2019-01-12

Admira

Admira holt Christoph Schösswendter von Union Berlin zurück: Mit einem Transfer-Paukenschlag startet die Admira ins neue Jahr. Innenverteidiger Christoph Schösswendter wechselt mit sofortiger Wirkung vom Zweitligisten FC Union Berlin in die Südstadt. Der 30jährige spielte bereits von Januar 2013 bis Juli 2016 bei der Admira, bevor er nach einer Station bei Rapid Wien im Sommer 2017 nach Deutschland wechselte. Admira-Manager Amir Shapourzadeh freut... Mehr Info (06:58)

DiePresse

Ex-Rapidcoach Canadi bei Düsseldorf im Gespräch: Der Wiener Damir Canadi soll Medienberichten zufolge Favorit auf die Nachfolge von Friedhelm Funkel als Trainer von Fortuna Düsseldorf sein. (11:42)

Heute

Joelinton geigt auf: Bayern zittern nach dem Hattrick vor Ex-Rapidler: Joelinton schießt sich für die Bayern warm. Vor dem Top-Duell sorgt der Ex-Rapidler mit einem Testspiel-Hattrick für Aufsehen. (08:44)

Heute

"Probleme nur bei Derby": Fanmärsche: Austria stichelt gegen Rapid: Als Konsequenz aus den Vorfällen vom Wiener Derby am 16. Dezember soll es künftig keine Fanmärsche mehr geben. Zur Überraschung der Austria. (10:13)

Krone

Es gibt noch immer einige „Derby-Differenzen“: Das Donnerstag-Gespräch zwischen Wiens Polizeipräsident Gerhard Pürstl und Rapid-Präsident Michael Krammer bezüglich der Vorfälle rund um das Derby am 16. Dezember (1300 Rapid-Fans, von denen sich einige völlig danebenbenommen hatten, waren stundenlang angehalten worden) und die Ergebnisse - dazu nahm nun Austrias AG-Vorstand Markus Kraetschmer Stellung. (06:10)

Laola1

Sicherheitsgipfel: Kraetschmer bremst Krammer ein: Dass wieder Bewegung in die Vorkommnisse beim Wiener Derby am 16. Dezember kommt, veranlasst nun auch den FK Austria Wien in Person von Markus Kraetschmer zu einer Stellungnahme. Der AG-Vorstand gibt gegenüber der "Krone" an, dass der von Rapid-Präsident Michael Krammer bereits angekündigte Sicherheitsgipfel mit seinen Kollegen von Austria, Sturm Graz und Wacker Innsbruck sowie Polizeivertretern keineswegs so fix sei, wie vom grün-weißen Vorstand bereits angegeben. "Es stimmt, dass es nach dem Derby ein persönliches Telefonat zwischen unserem Präsidenten Frank Hensel und Krammer gegeben hat. Dabei hat Hensel die Zusage gemacht, an einem großen Sicherheitsgipfel teilzunehmen, allerdings nur unter der Bedingung, dass alle Bundesliga-Klubs daran teilnehmen", stellt Kraetschmer klar. (10:32)

Laola1

Admira verpflichtet Verteidiger Schösswendter: Wie bereits angekündigt vermeldet Admira nun die Verpflichtung von Christoph Schösswendter bis Sommer 2021 bekannt. Der 30-jährige Innenverteidiger kommt vom deutschen Zweitligisten Union Berlin in die Südstadt. Schösswendter, der bereits von Jänner 2013 bis Juli 2016 bei der Admira spielte, wechselte im Sommer 2017 von Rapid Wien in die deutsche Hauptstadt. Admira-Manager Shapourzadeh: "Schösswendter ist ein echter Führungsspieler und wird uns als Typ im Kampf um den Klassenerhalt weiterhelfen." (08:48)

Laola1

Ried-Neuzugang mit Viererpack: Die SV Ried hat sich im Testspiel gegen Regionalligist FC Wels warm geschossen. Die Wikinger setzen sich auswärts mit 6:2 (1:1) durch. Mann des Spiels ist Neuzugang Marco Grüll, der gleich in seinem ersten Spiel ein großes Ausrufezeichen setzt. Der 20-jährige Pongauer, erst am Donnerstag von St. Johann zum 2. Liga-Klub gewechselt, schnürt einen Viererpack. Pecirep sorgt nach dem 0:1 durch Stadlbauer für den Ausgleich (15.), Grülls Führungstreffer zum 2:1 (62.) wird von Rozic (72.) egalisiert. Grüll (73.) und Vojic (75.) sorgen für die Vorentscheidung, Grüll legt in den Schlussminuten noch zwei Treffer drauf (86., 89.). Die Stürmer-Hoffnung absolvierte noch im Herbst ein Probetraining bei Rapid und hinterließ einen guten Eindruck. Zu einer Verpflichtung kam es jedoch nicht, so schlug im Jänner dann die SV Ried zu. (21:16)

Österreich

Rapid: Neuer Stürmer kommt nächste Woche: Wer wird Rapids neuer Bomber? Sportboss Fredy Bickel drückt jetzt auf das Tempo. Nur 17 Tore in 18 Spielen - bei Rapid herrscht in der Offensive Alarmstufe Rot. Sportboss Bickel ist zum Handeln gezwungen, sucht verzweifelt nach dem Mister X. Bislang ohne Erfolg. "Es stört mich, dass es nicht so geklappt hat." Aber: Der neue Mann steht vor der Tür. Bickel bestätigte auf ÖSTERREICH-Nachfrage: "Wir w... Weiterlesen (11:42)

Plinden

Damir Canadi ist auch bei Fortuna Düsseldorf ein Thema: Nicht nur in Griechenland wird die Arbeit, die Damir Canadi nach dem Abschied von Rapid im April 2017 als Trainer bei Atromitos Athen leistet, hoch geschätzt. Mit dem Athener Vorstadtklub liegt er nach 14 Runden auf Rang drei hinter Paok Saloniki und Olympiakos Piräus, das ist so wie in der vergangenen Saison klar über den […] Der Beitrag Damir Canadi ist auch bei Fortuna Düsseldorf ein Thema ersc... Weiterlesen (01:18)

SkySportAustria

Wechsel fix: Schösswendter kehrt in Bundesliga zurück: Fußball-Bundesligist Admira hat Innenverteidiger Christoph Schösswendter zurückgeholt. Der 30-Jährige, der bereits von 2013 bis 2016 für die Südstadter gespielt hatte, wechselt mit sofortiger Wirkung vom deutschen Zweitligisten FC Union Berlin nach Niederösterreich. Erst kürzlich wurde die Vertragsauflödung beim deutschen Zweitligisten verkündet. Seit seinem Transfer von Rapid zu Union kam der Innenverteidiger nur in drei Pflichtspielen […] Der Beitrag Wechsel fix: Schösswendter kehrt in Bundesliga zurück erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (10:37)

SkySportAustria

Das sind die 10 teuersten Transfers österreichischer Fußballer: Gestern Abend verkündete der FC Sevilla von Maximilam Wöber. Die Andalusier überweisen für den ehemaligen Rapid-Verteidiger 10,5 Millionen Euro an Ajax Amsterdam. Mit den Bonuszahlungen könnte die Summe noch auf 11 Millionen Euro stehen. Damit ist Wöber aber nicht der teuerste Spieler in Österreichs Fußballgeschichte. Wir haben für euch die Top 10 im Überblick Offiziell: […] Der Beitrag Das sind die 10 teuersten Transfers österreichischer Fußballer erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (11:01)

sportreport.biz

Admira holt Christoph Schösswendter von Union Berlin zurück: © Sportreport Mit einem Transfer-Paukenschlag startet die Admira ins neue Jahr. Innenverteidiger Christoph Schösswendter wechselt mit sofortiger Wirkung vom Zweitligisten FC Union Berlin in die Südstadt. Der 30jährige spielte bereits von Januar 2013 bis Juli 2016 bei der Admira, bevor er nach einer Station bei Rapid Wien im Sommer 2017 nach Deutschland wechselte. Admira-Manager Amir Shapourzadeh freut sich über den Coup: „Christoph Schösswendter ist ein echter Führungsspieler und wird uns als Typ und mit seiner großen Erfahrung im Kampf um […] Der Beitrag Admira holt Christoph Schösswendter von Union Berlin zurück erschien zuerst auf Sportreport . (10:30)

sportreport.biz

FC Sevilla verpflichtet Maximilian Wöber und Munir El Haddadi: © Sportreport Der FC Sevilla hat nach der Verpflichtung von Maximilian Wöber nun auch mit Angreifer Munir El Haddadi vom FC Barcelona verpflichtet. Der Tabellendritte der Primera Division hat sich mit zwei vielversprechenden Perspektivspieler verstärkt. Ex-Rapidler verstärkt die Verteidigung der „Nervionenses“. Maximilian Wöber wechselt für eine Ablösesumme von rund 10,5 Millionen von Ajax Amsterdam nach Spanien. Wirtschaftlich sind das auch gute Nachrichten für Rapid Wien. Die Hütteldorfer sind am Weiterverkauf des U21-Nationalspielers mitbeteiligt. Kolportiert wird ein Wert von zehn Prozent. […] Der Beitrag FC Sevilla verpflichtet Maximilian Wöber und Munir El Haddadi erschien zuerst auf Sportreport . (21:38)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Wöber wechselt zu Sevilla: SK Rapid kassiert mit: Maximilian Wöber hat beim FC Sevilla einen Vertrag unterschrieben und wechselt mit sofortiger Wirkung in die Primera Division. (08:18)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid Wien auf Stürmersuche: Barisic-Goalgetter neuer Top-Kandidat: Der SK Rapid Wien hat auf der Suche nach einem neuen Stürmer bisher keinen Erfolg gehabt. Nach der Absage von Vakoun Bayo und dessen Wechsel zu Celtic Glasgow soll nun aber ausgerechnet ein ehemaliger Knipser von Zoran Barisic neuer Top-Kandidat sein. (08:40)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid auf Stürmersuche: Barisic-Goalgetter neuer Top-Kandidat: Der SK Rapid Wien hat auf der Suche nach einem neuen Stürmer bisher keinen Erfolg gehabt. Nach der Absage von Vakoun Bayo und dessen Wechsel zu Celtic Glasgow soll nun aber ausgerechnet ein ehemaliger Knipser von Zoran Barisic neuer Top-Kandidat sein. (08:42)