2019-02-14

12terMann

Spielbericht Rapid – Inter Mailand: Knappe Niederlage nach unnötigem Elfmeter!: Inter Mailand ist im Europa League – Sechzehntelfinale seiner Favoritenrolle gerecht geworden und gewann Donnerstag Abend im Weststadion gegen Rapid (20:06)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Inter Mailand: Aufstellung wird nachgereicht.... (16:47)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - Inter Mailand 0:1: naja..... da wäre mehr gegangen (19:58)

ASB-Rapid

SK Rapid Wien - TSV Prolactal Hartberg: Ich eröffne mal den Cup Thread. (19:57)

Brucki

Rapid – Inter 0:1 (0:1): Europa League, Runde der letzten 32, 14.2.2019 Weststadion, 23.850 Ein durch einen Elfmeter zustandegekommenes knappes Ergebnis. Inter war von Beginn an stärker und im Spiel, aber ohne zwingende Torchance. Wir machten das defensiv recht gut. Rapid-Ausbeute vorne war nur ein Abseitstor in der ersten Hälfte und eine Knasmüllner-Chance in der zweiten Halbzeit. Die Europacupstimmung brachte zeitweise ... Weiterlesen (17:55)

Bundesliga

Rapid verliert gegen minimalistisches Inter mit 0:1: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (22:09)

DerStandard

EL - Nachlese: Brügge schlägt Salzburg 2:1, Rapid verliert gegen Inter: Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid und Inter sind klar verteilt – Aufstieg für Salzburg gegen Brügge dagegen Pflicht (18:19)

DerStandard

Europa League live - Live: Brügge vs. Salzburg 0:1, Rapid verliert gegen Inter: Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid und Inter sind klar verteilt – Aufstieg für Salzburg gegen Brügge dagegen Pflicht (18:19)

DerStandard

Europa League live - Brügge schlägt Salzburg 2:1, Rapid verliert gegen Inter: Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid und Inter sind klar verteilt – Aufstieg für Salzburg gegen Brügge dagegen Pflicht (18:19)

DerStandard

Europa League live - Live: Brügge vs. Salzburg 1:1, Rapid verliert gegen Inter: Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid und Inter sind klar verteilt – Aufstieg für Salzburg gegen Brügge dagegen Pflicht (18:19)

DerStandard

Spielbericht - Rapid verliert Hinspiel gegen Inter knapp: Unglücklicher Elfer beschert Italienern Auswärtstor – Rapid offensiv lange Zeit unsichtbar (20:58)

DerStandard

Europa League live - Live: Rapid vs. Inter Mailand, Brügge vs. Salzburg, ab 18.55 Uhr: Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid und Inter sind klar verteilt – Aufstieg für Salzburg gegen Brügge dagegen Pflicht (18:19)

DerStandard

Europa League live - Live: Rapid vs. Inter Mailand 0:0, Brügge vs. Salzburg ab 21 Uhr: Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid und Inter sind klar verteilt – Aufstieg für Salzburg gegen Brügge dagegen Pflicht (18:19)

DerStandard

Europa League live - Live: Rapid vs. Inter Mailand 0:1, Brügge vs. Salzburg ab 21 Uhr: Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid und Inter sind klar verteilt – Aufstieg für Salzburg gegen Brügge dagegen Pflicht (18:19)

DerStandard

Europa League live - Live: Brügge vs. Salzburg 0:0, Rapid verliert gegen Inter: Die Rollen im Europa League-Duell zwischen Rapid und Inter sind klar verteilt – Aufstieg für Salzburg gegen Brügge dagegen Pflicht (18:19)

DerStandard

Europa League: Rapid - Inter-Torjäger Icardi verweigerte Reise nach Wien: Kapitän aus Kader gestrichen, Entscheidung wurde "zum Wohl von Inter Mailand" getroffen (10:12)

DerStandard

Spielbericht - Rapid verliert EL-Hinspiel gegen Inter Mailand knapp: Unglücklicher Elfer schenkt Italienern Auswärtstor – Rapid offensiv schwach (20:58)

DiePresse

Dietmar Kühbauer: "Wofür steht denn Rapid?" [premium]: Dietmar Kühbauer predigt Optimismus in Hütteldorf, dieser Trainerjob ist jedoch härter als gedacht. Über Umgangston, Inter Mailand, Clowns, Laptops - und die Vision vom Meister-Play-off. (13:01)

DiePresse

Europa League: Harmlose Rapidler verlieren gegen Inter: Rapid hat das Hinspiel des Europa-League-Sechzehntelfinals gegen Inter Mailand nach einer schwachen Vorstellung mit 0:1 (0:1) verloren. (19:52)

Heute

Nach 0:1 gegen Inter: Ärger bei Rapid: "Die erste Hälfte war viel zu mutlos!": Rapid kämpfte 95 Minuten lang beherzt gegen Inter Mailand, am Ende schaute eine 0:1-Niederlage dabei heraus. Das sagten die Spieler nach dem Match! (20:07)

Heute

Mit Turban ging's weiter: Blutender Sonnleitner am Feld zusammen getackert: So schnell haut Mario Sonnleitner nichts um. Der Rapidler erlitt ein blutendes Cut, nach Tacker-Einsatz ging es aber gegen Inter mit Turban weiter. (18:45)

Heute

Antwort auf Einkesselung: ACAB! Rapid-Kurve legt gegen die Polizei nach: Die Rapid-Fans und die Polizei werden wohl keine Freunde mehr! Der Anhang der Grün-Weißen legte mit einem ACAB-Transparent nach. (18:30)

Heute

Die Chance lebt noch: Rapid verliert beherzten Kampf gegen Inter mit 0:1: Bitterer Abend für Rapid! Inter Mailand reichte ein Elfmetergeschenk zu einem 1:0-Sieg im Weststadion. Die Chance lebt aber weiter. (17:49)

Heute

"Sind anderes gewöhnt": Inter-Trainer Spaletti sudert über Rapid-Rasen: Die mitgereisten italienischen Journalisten haben sich wohl mehr von Inter erwartet. Trainer Luciano Spaletti hatte eine Ausrede parat. (20:34)

Heute

Kracher im Ticker: LIVE! Rapid gegen Inter Mailand: Die Aufstellungen: Rapid empfängt Inter Mailand im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League! Wie schlagen sich die Grün-Weißen gegen die Italiener? (16:47)

Heute

"Müssen gewinnen": Rapid-Legende Keglevits mit Appell an das Team: Rapid-Legende Christian Keglevits über das Spiel gegen Inter 1990 – und was ihm heute von seinem Ex-Klub aus Hütteldorf fehlt. (10:47)

Heute

"Wunderdinge vollbracht": Großes UEFA-Lob für den neuen Rapid-Rasen: Rapid hat sein Rasen-Problem während der Winterpause in den Griff bekommen. Das Europa-League-Duell gegen Inter steigt auf einem satten Grün. (14:51)

Heute

"Müssen gewinnen": Rapid-Legende Keglevits fordert Sieg gegen Inter: Rapid-Legende Christian Keglevits über das Spiel gegen Inter 1990 – und was ihm heute von seinem Ex-Klub aus Hütteldorf fehlt. (10:47)

Heute

Europa League im Ticker: JETZT LIVE! Der Kracher Rapid gegen Inter Mailand: Rapid empfängt Inter Mailand im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League! Wie schlagen sich die Grün-Weißen gegen die Italiener? (17:49)

Heute

Europa League im Ticker: JETZT LIVE! Rapid läuft 0:1 gegen Inter hinterher: Rapid empfängt Inter Mailand im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League! Wie schlagen sich die Grün-Weißen gegen die Italiener? (17:49)

Heute

Verletzung passierte vor Inter-Spiel: Rapid-Verteidiger Dibon fällt wieder lange aus: Das Verletzungspech und Christopher Dibon gehen weiter Hand in Hand. Im Abschlusstraining vor dem Inter-Spiel erlitt er einen Einriss im Seitenband. (20:50)

Heute

Gelb-Gefahr: Italien-Liebhaber Schwab droht die Zuschauerrolle: Mit dem Europa-League-Hit gegen Inter Mailand geht für Stefan Schwab ein Traum in Erfüllung. Der Rapid-Kapitän hat ein Faible für Italien. (06:32)

Kicker

Bayer bleibt torlos - Baryssau überrascht Arsenal: Bayer Leverkusen startete am Donnerstagabend in die Zwischenrunde der Europa League mit einer Nullnummer am Schwarzen Meer beim russischen Vertreter FK Krasnodar. Eine Überraschung gab es in Weißrussland: Bate Baryssau schlug den FC Arsenal! Inter Mailand wurde seiner Favoritenrolle bei Rapid Wien gerecht. Der FC Sevilla (Titelträger 2014, 2015 und 2016) gewann in Rom bei Lazio. Galatasaray Istanbul musste sich Benfica Lissabon beugen. (19:50)

Kicker

LIVE! Mit Bellarabi & Co.: Bayer am Schwarzen Meer: Die Zwischenrunde der Europa League steht an - und diese führt den deutschen Vertreter Bayer Leverkusen nach Russland ans Schwarze Meer. In Krasnodar steigt für die Werkself das Hinspiel am heutigen Donnerstagabend (18.55 Uhr). Zeitgleich kommt es noch zu weiteren interessanten Paarungen wie Rapid Wien vs. Inter Mailand, Lazio Rom vs. FC Sevilla, BATE Baryssau vs. Arsenal oder Galatasaray vs. Benfica Lissabon. (17:00)

Kicker

Rapid hofft aufs Europa-Gesicht - Icardi ist "austauschbar": Auf die Fans in Hütteldorf kommt am Abend ein echtes Highlight zu - zumindest auf dem Papier. Rapid Wien empfängt Inter Mailand in der Zwischenrunde der Europa League. Die Chance für den Außenseiter: Inter macht wieder einmal schwere Wochen durch - und Rapid ist auf internationaler Ebene ein unangenehmer Gegner. (10:38)

Kicker

LIVE! Bayer im Vorwärtsgang - Arsenal noch torlos: Die Zwischenrunde der Europa League steht an - und diese führt den deutschen Vertreter Bayer Leverkusen nach Russland ans Schwarze Meer. In Krasnodar steigt für die Werkself das Hinspiel am heutigen Donnerstagabend (18.55 Uhr). Zeitgleich kommt es noch zu weiteren interessanten Paarungen wie Rapid Wien vs. Inter Mailand, Lazio Rom vs. FC Sevilla, BATE Baryssau vs. Arsenal oder Galatasaray vs. Benfica Lissabon. (18:25)

Kicker

LIVE! Bayer im Vorwärtsgang - Arsenal liegt hinten: Die Zwischenrunde der Europa League steht an - und diese führt den deutschen Vertreter Bayer Leverkusen nach Russland ans Schwarze Meer. In Krasnodar steigt für die Werkself das Hinspiel am heutigen Donnerstagabend (18.55 Uhr). Zeitgleich kommt es noch zu weiteren interessanten Paarungen wie Rapid Wien vs. Inter Mailand, Lazio Rom vs. FC Sevilla, BATE Baryssau vs. Arsenal oder Galatasaray vs. Benfica Lissabon. (18:41)

Kicker

LIVE! Bayer drängt und hat Glück - Arsenal liegt hinten: Die Zwischenrunde der Europa League steht an - und diese führt den deutschen Vertreter Bayer Leverkusen nach Russland ans Schwarze Meer. In Krasnodar steigt für die Werkself das Hinspiel am heutigen Donnerstagabend (18.55 Uhr). Zeitgleich kommt es noch zu weiteren interessanten Paarungen wie Rapid Wien vs. Inter Mailand, Lazio Rom vs. FC Sevilla, BATE Baryssau vs. Arsenal oder Galatasaray vs. Benfica Lissabon. (19:25)

Kleine Zeitung

Rapid verliert daheim gegen Inter Mailand: Der SK Rapid musste sich im Hinspiel des Europa-League-Sechzehntelfinals zuhause Inter Mailand mit 0:1 geschlagen geben. (19:53)

Kleine Zeitung

Die Europa League mit Rapid und Salzburg im TV und im Livestream: Wer zeigt was? Die K.o.-Duelle der Europa League in TV und Livestream. (14:57)

Kleine Zeitung

Kühbauer: "Für solche Spiele lebt man": Rapid Wien empfängt heute Inter Mailand in der Europa League. Die Wiener sehen sich gegen die Italiener nicht chancenlos. (04:50)

Krone

Inter eine Nummer zu groß: Rapid verliert knapp!: Der SK Rapid musste sich im Sechzehntelfinale der Europa League Inter Mailand im Hinspiel im heimischen Allianz-Stadion am Donnerstagabend mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Den einzigen Treffer der mit 23.850 Zuschauern ausverkauften Partie erzielte der argentinische Stürmer Lautaro Martinez in der 39. Minute per Foulelfmeter. Für Ärger auf Seiten der Hütteldorfer sorgte der deutsche Schiedsrichter Tobias Stieler. (19:51)

Krone

Verletzungsteufel: Nächste Pause für Rapids Dibon: Christopher Dibon wird den Verletzungsteufel einfach nicht los. Der Abwehrspieler von Rekordmeister Rapid erlitt im Abschlusstraining für das mit 0:1 knapp verloren gegangene Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Inter Mailand einen Seitenbandeinriss im Knie. (21:14)

Krone

Rapid-Fans an Polizei: „Wir vergessen nie!“: Nach einem beherzten Kampf musste sich Rapid im Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Inter Mailand mit 0:1 geschlagen geben. Auf die Unterstützung der Fans konnte man zählen: Das Allianz Stadion war mit 23.580 Zuschauern ausverkauft. Von der Westtribüne gab es während der Partie auch eine Nachricht an die Polizei. (20:53)

Krone

„Geht nicht!“ Bickel kritisiert deutschen Referee: Rapid musste sich im Hinspiel des Europa-League-Sechzehntelfinales Inter Mailand knapp geschlagen geben: Am Ende hieß es 0:1 aus Sicht der Hütteldorfer. Für Ärger auf Seiten der Hütteldorfer sorgte der deutsche Schiedsrichter Tobias Stieler. (19:54)

Krone

Didi vor Inter-Hit: „Für solche Spiele lebt man“: Auf Rekordmeister Rapid wartet zum Jahresbeginn eine echte Mammutaufgabe. Italiens 18-facher Champion Inter Mailand gastiert am Donnerstag (18.55 Uhr, im LIVETICKER auf sportkrone.at) im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League im ausverkauften Allianz Stadion. Auch wenn die Rollen nicht klarer verteilt sein könnten, spekulieren die Hütteldorfer (siehe Vieo oben) vor eigenem Publikum mit einer Überraschung. (10:39)

Krone

Jetzt LIVE: Rapid hinten! Inter verwertet Elfer: Auf Rekordmeister Rapid wartet zum Jahresbeginn eine echte Mammutaufgabe. Italiens 18-facher Champion Inter Mailand gastiert heute Abend im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League im ausverkauften Allianz Stadion. Auch wenn die Rollen nicht klarer verteilt sein könnten, spekulieren die Hütteldorfer vor eigenem Publikum mit einer Überraschung. Mit sportkrone.at sind Sie ab 18.55 Uhr live dabei! (18:35)

Krone

„Erdbeben“ bei Inter: Icardi pfeift auf Rapid: Knalleffekt vorm Hinspiel: Die Mailänder nahmen ihrem Torjäger die Kapitänsschleife weg. Daraufhin verzichtete er auf den Wien-Trip. (06:43)

Krone

„Aschenputtel“ aus Hütteldorf und die Europa-Nacht: Nebst 2000 Fans verfolgen heute auch rund 30 italienische Journalisten den Auftritt von Inter Mailand im Weststadion (18:55 Uhr). Für den Gegner gibt es im Vorfeld wenig schmeichelhafte Worte: „Rapid ist eine einfache Aufgabe für Inter, eine Mannschaft mit wenig Talent, die sehr defensiv eingestellt ist“, meinte Paolo Avanti, Fußball-Experte der Tageszeitung „Gazzetta dello Sport“ in seiner Analyse. An anderer Stelle werden die Wiener als „cenerentola“ bezeichnet: die italienische Bezeichnung für „Aschenputtel“ und - umgemünzt auf den Fußball - als deutlich unterlegenen Klub. Zudem wird auch die 1:6-Niederlage gegen die Austria im Derby erwähnt. (10:18)

Krone

LIVE: „David“ Rapid fordert „Goliath“ Inter: Auf Rekordmeister Rapid wartet zum Jahresbeginn eine echte Mammutaufgabe. Italiens 18-facher Champion Inter Mailand gastiert heute Abend im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League im ausverkauften Allianz Stadion. Auch wenn die Rollen nicht klarer verteilt sein könnten, spekulieren die Hütteldorfer vor eigenem Publikum mit einer Überraschung. Mit sportkrone.at sind Sie ab 18.55 Uhr live dabei! (14:32)

Kurier

Rapid- küsst Inter-Fan: Posting der Wiener Linien polarisiert: Am Valentinstag bzw. Matchday in der Europa League verbreitet das Unternehmen eine Botschaft, an der sich die Geister scheiden. (11:58)

Kurier

Europa League live: Rapid Wien - Inter Mailand: Das Spiel des Jahres für die Hütteldorfer: Inter Mailand gastiert zum Europa-League-Duell in Wien. (17:45)

Kurier

Rapid unterliegt zuhause knapp gegen Inter Mailand: Ein Elfmetertor bringt in Hütteldorf die Entscheidung zugunsten des haushohen Favoriten. (17:45)

Kurier

Inter vor Rapid-Duell in der Icardi-Krise: Inter setzte Icardi als Kapitän ab. Der Superstar blieb deswegen in Mailand. Ein Vorteil für Rapid? (05:00)

Kurier

Wieder Verletzungspause für Rapid-Verteidiger Dibon: Der 28-Jährige erlitt im Training einen Seitenbandeinriss und fällt bis zu sechs Wochen aus. (21:13)

Laola1

Extra-Lob für Icardi-Ersatz: Auf Rapid wurde Inter-Coach Luciano Spalletti nach dem 1:0-Hinspielsieg im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League von den italienischen Journalisten nicht angesprochen. Dafür war ein anderes Thema viel zu wichtig: Mauro Icardi. Am Tag vor dem Spiel enthoben die "Nerazzurri" den Mittelstürmer seiner Rolle als Kapitän. Dieser weigerte sich daraufhin, die Reise nach Österreich mit anzutreten. (HIER nachlesen>>>) Icardis Ersatz Lautaro Martinez sollte gegen Rapid aber eine tragende Rolle spielen. Er holte den spielentscheidenden Elfmeter heraus und verwandelte selbst eiskalt. (23:11)

Laola1

Wieder längere Pause für Dibon: Der SK Rapid muss wieder einmal für längere Zeit auf Christopher Dibon verzichten. Der 28-jährige Verteidiger zieht sich vor dem Europa-League-Kracher gegen Inter Mailand (Spielbericht) im Abschluss-Training einen Seitenbandeinriss zu und wird voraussichtlich drei bis sechs Wochen ausfallen.Dies gibt Coach Didi Kühbauer bei der Pressekonferenz nach dem Spiel bekannt. „Leider ist er immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen worden, aber das ist leider Part of the Game, so leid es mir für ihn tut“, zeigt der Burgenländer Mitleid mit seinem Schützling. (22:06)

Laola1

Rapid-Rasen ärgert Inter-Coach Spalletti: Der 1:0-Auswärtssieg von Inter Mailand beim SK Rapid stellt die Verantwortlichen bei den Nerazzurri scheinbar zufrieden. Bei der anschließenden Pressekonferenz meinte Trainer Luciano Spalletti, dass die gesamte Mannschaft einen guten Eindruck mit viel Ballbesitz hinterlassen habe. Ansonsten überschattete auch diesmal das Thema Mauro Icardi das aktuelle Geschehen. Das einzige, was Spalletti in Bezug auf Rapid äußerte, war die Kritik am Rasen im Weststadion - die Fortsetzung des leidigen Themas. "Der Platz war schwer bespielbar, wir konnten den Ball nicht so laufen lassen, wie wir das gerne gehabt hätten. Der Rasen hat uns durchaus Probleme bereitet. Er ist zwar erst vor kurzem erneuert worden, aber wir sind es nicht gewohnt, auf so einem Platz zu spielen." (22:32)

Laola1

Rapid-Fans: Message an Polizei: Die tolle Stimmung im ausverkauften Weststadion bei der Partie zwischen dem SK Rapid und Inter Mailand wird leider auch wieder für eine unnötige Aktion genützt. Mitte der ersten Hälfte präsentiert der harte Kern der Fan-Szene ein Transparent mit der Aufschrift "ACAB - wir vergessen nie" und einem Mittelfinger-Symbol daneben. Dazu werden Sprechchöre gegen die Exekutive angestimmt. Eine klare Message an die Polizei, insbesondere in Bezug auf die Einkesselung vor dem Wiener Derby im Dezember. Damals wurden 1.300 Fans auf dem Weg zum Stadion mehrere Stunden angehalten und konnten das Duell der Erzrivalen nicht im Stadion verfolgen. Über die Initiative "Rechtshilfe Rapid" wurden die Vorkommnisse aufgearbeitet und Beschwere eingelegt sowie sich rechtliche Schritte offen gehalten. (19:48)

Laola1

Bittere Rapid-Pleite gegen Inter: Der SK Rapid muss sich am Donnerstagabend im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League gegen Inter Mailand zuhause im Weststadion knapp mit 0:1 geschlagen geben. Den einzigen Trefer erzielt Icardi-Ersatz Lautaro Martinez aus einem Elfmeter (39.). Den Strafstoß verursacht der junge Manuel Thurnwald bei einer ungeschickten Attacke gegen den Torschützen. Für die Hütteldorfer ist es die erste Heim-Niederlage in der Europa League seit dem 0:4 gegen den FC Valencia am 25. Februar 2016. (20:45)

Laola1

Startelf von Rapid gegen Inter: Der SK Rapid fiebert dem Hinspiel im Sechzehntelfinale der Europa League gegen Inter Mailand (ab 18:55 Uhr im LIVE-Ticker und bei DAZN) entgegen. Wettquoten Folgende Startelf nominiert Trainer Didi Kühbauer: Strebinger - Potzmann, Sonnleitner, Hofmann, Bolingoli - Grahovac, Ljubicic - Thurnwald, Schwab, Ivan - Berisha. Auf der Bank sitzen: Knoflach, Müldür, Auer, Martic, Schobesberger, Murg, Knasmüllner. Im ausverkauften Weststadion hoffen die Grün-Weißen auf eine Sensation und die Fortsetzung einer eindrucksvollen Heimbilanz. Denn in der Europa League ist Rapid eine Heimmacht. Da Lazio Rom das letzte Gruppenspiel im Herbst gegen Eintracht Frankfurt verlor (1. Niederlage nach 17 ungeschlagenen Heimspielen seit 2009), hat Rapid die längste noch bestehende Heimserie aller Europa-League-Teams in der Gruppenphase. In dieser ist man seit dem 25. Oktober 2012, also über sechs Jahre, ungeschlagen. Damals setzte es unter Trainer Peter Schöttel ein 0:4 gegen Bayer Leverkusen. Insgesamt gab es seit damals im Hauptbewerb der Euro League (Gruppenphase plus K.o.-Phase, Qualifikation ausgenommen) nur eine einzige Heimniederlage für die Hütteldorfer: Am 25. Februar 2016 beim 0:4 gegen den FC Valencia. Rapids Bilanz in der Europa League seit 25. Oktober 2012: 8 Siege, 5 Remis, 1 Niederlage. (18:05)

Laola1

Bleibt Rapid eine Europa-League-Heimmacht?: Der SK Rapid fiebert dem Hinspiel im Sechzehntelfinale der Europa League gegen Inter Mailand (ab 18:55 Uhr im LIVE-Ticker und bei DAZN) entgegen. Wettquoten Im ausverkauften Weststadion hoffen die Grün-Weißen auf eine Sensation und die Fortsetzung einer eindrucksvollen Heimbilanz. Denn in der Europa League ist Rapid eine Heimmacht. Da Lazio Rom das letzte Gruppenspiel im Herbst gegen Eintracht Frankfurt verlor (1. Niederlage nach 17 ungeschlagenen Heimspielen seit 2009), hat Rapid die längste noch bestehende Heimserie aller Europa-League-Teams in der Gruppenphase. In dieser ist man seit dem 25. Oktober 2012, also über sechs Jahre, ungeschlagen. Damals setzte es unter Trainer Peter Schöttel ein 0:4 gegen Bayer Leverkusen. Insgesamt gab es seit damals im Hauptbewerb der Euro League (Gruppenphase plus K.o.-Phase, Qualifikation ausgenommen) nur eine einzige Heimniederlage für die Hütteldorfer: Am 25. Februar 2016 beim 0:4 gegen den FC Valencia. Rapids Bilanz in der Europa League seit 25. Oktober 2012: 8 Siege, 5 Remis, 1 Niederlage. (13:15)

OÖ-Nachrichten

0:1: Rapid legte gegen Inter zu spät den Respekt ab: WIEN. Fr Fuball-Rekordmeister Rapid schaut es im Kampf um den Aufstieg in der Europa League schlecht aus. (20:53)

OÖ-Nachrichten

Vor dem Spiel gegen Rapid setzte Inter Mailand seinen Kapitän ab: WIEN. Strmerstar Mauro Icardi blieb daheim - das vorlufige Ende eines langen Streits. (00:04)

Österreich

Rapids Dibon wieder einmal verletzt: Drei bis sechs Wochen Pause für 28-Jährigen. Christopher Dibon wird den Verletzungsteufel einfach nicht los. Der Abwehrspieler von Fußball-Rekordmeister Rapid erlitt im Abschlusstraining für das mit 0:1 knapp verloren gegangene Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Inter Mailand einen Seitenbandeinriss im Knie. "Er wird uns zwischen drei und sechs Wochen ausfallen", sagte Rapid-Trainer... Weiterlesen (22:36)

Österreich

Rapid- und Inter-Fan küssen sich in der U-Bahn: Werbung der Wiener Linien zum Valentinstag geht viral. (10:13)

Österreich

'ACAB': Rapid-Fans provozieren Polizei: Rapid-Fans mit Anti-Polizei-Spruchband beim Euro-League-Spiel. Rapid kämpfte sich ins EL-Sechzehntelfinale und wurde mit einem Spitzenspiel gegen den italienischen Spitzenklub Inter Mailand belohnt. Im ausverkauften Weststadion war die Stimmung bereits vor dem Anpfiff absolut europacup-würdig. (20:13)

Plinden

Rapid eingemauert: Didis Catenaccio endete mit nur einem Torschuss: Der Beitrag Rapid eingemauert: Didis Catenaccio endete mit nur einem Torschuss erschien zuerst auf PETERLINDEN.LIVE . (22:16)

Rapid

Schade, aber: 0:1 lässt Chance leben: Geschenke gab es nur vor Beginn: Legende Alfred Körner wurde heute stolze 93 Jahre alt. Auf diese Begegnung hatten wir alle hingefiebert; nicht nur, weil mit der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League fr uns der Start ins Frhjahr anstand, sondern weil wir somit gleich zum Auftakt in ein immens wichtiges Spiel gingen gegen Inter Mailand , zu dem man wohl nicht mehr viel sagen brauchte. Aber z... Weiterlesen (20:35)

Rapid

"Große Chance, zu beweisen, dass wir Inter fordern können!": Konzentriert mit dem Wunsch nach mehr: Rapid hat Inter im Visier. "Magischer SCR" wird man heute Abend wieder von tausenden Rapid-Fans intoniert hren, um unsere Mannschaft zu pushen und ihr den ntigen Rckhalt zu geben. Seit letzter Woche ist unser Stadion bis auf den letzten Platz ausverkauft, die Tribnen sind voll, die Erwartungshaltung freudig-gespannt: Alles ist angerichtet fr den groen Schlage... Weiterlesen (05:02)

Rapid

Rapid TV: Alle Videos vor unserem Heimspiel gegen Inter: Auf unserer Videoplattform prsentiert von IMMOunited findet Ihr zahlreiche Videos im Vorfeld des groen Schlagerspiels gegen Inter Mailand, das heute Donnerstag um 18:55 Uhr starten wird. bertragen wird das Match exklusiv von DAZN aus dem Allianz Stadion, fr einen Gratismonat knnt Ihr Euch hier anmelden ! Auf Rapid TV findet Ihr zudem als Premium User ein hchst interessantes und auch unterhaltsames... Weiterlesen (12:01)

Rapid

UEL: Stimmen vor dem großen Auftritt: Kapitän Stefan Schwab: "Es wird ein absolutes Highlight für uns!" Alles wartet heute Abend auf den Anpfiff, wenn nicht nur der Frhjahrsstart und damit das erste Pflichtspiel des Jahres auf uns wartet, sondern zugleich auch ein absoluter Schlager: Rapid empfngt in der Runde der letzten 32 der UEFA Europa League den FC Internazionale aus Mailand, also Inter bei uns in Htteldorf ( Anpfiff: 18:55 Uhr,... Weiterlesen (04:40)

Rapid

Live: Hinein in den UEL-Schlager gegen Inter!: Die Runde der letzten 32, Hinspiel: Unsere Mannschaft duelliert sich heute mit Inter Mailand und damit einem richtigen Kaliber des europischen Klubfuballs - und will im Hinspiel natrlich ein gutes Resultat einfahren, um nchste Woche voller Selbstvertrauen im San Siro anzutreten. Drcken wir die Daumen, dass es uns gelingt! Link: Hier geht's zum Liveticker aus Htteldorf! UEFA Europa League, Runde de... Weiterlesen (16:12)

Rapid

Bildergalerie: Impressionen aus dem SK Rapid Business Club beim Heimspiel gegen Inter: Einige Eindrcke von unserem Heimspiel in der UEFA Europa League gegen Inter Mailand aus unserem SK Rapid Business Club. (17:14)

Rapid-Englisch

Narrow 0:1 defeat keeps tie alive ahead of San Siro clash: As matches to usher back in the return of competitive football go, Thursday's showdown could hardly have been bigger: not only were Rapid competing in the last-32 of the UEFA Europa League , the opposition were Italian heavyweights Inter Milan . The glamour tie set local pulses racing, with a raucous 24,850 in attendance in the sold-out Allianz Stadium. In the 12th minute three of the four stands ... Weiterlesen (20:35)

Rapid-Youtube

Michael Konsel vor dem Inter-Heimspiel: (12:02)

SkySportAustria

Inter vs. Rapid 1990: Als ein “Ahnungsloser” Rapid aus dem Europacup “warf”: Heute Abend steht das Hinspiel des Europa League-Sechzehntelfinals zwischen Rapid Wien und Inter Mailand (18:55 Uhr/Allianz Stadion) auf dem Programm. Das bisher einzige Kräftemessen zwischen den Hütteldorfern und dem italienischen Traditionsklub gab es in der Saison 990/91. Damals zog Rapid in der 1. Runde des UEFA Cups unglücklich den Kürzeren und schied nach Verlängerung im […] Der Beitrag Inter vs. Rapid 1990: Als ein “Ahnungsloser” Rapid aus dem Europacup “warf” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (09:23)

SkySportAustria

Rapid vs. Inter: So sieht Potzmann die Elfer-Szene: Der SK Rapid Wien hat am Donnerstagabend das Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand mit 0:1 verloren. Der einzige Treffer wurde durch einen Foulelfmeter erzielt. Rapid-Spieler Manuel Thurnwald wollte den Ball klären, ließ gegen Martinez jedoch im Rapid-Strafraum den Fuß stehen. Lautaro Martinez verwandlete den Strafstoß in der 39. Minute souverän. Doch dem Elferfoul war ein Foul an […] Der Beitrag Rapid vs. Inter: So sieht Potzmann die Elfer-Szene erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (20:23)

SkySportAustria

Aufstellung: So startet der FC Salzburg in Brügge: Heute startet der FC Red Bull Salzburg gegen den FC Brügge in die K.O.-Phase der UEFA Europa League. Trainer Marco Rose setzt gegen die Belgier auf bewährte Kräfte. Diese Elf schickt Rose aufs Feld Gegen Inter: Rapid-Fans mit sehenswerter Stadion-Choreo VIDEO-Highlights: Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 3:0 Beitragsbild: GEPA Der Beitrag Aufstellung: So startet der FC Salzburg in Brügge erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:39)

SkySportAustria

Gegen Inter: Rapid-Fans mit sehenswerter Stadion-Choreo: Beim UEFA Europa League-Hinspiel im Sechzehntelfinale gegen Inter Mailand haben die Rapid-Fans eine sehenswerte Choreographie abgeliefert. Auf den Rängen im Allianz-Stadion konnte man in der 12. Minute den Schriftzug “SK Rapid Wien” lesen. Die Choreo im Video Beitragsbild: Screenshot Twitter Video @gernot_klement VIDEO-Highlights: Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 3:0 Der Beitrag Gegen Inter: Rapid-Fans mit sehenswerter Stadion-Choreo erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:29)

SkySportAustria

Aufstellung: So startet Rapid Wien gegen Inter Mailand: Der SK Rapid Wien startet am Donnerstagabend ins UEFA Europa League-Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand mit dieser Aufstellung: Die Italiener werden wie folgt auflaufen: Beitragsbild: GEPA VIDEO-Highlights: Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 3:0   Der Beitrag Aufstellung: So startet Rapid Wien gegen Inter Mailand erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (16:47)

SkySportAustria

Rapid unterliegt Inter knapp im Europa-League-Hinspiel: Der SK Rapid steht im Sechzehntelfinale der Europa League vor dem Aus. Die Wiener mussten sich Inter Mailand im Hinspiel im heimischen Allianz-Stadion am Donnerstagabend mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Den einzigen Treffer der mit 23.850 Zuschauern ausverkauften Partie erzielte der argentinische Stürmer Lautaro Martinez in der 39. Minute per Foulelfmeter. Der Erfolg des Serie-A-Dritten […] Der Beitrag Rapid unterliegt Inter knapp im Europa-League-Hinspiel erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (19:51)

SkySportAustria

Rapid-Spieler Dibon fällt verletzt aus: Christopher Dibon wird dem SK Rapid Wien verletzungsbedingt ein paar Wochen fehlen. Das hat Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer bei der Pressekonferenz nach dem Europa League-Hinspiel gegen Inter Mailand bekannt gegeben. Der Abwehrspieler hatte sich im Abschlusstraining vor dem Europa League-Hinspiel das Seitenband eingerissen. Beitragsbild: GEPA VIDEO-Highlights: Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 3:0 Der Beitrag Rapid-Spieler Dibon fällt verletzt aus erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (20:55)

SkySportAustria

Kühbauer erklärt Aufstellung gegen Inter: Der SK Rapid Wien musste sich zum Auftakt der K.O.-Phase der UEFA Europa League Inter Mailand knapp mit 0:1 geschlagen geben. Den Italienern reichte auswärts ein Elfmeter-Tor, welches für einiges Kopfschütteln auf Seiten der Grün-Weißen sorgte. Auch die Aufstellung des österreichischen Rekordmeisters warf so manches Fragezeichen auf. So waren beispielsweise Thomas Murg und Philipp Schobesberger […] Der Beitrag Kühbauer erklärt Aufstellung gegen Inter erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (21:46)

SN

Rapids Dibon erlitt Seitenbandeinriss: Christopher Dibon wird den Verletzungsteufel einfach nicht los. Der Abwehrspieler von Fußball-Rekordmeister Rapid erlitt im Abschlusstraining für das mit 0:1 knapp verloren gegangene Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Inter Mailand einen Seitenbandeinriss im Knie. "Er wird uns zwischen drei und sechs Wochen ausfallen", sagte Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer am Donnerstagabend. (22:33)

SN

Rapid unterlag Inter im Europa-League-Hinspiel 0:1: Der SK Rapid steht im Sechzehntelfinale der Europa League vor dem Aus. Die Wiener mussten sich Inter Mailand im Hinspiel im heimischen Allianz-Stadion am Donnerstagabend mit 0:1 geschlagen geben. Den einzigen Treffer der mit 23.850 Zuschauern ausverkauften Partie erzielte der argentinische Stürmer Lautaro Martinez in der 39. Minute per Foulelfmeter. (21:02)

SN

Rapid-Kapitän Stefan Schwab: "Inter Mailand ist einfach geil": Der aus Saalfelden stammende Rapid-Kapitän Stefan Schwab bestreitet in der Europa League sein bisher größtes Duell - es geht im Sechzehntelfinale gegen die Startruppe von Inter Mailand. (08:50)

SN

Stefan Schwab: "Inter Mailand ist einfach geil": Rapid-Kapitän Stefan Schwab bestreitet in der Europa League sein bisher größtes Duell. (08:50)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. Inter: © Sportreport Im Sechzehntelfinale der Europa League steht im Weststadion/Allianz Stadion das Duell Rapid Wien vs. Inter auf dem Programm. Können die Hütteldorfer über sich hinauswachsen und gegen den italienischen Traditionsverein eine Überraschung abliefern? Wie groß der Unterschied zwischen den beiden Teams zeigt der geschätzte Marktwert des Kaders. Während das Aufgebot von Rapid Wien auf einen Wert von rund 36,5 Millionen Euro bringt wird Inter auf rund 582,5 Mio. geschätzt. Wenn man die Zahl der A-Nationalspieler gegenüberstellt sieht es ähnlich […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. Inter erschien zuerst auf Sportreport . (17:26)

sportreport.biz

Europa League: Inter Mailand feiert Auswärtssieg im Weststadion bei Rapid Wien: © Sportreport Am Donnerstag stand im Sechzehntelfinale der Europa League das Duell Rapid Wien vs. Inter auf dem Programm. Dank eines umstrittenen Elfmeters feiern die Gäste einen 0:1-Auswärtssieg. Martinez (40.) war der einzige Torschütze des Spiels. Das Spiel beginn wie allgemein erwartet. Rapid Wien stand konzentriert in der eigenen Hälfte und lauerte auf Konterangriffe. Inter Mailand hatte ein deutliches Übergewicht an Ballbesitz hatte aber in den ersten Minuten Probleme diesen Vorteil in zwingende Torchancen umzumünzen. Die erste erwähnenswerte Offensivaktion fanden […] Der Beitrag Europa League: Inter Mailand feiert Auswärtssieg im Weststadion bei Rapid Wien erschien zuerst auf Sportreport . (20:55)

sportreport.biz

Video: Pressekonferenz von Rapid Wien–Trainer Didi Kühbauer nach der 0:1-Niederlage gegen Inter Mailand: Am Donnerstag setzte es für Rapid Wien im Hinspiel des Sechzehntelfinale der Europa League eine knappe 0:1-Heimniederlage gegen Inter Mailand. Nach dem Spiel äußerte sich Trainer Didi Kühbauer bei der obligatorischen Pressekonferenz zum Spiel. Wir waren für euch – wie gewohnt – mit der Kamera dabei. Der Beitrag Video: Pressekonferenz von Rapid Wien–Trainer Didi Kühbauer nach der 0:1-Niederlage gegen Inter Mailand erschien zuerst auf Sportreport . (23:46)

sportreport.biz

Die Bilder vom UEFA Europa League Spiel Rapid gegen Inter Mailand:   »» zum Artikel »» zu weiteren Fotos   *) bei Problemen mit der Ansicht der Bildergalerie bitte diesem Link folgen Wir zeigen die Bilder vom UEFA Europa League Spiel SK Rapid Wien gegen Inter Mailand aus dem aus dem Weststadion. Im aus dem Weststadion trafen im Rahmen der UEFA Europa League die Teams von SK Rapid Wien und Inter Mailand aufeinander. Sehen sie die Bilder vom Spiel SK Rapid Wien gegen Inter Mailand im Rahmen der UEFA Europa League. […] Der Beitrag Die Bilder vom UEFA Europa League Spiel Rapid gegen Inter Mailand erschien zuerst auf Sportreport . (22:32)

Spox-Media

Europa League: Rapid: Christopher Dibon fällt verletzt aus: Rapid Wien verlor das Europa-League-Hinrunden-Duell gegen Inter Mailand knapp mit 0:1 - ein Elfmeter-Treffer von Lautaro Martinez besiegelte die Niederlage der Hütteldorfer. (22:09)

Spox-Media

Europa League: Sonnleitner: "Vor dem Elfer war es ein Foul an Potzmann": Der SK Rapid Wien musste sich Inter Mailand in Sechzehntel-Final-Hinspiel knapp mit 0:1 geschlagen geben. Den einzigen Treffer der mit 23.850 Zuschauern ausverkauften Partie erzielte der argentinische Stürmer Lautaro Martinez in der 39. Minute per Foulelfmeter. (21:36)

Spox-Media

Europa League: Rapid gegen Inter heute live im TV, Livestream und Liveticker: Zum Hinspiel im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League empfängt der SK Rapid Wien heute die Inter Mailand. SPOX versorgt euch mit allen wichtigen Informationen zur Partie und wie ihr diese live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt. (08:44)

Spox-Media

Europa League: Engagiertes Rapid Wien unterliegt Inter Mailand knapp: Der SK Rapid Wien nahm im ersten Spiel nach der Winterpause im Europa-League-Duell mit Inter Mailand den Kampf an, unterlag schließlich aber knapp im eigenen Stadion mit 0:1. Die Nerazzurri siegten dank eines Elfmeter-Treffers von Lautaro Martinez (39.) - Manuel Thurnwald legte den Argentinier. (20:51)

Spox-Media

Europa League: Europa League: DAZN zeigt diese Spiele live: Heute geht es weiter mit den Sechzehntelfinal-Hinspielen in der UEFA Europa League! Unter anderem treten Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und der SK Rapid Wien am Abend an. SPOX liefert euch einen Konferenz-Liveticker für alle Spiele sowie welche zu den Einzelpartien. (10:23)

Spox-Media

Europa League: Rapid - Inter heute LIVE auf DAZN: Zum Hinspiel im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League empfängt der SK Rapid Wien heute die Inter Mailand. SPOX versorgt euch mit allen wichtigen Informationen zur Partie und wie ihr diese live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt. (15:45)

Spox-Media

Europa League: Die Konferenz aller Spiele heute im LIVE-TICKER: Heute geht es weiter mit den Sechzehntelfinal-Hinspielen in der UEFA Europa League! Unter anderem treten Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und der SK Rapid Wien am Abend an. SPOX liefert euch einen Konferenz-Liveticker für alle Spiele sowie welche zu den Einzelpartien. (10:02)

Spox-Media

Europa League: Die Aufstellungen von Rapid und Inter Mailand: Um 18:55 Uhr kreuzen Rapid Wien und Inter Mailand (LIVE und EXKLUSIV nur auf DAZN) in der Europa-League-Zwischenrunde im Allianz-Stadion die Klingen. Folgende Mannschaften schicken die beiden Trainer Dietmar Kühbauer und Luciano Spalletti aufs Spielfeld. (17:52)

Spox-Media

Europa League: Icardi-Zoff eskaliert: Das sind die Gründe: Mauro Icardi wird Inter Mailand im Europa-League-Spiel am Donnerstag bei Rapid Wien nicht zur Verfügung stehen - weil sich der argentinische Stürmer weigerte, die Reise nach Österreich anzutreten. (10:19)

Transfermarkt-A

Europa League | ÖFB-Europacup-Bilanzen gegen Italien und Belgien negativ : Erstmals seit der Einfhrung der Europa-League als Nachfolgebewerb des UEFA-Cups im Jahr 2009 sind zwei sterreichische Teams in der K.o.-Phase vertreten. Fr Rapid Wien gegen Inter... (17:39)

Transfermarkt-A

Europa League | Rapid sieht sich im Duell mit Inter Mailand nicht chancenlos: Auf Rekordmeister Rapid wartet zum Jahresbeginn eine echte Mammutaufgabe. Italiens 18-facher Champion Inter Mailand gastiert heute (18.55 Uhr/live DAZN) im Hinspiel des Sechzehntelfinales der... (15:40)

Transfermarkt-A

Europa League | Inter Mailand auf der Suche nach früherem Glanz : Champions-League-Sieger 2010, Meistercup-Sieger 1964 und 1965 sowie UEFA-Cup-Champion 1991, 1994 und 1998: Rapids Europa-League-Gegner Inter Mailand blickt auf eine glorreiche Vergangenheit... (15:05)

Transfermarkt-A

Europa League | Rapid unterliegt Inter im Europa-League-Hinspiel 0:1 : Der SK Rapid steht im Sechzehntelfinale der Europa League vor dem Aus. Die Wiener mussten sich Inter Mailand im Hinspiel im heimischen Allianz-Stadion am Donnerstagabend mit 0:1 geschlagen geben.... (23:17)

UEFA

Rapid muss das Defensivkonzept ablegen: Mit einem 0:1 ist noch nichts verloren. Auch wenn der Gegner Inter heißt. Dafür bedarf es aber im Rückspiel eines Paradigmenwechsels. (23:46)

UEFA

Remis für deutsche Klubs, BATE schockt Arsenal: Während Leverkusen und Frankfurt unentschieden spielten, verloren Rapid, Salzburg und Zürich. Arsenal kassierte eine Pleite bei BATE. (22:05)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – Inter Mailand: (18:00)

Weltfußball

Rapid-Verteidiger Dibon wieder verletzt: Der SK Rapid muss drei bis sechs Wochen auf Innenverteidiger Christopher Dibon verzichten. Der Defensivspieler laboriert an einem Seitenbandeinriss im Knie (21:38)

Weltfußball

Rapid gegen schwaches Inter zu lange passiv: (19:50)

Weltfußball

LIVE: Defensive Rapid-Elf gegen Inter: (17:12)

Weltfußball

LIVE: Rapid hält Inter in Schach: (18:15)

WienerZeitung

Kaltstart in den Europacup: Wien. (may) Inter Mailand und Club Brügge. Solche Gegner bekommen heimische Bundesliga-Klubs abseits des Meisterschaftsbetriebes normalerweise nur in der Sommervorbereitung vorgesetzt. Doch von Freundschafts- oder Testspiel kann heute, Donnerstag, wahrlich keine Rede sein, geht es für die beiden österreichischen Europacupvertreter Rapid und Salzburg um nichts Geringeres als um den Einzug ins Europa-League-Achtelfinale. Ob die Hütteldorfer den italienischen Topklub fordern können (18... (08:00)

WienerZeitung

Rapid verliert gegen Inter 0:1: Wien. Die Hütteldorfer verloren am Donnerstagabend das Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand im mit 23.580 Zuschauern ausverkauften Allianz Stadion mit 0:1 (0:1). Der 18-fache italienische Meister hat so im Rückspiel in einer Woche (21.00 Uhr) im Giuseppe-Meazza-Stadion alle Trümpfe in der Hand. Die Entscheidung brachte ein von Lautaro Martinez souverän verwandelter Foulelfmeter in der 39. Minute. Der 21-jährige Argentinier war für den am Mittwoch als Kapitän abgesetzten und nicht mit... (20:01)