2019-03-14

DerStandard

FC Schalke 04 - Schalke entlässt Tedesco, Stevens wird Interimscoach: Ex-Rapid-Trainer Büskens ist vorerst Co-Trainer (19:10)

DerStandard

FC Schalke 04 - Schalke entlässt Tedesco – Ex-Salzburger Stevens Interimscoach: Ex-Rapid-Trainer Büskens vorerst Co-Trainer (19:10)

DerStandard

FC Schalke 04 - Schalke entlässt Tedesco, Stevens Interimscoach: Ex-Rapid-Trainer Büskens ist vorerst Co-Trainer (19:10)

DerStandard

FC Schalke 04 - Schalke entlässt Tedesco – Stevens Interimscoach: Ex-Rapid-Trainer Büskens vorerst Co-Trainer (19:10)

Helge

Wer ist der beste Torwart der Welt, oder kann man das überhaupt sagen?: Liebe Sportsfreunde ! Es gibt immer Gesprächsstoff im Weltfußball und wie Ihr Euch aber denken könnt, ist für mich dabei die wochenlange Diskussion um den besten Torwart der Welt die interessanteste! Manuel Neuer war ja bekanntermaßen bis zu seiner Verletzung die unumstrittene Nummer Eins, der würdige Nachfolger des Titans Oliver Kahn, kein Goalie alter Schule, […] (14:36)

Heute

Popovich angezählt: SKN St. Pölten hat Ex-Rapid-Trainer im Visier: Der SKN St. Pölten soll sich nach einem neuen Trainer umsehen. Ein ehemaliger Rapid-Coach soll jetzt der Top-Kandidat sein. (17:07)

Heute

Arsenal und Chelsea weiter: Stark! Frankfurt wirft Rapid-Bezwinger Inter raus: Eintracht Frankfurt hat Inter Mailand aus der Europa League geworfen. Ebenfalls weiter: Chelsea, Arsenal und Valencia. Alle Spiele im Überblick. (21:54)

Heute

"Flop 6" oder Meister-Playoff: Kühbauer schwört Rapid auf Liga-Showdown ein: Wohin geht die Rapid-Reise? Diese Frage wird am Sonntag in der 22. Liga-Runde beantwortet. "Heute" stellt die möglichen Szenarien vor. (13:01)

Heute

Gemeinsam mit Legende: Ex-Rapid-Coach Büskens wird neuer Schalke-Trainer: Huub Stevens und Ex-Rapidler Mike Büskens übernehmen bei Schalke 04! Domenico Tedesco ist seinen Job bei den Königsblauen los. (18:06)

Krone

JETZT LIVE: Schafft Hütter Sensation bei Inter?: Nach dem 0:0 im Heim-Hinspiel peilen Trainer Adi Hütter und Innenverteidiger Martin Hinteregger mit Eintracht Frankfurt am Donnerstag (21 Uhr) bei Rapid-Bezwinger Inter Mailand den Aufstieg ins Viertelfinale der Europa League an. „Wir wollen die Sensation schaffen“, so der Vorarlberger, der nach einem Tritt gegen eine Wasserflasche für das Rückspiel allerdings gesperrt ist. Mit dem LIVETICKER von krone.at sind Sie live dabei. (19:57)

Krone

LIVE ab 21 Uhr: Hütter plant Sensation bei Inter: Nach dem 0:0 im Heim-Hinspiel peilen Trainer Adi Hütter und Innenverteidiger Martin Hinteregger mit Eintracht Frankfurt am Donnerstag (21 Uhr) bei Rapid-Bezwinger Inter Mailand den Aufstieg ins Viertelfinale der Europa League an. „Wir wollen die Sensation schaffen“, so der Vorarlberger, der nach einem Tritt gegen eine Wasserflasche für das Rückspiel allerdings gesperrt ist. Mit dem LIVETICKER von krone.at sind Sie live dabei. (18:31)

Kurier

Chelsea und Frankfurt im Europa-League-Viertelfinale: Die Engländer feiern in Kiew ein 5:0-Schützenfest. Die Eintracht eliminiert Rapid-Bezwinger Inter. (22:01)

Kurier

Schalke trennt sich von Tedesco, Stevens Interimstrainer: Der ehemalige Salzburg-Coach soll gemeinsam mit dem Ex-Rapid-Trainer Mike Büskens den Krisen-Klub aus dem Keller ziehen. (18:11)

Laola1

Hütters Frankfurt schaltet Inter Mailand aus: Adi Hütters Eintracht Frankfurt steht im Viertelfinale der UEFA Europa League! Die Frankfurter besiegen Rapid-Bezwinger Inter Mailand nach einem 0:0 im Hinspiel auswärts durch ein frühes Tor von Luka Jovic in der sechsten Minute mit 1:0 und stehen damit zum ersten Mal seit der Saison 1994/95 wieder unter den letzten Acht in einem europäischen Bewerb. Frankfurt-Coach Hütter. der das Spiel aufgrund einer Sperre von der Tribüne aus verfolgen muss, sieht eine stark aufspielende Frankfurter Mannschaft, die ohne weiteres auch mit 3:0 oder höher gewinnen hätte können. An Hütter Stelle betreut der 51-jährige Steirer Christian Peintinger, eigentlich Co-Trainer des Vorarlbergers, die Deutschen. Die Mailänder, die weiterhin auf Mauro Icardi verzichten müssen, haben den Frankfurtern nahezu nichts entgegenzusetzen, werden so gut wie gar nicht gefährlich und scheiden verdient aus. (22:54)

Laola1

Stangl: "Red Bull war der wichtigste Schritt": Stefan Stangl hat in seiner Karriere bereits viel erlebt. In manchen Abschnitten möglicherweise jedoch etwas zu viel. Mit Engagements bei Sturm Graz, dem SK Rapid, der Wiener Austria und Red Bull Salzburg hat der 27-Jährige bei gleich vier namhaften Bundesliga-Teams gespielt, generell seine gesamte bisherige Profi-Laufbahn in Österreich verbracht. Doch mit der höchsten österreichischen Spielklasse ist nun Schluss - zumindest fürs Erste. Im Februar wechselte der zuletzt vereinslose gebürtige Steirer ins Ausland - seine Heimat ist aber dennoch nicht weit weg. Gerade einmal 45 Autominuten entfernt von Wien schnürt sich Stefan Stangl nun tagtäglich seine Fußballschuhe: Beim slowakischen Rekordmeister Slovan Bratislava. Doch wieso ausgerechnet dieser Verein und wieso ausgerechnet erst nach sieben Monaten der Vereinslosigkeit? Nach der Auflösung seines Vertrages bei Red Bull Salzburg im Sommer 2018 hat Stangl eine Auszeit vom Fußball gebraucht, wie er gegenüber LAOLA1 berichtet. (14:08)

Laola1

Schalke feuert Trainer Tedesco: Die Amtszeit von Domenico Tedesco als Trainer des FC Schalke 04 ist zu Ende. Der deutsche Bundesligist zieht am Donnerstag angesichts der hartnäckigen Krise die Reißleine und stellt den 33-Jährigen mit sofortiger Wirkung frei. Interimsmäßig übernehmen für das Spiel gegen RB Leipzig am Samstag zwei Schalker Legenden mit Österreich-Vergangenheit: Ex-Salzburg-Trainer Huub Stevens und Ex-Rapid-Coach Mike Büskens, der die Position des Co-Trainers einnimmt. (19:08)

Laola1

St. Pölten hat Barisic am Radar: Nachdem Trainer Ranko Popovic in St. Pölten keine Job-Garantie mehr hat, beschäftigen sich die Verantwortlichen der Niederösterreicher offenbar bereits mit möglichen Kandidaten für dessen Nachfolge.  Einer davon soll Ex-Rapid-Trainer Zoran Barisic sein. "Wir haben uns über ihn erkundigt, das war's aber auch schon", erklärt General Manager Andreas Blumauer in der "Krone" und meint: "Sollten wir einen neuen Trainer brauchen, müssen wir überzeugt sein, dass er es besser macht als Popovic - da fällt mir aktuell keiner ein..." (08:19)

Rapid

Rapidler im Team: A-Nationalmannschaft Nationaltrainer Franco Foda hat fr die ersten beiden UEFA Euro-Qualifikationsspiele gegen Polen (21. Mrz, Wien) und Israel (24. Mrz, Haifa) unseren grn-weien Schlussmann Richard Strebinger in den 24-Mann Kader einberufen. U21-Nationalmannschaft Dejan Ljubicic steht fr die freundschaftlichen Lnderspiele gegen Italien und Spanien im Aufgebot der U21-Nationalmannschaft. Mit Paul... Weiterlesen (10:17)

Rapid-Youtube

RAPIDVIERTELSTUNDE #182: Die Vorschau: (14:37)