2018-12-09

ASB-Rapid

FK Austria Wien - SK Rapid Wien: Ich erlaube mir mal den Vorbesprechungsthread zum anstehenden Derby in der neuen Generali Arena zu eröffnen.   Schiedsrichter: noch offen Gesperrt: - bzw. - Bei gelb gesperrt: Monschein bzw. Schwab (20:20)

ASB-Rapid

Rapid gegen Rangers: Hallo Leute Suche dringend 1 Karte für Rapid gegen Rangers bitte melden lg  (12:29)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - SK Sturm Graz 0:0: Gogo raus!    Unglaublich.   (17:52)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien -:- SK Sturm Graz: Rapid mit:  Strebinger Auer Hofmann Sonnleitner Müldür Martic Schwab Murg Knasmüllner Boli Schobesberger (14:53)

Brucki

Rapid – Sturm Graz 0:0: Bundesliga, 17. Runde, 9.12.2018 Weststadion, 17.700 Ein durchaus kämpferisches Spiel. Aber das torlose Unentschieden im Sechspunktespiel gegen Sturm Graz brachte Rapid nicht voran. Unterm Strich bleibt Rapid unterm Strich. 15 Jahre Green Lions wurden im Block West mit einer mehrteiligen Choreographie gefeiert. Zum Wiederbeginn nach der Pause gab es eine Pyroshow zu dem, den Lions gerecht werdende... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

Schlager ohne Tore - Rapid und Sturm trennten sich 0:0: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (19:05)

DerStandard

Live-Ticker - "Sechspunktespiel": Rapid vs. Sturm endet torlos: Grün-Weiß bleibt nach der Nullnummer weiter drei Punkte hinter den Grazern und Hartberg (19:27)

DerStandard

Live-Ticker - Rapid vs. Sturm, 17 Uhr: Der Schlager der Runde findet im Wien statt: Zwischen Rapid und Sturm geht es immer heiß her (16:36)

DerStandard

Bundesliga - Kampf und Krampf statt Kunst bei Rapids 0:0 gegen Sturm: Rapid nach dem 0:0 gegen Sturm weiterhin Achter. Es wird eng in Hütteldorf. Vor Weihnachten passieren noch die Glasgow Rangers und das Wiener Derby (19:07)

DerStandard

Live-Ticker - "Sechspunktespiel": Rapid vs. Sturm 0:0: Der Schlager der Runde findet im Wien statt: Zwischen Rapid und Sturm steht heute besonders viel am Spiel (16:47)

DerStandard

Nachlese - "Sechspunktespiel": Rapid vs. Sturm endet torlos: Grün-Weiß bleibt nach der Nullnummer weiter drei Punkte hinter den Grazern und Hartberg (19:27)

DerStandard

Bundesliga - Rapid und Sturm vor Schlager ruhig: "Kein Spiel des Jahres": Mählich: "Gibt noch genügend Spiele, wo sich das drehen kann" – Kühbauer will nicht von "Muss-Sieg" sprechen (13:35)

DerStandard

Vor Schlager - Rapid und Sturm ruhig: "Kein Spiel des Jahres": Mählich: "Gibt noch genügend Spiele, wo sich das drehen kann" – Kühbauer will nicht von "Muss-Sieg" sprechen (13:35)

DiePresse

Rapid gegen Sturm, ein Schlager ohne Tore: Rapid Wien und Sturm Graz haben sich am Sonntag im Schlager der 17. Runde der Fußball-Bundesliga mit 0:0 getrennt. (17:53)

EwkiL/Freunde

Rapid-Sturm: o:o Die Buchmacher sahen keinen klaren Favoriten und boten die Quoten 2,1 : 3,3 : 3,0. Strum titelt „Punktegewinn in Wien“; für Rapid sind es verlorene […] (22:32)

Heute

Bundesliga-Hit: 0:0! Kein Sieger im Duell zwischen Rapid und Sturm: Kein Sieger im "Showdown"! Rapid und Sturm Graz trennten sich mit einem 0:0. Im Kampf um einen Platz in den Top sechs bleibt es für Grün-Weiß eng. (15:29)

Heute

"Heute"-Ticker: LIVE! Gelingt Rapid noch das Goldtor gegen Sturm?: Hammer-Duell in Wien-Hütteldorf! Der Sieger zwischen Rapid und Sturm darf sich wieder Hoffnungen auf das Meister-Play-off machen. Wir tickern LIVE! (15:29)

Heute

Nur 0:0 gegen Sturm: Kühbauer: "Zauberfußball auf Rasen nicht möglich!": 0:0 gegen Sturm! Rapid muss weiter um den Einzug ins obere Play-off bangen. Für Diskussionen sorgte nach dem Liga-Hit der Rasen in Hütteldorf. (18:31)

Heute

"Heute"-Ticker: LIVE! Showdown zwischen Rapid und Sturm Graz: Hammer-Duell in Wien-Hütteldorf! Der Sieger zwischen Rapid und Sturm darf sich wieder Hoffnungen auf das Meister-Play-off machen. Wir tickern LIVE! (15:29)

Heute

Pyro-Show: Sturm-Fans feiern ihr Team vor Hit gegen Rapid: Showdown! Mit einem Sieg gegen Sturm kann Rapid heute im Kampf um Platz sechs gleichziehen. Die Fans der Grazer machten ihr Team richtig heiß. (13:45)

Heute

"Heute"-Ticker: LIVE! So spielt Rapid im Showdown gegen Sturm: Hammer-Duell in Wien-Hütteldorf! Der Sieger zwischen Rapid und Sturm darf sich wieder Hoffnungen auf das Meister-Play-off machen. Wir tickern LIVE! (15:29)

Heute

"Heute"-Ticker: LIVE! Rapid muss früh einen Spieler auswechseln: Hammer-Duell in Wien-Hütteldorf! Der Sieger zwischen Rapid und Sturm darf sich wieder Hoffnungen auf das Meister-Play-off machen. Wir tickern LIVE! (15:29)

Heute

"Heute"-Ticker: LIVE! Wann fällt das Tor bei Rapid-Duell mit Sturm?: Hammer-Duell in Wien-Hütteldorf! Der Sieger zwischen Rapid und Sturm darf sich wieder Hoffnungen auf das Meister-Play-off machen. Wir tickern LIVE! (15:29)

Kleine Zeitung

Es geht ohne Tore in die Pause: Beide Mannschaften halten sich in den Anfangsminuten an die taktischen Vorgaben der beiden Trainer. Sturm nimmt etwas mehr Fahrt auf, Rapid bleibt aufmerksam. (15:36)

Kleine Zeitung

Das Spiel von Sturm wird besser: Beide Mannschaften halten sich in den Anfangsminuten an die taktischen Vorgaben der beiden Trainer. Sturm nimmt etwas mehr Fahrt auf, Rapid bleibt aufmerksam. (15:36)

Kleine Zeitung

Bei Rapid steht viel auf dem Spiel: Für den SK Sturm geht es heute im Schlager bei Rapid um die Festigung des Platzes oberhalb des Strichs. Mählich hat "großen Respekt". (04:50)

Kleine Zeitung

Eine Nullnummer, die den Grazern mehr nützt: Rapid Wien und Sturm Graz haben sich am Sonntag im Schlager der 17. Runde der Fußball-Bundesliga mit 0:0 getrennt. (18:25)

Kleine Zeitung

Das Schlagerspiel endet mit einer Nullnummer: Im prestigeträchtigen Duell zwischen Rapid und Sturm fielen keine Tore. Sturm bleibt damit auf dem sechsten Tabellenplatz. (15:36)

Krone

Nur 0:0 gegen Sturm - war es das schon für Rapid?: Nur 0:0 im Schlager der 17. Runde zwischen Rapid und Sturm! Ein durchaus flottes Spiel sahen die rund 17.700 Zuschauer in Hütteldorf - mit Chancen auf beiden Seiten. Aber erst scheiterte Zulj (63.) mit einem Stangenschuss, dann Müldur (71.), dessen Versuch Hierländer von der Linie kratzen musste. Am Ende blieb es bei einer Punkteteilung, die beiden Teams nicht wirklich weiterhilft. Vor allem für den Rekordmeister war es nach der Niederlage der Austria in Mattersburg und dem Remis von Hartberg eine vergebene Chance im Kampf um die Meisterrunde. Und das vor dem Wiener Derby am Sonntag! (18:08)

Krone

JETZT LIVE: Ex-Austrianer Kvasina schockt Violette: Attacke! Die Austria bläst heute (seit 14.30 Uhr) in Mattersburg zum Angriff auf den dritten Sieg in Serie. „Wir wollen uns nochmals Selbstvertrauen holen“, betonte Offensivmann Dominik Prokop auch im Hinblick auf das Wiener Derby gegen Rapid zum Jahresabschluss in einer Woche. Mit dem LIVETICKER auf krone.at sind Sie live dabei! (14:43)

Krone

LIVE: Kühbauers Rapid prallt auf Mählichs Sturm!: Für Rapid wird am Sonntag mit dem Bundesliga-Heimmatch gegen Sturm Graz das heiße Jahres-Finish eingeläutet. Nach dem Duell mit den Steirern geht es daheim gegen die Glasgow Rangers um den Aufstieg in der Europa League, ehe das Auswärtsderby gegen die Austria wartet. Vorerst aber gilt die ganze Konzentration dem Kräftemessen mit Sturm - zuletzt gab es vor drei Monaten in Graz ein 1:1, damals noch mit Goran Djuricin und Heiko Vogel auf den Trainerbänken. Mittlerweile heißen die Trainer Dietmar Kühbauer und Roman Mählich, die zuletzt zwei Siege bejubeln durften. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel! (15:00)

Krone

Peinlich! Austria verschenkt Sieg in Mattersburg: Peinliche Pleite statt dritter Sieg in Serie! Die Austria verliert trotz Führung durch Edomwonyi (43.) in Mattersburg mit 1:2. Ausgerechnet der Ex-Austrianer Kvasina (54.) und Pušić (84.) drehten die Partie nach der Pause zugunsten der Burgenländer. Einige violette Chaoten stürmten deshalb nach dem Spiel auf den Platz, um ihren Stars die Meinung zu geigen. In der Tabelle verpasste die  Austria immerhin die Chance, im Rennen um die Meistergruppe einen wichtigen Schritt nach oben zu machen. Nächsten Sonntag wartet das Wiener Derby gegen Rapid! (15:24)

Krone

Rapids EL-Gegner Rangers neuer Tabellenzweiter: Die Glasgow Rangers, am Donnerstag Europa-League-Gegner von Rapid, haben am Sonntag Platz zwei in der schottischen Fußball-Meisterschaft übernommen! Die Rangers kamen auswärts beim bisherigen Schlusslicht FC Dundee allerdings nur zu einem 1:1, obwohl die Heimischen ab der 19. Minute nur noch mit zehn Mann spielten. (16:32)

Krone

LIVE ab 14.30: Austria um dritten Sieg in Serie: Attacke! Die Austria bläst heute (ab 14.30 Uhr) in Mattersburg zum Angriff auf den dritten Sieg in Serie. „Wir wollen uns nochmals Selbstvertrauen holen“, betonte Offensivmann Dominik Prokop auch im Hinblick auf das Wiener Derby gegen Rapid zum Jahresabschluss in einer Woche. Mit dem LIVETICKER auf krone.at sind Sie live dabei! (12:03)

Krone

Fan-Wut! Austria-Anhang geht auf Spieler los: Riesiger Fan-Wirbel bei der Austria! Grund: Die Violetten haben nach zwei Siegen in Folge bei Mattersburg eine peinliche Pleite kassiert. Trotz 1:0-Pausenführung unterlagen die Wiener noch mit 1:2 und verloren damit im Meisterrennen weiter am Boden. Und das vor dem Wiener Derby gegen Rapid in einer Woche!  (16:14)

Krone

LIVE: Noch kein Tor im Schlager Rapid gegen Sturm!: Für Rapid wird am Sonntag mit dem Bundesliga-Heimmatch gegen Sturm Graz das heiße Jahres-Finish eingeläutet. Nach dem Duell mit den Steirern geht es daheim gegen die Glasgow Rangers um den Aufstieg in der Europa League, ehe das Auswärtsderby gegen die Austria wartet. Vorerst aber gilt die ganze Konzentration dem Kräftemessen mit Sturm - zuletzt gab es vor drei Monaten in Graz ein 1:1, damals noch mit Goran Djuricin und Heiko Vogel auf den Trainerbänken. Mittlerweile heißen die Trainer Dietmar Kühbauer und Roman Mählich, die zuletzt zwei Siege bejubeln durften. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel! (16:49)

Kurier

Bundesliga live: Spielstand bei Rapid Wien - Sturm Graz: Schlagerspiel am Bundesliga-Sonntag: Vizemeister Sturm Graz ist bei Rekordmeister Rapid Wien zu Gast. (15:45)

Kurier

Kühbauer und Mählich: Zwei Haudegen und Bankdrücker: Die beiden Cheftrainer stehen am Sonntag beim Spiel Rapid – Sturm im Mittelpunkt, die Parallelen sind verblüffend. (07:00)

Kurier

Keine Tore zwischen Rapid Wien und Sturm Graz: Torloses Unentschieden zum Ausklang der 17. Runde: Rapid und Vizemeister Sturm trennen sich 0:0. (15:48)

Kurier

Bei der Austria beginnt nun das große Zittern: Nach der Niederlage in Mattersburg ist vor dem Derby. Für die Austria wird das Duell mit Rapid eine Nervenschlacht. (20:00)

Laola1

Sturms Hierländer hadert: "Das ist eine Kunst": Der SK Sturm Graz war nach dem 0:0 bei Rapid hin- und hergerissen. Auf der einen Seite hielt man einen direkten Konkurrenten um die Top 6 auf Distanz und konnte somit zufrieden sein, auf der anderen Seite hatten die Steirer die besseren Chancen. Vor allem Stefan Hierländer wird schlecht schlafen, der Sturm-Kapitän ließ den Torerfolg vor Augen eine Riesenchance auf die Führung aus: "Ich weiß nicht, das Tor ist ziemlich groß und da ist es schon eine Kunst, den Kopf (Anm.: von Stephan Auer) zu treffen. Aber es gibt ein Sprichwort: 'Hat man Scheiße am Schuh, hat man Scheiße am Schuh.'" (23:25)

Laola1

VIDEO: Zulj trifft nur die Stange: Das Schlagerspiel der 17. Bundesliga-Runde zwischen dem SK Rapid und Sturm Graz findet keinen Sieger und endet mit einem torlosen Unentschieden. In der zweiten Halbzeit haben die Steirer bei einem Stangenschuss von Peter Zulj Pech. Kurz danach rettet Hierländer gegen Rapid-Verteidiger Müldür auf der Linie. Die Highlights der Partie auf VIDEO:   (20:03)

Laola1

Strebinger-Kritik am Rasen: "Wie in Landesliga": Sportlich war das 0:0 im eigentlichen Spitzenspiel zwischen dem SK Rapid und Sturm Graz fußballerische Magerkost. Während Sturm zumindest einen Stangenschuss von Peter Zulj und im Nachschuss eine Riesenchance von Stefan Hierländer vorzuweisen hatte, gelangen den Grün-Weißen kaum gefährliche Aktionen. Dafür gab es nach dem Schlusspfiff aber heftige Kritik - und zwar am Rasen im Allianz Stadion. Allen voran Torhüter Richard Strebinger ließ gegenüber LAOLA1 kein gutes Haar am heimischen Grün: "Das muss irgendwann einmal gesagt werden: Wenn man den Platz einfach nicht im Griff hat, dann verstehe ich das nicht. Dann muss man halt auch einmal ein bisschen ins Budget reinfahren und eine gescheite Wiesen herstellen. Weil da kann ich auch in der Landesliga spielen, da habe ich den gleichen Platz. Das sind keine professionellen Bedingungen", ärgerte sich der ÖFB-Teamtorhüter. (22:46)

Laola1

Sturm-Punktgewinn im Schlager bei Rapid: Rapid und Sturm Graz trennen sich zum Abschluss der 17. Bundesligarunde im Schlager 0:0. Die Partie ist zwar von Beginn an intensiv und umkämpft, aber auch geprägt von vielen Ungenauigkeiten auf beiden Seiten. Jedes Team kann phasenweise kontrollieren, sich aber nicht entscheidend durchsetzen. So kann auch für jede Seite eine Großchance verzeichnet werden. Zunächst trifft Teamspieler Peter Zulj für die Grazer nach einem schönen Konter nur die Stange (62.). Auf der Gegenseite rettet Stefan Hierländer für seinen geschlagenen Keeper gegen einen Müldür-Schuss auf der Linie.   (18:53)

Laola1

Austria will Punkte statt schönem Spiel: Während sich mit Rapid und Sturm in der 17. Runde zwei direkte Bundesliga-Konkurrenten im "Kampf gegen den Strich" gegenseitig Punkte wegnehmen werden, bietet sich für die Wiener Austria beim SV Mattersburg (ab 14:30 Uhr im LIVE-Ticker) die Gelegenheit, einen sehr wichtigen Schritt zu machen. Für Thomas Letsch steht in den verbleibenden sechs Runden vor der Aufteilung der Zweck vor den Mitteln: "Über allem stehen jetzt die Punkte", erteilt der Trainer dem schönen Spiel eine Absage. "Je näher die 22. Runde kommt, umso mehr schaut man auf die Tabelle." Natürlich sei spielerischer Fußball ein Ideal, aber "solange wir die Tore machen und hinten nichts zulassen, ist es für mich okay", so die Prioritäten von Letsch. "Wir gehen eher davon aus, dass der Platz nicht in Top-Zustand sein wird. Da können wir hinten nicht klein-klein spielen." (10:04)

Laola1

Rapid-Sturm: Nur keine Fehler!: Für Rapid wird mit dem Heimmatch gegen Sturm Graz zum Abschluss der 17. Bundesliga-Runde (ab 17:00 Uhr im LIVE-Ticker) das heiße Jahresfinish eingeläutet. Nach dem Duell mit den Steirern geht es daheim gegen die Glasgow Rangers um den Aufstieg ins Europa-League-Sechzehntelfinale, ehe zum Jahresabschluss das Auswärtsderby gegen die Austria wartet. Vorerst aber gilt die ganze Konzentration dem Kräftemessen mit Sturm. Mit einem Sieg über die "Blackies" würden die Hütteldorfer dem angestrebten Platz unter den Top sechs zumindest nahe kommen. Sturm als Sechster und Hartberg als Siebenter liegen jeweils drei Punkte vor dem Tabellenachten, wobei die Grazer das um fünf Treffer bessere Torverhältnis aufweisen. (12:20)

Laola1

17. Runde: VIDEO-Highlights der Bundesliga: Die Bundesliga hatte am 17. Spieltag spannende Spiele und auch sehenswerte Treffer zu bieten. Die Admira schrammt gegen RB Salzburg an einer Sensation vorbei und holt ein 2:2 (Highlights). Auch das Duell WAC gegen LASK endet remis. In der Lavantal-Arena gibt es ein 1:1  (Highlights). Der SKN St. Pölten feiert einen 2:1-Heimsieg gegen SCR Altach (Highlights). Am Sonntag setzt sich der SV Mattersburg gegen die Wiener Austria mit 2:1 durch (Highlights). TSV Hartberg und Wacker Innsbruck trennen sich 2:2 (Highlights). Keinen Sieger gibt es auch im Schlager zwischen Rapid und Sturm (Highlights). Spielplan/Ergebnisse >>> Tabelle >>> (22:38)

Österreich

Pyro-Grüße: So verabschiedeten Sturm-Fans ihr Team: Sturm-Fans sorgten erneut für eine feierliche Abfahrt von Graz Richtung Wien. Vor dem Schlagerspiel der 17. Bundesliga-Runde zwischen Rapid und Sturm bemühten sich beide Trainer den Druck von ihren Teams zu nehmen. Sturm hat vor der Partie am Sonntag (17.00 Uhr im oe24-LIVE-Ticker ) in Wien Rang sechs und drei Punkte Vorsprung zu verteidigen. "Unsere Position ist deutlich besser. Aber es gibt noch... Weiterlesen (11:41)

Österreich

2:1 - Mattersburg zwingt Austria in die Knie: Burgenländer drehen das Spiel gegen die Austria und gewinnen mit 2:1. Die Austria hat nach zwei Siegen in Folge in der Fußball-Bundesliga eine ernüchternde Niederlage kassiert. Bei Mattersburg mussten die Wiener am Sonntag trotz 1:0-Pausenführung noch eine 1:2-Niederlage hinnehmen. In der Tabelle verpasste eine schwache Austria damit die Chance, im Rennen um die Meistergruppe einen wichtigen Schri... Weiterlesen (16:19)

Österreich

So stimmte sich Sturm auf Rapid ein: Sturm-Fans sorgten erneut für eine feierliche Abfahrt von Graz Richtung Wien. Vor dem Schlagerspiel der 17. Bundesliga-Runde zwischen Rapid und Sturm bemühten sich beide Trainer den Druck von ihren Teams zu nehmen. Sturm hat vor der Partie am Sonntag (17.00 Uhr im oe24-LIVE-Ticker ) in Wien Rang sechs und drei Punkte Vorsprung zu verteidigen. "Unsere Position ist deutlich besser. Aber es gibt noch... Weiterlesen (11:41)

Plinden

Für Rapid ist das zum Leben zu wenig: Alle spielten an diesem Sonntag eigentlich für Rapid, da Austria verlor, Hartberg daheim nur ein 2:2 gegen Wacker Innsbruck schaffte. Nur Rapid selbst nicht. Das 0:0 gegen Sturm Graz vor 17.700 Zuschauern ist in der derzeitigen Situation auf Platz zum Leben, sprich zum Vorstoß unter die ersten sechs zu wenig, was Kapitän Stefan Schwab offen […] Der Beitrag Für Rapid ist das zum Leben zu wenig ersc... Weiterlesen (21:28)

Rapid

Rapid TV nach dem letzten Ligaheimspiel 2018: Mit einem torlosen Remis endete am spten Sonntagnachmittag das letzte Match der 17. Bundesliga-Runde zwischen dem SK Rapid und dem SK Sturm Graz . Unseren Spielbericht zum Nachlesen findet Ihr hier ! Fr unser Vereinsmitglieder, Jahreskartenbesitzer und Premium-User sind auf unserer Videoplattform prsentiert von IMMOunited die Highlights ebenso online wie das Spiel in voller Lnge zum Nachschauen! H... Weiterlesen (22:14)

Rapid

Live: Spiel, Zweikampf, Emotion und Sturm!: Nur drei Punkte trennen uns aktuell von Sturm Graz - allerdings rangieren die Grazer ber dem Strich in der Hlfte der Tabelle und wir nur darunter. Weil wir diesem Umstand noch vor Weihnachten noch ndern wollen, brauchen wir heute einen vollen Erfolg - in einem gewohnt hitzigen Duell. Auf geht's, Rapid, kmpfen und siegen! Link: Hier geht's zum Liveticker! tipico Bundesliga, 17. Runde: SK Rapid - SK... Weiterlesen (13:00)

Rapid

Punkteteilung beim Heim-Schlager gegen Sturm: Drei Punkte waren unser Ziel, es wurde einer: 0:0 gegen Sturm. Im Spiel der klassischen sechs Punkte, in dem aber dennoch nur maximal drei vergeben wurden, traf unsere Mannschaft schlielich im letzten Liga-Heimspiel 2018 auf den SK Sturm . Die Vorzeichen waren klar: Die Grazer lagen vor dem Anpfiff drei Punkte vor uns, Rapid hingegen weiterhin in der unteren Tabellenhlfte. Um noch vor der Winterpa... Weiterlesen (18:02)

Rapid

Lesenswert: Glaube, Liebe und Rapid: Ab sofort erhältlich: "Glaube. Liebe. Rapid." sammelt u.a. Anekdoten aus dem grün-weißen Alltag. Ein neues, schnes Buch, rechtzeitig in der besinnlichsten Zeit des Jahres, erblickt nun das Licht der ffentlichkeit: Unser Rapid-Pfarrer Christoph Pelczar hat zahlreiche Geschichten, Anekdoten und Lebensweisheiten aus dem grn-weien Umfeld zusammengetragen und unter dem Titel " GLAUBE. LIEBE. RAPID. " a... Weiterlesen (15:10)

Rapid-Englisch

Deadlock remains unbroken against Sturm: The last home league fixture of 2018 brought with it a clash with Bundesliga heavyweights Sturm Graz : the Styrian side have also endured a somewhat disappointing season by their own standards, occupying the last position in the top half of the table, three points ahead of Rapid. In front of a bumper 17,700 crowd in Htteldorf the Green Whites would clearly need a good win to fulfil the short-term... Weiterlesen (18:02)

SkySportAustria

Vorschau 17. Runde: Rapid will den Grazer Aufwärtstrend stoppen: Am zweiten Spieltag der 17. Runde suchen  Rapid Wien und Sturm Graz den nächsten Befreiungsschlag. Auch Austria Wien hofft beim Gastspiel in Mattersburg auf den nächsten vollen Erfolg. SK Rapid Wien – SK Sturm Graz Mit dem Prestigeduell gegen Sturm Graz beginnt für Rapid eine mehr als richtungsweisende Woche. Um den Aufwärtstrend beizubehalten, muss Didi Kühbauer […] Der Beitrag Vorschau 17. Runde: Rapid will den Grazer Aufwärtstrend stoppen erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (07:20)

SkySportAustria

Mählich vor Duell bei Rapid: “Ständig von einem besonderen Spiel zu reden ist nicht meine Art”: Der SK Sturm Graz trifft heute Nachmittag (ab 16:30 Uhr live auf Sky Sport Austria HD) auswärts auf den SK Rapid Wien. Für Sturm-Trainer Roman Mählich ist dieses Duell zwar ein “besonderes Spiel”, jedoch waren auch die Siege in Altach und zuhause gegen den WAC “besondere Spiele”. Mählich betonte aber: “Im Sturm-Dress waren viele Spiele […] Der Beitrag Mählich vor Duell bei Rapid: “Ständig von einem besonderen Spiel zu reden ist nicht meine Art” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (09:20)

SkySportAustria

So verabschieden die Sturm-Fans ihr Team vor dem Rapid-Spiel: Der SK Sturm Graz trifft heute Nachmittag (ab 16:30 Uhr live auf Sky Sport Austria HD) auswärts auf den SK Rapid Wien. Bereits gestern trat die Mannschaft die Busfahrt in die Bundeshauptstadt an. Bei der Abfahrt wurden die “Blackies” von zahlreichen Fans verabschiedet. Wir haben die besten Bilder der Verabschiedung in einer Bildergalerie zusammengefasst. Bilder: […] Der Beitrag So verabschieden die Sturm-Fans ihr Team vor dem Rapid-Spiel erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (10:06)

SkySportAustria

Nullnummer zwischen Rapid und Sturm: Im Spitzenspiel der 17. Runde zwischen dem SK Rapid Wien und dem SK Sturm Graz gab es am Sonntagabend keinen Sieger. Die Mannschaften trennten sich in einer ereignisarmen Partie im Allianz Stadion mit einem 0:0-Unentschieden. Mehr in Kürze! Beitragsbild: GEPA Der Beitrag Nullnummer zwischen Rapid und Sturm erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (17:50)

SkySportAustria

So verabschiedeten die Sturm-Fans ihre Mannschaft vor dem Duell gegen Rapid: Der SK Sturm Graz trifft heute Nachmittag (ab 16:30 Uhr live auf Sky Sport Austria HD) auswärts auf den SK Rapid Wien. Bereits gestern trat die Mannschaft die Busfahrt in die Bundeshauptstadt an. Bei der Abfahrt wurden die “Blackies” von zahlreichen Fans verabschiedet. Wir haben die besten Bilder der Verabschiedung in einer Bildergalerie zusammengefasst. Bilder: […] Der Beitrag So verabschiedeten die Sturm-Fans ihre Mannschaft vor dem Duell gegen Rapid erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (10:06)

SkySportAustria

Rapids EL-Gegner Glasgow Rangers neuer Tabellenzweiter: Die Glasgow Rangers, am Donnerstag Europa-League-Gegner von Rapid, haben am Sonntag Platz zwei in der schottischen Fußball-Meisterschaft übernommen. Die Rangers kamen auswärts beim bisherigen Schlusslicht FC Dundee allerdings nur zu einem 1:1, obwohl die Heimischen ab der 19. Minute nur noch mit zehn Mann spielten. Der Punkt reichte den Rangers aber, um den FC Kilmarnock […] Der Beitrag Rapids EL-Gegner Glasgow Rangers neuer Tabellenzweiter erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (15:38)

SkySportAustria

Mählich: “Nicht meine Art, ständig von besonderem Spiel zu reden”: Der SK Sturm Graz trifft heute Nachmittag (ab 16:30 Uhr live auf Sky Sport Austria HD) auswärts auf den SK Rapid Wien. Für Sturm-Trainer Roman Mählich ist dieses Duell zwar ein “besonderes Spiel”, jedoch waren auch die Siege in Altach und zuhause gegen den WAC “besondere Spiele”. Mählich betonte aber: “Im Sturm-Dress waren viele Spiele […] Der Beitrag Mählich: “Nicht meine Art, ständig von besonderem Spiel zu reden” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (09:20)

SN

Schlager Rapid - Sturm torlos, Austria unterlag Mattersburg: Mit vier Unentschieden und nur zwei knappen 2:1-Heimsiegen hat die 17. Runde der Fußball-Bundesliga nur wenig Bewegung in die Tabelle gebracht. Am Sonntag teilten sowohl Rapid und Sturm Graz mit einem 0:0 wie auch Hartberg und Innsbruck im Aufsteiger-Duell mit einem 2:2 die Punkte. Die Austria unterlag in Mattersburg wie schon am Samstag Altach in St. Pölten mit 1:2. (16:53)

SN

Schlager ohne Tore: Rapid und Sturm trennten sich 0:0: Rapid Wien und Sturm Graz haben sich am Sonntag im Schlager der 17. Runde der Fußball-Bundesliga mit 0:0 getrennt. Sturm gab im dritten Spiel unter Neo-Trainer Roman Mählich erstmals Punkte ab, behauptete aber Tabellenrang sechs. Rapid ist weiter Achter. Drei Punkte fehlen den Hütteldorfern fünf Runden vor Ende des Grunddurchganges auf die Top sechs, die in die Meisterrunde einziehen. (19:19)

SN

Austria verlor in Mattersburg trotz Pausenführung 1:2: Die Austria hat nach zwei Siegen in Folge in der Fußball-Bundesliga eine ernüchternde Niederlage kassiert. Bei Mattersburg mussten die Wiener am Sonntag trotz 1:0-Pausenführung noch eine 1:2-Niederlage hinnehmen. In der Tabelle verpasste eine schwache Austria damit die Chance, im Rennen um die Meistergruppe einen wichtigen Schritt zu machen. Nächsten Sonntag wartet das Wiener Derby gegen Rapid. (16:43)

SportLive

Die doppelte Brisanz des nächsten Wiener Derbys: Geht die Meisterrunde der tipico Bundesliga im Frühjahr ohne Rekordmeister Rapid Wien in Szene? Der größte Zuschauermagnet der Liga nicht mit dabei im Kampf um die Meisterschaft? Das wäre nicht nur für die Hütteldorfer, sondern auch für die Top-6-Mannschaften ein wirtschaftlicher Schaden. Der Fight um einen Platz unter den sechs besten Teams nach dem Grunddurchgang nimmt also immer mehr Fahrt auf. Das 0:0 zwischen Rapid und Sturm Graz am Sonntag in der 17. Bundesliga-Runde bringt Sturm, das derzeit den beim neuen Modus so wichtigen sechsten Platz inne hat, mehr als Rapid, das sich aktuell nur auf Platz acht befindet. Die Mannschaft von Trainer Didi Kühbauer hält bei 20 Punkten, liegt damit drei Punkte hinter Aufsteiger Hartberg (2:2-Remis gegen Wacker Innsbruck) […] (08:55)

sportreport.biz

Die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel Rapid Wien gegen Sturm Graz:   »» zum Artikel »» zu weiteren Fotos   *) bei Problemen mit der Ansicht der Bildergalerie bitte diesem Link folgen Wir zeigen die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel SK Rapid Wien gegen SK Sturm Graz aus dem aus dem Allianz Stadion. Im aus dem Allianz Stadion trafen im Rahmen der Tipico Bundesliga die Teams von SK Rapid Wien und SK Sturm Graz aufeinander. Sehen sie die Bilder vom Spiel SK Rapid Wien gegen SK Sturm Graz im Rahmen der […] Der Beitrag Die Bilder vom Tipico Bundesliga Spiel Rapid Wien gegen Sturm Graz erschien zuerst auf Sportreport . (18:19)

sportreport.biz

Rapid Wien Trainer Didi Kühbauer: „Das war Defense pur.“: © Sportreport In der 17. Runde der Tipico Bundesliga trafen im Allianz Stadion die Mannschaften von SK Rapid Wien und SK Sturm Graz aufeinander. In einem sehr ausgeglichenen Spiel glänzten vor allem die Verteidigungsreihen. So endete das Spiel mit einem torlosen Unentschieden. Wir haben die Stimmen zum Spiel … SK Rapid Wien – SK Sturm Graz 0:0 (0:0) Schiedsrichter: Robert Schörgenhofer Didi Kühbauer (Trainer SK Rapid Wien): … über das Spiel seiner Mannschaft: „Wir hätten es öfters über die Seite […] Der Beitrag Rapid Wien Trainer Didi Kühbauer: „Das war Defense pur.“ erschien zuerst auf Sportreport . (21:06)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. Sturm Graz: © Sportreport In der 17. Runde der Tipico Bundesliga steht das Duell Rapid Wien vs. Sturm Graz auf dem Programm. Für beide Teams gilt das selbes Motto: Verlieren ist verboten und im Idealfall sollte ein Sieg her wie der Blick auf die Tabelle zeigt. Vor den Sonntagsspielen stehen sich im Allianz Stadion der Tabellenachte dem Sechsten gegenüber. Rapid Wien hat nach 16 Spielen 19 Punkte auf dem Konto. Sturm Graz hat drei Zähler mehr auf der Habenseite und hält aktuell […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. Sturm Graz erschien zuerst auf Sportreport . (15:31)

sportreport.biz

Video: Die Stimmen zum Spiel Rapid Wien (Strebinger, Murg) vs. Sturm Graz (Siebenhandl): In der 17. Runde der Tipico Bundesliga trennten sich am Sonntag Rapid Wien und Sturm Graz torlos 0:0-Unentschieden. Nach dem Spiel standen in der Mixed-Zone Richard Strebinger und Thomas Murg (beide Rapid Wien) sowie Jörg Siebenhandl (Sturm Graz) vor dem Sportreport-Mikrofon Rede und Antwort. Der Beitrag Video: Die Stimmen zum Spiel Rapid Wien (Strebinger, Murg) vs. Sturm Graz (Siebenhandl) erschien zuerst auf Sportreport . (21:26)

sportreport.biz

Video: Die Pressekonferenz nach Rapid Wien vs. Sturm Graz: In der 17. Runde der Tipico Bundesliga trennten sich Rapid Wien und Sturm Graz torlos 0:0-Unentschieden. Nach dem Spiel standen die beiden Trainer Didi Kühbauer (Rapid Wien) bzw. Roman Mählich (Sturm Graz) bei der obligatorischen Pressekonferenz den Journalisten Rede und Antwort. Wir waren für euch – wie gewohnt – mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Die Pressekonferenz nach Rapid Wien vs. Sturm Graz erschien zuerst auf Sportreport . (22:23)

sportreport.biz

Punkteteilung in Hütteldorf – Rapid gegen Sturm endet torlos: © Sportreport Das Spiel begann wie allgemein erwartet. Rapid Wien übernahm optisch das Kommando, während sich Sturm Graz zunächst auf kompaktes Defensivverhalten und blitzschnelles Umschaltverhalten beschränkte. Beide Mannschaften zeigten ein durchaus gefälliges und intensives Spiel, dem jedoch die klaren, strukturierten Offensivaktionen fehlten. Der erste erwähnenswerte Torabschluss war ein Schuss von Murg in der 20. Minute. Der Ball zischte nur knapp am Tor vorbei. Auf der Gegenseite wurde Hierländer, nach Flanke von Schrammel, vor dem Rapid-Tor vorstellig. Strebinger entschärfte den Ball […] Der Beitrag Punkteteilung in Hütteldorf – Rapid gegen Sturm endet torlos erschien zuerst auf Sportreport . (18:18)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid - Sturm im LIVETICKER: Wer gewinnt im Spitzenspiel?: Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntagabend zum Topspiel der 17. Runde in der Bundesliga den SK Sturm Graz. (08:58)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Kein Sieger im Spitzenspiel zwischen Rapid und Sturm: Das Spitzenspiel der 17. Bundesliga-Runde zwischen dem SK Rapid Wien und dem SK Sturm endet torlos. Damit bleibt Neo-Sturm-Coach Roman Mählich auch in seinem dritten Pflichtspiel ohne Gegentor. (18:55)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid - Sturm im LIVETICKER: Die Aufstellungen sind da: Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntagabend zum Topspiel der 17. Runde in der Bundesliga den SK Sturm Graz. (16:06)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid - Sturm im LIVETICKER: Kampf dominiert das Spitzenspiel: Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntagabend zum Topspiel der 17. Runde in der Bundesliga den SK Sturm Graz. (17:49)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid - Sturm im LIVETICKER: Wer gewinnt das Spitzenspiel?: Der SK Rapid Wien empfängt am Sonntagabend zum Topspiel der 17. Runde in der Bundesliga den SK Sturm Graz. (16:47)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Schlager ohne Tore: Rapid und Sturm trennen sich 0:0: Rapid Wien und Sturm Graz haben sich am Sonntag im Schlager der 17. Runde der Bundesliga mit 0:0 getrennt. Sturm gab im dritten Spiel unter Neo-Trainer Roman Mhlich erstmals Punkte ab,... (19:39)

Ultras-Rapid

2. Hütteldorfer Spendenabend: Fotos vom 2. Hütteldorfer Spendenabend im Casino Baumgarten Weiterlesen... (18:02)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – SK Sturm Graz: (16:30)

Weltfußball

0:0! Spannende Nullnummer bei Rapid gegen Sturm: (17:52)

Weltfußball

LIVE: Schlussphase bei Rapid gegen Sturm: (17:23)

Weltfußball

Nullnummer bei Rapid gegen Sturm: Rapid Wien und Sturm Graz haben sich am Sonntag im Schlager der 17. Runde der Bundesliga mit 0:0 getrennt (18:13)

Weltfußball

McAllister: "Spiel in Wien wie Cupfinale!": Rangers-Assistant-Manager Gary McAllister stellt im "Scotsman" klar: "Das Spiel in Wien ist wie ein Cupfinale!" (09:00)

Weltfußball

Haring für BBC der beste Transfer der Hearts: Der Ex-Rapidler Peter Haring ist für die schottische BBC der beste Sommer-Transfer von Heart of Midlothian. Er kam von Zweitligist Ried (13:30)

Weltfußball

LIVE: Duell um den Strich: Rapid vs Sturm: (15:07)

WienerZeitung

Mattersburg dreht Parie gegen Austria: Mattersburg. Die Austria hat nach zwei Siegen in Folge in der Fußball-Bundesliga eine ernüchternde Niederlage kassiert. Bei Mattersburg mussten die Wiener am Sonntag trotz 1:0-Pausenführung noch eine 1:2-Niederlage hinnehmen. In der Tabelle verpasste eine schwache Austria damit die Chance, im Rennen um die Meistergruppe einen wichtigen Schritt zu machen. Nächsten Sonntag wartet das Wiener Derby gegen Rapid. Bright Edomwonyi brachte die Gäste kurz vor dem Pausenpfiff (43.) in Führung... (15:56)