2018-12-13

ASB-Rapid

Auslosungsfredl 1/16 Finale Europa League: Wie hab ich mich gefreut auf diesen Fredl   Mögliche Gegner:   Arsenal FC, Chelsea FC   Real Betis, Sevilla FC, Valencia CF   Bayer 04 Leverkusen, Eintracht Frankfurt   Inter, SSC Napoli   Genk   Dynamo Kiew   Benfica   Zenit   Dinamo Frankfurt, Arsenal oder Real Betis bitte. (20:57)

ASB-Rapid

SK Rapid - Rangers FC: Strebinger Müldür - Hofmann - Barac - Auer Matric - Schwab Berisha - Murg - Bolingoli Ivan   Morelos Middleton Coulibaly - Arfield - McCrorie - Jack Barisic - Goldson - McAuley - Tavernier McGregor (16:39)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Rangers FC 1:0 (0:0):                       YEEEEEEEHAAAAW!!!!!   Wir sind die Geilsten.  Manchmal.   Heute auf jeden Fall.       (19:47)

ASB-Rapid

Auslosungsfredl 1/16 Europa League Finale: Wie hab ich mich gefreut auf diesen Fredl   Fix: Frankfurt, Arsenal, Chelsea, Genk, Sevilla, Dynamo Kiew, Zenit, Dinamo Zagreb, Inter, SSC Napoli, Benfica, Valencia Wahrscheinlich: Leverkusen, Real Betis Frankfurt, Arsenal oder Real Betis bitte. (20:57)

Austria

Die Derby-Statistik in Favoriten spricht klar für Violett: Vor dem ersten Wiener Derby in der neuen Generali-Arena (Sonntag, 17:00 Uhr) werfen wir einen Blick in die violetten Geschichtsbücher und stimmen uns auf das besondere Duell um Wien ein. Im letzten Spiel vor der Winterpause ist die Austria statistisch gesehen besonders stark. (14:48)

Austria

Nur noch 700 Restkarten für das Wiener Derby: Die Ticket-Nachfrage für das erste Derby in der neuen Generali-Arena (Sonntag, 17:00 Uhr) ist ungebrochen groß. Unsere Fan-Tribüne Ost ist bisher am besten besucht, der erste Rang ist komplett ausverkauft, für den zweiten gibt es nur noch einzelne freie Plätze. Auch auf Nord, Süd und West sowie in der Ecke Nord/Ost musst du jetzt schnell sein, willst du dir noch dein Ticket für Sonntag sichern. (14:13)

Austria

Der Winterfahrplan 2019 der Young Violets: Die Young Violets befinden sich bereits seit Ende November in der Winterpause der 2. Liga, trainieren aber noch bis Freitag bei der Generali-Arena, bevor es in den Urlaub geht. Ab 7. Jänner 2019 geht es mit der Vorbereitung auf das Frühjahr los, sind neben dem Trainingslager in der Türkei gleich acht Testspiele geplant. (09:44)

Austria

Monschein ist heiß aufs Derby: „Wollen unbedingt den Sieg“: Das 328. Derby am Sonntag (17:00 Uhr) zum Ausklang des Jahres, das erste in der neuen Generali-Arena, zieht im Lager der Austria alle in seinen Bann. Vor der Premiere spricht Christoph Monschein über Ziele, Voraussetzungen, Vorfreude, den Mattersburg-Auftritt, Kumpel Max Sax und den Kampf um einen Startelfplatz. (09:43)

Austria

Viola TV: Impressionen von der Weihnachtsfeier: Die große Weihnachtsfeier der Austria im Wiener Rathaus stand wieder ganz im Zeichen des guten Zwecks. Mit Energy for Life, Max & Lara und IMBA standen drei Projekte, die im Rahmen unserer CSR-Dachmarke Violett ist mehr unterstützt werden, besonders im Fokus. Viola TV hat einige Impressionen eingefangen. Präsident Frank Hensel schildert uns seine Eindrücke. (09:24)

Brucki

45° Kurvenheft, 37: Rezension 45° Kurvenheft Ausgabe 37 November 2018 96 S. Die Choreographie zu 30 Jahren Ultras Rapid vom Spiel gegen Wacker Innsbruck ziert das Titelblatt des 45° und im Inneren gibt es einen Bericht mit Bildern dazu samt Blick auf die unwürdige Behandlung der Auswärtsfans. An weiteren Fankurvenberichten außerhalb der deutschen Grenzen gibt es zwei interessante Begegnungen: Das August-Europacupspie... Weiterlesen (07:36)

Brucki

Rapid – Rangers 1:0 (0:0): Europa League, Gruppe G, 13.12.2018 Weststadion, 23.850 Rapid triumphierte im „Endspiel“ um den Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Europa League am letzten Gruppenspieltag und überwintert zum dritten Mal im letzten Vierteljahrhundert (1995/96, 2015/16 und 2018/19) im Europacup. Das Match war im Unterschied zur 3:1-Niederlage in Ibrox kein gutes Fußballspiel. Rapid zeigte sich in einem Kampf- und K... Weiterlesen (17:55)

Bundesliga

Salzburg blieb mit 2:1 bei Celtic in Europa League makellos: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (23:14)

Bundesliga

Vorschau auf die 18. Runde der Tipico Bundesliga: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (11:48)

Bundesliga

Rapid dank 1:0 gegen Glasgow Rangers in Europa League weiter: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (23:04)

DerStandard

WM 2022 in Katar - Infantino denkt an WM-Spiele in Katars Nachbarländern: Der WM-Gastgeber 2022 bräuchte bei einer 48er-WM Unterstützung (20:01)

DerStandard

Europa League live - Salzburg gewinnt bei Celtic 2:1, Rapid schlägt die Rangers 1:0: Die Hütteldorfer stehen mit dem spät sichergestellten Erfolg im Sechzehntelfinale. Die Salzburger bleiben auch im sechsten Gruppenspiel makellos (18:37)

DerStandard

Makellos - Frankfurt gewann auch sechstes EL-Gruppenspiel: 2:1-Sieg des Hütter-Teams im Stadio Olimpico gegen Lazio Rom (21:28)

DerStandard

Makellos - Frankfurt gewann auch sechstes Gruppenspiel in Europa League: 2:1-Sieg des Hütter-Teams im Stadio Olimpico gegen Lazio Rom (21:28)

DerStandard

Europa League: Rapid - 1:0 gegen Rangers: Rapid überwintert in der Europa League: Hütteldorfer fixieren mit Heimsieg zweiten Gruppenplatz hinter Villarreal und stehen im Sechzehntelfinale (21:03)

DerStandard

Europa League live - Celtic vs. Salzburg 0:0, Rapid schlägt die Rangers 1:0: Die Hütteldorfer überwintern in der Europa League, stehen mit dem Erfolg im Sechzehntelfinale (18:37)

DerStandard

Europa League live - Celtic vs. Salzburg ab 21 Uhr, Rapid schlägt die Rangers 1:0: Die Hütteldorfer überwintern in der Europa League, stehen mit dem Erfolg im Sechzehntelfinale (18:37)

DerStandard

Europa League live - Rapid vs. Rangers, Celtic vs. Salzburg ab 18.55 Uhr: (18:37)

DerStandard

Europa League live - Rapid vs. Rangers 0:0, Celtic vs. Salzburg ab 21 Uhr: (18:37)

DerStandard

Europa League live - Celtic vs. Salzburg 0:1, Rapid schlägt die Rangers 1:0: Die Hütteldorfer überwintern in der Europa League, stehen mit dem Erfolg im Sechzehntelfinale (18:37)

DerStandard

Zuschauerkontakte - Sky zufrieden mit Zuschauerinteresse bei Bundesliga: Scheil: Gespräche mit Teletest über Repräsentation im Panel – Bundesliga-Vorstand Ebenbauer zufrieden mit Partnerschaft (13:45)

DerStandard

Geld - Spielervermittler kassierten seit 2013 fast zwei Milliarden Euro: Ein Report der FIFA zeigt große Geldflüsse auf (13:13)

DerStandard

Champions League - Nach dem Spektakel geht es in die K.-o-Phase der Champions League: Rummenigge über letztes Gruppenspiel: "Extrem emotionale Europacup-Nacht" – Manchester City und Juventus holten sich ebenfalls Gruppensieg (12:06)

DerStandard

Champions League - Nach dem Spektakel geht es in die K.o-Phase: Rummenigge über letztes Gruppenspiel: "Extrem emotionale Europacup-Nacht" – Manchester City und Juventus holten sich ebenfalls Gruppensieg (12:06)

DerStandard

LASK - LASK-Spieler erhalten für Sieg bei Rapid mehr Urlaubstage: Die Spieler werden belohnt (14:44)

DerStandard

Live-Nachlese - Salzburg gewinnt bei Celtic 2:1, Rapid schlägt die Rangers 1:0: Die Hütteldorfer stehen mit dem spät sichergestellten Erfolg im Sechzehntelfinale. Die Salzburger bleiben auch im sechsten Gruppenspiel makellos (23:18)

DerStandard

Europa League: Salzburg - Salzburg mit 2:1 bei Celtic in Europa League makellos: Bullen zum bereits dritten Mal in EL-Gruppenphase ohne Niederlage – Dabbur und Gulbrandsen trafen in zweiter Spielhälfte – Celtic nach Leipzig-Remis ebenfalls weiter (23:16)

DerStandard

Europa League - Leipzig out, Frankfurt makellos: 2:1-Sieg des Hütter-Teams im Stadio Olimpico gegen Lazio Rom. Leipzig nach 1:1 gegen Rosenborg gescheitert, auch Milan verpasst Aufstieg (21:28)

DerStandard

Spiel - Salzburg mit 2:1 bei Celtic in Europa League makellos: Bullen zum dritten Mal in EL-Gruppenphase ohne Niederlage – Dabbur und Gulbrandsen trafen in zweiter Spielhälfte – Celtic nach Leipzig-Remis ebenfalls weiter (23:16)

DerStandard

Donnerstag - Leipzig out, Frankfurt makellos: 2:1-Sieg des Hütter-Teams bei Lazio Rom – Leipzig nach 1:1 gegen Rosenborg gescheitert, auch Milan verpasst Aufstieg (21:28)

DerStandard

Spielbericht - Rapid überwintert in der Europa League: Die Hütteldorfer fixieren den zweiten Gruppenplatz hinter Villarreal und stehen im Sechzehntelfinale (21:03)

DerStandard

Spiel - Rapid überwintert in der Europa League: Die Hütteldorfer fixieren den zweiten Gruppenplatz hinter Villarreal und stehen im Sechzehntelfinale (21:03)

DiePresse

Dorothea Wierer gewinnt Auftakt in Hochfilzen: Hauchdünn setzte sich die Südtirolerin im Sprint von Hochfilzen durch. Die ÖSV-Athletinnen verpassten die Top 20. (15:31)

DiePresse

Dachverbände reagieren abwartend auf Straches Sportstrategie: ASKÖ, Sportunion und ASVÖ begrüßten Stoßrichtung, warten aber auf Details - Probleme altbekannt (12:35)

DiePresse

Ski: Franz und Co. fordern Norweger im eisigen Gröden: Die Südtirol-Rennen beginnen auch 2018 mit dem Super G in Gröden. Während die Norweger Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud am Freitag ihr "Wohnzimmer" zurückerobern wollen, gilt aber Max Franz (Bestzeit im 2. Training) als Topfavorit. (12:32)

DiePresse

Champions League: Kung-Fu-Foul und Tor-Spektakel: Sechs Tore, zwei Rote Karten (Müller und Wöber flogen vom Platz) und Bayern als Sieger der Gruppe E: das 3:3 gegen Bayern als Ende der Gruppenphase sorgte für Begeisterung. Auslosung der Achtelfinal-Paarungen folgt am 17. Dezember. (10:05)

DiePresse

Salzburgs Sportchef sieht im Winter "keinen Handlungsbedarf": Fußballmeister Salzburg darf sich ab Winter auf einen neuen Hoffnungsträger freuen. Mit Erling Braut Haaland stößt ein Hochkaräter dazu, Amadou Haidara steht trotz Verletzung vor dem Absprung. Revolutionen sind für die Übertrittszeit aber nicht geplant. (09:43)

DiePresse

Formel E: Susie Wolff suchte "neue Herausforderung" als Teamchefin: Susie Wolff war Rennfahrerin und kurvte als Testpilotin auch durch die Formel 1. Nun stellt sich die Ehefrau von Toto Wolff einer großen Aufgabe. Sie führt das Venturi-Team in der Formel E. (09:37)

DiePresse

Max Franz: Von der Wundertüte zum Siegfahrer: Für Max Franz hat der Start in den Weltcup-Winter besser geklappt, als er es erwarten durfte. Cheftrainer Puelacher glaubt, dass dieser Lauf "sehr, sehr viel bewirken kann." (09:33)

DiePresse

Dopingverdacht: Verfahren gegen russische Biathleten in Österreich: Die russische Biathlonmannschaft ist beim Weltcup in Hochfilzen über ein Ermittlungsverfahren informiert worden. (09:04)

DiePresse

Snowboard: Zwei Österreicher fahren aufs Podest: Benjamin Karl und Sebastian Kislinger mussten sich beim Saisonauftakt in Carezza nur dem Slowenen Tim Mastnak geschlagen geben. (17:43)

DiePresse

Rapid mit 1:0 gegen Rangers in Europa-League weiter: In einer äußerst kampfbetonten Partie zwangen die Hütteldorfer den Schotten mit einem späten Tor von Dejan Ljubicic in die Knie. (19:27)

DiePresse

Europa League: Rapid darf in Europa jubeln: Die Hütteldorfer besiegten die Glasgow Rangers mit 1:0 und stehen zum zweiten Mal in der K.o.-Phase. Die Entscheidung fiel wieder durch einen Joker in der Rapid-Viertelstunde. (19:27)

DiePresse

Europa League: Salzburg bleibt ohne Makel: Der Meister gewann bei Celtic Glasgow 2:1 auch das sechste Gruppenspiel und leistete damit Schützenhilfe für Leipzig. Allerdings vergeblich. (21:55)

EwkiL/Freunde

Rapid-Rangers: 1:0 (0:0) Der überall kolportierte Sager, dem ich mich auch gleich anschließe, dass Rapid verdient gewonnen habe, zeigt uns, wie viel Zufall hier im Spiel ist. […] (23:51)

Heute

Europa-League-Ergebnisse: 2:1! Hütter feiert Rekord, AC Milan ist gescheitert: Adi Hütter feiert mit Eintracht Frankfurt einen Rekord-Sieg in der Europa League. Hier alle Ergebnisse der letzten Runde der Gruppenspiele. (17:46)

Heute

2:1 bei Celtic Glasgow: Salzburg mit Sieg-Rekord, Leipzig vergeigt Aufstieg: Red Bull Salzburg hat zum dritten Mal alle sechs Spiele in der Europa League gewonnen. RB Leipzig vergab den Aufstieg mit einem 1:1 gegen Rosenborg. (21:56)

Heute

Alle Ergebnisse: 2:1! Hütter knackt den Europa-League-Rekord: Adi Hütter feiert mit Eintracht Frankfurt einen Rekord-Sieg in der Europa League. Hier alle Ergebnisse der letzten Runde der Gruppenspiele. (17:46)

Heute

"Chelsea wäre super!": Diese Hammer-Gegner warten jetzt auf Rapid: Rapid und Salzburg erfahren am Montag ihre Gegner im Sechzehntelfinale der Europa League. Die Grün-Weißen wünschen sich Chelsea. (22:03)

Heute

Heimstärke als Erfolgsgeheimnis: Grenzenloser Jubel bei Rapid: "Einfach nur geil!": Rapid hat sich den Traum von der K.o.-Phase in der Europa League erfüllt. Bei den Grün-Weißen war der Jubel nach dem Sieg gegen die Rangers groß. (20:34)

Heute

Rapid-Coach Kühbauer: "Hätte nie geglaubt, dass Dejan diese Hitt'n macht!": Grenzenloser Jubel bei Rapid! Die Grün-Weißen haben sich den Aufstieg gegen die Glasgow Rangers gesichert. So reagiert Coach Didi Kühbauer. (20:20)

Heute

Grün-Weiße Wünsche: Bickel will Rasen und Stürmer vom Christkind: Rapid überwintert international! Vor der Winterpause steht noch das Derby auf dem Programm. Sportchef Fredy Bickel denkt schon an Weihnachten. (19:51)

Heute

Europa League im Ticker: LIVE! Leistet RB Salzburg Schützenhilfe für Leipzig?: Celtic Glasgow würde gegen Red Bull Salzburg ein Remis zum Aufstieg reichen. Leipzig muss also auf Schützenhilfe aus dem Bullenstall hoffen. (19:43)

Heute

Fanklub-Banner geklaut: "Fetz'n" gefladert! Rapid-Fans provozieren Rangers: Die Rapid-Fans haben die Anhänger der Glasgow Rangers mit einer fiesen Aktion überrascht. Den Schotten wurden zahlreiche Banner gestohlen. (19:26)

Heute

Tag der Entscheidungen: LIVE: 2:1! Hütter knackt den Europa-League-Rekord: Alle Spiele, alle Tore, alle Entscheidungen! Der letzte Spieltag in der UEFA Europa League LIVE! (17:46)

Heute

Europa League: Rapid schlägt Glasgow mit 1:0 und steigt auf: Letzter Spieltag in der UEFA Europa League! Ein Punkt gegen die Glasgow Rangers reicht Rapid Wien zum Aufstieg in die K.o.-Runde. Wir tickern LIVE! (16:42)

Heute

Ein Punkt reicht: LIVE! Noch 0:0, aber Rapid hat große Probleme: Letzter Spieltag in der UEFA Europa League! Ein Punkt gegen die Glasgow Rangers reicht Rapid Wien zum Aufstieg in die K.o.-Runde. Wir tickern LIVE! (16:42)

Heute

"1312" und ACAB: Rapid-Kurve beschimpft Polizei mit Choreographie: Am 13.12. ließen sich die Rapid-Fans die Chance nicht entgehen ihre Choreo passend zu gestalten. 1312 steht für ACAB - All Cops are Bastards. (18:02)

Heute

Tag der Entscheidungen: LIVE: Alle Spielstände in der Europa League: Alle Spiele, alle Tore, alle Entscheidungen! Der letzte Spieltag in der UEFA Europa League LIVE! (17:46)

Heute

Vor Europa-League-Duell: Krawalle vor dem EL-Hit Rapid gegen Rangers: Am Nachmittag marschierten die Rangers-Fans durch Wien. Dabei blieb alles friedlich. Doch vor dem Allianz Stadion kam es zu Krawallen mit Rapid-Fans. (17:45)

Heute

Ein Punkt reicht: LIVE! Rapid im Showdown gegen die Rangers: Letzter Spieltag in der UEFA Europa League! Ein Punkt gegen die Glasgow Rangers reicht Rapid Wien zum Aufstieg in die K.o.-Runde. Wir tickern LIVE! (16:42)

Heute

Ausraster im Stadion: Fans beschimpft: Strafe für Diego Maradona: Fußball-Legende Diego Maradona sorgt wieder für Schlagzeilen. Nach einem Wutausbruch gegen Fans muss der Argentinier nun eine Strafe zahlen. (15:48)

Heute

Vor Europa-League-Duell: Rangers-Fans in Wien: Der Marsch zum Nachlesen: 12.000 Rangers-Fans sind am Nachmittag durch Wien gezogen. Vom Treffpunkt Schwedenplatz ging es via U-Bahn und zu Fuß nach Hütteldorf. Hier die besten Bilder. (17:09)

Heute

Die Aufstellungen sind da!: LIVE! So will Rapid gegen die Rangers punkten: Letzter Spieltag in der UEFA Europa League! Ein Punkt gegen die Glasgow Rangers reicht Rapid Wien zum Aufstieg in die K.o.-Runde. Wir tickern LIVE! (16:42)

Heute

Duell gegen Rapid: Sonderzüge, Fan-Marsch! 12.000 Schotten in Wien: Zum Showdown in der Europa League bringen die Glasgow Rangers gleich 12.000 Schotten mit nach Wien. Doch nur 2.500 haben Karten. (06:39)

Heute

Lustige Tweets: Vorsicht vor Glühwein! Polizei warnt Rangers-Fans: 12.000 schottische Fans wollen heute in Wien die Rangers gegen Rapid siegen sehen. Die Polizei hat dabei nützliche und lustige Ratschläge für sie parat. (08:45)

Heute

Brutalo-Attacke: "Kung-Fu-Müller" noch schlimmer als Wöber-Foul?: Bayern-Star Thomas Müller packte gegen Ajax seinen inneren Bruce Lee aus und verletzte im Gegensatz zu Maximilian Wöber seinen Gegenspieler übel. (06:57)

Heute

Training nur am Nebenplatz: Das sagt Rangers-Coach Gerrard zum Rapid-"Acker": Vor dem Showdown mit Rapid sprach Glasgow-Trainer Steven Gerrard über den kaputten Rasen im Allianz Stadion und seinem Respekt vor den Grün-Weißen. (07:56)

Heute

Serie: Bundesliga-Ranking: Die besten 15 Verteidiger der Herbstsaison bewertet: "Heute"-Experte Tim Armitage präsentiert die besten Spieler der Bundesliga. Die Innen-, Rechts- und Linksverteidiger im Ranking. (07:36)

Heute

Doppelpack bei City-Sieg: Keeper flehte um Gnade: "Leroy, hör jetzt bitte auf!": Leroy Sane schoss Manchester City im Alleingang zum 2:1-Erfolg über Hoffenheim. Da flehten die Gegner sogar um Gnade. (12:07)

Heute

Vor Europa-League-Duell: Tausende Rangers-Fans in der Wiener Innenstadt: 12.000 schottische Fans begleiten die Glasgow Rangers zum Auswärtsspiel gegen Rapid Wien. Jetzt versammeln sie sich auf dem Schwedenplatz. (13:24)

Heute

Duell um "Perfekte Gruppe": Hütter jagt mit Eintracht den Europa-League-Rekord: Den Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Europa League hat Eintracht Frankfurt mit Erfolgscoach Adi Hütter bereits fixiert. Nun geht es um den Rekord. (11:12)

Heute

Vor Europa-League-Duell: Rangers-Fans starten die Fahrt nach Hütteldorf: 12.000 schottische Fans begleiten die Glasgow Rangers zum Auswärtsspiel gegen Rapid Wien. Jetzt versammeln sie sich auf dem Schwedenplatz. (13:24)

Heute

Nach Messerattacke verblutet: Boca-Anhänger ermorden jungen River-Plate-Fan: Ein River-Plate-Fan musste den Jubel über den Sieg gegen die Boca Juniors mit seinem Leben bezahlen. (16:15)

Heute

Vor Europa-League-Duell: Rangers-Fans marschieren Richtung Allianz Stadion: 12.000 schottische Fans begleiten die Glasgow Rangers zum Auswärtsspiel gegen Rapid Wien. Sie marschieren zum Stadion. (13:24)

Heute

Verrückte Preisentwicklung: Dortmund-Juwel steigert Marktwert um 806 Prozent: Von 9,7 auf 88 Millionen Euro in drei Monaten! Dortmund-Youngster Jadon Sancho hat seinen Wert um unglaubliche 806 Prozent gesteigert. (13:46)

Kicker

Vertrag aufgelöst: Bektasi verlässt den TSV Steinbach: Der TSV Steinbach muss in Zukunft auf Scipon Bektasi verzichten. Wie der Viertligist am Donnerstag mitteilte, wurde der Vertrag des zweimal in der Bundesliga eingesetzten Stürmers aufgelöst. (13:58)

Kicker

Neidhart: "Das ist für uns die Champions League": Mit zuletzt einem Remis und zwei Siegen hat sich der SV Meppen Luft im Abstiegskampf verpasst. Vor dem Hinrunden-Abschluss kletterten die Emsländer sogar das erste Mal seit Wochen wieder über den Strich. Im nun anstehenden Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern will der SVM den Platz auf dem rettenden Ufer verteidigen. (13:56)

Kicker

Baum: "...dann können wir Schalke packen": Nach vier Niederlagen in Folge setzt Manuel Baum vor dem Heimspiel gegen Schalke am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf eine Rückbesinnung zu den Grundtugenden. "Die Basics sind das Entscheidende", sagt der Trainer des FC Augsburg. Er meint: Konzentration, Willen, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke. "Wenn wir das auf den Platz bringen, dann können wir Schalke packen", ist Baum überzeugt. (14:56)

Kicker

Dardai: "Es ist ein bisschen so wie Lego": Die Mannschaft ist hungrig - und der Trainer lockt mit einem Essen. Bei Hertha BSC ist nach zuletzt zwei Siegen trotz der aktuellen Verletzten-Misere der Appetit auf weitere Erfolge groß. (14:40)

Kicker

Kaiserslautern: Mindestens zwölf Millionen Euro benötigt: Wichtiges Wochenende beim FCK. Erst steht die Mannschaft um Neu-Trainer Sascha Hildmann am Samstag in Meppen unter Zugzwang (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de), am Sonntag folgt die berüchtigte Jahreshauptversammlung (JHV). Zwei Kernfragen treiben die Mitglieder um: Sind Investoren in Sicht und kann der Fritz-Walter-Klub trotz der Finanzprobleme überhaupt die Lizenz für eine weitere Drittliga-Saison erhalten? (15:55)

Kicker

Labbadia wäre beinahe mal beim Club gelandet: Die Erinnerungen sind sofort wieder da. Dinge, die vor fast 30 Jahren passiert sind, hat Bruno Labbadia abgespeichert. Der Wolfsburger Trainer weiß noch, wie er 1989 beinahe mal bei seinem morgigen Gegner in Nürnberg gelandet wäre. Und wie er den Club einst abgeschossen hat. (15:28)

Kicker

Viktoria Berlin: Gerüchte über Ausstieg der ASU: Vor einem halben Jahr sorgte Viktoria Berlin bundes- weit für Aufsehen. Mit dem Einstieg der Advantage Sports Union (ASU) aus China als Partner plante der Regionalligist den Großangriff auf den Profifußball. Im Raum stand ein zweistelliger Millionenbetrag, den der chinesische Investor angeblich zur Verfügung stellen sollte. (15:20)

Kicker

Erster inoffizieller BVB-Titel? - "Drüber reden, wenn es so weit ist": Drei Spiele in sechs Tagen - für Borussia Dortmund geht es im Jahresendspurt noch einmal Schlag auf Schlag. Dabei könnte der BVB gleich im Duell mit Bremen am Samstag die Herbstmeisterschaft klarmachen. (15:14)

Kicker

Schweizer Riegel: Favres Journalisten-Catenaccio: Als sprudelnde Informationsquelle hat sich Lucien Favre in Mediengesprächen bisher nicht zu erkennen gegeben. Auch am Donnerstag war Dortmunds Trainer der erwartet schwere Gegner. Favre macht aus dem vorletzten Heimspiel der Saison und dem Zustand seiner Mannschaft ein riesengroßes Geheimnis. (15:12)

Kicker

Haching verlängert mit Kapitän Welzmüller: Feiner Zug von der SpVgg Unterhaching: Der Drittligist hat den Vertrag mit dem aktuell verletzten Josef Welzmüller verlängert und dem Kapitän ein Zeichen der Verbundenheit entgegengebracht. Der Defensivmann war überglücklich und will weiterhin all sein Herzblut in den Verein stecken. (15:09)

Kicker

Weinzierl: "Ich spiele seit Wochen nur Risiko": Keine Nachrichten, sind gute Nachrichten. Doch der VfB Stuttgart steht schon während der gesamten Hinrunde für immer neue Hiobsbotschaften. Vor allem personell bekommt die Mannschaft von Markus Weinzierl immer wieder Probleme. Der Trainer muss von Spiel zu Spiel, teilweise sogar gewagt, improvisieren und sagt: "Gefühlt spiele ich in den letzten Wochen nur Risiko." (11:55)

Kicker

Hoffenheims CL-Bilanz: "Wir waren kein Kanonenfutter": Mit gemischten Gefühlen blickte TSG-Manager Alexander Rosen auf die beendete Champions-League-Saison zurück. Die Bilanz der Hoffenheimer - zwischen Selbstreflektion und Stolz. (11:51)

Kicker

Malli: Regisseur ohne Rolle: Er bleibt ein Wackelkandidat für das Spiel des VfL Wolfsburg am Freitag in Nürnberg: Admir Mehmedi konnte aufgrund seiner Hüftprobleme bislang noch nicht wieder mit der Mannschaft trainieren und droht gegen den Club auszufallen. Sein Ersatz wäre aber nicht automatisch Yunus Malli, der zum Dauerreservisten geworden ist. (11:29)

Kicker

Sulu zurück - und weitere Wechsel?: Zum Spiel am Sonntag (13.30 Uhr) beim FC Erzgebirge Aue kann der SV Darmstadt 98 wieder auf seinen Kapitän bauen: Aytac Sulu, der am Dienstag 33 wurde, kehrt nach abgesessener Gelbsperre in die Innenverteidigung der Lilien zurück. Es sind aber noch weitere Wechsel denkbar. (11:08)

Kicker

Konés Liebeserklärung an Dresdens Fans: Fast wäre Moussa Koné vor einigen Jahren bei Olympique Lyon gelandet. Statt Ligue 1 stürmt der Senegalese jetzt für Dynamo Dresden und ist dort derzeit der wichtigste Spieler. Doch dem 21-Jährigen reicht das längst nicht, zwei Träume treiben ihn an. Beim Zweitligisten ist er vor allem von den Fans angetan. (10:52)

Kicker

Kohfeldt lobt Sahin: "Das zeichnet große Spieler aus": Als klarer Außenseiter reist der SV Werder am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) zu Spitzenreiter Borussia Dortmund. Das ist auch Trainer Florian Kohfeldt bewusst, der während der turnusmäßigen Pressekonferenz am Donnerstag ausführlich über die Stärken des BVB referierte. Gleichwohl hält der Fußballlehrer ebenfalls fest: "Wir fahren nicht dorthin, um nur zu verteidigen. Der eine oder andere Ansatz ist uns schon eingefallen." (13:27)

Kicker

Paderborn sehnt sich nach Heim-Dreier: Aufsteiger Paderborn ist zu Hause zwar noch ungeschlagen, hadert aber trotzdem mit der Heimbilanz. Die Partie gegen Dresden soll die Remis-Serie beenden. Allerdings wird Trainer Steffen Baumgart dabei auf ein Duo verzichten müssen. (13:21)

Kicker

Mainz will Pyro-Verursacher in Regress nehmen: Selbst in der Fußball-Bundesliga können die Vereine den Einsatz von Pyrotechnik nicht gänzlich verhindern. Was dichte Rauchschwaden für Zuschauer im Stadion auslösen können, schildert ein kicker-Leser. Der ausgebildete Rettungssanitäter saß beim 1:1 des 1. FSV Mainz 05 gegen Hannover unter den Zuschauern. (13:17)

Kicker

Das Treffen der Ecken-Verschwender: Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Tabellenplatz 18, erst neun Punkte geholt; zwei Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen bedeuten nach 14 Spielen Fortunas bisher schwächste Bundesliga-Bilanz. Und die Statistik sagt auch: Wer zu spät zum Spiel kommt, der verpasst nicht viel. (12:51)

Kicker

Hecking: Ohne Vier, aber selbstbewusst: Wer nach einer formidablen Startphase auf Tabellenplatz zwei der Bundesliga residiert, der kann auch personelle Rückschläge einigermaßen gelassen verkraften. Erst recht, wenn er über einen auch in der Breite so vorzüglich besetzten Kader verfügt wie Borussia Mönchengladbach. (12:47)

Kicker

Schubert: "Haben die Fehlerquoute deutlich reduziert": Für Eintracht Braunschweig steht am kommenden Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) das Auswärtsspiel bei Energie Cottbus an. Mal wieder geht es für die Niedersachsen um drei eminent wichtige Punkte im Abstiegskampf. Cheftrainer André Schubert ist vor dem Gegner gewarnt, schöpft aber trotz der 0:1-Niederlage Hoffnung aus dem vergangenen Spiel gegen Halle. Ob Torhüter Lukas Kruse wieder im Kasten steht, ist noch offen. (12:47)

Kicker

Torfabrik vs. Bollwerk: Haching empfängt Osnabrück: Der vorletzte Spieltag der 3. Liga im Kalenderjahr 2018 steht an. Großaspach und Fortuna Köln eröffnen bereits am Freitagabend, ehe es unter anderem tags darauf zu den Top-Duellen zwischen Unterhaching und Osnabrück sowie Halle und Karlsruhe kommt. Am Sonntag reisen Jena und Lotte nach Bayern, sind beim TSV 1860 München respektive den Würzburger Kickers zu Gast. Am Montagabend empfängt der SV Wehen Wiesbaden den KFC Uerdingen. (07:57)

Kicker

Bayerns Hoffnung: Bremen als BVB-Partycrasher?: Am Freitagabend leitet das Duell zwischen Nürnberg und Wolfsburg den 15. Spieltag ein. Baut Ligaprimus Dortmund (am Samstagabend gegen Bremen) seinen Vorsprung aus? Verfolger Gladbach reist am Nachmittag zum kniffligen Gastspiel in Hoffenheim. Im Keller brauchen Düsseldorf (gegen Freiburg), Hannover (gegen die Bayern), Stuttgart (gegen Hertha) sowie im direkten Vergleich Augsburg und Schalke dringend Punkte. Oben dabei bleiben, so das Motto am Sonntag für Leipzig und Frankfurt. (07:42)

Kicker

Schwerer Neuhaus-Einstand - Köln in Top-Form: Am Freitag gibt Bielefelds neuer Trainer Uwe Neuhaus seinen Einstand, hat in Kiel aber einen denkbar schweren Gegner vor der Brust. Parallel ist der HSV in Duisburg gefordert. Tags darauf will Union Berlin auch im letzten Hinrunden-Spiel den Nimbus der Unbesiegbarkeit wahren, muss aber gegen Bochum bestehen. Am Sonntag lechzt Ingolstadt gegen Heidenheim nach dem ersten Sieg seit Ende August. Im Montagabendspiel tritt mit Köln das Team der Stunde gegen Aufsteiger Magdeburg an. (07:35)

Kicker

Mit "Herz-Rhythmus-Störungen" zum Gruppensieg: Mit einem spektakulären 3:3 bei Ajax Amsterdam beenden die Bayern die Vorrunde in der Königsklasse und ziehen als Gruppenerster ins Achtelfinale ein. Die Partie bot beste Unterhaltung und "hat richtig Spaß gemacht" (Süle). Allerdings war bei den Bayern auch noch viel Luft nach oben und so gaben sich Boateng und Co. auch selbstkritisch. (07:35)

Kicker

Herrmann und Rodrigues im VfB-Visier: Wer wechselt wohin? Wer ist wo im Gespräch? Wer verlängert? In unserem Transferticker bleiben Sie auf dem Laufenden. Aktuell unter anderem im Fokus: Yaya Touré, Joe Gomez, Benjamin Pavard, Phil Foden, Patrick Herrmann und Garry Rodrigues. (08:36)

Kicker

Kampf mit "meinen Bayern" - Guardiola gespannt auf Nagelsmann-Zukunft: Dank eines starken Leroy Sané gewinnt Manchester City das letzte Gruppenspiel gegen die TSG Hoffenheim. Dennoch gibt es von Pep Guardiola viel Lob für den "intelligenten Trainer" Julian Nagelsmann, der laut dem Spanier in der nächsten Bundesliga-Saison auch die Bayern herausfordern wird. (08:33)

Kicker

Augsburg verpflichtet Sturmtalent Cheon: Ja-Cheol Koo, Dong-Won Ji - und jetzt Seong-Hoon Cheon: Der FC Augsburg hat den nächsten Spieler aus Südkorea verpflichtet. Der 18-jährige Stürmer von Incheon United unterschrieb beim FCA einen Vertrag bis 2023. Er soll zunächst aber in der Augsburger U 19 spielen und sich in Ruhe eingewöhnen. (08:26)

Kicker

Müller: "Es war keine Absicht": Als einer der letzten Bayern-Spieler kam Thomas Müller aus der Kabine in der Amsterdamer Johan-Cruyff-Arena. "Es war keine Absicht", rief er in Richtung der wartenden Medienvertreter, ehe er sich auf den Weg machte, um sein "Opfer" Nicolas Tagliafico zu suchen und sich zu entschuldigen. Zu spät, die Ajax-Kabine war bereits verwaist, Müller schlenderte unverrichteter Dinge zum Bayern-Bus, mehr sagen wollte er auch nicht. (08:08)

Kicker

Aalen macht Amelhaf-Transfer perfekt: Mit Mohamed Amelhaf stößt im Winter ein neuer Stürmer zum VfR Aalen. Der Drittligist brachte den sich länger abzeichnenden Transfer nun unter Dach und Fach. (09:37)

Kicker

Sechs Erkenntnisse aus Bayerns Ajax-Auftritt: Das 3:3 bei Ajax Amsterdam in der Champions League hat dem FC Bayern München am Mittwochabend wichtige Erkenntnisse für die K.-o.-Phase im Februar geliefert - allerdings nicht nur positive. (09:34)

Kicker

Sohm: "Sind von der Vita her kein Spitzenteam": Spitzenspiel in Halle: Am Samstag empfängt der Vierte den Zweiten aus Karlsruhe. Es treffen die beiden aktuell formstärksten Teams der Liga aufeinander. Der HFC könnte mit einem Dreier am KSC vorbeiziehen. Stürmer Pascal Sohm erwartet eine Partie mit "speziellem Charakter": (10:11)

Kicker

Gündogan über Sané: "Er macht generell viel Spaß": Ausgerechnet zwei deutsche Nationalspieler waren maßgeblich daran beteiligt, dass die TSG Hoffenheim auch ihr letztes Spiel in der Champions League am Mittwoch in Manchester verlor. Ilkay Gündogan zog geschickt die Fäden in der Zentrale des englischen Meisters, und Leroy Sané brillierte mit seiner ganzen Offensivwucht und den beiden entscheidenden Treffern. Während Sané kommentarlos das Etihad Stadium verließ, stellte sich sein Teamkollege den Fragen der Medien. Gündogan sprach über... (10:43)

Kicker

Allagui will nun "das Maximum herausholen": Der FC St. Pauli ist spätestens nach dem jüngsten 3:1-Erfolg beim VfL Bochum in der Spur und nur durch die Tordifferenz vom Aufstiegsrelegationsplatz getrennt, den derzeit Union Berlin belegt. Und die Kiez-Kicker haben vor der Winterpause noch zwei Heimspiele vor der Brust, zwei Siege zum Jahresabschluss gegen die SpVgg Greuther Fürth und den 1. FC Magdeburg sind das Ziel von Angreifer Sami Allagui und Co. (10:26)

Kicker

LIVE! Celtic in Not - Milan vor dem Aus: Es war nicht unbedingt damit zu rechnen, dass RB Leipzig am letzten Vorrundenspieltag der Europa League vor dem Aus steht. Doch nun sieht es recht düster für die Sachsen aus, die zwingend einen Sieg gegen Trondheim und auch noch Schützenhilfe von RB Salzburg (bei Celtic Glasgow) benötigen, um die Zwischenrunde doch noch zu erreichen. Bayer Leverkusen hat es da schon leichter, für die Werkself geht es nur noch um den Gruppensieg - sicherlich auch ein ausreichendes Motiv, zumal dann ein vermeintlich leichterer Gegner winkt. (21:27)

Kicker

Breitenreiter: "Müssen daran glauben, dass wir gewinnen können": Wenn Hannover 96 am Samstagnachmittag auf den amtierenden Meister aus München trifft, will Trainer Andre Breitenreiter den Schwung vom vergangenen Wochenende unbedingt mitnehmen. Den - und noch mehr - braucht es laut dem 45-Jährigen aber auch, um einem wiedererstarkten FC Bayern Zählbares abtrotzen zu können. (17:12)

Kicker

Kaiserslautern: Mindestens zwölf Millionen benötigt: Der FCK muss sich auf gleich zwei Großereignisse vorbereiten. Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Meppen ist das Team um Neu-Trainer Sascha Hildmann gefordert, dem 0:0 gegen Würzburg einen dringend benötigten Sieg folgen zu lassen. Am Sonntag geht es schon ab 11 Uhr auf dem Betzenberg weiter - mit der wegen ihrer meist hitzigen und heiklen Debatten berüchtigten Jahreshauptversammlung (JHV). (15:55)

Kicker

Ewerton heißer Startelf-Kandidat - doch für wen?: Endspurt! Club-Trainer Michael Köllner hat das arg ernüchternde 0:3 in München abgehakt und schaltet für die drei ausstehenden Partien in diesem Jahr ungeachtet von acht sieglosen Spielen in Serie voll auf Angriffsmodus. "Die Punkte, die wir jetzt machen, brauchen wir im nächsten Jahr schon nicht mehr zu holen", gibt er als Devise aus. (15:43)

Kicker

Fischer: "Wir haben keinen Grund, euphorisch zu werden": Genau wie Borussia Dortmund ist auch Union Berlin weiterhin ungeschlagen in der laufenden Saison. Herrscht deswegen große Euphorie in Berlin? Trainer Urs Fischer sieht dazu keinen Grund. (15:40)

Kicker

DFL verspricht mehr Transparenz bei Beratern: Die 36 Mitglieder der Bundesliga und der 2. Liga werden künftig die Honorare für Spielerberater wieder gesondert nach Verein ausweisen. Das beschlossen die Vertreter der Klubs am Donnerstag bei ihrer Sitzung in Frankfurt/Main. Hintergrund ist eine neue Regelung im Financial Fairplay der UEFA. (15:29)

Kicker

Viktoria Berlin meldet Insolvenz an: Viertligist Viktoria Berlin hat am Donnerstag beim Amtsgericht Charlottenburg Insolvenz angemeldet. Das teilte der Tabellensechste der Regionalliga Nordost über seine Klubhomepage mit. Grund für die Maßnahme seien "ausbleibende Zahlungen des chinesischen Investors". (17:50)

Kicker

HSV: Jetzt hat es auch Ambrosius erwischt: Beim Hamburger SV fällt der nächste Verteidiger mit einer schweren Verletzung aus: Wie der Zweitliga-Spitzenreiter am Donnerstagnachmittag bekannt gab, hat sich Stephan Ambrosius einen Riss im vorderen Kreuzband zugezogen. (17:15)

Kicker

Freiburger wollen sich "Winterspeck" anfuttern: Vor der Winterpause trifft der SC Freiburg in der englischen Woche noch auf drei Mannschaften, die in der Tabelle hinter dem Sport-Club liegen. Als erstes geht es am Samstag (15.30 Uhr) zum Schlusslicht Fortuna Düsseldorf. Obwohl die Freiburger zuletzt 3:0 gegen RB Leipzig gewonnen haben, erwartet Trainer Christian Streich "ein Spiel auf Augenhöhe". Personell wird es im Vergleich zum Vorwochenende wohl kaum Veränderungen geben. (18:12)

Kicker

Einspruch erfolgreich: Kittner fehlt nur zwei Spiele: Preußen Münster muss in den kommenden beiden Spielen auf Ole Kittner verzichten. Der Abwehrspieler wurde nach seinem Platzverweis in Karlsruhe durch das DFB-Sportgericht bestraft. Der Kontrollausschuss hatte eine höhere Strafe gefordert. Der Drittligist reagiert trotzdem mit Unverständnis. (17:40)

Kicker

Koschinat freut sich über Linsmayers Rückkehr: In der Rückschau nicht völlig unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft zeigte sich Sandhausens Trainer Uwe Koschinat. Auf der Pressekonferenz zum bevorstehenden Sonntagsspiel des Tabellenvorletzten gegen Jahn Regensburg sprach der 47-Jährige von einer guten Reaktion auf die zwei Niederlagen zuvor. (17:19)

Kicker

LIVE!-Bilder: Man in Yellow - Römischer Adler: (19:27)

Kicker

LIVE! Frankfurt dreht das Spiel: Fünf Spiele, fünf Siege - die Vorrunde von Eintracht Frankfurt in der Europa League verlief bislang makellos. Bleibt dies auch nach dem Gang nach Rom zu Lazio, das auch schon in der nächsten Runde steht? Die Hessen streben nach dem Rekord, auch Chelsea könnte in Ungarn Sieg Nummer sechs einfahren. Hochspannung herrscht in Gruppe J mit Sevilla, in Gruppe I mit Besiktas und in Gruppe G mit Rapid und Villarreal. (19:19)

Kicker

LIVE! Alles oder Nichts: Leipzig vs. Rosenborg: Es war nicht unbedingt damit zu rechnen, dass RB Leipzig am letzten Vorrundenspieltag der Europa League vor dem Aus steht. Doch nun sieht es recht düster für die Sachsen aus, die zwingend einen Sieg gegen Trondheim und auch noch Schützenhilfe von RB Salzburg (bei Celtic Glasgow) benötigen, um die Zwischenrunde doch noch zu erreichen. Bayer Leverkusen hat es da schon leichter, für die Werkself geht es nur noch um den Gruppensieg - sicherlich auch ein ausreichendes Motiv, zumal dann ein vermeintlich leichterer Gegner winkt. (19:17)

Kicker

Infantino glaubt fest an WM 2022 mit 48 Teilnehmern: "Natürlich ist die Mehrheit dafür, weil 16 weitere Mannschaften nicht nur 16 weitere Länder mit WM-Fieber, sondern auch 15 oder 16 weitere Länder, die träumen können, bedeuten", so Infantino auf einer Pressekonferenz beim FIFA-Gipfel in Doha. Eine Entscheidung, ob schon die Endrunde 2022 aufgestockt werde, will die FIFA im März treffen. (18:35)

Kicker

LIVE! Larnaka führt - Özil als Vorbereiter: Es war nicht unbedingt damit zu rechnen, dass RB Leipzig am letzten Vorrundenspieltag der Europa League vor dem Aus steht. Doch nun sieht es recht düster für die Sachsen aus, die zwingend einen Sieg gegen Trondheim und auch noch Schützenhilfe von RB Salzburg (bei Celtic Glasgow) benötigen, um die Zwischenrunde doch noch zu erreichen. Bayer Leverkusen hat es da schon leichter, für die Werkself geht es nur noch um den Gruppensieg - sicherlich auch ein ausreichendes Motiv, zumal dann ein vermeintlich leichterer Gegner winkt. (20:27)

Kicker

Ägypten und Südafrika springen in die Bresche: "Wo findet der Afrika-Cup 2019 statt?" - auf diese Frage scheint der afrikanische Fußballverband CAF endlich eine Antwort gefunden zu haben. Wie am Donnerstag bekannt wurde, hat sich Ägypten bereit erklärt, das Turnier auszurichten. Weniger später warf auch Südafrika seinen Hut in den Ring. (20:25)

Kicker

Makellose Frankfurter feiern auch bei Lazio: Sechs Spiele, sechs Siege - die Vorrunde von Eintracht Frankfurt in der Europa League verlief makellos. Denn auch Lazio Rom konnte die Hessen trotz Führung stoppen. Frankfurt knackte den Rekord, noch nie hatte eine deutsche Mannschaft eine perfekte Gruppenphase hingelegt. Chelsea indes verpasste Sieg Nummer sechs. Sevilla löste doch noch das Ticket, ebenso wie Rapid Wien. Besiktas ist ausgeschieden. (19:57)

Kicker

LIVE! Wende auf Zypern - Orban an die Latte: Es war nicht unbedingt damit zu rechnen, dass RB Leipzig am letzten Vorrundenspieltag der Europa League vor dem Aus steht. Doch nun sieht es recht düster für die Sachsen aus, die zwingend einen Sieg gegen Trondheim und auch noch Schützenhilfe von RB Salzburg (bei Celtic Glasgow) benötigen, um die Zwischenrunde doch noch zu erreichen. Bayer Leverkusen hat es da schon leichter, für die Werkself geht es nur noch um den Gruppensieg - sicherlich auch ein ausreichendes Motiv, zumal dann ein vermeintlich leichterer Gegner winkt. (20:46)

Kicker

Ägypten springt in die Bresche: "Wo findet der Afrika-Cup 2019 statt?" - auf diese Frage scheint der afrikanische Fußballverband CAF endlich eine Antwort gefunden zu haben. Wie am Donnerstag bekannt wurde, hat sich Ägypten bereit erklärt, das Turnier auszurichten. (18:54)

Kicker

Infantino glaubt fest an WM 2020 mit 48 Teilnehmern: "Natürlich ist die Mehrheit dafür, weil 16 weitere Mannschaften nicht nur 16 weitere Länder mit WM-Fieber, sondern auch 15 oder 16 weitere Länder, die träumen können, bedeuten", so Infantino auf einer Pressekonferenz beim FIFA-Gipfel in Doha. Eine Entscheidung, ob schon die Endrunde 2022 aufgestockt werde, will die FIFA im März treffen. (18:35)

Kicker

Salzburg siegt, Leipzig scheitert dennoch - Bayer klar: RB Leipzig ist in der Vorrunde der Europa League ausgeschieden. Gegen Rosenborg Trondheim verspielten die Sachsen ein 1:0 und verabschiedeten sich damit ebenso aus Europa wie der AC Mailand, der in Piräus ausschied. Bayer Leverkusen besiegelte indes mit einem 5:1 den Gruppensieg. (21:56)

Kicker

"Was für ein geiles Tor!" - Eintracht im Rekord-Rausch: Frankfurt hat Spaß an der Europa League: Die Eintracht gewann auch das sechste Gruppenspiel mit 2:1 bei Lazio Rom und holte sich den Rekord. Während Trainer Adi Hütter sein Team überschwänglich lobte und Mijat Gacinovic sich über seinen eigenen Treffer freute, trübte eine Meldung die hessische Freude: Einige mitgereiste Anhänger waren in Ausschreitungen verwickelt, es kam zu Festnahmen. (22:28)

Kicker

Wolfsburg und der Freitagsfluch: Freitagabend, Flutlichtspiel im Frankenland. Eigentlich eine schöne Sache für jeden Fußballer. "Ich spiele sehr gerne an einem Freitag", sagt etwa Bruno Labbadia. Der Trainer des VfL Wolfsburg will mit seiner Mannschaft jedoch nun nicht nur den 1. FC Nürnberg, sondern auch den Freitagsfluch besiegen. (22:21)

Kicker

Bilder: Man in Yellow - Römischer Adler: (22:16)

Kicker

Diese Teams sind schon weiter: Frankfurt mit der maximalen Punktausbeute und Leverkusen waren schon vorzeitig für das Sechzehntelfinale in der Europa League qualifiziert. Auch Chelsea, Arsenal und Salzburg sind neben etlichen anderen Teams weiter. Wer steht in der nächsten Runde, wer ist schon ausgeschieden. Eine Übersicht. (20:53)

Kicker

Europa League: Wer weiter und wer raus ist: Frankfurt mit der maximalen Punktausbeute und Leverkusen waren schon vorzeitig für das Sechzehntelfinale in der Europa League qualifiziert, Leipzig scheiterte unglücklich. Favoriten wie Chelsea und Arsenal sind weiter, Milan dagegen schied im letzten Moment noch aus. Wer steht in der nächsten Runde, wer ist ausgeschieden? Wer ist in Topf 1 gesetzt? Eine Übersicht. (23:10)

Kicker

RB-Kapitän Orban: "...dann hast du es auch nicht verdient": Nach 85 Spielminuten war die Welt in Leipzig noch in Ordnung. Beide RB-Schwestern lagen in Führung, waren auf Kurs Europa-League-K.-o.-Runde. Dort ist nun zwar Salzburg, nicht aber Leipzig vertreten - weil die Sachsen im Duell mit dem zuvor bereits ausgeschiedenen Rosenborg Trondheim zahlreiche gute und eben die eine ganz große Chance nicht nutzen konnten. Direkt nach Abpfiff zeigten sich die Protagonisten äußerst selbstkritisch. (23:30)

Kicker

Eine herbe Enttäuschung: Man könnte es als eine Laune des Schicksals bezeichnen, dass von den sieben in Champions League und Europa League gestarteten deutschen Klubs allein die TSG Hoffenheim und RB Leipzig nicht in einem internationalen Wettbewerb überwintern. Hoffenheim mit dem künftigen Leipziger Trainer Julian Nagelsmann und eben RB Leipzig selbst. (23:15)

Kicker-BL

Wolfsburg und der Freitagsfluch: Freitagabend, Flutlichtspiel im Frankenland. Eigentlich eine schöne Sache für jeden Fußballer. "Ich spiele sehr gerne an einem Freitag", sagt etwa Bruno Labbadia. Der Trainer des VfL Wolfsburg will mit seiner Mannschaft jedoch nun nicht nur den 1. FC Nürnberg, sondern auch den Freitagsfluch besiegen. (22:21)

Kicker-BL

Mainz und Hannover wollen Pyro-Täter ausfindig machen: Selbst in der Fußball-Bundesliga können die Vereine den Einsatz von Pyrotechnik nicht gänzlich verhindern. Was dichte Rauchschwaden für Zuschauer im Stadion auslösen können, schildert ein kicker-Leser. Der ausgebildete Rettungssanitäter saß beim 1:1 des 1. FSV Mainz 05 gegen Hannover unter den Zuschauern. (13:17)

Kicker-BL

Freiburger wollen sich "Winterspeck" anfuttern: Vor der Winterpause trifft der SC Freiburg in der englischen Woche noch auf drei Mannschaften, die in der Tabelle hinter dem Sport-Club liegen. Als erstes geht es am Samstag (15.30 Uhr) zum Schlusslicht Fortuna Düsseldorf. Obwohl die Freiburger zuletzt 3:0 gegen RB Leipzig gewonnen haben, erwartet Trainer Christian Streich "ein Spiel auf Augenhöhe". Personell wird es im Vergleich zum Vorwochenende wohl kaum Veränderungen geben. (18:12)

Kicker-BL

Ewerton heißer Startelf-Kandidat - doch für wen?: Endspurt! Club-Trainer Michael Köllner hat das arg ernüchternde 0:3 in München abgehakt und schaltet für die drei ausstehenden Partien in diesem Jahr ungeachtet von acht sieglosen Spielen in Serie voll auf Angriffsmodus. "Die Punkte, die wir jetzt machen, brauchen wir im nächsten Jahr schon nicht mehr zu holen", gibt er als Devise aus. (15:43)

Kicker-BL

DFL verspricht mehr Transparenz bei Beratern: Die 36 Mitglieder der Bundesliga und der 2. Liga werden künftig die Honorare für Spielerberater wieder gesondert nach Verein ausweisen. Das beschlossen die Vertreter der Klubs am Donnerstag bei ihrer Sitzung in Frankfurt/Main. Hintergrund ist eine neue Regelung im Financial Fairplay der UEFA. (15:29)

Kicker-BL

Breitenreiter: "Müssen daran glauben, dass wir gewinnen können": Wenn Hannover 96 am Samstagnachmittag auf den amtierenden Meister aus München trifft, will Trainer Andre Breitenreiter den Schwung vom vergangenen Wochenende unbedingt mitnehmen. Den - und noch mehr - braucht es laut dem 45-Jährigen aber auch, um einem wiedererstarkten FC Bayern Zählbares abtrotzen zu können. (17:12)

Kicker-BL

Herrmann und Rodrigues im VfB-Visier: Wer wechselt wohin? Wer ist wo im Gespräch? Wer verlängert? In unserem Transferticker bleiben Sie auf dem Laufenden. Aktuell unter anderem im Fokus: Yaya Touré, Joe Gomez, Benjamin Pavard, Phil Foden, Patrick Herrmann und Garry Rodrigues. (08:36)

Kicker-BL

Augsburg verpflichtet Sturmtalent Cheon: Ja-Cheol Koo, Dong-Won Ji - und jetzt Seong-Hoon Cheon: Der FC Augsburg hat den nächsten Spieler aus Südkorea verpflichtet. Der 18-jährige Stürmer von Incheon United unterschrieb beim FCA einen Vertrag bis 2023. Er soll zunächst aber in der Augsburger U 19 spielen und sich in Ruhe eingewöhnen. (08:26)

Kicker-BL

Bayerns Hoffnung: Bremen als BVB-Partycrasher?: Am Freitagabend leitet das Duell zwischen Nürnberg und Wolfsburg den 15. Spieltag ein. Baut Ligaprimus Dortmund (am Samstagabend gegen Bremen) seinen Vorsprung aus? Verfolger Gladbach reist am Nachmittag zum kniffligen Gastspiel in Hoffenheim. Im Keller brauchen Düsseldorf (gegen Freiburg), Hannover (gegen die Bayern), Stuttgart (gegen Hertha) sowie im direkten Vergleich Augsburg und Schalke dringend Punkte. Oben dabei bleiben, so das Motto am Sonntag für Leipzig und Frankfurt. (07:42)

Kicker-BL

Das Treffen der Ecken-Verschwender: Die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache. Tabellenplatz 18, erst neun Punkte geholt; zwei Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen bedeuten nach 14 Spielen Fortunas bisher schwächste Bundesliga-Bilanz. Und die Statistik sagt auch: Wer zu spät zum Spiel kommt, der verpasst nicht viel. (12:51)

Kicker-BL

Hecking: Ohne Vier, aber selbstbewusst: Wer nach einer formidablen Startphase auf Tabellenplatz zwei der Bundesliga residiert, der kann auch personelle Rückschläge einigermaßen gelassen verkraften. Erst recht, wenn er über einen auch in der Breite so vorzüglich besetzten Kader verfügt wie Borussia Mönchengladbach. (12:47)

Kicker-BL

Kohfeldt lobt Sahin: "Das zeichnet große Spieler aus": Als klarer Außenseiter reist der SV Werder am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) zu Spitzenreiter Borussia Dortmund. Das ist auch Trainer Florian Kohfeldt bewusst, der während der turnusmäßigen Pressekonferenz am Donnerstag ausführlich über die Stärken des BVB referierte. Gleichwohl hält der Fußballlehrer ebenfalls fest: "Wir fahren nicht dorthin, um nur zu verteidigen. Der eine oder andere Ansatz ist uns schon eingefallen." (13:27)

Kicker-BL

Mainz will Pyro-Verursacher in Regress nehmen: Selbst in der Fußball-Bundesliga können die Vereine den Einsatz von Pyrotechnik nicht gänzlich verhindern. Was dichte Rauchschwaden für Zuschauer im Stadion auslösen können, schildert ein kicker-Leser. Der ausgebildete Rettungssanitäter saß beim 1:1 des 1. FSV Mainz 05 gegen Hannover unter den Zuschauern. (13:17)

Kicker-BL

Weinzierl: "Ich spiele seit Wochen nur Risiko": Keine Nachrichten, sind gute Nachrichten. Doch der VfB Stuttgart steht schon während der gesamten Hinrunde für immer neue Hiobsbotschaften. Vor allem personell bekommt die Mannschaft von Markus Weinzierl immer wieder Probleme. Der Trainer muss von Spiel zu Spiel, teilweise sogar gewagt, improvisieren und sagt: "Gefühlt spiele ich in den letzten Wochen nur Risiko." (11:55)

Kicker-BL

Malli: Regisseur ohne Rolle: Er bleibt ein Wackelkandidat für das Spiel des VfL Wolfsburg am Freitag in Nürnberg: Admir Mehmedi konnte aufgrund seiner Hüftprobleme bislang noch nicht wieder mit der Mannschaft trainieren und droht gegen den Club auszufallen. Sein Ersatz wäre aber nicht automatisch Yunus Malli, der zum Dauerreservisten geworden ist. (11:29)

Kicker-BL

Labbadia wäre beinahe mal beim Club gelandet: Die Erinnerungen sind sofort wieder da. Dinge, die vor fast 30 Jahren passiert sind, hat Bruno Labbadia abgespeichert. Der Wolfsburger Trainer weiß noch, wie er 1989 beinahe mal bei seinem morgigen Gegner in Nürnberg gelandet wäre. Und wie er den Club einst abgeschossen hat. (15:28)

Kicker-BL

Erster inoffizieller BVB-Titel? - "Drüber reden, wenn es so weit ist": Drei Spiele in sechs Tagen - für Borussia Dortmund geht es im Jahresendspurt noch einmal Schlag auf Schlag. Dabei könnte der BVB gleich im Duell mit Bremen am Samstag die Herbstmeisterschaft klarmachen. (15:14)

Kicker-BL

Schweizer Riegel: Favres Journalisten-Catenaccio: Als sprudelnde Informationsquelle hat sich Lucien Favre in Mediengesprächen bisher nicht zu erkennen gegeben. Auch am Donnerstag war Dortmunds Trainer der erwartet schwere Gegner. Favre macht aus dem vorletzten Heimspiel der Saison und dem Zustand seiner Mannschaft ein riesengroßes Geheimnis. (15:12)

Kicker-BL

Baum: "...dann können wir Schalke packen": Nach vier Niederlagen in Folge setzt Manuel Baum vor dem Heimspiel gegen Schalke am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf eine Rückbesinnung zu den Grundtugenden. "Die Basics sind das Entscheidende", sagt der Trainer des FC Augsburg. Er meint: Konzentration, Willen, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke. "Wenn wir das auf den Platz bringen, dann können wir Schalke packen", ist Baum überzeugt. (14:56)

Kicker-BL

Dardai: "Es ist ein bisschen so wie Lego": Die Mannschaft ist hungrig - und der Trainer lockt mit einem Essen. Bei Hertha BSC ist nach zuletzt zwei Siegen trotz der aktuellen Verletzten-Misere der Appetit auf weitere Erfolge groß. (14:40)

Kicker-BL2

Sulu zurück - und weitere Wechsel?: Zum Spiel am Sonntag (13.30 Uhr) beim FC Erzgebirge Aue kann der SV Darmstadt 98 wieder auf seinen Kapitän bauen: Aytac Sulu, der am Dienstag 33 wurde, kehrt nach abgesessener Gelbsperre in die Innenverteidigung der Lilien zurück. Es sind aber noch weitere Wechsel denkbar. (11:08)

Kicker-BL2

Konés Liebeserklärung an Dresdens Fans: Fast wäre Moussa Koné vor einigen Jahren bei Olympique Lyon gelandet. Statt Ligue 1 stürmt der Senegalese jetzt für Dynamo Dresden und ist dort derzeit der wichtigste Spieler. Doch dem 21-Jährigen reicht das längst nicht, zwei Träume treiben ihn an. Beim Zweitligisten ist er vor allem von den Fans angetan. (10:52)

Kicker-BL2

Paderborn sehnt sich nach Heim-Dreier: Aufsteiger Paderborn ist zu Hause zwar noch ungeschlagen, hadert aber trotzdem mit der Heimbilanz. Die Partie gegen Dresden soll die Remis-Serie beenden. Allerdings wird Trainer Steffen Baumgart dabei auf ein Duo verzichten müssen. (13:21)

Kicker-BL2

Schwerer Neuhaus-Einstand - Köln in Top-Form: Am Freitag gibt Bielefelds neuer Trainer Uwe Neuhaus seinen Einstand, hat in Kiel aber einen denkbar schweren Gegner vor der Brust. Parallel ist der HSV in Duisburg gefordert. Tags darauf will Union Berlin auch im letzten Hinrunden-Spiel den Nimbus der Unbesiegbarkeit wahren, muss aber gegen Bochum bestehen. Am Sonntag lechzt Ingolstadt gegen Heidenheim nach dem ersten Sieg seit Ende August. Im Montagabendspiel tritt mit Köln das Team der Stunde gegen Aufsteiger Magdeburg an. (07:35)

Kicker-BL2

Herrmann und Rodrigues im VfB-Visier: Wer wechselt wohin? Wer ist wo im Gespräch? Wer verlängert? In unserem Transferticker bleiben Sie auf dem Laufenden. Aktuell unter anderem im Fokus: Yaya Touré, Joe Gomez, Benjamin Pavard, Phil Foden, Patrick Herrmann und Garry Rodrigues. (08:36)

Kicker-BL2

Allagui will nun "das Maximum herausholen": Der FC St. Pauli ist spätestens nach dem jüngsten 3:1-Erfolg beim VfL Bochum in der Spur und nur durch die Tordifferenz vom Aufstiegsrelegationsplatz getrennt, den derzeit Union Berlin belegt. Und die Kiez-Kicker haben vor der Winterpause noch zwei Heimspiele vor der Brust, zwei Siege zum Jahresabschluss gegen die SpVgg Greuther Fürth und den 1. FC Magdeburg sind das Ziel von Angreifer Sami Allagui und Co. (10:26)

Kicker-BL2

Fischer: "Wir haben keinen Grund, euphorisch zu werden": Genau wie Borussia Dortmund ist auch Union Berlin weiterhin ungeschlagen in der laufenden Saison. Herrscht deswegen große Euphorie in Berlin? Trainer Urs Fischer sieht dazu keinen Grund. (15:40)

Kicker-BL2

HSV: Jetzt hat es auch Ambrosius erwischt: Beim Hamburger SV fällt der nächste Verteidiger mit einer schweren Verletzung aus: Wie der Zweitliga-Spitzenreiter am Donnerstagnachmittag bekannt gab, hat sich Stephan Ambrosius einen Riss im vorderen Kreuzband zugezogen. (17:15)

Kicker-BL2

Koschinat freut sich über Linsmayers Rückkehr: In der Rückschau nicht völlig unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft zeigte sich Sandhausens Trainer Uwe Koschinat. Auf der Pressekonferenz zum bevorstehenden Sonntagsspiel des Tabellenvorletzten gegen Jahn Regensburg sprach der 47-Jährige von einer guten Reaktion auf die zwei Niederlagen zuvor. (17:19)

Kleine Zeitung

Ausschreitungen vor Rapid gegen Rangers: Während des entscheidenden Europe-League-Gruppenspiels zwischen Rapid und den Glasgow Rangers befinden sich rund 12.000 Schotten in Wien. (18:47)

Kleine Zeitung

Rapid überwintert im Europacup: Dank des 1:0-Sieges über die Glasgow Rangers steht Rapid in der K.o.-Phase der Europa League. (19:48)

Kleine Zeitung

Eishockeyfan klopft so lange gegen Scheibe, bis sie bricht: Weil er einen auf der Strafbank sitzenden Spieler der gegnerischen Mannschaft provozieren wollte, klopfte ein Eishockey-Fan gegen die Scheibe der Strafbank. Mit ungeahnten Folgen. (15:58)

Kleine Zeitung

Salzburg gelingt erneut perfekte Gruppenphase: Salzburg gewinnt auch bei Celtic Glasgow - 2:1. Die Schotten sind wie die Österreicher dennoch eine Runde weiter, weil Leipzig nur Remis spielte. (21:58)

Kleine Zeitung

Österreich unterlag der Schweiz: Österreichs ersatzgeschwächtes Eishockey-Team hat am Donnerstagabend sein Auftaktspiel im Lucerne Cup gegen Gastgeber Schweiz 1:3 (0:0,0:2,1:1) verloren. (21:28)

Kleine Zeitung

Werder-Weihnachtsfeier: Autos aufgebrochen: Für zwei Werder-Spieler begann nach der Vereins-Weihnachtsfeier der Ärger. (10:33)

Kleine Zeitung

Petrik-Trikot für den guten Zweck ersteigern: Jeder Puck im Netz! +++ Die letzten News & Infos rund um den VSV auf einen Klick +++ Dazu die Eishockey-Liga hinter den Kulissen +++ Plus: Alle Spiele, alle Tore im Live-Score! (10:20)

Kleine Zeitung

Trikotversteigerungen für den guten Zweck: Jeder Puck im Netz! +++ Die letzten News & Infos rund um den KAC auf einen Klick +++ Dazu die Eishockey-Liga hinter den Kulissen +++ Plus: Alle Spiele, alle Tore im Live-Score! (10:15)

Kleine Zeitung

Polizei-Aktion in Hochfilzen: Beim russischen Biathlon-Team führte die Polizei eine Durchsuchung durch. (09:27)

Kleine Zeitung

Highlight-Woche für den heimischen Basketball: Heute (18.30 Uhr) empfangen die Raiders Villach ABL-Tabellenführer Gmunden im Cup-Achtelfinale in Lind. Schon am Sonntag wartet das nächste Derby. Im Raiders-Lager keimte zuletzt Unruhe auf. (07:00)

Kleine Zeitung

Polizei-Razzia in Hochfilzen: Beim russischen Biathlon-Team führte die Polizei eine Durchsuchung durch. (09:06)

Kleine Zeitung

Fan stürzte von Tribüne - verletzt: Beim 2:1-Sieg der Young Boys Bern über Juventus Turin hat sich ein Fan bei einem Sturz im Stade de Suisse verletzt. (07:05)

Kleine Zeitung

180! Ab heute ist Volksfest-Stimmung bei der Darts-WM garantiert: Die Darts-Party im Londoner Alexandra Palace wird nicht nur immer lauter und schriller, sondern auch immer größer und lukrativer. (04:50)

Kleine Zeitung

Heute hat Rapid gegen die Rangers die Chance zur Wiedergutmachung: Rapid hat heute (18.55 Uhr/live Puls 4, DAZN, Kleine Zeitung-Liveticker) im Heimspiel gegen die Glasgow Rangers die Gelegenheit, den Fans eine gewisse Entschädigung für die in der Fußball-Bundesliga abgelieferten Darbietungen zukommen zu lassen. (04:50)

Kleine Zeitung

Das Spiel der Kroaten geht weiter: Medvescak Zagreb laufen die Spieler davon. Die Liga billigt dem Klub mittels Beschluss erneut Sonderstatus zu. Der Verteidiger Yann Sauvé könnte beim VSV landen. (04:50)

Kleine Zeitung

Schlüssel zum Erfolg liegt in der Mitte: Sebastian Kislinger und Arvid Auner starten heute (ORF Sport + live, 12.25 Uhr) in den Snowboard-Weltcup der Alpinen und somit in die WM-Saison. (04:50)

Kleine Zeitung

Fußballfans freuen sich auf diesen Bandenzauber: Von 27. bis zum 29. Dezember findet das traditionelle Hallenturnier des ASK Mochart zum 46. Mal in der Sporthalle Köflach statt. (04:50)

Kleine Zeitung

Salzburg kämpft heute um Historisches: Red Bull Salzburg hat heute (21.00 Uhr MEZ/live DAZN, Kleine Zeitung-Liveticker) die Chance, die Gruppenphase der Europa League zum dritten Mal in der Klubgeschichte mit dem Punktemaximum abzuschließen. (04:50)

Kleine Zeitung

Putzgruber hört als Präsident auf: "Will nicht im Weg stehen": Peter Putzgruber hat sein Amt als Präsident des steirischen Schwimmverbandes zurückgelegt. Er will den Weg frei machen. (04:50)

Kleine Zeitung

Nächster Basketball-Lokalschlager am Sonntag: +++ Der Kärntner Sport auf einem Blick +++ Alle Spiele, alle Ergebnisse, und alle Resultate +++ Jedes Wochenende aktuell +++ (12:54)

Kleine Zeitung

Österreichs Herren beim Auftakt knapp geschlagen: Der Slowene Tim Mastnak sicherte sich den Sieg beim Auftakt der Alpinen Snowboarder vor drei Österreichern. Bei den Damen kam nur Sabine Schöffmann in die K.o.-Phase. (12:36)

Kleine Zeitung

Drei Missbrauchsopfer klagen kanadischen Verband: Genevieve Simard, Gail Kelly und Anna Prchal werfen Alpine Canada vor, die Vorfälle lange vertuscht zu haben. (12:27)

Kleine Zeitung

Yann Sauvé wechselt zum VSV: Der EC Panaceo VSV wurde am Transfermarkt auf der Suche nach einemAbwehrspieler in Person von Yann Sauvé fündig. Der 28-Jährige Kanadierwechselt von Ligakonkurrenten Zagreb nach Villach. (10:52)

Kleine Zeitung

"Blödsinn darf ich halt keinen machen!": Max Franz schwebt nach zwei Siegen in diesem Winter auf Wolke sieben. Und diese will er auch in Gröden nicht verlassen, zumal er hier seine ersten Erfolge feierte. (11:21)

Kleine Zeitung

Wiener Polizei warnt Rangers-Fans vor Glühwein: Vor dem entscheidenden Europe-League-Gruppenspiel zwischen Rapid und den Glasgow Rangers rüstet sich Wien für 12.000 Schotten. (13:59)

Kleine Zeitung

Boca-Fans ermorden River-Plate-Anhänger: Tragischer Vorfall in Buenos Aires: Nach dem Finale der Copa Libertadores sollen zwei Fans der Boca Juniors einen 21-jährigen River-Plate-Fan ermordet haben. (16:14)

Krone

Teile gestohlen: Skandal um Flörschs Horror-Unfall: Wirbel rund um den Horror-Crash von Sophie Flörsch! Während die 18-jährige Deutsche am Donnerstag vermeldete, nach ihrem schweren Unfall in Macao im Frühjahr wieder schnelle Runden in einem Rennwagen drehen zu wollen, kommt nun ein Skandal ans Tageslicht: Einige Teile des Boliden von Flörsch wurden nach dem Crash gestohlen und bei eBay zum Kauf angeboten. (16:01)

Krone

Üble Beschimpfung? Real-Star legt sich mit Fans an: „Schandfleck“, „Lächerlichkeit“, „ein Abend zum Vergessen“ - die spanische Presse geht mit Real Madrid hart ins Gericht. Der Topklub kassierte zum Abschluss der Gruppenphase in der Champions League eine peinliche Niederlage. Der bereits zuvor als Pool-G-Sieger festgestandene Titelverteidiger verlor auch das zweite Duell mit ZSKA Moskau (0:3). Wirbel gibt es nach der Partie vor allem um Mittelfeld-Regisseur Isco, der sich mit den eigenen Fans anlegte. (15:36)