2019-03-30

Admira

Start in Finaldurchgang missglückt: Beim ersten Spiel im Finaldurchgang konnten unsere Panther auswärts gegen den SK Rapid nichts Zählbares mitnehmen. Trotz verschossenem Elfmeter dominierten die Hütteldorfer das Spiel die meiste Zeit. Nur gelegentlich konnte unsere Mannschaft offensiv agieren. In den Anfangsminuten war kaum eine gefährliche Aktion der Panther zu sehen. In Minute 26 zeigte der Schiedsrichter nach einem Zweikampf... Mehr Info Der Beitrag Start in Finaldurchgang missglückt erschien zuerst auf FC FLYERALARM ADMIRA . (21:21)

ASB-Rapid

SK Rapid 3 - 0 FC Admira Wacker: Alles weitere hier rein bitte. (18:27)

ASB-Rapid

Live: SK Rapid - FC Admira Wacker:     (14:56)

ASB-Rapid

Berisha wechselt nach SK Brann Bergen.: https://skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2019/03/veton-berisha-kehrt-nach-norwegen-zurueck/ Zitat Personalnews aus Hütteldorf: Offensivspieler Veton  Berisha  wechselt mit sofortiger Wirkung zum  SK Brann Bergen . Der 24jährige Offensivspieler kehrt damit in seine norwegische Heimat retour und wird den Tabellendritten der vorjährigen "Eliteserien", der an diesem Wochenende in die neue ... Weiterlesen (15:21)

ASB-Rapid

Berisha wechselt zu SK Brann Bergen.: https://skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2019/03/veton-berisha-kehrt-nach-norwegen-zurueck/ Zitat Personalnews aus Hütteldorf: Offensivspieler Veton  Berisha  wechselt mit sofortiger Wirkung zum  SK Brann Bergen . Der 24jährige Offensivspieler kehrt damit in seine norwegische Heimat retour und wird den Tabellendritten der vorjährigen "Eliteserien", der an diesem Wochenende in die neue ... Weiterlesen (15:21)

Brucki

Rapid – Admira Wacker 3:0 (1:0): Bundesliga, Unteres Play-off, 1. Runde, 30.3.2019 Weststadion, 11.600 In dem offiziell „Qualifikationsgruppe“ benannten Unteren Play-off der Bundesliga versuchen sechs Vereine, sich nicht für den Abstieg zu qualifizieren. Rapid machte mit dem Sieg im Auftaktspiel wichtige Punkte und liegt jetzt als Erster der Letzten sechs Punkte vor dem Abstiegsplatz. Einen Elfmeter schoss Pavlović mit Wucht über... Weiterlesen (16:00)

Bundesliga

Rapid startete mit 3:0-Sieg gegen Admira in Liga-Qualigruppe: -- Dieser Text kann aus urheberrechtlichen Gründen nicht gezeigt werden. Bitte benutze den Link. -- (21:31)

DerStandard

Nahezu makellos - Rapid lässt Admira keine Chance: Geglückter Start der Grün-Weißen in der Qualifikationsgruppe – Rapid Tabellenführer – Fan-Boykott in Halbzeit eins (18:49)

DerStandard

Abgang - Veton Berisha nicht mehr Rapidler: Norwegischer Stürmer wechselt in seine Heimat zu Brann Bergen (16:37)

DerStandard

Qualifikationsgruppe - Rapid makellos: 3:0 gegen Admira: Geglückter Start der Grün-Weißen in der Qualifikationsgruppe (18:49)

DerStandard

Qualifikationsgruppe - Rapid nahezu makellos: 3:0 gegen Admira: Geglückter Start der Grün-Weißen in der Qualifikationsgruppe – Rapid Tabellenführer – Fan-Boykott in Halbzeit eins (18:49)

DerStandard

Rapid Wien - Veton Berisha nicht mehr Rapidler: Norwegischer Stürmer wechselt in seine Heimat zu Brann Bergen (16:37)

DiePresse

Stürmer Veton Berisha verlässt Rapid: Der Norweger wechselt mit sofortiger Wirkung in seine Heimat zu Brann Bergen. (15:48)

DiePresse

Rapid startet siegreich in die Qualifikationsgruppe: Die Hütteldorfer feierten trotz eines vergebenen Elfmeters und eines Fan-Boykotts im Block West einen ungefährdeten 3:0-Sieg gegen die Admira. (18:05)

EwkiL/Freunde

Ebreichsdorf-Rapid II: 2:1 (1:0) Wie immer im Fußball müssen Tore nicht unbedingt fallen. Wwie dann auch die zweite Halbzeit gezeigt hat, konnte Rapid II trotz Überlegenheit der Ebreichsdorfer […] (09:39)

EwkiL/Freunde

Rapid-Admira: 3:0 (1:0) Mit der Admira kam ein Gegner im Aufwind und da derzeit ein hoher Erwartungsdruck auf unserer Mannschaft lastet, erwarteten wir kein einfaches Spiel. Aber […] (21:34)

Heute

"Wollen jetzt so weitermachen!": Erleichterung nach Sieg: "Sind immer noch Rapid!": "Wir sind immer noch Rapid, wir sind unten in jedem Spiel der Favorit", lautet die klare Ansage nach dem deutlichen 3:0-Sieg gegen die Admira zum Auftakt. (18:41)

Heute

Schwab muss abgeben: Rapid-Ultras nehmen dem Kapitän die Schleife weg: Rapid-Kapitän Stefan Schwab ist bei den Ultras in Ungnade gefallen. Der Salzburger musste seine Schleife in der Pause hergeben. (17:31)

Heute

Auftakt im Abstiegs-Play-off: 3:0! Rapid schießt sich den Frust von der Seele: Rapid ist mit einem souveränen 3:0 ins Abstiegs-Play-off gestartet. Die harmlose Admira konnte drei grün-weiße Punkte in Hütteldorf nie gefährden. (17:48)

Heute

Auftakt im Abstiegs-Play-off: LIVE! Rapid gelingt 1:0-Führung gegen die Admira: Die Bundesliga ist zurück aus der Länderspielpause. Rapid startet das Abstiegs-Play-off mit einem Heimspiel gegen die Admira. Wir tickern LIVE! (15:04)

Heute

Auftakt im Abstiegs-Play-off: JETZT LIVE! 2:0! Rapid legt gegen die Admira nach: Die Bundesliga ist zurück aus der Länderspielpause. Rapid startet das Abstiegs-Play-off mit einem Heimspiel gegen die Admira. Wir tickern LIVE! (15:04)

Heute

Reaktion auf Rapid-Boykott: Strebinger: "Mir egal ob Stimmung ist oder nicht!": Rapid-Tormann Richard Strebinger reagierte auf die frustrieren Fan-Aktionen des grün-weißen Anhangs mit Gleichgültigkeit. Ihm sei das alles egal. (18:25)

Heute

Sportdirektor bei Rapid?: Pfeifenberger bringt sich als Bickel-Ersatz ins Spiel: Heimo Pfeifenberger will nicht mehr Trainer sein. Er schielt auf einen Job als Sportdirektor und träumt dabei von der Destination Rapid Wien. (07:24)

Heute

Wechsel nach Norwegen: Transfer fix! Rapid gibt Veton Berisha sofort ab: Veton Berisha und Rapid Wien gehen ab sofort getrennte Wege. Der 24-jährige Norweger wechselt sofort in seine Heimat zu Brann Bergen. (15:23)

Heute

"Nur wir haben das Trikot verdient!": Leere Tribüne! Rapid-Fans boykottieren das Match: Der Auftakt ins Abstiegs-Play-off steigt ohne die berüchtigte Stimmung im Block West. Die aktive Fan-Szene hat beschlossen das Match zu boykottieren. (15:49)

Heute

Auftakt im Abstiegs-Play-off: JETZT LIVE: Rapid legt gegen die Admira los: Die Bundesliga ist zurück aus der Länderspielpause. Rapid startet das Abstiegs-Play-off mit einem Heimspiel gegen die Admira. Wir tickern LIVE! (15:04)

Kleine Zeitung

Rekordmeister will heute ersten Schritt zu "Quali-Titel" machen: Rekordmeister Rapid spielt nach einer bisher verpatzten Saison in der Fußball-Bundesliga nur noch im "Konzert der Kleinen" mit. Zum Auftakt der Qualifikationsgruppe kommt heute (17.00 Uhr) die Admira ins Allianz Stadion. (04:50)

Kleine Zeitung

Verdienter Rapid-Sieg nach Boykott der Fans: Tribüne der Rapid-Ultras blieb in den ersten 45 Minuten gegen die Admira leer. 3:0-Sieg der Grün-Weißen. (17:44)

Krone

Kehrt Rapid gegen Admira auf Siegerstraße zurück?: Rekordmeister Rapid spielt nach einer bisher verpatzten Saison in der Fußball-Bundesliga nur noch im „Konzert der Kleinen“ mit - zum Auftakt der Qualifikationsgruppe kommt heute die Admira ins Allianz Stadion. Die Südstädter liegen nach der Punkteteilung statt sechs, nur noch drei Zähler hinter den Wienern und treten nach einem starken Jahresstart mit viel Selbstvertrauen an. Hier bei uns im sportkrone.at-LIVETICKER verpassen Sie nichts von diesem Spiel! (15:03)

Krone

Veton Berisha wechselt von Rapid zu Brann Bergen: Der Norweger Veton Berisha wechselt mit sofortiger Wirkung von Rapid in seine Heimat zu Brann Bergen!  Das gaben die Hütteldorfer am Samstag kurz vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen die Admira bekannt. (15:51)

Krone

Rapid-Ultras nehmen Schwab Kapitänsschleife weg!: „Großes Kino“ haben sie wieder einmal geliefert, die Fans des SK Rapid! Randale oder sonstige Widerwärtigkeiten gab es von ihrer Seite im Rahmen des Bundesliga-Duells mit Admira Wacker zwar lobenswerterweise nicht zu sehen, dafür aber immerhin ein paar „Klarstellungen“. (19:15)

Krone

Heimo Pfeifenberger: „Rapid wäre geil!“: Für Heimo Pfeifenberger (52) ist ein Jahr nach dem Aus beim WAC klar: Nie mehr Trainer! Er will als Sportdirektor zurück ins Geschäft. Bei Rapid wird genau dieser Posten im Sommer vermutlich frei … (06:44)

Krone

Didi Kühbauer: „Der Rapid-Fan ist der beste!“: „Wir müssen die Fans zurückgewinnen“, sagt Didi Kühbauer vor dem heutigen Aufakt im Abstiegs-Play-off (17 Uhr daheim gegen die Admira). Er ist überzeugt: „Der Rapid-Fan ist der beste, darüber brauchen wir gar nicht diskutieren.“ Sein ganzes Statement gibt‘s hier im Video (siehe oben). (08:28)

Krone

Rapid meldet sich mit 3:0 gegen die Admira zurück!: Der SK Rapid hat einen erfolgreichen Start in der Quali-Gruppe der Fußball-Bundesliga hingelegt! Die Hütteldorfer besiegten die Admira am Samstag im Allianz Stadion völlig verdient mit 3:0 (1:0) und übernahmen gleich einmal die Führung im unteren Play-off. Christoph Knasmüllner brachte die Wiener in der 38. Minute voran - diese Szene und einige mehr bekamen fast alle Block-West-Abonnenten nicht mit: Sie hatten die erste Hälfte boykottiert und nicht auf den Tribünen mitverfolgt. Nach der Pause münzten Philipp Schobesberger (53.) und Aliou Badji (80.) die Rapid-Überlegenheit in weitere Tore um. (17:48)

Kurier

Live-Spielstände in der Qualifikationsgruppe der Bundesliga: Zum Auftakt der neuen Liga-Phase empfängt Rapid die Admira. Hartberg hat Wacker zu Gast, Altach die Mattersburger. (15:50)

Kurier

Offiziell: Veton Berisha verlässt Rapid: Der Norweger wechselt in seine Heimat zu Brann Bergen. Dort endet erst am Sonntag das Transferfenster. (15:23)

Kurier

Rapid startet mit einem Kantersieg in die Qualifikationsgruppe: Gegen enttäuschende Admiraner gab es einen 3:0-Heimsieg. Auch Innsbruck und Altach gewinnen zum Auftakt. (15:50)

Kurier

Rapid startet mit einem klaren Sieg in die Qualifikationsgruppe: Gegen enttäuschende Admiraner gab es einen 3:0-Heimsieg. Auch Innsbruck und Altach gewinnen zum Auftakt. (15:50)

Kurier

Rapid wird heuer absteigen, weil . . .: Anpfiff zur ersten Qualifikationsgruppe. Der KURIER erklärt, warum welcher Verein die Bundesliga verlassen könnte. (06:00)

Laola1

Veton Berisha ist nicht mehr Rapidler: Beim SK Rapid gibt es mit sofortiger Wirkung einen Abgang. Veton Berisha kehrt in seine Heimat Norwegen zurück. Der 24-jährige Offensivspieler steht nicht mehr im Kader der Hütteldorfer im Heimspiel gegen die Admira. Berisha nützt die Öffnung des Transferfensters in der norwegischen Liga bis 31. März und wechselt zum Erstligisten Brann Bergen. Bereits am Freitag kündigte Sportchef Fredy Bickel einen spontanen Abgang an, ohne Namen zu nennen. Auch Berishas Stammklub Viking Stavanger und Rekordmeister Rosenborg sollen interessiert gewesen sein. (16:19)

Laola1

Die Tabelle der Bundesliga: Die erste Runde der Qualifikationsgruppe der österreichischen Bundesliga ist absolviert, der erste Teil der 23. Runde also Geschichte. In der Tabelle geht es richtig eng daher. Die Admira ist nach der 0:3-Niederlage beim SK Rapid (Spielbericht >>>) das neue Schlusslicht. Der FC Wacker gibt die Rote Laterne mit einem 2:0-Sieg in Hartberg nämlich ab (Spielbericht >>>). Mattersburg hat nach dem 1:2 in Altach (Spielbericht >>>) zwei Punkte Rückstand auf Rapid. Die Tabelle >>> Der Spielplan >>> (19:12)

Laola1

Rapid-Ultras nahmen Schwab Kapitänsschleife ab: Der Zorn und die Enttäuschung unter den Fans des SK Rapid ist weiterhin sehr groß. Ihre Abneigung gegenüber der Qualifikations-Gruppe verpackten sie in einer "Bestrafung" für die Rapid-Spieler, indem die Tribüne in den ersten 45 Minuten gegen die Admira leer blieb. Im Innenraum der Tribüne wurde gegen die Verantwortlichen für diese Misere geschossen. Auch Kapitän Stefan Schwab bekommt sein Fett weg und wird kritisiert. Wie bekannt wird, wurde dem Saalfeldner von den Ultras sogar die Kapitänsschleife abgenommen. Demnach soll es ein Gespräch mit Schwab gegeben haben, bei dem ihm die Ultras-Kapitänsbinde abgenommen wurde. Mit dieser spielte der Mittelfeldspieler seit seiner Berufung zum Kapitän, davor trug schon Steffen Hofmann die Binde der Ultras sinnbildlich für die Nähe zwischen Spielern und Fans. (17:58)

Laola1

Boykott! Rapid-Fanblock blieb leer: Der Start des SK Rapid in die Qualifikationsgruppe der Bundesliga bleibt nicht ohne Misstöne im Umfeld. Die eingefleischten Rapid-Fans "bestrafen" Rapid gegen die Admira mit einem Boykott. Sie befinden sich zum Anpfiff nicht im Stadion, somit bleibt die Tribüne anfangs leer. Unterhalb der Tribüne erfolgt eine große Frust-Ansprache des Block West, mit Erinnerungen an die guten alten Zeiten und eine Abrechnung für das Versagen des Klubs mit dem Verpassen der Top 6. So wolle man gegen die Spieler sein, aber für die Farben trotzdem für Stimmung sorgen und singen. So wird unter anderem auch die Transferpolitik von Sportchef Fredy Bickel kritisiert. Erst für die zweite Halbzeit strömen die Fans gesammelt auf die Tribüne, um Rapid zu unterstützen. Nicht ohne weitere Statements. Auf einem Transparent steht in großen Lettern: "Nur wir haben es verdient, das Rapid-Trikot zu tragen!" Kapitän Stefan Schwab wurde etwa schon in den vergangenen Tagen die Kapitänsschleife seitens der Ultras abgenommen. (17:09)

Laola1

VIDEO: Rapid-Sieg nach kläglichem Elfer: Der SK Rapid Wien lässt sich sowohl vom Fan-Boykott als auch von einem Horror-Elfer nicht aus der Ruhe bringen und gewinnt zum Auftakt der Qualifikations-Runde mit 3:0 gegen die Admira. Christoph Knasmüllner (38.), Philipp Schobesberger (38.) und Joker Aliou Badji (80.) mit seinem ersten Treffer für die Hütteldorfer lassen die Wiener jubeln. Eine unglaubliche Szene, die sich jene Fans, die gerade nicht auf ihren Plätzen waren, anschauen sollten: Andrija Pavlovic vergibt vor der Pause einen Strafstoß auf klägliche Art und Weise. Diesen Tiefpunkt und viele Highlights gibt es im folgenden Video: (19:57)

Laola1

Admira zu Gast bei Rapid: "Keine leichte Aufgabe": Die Admira hat in diesem Jahr noch immer kein Spiel verloren, wenn es nach den Südstädtern geht, so dürfe man diese Serie zum Auftakt der Bundesliga-Qualifkationsgruppe gegen Rapid gerne verlängern (ab 17 Uhr im LIVE-Ticker). "Das Spiel auswärts gegen Rapid zum Start der Qualifikationsgruppe ist sicher keine leichte Aufgabe, aber wir wollen den Lauf aus den letzten Spielen fortsetzen und auch gegen Rapid drei Punkte holen. Dafür müssen wir defensiv kompakt stehen und in der Offensive wie zuletzt unsere Chancen nutzen", meint Sebastian Bauer auf der Vereins-Homepage. Auch Lukas Malicsek weiß, dass Punkte alles andere als unrealisitisch sind: "Wir wissen, was uns gegen Rapid erwartet. Darauf sind wir gut eingestellt und wollen unseren Lauf fortsetzen. Wenn wir, wie in den letzten Spielen, defensiv kompakt stehen und offensiv eiskalt vor dem Tor sind, bin ich guter Dinge, dass wir drei Punkte mitnehmen."   (11:43)

Laola1

Darum muss Rapid die Flop 6 fürchten: Die Realität des SK Rapid heißt ab sofort Qualifikationsgruppe der Bundesliga. Das Verpassen der Top 6 konnte nicht mehr verhindert werden, deshalb geht es in den zehn Spielen im Frühjahr nun darum, das Beste aus der verfahrenen Situation zu machen. Nach der Punkteteilung kann nur der Sieg im unteren Raster das Ziel sein, um durch die Playoff-Spiele noch die Chance auf einen Europacup-Platz zu wahren (neben dem ÖFB-Cup). Doch Vorsicht! In der Quali-Gruppe werden wohl andere Tugenden gefragt sein. Außerdem kann Rapid die Gegner keineswegs auf die leichte Schulter nehmen. Dazu genügt schon ein schneller Blick auf die Statistik. (09:39)

Laola1

Altach schenkt Pastoor einen Sieg im Debüt-Spiel: Zum Auftakt der 23. Runde feiert der SCR Altach einen 2:1-Sieg gegen den SV Mattersburg. Die Altacher starten besser in die erste Partie unter Neu-Trainer Alex Pastoor, jedoch bringt Rene Renner die Mattersburger mit einem Schuss ins lange Eck in Führung (26.). Nach kurzem Schock ziehen die Vorarlberger ihr Spiel wieder auf und kommen durch ein Traumtor von Christian Gebauer (41.) zum verdienten Ausgleich. Mergim Berisha bringt seine Mannschaft per Elfer (53.) auf die Siegerstraße. Während sich die Altacher auf den vierten Rang der Qualifikationsgruppe schieben, verlieren die Mattersburger den ersten Platz an Rapid. (18:58)

Laola1

Rapid startet "Mission" Quali-Gruppe mit 3:0-Sieg: Rapid hat die "Mission" Qualifikations-Gruppe der Bundesliga mit einem klaren 3:0-Heimsieg gegen die Admira gestartet. Die Hütteldorfer sind zwar spielbestimmend, tun sich aber vor leerem Fanblock lange schwer. Ein Knasmüllner-Kopfball geht daneben (8.), Auer verzieht und Grahovac prüft Admira-Keeper Leitner (19.). Nach Foul von Bauer an Murg gibt es Elfmeter, Pavlovic jagt den Ball aber über das Kreuzeck (25.). Trotzdem geht Rapid noch vor der Pause, nach Fehler von Toth, durch Knasmüllner in Führung (38.). Nach dem Seitenwechsel erhöht Schobesberger nach einer gut herausgespielten Kombination früh auf 2:0 (53.). Die beste Admira-Chance verstolpert Schmidt vor Strebinger. Für den 3:0-Endstand sorgt Neuzugang Badji, der seinen ersten Treffer für die Hütteldorfer erzielt. (18:48)

Laola1

So spielt Rapid gegen die Admira: Die Admira hat in diesem Jahr noch immer kein Spiel verloren, wenn es nach den Südstädtern geht, so dürfe man diese Serie zum Auftakt der Bundesliga-Qualifkationsgruppe gegen Rapid gerne verlängern (ab 17 Uhr im LIVE-Ticker). Das ist Rapids Startelf gegen die Admira: Strebinger; Auer, Sonnleitner, Müldür, Bolingoli; Grahovac, Schwab; Murg, Knasmüllner, Schobesberger; Pavlovic. Admira spielt mit: Leitner; Aiwu, Schösswendter, Bauer; Zwierschitz, Toth, Vorsager, Hjulmand, Spasic; Schmidt, Starkl. "Das Spiel auswärts gegen Rapid zum Start der Qualifikationsgruppe ist sicher keine leichte Aufgabe, aber wir wollen den Lauf aus den letzten Spielen fortsetzen und auch gegen Rapid drei Punkte holen. Dafür müssen wir defensiv kompakt stehen und in der Offensive wie zuletzt unsere Chancen nutzen", meint Sebastian Bauer auf der Vereins-Homepage. Auch Lukas Malicsek weiß, dass Punkte alles andere als unrealisitisch sind: "Wir wissen, was uns gegen Rapid erwartet. Darauf sind wir gut eingestellt und wollen unseren Lauf fortsetzen. Wenn wir, wie in den letzten Spielen, defensiv kompakt stehen und offensiv eiskalt vor dem Tor sind, bin ich guter Dinge, dass wir drei Punkte mitnehmen." (15:53)

Laola1

Boykott! Rapid-Fanblock bleibt leer: Der Start des SK Rapid in die Qualifikationsgruppe der Bundesliga bleibt nicht ohne Misstöne im Umfeld. Die eingefleischten Rapid-Fans "bestrafen" Rapid gegen die Admira mit einem Boykott. Sie befinden sich zum Anpfiff nicht im Stadion, somit bleibt die Tribüne anfangs leer. Unterhalb der Tribüne erfolgt eine große Frust-Ansprache des Block West, mit Erinnerungen an die guten alten Zeiten und eine Abrechnung für das Versagen des Klubs mit dem Verpassen der Top 6. So wolle man gegen die Spieler sein, aber für die Farben trotzdem für Stimmung sorgen und singen. So wird unter anderem auch die Transferpolitik von Sportchef Fredy Bickel kritisiert. Erst für die zweite Halbzeit wollen die Fans gesammelt auf die Tribüne strömen und Rapid unterstützen. (17:09)

Laola1

23. Runde: VIDEO-Highlights der Bundesliga: Die 23. Runde der Bundesliga ist mit dem Auftakt in Qualifikations- beziehungsweise Meister-Runde gleichzeitig der Start in eine neue Ära. Rapid präsentiert sich dabei im unteren Playoff in Meister-Runden-Form und fertigt die Admira 3:0 ab (Highlight-Video). Altach hat gegen Mattersburg ein Weltklasse-Tor zu bieten (Highlight-Video). Wacker Innsbruck setzt beim 2:0-Sieg in Hartberg ein Ausrufezeichen (Highlight-Video). Alle Highlights als VIDEO: (23:28)

Laola1

Kühbauer nach Rapid-Sieg "absolut zufrieden": Gut ist es gegangen, nichts ist geschehen. So oder so ähnlich könnte man Rapids Start in die Qualifikations-Gruppe der Bundesliga beschreiben. Am Ende steht ein souveräner 3:0-Heimsieg gegen die Admira, der bei den Verantwortlichen einen großen Stein vom Herzen fallen lässt. "Wir sind absolut zufrieden, weil mittlerweile in unserer Situation einfach Siege gefordert werden. Die Mannschaft hat das gut gemacht", war Trainer Didi Kühbauer bei "Sky" froh über diesen Auftakt, ohne in überschwänglichen Jubel zu verfallen. Torhüter Richard Strebinger bringt es auf den Punkt: "Wir haben heute den ersten Schritt gemacht, neun weitere müssen kommen." (21:02)

OÖ-Nachrichten

Rapid startete mit 3:0-Sieg gegen Admira in Liga-Qualigruppe: WIEN. Rekordmeister Rapid hat einen erfolgreichen Start in der Qualifikationsgruppe der Fuball-Bundesliga hingelegt. (19:19)

OÖ-Nachrichten

Veton Berisha wechselte von Rapid zu Brann Bergen: WIEN. Der Norweger Veton Berisha ist mit sofortiger Wirkung von Rapid in seine Heimat zu Brann Bergen gewechselt. (17:00)

Österreich

Schwab: 'Spüre Unmut auf der Straße': Vor dem Start in die Playoff-Phase spricht Rapid-Kapitän Klartext. Am Samstag um 17 Uhr (im oe24-LIVE-Ticker ) geht es für Rapid darum in der Qualifikations-Gruppe noch das Beste aus der Saison zu machen und das Schlimmste zu verhindern. Statt Duellen gegen Austria, Sturm und Salzburg muss der Rekordmeister gegen Hartberg, Altach & Co ran. Aber kann Rapid überhaupt Abstiegskampf? Können die Hüttel... Weiterlesen (13:38)

Österreich

10 Siege - nur das kann das Ziel sein: Legende Hans Krankl spricht vor dem Start der Qualifikationsgruppe Klartext.  Ich habe mich immer noch nicht damit abgefunden, dass Rapid im unteren Play-off ist. Peinlich, blamabel. Da fehlen mir fast die Worte. Aber es hilft nichts, ich muss mich so wie jeder Fan daran gewöhnen. Ich bin gespannt, wie Rapid gegen die Admira auftritt. Die Niederösterreicher sind ein unangenehmer Gegner. Aber das i... Weiterlesen (09:44)

Österreich

Abstiegskampf? Rapid muss heute liefern: Rapid muss heute gegen die Admira liefern, die Fans mit einem Heimsieg besänftigen. (13:03)

Österreich

Paukenschlag: Berisha verlässt Rapid: Beim in dieser Saison enttäuschenden Rekordmeister gibt es einen Abgang. Veton Berisha verlässt mit sofortiger Wirkung Rapid und kehrt in seine Heimat Norwegen zurück. Der 24-Jährige scheint nicht mehr im Kader für das Spiel gegen die Admira auf. DEr Norweger nützte die Öffnung des Transferfensters in der norwegischen Liga (bis 31. März) und wechselt zu Brann Bergen. (16:23)

Österreich

3:0 - Rapid feiert Auftaktsieg in 'Loser-Playoff': Rapid musste gegen die Admira liefern und zeigte bei klarem Sieg eyine gute Partie. (18:45)

Österreich

Der Sieg von Rapid war nie in Gefahr: So muss man gegen sogenannte kleine, ­defensiv eingestellte Teams auftreten. Hut ab. Das war ein klares ­Lebenszeichen von Rapid, ein Sieg ohne mit der Wimper zu zucken. Ich habe es schon immer gesagt: Wenn die Kreativabteilung um Knasmüllner, Schobesberger und Murg in Schwung kommt, dann läuft es rund. Das war gestern gegen die Admira der Fall. Rapid hatte gute spielerische Ansätze, hat gut kombi... Weiterlesen (22:21)

Österreich

Ultras nehmen Schwab Kapitänsbinde ab: Rapid-Kapitän bekam im Innenraum der Tribüne von den Fans einiges zu hören. Wut, Zorn und Enttäuschung sind bei den Rapid-Fans weiter groß. Der Rekordmeister verpasste bekanntermaßen das erstmals eingeführte Meister-Playoff und muss nun mit dem Abstiegs-Playoff Vorlieb nehmen. Die Gegner heißen Admira, Altach, Hartberg, Mattersburg und Wacker Innsbruck. (18:20)

Österreich

Rapid-Goalie mit Seitenhieb gegen eigene Fans: Nach dem Fan-Boykott der Rapid-Ultras, sorgt Strebinger mit seiner Reaktion für eine Überraschung.  Wien. Rapid hat gewonnen! Das vorne weg. Die Mannschaft von Didi Kühbauer kann kurz durchatmen. Die Grün-Weißen gewannen am Samstagabend 3:0 gegen Admira. Damit startet Rapid mit einem Sieg in der hart umkämpften Quali-Gruppe, wo es um den Abstieg, aber auch um die Qualifikation eines Europa-Pokal-P... Weiterlesen (20:17)

Plinden

Erstmals Bachi, Bachi, dambo für Badji als Rapid-Hit: Der Fanblock, sorgte für Aufregung, forderte seine Block West-Kapitänsschleife zurück, boykottierte die erste Hälfte, aber Rapid gelang trotzdem dem Start in die Qualifikationsrunde, eroberte mit dem 3:0 (1:0) über Admira Platz sieben von Mattersburg, hat zwei Punkte Vorsprung auf die Burgenländer, die in Altach 1:2 (1:1) verloren. Erstmals ertönte  im Allianz-Stadion der Ohrwurm „Bachi, Bachi, […... Weiterlesen (21:23)

Plinden

Austria ist Klasse: Wann zeigt sich das am Rasen?: Austria und Rapid präsentierten vergangene Woche neue Schulaktionen. Bei Grün-Weiß steht dabei der Ehrenkapitän und Rekordspieler Steffen Hofmann an vorderster Front, Violett plant seine Mannschaft in die Schulen zu schicken. Um die Aktion zu promoten, gibt´s Fotos von den Spielern auf der Schulbank (Bild oben). Ganz putzig ist Christoph Monschein mit der violetten Schultüte. Die […] Der Beitrag A... Weiterlesen (13:47)

Rapid

Veton Berisha kehrt nach Norwegen zurück: Personalnews aus Htteldorf: Offensivspieler Veton Berisha wechselt mit sofortiger Wirkung zum SK Brann Bergen . Der 24jhrige Offensivspieler kehrt damit in seine norwegische Heimat retour und wird den Tabellendritten der vorjhrigen "Eliteserien", der an diesem Wochenende in die neue Saison startet, verstrken. Berisha kam Ende August 2017 vom deutschen Zweitligisten Greuther Frth zum SK Rapid und a... Weiterlesen (15:16)

Rapid

Rapid TV zum Heimsieg über die Admira: Der erste Rapidler aus dem Senegal jubelt über seinen Premierentreffer für Grün-Weiß! Bravo, Aliou Badji! Gelungener Auftakt in die Qualifikationsgruppe der diesjhrigen Bundesliga-Saison. Gegen die Admira gelang unserer Mannschaft am Samstag ein auch in dieser Hhe verdienter 3:0-Heimsieg (unseren Spielbericht dazu findet Ihr hier )! Auf Rapid TV liefern wir Euch wie gewohnt interessante Videos. Ne... Weiterlesen (23:13)

Rapid

Dein Schultag beim SK Rapid: Neues Projekt für Kinder und Jugendliche: Das neue Projekt "Dein Schultag beim SK Rapid" wurde heute offiziell vorgestellt. v.l.n.r.: Silvia Angelo (Vorständin ÖBB-Infrastruktur AG), Heinrich Himmer (Bildungsdirektor Wien), Christoph Peschek (Geschäftsführer Wirtschaft SK Rapid) und Steffen Hofmann (Ehrenkapitän und Talentemanager SK Rapid) Zusammenhalt und Miteinander sind nicht nur auf dem Spielfeld wichtig, sondern auch abseits davon ... Weiterlesen (07:00)

Rapid

Live: Um den ersten Sieg in der Quali-Gruppe!: Die Lnderspielpause ist vorber und mit der Bundesliga geht es heute fr uns weiter: Erstmals ist die Liga dabei nach dem Grunddurchgang geteilt und unsere Mannschaft muss in der unteren Hlfte ran - wo es darum geht, mglichst viele Punkte zu sammeln. Erster Gegner ist am heutigen Samstag zum Auftakt die Admira , um 17:00 Uhr geht's in Htteldorf los! Link: Hier geht's zum Liveticker aus dem Allianz S... Weiterlesen (11:51)

Rapid

Bildergalerie aus dem SK Rapid Business Club vom Heimspiel gegen die Admira: Eindrcke aus dem SK Rapid Business Club vom Heimspiel gegen die Admira. Hier geht's zur Bildergalerie vom Heimspiel gegen Hartberg (18:42)

Rapid

Souveräner Gruppenstart: 3:0 gegen Admira: Gangart in eine Richtung: Rapid drückte die Admira in die eigene Hälfte. Vor dem Anpfiff zum ersten Spieltag in der Qualifikationsgruppe, also zur 23. Runde der Bundesliga, wurde eine Kader-Entscheidung offiziell: Veton Berisha verlie uns mit sofortiger Wirkung und wechselte zurck in seine Heimat nach Norwegen. Danke fr alles und alles Gute auf dem weiteren Karriereweg, Veton! Sonst musste Cheftra... Weiterlesen (17:57)

Rapid-Englisch

Berisha returns to Norway: Transfer news from Htteldorf: Forward Veton Berisha has moved with immediate effect to SK Brann Bergen . The 24-year old attacker returns to his native Norway with the side that finished third in last year's top flight ahead of the start of the new season. Berisha arrived at the end of August 2017 from German second division outfit Greuther Frth and would go on to make 58 appearances , scoring 9 g... Weiterlesen (14:57)

Rapid-Englisch

Hütteldorfers stroll to 3:0 win over Admira: Ahead of the first round of matches in the qualification group, the club confirmed the departure of Veton Berisha . The forward has returned with immediate effect to his native Norway with SK Brann. We wish Veton all the best with the next stage of his career. Head Coach Didi Khbauer had to make do without the services of Max Hofmann and Manuel Thurnwald for the visit of Admira through illness and... Weiterlesen (17:57)

SkySportAustria

Bickel bei Rapid angezählt: “Konnten nie Kontinuität reinbringen”: Fredy Bickel und der SK Rapid Wien – es ist keine großartige Erfolgsgeschichte, die sich in den letzten Jahren des Schaffens von Bickel in Hütteldorf abgespielt hat. Der schriftliche Vertrag des 53-Jährigen endet mit 31. Mai dieses Jahres, eine Verlängerung der Zusammenarbeit scheint aktuell eher unwahrscheinlich. Christoph Jochum hat den Schweizer im Wiener Augarten getroffen […] Der Beitrag Bickel bei Rapid angezählt: “Konnten nie Kontinuität reinbringen” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (16:48)

SkySportAustria

Thomas Murg: „Ich glaube, ich hätte ihn selber eher nicht gegeben“: Richard Strebinger: „Wir haben in Ansätzen das gezeigt, was in uns steckt“ Reiner Geyer: „Wir wollten hier anders auftreten“ Walter Kogler: „Rapid hat dieses Spiel ganz klar und souverän gewonnen“ Michael Konsel: „Die Admira war sehr enttäuschend und extrem passiv“ SK Rapid Wien gewinnt gegen FC Flyeralarm Admira mit 3:0. Alle Stimmen zur Partie bei […] Der Beitrag Thomas Murg: „Ich glaube, ich hätte ihn selber eher nicht gegeben“ erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (21:10)

SkySportAustria

VIDEO: Pavlovic verschießt vom Punkt: Der SK Rapid Wien durfte sich zum Auftakt der Qualifikationsgruppe über einen souveränen 3:0-Erfolg gegen den FC Flyeralarm Admira freuen. Christoph Knasmüllner, Philipp Schobesberger und Neuzugang Aliou Badji sorgten für die Treffer der Hütteldorfer. Andrija Pavlovic konnte sich hingegen nicht in die Torschützenliste eintragen. Nach einem Foul an Thomas Murg im Strafraum der Südstädter übernahm […] Der Beitrag VIDEO: Pavlovic verschießt vom Punkt erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:51)

SkySportAustria

Dietmar Kühbauer vor Admira-Duell: “Jedes Spiel ist wichtig”: Der SK Rapid Wien hat den Grunddurchgang der tipico Bundesliga auf Rang sieben abgeschlossen. Die Hütteldorfer verpassten so nur knapp die Teilnahme an der Meistergruppe. Das erste Spiel der Qualifikationsgruppe, bestreiten die Grün-Weißen am Samstag gegen die Admira. Rapid Trainer Dietmar Kühbauer ist guter Dinge. Er ist überzeugt davon, dass seine Mannschaft in guter Verfassung […] Der Beitrag Dietmar Kühbauer vor Admira-Duell: “Jedes Spiel ist wichtig” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (09:26)

SkySportAustria

Fredy Bickel – Eine von Unruhe geprägte Amtszeit: Fredy Bickel ist nun seit 2 Jahren Geschäftsführer Sport bei SK Rapid Wien. Sein Amt trat er im Dezember 2016 an. Zuvor war er Sportchef bei BSC Young Boys. Seine Zeit bei Rapid ist vor allem von unruhe geprägt. Unter seiner Führung mussten bereits zwei Trainer weichen. Zuletzt verpasste man die Teilnahme an der Meistergruppe […] Der Beitrag Fredy Bickel – Eine von Unruhe geprägte Amtszeit erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (11:46)

SkySportAustria

VIDEO: Der Premieren-Treffer von Aliou Badji im Rapid-Trikot: Winterneuzugang Aliou Badji hat gegen den FC Flyeralarm Admira erstmals für den SK Rapid Wien getroffen: Der 21-jährige Senegalese, der in der Halbzeit ins Spiel gekommen ist, nutzt einen Assist von Dejan Ljubicic zum 3:0-Endstand. Für den Neo-Rapid-Stürmer ist es das erste Tor im fünften Spiel für die Hütteldorfer. Rapid startet mit Sieg gegen Admira […] Der Beitrag VIDEO: Der Premieren-Treffer von Aliou Badji im Rapid-Trikot erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (18:31)

SkySportAustria

Rapid startet mit Sieg gegen Admira in Qualifikationsgruppe: Rekordmeister Rapid hat einen erfolgreichen Start in der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga hingelegt. Die Hütteldorfer besiegten die Admira am Samstag im Allianz Stadion völlig verdient mit 3:0 (1:0) und übernahmen gleich einmal die Führung im unteren Play-off. Zudem glückte ihnen auch eine gelungene Generalprobe für das ÖFB-Cup-Halbfinale am Mittwoch (20.30 Uhr) beim LASK. Die Rapidler kontrollierten […] Der Beitrag Rapid startet mit Sieg gegen Admira in Qualifikationsgruppe erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (17:48)

SkySportAustria

Offiziell: Veton Berisha verlässt den SK Rapid: Seit einigen Tagen gab es bereits Gerüchte, nun ist es offiziell: Veton Berisha verlässt den SK Rapid Wien und wechslt nach Brann Bergen, das verkündete Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer am Samstag im Sky-Interview. In der norwegischen Eliteserien ist das Transferfenster noch bis 31. März geöffnet. Berisha ist Ende August 2017 als große Stürmer-Hoffnung für etwas mehr […] Der Beitrag Offiziell: Veton Berisha verlässt den SK Rapid erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (15:10)

SkySportAustria

Bickel bei Rapid vor dem Aus: “Konnten nie Kontinuität reinbringen”: Fredy Bickel und der SK Rapid Wien – es ist keine Erfolgsgeschichte, die sich in den letzten Jahren des Schaffens von Bickel in Hütteldorf abgespielt hat. Der schriftliche Vertrag des 53-Jährigen endet mit 31. Mai dieses Jahres und wird wohl auch das Ende der Ära Bickel markieren. Christoph Jochum hat den Schweizer im Wiener Augarten […] Der Beitrag Bickel bei Rapid vor dem Aus: “Konnten nie Kontinuität reinbringen” erschien zuerst auf Sky Sport Austria . (16:48)

SN

Veton Berisha wechselte von Rapid zu Brann Bergen: Der Norweger Veton Berisha ist mit sofortiger Wirkung von Rapid in seine Heimat zu Brann Bergen gewechselt. Das gaben die Hütteldorfer am Samstag kurz vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen die Admira bekannt. Der 24-jährige Offensivspieler war im August 2017 vom deutschen Fußball-Zweitligisten Greuther Fürth verpflichtet worden und brachte es für die Wiener in 58 Bewerbspartien auf neun Tore. (16:39)

SN

Rapid startete mit 3:0-Sieg gegen Admira in Liga-Qualigruppe: Rekordmeister Rapid hat einen erfolgreichen Start in der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga hingelegt. Die Hütteldorfer besiegten die Admira am Samstag im Allianz Stadion völlig verdient mit 3:0 (1:0) und übernahmen gleich einmal die Führung im unteren Play-off. Zudem glückte ihnen auch eine gelungene Generalprobe für das ÖFB-Cup-Halbfinale am Mittwoch (20.30 Uhr) beim LASK. (19:10)

sportreport.biz

Rapid Wien feiert problemlosen Heimsieg gegen maue Admira: © Sportreport Am Samstag stand in der 23. Runde der Tipico Bundesliga das Duell Rapid Wien vs. Admira auf dem Programm. Die Hütteldorfer feierten vor 11.600 Zuschauer einen ungefährdeten 3:0 (1:0)-Heimsieg gegen die mau auftretende Admira. Das Spiel begann vor ungewohnter Stimmungskulisse. Zum Zeichen des Protestes bleib in der ersten Halbzeit die Fantribüne, der Block West, leer. Auf dem Spielfeld erwischten die Gastgeber den besseren Start ins Spiel. Neben einem klaren optischen Übergewicht hatte Rapid Wien auch die ersten beiden […] Der Beitrag Rapid Wien feiert problemlosen Heimsieg gegen maue Admira erschien zuerst auf Sportreport . (17:50)

sportreport.biz

LIVE: Rapid Wien vs. Admira: © Sportreport In der 23. Runde, dem 1. Spieltag der Qualifikations-Gruppe steht im Allianz Stadion das Duell Rapid Wien vs. Admira auf dem Programm. Die Hütteldorfer stehen „im Kampf um den 7. Platz“ gehörig unter Druck. Für die Grün-Weißen zählt nur ein Heimsieg! Nach der 22. Runde wurde die Bundesliga in zwei Gruppen geteilt. Nicht wie erwartet in der Meister- sondern in der Qualifikationsgruppe muss Rapid Wien ran. Die Hütteldorfer halten aktuell bei 13 Punkte und sind einen Zähler hinter […] Der Beitrag LIVE: Rapid Wien vs. Admira erschien zuerst auf Sportreport . (15:31)

sportreport.biz

Veton Berisha kehrt nach Norwegen zurück: © Sportreport Personalnews aus Hütteldorf: Offensivspieler Veton Berisha wechselt mit sofortiger Wirkung zum SK Brann Bergen. Der 24jährige Offensivspieler kehrt damit in seine norwegische Heimat retour und wird den Tabellendritten der vorjährigen „Eliteserien“, der an diesem Wochenende in die neue Saison startet, verstärken. Berisha kam Ende August 2017 vom deutschen Zweitligisten Greuther Fürth zum SK Rapid und absolvierte seither 58 Pflichtspiele, in denen er neun Treffer erzielte und weitere drei vorbereitete. Sein Vertrag wäre noch bis Sommer 2020 gelaufen und […] Der Beitrag Veton Berisha kehrt nach Norwegen zurück erschien zuerst auf Sportreport . (15:17)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Überzeugende Rapidler schlagen Neo-Schlusslicht Admira: Rekordmeister Rapid hat einen erfolgreichen Start in der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga hingelegt. Die Hütteldorfer besiegten die Admira am Samstag im Allianz Stadion völlig verdient mit 3:0 (1:0) und übernahmen gleich einmal die Führung im unteren Play-off. Zudem glückte ihnen auch eine gelungene Generalprobe für das ÖFB-Cup-Halbfinale am Mittwoch (20.30 Uhr) beim LASK. (19:02)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Fan-Protest bei Rapid: Block West bleibt leer: Beim Spiel gegen die Admira im Wiener Allianz Stadion ergibt sich zu Beginn ein ungewohntes Bild: der Fanblock West bleibt leer, die Rapid-Fans protestieren. (17:07)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Eskalation! Rapid-Fans nahmen Schwab Kapitänsbinde weg: Zwar gewann der SK Rapid Wien gegen FC Admira beim Auftakt der Qualifikations-Gruppe überzeugend mit 2:0, dennoch eskalierte die unterkühlte Beziehung zwischen Fans und Mannschaft schon vor dem Spiel. (18:47)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: SK Rapid Wien vs. FC Admira: Das Spiel im TV, Livestream und im Liveticker: Die Punkteteilung in der österreichischen Bundesliga ist vollzogen, die bittere Realität holt den Rekordmeister SK Rapid Wien ein, die Hütteldorfer befinden sich in der Abstiegsgruppe. Im ersten Duell des Play-Offs treffen die Grün-Weißen zuhause auf die Admira. Die Südstädter haben drei Punkte weniger als Rapid. SPOX erklärt, wo das Spiel im Livestream und im TV gezeigt wird. (08:20)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Pfeifenberger Rapid-Sportdirektor: "Wäre geil": Beim SK Rapid Wien zeichnet sich für den Sommer eine Veränderung auf der Positin des Geschäftsführers Sport an. Heimo Pfeifenberger meldet Interesse am Job an, seine Trainerlaufbahn hat der Ex-WAC-Coach nämlich ad acta gelegt. (10:00)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Fix: Veton Berisha verlässt SK Rapid Wien: Gestern kündigte SK-Rapid-Wien-Sportdirektor Fredy Bickel an, den Kader reduzieren zu wollen, einen Tag später gibt es die erste Vollzugsmeldung: Veton Berisha verlässt SK Rapid Wien. (16:24)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Rapid-Fans nahmen Schwab "Block-West"-Kapitänsbinde ab: Zwar gewann der SK Rapid Wien gegen FC Admira beim Auftakt der Qualifikations-Gruppe überzeugend mit 3:0, ein interessantes Detail sorgte dennoch für Gesprächsstoff. (22:25)

Spox-Media

Bundesliga Österreich: Fan-Protest bei Rapid: Block West blieb leer: Beim Spiel gegen die Admira im Wiener Allianz Stadion ergibt sich zu Beginn ein ungewohntes Bild: der Fanblock West bleibt leer, die Rapid-Fans protestieren. (18:18)

Tiroler Tageszeitung

Rapid mit klarem Sieg über Admira, Altach schlägt Mattersburg: Durch die 0:3-Pleite bei Rekordmeister Rapid Wien ist die Admira neues Tabellenschlusslicht. Neo-Altach-Coach Pastoor feiert einen gelungenen Einstand. (19:07)

Transfermarkt-A

Bundesliga | Rapid startet mit 3:0-Sieg gegen Admira in Liga-Qualigruppe: Rekordmeister Rapid hat einen erfolgreichen Start in der Qualifikationsgruppe der Bundesliga hingelegt. Die Htteldorfer besiegten die Admira am Samstag im Allianz Stadion vllig verdient... (20:18)

Transfermarkt-A

Seit 2017 im Verein | Veton Berisha wechselt von Rapid zu Brann Bergen: Der Norweger Veton Berisha ist mit sofortiger Wirkung von Rapid in seine Heimat zu Brann Bergen gewechselt. Das gaben die Htteldorfer am Samstag kurz vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen die... (17:10)

Transfermarkt-A

"Zoki" Barisic Nachfolger? | Bickel: Vertrauensverhältnis zu Rapid-Präsidium "sehr gut" : Wie lange Fredy Bickel noch als Sport-Geschftsfhrer von Rekordmeister Rapid ttig sein wird, steht weiter in den Sternen. "Es geht mir abgesehen von den sportlichen Resultaten sehr... (09:11)

Ultras-Rapid

SK Rapid Wien – FC Admira Wacker: (16:00)

Weltfußball

Veton Berisha verlässt Rapid Wien: Rapid Wien verkauft Veton Berisha mit sofortiger Wirkung an den norwegischen Traditionsverein Brann Bergen (15:35)

Weltfußball

Rapids Premiere im Konzert der Kleinen: Rapid spielt zu Hause gegen die Admira um einen erfolgreichen Start in die Qualifikationsgruppe der Bundesliga. SCR-Trainer Kühbauer: "Wir glauben nicht, dass nur, weil wir Rapid sind, die Gegner vor Ehrfurcht erstarren." (05:22)

Weltfußball

LIVE: Start in Rapids Charakter-Testwochen: (15:39)

Weltfußball

Rapid besteht ersten Test im unteren Playoff: Rapid feiert zum Auftakt der Qualifikationsrunde einen ebenso klaren wie verdienten Sieg gegen die Admira und das Premierentor von Winter-Neuzugang Aliou Badji (18:02)

Weltfußball

Fanboykott und Schwab ohne Block-Schleife: Rapid Wien startet gegen die Admira erfolgreich in die Qualifikationsgruppe, alles im Lot ist bei den Hütteldorfern aber noch lange nicht (19:27)

WienerZeitung

Rapid startet mit Sieg in Qualigruppe: Wien. Rekordmeister Rapid hat einen erfolgreichen Start in der Qualifikationsgruppe der Fußball-Bundesliga hingelegt. Die Hütteldorfer besiegten die Admira am Samstag im Allianz Stadion völlig verdient mit 3:0 (1:0) und übernahmen gleich einmal die Führung im unteren Play-off. Zudem glückte ihnen auch eine gelungene Generalprobe für das ÖFB-Cup-Halbfinale am Mittwoch (20.30 Uhr) beim LASK. Christoph Knasmüllner brachte die Wiener in der 38. Minute voran. Die Führung hätte aber schon früher... (18:00)