kühbauer auch Philipp Schobesberger den Fragen der Journalisten. Wir waren für euch – wie gewohnt – mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz von Rapid Wien vor dem Heimspiel gegen Sturm Graz erschien zuerst auf Sportreport . (18:12)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Deni Alar erhält vor Duell mit Sturm Rückendeckung: Es ist nicht der Fußball-Herbst des Deni Alar. "Natürlich wären für ihn und uns Tore wichtig", sagte Trainer Dietmar Kühbauer am Freitag vor dem Duell mit Alars Ex-Klub Sturm Graz am Sonntag (17.00 Uhr). (17:07)

W24-Rapidviertelstunde

Rapidviertelstunde-175: Rapid Weihnachtsfeier Vorverkauf; Buch von Christoph Pelczar; Rapid-eBundesliga Kader steht fest; Vor dem letzten Liga-Heimspiel; Rapid Europacup Spezialführung; Rangers FC-Fan im Interview (19:15)

Weltfußball

Mählich relativiert: "Kein Spiel des Jahres": Vor dem Schlagerspiel der 17. Bundesliga-Runde zwischen Rapid und Sturm bemühten sich beide Trainer den Druck von ihren Teams zu nehmen (13:28)

Weltfußball

Deni Alar "lässt sich nicht hängen": Es ist nicht der Herbst des Deni Alar. Der Rapid-Stürmer sucht seine Torquote aus Grazer Tagen vergebens (15:39)

Weltfußball

Auch die Austria verzeichnet Gewinn: Nach Rapid und Sturm Graz veröffentlichte auch die Wiener Austria ihren Geschäftsbericht der Saison 2017/18. In diesem ist der erfreuliche Jahresüberschuss von 661.000 Euro vermerkt. (08:58)